Gazette Zehlendorf Oktober 2018

gazette

Gazette für Zehlendorf, Nikolassee, Schlachtensee, Dahlem und Wannsee

GAZETTE VERBRAUCHERMAGAZIN

Oktober 2018

Zehlendorf

Zehlendorf · Nikolassee · Schlachtensee · Dahlem · Wannsee

Zehlendorfs Wahrzeichen

wird 250 Jahre alt

GRATIS ZUM MITNEHMEN

Goldankauf.

Vertrauen Sie dem Testsieger.

Exchange steht für den fairen

Ankauf von Gold und Schmuck.

Mehr Geld für Brillantschmuck

Schloßstraße 18 · 12163 Berlin

Tel.: 79 70 83 50 · www.exchange-ag.de

9 x in Berlin und Potsdam

dtgv.de

TESTSIEGER

Goldankauf-

Filialisten

Test 02/2016

6 Anbieter

Derby-Klause

13. Oktober:

ab 18.30 Uhr

Dinner & Dance

Partyservice

Die lauschige Kneipe im Grünen mit Biergarten

Robert-von-Ostertag-Str. 30/Ecke Königsweg

14163 Berlin-Düppel · Tel. 801 23 68

Deutsche Küche: Mo-Sa bis 22 30 Uhr · So bis 21 30 Uhr

Öffnungszeiten: Mo-Sa 12 - 24 Uhr · So 12 - 22 Uhr

vom Faß

Foto: REDPIXEL / Fotolia


2 | Gazette Zehlendorf | Oktober 2018


WORT DER BEZIRKSBÜRGERMEISTERIN Gazette Zehlendorf | OktOber Oktober 2018 | 13

Liebe Leserinnen und Leser,

auch im Oktober finden in Steglitz-Zehlendorf

zahlreiche überaus interessante und entgeltfreie

Veranstaltungen statt, zu denen ich Sie

an dieser Stelle herzlich einladen möchte:

Wie wäre es beispielsweise mit einem

besuch der Schwartzschen

Villa in der Grunewaldstraße 55, am

Samstag, 13. Oktober, ab 14 Uhr?

Als Schirmherrin eröffne ich dort

das Symposium „Neues Wohnen in

Steglitz und Zehlendorf – Groß-berlin

und die Folgen für die beiden

Verwaltungsbezirke“. Das diesjährige

Symposium NeUeS WOHNeN

setzt den auf mehrere Jahre angelegten

architekturhistorischen Schwerpunkt des

veranstaltenden Fachbereichs kultur Steglitz-Zehlendorf

fort. expertinnen und experten

referieren zu modernen Formen des

Wohnens in den 1920er-Jahren in Steglitz und

Zehlendorf. Innovative, typisierte Grundrisse,

erste einbauküchen, neuartige Möblierung

und Gemeinschaftsanlagen revolutionierten

die bisherigen Wohnformen.

Cerstin Richter-

Kotowski

PROGRAMM

14.00 Uhr: Eröffnung

14.10 Uhr: Vorstellung des tagungsbandes NeUeS

bAUeN (Symposium in 2017) durch Dr. brigitte

Hausmann, Leiterin Fachbereich kultur und Heike Stange,

Wissenschaftliche Mitarbeiterin Fachbereich kultur

14.20 Uhr: einführung durch Dr. brigitte Hausmann,

Leiterin Fachbereich kultur

14.30 Uhr: bauen und Wohnen in der Moderne:

bedingungen – Strategien – Auswirkungen – Dr. Sibylle

Hoiman, bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung, berlin

15.00 Uhr: Otto rudolf Salvisberg – Wohnhäuser der

Moderne im berliner Südwesten – Dr. des. thomas

Steigenberger, Institut für kunstgeschichte der

Universität bern

15.30 Uhr: Diskussion, anschließend kaffeepause

16.15 Uhr: richard Neutra und seine Zehlendorfer

Wohnhäuser – Dr. Harriet roth

16.45 Uhr: Die rauchlose Siedlung – Innovative technik

im Wohnungsbau um 1930 – Michael bienert, Publizist

und Stadtforscher

17.10 Uhr: Diskussion, anschließend kaffeepause

17.45 Uhr bis 18.45 Uhr: Podiumsdiskussion NeUeS

WOHNeN – 100 Jahre später. teilnehmende: Dipl.-Ing.

tim Heide, Architekturbüro Heide & von beckerath;

Dr. Jörg rüter, Untere Denkmalschutzbehörde

Steglitz-Zehlendorf; Dr. Ute Scheub, Publizistin / Verein

Papageiensiedlung e. V.; Moderation: Dr. Simone Oelker,

team [beSt] projekte für baukultur und stadt

19.00 Uhr: ende der Veranstaltung

Küchen & more

Und das Institut für Geschichte der Medizin

und ethik in der Medizin der Charité

präsentiert anlässlich des 50. Jubiläums der

eröffnung des klinikums Steglitz im Oktober

1968 ab 11. Oktober 2018, täglich

von 6 bis 22 Uhr, im Südfoyer am

Hindenburgdamm 30 die Ausstellung

„50 Jahre Klinikum Steglitz“.

Denn der 1968 eröffnete Neubau

des klinikums Steglitz war für die

Medizinische Fakultät der Freien

Universität (FU) berlin dringend

notwendig und sollte Provisorien

abhelfen, die die FU seit ihrer

Gründung 20 Jahre zuvor begleiteten. Der

medizinische Unterricht „im Westen“ fand

weiterhin vor allem in Städtischen krankenanstalten

statt: im Westend, im Oskar Helene-Heim

in Zehlendorf und an weiteren

Orten. Schon früh hatte sich abgezeichnet,

dass diese weit verstreuten und auch veralteten

einrichtungen den bedürfnissen der

wachsenden und sich ausdifferenzierenden

Medizinischen Fakultät nicht genügen

würden. Gleichzeitig hatte sich im bezirk

Steglitz durch die Übergabe des Stubenrauchkrankenhauses

an die amerikanische

Schutzmacht ein eklatanter bettenmangel

ergeben. Im Frühjahr 1958 ersuchte deshalb

der regierende bürgermeister Willy brandt

(1913-1992, reg. bM 1957-1966) während

eines Amerika-besuchs die US-regierung

zu erwägen, „ob es wünschenswert sei, in

berlin ein krankenhaus zu bauen, als weiteren

beweis des amerikanischen Interesses an

der Zukunft der Stadt.“ In einer 1958 durchgeführten

Machbarkeitsstudie wurde die

empfehlung ausgesprochen, einen Neubau

zwischen teltowkanal und klingsorstraße zu

errichten und diesen von vornherein als kern

„eines medizinischen Lehrzentrums für die

Freie Universität“ zu konzipieren. bereits drei

Monate nach brandts USA-besuch, stimmte

die Medizinische Fakultät diesen Vorschlägen

zu. In Steglitz wurde in den folgenden

zehn Jahren mit amerikanischer Hilfe der

benjamin-Franklin-Stiftung das damals

modernste krankenhaus europas mit einer

Fläche von 160.000 Quadratmetern und konzipiert

für die Aufnahme von jährlich 35.000

Patientinnen und Patienten errichtet.

Weitere ausführlichere Informationen, finden

Interessierte im Internet: 50-jahre-cbf.

charite.de. besonders spannend finde ich

dabei die rubrik „Hätten Sie´s gewusst?“ wo

zum beispiel Folgendes nachzulesen ist: „Die

feingliedrigen betonteile der Außenfassade

des CbF-Hauptgebäudes sollen unter anderem

als Sonnenschutz dienen und die temperatur

regulieren... Sie sind der menschlichen

Wirbelsäule nachempfunden“.

Und weiter geht es mit einem Jubiläum in

der bolchener Straße 5, 14167 berlin: Am

Sonntag, den 28. Oktober, wird zunächst ein

Tag der offenen Tür und im Anschluss das

Jubiläum „30 Jahre Hans-Rosenthal-Haus“

gefeiert. Von 11 bis 16.30 Uhr präsentieren

sich die unterschiedlichen Gruppen des

Hauses, wie z. b. Fremdsprachen-, theater-,

Wander-,Yogagruppen etc., und es stellen

sich die Leiterin, das ehrenamtliche team

und die Mitglieder des Fördervereins vor. Ab

17 Uhr wird dann, veranstaltet vom Förderverein,

das Jubiläum „30 Jahre Hans-rosenthal-Haus“

mit Gala-buffet und musikalischer

Umrahmung der russischen Gruppe Ja-ka-

Scha gefeiert. eine telefonische Anmeldung

zu der kostenpflichtigen Jubiläumsveranstaltung

wird empfohlen: (030) 8119196.

Und dann lade ich Sie ganz herzlich zu

meinem 4. Kiezspaziergang am Sonnabend,

20.10.2018, um 10 Uhr, ein, der für

ca. zwei Stunden das thema „Amerikaner

im Berliner Südwesten I“ zum Inhalt haben

wird. Den treffpunkt erfahren Sie bei der

Anmeldung – begrenzte teilnehmerzahl! –

entweder unter der telefonnummer (030)

90299-5256 (Frau Lestingi) oder per e-Mail:

wirtschaftsfoerderung@steglitz-zehlendorf.

de.

Ihre

Cerstin richter-kotowski

bezirksbürgermeisterin

Wir freuen uns

auf Ihren Besuch!

Wir haben Ihre passende Küche

Mehr Komfort, mehr Leistung, mehr Qualität, mehr Küche!

● Individuelle Beratung vom Profi

● Mess-Service

● Computer Planung

nach Ihren Wünschen

● Persönliche Betreuung

● Pünktliche Lieferung

● Fachgerechte Montage

● Komplett Installation

● 100% Kundendienst

Mit

frischem Design

und mehr

Ausstattung

zum garantierten

Tiefstpreis.

Unter den Eichen 114 · 12203 Berlin-Steglitz · Tel. 030/36 44 95 33 · www.kuechenandmore.de


4 | Gazette Zehlendorf | Oktober 2018

Benefizkonzert in der Dorfkirche im Jahr 2013.

Zehlendorfs Wahrzeichen wird 250 Jahre alt

Umfangreiche Renovierungsarbeiten in und um die Alte Dorfkirche

Blickfang und Zehlendorfer Wahrzeichen: Die

Dorfkirche feiert in diesem Jahr ihren 250. Geburtstag.

Doch sie ist nicht die erste Kirche an

diesem Standort. Alte Rechnungen aus den

Zeiten vor der heutigen Dorfkirche belegen,

dass hier schon früher ein Gottes haus stand.

Rauchmelderpflicht,

Installation bis

31.12.2020

für alle Wohnungen

Zertifizierte

Fachkraft für

Rauchwarnmelder

Installationen • Reparaturen

Kundendienst • Verkauf

Service für Hausgeräte, Wäschereimaschinen

und Bodenreinigungssysteme

Prause Elektro GmbH

Prinz-Friedrich-Leopold-Straße 28

14129 Berlin

Telefon: (030) 80 40 44 44 • www.prause-elektro.de

Sind Sie reif für die Insel?

dann besuchen Sie das INSELHOTEL Potsdam

auf der idyllischen Insel Hermannswerder

Genuss und Wellness mitten in der Natur und doch ganz nah.

Unser Seerestaurant ist tgl. von 12.00 bis 23.00 Uhr sowie das Spa- &

Wellnesscenter Aquamarin tgl. von 11.00 – 21.30 Uhr für Sie geöffnet.

Bitte rechtzeitige Reservierung an:

INSELHOTEL Potsdam Hermannswerder 30, 14473 Potsdam

Tel. 0331-23 200 / www.inselhotel-potsdam.de

Unter dem Stichwort: „Inselzauber“ (Für jede gebuchte Person – ein Begrüßungscocktail!)

Die Legende vom preußischen König

Die Legende besagt, dass der preußische König

Friedrich der Große die neue Kirche erbauen

lassen wollte. Er kam auf seinem Weg

von Potsdam nach Berlin durch Zehlendorf

Warmes Essen – pünktlich zur Mittagszeit!

Frische und leckere Speisen

Beilagen austauschbar

Das zeichnet das Familienunternehmen

von Sabine Lachmann seit Jahren aus!

Die liebenswürdigen Servicefahrer

machen sich täglich und bei jedem

Wetter auf den Weg, um warmes Mittagessen

auf den Tisch der Hungrigen

zu bringen. Die Auslieferungstouren

umfassen Firmenkunden oder auch

junge Mütter genauso wie Senioren,

die meist alleinstehend sind und nicht

und der schlechte Zustand der Zehlendorfer

Kirche war ihm ein Dorn im Auge. So soll er

6000 Taler – für damalige Zeiten eine astronomische

Summe – für den Kirchenbau gestiftet

haben. Mit der Anzahlung von 3000 Talern

ging der Bauleiter auf und davon. Mit dem

Aneige

mehr kochen wollen oder können. Die

Speisenlieferung erfolgt auf einem

ansprechenden Porzellanteller sowie

in einer Warmhaltebox,

die am nächsten Liefertag

gleich wieder mitgenommen

wird. Der Standort

der seit 2006 etablierten

Firma befindet sich in der

Argentinischen Allee. Wer

sich ein tägliches Mittagessen

beim mobilen Mittagstisch

gönnen möchte, darf

mit einer Wertschätzung

ab 6,70 Euro pro Mahlzeit

inkl. Anlieferung und Abholung

rechnen. Es gibt

auch schon mal eine Barbarie-Entenkeule

oder eine Rinderroulade

mit Knödeln und Rotkohl.

Der absolute Renner sind aber immer

noch Königsberger Klopse mit Kapern

oder Tafelspitz in Meerrettichsoße. Täglich

stehen vier Menüs zur Auswahl, darunter

immer ein vegetarisches.


estlichen Geld wurde das kleine,

achteckige Kirchlein gebaut, das

bis heute an seinem Platz steht.

