Aufrufe
vor 5 Monaten

E_1933_Zeitung_Nr.038

E_1933_Zeitung_Nr.038

BUGATTI 8 Zyl., offen,

BUGATTI 8 Zyl., offen, 40 000 km, prima Zustand, Fr. 4600.—. Offerten unter Chiffre 58588 an die Automobil-Revue, Bern. 3-Seitenkipper, neu revidiert, ev. mit Uebergabe von Arbeit. Offerten unter Chiffre 585911 an die Automobil-Revue, Bern. SAURER- Anhänger Zweiachser mit Luftbereifung, event. Tausch an etwas Passendes. — Auskunft bei: M. Iten, Transp., Unter- Aegeri. Tel. 81. 10907 Weg. Nichtgebrauch zu verkaufen ein comptant, 6/7-Plätzer- Kastenwagen (Commercial), Modell 1931, 16 PS, AUTO 6 Zyl., Tragfähigkeit % T., gesehl., max. 22 CV, neueres Mod., günstige Occa- 16000 km gefahren. Neupreis Fr. 6000.—, nun für sion, 3—5000 Fr. Urgent. Fr. 3800.—. Offerten unt. — Detail-Offerten unter Chiffre 58613 an die Chiffre 58566 an die Automobil-Revue, Bern. Automobil-Revue, Bern. Bianchi Modell 1930, 4-Plätzer-Limousine, 6,5 St.-PS, tadelloser Zustd., nur 12000 km gefahren, umständehalber günstig abzugeben. Anfragen unter Chiffre 58600 an die Ich besitze einen volltändig neu revidierten Wagen mit Ladebrücke u. Karosserie, 18^ PS, und habe für denselben momentan gar keine Verwendung. Wäre ev. bereit, denselben gegen eine noch näher zu vereinbarende Entschädigung in fachkundige Hände ji^F" in Miete zu geben. — Interessenten erhalten Auskunft unter Chiffre 58584 durch die Automobil-Revue. Bern. Delage 4/5-Plätzer, 17 PS, ganz wenig gefahren, Zustand wie neu, wird sofort günstig abgegeben, ev. wird älterer Wagen in Zahlg. Mod. 26, Torpedo, 6/7pl., genommen. Offerten an 11 Steuer-PS. Der Wagen E. Neidhart, Stein a. Rh. befindet sich, in tadellosem Telephon 134. 58592 Zustand. Preis Fr. 1850.-. Es wird auch Holz oder Grobeisen an Zahlung genommen. — E. Frech- 6 Zylinder, 4/5plätzig, wenig gefahren, Aussehen wie neu, anstatt 11000 Fr. jetzt nur Fr. 2900.—. Offerten unter Chiffre 58598 an die Automobil-Revue, Bern. Hoch, Carrosseriewerke, Sissach (Bld). Tel. 96."">» Ansaldo Amerikaner, 6 Zyl., 4türig, 4/5-Plätzer, Modell' 1930, ist wegen Ankauf eines Cabriolets sehr günstig abzugeben. Der Wagen ist ständig sehr sorgfältig gefahren und fachmännisch gepflegt worden. Abgabe erfolgt unter Gewähr. '•— Anfragen unter Chiffre. 13294 an die Automobil-Revue, Bern. Lastwagen 2 Türen, Md, 29, Ausseherfc fast wie neu, prima Läufer, kann jederzeit besichtigt und gefahren werden. Offert, geil. unt. Chiffre 58603 au die- 4-Plätzer, 6 Zylinder. — Preis Fr. 500.—. 10593 Postfach Zürich/Fraumunsfer 1066. Allwetter, 4/6plätzig, 11 PS, 4-Radbremsen, in Ia. Zustand (neue Ballonpneus, Batterie und Kolben), wegen Neuanschaffung, aus erster Privathand, zu nur Fr. 1900.— Besichtigung bei: E. Schaufelberger, Stäfa. Tel. 930.215. 58616 Zukaufen gesucht Citroen 5 PS, mit neuen Kolben, kompl. durchrevidiert, in fahrbereitem Zustand. — Zu besichtigen bei Garage Ochsen, Aesch (Bld.). Telephon Nr. 4. 