Aufrufe
vor 7 Monaten

E_1938_Zeitung_Nr.014

E_1938_Zeitung_Nr.014

Lenkrad ist verstellbar,

Lenkrad ist verstellbar, um allen Körpergrössen gerecht zu werden. Das Fabrikationsprogramm schliesst den Bau von 4-, 6- und 8-Zylinder-Modellen ein. Die 6-, 8- und 9-PS-Typen sind 4-Zylinder von 30,4 und 49 Brems-PS. Dagegen haben wir es beim 14-PS-Modell mit einem 6-Zylinder zu tun, der an der Bremse 65 PS hergibt Das V-8-

N° 14 — MONTAG, 14. FEBRUAR 1938 AUTOMOBIL-REVUE Französische Wagen am Genfer Salon Ein Schlager des Genfer Salons: Der neue Peugeot 202, dessen fliessende Linie an die seiner grösseren Geschwister anlehnt. Talbot-Vierzylinder-Limousine Hotchhiss-Limousine 1938. Hotchxiss geht vom Prinzip aus, dass die Insassen gleich viel Raum zur Verfügung haben müssen, ob nun ein etwas grösserer oder kleinerer Motor unter der Haubo steckt. Infolgedessen baut er bei allen Typen die gleiche geräumige und ausserordentlich behagliche Karosserie, dio französischen Geschmack in der Linienführung verrät. Die übersichtliche Instrumenten-Anordnung von Citroen. Der Schalthebel ragt unterhalb des Lenkrades '» aus dem Instrumentenbrett hervor. Rechts unten der Handbremshebel. Besichtigen Sie am Salon DELAGE Er wird bestaunt! Besichtigen Sie am Salon den unvergleichlichen die Königin der Strasse und der Schönheitswettbewerbe. Abfederung Strassenhaltung Lenkung Leistung bis heute unbekannt Konzessionär für die Schweiz: Albert Goy-Ga-age du Kursaal GENF \ jir"'^chutz dem p ° isrcr! 8 Vj^lfl Ein Auto-Polster hält nur srlten die |llp jFj!&mglik{ Lebensdauer ein« Waeens durch. ||||| l®sMg8m Darum find Polsterüberfügt - »oo ||||g &|§|iim'5 der Hand des Fachmanns angepasst- W& ffiffimsm unerlässli*. Wir haben uns in dfr WS® FrisI *° unB$m WmmMM lanRen Sie doch einmal un'erbiod' '^M ^ ^ ^ ^ P ch Offene. ßfjß fÄlSiSfigiiigiiiiii mit dem neuen Gesicht am Genfer Salon, Stand 26 Formvollendetes Heck, innere Reserverad-Kammer, Ganzstahl-Karossene, synchronisierte Federaufhängung, luxuriöse Ausstattung, billiger Unterhalt und kleiner Anschaffungspreis stempeln die diesjährigen Modelle als Qualitätsprodukte 40jähriger Erfahrung. Typ BABY Typ PICCOLO Typ LADY Typ ALFA Den neuen 1938er müssen Sie sehen! 5 St.-PS, l.OOO ccm, Limousine .... Fr. ^.800.- 6 St.-PS, 1.180 ccm, Luxus-Limousine Luxus-Sport-Cabriolet 8 St.-PS, 1.660 ccm, Luxus-Limousine Typ GOLDIN 19 St.-PS, 3.900 ccm, Luxus-Limousine Fr. 24.800.- Praqa-Generalvertretung: Fr. 5.800.- Fr. 5.990.- Fr. 8.800.- St.-PS, 2.500 ccm, Luxus-Limousine Fr. 13.800.- WILHELM FREY, ZÜRICH 3 Albisriederplatz 3 Telephon 39.826 SPEZIÄLWERKSTÄTTE Gewinner einer Million Der schönste Sportwagen d. Welt Abfederung Strassenhaltung Lenkung Leistung b T s heute unbekannt Konzessionär für die Schweiz: Albert Goy - Ga~age du Kursaal GENF LUZERN Tel. 24.533 Tag-u. Nacht-Dienst NASH - GRAHAM - RENAULT AUTOMOBILES W. TR ACHSEL &CIE Brema-Prüf-Station Brems-Spezialist