So interessant die Geschichte, die

der Schulleiter Schäde aufschrieb

auch klingt, sie stimmt so nicht.

Von der Dorfkirche zum

Gemeindehaus

Die Anordnung zum Neubau und

der Reparatur von Kirchen, die der

König 1764 verfügte, betraf zahlreiche

Kirchen in Brandenburg,

nicht speziell die Zehlendorfer

Kirche. Auch eine Zahlung des

Königs ist nicht nachgewiesen.

Die kleine Kirche hängt eher mit

der Inflation um 1764 zusammen.

Aus Kostengründen hatte die Kirchenbehörde

beschlossen, dass

keine Dorfkirchen mit Turm mehr

erbaut werden sollten. Das betraf

auch die Zehlendorfer Kirche.

So kam es zu dem achteckigen

Gotteshaus, eine sehr seltene

Kirchenform in Brandenburg. Für

die Einwohner Zehlendorfs war

die Kirche groß genug. Zumindest

bis zur Gründerzeit. Als die

Bahn auch in Zehlendorf hielt

und wohlhabende Berliner lieber

im Grünen wohnen wollten

und zur Arbeit in die Stadt fuhren,

wuchs die Bevölkerung schnell.

Eine größere Kirche war gefragt.

Mäzenin Sidonie Scharfe stiftete

ein Grundstück und die Pauluskirche

wurde gebaut. Die nunmehr

Alte Dorfkirche bekam neue Innenwände

und wurde in Räume

aufgeteilt. Sie war jetzt das Gemeindehaus.

Bauarbeiten und Bohrkerne

Doch auch diese Funktion verlor

sie nach einiger Zeit, da die

Paulus-Gemeinde 1930 ihr Gemeindehaus

erbauen ließ. Jetzt

vermietete die Gemeinde die kleinen

Räume für Veranstaltungen,

darunter auch Treffen vom Bund

deutscher Mädel, des weiblichen

Pendants der Hitlerjugend. Nach

Kriegsende diente das frühere

Gotteshaus ganz weltlich als

Lagerraum. Es gab für die Menschen

in dieser schweren Zeit

wichtigeres, als die Sanierung einer

alten Kirche und so verfiel sie

zusehends. Erst 1953 konnte die

Alte Dorfkirche wieder aufgebaut

werden. Ende der 1970er-Jahre

wurde sie erneut umfangreich

renoviert. Doch der Zahn der

Zeit nagt wieder an der Kirche.

So benötigt sie Hilfe – allein für

Aneige

Jetzt testen: Kleinste Hörgeräte mit BrainHearing!

Besser hören, mehr vom Leben

An der Lankwitzer Straße 6, gegenüber

dem LIO, steht ein Gelbes Ohr. Wer sich

anstrengen muss, in bestimmten Lebenssituationen

gut zu verstehen, ist

in DER HÖRWELT genau richtig.

Die Hör akustikmeisterinnen

Petra Kuder und Monika Geisler

stellen moderne Hörsysteme

vor, welche Ihnen einen

verbesserten Hörgenuss bieten.

Die extrem kleinen maßangefertigten

Im-Ohr-Geräte zeichnen sich

durch einen diskreten unauffälligen

Sitz und einer 360° Klangkulisse aus.

Dieses selektive Hören ermöglicht auch

Gazette Zehlendorf | Oktober 2018 | 5

in geräuschvoller Umgebung jedem Gesprächspartner

folgen zu können.

Die Hörsysteme lassen sich kabellos

mit allen Smartphones verbinden

und können mittels einer APP

gesteuert werden.

Das inhaberinnengeführte

Fachgeschäft bietet Hörsysteme

in jeder Preislage. Auch

nach erfolgter Hörgeräteversorgung

werden Sie regelmäßig zum

Hörtest und zur Feinjustierung der

Hörgeräte eingeladen.

Informieren Sie sich gerne unter

☎ 030 – 81 00 12 80.


6 | Gazette Zehlendorf | Oktober 2018

die Sanierung der Kirche werden

400 000 Euro benötig. Die

Neugestaltung des Innenraums

wird ca. 80 000 Euro kosten und

für die Wiederherstellung des

Kirchhofs benötigt die Gemeinde

180 000 Euro. Zahlreiche Persönlichkeiten

machen sich für

die Alte Dorfkirche stark, darunter

Eckart von Hirschhausen, der

selbst in Zehlendorf aufwuchs

und Prof. Dr. Wolfgang Huber,

ev. Bischof im Ruhestand. Beide

sind Schirmherren der Bauarbeiten

und des Jubiläums der Alten

Dorfkirche.

Bei der Finanzierung werden

auch neue Wege beschritten.

Im Zuge der Bauarbeiten führte

man Bohrungen an den Wänden

Impossant: Der Dachstuhl der Alten Dorfkirche.

Der historische Winkel in einer Aufnahme von 1909.

des Gebäudes durch, damit das

Mauerwerk mit Stahlstangen verstärkt

werden konnte.

Wer sich ebenfalls finanziell

beteiligen möchte: Förderverein

Alte Dorfkirche e. V., IBAN

DE85 5206 0410 0003 9010 76,

BIC GENODEF1EK1, die Freunde

der Alten Dorfkirche freuen

sich über jeden Beitrag. Mehr

Informationen unter www.

dorfkirche- berlin-zehlendorf.de.

Da die Bauarbeiten noch nicht

abgeschlossen sind, findet der

Festgottesdienst zum Jubiläum

am Sonntag, den 14. Oktober um

10 Uhr in der Pauluskirche statt.

Anschließend wird im Heimatmuseum

Zehlendorf, im Schulhaus

im historischen Winkel, die

Ausstellung zur Geschichte der

Alten Dorfkirche eröffnet.

stil - beratung - qualitÄt

jeans

corner

jc

Mode in der

Ladenstraße · Bhf. Onkel-Toms-Hütte

Mo-Fr 10-18 Uhr · Sa 10-15 Uhr

www.jeans-corner-berlin.de

Cashmere: so weich, fein & edel

BUCHHANDLUNG

BORN

LADENSTRASSE 17/18 · 14169 BERLIN

U-BHF. ONKEL TOMS HÜTTE

Tel 31 86 91 60 · buchhandlungborn@aol.com

www.buchhandlungbornberlin.de


Aneige

LEBE DEINE LEIDENSCHAFT

Wintergärten, Türen, Terrassendächer und mehr

Über 20 Jahre Wintergärten, Fenster und Türen von der Dürbusch GmbH!

Alles aus einer Hand – die Philosophie

unseres Familienbetriebs bedeutet

für Sie, dass Sie nur einen

Ansprechpartner haben und selbst

nichts koordinieren müssen. Bei uns

steht Ihnen während der Montage unserer

Produkte immer der Chef selbst

als Ansprechpartner zur Verfügung.

Dieses sichert sowohl die hohe Qualität

der Arbeiten, als auch die volle

Zufriedenheit unserer Kunden.

In unserer Ausstellung zeigen wir

die unterschiedlichen Wintergartenmodelle,

unter denen Sie sich die

lichtdurchflutete Erweiterung Ihrer

Wohnräume aussuchen können.

Auch Terrassenüberdachungen oder

die Kombination zwischen

Wintergarten

und Teilüberdachung

der Terrasse sind flexible

Lösungen, mit

denen Sie den Wohnwert

Ihres Hauses

steigern.

Haben Sie sich für ein Wintergartenmodell

entschieden, vereinbaren unsere

Fachleute einen Vor-Ort-Termin.

Sämtliche Behördengänge, das Einholen

von Baugenehmigungen und die

Solarlux Wintergärten

Entdecke die Leidenschaft

für individuelle Wohnideen.

solarlux.de

Hinzuziehung

eines Architekten

erledigen wir für Sie. Auch für

den Neueinbau von Türen, Fenstern,

Terrassendächern oder die Installation

des Sonnenschutzes für Ihre vier

Wände sind wir gern für Sie da.

LEBE DEINE

LEIDENSCHAFT.

Solarlux Wintergärten

Entdecke die Leidenschaft

für individuelle Wohnideen.

Fenster werden längst nicht mehr nur

dazu benötigt, um Licht und Luft in die

Räume zu lassen. Sie sind zu wichtigen

Gestaltungselementen des Hauses

geworden. Unsere Fenster verbinden

attraktive Designs mit hochwertigen

und langlebigen Materialien.

Gazette Zehlendorf | Oktober 2018 | 7

In der Ausstellung werden unterschiedliche

Wintergartenmodelle

vorgestellt.

In punkto Haustür, der Visitenkarte

des Hauses, bieten wir ebenfalls eine

große Auswahl.

Tipp für Eilige – auf unserer Internetseite

www.duerbusch.de können Sie

Ihre Wunschtür nach Ihren Vorstellungen

konfigurieren – probieren Sie es

aus! Natürlich würden wir uns noch

mehr freuen, Sie persönlich bei uns

begrüßen zu dürfen.

Sie finden uns am Nuthedamm 30 in

Potsdam – Autobahnabfahrt Drewitz.

solarlux.de

Nuthedamm 30 · 14480 Potsdam

T 0331 623156 · duerbusch.de

z! Homesitting-Service

Beruhigt in den Urlaub starten!

Wir kümmern uns zuverlässig und

individuell um Ihr Zuhause,

während Sie sich vom Alltag erholen

Homesitting-Service · Ernst Immobilien

Nienkemperstraße 51 · 14167 Berlin

030/ 76 80 47 48 · 0177 - 31 33 803

Astridferdi@aol.com

www.homesitting-berlin.com

Einladung zur Renovierungsschau

Bernstorffstraße 1 • Am U-Bahnhof Alt-Tegel

13507 Berlin

Mo. - Fr. von 10.00 bis 16.30 Uhr

Tel. 030 / 863 90 341

-Tischlerei Nissen

www.nissen.portas.de

MASTER

Dr. med. dent. Nicole Dlabka

Dank modernster Technik, wie der

digitalen Abformung, ermöglichen

wir Zahnersatz in einer Sitzung

Zertifizierte Spezialpraxis

für Parodontologie und

Implantattherapie

Alle Kassen

& privat

Tel. (030) 80 90 91 800

www.zahnarzt-zehlendorf-paro.de

Sundgauer Straße 87

14169 Berlin

barrierefrei

kostenfreie Parkplätze

Mo 9 – 15.30 Uhr Di 9 – 20 Uhr

Mi 9 – 12 Uhr Do 9 – 18 Uhr

Fr 9 – 14 Uhr Sa nach Vereinbarung


8 | Gazette Zehlendorf | Oktober 2018

Wir sind dann mal länger weg…

Zwei Zehlendorfer Globetrotter starten durch

Die Rucksäcke sind gepackt, die

Flüge gebucht. Am 18. September

hob die Maschine mit den

Zehlendorfern Gaby und Benedetto

Barlascini an Bord Richtung

Namibia, dem ersten Ziel ihrer

Weltreise, ab. Weitere Reiseziele

sind Johannisburg, Hongkong,

Neuseeland, Samoa, Fidschi, Sydney,

Australien, Bali und Indien.

Luxus ist die Ausnahme…

„Die Idee dazu hatten wir bereits

vor zehn Jahren“, erzählt Gaby

kurz vor der Abreise und fährt

lachend fort, „nun, als Privatier,

machen wir diesen Traum wahr.“

Die ehemalige Tagesmutter, bei

der schon so mancher Zehlendorfer

Nachwuchs vom Schnuller- bis

zum Schulalter Zwischenstation

gemacht hat, und ihr Mann Benedetto

haben ihre Traumreise

gut vorbereitet, sich dabei aber

dennoch genügend Raum für

eine flexible Reisegestaltung

vor Ort gelassen. So geben die

Metallbaumeister

Wolfgang Keinert

▸ Schlosserarbeiten

▸ Neuanfertigungen

▸ Reparaturen

▸ Zaun Service

Gaby und Benedetto: Heute noch auf der kleinen Brücke am Teich –

morgen schon in Namibia.

ZÄUNE aus eigener Produktion

Clever Einrichten - Nah & Gut

Haushaltsgeräte

Verkauf & Service

Adler

Kundendienst

SIEMENS · ZANUSSI · EUMENIA

FORON · BOSCH · MIELE · ALNO

beiden Ü60er die Länge ihrer

Abwesenheit zwischen neun

und 12 Monaten an und erklären:

„Wir brauchen keinen Luxus

beim Schlafen und beim Essen, an

den Touren aber werden wir nicht

sparen, um möglichst viel zu erleben.

Da kann ein Helikopter-Flug

schon mal 500 Euro kosten.“ In

Hostels wollen sie nächtigen, im

Zelt schlafen. Doch keine Regel

ohne Ausnahme: für Weihnachten

haben sie ein Hotelzimmer

auf Samoa gebucht, und auch

den grandiosen Ausblick auf das

legendäre Silvester-Feuerwerk in

Sydney werden sie vom Hotelzimmer

aus luxuriös genießen.

Vor fünf Jahren legten die beiden

Globetrotter ein Konto an, auf das

sie monatlich 600 Euro einzahlten,

als finanzielle Grundlage der

Reise, deren Kosten etwa doppelt

so hoch werden dürften. Mit

800 US-Dollar starten Gaby und

Benedetto in ihr Abenteuer und

planen, sich später an den jewei-

Einbauküchen

Nach Mass

-Spiegler-

Meisterbetrieb

LEICHT · NOBILIA

NEUBAU UND MODERNISIERUNG

Tel. (03 32 03) 2 26 00 Tel. (03 32 03) 8 71 05

Waschmaschinen • Wäschetrockner • Geschirrspüler • Kühlgeräte

Tiefkühlgeräte • Elektroherde • Einbaugeräte

Im Hagen 37 · 14532 Kleinmachnow · Tel. 033203 / 216 12 · 0172 / 320 23 51

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 9 00 - 18 00 Uhr

Sa 9 00 - 12 00 Uhr

www.kundendienst-adler.de

Rudolf-Breitscheidstr. 37

14532 Kleinmachnow

Möbelmode...