58617 Camion, 3 Tonnen mit Kipper. — Offerten unter Chiffre 13300 an die Automobil-Revue, Bern. 4/5-Plätzer, mit eingebautem Koffer, in prima Zustand, zu Occasionspreis. — Zu besichtigen bei: Rathgeb & Ofner, Möslistrasse 1, Zürich-Wollishofen. Telephon 54.502. 10835 dass der Brennstoffverbrauch eines Wagens vor allem von seinem Eigengewicht abhängt und nicht von der Zahl der Zylinder? Warum dann auf die Annehmlichkeiten verzichten, welche der Ford-Achtzylinder beim Fahren bietet? Er ist zudem der rassigste Wagen, der existiert. Er begnügt sich mft einem tmgtatiblicfj kleinen Quantum Oef — hat 18 Steuer P. S.— Ist in vierzehn verschiedenen Karosserlen lieferbar (wovon 5Luxusausfühi-ungen)-besitzt eine vorbildliche Abfederung, eine hervorragende Strassenhaltung und eine aussergewöhnliche Beschleunigung. 8"Zylinder, mit 6 Rädern und zwei Koffern, Zustand wie neu, aus privater Hand. — Zu besichtigen bei 58620 H. Schmidt 4 Co., Belpstr. 30b, Bern. 6 Zyl., 8 HP, Benzinverbrauch ca. 10 Liter, 4türig, durch Berufsmechaniker gepflegt, in sehr gutem Zustande. Offerten unter Chiffre 13253 an die Automobil-Revue, Bern. AtTTCMOBIL-REVUE 1933 — N° 38 A u 6T. — Omnibusse und Cars-Alpins 12-50 PL mit 4 und 6 Zyl., Benzin- und Diesel-Motoren AKTIENGESELLSCHAFY ADOLPH SAURER, ARBON BASEL - MORGES ZÜRICH BERNA Zu verkaufen Viktori-Six Limousine AUTO (Occasion) Limousine Zu verkaufen Zu verkaufen '"•!_ LIMOUSINE Zu verkaufen: 4/5-Tonnen- Zu verkaufen ein fast neuer 5-Tonnen- Chevrolet- •••••••• Automobil-Revue, Bern. •••••••1 •»••••••••••••••••»••••« »•••••»••••••••••••»•••»»••••4 Zu verkaufen: Zu verkaufen FORD Limousine Automobil-Revue, Bern. vwwuvwvwwvt Torpedo Delage zu verkaufen OCCASION! 1 AUTO Neueste Verbesserung an Diesel-Motoren : VOLLSTÄNDIGE VERBRENNUNG u F , M F p fl l i n u R F, fl R T , B U N Q M E H R Verlangen Sie Referenzen und Atteste, sowie die Broschüre: „Der neue Saurer-Fahrzeug-Diesel-Motor". Zu mieten gesucht auf zirka drei Monate 9937 Zu verkaufen Martini-Cabriolet Typ FUG WISSEN SIE.... Zukaufen gesucht eine sehr gut erhaltene, moderne 28—30plätzige Karosserie für 5/6-Tonnen-BERNA-Lastwagen mit verlängertem Radstand. — Ausführl. Offerten mit Preisangabe an 58582 Weber & Worni, Autotransporte, Netstal. Ganz billig zu verkaufen PERSONEN-AUTO PACKARD 6/7-Plätzer, 22 HP. Würde sich auch gut eignen für Lieferungswagen. Gut bereift, in sehr gutem Zustande. — Offerten unter Chiffre 58408 an die Automobil-Revue, Bern. Minimales Gewicht bedeutet minimalen Brennstoffverbrauch« FORD MOTOR COMPANY (ßelfium) S. A., Postfach 3' D ANTWERPEN Senden Sie mir bitte kostenfrei und ohne Verbindlichkeit für mich die Broschüre: Der Ford- Achtzylinder, Prüfungsbericht von Roger Darteyre- IUIIII1UIIIUIIIIIIIIIIII Vertreter in allen grosseren Orten der Schweiz Aeuss. vorteilhaft zu verkaufen: CADILLAC IMPERIAL Limousine mit Separation Zu verkaufen Austin - Limousine 1932 " / 9C Car Alpin Berna 14 places, dernier modele moteur 6 cylindres, piece exposition Salon de Geneve, avec ou sans plateforme interchangeable, livrable de suite. — Priere s'adresser pour essai et offres ä 10426 Fabrique d'Automobiles Berna S.A., Ölten. Zu verkaufen oder zu vertauschen Limousine Hotchkiss Paris, 4 Zyl., 4 grosse Türen, 6/7-Plätzer, Mod. 1928, 12 PS, ganz gut erhalten, sehr billig, passend für Taxi. Würde offenen Wagen, mit oder ohne Brücke, in Tausch nehmen, nicht über 12 PS. — Sich zu melden bei Pferdemetzgerei Pfäffli, Burgstrasse 21, Thun, Telephon 30.46. 58625 PACKARD 4/5-Plätzer Sedan, 6-Zyhnder, 24 Steuer-PS, mit Zentralchassis-Sehmierung, äusserst guter Zustand, zu Fr. 4500.—. Offerten unter Chiffre Z. 2556 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. Zukaufen gesucht Verlag, Administration, Druck und Clicherie: HALLWAG A.-G. Hallersche Buchdruckerei und Wagnersche Verlagsanstalt, Bern. Auto-Limousine 4üirig, nicht über 13 St.- PS. Ganz od. z. T. Gegenrechnung elektr. Arbeiten und Lieferungen. Detaillierte Off. unt. R.3397Y. 68629 an Publicitas, Bern. Zu verkaufen: Fiat 521C Limousine öplätzig, 13 PS, 6 Zyl., prima Zustand, mit Garantie. 10906 Zeughaus-Garage, Aarau. Telephon 1500. Bugatti 8 Zyl. Sport, 2plätzig, Typ 46 nur 23000 km gefahren, 2 komplette Reserveräder, komplett ausgerüstet, 1018S Fr. 6500.— Mercedes-Benz-Automobil A--G., Zürich, Badenerstrasse 119. Tel. 51.693. WVWUWVWWWVSi Zu verkaufen VOISIN 6 Zyl., 17 PS geräumiger 6/7-Plätzer, elektr. Schaltung, prima Bergsteiger. — Original- Voisin-Karosserie mit 2 Torpedo, und seitl. Koffern und 2 Reserverädern hinten. Preis Fr. 8000.—. Postfach Zürich/Fraumünster 1066. 10593 Sehr schön. FIAT 521 C, Limousine, letztes Modell, mit Scheibenrädern. Preis Fr. 3800.—. CITROEN B14, Torp., sehr gut erhalt., Fr. 1500. FIAT 522, 6-P1., gesehl., wie neu, 6000 km gefahren, billig. Offerten unter Chiffre 58646 an die Automobil-Revue, Bern. Fabrikneuer 2 1 -Tonnen Motorlastwagen Solides, leistungsfähiges Europäerfabrikat, kompl. karossiert, mit grosser Ladebrücke und Führerkabine, zu günstigem Preise zu verkaufen ~9 Automobilwerke Franz AG., Zürich. Telephon 52.607. 10500 Zukaufen gesucht 1 kleines Auto recht gut erhalten, 2/4- Pl„ 5—10 PS. An Zahlg. müssten gute Gemälde genommen werden. Offerten unt. Chiffre 58640 an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen: FORD- Coupe 2-Plätzer, 2 Notsitze 17 PS, fahrbereit, in bestem Zustand. Fr. 1500.—. Zahlungserleichterungen, Hans Buob, Kolonialwaren, Rorschach. 