Stilgerechte Stoffe finden Sie bei

uns in einer unglaublichen Vielfalt

von Mustern und Farben. Selbst

die ältesten Sitzmöbel werden

so wieder Ihre Lieblingsstücke.

Lassen Sie sich von uns beraten.

Innungsmeisterbetrieb

staatl. geprüfter Restaurator

Räumungsverkauf

wegen Umzug

www.raumausstatter-rolf-hegenbart.de

Tel. (033203) 2 46 00

Fax (033203) 2 46 04

Karl-Marx-Straße 21

14532 Kleinmachnow

Dekoration · Polstermöbel · Bodenbeläge

Wandbekleidungen · Sonnenschutzanlagen

FLEISCHEREI

FLEISCH AUS ARTGERECHTER UND UMWELTSCHONENDER NUTZTIERHALTUNG

Hausgemachte

Schinken roh & gekocht

Bratwürste & Grillspezialitäten

Internationale

Steakspezialitäten

Verkaufspersonal

gesucht!

Dry Aged Beef

mind. 4 Wochen im Reifeschrank gereift

Bleich

Zehlendorfer Damm 104 • 14532 Kleinmachnow • 033203 21096


ligen Flughäfen mit Namibia Dollar,

Südafrikanischem Rand, Neuseeland

Dollar, Samoanischem

Tala, Indonesischem Rupiah und

Indischer Rupie einzudecken.

Wertvolle Erfahrung bringen

beide von früheren Reisen mit,

welche die Berlinerin und den

gebürtigen Norditaliener quer

durch Europa, aber auch nach Hawaii,

Florida und Canada führten.

Gaby ist bereits mit Delphinen

geschwommen und kennt kaum

Berührungsängste mit Mensch

und Tier fremder Erdteile.

…Vorbereitung alles

Ihr Zehlendorfer Haus haben beide

für ein Jahr an ein gleichaltriges

Ehepaar aus Bayern vermietet,

das hier beruflich Berliner Luft

schnuppern will. Das Auto ist zur

Tochter nach Nürnberg gebracht,

der internationale Führerschein

eingepackt, um in fernen Landen

vielleicht einen Wagen mieten

oder einen Camper überführen

zu können.

Körperlich fit durch tägliches

Laufen um den Schlachtensee

und regelmäßiges Training im

Fitness-Studio, das sie nun für

ein Jahr beurlaubt und die Rucksäcke

gesponsert hat, stellen die

Weltenbummler sich jetzt den

Herausforderungen ihrer Reise.

Die 14 Impfungen gegen u. a.

Tollwut, Gelbfieber, Hepatitis

A/B und Cholera haben Gaby und

Benedetto gut weggesteckt, die

Malaria-Prophylaxe erfolgt vor

Ort in Afrika.

Die rund 2.000 Euro Impfkosten,

auf denen bei den meisten Krankenkassen

die Versicherten sitzen

bleiben, hat ihre Kasse übernommen.

Eine zusätzliche Auslandversicherung

und die private Unfallversicherung

lässt die Beiden

entspannt in die Welt hinaus ziehen.

Gegen Bettwanzen imprägnierte

Inletts und Moskitonetze

warten im Rucksack auf ihren

Einsatz neben Tauchsieder, Plastiktellern,

Besteck, Solarladegerät

für´s iPad, Haarschneidemaschine

und Seife. Schmuck und Schminke

bleiben daheim, Speicherkarten

und Power-Packs haben

Vorrang, ebenso die notwendige

Funktionskleidung, Taucherbrille

und Schnorchel. Aber auch drei

Sarongs nehmen die Weltreisenden

mit, um sich nach indischer

Landessitte passend verhüllen zu

können.

Adolf-Grimme-Ring 12

14532 Kleinmachnow

www.juwelierbraune.de

Tel. 03 32 03/7 91 16

Gazette Zehlendorf | Oktober 2018 | 9

BRAUNE

UHRMACHERMEISTER & JUWELIER

Fachbetrieb für Garten-,

Landschaftsbau &

Baumpflege

Seit 1996 für Sie vor Ort!

▪ Gartenpflege

▪ Baumfällungen

▪ Entästungs- und

Totholzschnitt

▪ Unfall- und Sturmschädenbeseitigung

F.MEISEL

Baumdienst Meisel · Teltower Straße 34 · 14513 Teltow-Ruhlsdorf

Tel./Fax 03328-30 96 07 und 0172-3 11 00 10 · E-Mail: baumdienst.meisel@gmx.de

Cicerostraße 35

10709 Berlin

Parkplätze auf dem Hof

Mo-Do: 07:00-15:30 Uhr

Fr: 07:00-13:00 Uhr

Tel.: (030) 826 39 08

Fax: (030) 893 16 40

post@glaserei-daub.de

www.glaserei-daub.de

Ofenbau Klose

Meisterbetrieb seit über 50 Jahren

Individuelle Kamine,

Öfen und Herde

Büro und Ausstellung:

Im Hagen 4

14532 Kleinmachnow

Mo–Do 9.00–16.00 Uhr

Fr 9.00–12.00 Uhr

Tel. (03 32 03) 7 98 27 • Fax -26

info@klose-ofenbau.de

KUNST & BAU

G L A S E R E I

Unsere Leistungen:

• Reparaturverglasungen

• Schaufenster- u. Isolierverglasungen

• Glasschleiferei

• Spiegelanfertigung nach Maß

• Glasmöbel, Vitrinen

• Bleiverglasung

• Ganzglas-Anlagen

• Duschabtrennungen nach Maß

seit 1961

in Kleinmachnow

Neu

Autoglas-

Reparatur

24 Std. Notdienst Berlin und Umland

Mobil: 0172 32 82 411 oder 0171 12 23 669

OSTERIA

PIZZA · PASTA

CAFÉ

Leckeres Frühstück und gesunder Business-Lunch

Genießen Sie unser reichhaltiges Frühstücksangebot

im traumhaften Ambiente – täglich von 10:00 – 15:00 Uhr.

Der ideale Von Montag Start in bis den Freitag Tag: Das von italienische

Frühstück unseren in der hochwertigen Osteria geht Business-Lunch.

dann wieder an die Arbeit!

12:00 oder bis 15:00 leckere Uhr Pasta. bieten Gesättigt wir Ihnen und fit

„ Ballerino“ bietet für jeden Geschmack

etwas: Reichhaltige Wurst- leckeren italienischen Kaffeespeziali-

Natürlich nicht, ohne noch eine der

und Käseplatten,

Ruhlsdorfer

aber auch

Straße

leckere

14 – 16,

täten

14532

wie Cappuccino,

Stahnsdorf

Espresso oder

Tel.: 0160 96637536 & 0176 80370847

Marmeladen und köstliches Obst. Wer Latte Macchiato genossen zu haben.

Öffnungszeiten: Mo – So 10:00 – 22:00 Uhr

Herzhaftes liebt, kommt genauso auf Die Osteria „Ballerino“ ist in einem

www.ballerino-stahnsdorf.de

seine Kosten wie alle Fans süßer Speisen.

Kaffee- und Teespezialitäten so-

Stahnsdorf beheimatet. In den Räu-

wie knackig-frische Brötchen OSTERIA

men herrscht eine gemüt-

und mehrere Brotsorten

liche, erholsame Atmo-

ergänzen das vielseitige

sphäre. Ob goldener

Angebot perfekt.

Herbsttag auf den

Mittagspause, Hunger

schönen Außenplät-

und wenig Zeit? Auch

zen oder Genuss im

kleinen Backsteinhaus inmitten von

PIZZA · PASTA

hier bietet die Osteria

Restaurant bei kaltem

CAFÉ

„ Ballerino“ genau das tige! Der gesunde

Rich-

Wetter: Die Osteria ist derbar

wun-

Genießen

Business-Lunch

Sie unser reichhaltiges Frühstücksangebot

für eine erholsame Auszeit!

zwischen

im

12

traumhaften

und 15 Uhr

Ambiente

umfasst

– täglich

Trotz

von

Sperrung

10:00

der

– 15:00

Ruhlsdorfer

Uhr.

Straße

gesunde,

Von Montag

leichte italienische

bis Freitag von

Küche,

12:00 bis

haben

15:00 Uhr

wir zu

bieten

gewohnten

wir Ihnen

Zeiten

beispielsweise knackig-frische

unseren hochwertigen

Salate geöffnet

Business-Lunch.

und sind für Sie da!

Ruhlsdorfer Straße 14 – 16, 14532 Stahnsdorf

Tel.: 03329-698 51 50

Öffnungszeiten: Mo – So 10:00 – 22:00 Uhr

www.ballerino-stahnsdorf.de


10 | Gazette Zehlendorf | Oktober 2018

Freunde und Nachbarn sagen „Auf Wiedersehen“.

Wichtig auch die knöchelhohen

Wanderschuhe: „Wir haben sie

über 100 Kilometer eingelaufen“,

erklärt Gaby, die dennoch

Blasenpflaster eingepackt hat.

Da es in Australien kein Sonnenschutzmittel

mit Lichtschutzfaktor

50 gibt, kommt auch das mit,

gleich neben der Cortisonsalbe,

dem Durchfallmittel, einem Breitband-Antibiotikum

und neben

– Salz und Pfeffer, worauf besonders

Benedetto als ambitionierter

Koch auch im Dschungel nicht

verzichten möchte. Sicher ist sicher.

Und falls es mal langweilig

werden sollte, sind auch Spielkarten

mit im Gepäck.

Backpacker on Tour

Spielkarten dürften die Ü60er auf

ihrer ersten Station in Namibia

wohl kaum benötigen, wo Safari

und Übernachtung im Baumhaus

Abenteuer pur versprechen.

Akribisch hat Gaby Reiseprogramm

und –route seit Monaten

vorbereitet, dazu Landkarten studiert

und unzählige Reiseberichte

gelesen, sich in Booking-Apps

und Backpacker-Blogs vertieft.

Abfotografierte Reiseführer sind

auf dem iPad nun abrufbereit,

15 Kilo Gepäck pro Person und

Rucksack für die nächsten Monate

ganzer Besitz der Beiden.

Beim fröhlichen Abschieds-Gartenfest

am 31. August mit

Freunden und Nachbarn legten

Gaby und Benedetto bereits als

Termin für die nächste Fete den

31. August 2019 fest. „Da werden

wir alle dann mit unseren spannenden

Abenteuergeschichten

langweilen“, scherzte Gaby und

verspricht: „Sofern wir nicht von

Löwen verspeist, von Schlangen

gewürgt, von Skorpionen gebissen,

vom Taifun verweht, von

Elefanten zertrampelt, von Haien

verschlungen oder von Kängurus

adoptiert wurden und wir noch

Geld für die Heimreise haben,

werden wir dann unsere Ankunft

feiern.“

Bis dahin aber gewähren Gaby

und Benedetto Interessierten

über Facebook, Instagram, App

Polarsteps und YouTube Einblick

in ihre Abenteuer.

Gegen eventuelles Heimweh,

das in kalten Nächten fern von

Zehlendorf aufkeimen könnte,

ist übrigens auch vorgesorgt,

wie Gaby verrät: „Meine Lieblings-Kuschelsocken

sind mit im

Gepäck.“ Ein bisschen Heimat

muss eben sein.


Jacqueline Lorenz

Reisebüro am Mexikoplatz

• Flug- und Hotelbuchungen

• Pauschalreisen aller

namhaften Veranstalter

• Kreuzfahrten

• Studienreisen

• Familien-und Cluburlaub

• Last-Minute-Angebote

• Seit über 12 Jahren am Platz

und selbstverständlich eine freundliche

und kompetente Beratung in entspannter Atmosphäre.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

ARGENTINISCHE ALLEE 1 · TEL.: 030-80 90 80 23

www.reisebuero-mexikoplatz-berlin.de

Es steigt das Bedürfnis nach

mehr Qualität und Geschmack

Sie wollen kein zähes, wässriges in der Pfanne

schrumpfendes Fleisch.

Sie wollen gesundes Fleisch, ohne Antibiotika und

Gentechnik, aus besonders artgerechter Tierhaltung.

Sie wollen mit gutem Gewissen gegenüber Tier

und Umwelt genießen.

Im Fleischerfachgeschäft bekommen Sie

Qualität und kompetente Beratung.

Spitzen-Fleisch mit gutem Gewissen genießen!

Neulandfleischerei Bauch

Berliner Straße 21 · 14169 Berlin-Zehlendorf

Tel. / Fax 811 48 09 · www.neulandfleischerei-bauch.de

Mo.-Fr. 8.00-18.30 · Sa. 7.00-13.00

Foto: Lilifox / Fotolia


René Rögner-Francke – Vorsteher der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin:

Tag der Deutschen Einheit 2018

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Es war eine glückliche Fügung unserer

Geschichte, dass die Grenze

zwischen beiden deutschen Staaten

und zwischen

Ost- und

West-Berlin, die

so lange nahezu

unüberwindbar

schien, im November

1989

plötzlich aufgehoben

war, und

René Rögner-

Francke

dass die Menschen

wieder

ohne Einschränkungen

wieder zusammenfinden

konnten. Auch 28 Jahre nach der

Wiedervereinigung können wir

froh und dankbar sein, zusammen

in einem Staat zu leben.

Heute ist die Einheit Deutschlands

für uns alle Alltag. Ein großer Teil

unserer Bevölkerung kennt bereits

gar nichts anderes mehr als das vereinte

Deutschland. Die Jüngeren haben

die Mauer nie gesehen und die

Teilung nicht mehr erlebt. Jene Zeit

vor 1989 ist für sie Geschichte. Und

oft wissen sie nur wenig darüber,

unter welchen Einschränkungen

und Repressionen die Menschen

in der DDR zu leiden hatten und

wie beklemmend jene Grenze war,

die nicht nur Deutschland, sondern

Europa teilte, die nicht nur Landstriche,

sondern ganze Familien voneinander

trennte.

Auch deshalb machen Feiertage

wie der 3. Oktober Sinn. Sie rufen

das Geschehen von damals noch

einmal in Erinnerung, sie machen

deutlich, wie viel sich seitdem

verändert hat, sie zeigen auf, wie

unser Land wurde, was es heute

ist. Die Umbrüche von 1989/90

und die Vollendung der Deutschen

Einheit brachten eine Zäsur, in der

deutschen wie der europäischen

Geschichte.

Mit dem Beitritt der DDR zur Bundesrepublik

am 3. Oktober 1990

war es ja nicht getan. Eine große

Aufgabe lag vor uns: Die Einheit in

den Lebensverhältnissen zu schaffen

und in den Köpfen der Menschen

zu verankern, Wirtschaft, Infrastruktur

und Verwaltung mussten

modernisiert werden.

Und wenn wir heute zurückblicken,

dann können wir sagen: Wir haben

viel erreicht, wir haben großartige

Leistungen vollbracht. Aber wir

müssen auch konstatieren, dass

sich bis heute nicht alle Wünsche

und Hoffnungen erfüllt haben. Deshalb

sind die Herausforderungen,

vor denen wir heute stehen, gesamtdeutsche

Herausforderungen.

Und wir müssen auch zur Kenntnis

nehmen, dass sich die Verhältnisse

in Europa und der übrigen Welt

erheblich verändert haben. Die

Ereignisse in den letzten Jahren in

unserem Land haben bei bei einem

nicht unerheblichen Teil der Bevölkerung

Ängste und Besorgnisse

ausgelöst haben, die die politisch

Verantwortlichen ernst nehmen

müssen, und die ein konsequentes

Handeln des demokratischen

Rechtsstaates und seiner Institutionen

erfordern.

Für alle, die in Deutschland leben,

ganz gleich, welchen Status sie

auch besitzen, welcher Herkunft

oder Konfession sie sind, welche

Hautfarbe oder Muttersprache sie

haben, für alle muss gelten, dass sie

hier frei und sicher leben können

und zugleich, dass sich alle an die

Regeln halten, die wir uns gegeben

haben. Die Einheit in Freiheit, die

wir errungen haben, die uns geschenkt

wurde, sie gilt für alle.

Die Wiedererlangung der Einheit

war ein Prozess, der sich im europäischen

Kontext vollzog. Deutschland

und Europa sind eng verbunden.

Freilich, Europa und die Europäische

Union geben zurzeit kein

überzeugendes Bild ab. Nationale

Töne gewinnen die Oberhand, von

Solidarität ist kaum noch die Rede.

Aber das ändert nichts daran, dass

die europäischen Staaten es nach

1945 und nach 1989 geschafft haben,

sich anzunähern und auf gemeinsame

Ziele zu verständigen.

Das hat gerade uns Deutschen viel

gebracht, das sollten wir nicht vergessen.

Und auch deshalb haben

wir die Verpflichtung, nicht nur

DESELAERS & PARTNER

Immobilien Consultants GmbH

Ihr Makler vor Ort!

Kompetenz und Engagement,

Verlässlichkeit und Diskretion,

umfassende Berichterstattung

Bitte prüfen Sie uns!

Johannes-Niemeyer-Weg 12a

14109 Berlin

Tel: 030 - 80 49 53 96

E-Mail: dp@deselaers-partner.de

Web: www.deselaers-partner.de

Gazette Zehlendorf | Oktober 2018 | 11

bei uns, sondern auch in Europa

und anderen Teilen der Welt für

ein friedliches Zusammenleben

und gute Lebensbedingungen zu

wirken.

Die Werte, die uns wichtig sind, die

Werte, um die sich 1989/90 alles

drehte, Freiheit und Demokratie,

Rechtsstaatlichkeit und Wahrung

der Menschenwürde, sie sind nicht

nur kostbare, sondern auch verletzliche

Güter. Sie bleiben nur erhalten,

wenn wir sie hochhalten und

uns für sie einsetzen; jeden Tag!

Deshalb ist auch der diesjährige

Tag der Deutschen Einheit ein Tag,

der Mut macht und Hoffnung gibt.

Wenn wir heute auf 28 Jahre deutsche

Einheit zurückblicken, dann

sehen wir, was wir zusammen erreicht

haben und wie viel wir gemeinsam

leisten können, allen Widerständen

und Krisen zum Trotz.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

René Rögner-Francke

d

p

… wenn das Haus nasse Füße hat …

Planung + Ausführung:

Innen-/Außenabdichtung

Schimmelbeseitigung

Innendämmung

Altbausanierung

Um-/Aus- und Neubau

Wärmebildaufnahmen

Statik / Gutachten

0 800 / 0 33 55 44

info@batrole.de

Batrole

Ingenieurgesellschaft mbH & Co. KG

Potsdamer Straße 16

14532 Stahnsdorf OT Güterfelde

Telefon: 0 33 29/ 69 96 0-0

Telefax: 0 33 29/ 69 96 0-29

REIFEN ADAM

seit 1949 in Zehlendorf

... und viele

andere

Reifenhersteller

Wir kümmern uns

von der Schubkarre

bis zum Radlader,

um alles, was mit Reifen

zu tun hat.

Düppelstraße 5 · 14163 Berlin-Zehlendorf

Tel. 030 / 801 85 81 · Fax 030 / 80 90 68 09

www.reifen-adam.de


12 | Gazette Zehlendorf | Oktober 2018

Kultur für Kinder

Oktober ist KinderKulturMonat

Berlins Kultur mal nur für Kinder.

Ob Staatsballett, Naturkundemuseum

oder die Domäne

Dahlem – viele Theater, Opernhäuser,

Museen und andere bieten

ein buntes und kostenloses

Programm nur für Kinder an. An

jedem Oktober-Wochenende

ist eine Menge los. So können

Kinder ihr eigenes Kulturprogramm

zusammenstellen und

neue Welten für sich entdecken.

Im vergangenen Jahr hat der

KinderKulturmonat 3500 Familien

begeistert! Er findet bereits

zum siebten Mal statt und ist

für Kinder von 4 bis 12 Jahren

konzipiert. Hier ein Auszug

aus dem Programm für Steglitz-Zehlendorf.

Das gesamte

Programm, weitere Informationen

und Anmeldung unter www.

kinderkulturmonat.de.

Die Mauer war auf der Westseite

nicht grau, sondern bunt. Als die

Mauer noch stand, wurde sie von

vielen Kunstschaffenden bemalt.

KinderKulturMonat im vergangen Jahr: Kleine Entdecker bei Urban

Nation.

Foto: Dora Csala

Sie war die längste Graffiti-Fläche

der Welt. Ein bemaltes Stück der

Mauer ist im AlliiertenMuseum

an der Clayallee 135 sehen. Die

Kinder können am 6. Oktober ab

10 Uhr selbst zur Sprühdose greifen

und eigene Bilder gestalten!

Veranstaltung nur für Kinder, Altersstufe

von 10–12 Jahren.

Eine Reise in die Zeit der Berliner

Luftbrücke am 20. Oktober

um 15 Uhr: Im Mittelpunkt steht

das damalige Leben der Kinder.

Es war die Zeit der Blockade und

die Stadt wurde aus der Luft versorgt.

Die Kinder lernen die Geschichte

vom „Schokoladenpiloten“

kennen und besichtigen das

britische Luftbrücken-Flugzeug

im AlliiertenMuseum von innen.

Dabei können die Teilnehmer/

innen selbst gestaltete „Schokoladenfallschirme“

vom Flugzeug

aus fliegen lassen. Veranstaltung

nur für Kinder von 8–12 Jahren

An allen Samstagen im Oktober

sind Kinder um 11 Uhr zu Gast

bei Max Liebermann in seiner Villa

am Wannsee in der Colomierstraße

3. Die Kinder erleben sein

Künstlerhaus und sehen seinen

geliebten Garten im Original

und auf den Bildern. Schließlich

erwecken die Teilnehmer/innen

das Liebermann-Gemälde „Der

Künstler skizzierend im Kreis

seiner Familie“ zum Leben und

stellen es in Kostümen am Originalplatz

im Haus szenisch nach.

Veranstaltung nur für Kinder. Altersstufe

von 6–11 Jahren.

Weitere Veranstaltungen finden

in der Domäne Dahlem, dem

Kunsthaus Dahlem und im Brücke

Museum statt.

Mitglied im Berliner

Verband Gewerblicher

Schneeräumbetriebe e.V.

• Kreativer Kindertanz

• Ballett + Jazz

• Streetjazz

• Musicaldance

Kursangebote unserer Partner:

ZUMBA® · Pilates · Yoga

IN ZEHLENDORF:

Pr.-Fr.-Leopold-Str. 1 · 14129 Berlin

IN KLEINMACHNOW:

Hohe Kiefer 29 · 14532 K‘machnow

Tel. 030 - 80 10 84 41 · www.ballettschule-vogl.de

Schnee- und Glättebeseitigung

Garten- und

Landschaftsbau

Baumdienst

Bessemerstraße 24/26

12103 Berlin-Schöneberg

☎ 75 49 36-0

www.kanold.berlin

Telefax: 75 49 36-99

info@kanold-berlin.de


Anzeige

Ausgezeichnet vorbereitet

Als sichere Geburtshilfe im Süden

der Stadt ausgezeichnet.

Gazette Zehlendorf | Oktober 2018 | 13

Ausgezeichnete Geburtshilfe: das Hebammenteam des AVK.

Foto: Madleen Pflüger, Baby Smile

Natürlich und sicher ans Licht der

Welt: In der modernen Geburtsklinik

des Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikums

(AVK) leisten wir

sichere Geburtshilfe. Hier im Süden

der Stadt ermöglichen wir Ihnen eine

natürliche und sanfte Geburt – auch

bei Risikoschwangerschaften. Wir

wurden im Sommer 2017 von der

Gesellschaft für Risikobewertung

auditiert und geprüft und haben uns

als „Sichere Geburtshilfe“ zertifiziert.

Einen hohen Stellenwert hat in unserer

Geburtsklinik die Förderung der

engen Bindung zwischen Mutter,

Vater und Kind. Vielen zukünftigen

Eltern wird dies auch immer wichtiger

und sie legen bei der Auswahl

der idealen Klinik für die Geburt ihres

Babys hohe Maßstäbe an. Auch das

Bedürfnis nach menschlicher Wärme,

Geborgenheit und Herzlichkeit

während der Geburtsphase und im

Wochenbett ist der Wunsch vieler

Frauen – ohne dabei auf die Sicherheit

eines Krankenhauses zu verzichten.

Praktisches Hebammenwissen,

modernste technische Ausstattung,

tatkräftige Unterstützung und einfühlsame

Rücksichtnahme:

Die Geburtsklinik im AVK setzt sich

täglich aufs Neue zum Ziel, das alles

in einer entspannten Atmosphäre

und vereint mit konsequenter

Sorgfalt zu bieten und belegt dies

durch beständige Geburtenzahlen

sowie sehr gute Umfragewerte.

Entsprechend ist die Klinik konzipiert:

Die vier modernen Kreißsäle

und Vorwehenzimmer sind so gestaltet,

dass sie Geborgenheit vermitteln

und dadurch maßgeblich zu einem

stressfreien Verlauf der Entbindung

beitragen. Hebammen und Ärzte

verstehen sich als Team und unterstützen

in allen Entscheidungen den

Verlauf einer natürlichen Geburt

unter Berücksichtigung aller notwendigen

medizinischen Schritte.

Dahinter steht das leistungsfähige

Vivantes-Netzwerk, das eine enge

Zusammenarbeit von Geburts- und

Kindermedizin gewährleistet.

Dieser Anspruch setzt sich auf der

modern eingerichteten und mit

komfortablen Familienzimmern

ausgestatteten Mutter-Kind-Station

nahtlos fort. Alle Prinzipien des Bondings

– der speziellen Verbindung

zwischen Eltern und Kind – werden

hier konsequent und liebevoll umgesetzt.

Stillberaterinnen und das Pflegeteam

betreuen Mutter und Kind und

respektieren dabei nach Möglichkeit

ihre Privatsphäre.

Viele Vivantes-Hebammen sind zudem

in der Vor- und Nachsorge tätig,

sodass sich Schwangere oft für eine

Hebamme oder Beleghebamme

aus dem Auguste-Viktoria-Klinikum

entscheiden. Bei deren Vermittlung

hilft die Schwangerenambulanz, die

darüber hinaus für alle Fragen und

Anliegen rund um die Geburt zur

Verfügung steht und Auskunft zu

den Kursangeboten gibt.

Gut vorbereitet und informiert wird

man auch bei den regelmäßig stattfindenden

Infoabenden, die einen

Eindruck von der Philosophie unserer

individuellen Geburtshilfe

vermitteln. Termine, 3D-Rundgang

durch die Klinik und weitere Informationen

sind unter www.vivantes.de/

geburt/avk nachzulesen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und

freuen uns auf Sie.


16 | Gazette Zehlendorf | Oktober 2018

10 Jahre Berlin.Südwest e. V.

Auch die nächsten 10 Jahre werden spannend

Sie stehen gemeinsam mit Berlin.Südwest für einen starken Standort.

Anlässlich des 10. Vereinsgeburtstages

kamen am 14. September

2018 in Dahlem Vereinsfreunde

und -unterstützer aus Bezirksamt,

BVV, Wissenschaft, Wirtschaft und

Kultur in der gastfreundlichen Atmosphäre

des Museum Europäischer

Kulturen (MEK) zusammen.