586^-- Prima Occasion! spezial 8Plätzer fabrikneu, karossiert, mit Rollverdeck, sowie mit allen Schikanen ausgerüstet, mit Taxe u. Versich, pro 1933, weit unter Karosseriepreis abzugeben. Offerten unter Chiffre 58632 an die Automobil-Revue, Bern. Tausche mein AUTO FIAT 501 offen, in gutem Zustande,^ gegen Esszimmer Interessenten wollen sich geil, melden unter Chiffre 58634 an die Automobil-Revue, Bern. Zukaufen gesucht FIAT 521 FIAT 514 Torpedo. — Offerten unt. Chiffre 58645 an die Automobil-Revue, Bern. Zukaufen gesucht Cabriolet 6/7-Plätzer neu oder gute Oeeasion, nicht über 20 PS. An Zahlung ein BUICK Master Six, 6/7-Plätzer, Allwetter, in sehr gutem Zustande, zwei neue Reservepneus, frisch durchrevidiert. Offerten unter Chiffre 58656 an die Automobil-Revue. Bern. Zu verkaufen NASH Limousine, 8 Zyl., Modell 1932, wie neu, aussergewöhnliche S86SB Occasion. FIAT 503 Limousine, mit Lederpolster, gut erhalten. CITROEN 8 PS, Torpedo, sehr billig. Anfragen unter Chiffre Z 2557 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich.

N°38 II. Blatt BERN, 2. Mai 1933 Teifan. Rund Grundlagen der Federung von Automobilen. Die rechts reproduzierten Diagramme sind dem an anderer Stelle noch besprochenen Buch von Dr. Ing. Maruhn, «Grundlagen der Federung von Automobilen», entnommen. Sie erlauben einen anschaulichen Vergleich zwischen den Eigenschaften der verschiedenen, gegenwärtig angewandten und diskutierten Federungssysteme und lassen erkennen, wie weitgehend sich die Verhältnisse durch oft geringe konstruktive Unterschiede verändern können. Bei der Gegenüberstellung der Federungseigenschaften ist von der Annahme ausgegangen, dass die Rückstellkräfte für gleichgerichtete Hubbewegungen der Räder, d. h. roh gesprochen die «senkrechte Tragfähigkeit» der Federung überall gleich gross seien. Es ist interessant, zu verfolgen, wie trotzdem je nach der Anordnung der Federn und Räder die Rückstellmomente für entgegengesetzt gerichtete Hubbewegungen stark ungleich ausfallen können. Derartige Rückstellmomente treten auf, wenn nur das linke oder rechte Rad ein Hindernis überrollen, die Achse oder der Wagen also nur einseitig gehoben werden. Beim Vorhandensein grosser Rückstellmomente spricht Maruhn von einer harten, beim Vorhandensein kleiner Rückstellkräfte von einer weichen «Hindernisfederung». Das Fliehkraftmoment ist neben der Grosse der Rückstellmomente massgebend für die »Kurvenfederung». Man erkennt, dass beispielsweise beim Wagen mit starrer Achse das Fliehmoment bedeutend kleiner ist als bei Wagen mit irgendwelchenQuerfeder-Schwing- ^achsen. Unter sonst gleichen Umständen müssten sich also die Schwingachswagen in Kurven stärker nach aussen neigen. Da aber die 'Querfeder-Schwingachse grössere Rückstellmomente ergibt als die Halbelliptikfederung, ist es trotzdem nicht der Fall. Die Tendenz des Wagens zum Auswärtshängen beim Kurvenfahren ist in den Schaubildern durch die Höhe der vierten Kolonne wiedergegeben (Neigungswinkel des Fahrzeugrahmens). Besonders klein ist diese Tendenz bei der Schwingachsfederung der Bauart II. U Rveksfetlmemtnre bat ent/fegengnerzf ger/chteren HubbeHtqunqen \~—'•"'* l FliefMtraftmomenr \ Ä A/e/furtgiKinkei aes Fofirzevqrafymem 9 Ki'ppNinkei der Räaer * ßncterung 0er Spurtve/te > Führung öei gleietigeriehreten gleittigerichretea n Hubbeweguonqen Hubbeuegonqen 'V bei Htß&beueoMoen ö&samffeüerunQ IAA §6 21 Di« mechanischen Haupteigenschaften der gegenwärtig meistangewandten und -diskutierten Federungssysteme. „,'_ _, , N« 38 II. Blatt BERN, 2. Mai 1933 Vom «Kippwinkel der Räder», d. h. dem Kippwinkel der Radebene beim Ueberfahren von Unebenheiten, hängt das Auftreten von Kreiselmomenten und der Grad der Stossfreiheit der Lenkung ab.-Praktisch gleich Null sind diese Kippwinkel bei den Bauarten III, IX und X, weshalb hier Shimmy-Schwihgüngen der Vorderräder als Folge von Kreiselwirkungen nicht auftreten können. Dagegen lässt die Grosse der Kippwinkel die Bauart II als ungeeignet für Vorderachsen erscheinen. Inwieweit die Änderung der Spurweite, die bei den verschiedenen Bauarten ebenfalls ziemlich stark variiert, praktisch von Belang ist, bedarf erst noch der Abklärung durch die Erfahrung. Die den Diagrammen zugrunde liegenden Messungen stellen das Teilergebnis umfangreicher Versuche dar, die in der Versuchsanstalt für Kraftfahrzeuge der Technischen Hochschule Berlin mit Unterstützung des deutschen Reichsverkehrsministers angestellt worden sind. m. Budapest will Dieselomnibusse. Die öffentlichen Omnibusse der > Stadt Budapest sollen nach und nach alle mit Dieselmotoren ausgerüstet werden. In Betracht kommen dafür Motoren eines einheimischen Fabrikates, -s. Ein neuer Sunbeam-Weltrekord-Rennwagen. Laut englischen Meldungen ; hat Kaye Don den Chefkonstrukteur von Sunbeam, Louis Coatalen, mit dem Entwurf , eines neuen Weltrekord-Rennwagens beauftragt, mit welchem der gegenwärtige Weltrekord von Campbell angegriffen werden soll. at. Weltmarke SCHEIBENWISCHER VON 24.-BIS 29.-FRS. Abnützung des Schiebermotors. Untersuchungen haben ergeben, dass bei Schiebermotoren die Bohrung desjenigen Schiebers, auf dem der Kolben läuft, sich etwa zehnmal weniger rasch abnützt als die Bohrung eines Ventiknotors. Die Kolben eines Schiebermotors erhalten deshalb auch erst nach sehr grossen Fahrkilometerzahlen Spiel. Als Grund dieser Erscheinung nimmt man an, dass sich an dem relativ warmen Schieber weniger leicht Stoffe niederschlagen, die korrodierend auf das Metall einwirken. Wie wir kürzlich meldeten, besteht ja die Möglichkeit, dass die Korrosion an der Abnütcotlan steh elektrisch betätigt sein, nur diese Systeme garantieren ein sicheres Funktionieren bei Regen und Schnee. Oie SCI NULL A-Scheibenwtscher sind mit einem starken Antriebsmotor zur Betätigung von 2 Wischern ausgerüstet. Sie zeichnen sich besonders durch ihre gedrängte Form, geringes Gewicht und solide Ausführung aus. Sie sind erhältlich mit und ohne eingebautem Schalter, mit kurzem und langem Wischer, mit 1 oder 2 Schrauben Befestigung, für 6 und 12 Volt. AUTOLICm SPEZIALISTEN CHUR: O.Borfuss GLARUS: Mic.Riffel |HEFUSAir.CarlErny ST.6ALLEN: E.6nusenb