Dabei gab der Vereinsvorsitzende

Thomas Herrmann – seit Gründung

des Vereins in erster Reihe

dabei – im Podiumsgespräch mit

interessanten Gästen spannende

Ausblicke auf die kommenden

10 Jahre des Standortes Berlin

Südwest.

Der Verein Berlin.Südwest engagiert

sich seit 2008 für den Bezirk

Steglitz-Zehlendorf als einem der

Zukunftsorte Berlins mit dem Ziel,

durch intensive Vernetzung der

Mitglieder die Wettbewerbsfähigkeit

zu stärken, Wissenstransfer zu

beschleunigen und innovative

Neuansiedlungen im Bezirk zu

generieren. Über regelmäßige

Veranstaltungen und Diskussionsrunden

widmet sich der

Verein, der hochkarätige Unternehmen

und Einrichtungen aus

dem Bezirk zu seinen Mitgliedern

zählt, wichtigen und brisanten

Zukunftsthemen.

Gemeinsam arbeiten seine Mitglieder

und Akteure an der stärkeren

Wahrnehmung des Bezirkes

als bedeutender Forschungs- und

Industriestandort der Hauptstadt

Berlin auf regionaler, nationaler

und internationaler Ebene, indem

sie die besonderen Qualitäten

des Standortes positiv und nachhaltig

nach außen tragen und

Vereinsvorsitzender Thomas

Herrmann und MEK-Direktorin

Prof. Dr. Elisabeth Tietmeyer

intern Synergien fördern.

Sich stark machen für

einen starken Standort

Die Gründungsveranstaltung

von Berlin Südwest hatte vor

10 Jahren im neuen Glashaus

des Botanischen Gartens stattge-

• Meisterpräsenz

• Augenglasbestimmung

• Brillenberatung

• Kontaktlinsen

• Vergrößernde Sehhilfen

• Mehrbrillenaktionen

Sehfreude in allen

Lebenslagen

am Mexikoplatz

Limastraße 1 · 14163 Berlin

Tel: 030 / 801 66 15

info@sehfreude.de

www.sehfreude.de

Breisgauer Straße 12 /

Ecke Matterhornstraße

14129 Berlin-Schlachtensee

Telefon (030) 803 60 88

▪ Vorsorge

▪ Implantate

▪ Wiedergewinnung ▪ Hochwertige

der Zahngesundheit Prothetik

▪ Zahnerhalt

▪ CEREC

▪ Prophylaxe

▪ Eigenes Praxislabor

▪ Inlay, Krone und Veneer in einer Sitzung!

www.zahnarzt-piosik.de


Gazette Zehlendorf | Oktober 2018 | 17

Gründungsmitglieder vor

10 Jahren. Foto: Berlin.Südwest

Ausstellungseinblicke.

funden, eröffnet vom damaligen

Bezirksbürgermeister Norbert

Kopp und angeführt von Gründungsmitgliedern

wie u. a. dem

damaligen Kanzler der Freien

Universität Berlin (FU Berlin) Peter

Lange, dem damaligen Präsidenten

der FU Berlin Prof. Dr. Dieter

Lenzen, Prof. Dr. Heinrich Heidt

(Bundesanstalt für Materialforschung

und –prüfung, BAM) und

dem damaligen 1. Vorsitzenden

Volkmar Strauch († 2009), dessen

Nachfolge Dr. Reinhard Baumgarten,

heutiger Projektleiter des Regionalmanagement

Berlin SÜD-

WEST, antrat.

Vorrangiges Ziel dieser Gründung

war, Unternehmer und Wissenschaftler

anzusprechen und eine

erhöhte Aufmerksamkeit für den

Bezirk zu erreichen.

Im Wissenschaftsjahr 2010 startete

die erste, größere Vereinsaktion,

die die Nachnutzung des

ehemaligen US-Hospital-Geländes

an der Fabeckstraße ins Gespräch

brachte, auf dem im Laufe

der nächsten Jahren das Technologie-

und Gründungszentrum

FUBIC (Business and Innovation

Center next to Freie Universität

Berlin Campus) entstehen wird.

Ein zweites großes Thema bereits

vor zehn Jahren für den Verein

Berlin.Südwest war die Nachnutzung

der Dahlemer Museen. „Uns

war da schon klar, dass man sie

nicht einfach zuschließen kann“,

erklärt Thomas Herrmann. So entwickelte

der Verein in Workshops

vorausschauend ein Nachnutzungskonzept

für ein „Museum

der Zukunft.“

Und auch heute bleibt der Blick

nach vorne gerichtet, wie man

am 10. Geburtstag deutlich vernehmen

konnte.

Blick voraus und nachgefragt…

Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur

– das sind die Bereiche, welche

Berlin.Südwest an der Seite von

Bezirksamt und Wirtschaftsförderung

auch weiterhin in den Focus

seiner Arbeit stellen will.

Dass eine gelungene Geburtstagsfeier

nicht ausschließlich

an Buffet und Bar stattfinden

muss, zeigte die Vereins-Feier

im September, die über Sonderführungen

den Gästen beeindruckende

Einblicke in die

MEK-Ausstellungen „100 Prozent

Wolle“ und „Thessaloniki“ gewährte,

bevor danach Experten

aus Wirtschaft, Wissenschaft und

Kultur auf dem MEK-Podium mit

Aneige

© Duravit

Bäder zum Träumen & Wärme zum Wohlfühlen

Komplettbäder • Badausstellung • Moderne Heiztechnik • Kundendienst

Sie möchten Ihre Vorstellung vom Traumbad

verwirklichen? Oder Ihr Bad senio-

Werte zu schaffen sowie Ausbildungslität

und zeitloser Ästhetik langlebige

rengerecht umbauen? Sie wollen Ihre plätze für junge motivierte Menschen

persönliche Energiewende gestalten? zum Anlagenmechaniker SHK-Technik

Professionalität heißt bei Laabs, Bäder anzubieten. Als anspruchsvoller Handwerksbetrieb

geben wir Ihnen die Si-

zum Träumen & Wärme zum Wohlfühlen,

die eigenen vier Wände durch den cherheit, dass alles so läuft, wie Sie es

Einsatz energiesparender Technologie sich wünschen. Sie bekommen alles aus

und durch verantwortungsvollen Umgang

mit umweltverträglichen Ressour-

Kostengarantie bis zur sauberen und

einer Hand: Von der Planung über die

cen – auf nachhaltige Art und Weise pünktlichen Übergabe.

– umzugestalten. Nachhaltigkeit bedeutet

auch, soziale Verantwortung in der ausstellung – wir freuen uns auf Ihren

Informieren Sie sich in unserer Bad-

Region zu übernehmen, mit hoher Qua-

Besuch.

Laabs GmbH für Heizung-Sanitär-Fliesen

Am Silbergraben 16, 14480 Potsdam

Tel: 0331 64959-0, www.laabs-potsdam.de


18 | Gazette Zehlendorf | Oktober 2018

Im Gespräch mit dem Präsidenten der Freien Universität Berlin

Prof. Günter M. Ziegler (l.) und Thomas Herrmann.

Thomas Herrmann in ebenso

informative wie interessante Gespräche

fanden:

…bei der Wissenschaft

Erster Gesprächspartner aus dem

Wissenschaftsbereich war der im

Mai zum neuen Präsidenten der

Freien Universität Berlin gewählte

Mathematiker Prof. Dr. Günter

M. Ziegler, der sich den Gästen

in seinem neuen Amt vorstellte.

Sein Interesse an Bildungsverbesserung

und dem Bestreben nach

stärkerer Sichtbarmachung der

Mathematik auf allen Ebenen war

da ein Thema, ebenso die Fächervielfalt

dieser 70 Jahre „jungen“

Freien Universität, wobei es die

„kleinen Fächer“ und Geisteswissenschaften

weiterzuentwickeln

gelte.

Bei der Frage nach einer denkbaren

Nutzung der nun größtenteils

leer stehenden Dahlemer Museen

betonte Prof. Ziegler, dass

darin eine „Riesenchance bestehe,

die genutzt werden müsse“,

Auf dem Podium: Staatssekretär

Henner Bunde.

– nur wie, sei noch unklar. Aber

schließlich sei er nicht Präsident

geworden, um nur klare Sachen

zu gestalten. Ein „gigantischer

Museums-Schatz“ lagere noch

im Keller. Diesen wann, wie und

wo sichtbar und der Wissenschaft

zugänglich zu machen, sei genau

zu überlegen. Mit Thomas

Herrmann ist sich der Präsident

einig, dass dies jedoch nicht als

abgegrenztes Forschungsprojekt

geschehen dürfe – das sei dem

Bezirk zu wenig.

Optimistisch blickten indessen

beide in die FUBIC-Zukunft, die

Raum „für tolle junge Leute mit

tollen Ideen“ bieten dürfte; eine

Zukunft, die schon demnächst

mit der Fertigstellung des neuen

Gründerhauses an der Fabeckstraße

beginnt.

Als Geburtstagsgeschenk vom

Präsidenten wünschte sich

Herrmann zukünftig besseren

Wissenstransfer. Den Wunsch zu

erfüllen, daran will der neue Präsident

mitarbeiten, „damit dieser

Wissenstransfer zukünftig nicht

nur in eine Richtung, sondern in

beide Richtungen – auch aus der

Gesellschaft heraus – gelingt.

…der Wirtschaft

Als weiteren Podiumsgast begrüßte

Thomas Herrmann den Staatssekretär

für Wirtschaft, Energie

und Betriebe von Berlin, Henner

Bunde. Der studierte Kunsthistoriker

beantwortete die Frage

nach dem Stand der Bauvorbereitungen

für das Technologieund

Gründungszentrum FUBIC:

Es läge nun ein befriedigendes

Schadstoffgutachten zum Gelände

vor, so dass Ende des Jahres mit

ersten Abrissarbeiten begonnen

Kfz-Meisterbetrieb

Riedel GmbH

HU

AU

Ballett • Jazz • Hip Hop • Pilates

Int. Dance Academy Berlin / Ausbildungsstätte für Bühnentanz Ergänzungsschule nach § 102 / BAFÖG berechtigt

AM MEXIKOPLATZ

Lindenthaler Allee 11

14163 Zehlendorf

Tel. 030-873 88 18

STEGLITZ

Rheinstr. 45-46

12161 Berlin

Tel. 030-873 88 18

www.ballettschulen-hans-vogl.de

STAHNSDORF

Ruhlsdorfer Str. 14-16

14532 Stahnsdorf

Tel. 03329/ 645 262

• Reparaturen aller Art

• Inspektionen

• Klein-Transporter

• Klima-Service

• Karosserie und Lack

• Reifenservice

Hegauer Weg 29

14163 Berlin-Zehlendorf

☎ 030 / 802 37 68

Foto: Karin u. Uwe Annas / Fotolia


Gazette Zehlendorf | Oktober 2018 | 19

werden könne. Dann müsse man

an die Vermarktung der umliegenden

Flächen denken, um Vermietungsobjekte

zu schaffen, in die

Jungunternehmer nach der Gründungsphase

wechseln könnten.

„Das gesamte FUBIC-Projekt ist

langfristig anzulegen, auch auf

kommende Generationen ausgerichtet“,

so Bunde. Im Gespräch

machten beide Gesprächspartner

deutlich, dass weitere Flächen im

Bezirk dringend notwendig sind,

um u. a. Studentenunterkünfte zu

schaffen und jungen Unternehmen

Raum zu bieten.

Thomas Herrmann führte hier

das Gebiet an Stadtgrenze und

Goerzallee an, das der Bezirk

gerne als Wirtschaftsstandort

weiterentwickelt sähe, darunter

das Areal der Krone AG und

bundeseigene Flächen, in denen

auch der Staatssekretär ausbaufähiges

Potential sieht.

Den Bezirk als „exzellenten Standort

der Universitätsmedizin“ zu

erhalten, dafür müsse man kämpfen,

erklärte Henner Bunde.

…und der Kultur

In den kulturgeladenen Räumen

des MEC kam schließlich auch

noch die Kultur zu Wort in Person

von Dr. Patricia Rahemipour,

Vertreterin des Netzwerks „natürlich

Kultur – Museen im Grünen“

und Leiterin des Botanischen

Museums im Botanischen Garten

Dahlem. Auf dem Podium stellte

sie neben der Thematik der Weiterentwicklung

des Botanischen

Museums hin zu mehr kreativer

Museumsfläche im Freien, auf

welcher der Besucher stärker aktiv

werden kann, das Netzwerk

der Museen im Grünen vor, das

seinen neuen Namen am 26. September

2018 (nach Red.schluss)

offiziell bekanntgeben wird.

Zum Netzwerk zählen aus dem

Bezirk bereits 13 Museen, die mit

ihren Grünflächen punkten können

und dadurch sichtbarer werden:

Gemeinsam ist dem Botanischen

Museum, Niemöller-Haus,

Domäne Dahlem, Museumsdorf

Düppel, Haus am Waldsee, Brücke

Museum, Kunsthaus Dahlem, AlliiertenMuseum,

Schwartzscher

Villa, Liebermann Villa, Haus der

Wannseekonferenz, Glienicke

und dem MEK, dass sie neben

Ausstellungspotential auch eine

hohe Erholungsqualität besitzen,

„das gewisse Quäntchen Grün“,

wie die Museumsleiterin betonte.

Hier, wo mit Einrichtung der

Dahlem-Radroute bereits wertvolle

Vorarbeit für ein besseres

Kultur und Natur Seite an Seite – Beispiel Brücke Museum.

Sichtbarwerden des Bezirks über

die Natur bei Touristen und Bezirksbesuchern

geleistet wurde,

schließt sich nun der Kreis mit

diesen Museen. Jenseits von Mitte

wollen diese Häuser zukünftig

verzahnt Kulturthemen gemeinsam

aufnehmen und ausarbeiten,

Angebote erstellen und sich

austauschen. So soll der Berliner

Südwesten für Berlinbesucher

interessanter werden, frei nach

dem Motto: „Erleben Sie Berlin

und erleben Sie sich dabei!“ –

Kultur und Natur Seite an Seite.

Ein weiteres Ziel des Netzwerks

formulierte Dr. Rahemipour am

Ende des Podiumgesprächs und

erhielt dafür sowohl von Moderator

Thomas Herrmann als auch

von den Geburtstagsgästen Zustimmung:

„Wir wollen die Kultur

vom Podest heben, die Angst vor

Kunstobjekten nehmen und es im

Museum laut werden lassen.“

– Ein gelungenes Schlusswort für

das Geburtstagskind Berlin.Südwest,

das auch in den nächsten

10 Jahre manch Diskussion zugunsten

des Berliner Südwestens

führen und manch unbequeme,

doch dringliche Frage stellen

dürfte.

Weiter Informationen zum Verein

Berlin.Südwest unter www.berlinsuedwest.net,

Informationen zum

Museum Europäischer Kulturen

unter www.smb.museum/mek.


Jacqueline Lorenz

AUSFÜHRUNG SÄMTLICHER

MALER- UND TAPEZIERARBEITEN

AHORNSTR. 4

12163 BERLIN

www.malermeisterlemke.de

TELEFON 030 I 79 74 14 64

TELEFAX 030 I 79 74 14 65

MOBIL 0151 I 20 45 21 34

Nasse Wände, Feuchte Keller?

Komplettlösungen gegen Feuchtigkeit und

drückendes Wasser – auch ohne Schachten

von innen ausgeführt

Mariendorfer Damm 159

12107 Berlin

(030) 36 80 15 86/87

Fax 36 80 15 88

www.inserf-bautenschutz.de

TÜV-geprüfter Fachbetrieb – Mitglied im Holz- und Bautenschutzverband


20 | Gazette Zehlendorf | Oktober 2018

ANZEIGE

Historisches und Neues

Im Herzen Zehlendorfs treffen Geschichte und Innovationen aufeinander

Die Alte Dorfkirche ist noch

eine Baustelle und ab 14. Oktober

informiert die Ausstellung

im Heimatmuseum über ihre

Geschichte. Die Bewahrung der

Historie ist in Zehlendorf genauso

spürbar wie die Moderne.

Mit dem geplanten Fahrradparkhaus

soll der grüne Bezirk

Vorreiter werden und auch die

neuen S-Bahn-Zugänge sind

noch Zukunftsmusik, werden

aber dann schnell die Herzen

der Zehlendorfer erobern. Die

bunte Geschäftsvielfalt ist das

Lebenselexier von Zehlendorf

Mitte. Entdecken Sie Innovationen

und vertraute Gesichter:

◼◼Uhren Weniger

Liebe Kundinnen und Kunden, wir möchten

uns hiermit bei Ihnen nach 23-jähriger

Tätigkeit für Ihre Treue recht herzlich

bedanken. Nach einem 53-jährigen

Berufsleben als Uhrmacher möchte ich

in den wohl verdienten (Un)Ruhestand

wechseln. Seit 1965 erst in Neukölln,

mit Ausbildung, Gesellen- und Meisterprüfung,

waren wir nun seit 1995 hier in

Zehlendorf. Wir verabschieden uns von

Ihnen mit einem Totalräumungsverkauf

vom 1. Oktober bis 21. Dezember 2018.

Da sollten Sie dabei sein und sich einen

lang ersehnten Traum erfüllen. Wir freuen

uns auf Sie!

◼◼Ballettschule Feibicke

Der Wunsch, Laien unabhängig von Begabung

und Statur Freude am Tanz zu

vermitteln, prägt die Ballettschule Feibicke

seit über 35 Jahren. Für Kinder ab

3 Jahren gibt es Kreativen Kindertanz, ab

5 Jahren beginnt der Ballettunterricht,

der bis zur fortgeschrittenen Stufe führt.

Ab 10 Jahren können Kinder mit dem

Jazzunterricht beginnen. Alle Schüler

zeigen regelmäßig ihr Können in Bühnenproduktionen.

Darüber hinaus treten

ausgewählte Schüler im Rahmen eines

ehrenamtlich betriebenen Austauschprogrammes

in den USA auf. Außerdem

Wir schließen zum 21.12.2018

bis zu 50 % Rabatt

auf ausgewählte Einzelstücke

D E R K I N D E R M O D E L A D E N

HOLLÄNDISCHE UND ITALIENISCHE KINDERMODE, GRÖSSEN 50-176 UND

HÜBSCHE, ALLTAGSTAUGLICHE DAMENMODE, GRÖSSEN 36-44

BIS 31. OKTOBER RADIKAL REDUZIERT

ONKEL-TOM-STRASSE 3A · 14169 BERLIN

TEL: 030 - 88 94 98 80 · www.marienkaefer-kindermode.de

layallee

chlüsseldienst

Ihr Sicherheitsfachgeschäft

Beratung · Verkauf · Montage

von Schlüsseln, Schlössern,

Sicherheitssystemen

Türöffnungen sofort

Schlüssel aller Art

Tresore

Alarmanlagen

Tag + Nacht

Funknotdienst

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der

Clayallee 331 · Zehlendorf · 14169 Berlin ☎ 801 67 14

www.clayallee-schluesseldienst.de


ANZEIGE

Gazette Zehlendorf | Oktober 2018 | 21

gehören physiotherapeutisch betreute

Gymnastik, Pilates und Stepptanz für

Erwachsene zu den Angeboten.

◼◼MARIENKÄFER Kindermode

Bei MARIENKÄFER Kindermode in der

Onkel-Tom-Straße 3a nahe Zehlendorf

Mitte erwartet Sie überwiegend skandinavische,

fröhliche Baby-, Kinder- und

Jugendmode in den Größen 50 – 176

von VINGINO, Pepe Jeans, Scotch Shrunk,

Scotch R‘Belle, Eddie Pen, Dal Lago, tumble

‚n dry, NoaNoa, feetje, babyface... Das

liebe Team berät Sie gern und freut sich

auf Sie und Ihre kleineren und größeren

Kinder! Bis 31.10.2018 haben wir viele

Teile radikal reduziert! Ein Parkplatz befindet

sich gleich auf dem Hof.

◼◼CS Schlüsseldienst

Ob Beratung, Verkauf oder Montage:

für alles rund um Schloss, Schlüssel und

Einbruchsicherung ist der CS Schlüsseldienst

an der Clayallee Ihr kompetenter

Ansprechpartner. Sichern Sie Ihr

Eigentum durch eine Alarmanlage oder

machen Sie Langfingern durch eines

der zahlreichen Sicherheitssysteme das

Leben schwer. Und sollten Sie mal selbst

vor der Tür stehen – bei CS steht Tag und

Nacht ein Notdienst für Sie bereit. Natürlich

können Sie hier auch Schlüssel aller

Art nachmachen lassen!

◼◼Ulis Musikschule

„Musik soll Spaß machen“ – unter diesem

Motto erstreckt sich das Angebot in Ulis

Musikschule von der musikalischen Früherziehung

ab 4 Jahren bis zu speziellen

Angeboten für Senioren. Auf der Webseite

der Schule kann man sich davon

überzeugen, dass viele der Lehrer sehr

erfolgreiche Profimusiker sind. Anfänger

jeden Alters sind willkommen – die Probestunde

ist kostenlos und Leihinstrumente

sind vor Ort.

◼◼Mittelstandsvereinigung

Der Kreisverband der Mittelstands- und

Wirtschaftsvereinigung der CDU Steglitz-Zehlendorf

(MIT) vertritt die Interessen

der Entscheider/innen, leitender

Angestellten sowie verantwortlich Tätigen

in Wirtschaft und Verwaltung im

Bezirk. Ziele sind, Veranstaltungen zu

aktuellen Themen, z. B. Rettet das Bargeld,

Abfallbeseitigung, Entwicklungskonzept

für den Ortskern anzubieten und

unser Netzwerk weiterzuentwickeln. Mit

wirtschaftlicher Kompetenz bieten wir

unseren Mitgliedern die Einflussnahme

auf die Entwicklung der Wirtschafts- und

Sozialpolitik der CDU an – die Mitgliedschaft

in der CDU ist kein Muss.

Kontakt: www.mit-sz.de

◼◼CremeManufaktur

„Ich bin ein Berliner.“ war einer der geschichtsträchtigsten

Sätze. Deswegen

sind wir stolz, dass in unserem Ladengeschäft

in Zehlendorf unsere handgemachte

Hautpflege in der Hauptstadt

entsteht. Unsere Cremes und Hautpflegeprodukte

werden von uns in Kleinstmengen

selbst hergestellt und abgefüllt.

Wir nehmen uns die Zeit und die Sorgfalt,

die eine gute Creme braucht und können

so auf Produktionshilfsstoffe verzichten.

Für uns, unsere Cremes und Hautpflegeprodukte

bedeutet „frei sein“, sich auf das

Wesentliche zu konzentrieren. Und frei

von Inhaltsstoffen zu sein, die der Haut

nicht gut tun.

◼◼Steuerberater Jürgen Völker

Der Steuerberater Jürgen Völker beschäftigt

sich hauptsächlich mit der Beratung

von Selbständigen, Gewerbetreibenden

und Existenzgründern, egal in welcher

Rechts- oder Gesellschaftsform die Tätigkeit

ausgeübt wird. Mit seinem qualifizierten

Team erstellt er für diesen Personenkreis

die Finanzbuchhaltung, den

Jahresabschluss, die Steuererklärungen

und vieles mehr. Aufgrund der sich ständig

ändernden Steuergesetze wird auf

die qualifizierte Fortbildung des gesamten

Teams besonderen Wert gelegt.

Wirtschaftspolitik in Deutschland

Einladung zum Vortrag und Gespräch mit Herrn Dr. Carsten Linnemann (MdB)

Am Mittwoch, den 10. Oktober 2018 um 19 Uhr,

Bürgersaal im Rathaus Zehlendorf

Die Wirtschaftspolitik in Deutschland

ist ein Dauerthema. Ständig muss um

sie gerungen und dafür gekämpft werden,

dass Wirtschaftsinteressen, von

denen unser Wohlstand abhängt, im

politischen Umfeld beachtet werden.

Unser Referent, Dr. Carsten Linnemann,

stellvertretender Fraktionsvorsitzender

der CDU/CSU-Fraktion, ist als Bundesvorsitzender

der MIT seit Jahren ein

erfolgreicher Streiter für die Sache des

deutschen Mittelstandes und einer guten

Wirtschaftspolitik.

Meisterzwang, Energiekosten, moderne

Infrastruktur von Straßen bis hin zum

Breitbandausbau sind Themen, die wir

diskutieren wollen.

Im Anschluss an den Vortrag werden

wir den Abend mit einer Diskussion

ausklingen lassen.

MITTELSTANDS- UND

WIRTSCHAFTSVEREINIGUNG

DER CDU STEGLITZ-ZEHLENDORF

MIT Steglitz-Zehlendorf

Clayallee 349 · 14169 Berlin

Tel. 030 801 094 120

info@mit-sz.de · www.mit-sz.de

Wirtschaftspolitik in Deutschland: Einladung zum Vortrag

am 10. Oktober, weitere Informationen: www.mit-sz.de

MIT Steglitz-Zehlendorf · Clayallee 349 · 14169 Berlin · Tel. 801 094 120

Handgemachte Hautpflege aus der Hauptstadt

• aus feinsten Pflanzenölen und -buttern in gentechnikfreier BIO-Qualität,

• ohne Produkte tierischen Ursprungs (100% vegan),

• ohne mineralölbasierte Stoffe,

• keine PEGs, keine Parabene, keine Silikone

fotolia.com©svetamart fotolia.com©kolesnikovserg adobe.com©ilietus

Machnower Str. 11

14165 Berlin

www.crememanufactur.de

Tel. 030 / 26 56 70 70

Mo – Fr 10 – 19 Uhr

Sa 10 – 16 Uhr

fotolia.com@psdesign1

www.ulis-musikschule.de

... denn Musikunterricht soll Spaß machen

Leihinstrumente, kostenlose Probestunde

Wir unterrichten alle Instrumente

ulis musikschule Machnower Straße 12 · Nähe S-Bhf · Tel.: 815 88 02

Unser

Bandkonzert

im Sommer

2017

für:

Finanzbuchhaltung

Jahresabschlüsse und Steuererklärungen

Steuerliche Beratung

• Kapitalgesellschaften

• Gewerbetreibende

• Freiberufler • Privatpersonen

• Existenzgründer

Telefon: (030) 214 798 30 · Telefax: (030) 847 146 86

www.voelker-stb.de · kanzlei@voelker-stb.de

Teltower Damm 25 · 14169 Berlin


22 | Gazette Zehlendorf | Oktober 2018

ANZEIGE

◼◼Lars Cordes hairdesign

Der 9. Berliner Premium-Salon von Lars

Cordes hairdesign befindet sich in bester

Lage in Zehlendorf. Die Teamleiterin

Jennifer Rudoll und ihre Mitarbeiterinnen

bieten einen top Service im schönen

Ambiente. Überzeugen Sie sich von der

selbst entwickelten Herbst Collection autumn

beauty looks und der schonenden

TRIJUVEN Haarverjüngungsbehandlung.

Speziell für Männer ist das Gentleman

hairdesign Concept entwickelt und auch

die Herrenhaarpflegemarke GRAHAM

HILL, benannt nach dem englischen

Rennfahrer, erhalten Sie bei Lars Cordes

hairdesign.

Gemeindehaus der Paulusgemeinde

am Teltower Damm.

◼◼Mögling Immobilien Berlin

Eine wie Keine: Maklerin mit Herz und

Leidenschaft. Wohnungen und Häuser

in Zehlendorf sind begehrter denn je.

Christine Mögling ist hier aufgewachsen

und vermittelt seit mehr als 20 Jahren erfolgreich

Immobilien zu fairen Preisen.

„Ich finde die richtigen Menschen für

das Objekt – und das richtige Objekt für

die Menschen. Häuser haben auch eine

Seele!“ Auf Tipps von Christine Mögling

möchten weder Klienten noch Freunde

verzichten, denn ihre Unterstützung ist

immer praktisch, menschlich und professionell.

◼◼Kfz Meisterbetrieb

Andreas Laub

Sicher durch den Winter! Der KFZ-Meisterbetrieb

von Andreas Laub bietet Inspektionen

für alle Marken sowie Reifenservice.

Lackschäden werden hier schnell

beseitigt – und auch TÜV und AU sind

schnell erledigt, so dass Sie nicht lange

auf Ihren Wagen verzichten müssen.

◼◼Juwelier Weiss

Ein alter Bekannter, seit 2014 an neuem

Standort: Juwelier Weiss ist seit 1910

am Teltower Damm zu Hause. Heute

befindet sich das familiengeführte

Fachgeschäft am Teltower Damm 22 in

den früheren Räumen der Theaterkasse.

Das von Uhrmachermeister Erich Weiss

gegründete Unternehmen wird in der

vierten Generation von Urenkelin Monika

Zucker und ihrem Mann Christian

geführt. Das moderne Angebot umfasst

Schmuck für jeden Anspruch sowie eine

große Auswahl an Uhren. Eine Spezialität

sind Uhrenreparaturen, auch hochwertiger

Marken. Außerdem gehören

Schmuckanfertigung und Goldankauf

zum Service.

◼◼Cosmetique Carin

Hier kommen hochwertige Produkte,

z. B. von Dr. Babor und Dr. Eckstein

an Ihre Haut – sie wird es Ihnen mit

strahlender Frische danken. Lassen

Sie sich in dem schönen Ambiente des

Kosmetikstudios Cosmetique Carin in

der Andréezeile verwöhnen! Neben

professionell und sorgfältig durchgeführten

kosmetischen Behandlungen

und erstklassigen Produkten wird hier

auch Maniküre, Fingernagelmodellage,

Pediküre und Permanent-Make-up angeboten.

KFZ-Meisterbetrieb

Andreas Laub

Typen-offene Werkstatt

TÜV im Haus

Unfall-/Lackschäden

Kleinmachnower Weg 7 · 14165 Bln.-Zehlendorf-Süd

Tel. 030-845 91 700 · Fax 845 91 701 · www.laubundmueller.de

Wintercheck

für Ihr Auto nur

24,99 Euro


ANZEIGE

Gazette Zehlendorf | Oktober 2018 | 23

◼◼AGON Steuerberatung

Die AGON Steuerberatungsgesellschaft

mbH ist neben der qualifizierten Beratung

für Ärzte, Zahnärzte, andere Heilberufe

sowie weitere Freiberufler auch

auf die Betreuung von Privatmandanten

ausgerichtet, um diese bei ihren

Einkommensteuerangelegenheiten sowie

Schenkungs- und Erbschaftsteuersachen

zu beraten und zu unterstützen.

Rentenbezieher können dort jederzeit

prüfen lassen, ob sie zur Abgabe von

Steuererklärungen verpflichtet sind. Die

Geschäftsführerin Janina Thiele steht

als Steuerberaterin ihren Mandanten

stets mit Rat und Tat persönlich zur

Seite.

◼◼Restaurant Dalmacija

In dem sehr gepflegten Ambiente des

Restaurants Dalmacija am Teltower

Damm 259 ist das Wohlergehen des

Gastes oberstes Gebot! Das freundliche,

zuvorkommende Team bietet einen

schnellen, aufmerksamen und unaufdringlichen

Service. Auf der Karte stehen

leckere internationale Spezialitäten,

aber auch saisonal deutsche Küche

wie Wild- und Gänsespezialitäten in der

Winterzeit. Gern steht man Ihnen hier

bei der Zusammenstellung der Speisen

und Getränke beratend zur Seite.

◼◼Car Service Zehlendorf

Christian Herold und Heiko Schelle mit

ihrem Team bieten im Car Service Zehlendorf

zusätzlich zu den Standardaufgaben

eines typenoffenen Kfz-Meisterbetriebes

Unfall- und Karosseriearbeiten, Scheibenaustausch,

modernste Fahrzeugdiagnose,

Nachrüstung und Einbau von

Zubehör, HU/AU im Hause, Kfz-Elektrik/

Elektronik, Kfz-Gutachten und Inspektion

nach Herstellervorschrift und vieles

mehr. Auch mit einem US-Car sind Sie

hier gut aufgehoben. Kommen Sie doch

mal vorbei und lernen Sie das sympathische

Team kennen.

◼◼Villa Donnersmarck

Die Villa Donnersmarck ist ein inklusiver

Treffpunkt für Freizeit, Bildung und Beratung.

Menschen mit und ohne Behinderung

finden in dem barrierefreien Haus

in der Schädestraße viele Möglichkeiten,

um in der Nachbarschaft gemeinsam ihre

Zeit zu gestalten. Gesellschaft finden, die

eigene Kreativität entdecken – Herzlichkeit,

große Gärten und schönes Ambiente

inklusive. Dazu gibt es individuelle

Beratungsangebote auf Peer-Counseling-Ebene.

Zweimal im Jahr erscheint

ein buntes Veranstaltungsprogramm, das

Café Wintergarten hat täglich geöffnet.

Kommen Sie einfach einmal vorbei.

LIEBENSWÜRDIG NUTZEN BIETEN

MIT KOMPETENTZ UND ERFAHRUNG

Wir beraten Sie gerne zu folgenden Themen:

Jahresabschlüsse, Gewinnermittlung,

Steuererklärungen, steuerliche Beratung,

Finanzbuchhaltung, Einkommensteuer,

Umsatzsteuer, mehrfacher Wohnsitz,

Vermietung, Renten und Pensionen,

Erbschaftssteuer

AGON Steuerberatungsgesellschaft mbH

Steuerberaterin & Diplom-Kauffrau Janina Thiele

Ahornstraße 16 · 14163 Berlin · T: 030 8024019

E-Mail: thiele@agon-berlin.de · www.agon-berlin.de

RESTAURANT

Dalmacija

Alle Speisen

auch außer Haus

täglich 11.30 - 22.30 · Dienstag Ruhetag

Teltower Damm 259 • 14167 Berlin • ☎ 030 - 815 26 48

Juwelier Uhren Weiss

Teltower Damm 22

Öffnungszeiten

Di. - Fr. 9:00 - 18:30

Sa. 9:00 - 13:30

Batteriewechsel sofort

Uhren- und Schmuck-

Reparaturen in der

eigenen Werkstatt

www.uhren-weiss-zehlendorf.de · Tel. 811 69 97

Cosmetique Carin

foto: gitanna / fotolia

www.car-service-zehlendorf.de

Kfz-Meisterbetrieb

typenoffene Werkstatt

Reparatur von

Wohnmobilen

Spezialist

für US Cars

Transporterreparatur

Moderne

Fahrzeugdiagnose

Car Service Zehlendorf • Tel: 030-815 62 43

Kleinmachnower Weg 3 • 14165 Berlin

Kosmetik • Pediküre • Maniküre

Fingernagelmodellage

Die gute Adresse in Berlin!

Faltenminimierung mit Hyaluron

Dr. BABOR-Produkte dauerhaft günstiger

Teltower Damm 266a/Ecke Andréezeile

14167 Berlin · vor der Tür

☎ 030 /815 1149 · www.kosmetikzehlendorf.de


24 | Gazette Zehlendorf | Oktober 2018

ANZEIGE

Dr. Michael K. Thomas

Prof. Dr. Rainer-R. Miethke

Dr. Christian H. Finke

und Kollegen

und MUNDWERK Die Logopäden

Clayallee 330

14169 Berlin

Tel. 030 801995-0

Fax 030 801995-59

info@mundwerk.de

www.mundwerk.de

Sprechzeiten:

Mo-Fr 9:00-18:30 Uhr

Sa nach Vereinbarung

◼◼MUNDWERK

Die Kieferorthopäden

MUNDWERK Die Kieferorthopäden –

wir sind Ihre Fachzahnarztpraxis für die

kieferorthopädische Behandlung von

Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen

und Senioren für Berlin, Kleinmachnow,

Stahnsdorf und Teltow in der Zehlendorfer

Welle. Wir beraten Sie gern in allen

Fragen rund um das Thema „schöne Zähne

und richtiger Biss“.

◼◼Musik-Oehme

Seit dem Umzug im Juli haben wir das

komplette Sortiment in der Filiale in Potsdam,

die es seit 2005 gibt. Vom Instrument,

dem passenden Zubehör, der Einspielung

auf CD oder LP, bis hin zur Literatur als

Noten oder Buch, egal ob klassisch oder

populär – wir haben die Auswahl. Und

wenn Sie sich nicht sicher sind, leihen Sie

ein Instrument. Die Leihgebühr rechnen

wir bei Kauf eines neuen Instruments

vollständig an. Mit dem Bestellservice

beschaffen wir Ihnen das Gewünschte in

kürzester Zeit und liefern auch nach Hause.

Eigene Fachwerkstatt und Paketangebote

zur Überholung Ihrer Instrumente!

◼◼Kunstgewerbehaus

Kunstgewerbehaus-Gartenhaus-Werkhaus

steht für Einkaufen-Genießen-Gestalten.

Das Kunstgewerbehaus Zehlendorf

bietet traditionelles Handwerk,

modische Accessoires, hochwertige

Werkmaterialien und ausgesuchte Bücher

und Postkarten. Im Gartenhaus-Café

können Sie in entspannter Atmosphäre

Café, Croissants, Süßes und Herzhaftes

genießen. Im Dach des Kunstgewerbehauses

bietet das Werkhaus Zeit und

Raum für Kreativität.

◼◼Friseursalon Calamistrum

Der seit 2003 bestehende Friseursalon

Calamistrum ist ein fester Anlaufpunkt

für modebewusste Zehlendorfer/innen.

Frau Stielow und ihre Mitarbeiter haben

sich auf junge, topaktuelle und trendige

Frisuren für Damen, Herren und Kinder

spezialisiert, dabei werden hochwertige

Produkte von Redken angewandt. Das

nette Team, das zur Zeit noch Verstärkung

sucht, bietet mittwochs Haarschnitte

für Kinder, Schüler und Studenten zum

halben Preis!

◼◼SPD-Fraktion

Steglitz-Zehlendorf

Für Fragen und Ideen zur Kommunalpolitik

ist die SPD-Fraktion Steglitz-Zehlendorf

gern für Sie da! Telefon 90299-5317

oder E-Mail post@spd-fraktion-steglitzzehlendorf.de.

Einkaufen Genießen Gestalten

www.kunstgewerbehaus-berlin.de

Wir haben in

Zehlendorf

geschlossen

Wir freuen

uns auf Sie

in Potsdam

Musik-Oehme Potsdam

Jägerstraße 8 · 14467 Potsdam

Fon 0331-625 68 36

info@oehme.com

www.oehme.com

Nutzen Sie unseren LIEFERSERVICE:

Wir bringen Ihre Bestellungen

kurzfristig zu Ihnen nach Hause.

Tel.-Nr. 030 - 801 20 91

bleibt bestehen.

KUNSTGEWERBEHAUS

Teltower Damm 34 – 14169 Berlin

S-Bhf. Zehlendorf – Tel. 030 / 802 65 00

Einkaufen

Kunsthandwerk, Geschenke, Accessoires,

Wolle, Stoffe Dänisches Wohndesign im Laden

Di. - Fr. 10 - 18:30 Uhr Sa 10 - 16 Uhr

Genießen

Kaffee, Kuchen, Süßes, Herzhaftes, Leckere Suppen

im Garten um die Ecke

Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr Sa 10 - 17 Uhr

Gestalten

Puppen-, Strick-, Filz- und Nähkurse

GARTENHAUS CAFÉ

um die Ecke neben Martin-Buber-Str. 1


ANZEIGE

Gazette Zehlendorf | Oktober 2018 | 25

Mutter & Kind Beratung

• Pflege für Mütter, Babys und Kleinkinder

• Vor und nach der Schwangerschaft

• Speziell bei empfindlicher Haut oder Hautproblemen

• Bei Problemen der Mutter, auch während der Schwangerschaft

• Bei Problemen des Kindes

• Homöopathische Produkte

• Verleih und Verkauf von Medela-Milchpumpen und

elektronischen Babywaagen

Am S-Bahnhof Zehlendorf soll das erste Fahrradparkhaus Berlins gebaut werden.

◼◼Zehlendorf Apotheke

Eine große Auswahl und ausführliche

Beratung rund um Schwangerschaft,

Geburt und Kind: Ein Schwerpunkt in

der Zehlendorf Apotheke liegt auf der

guten Versorgung für die Kleinsten und

ihrer Mütter sowie Hilfe bei Problemen.

Natürlich ist das Team auch für alle anderen

Kunden gerne da: Ein ganz besonderer

Service ist das Rezept per App.

Dabei schicken Sie Ihr abfotografiertes

Rezept per Mail an die Zehlendorf Apotheke

und können es im Einzugsbereich

der Apotheke nach Hause liefern lassen.

Beachten Sie auch die Flyer mit den

Sonderangeboten und attraktiven Rabatt-Coupons!

◼◼Praxis für Frauenheilkunde

Frau Dr. med. Simone Casteleyn hat vor

13 Jahren nach langjähriger Tätigkeit in

der Universitätsfrauenklinik der Charité

Campus Virchow erfolgreich die Kassenpraxis

von Dr. med. Ulrich J. Koch übernommen,

der jetzt eine gynäkologische

Privatpraxis führt und als Kassenarztvertreter

bei Urlaub und Fortbildung

zur Verfügung steht. Das diagnostische

Spektrum der modernen Praxis besteht

unter anderem aus der virtuellen Fetoskopie/3D-4D-Sonografie.

Bringservice - wir kommen zu Ihnen!

Kostenloser Bringservice –

wir kommen zu Ihnen. Rufen

Sie uns an, nutzen Sie den

Bestellservice auf unserer

Webseite oder nutzen Sie die

neue „Deine Apotheke“ App.

Zehlendorf Apotheke

Teltower Damm 19

14169 Berlin

Tel. 030 / 810 58 55 50

www.zehlendorf-apotheke.de

Dr. Roxana-Patricia Wagner

und Dr. Helmuth Wagner

Wir suchen

Unterstützung

für unser Team

Dr. med. Simone Casteleyn

Fachärztin für Frauenheilkunde

und Geburtshilfe

Privat- und Kassenpraxis

Machnower Straße 4 · Ecke Schönower Str. · 14165 Berlin · ☎ 030 847 167 56

Praxisgemeinschaft

Neuer Standort

in Berlin Zehlendorf

Potsdamer Str. 51

14163 Berlin

(über der Postfiliale)

Dr. med. Ulrich J. Koch

Facharzt für Frauenheilkunde

und Geburtshilfe

Privatpraxis

Tel.: 030-811 30 07 und 811 30 16

Fax: 030-811 14 48

e-mail: dr.simone.casteleyn@geb-gyn.de

e-mail: dr.ulrich.j.koch@geb-gyn.de

GEMEINSAM HANDELN FÜR EINEN SOLIDARISCHEN BEZIRK!

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen

und Fragen - sprechen Sie uns an!

SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehiendorf

Rathaus Zehlendorf | Kirchstr. 1/3 | 14163 Berlin

Tel.: 90299-5317 | Fax: 90299-6190

post@spd-fraktion-steglitz-zehlendorf.de

www.spd-fraktion-steglitz-zehlendorf.de


26 | Gazette Zehlendorf | Oktober 2018

Immobilien: Vererben oder verschenken?

Tipps, um Haus oder Wohnung weiterzugeben

Die Deutschen erben und vererben

so viel wie nie – immer häufiger

auch Immobilien. Was es

bei der Weitergabe von Häusern

oder Wohnungen an die nächste

Generation zu beachten gilt, weiß

Michaela Rassat, Juristin der D.A.S.

Rechtsschutz. Sie erklärt, wann

eine Schenkung sinnvoll sein

kann und wie Immobilienbesitzer

juristisch auf der sicheren

Seite sind.

Niemand beschäftigt sich gerne

mit dem Tod. Wer allerdings die eigene

Immobilie vererben möchte,

sollte sich rechtzeitig Gedanken

machen: Wer soll das Haus oder

die Wohnung bekommen? Wie

viel Erbschaftsteuer würde fällig?

Ist eine Schenkung sinnvoller?

„Wer die Dinge frühzeitig regelt

und sich fachlichen Rat einholt,

kann dafür sorgen, dass die Immobilie

ohne viel Aufwand und

unnötige Kosten an die Begünstigten

übergeht“, weiß Michaela

Rassat.

Vererben oder Verschenken –

eine Frage des Gesamtvermögens

Wer die Immobilie an Familienmitglieder

weitergeben möchte,

sollte sich darüber Gedanken

machen, ob er sie vererben oder

bereits zu Lebzeiten verschenken

möchte. „In beiden Fällen müssen

Begünstigte Steuern zahlen. Die

im individuellen Fall geltenden

Sätze sind bei Erbschaft- und

Schenkungssteuer gleich hoch“,

so Michaela Rassat. „Auch die nach

Verwandtschaftsgrad gestaffelten

Steuerfreibeträge sind dieselben.“

So können beispielsweise Eheoder

eingetragene Lebenspartner

eine Immobilie bis zu einem

Wert von 500.000 Euro erben

oder geschenkt bekommen, ohne

darauf Steuern zahlen zu müssen.

Bei Kindern liegt der Freibetrag

bei 400.000 Euro, bei Enkeln bei

200.000 Euro. Das Besondere bei

einer Schenkung ist aber, dass Betroffene

den Freibetrag alle zehn

RATGEBER


Foto: ERGO Group

Jahre neu ausschöpfen können.

„Will jemand also ein Vermögen

verschenken, dessen Höhe über

dem persönlichen Freibetrag des

Beschenkten liegt, kann er dies

steuergünstig oder gar steuerfrei

bereits zu Lebzeiten etappenweise

tun“, erläutert die Juristin.

„Ein Kind kann beispielsweise erst

die Eigentumswohnung im Wert

von 350.000 Euro und dann nach

zehn Jahren noch Geldvermögen

von 100.000 Euro erhalten.“ Egal

ob Schenkung oder Erbe: Überschreitet

der Immobilienwert

den persönlichen Freibetrag,

fällt Erbschaft- beziehungsweise

Schenkungssteuer an – und zwar

auf den Betrag, der nach Abzug

des Freibetrags übrig bleibt. Eine

Besonderheit gilt für die engsten

Angehörigen: Vererbt ein

Ehemann seiner Frau das bisher

selbst genutzte Haus, kann sie unabhängig

vom Freibetrag steuerfrei

erben, wenn sie mindestens

zehn Jahre darin wohnen bleibt.

Auch für Kinder gilt das, allerdings

mit einer Einschränkung: Das Erbe

bleibt steuerfrei, wenn die Wohnfläche

der Immobilie nicht größer

als 200 Quadratmeter ist. Ansonsten

fallen für die darüber liegenden

Quadratmeter Steuern an.

Rechtliche Absicherung

der Erbschaft …

Bevor die Entscheidung fällt, auf

welchem Weg der Besitzer die

Alles was RECHT ist! Am U-Bhf Krumme Lanke

Rechtsanwalts- und Notarkanzlei

Ute Freifrau von Rechenberg

■ Erbrecht ... Testamente, Vorsorgeregelungen

■ Grundstücksrecht ... Hausverkauf

■ Arbeitsrecht ... Kündigungen

■ Familienrecht ... Scheidungen

■ Verkehrs-/ Versicherungsrecht ... Unfälle

■ Mietrecht ...

Fischerhüttenstraße 64

14163 Berlin

ranotuvr@t-online.de

Tel: (030) 80 90 44 25

(030) 80 90 44 26

Fax: (030) 80 90 44 27

KIRCHHOFF

RECHTSANWÄLTE

STEUERBERATER

Dr. Michael Kirchhoff

Rechtsanwalt - Steuerberater

Fachanwalt für Steuerrecht

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Hohenzollerndamm 201

10717 Berlin

Telefon: 030/8649830

dr@michael-kirchhoff.com

www.michael-kirchhoff.com

AUSGEZEICHNET

TOP

Steuerberater

FOCUS-MONEY TEST 2008

Unser Blumenzwiebel-Katalog ist da!

www.treppens.de

Mittelstr. 1 · 14163 Berlin

Telefon (030) 801 66 62

www.woermann-und-soehne.de

Berliner Str. 84-88 · 14169 Berlin-Zehlendorf · Tel. 811 33 36


Immobilie weitergeben möchte,

sollte er sich auf jeden Fall rechtlich

beraten lassen. Denn oft

steckt die Tücke im Detail. „Die

Berechnung der Erbschaft- oder

Schenkungssteuer beispielsweise

ist sehr komplex“, weiß die Juristin.

Wer seine Immobilie vererben

möchte, sollte ein Testament

aufsetzen – handschriftlich, mit

Datum versehen und unterschrieben.

„Wer ganz sicher sein möchte,

dass sein Testament rechtskräftig

ist, der kann ein notarielles

Testament erstellen lassen. Der

Notar beurkundet dabei nicht

nur den Inhalt des Testaments,

er kann auch beim Aufsetzen des

Textes beraten. Das fertige Dokument

leitet er dann zur amtlichen

Aufbewahrung an das Nachlassgericht

weiter“, so Rassat.

… oder der Schenkung

Aneige

SFoto: Denis Junker / Fotolia

Milinowskistr. 32, 14169 Berlin-Zehlendorf

40

JAHRE Impressum

Wir sind Tag und Nacht für Sie da!

Online-Ausgaben

Ein Vertrag über eine geplante

Schenkung erfordert immer eine

notarielle Beurkundung – egal,

was der Betreffende verschenken

will. Das gilt also auch für

jede Übertragung des Eigentums

an einer Immobilie. Es muss ein

vom Notar beurkundeter Übergabe-

oder Schenkungsvertrag her,

Möchten Sie verkaufen?

Wir beraten Sie gerne.

☎ 81 81 86-0

in dem der Eigentümer festlegen

kann, was bis zu seinem Tod mit

der Immobilie geschieht: So kann

er beispielsweise mit dem Wohnrecht

oder Nießbrauch – das

Nutzungsrecht an der Immobilie

– regeln, dass er noch lebenslang

in dem Haus oder der Wohnung

wohnen bleiben oder im Falle

eines Mehrfamilienhauses auch

anfallende Mieten für sich behalten

darf. Er kann sich aber auch

ein Rückforderungsrecht in Form

einer Rückfallklausel vorbehalten,

etwa wenn der Beschenkte insolvent

wird oder er die Immobilie

weiterverkaufen möchte. Eine

weitere Möglichkeit: Der bisherige

Eigentümer kann sich ein

Widerrufsrecht einräumen. Sollte

er selbst in finanzielle Not geraten,

kann er so die Schenkung

rückgängig machen. Denn selbst

wenn Immobilieneigentümer ihrer

Nachfolgegeneration Gutes

tun wollen: „Sie sollten auch ihr

eigenes Wohl, etwa die Vorsorge

fürs Alter, im Blick behalten

und sich nicht beispielsweise

aufgrund einer Steuerersparnis

voreilig für eine Schenkung entscheiden“,

so der abschließende

Tipp von Michaela Rassat.

Seit 1961 Ihr erfahrener Immobilien-Experte

in Berlin-Zehlendorf.

PETER GRAPP GmbH

ELEKTRO - HEIZUNG - SANITÄR

Tel. 769 030 69

Akazienstraße 2 · 12207 Berlin · www.elektro-grapp.de

24h-Notdienst

0171-955 64 86

RATGEBER

Müssen Rentner Steuern zahlen?

Das am 01.01.2005 in Kraft getretene

Alterseinkünftegesetz

beinhaltet unter anderem eine

umfangreiche Neuordnung der

Besteuerung von Alterseinkünften.

Die Neuregelung gilt sowohl

für Personen, die erst jetzt in Rente

gehen oder noch im Arbeitsleben

stehen, als auch für Personen,

die bereits vor 2005 eine Rente

bezogen haben, so genannte

Bestandsrentner. Waren bisher

bei einem Renteneintrittsalter

von 65 Jahren 27 % der Rente als

Einnahmen zu erfassen (Ertragsanteil),

so beträgt im Kalenderjahr

2005 der Besteuerungsanteil

50 %, d. h. die Hälfte der Rente

Messer Vogel

Schleiferei

Birkbuschstr. 86

Steglitz · ☎ 793 15 99

Verlag

googlen Sie: „messer-vogel“

unterliegt der Besteuerung. Seit

dem 01.01.2005 werden die Rentenzahlungen

an das Bundeszentralamt

für Steuern übermittelt

(Rentenbezugsmitteilung).

Jeder Rentner sollte daher überprüfen,

ob er aufgrund der Neuregelung

ein zu versteuerndes

Einkommen erzielt und eine

Steuererklärung abgeben muss.

Wir haben, um den Anforderungen

der Rentner gerecht zu

werden, ein spezielles Paket für

Rentner entwickelt. Sprechen Sie

uns diesbezüglich an. Natürlich

können Sie auch in allen anderen

steuerlichen Fragen den Kontakt

mit uns aufnehmen.

Andreas Kerkmann

Steuerberater

Lohnbuchhalter/in

in Vollzeit

ab sofort gesucht

Ludwigsfelder Straße 14

14165 Berlin (Zehlendorf)

Telefon: 030 / 801 73 35

Telefax: 030 / 802 24 94

Internet: www.buero-kerkmann.de

E-Mail: kerkmann@buero-kerkmann.de

Mandantenportal https://buero-kerkmann.portalbereich.de

Gazette Zehlendorf · Oktober Nr. 10/2018 · 43. Jahrgang

Das Gazette Verbrauchermagazin erscheint monatlich in Zehlendorf, Steglitz, Wilmersdorf,

Charlottenburg sowie Schöneberg & Friedenau.

www.gazette-berlin.de

Gazette Zehlendorf | Oktober 2018 | 27

Veckenstedt GmbH Gärtnereibetriebe

Eine neue Form der Trauerkultur!

Memoriam-Garten in der

Onkel-Tom-Straße

• gartenähnliche Atmosphäre

• Urnen- und Sargbeisetzung

• 20 Jahre garantierte Grabbetreuung

• Festpreise inkl. Grabmal

Friedhofsgärtnerei Veckenstedt · Onkel-Tom-Str. 29 · 14169 Berlin

www.gaertnerei-veckenstedt.de · ☎ 030 / 801 84 21

Gazette Verbrauchermagazin GmbH · Badensche Str. 44 · 10715 Berlin

☎ (030) 407 555 47

Redaktion

Anzeigen

Druck

Karl-Heinz Christ · redaktion@gazette-berlin.de

Daniel Gottschalk · ☎ (030) 323 38 54 · anzeigen@gazette-berlin.de

Humburg Media Group · 28325 Bremen

Nächste Ausgabe November Nr. 11/2018

Anzeigen-/Redaktionsschluss 22.10.2018

Erscheinung 08.11.2018


28 | Gazette Zehlendorf | Oktober 2018

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine