LiM_07_Gesamt_Einzelseiten

mress

Life is Magnifique Lifestylemagazin

1/2019 Sofitel Munich Bayerpost

GERHARD STRUGER

Im Vordergrund steht immer die

Zufriedenheit unserer Gäste

STAR TALK

ELISABETH LANZ

DR. AXEL MUNZ


Sie müssen nicht länger zwischen

einem SUV und einem Maserati wählen

Levante. The Maserati of SUVs. Ab 74.630 €

Mit serienmäßigem Allradantrieb und Luftfederung.

Kraftstoffverbrauch (kombiniert): 10,9 – 7,2 l/100 km;

CO 2 -Emissionen (kombiniert): 253 – 189 g/km; Effizienzklasse: F – B.

Ermittelt nach EU-Richtlinie 1999/94/EG.

Abbildung zeigt die Ausstattungslinie GranLusso sowie Sonderausstattungen.

CAR GROUP

MASERATI MÜNCHEN | MASERATI SCHWABEN | ASTON MARTIN ALLGÄU

WWW.KETTERLE-GROUP.DE

SZD SPORTWAGEN ZENTRUM GMBH DEUTSCHLAND

Dachauer Moosacher Straße 6784

Dornierstraße 12

80335 80809 München

86343 Königsbrunn

www.maserati-muenchen.de

www.maserati-schwaben.de


Liebe Freunde

von Sofitel,

Dear friends of Sofitel,

Sie halten bereits die siebte Ausgabe unseres „Life is Magnifique!“

Magazin in Ihren Händen. Ich bin besonders stolz, denn wir können

Ihnen so auch auf diesem Weg unser Markenversprechen in Wort

und Bild an die Hand geben.

You are already holding the eighth edition of our „Life is Magnifique!“. I am

particularly proud, because this way, we can give you our brand promise in

words and pictures.

Das Thema „Modern French Living“

bestimmt unser Handeln und wir wollen

Ihnen und allen Gästen bei einem Aufenthalt,

sei es über Nacht oder als

Gast in unserer ISArBar oder Délice La

Brasserie, die französische Lebensart

näherbringen.

Stadt

Land

Fluss

Sofitel steht für „Passion for Excellence“–

die Leidenschaft für herausragende

Leistungen und perfekten

Service. Das gilt selbstverständlich

besonders für unsere Mitarbeiter und

mich. Aber natürlich ist auch unser einzigartiges

Ambiente ausschlaggebend

für das „Sofitel-Gefühl“.

Unser Service soll „Cousu Main“ sein,

dies bedeutet ins Deutsche übersetzt

„handgenäht“. Also ganz individuell

für jeden Gast maßgefertigt. Unser

Hotel Manager Johannes Mayr spricht

darüber auch in seinem Interview im

Magazin. Auch das Thema Nachhaltigkeit

beschäftigt uns stetig im Alltag

und Accor Hotels hat dafür das Konzept

„Planet21“ entworfen. Im Magazin

lesen Sie, wie Andreas Donnerbauer

und Steve Uhlig mit unserem Projekt

- Urban Gardening - einen Beitrag zur

Nachhaltigkeit leisten. Im letzten Jahr

konnten wir unseren Service auch für

vierbeinige Gäste weiter ausbauen. In

Zusammenarbeit mit der tierärztlichen

Klinik Oberhaching haben wir als erstes

Hotel Deutschlands Mitarbeiter in

Erster Hilfe für Hunde geschult.

Liebe Leser, gehen Sie mit mir auf

Entdeckungsreise durch die luxuriöse

Welt von Sofitel und erfahren Sie

was es heißt, wenn wir sagen: „Life is

Magnifique!“.

Gerhard Struger

General Manager

The „Modern French Living“ theme determines

our actions and we want to bring you and all our

guests closer to the French way of life, whether

you stay overnight or as a guest in our ISArBar

or Délice La Brasserie.

Sofitel represents “Passion for Excellence” – the

passion for outstanding achievements and perfect

service at any time. Of course, this applies

especially to our employees and me. Naturally,

our unique ambiance is also crucial to the „Sofitel

feeling“.

Our service should be „Cousu Main“, which

translates into English as „tailor-made“. Each

guest receives individual and personal attention.

Our hotel manager Johannes Mayr also

talks about it in his interview in the magazine.

The topic of sustainability also keeps us busy in

our everyday life and for this, Accor Hotels have

designed the „Planet21“. In the magazine you

can read how Andreas Donnerbauer and Steve

Uhlig contribute to sustainability with our project

- Urban Gardening. Last year we were able

to expand our service for four-legged guests as

well. In cooperation with the Veterinary Clinic

Oberhaching, we were the first hotel in Germany

to train our employees in first aid for dogs.

Dear reader, come with me on a voyage of discovery

through the luxurious world of Sofitel and

find out what we mean when we say: “Life is

Magnifique!“.

Yours truly

LEGERER LIFESTYLE

INTERNATIONALE GÄSTE

PERFEKTES CREW-/

GÄSTEVERHÄLTNIS

LICHTDURCHFLUTETE

KABINEN MIT

ELEGANTEM INTERIEUR

STETS GEFÜLLTE MINI-BAR

GOURMET-RESTAURANTS

MIT HOCHWERTIGEN

GETRÄNKEN

EXKLUSIVE

BEAUTY-PRODUKTE

WLAN

Ihr

Gerhard Struger

General Manager

viva-cruises.com


INHALT

magnifique-online.de

Das Magazin als Online-Ausgabe für

PC, Tablet & Smartphone

sowie als PDF-Download

Gerhard Struger

im Interview mit Renate Schramm

über die Gästezufriedenheit

08

72

„Life is Magnifique“ Party

56

GH Goldstein

„Wandelbar“ zum Erfolg

„Moving“ towards success

Interview with Renate Schramm

about guest satisfaction

04

05

08

14

17

18

21

22

26

32

34

38

42

44

46

48

51

52

56

58

62

68

70

72

74

76

78

80

82

84

86

88

90

92

96

St. Eurach Land- und Golfclub

St. Eurach Golf & Country Club

Die Diagnose stimmt

The diagnosis is correct

Must Haves

Must Haves

magnifique-online.com

the online edition of the magazine

for PC, tablet, smartphone and as

PDF download

Traumurlaub – Chalet Resort Sölden

DREAM VACATION – CHALET RESORT SÖLDEN

BMW Welt München

BMW Welt in Munich

Gerhard Struger: Gästezufriedenheit

Gerhard Struger: Guest satisfaction

An Bord: Andrea Kruse

On board: Andrea Kruse

Autorin Kirsten Wolff

Author Kirsten Wolff

Juwelen & Schmuckunikate

Jewels & Jewelery

Luxusimmobilien auf Sardinien

Luxury properties in Sardinia

Expeditionserlebnis

Expedition experience

Mut! Visionen! Angermaier!

Courage! Visions! Angermaier!

Erste Hilfe für Hunde im Hotel!

First aid for dogs in the hotel!

Johannes Mayr: Gästeerlebnis

Johannes Mayr: Guest experience

Super Roadtrips für Geist und Seele

Amazing road trips for body and soul

Schauspielerin Elisabeth Lanz

Actress Elisabeth Lanz

Journalistin Ulrike Schmidt

Journalist Ulrike Schmidt

Sängerin & Autorin Sarah Laux

Singer & author Sarah Laux

Kirr Royal Bar München

Kirr Royal Bar München

Arnold Schwarzenegger

Arnold Schwarzenegger

Top Reise mit MS HAMBURG

Top trip with the MS HAMBURG

„Wandelbar“ zum Erfolg

„Moving“ towards success

Jan Knochenhauer: Kunst im Hotel

Jan Knochenhauer: Art in the hotel

Aston Martin Vantage

Aston Martin Vantage

Baufritz: Gesund bauen

Baufritz: Build healthy

Royal Palm Beachcomber Luxury

Royal Palm Beachcomber Luxury

Cocktailparty: Life is Magnifique!

Cocktailparty: Life is Magnifique!

Fête de la Musique

Fête de la Musique

Swing-Musiker Eddy Miller

Swing musician Eddy Miller

Jaguar F-Pace, 3.0 V6 Turbodiesel

Jaguar F-Pace, 3.0 V6 Turbodiesel

Immer auf Tuchfühlung

Always close to you

Showbusiness ist wie ein Erholungsurlaub

Show business is like taking a relaxing holiday

100 Jahre CIRCUS KRONE in München

100 years of CIRCUS KRONE in Munich

Asia meets Bavaria: Dim Sum

Asia meets Bavaria: Dim Sum

EdelSalz

EdelSalz

108

autobau erlebniswelt: Events mit Drive

autobau erlebniswelt: Events with Drive

32

WAU! Erste Hilfe für Hunde im Hotel!

(Bow) wow! First aid for dogs in the hotel!

Angermaier!

Super Image für

die Tracht!

Super image for

the „tracht“!

26

2


— IMPRESSUM —

HERAUSGEBER / PUBLISHER

bService GmbH

Moritz-von-Schwind-Str. 5. ∙ 82319 Starnberg

Tel. +49 (0)89 7167 2000

bservice.de

in Zusammenarbeit mit / in co-operation with

Sofitel Munich Bayerpost

Bayerstraße 12 ∙ 80335 München

sofitel-munich.com

Elisabeth Lanz

Millionen TV-Zuschauer

lieben dieses Gesicht!

42

Elisabeth Lanz

Millions of TV viewers

love this face!

REDAKTION / EDITORIAL OFFICE

Chefredaktion:

Dieter Morjan

Redaktion:

Renate Schramm,

Mathias Wohlfeld

Redaktionelle Mitarbeit:

Jochen Verheyen

FOTOS / PHOTOS

Mila Pairan

Ursula Laux

Andi Buchner

98

100

102

104

106

108

Urban Gardening

Urban Gardening

Pâtissier Ferenc Béres Molnár

Pâtissier Ferenc Béres Molnár

Julia Anna Friess

Julia Anna Friess

Kneissl Ski

Kneissl Ski

Dagmar Ambach

Dagmar Ambach

Events mit Drive

Events with Drive

38

GRAFIK DESIGN / LAYOUT

Daniel Birkenmayer

ANZEIGEN / ADVERTISING

Luxx Medien Verlagsdienstleistungen

Thomas Brumloop

Ellerstr. 32 ∙ 53119 Bonn

Tel. +49 (0)228.688 314 0

t.brumloop@luxx-medien.de

Ein schönes Leben: Super Roadtrips für Geist und Seele

A beautiful life: Amazing road trips for body and soul

22

48

Ein richtig guter Club! Kirr Royal Bar München

A really good club! Kirr Royal Bar Munich

18

JUWELEN & SCHMUCKUNIKATE

Die Top-Adresse in München!

JEWELS & JEWELERY

The top address in Munich!

Echtes Expeditionserlebnis mit wendigen Luxusschiffen

Genuine expedition experience with nimble luxury ships

62

Aston Martin Vantage: Der Jäger ist da!

Aston Martin Vantage: The hunter is here!

URHEBER- & VERLAGSRECHT

Die Zeitschrift und alle in ihr enthaltenen einzelnen Beiträge und Abbildungen

sind urheberrechtlich geschützt. Mit Annahme des Manuskripts

gehen das Recht zur Veröffentlichung sowie die Rechte zur Übersetzung,

zur Vergabe von Nachdruckrechten, zur elektronischen Speicherung in Datenbanken,

zur Herstellung von Sonderdrucken, Fotokopien und Mikrokopien

an den Herausgeber über. Jede Verwertung außerhalb der durch das

Urheberrechtsgesetz festgelegten Grenzen ist ohne Zustimmung des Herausgebers

unzulässig. In der unaufgeforderten Zusendung von Beiträgen

und Informationen an den Herausgeber liegt das jederzeit widerrufliche

Einverständnis, die zugesandten Beiträge bzw. Informationen in Datenbanken

einzustellen, die vom Herausgeber oder mit diesem koopierenden

Dritten geführt werden.


Fotos: Chalet Sölden

Buchen Sie jetzt:

Traumurlaub – Chalet Resort Sölden

Das CHALET RESORT SÖLDEN ist in einem kalten Winter

nicht nur für die Redaktion von Life is Magnifique! die beste

Option für eine gepflegte Auszeit. Immer mehr anspruchsvolle

Gäste sehen in einem Aufenthalt dort Ihren Traumurlaub.

Alles super, alles gut. Familienfreundlich! Fahren Sie

mal hin…

The CHALET RESORT SÖLDEN is the perfect option for a little

downtime in a cold winter, and not just for the editors of Life is

Magnifique! An ever-increasing number of demanding guests regard

a stay there as their dream holiday. It’s all good. Family-friendly

You should go...

Wenn Sie heuer noch in einem der

besten Skigebiete Österreichs Ihren

Urlaub verbringen wollen, dann, klicken

Sie www.chalet-soelden.tirol – das ist

der schnellste Weg zu einem spannenden

Urlaub. Und: Sollten Sie noch nie

Ihre Ferien in einem Chalet verbracht

haben – Sie werden richtig begeistert

sein! Im Chalet Resort Sölden genießen

Sie die Annehmlichkeiten einer Luxus-

Suite. Die Chalets sind wochenweise

buchbar. Nur so wird man den vielen

Einzigartigkeiten dieser wunderbaren

Ferienhäuser gerecht. Die insgesamt

fünf Chalets lassen keine Ausstattungswünsche

offen. Gäste finden alles, was

sie für Ihr Urlaubsleben im Ötztal brauchen,

und noch mehr: Fußbodenheizung

oder High Speed Internet, in jedem

Haus einen eigenen Wellnessbereich

mit Bio-Sauna und Relax-Dusche, ihren

eigenen Skiraum u.v.m. Balkons, Terrassen

und Panoramafenster der Chalets

bilden fließende Übergänge. Die Natur

bleibt nicht vor der Tür. Im Gegenteil: In

Ihrem Zuhause im Ötztal lebt die Natur

im Inneren weiter. Wohnräume sind

Lebensräume. Sie sollten offen, natürlich,

warm, hell und gemütlich gestaltet

sein, für den ganz privaten Rückzug. Das

Chalet Resort Sölden ist aktuell einer

der gefragtesten Destinationen in Tirol!

Top Ausstattung. Super Ambiente. Der

Shuttle Bus hält übrigens unmittelbar

vor den Chalets. Ein Highlight sind die

exklusiven Weinverkostungen mit Gastgeber

Christoph Simonich.

chalet-soelden.tirol

Book now!

Dream holiday - Chalet Resort Sölden

If you want to spend your holiday this year

in one of the best skiing areas in Austria, then

click on www.chalet-soelden.tirol – that’s the

quickest way to an exciting holiday. What’s

more: If you’ve never spent a holiday in a

chalet - you’ll absolutely love it! In the Chalet

Resort Sölden, you can enjoy the facilities of

a luxury suite. The chalets can be booked by

the week. This is the only way to do justice to

the many unique features of these wonderful

holiday homes. The five chalets leave nothing

to be desired when it comes to furnishings and

facilities. Guests will find everything they need

for a holiday in the Ötztal valley, and more. Underfloor

heating or high-speed internet, every

house features its own wellness area with

bio-sauna and relax shower, your own ski room

and much more. Balcony, terrace and panoramic

windows in your chalet create smooth transitions

to the outside world. Nature does not

stop at your doorstep. On the contrary: In your

home in the Ötztal valley, nature continues to

thrive indoors. Living rooms are habitats. They

should be open, natural, warm, bright and cosy,

for your very private retreat. The Chalet Resort

Sölden is currently one of the most highly

sought-after destinations in the Tirol! Top facilities.

Fantastic atmosphere. What’s more, the

shuttle bus stops right in front of the chalets.

The exclusive wine tastings with host Christoph

Simonich are a very special highlight.

chalet-soelden.tirol

4


Luxus neu entdecken in der BMW Welt München.

Mit ihrer futuristischen Architektur, den Markenwelten von BMW, BMW Motorrad, MINI

und Rolls-Royce Motor Cars sowie einem hochkarätigen Kulturprogramm begeistert die

BMW Welt jährlich mehr als drei Millionen Besucher. Seit 2019 präsentiert zudem die faszinierende

Ausstellung „Progressive luxury meets creative excellence“, gestaltet von Patricia

Urquiola in Zusammenarbeit mit der BMW Welt und Adrian van Hooydonk, das neue

Luxusverständnis von BMW.

As a case study in futuristic architecture, home to BMW, BMW Motorrad, MINI and Rolls-Royce Motor

Cars brand worlds and curator of a high-calibre cultural programme, BMW Welt welcomes and enthrals

more than three million visitors every year. 2019 adds a fascinating new exhibition to the mix. Created

by Patricia Urquiola together with BMW Welt and Adrian van Hooydonk, “Progressive luxury meets

creative excellence” illustrates BMW’s new understanding of luxury.

Progressive luxury meets

creative excellence

Die BMW Welt ist mit ihrem besonderen

Konzept der perfekte Ort für die

Umsetzung einer Designkooperation.

Sie ist nicht nur ein Vorzeigeort, an dem

die Produkte und Marken in ihren Markenerlebniswelten

zum Leben erweckt

und präsentiert werden – die BMW Welt

hat auch den Anspruch, die Produkte in

einem besonderen, einzigartigen Rahmen

zu zeigen. Nun macht die BMW Welt in

Zusammenarbeit mit Adrian van Hooydonk,

Leiter des BMW Group Design, und

Stardesignerin Patricia Urquiola erlebbar,

was Luxus heute bedeutet. Entstanden

ist eine neue Ausstellung, die die Luxusmodelle

von BMW in einer einzigartigen

Raumkomposition zeigt.

Zeit angenehm gestalten

Der Niederländer Adrian van Hooydonk

leitet seit 2009 das BMW Group

Design. In der Branche gilt er als interdisziplinärer

Denker und Visionär. Er

definiert Luxus folgendermaßen: „Für

mich bedeutet Luxus heute, Zeit zu

haben. Die Zeit, die wir heute im Auto

verbringen, wird immer persönlicher

und wichtiger werden. Aus diesem Grund

müssen wir die Umgebung so gestalten,

dass die Zeit darin so angenehm wie

möglich verbracht werden kann. Wenn

wir heute über Luxus reden, sprechen

wir über „modernen“ Luxus, der immer

auch eine Kombination aus Innovation

und Technologie beinhaltet.“ Adrian van

Hooydonk begreift Automobildesign

nicht als losgelöste Disziplin, sondern

sieht seine Entwürfe immer im Gesamtkontext,

eingebettet in die Lebenswelten

und das soziale Umfeld der Verbraucher.

Die gleiche Losgelöstheit gilt auch in der

interdisziplinären Zusammenarbeit mit

Designern, Architekten oder Künstlern.

Ganz in diesem Sinne gestaltete sich die

Zusammenarbeit mit Patricia Urquiola.

Das Ergebnis: eine Ausstellung, die

Denkprozesse anstößt und neue Wahrnehmungsräume

eröffnet.

Progressive luxury meets creative

excellence at BMW Welt in Munich.

Progressive luxury meets creative excellence

The singular concept behind BMW Welt makes it

the perfect venue for a design collaboration to

take flight. More than simply a showpiece building

where the company’s products and brands are

brought to life and presented within their respective

experience worlds, BMW Welt also sets out

to create unique and very special settings for the

job at hand. And now BMW Welt collaborates with

Senior Vice President BMW Group Design Adrian

van Hooydonk and star designer Patricia Urquiola

to present the modern meaning of luxury with an

exhibition that places BMW’s luxury models at the

heart of a unique composition of space.

The pleasurable creation of time

Adrian van Hooydonk took over at the helm of

BMW Group Design in 2009. The Dutchman is

considered in the industry as an interdisciplinary

and visionary thinker and defines luxury

in the following terms: “For me, luxury today

means having time. The time we spend in our

cars will get increasingly personal and important.

For this reason, we need to design the space

inside them to make the time we’re there as

pleasant as possible. When we talk about luxury

nowadays, we refer to ‘modern’ luxury, one ele-

5


Freiheit

Die in Spanien geborene Architektin und

Designerin Patricia Urquiola, mit Studio

in Mailand, ist eine der wichtigsten

Gestalterinnen der Gegenwart. Vielfach

international ausgezeichnet, werden

ihre Objekte in Museen wie dem MoMA

New York präsentiert. Ihre Entwürfe

für viele internationale Marken reichen

von einfachen Küchenaccessoires über

Möbel bis zu der Interieur-Gesamtplanung

großer Luxushotels. Ihre Objekte

inspirieren durch ihre Ästhetik und organische

Formsprache. Sie wirken warm

und persönlich. „Der einzige Begriff, den

ich mit Luxus verbinde, ist Zeit. Luxus

bietet uns gleichzeitig aber auch immer

eine gewisse Art von Freiheit“, erklärt

die Designerin.

Das ähnliche Verständnis für Design verbindet

Adrian van Hooydonk und Patricia

Urquiola schon seit vielen Jahren. Unter

dem Titel „Progressive luxury meets creative

excellence“ definieren sie modernen

Luxus als ein Produkt des Designs,

das den Menschen etwas Besonderes

bietet und ihnen die Zeit gibt, sich zu

entspannen und zu genießen.

Exklusives Ambiente

Für die Ausstellung der BMW Luxusmodelle

gestaltete Patricia Urquiola eine

Fläche, die zugleich exklusiv und höchst

persönlich wirkt. Das Spektrum der

gedämpften Blau-Grüntöne schafft ein

angenehm ruhiges Ambiente. Dafür ließ

sich Patricia Urquiola von der Lackierung

des BMW Concept M8 Gran Coupé inspirieren,

die an die Farbverläufe der mystischen

Nordlichter erinnert. Urquiola

entwarf einen klassischen Terrazzoboden,

durchbrochen von organisch

fließenden Linien, um die Bewegung im

Raum und die Auslotung neuer Grenzen

darzustellen. Auch mit der Herstellung

des Bodens betrat sie Neuland: Mit

innovativster 3D-Drucktechnologie

ment of which is always a combination of innovation

and technology.” Adrian van Hooydonk

does not view automotive design as a standalone

discipline. Instead, he frames his work within

an overall context, embedded in the lives and

social environments of the user. This rejection

of detachment is also evident in his interdisciplinary

collaborations with designers, architects

and artists. The project with Patricia Urquiola

represents a fine example of this, resulting in an

exhibition that sparks off thought processes and

opens up new perceptual spaces.

Freedom

Born in Spain and now working out of a studio

in Milan, architect and designer Patricia Urquiola

is one of the most important present-day exponents

of her art. Her multi-award-winning work

has been displayed in museums and galleries

around the world, such as MoMA in New York.

Her designs for a large number of international

brands range from simple kitchen accessories

through furniture all the way to full interior

planning for large luxury hotels. Her creations

inspire with their aesthetic quality and organic

use of forms. They feel warm and personal. “The

only concept I connect with luxury is time. But

luxury also offers us a certain kind of freedom”,

explains the designer. Adrian van Hooydonk and

Patricia Urquiola have shared a similar understanding

of design for many years. “Progressive

luxury meets creative excellence” is how they

define modern luxury – the product of design

that offers people something special and allows

them the time to relax and enjoy.

Exclusive ambience

For the exhibition of BMW’s luxury models, Patricia

Urquiola designed an area which is at once

exclusive and extremely personal. The spectrum

of soft blue/green tones creates a pleasantly

calm aura. Here, Patricia Urquiola drew inspiration

from the paintwork of the BMW Concept M8

Gran Coupe, which recalled the colour gradients

of the mystical Northern Lights. Patricia Urquiola

has created a classical terrazzo floor for the

exhibition, punctuated by organically flowing

lines to convey the movement within the space

and the exploration of new boundaries. She

also entered new territory with the construction

of the floor, using highly innovative 3D-printing

technology to produce a wave effect and then

moulding in the 322-square-metre terrazzo surface.

Metallic mesh curtains hang down sever-

6


wurde das Wellenmuster produziert und

anschließend die zusammenhängende

322 m2 große Terrazzofläche gegossen.

In den meterhohen, metallischen

Netzvorhängen an der Rückwand zeigt

sich Patricia Urquiolas Spiel mit der

natürlichen Bewegung durch den je nach

Lichteinfall changierenden Grünton der

Vorhänge. Die Lounge mit Originalmöbeln

und einem Teppich von Patricia

Urquiola scheint mit den BMW Fahrzeugen

direkt zu korrespondieren. Alles

strahlt eine angenehm persönliche Atmosphäre

aus und begeistert den Besucher

zugleich für Innovationen und Technologie.

So sieht moderner Luxus aus.

Herausragende Erlebnisse

in der BMW Welt

Noch mehr Spannendes – rund um das

Thema Automobil – können Besucher

in den Markenwelten von BMW, BMW

Motorrad, MINI und Rolls-Royce Motor

Cars und in den Sonderausstellungen

erleben. Neben regelmäßigen Kulturund

Sport-Events bietet die BMW Welt

auch für Kinder und Jugendliche mit

dem BMW Group Junior Programm kreative

Erlebnistouren, Workshops oder

Geburtstagsfeiern an. Exklusiv können

BMW Kunden ihre Neufahrzeuge direkt

in der BMW Welt abholen und werden

in außergewöhnlicher Atmosphäre ganz

persönlich betreut. Der Kunde lernt sein

neues Fahrzeug rundum kennen, wird

in alle innovativen Bedienelemente

eingeführt und erlebt eine einzigartige

Übergabe. Das vielseitige Raumangebot

der BMW Welt schafft zusätzlich

den passenden Rahmen für Events

aller Art. Die Eventflächen mit einer

unverwechselbaren Architektur, flexiblen

und innovativen Raumkonzepten,

einzigartigen Erlebnisangeboten sowie

einer exponierten Lage im Norden von

München bieten die passende Bühne.

Buchungsanfragen und Reservierungen

sind telefonisch unter +49 (0)89 - 38

25 72 62 oder per E-Mail unter eventforum@bmw.de

möglich. Weitere Informationen

sind auch im Internet unter

bmw-welt.com/eventforum erhältlich.

Gastronomie der Spitzenklasse.

Exklusive Gaumenfreuden genießen Besucher

in den vier Restaurants in der BMW

Welt. Diese überzeugen durch eine eigenständige

Küche von Feinkost Käfer und

ein individuelles Design. Für ein gastronomisches

Highlight sorgt das preisgekrönte

EssZimmer mit seinen zwei Michelin-Sternen.

Eine Buchung für private Feste oder

Geschäftsessen ist auf Anfrage möglich.

BMW Welt

Am Olympiapark 1 ⋅ 80809 München

Öffnungszeiten Gebäude + Parkhaus:

Montag bis Samstag: 07.30 – 24.00 Uhr

Sonntag: 09.00 – 24.00 Uhr

Ausstellungsbetreuung:

Montag bis Sonntag: 09.00 – 18.00 Uhr

EssZimmer:

Dienstag bis Samstag: ab 19.00 Uhr

Sonntag, Montag und an Feiertagen geschlossen

al metres on the rear wall, embracing Patricia

Urquiola’s engagement with natural movement

through their green colour, which appears to change

in tone against different lights. The lounge

area contains original pieces of furniture and a

carpet by Patricia Urquiola, and appears to relate

directly to the BMW models. It all exudes an

agreeably personal feel, while also stoking the

visitors’ interest in innovation and technology.

This is the face of modern luxury.

Standout experiences at BMW Welt

Visitors can experience plenty more intrigue

and fascination to do with every aspect of cars

and motorcycles in the BMW, BMW Motorrad,

MINI and Rolls-Royce Motor Cars brand worlds

and the special exhibitions. As well as regular

cultural and sporting events, BMW Welt also offers

creative experience tours for children and

teenagers in the shape of the BMW Group Junior

Programme, workshops and birthday parties.

Plus, an exclusive package offers BMW customers

the chance to pick up their new vehicle within

the extraordinary surrounds of BMW Welt.

As part of the personal service, the customer is

presented with their vehicle in a special handover

ceremony and given a thorough introduction

to it, including all of the innovative controls and

functions. The multi-faceted spaces available

at BMW Welt also make it an ideal venue for

events of every kind. The event areas fit the

bill whatever the occasion, benefitting from unmistakable

architecture, flexible and innovative

spatial concepts, unique experience offerings

and a prominent location in the north of Munich.

Booking enquiries and reservations can be made

by phone on +49 (0)89 - 38 25 72 62 or e-mail

at eventforum@bmw.de. For further information

go to bmw-welt.com/eventforum

Top-class dining

Visitors to BMW Welt can enjoy a selection of

exclusive delicacies at the four restaurants in

the building. Original cuisine courtesy of Feinkost

Käfer and distinctive design represent an

impressive proposition. One of the gastronomic

highlights of BMW Welt is the award-winning

EssZimmer restaurant, holder of two Michelin

stars. Bookings for private celebrations or business

dinners can be made on request.

BMW Welt ⋅ Am Olympiapark 1 ⋅ 80809 München

Opening times Building and car park:

Monday – Saturday: 7.30 a.m. – midnight

Sunday: 9.00 a.m. – midnight

Exhibition support:

Monday – Sunday: 9.00 a.m. – 6.00 p.m.

EssZimmer:

Tuesday – Saturday: from 7.00 p.m.

Closed on Sunday, Monday and public holidays

7


Gerhard Struger

Foto: Mila Pairan / Interview: Renate Schramm


Wie kann ich die Zufriedenheit

der Gäste steigern?

Der Mann hinter drei Marken: Gerhard Struger ist General Manager des Sofitel Munich

Bayerpost sowie den Life-Style-Hotels SO/ Berlin Das Stue und SO/ Vienna. Im Interview

spricht er über das A und O seines Berufs, das Miteinander unter fünf Sternen, die große

Wirkung kleiner Dinge beim Service und das „Mystery Shopping“.

The man behind three brands. Gerhard Struger is General Manager of the Sofitel Munich Bayerpost

as well as the Life-Style Hotel SO/ Berlin Das Stue and SO/ Vienna. He talks in an Interview about the

nuts and bolts of his work, the teamwork under five stars, the large effect of small things in customer

service and “mystery shopping”.

LiM: Herr Struger, seit Mai 2017 sind

Sie der Mann hinter der Marke Sofitel

Munich Bayerpost und seit 2018 auch

der General Manager von SO/ Berlin Das

Stue und SO/ Vienna…

G. Struger: … von zwei Life-Style-Sofitels,

deren Eröffnungen mich besonders

freuen. Der Name Stue kommt übrigens

aus dem Dänischen und bedeutet Wohnzimmer.

In dem Gebäude war in den

30ern die dänische Botschaft.

LiM: Was unterscheidet die Life-Style-Hotels

von den anderen Sofitels?

G.Struger: Ihre besonderen Signatures

sind: Avantgardistisches und markantes

Design, Passion für Mode und

aktuelle Trends, dazu szenige Beats,

Hotspot-Bars, dynamischer Service,

pulsierende Events… Zielgruppe sind vor

allem Socializer aus aller Welt, aber auch

trendige Locals. Und natürlich jede und

jeder, die oder der Lust auf verspielte

wie rebellische Luxus-Hotellerie hat.

LiM: Stichwort Fashion: In diesem Jahr

gibt es neue Uniformen für das Personal…

G. Struger: … insgesamt geht es um relaxte

Eleganz mit französischem Charme. Bei

den Life-Style-Hotels arbeitet Sofitel mit

bekannten Designern zusammen. Wie

zum Beispiel mit Karl Lagerfeld in Singapur.

In Berlin sind jetzt Viktor & Rolf,

das erfolgreiche Designer-Duo aus Holland,

für die Uniformen und das Emblem

zuständig. Da gibt es einen Bezug zum

Tiergarten, der ja gleich ums Eck ist.

How can I increase the

guests’ satisfaction levels?

LiM: Herr Struger, since May 2017 you have

been the man behind the Sofitel Munich Bayerpost

brand and since 2018 also the General Manager

of SO/ Berlin Das Stue and SO/ Vienna…

G. Struger: … of two lifestyle Sofitels. I particularly

enjoyed opening them. The name Stue

comes from Danish by the way and means

living room. In the 30s, the building housed the

Danish embassy.

LiM: What distinguishes the lifestyle hotels

from the other Sofitels?

G.Struger: Their particular signatures are a

striking avant-garde design, passion for fashion

and the latest trends, along with trendy

beats, hotspot bars, dynamic service, pulsating

events… our target market is primarily socialisers

from all over the world, as well as trendy

locals. And of course anyone and everyone who

fancies a playfully rebellious luxury hotel.

LiM: On the subject of fashion, the staff are

getting new uniforms this year...

G. Struger: … on the whole it’s about relaxed

elegance with French charm. Sofitel works with

well-known designers on the lifestyle hotels.

Like Karl Lagerfeld, for example, in Singapore.

In Berlin Viktor & Rolf, the successful designer

duo from Holland, are now responsible for the

uniforms and the emblem. There is reference to

the zoo which is just around the corner.

LiM: And who is going to “dress up” the staff

in Vienna?

Foto: Sofitel Munich Bayerpost

Délice La Brasserie: Ob Feinschmecker oder Weinkenner – hier wird jeder Gast verwöhnt.

Délice La Brasserie - Whether a foodie or a wine connoisseur, every guest is spoilt here.

G. Struger: We are still in the final stages of decision-making.

Although I can assure you right

now that the fashion for the staff will be just as

unique as it is at the other SO hotels.

LiM: The Sofitel Munich has a very special history,

it is the former Bavarian post office - from

1896 to 1900…

G. Struger: … history lives on. The designer Harald

Klein and his innovative Klein Associates

KG creative team have combined history with

9


the contemporary. They have struck a virtual

balancing act between Paris, the Sofitel’s spiritual

home, and its actual location in Munich.

And created an inspiring combination of French

and Bavarian culture and art, plus joie de vivre,

contemporary and history.

LiM: This year there is a worldwide Sofitel marketing

campaign…

G. Struger: ... we’re doing that to make our

guests and customers more aware of our brand.

Financially, it is the largest campaign in the history

of our hotel – with wide distribution in the

travel media and luxury lifestyle magazines.

We would like to remodel ourselves a little, or

rejuvenate ourselves. I can’t reveal any more

than that (grins).

LiM: Three hotels, Herr Struger, are basically a

fulltime job. In addition this you are also the

Vice President of Sofitel Europe for the Accor

hotel family, leading the promotion of the

brands in the market. How do you manage it

all? There are only 24 hours in a day, even for

a multi-leader like you.

G. Struger: With a good team, it works. Ours

is very professional and established. Everyone

has their own philosophy that they would

like to introduce. That’s why communication

with one another is very important. We need to

make sure that we don’t have everyone sitting

in their silo saying, “I am going to do it this way

and that way…”. We all stick together.

LiM: How big is your crew?

Foto: Mila Pairan

Gerhard Struger leitet das Sofitel Munich Bayerpost sowie die Life-Style-Hotels So Berlin Das Stue und So Vienna.

Gerhard Struger manages the Sofitel Munich Bayerpost as well as the Life-Style Hotel SO Berlin Das Stue and SO Vienna.

G. Struger: There are six in my immediate team.

There are 15 members of staff in the management

team. It is important to me to keep the hierarchy

flat. I am not a traditional type of boss,

I see myself as more of a mentor. This includes

open doors and always open to something new

- communication!

LiM: Is the basis the same at all the Sofitels?

G. Struger: Yes! It is always about the togetherness,

the contact with guests, the staff and the owners.

LiM: Und wer „mascherlt“ in Wien das

Personal auf?

G. Struger: Hier sind wir noch in den

letzten Zügen der Entscheidung. Aber ich

kann Ihnen schon jetzt versichern, dass

die Fashion für die Mitarbeiter genauso

einzigartig wird wie in den andern SO

Hotels.

LiM: Das Sofitel Munich hat eine ganz

besondere Geschichte, ist das ehemalige

Bayerische Postamt gewesen – entstanden

zwischen 1896 und 1900…

G. Struger: … die Geschichte lebt weiter.

Der Designer Harald Klein und sein

innovatives Kreativ-Team der klein

Associates KG haben hier Historie und

Zeitgenössisches kombiniert. Sie haben

einen virtuosen Spagat zwischen Paris,

der geistigen Heimat der Sofitels, und

dem Standort München geschlagen.

Und eine inspirierende Kombination

geschaffen zwischen französischer

und bayerischer Kultur und Kunst, plus

Lebensfreude, Zeitgenössischem und

Historie.

LiM: In diesem Jahr gibt es eine weltweite

Sofitel-Marketing-Kampagne…

G. Struger: ... damit wollen wir die Marke

noch mehr ins Bewusstsein unserer

Gäste und Kunden bringen. Finanziell

ist es die größte Kampagne in unserer

Hotel-Geschichte – mit einer breiten

Streuung in den Reise-Medien und

Luxus-Life-Magazinen. Wir werden uns

auch ein bisschen verändern, beziehungsweise

verjüngen. Mehr darf ich

noch nicht verraten (schmunzelt).

LiM: Drei Hotels, Herr Struger, sind

eigentlich ein Fulltime Job. Zusätzlich

sind Sie in der AccorHotel-Familie der

Avantgardistisches Meisterwerk: Das S/O Vienna.

Avant-garde masterpiece - The S/O Vienna.

Foto: SO/ Vienna

10


Vice President Sofitel Europe, sollen die

Marke auf dem Markt maßgeblich fördern.

Wie schaffen Sie das alles? Auch

für einen Mehrfach-Chef wie Sie hat der

Tag nur 24 Stunden.

G. Struger: Mit einem guten Team klappt

das. Unseres ist sehr professionell und

etabliert ist. Jeder hat seine Philosophie,

die er einbringen möchte. Deshalb ist die

Kommunikation miteinander sehr wichtig.

Wir müssen darauf achten, dass nicht

jeder in seinem Silo sitzt und sagt: „Ich

mache das jetzt so und so…“ Wir hängen

alle zusammen.

LiM: Wie groß ist Ihre Crew?

G. Struger: Mein enges Team ist zu

sechst. Im Management-Team sind 15

Mitarbeiter beschäftigt. Mir ist es wichtig,

die Hierarchie flach zu halten. Ich bin

kein traditioneller Chef, sondern sehe

mich als Mentor. Dazu gehören offene

Türen und immer wieder aufs Neue:

Kommunikation!

LiM: Ist die Basis bei allen Sofitels gleich?

G. Struger: Ja! Es geht immer um das Miteinander,

den Umgang mit den Gästen,

den Mitarbeitern und den Eigentürmern.

LiM: Was sind die Hauptpunkte?

G. Struger: Wie kann ich die Zufriedenheit

der Gäste nachhaltig steigern? Wie

die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter

verbessern? Und wie kann ich den

Eigentürmern einen Profit liefern plus

meine Budget-Zahlen einhalten? Dieses

magische Dreieck zählt für mich – ganz

egal, wo ich Chef bin.

LiM: Der Hotel Reservation Service HRS

hat analysiert, welche Faktoren für

Geschäftsreisende bei der Hotel-Auswahl

besonders wichtig sind. Demnach

erwarten 52 Prozent der Gäste „ein

ausgewogenes Frühstück“. 51 Prozent

„kostenloses WLAN“. 46 Prozent eine

„zentrale Lage“. 31 Prozent „eine gute

Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel“.

33 Prozent wollen „eine moderne

Raumausstattung“ und 24 Prozent „ein

ansprechendes Zimmer-Design“. Fitness

und Wellness sind für 12 Prozent wichtig.

G. Struger (lächelt): Das alles bieten

wir unseren Gästen. Manche scheinbar

kleinen Dinge können eine große Wirkung

haben. Wenn der Gast schlecht

geschlafen hat, kommt er grantig in den

Frühstücksraum. Wenn dann das Timing

vom Ei nicht stimmt oder der Kaffee

nicht schmeckt, kann es sein, dass dieser

Gast nicht mehr wieder kommt. Bei

einem durchschnittlichen Aufenthalt

von anderthalb bis zu zwei Tagen ist es

daher ganz wichtig, dass diese Casuals:

Anreise, Schlafkomfort, Frühstück und

Abreise stimmen. Über diese Punkte

müssen wir Eindruck machen.

LiM: Das heißt der Gäste-Service ist das

Wichtigste?

G. Struger: Genau. Die Zufriedenheit

unserer Gäste liegt uns sehr am Herzen.

Deshalb haben wir bei Accor das „Mystery

Shopping“ eingeführt.

LiM: Klingt mysteriös.

G. Struger: Ist aber ganz real (er schmunzelt).

In jedem Accor-Hotel checken

immer mal wieder zwei Gäste ein, die

LiM: What are the key points?

G. Struger: How can I increase the guests’ satisfaction

levels on an ongoing basis? How can I

improve working conditions for the staff? And

how can I deliver a profit to the owners and

keep to my budget? This magic triangle is what

counts for me - irrespective of where I am in

charge.

LiM: The Hotel Reservation Service HRS has

done some analysis on which factors are particularly

important to business travellers when

choosing a hotel. According to this, 52 per cent

of guests expect “a balanced breakfast”. 51 per

cent “free WiFi”. 46 per cent a “central location”.

31 per cent “good access to public transport”.

33 per cent want “modern interior design” and

24 per cent “attractive room design”. Fitness

and wellness are only important for 12 per

cent.

G. Struger: (smiles) We offer all of that to our

guests. Seemingly small things can sometimes

have a large effect. If a guest has slept badly,

he arrives at breakfast grumpy. If the egg

wasn’t timed correctly, or the coffee doesn’t

taste good, that guest may not come back again.

With an average stay of one and a half to two

days, it is therefore vital that these basics are

right; arrival, sleeping comfort levels, breakfast

and departure. We have to make an impact with

these things.

LiM: Does that mean that customer service is

the most important thing?

G. Struger: Exactly. Our guests’ satisfaction is

very close to our hearts. This is why we introduced

mystery shopping at Accor.

LiM: Sounds mysterious.

G. Struger: It’s actually quite real (he grins). At

every Accor hotel on an ongoing basis, two

guests check in who are really testers, but they

don’t let anyone know this until afterwards.

They stay, eat and sleep there. After checking

out they present a list of minus points that

need to be worked on.

LiM: What kind of criteria are there?

G. Struger: For example, after how many rings

is the reception telephone answered? Or, is the

guest addressed by their name? Is empathy

shown at check-in and check-out, or are the

keywords just used, such as “name, key, thank

you, goodbye.” Or, how is the food served, the

bed made? The testers, often former hoteliers,

pay close attention to whether the 5-star standards

are met. So far, we haven‘t had any problems.

LiM: What is a no-no for you?

G. Struger: Thoughtlessness towards guests

can make me livid. We are service providers,

we deal with people in our business on a daily

basis. How this is done is the nuts and bolts of

our profession. Often it’s just little things. But

you can cause a guest to not book this hotel

any more.

Foto: SO/ Vienna

Das LOFT Restaurant im 18. Stock mit Blick auf den Stephansdom.

The LOFT Restaurant on the 18th floor, with a view of St. Stephen’s Cathedral.

LiM: Have you often been annoyed by the service

in a hotel when you have been travelling?

G. Struger: You bet! An example; I am sitting in

a hotel restaurant which is quite empty. The

waiter walks past ten times, but ignores me,

doesn’t ask what I would like.

11


Foto: SO/ Berlin Das Stue

Was für ein Hingucker! Der monumentale Berliner Stue-Treppenaufgang wird durch 800 Kugelbirnen spielerisch aufgebrochen.

What an eye-catcher! The monumental Berlin Stue staircase is playfully parted by 800 globe light bulbs.

in Wirklichkeit Tester sind, sich aber

erst hinterher zu erkennen geben. Sie

wohnen, schlafen und essen dort. Nach

dem Aus-Checken präsentieren sie eine

Liste mit Minus-Punkten, die abgearbeitet

werden müssen.

LiM: Um welche Kriterien geht es da

unter anderem?

G. Struger: Zum Beispiel: Nach wieviel

Läuten wird in der Rezeption das Telefon

abgehoben? Oder: Wird der Gast

mit seinem Namen angesprochen? Wird

beim Ein- und Auschecken Empathie

gezeigt, oder werden nur Stichworte

abgearbeitet à la „Name, Pass, danke,

Wiedersehen.“ Oder: Wie ist das Essen

angerichtet, wie das Bett gemacht? Die

Tester, oft ehemalige Hoteliers, achten

sehr streng darauf, dass die 5-Sterne-Standards

erfüllt werden. Bisher

hatten wir keine Probleme.

nur Kleinigkeiten. Aber sie können einen

Gast dazu bringen, nicht mehr das Hotel

zu buchen.

LiM: Haben Sie sich unterwegs auf

Reisen auch schon mal über den Service

in einem Hotel geärgert?

G. Struger: Und ob! Ein Beispiel: Ich sitze

in einem ziemlich leeren Hotel-Restaurant.

Der Kellner läuft zehn Mal an mir

vorbei, übersieht mich, fragt nicht nach

meinen Wünschen.

LiM: Stellen Sie ihn zur Rede?

G. Struger: Nein, ich gehe und komme

nie wieder. Da bin ich nachtragend, wie

die meisten Gäste. Wenn das bei uns in

München, Berlin oder Wien passieren

würde, würde ich durchdrehen.

LiM:Werden Sie dann laut?

LiM: Do you tackle him about it?

G. Struger: No, I leave and never go back. I am

unforgiving, just like my guests. If that happened

at our hotel, in Munich, Berlin or Vienna, I

would go crazy.

Grüne Oase: Hinter der Terrasse beginnt der Zoo.

Green oasis - The zoo starts right behind the terrace.

LiM: Was ist für Sie ein No-Go?

G. Struger: Gedankenlosigkeit den Gästen

gegenüber kann mich zur Weißglut bringen.

Wir sind Service-Provider, haben in

unserem Business täglich viel mit Menschen

zu tun. Wie das getan wird – ist

das A und O unseres Berufs. Oft sind es

G. Struger: Nein, aber scharf. Sehr scharf.

LiM: Wie ist das mit der Konkurrenz zwischen

München, Berlin und Wien?

G. Struger: Es gibt ein positives Konkurrenzdenken

zwischen den drei Städten.

Da keiner der Schlechteste sein möchte,

Stue-Zimmer mit Panorama-Ausblick.

Stue room with panoramic view.

Fotos: SO/ Berlin Das Stue

12


sind alle gleich gut (er schmunzelt).

Unser aller Ziel ist: Der Gast soll sich

nicht nur wohlfühlen, sondern gern auch

ein bisschen wie zu Hause. Um heraus

zu finden, welche Präferenzen er hat

lassen wir uns von Location Services

und Social Media unterstützen. Natürlich

halten wir uns dabei akribisch an den

Datenschutz. (Mehr dazu im Interview

mit Hotel Manager Johannes Mayr auf

den Seiten 34 bis 36)

LiM: Die Digitalisierung wird ja mitunter

auf die Spitze getrieben. Auch im Hotel?

G. Struger: Ja! Es gibt Hotels, da kann

man das Zimmer ohne Schlüssel öffnen.

Und da läuft alles online. Vom Ein- bis

Auschecken. Der Gast hat mit niemandem

Kontakt.

LiM: Wie ist das bei Ihnen?

G. Struger: Die meisten unserer Gäste

möchten einen personalisierten Aufenthalt

und legen Wert darauf, dass sie mit

ihrem Namen angesprochen werden.

LiM: Es menschelt unter den fünf Sternen!

Wo, Herr Struger, sind Sie, der

Österreicher aus Linz, der schon so viel

von der Welt gesehen hat, besonders

gern Privatmensch?

G. Struger: Wenn wir die Politik weglassen:

Die Türkei ist meine zweite Heimat.

Da habe ich vor München 13 Jahre gearbeitet

und gelebt. Die Gastfreundschaft

der Menschen dort ist einzigartig. Ich

habe in Istanbul und anderswo Freunde

fürs Leben gefunden.

LiM: Dort haben Sie ja auch Ihren Harley-Davidson-Führerschein

gemacht…

G. Struger: … was mich jetzt in die Bredouille

bringt.

LiM: Wieso?

G. Struger: Der Führerschein gilt in

Deutschland nicht. Ich muss noch mal

wie ein Anfänger ran, muss allein 25

Theorie-Stunden absolvieren. Bloß

wann?

LiM: Sie sind der Mann hinter vielen

Hotels – Sie kriegen auch das hin.

G. Struger: Danke für Ihren Zuspruch.

Ja, heuer muss ich’s packen. Und dann

cruise ich über die Alpen zum Gardasee.

sofitel-munich.com/de

Gerhard Struger: „Der Gast soll sich wie zu Hause fühlen.“

Gerhard Struger: “The guests should feel like they are at home.”

Foto: Mila Pairan

LiM: Do you get loud then?

G. Struger: No, but harsh. Very harsh.

LiM: What is the competition like between Munich,

Berlin and Vienna?

G. Struger: There is a healthy sense of competition

between the three towns. Because nobody

wants to be the worst, they are all as good as

each other (he grins). Our shared objective is

that the guest should not just feel comfortable,

but almost like being at home. To find out what

preferences he has, we are supported by Location

Services and social media. Of course, we

stick meticulously to the data protection rules.

(More on this in an interview with Hotel Manager

Johannes Mayr on pages 34 to 36)

LiM: Digitalisation is sometimes taken to the

extreme. Is this also the case in the hotel?

G. Struger: Yes! There are hotels where you can

open your door without a key. And everything

runs online. From check-in to check-out. The

guest doesn’t have contact with anyone.

LiM: What is this like at your hotels?

G. Struger: Most of our guests want a personalised

stay and value the fact that they are addressed

by name.

LiM: People in five-star hotels are human! Where,

Herr Struger, are you, the Austrian from Linz,

who has already seen so much of the world,

particularly fond of being as a private person?

G. Struger: If we leave politics aside, Turkey is

my second home. I lived and worked there for

13 years before Munich. The hospitality of the

people there is one-of-a-kind. I have found friends

for life in Istanbul and elsewhere.

LiM: You also got your Harley Davidson driving

licence there…

G. Struger: … which has now got me into a bit

of a pickle.

LiM: How come?

G. Struger: The driving licence isn’t valid in Germany.

I have to start again like a beginner, I

have to successfully complete 25 hours of theory.

But when?

LiM: You are the man behind many hotels -

you’ve got this.

G. Struger: Thanks for your encouragement. Yes,

I must tackle it this year. And then I will cruise

across the Alps to Lake Garda.

sofitel-munich.com

Foto: SO/ Berlin Das Stue

Die Stue-Bar: Zum Zurücklehnen, Entspannen und Genießen.

The Stue bar, for lying back, relaxing and enjoying.

Die Pracht-Fassade des SO/ Berlin Das Stue.

The splendor façade of the SO / Berlin Das Stue.

13


Andrea Kruse

Foto: Mila Pairan


Exzellent: VIVA Cruises

An Bord: Andrea Kruse

Es gibt gute Nachrichten. Die kommen von der Flusskreuzfahrt. Genauer gesagt von VIVA

Cruises mit Sitz in Düsseldorf. VIVA Cruises ist neu und vermarktet ausschließlich Schiffe

der Reederei Scylla. Starke Frontfrau und Geschäftsführerin ist Andrea Kruse. Ihre Philosophie:

Schwimmende Premium-Hotels, bequem und mit bestem Komfort! Den Gästen

das Gefühl zu geben, wunschlos glücklich zu sein mit jedem Wellenschlag. Dazu legerer

Lifestyle, feine Kulinarik, exklusive Beauty-Produkte, großzügige Kabinen und einzigartiges

VIVA All-Inclusive.

Good news is abound. And it comes from the river cruise market. Or, more specifically, from VIVA Cruises

based in Dusseldorf. VIVA Cruises is new and exclusively markets ships from the shipping company

Scylla. Female powerpack, front-woman and managing director of VICA Cruises is Andrea Kruse. Our

philosophy: premium floating hotels that are comfortable and offer the ultimate in modern convenience!

To make our guests feel endlessly happy with each wave that washes against the ship. A casual lifestyle,

fine cuisine, exclusive beauty products, spacious cabins and the unique VIVA all-inclusive offer.

„So schön können Flusskreuzfahrten

sein! Natürlich: Fährt man auf den schönen

und eleganten Schiffen von VIVA

Cruises“. Das sagt Andrea Kruse. Und die

muss es schließlich wissen, ist sie doch

eine erfahrene Insiderin der Kreuzfahrtbranche.

In einem Gespräch mit „Life

is Magnifique!“ zaubert die attraktive

Geschäftsführerin von VIVA Cruises

Argumente für Flussreisen auf den Tisch

die begeistern.

Starker Trend bei Flusskreuzfahrten

Fahren wir bald alle auf Flusskreuzfahrtschiffen?

„Der Trend kommt stärker“,

meint VIVA-Frau Andrea Kruse. „Da gibt

es die Globetrotter, die auf den Traumschiffen

die Welt gesehen und es jetzt

gemütlicher und ruhiger haben wollen.

Es sind die vielen Paare, die noch nie

eine Kreuzfahrt gemacht, sich aber eine

Reise mit einem Flusskreuzfahrtschiff

vorstellen können“.

Perfektes Crew/Gäste-Verhältnis

VIVA Cruises punktet gleich von Beginn

an mit der Leichtigkeit des Reisens und

mit der Lebenslust zu einem einzigartig

legeren Lifestyle. Diese schönen Dinge

sind bereits im Reisepreis inkludiert.

Andrea Kruse: „Dazu bieten wir ein

perfektes Crew/Gäste-Verhältnis, traumhafte

Destinationen und die Genussvielfalt

unsere Chefköche“. viva-cruises.com

Excellent: VIVA Cruises

On board: Andrea Kruse

„River cruises really can be so beautiful! And,

of course, you get to sail on the beautiful and

elegant ships from VIVA Cruises“. That‘s what

Andrea Kruse says, anyway. And she should

know, she‘s an experienced insider in the cruise

industry. In an interview with Life is Magnifique!,

the attractive managing director of VIVA

Cruises places arguments on the table in favour

of river cruises that really inspire.

Fotos: VIVA Cruises GmbH

Die Atmosphäre auf den Schiffen von VIVA Cruises begeistert.

The atmosphere on the ships from VIVA Cruises is marvellous.

Strong trend for river cruises

Are we all going to be taking cruises on river

cruise ships soon? „The trend is rising quickly“,

states VIVA woman, Andrea Kruse. „You have

the globetrotters, who have seen the world on

some fantastic ships, and are now looking for

something quieter and more comfortable. Then,

you have the many couples, who have never

been on a cruise, but can imagine taking a river

cruise on a cruise ship.“

A perfect balance between guest and crew

VIVA Cruises scores highly right from the start

with how easy they make travel and with their

zest for a uniquely casual lifestyle. In fact, all

these beautiful things are already included in

the travel price. Andrea Kruse: „We also offer

a perfect balance between guest and crew, fantastic

destinations and the delicious culinary

variety our chefs.“

viva-cruises.com

15


Foto: VIVA Cruises GmbH

Lifestyle & Lebenslust! VIVA Cruises bringt Gleichgesinnte zusammen, egal welchen Alters.

Lifestyle & ‚Joie de Vivre‘! VIVA Cruises brings like-minded people of all ages together in one place.

Unvergessliche Erlebnisse mit

VIVA Cruises. Buchen Sie jetzt!

Luxus muss nicht Kaviar und Champagner sein. Luxus kann

auch Entspanntheit sein. Tipp: An Bord der Schiffe von VIVA

Cruises spüren Sie das Besondere. Stadt Land Fluss, Enjoy

the Moment.

Luxury does not always have to involve caviar and champagne.

Luxury can also be relaxation. Tip: You‘re guaranteed to feel something

special on board the ships from VIVA Cruises. Town, countryside,

river - simply enjoy the moment.

Gerade mal neu gestartet kommt der

Newcomer VIVA Cruises mit einem

wirklich bemerkenswerten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ein Blick in die ausgezeichnete

Menükarte oder einem Griff

in die Mini-Bar. Kurz: Exklusivität ohne

Extrakosten oder besser: VIVA All-Inclusive.

Das Auge reist mit: Lichtdurchflutete

Kabinen mit elegantem Interieur.

Boutique-Stil. Klassische Farbgestaltung

schafft Wohlfühlzonen. Überall hochwertige

Materialien und gute Verarbeitung,

auch auf den älteren Schiffen.

Immer wieder auffällig: Die Liebe zum

Detail in den Kabinen (die haben bei

VIVA Cruises in der Regel ein paar Quadratmeter

mehr als andere Anbieter).

City-Hopping oder Naturreise

Auf der Homepage www.viva-cruises.com

können Sie wunderschöne Flussreisen

„vorerleben“ (Katalog zum Blättern).

Was geht 2019? Die ganz großen Hits

der Städtereisen sind die Klassiker Passau-Bratislava-Passau,

(5 Tage Donau

Metropolen),sieben Reisen im November.

Oder: Düsseldorf -Amsterdam-Düsseldorf,

(7 Tage Rhein Metropolen), zwei

Reisen im Oktober 2019. Super-Tipp: 7

Tage VIVA Special Seine / Paris – Paris.

Zwei Reisen im April, eine Reise im

Oktober 2019. Bei den Landschaftsreisen

gibt’s die romantische Fahrt

Basel – Köln, 6 Tage Panorama Rheintal,

Abfahrtstermin im Mai 2019. Klasse

auch: Düsseldorf –Trier im September

2019, 8 Tage VIVA Special Mosel. Alle

Reisen VIVA All-Inclusive!

Wohlfühlgut!

VIVA Cruises ist Lebenslust und einzigartiger

Lifestyle. Auf dem Sonnendeck

abschalten, im Whirlpool abtauchen oder

in der Panorama-Lounge die Gedanken

treiben lassen – alles „wohlfühlgut“.

viva-cruises.com

Unforgettable experiences

with VIVA Cruises.

Book now!

As a newcomer to the market, VIVA Cruises has

recently been established with a really remarkable

price-performance ratio. Take a look at

the excellent menu or grab a drink from the mini-bar.

In short: exclusivity or better at no extra

cost: VIVA all-inclusive. You travel with your

eyes first! Cabins with elegant interiors that are

flooded with light. Boutique style. Classic colour

designs create oases of comfort. High-quality

materials and excellent workmanship everywhere,

even on the older ships. And the thing

that springs to mind time and time again: the

attention to detail in the cabins (which at VIVA

Cruises usually offer a few square feet more

than other tour operator).

City hopping or a trip into nature

The www.viva-cruises.com website lets you

„enjoy“ our beautiful river trips in advance

(brochure for leafing through). What trips are

available in 2019? The big hits for city breaks

are our classic Passau-Bratislava-Passau trips,

(5-days cruise of the cities on the Danube),

with seven trips in November. Or: Dusseldorf

-Amsterdam -Dusseldorf, (7-day cruise of the

cities on the Rhine), with two trips in October

2019. Hot tip: 7-day VIVA River Seine Special/

Paris-Paris. With two trips in April and one in

October. Our romantic Basel-Cologne trip and

6-day Rhine Valley panorama trip, departing

in May 2019, are perfect for landscape lovers.

Classy, as well: Düsseldorf-Trier in September

2019, or our 8-day VIVA Mosel special. All trips

are VIVA all-inclusive!

For excellence in comfort!

VIVA Cruises represent ‚joie de vivre‘ and a

unique lifestyle. Wind down on the sun deck,

slip into the whirlpool or simply let your

thoughts wander in the Panorama Lounge – for

excellence in comfort at every turn.

viva-cruises.com

16


Kirsten Wolff

Achtsamkeitstrainerin Kirsten

Wolff hat ein toDo-toBe Buch

herausgebracht, das ein intelligentes

und kreatives System

anbietet, wie wir uns bei dem

tagtäglichen Stress ganz easy

in unserem persönlichen Chaos

strukturieren und uns dabei

nicht selbst vergessen. In der

Sofitel Hotellounge in München

erklärt uns die Münchner

MBSR-Trainerin mit einem

Lächeln in den Augen, wie ihr

toDo-toBe-Buch funktioniert.

Foto: Birgit Hart

Mindfulness trainer Kirsten Wolff

has published a toDo-toBe book that

provides an intelligent and creative

system of how to easily structure our

personal chaos during our stressful

everyday lives without forgetting

ourselves. With smiling eyes, the

Munich-based MBSR trainer tells us

how her toDo-toBe book works In the

Sofitel hotel lounge in Munich.

toDo – toBe: ein Guide durch den Wahnsinn des Alltags!

Bei all dem, was wir zu tun haben, wissen wir oft nicht, wo

uns der Kopf steht. Die Liste der täglichen Anforderungen

ist lang, wobei die Anzahl der kleinen Glücksmomente abnimmt.

Wir hechten durch den Tag und wissen am Abend

nicht, wo die Zeit geblieben ist. Nicht selten entsteht ein

Gefühl, nichts geschafft zu haben.

Half the time, we just don‘t seem to know where our heads are with

all the things we have to do. The list of things we have to do every

day is long, and the number of small moments of happiness are

becoming ever-fewer. We careen through the day and by the time

evening arrives don‘t know where the time has gone. Frequently,

we get the feeling that we haven‘t achieved anything at all.

„Die Misere liegt oft darin, dass wir

ständig in Gedanken schon fünf Schritte

weiter sind“, bemerkt die quirlige

Achtsamkeitstrainerin. Dieses Denken

erschöpft uns und macht uns unzufrieden,

so Wolff. Wir werden das Gefühl

nicht los, dass es nie genug ist. Wir verzetteln

uns am Ende des Tages.

„Anders denken“, schlägt die Achtsamkeitstrainerin

vor und blättert in

ihrem 180 Seiten umfassenden FEEL-

GOOD-Manager. „Jede toDo-Seite darin

macht uns bewusst“, so Wolff, „was

wir an einem Tag geschafft haben. Ein

sensationelles Gefühl“, lächelt sie. Entspannt

können wir den Tag abschließen,

eine toDo-Seite weiter blättern und

erfüllt auf das zurückschauen, was heute

erledigt wurde. Zum daily work gehört

nach Ansicht von Wolff aber auch das

SEIN, das toBe, das jeden von uns am

Ende des Tages glücklich macht, aber oft

in der Hektik des Tages vergessen wird.

Es kann ein Telefonat mit daheim sein,

in dem eine Pieps-Stimme „Gute Nacht

Papa/Mama“ sagt. Ein Servicemitarbeiter

im Café, der einem jeden Wunsch

von den Augen abliest. Diese Momente

erfüllen uns mit Glück und Freude.

toBe-Augenblicke sind ein Energybooster

für die Seele, deshalb gibt es neben

dem täglichen toDo viel Raum für das

toBe in Wolffs Tagesplaner. „Aufgaben

und Pflichten müssen erledigt werden,

aber sie haben nicht das Recht, den

ersten Platz im Leben einzunehmen“, so

Wolff. Diese Aufgaben schiebt Wolff in

die Mitte des toDo-toBe-Guides. Raus

aus dem Kopf! „Eine Ressourcenaktivierung,

die alles auf einmal leichter

macht“. Let`s do to be!

todo-tobe.de

toDo-toBe: A guide to the

madness of everyday life!

„Our misery often lies in the fact that we are

always five steps ahead with our thoughts“,

notes the bubbly mindfulness trainer. According

to Wolff, thinking like this is exhausting

and made us unhappy. We cannot shake off

the feeling enough is never enough. By end

of the day we‘ve become bogged down in the

details.

„Think differently“, says the mindfulness trainer,

leafing through her 180-page FEELGOOD

manager. „Every toDo page in it makes us more

aware of what we have achieved during the

day“, says Wolff. „Which is a sensational feeling“,

she smiles. Relaxed, we can finish the day,

take a moment to browse through a toDo page

and look back on what we have achieved today.

In the opinion of Wolff, our daily work should

also include just BEING, the toBe, which brings

each of us happiness at the end of the day, but

is often forgotten in the hectic pace of daily

life. It can be a phone call home when a pipping

voice simply says, „Good night, Dad/Mum“. Someone

who serves in a café who reads every

wish from your lips. These moments fill us with

happiness and joy.

toBe moments are an energy booster for the

soul, which is why there is plenty of room for

toBe moments in Wolff‘s daily planner in addition

to her daily toDo list. „Tasks and obligations

have be performed, but have no right

of place at the top of the list in our lives,“ says

Wolff. Wolff shifts them to the middle of her

toDo-toBe guide. Escape the grind of daily life!

„An activation of resources that suddenly makes

everything easier.“ Let‘s do ‚toBe‘!

todo-tobe.de

17


Foto: Mila Pairan

Top-Juwelier Stefan Mayer-

Mendel versteht es Kunst

und Design in einem

Schmuckstück zu vereinen.

Er führt die Juwelenmanufaktur

am Romanplatz 3 in

München

Top jeweller Stefan Mayer-Mendel

knows how to combine art and

design in one piece of jewellery

He manages the JUWELENMANU

FAKTUR at Romanplatz 3 in

Munich

Feinste Juwelen & Schmuckunikate für Individualisten!

Die Top-Adresse in München für eine

höchst anspruchsvolle Klientel!

Die Anfertigungen exklusiver Schmuckstücke aus dem

eigenen Werkstattatelier verschaffen der JUWELENMA-

NUFAKTUR MÜNCHEN immer wieder große Beachtung. Die

Wertschätzung, insbesondere aus den etablierten Gesellschaftskreisen,

ist nachhaltig. Juwelen- und Schmuckunikate

in höchster Perfektion und Individualität!

The production of exclusive jewellery from our in-house workshop

at the JUWELENMANUFAKTUR MÜNCHEN always attracts the greatest

attention. Appreciation, especially from the established social

circles, is sustainable. Unique jewellery made to absolute perfection

and highest individuality!

Das Fünf-Sterne-Superior Hotel Sofitel

Munich Bayerpost ist ein exklusives Mitglied

der Luxushotellerie in München.

Die Klientel ist sehr gut situiert. Neben

den Businessterminen der Gäste avanciert

das Edel-Shopping zu einem „Must

The finest and most unique

jewellery for individualists!

The top address in Munich

for a very demanding clientele!

The Sofitel Munich Bayerpost, a five-star superior

establishment, and is an exclusive member

of the luxury hotel industry in Munich. The clientele

is very affluent. In addition to the business

meetings of the guests, luxury shopping

promotes a “Must-have” attitude. The most

sought after commodity: The TOP address for

the finest and unique jewellery. “Life is Magnifique”

tells you where. The JEWELENMANU-

FAKTUR MÜNCHEN is located at Romanplatz 3,

near the Nymphenburg Palace.

18


Have“. Heiß begehrte Handelsware: Die

TOP-Adresse für feinsten Juwelen- und

Unikat-Schmuck. „Life is Magnifique!“

sagt Ihnen wo. Die JUWELENMANUFAK-

TUR MÜNCHEN am Romanplatz 3, nahe

dem Nymphenburger Schloss gelegen.

Jedes Schmuckstück ist individuell

Neben dem erlesenen Sortiment in

einzigartig gestalteten Räumlichkeiten,

erwartet Sie eine professionelle und

individuell abgestimmte Beratung durch

den Münchner Top-Juwelier und Manufakturchef

Stefan Mayer-Mendel. Neben

seiner 30-jährigen internationalen

Berufserfahrung und zahlreichen fachlichen

Qualifikationen, verfügt er über

das begnadete Talent zu erkennen, welches

Schmuckstück seine Kunden individualisiert,

deren Ausstrahlung betont

und die eigene Schönheit hervorheben

lässt. „Jedes Schmuckstück ist so individuell,

wie sein Träger selbst“, so Stefan

Mayer-Mendel.

Exzellente Qualität und Dienstleistung

Was macht eine Edeladresse im

Schmucksegment aus? Wo sind die

Unterschiede, die eine elitäre Zielgruppe

dazu bewegt, dort zu kaufen? Ist es die

außergewöhnliche Beratung, oder das

Angebot an unwiderstehlichen Unikaten?

Stefan Mayer-Mendel: „Beides

und noch sehr viel mehr.“ Neben dem

Anspruch auf allerhöchste Qualität der

verwendeten Materialien, spielt neben

Design eine langfristige Werterhaltung

für unsere Kunden eine wichtig Rolle.

Eine Kombination aus Edelsteinen und

Diamanten kann dem Anspruch gerecht

werden. Stil im Trend der Zeit.

Zugriff auf die besten Steine

Um die neuesten Trends und Techniken

zu erkennen, ist ein regelmäßiger

Besuch internationaler Mode- und

Lifestyle-Events sowie Fachmessen

unumgänglich. „Um die JUWELENMA-

NUFAKTUR MÜNCHEN als HotSpot einzigartiger

Schmuckstücke repräsentieren

zu können, arbeiten wir in enger Partnerschaft

mit Lieferanten für Diamanten

und Edelsteinen zusammen. Das

ermöglicht uns einen Zugriff auf die

besten Steine direkt von den weltweit

wichtigsten Diamant- und Edelsteinbörsen.

Auch ändern wir bestehende Stücke

um, bzw. entwerfen daraus ein neues

Schmuckstück in unserer Goldschmiedewerkstatt

vor Ort. So ist im Laufe der

Jahre ein sehr hohes Qualitätspotential

entstanden, das auch internationalen

Ansprüchen gerecht wird“, erklärt Stefan

Mayer-Mendel

Juwelenexperten kommen ins Hotel

Noch ein guter Tipp für Gäste des Sofitel:

Wer es aus zeitlichen Gründen nicht

schafft, ins Geschäft zu kommen, den

besucht der Juwelier gerne auch außerhalb

der Öffnungszeiten direkt im Hotel.

(Fortsetzung nächste Seite).

Each piece of jewellery is an individual design

In addition to the exquisite range in uniquely

designed rooms, a professional and individually

tailored consultation awaits you by the Munich

top jeweller and manufacturing leader Stefan

Mayer-Mendel. Not only does he have 30

years of international professional experience

and numerous professional qualifications, he is

also exceptionally gifted and has a prodigious

talent. He recognises which piece of jewellery

individualises his customers, emphasising their

charisma and highlighting their own elegancy.

“Every piece of jewellery is as individual as its

wearer”, says Stefan Mayer-Mendel.

Excellent quality and service

How does an up-scale address in the jewellery

segment? Where are the differences that drives

an elite target group to buy there? Is it the

extraordinary advice, or the offer of irresistible

unique items? Stefan Mayer-Mendel notes:

“Both and much more”. In addition to the claim

to the highest quality of the materials used, in

addition to design, long-term value preservation

plays an important role for our customers

19


Dabei kann ein perfekter und lupenreiner

Stein leicht das Preisniveau eines

Neufahrzeuges erreichen. Juweliere und

Goldschmiede verfügen daher meist nur

über ein kleines eigenes Warenlager. Sie

kontaktieren bei Kundenanfragen ihren

Diamantair. Er wird Ihnen dann eine entsprechende

Auswahl zusammenstellen

und überlassen. Bei speziellen Anfragen

sucht er an den internationalen Diamantbörsen

weltweit nach entsprechenden

Diamanten für seine elitäre Kundschaft.

Glück und Segen

Der Diamanthandel ist ein verschwiegenes

Geschäft. Wir bekommen heute

einen kleinen Einblick in eine glitzernde,

aber geheime Welt. Mit Handschlag und

den Worten „mazal u bracha“, Glück und

Segen, wird ein abgeschlossener Handel

besiegelt. Das war auch schon in den

Frank Wassermann liefert

Diamanten für internationale

Top-Juweliere, aber auch

für die kleine Goldschmiede

nebenan.

Frank Wassermann supplies diamonds

for top international

jewellers, but also for the small

goldsmith next door.

Diamanten stehen für Unvergänglichkeit, Beständigkeit,

Luxus und Exklusivität. Sie sind ein Symbol der Liebe. Es

gibt sie in den vielfältigsten Farben, Formen und Größen.

Diamonds stand for immortality, durability, luxury and exclusivity.

They are a symbol of love. They are available in a great variety of

colors, shapes and sizes.

The diamondair of the jewelers

Der Diamantair der Juweliere

50er Jahren so, als Frank Wassermanns

verstorbener Vorgänger und Mentor als

Diamantenhändler begann die Juweliere

und Goldschmiede mit den wertvollen

Steinen zu beliefern. Als sein Nachfolger

trat Frank Wassermann in die Welt

der Diamantenhändler ein, modifizierte

den bestehenden Großhandel und erarbeitete

sich das allerhöchste Vertrauen

seiner elitären Kundschaft.

Als international tätiger Diamantair

ist er an den größten Diamantenhandelsbörsen

stets präsent und auf den

bekanntesten Messen vertreten. Mit

Firmensitz in München ist er auch ein

Geschäftspartner der Juwelenmanufaktur

München. Sie kann somit stets auf

ein großes Lager an Diamanten zugreifen

und dadurch die besten Konditionen

ihrer Kundschaft anbieten.

A combination of gemstones and diamonds can

meet the demand. Style in the trend of the time.

Access to the most precious stones

In order to recognise the latest trends and

techniques, a regular visit to international fashion

and lifestyle events as well as trade fairs

is indispensable. „In order to represent the JU-

WELENMANUFAKTUR MÜNCHEN as a hotspot

of unique jewellery, we work in close partnership

with suppliers of diamonds and gemstones.

This gives us access to the best gemstones

directly from the world‘s most important diamond

and gemstone exchanges. We also change

existing pieces or design a new piece of jewellery

on site in our goldsmith‘s workshop. Over

the years, a very high quality potential has

arisen, which also meets international requirements“,

explains Stefan Mayer-Mendel

Jewellery experts visit the hotel

Another good tip for guests at the Sofitel: If you

do not manage to visit our store due to time

constraints, our jeweller will be happy to meet

with you directly at the hotel, even past our

business hours.

It should be noted that a perfect and flawless

stone can easily reach the cost of a new vehicle.

Therefore, jewellers and goldsmiths usually

maintain only a small inventory in-house. In

case of customer inquiries, they contact their

diamond broker. He will then put together and

leave a corresponding selection for you. Should

you have a special requests, he will search the

international diamond exchanges worldwide

for diamonds for his elite clientele.

Good fortune and blessings

The diamond trade is a secretive business. Today

we get a glimpse into a glittering but very

discreet world. All it takes is a handshake and

the words “Mazal U Bracha”—good fortune and

blessings—and a closed deal is sealed. This was

also the case in the 1950s when Frank Wassermann‘s

late predecessor and mentor as a

diamond trader began to supply the jewellers

and goldsmiths with the precious stones. As

his successor, Frank Wassermann entered the

world of diamond brokers, modified existing

wholesalers and earned the highest trust of his

elite clientele.

As an international diamond broker, he is always

present at the largest diamond exchanges

and is represented at the most famous trade

fairs With headquarters in Munich, he is also

a business partner of the JUWELENMANU-

FAKTUR MÜNCHEN. Therefore, the company

always has access to a large stock of diamonds

and thereby can offer the best conditions to its

clientele.

20


Luxusimmobilien auf Sardinien.

Junges Paar mit Top–Konzept!

Können junge Menschen so erfolgreich sein? Juliana Spitz

und Dominik Bermanseder können! Wer sich zum Beispiel

für Luxusimmobilien auf Sardinien interessiert, für den hat

das attraktive und erfolgreiche Paar ein außergewöhnliches

Konzept entwickelt. Wie das funktioniert und warum immer

mehr vermögende Menschen aus ganz Europa die exklusiven

Luxusdienstleistungen der BS Luxury Realty Scoutancy

in Anspruch nehmen, sagt Ihnen die Redaktion von Life is

Magnifique!

Is it possible for young people to be so successful? Well, Juliana

Spitz and Dominik Bermanseder can! For example, this attractive

and successful couple has developed an extraordinary concept for

those interested in purchasing luxury real estate on the island of

Sardinia. In this article, the editors of Life is Magnifique! tell you

how their concept functions and why more and more wealthy people

from all over Europe are taking advantage of the exclusive luxury

services offered by BS Luxury Realty Scoutancy.

Dominik Bermanseder und Juliana Spitz: Top-Adresse

für luxuriöse Immobilien auf Sardinien. Spitz: „Schon

als Kind habe ich viele Jahre auf dieser Trauminsel verbracht.

Ich spüre den Puls der Costa Smeralda“.

Dominik Bermanseder and Juliana Spitz: the leading address for

luxury properties on Sardinia. Spitz: „I have spent a great deal of

time on this beautiful island, even as a child. I can truly feel the

pulse of the Costa Smeralda.“

Foto: Mila Pairan

Juliana Spitz und Dominik Bermanseder

schenken Ihren Kunden vor allem

eines - wertvolle Zeit - denn als Immobilienberater

bieten sie erstmals den

einzigartigen Mehrwert ihrer ins Leben

gerufenen Scoutancy. Diese vereint Scouting

und Consultancy zu einer untrennbaren

Luxusdienstleistung. Im Unterschied

zu einer gewöhnlichen Real Estate Agency

gehen sie als Immobilienscouts auf die

personalisierte und unabhängige Suche

nach der Wunschimmobilie ihrer Auftraggeber

zum Kauf an der Costa Smeralda.

Die Erfahrungen haben gezeigt, dass

sich gerade dieser Suchprozess bei den

Kaufinteressenten als zeitaufwendig und

intransparent darstellt und mit intensiver

Reisetätigkeit verbunden ist. BS Luxury

Realty Scoutancy nimmt seinen Kunden

diesen Schritt ab und analysiert die verschiedenen

Angebote, die sie bei Makleragenten,

in Internetportalen oder bei

Privatanbietern findet. Natürlich haben

Juliana Spitz und Dominik Bermanseder

dabei stets die individuellen Anforderungen

und Bedürfnisse an der zukünftigen

Luxusimmobilie im Blick.

Ein Juwel im Mittelmeer

Kaum ein Ort in Europa vereint traditionellen

Spirit & Dolce Vita auf so

natürliche Weise mit der Vision einer

aufstrebenden Top-Destination des

internationalen Luxustourismus wie die

zweitgrößte Insel des Mittelmeeres. Benvenuti

in Sardegna – einem Ort einmaliger

Schönheit. Die Philosophie von BS

Luxury Realty Scoutancy: „Ihre Vision ist

unsere Mission! Lebensqualität, Lebensfreude

und Lebensstil sind ganz wichtige

Komponenten beim Kauf einer Luxusimmobilie,

gerade und im Besonderen auf

Sardinien. Unser Ziel ist es nicht, nur eine

Immobilie zu finden, sondern vielmehr

gemeinsam mit Ihnen einen Lebensraum

mit unverwechselbarem Stil, Charakter

und Lifestyle zu schaffen“.

bs-immoconsulting.com

Luxury properties in

Sardinia. Young couple

with a top concept!

Juliana Spitz and Dominik Bermanseder give

their clients one thing in particular and that

is their valuable time - because, as real estate

consultants, they offer the unique added value

of Scoutancy, the agency they have called into

life. This involves scouting and consultancy

combined into an inseparable luxury service. In

contrast to standard real estate agencies, they

take on the guise of real estate scouts and embark

on a personalised and independent journey

to find a dream property for their clients

to purchase on the Costa Smeralda. Experience

has shown that for prospective buyers, the process

of searching is particularly time consuming

and unclear and involves intensive travel. BS

Luxury Realty Scoutancy takes this out of the

hands of its clients and analyses the various offers

it receives from real estate agencies, Internet

portals and private sellers. While doing so,

Juliana Spitz and Dominik Bermanseder always

keep the personal requirements and needs of

their clients in view when it comes to the luxury

property they are going to buy in the future.

Foto: BS Luxury Realty Scoutancy

Traumimmobilien auf Sardinien ...big magic moments & lifestyle.

Real estate of your dreams in Sardinia ... magical moments and lifestyle.

A jewel in the Mediterranean

Hardly any other place exists in Europe that

combines the spirit of tradition and the ‚dolce

vita‘ in such a natural way with the vision of

an emerging top destination for international

luxury tourism than the second largest island

in the Mediterranean. ‚Benvenuti in Sardegna‘

– a uniquely beautiful island. The philosophy of

BS Luxury Realty Scoutancy: „Your vision is our

mission! Quality of life, ‘joie de vivre’ and lifestyle

are very important qualities when it comes

to buying a luxury property, especially on Sardinia.

Our goal is not just to find a property, but

to work with you to create a living space with

unmistakable style, character and lifestyle.“

bs-immoconsulting.com

21


Foto: Hapag-Lloyd Cruises

Echtes Expeditionserlebnis mit

neuen wendigen Luxusschiffen

Gute Nachrichten von Hapag-Lloyd Cruises. Der renommierte Kreuzfahrtveranstalter stellt

2019 die HANSEATIC nature und HANSEATIC inspiration in Dienst. Die wendigen und hochmodernen

Expeditionsschiffe auf erstklassigem Niveau verfügen über die höchste Eisklasse

für Passagierschiffe (PC6). Die Passagen führen von einem Extrem ins andere – vom

Kaltwasser der Polarregionen bis in die Warmwasserregionen des Amazonas.

Good news from Hapag-Lloyd Cruises. The celebrated cruise ship operator is due to put the HANSEATIC

nature and HANSEATIC inspiration into service in 2019. These nimble, state-of-the-art expedition ships

boast the highest ice class for passenger ships (PC6). The passages they take lead them from one extreme

to the other – from the cold water of the polar regions to the warm water regions of the Amazon.

Die neue Expeditionsklasse

Am 13. April 2019 geht die HANSE-

ATIC nature auf ihre erste große Reise.

Im Oktober folgt das Schwesterschiff

HANSEATIC inspiration. Die kleinen,

hochmodernen Expeditionsschiffe auf

erstklassigem Niveau verfügen über die

höchste Eisklasse für Passagierschiffe

(PC6). Die Passagen führen die Schiffe

von einem Extrem ins andere – vom

Kaltwasser der Polarregionen bis in

die Warmwasserregionen des Amazonas.

Echtes Expeditionserlebnis und

größtmögliche Nähe zur Natur zeichnen

Konstruktion, Design und Routen der

beiden Neubauten aus, während sie den

gleichen Komfort- und Serviceanspruch

erfüllen wie die Luxusschiffe in der

Flotte. 2021 wird die HANSEATIC spirit

als dritter Expeditionsneubau in See

stechen.

Bauliche Highlights

Die Neubauten bieten Platz für je 230,

bzw. bei Antarktisreisen und Spitzbergen-Umrundung

nur 199, Gäste.

Genuine expedition

experience with new and

nimble luxury ships

The new expedition class

On April 13, 2019, the HANSEATIC nature is

due to embark on its first major trip. In October,

its sister ship, the HANSEATIC inspiration

is due to follow. These small, state-of-the-art

expedition ships have the highest ice class for

passenger ships (PC6). The passages these ships

take lead them from one extreme to the other

22


Die baugleichen Schiffe setzen neue

Standards in der Expeditionskreuzfahrt

und besitzen zahlreiche bauliche

Besonderheiten, durch die das Expeditionserlebnis

noch intensiviert wird.

Die HANSEATIC nature und HANSEATIC

inspiration haben über 50 Prozent mehr

offene Decksfläche als das Vorgängerschiff

HANSEATIC. Sie verfügen über

die höchste Eisklasse für Passagierschiffe

(PC6). Zwei ausfahrbare gläserne

Balkone auf dem Sonnendeck geben

dem Gast das Gefühl, direkt über dem

Wasser zu schweben. Der Decksumlauf

auf dem Vorschiff ermöglicht den Expeditionsteilnehmern

ganz vorn auf der

Back zu stehen und damit noch näher

am Geschehen zu sein – näher als der

Kapitän selbst. 17 bordeigene Zodiacs

und E-Zodiacs mit umweltfreundlichem

Elektroantrieb machen Anlandungen in

entlegenen Expeditionsgebieten hafenunabhängig

möglich. Für wassersportliche

Aktivitäten gibt es eine Marina.

Routenvielfalt

Zwischen den Reisen in die Arktis im

europäischen Sommer und Expeditionen

in die Antarktis im europäischen Winter

werden die HANSEATIC nature und HAN-

SEATIC inspiration unter anderem auch

den Amazonas, die chilenischen Fjorde,

die Azoren sowie die Kapverden besuchen.

Nach vielen Jahren kehrt der Hamburger

Kreuzfahrtveranstalter mit der

HANSEATIC inspiration auch wieder in

die Great Lakes auf dem nordamerikanischen

Kontinent zurück. Die Reiselängen

variieren zwischen 4-tägigen Kurzreisen

zu den friesischen Inseln bis hin zu

23-tägigen Antarktisexpeditionen.

Erlebnis Expedition

Das Expeditionserlebnis wird nicht nur

bestimmt durch das Routing und das

Schiff, sondern auch durch die Erfahrung

des Expeditionsteams an Bord. Dieses

besteht aus bis zu 16 hochkarätigen

Experten verschiedener Fachgebiete,

wie z.B. Biologen, Glaziologen, Historiker

und Geologen. Sie planen und begleiten

die Exkursionen bei Zodiacfahrten,

Anlandungen, Wanderungen und sogar

Zelten in Polarregionen und weihen die

Gäste in die regionalen Geheimnisse ein.

Innovative Wissensvermittlung:

HanseAtrium und Ocean Academy

Nicht nur an Land, sondern auch in innovativen

Wissenszentren an Bord können

die Reiseteilnehmer spannende Informationen

über die Natur und Lebenswelt

der weltweiten Expeditionsziele erfahren.

Im HanseAtrium, einer teilbaren

multifunktionalen Lounge mit modernster

Präsentationstechnik, finden täglich

Expertenvorträge statt. Abends verwandelt

sich das HanseAtrium in eine stimmungsvolle

Bar. In der Ocean Academy

können die Gäste die Naturwunder,

denen sie bei Landgängen und Zodiacfahrten

begegnen, bei eigenen Studien

und Forschungen individuell vertiefen.

Die Ocean Academy verfügt über eine

große interaktive Medienwand mit weiteren

Informationen zu verschiedenen

Expeditionsthemen sowie ein interaktives

Poster, welches ausgewählte

wissenschaftliche Zusammenhänge

verständlich visuell darstellt. Außerdem

stehen Lese-Sessel mit einschwenkbaren

Touchscreens zur Verfügung.

Designkonzept „Inspired by nature“

„Inspired by nature“ reflektiert den

Expeditionsgeist und ist die kreative

Grundidee beider Schiffe. Die Natur wird

nicht nur draußen erlebt, sondern spiegelt

sich auch im Design der Innenräume

wider. Dies findet sich bei der Auswahl

Auch auf den Expeditionsschiffen: Gleicher Komfort

wie auf den Luxusschiffen der Flotte.

The expedition ships also have the same level of comfort as the

luxury ships in the fleet.

– from the cold water of the polar regions to

the warm water regions of the Amazon. A true

expedition experience and a true proximity to

nature characterise the construction, design

and routes taken by these two new ships, at

the same time as delivering the same level of

comfort and service as the luxury ships in the

fleet. In 2021, the HANSEATIC spirit will set sail

as the third new expedition ship.

Further highlights

Each of the new ships offers space for 230

passengers, or 199 passengers on Antarctic

and Spitsbergen circumnavigations. Structurally

identical, these ships set new standards

in expedition cruises and are equipped with

numerous structural features that make the

expedition experience even more intense.

The HANSEATIC nature and HANSEATIC inspiration

have over 50 percent more open deck

space than their predecessor, the HANSEATIC.

They have the highest ice class for passenger

ships (PC6). Two retractable glass balconies on

the sun deck give guests the feeling they are

suspended directly over water. The round deck

on the foredeck allows the expedition guests to

stand at the very front of the bows and get an

even closer shot of the action – even more than

the captain himself. 17 on-board Zodiacs and

e-Zodiacs powered by environmentally-friendly

e-engines make it possible to land in remote

areas on the expedition where no ports are

available. A marina is available for water-sporting

activities.

Varied Routes

Between trips to the Arctic in the summer in

Europe and expeditions to the Antarctic in

the winter in Europe, the HANSEATIC nature

and HANSEATIC inspiration will also visit the

Amazon, the Chilean fjords, the Azores and the

Cape Verde islands. The Hamburg cruise ship

operator is also planning to return to the Great

Lakes of the North American continent with the

HANSEATIC inspiration after many years. The

lengths of the trips vary from 4-day short cruises

to the Frisian Islands to 23-day Antarctic

expeditions.

Fotos: Hapag-Lloyd Cruises

HANSEATIC nature und HANSEATIC inspiration werden mit modernster Technik und Umwelttechnik ausgestattet.

HANSEATIC nature and HANSEATIC inspiration are equipped with state-of-the-art technology and environmental technology.

Expedition Experience

The experience guests have on the expedition

is not only determined by the route and the

ship, but by the experience of the expedition

team on board. This is made up of as many as

16 top-class experts from various fields including

biology, glaciology, history and geology.

They plan and accompany the excursions to

polar regions in Zodiacs, as well as on landings,

hikes and even on camping trips and divulge

regional secrets to the guests.

23


Foto: Hapag-Lloyd Cruises

Wellness & Fitness im OCEAN SPA mit atemberaubenden Blick auf beeindruckendes Naturpanorama.

Wellness and fitness in the OCEAN SPA with breath-taking views of the magnificent natural panorama.

Six different suites and cabin types

The size of each of the 120 cabins and suites on

the HANSEATIC nature and HANSEATIC inspiration

ranges from the 21-square-metre Panorama

Cabin to the 71-square-metre Grand Suite.

Only outside cabins are available, almost all of

which have private or French balconies. Specivon

Stoffen, Farben und Formen sowie

bei Schwüngen und Linienführung in

Wänden und Flächen oder auch bei

den Blickachsen und damit der Wechselwirkung

zwischen Außenwelt und

Innenraum.

Sechs verschiedene Suitenund

Kabinentypen

Die Größe der je 120 Kabinen und Suiten

auf der HANSEATIC nature und HANSE-

ATIC inspiration reicht von der Panoramakabine

mit 21 Quadratmetern bis

zur Grand Suite mit 71 Quadratmetern.

Es gibt ausschließlich Außenkabinen,

fast alle verfügen über einen eigenem

Balkon oder French Balcony. Besondere

Ausstattungsdetails in den Kabinen und

Suiten der neuen Expeditionsschiffe sind

z.B. Ferngläser, Nordic-Walking-Stöcke

oder beheizbare Wände in den Bädern

für das Trocknen der Parkas nach Exkursionen

z.B. im ewigen Eis.

Gastronomiekonzept: Internationale

Gourmetküche in je drei Restaurants

Kulinarische Vielfalt versprechen die

Spezialitätenrestaurants mit je 44 Plätzen.

Auf der HANSEATIC nature werden

Köstlichkeiten der nordamerikanischen

Küche in lässig maritimem Ostküstenflair

angeboten, während die HANSEATIC inspiration

auf feine japanische Kreationen

und Perus moderne Trendküche spezialisiert

ist. Darüber hinaus verfügen die

Expeditionsschiffe jeweils über zwei

weitere Restaurants: ein Hauptrestaurant

mit 178 Plätzen und ein Bistrorestaurant

mit 184 Plätzen im Innen- und

Außenbereich mit Grill und Showküche.

Damit sich die Kulinarik nach dem Expeditionserlebnis

richtet und nicht umgekehrt,

gibt es flexible Tischzeiten und

freie Sitzplatzwahl in den Restaurants.

Innovative knowledge transfer:

HanseAtrium and the Ocean Academy

Passengers can access intriguing information

about the nature and living world to be discovered

at the destinations the expeditions arrive

at around the world. And not just on land, but

also at innovative knowledge centres on board.

The HanseAtrium, a partitionable, multifunctional

lounge equipped with state-of-the-art

presentation technology, holds expert lectures

every day. In the evening, the HanseAtrium

metamorphosises into an atmospheric bar. In

the Ocean Academy, guests can individually

explore the wonders of nature they encounter

while ashore and during the Zodiac trips through

personal study and research. The Ocean

Academy features a large interactive media

wall containing additional information on the

various expedition topics, along with an interactive

poster that depicts selected scientific interrelationships

in visual form. Reading chairs

equipped with swivelling touch screens are

also available.

Design concept inspired by nature

‚Inspired by nature‘ reflects the spirit of expedition

and the creative idea behind both ships.

Nature is not just experienced outdoors, but is

also reflected in the design of the interiors. This

is mirrored in the selection of fabrics, colours

and shapes, and in the curves and lines of the

walls and surfaces, as well as in the visual axes

and through this, the interaction between the

outside world and the interior.

6 verschiedene Suiten- und Kabinentypen.

6 different suite and cabin types.

Ausfahrbare gläserne Balkone auf dem Sonnendeck.

Retractable glass balconies on the sun deck.

Designkonzept: „Inspired by nature“.

Design concept: Inspired by nature.

Wellness & Fitness

Im 235 Quadratmeter großen OCEAN

SPA mit Finnischer Sauna, Dampfsauna,

Ruhebereich, Friseur, Beauty-Angeboten

und Massagen lässt sich auch in Extremgebieten

entspannen. Für Sportbegeisterte

steht ein 100 Quadratmeter großer

Fitnessbereich mit Sport-Host und separatem

Kursraum zur Verfügung – jeweils

mit Blick auf das beeindruckende Naturpanorama.

Abgerundet wird das Sportangebot

mit einem großen Poolbereich

mit Gegenstromanlage, der dank eines

flexiblen Zeltdachs wetterunabhängig

genutzt werden kann.

Es gibt ausschließlich Außenkabinen.

Outside cabins are available exclusively.

Top Auswahl bei Stoffen, Farben und Formen.

Exclusive selection of fabrics, colours and shapes.

24


Umwelt-Features

HANSEATIC nature und HANSEATIC inspiration

werden mit modernster Technik

und Umwelttechnik ausgestattet. Die

Neubauten verfügen über einen SCR-Katalysator,

der den Ausstoß von Stickoxid

um fast 95 Prozent reduziert. Gleichzeitig

tragen Maßnahmen zur Treibstoffreduktion

einen maßgeblichen Anteil zum

Umweltschutz bei: Im Rahmen eines

sehr aufwendigen Prozesses wurde der

Rumpf der Schiffe optimiert, um eine

maximal mögliche Treibstoff-Reduktion

für den Antrieb zu erzielen und den

Gesamt-Bunkerverbrauch zu senken.

Des Weiteren werden die Schiffe jeweils

mit einem PROMAS Ruder mit Spezial-Propeller

ausgestattet, welcher zur

Treibstoffreduktion und somit zur Verringerung

von Emissionen beiträgt. Zu

rund 70 Prozent werden schwefelarme

Kraftstoffe wie Marine Gasöl eingesetzt.

Die Möglichkeit der Landstrom-Nutzung

ist als zukunftsgerichtete Maßnahme

vorhanden. Weitere Besonderheiten

sind die IR-Eisdetektoren. Dabei handelt

es sich um eine Infrarotkamera, die

nachts und bei Nebel für die Sichtbarkeit

von Eis sorgt.

hl-cruises.de

al equipment provided in the cabins and suites

on the new expedition ships include binoculars,

Nordic Walking sticks and heated walls in the

bathrooms for drying parkas after returning

from excursions across the never-ending ice.

Culinary concept: International gourmet cuisine

in three restaurants

Three speciality restaurants, each with 44 seats,

promise culinary diversity. The HANSEATIC

nature serves North American culinary delicacies

in casual maritime East Coast flair, while

the HANSEATIC inspiration specialises in fine

Japanese creations and the trendy modern cuisine

of Peru. The expedition ships each have

two other restaurants, as well: a main restaurant,

with 178 seats, and a bistro restaurant,

with 184 seats inside and outside, with a barbecue

and show kitchen. Flexible table times

and a free choice of seats in the restaurants is

available to make sure that the cuisine focusses

on the expedition experience, and not the other

way around.

Fotos: Hapag-Lloyd Cruises

Die Expeditionsschiffe von Hapag-Lloyd Cruises mit größtmöglicher Nähe zur Natur.

Expedition ships from Hapag-Lloyd Cruises that bring your closer to nature.

Reisebeispiele

HANSEATIC nature - von Ushuaia nach Ushuaia

Große Geschichte markiert den Beginn Ihrer Expedition in die Weiten der Antarktis:

Um die Falkland-Inseln und ihre Hauptstadt Stanley stritten sich noch 1982

Argentinien und England erbittert. Die vulkanischen Süd-Shetland-Inseln stehen

in eindrucksvollem Kontrast zu der unberührten Wildnis und Weite des Weddellmeeres.

Nirgendwo sonst sind die Tafeleisberge majestätischer, ist das Eis reiner.

Jetzt, im antarktischen Frühling, überzieht vielerorts frischer Pulverschnee die

Landschaft. 04.12.2019 - 20.12.2019 (16 Tage) ab € 14.890 pro Person inklusive

An- und Abreisepaket ab/bis Deutschland.

Weitere Informationen unter www.hl-cruises.de/reise-finden/NAT1919

Wellness & Fitness

The 235-square-metre OCEAN SPA with its

Finnish sauna, steam sauna, relaxation area,

hairdresser, beauty treatments and massages

allows guests to relax, even in the most extreme

regions of the world. A 100-square-metre

fitness area, with sports host and separate

course room – each with a view of the impressive

natural panorama – is available for sports

enthusiasts. The sports offering is rounded off

with a large pool area with a counter-current

system, which can be used regardless of the

weather, thanks to its flexible tent roof.

Environmental Features

HANSEATIC nature and HANSEATIC inspiration

are equipped with state-of-the-art technology

and environmental technology. The new ships

are fitted with an SCR catalytic converter that

reduces nitrogen oxide emissions by almost 95

percent. At the same time, measures to reduce

fuel consumption make a significant contribution

to environmental protection: as part of a

very elaborate process, the hull of the ships has

been optimised to maximise fuel-to-fuel reduction

and reduce overall bunker consumption.

The ships also are each fitted with a PROMAS

rudder with special propellers, which contributes

to fuel reduction and thus the reduction of

emissions. Low-sulphur fuels like marine gas oil

are used to around 70 percent. The use of shore

power is also available as a possibility moving

forward. Other special features include IR ice

detectors. These are an infrared cameras that

make ice visible at night and in fog.

hl-cruises.de

HANSEATIC nature - von Kangerlussuaq nach Reykjavik

Spektakuläre Natur, spannende Wikingerzeugnisse und die inspirierende Inuit-Kultur

erzählen vom facettenreichen Leben im eisigen Norden. Willkommen

auf der größten Insel der Welt! 29.08.2019 - 11.09.2019 (13 Tage) ab € 9.680

pro Person inklusive An- und Abreisepaket ab/bis Deutschland.

Weitere Informationen unter www.hl-cruises.de/reise-finden/NAT1912

HANSEATIC inspiration - von Barbados nach Callao

Karibische Kleinode genießen und Paradiese der Pazifik-Küste ergründen – ein

Expeditionstraum wird wahr, wenn Sie die exotischen Schätze dies- und jenseits

des Panamakanals entdecken. 14.11.2019 - 28.11.2019 (14 Tage) ab € 9.960

pro Person inklusive An- und Abreisepaket ab/bis Deutschland.

Weitere Informationen unter www.hl-cruises.de/reise-finden/INS1903

Flexible Tischzeiten u. freie Platzwahl in den Restaurants.

Flexible eating times and free choice of seating in the restaurants.

25


Dr. Axel Munz

Foto: Mila Pairan


Super Image für die Tracht!

Mut! Visionen! Angermaier!

Life is Magnifique! trifft Dr. Axel Munz im Fünf-Sterne-Superior Hotel Sofitel Munich Bayerpost.

Fazit vorab: Der geschäftsführende Gesellschafter von Trachtenmoden Angermaie „

lebt“ Trachtenmode so intensiv und so gut, wie wir es noch nicht erlebt haben. Es lebe die

Tracht, Chapeau Dr. Axel Munz!

Life is Magnifique! meets Dr. Axel Munz at the five-star superior Hotel Sofitel Munich Bayerpost. Overview

upfront: The managing partner of Trachtenmoden Angermaier “lives” the fashion of the traditional

costume, the “Tracht”, more intensively than we have ever seen before. Long live the Tracht, respect

to Dr. Axel Munz!

Der erste Sekundeneindruck lässt erahnen:

Da ist einer, der seiner Zeit voraus

ist. Auf Qualitätsniveau leger gekleidet

(stylisch-bayerisch) ist Langeweile und

Routine für den in Göppingen geborenen

Axel Munz ein Fremdwort. Seine

Lederhosen kombiniert er mit farbigen

Westen und modisch geschnittenen

Trachtenjankern. Schon da spürt der

Betrachter Innovation, Lebensfreude,

Mut und eine harmonische Verschmelzung

von Mensch und Mode, von Angermaier

und Tracht.

Kult und Award

Trachten Angermaier ist definitiv Kult.

Die Entwicklung des Familienunternehmens

von einem traditionellen Geschäft

hin zu einem Unternehmen, das fest

verankerte Werte aufrecht erhält und

dabei auch neue Strömungen mit offenen

Armen aufnimmt, ist beeindruckend.

Auch deswegen würdigte die

European University 2012 Dr. Axel

Munz mit dem „Family Business Award“.

Universitätspräsident Dr. Dirk Craen:

„Trachten Angermaier mit Inhaber und

Geschäftsführer Dr. Axel Munz repräsentiert

Werte wie Integrität, Hingabe und

Achtung vor ethischen Arbeitsgrundsätzen

und inspiriere damit europäische

Studenten, Mitarbeiter und Angestellte

der Universität. Das sei ein bedeutender

Beitrag dazu, bestehende Grundwerte

auch für zukünftige Generationen aufrecht

zu erhalten und die bayerische

Kultur dabei in die Welt hinauszutragen.

Fortsetzung auf nächster Seite

Great look for the traditional costume!

Courage! Vision! Angermaier!

The impression you get in the first few seconds

hints at someone who is ahead of his time.

Dressed in high quality casual wear (stylishly

Bavarian), boredom and routine are foreign

concepts to Axel Munz, born in Göppingen. He

combines his lederhosen with colourful waistcoats

and fashionably cut Tracht jackets. The

observer immediately feels the innovation, joie

de vivre, courage and a harmonious blend of

people and fashion, of Angermaier and Tracht.

Cult and Award

Trachten Angermaier definitely has cult status.

The development of the family business from

a traditional business into a company which

maintains firmly anchored values whilst embracing

new trends, is impressive. So much so,

that in 2012 the European University awarded

Dr. Axel Munz its “Family Business Award”. University

President, Dr. Dirk Craen, said “ Trachten

Angermaier, with its owner and leader, Dr,

Axel Munz, represents values such as integrity,

dedication and respect for ethical working

principles, which is inspiring to European students,

employees and university staff. This is

an important contribution towards maintaining

existing fundamental values for future generations,

whilst taking Bavarian culture out into

the world.

Foto: Angermaier

Life is Magnifique! meint: Die schönsten Dirndl und die besten Janker gibt’s halt mal bei Angermeier.

Life is Magnifique! reckons Angermaier has the prettiest Dirndl and the best Tracht jackets out there.

Visionary and a man of action

Angermaier Trachten was established over 70

years ago. Over time, the well-known company

has grown into a market leader for fashionable

and classic Trachts. The headquarters are located

in Munich. There are branches in Stuttgart,

Nuremberg and Berlin. The Tracht spent a long

time languishing in its outmoded image. It was

only with innovative movers and shakers such

as Dr. Axel Munz that the Tracht slowly became

socially acceptable once more. Not just at

festivals like Oktoberfest, but also at weddings,

events and in the party scene. The Tracht has

become ubiquitous once again.

Leading private label ranges

Even 25 years ago, Angermaier was creating full

ranges, and their attractive prices meant young

people could also afford a traditional costume.

Back then, it was unusual and prominent private

labels that were causing a sensation, such

27


Foto: Angermaier

Die ganze wunderbare Welt der Tracht. 70 Jahre Trachten Angermaier! Was für ein tolles Jubiläum!

The amazing world of Trachts: 70 years of Trachten Angermaier! What a great anniversary!

Visionär und Macher

Angermaier Trachten wurde vor über 70

Jahren gegründet. Im Laufe der Zeit hat

sich das bekannte Unternehmen zum

Marktführer für modische und klassische

Trachten entwickelt. Der Stammsitz

befindet sich in München. Filialen gibt’s

in Stuttgart, Nürnberg und Berlin. Lange

litt die Tracht an ihrem verstaubten

Image. Erst mit innovativen Machern

und Persönlichkeiten wie Dr. Axel Munz

wurde die Tracht langsam wieder salonfähig.

Nicht nur auf Festen wie dem

Oktoberfest, sondern auch auf Hochzeiten,

Events und in der Party-Szene: Die

Tracht ist wieder allgegenwärtig.

Herausragende Eigenmarken

Angermaier kreierte bereits vor 25

Jahren Komplettangebote, die wegen

ihrer attraktiven Preise auch der Jugend

Zugang zur Tracht ermöglichte. Damals

sorgten zum Beispiel ausgefallene und

herausragende Eigenmarken wie die

hochwertige König Ludwig Kollektion,

die in Zusammenarbeit mit dem Wittelsbacher

Königshaus entstand, für

Furore. Einzigartig auch die trendige

Trachten-Lobby Kollektion, die Leo-Kollektion

von Bayern Tourismus und die

Kollektion der TV-Kultsendung „Dahoam

is Dahoam“.

Angermaier in aller Munde

Durch Kreationen wie dem „teuersten

Dirndl der Welt“, das mit 150.000

Swarovskisteinen besetzt ist, durch das

„One Million Dollar-Dirndl“ oder dem

„Fußball-WM-Dirndl“, das sogar im Haus

der Deutschen Geschichte ausgestellt ist,

rief Trachten Angermaier einer breiten

Öffentlichkeit die Tracht ins Bewusstsein.

Über das WM-Dirndl berichteten

beispielsweise Medien aus 123 Ländern.

Sehr geschätzt ist Angermaier auch als

Hersteller des Lufthansa-Dirndls, Ausstatter

des Bob- Weltmeisters Johannes

Lochner, des mehrmaligen Goldmedaillen-

Gewinners Felix Loch, der Mash-Games,

des Playboys und der Dart-Ikonen

Peter Wright und Michael van Gerwen.

Seit 2015 ist Trachten Angermaier auch

offizieller Trachten-Ausstatter des Deutschen

Meisters EHC Red Bull Münchens

und des TSV 1860 München.

Die ganze Welt der Tracht

Trachten Angermaier ist für alle da!

Damen- und Herren-Kollektionen vom

Feinsten. Eine Kinder-Kollektion, die

keine Wünsche übrig lässt. Dazu bietet

Angermaier auch jahrelange Erfahrung

in Sonderanfertigungen für Gastronomie,

Vereine und Bands an. Wer also

künftig einheitlich in bayerischer Tracht

Dirndl „Red Heart“ aus der Kollektion „Yve by Angermaier“.

“Red Heart” Dirndl from the “Yve by Angermaier” collection.

Foto: Angermaier

28


Foto: Angermaier

präsentieren möchte, der findet bei Dr.

Axel Munz und seinem Team perfekte

und individuelle Lösungen.

Style & Design

Was den Style betrifft, so punktet das

Vorzeigeunternehmen im Segment

Trachtenmoden gewaltig. Hier die Highlights:

Brautdirndl, Hochzeitstracht,

Trachtenliebe mit Angermaier, Trachten-Trends,

Nostalgie, Festliche Trachtenzeit,

Geschenkideen, TSV 1860,

Oktoberfest Trachten Damen, Wiesn-

Outfit Herren, Oktoberfest Trachten

Kinder und Waschdirndl. Angermaier

Trachten ist der Spezialist für modische

und traditionelle Trachten. Das eigene

Design- Team kreiert in seinen Kollektionen

einzigartige Dirndl, Blusen,

Schürzen, Jacken, Lederhosen, Mieder,

Schmuck, Hüte, Taschen für Damen sowie

Lederhosen, Westen, Hemden, Janker

und Accessoires für Herren. Die Stoffe

bei den Dirndln und Westen variieren

von feiner Baumwolle, traditionellem

Leinen, feinster Seide zu edlem Samt,

Loden und modischem Leder. Trachten

Angermaier kooperiert erfolgreich mit

Designern der Extra-Klasse! Namen wie

z. B. „Harald Glööckler by Angermaier“,

„Catherine Hummels by Angermaier“,

„Marina Hoermanseder by Angermaier”,

“Greenline”, “Astrid Söll by Angermaier”,

“Meindl”, “Sportalm”, “Lola Paltinger”,

“Annette Weber” und “Distorted People”

präsentieren Trachten-Charisma auf

allerhöchstem Niveau. Viele Prominente

tragen Angermaier-Tracht. Dazu

zählen unter anderem Dirk Nowitzki,

Boris Becker, Snoop Dogg, Katharina

Witt, Peter Maffay, Linkin Park, Bastian

Schweinsteiger, Sarah Lombardi, Arnold

Schwarzenegger oder die Klitschko-Brüder.

Legendär sind die Veranstaltungen,

voran die Trachten-Nächte in München,

Stuttgart und Berlin, das Dirndlspringen

oder auch die jährlich stattfindende Eisstock-Weltmeisterschaft

in Tracht.

trachten-angermaier.de

Dr. Axel Munz mit seiner hübschen Freundin Y.V.E.

Dr. Axel Munz, with his beautiful girlfriend Y.V.E.

Dr. Axel Munz mit Catherine Hummels bei der Vorstellung der gemeinsamen Kollektion auf der Berlin Fashion Week.

Dr. Axel Munz with Catherine Hummels at the unveiling of their joint collection at Berlin Fashion Week.

as the top-quality König Ludwig (King Ludwig)

collection which emerged from a collaboration

with the House of Wittelsbach. Also unparalleled

were the trendy Trachten-Lobby collection,

the Leo collection by Bayern Tourismus and the

collection for the cult TV programme “Dahoam

is Dahoam”.

Angermaier is a household name

Angermaier promoted awareness of the Tracht

to the wider public, with creations such as the

“teuersten Dirndl der Welt” (the most expensive

Dirndl - traditional Alpine ladies’ dress -

in the world), which is studded with 150,000

Swarovski stones, through to the “One Million

Dollar Dirndl”, or the “Fußball-WM-Dirndl”

(football World Cup Dirndl), which is even displayed

in the German History Museum. The

World Cup Dirndl, for example, was reported

by the press in 123 countries. Angermaier is

also very highly regarded as the producer of

the Lufthansa Dirndl, outfitter of the Bobsleigh

World champion Johannes Lochner, multiple-gold-medal

winner Felix Loch, the MASH games,

Playboy, and the darts icons Peter Wright

and Michael van Gerwen. Since 2015, Trachten

Angermaier has been the official Tracht-outfitter

for the German champions EHC Red Bull

München and TSV 1860 München.

The whole world of Trachts

Trachten Angermaier is for everyone! Men’s

and women’s collections at their finest. A children’s

collection which leaves nothing to be

desired. On top of all this, Angermaier also has

years of experience in custom-made items for

the catering industry, clubs and bands. Anyone

who wants to present a uniform look in Bavarian

Tracht, will find ideal and individual solutions

by Dr. Axel Munz and his team.

Style & Design

When it comes to style, the model company

scores highly in the Tracht fashion market. The

highlights are: Bride’s Dirndl, Wedding Tracht,

Tracht Love with Angermaier, Tracht Trends,

Nostalgia, Festive Tracht Times, Present Ideas,

TSV 1860, Oktoberfest Ladies’ Trachts, Men’s

Wiesn Outfit, Children’s Oktoberfest Trachts,

Waschdirndl (washable). Angermaier Trachten

is the specialist for fashionable and traditional

Trachts. Their collections include unique Dirndls,

blouses, aprons, jackets, lederhose, bodices,

jewellery, hats, and bags for ladies, along with

lederhose, waistcoats, shirts, Tracht jackets

and accessories for men, all created by their

in-house designers. The materials used for the

Dirndl and waistcoats vary from fine cotton,

traditional linen, the finest of silks to exquisite

velvet, loden and fashionable leather. Trachten

Angermaier works together successfully with

designers who are in a class of their own! Names

such as ”Harald Glööckler by Angermaier”,

“Catherine Hummels by Angermaier”, “Marina

Hoermanseder by Angermaier”, “Greenline”,

“Astrid Söll by Angermaier”, “Meindl”, “Sportalm”,

“Lola Paltinger”, “Annette Weber” and

“Distorted People” showcase Tracht charisma

at the highest level. Many celebrities wear an

Angermaier Tracht. Amongst others this includes

Dirk Nowitzki, Boris Becker, Snoop Dogg,

Katharina Witt, Peter Maffay, Linkin Park, Bastian

Schweinsteiger, Sarah Lombardi, Arnold

Schwarzenegger and the Klitschko brothers.

The events are legendary, particularly the

Trachten Nights in Munich, Stuttgart and Berlin,

Dirndl jumping or even the Bavarian curling

world championships which take place once a

year in Tracht.

trachten-angermaier.de

29


stark

elegant

sicher

stark

elegant

sicher

stark

elegant

sicher

HUNDEBOXEN GITTER GURTE & DECKEN

Kleinmetall GmbH | Hainstraße 52 | 63526 Erlensee


DAS BESTE FÜR IHR TIER:

AUSGEZEICHNETE QUALITÄT

UND GANZ VIEL LIEBE.

Ob VarioCage, die beste Hundebox der

Welt*, oder die pflegeleichte Alustar:

Unsere Hundetransportboxen bestechen

durch hochwertige Verarbeitung und

kompromisslose Sicherheit. Finden Sie

jetzt genau die richtige Box für Ihr

Fahrzeug. Und für Ihren besten Freund!

*nach ISO 27955

BESUCHEN SIE JETZT

UNSEREN ONLINESHOP!

stark

elegant

sicher

stark

elegant

sicher

stark

elegant

sicher

KOFFERRAUMSCHUTZ ZUBEHÖR EXCLUSIV

WWW.KLEINMETALL.DE/BOXEN


Tierärztin Anja Scheufele – unterstützt von Dr. Lorenz Schmid – demonstriert an ihrem Hund Max, was im Notfall zu tun ist. Zwei Sofitel-Mitarbeiterinnen schauen genau zu.

Vet Anja Scheufele – supported by Dr. Lorenz Schmid – uses her dog Max to demonstrate what to do in an emergency. Two Sofitel employees watch closely.

WAU, was für ein Service!

Erste Hilfe für Hunde im Hotel!

Premiere in der deutschen Hotellerie: Das Sofitel Munich

Bayerpost schult seine Mitarbeiter für plötzliche Notfälle

mit kleinen und großen Vierpfötern. Das beruhigt auch

Frauchen und Herrchen.

A first in the German hotel industry: the Sofitel Munich Bayerpost

has trained its employees for sudden emergencies with our

four-legged friends, whatever their size. So dog owners can breathe

a sigh of relief.

Ferien mit Fellnasen boomen weltweit:

Nicht ohne meinen Hund – lautet das

Urlaubs-Motto von immer mehr Haltern.

Das Sofitel Munich Bayerpost hat schon

lange ein 5-Sterne-Herz für Bellas und

Bellos: Für sie gibt es neben zehn sogenannten

„Dog Designated Rooms“ u.a.

einen Willkommens-Brief mit Gassi-Tipps,

dazu Kuscheldecke, einen Schlabber-Napf

mit Wasser in der ISArBAR und eine kleine

Spielwiese vor dem Hotel.

Jetzt gibt es noch einen zusätzlichen

Service: Erste Hilfe für Hunde! Das ist

die Premiere in der deutschen Hotellerie!

Erfahrene Veterinäre der tierärztlichen

Klinik Oberhaching haben

Bayerpost-Mitarbeitern das Einmaleins

der Ersthilfe für kleine und große Wuffis

beigebracht.

„Das ist ein ganz besonderer Hotel-Service

für die Hundehalter!“, sagt Mit-Ini-

(Bow) wow, what a service!

First aid for dogs in the hotel!

Holidays with pets are booming worldwide:

more and more owners are adopting the holiday

motto “not without my dog”. The Sofitel

Munich Bayerpost has long been a 5-star destination

for dogs: in addition to ten “dog designated

rooms”, the hotel also provides a blanket

and a welcome letter with tips on where to go

for walks, while the ISArBAR is equipped with a

water bowl and a small dog playground.

Now the hotel is offering an additional service:

first aid for dogs! This is a first in the

German hotel industry! Experienced vets from

the Oberhaching veterinary clinic have taught

Bayerpost employees the basics of first aid for

dogs of all sizes.

“This is a very special hotel service for dog

owners!”, says co-initiator Dr. Lorenz Schmid,

renowned founder of the Oberhaching veterinary

clinic. “It means that guests are not so

32


tiator Dr. Lorenz Schmid, renommierter

Gründer der Tierärztlichen Klinik Oberhaching.

„Gäste sind in einer brenzligen

Situation nicht so allein. Der Blick eines

Dritten hilft ihnen, abzuschätzen, wie

dringend der Notfall ist. Das kann mitunter

beruhigend sein.“

Davon ist Uschi Ackermann, die „Erfinderin“

der Bayerpost-Ersthilfe, engagierte

Münchner Tierschützerin, Life-Style-Expertin

und Mops-Liebhaberin, überzeugt:

„Ich war und bin viel mit Hund

unterwegs. Deshalb ist das Wichtigste in

einem Hotel für mich, dass wir uns entspannt

und aufgehoben fühlen – und die

Mitarbeiter auch im Krankheitsfall gut

mit meinem kleinen Liebling umgehen

können.“

„Manchmal muss es schnell gehen“, weiß

Hotel Direktor Johannes Mayr. „Der

eben noch gesunde Hund hat plötzlich

ein Problem. Frauchen und Herrchen

können die Situation nicht richtig einschätzen,

sind überfordert oder auch

in Panik. Und der Tier-Notdienst kann

nicht immer sofort zur Stelle sein. Deshalb

möchten wir dem Hund und seinen

Menschen beistehen, dass sie die Situation

einschätzen und richtig reagieren

können.“

Wie das aussehen kann, demonstriert

Tierärztin Anja Scheufele bei einer Presse-Präsentation.

Als „Patient“ nimmt sie

Max, ihren Jagdhund-Mischling, und

zeigt an ihm die wichtigsten Handgriffe

– wie man bei Wunden, Atemnot oder

Gift handeln und helfen kann.

„Hunde reagieren sehr unterschiedlich

auf Schmerz“, erklärt sie. „Manche

wimmern oder jaulen, andere ziehen

sich zurück. Deshalb ist es wichtig,

dem Hund erstmal Ruhe zu vermitteln.“

Und, dass man darauf achten muss, ob

die Schleimhäute an den Augen und im

Maul nicht mehr rosa, sondern bereits

blau sind. „Dann bekommt er nur noch

schlecht Luft.“ Das könne auf eine Vergiftung

deuten.

Sechs von 200 Bayerpost-Mitarbeitern

sind mittlerweile geschulte Ersthelfer.

„Zum Glück“, so Johannes Mayr, „mussten

wir noch nicht tätig werden. Dass es

Ersthelfer gibt und sie im Notfall sofort

zur Stelle sind, kommt bei den Hundebesitzern

unter unseren Gästen sehr

positiv an. Es beruhigt sie, dass wir zu

allen anderen Angeboten auch diesen

sehr speziellen Dienst anbieten.“

Initiatorin Uschi Ackermann bringt es

auf den Punkt: „Das Engagement und

der Service sind für Vierpföter und ihre

Zweibeiner einfach Wau!“

Hier gibt’s Hilfe – zeigt Johannes Mayr.

We can help – shows Johannes Mayr.

Initiatorin Uschi Ackermann mit Mops Sir Henry.

Initiator Uschi Ackermann with pug Sir Henry.

alone in what can be a really tough situation.

A third person’s opinion helps them to gauge

how urgent the emergency is. That can be very

reassuring at times.”

Uschi Ackermann, the „inventor“ of the Bayerpost

first aid service, committed Munich animal

rights activist, lifestyle expert and pug lover, is

convinced: “I travel a lot with my dog. That‘s

why for me, the most important thing about a

hotel is that we feel relaxed and in good hands

– and that employees know what to do with my

little darling in case of illness.”

“Sometimes you have to act fast”, says hotel

director Johannes Mayr. “A previously healthy

dog suddenly has a problem. The owners don’t

know what’s wrong, feel overwhelmed or even

panic. And an emergency veterinary service

can take time to arrive. That‘s why we want

to be able to help dogs and their owners, so

that they can assess the situation and react

properly.”

Vet Anja Scheufele demonstrates what this

can look like at a press presentation. She uses

her hunter crossbreed Max as her “patient” to

demonstrate the most important steps – how

to deal with injuries, shortness of breath, and

poisoning.

“Dogs can react very differently to pain,” she

explains. “Some whine or yelp, others withdraw.

First of all, therefore, it is important to

transmit calm to the dog.” Then you should

check to see if the mucous membranes in the

eyes and mouth have changed from pink to

blue. “This indicates a lack of oxygen”, and can

be a symptom of poisoning.

Fotos: Sofitel Munich Bayerpost

Gruppenfoto mit allen Beteiligten für den guten Zweck! Die Bayerpost-Ersthilfe für Hunde ist eine Premiere in der

deutschen Hotellerie.

Group photo with everyone involved in this great cause! Bayerpost’s first aid for dogs is a first in the German hotel industry.

Six out of 240 Bayerpost employees are now

trained canine first aiders. “Fortunately,” says

Johannes Mayr, “we haven’t had to put their

training into action yet. But the dog owners

among our guests have responded very positively

to the fact that we have canine first aiders

in the hotel, and that they are immediately on

hand in case of emergency. They find it reassuring

that we include this special service in

addition to all our other offers.”

Initiator of the project Uschi Ackermann puts

it in a nutshell: “Their commitment to dogs

and the special services they provide are just

amazing!”

33


Johannes Mayr

Foto: Mila Pairan / Interview: Renate Schramm


Wir bereiten jedem Gast einen

unvergesslichen Aufenthalt!

Hotel Manager Johannes Mayr über den Sofitel-Kernwert

„A Passion for Excellence“, Service-Kultur, Innovation,

Bewertungen und Plattformen.

Hotel Manager Johannes Mayr on Sofitel’s core value, “A Passion

for Excellence”, service culture, innovation, reviews and platforms.

We prepare an unforgettable stay

for every guest!

LiM: Mr. Mayr, the hotel industry stands for

openness, tolerance and understanding. How

do you and your team contribute to this here

in Munich?

LiM: Herr Mayr, die Hotel-Branche steht

für Offenheit, Toleranz und Verständnis.

Wie tragen Sie und Ihr Team hier in München

dazu bei?

J. Mayr: Offenheit und Toleranz sind

für uns selbstverständlich, weil wir zu

einer internationalen Hotelkette gehören.

Dazu kommen die 30 Nationalitäten

in unserem fast 200-köpfigen Team.

Ohne Toleranz würde das Miteinander

nicht funktionieren. Welche Sprache

gesprochen wird, ist bereichsabhängig

– überwiegend deutsch und englisch.

Geschlecht oder Nation sind irrelevant.

Die Leistung muss stimmen.

LiM: Ein Kernwert der Marke Sofitel ist

„A Passion for Excellence“. Wie können

Sie und Ihre Crew diese Leidenschaft

täglich aufs Neue entfachen?

J. Mayr: Mit einem perfekten Service,

der stetig noch mehr auf den Gast zugeschnitten

wird. Da unterscheiden wir

uns von der Konkurrenz.

LiM: Wie sieht das in der Praxis aus?

J. Mayr: Unsere Mitarbeiter müssen sich

in den Gast hineindenken. Das beginnt

mit dem Probeschlafen. Jeder „Neue“

darf eine Nacht im Hotel verbringen,

alles mit den Augen eines Gastes wahrnehmen

und hinterher kommentieren.

Zur Qualitätsverbesserung gibt es regelmäßige

Schulungen, Präsentationen der

Abteilungen… plus interne Tools wie die

„Accor Customer Digital Card“. Da informieren

wir uns vorab, was der Gast mag

– streng nach den Datenschutzbestimmungen.

Anhaltspunkte finden wir auf

den Firmen-Seiten.

LiM: Sie sind verantwortlich für den

Bereich Hotel Operations. Dazu gehören

u.a.: Food & Beverage, Front Office &

Housekeeping …

J. Mayr: … Front Office ist sehr wichtig,

da ergibt sich der erste Kontakt mit den

Gästen. Unser Guest Relations Team

steht bis zur Abreise jedem zur Seite.

Ansonsten verschieben sich die Prioritäten,

je nachdem, welche Hotel-Bereiche

der Gast nutzt. Deshalb ist es wichtig,

dass die Teams jederzeit miteinander im

Interesse des Gastes agieren.

LiM: Die Bayerpost ist mehrfach mit

Hotel-Awards ausgezeichnet worden.

Woher wissen Sie und Ihre Equipe, was

bei den Gästen ankommt?

J. Mayr: Wir registrieren sehr genau,

was sie sich wünschen: Ob Wasser mit

Gas oder ohne, das Zimmer weit weg

vom Lift oder ganz nah… All das muss

stimmen. Dabei hilft uns „Heartist“, eine

neue Service-Kultur, die AccorHotels

eingeführt hat. Da versuchen wir mit

speziellen Erlebnissen den Gast emotional

abzuholen. Damit er sich individuell

herzlich willkommen fühlt.

LiM: Werden die Gäste von Jahr zu Jahr

anspruchsvoller?

J. Mayr: Ja, vor allem, was Service und

Komfort betrifft. Die Gäste haben es zu

Hause schon komfortabel und das soll

dann im Hotel noch getoppt werden.

Wenn man die Zimmer der 90er mit

denen von heute vergleicht – da gibt es

schon eine Evolution! Sowohl auf der

technischen Seite, wie das WLAN- und

Streaming-Angebot, oder auch beim

Hardware-Material.

LiM: Online-Gäste-Bewertungen werden

immer wichtiger…

J. Mayr: …sie sind d i e Mundpropaganda!

Und mittlerweile ausschlaggebend, wo

gebucht wird. Deshalb ermuntern wir

unsere Gäste, ihre Bewertungen nicht

nur mit uns, sondern zusätzlich online

zu teilen. Natürlich auch, wenn mal

etwas schief läuft. So zeigen wir, dass

wir Fehler beheben können. Eine ehrliche

und authentische Online-Präsenz ist

der Schlüssel zum Erfolg.

J. Mayr: Openness and tolerance are a matter

of course for us because we belong to an international

hotel chain. Add to that the 30 nationalities

working in our almost 200-strong

team. Without tolerance, we would not be able

to work together. The language spoken depends

on the department – it’s mostly German and

English. Gender and nationality are irrelevant.

What matters is performance.

LiM: One of the Sofitel brand’s core values is “A

Passion for Excellence”. How do you and your

team rekindle this passion every day?

J. Mayr: By providing perfect service, which

we are constantly tailoring to our guests even

more. This is how we stand out from the competition.

LiM: What does that look like in practice?

J. Mayr: Our employees have to think about

things from the guests’ point of view. This

begins with the trial overnight stay. All new

employees spend a night in the hotel so they

can see things through the eyes of our guests.

Afterwards, they share their thoughts on the

experience. In order to improve quality, we

hold regular training sessions and department

presentations ... plus we also use internal tools

such as the “Accor Customer Digital Card”. And

we find out in advance what our guests like –

strictly in accordance with data protection regulations,

of course. We find pointers on the

company website.

LiM: You are responsible for Hotel Operations.

This includes Food & Beverage, Front Office,

Housekeeping ...

J. Mayr: ... Front Office is very important, as

this is our first point of contact with guests.

Our guest relations team is available until our

guests leave. Apart from this, Front Office priorities

shift depending on which areas of the

hotel guests are using. So it’s important that the

various teams always cooperate in the interests

of our guests.

LiM: The Bayerpost has received multiple hotel

awards. How do you and your team know

what‘s important to your guests?

J. Mayr: We pay attention to what they want,

right down to the tiniest detail: still or sparkling

water, the room next to the lift or as far away

from it as possible ... All of this has to be right.

“Heartist”, the new service culture introduced

by AccorHotels, helps us with this. We try to

connect with our guests emotionally and to create

special experiences for them, so that they

feel personally welcome.

35


LiM: Wie managen Sie die diversen

Plattformen?

J. Mayr: Mit AccorHotels und innovativen,

digitalen Tools sind wir Vorreiter in der

Hotellerie. So können sich unsere Gäste

während des Aufenthalts auch online von

ihrem Mobilgerät bei uns melden, wenn

sie etwas benötigen oder unzufrieden

sind. Durch dieses Live Feedback und die

kurzen Wege können wir jedem einen

unvergesslichen Aufenthalt bereiten.

LiM: Wie sieht’s mit dem Feedback aus?

J. Mayr: Proaktiv unterstützt uns da die

Plattform TrustYou. Da bekommen wir

blitzschnell Einblicke in die Erfahrungen

unserer Gäste, können darauf eingehen

und das Hotel noch attraktiver für sie

machen.

LiM: Was wird bei der Abreise oft vergessen

und was geschieht damit?

J. Mayr: Ladekabel bleiben oft versehentlich

liegen. Alte Koffer werden

häufig bewusst hinterlassen – und gegen

neu gekaufte ausgetauscht. Alle Fundsachen

sind bei uns genau nummeriert und

werden auf Anfrage nachgeschickt.

LiM: Etwas frivol nachgefragt: Wurde

schon mal die Partnerin oder der Partner

vergessen?

J. Mayr: Nein (lacht). Aber ist schon vorgekommen,

dass zwei als Pärchen anreisen

und als Singles abreisen. Da ist dann

aber deren Sache.

LiM: Seit Dezember 2013 sind Sie in

München. Ihr Tipp für Besucher?

J. Mayr: Den Viktualienmarkt und das

Glockenbach-Viertel finde ich immer

wieder aufs Neue inspirierend. Ebenso

die Museen und Pinakotheken. Für mich

ist es wichtig, wie sich eine Stadt anfühlt,

ich lasse mich gern treiben. Touristische

Highlights sind nicht so mein Ding, ich

sitze lieber in Hotel-Lobbys und schaue

mir das Leben bei der Konkurrenz an

(schmunzelt).

LiM: Ihr Wunsch an die Münchner Tages-

Gäste, um deren Zufriedenheit noch zu

steigern?

J. Mayr: Liebe Münchnerin, lieber

Münchner, bitte keine Scheu! Kommen

Sie einfach vorbei, genießen Sie die

Spezialitäten in der DÉLICE La Brasserie

oder ein Bier in der ISArBar. Und

entspannen Sie sich an sonnigen Tagen

mit einem Cappuccino oder Cocktail auf

unserer großen grünen Terrasse! Wenn’s

Ihnen gefallen hat: Kommen Sie bitte

wieder und empfehlen uns weiter! Und,

falls Sie Kritik oder Vorschläge haben:

Gern raus damit!

LiM: Do your guests get more demanding every

year?

J. Mayr: Yes, above all in terms of service and

comfort. Our guests have comfortable homes,

and when they stay in a hotel they want to be

even more comfortable. If you compare hotel

rooms from the 1990s with those of today, you

will see a huge evolution! Both on the technological

side, for example our WiFi and streaming

services, but also when it comes to hardware.

LiM: Online guest reviews are becoming increasingly

important ...

J. Mayr: ... they are the new word of mouth!

And they decide where people book. So we encourage

our guests to share their reviews with

us, but also online. And also if something goes

wrong, because this gives us an opportunity to

show how we address our mistakes. An honest,

authentic online presence is the key to success.

LiM: How do you manage the various platforms?

J. Mayr: As part of the AccorHotels group and

thanks to innovative digital tools, we are pioneers

in the hotel industry. During their stay,

our guests can also contact us online via their

mobile device if they need something or are

dissatisfied. Thanks to this live feedback and

our rapid response channels, we can ensure

that every guest enjoys an unforgettable stay.

LiM: What about feedback after they leave?

J. Mayr: Here, we get proactive support from

the TrustYou platform. It allows us to gain rapid

insights into our guests’ experiences, respond

to them, and make the hotel even more attractive

to them.

LiM: What items do guests often leave behind,

and what happens to them?

J. Mayr: Charging cables are often left behind

by mistake. Old suitcases are often left deliberately

when guests buy new ones. We tag all

lost property items with a log number, and forward

them to guests on request.

LiM: A light-hearted question – has anyone ever

forgotten their partner?

J. Mayr: No (laughs). But we have had guests

who have arrived as a couple and left single.

But that’s their business.

LiM: You have been based in Munich since

December 2013. What’s your tip for visitors?

J. Mayr: The Viktualienmarkt and the Glockenbach

district are always inspiring. As are the

museums and art galleries. I like to be able to

feel a city, so I’m happy to wander. Tourist highlights

aren’t really my thing, I prefer to sit in

hotel lobbies and watch what’s happening with

the competition (smiles).

Foto: Sofitel Munich Bayerpost

Herzlich Willkommen im Sofitel Munich Bayerpost! Hier am Front Office, der Rezeption, ergibt sich der erste

Kontakt mit den Gästen.

Welcome to the Sofitel Munich Bayerpost! The Front Office reception is the first point of contact with guests.

LiM: What would you say to Munich’s day visitors

to increase their satisfaction?

J. Mayr: Munich dwellers, please don’t be shy!

Just pop in, enjoy the specialities in the DÉLICE

La Brasserie or a beer in the ISArBar. And on

sunny days, relax with a cappuccino or cocktail

on our large, plant-filled terrace! If you enjoy

your visit, please visit us again and recommend

us to others! And if you have any criticisms or

suggestions, let us know!

36


Rollläden für alle

Fensterformen

und für Ihren

Wintergarten.

Spezial

Rollläden

von Schanz

Kleinster Rollladenkasten

seiner Art

Bis zu 92%

Sonnenreflektion

Hohe geprüfte Windlast

(kein Windwächter)

Jede Dachform,

jede Dachneigung

Hitze- und

Hagelschutz

Auch von unten nach

oben laufend

CE-Kennzeichnung

Alles aus einer Hand

0800 / 900 50 55

www.rollladen.de

info@schanz.de


Ein schönes Leben:

Super Roadtrips für Geist und Seele

CHARTER & SHARE – luxury tours and cars. Es spricht sich gut, die Messlatte liegt hoch.

Die Geschäftsphilosophie von Zaklina und Ljubo Brekalo kooperiert mit den Ansprüchen,

Reizen und Wünschen des gehobenen Klientel. SPORTWAGENTOUREN IN KROATIEN & SLO-

WENIEN: Ist es das, was das Leben spannend macht? Luxus-Autos und Reisen? Wie viel

Seele und Emotionen bleiben? CHARTER & SHARE gibt gute Antworten, hat ein Gesamtpaket

geschnürt, das an Inhalten, Faszination und visuellen Eindrücken einzigartig ist.

CHARTER & SHARE - luxury tours and cars. The bar has been set

high. Zaklina and Ljubo Brekalo’s business philosophy chimes well

with the needs and wishes of their sophisticated clientele. SPORTS

CAR TOURS OF CROATIA & SLOVENIA: Is this what makes life exciting?

Luxury cars and travelling? What about the soul and emotions?

CHARTER & SHARE gives good answers to these questions.

The company has put together a package that is unique in its content,

charm and visual impressions.

„CHARTER & SHARE hat das Privileg, mit

den besten Autoherstellern der Welt im

höchsten Luxussegment zusammenzuarbeiten.

Dazu gehören beispielsweise

Bentley, Ferrari, Maserati, Mercedes,

Land Rover und Porsche. CHARTER &

SHARE teilt automobile Momente und

Savoir Vivre in Kroatien und Slowenien

während der Sportwagentouren mit

seinen Kunden. So wie es diese Automarken

vorleben, so ist es auch das Ziel von

Zaklina und Ljubo Brekalo, ein Erlebnis

zu bieten, das seinesgleichen sucht –

vom ersten Kontakt mit dem Kunden bis

hin zu seiner Verabschiedung. CHARTER

& SHARE beeindruckt durch eine eigenständige

„Architecture of Luxury“.

Mobile Leidenschaft, die Liebe zu Kroatien

und den Gästen ein unvergesslicher

Gastgeber zu sein.... das ist die

Philosophie von CHARTER & SHARE.

Kroatien erleben heißt für die Kunden

von CHARTER & SHARE Natur, in einem

Cabrio spannende Straßen zu erfahren,

über das Meer in die Weite zu blicken,

der kroatischen Musik lauschen, auch

bei einer Trüffeljagd oder bei der Olivenernte

teilzunehmen, Golf zu spielen

und den Tag in feinen oder bodenständigen

Restaurants und Hotels ausklingen

zu lassen - Kroatien bewusst (er)leben.

Ohne es selbst organisieren zu müssen.

Fortsetzung bitte umblättern

A beautiful life:

Amazing road trips for body and soul

“CHARTER & SHARE has the privilege of working

with the best luxury-segment vehicle manufacturers

in the world. These include Bentley,

Ferrari, Maserati, Mercedes, Land Rover and

Porsche. CHARTER & SHARE shares automotive

moments and savoir vivre with its customers

during sports car tours of Croatia and Slovenia.

As the above-mentioned car brands exemplify,

Zaklina and Ljubo Brekalo‘s goal is to offer an

experience that is second to none – from their

first contact with customers until the moment

they say farewell. CHARTER & SHARE really

makes an impression with its very high class

“architecture of luxury”.

A passion for cars, love for Croatia, and the

desire to be unforgettable hosts to their guests

... this is the philosophy of CHARTER & SHARE.

For CHARTER & SHARE’s clients, experiencing

Croatia means nature, driving along exciting roads

in a convertible, looking out over the sea,

listening to Croatian music, joining in a truffle

hunt or helping with the olive harvest, playing

golf, and winding down the day in a range of

refined and down-to-earth restaurants and hotels

– it means experiencing Croatia consciously.

And without having to organise it yourself.

Fotos: Charter & Share

CHARTER & SHARE beweist bei der Auswahl der Hotels stets besten Geschmack und Stil. Da ist immer wieder Neues, das die anspruchsvollen Reisenden in Bewegung hält.

When choosing hotels, CHARTER & SHARE always demonstrates unbeatable taste and style. There is always something new to keep demanding travellers on the move.

39


Ljubo Brekalo über exklusive Sportwagentouren,

Golfprogramme und seine Leidenschaft

für das wunderschöne Kroatien.

Fotosession und Interviewtermin in einem Luxushotel in

München. Life is Magnifique! hat einen Date mit Ljubo Brekalo,

CHARTER & SHARE – luxury tours and cars. Die vereinbarte

Gesprächszeit wurde um Stunden überschritten.

Die Gründe waren zum einen Ljubo Brekalo selbst, seine

spannenden Statements über ein ehrgeiziges und exklusives

Konzept – und die Lust und Leidenschaft, Freude mit

anderen Menschen zu teilen.

Zaklina Brekalo, die Frau von Ljubo Brekalo, organisiert

und leitet die Sportwagentouren.

Zaklina Brekalo, Ljubo Brekalo’s wife, organises and manages the

sports car tours.

Photo session and interview in a luxury hotel in Munich. Life is Magnifique! has a date with Ljubo

Brekalo, CHARTER & SHARE – luxury tours and cars. We overran the agreed interview time by hours.

The reasons for this were, firstly, Ljubo Brekalo himself and his exciting descriptions of an ambitious,

exclusive concept, and secondly, his desire and passion to share his joy with other people.

LiM: Sie haben einmal gesagt: „Ich

schätze die Freiheit, in jeden schönen

Moment einzutauchen, sei es in einem

charmanten Restaurant, in der letzten

Sekunde eines wunderschönen Sonnenuntergangs

oder in einem charaktervollen

Hotel“. Wir ahnen, so stellen Sie sich

auch die Teilnehmer Ihrer Sportwagentour

vor. Stimmt’s?

L. Brekalo: Die gegenseitige Empathie

und die Kunst im Hier und Jetzt zu leben

ist für unsere Gäste genauso wichtig wie

unsere Professionalität bei der Gestaltung

und Durchführung unserer Erlebnistouren.

Das hören wir jedes Mal von

unseren Kunden. Und jeder im Team so

wie auch die Kellner im Restaurant, die

Mitarbeiter an der Hotelrezeption bis

hin zum Caddy Master auf den Golfplätzen,

jeder braucht diese Fähigkeit, sich

spontan in die Gefühls- und Bedürfnislage

unserer Kunden einzufühlen, damit

wir alle geminsam in diese Freiheit des

Moments eintauchen.

Foto: Mila Pairan

Ljubo Brekalo: Erfolgreicher Founder und Geschäftsführer

von CHARTER & SHARE GmbH.

Ljubo Brekalo: Successful founder and Managing Director of

CHARTER & SHARE GmbH.

LiM: Ihre Sportwagentouren sind keine

Rundreisen herkömmlicher Art. Das

bunt gemischte Tour-Programm sorgt

nicht nur für gute Laune, Sport, Spaß

und Unterhaltung, sondern auch für

Momente der Entspannung. Luxusautos,

Ljubo Brekalo talks about exclusive

sports car tours, golf trips and his

passion for beautiful Croatia.

LiM: You once said: “I treasure the freedom to

immerse myself in every beautiful moment,

whether I’m in a charming restaurant, watching

the last seconds of a beautiful sunset, or in a

hotel full of character.” We suspect this is also

how you introduce yourself to guests on your

sports car tours. Isn’t it?

L. Brekalo: Mutual empathy and the art of living

in the moment are as important to our guests

as our professionalism in designing and implementing

our adventure tours. We hear it from

our clients every time. And every member of

the team, as well as the waiters in the restaurant,

the hotel reception staff, and the caddy

masters on the golf course, everyone has to

have the ability to spontaneously empathise

with the feelings and needs of our clients, so

we can all immerse ourselves in the freedom of

the moment together.

LiM: Your sports car tours aren’t your average

trip. The varied programme of sports, fun

and entertainment is guaranteed to put you

in a good mood, and also ensures moments of

relaxation. Luxury cars, fantastic golf courses,

culinary delights – and the wonders of Croatia

and Slovenia as a beautiful backdrop. When did

you dream up this glorious vision?

Der „Royal Bled Golf Club“, der Golfplatz „Adriatic“ und der Golfplatz „Otocec“ sind wahre Golf-Schmuckstücke.

The “Royal Bled Golf Club”, the “Adriatic” golf course and the “Otocec” golf course are true golfing gems.

Glücksmomente, Ruhe und wohltuende Entspannung.

Moments of happiness, rest and soothing relaxation.

40


traumhafte Golfplätze, Gaumenfreuden

– großes Kino Kroatien und Slowenien.

Wann ist Ihnen diese herrliche Vision in

den Sinn gekommen?

L. Brekalo: „Man gründet sich ständig

neu“, das habe ich schon einmal in einer

ähnlichen Situation auf diese Frage

geantwortet. „Wie anstrengend“, sagte

der Zuhörer, worauf ich antwortete:

„Ja, und unendlich befreiend“. CHARTER

& SHARE vermietet seit zwei Jahren

Luxus-Autos im In- und Ausland und

meine Frau und ich führen seit 18 Jahren

eine Reiseagentur für luxuriöse Ferienunterkünfte

in Kroatien. Nach 30 Jahren

Erfahrung in der Reisebranche speziell in

Kroatien sind für meine Frau Zaklina mit

unseren Erlebnistouren neue Ziele möglich

geworden und ein großer Wunsch in

Erfüllung gegangen. Unsere Gäste lernen

als teilnehmender Beobachter uns,

unsere Autos in all ihren Variationen (täglicher

Wechsel in ein anderes Fahrzeug)

und diese wundervollen Regionen von

Innen kennen, authentisch – lebendig.

LiM: Es gibt einen Paketpreis für die siebentägige

Luxusreise. Was ist darin alles

enthalten?

L. Brekalo: Wer so wie wir einen passenden

Rahmen schafft und Gleichgesinnte

sucht (und findet), wird erleben,

dass er das Leben immer gelassener

und lustvoller genießen kann. Unsere

Gäste schätzen die Präsenz und totale

Aufmerksamkeit, die wir ihnen bieten,

indem wir sie auf ihrem Weg durch Kroatien

und Slowenien begleiten und auch

auf nicht formulierte Wünsche achten.

Mehr ist das nicht und doch so viel!

Es gibt einen Paketpreis – ja! Der jedoch

dient nur als grobe Orientierung. Wenn

Sie eine Tour mit uns buchen, sind alle

Kosten für die Fahrzeuge, Übernachtungen,

Restaurants bis hin zu unserer

täglichen persönlichen Betreuung durch

unser Team inbegriffen. Wir können das

Programm einer Sportwagentour mit

Golf-Runden aufwerten oder ein besonderes

Adrenalin-Erlebnis wie unsere

Drifting-Experience mit einbauen. Dann

variiert der Preis natürlich. Genau das

macht uns aus - wir gehen sehr individuell

auf unsere Kundenwünsche ein.

LiM: Kroatien zeichnet sich durch seine

landschaftliche Vielfalt, seinen wunderbaren

Menschen und sein reiches kulturelles

Erbe aus. Der Tourismus boomt.

Spüren Sie das auch?

L. Brekalo: Von der Palme bis zu Hochgebirgswald,

Pinien an den Stränden und

Kiefern an steilen Berghängen – alles

liegt in Kroatien dicht beieinander. Die

über Jahrhunderte vom Meer gezähmte

Küste und von Menschen geformte

Natur gehört für mich zu den schönsten

Landschaften Europas. Ja, der Tourismus

boomt und die Menschen in Kroatien

scheinen fest mit diesen Schätzen

zu einer Einheit verwachsen. Diese enge

Verbindung von Menschen, Städten, einzigartigen

Kulturdenkmälern, Land und

Meer prägt Kroatien heute mehr denn

je. Unsere Gäste können sich gemeinsam

mit uns in Kroatien auf diese Einheit von

Mensch, Kultur und Natur einlassen. Das

spüren und schätzen unsere Gäste und

wir sehr. Überzeugen Sie sich selbst!

Seien Sie unsere Gäste!

cs-sportwagen-touren.de

Schlafen in Landhausflair verwurzelten Häusern.

Sleep in accommodation full of country house charm.

L Brekalo: My answer to this question in a similar

situation was “We are constantly reinventing

ourselves”. “How exhausting”, said the listener,

to which I answered, “Yes, and how infinitely

liberating.” CHARTER & SHARE has been renting

luxury cars at home and abroad for two years,

and my wife and I have been running a travel

agency for luxurious holiday rentals in Croatia

for 18 years. Thanks to 30 years of experience

in the travel industry, and particularly in Croatia,

our adventure tours have enabled my wife

Zaklina to achieve new goals and to turn one of

her greatest dreams into reality. As participating

observers, our guests get to know us, our

cars in all their variations (we change vehicles

every day), and these wonderful regions from

the inside out. It’s authentic, and vibrant.

LiM: There is a package price for a seven-day

luxury trip. What’s included?

L Brekalo: If you create a suitable framework

the way we do, and seek (and find) like-minded

people, you will find that you can relax and

enjoy life more calmly, and take more pleasure

from it. Our guests appreciate the presence and

whole-hearted attention we give them, accompanying

them on their way through Croatia and

Slovenia, and also paying attention to wishes

they haven’t even put into words yet. It’s no

more than that, and yet it’s so much!

There is a package price – yes! However, this

serves only as a rough guide. When you book a

tour with us, all costs for vehicles, accommodation,

restaurants and the daily personal attention

from our team are included. On your sports

car tour, we can enhance the programme with

rounds of golf or special adrenaline-pumping

activities such as our drifting experience. Then

the price varies, naturally. That‘s what makes

us special – we respond very individually to

our clients’ requirements.

LiM: Croatia is characterised by its scenic diversity,

wonderful people and rich cultural heritage.

Tourism is booming. Do you feel that too?

Fotos: Charter & Share

Im attraktiven Paketpreis von CHARTER & SHARE ist das ausgiebige Fahren einens Luxuscabrios enthalten.

The attractive CHARTER & SHARE package price includes extensive opportunities to drive luxury convertibles.

L Brekalo: From palm trees to mountain forests,

pine trees on beaches or steep mountain slopes

– in Croatia, everything is nearby. For centuries,

the sea has tamed the coastline and people

have shaped the natural environment, and the

result is one of the most beautiful landscapes

in Europe. Yes, tourism is booming, and the

people of Croatia seem to be growing together

with their treasures to become a new entity.

This close connection of people, cities, unique

cultural monuments, land and sea shapes Croatia

today more than ever. On our Croatian tours,

our guests can get involved with this unity of

people, culture and nature. Our guests really

feel this and appreciate it, as do we. See for

yourself! Be our guests!.

luxury-car-rental.de

41


Elisabeth Lanz

Foto: Andi Buchner


Millionen TV-Zuschauer

lieben dieses Gesicht!

Wir warten auf Elisabeth Lanz. Dabei geht uns ein Zitat der beliebten Schauspielerin nicht

aus dem Kopf. Elisabeth Lanz: „Es ist ein Hochgenuss und gleichzeitig Herausforderung,

durch Schauspiel fremde Charaktere zu ergründen und in deren Welt einzutauchen. Dabei

lernt man, nicht nur andere Menschen, sondern letztendlich auch, sich selbst zu erforschen“.

We are waiting for Elizabeth Lanz. We can’t get a quote by the beloved actress out of our heads. Elisabeth

Lanz: “It is a great pleasure and at the same time a great challenge to figure out unknown characters

through drama, and to immerse yourself into their world. In doing so, you learn to study not just

other people, but ultimately also yourself.”

Was für eine großartige Definition,

Menschen und sich selbst kennenzulernen.

Elisabeth Lanz ist sehr hübsch,

auch auf den zweiten Blick. Als Tierärztin

Dr. Susanne Mertens (ARD) sorgt

die in Graz geborene Künstlerin seit

2006 für Top Einschaltquoten von bis

zu 6 Millionen Zuschauern. Elisabeth

Lanz wächst mit ihren drei Geschwistern

in einem SOS-Kinderdorf auf. Als

Leistungssportlerin bereist sie die Welt

und erfährt da eine stark prägende

Charakterschulung. Später studiert sie

in Wien Linguistik, Philosophie und

Kommunikationswissenschaft.

Elisabeth Lanz ist in erster Linie eine

großartige Charakterdarstellerin. Als

Serienstar („Tatort“, „Samt und Seide“,

„Kommissar Rex“, „Bulle von Tölz“,

„Siska“ und „Klinik unter Palmen“)

begeisterte die in einem kleinen Dorf

bei München wohnende Schauspielerin

die Fernsehzuschauer. Es gibt nicht

wenige Insider, die in Elisabeth Lanz das

schönste Serien-Gesicht der ARD sehen.

Werte by Elisabeth Lanz

Elisabeth Lanz magnetisiert, schafft viel

Wärme und zeigt ehrliches Interesse am

Gegenüber. Spielt sie in vielen Serien die

Hauptrolle, so nimmt der TV-Star sich im

persönlichen Gespräch zurück. Empathie

und Verständnis sind Werte – auch

und im Besonderen bei Elisabeth Lanz.

Life is Magnifique! sagt DANKE für eine

außergewöhnliche und sympathische

Unterhaltung. elisabeth-lanz.at

So kennt sie ein Millionenpublikum: Elisabeth Lanz als

Tierärztin Dr. Mertens.

This is how an audience of millions knows her: Elisabeth Lanz as

vet Dr. Mertens.

Millions of TV viewers love this face!

What a great definition, to get to know people,

and yourself. Elisabeth Lanz is very pretty,

even on the second glance. As vet Dr. Susanne

Mertens (ARD), the performer, born in Graz,

has been ensuring top viewing figures of up

to 6 million viewers since 2006. Elisabeth

Lanz grew up with her three siblings in an SOS

children’s village. She travelled the world as a

competing athlete which was a very formative

character-building experience for her. She later

studied Linguistics, philosophy and communication

studies in Vienna.

Foto: Steffen Junghans

Elisabeth Lanz is first and foremost, a wonderful

character actress. As a series star (“Tatort”

(Crime scene), “Samt und Seide” (velvet and

silk), “Kommissar Rex” (Inspector Rex), “Bulle

von Tölz” (Cop from Tölz), “Siska” and “Klinik

unter Palmen” (Hospital beneath the palm

trees)), the actress, who lives in a small village

near Munich, thrilled TV audiences. Clearly

there are more than a few insiders who see in

Elisabeth Lanz, ARD’s prettiest series face.

Foto: Andi Buchner

Life is Magnifique! Chefredakteur Dieter Morjan und ARD-Star Elisabeth Lanz in der ISArBar des Sofitel Munich Bayerpost.

Life is Magnifique! Chief editor Dieter Morjan and ARD star Elisabeth Lanz, in der ISArBar at the Sofitel Munich Bayerpost.

Virtues by Elisabeth Lanz

Elisabeth Lanz is magnetising, creating great

warmth and showing real interest in the person

she is talking to. She plays the leading role

in many series, so the TV star takes more of

a back seat in personal interviews. Empathy

and understanding are virtues that Elizabeth

Lanz especially shares. Life is Magnifique! says

THANKS for an extraordinary and friendly chat.

elisabeth-lanz.at

43


Ulrike Schmidt

Foto: Mila Pairan


Leidenschaftlich

neugierig

„Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig“ (Albert

Einstein, *1879 bis 1955, Physiker). Ulrike Schmidt ist Journalistin, immer schon leidenschaftlich

neugierig und aufgewachsen im Bayerischen Wald. Dort führten ihre Großeltern

ein Gasthaus, wo Ulrike Schmidt sehr schnell lernte wie „Leben geht“. Dieser wertvolle

Lernprozess ließ sie schon damals Zusammenhänge des täglichen Miteinander erkennen.

Vor allen Dingen interessierte sie sich für die Wahrheit – und das mit großer Leidenschaft.

Ihr beruflicher Lebensweg war vorgegeben.

„I am not especially talented, I‘m just passionately curious.“ (Albert Einstein, 1879-1955, physicist). Ulrike

Schmidt is a journalist who grew up in the Black Forest and has always been passionately curious.

Her grandparents ran an inn in the Black Forest where she quickly learnt „what life is all about“. This

valuable learning process allowed her to recognise interconnections in everyday life even at that early

age. More than anything else, she was interested in the truth – and that with great passion. And that

predetermined her career.

Foto: Adobe Stock / Goss Vitalij

Im Nachhinein könnte man sagen, Ulrike

Schmidt hatte schon immer die „Lizenz

zum Fragen“. Wieviel Wahrheit steckt in

dem, was Menschen sagen? Sie ist interessiert,

hellwach und konzentriert bei

allem was sich in ihrer Nähe abspielt.

Das Layout einer journalistischen Laufbahn

musste für Ulrike Schmidt nicht

gezeichnet werden. Es war vorgegeben.

Ihre Karriere startete sie bei der Mittelbayerischen

Zeitung in Regensburg. Hier

kümmerte sie sich mit ganzer Kraft um

das Lokale. Danach folgte ein Schnupperaufenthalt

beim Fernsehen, ehe die

im Sternzeichen des Krebses geborene

Redakteurin bei der tz in München

anheuerte. Auch hier wieder zunächst

die Lokalredaktion. Nach kurzen 6

Monaten überredete sie die Chefetage,

die Ressortleitung „Klatsch & Tratsch“ zu

übernehmen. Boulevard, People, Gesellschaftsnachrichten,

Portraits und Interviews.

Genau das war das Leben der

Ulrike Schmidt – und ist es heute noch.

Vertrauen ist mehr als Ehrensache

Sie ist ein „Gesicht“ der Stadt. Ihre

Reportagen, Portraits und Homestories

über die kleine und große Prominenz

zeigen den vollen Respekt, den die

Vollblutjournalistin ihren Mitmenschen

entgegenbringt. Ulrike Schmidt ist ein

Bündel voller Herzlichkeit. Ihr Lachen

bringt sie dahin wo sie will, nämlich in

die Herzen ihrer Gesprächspartner. Sie

öffnet, schreibt und schließt. Bei ihr ist

Vertrauen eben viel mehr als nur eine

Ehrensache.

tz.de

Ulrike Schmidt: Eine feste und sympathische Größe der

tz München. Das unwiderstehliche Lachen wurde ihr in

die Wiege gelegt.

Ulrike Schmidt: A permanent and sympathetic part at tz Munich.

She is blessed with her irresistible laugh from day one.

Passionately

Curious

In retrospect, one could say that Ulrike

Schmidt has always had a „license to question“.

How much truth is there in what people

say? She is interested, wide awake and focused

on everything that is happening around

her. The path to a journalistic career did not

have to be laid out for Ulrike Schmidt. It was

predetermined. She started out on her career

at the „Mittelbayerische Zeitung“ in Regensburg.

Here, she addressed herself with all her

energy to local issues. This was followed by

a trial visit to a television station, before the

editor who was born under the star sign of

Cancer was hired by Merkur tz in Munich. She

worked on the local editorial desk again here

as well at first. After a brief six-month initial

stint, she persuaded the chief editor to let her

take over the „Gossip“ desk. Boulevard, people,

social news, portraits and interviews. That was

exactly what Ulrike Schmidt‘s life was like, and

what it is still like today.

Trust is more than a matter of honour

She is the ‚face‘ of the city. Her reports, portraits

and local stories about minor and major

celebrities clearly demonstrate the complete

respect this thoroughbred journalist has for

her fellow human beings. Ulrike Schmidt is

full of warmth. Her laughter takes her exactly

where she wants, right to the heart of her

conversation partners. She opens, writes and

closes. For Ulrike, trust is much more than a

matter of honour.

tz.de

45


Foto: Mila Pairan

Gänsehautstimme auf Top

Events und Kleinkunstbühnen.

Die mit französischen

Wurzeln ausgestattete Sarah

Laux.

Top voice at leading events and

cabaret shows. Sarah Laux, with

her original French style.

One should never flee

from great love

Einer großen Liebe darf man

nicht davon schippern

Welchen guten Rat gibt man einer Sängerin, wenn sie nach

vielen Jahren Kreuzfahrt für immer an Land geht? Vielleicht

diesen: Heiraten und dann ein Buch schreiben. Beides hat

Sarah Laux getan. Life is Magnifique! sprach mit ihr:

What advice would you give a singer returning to shore after many

years working on cruise liners? Perhaps this: get married and then

write a book. Sarah Laux has done both. Life is Magnifique! spoke

to her:

LiM: Frau Laux, Sie sind mehr als 25

Jahre mit Ihrem Solo-Programm auf

Kreuzfahrtschiffen aufgetreten – insgesamt

150 Mal. Was hat Sie immer wieder

aufs Neue fasziniert?

S. Laux: Fasziniert hat mich, manchmal

jeden Tag in einem anderen Land anzukommen.

Neue Menschen und andere

Kulturen kennen zu lernen. Das tat

meiner Seele und Bildung gut.

LiM: Kreuzfahrten boomen. 2017 sind

mehr als zwei Millionen Deutsche auf

einem Schiff unterwegs gewesen. So

viele wie noch nie. Aus Gesprächen mit

Passagieren wissen Sie, warum es immer

mehr „Landratten“ aufs Meer zieht.

S. Laux: Eine Kreuzfahrt ist eine komfortable

Rundreise auf dem Seeweg – mit

dem großen Vorteil: Man muss nie das

„Hotel“ wechseln! Hinzu kommt der Dop-

LiM: Mrs. Laux, you have been performing your

solo cruise liner show for more than 25 years

now – a total of 150 times, in fact. What was

the most fascinating thing that you experienced

over and over again during this time?

S. Laux: What intrigued me most was arriving in

another country, sometimes every day. Getting

to know new people and other cultures. That

was food for my soul and also very educating.

LiM: Cruises trips are booming. More than two

million Germans went on cruises in 2017. More

than ever before. From your conversations

with passengers, can you tell us why more and

more ‚landlubbers‘ are taking to the seas.

S. Laux: Going on a cruise means embarking on

a wonderful trip at sea with the one great advantage

that you never have to change your

‚hotel‘! Added to this comes the double meaning

of a „round trip“. Counting calories is something

you do when you get back on land. ‚Love handles‘

are part of the trip for most guests. The

exquisite menus and many delicious desserts

and opulent cake buffets change the figure has

when you came on board little-by-little – and

is something that the guests have in common.

The subject of gaining weight is one of the most

popular forms of small talk on board.

LiM: In your book, you describe with a very

light hand and great heart and humour the

small world on board and the great longings

that travellers have. Whether a married couple

who have fallen out of love, o a rich widow

and would-be Casanova – which group is best

represented?

46


pelsinn der „Rundreise“. Das Kalorienzählen

bleibt an Land zurück. „Hüftgold“

gehört an Bord für die meisten dazu.

Die vorzüglichen Menüs plus köstlichen

Desserts und opulenten Kuchenbuffets

verändern die mitgebrachte Figur von

Tag zu Tag – und verbindet vor allem

die Kreuzfahrerinnen. Die Gewichtszunahme

ist eines der beliebtesten Small-

Talk-Themen an Bord.

LiM: In Ihrem Buch schildern Sie mit

leichter Hand, Herz und Humor die kleine

Bord-Welt und die großen Sehnsüchte der

Reisenden. Ob entliebtes Ehepaar, reiche

Witwe oder möchte-gern-Casanova –

welche Gruppe ist besonders vertreten?

S. Laux: Das ist jedes Mal anders. Es

kommt auf die Route an. Die Naturburschen

treibt es in den Norden. Im Süden

sind die Wasserratten am liebsten – und

die Genießer in allen Lebenslagen.

LiM: „Wer einen Hang zu Star-Allüren

hat, ist auf hoher See fehl am Platz“,

schreiben Sie. Warum?

S. Laux: Weil das Publikum nicht wegen

mir oder einem Kollegen ins Konzert

kommt, sondern weil die Show im Preis

inbegriffen ist. Manche hören erst mal

vor dem Eingang zu, ob es ihnen überhaupt

gefällt. Andere verlassen mitten in

der Show das Konzert. An Bord kommt

man, um sich zu entspannen. An Land

kommen die Zuschauer wegen mir.

LiM: Was haben Sie auf dem Wasser fürs

Leben an Land gelernt?

S. Laux: Dass wir eine wunderschöne

Erde haben, die es zu erforschen, wertschätzen

und lieben gilt.

LiM: Sie sind als Sängerin gefeiert und

umgarnt worden, schreiben Sie. Die

Männer wollten Sie, „die Frau auf der

Bühne als Trophäe für ihr Ego“. Wie sind

Sie damit umgegangen?

S. Laux: Sehr unterschiedlich. Die einen

dachten, sie bekommen mit ihrem

Reichtum jede Frau. Die habe ich eiskalt

abblitzen lassen. Natürlich gab es

auch sehr nette. Aber in keinem Fall

war einer mein Fall. Um sie nicht zu

sehr enttäuschen, habe ich ein bisschen

geschwindelt: „Wenn ich frei wäre, hätte

ich vielleicht nicht nein gesagt.“

LiM: Dann allerdings lernen Sie einen

Mann kennen, der Ihre Stimme zunächst

nur durch die Tür hörte. Er hält Sie für

einen ganz normalen Gast und schwärmt

Ihnen, Sarah, von Frau Laux vor! Hat es

da bei Ihnen schnell klick gemacht?

S. Laux: Ja, schon nach wenigen Minuten.

LiM: 2015 sind Sie mit ihm im Ehehafen

gelandet und mit Ihrem Cheri an Land

geblieben. Eine leichte Entscheidung?

S. Laux: Ja, einer großen Liebe darf man

nicht davon schippern.

LiM: Sie schreiben und komponieren ihre

eigenen Chansons, interpretieren Evergreens,

treten auf Bühnen und bei Events

auf. „Eine Diva ohne Allüren, schrieb ein

Kritiker. Und ein anderer: „Sie sieht aus

wie Sarah Laux und singt wie Édith Piaf.“

Wie sind Sie auf den Spatz von Paris und

seine Chansons gekommen?

S. Laux: Meine Stimme ist der von Édith

Piaf sehr ähnlich. Als ich bei einen

Gesangswettbewerb mit „Non, je ne

regrette rien“ (Nein, ich bereue nichts)

gewonnen habe, bat mich der Bayerische

Rundfunk mit dem Rundfunkorchester

Chansons von Madame Piaf aufzunehmen.

Seitdem präsentiere ich mit viel

Freude und Erfolg Piaf-Abende.

LiM: Non, je ne regrette rien – gilt das

auch für Sie?

S. Laux: Ja, es trifft hundertprozentig

auf mein Leben zu und ist deshalb auch

mein Lieblingslied.

LiM: Sie haben nach einer verpfuschten

Operation zehn Jahre ums Überleben

gekämpft. Wie hat Sie das geprägt?

S. Laux: Diese Jahre haben mich gelehrt,

für jeden gesunden Tag dankbar zu sein.

sarah laux

sarah-laux.com

wenn

Kreuzfahrtschiffe

..

reden konnten

Wahre

begegnungen auf hoher See

Seit November 2018 im Buchhandel. Spannende Erlebnisse

einer Insiderin (Verlag Kastner).

Available from all good book shops from November 2018. Unforgettable

experiences of an insider.

S. Laux: It‘s different every time. It all depends

on the route. Nature lovers take the route ‚up

north‘. Water lovers like it best in the south –

and the connoisseurs love every situation.

LiM: You write that, „anyone who has the airs

of a star is right out of place on the high seas“.

Why?

S. Laux: That‘s because the audience does not

come to the show because of me or a fellow

performer, but because it is included in the

price. Some people stop at the entrance to see

if they like the show. Others leave right in the

middle. On board, you come because you want

to relax. On land, the audience comes because

of me.

LiM: What has your life on the waves taught

you about life on land?

S. Laux: That our earth is a beautiful place that

should be explored, cherished and loved.

LiM: You write that you are highly celebrated

and placed on a pedestal as a singer. The men

wanted „the woman on stage as a trophy for

their ego“. How did you deal with that?

S. Laux: In very many different ways. Some

thought they can buy any woman with their

money. I sent guys like that packing without a

further thought. Some were very nice, as well,

of course. But none of them were my type. As

I didn‘t want to disappoint too much, I often

put on a bit of a sham: „If only I were single, I

might say yes.“

LiM: But then you got to know a man who heard

your voice for the first time through a door. He

thinks you‘re a just normal guest and tells you

how much he adores Ms. Laux! Did things fall

into place for you quickly?

S. Laux: Yes, after just a few minutes, actually.

LiM: In 2015, you married him and then stayed

on shore with your darling new husband. An

easy decision!

S. Laux: Yes, one should never flee from great

love.

LiM: You write and compose you own chansons,

interpret evergreens and appear on stage

and at events. „A diva without airs“, wrote one

critic. And another: „She looks like Sarah Laux

and sings like Edith Piaf.“ How did you come

up with the ‚Little Sparrow of Paris‘ and the

chansons?

S. Laux: My voice is quite like Edith Piaf‘s. Once,

I won a singing competition singing, „Non, je ne

regrette rien“ (No Regrets), Bayerische Rundfunk,

the Bavarian radio station, asked me to

record Madame Piaf‘s chansons with their radio

orchestra. And, I’ve had great pleasure successfully

presenting Piaf evenings ever since.

LiM: „Non, je ne regrette rien“ – is that also true

for you?

S. Laux: Yes, it applies to the whole of my life,

which is why it is my favourite song.

LiM: You fought to survive for ten years following

a botched operation. How did that effect you?

S. Laux: Those years taught me to be grateful

for every day I am in good health..

sarah-laux.com

47


Jürgen Christ

Foto: Mila Pairan


Ein richtig guter Club!

Kirr Royal Bar München

Jürgen Christ ist angekommen. Jürgen Christ ist da. Angekommen ist der 43-jährige

Night-Manager schon seit 6 Jahren mit seiner Bar Kirr Royal in München an der Rosenheimer

Straße. Und „richtig da“ ist der Szene-Gastronom vor allen Dingen immer dann, wenn

es um die bestmögliche Partystimmung in der Stadt geht. Da spielt er mit. Ganz oben – wo

sonst!

Jürgen Christ has arrived. Jürgen Christ is here. The 43-year-old night manager has been at his Bar

Kirr Royal in Munich’s Rosenheimer Strasse for 6 years now. And above all, the trendy restaurateur is

really “on it” when it comes to the best possible party atmosphere in the city. He plays with it. Right

at the top - where else!

„Sag mir, in welchen Club Du gehst, und

ich sage Dir, wer Du bist! Oder anders:

Sag mir, warum Du immer noch nicht im

Kirr Royal warst, und ich sage Dir, was

Du bis jetzt ständig versäumt hast“. An

dieser Redensart ist was dran – zumindest

wenn man mehr als ein Mal diese

„kirre & irre“ Bar besucht hat.

Promis A, B und C

„Die Bar im 80er Jahre Ambiente ist

eine Gratwanderung zwischen Kitsch

und Kult“, so die Süddeutsche Zeitung

vor einigen Jahren. Damit ist alles

gesagt. Die Gästemischung: Kunterbunt

und spannend: Vom Top Anwalt bis zur

Taxifahrerin, vom Unternehmer bis zum

Lebenskünstler, vom Ex-Model bis zur

Soap Darstellerin. Promis in den Kategorien

A, B und C stehen Seite an Seite

an der Bar. Inszeniert und dirigiert wird

das vielschichtige Partyvolk von Jürgen

Christ, einem bestens aufgestellten

Macher der Party-Szene München. (Er

hat im Käfer’s am Hofgarten gearbeitet,

im Tizian, war Türsteher im Palais-Club

und hat bis kurz vor der Eröffnung

seines Clubs in der Rosenheimerstrasse

30 zuletzt das Eventrestaurant Mace

im Medienpark Unterföhring geleitet).

Das im Discolook der frühen 80er-Jahre

gehaltene Kirr Royal befindet sich in der

MOTO-RAMA Ladenstadt – gegenüber

dem Gasteig, dem großen Kulturzentrum

in München.

kirr-royal.de

A really good club!

Kirr Royal Bar Munich

“Tell me what club you go to, and I’ll tell you

who you are! Or to put it another way: Tell me

why you’ve never been to Kirr Royal, and I’ll

tell you what you’ve been missing”. There’s something

in this - at least if you been to this

“wild and wacky” bar more than once.

Fotos: Klaus Weißenberg

Tage wie diese im Kirr Royal: Party, Party, Party. Die Stimmung auf dem Höhepunkt. Alle da und gut drauf …

saturday night fever!

Days like this in Kirr Royal: Party, Party, Party. The atmosphere at the climax. Everyone’s there and in great form…Saturday night fever!

A, B and C list celebs

“The bar with its 80’s atmosphere is a balancing

act between kitsch and cult” according

to the Süddeutsche Zeitung newspaper a few

years ago. That says it all. The mix of guests:

Varied and exciting: From top lawyers to taxi

drivers, entrepreneurs to life artists, ex-models

to soap opera actors. A, B and C list celebs

stand side-by-side at the bar. The multi-faceted

party people are staged and directed by Jürgen

Christ, one of the best-positioned movers and

shakers in the Munich party scene. (He worked

in Käfer’s am Hofgarten, in Tizian, was a doorman

at the Palais-Club, and until just before the

opening of his own club at Rosenheimerstrasse

30, he managed the event restaurant Mace in

Unterföhring Media Park). Kirr Royal, with the

disco look of the early 80’s is in the MOTO-RA-

MA shopping mall - opposite the Gasteig, the

major cultural centre in Munich.

kirr-royal.de

49


Foto: Klaus Weißenberg

Promi-Gastronom Jürgen Christ auf der Fahrt in sein „Kirr Royal“. Party! Party! Stretch-Limo und „Vorglühen“ mit Kabarettistin Karin Engelhard.

Celebrity restaurateur Jürgen Christ on his way into his club “Kirr Royal”. Party! Party! Stretch limo and “warm up” with cabaret artist Karin Engelhard.

Die beste Bar auf den zweiten Blick. Hingehen!

Top Atmosphäre! Musik der 80er Jahre! People!

Man muss diesen Club lieben um ihn zu verstehen. Weniger reicht nicht. Die Liebenden: Da

gibt es eine ganze Menge. Sie kommen aus München und woanders her. Sie kommen immer

wieder.

You have to love this club to understand it. Anything less is not enough. People who love it: There’s no

end of them. They come from Munich and elsewhere: They keep coming back.

Das Kirr Royal ist eine der heißesten

Adressen in München, wenn es um Auftritte

und Events der besonderen Art

geht. Die kleine Bühne steht quasi mitten

im Publikum. Hautnah! Mehr geht nicht.

Gutes Konzept

Jetzt ist keiner mehr allein. Super Stimmung

und spannendes Kennenlernen.

Es lebe die Kommunikation! Das Konzept

von Jürgen Christ geht auf, jeden

Tag wie die Sonne! Und die haben alle

Gäste schnell im Herzen. Es menschelt

bis weit nach Mitternacht. Alle haben

sich lieb bei toller Musik aus den 80er’n.

Das Kirr Royal präsentiert regelmäßig

Motto- und Single-Partys. Dazu kommen

die schon legendären Schlagerabende.

Mehr Informationen: Telefon: 089 / 44

14 12 50 oder E-Mail: info@kirr-royal.de

Foto: Klaus Weißenberg

Wie Chansonsängerin Sarah Laux haben auch viele andere

Künstler das Kirr Royal für ihre Auftritte entdeckt.

Näher dran und noch mehr Emotionen.

Just like chanson singer Sarah Laux, many other artists have discovered

Kirr Royal for their performances. Closer to the action,

and even more emotion.

The best bar at second glance.

Just go! Top atmosphere!

Music from the 80’s! People!

Kirr Royal is one of Munich’s hottest addresses

when it comes to very special performances

and events. It’s like the small stage is right in

the middle of the audience. Up close and personal!

More is simply not possible.

Great concept

Nobody is alone any more. Great atmosphere

and exciting encounters. Long live communication!

Jürgen Christ’s concept rises every day,

just like the sun! And all the guests take it to

their hearts really quickly. It’s thronged till well

after midnight. Everyone loves each other with

the great music from the 80’s. Kirr Royal regularly

presents themed and singles parties. And

then there’s the hits nights, which are already

legendary. More information: Telephone: 089 /

44 14 12 50 or email: info@kirr-royal.de

50


Arnold

Schwarzenegger

Arnie „hautnah“ in München.

Arnold Schwarzenegger „zum

Anfassen“. Mächtig Auftrieb

Anfang Dezember 2018 in der

Münchner Olympiahalle: Mehr

als 7.000 Menschen kamen

zum „Power Weekend“ von

Erfolgs- und Motivationstrainer

Jürgen Höller. Viel Prominenz

und Stargast Arnold Schwarzenegger.

(Hier mit Moderatorin

Barbara Osthoff).

Arnie ‘up close’ in Munich. Arnold

Schwarzenegger ‘close enough

to touch’. Massive parade at the

beginning of December 2018 in the

Munich Olympiahalle: more than

7,000 people attended the ‚Power

Weekend‘ staged by the success

and motivation coach Jürgen Höller.

The event was attended by a large

number of celebrities and star guest

Arnold Schwarzenegger (here with

moderator Barbara Osthoff).

Foto: Martin Schmitz

Arnie in München

Wenn schon, dann schon: Dieses Minishooting mit einem

Weltstar ließ sich Barbara Osthoff nicht entgehen. Die Gastredakteurin

von Life is Magnifique! hatte nichts gegen die

schützenden Hände von Arnold Schwarzenegger.

In for a penny, in for a pound: Barbara Osthoff certainly wasn‘t going

to miss out on this mini-shoot with a global star. And the guest

editor of Life is Magnifique! certainly has nothing against placing

herself in the protective hands of Arnold Schwarzenegger.

„Danke München! Diese wunderbare

Stadt war mein Sprungbrett nach Amerika.

Hier habe ich Bodybuilding gemacht

und trainiert, wurde Mister Europe

und nur 12 Monate danach jüngster

Mister Universum. In der bayerischen

Hauptstadt hat meine große Karriere

begonnen“. So der einstige Gouverneur

Kaliforniens bei seinem Gastauftritt

in der vollbesetzten Olympiahalle in

München. Der Hollywood-Star weiter:

„Es ist sehr wichtig, klare Visionen und

Ziele im Leben zu haben. Hören Sie nicht

auf Nein-Sager! Arbeiten Sie an sich mit

hoher Disziplin und geben Sie nie auf.“

schwarzenegger.com

Arnie

in Munich

„Thanks, Munich! This wonderful city was my

springboard to America. This is where I did my

body-building and training, where I became

Mister Europe and where, only 12 months later,

I was crowned the youngest Mister Universe

ever. My illustrious career got off the ground in

the capital of Bavarian.“ Thus the words of the

former Governor of California on his guest appearance

in a packed Olympiahalle in Munich.

The Hollywood star continues: „It is very important

to have clear visions and goals in life.

Do not listen to nay-sayers! Be highly disciplined

in your work and never give up.“

schwarzenegger.com

51


Great Lakes

Fotos: Plantours


Großartiges Nordamerika im Indian Summer

Top Reise mit MS HAMBURG

Während der Indian Summer die Wälder an den Ufern in ein Meer aus Farben taucht, trägt

Sie die HAMBURG den gewaltigen St-Lorenz-Strom entlang. Diese wirklich phantastische

Reise sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Es gibt zwei Termine: Vom 15.09. bis

02.10.2019 und vom 01.10. bis 18.10.2019. Ein besonderes Highlight von PLANTOURS

Kreuzfahrten.

During the Indian summer, when the forests on the shores are steeped in a sea of colour, the HAM-

BURG carries you along the mighty Saint Lawrence River. This is a really fantastic journey you should

definitely not miss out on. There are two trips available: from 15/09 to 02/10/2019 and from 01/10

to 18/10/2019. A special highlight of PLANTOURS cruises.

Mit PLANTOURS eine Kreuzfahrt im

Herzen von Nordamerika. Der renommierte

Veranstalter von Kreuzfahrten

aus Bremen schickt sein Vorzeigekreuzfahrtschiff

MS HAMBURG rund um die

großen Seen zum romantischen Indian

Summer. Amerika, Kanada und ihre

Bundesstaaten sind das Ziel des beliebten

Luxusliners im September/Oktober

2019. Umsäumt von einsamen Wäldern

zählen die Städte Chicago, Toronto und

Montreal zu den attraktivsten Häfen der

Traumroute.

Große Seen

Die „Great Lakes“ sind die beeindruckende

Verbindung von fünf zusammenhängenden

Seen. Von Hochseeschiffen

werden sie aber nur selten besucht.

Die unzähligen schmalen Kanäle und

Schleusen sind für viele das Hindernis

– aber nicht für die deutschsprachige

MS HAMBURG. „Unser Schiff passiert

auf den Zentimeter genau jeden Kanal

der Großen Seen“, berichtet Kreuzfahrt-

Der Michigansee gehört zur Gruppe der fünf Großen

Seen Nordamerikas.

Lake Michigan is one of a group of five great lakes in North America.

Magnificent North America in

the Indian summer. Top trip

with the MS HAMBURG.

Take a cruise to the heart of North America

with PLANTOURS. The celebrated organiser of

cruises from Bremen is sending its flagship cruise

ship, the MS HAMBURG, around the Great

Lakes for a romantic Indian summer. The destination

of the popular luxury liner in September/October

2019 is the USA, Canada and their

various states. Surrounded by secluded forests,

the cities of Chicago, Toronto and Montreal are

amongst the most attractive ports of call on

this dream route.

The Great Lakes

The Great Lakes are comprised of an impressive

combination of five interconnected lakes. They

rarely see a visit from ocean-going vessels, however.

Their countless narrow canals and locks

represent a real obstacle for many ships, but

Fotos: Plantours

Romantischer Indian Summer. Amerika und Kanada. Wer Kreuzfahrten liebt, für den ist diese Reise ein unbedingtes

„Muß“. Die MS HAMBURG passiert auf den Zentimeter genau jeden Kanal der Großen Seen.

Romantic Indian summer. America and Canada. This trip is an absolute must for those who love cruises. The MS HAMBURG fits inch-perfect

into each of the canals on the Great Lakes.

Die Mackinac Bridge, auch bekannt als „Big Mac“, führt

acht Kilometer lang über die Mackinacstraße.

The Mackinac Bridge, also known as the Big Mac, spans eight kilometres

across Mackinac Straight.

53


Fotos: Plantours

Chicago am Lake Michigan ist eine der größten Städte der USA. Architektonisches Highlight der Kreuzfahrt. Viele Museen, tolle Skyline.

Chicago on Lake Michigan is one of the largest cities in the United States. Architectural highlight of the cruise. Many museums, great skyline.

direktor Peter Schulze Isfort. Wenn

die goldene Herbstsonne tief auf den

gewaltigen Sankt-Lorenz-Strom trifft,

dann beginnt nicht nur die schönste

Jahreszeit in Kanada, sondern in Montreal

das Kreuzfahrt-Abenteuer der MS

HAMBURG. Die Schiffspassage führt,

wie eine Rundreise, 18 Tage lang tief in

das Landesinnere Nordamerikas. Dabei

stehen die modernen Weltmetropolen

Chicago und Toronto auf dem Fahrplan,

aber auch historische Ortschaften, wie

der Künstlerort Glen Arbor.

Land und Leute

Die MS HAMBURG bringt ihre Passagiere

zu Land und Leuten und in die pure

Milwaukee

Chicago

Oberer See

18-tägige Kreuzfahrten mit MS HAMBURG vom 15.09. bis 02.10.2019 und vom

01.10. bis 1810.2019 ab/bis Montréal. Inkl. Flüge ab/bis Frankfurt oder München.

TOP-Preise*

Mackinac Island

Michigansee

Alpena

Traverse

City

Huronsee

Detroit

Windsor

Kingston

Toronto

Eriesee

Cleveland

Ontariosee

Montréal

Wellandkanal

Port Colborne

St.-Lorenz-Strom

2-Bettkabine innen

ab € 4.299,- p. P.

Natur der Küstenlandschaften, die mit

Naturreservaten und endlosen Wäldern

im legendären Indian Summer aufwartet.

Aus der Schiffsperspektive betrachtet,

mit Blick über den azurblauen

Ontariosee und Michigansee, stellt diese

Kreuzfahrt jede Mietwagentour durch

die beliebten Staaten in den Schatten.

Erlebnisse auf See zusätzlich eine familiäre

Note geben, ist für das kleinste

Kreuzfahrtschiff Deutschlands ein Leichtes.

Auf der MS HAMBURG (Bordsprache

Deutsch) gibt es für maximal 400 Gäste

immer genügend Platz zur Erholung

2-Bettkabine außen

ab € 5.599,- p. P.

plantours-kreuzfahrten.de

Indian Summer auf den Großen Seen

inklusive

* Die Deckslage und die Kabinennummer erhalten Sie mit den Reiseunterlagen (Limitiertes Kontingent)

not for the MS HAMBURG, though. „Our ship

fits inch-perfect into the canals on the Great

Lakes“, says Cruise Director, Peter Schulze Isfort.

Not only does the most beautiful season

start in Canada when the golden autumn sun

sinks low over the mighty St. Lawrence River,

but also the cruise adventure in Montreal on

the MS HAMBURG. Much like a tour, the passage

of the ship takes its guests on an 18-day trip

deep into the heart of North America. Modern

cities like Chicago and Toronto can be found on

the schedule, as well as historic towns, like the

artists‘ community of Glen Arbor.

Country and people

The MS HAMBURG delivers its passengers

onto land and into the pure nature of coastal

landscapes that boast nature reserves and

endless forests steeped in the legendary Indian

summer of North America. Viewed from the

deck of this ship overlooking the azure lakes

of Ontario and Michigan, this cruise dwarfs

anything that a tour of these popular states

with a hire car could offer.

The ability to lend a more familiar note to experiences

at sea comes easy to the smallest

cruise ship in Germany. On the MS HAMBURG

(language spoken on board: German), there is

just enough space for a maximum of 400 guests

to relax.

plantours-kreuzfahrten.de

Beratung und Buchung in jedem

Reisebüro oder bei Plantours Kreuzfahrten,

eine Marke der plantours

& partner GmbH, Martinstr. 50-52,

28195 Bremen Tel: 0421-17369-0,

info@plantours-kreuzfahrten.de,

www.plantours-kreuzfahrten.de

54


WELT

NEUHEIT

PET & FRIENDS

Nina Ruge,

Journalistin und

Moderatorin

Ich habe für mich den besten

beutellosen Sauger entdeckt!

Er wird mit Tierhaaren besser

fertig als andere, ist easy zu

entleeren und erfrischt bei

Bedarf die Luft.

Erhältlich bei MediaMarkt und SATURN. www.thomas-cycloonhybrid.de


Foto: Mila Pairan

Gabriele & Heinrich

Goldstein

et in arcadia ego

et in arcadia ego

Fotos: GH Goldstein

going up country

going up country

„Wandelbar“ zum Erfolg

Life is Magnifique! trifft ein außergewöhnliches Künstlerehepaar, dessen Werke unsere

gewohnten Sichtweisen in Frage stellen, denn die Bilder erschließen sich erst im Vorübergehen.

Warum das so ist, und der Betrachter aus dem Staunen nicht mehr herauskommt

– lesen Sie hier:

Life is Magnifique! meets an extraordinary artist couple, whose works call our usual views into question,

because their pictures only reveal themselves in passing. Read why this is, and why the observer

fails to stop being amazed:

LiM: Sie nennen Ihre Werke „Wandelbilder“.

Wie ist das zu verstehen?

GH Goldstein: Durch Überarbeitung,

Verfremdung und aus dem Kontext

genommene ikonische Bilder aus der

Kunst- und Zeitgeschichte thematisieren

wir den allgegenwärtigen Wandel. Dabei

ist “Wandel“ in doppelter Hinsicht zu

verstehen: zum einen ganz real, denn

der Effekt der „Ver-Wandlung“ tritt

nur ein, wenn der Betrachter sich vor

dem Bild bewegt, also „wandelt“, zum

anderen werden durch Auswahl und

Zusammenstellung der Sujets gewohnte

Seh- und Denkweisen herausgefordert.

Unsere Arbeiten vereinen immer mehrere

Aspekte eines Motives.

„Moving“ towards success

LiM: You call your works ‚moving pictures‘. Tell

our readers what you mean by this?

GH Goldstein: By revising, alienating and taking

iconic paintings from the from the context of art

history and contemporary history, we address

omnipresent change. ‚Moving‘ should be under-

56


LiM: Wie funktioniert das?

GH Goldstein: Durch unsere spezielle

Darstellungstechnik erlebt der Betrachter

im Vorübergehen zwei oder drei

Bilder, die sich langsam verwandeln.

Besonders spannend sind dabei die Zwischenansichten

und Überblendeffekte.

LiM: Können Sie ein Beispiel nennen?

GH Goldstein: In der Arbeit „et in arcadia

ego“ zitieren wir das bekannte Gemälde

„Goethe in der Campagna“ von Johann

Heinrich Tischbein, kombinieren es mit

dem Goethe-Portrait von Andy Warhol

und einer Marmorbüste Goethes. Im

vorbei-“wandeln“ erfolgt dabei eine

langsame Überblendung der Motive

mit erstaunlichen Effekten. Aus einem

bestimmten Blickwinkel erwächst z.B.

Tischbeins Goethe die Marmorbüste aus

der Stirn, sozusagen das Bewußtsein

eigener Größe. Diese Überblendungen

gibt es auch im Wandelbild „going up

country“ mit Andy Warhols Porträt,

flankiert von seinen Arbeiten „Cow“ und

„Flowers“. Die Wandlungen vollziehen

sich damit nicht nur visuell, sondern

auch inhaltlich.

LiM: Wie wählen Sie Ihre Motive aus?

GH Goldstein: Wir verwenden allgemein

bekannte Bilder aus der Kunst, der

Mythologie und der Geschichte, die wir

über die Jahrhunderte hinweg in einen

neuen und ungewohnten Zusammenhang

stellen und damit neue Bedeutungsebenen

erschließen. Dabei ist uns neben der

Bildaussage und -komposition stets auch

die Schönheit ein wichtiges Anliegen.

LiM: Welche Materialien verwenden Sie?

GH Goldstein: Nach aufwendiger Bildbearbeitung

werden hochwertige Prints

auf Holztafeln montiert, wobei der

Hintergrund entweder ein drittes Motiv

zeigt oder vollflächig mit Blattgold,

-silber oder -kupfer belegt ist, was keineswegs

nur dekorative Funktion erfüllt,

sondern immer auf inhaltliche Bezüge

verweist. Die Arbeit „Drei Grazien“ aus

Botticellis „Frühling“, der drei neuzeitliche

Schönheiten gegenüberstehen, ist

z.B. mit Kupfer unterlegt, dem traditionellen

Symbol der Weiblichkeit.

LiM: Gibt es historische Vorbilder?

GH Goldstein: In der Barockzeit waren

Andachtsbildchen üblich, die aus gefalteten

und beidseitig bemalten Papierstreifen

bestanden. Die Darstellungsart

der Wandelbilder ist aber tatsächlich

unsere ureigene Idee.

LiM: Wie muss man sich Ihre Zusammenarbeit

als Künstlerpaar vorstellen?

GH Goldstein: Wir erarbeiten die Bilder

grundsätzlich gemeinsam. Das reicht

von der Auswahl der Themen, der Komposition

der einzelnen Motive und ihrer

Zusammenstellung bis zur Entscheidung

über Passepartout und Rahmenfarbe. Ein

Bild wird erst produziert, wenn wir beide

davon überzeugt sind, das Optimum von

Form und Inhalt erreicht zu haben.

inselwelten.com / 0172-829 22 92

stood in two ways here: on the one hand, as

highly real, because the effect of „transformation“

only occurs when the observer moves in

front of the picture, thus „transforming“, and, on

the other, by challenging the usual way of seeing

and thinking by way of selection and compilation.

Our works always combine several aspects

of a motive.

LiM: How does that work?

GH Goldstein: The special presentation

techniques we use allow the observer to experience

two or three pictures which slowly change

as they pass by. Particularly interesting here are

the intermediate views and cross-fade effects.

LiM: Can you give us an example?

GH Goldstein: In our work, ‘et in arcadia ego’,

we quote from ‚Goethe in the Campagna‘, the

famous painting by Johann Heinrich Tischbein

and combine it with Andy Warhol‘s portrait

of Goethe and a marble bust of Goethe. In the

course of walking past the transformation, a

slow cross-fading of the motifs takes place with

astonishing effect. For example, from a certain

perspective, Tischbein’s Goethe grows out of the

forehead of the marble bust, as if Goethe is expressing

his own greatness, so to speak. These

cross-fades can also be seen in the moving picture,

‘going up country’ with Andy Warhol‘s portrait

flanked by his ‚Cow‘ and ‚Flowers‘ paintings.

These changes not only take place visually, but

also in terms of content.

LiM: How do you select your motifs?

GH Goldstein: We use well-known images from

art, mythology and history, that we place in a

new and unfamiliar context over the centuries

and, by doing so, open up new levels of meaning.

Besides the statement that the painting

makes and its composition, beauty is always important

to us, as well.

LiM: What materials do you use?

GH Goldstein: Following an elaborate image

processing procedure, high-quality prints are

mounted on wooden boards, with the background

either showing a third motif or covered

with gold leaf, silver or copper over the entire

surface. This by no means fulfils just a decorative

function, but always draws on the contents of

the picture. For instance, the work ‚Three Graces‘

from Botticelli‘s ‚Spring‘, which contrasts three

modern beauties, is underlaid with copper, the

traditional symbol of femininity.

LiM: Do you have any historical role models?

GH Goldstein: In the Baroque period, devotional

images consisting of folded and double-sided

painted paper strips were common. However, in

reality, the way in which the pictures are represented

is our very own idea originally.

LiM: How can we imagine your collaboration as

an artist couple being like?

Foto: GH Goldstein

GH Goldstein: Basically, we work on the pictures

together. That ranges from the selection of

themes, the composition of the individual motifs

and their combination, to deciding on the

passepartout and colour of the frame. We only

produce a picture when we are both convinced

that we have achieved an optimum in form and

content.

pink dreams

pink dreams

inselwelten.com / +49 (0)172-829 22 92

57


Jan Knoch enhauer

Foto: ©Tim Köck


Jan Knochenhauer

Kunst im Hotel

Das Sofitel München Bayerpost bietet regelmäßig ausgewählten Künstlern ein Forum. So

zeigte Jan Knochenhauer von Anfang Juni bis Mitte November 2018 im Bereich der Lobby

sowie Lounge seine Ausstellung „Mensch und Natur“ aus den Serien „Plain“ und „Zoo“. Auf

seiner Vernissage im Juli mit ca. 100 geladenen Gästen inclusive mancher Prominenz hatten

wir Gelegenheit ein paar Worte mit dem Künstler zu wechseln.

The Sofitel Munich Bayerpost regularly offers selected artists a forum

in which to exhibit their work. From the beginning of June

to mid-November 2018, Jan Knochenhauer exhibited his “Humans

and Nature” works from the “Plain” and “Zoo” series in the lobby

and lounge areas of the hotel. We had the opportunity to exchange

a few words with the artist at the opening reception, which was

attended by around 100 invited guests, including some celebrities.

Jan Knochenhauer

Art in the hotel

LiM: Congratulations on this very successful

exhibition. Can you tell us how you felt this

evening?

LiM: Wir beglückwünschen Sie für die

sehr gelungene Ausstellung. Erläutern

Sie uns doch bitte mit Ihren Worten, wie

Sie den Abend empfunden haben.

J. Knochenhauer: Vor einer Vernissage

bin ich immer aufgeregt, insb. wenn ich

neue Werke zeige. Schließlich kann man

im Vorfeld nicht vorhersagen, wie die

Werke auf die Betrachter wirken werden.

Zudem steht man als Künstler bei solch

einem Abend immer recht stark im Mittelpunkt,

was mir nicht unbedingt liegt.

Wenn es soweit ist, überwiegt dann

aber meist die Freude und ich kann den

Abend genießen. So auch heute. Zumal

waren die Organisation und der Support

durch das Hotel vorbildlich. Das hat

Vieles erleichtert.

LiM: Was hat es mit dem Thema „Mensch

und Natur“ auf sich?

J. Knochenhauer: Sowohl zu dem Begriff

„Mensch“ als auch „Natur“ lassen sich

schlichtweg breite Themenkomplexe

aufspannen, die mich sehr interessieren.

Ich nähere mich dann aus mehreren

Richtungen an – philosophisch,

praktisch, etc. Hier tun sich sehr leicht

Spannungsfelder auf, die einen künstlerischen

Ansatz rechtfertigen. Insgesamt

ist es mir ein Anliegen, die begriffliche

Trennung etwas aufzulösen. Nahelie-

J. Knochenhauer: I’m always nervous before an

opening reception, especially when I’m exhibiting

new works. After all, you never know

how people are going to react. In addition, as

an artist you are always very much the centre

of attention on evenings like this, which is something

that doesn’t really come naturally to

me. However when the time comes, happiness

is usually the main emotion, and I enjoy the

evening. As I did tonight. The organisation and

support provided by the hotel were second to

none. That made things a lot easier.

LiM: So what’s with the topic “Humans and

Nature”?

J. Knochenhauer: Both humans and nature can

simply be defined as broad topics that interest

me very much. I then approach them from several

directions – philosophical, practical, etc.

There are several areas of tension between

the two topics that justify an artistic approach.

Overall, my aim is to dissolve the conceptual

separation between them somewhat. Naturally

the interplay between the two areas is part of

this.

LiM: Can you give us an example of the

„practical“ approach?

Foto: Daiana Vatamanu ©Sofitel Munich Bayerpost

Rückblick des Feuervogels“ in der Lobby des Sofitel München Bayerpost.

“The Retrospection of the Firebird” in the lobby of the Sofitel Munich Bayerpost.

J. Knochenhauer: For all the works in this exhibition,

in simplified terms, I use chemical processes

to create structures that are as natural

as possible or that have a natural effect. Meanwhile,

I add an artistic influence to them. In

this way the paintings are part created by hand

and part chaotic.

LiM: And how about the philosophical

approach?

J. Knochenhauer: Take one of my paintings,

“Der Rückblick des Feuervogels” (“The Retrospection

of the Firebird”). It’s a figure from Slavic

mythology which is seen as both a blessing

and a bringer of doom. This can be transferred

to many interactions between humans and na-

59


ture. Plastics, for example, are a great blessing

to humans as a material, but plastic waste in

the oceans is a great curse.

LiM: One of your major works in the exhibition

(„Deep Shark DiVe“) deals with the issue of

the demonisation of sharks worldwide. What is

your message here?

J. Knochenhauer: The picture is a multiple exposure

of one of my works together with an

underwater image of a living sand tiger shark

in actual size. The resulting image contains 100

million dots. The picture’s composition remembers

to the cover of the movie “Jaws” by Steven

Spielberg. This was the first film in history

to break through the $100 million barrier

in box office earnings. At the same time, this

corresponds to the number of sharks per year

which die due to human influence: 100 million.

Incidentally, the species of the shark in the picture

is completely harmless to humans. False

colours in the picture underline this imbalance

and the black mounting board acts as a mourning

line. When you touch the image, the texture

of the handmade paper feels rough, like a

real shark’s skin. A proportion of the proceeds

from the sale of this piece were donated to a

shark conservation charity.

LiM: Wow, that sounds impressive, dramatic

and sad at the same time. Do your pictures always

have a certain severity?

J. Knochenhauer: No, not at all. In an emotional

sense, I try to hold myself back and let the underlying

information in the picture do the work.

And that, of course, can go in any direction.

LiM: That’s a relief, somehow. And what are you

up to now?

Foto: ©Jan Knochenhauer

Nofretete in Silizium“ als Teil der Ausstellung.

“Nefertiti in Silicon” as part of the exhibition.

gend ist da natürlich, die Wechselwirkungen

zwischen beidem aufzugreifen.

LiM: Können Sie uns ein Beispiel für die

„praktische“ Annäherung nennen?

J. Knochenhauer: Bei allen gezeigten Bildern

nutze ich beim Gestalten vereinfacht

gesagt chemische Abläufe, um möglichst

natürliche oder besser natürlich wirkende

Strukturen und Formen zu erzeugen.

Währenddessen nehme ich darauf gestalterischen

Einfluss. Auf diese Weise bleibt

ein halb-manueller und halb-chaotischer

Anteil in den Bildern erhalten.

LiM: Und nun ein Beispiel für den philosophischen

Anteil?

J. Knochenhauer: Nehmen Sie eines

meiner Bilder: „Der Rückblick des Feuervogels“.

Es handelt sich dabei um eine

Figur aus der slawischen Mythologie. Er

gilt dort als Segens- und Unheilsbringer

zugleich. Dies lässt sich auf viele

Wechselwirkungen zwischen Mensch

und Natur übertragen. Kunststoffe zum

Beispiel ist für die Menschheit als Werkstoff

ein großes Glück, aber als Abfall in

den Meeren ein großer Fluch.

LiM: Eines Ihrer Hauptwerke der Ausstellung

(„Deep Shart DiVe“) behandelt das

Thema der Dämonisierung von Haien

weltweit. Was war hier Ihre Message?

J. Knochenhauer: Bei dem Bild handelt

es sich um die Mehrfachbelichtung eines

meiner Werke zusammen mit der Unterwasseraufnahme

eines lebenden Sand-

J. Knochenhauer: I‘m currently setting up a new

studio in Palma. And I’m also planning my next

exhibition in collaboration with a nature photographer.

We are combining his work with motifs

from Botswana with my emulsion paintings.

The exhibition is expected to open in the first

quarter of 2019.

LiM: How exciting! What’s the best way to stay

up-to-date with your news?

J. Knochenhauer: Head to my website (www.

knochenhauer.art), social media (@knochenhauer.art)

or find out through my agent/gallery Patrik

Steinhauser (prime@primecut-cc.com), who

I would like to thank very much at this point.

Knochenhauer mit Mutter Irma (l) u. Freundin Monique (r).

Knochenhauer with mother Irma (l) and girlfriend Monique (r).

Foto: Daiana Vatamanu ©Sofitel Munich Bayerpost

60


tigerhais in Originalgröße. Das Ergebnis

besteht aus 100 Millionen Punkten. Das

Setup des Bildes lehnt sich an das Cover

des Spielfilms „Der Weiße Hai“ von

Steven Spielberg an. Dieser durchbrach

als erster Kinofilm der Geschichte die

Marke von 100 Millionen US$ an Einspielergebnissen.

Gleichzeitig entspricht

dies der Anzahl an Haien, die pro Jahr

durch menschlichen Einfluss umkommen:

100 Millionen. Die abgebildete

Haiart ist für den Menschen übrigens

völlig ungefährlich. Die Falschfarben des

Bildes stehen für dieses Missverhältnis

und im Passepartout ist eine kleine

Trauerlinie eingesetzt. Wenn man das

Bild anfasst, fühlt sich die Textur des

Bildträgers aus handgefertigtem Papier

ähnlich rau an wie eine echte Haihaut.

Der Verkaufserlös wurde mit einem Charity-Anteil

zum Schutz von Haien belegt.

LiM: Wow, das klingt beeindruckend, dramatisch

und traurig zugleich. Folgen Ihre

Bilder immer einer gewissen Schwere?

J. Knochenhauer: Nein, ganz und gar

nicht. Ich versuche mich emotional

stets zurück zu halten und die darunter

liegende Information wirken zu lassen.

Und das kann dann natürlich in jede

Richtung gehen.

LiM: Das beruhigt mich irgendwie. Und

wie geht es jetzt bei Ihnen weiter?

J. Knochenhauer: Aktuell richte ich mein

neues Atelier in Palma ein. Und ich plane

parallel die nächste Ausstellung zusammen

mit einem Naturfotografen, bei

denen wir seine Arbeiten mit Motiven

aus Botswana mit meinen Emulsionsbildern

kombinieren. Die Ausstellung wird

voraussichtlich im ersten Quartal 2019

beginnen.

LiM: Wie spannend! Wie kann man Ihnen

am besten folgen um am Ball zu bleiben?

J. Knochenhauer: Sehr gerne über meine

Homepage (www.knochenhauer.art),

Social Media (@knochenhauer.art) oder

über meinen Agenten / Galeristen Patrik

Steinhauser (prime@primecut-cc.com)

dem ich an dieser Stelle auch sehr

danken möchte.

MENSCH

UND NATUR

Jan Knochenhauer (*1977 in Lemgo,

Deutschland) konzentriert sich mit

seinen Arbeiten auf Inhalte aus dem

Themenkomplex Mensch und Natur. Mit

seinem Spiel mit der Verschmelzung

natürlicher und synthetischer Formen

setzt er sich mit der Verantwortung

seiner Generation auseinander und legt

besonderen Wert auf Farbe, Struktur

und Kollokation.

Seine Botschaften erschließen sich mal

eindrücklich, mal subtil, verfolgen aber

stets einen reflektierten und konstruktiven

Ansatz. Um seinen Zielkomplex zu

erreichen, arbeitet er systematisch und

nutzt mit der Malerei, der Fotografie und

den Naturwissenschaften multidisziplinäre

Methoden.

In der Ausstellung sehen Sie Teile seiner

Emulsionsbilder aus den Serien „Zoo“

und „Plain“, bei denen er Farbpigmente

in verschiedenen chemischen, meist

flüchtigen Verfahren verarbeitet und

dies fotografisch festgehalten hat.

Während der Entwicklungszeit nahm er

gestalterischen Einfluss und kombinierte

die Ergebnisse teils mit Mehrfachbelichtungen,

um den gewünschten Bildausdruck

zu erzeugen.

Jan Knochenhauer lebt derzeit in München,

Palma und seiner Heimat im Teutoburger

Wald.

MANKIND AND NATURE

Jan Knochenhauer (*1977 in Lemgo, Germany)

concentrates on the topics of mankind and nature.

He plays with the fusion of natural and

synthetic forms in order to deal with the responsibility

of his generation and values color,

structure and collocation.

Foto: Daiana Vatamanu ©Sofitel Munich Bayerpost

Jan Knochenhauer (l) und Hotel Manager Johannes Mayr (r).

Jan Knochenhauer (l) and Hotel Manager Johannes Mayr (r).

His messages are sometimes impressive, sometimes

subtle, but all follow a reflective and

constructive approach. To obtain his target

complex, he works systematically and uses

paint, photography and natural sciences in his

multidisciplinary methods.

In the exhibition, you can see some of his

emulsion paintings from the series «Zoo» and

«Plain», in which colour pigments are treated in

various chemical, mostly volatile processes and

are photographically recorded.

During its developmental period he exerted artistic

influence to the process and combinded

the results with multiple exposures partially in

order to produce the desired image expression.

Jan Knochenhauer currently lives in Munich,

Palma and his homeland Teutoburg Forest

61


ASTON MARTIN

VANTAGE

Foto: Aston Martin

62


Verbrauchsdaten: Innerorts: 14,2 l/100 km; Außerorts: 8,0 l/100 km; Kombiniert: 10,3 l/100 km;

CO2-Emissionen: 236 g/km; Effizienzklasse G

63


Der Jäger ist da!

Der Aston Martin Vantage 2018 wird von seinen Fans als legitimer britischer Verfolger des

Porsche 911 gefeiert, der dem Platzhirsch unter den Sportwagen richtig Dampf machen

könnte. Kenner der Sportwagen Szene loben beim neuen Vantage vor allem, dass hier ein

Modell zur Verfügung steht, das erstmals als Einstiegs-Vantage den Top-Modellen Konkurrenz

machen könnte. Manche kleinere Aston Martin Modelle konnten diesem Anspruch in der

Vergangenheit nicht wirklich gerecht werden, da sie eher als Mini-Ausgaben der „erwachsenen

Aston Modelle“ angesehen wurde. Der Aston Vantage 2018 macht mit diesem Image

kurzen Prozess und kommt als echter, kleiner Sportwagen mit eigenem Gesicht daher. Das

gilt insbesondere für das expressive Design des Vantage, das dem Ruf der Aston-Martin

Modelle als veritable Designerstücke unterstreichen soll. Was ist also dran an dem Vantage,

den der Aston Martin CEO Andy Palmer als „seinen Jäger“ bezeichnet? Erfahren Sie mehr

zu diesem „Weekend-Warrior“ von den britischen Inseln, der am Wochenende auf einer

Rennstrecke zu Hause sein möchte.

The Aston Martin Vantage 2018 is celebrated by its fans as a legitimate British successor to the Porsche

911, and is seen as more than capable of giving the top dog of sports cars a run for its money.

Above all, connoisseurs praise the new Vantage for being an “entry level” sports car which, for the first

time, can keep up with the big boys. Smaller Aston Martin models in the past have not really lived up

to this claim, merely being seen as miniature versions of the “adult” Aston Martins. However the Aston

Martin Vantage 2018 makes short work of this preconception and comes into its own as a genuine,

small sports car with its own look. This applies in particular to the Vantage’s expressive design, which

helps to underline the reputation of Aston Martin cars as veritable designer pieces. So what’s the lowdown

on the Vantage, nicknamed the “hunter” by Aston Martin CEO Andy Palmer? Learn more about

this weekend warrior from the British Isles, a car which begs to be taken for a weekend outing to the

racetrack.

Von außen betrachtet

Auf den ersten Blick wirkt der britische

Sportwagen erst einmal kompakt. Er

misst 4,47 Meter, ist 1,94 Meter breit

und mit unter 1,30 Metern niedrig

angelegt. Eine beträchtliche Anzahl an

Karbonteilen macht den Anspruch, ein

echter Sportwagen zu sein, deutlich

nach außen sichtbar. Die Linienführung

des Vantage kommt Kennern der Szene

recht bekannt vor. Kein Wunder, orientiert

sie sich doch an dem Sondermodell

DB 10, dem James Bond-Auto aus dem

Film Spectre. Dabei wird der signifikante

Aston Martin Grill ganz ähnlich wie

beim Aston Martin Vulcan mit trendigem

Carbon gerahmt. Von der Fahrbahn

trennt ihn nur ein in die Tiefe ragender

The hunter is here!

Viewed from the outside

At first glance, the British sports car looks compact.

It’s 4.47 metres long, 1.94 metres wide,

and sits low on the road at under 1.30 metres.

Its claim to be a “genuine” sports car is backed

up by a considerable number of carbon fibre

components, clearly visible from the outside.

To sports car connoisseurs, the lines of the Vantage

will seem somewhat familiar. Hardly surprising,

as it is based on the DB10 special edition

featured in the James Bond film, Spectre.

As on the Aston Martin Vulcan, the substantial

front grille is rimmed with trendy carbon fibre,

extending all the way down to the splitter. The

long hood offers a contrast to the somewhat

small headlights. Carbon fibre dominates the

side skirts and the roof, which is accentuated

with black, honeycomb-patterned inserts on

the air outlets. The rear spoiler is somewhat discreet

and, like the underbody, is finished in attractive

carbon fibre. And then there‘s the rear.

Fotos: Aston Martin

Optisch orientiert sich der Vantage am DB10, den Aston Martin in einer Kleinserie gebaut hat.

Visually, the Vantage is based on the DB10 which Aston Martin produced as a limited run.

Aggressives Design sorgt für echte Sportlichkeit.

Aggressive design ensures true sportiness.

64


Unter der Haube sitzt ein 4,0-Liter-V8 von AMG.

Under the hood sits a 4.0-litre V8 engine from AMG.

Splitter. Die Haube ist langezogen, was

vor allem im Kontrast zu den eher kleinen

Frontscheinwerfern steht. Sichtkarbon

prägt die Seitenschweller und

das Dach, was mit schwarzen Einsätzen

mit Wabenmuster an den Luftauslässen

akzentuiert wird. Das Spolierwerk wird

eher dezent gehalten und erzeugt nur

über einen Heckbürzel sowie den Unterboden

mit ansprechendem Karbondiffusor-Abrieb.

Dann ist da das Heck. Es wird

von einer durchgehenden LED-Leiste

betont und endet in einer Form nach Art

eines Entenbürzels recht elegant. Viele

Liebhaber sehen diese Heckgestaltung

als besonders gelungen an. Langgezogene

Türen öffnen sich nach oben. Unter

dem Strich ist das Design ansprechend

aggressiv und durchaus dazu angetan,

mit seiner Expressivität zu polarisieren.

Man muss das Äußere dieses neuen

Aston Martin Vantage nicht lieben, aber

es fällt auf und man wird gern einen

zweiten Blick riskieren. Das gilt besonders,

wenn man den Wagen zuerst von

hinten gesehen hat. Die Heckseite ist

äußerst anziehend.

Innere Qualitäten, Details und Technik

Dieser Aston punktet mit einer exakt

hälftigen Gewichtsverteilung und

einer sportlich steifen Karosserie. Er

ist mit 1.530 Kilogramm Gewicht im

trocknen Zustand ansprechend leicht

und beweglich. Das Antriebsmoment

von 685 Newtonmetern Drehmoment

erreicht über automatische acht Gänge

die Hinterräder. Kurvengrip soll über

ein elektronisches Sperrdifferenzial und

Torque-Vectoring gewährleistet sein. Ein

Vierliter-V8-Biturbomotor leistet in den

Markteinführungsmodellen 510 PS. Es

sollen später weitere Variationen zur

Wahl stehen. Der Vantage hat seinen

Motor vor der Vorderachse und das

Getriebe im Heck positioniert. In 3,6

Sekunden werden 100 km/h erreicht,

die bis zu 314 km/h hochgefahren

werden können. Der Verbrauch wird mit

10,5 l/100 km angegeben.

abgeflachtes und sehr kompaktes Lenkrad

mit dahinterliegenden Aluschaltwippen.

Letztere lassen sich gut erreichen

und bedienen. Straff gepolsterte Sitzschalen

mit breiter Wangenumklammerung

unterstreichen den sportlichen

Anspruch. Kniepolster aus Leder können

am Mitteltunnel auf die Körpergröße des

Fahrers abgestimmt werden. Überhaupt

prägt ein hochwertiger, handgenähter

Materialmix aus Lederhäuten und

Alcantra das Innere des Wagens. Hier

sind viele Farben und Muster möglich.

In Sonderausstattungen sind leichtere

Materialien wie leichtere Teppiche und

Bezüge möglich.

Die Cockpit-Instrumente kommen mit

digitaler Anmutung daher und nutzen

das Infotainmentsystem von Mercedes.

Hier ist der freistehende hochauflösende

Acht-Zoll-Bildschirm mit dem charakteristischen

Command-Controller von

Daimler dominierend. Bei der Bedienung

von Klimaanlage und Navigationsgerät

wird ebenfalls der Einfluss von Mercedes

erkennbar. Schließlich sind die Stuttgarter

mit einigen Prozent am britischen

Unternehmen beteiligt.

Fahrgefühl und Anmutung

Per Knopfdruck startet der Vantage. Das

Fahrgefühl macht einfach gute Laune

und zwar sofort. Die Steuerung setzt die

Lenkbefehle des Fahrers richtig zackig

um, weil auch das Triebwerk einen

mächtigen Anschub aufweist. Ein Sport

Plus Fahrmodus ermöglicht es, Kurven

sehr ehrgeizig zu nehmen. In diesem

Turbo-Modus setzt der Fuß auf dem Gas

die Bewegungen noch unmittelbarer um

und wechselt die Fahrstufen erheblich

schneller. Die direkte Lenkung gefällt.

Ein scharfer Trackmodus ermöglicht

schöne, sportliche Driftwinkel, die für

noch mehr Fahrspaß sorgen. Die Schaltwippen

arbeiten überzeugend. Beim

sportlichen Klang hält sich der Brite

etwas zurück, was aber dem allgemeinen

Sportwagen-Feeling keinen Abbruch tut.

Emphasised by a body-wide LED tail light strip,

it tapers off elegantly into a shape reminiscent

of a duck‘s tail. The rear design has been hailed

by fans as a particular success. The long-drawn

doors open upwards. The bottom line: the

design is appealingly aggressive, and quite capable

of polarising opinion. You may not love

the exterior of this new Aston Martin Vantage,

but it stands out from the crowd and will make

you take a second look. This is especially true

if you first see the car from behind. The rear of

the Vantage is extremely attractive.

Interior, details and technology

This Aston scores points thanks to its 50/50

front/rear weight distribution and sporty, stiff

bodywork. Weighing in at 1,530 kg when dry,

it is attractively lightweight and manouevrable.

685 Nm of torque reaches the rear wheels

via an eight-speed automatic gearbox. An electronic

rear differential and torque vectoring

ensure added traction. The launch models are

equipped with a twin-turbo four-litre V8 engine

providing 510 PS, while more versions will

become available at a later date. The engine in

the Vantage is in front of the front axle and the

transmission in the rear. It can go from 0 to 100

km/hr in 3.6 seconds, and has a top speed of 314

km/hr. Consumption is given as 10.5l/100 km.

Inside, the British two-seater offers a rather

angular, compact, flat-bottomed steering wheel.

The aluminium rocker switches positioned behind

the wheel are easy to reach and operate.

Firmly upholstered seats with a memory seat

function underline the Vantage’s claim to sportiness.

The leather knee pads on the central

console can be adjusted to the driver’s height.

In general, the interior of the car is characterised

by a high-quality mix of hand-stitched

leather and Alcantara, available in a range of

colours and patterns. Optional extras include

the use of lighter materials, for example lighter

carpets and covers.

The cockpit instruments create a digital look,

and make use of the Mercedes infotainment

system. Dominating the cockpit is a freestanding

high-resolution eight-inch screen with

characteristic command controller from Daimler.

The influence of Mercedes is also visible in

the air conditioning and GPS satnav device. After

all, the Stuttgart-based company does hold

a one percent stake in the British company.

Driving feeling and impression

The Vantage starts at the touch of a button. As

soon as you start to drive, the car puts you in a

great mood. The steering responds snappily to

the driver’s commands, as the engine also has

plenty of power to play with. The “sport plus”

Innen erwartet den Fahrer in dem britischen

Zweisitzer ein eher eckiges, unten

Viel Leder und Alcantara im Innenraum des Briten.

Plenty of leather and Alcantara in the British car’s interior.

65


Entwicklung: weitere Varianten

in Planung

Ein V12 soll bereits gesetzt sein, ebenso

ein Roadster mit faltbarem Stoffverdeck.

Es soll Varianten mit manueller Schaltung

geben, dafür ist bereits Platz in der

Mittelkonsole vorgesehen. Auch eine

sportliche AMR-Version ist geplant. Mit

Hybrid-Versionen ab 2025 unterwirft

sich auch Aston Martin den allgemeinen

Trends bei den Antrieben, wobei auf

einen Plug-in-Hybrid verzichtet werden

soll. Möglicherweise wird es auch einen

reinen Elektroantrieb geben. Der Aston

Martin Vantage 2018 ist seit Mai iesen

Jahres im Verkauf. Bereits lange vor

Verkaufsbeginn waren fast 80 Prozent

der ersten kompletten Jahresproduktion

schon verkauft.

Fazit: Ein gar nicht kühler Brite mit

enormem Neuheitswert

Mit dem Vantage 2018 bringt sich

Aston Martin auch bei den Einstiegsmodellen

im Sportwagensegment ins

Gespräch. Der Vantage profitiert dabei

davon, dass man endlich bei den Briten

das Einstiegssegment als eigene Liga

bei den Sportwagen begriffen hat. Der

Vantage hat einen eigenen Charakter

mit vielen wirklich neuen Features, die

nicht nur wie bloße Kopien aus anderen

Fahrzeugen wirken. Technisch und auch

vom Design her hat der Vantage großes

Potential bei Sportwagen im Preissegment

ab 150.000 EURO. Die weitere

Entwicklung der Modellreihe darf interessiert

verfolgt werden. Der Wagen

zeigt Temperament. ketterle-group.de

Der Innenraum ist deutlich moderner als beim Vorgänger.

The interior looks significantly more modern than its predecessor.

4.0-litre

510PS/685Nm

Twin-Turbo V8

195mph/314kmh

3,5 Sek. (0 - 100 kmh)

driving mode allows for very ambitious cornering.

In this turbo mode, pressure on the accelerator

is converted into movement even more

directly, and gear changes are considerably

faster. The direct steering is another plus point.

The “track” mode is sharp, and provides even

more driving pleasure by enabling beautiful,

sporty drift angles. The rocker switches work

convincingly. The Brit holds back a little when

it comes to the sporty sound, but not enough to

detract from the overall sporty feel.

Development: further versions are in planning

A V12 is on the way, as is a soft-top roadster.

Manual versions are also planned, with the

necessary space being made available in the

centre console. A sporty AMR version is also in

the pipeline. Aston Martin is also following the

general trend in drives by introducing hybrid

versions from 2025 and doing away with plugin

hybrids. A purely electric drive is also a possibility.

The Aston Martin Vantage 2018 has been

on sale since May this year. Almost 80 percent

of the first full year‘s production was pre-sold

long before the car even came on the market.

Conclusion: There’s nothing cold about this Brit

with enormous novelty value

When it comes to entry-level models in the

sports car segment, the Vantage 2018 has really

put Aston Martin in the mix. It profits greatly

from the Brits finally having grasped that

the entry-level segment is a separate league of

sports cars. The Vantage has a unique character

with many truly innovative features that don’t

just look like rip-offs from other vehicles. In

terms of both design and technology, the Vantage

has great potential for sports cars in the

price range from € 150,000. We shall follow

the further development of the series with interest.

This car has spirit. ketterle-group.de

Fotos: Aston Martin

Der Vantage wiegt ohne Betriebsstoffe und Fahrer 1.530 Kilogramm und sprintet in 3,7 Sekunden auf Tempo 100

The Vantage weighs 1,530 kg when empty, and sprints from 0 to 100 km/hr in 3.7 seconds.

66


BEAUTIFUL WON’T BE TAMED

Aston Martin Allgäu, Teramostr. 40, 87700 Memmingen

08331-974 450 | www.astonmartin-allgaeu.de

photographed by Rankin

astonmartin.com

Vorläufiger Kraftstoffverbrauch in l/100 km: Innerorts 14,4; Ausserorts 8,2; Kombiniert 10,5. Vorläufige

kombinierte CO 2 -Emission in g/km: 245. Vorläufige Effizienzklasse: G. Vorläufige Werte vorbehaltlich der

abschließenden Homologation gemäß vorgeschriebenem Messverfahren in der gegenwärtig geltenden Fassung.


Fotos: Baufritz


Premium-Domizile mit

Gesundheitszertifikat!

Ihr Zuhause sollte täglicher Wohlfühlort sein – Ausdruck Ihres besonderen und individuellen

Lebensstils und Ihrer Personality. Individuelle Architektur im Einklang mit uns selbst

und der Natur! In einem ganz nach Ihren Wünschen geplanten Qualitätshaus von Baufritz

erleben Sie das Beste, was Ihren Wohngefühlen passieren kann.

Your home should be a place where you feel comfortable each and every day – an expression of your

special and individual personality and lifestyle. Personalised architecture in harmony with yourselves

and nature! In a quality house designed according to your wishes by Baufritz, you experience the best

when it comes to feeling comfortable.

Die Baufritz-Forschungsabteilung mit

den erfahrensten Baubiologen und

Gesundheitsexperten haben in den letzten

20 Jahren ein einzigartiges Konzept

zum Bau von gesundheitszertifizierten

Gebäuden entwickelt. Daraus hervorgegangen

sind weltweit einzigartige

Patente, Innovationen und Gesundheitsprodukte.

Diese machen den besonderen

Wert der Marke Baufritz aus.

Neben den höchsten Ansprüchen an

Ökologie, Klimaschutz, Design und

Architektur ist Baufritz vor allem eins

besonders wichtig – Ihre Gesundheit!

Denn Baufritz garantiert wie kein

anderes Unternehmen in Deutschland

eine lückenlose Gesundheitskontrolle

aller eingesetzten Hausbaumaterialien

und Hilfsstoffen wie Bodenkleber,

Holzleime, Farben, Lasuren, Dämmstoffen

usw. Damit erzielt das Unternehmen

im bayerischen Erkheim an der A96

unerreichte Gesundheits-Bestwerte für

jedes Baufritz-Haus und somit höchsten

Wohnkomfort für Sie und Ihre Familie!

Falls auch Sie mehr über diese ausgezeichnete

Bio-Architektur erfahren

möchten, stehen Ihnen die Planungsund

Bauexperten von Baufritz gerne für

ein Beratungsgespräch zur Verfügung.

Ob barrierefreier Bungalow, die Stadtvilla

oder ein Mehrgenerationen-Haus …

Baufritz macht aus Ihren Wünschen Ihr

persönliches, exklusives Traumhaus –

und dies garantiert wohngesund!

Die ganze gestalterische Vielfalt der, von

renommierten Architekten geplanten

Domizile mit Gesundheitszertifikat, entdecken

Sie auf www.baufritz-sofitel.de

Premium homes with a

health certificate!

The Baufritz Research department, manned by

the most experienced construction biologists

and health experts around, has developed a

unique concept for building health-certified

buildings over the last 20 years. This has resulted

in the development of unique patents,

innovations and health products worldwide. It

also accounts for over 65% of the brand value

of Baufritz.

In addition to delivering the highest standards

in ecology, climate protection, design and architecture,

Baufritz also delivers real benefits

for your health! This is because, like no other

company in Germany, Baufritz guarantees the

complete control of the health aspects of all

building and auxiliary materials used, including

floor adhesives, wood adhesives, paints, glazes,

insulation material and much more. This allows

the company from Erkheim on the A96 motorway

in Bavaria to achieve the best and unrivalled

health ratings for every Baufritz house,

and by doing so, achieve the ultimate in living

comfort for you and your family!

Fotos: Baufritz

If you would like to know more about this

excellent bio-architecture concept, the planning

and construction experts at Baufritz will

be happy to help you further with advice.

Whether for a barrier-free bungalow, an urban

villa or a multi-generational house ... Baufritz

transforms your wishes into your personal and

exclusively ideal home – with the guarantee

that it is healthy!

Discover whole range of designs from Baufritz

for health-certified properties planned by celebrated

architects at www.baufritz-sofitel.de

69


Royal Palm Beachcomber Luxury

An der Nordwestküste von Mauritius inszeniert das „Royal Palm Beachcomber Luxury“

Luxus auf höchstem Niveau. Der spektakuläre Strand erstreckt sich entlang der türkisblauen

Bucht, Haute Cuisine wird von einem preisgekrönten Küchenchef serviert und das

Spa by Clarins ist einfach fantastisch. Das diskrete Team liest den Gästen jeden Wunsch

von den Augen ab. Die Gäste sind sich einig: Das Royal Palm ist eine Welt für sich.

On the northwest coast of Mauritius, the “Royal Palm Beachcomer Luxury” creates luxury at the highest

level. The spectacular beach stretches along the turquoise bay, haute cuisine by an award winning chef

is served and the Clarins spa is just fantastic. The discreet team reads each guest’s wishes in their eyes.

The guests agree, the Royal Palm is in a world of its own.

Das Leading Hotel of the World empfängt

seine Gäste mit kolonialem Charme,

zeitloser Eleganz und himmlischer Ruhe.

Nahe dem Ort Grand Baie, liegt die Boutique-Hotelanlage

mit 69 luxuriösen

Suiten entlang der schönen Bucht. Die

Natursteinpools, die nur wenige Schritte

vom Strand entfernt sind, passen sich

perfekt an die Landschaft an.

Unterbringung

Auf Gäste warten insgesamt neun verschiedene

Suitekategorien. Die unterschiedlichen

Farbkonzepte vermitteln

ein Gefühl von Wärme, Noblesse und

Zeitgeist. Alle Suiten ergänzen das Setup

von Indoor- und Outdoor-Elementen

durch eine großzügige Sonnenterrasse

mit Meerblick.

Einstiegskategorie ist die beliebte Junior

Suiten des Royal Palm. Die Tropical

Suiten haben eine eigene Treppe in den

Garten oder zum Meer, die Palm Suiten

liegen im Erdgeschoss – von tropischen

Gärten umgeben. In den Garden Suiten

steht ein extra Kinderzimmer bereit.

Die Ocean Suiten verfügen über ein

geräumiges Schlafzimmer, eine große

Lounge, ein palastartiges Badezimmer

und eine Doppelterrasse. Das Penthouse

bietet mit hohen Decken eine besondere

Atmosphäre, die Presidential Suite

bietet den gleichen Komfort, allerdings

mit zwei Schlafzimmern. Das bekannteste

„Zimmer“ ist die Royal Suite, die

nur die „135“ genannt wird. Auf drei

Royal Palm Beachcomber Luxury

The ‘Leading Hotel of the World’ welcomes its

guests with colonial charm, timeless elegance

and heavenly tranquility. Near the village of

Grand Baie, the boutique hotel complex stretches,

with 69 luxury suites, along the beautiful

bay. The natural stone pools, only a few steps

away from the beach, fit in perfectly with the

landscape.

Accommodation type

A total of nine different categories of suite

await guests. The different colour schemes convey

a feeling of warmth, nobility and zeitgeist.

All the suites add to the arrangement of indoor

and outdoor elements with a generous sun terrace

with a view of the sea.

The entry level category is the Royal Palm’s

beloved Junior suites. The Tropical suites have

their own steps into the garden or to the sea,

the Palm suites are on the ground floor - surrounded

by tropical gardens. In the Garden suites

there is an extra child’s room. The Ocean

suites have a spacious bedroom, a large lounge,

a palatial bathroom and a double terrace. The

Penthouse offers a special atmosphere with

70


Etagen bietet die Royal Suite jegliche Art

von Luxus. Ihr Wohnbereich öffnet sich

zu einem Gazebo und dem Infinity-Pool

mit integriertem Whirlpool.

Spa

Für das einzigartige Design-Konzept

des Spa wurden ausschließlich natürliche

Baustoffe verwendet. Im Inneren

des Spas ergießt sich ein schimmernder

Wasserfall über mehrere Becken in den

zentralen Pool. Die Behandlungsräumlichkeiten

sind nach den Spa-Anwendungsthemen

eingerichtet und liebevoll

dekoriert. Der Algotherapie-Raum bietet

Schiefer und Stein, die Thai-Kabine kombiniert

Bambus mit modernem Design,

während der Reiki-Bereich mit indischen

Stoffen gestaltet wurde. Gegenüber dem

Eingang liegt der Yoga-Raum.

Kulinarik

Mit Blick auf die Bucht erleben die Gäste

im La Goélette eine Mischung aus Inselund

französischer Spitzen-Küche. Der

Chefkoch Michel de Mattéis spricht die

Sprache der Sterneküche und mischt

diese mit einheimischen Zutaten. Unter

der Leitung des als „Meilleur Ouvrier

de France“ ausgezeichneten Küchenchefs

wurde auch das Konzept des

italienischen Spezialitätenrestaurants

La Brezza entwickelt. Wer ein leichtes

Mittagessen, eine süße Versuchung

oder auch etwas für den großen Hunger

sucht, landet im Royal Palm Beachcomber

Luxury untertags im Schatten eines

riesigen tropischen Bardamier-Baumes.

Hier liegt das beliebte Le Bar Plage.

Kinder

Durch seine Lage unter schattenspendenden

Baumkronen erinnert der

Miniclub an ein kreolisches Plantagenhaus,

in dem Kinder zwischen drei und

zwölf Jahren jede Menge Ferienfreude

erleben können. Das Programm ist

berühmt für seine Originalität und beinhaltet

unter anderem auch Kochkurse

mit dem Patisserie Chef des Hotels.

Aktivitäten

Das Sports Beachcomber bietet ein

umfangreiches Angebot an Land- und

Wasseraktivitäten. In tropischem Grün

eingebettet, liegt das Sportzentrum,

das mit den neuesten Geräten ausgestattet

ist. Es verfügt über einen Kinesis-Raum,

sowie moderne Fitness- und

Cardiogeräte und einen Squash-Court.

Außerhalb des Sportzentrums ergänzen

drei Tennisplätze die große Auswahl. Im

Bereich Wassersport können sich die

Gäste bei Glasbodenboot, Kajak, Segeln,

Windsurfen Schnorcheln, Wasserski

oder Tauchen vergnügen. Für exklusive

private Ausflüge, steht die hauseigene

Hotelyacht zur Verfügung.

beachcomber.com

high ceilings, the Presidential suite offers the

same comfort, but with two bedrooms. The

most famous “room” is the Royal Suite, which is

just called the “135”. On three floors, the Royal

Suite offers every kind of comfort. The living

area opens up into a gazebo containing the infinity

pool with integrated hot tub.

Spa

Only natural building materials were used for

the unique design concept of the spa. Inside

the spa a shimmering waterfall gushes out over

multiple ponds in the central pool. The treatment

rooms are furnished according to the spa

application themes and are lovingly decorated.

The algotherapy room offers slate and stone,

the Thai cabin combines bamboo with modern

design, while the Reiki area is shaped with Indian

materials. The yoga room is situated opposite

the entrance.

Fine cuisine

With a view of the bay, the guests in La Goélette

experience a mixture of island and French

fine cuisine. The chef, Michel de Mattéis, talks

the language of star cooking and mixes this

with native ingredients. Under the leadership

of the award-winning chef, the “Meilleur

Ouvrier de France” the concept for the Italian

speciality restaurant La Brezza was developed.

Those looking for a light lunch, a sweet temptation

or something a bit more filling, can head

to the Royal Palm Beachcomber Luxury, which

is under the shade of a huge tropical badamier

tree during the day. This is where you’ll find the

beloved Le Bar Plage.

Children

The location of the Miniclub, beneath shady

treetops, is reminiscent of a Creole plantation

house, in which children between two and

twelve can have all sorts of holiday fun. The

programme is known for its originality and includes

cookery classes with the hotel patisserie

Chef amongst other things.

Activities

The Sports Beachcomber offers a wide selection

of land and water-based activities. The

sports centre, embedded in tropical greenery,

is kitted out with the latest equipment. There

is a Kinesis room available, as well as modern

fitness and cardio machines and a squash court.

Three tennis courts outside the sports centre

add to the wide selection. When it comes to water

sports, guests can enjoy glass-bottomed boats,

canoeing, sailing, windsurfing, snorkelling,

water skiing or diving. The hotel’s own private

yacht is also available for exclusive trips.

beachcomber.com

71


Beste Stimmung bei

Hoteldirektor Johannes

Mayr (vorne links), Schauspielerin

Julia Dahmen

(2. v.l.) und Daniel Birkenmayer

(bService GmbH).

Best mood with Hotel Director

Johannes Mayr (front left),

actress Julia Dahmen (2nd

from the left) and Daniel Birkenmayer

(bService GmbH).

General Manager Gerhard Struger (l.) und

Top-Designer Harald Klein. General Manager

Gerhard Struger (l.) and Top-Designer Harald Klein.

Die Küche des Luxus-Hotel Sofitel Munich

Bayerpost ist kaum zu toppen. The kitchen

of the luxury hotel Sofitel Munich Bayerpost is

hard to beat.

Großes Lob für feine Kulinarik! Vorne links: Malte

Wiedemeyer (Bar Lehel) und Magdalena Beining.

Big praise for fine cuisine! Front left: Malte Wiedemeyer

(Bar Lehel) and Magdalena Beining.

Designer Frederic Meisner mit Fachzahnärztin

Dr. Marie-Catherine Klarkowski. Designer Frederic

Meisner with dentist Dr. med. Marie-Catherine

Klarkowski.

Schon Kult: Das Event zum Luxus-Magazin

„Life is Magnifique“. Already cult: The event for

the luxury magazine „Life is Magnifique“.

Mit allen Sinnen genießen!

High-Class-Cocktailparty zur 6. Ausgabe des

Lifestyle-Magazins „Life is Magnifique!“ im Sofitel Munich Bayerpost

Zahlreiche illustre Gäste aus der Münchner Geschäftswelt und der TV- und Filmbranche

genossen die Soirée in der edlen Lounge, die perfekt das Motto „Life is Magnifique!“ verkörperte.

Schließlich ist es nicht nur der Titel des Luxusmagazins, sondern auch das Credo,

mit dem das Fünf-Sterne-Superior-Hotel Sofitel Munich Bayerpost im Herzen der Münchner

City seine Gäste verwöhnen will.

Fotos: Mila Pairan

INDULGE YOUR SENSES!

High-class cocktail party at the Sofitel Munich Bayerpost to celebrate the 6th edition of the popular hotel magazine,

“Life is Magnifique!”

Numerous illustrious guests from the Munich business world and the TV and film industry enjoyed the

soiree in the elegant lounge, which perfectly embodied the motto „Life is Magnifique!“. After all, it is

not just the title of the luxury magazine, but also the credo with which the five-star superior Sofitel

Munich Bayerpost wants to pamper its guests in the heart of Munich‘s city center.

72


(v.l.n.r.) Star-Figaro Peter Gabor-Safarik

mit TV-Moderatorin Sarah

Valentina Winkhaus (Sport1 /SKY)

und Johannes Mayr. (f.l.t.r.) Star-Figaro

Peter Gabor-Safarik with TV presenter

Sarah Valentina Winkhaus (Sport1 / SKY)

and Johannes Mayr.

Top-Fotografin Mila Parain.

Top photographer Mila Parain.

(v.l.n.r.) BR-Moderator Michael Sporer und Michael

Lohr. (f.l.t.r.) BR-Moderator Michael Sporer and Michael Lohr

(v.l.n.r.) Annette Urzinger-Judenhofer mit den Töchtern

Kathrin und Anna. (f.l.t.r.) Annette Urzinger-Judenhofer mit

den Töchtern Kathrin und Anna.

Moderatorin Barbara Osthoff (l.) und Ärztin Dr. Marie-Catherine

Klarkowski. Moderatorin Barbara Osthoff (l.)

and doctor Dr. Marie-Catherine Klarkowski.

IT-Spezialist Andreas Kordwig, Fitness-Coach Conny Schumacher

und Life is Magnifique! Herausgeber Daniel Birkenmayer.

IT specialist Andreas Kordwig, fitness coach Conny Schumacher and

Life is Magnifique! Editor Daniel Birkenmayer.

Gut drauf: Gisela Kraus, und Ehemann DJ „Woiferl“ (r.).

Good mood: Gisela Kraus, and husband DJ „Woiferl“ (r.).

Anwalt Ulrik Gollob, Angelika Wanke,

Werner Buchner, Schauspielerin Julia

Dahmen (Rote Rosen) und Gila Olbrich.

Lawyer Ulrik Gollob, Angelika Wanke, Werner

Buchner, Actress Julia Dahmen (Red Roses) and

Gila Olbrich.

Sängerin Sarah Laux mit

Ehemann Dieter Morjan

(Life is Magnifique!).

Singer Sarah Laux with

husband Dieter Morjan (Life is

Magnifique!).

Großes Echo auf der High-Class-Cocktailparty

im Sofitel. (v.l.n.r.): Sofitel

Manager Gerhard Struger, TV-Beauty

Sarah Valentina Winkhaus, Figaro Peter

Gabor-Safarik und Johannes Mayr. Great

echo at the high-class cocktail party at the

Sofitel. (f.l.t.r.): Sofitel Manager Gerhard Struger,

TV-Beauty Sarah Valentina Winkhaus, Figaro

Peter Gabor-Safarik and Johannes Mayr.

(v.l.n.r.) Unternehmer Martin Parain,

Hartmut Haidacher, Anne Lünsmann u.

Ehemann Kurt von Noppen und Gisela

Renner. (f.l.t.r.) Entrepreneurs Martin Parain,

Hartmut Haidacher, Anne Lünsmann u. Husband

Kurt von Noppen and Gisela Renner.

Frank Tauber, Versicherungskammer Bayern (Mitte) mit

Partnerin Evi Feldmann (l.) und Antahriya Indahsari (r.).

Frank Tauber, Versicherungskammer Bayern (middle) with girlfriend

Evi Feldmann (l.) and Antahriya Indahsari (r.).

73


Fête de la Musique

– Das Highlight zum Sommerstart

Sommer, Sonne, Musik satt – die „Fête de la Musique“ hat sich zum globalen populären Event

entwickelt. 1982 als Idee des französischen Kulturministers Jack Lang in Paris „die große

Zahl von musizierenden Menschen im Land hör- und sichtbar zu machen“ geboren, veranstalten

heute weltweit rund 540 Städte dieses jährliche Fest der Musik. Der Name geht auf

ein Wortspiel zurück: „Faites de la musique!“ – Macht Musik! Und Fête de la Musique – Fest

der Musik. Für die Sofitel Hotels & Resorts Anlass genug, rund um den Tag des Sommeranfangs

ein musikalisches Sommer-Highlight zu veranstalten, das französische Eleganz mit

dem Besten der lokalen Kultur verbindet.

Drenched in summer, sun and music – the “Fête de la Musique” has

become a popular global event. Born in Paris in 1982 as the result of

an idea by the French Minister of Culture Jack Lang to “make visible

and audible the large number of people who make music”, today

some 540 cities around the world celebrate this annual musical festival.

The name comes from a French play on words: “Faites de la musique!”

– make music! And Fête de la Musique – celebration of music.

For the Sofitel Hotels & Resorts, this was reason enough to organise a

musical summer highlight, right around the first day of summer, that

combines French elegance with the very best of local culture.

Mittendrin: das SOFITEL MUNICH

BAYERPOST, ganz im Zeichen seiner

französischen Tradition. Die Terrasse

des hoteleigenen Restaurants DÉLICE

La Brasserie verwandelte sich in eine

stilvolle Location für die legendäre

„Fête de la Musique“ mit akustischen

und kulinarischen Genüssen. DJ Yaniv

sorgte für einen groovy und leichten

Sommersound, während sich Hotelgäste

und VIPs mit einem melodischen

und gaumenfreudigen Start in die

schönste Jahreszeit in ausgesprochen

lauen Abendstunden erfreuen durften.

In entspanntem Rahmen konnte General

Manager Gerhard Struger zahlreiche

Gäste willkommen heißen, die

besonders die angenehme Atmosphäre

dieser „After-Work“ Veranstaltung für

interessante Gespräche und ein nettes

„Get-Together“ zu schätzen wussten.

Fête de la Musique

A highlight for

the start of summer

At the heart of things: the SOFITEL MUNICH

BAYERPOST, devoted to its French tradition.

The hotel turned the terrace of its own restaurant,

DÉLICE La Brasserie, into a stylish

location for the legendary “Fête de la Musique”,

complete with acoustic and culinary delights.

On an exceptionally balmy evening, DJ Yaniv

provided a light, groovy summer sound, while

hotel guests and VIPs enjoyed a melodic and

tastebud-tingling start to the most beautiful

time of the year.

In a relaxed setting, General Manager Gerhard

Struger was able to welcome numerous guests,

who particularly appreciated the pleasant

atmosphere of this „after-work“ event for interesting

discussions and a nice „get-together“.

Fotos: Daniel Vatamanu/Sofitel Munich Bayerpost

74


Bloggerin Karolina

Alexandrova (l.) mit

Freundin. Blogger

Karolina Alexandrova

(l.) with friend.

Personalberaterin Anne Lünsmann

mit Ehemann Kurt von Noppen

Personnel consultant Anne Lünsmann with

husband Kurt von Noppen

Eva Schömann und General Manager Gerhard Struger (Sofitel

Munich Bayerpost) Eva Schömann and General Manager Gerhard

Struger (Sofitel Munich Bayerpost)

Peter und Susanne Althammer (Bayerischer Rundfunk).

Peter and Susanne Althammer (Bayerischer Rundfunk)

Dr. Keywan Taghetchian mit Begleitung.

Dr. Keywan Taghetchian with accompaniment.

(v.l.n.r.) Gerard Struger, Johannes Mayr, Dr. Samira

Samii und Peyman Amin. (f.l.t.r.) Gerard Struger, Johannes

Mayr, Dr. Samira Samii and Peyman Amin.

Sandra Frischhut und Patrick Winterhalter

(Sofitel Munich Bayerpost). Sandra Frischhut

and Patrick Winterhalter (Sofitel Munich Bayerpost)

Gerhard Struger, Daniela Schade und Gregory

Maliassas (AccorHotels). Gerhard Struger, Daniela

Schade and Gregory Maliassas (AccorHotels).

French Touch: Piaff-Interpretin Sarah Laux mit Ehemann

Dieter Morjan (Life is Magnifique!). French Touch: Piaff

interpreter Sarah Laux with husband Dieter Morjan (Life is

Magnifique!).

Eva Schömann, Diana Kovacs (Amway GmbH)

und Laura Konjetzky. Eva Schömann, Diana Kovacs

(Amway GmbH) und Laura Konjetzky.

Jan Kiem (r.), Area Training Manager mit Hotelgast.

Jan Kiem (r.), Area Training Manager with hotel guest.

75


Eddy Miller

Foto: Lena Semmelroggen


Eventreihe mit Swing-Musiker

Eddy Miller in der ISArBAR

Szenige Musik, leckere Drinks und charmante Gesellschaft:

Das Münchner Fünf-Sterne-Superior-Hotel Sofitel Munich

Bayerpost ist bekannt für seine stimmigen Events mit französischer

Note. Neueste Highlights im Veranstaltungskalender

2018 waren die Livemusik-Events unter der Leitung

des bekannten Swing- und Big Band-Musikers Eddy Miller.

Great music, delicious drinks and charming company: Munich‘s

five-star superior Sofitel Munich Bayerpost is known for its

harmonious events with a French touch. The latest highlights in

the 2018 calendar included live music events under the direction

of well-known swing and big band musician, Eddy Miller.

An insgesamt fünf Terminen konnten

Gäste in der hauseigenen ISArBAR der

Live-Performance Millers und seiner

hochkarätigen Gastmusiker lauschen

und sich passend dazu mit Cocktail-Klassikern

verwöhnen lassen. Dabei umfasst

das Repertoire Millers Songs von Entertainer-Größen

wie Frank Sinatra, Michael

Bublé und Robbie Williams ebenso wie

ausgewählte Hits von Prince, Tom Jones

oder Roger Cicero.

Eddy Millers Karriere begann nach einer

Musical-Ausbildung in New York und Los

Angeles, als er in den 1990er Jahren

zahlreiche TV-Shows choreographierte

und an der Seite von Joe Cocker, Chaka

Khan, den Temptations und weiteren

Weltstars sang. Es folgten Auftritte und

Engagements in der ganzen Welt. Seit

2006 leitet er mit großer Leidenschaft

seine Swing-Formationen. Auftritte in

Monte Carlo oder im Pariser Louvre

gehören genauso zu seinen Referenzen

wie die regelmäßige Performance für die

Bayerische Staatsregierung.

eddymiller.com

A series of events with swing musician

Eddy Miller in the ISArBAR

On five different dates, guests indulged themselves

with cocktail classics as they were

treated to live performances by Miller and range

of top-class guest musicians in the hotel’s own

ISArBAR. Miller’s repertoire includes songs from

entertainment giants such as Frank Sinatra,

Michael Bublé and Robbie Williams, as well as

select hits by Prince, Tom Jones and of course

Roger Cicero.

Eddy Miller studied music in New York and Los

Angeles. His musical career took off as he choreographed

numerous TV shows in the 1990s,

and sang alongside Joe Cocker, Chaka Khan, the

Temptations and other international stars. This

was followed by appearances and engagements

around the world. Since 2006, he has been conducting

swing bands with great passion. You

are as likely to stumble across him performing

in Monte Carlo or at the Louvre in Paris, as you

are to see him during one of his regular appearances

for the Bavarian State Government.

eddymiller.com

F&B Supervisor Undine Kuhnert in Aktion.

F&B Supervisor Undine Kuhnert in action.

Foto: Jan Scheffner

Fotos: Mila Pairan

Immer hörenswert, ob in großer oder kleiner Besetzung: Swing-Musik von Eddy Miller.

Always worth listening to, whether in large or small cast: Swing music by Eddy Miller.

Szenige Live-Musik in der ISArBAR.

Live music in the ISArBAR.

77


Jaguar F-Pace: Hervorragendes Cruisen und Reisen. Im Jahr 2017 zum „Schönsten Auto des Jahres“ gekürt (World Car Awards 2017). Viel Platz und niedriger Geräuschpegel.

Jaguar F-Pace: Outstanding cruising and travelling. Chosen as the “Most Beautiful Car of the Year” in 2017 (World Car Awards 2017). Lots of space, very little noise.

JAGUAR F-PACE, 3.0 V6 TURBODIESEL

Edle Wildkatze

SUV‘s boomen. Es ist der ganz große Trend. Ein Ende ist noch lange nicht in Sicht. Der

Jaguar F-Pace ist ein Star der Szene. Bestätigen kann das in vollem Umfang auch die

Redaktion von Life is Magnifique! Die hatte für ein paar Tage die Gelegenheit diese edle

„Wildkatze“ zu zähmen.

SUV’s are booming. It’s a really major trend. There’s no end in sight

yet. The Jaguar F-Pace is a star of the show. The editorial team at

Life is Magnifique! can confirm this without any hesitation. They

had a chance to tame this noble “Wild Cat” for a few days.

Der Jaguar F-PACE ist seit seiner Einführung

im Jahr 2015 ein absolutes

Erfolgsmodell der britischen Automobilmarke.

Kein Wunder, ist man doch mit

diesem attraktiven SUV den deutschen

Platz hirschen sehr nahe gekommen.

Und: Der Jaguar F-PACE ist so schön,

dass er bei den renommierten „World

Car Awards 2017“ den Titel „Schönstes

Auto des Jahres“ gewann. Die von Life

is Magnifique! getestete Version des

F-Pace war der bullige Dreiliter-Turbodiesel

mit 300 PS und perfekt arbeitender

Achtstufen-Automatik.

JAGUAR F-PACE,

3.0 V6 TURBODIESEL

Nobel wildcat

Since its launch in 2015, the Jaguar F-PA-

CE has been a stunningly successful model

from the British automobile brand. No wonder

then, that this attractive SUV has won

the hearts of “top dogs” in Germany. What’s

more: The Jaguar F-PACE is so beautiful,

78


Turbodiesel, stark im Anzug.

Turbodiesel, strong pulling power.

Ein super Langstreckler

Dieses kräftige SUV ist eine Langstreckensensation.

Anders und besser kann

man es wohl nicht bezeichnen. Hier

spielt der Jaguar F-Pace seine Stärken

aus und den ein oder anderen Mitbewerber

„an die Wand“. Der F-Pace setzt auf

Komfort. Die erhöhte Sitzposition, der

sehr niedrige Geräuschpegel, das adaptive

Fahrwerk, das sich durchaus auch

zum Cruisen statt stressiger Kurvenfahrt

eignet, sowie der edle Charakter des

Antriebs garantieren ausgezeichnetes

Fahrgefühl. Zudem gibt es zahlreiche

Sicher heitssysteme: Top: Der adaptive

Tempomat (optional), der bis hinab zum

Schritttempo funktioniert, aber auch die

Stau- und Notbremsassistenten. Sehr gut

auch der optionale Parkassistent. Dieser

parkt den Jaguar F-Pace ohne eigenes

Zutun seitlich in die Parklücke.

Viel Platz

Der englische Offroader liegt sicher auf

der Straße und ist ungeheuer kraftvoll

in der Beschleunigung. Er gibt dem

Fahrer in allen Situationen ein sehr

gutes Gefühl. Der Jaguar F-Pace kann

Gelände. Er zeigt auf der Piste, was er

drauf hat. Da klappert nichts. Gut das

Platzangebot: Fast riesig der 650 Liter

große Kofferraum, der sich dank breiter

Öffnung und niedriger Ladekante leicht

nutzen lässt. Fazit: Der Jaguar F-Pace

ist das vielleicht beste SUV, das Life is

Magnifique! je gefahren hat. Der 3.0 V6

Turbodiesel bietet mit seiner Durchzugskraft

eine großartige Souveränität. Sehr

Schönes Ambiente. Hervorragendes Infotainment.

Wonderful ambience. Outstanding infotainment.

viel Platz, modernes Infotainment und

sehr viel Komfort.

jaguar.de

Dieter Morjan (Life is Magnifique!): Eines der besten

SUV’s, das ich jemals gefahren habe.

Dieter Morjan “Life is Magnifique!” One of the best SUV’s I have

ever driven.

Fotos: Jaguar

Foto: S. Laux

that it won the title of “Most Beautiful Car

of the Year” at the renowned “World Car

Awards 2017”. The version of the F-Pace

tested by Life is Magnifique! was the brawny

three-litre turbodiesel, with 300 bhp and

perfectly functioning eight-stage automatic

transmission.

A great long-distance athlete

This powerful SUV is a long-distance sensation.

There’s no other, better way to describe

it. Here the Jaguar F-Pace plays to

its strengths, upstaging any and all of the

competition. The F-Pace stresses comfort.

The raised seat position, the very quiet running,

the adaptive chassis, which is ideal for

cruising instead of stressful cornering, as

well as the refined character of the engine

guarantee an excellent driving experience.

In addition, there are numerous safety systems:

Top: The adaptive cruise control (optional),

which works right down to a walking

pace, plus the traffic jam and emergency

brake assistants. The optional parking assistant

is also excellent. This parallel parks

the Jaguar F-Pace into a space without any

intervention.

Lots of room

The English off-roader sits securely on the

road and is enormously powerful when accelerating.

It gives the driver great feel in

every situation. The Jaguar F-Pace can do

rough terrain. It shows what it’s got off-road.

Nothing rattles. Excellent space: The 650-litre

boot is huge, and is really easy to use

thanks to a wide opening and low loading

edge. Summary: The Jaguar F-Pace is perhaps

the best SUV which Life is Magnifique!

has ever driven. The 3.0 V6 turbodiesel delivers

fantastic authority with its engine power.

Lots of space, modern infotainment and

plenty of comfort.

jaguar.de

Wer es gerne holprig mag: Der Jaguar F-Pace ist absolut geländetauglich.

If you like it rough: The Jaguar F-Pace is perfect for rough terrain.

Adaptives Fahrwerk und Achtstufen-Automatik.

Adaptive chassis and eight-stage automatic transmission.

79


Textilmanagement auf höchstem Niveau

Immer auf

Tuchfühlung

Zufriedene Kunden sind die Grundlage für lang anhaltenden

Geschäftserfolg. Bei Urzinger Textilmanagement hält

dieser Erfolg seit nun mehr als 120 Jahren an und ist dem

Traditionsunternehmen die beste Motivation.

Satisfied customers are the basis for long-lasting success in business.

At Urzinger Textile Management, this success has lasted for

more than 120 years, and is the best source of motivation for this

traditional company.

Das Erfolgsrezept ist einfach: Perfektionismus.

Mehr als 1000 Kunden aus

Hotellerie und Gastronomie werden

von Urzinger professionell versorgt.

Aus dem einfachen Bedürfnis heraus,

immer den besten Service zu bieten, hat

sich über vier Generationen aus einer

kleinen Wäscherei einer der innovativsten

Textil-Dienstleister Deutschlands

entwickelt. Mit modernsten Anlagen,

computergesteuerten Prozessen, einer

ausgefeilten Logistik und einer eigenen

Lkw-Flotte werden bei Urzinger täglich

bis zu 120 Tonnen Wäsche perfekt aufbereitet

und pünktlich ausgeliefert. Und

das unter Einhaltung der höchsten Qualitäts-

und Umweltstandards.

Von Landshut aus versorgt Urzinger

Kunden im Großraum München und

im Umkreis von 200 Kilometern: von

Regensburg bis zu den Alpen und von

Augsburg bis zum Bayerischen Wald.

Die erfolgreiche Verbindung von hohem

Automatisierungsgrad, ausgeklügelten

Prozessen mit qualifizierten und motivierten

Mitarbeitern macht Urzinger

stark. Durch das einzigartiges Knowhow

in Sachen Wäschepflege und Lieferlogistik

bietet das Familienunternehmen

Textil-Services von höchster Qualität

und Zuverlässigkeit.

Besonders stolz ist die Familie Urzinger,

dass es in den letzten Jahrzehnten

zunehmend gelungen ist, den Betrieb

zu einem hocheffizienten System mit

ausgezeichneter Ökobilanz auszubauen.

Hier wird Wäsche dreimal effizienter als

in jedem Privathaushalt gewaschen.

Der Energieverbrauch konnte seit 1992

um 35 Prozent verringert werden. Der

Wasserverbrauch sank um 45 Prozent

und im gleichen Zeitraum wurde die

CO2-Belastung um 40 Prozent reduziert.

Der sparsame Umgang mit Energie und

Ressourcen ist aber nicht nur eine Frage

des Umweltschutzes, sondern auch ein

echter Kosten- und Wettbewerbsvorteil.

Das lohnt sich auch für die Kunden.

urzinger.de

Urzinger LKW-Flotte.

Urzinger lorry fleet.

Textile management at the highest level

Always in close contact

The concept for success is simple: Perfectionism.

Urzinger supplies over 1,000 customers in the

hotel and restaurant industries in a highly-professional

manner. Based on the simple requirement

to offer the best possible service at

all times, a small laundry has grown over four

generations into one of the most innovative

textile service providers in Germany. With state-of-the-art

equipment, computer-controlled

processes, refined logistics and their very own

lorry fleet, up to 120 tonnes of laundry are treated

perfectly and delivered on time by Urzinger

every day. All while maintaining the highest

possible quality and environmental standards.

From their site in Landshut, Urzinger handles

customers in the greater Munich and the surrounding

area within 200 kilometres, from

Regensburg to the Alps, and from Augsburg to

the Bavarian Forest. The successful combination

of a high level of automation, sophisticated

processes with highly-qualified, motivated

staff gives Urzinger their strength. With unique

know-how in all areas of laundry and delivery

logistics, the family company can offer textile

services with the highest possible quality and

reliability.

The Urzinger family is particularly proud of

the fact that, in recent years, they have been

increasingly successful in expanding the operation

into a highly-efficient system with an outstanding

environmental balance sheet. Laundry

is washed three times more efficiently here

than in any domestic household.

Energy consumption has been reduced by 35

percent since 1992. Water consumption fell by

45 percent and the CO2 load was reduced by

40 percent over the same period. Thrifty use of

energy and resources is not just a quesiton of

environmental protection, it also delivers a genuine

cost and competitive advantage. This also

worthwhile for customers. urzinger.de

Fotos: Josef Urzinger GmbH

Urzinger Headquarter in Landshut.

Urzinger headquarters in Landshut.

Blick in die Produktion von Urzinger Textilmanagement.

VIew of production at Urzinger Textilmanagement.

80


Spüren, was wirklich zählt!

120 JAHRE

URZINGER

Textile Services von Urzinger, denn mit unseren optimal abgestimmten Leasing-

Angeboten liefern wir für Sie hochwertigste Hotelwäsche. Modisch ansprechende und

immer perfekt aufbereitete Textilien für den perfekten Service. Ob Berufskleidung,

Bett- und Tischwäsche oder Frottagen – Wäsche einfach zum Wohlfühlen. Das spüren

auch seit über 12 Jahren die Gäste des Sofitel Munich Bayerpost.

Urzinger – Erfahrung. Innovation. Erfolg.

JOSEF URZINGER GMBH TEXTILMANAGEMENT• 84030 LANDSHUT • 0871- 97315-0

www.urzinger.de


Fotos: St. Eurach Land- und Golfclub


St. Eurach

Land- und Golfclub

Eine bayerische Legende in überwältigender Natur, designed

im Jahre 1972 von Donald Harradine.

A natures beauty - a bavarian legend. Designed in 1972 by Donald

Harradine.

St. Eurach, ein Ort, an dem Sie Golf in

Ruhe genießen können - eine Golfanlage,

die nicht nur von Fachzeitschriften

konstant zu den besten Deutschlands

gewählt wird. St. Eurach bietet eine

landschaftliche Top-Lage mit atemberaubendem

Blick auf die Alpenkette von

der Benediktenwand über das Karwendelgebirge

bis hin zum Wettersteingebirge

mit der Zugspitze und den Allgäuer

Alpen. St. Eurach bietet Golfspielen im

Einklang mit Umwelt und Natur, zertifiziert

in Gold. In St. Eurach spielen Sie

einen Meisterschaftsplatz, der höchsten

internationalen Turnieranforderungen

genügt (Braun International Trophy, 3x

BMW International Open). St. Eurach,

das ist gelebte Kinderbetreuung sowie

ein zukunftsorientiertes Nachwuchskonzept,

das der ganzen Familie Spaß

an unserem Sport und sportlichen Fortschritt

bietet.

eurach.de

St. Eurach

Golf & Country Club

St. Eurach, where you can play golf in silent

seclusion – a golf course consistently ranked

one of the best in Germany. St. Eurach offers

an outstanding scenic location with breathtaking

views on the Alpine mountain chain from

the Benediktenwand over the Karwendel to the

Wetterstein mountains with Germany’s highest

peak, the Zugspitze, and the Allgäu Alps.

St. Eurach offers golf in harmony with the environment

and nature, awarded with the golden

certificate. In St. Eurach you may enjoy your

game on a championship course that meets the

highest international tournament requirements

(Braun International Trophy, 3 x BMW International

Open on the European Tour). It is St.

Eurach’s passion to care for children in terms

of future oriented comprehensive concepts for

the generation to come. Both fun and sportive

progress for the whole family are an important

part of St. Eurach’s strategic targets. We warmly

welcome you in St. Eurach.

eurach.de


Conradia Medical Prevention,

am Standort München unter

der Leitung von Internistin

und Kardiologin Dr. Tanja

Junge, gilt seit vielen Jahren

als erste Adresse in der medizinischen

Prävention.

Fotos: Conradia Medical Prevention

For many years, Conradia Medical

Prevention’s Munich location,

under the leadership of Dr. Tanja

Junge, a cardiologist and specialist

in internal medicine, has

been the primary address for

medical prevention.

Die Diagnose stimmt

Medizinische Prävention – und damit vor allem Vorsorgeuntersuchungen

– sollten jedem gesundheitsbewussten

und insbesondere auch genetisch vorbelasteten Menschen

besonders am Herzen liegen. Allein durch regelmäßige

Check-ups und einem deutlichen Bild des momentanen

Gesundheitszustandes lassen sich Krankheiten ausschließen

oder frühzeitig behandeln.

Medical prevention – and especially check-ups – should be close

to the heart of every health-conscious person and especially those

who are genetically disadvantaged. Illnesses can be eliminated or

treated early just by having regular check-ups and getting a clear

picture of the current state of health.

Dieser wertvolle Aspekt für eine

gesunde Lebensweise gehört unbedingt

in erfahrene Hände. Conradia Medical

Prevention - mit medizinischen Experten

an vier Standorten in Deutschland

- kann auf eine lange Erfahrung

in der modernen Check-up-Medizin

zurückblicken und Sie optimal bei Ihrer

Gesundheitsvorsorge unterstützen. In

nur wenigen Stunden erhalten Sie einen

Überblick über ihren gesamten Gesundheitszustand.

Es erwarten Sie fundierte

Ganzkörper-Checks auf höchstem medizinischen

Niveau, verbunden mit innovativer

Technik.

An allen Standorten erwartet Sie angenehme

Hotel Atmosphäre. In einer

bequemen Lounge-Zone können Sie sich

vor und nach den Untersuchungen entspannen.

Conradia Medical Prevention,

am Standort München unter der Leitung

von Internistin und Kardiologin Dr. Tanja

Junge, gilt seit vielen Jahren als erste

Adresse in der medizinischen Prävention.

LiM: Frau Dr. Junge, wem empfehlen

Sie einen solchen präventiven

Rundum- Check?

Dr. Junge: Eigentlich jedem, der aktiv

etwas für seine Gesundheit tun möchte

und dafür Verantwortung zeigt. Besteht

noch dazu eine familiäre Vorbelastung

wie Herzinfarkt/Schlaganfall oder

Krebserkrankungen sollte man schon

in jungen Jahren einen Check wahrnehmen.

Bereits ab dem 20. Lebensjahr

sollte ein Check für Frauen (z.B.

Gynäkologische Krebsvorsorge) Routine

werden. Ein kompletter internistischer

Check und Hautkrebsvorsorge sollte

dann auch für Frauen und Männer

spätestens mit 35 Jahren alle 2 Jahre

durchgeführt werden viele Krankheiten

können heute dank neuester Therapien

besser behandelt werden. Wenn diese

frühzeitig erkannt werden. Da setzen

unsere Checks an - präventiv.

LiM: Was ist in einem Check enthalten?

The diagnosis is correct

This valuable aspect of a healthy lifestyle

definitely belongs in experienced hands. Conradia

Medical Prevention, with medical experts

in four locations in Germany, has a long

history in modern check-ups and as such is

perfectly placed to support your health care.

In just a few hours you receive an full overview

of your current state of health. Informed

whole-body checks of the highest medical

standard await you, featuring innovative

technology.

You will find a pleasant hotel atmosphere at

all of our locations. You can relax in a comfortable

lounge area both before and after

your examinations. For many years, Conradia

Medical Prevention’s Munich location,

under the leadership of Dr. Tanja Junge, a

cardiologist and specialist in internal medicine,

has been the primary address for medical

prevention.

LiM: Frau Dr. Junge, who do you recommend

such a preventative all-round check-up to?

Dr. Junge: Essentially anyone who actively

wants to do something for their health and

takes responsibility for it. If there is a family

history to consider, such as heart attack/stroke

or cancer, checks should be carried out

in the younger years. From the age of 20,

women’s checks (e.g. gynaecological cancer

screening) should become routine. A full internal

check and skin cancer screening should

then be carried out every 2 years for men and

women from age 35 at the latest. Many illnesses

can be treated better nowadays, thanks

to the latest therapies. If they are identified

early. This is where our checks come in - preventative.

LiM: What does a check involve?

Dr. Junge: First there is a detailed discussion

with a doctor, to ascertain where the weak

84


Foto: privat

Dr. Tanja Junge, Kardiologin, Internistin und Leiterin

Conradia Medical Prevention am Standort München.

Dr. Tanja Junge, cardiologist, specialist in internal medicine and

manager of Conradia Medical Prevention’s Munich location.

Dr. Junge: Es wird zuerst ein ausführliches

ärztliches Gespräch geben, um

genau festzustellen: wo liegen die

Schwachstellen. Gibt es aktuelle organspezifische

Beschwerden, genetische

Risiken, Vorerkrankungen? Genau

darauf stimmen wir dann alle weiteren

Untersuchungen ab. Im Check selbst

sind Labor, Ultraschalluntersuchungen

- unter anderem der Halsschlagadern,

des Herzens, der inneren Organe und

der Schilddrüse - enthalten. Ebenfalls

beinhaltet ein Check bei Conradia Medical

Prevention optional ein Ganzkörper-Screening:

eine MRT-Untersuchung

des ganzen Körpers. Hier kann man optimal

auch die Gefäße untersuchen. Auch

kleinste Veränderungen im Frühstadium

lassen sich feststellen, insbesondere

Tumorgeschwulste in Leber, Skelett und

im zentralen Nervensystem. Bei besonderen

Indikationen kann man dann den

Check um bestimmte Untersuchungen

erweitern. Um die virtuelle Koloskopie

zum Beispiel, die Lungenkrebsvorsorge

oder die Osteoporose – Früherkennung.

Das alles bieten wir an unseren

4 Standorten mit gleicher Qualität und

Expertise an. Ergänzt wird das noch

durch unsere Spezialisierungen vor Ort.

In München und Planegg zum Beispiel

mit einem in dieser Form einzigartigen

kardiologischen Vorsorgekonzept. Am

Standort Planegg steht dabei dazu die

Männergesundheit und deren individuellen

Schwerpunkte wie Hormonstatus,

Herzgesundheit, Prostataerkrankungen

im Vordergrund. In Hamburg verfügen

wir mit Prof. Bamberger über eine

namhafte endokrinologische Expertise.

In Berlin haben wir mit dem dortigen

Leiter Dr. Dirk Stemper den Experten für

Stressmedizin und bei Burnout.

LiM: Was jedem heute fehlt, ist bekanntlich

Zeit. Ihr Check dauert wirklich nur

einen Tag - und danach weiß ich alles

über meinen Gesundheitsstatus?

Dr. Junge: In der Regel wissen Sie das

schon nach vier bis fünf Stunden. Da

wir in einem interdisziplinären Team

arbeiten und uns ständig austauschen,

können wir alle Berichte kurz nach der

Untersuchung zusammenstellen. Wir

können so im medizinischen Abschlussgespräch

sofort Ihren Gesundheit-Status

besprechen und Ihren individuellen Präventions-Fahrplan

aufstellen.

Fazit: Mit einem Ganzkörper-Check bei

Conradia Medical Prevention schließen

Sie Krankheiten aus oder erkennen deren

Vorstufen in einem ganz frühen Stadium.

Wir beginnen beim gesunden Klienten

und unterstützen ihn mit präventiven,

gesundheitsfördernden Maßnahmen für

ein weiteres langes, gesundes Leben.

conradia-checkup.de

Licht durchflutete Räume und eine angenehme, freundliche

Hotel Atmosphäre empfangen die Patienten.

Rooms flooded with light and a pleasant, hotel atmosphere welcome

the patients.

points lie. Are there currently any organ-specific

complaints, genetic risks, pre-existing

conditions? We finetune any further investigations

based on this. The check itself

includes laboratory work, ultrasound scans

- including the carotid arteries, the heart, internal

organs and the thyroid. A check with

Conradia Medical Prevention also has the

option to include a full body screen, an MRI

examination of the whole body. This way we

can also check the vessels. Even the smallest

of changes in their early stages can be detected,

especially tumours in the liver, skeleton

and in the central nervous system. With some

indications, we can then expand the check to

include certain investigations. A virtual colonoscopy

for example, lung cancer screening

or early detection of osteoporosis. We offer

all of this at our 4 locations with the same

quality and expertise. This is enhanced by our

local specialisms. In Munich and Planegg, for

example, with the only cardiological provision

scheme of its kind. At the Planegg location

the focus is on men’s health and their

individual priorities, such as hormone status,

heart health, prostate diseases. In Hamburg

we have a well-known expert in endocrinology,

Prof. Bamberger. The manager in Berlin,

Dr. Dirk Stemper, is an expert in treatment of

stress and burnout.

Foto: Conradia Medical Prevention

LiM: It is well known that time is what everybody

is short of these days. Does your check

really only take one day - and after that I

know everything about my health status?

Foto: Conradia Medical Prevention

Dr. Junge: You usually know that after just

four to five hours. Because we work in a

cross-disciplinary team and are constantly

comparing notes, we can put together all

the reports shortly after the examination.

So, in the final discussion with the doctor,

we can discuss your health status straight

away and put together you individual prevention

plan.

Conclusion: with a full-body check from Conradia

Medical Prevention, you can rule out

illnesses or identify their preliminary stages,

very early on. We start with healthy clients

and support them with preventative, health-promoting

measures for a long and healthy

life.

Fundierte Ganzkörper-Checks auf höchstem medizinischen Niveau in edlem Ambiente.

Informed whole-body checks of the highest medical standard in a sophisticated environment.

conradia-checkup.de

85


DER BRANDSTETTERHOF****

Der Brandstetterhof**** ist ein familiengeführtes Refugium und ein weit

über seine Grenzen hinaus bekanntes und beliebtes Erwachsenenhotel.

Anspruchsvolle Urlauber verbringen seit Jahren ihre wertvolle

Ferienzeit in dem von aufrichtiger Gastfreundschaft geprägtem Haus.

Hier finden Geben und Nehmen zusammen. Weil die Gastgeber Klaus

& Elisabeth Lindebner gerne geben: Ehrliche Herzlichkeit und beste

Qualität. Und weil sie respektvoll nehmen: Ihre Zeit und Ihr Vertrauen.

Besonders die Liebe zum Detail des gesamten Teams im Hotel machen

einen Aufenthalt im Brandstetterhof in Tirol zu einem einmaligen Genussmoment.

Das Zusammenspiel aus Vielem: Erlebnis in der Natur mit

dem Bergwanderführer, ein heimeliges Wohngefühl in den Zimmern, in

den Suiten im Tiroler Landhausstil, eine raffinessenreiche Naturküche

mit dem passenden Tropfen aus dem Weinkeller, Entspannung und Geborgenheit

im AuszeitSpa. All das und noch viel mehr machen einen

Urlaub im Brandstetterhof im Karwendel zu einem besonderen und

wertvollen Moment. brandstetterhof.com

THE BRANDSTETTERHOF****

The Brandstetterhof**** is a family-run hideaway and grown-up hotel

which is known and loved far beyond its borders. For years, discerning

holiday-makers have been spending their valuable holidays in the house

which oozes genuine hospitality. Give and take are found here together.

Because hosts Klaus & Elisabeth Lindebner enjoy

giving - honest sincerity and the best quality.

And they respectfully take - your time

and your trust. It is the love of detail in

particular, shared by the whole team

in the hotel, that makes your stay at

the Brandstetterhof in Tirol a one-off

experience to savour. The interplay

between so much - an adventure in

nature with the mountain guide, a

cosy feeling of comfort in the rooms

or the Tyrolean country-house-style

suites, a sophisticated natural cuisine

with well-matched wines from

the cellar, relaxation and a feeling of

security in the time-out spa. All this and

much more makes a holiday in the Brandstetterhof

in Karwendel a special and precious

experience. brandstetterhof.com

HOTEL BELVEDER***** S

Timmendorfer Strand. Mehr und mehr ein „Must Have“ und Kultdestination

mit Traumkulisse. Bei der Auswahl des Hotels empfiehlt

es sich keine Kompromisse zu machen. Man urlaubt vorzugsweise

im Fünf-Sterne Superior Hotel BelVeder in Scharbeutz. Der

Küstenabschnitt in der Lübecker Bucht ist wohl der schönste an

der deutschen Ostseeküste. Das luxuriöse Haus hat das „Gewisse

Etwas“, was dem Aufenthalt den touristischen Ritterschlag gibt: Die

Traumlage am Strand. Wohnen wie Gott an der Ostsee! 83 stilvolle,

großzügige Zimmer und 15 Suiten. Die Gäste schlafen himmlisch

und entspannt. Die kreativen Wand- und Deckengestaltungen sorgen

dafür, dass man sich nach dem Aufwachen wie auf „Wolke

7“ fühlt. Das BelVeder ist schon lange ein exklusiver Treffpunkt

der Gourmets. Ausgesprochene Spitzengastronomie (ein Michelin

Stern). Die Kreationen von Küchenchef Gunter Ehinger sind berühmt.

Tipp: Direkt neben dem BelVeder befindet sich die Ostsee

Therme. Die ist mit einem Glasgang mit dem Hotel verbunden!

Wohlfühlwelt auf 14.000 m². Alles in allem: Sehr Starkes Leistungspaket!

Top Hotel! hotel-belveder.de

HOTEL BELVEDER*****S

Timmendorfer beach. More and more a “must have” and cult destination with stunning scenery. The variety of hotels means there shouldn’t be any need for

compromises. People tend to prefer to stay in the five-star hotel BelVeder in Scharbeutz. The stretch of coast in the Bay of Lübeck is arguably the most beautiful

on the German Baltic coast. The luxurious establishment has that “certain something” that gives a stay there a touristy accolade - the dream spot on the

beach. Live like God on the Baltic Sea! 83 stylish, generous rooms and 15 suites. Guests enjoy heavenly, relaxed sleep. The creative wall and ceiling decorations

make you feel like you’re on cloud 9 when you wake up. The BelVeder has been an exclusive meeting place for gourmets for a long time. Remarkable cuisine

(one Michelin star). The creations by head chef Gunter Ehinger are renowned. Tip: the Ostsee Therme is directly next to the BelVeder. It is connected to the

hotel by a glass corridor. A wellness centre of 14,000 m². All in all, a great service package! Top Hotel! hotel-belveder.de

86


HAVES

Hier finden Sie Tipps unserer Redaktion zum Wohlfühlen, Verschenken

oder selber Genießen.

Here are some tips from our editorial team to feel good, give away or

just enjoy yourselves.

VITAL-HOTEL MEISER**** S

Nur 5 Minuten vor den Toren Dinkelsbühl’s , schönste

Altstadt Deutschlands (Focus), befindet sich eines der

besten Wellnesshotels Süddeutschlands – das Meiser

VITAL-HOTEL Vier Sterne Superior. Das in der 6. Generation

geführte Luxushotel vereint in einzigartiger Art

und Weise Tradition und Moderne und ist ein wahres

Paradies der Ruhe und Entspannung. Top aktuell und

höchsten Ansprüchen gerecht werdend ist der 2013

erweiterte exklusive SPA-Bereich (1.000m²). Es gibt

einen Innen-/Außenpool, Saunadorf mit Dampfbad,

Fitnessbereich mit hochmodernen Geräten sowie ein

professionelles Angebot an Massagen und Kosmetikbehandlungen.

Tipp: Auf der herrlichen Sonnenterrasse

sich von erlesenen Speisen verwöhnen lassen, die

das Auge ebenso ansprechen wie den Gaumen. Auch

das gefällt: Die mit allem Komfort ausgestatteten

Zimmer und Suiten sind alle nach Süden ausgerichtet.

Kulturelle Highlights bieten die mittelalterlichen

Städte Dinkelsbühl und Rothenburg ob der Tauber. Es

gibt 7 exklusive Golfplätze in der Nähe. Für Tagungen

stehen im Hotel acht Räume mit moderner Konferenztechnik

zur Verfügung. vitalhotel-meiser.de

VITAL-HOTEL MEISER****S

Just 5 minutes before the gates of Dinkelsbühl, the most

beautiful old-town in Germany (Focus), stands one of

Southern Germany‘s best wellness hotels - the four-star

VITAL-HOTEL Meiser. The luxury hotel, now being run by

its 6th generation, combines in a unique kind of way,

the traditional and the modern, and is a true paradise of

peace and relaxation. The exclusive spa area (1,000m²),

extended in 2013, is completely on trend and will meet

the highest expectations. There is an in/outdoor pool,

sauna complex with steam room, fitness area with ultra-modern

equipment and a professional massage service

and cosmetic treatments. Tip: spoil yourself with

exquisite food on the glorious sun terrace that is as

pleasing to the eye as it is to the palate. In other good

news: the rooms and suites, which are equipped with

every modern convenience, all face south. Cultural highlights

are offered by the medieval towns of Dinkelsbühl

and Rothenburg ob der Tauber. There are 7 exclusive

golf courses nearby. For meetings, there are eight rooms

at the hotel which are equipped with modern conference

technology. vitalhotel-meiser.de

BEUTELLOSER ZYKLONSAUGER VON THOMAS ENTFERNT TIERHAARE

UND -GERÜCHE IM HANDUMDREHEN

Haustiere bereichern als Familienmitglieder, Seelentröster und treue Begleiter das Leben

von uns Menschen. Doch die tierischen Lieblinge hinterlassen nicht nur Freude, sondern

auch Schmutz in den eigenen vier Wänden. Haustierbesitzer kennen das: Kaum ist die

Wohnung gesaugt, wirbeln hier und da schon wieder Tierhaare und unangenehme Gerüche

durch die Luft. Mit der Weltneuheit CYCLOON HYBRID Pet & Friends löst der Staubsaugerhersteller

THOMAS gleich zwei der wichtigsten Probleme von Tierhaltern: Als erster beutelloser

Hybrid-Zyklonsauger beseitigt das Gerät nicht nur lästige Tierhaare, sondern auch

unangenehme Gerüche kraftvoll und gründlich. Mit Journalistin, Moderatorin und Bestsellerautorin

Nina Ruge hat der Sauger sogar einen prominenten Fan gefunden. Bekannt aus

dem deutschen Fernsehen ist die Besitzerin zweier Sennenhunde die Markenbotschafterin

des THOMAS CYCLOON HYBRID Pet & Friends. „Ich habe für mich den besten beutellosen

Sauger entdeckt! Er wird mit Tierhaaren besser fertig als andere, ist easy zu entleeren

und erfrischt bei Bedarf die Luft“, so Nina Ruge. Der 1.400 Watt starke THOMAS CYCLOON

HYBRID Pet & Friends unterstützt Haustierbesitzer bei der Beseitigung von hartnäckigen

Tierhaaren. In der von THOMAS entwickelten easyBox werden Tierhaare und Grobstaub von

allergenem Feinststaub getrennt. Anschließend kann man die easyBox kinderleicht und hygienisch

über dem Mülleimer entleeren. Und wenn unangenehme Gerüche in der Wohnung

mal überhandnehmen, kann die easyBox einfach gegen die AQUA-Frische-Box ausgetauscht

werden. Aufgesaugter Staub, Schmutz, Tierhaare und -gerüche werden dann im Wasser

gebunden und die Raumluft wird zu 100 Prozent spürbar erfrischt – für pure Sauberkeit.

BAGLESS CYCLONE VACUUM CLEANER BY THOMAS REMOVES PET HAIR AND

SMELLS IN NO TIME

Pets enrich the lives of us humans, as family members, soul-comforters and loyal companions.

But the darling pets don’t just leave joy behind in their own four walls, but also dirt. Pet owners

know that shortly after they finish hoovering, there will be pet hair and unpleasant smells

swirling around in the air once again. With the world-first CYCLOON HYBRID Pet & Friends, the

vacuum cleaner manufacturer THOMAS is solving two of the biggest problems pet owners have.

As the first bagless hybrid cyclone vacuum cleaner, the machine doesn’t just remove annoying

pet hair, but also powerfully and thoroughly removes unpleasant smells. The vacuum has even

found a prominent fan in journalist, presenter and best-selling author, Nina Ruge. Known from

German Television, the owner of two mountain dogs is the brand ambassador for the THOMAS

CYCLOON HYBRID Pet & Friends. “I have discovered the best bagless vacuum cleaner for me! It

deals with pet hair better than the others, is easy to empty and freshens the air when I need it

to,” says Nina Ruge. The 1,400 Watt THOMAS CYCLOON HYBRID Pet 7 Friends helps pet owners

to get rid of stubborn pet hairs. Pet hair and grit is separated from allergenic dust particles in the

easyBox, developed by THOMAS. The easyBox can then be easily and hygienically emptied into

the rubbish bin. And if unpleasant smells get out of control at home, the easyBox can simply be

swapped for the AQUA-Fresh-Box. Dust, dirt, pet hair and smells which have been sucked up are

then trapped in water and the room air is up to 100% noticeably fresher - for pure cleanliness.

87


Foto: Manuel Jacob

I AM WHAT I AM – Jubiläumskonzert am 28. März 2019 im Gasteig in München.

I AM WHAT I AM – Anniversary concert on March 28, 2019 at the Gasteig in Munich.

Showbusiness ist wie ein Erholungsurlaub

Das Verwandlungstalent Chris Kolonko feiert 30 Jahre Travestiekunst mit neuen, schillernden Projekten

Mit seiner legendären Interpretation der großen Marlene Dietrich wurde Chris Kolonko

zum internationalen Bühnenliebling. Letzten Winter eröffnete er den Spiegelpalast WINTER

WONDERLAND in Augsburg und inszenierte eine bombastische Dinner-Varieté-Show – ein

Feuerwerk an Witz, Akrobatik, Erotik, Glamour und Kulinarik. Im März feiert er mit Band

sein 30jähriges Bühnenjubiläum I AM WHAT I AM in München.

Chris Kolonko became an international stage star with his legendary

interpretation of the great Marlene Dietrich. Last winter,

he staged WINTER WONDERLAND in the Spiegelpalast in Augsburg,

putting on a bombastic variety show dinner with a firework

display of wit, acrobatics, erotic, glamour and culinary art. In

March, he and his band celebrate their 30th anniversary of I AM

WHAT I AM on stage in Munich.

Show business is like

taking a relaxing holiday

Transformation talent Chris Kolonko

celebrates 30 years of transvestite art

with new and dazzling projects

LiM: Lieber Chris, Sie haben das Genre

salonfähig gemacht. Wie ist es Ihnen

gelungen, das Publikum für so einen

langen Zeitraum zu begeistern?

C. Kolonko: Ich bin einer der wenigen

Travestiekünstler, der mit Livemusikern

arbeitet. Dazu kommt mein Talent,

ohne Netz und doppelten Boden auf der

Bühne rasante Kostümwechsel zu verwirklichen

und im Handumdrehen von

einer Rolle in die andere zu schlüpfen.

Das erfordert natürlich auch gewaltige

Disziplin und Liebe zum Detail. Mein

Publikum ist sehr anspruchsvoll und

ich entführe sie tatsächlich für ein paar

Stunden in eine andere Welt voller Herzschmerz,

Freude und guter Musik.

LiM: Im Duo mit Joy Peters sind Sie

als Herta & Berta, zwei charmante alte

Damen mit einem mitreißenden Wortwitz,

zu sehen, im April nehmen Sie im

Münchner Hofspielhaus ihr Marlene Dietrich-Programm

wieder auf – und nun

noch die eigene Dinner-Varieté-Show.

Wird Ihnen das nicht zu viel?

C. Kolonko: Nein! Das Showbusiness ist

für mich wie ein Erholungsurlaub.

LiM: Sie waren in ihrer Karriere rund um

den Globus unterwegs. Sie inszenieren

für die Großen im Showgeschäft: Roncalli,

MS Europa 2 und die Palazzo-Dinnershows.

Gab es einen Augenblick, der

Sie besonders berührte oder beflügelte?

LiM: Darling Chris, you have succeeded in making

your genre socially acceptable. How did you to

manage to inspire your audiences for so long?

C. Kolonko: I am one of the few transvestite artists

who works with live musicians. On top of

this, I have a talent for making rapid costume

changes without a net or double floor in the

stage and have the ability to slip from one role

into another in the blink of an eye. All this requires

tremendous discipline and attention to

detail, of course. My audience is very sophisticated

and what I do in reality is kidnap them

for a few hours into a different world full of

sorrow, joy and excellent music.

LiM: In a duo with Joy Peters, you can be seen

playing Herta & Berta, two charming old ladies

who make rousing jokes, and, in April, you‘ll be

resuming your Marlene Dietrich show at the

Munich Hofspielhaus – and now you’re putting

88


C. Kolonko: Da gibt es einige (lacht). Der

Abend vor Bill Clinton war natürlich ein

Highlight. Eine der schönsten Erinnerungen

war mit Sicherheit mein Gastspiel

als Marlene in Haifa/Israel in einem

Altenheim für Holocaustüberlebende.

Am Ende weinten wir alle gemeinsam.

LiM: Nach dem großen Erfolg der Dinner-Varieté-Show

wird es ein weiteres

Winter Wonderland geben. Verraten Sie

uns jetzt schon einige Details?

C. Kolonko: Gerne! Ich habe einen Topstar

an Bord: Dorothea Loreen! Sie stand

die letzten Jahre mit Udo Jürgens auf

der Bühne und spielt die Hauptrolle im

Tina Turner Musical „Simply the Best“.

Hierzu gibt es eine sexy Mischung aus

Comedy und Artistik mit umwerfenden

Showgirls, aufregend wie im Moulin

Rouge der 1920er Jahre, nur noch freizügiger,

ohne ordinär zu werden.

LiM: Sie wollen sich bewusst absetzen

von den konventionellen Dinner-Shows.

Was ist neu an ihrem Konzept?

C. Kolonko: Mein Publikum soll das Gefühl

haben, mit mir in meinem quietschbunten,

verrückten Wohnzimmer zu sein.

Da begegnet man Freaks, schönen Mädchen,

Artisten, Tänzern, Drag Queens

und Sängern hautnah. Alles blitzt und

funkelt vor Glitter, Glimmer, Glamour,

Federn und Strass, das umrahmt meine

artistischen Darbietungen in einer Fülle,

die es so in einer Dinnershow noch nie

zu sehen gab.

LiM: Und Sie sind der Koordinator?

C. Kolonko: Es ist tatsächlich so, ich

bin das Herz der Veranstaltung, eine

Mischung aus Zirkusdirektor, Conferencier

und Restaurantleiter. Ich schaffe es

sogar während meines Auftritts noch zu

sehen, ob an einem Tisch Wasser fehlt

und schenke dann im Idealfall selbst

nach. Die Zuschauer sollen umfassend

verwöhnt werden. Jeder Gast soll

wissen, dass ich für sie oder ihn da bin.

LiM: Sie engagieren sich für die Kinderstiftung

VISIONS FOR CHILDREN und

helfen, dass Kinder eine Lebensperspektive

bekommen und ihre Träume wahr

werden. Welche Träume möchte sich

Chris Kolonko selbst nach 30 Jahren

Showbusiness noch erfüllen?

C. Kolonko: Das ist immer schwer zu

sagen, da ich mir meine Träume meistens

erarbeite und sie sich dadurch auf

die eine oder andere Weise erfüllen. Das

ist schon ein Riesengeschenk im Leben

eines Künstlers. Ich bin sehr dankbar

dafür. Gerade versuche ich, ein eigenes

Orchester im Winter Wonderland zu etablieren.

Mal sehen, ob es gelingt.

LiM: Ihre Kunstfigur auf der Bühne ist

schillernd, sympathisch, humorvoll und

leidenschaftlich. Legt Chris Kolonko am

Ende des Tages die Rolle ab oder ist die

Diva in Fleisch und Blut übergegangen?

C. Kolonko: Privat bin ich ein völlig anderer

Mensch als auf der Bühne. Dort kann

ich mich austoben, aber es wäre ja schon

ziemlich extravagant, im Supermarkt

mit Lippenstift, falschen Wimpern und

Federboa einzukaufen. Wenn ich abgeschminkt

bin und an der Show arbeite,

hat die Diva keinen Platz. Ich bin sehr

gründlich, überprüfe, ob alles passt. Da

klebt man auch schon selber mal ein

Plakat an die Wand oder kontrolliert die

Sauberkeit der Gästetoilette. Dieser Job

ist so viel mehr als Diva zu sein.

chris-kolonko.de

Foto: Tatjana Zola

VON KOPF BIS FUSS MARLENE – Chris Kolonko in der

Rolle der großen Marlene Dietrich am 13. April 2019 im

Capitol in Mannheim.

FROM HEAD TO TOE MARLENE - Chris Kolonko in the role of the great

Marlene Dietrich on the April 13, 2019 at the Capitol in Mannheim.

on your own dinner variety show. Won‘t that be

too much for you?

C. Kolonko: No! Show business is like a holiday

for me.

LiM: You‘ve travelled the world during your

career. You‘ve performed on stage for the greats

in show business including Roncalli, MS

Europa 2 and the Palazzo dinner shows. Was

there a moment during this time that especially

touched or inspired you?

C. Kolonko: There were more than a few ((s)he

giggles). The evening I performed in front of

Bill Clinton was certainly a highlight. One of my

most beautiful memories was my guest appearance

as Marlene in a nursing home for survivors

of the Holocaust in Haifa/Israel. As the

final curtain went down, we all cried together.

LiM: After the great success of the dinner variety

show, do you think there will be another

Winter Wonderland? Would you like to give us

a few advance details?

C. Kolonko: Gladly! I have a new top star on

board: Dorothea Loreen! She‘s shared the stage

with Udo Jürgens over the last few years and

plays the leading role in the Tina Turner musical,

‚Simply the Best‘. This time, it will be a sexy

mixture of comedy and artistry with stunning

showgirls, just as exciting as the Moulin Rouge

in the 1920s, but only more revealing, without

being vulgar.

LiM: You want to consciously set yourself apart

from conventional dinner shows. What‘s new in

your concept?

C. Kolonko: My audience should get the feeling

they have joined me in my mad and crazily

coloured living room. There they get to meet

freaks, beautiful girls, artists, dancers, drag

queens and singers up close. Everything is

flashy and sparkles with glitter, mica, glamour,

feathers and rhinestones and frames my artistic

performances in a never been seen before

abundance at a dinner show.

LiM: And you coordinate everything?

C. Kolonko: In fact, I‘m the heart of the event,

a mix of ringmaster, emcee and restaurant manager.

During my performance, I even manage

to check whether there is enough water at the

tables and serve it myself if I get half the chance.

The idea is to spoil the audience stupid. Each

and every guest needs to know that I am there

for them personally.

LiM: You are actively engaged in the children‘s

foundation, VISIONS FOR CHILDREN, and help

children gain a perspective in their lives and

make their dreams come true. What dreams

does Chris Kolonko still want to come true after

30 years in show business?

C. Kolonko: That‘s pretty hard to say. Usually I

work out my dreams myself own and by doing

so fulfil them in one way or another. That is

a pretty huge gift in the life of an artist. And

something I am very grateful for. Currently, I‘m

trying to establish my own orchestra in Winter

Wonderland. Let‘s see if it works out.

LiM: Your fictional character on stage is dazzling,

sympathetic, humorous and passionate.

Does Chris Kolonko leave that role at the end

of the day, or has the diva become part of your

flesh and blood?

C. Kolonko: Privately, I‘m a completely different

person to when I’m on stage. On stage, I

can let off steam, but it would be pretty extravagant

of me if I went to the supermarket

wearing lipstick, false eyelashes and a feather

boa. The diva in me has absolutely no place

when I‘m devoid of make-up and preparing

the show. I am very thorough and check to see

that everything is as it should be. I may even

stick a poster on the wall or check how clean

the guests‘ toilets are. This job is so much more

than being a diva.

89


Fotos: Circus Krone

100 Jahre

CIRCUS KRONE

in München

Mit dem dritten und letzten Programm der Jubiläums-Winterspielzeit,

100 Jahre Circus Krone in München, verabschiedet

sich der Traditionszirkus aus dem Krone-Bau, bevor

er mit einem völlig neuen Tourneeprogramm in eine neue

Saison startet (Weltpremiere! Vom 04.04.bis 15.04.2019,

Theresienwiese/München).

After the third and last programme of our anniversary winter

season (100 years of Circus Krone in Munich), we are saying goodbye

from the Krone building until we kick off our brand new tour

for the new season (world premiere! 04/04/2019 to 15/04/2019,

Theresienwiese/Munich).

Für die richtig lauten Lacher werden

im März-Programm klassische Clowns

von internationalem Format sorgen, das

Clown-Trio Balder. Im tierischen Bereich

setzt Krone - wie seit über 100 Jahren -

auf Pferde, Elefanten, Löwen & Co.

Actionreich wird es im dritten Programm

mit einer Motorrad-Hochseil-Show der

Extraklasse, Artistik auf schwankenden

Masten in schwindelerregender Höhe

sowie Rola-Rola Artistik mit atemberaubenden

Stunts. Eine charmante Tango-Jonglage

sowie Handstand-Artisten

der Extraklasse werden das Publikum

zudem begeistern.

VORSTELLUNGEN

Dienstag und Donnerstag 20.00 Uhr,

Mittwoch, Freitag und Samstag 15.00

Uhr und 20.00 Uhr. Sonntag 14.30

Uhr und 18.30 Uhr, montags keine

Vorstellung.

Faschingswoche vom 04.03. - 10.03.19

Täglich wochentags 15.00 Uhr und

20.00 Uhr. Sonntag 14.30 Uhr und

18.30 Uhr

www.circus-krone.de

Telefonische Kartenreservierung:

089 - 545 8000

Für „Life is Magnifique!“ live dabei:

Society-Redakteurin Simone Petrov

For „Life is Magnifique!“ on site:

Society editor Simone Petrov

100 years of

CIRCUS KRONE

in Munich

Our March repertoire will ensure belly laughs

with international classic clowns, the Balder

trio. And as we have done for over 100 years,

in the animal sector Krone will continue to rely

on horses, elephants, lions & co.

Our action-packed third show will dazzle you

with a motorcycle high-wire performance in a

class of its own, artistry on swaying masts at

dizzying heights and rola-rola acrobatics filled

with breath-taking stunts. You will also be inspired

by our charming tango juggling and world-class

handstand artists.

SHOWS

Tuesday and Thursday 8 pm, Wednesday,

Friday and Saturday 3 pm and 8 pm

Sunday 2.30 pm and 6.30 pm, no show on

Monday

Carnival week from 04/03/ to 10/03/2019

Daily shows Monday - Friday 3 pm and 8 pm

Sunday 2.30 pm and 6.30 pm

www.circus-krone.de

Tel. ticket reservation: +49 (0) 89 - 545 8000

90


CIRCUS KRONE

Impressionen

25. Dezember 2018

In bester Laune: Schauspielerin Birgit Bergen.

In a good mood: Actress Birgit Bergen.

Foto: Petra Schönberger

Ilse Aigner (Mitte), Präsidentin des Bayerischen Landtags mit den

Kessler Zwillingen. Ilse Aigner (middle), President of the Bavarian State Parliament

with the Kessler twins.

Weltklassedompteur Martin Lacey

jr. mit Chansonsängerin Sarah

Laux. World-class tamer Martin Lacey jr.

with chanson singer Sarah Laux.

Ex-Ministerpräsident von Bayern Edmund

Stoiber mit Gattin Karin. Former Minister-President of

Bavaria, Edmund Stoiber, with his wife Karin.

Die Gastro-Experten und Künstler Nina Petrov und Christoph Stumph mit Sohn

Noah. The gastro-experts and artists Nina Petrov and Christoph Stumph with son Noah.

Clarissa und Michael Käfer. Clarissa and Michael Käfer

91


Asia m eets Bavaria

Foto: Mila Pairan


Yumbau: Regional, gesund,

ökologisch & ready to cook!

Das Münchner Start-Up Yumbau produziert asiatische Dim Sum. Die in der fernöstlichen

Esskultur tiefverwurzelten Teigtaschen erfreuen sich auch in Deutschland einer immer

größeren Beliebtheit. Kevin Brück und Ivy Zhang, die Gründer von Yumbau, lernten sich

bei einem Mentorprogramm für ausländische Studenten an der TU München kennen. Die

Redaktion von „Life is Magnifique!“ traf die beiden und fragte, wie es von einem Treffen an

der Uni zur Gründung eines Food-Unternehmens kam.

The Munich start-up Yumbau is a producer of Asian dim sum. The dumplings, which have deep roots in

the food culture of the Far East, are enjoying ever increasing popularity in Germany. Kevin Brück and

Ivy Zhang, the founders of Yumbau, met on a mentor programme for foreign students at the Technical

University of Munich. “Life is Magnifique!” editors met them both and asked how a meeting at university

led to founding a food company.

LiM: Yumbau ist ein interessanter Mix:

asiatische Rezepturen mit westlicher

Ernährungskultur. Wie kam es zu der

Idee?

Brück: Ich reise sehr gerne, genieße

Lebensmittel und lerne neue Kulturen

kennen. Leckeres Essen mit transparenten

echten Zutaten ist für mich das

schönste Vergnügen. Da ich die chinesischen

Dim Sum wirklich mag, habe ich

Ivy immer gefragt, wo es authentische

und gesunde in München gibt. Da sie

keine finden konnte, entschieden wir

uns, es selbst zu tun.

LiM: Woher kommt der Name Yumbau?

Was bedeutet er?

Zhang: Yumbau kommt von Yuan Bao

und ist ein chinesisches Glückssymbol,

wie das Glücksschwein in Deutschland.

Es war früher ein Zahlungsmittel in

China und man sagt, dass unsere Dim

Sum aus der Form der Yuanbao entstanden

sind. Yuanbao steht für Fröhlichkeit,

Glück, Freundschaft und Harmonie.

LiM: Dim Sum bedeutet auf Deutsch

„Herzenswärmer“. Warum sind Ihre Dim

Sum besondere Herzenswärmer?

Brück: Wir haben mehr als 3 Jahre damit

verbracht, die richtigen Zutaten, Techniken

und Rezepte für unser Yumbau Dim

Sum zu finden und zu entwickeln. Wir

inspizieren jede einzelne Zutat, kon-

Yumbau - Local, healthy,

organic and ready to cook!

LiM: Yumbau is an interesting mix of Asian recipes

with Western dietary culture. How did the

idea come about?

Brück: I love travelling, enjoy food and learning

about new cultures. Delicious food with transparent

genuine ingredients is my greatest pleasure.

Because I really like Chinese dim sum, I

kept asking Ivy where I could get authentic and

healthy dim sum in Munich. She couldn’t find

any, so we decided to make it ourselves.

LiM: Where does the name Yumbau come from?

What does it mean?

Zhang: Yumbau comes from ‘yuanbao’ and is

a Chinese symbol of luck, like the lucky pig in

Germany. It used to be a means of payment in

China and people say that our dim sum is made

in the shape of the yuanbao. Yuanbao represents

happiness, luck, friendship and harmony.

LiM: Dim sum means “heart warmer” in English.

Why is your dim sum particularly heartwarming?

Brück: We spent over 3 years finding and developing

the right ingredients, techniques and

recipes for our Yumbau dim sum. We scrutinise

every single ingredient, checking that there is

no added sugar, artificial monosodium glutamates,

preservatives or other additives. When we

make it, we strictly follow every step and never

compromise on quality. This is how we guarantee

that every dim sum you consume will warm

your heart.

LiM: Which types do you offer? Will there be

any other flavours, e.g. something sweet?

Foto: Yumbau

Interessanter Mix: asiatische Rezepturen mit westlicher Ernährungskultur.

Interesting mix - Asian recipes with Western dietary culture.

Zhang: We offer three vegan and three meat

dim sum: aromatic porcini mushrooms & wood

ear mushrooms (green), authentic aubergine

& truffle (purple), fresh rape blossom & porcini

mushrooms (orange), juicy beef & Chinese

cabbage (red), spiced chicken & curry (yellow)

and the classical pork & white cabbage (white)

dim sum. We are planning more varieties, for

93


example we are working on a sweet one with

creamy ricotta, marsala and goji berries with

no added sugar. Another dim sum, which we

are entering for a world record as the most expensive

dim sum, is our Blue Diamond dim sum

which was inspired by St. Moritz.

LiM: That sounds exciting. Your dim sum stands

out by the fact it is made without any sugar,

additives or preservatives. How does it keep

for long without these?

Brück: We make it with fresh ingredients and

freeze it immediately after production. That is

why it tastes so fresh when it only took 6 minutes

to cook!

LiM: The colours of your dim sum are fantastically

vibrant. Where do the colours come from

and why does it need to be colourful?

Zhang: The world is so colourful, so why should

our food not be colourful, too? We only use natural

ingredients to colour the dim sum dough.

LiM: Where does your understanding of sustainable

and healthy cuisine come from? And

you even pay attention to sustainability with

the packaging. How do you manage it?

Brück: I have always preferred to buy natural

foods. Every day we ask ourselves, does the

world need another bad food product and more

packaging waste? Our answer is no! People are

tired of seeing natural food products in plastic

packaging. By using paper, we are trying

to achieve environmentally friendly packaging.

LiM: Yumbau food is manufactured in-house.

Are the products picked and packed by hand?

Fotos: Mila Pairan

Die Yumbau Dim Sum schauen nicht nur hübsch aus, sie schmecken auch köstlich.

Yumbau dim sum doesn’t just look pretty, it also tastes delicious.

Zhang: Yes, part of our quality assurance is that

we see and check every single dim sum and the

bottled sauces. This is done straight after production,

and then once again before we pack

them by hand.

LiM: Yumbau sounds downright revolutionary -

healthy fast food. The dim sum is ready within 6

minutes and only contains healthy ingredients.

Do you select your local partners yourselves

and do you check the quality of the ingredients?

trollieren, dass sie keinen zusätzlichen

Zucker, künstliches Glutamat, Konservierungs-

oder andere Zusatzstoffe enthalten.

Wenn wir produzieren, verfolgen

wir streng jeden Schritt und gehen keine

Kompromisse bei der Qualität ein. So

stellen wir sicher, dass jedes Dim Sum,

welches Sie verzehren, Ihr Herz erwärmen

wird.

sche Schwein & Weißkraut (weiß) Dim

Sum. Wir planen weitere Sorten, z. B.

arbeiten wir an einer süßen Sorte mit

cremigem Ricotta, Marsala und Goji ohne

zusätzlichen Zucker. Ein weiteres Dim

Sum, mit dem wir gerade den Weltrekord

für das teuerste Dim Sum antreten, ist

unser Blue Diamond Dim Sum, welches

von St. Moritz inspiriert wurde.

LiM: Welche Sorten bieten Sie an? Wird

es noch weitere Geschmacksrichtungen

geben, z. B. etwas Süßes?

Zhang: Wir bieten drei vegane und drei

fleischige Dim Sum an: aromatische

Steinpilze & Mu-Err (grün), authentische

Aubergine & Trüffel (lila), frische

Rapsblüten & Steinpilze (orange), saftige

Rindfleisch & Chinakohl (rot), würzige

Hähnchen & Curry (gelb) sowie klassi-

LiM: Das hört sich spannend an. Ihre

Dim Sum zeichnen sich dadurch aus,

ohne Zucker, Zusatz- und Konservierungsstoffe

hergestellt zu werden. Wie

bleiben sie ohne diese Stoffe haltbar?

Brück: Wir produzieren sie mit frischen

Zutaten und frieren sie sofort nach der

Produktion ein. Deswegen schmecken

sie so frisch, wenn man sie in nur 6

Minuten zubereitet hat!

Yumbau’s Dim Sum Soßen — auch ohne Zusatzstoffe.

Yumbau’s dim sum sauces — also without additives.

Foto: Yumbau

94


LiM: Die Farben Ihrer Dim Sum sind

traumhaft leuchtend. Woher kommen

diese Farben und warum sind sie überhaupt

bunt?

Zhang: Die Welt ist so bunt, also wieso

sollten es unsere Lebensmittel nicht

sein? Wir verwenden nur natürliche

Zutaten zur Färbung des Dim Sum Teigs.

LiM: Woher kommt Ihr Verständnis für

nachhaltige und gesunde Küche? Und

auch bei der Verpackung achten Sie auf

Nachhaltigkeit. Wie schaffen Sie das?

Brück: Ich habe schon immer lieber

natürliche Lebensmittel eingekauft. Wir

fragen uns jeden Tag, braucht die Welt

noch ein schlechtes Lebensmittel und

mehr Verpackungsmüll? Unsere Antwort

lautet: Nein! Die Menschen sind es müde,

natürliche Lebensmittel in Plastikverpackungen

zu sehen. Wir versuchen, mit

Papier eine umweltfreundliche Verpackung

zu erreichen.

LiM: Yumbau kommt aus Ihrer hauseigenen

Manufaktur. Werden die Produkte

handverlesen und verpackt?

Zhang: Ja, Teil unserer Qualitätssicherung

ist die Sichtung und Prüfung jedes

einzelnen Dim Sums sowie der Soßenflaschen.

Dies wird direkt nach der Produktion

gemacht und ein zweites Mal, bevor

wir diese per Hand verpacken.

LiM: Yumbau klingt geradezu revolutionär:

Gesundes Fast Food. Die Dim Sum

sind innerhalb von 6 Minuten zubereitet

und enthalten nur gesunde Zutaten.

Suchen Sie Ihre regionalen Partner

selbst aus und kontrollieren Sie die Qualität

der Zutaten?

Brück: Wir werden oft gefragt, wie unser

Geheimnis lautet, dass wir ohne Zucker

und künstliche Zusätze solch feine Dim

Sum und Soßen anbieten können. Unser

Geheimnis ist kein Geheimnis. Wir haben

die besten regionalen Partner ausgewählt

und benutzen nur bestausgesuchte

Ware. Unser Slogan ist: „Qualität,

Qualität und nochmals Qualität”.

LiM: Dampfen oder Garen? Was empfehlen

Sie für die Zubereitung ihrer Dim

Sum?

Zhang: Am besten im Wasserdampf

sechs Minuten dünsten! Das ist die traditionelle

Art und dann kommen die

Aromen unserer Dim Sum am besten zum

Vorschein. Wichtig ist hierbei, immer

Salatblätter oder Backpapier zwischen

Dim Sum und Sieb zu legen, damit sie

beim Abnehmen nicht aufplatzen. Aber

man kann sie natürlich auch braten oder

sogar frittieren. Zum Garen sind unsere

Dim Sum aufgrund ihres natürlichen und

dünnen Teigmantels nicht geeignet.

yumbau.de

Brück: We are often asked what our secret is,

that allows us to offer such great dim sum and

sauces with no sugar or artificial additives. Our

secret isn’t a secret. We have selected the best

local partners and only use the best choice of

products. Our slogan is: “Quality, quality and

yet more quality”.

LiM: Steam or simmer? How do you recommend

cooking your dim sum?

Zhang: Preferably steam it for six minutes. This

is the traditional method and it brings out the

aromas of our dim sum perfectly. If you use this

method, it’s always important to put lettuce leaves

or baking paper between the dim sum and

the strainer, so it doesn’t burst open when it

shrinks. Or you can bake it or even fry it. Our

dim sum is not suitable for simmering because

its pastry coat is natural and thin.

BEZUGSQUELLEN

in MÜNCHEN

Käfer Feinkost

Prinzregentenstraße 73

Käfer Deli Schwabing

Leopoldstraße 57

Käfer Deli Parsdorf

Heimstettener Straße 1

Käfer Deli Brunnthal

Eugen-Sänger-Ring 21

yumbau.de

Fotos: Mila Pairan

Bunte Frischequalität auf den Tellern: Yumbau bietet auch Catering mit Live Cooking an.

Colourful fresh quality on the plates - Yumbau also offers a catering service with live cooking.

95


Stefan Erdmann

Foto: Mila Pairan


EdelSalz – Mache dein Essen

so einzigartig, wie du es bist!

Jeder weiß es: Essen ohne Salz schmeckt fad. Gewürze peppen unser Essen auf, machen es

bunt und schmackhaft. Aber womit salze ich am besten? Ist Salz gleich Salz? Geschmackvolles

und buntes Salz findet man beim Münchner Start-Up EdelSalz. Stefan Erdmann, gelernter

Koch und Gründer des Unternehmens EdelSalz, berichtet über seine besonderen Salze.

Everyone knows, food without salt is flavourless. Condiments jazz up our food, making it colourful

and tasty. But what kind of salt is it best to use? Is salt just salt? Tasty and colourful salt can be found

at the Munich start-up company, EdelSalz. Stefan Erdmann, trained chef and founder of the company

EdelSalz, tells us about his special salt.

LiM: Wie kam die Idee für EdelSalz?

Erdmann: Anfangs war es nur ein Experiment,

wie man ein Kräutersalz aus

frischen Zutaten herstellen kann bzw.

welcher geschmackliche Unterschied zu

herkömmlichen Kräutersalzen entsteht.

Das Ergebnis war unglaublich gut, aber

es hat noch einige Jahre gedauert, bis

EdelSalz letztendlich entstanden ist.

LiM: Verfeinert Ihr Salz nur Gerichte von

Sterneköchen oder kann man es in jeder

Küche einsetzen?

Erdmann: Unsere Salze sind für jeden

Gaumen geeignet. Ob privat oder in der

professionellen Küche. Jeder, der Spaß

am Kochen hat, kann sein eigenes Essen

damit aufwerten. Auch sind unsere Salze

ein tolles Geschenk und Mitbringsel.

LiM: Welche Sorten gibt es bei Ihnen?

Erdmann: Bisher haben wir 13 Sorten

wie z.B. Basilikum, Rucola, Ingwer, Red

Onion. Als Salzmischung z.B. Estragon &

Ingwer, Taste of Asia oder French Kiss.

Für die Zukunft sind noch weitere interessante

Sorten geplant, die auch in die

fruchtige Richtung gehen.

LiM: Welche Inhaltsstoffe stecken außer

dem Salz noch im Glas?

Erdmann: Nur die, die sich als Vitamine

und Mineralien auch in den einzelnen

Botanicals und im Salz befinden. Für

unsere Kräutersalze verarbeiten wir nur

hochwertiges Ursalz und die frischen

Botanicals. Wir setzen keine künstlichen

Aromen oder Konservierungsstoffe ein.

LiM: Wo kommt der Rohstoff her?

Erdmann: Der Grundrohstoff ist reines

Halitsalz und kommt aus der Himalayaregion.

Halitsalz ist ein Ursalz, das bei

der Austrocknung der Urmeere vor Millionen

von Jahren entstanden ist.

LiM: Wo gibt es die Salze zu kaufen?

Erdmann: In unserem WebShop und in

Läden in und um München. Alle Adressen

findet man unter edel-salz.com

EdelSalz – Make your

food as unique as you!

LiM: Where did the idea for EdelSalz come

from?

Erdmann: In the beginning it was just an experiment,

how could a herbal salt be made

from fresh ingredients and how different

would it taste to traditional herbal salts. The

result was unbelievably good, but it took another

few years until EdelSalz finally came into

being.

LiM: Does your salt only improve dishes by top

chefs, or can you use it in every kitchen?

Erdmann: Our salt is suitable for every palate.

Whether a private or professional kitchen.

Everyone who enjoys cooking can use it to enhance

their own food. Our salts are also a great

present and souvenir.

LiM: What types do you have?

Erdmann: We have 13 different types so far,

like basil, rocket, ginger, red onion. For salt mixtures,

we have e.g. tarragon & ginger, Taste of

Asia or French Kiss. We are planning more interesting

types for the future, which will branch

out into the fruity direction.

LiM: What ingredients are put in the jar apart

from the salt?

Erdmann: Only those which are also found as

vitamins and minerals in the individual botanicals

and in salt. For our herbal salts we only

work with high quality original salt and fresh

botanicals. We don’t use any artificial aromas

or preservatives.

LiM: Where do the raw materials come from?

Foto: EdelSalz

Eine bunte Vielfalt an Salzen voller Geschmack.

A colourful variety of salts full of flavour.

Erdmann: The basic raw material is a pure rock

salt and comes from the Himalayan region.

Rock salt is an original salt that formed millions

of years ago when the primordial ocean

dried up.

LiM: Where can you buy the salts?

Erdmann: From our online shop and from shops

in and around Munich. You can find all the addresses

at edel-salz.com

97


Foto: Sofitel Munich Bayerpost

Viel Lob für die „gute grüne Sache“

Urban Gardening in der Bayerpost

Warum und wie sich Andreas Donnerbauer und Steve Uhlig

für Nachhaltigkeit engagieren. Was alles im Hotelgarten

wächst. Wie die Gäste reagieren und was ihnen besonders

wichtig ist. Wir haben nachgefragt.

Why and how chef Andreas Donnerbauer and chef Steve Uhlig are

committed to sustainability. What’s growing in the hotel garden.

How the guests react and what is especially important to them. We

asked them.

LiM: Herr Donnerbauer, Herr Uhlig,

AccorHotels hat schon früh die Bedeutung

der Umwelt für den Tourismus und

die Hotellerie erkannt. Bereits 1994 hat

der Konzern das Thema Nachhaltigkeit

in seiner Strategie Urban 21 verankert

und organisatorisch ausgebaut. Sie beide

haben 2014 das Konzept für Urban

Gardening, beziehungsweise Hotel Gardening

hier im Sofitel Munich Bayerpost

entwickelt. Was hat Sie motiviert?

A. Donnerbauer: Wir wollten unseren

Beitrag zur Nachhaltigkeit liefern. Den

Hotel-Garten im zweiten Stock gab es

bereits. Allerdings mit Zierpflanzen

begrünt. Ursprünglich wollten wir nur

Kräuter anpflanzen. Da das auch schon

andere Hotels machten, haben wir noch

Beeren und Gemüse dazu genommen.

LiM: Was genau wächst und gedeiht

inzwischen auf den 44 Quadratmetern?

S. Uhlig: Zum einen Kräuter – wie Rosmarin,

Beifuß, Liebstöckel oder Thymian.

Außerdem Tomaten, Bohnen,

Knollenfenchel , Chilis, Kresse, Kürbisgewächse

und Beeren. Dass die alle so gut

gedeihen, liegt auch an der Reflektion

der Hotelfenster. Da entsteht ein Klima

ähnlich wie in einem Gewächshaus.

Deshalb können wir auch mit Pflanzen

wie Goji Beere, Zitronengras oder Kafir

Limette experimentieren.

LiM: Welche Richtlinien beachten Sie?

A. Donnerbauer: Ob Muttererde, Samen,

Pflanzen oder Dünger – wir nehmen nur

Bio. Schädlingsbekämpfungsmittel sind

tabu.

LiM: Was kommt vom Garten des Sofitel

Munich Bayerpost auf den Tisch?

S. Uhlig: Alles, was wir ernten, wird in

High praise for a good (green) cause

Urban gardening in the Bayerpost

LiM: Mr. Donnerbauer, Mr. Uhlig, AccorHotels

recognised early on the importance of the environment

for the tourism and hotel industries.

As far back as 1994 the Group anchored the

topic of sustainability in its Urban 21 strategy

and expanded it organisationally. In 2014, you

developed the urban gardening concept, and

specifically the hotel gardening concept, here

at the Sofitel Munich Bayerpost. What motivated

you both?

A. Donnerbauer: We wanted to make our own

contribution to sustainability. The hotel already

had a garden on the second floor, but it was

planted with ornamental plants. Originally we

were only going to plant herbs. But, as other

hotels were already doing that, we decided to

add vegetables and berries.

LiM: What exactly is growing and flourishing in

your 44 square metres of garden?

S. Uhlig: Firstly herbs, including rosemary, mugwort,

lovage and thyme. In addition, tomatoes,

beans, tubers, chillies, cress, pumpkins and

squash etc., and berries. The fact that they are

all thriving is partly due to the reflection from

the hotel’s windows, which creates a climate similar

to a greenhouse. That‘s why we can experiment

with plants like goji berry, lemongrass

and kaffir lime.

LiM: What guidelines do you observe?

A. Donnerbauer: Whether it’s topsoil, seeds,

plants or fertiliser – we only use organic. Pesticides

are taboo.

98


der Küche verwendet. Sei es für die Daily

Specials der DÉLICE la Brasserie oder

als Treatment aufs Zimmer. Zusätzlich

informieren wir die Gäste, dass wir diese

Schmankerl selbst angebaut haben.

LiM: Für alle Sofitel-Gäste reicht der 44

Quadratmeter-Garten wohl nicht?

A. Donnerbauer: Das stimmt. Dazu ist

die Ernte nicht groß genug. Dennoch

verstärkt unser Gardening das Bewusstsein

für die Natur – bei den Gästen und

auch bei unseren Lehrlingen. Viele der

jungen Leute können erstmals Bohnen

beim Keimen und Wachsen zusehen.

LiM: Welche Impulse geben Sie?

S. Uhlig: Wir möchten unseren Gästen

zeigen, dass wir umweltbewusst sowie

regional eingestellt sind. Und, dass es

möglich ist, auch in der Stadt und auf

kleinem Raum etwas anzubauen. Wir

werden oft auf den Garten angesprochen

und für die „gute grüne Sache“ gelobt.

Auch nach Führungen wird gefragt. Die

sind allerdings aus Sicherheitsgründen

nicht möglich.

LiM: Vom Garten zur DÉLICE la Brasserie.

Ihr Französisch inspiriertes Restaurant

hat 2017 in Hanoi den World Luxury

Restaurant Award in den Kategorien

„Beste Wine Selection“ und „Luxury Hotel

Restaurant Germany“ gewonnen. Was

machen Sie anders als die Konkurrenz?

A. Donnerbauer und S. Uhlig unisono:

So genau wissen wir das auch nicht. Wir

machen einfach das, was wir am besten

können, gut – und das jeden Tag aufs

Neue. Aber letztlich sind alle Hotels in

unserer Region sehr exklusiv.

LiM: Immer mehr Menschen ernähren

sich vegetarisch oder vegan. Wie beeinflussen

diese Ernährungstrends Ihre

Speisekarte?

A. Donnerbauer: Natürlich sind wir auf

dem Laufenden, was die gluten- oder

laktosefreie Küche betrifft, wie auch die

vegane oder fleischlose. Unser Erfolg

besteht aber auch darin, dass wir nicht

1:1 jeden Trend mitmachen. Wir arbeiten

gezielt auf einem Niveau, das unsere

Gäste anspricht, mixen Klassiker mit

moderner Küche und passen sie unserem

französischen Flair an. Damit alles

perfekt passt, hat Steve kürzlich noch

eine Ausbildung zum vegetarischen und

veganen Koch gemacht.

LiM: Was hat bei den Gästen oberste

Priorität?

S. Uhlig: Der Lunch muss gut sein und

schnell serviert werden. Beim Dinner

sind frische Zutaten wichtig, die ohne

große Manipulation zubereitet werden.

LiM: Was bedeutet ohne Manipulation?

A. Donnerbauer: Wir lassen die Zutaten

für sich sprechen, servieren zum Beispiel

die Karotten als Karotten – nicht

als Gel, Sauce oder geröstet.

LiM: Was sind die Top-3-Gerichte der

DÉLICE la Brasserie-Gäste?

S. Uhlig (schmunzelt): Nix grünes, zumindest

noch nicht. Das Boeuf Bourguignon

steht schon seit Beginn auf unserer Karte

und wird immer wieder gern gewählt.

Viel gefragt sind auch unsere hochwertigen

Steaks im Reifeschrank und das Filet

vom Charolais Rind.

LiM: What makes it from the Sofitel Munich

Bayerpost garden to the guest’s table?

S. Uhlig: Everything we harvest is used in the

kitchen, whether it’s for the DÉLICE la Brasserie

daily specials or for room service. In addition,

we inform guests that we have grown these delights

in our own garden.

LiM: The 44 square metre garden probably

can’t grow enough for all the Sofitel’s guests?

A. Donnerbauer: That‘s true. We can’t grow

enough for that. Nevertheless, our gardening

enhances people’s awareness of nature – both

in our guests and our apprentices. For many

young people, it’s the first time they’ve seen

beans germinate and grow.

LiM: What do you hope to achieve?

S. Uhlig: We want to show our guests that we

are environmentally conscious and regional

in our outlook. And we want to show them

than you can grow things in the city and in

small spaces. People often approach us about

the garden and praise us for the “good (green)

cause”. They also ask us for tours of the garden,

although this isn’t possible for safety

reasons.

LiM: From the garden to DÉLICE la Brasserie.

Your French-inspired restaurant won the 2017

“Best Wine Selection” and “Best Luxury Hotel

Restaurant in Germany” categories at the World

Luxury Restaurant Awards in Hanoi. How do

you stand out from the competition?

A. Donnerbauer und S. Uhlig in unison: We don’t

know exactly. We just do what we do well,

every day. But in the end, all the hotels in our

region are very exclusive.

LiM: More and more people are becoming vegetarian

or vegan. How are these dietary trends

affecting your menu?

A. Donnerbauer: Naturally, we are up-to-date

on gluten-free and lactose-free cuisine, as well

as vegetarian and vegan options. But our success

is also based on the fact that we don’t follow

every single trend. We work to a level that

appeals to our guests, mixing classics with modern

cuisine and adapting them to our French

style. Steve recently completed an apprenticeship

as a vegetarian and vegan chef to make

sure that everything is perfect.

LiM: What is the top priority for guests?

S. Uhlig: Lunch has to be good, and has to be

served quickly. At dinner, it’s important to offer

fresh ingredients, prepared without too much

manipulation.

LiM: What do you mean by “manipulation”?

A. Donnerbauer: We let the ingredients speak

for themselves, for example, we serve the

carrots as carrots, not as a gel, as a sauce or

roasted.

Foto: Mila Pairan

Sie haben das Konzept entwickelt: Steve Uhlig (l.) und Andreas Donnerbauer.

They developed the concept: Steve Uhlig (l.) and Andreas Donnerbauer.

LiM: What are the top 3 dishes of DÉLICE la

Brasserie guests?

S. Uhlig: (smiles) Nothing green, at least not yet.

The boeuf bourguignon has been on our menu

since the beginning, and is always popular. Also

much in demand are the high-quality steaks

from our maturing cabinet and the fillet of Charolais

beef.

99


Foto: Mila Pairan

Ein Paradiesvogel der besonders süßen Art für ein Buffet: Ferenc Béres Molnár präsentiert ein Schoko-Schaustück – auch die Federn sind schokoliert.

A particularly sweet bird of paradise for a buffet: Ferenc Béres Molnár presents a chocolate showpiece – even the feathers are chocolate-coated.

Je mehr Süßes unsere Gäste essen,

desto glücklicher verlassen sie uns!

Warum Naschen den Stress abbaut, welche Desserts

besonders beliebt sind und was es exklusiv nur hier gibt.

Interview mit Pâtissier Ferenc Béres Molnár.

Why snacking reduces stress, which desserts are particularly popular,

and what’s available exclusively at the hotel. Interview with

pâtissier Ferenc Béres Molnár.

LiM: Herr Molnár, Sie sind seit 2013 Executive

Pastry Chef in der Bayerpost. Wer

lässt sich leichter „verführen“: Madame

oder Monsieur?

F. B. Molnár: Die Herren. Die Damen

achten mehr auf ihre Figur.

LiM: Sind Kalorien noch ein Thema?

F. B. Molnár: Nein. Die bauen unsere

Gäste im Gym ja wieder ab. Dafür wird

mehr nach Laktose- oder Gluten freien

und veganen Desserts gefragt. Die sind

allerdings aufwendiger. Für zehn vegane

brauchen wir so viel Zeit wie für 200

klassische.

LiM: Ihr „Dauer-Hit“ sind die weiß-

The more sweet treats our

guests eat, the happier they

are when they leave us!

LiM: Mr. Molnár, you have been Executive

Pastry Chef at the Bayerpost since 2013. Who

is easier to “seduce”: Madame or Monsieur?

F. B. Molnár: Men. Women pay more attention

to their figure.

LiM: Are calories still an issue?

F. B. Molnár: No. Our guests burn them off in

the gym. But more people are asking for lactose-free,

gluten-free and vegan desserts. These

are more time-consuming, however. For ten

vegan desserts, we need as much time as for

200 classic ones.

100


lauen Macarons, ein Baiser-Gebäck mit

cremiger Füllung. Die gibt es exklusiv

nur hier…

F. B. Molnár: … und auch nur zu Weihnachten,

zum Oktoberfest oder auf

Bestellung. Wir verbinden so französisches

Flair kulinarisch mit bayerischem.

LiM: Die Bayern auch?

F. B. Molnár: Jein. Sie halten es auch

gern klassisch – mit Bayerisch Creme,

Kaiserschmarrn oder Kuchen. Insgesamt

werden in der gehobenen Gastronomie

frische und ausgewogene Desserts

immer populärer.

LiM: Fast jeder zweite Deutsche greift

bei Stress zu Süßigkeiten. Hilft das?

F. B. Molnár: Ja, das ist wissenschaftlich

erwiesen. Schokolade enthält reichlich

Tryptophan, das sich im Körper in das

Glückshormon Serotonin verwandelt.

Etwas salopp gesagt: Je mehr Süßes

unsere Gäste essen – desto glücklicher

verlassen sie uns (er schmunzelt).

LiM: Was naschen Sie, wenn der Tag

besonders stressig ist?

F. B. Molnár: Während der Arbeit salzige

Snacks. Wenn ich frei habe, braucht

mein Körper zwischen 14 und 16 Uhr

etwas Süßes.

LiM: Nach der Lehre in Ungarn haben

Sie in Sterne-Hotels sowie auf Kreuzfahrtschiffen

die Welt der Desserts

ergründet. Inzwischen kreieren Sie hier

ständig neue. Wie unterscheiden sich die

Naschkatzen international?

F. B. Molnár: Die Amerikaner wollen

es sehr süß. Ohne Zucker oder Ahorn

geht da kaum etwas. Die Gäste aus dem

Nahen Osten bleiben traditionell, schätzen

Baklava und Co. Die Asiaten lieben

Croissants und alles aus Plunderteig,

die Franzosen ihre Klassiker wie Crème

brûlée oder Pâte de fruits. Und die Deutschen

mögen‘s fruchtig.

LiM: Was backen Sie am liebsten?

F. B. Molnár: Brot, das ist meine ganz

große Liebe. Und besonders das weiße

Kartoffelbrot aus Ungarn.

LiM: Eine neugierige Frage noch: Sind Sie

entfernt verwandt mit dem ungarischen

Dramatiker Ferenc Molnár? (1878 –

1952, „Liliom“)?

F. B. Molnár: Mein Chef würde sagen,

dass ich auch einen Drang zur Dramatik

habe (lacht). Aber nein, verwandt bin ich

nicht mit ihm.

Mmh – wie lecker! Schokolade aus der Patisserie.

Mmm - so tasty! Chocolate from the patisserie.

Gesund & bunt: Inspirierende Ideen für eine Meeting-Pause.

Healthy & colourful: inspiring ideas for coffee breaks.

LiM: Your longest-running hit is the blue-andwhite

macaron (meringue with a creamy filling).

And people can only get them here...

F. B. Molnár: … and only at Christmas, during

Oktoberfest, or made to order. It’s our way of

combining French culinary flair with a Bavarian

touch.

LiM: Almost half of all Germans turn to sweet

treats in moments of stress. Does it help?

F. B. Molnár: Yes, it’s been scientifically proven.

Chocolate contains high levels of tryptophan,

which the body turns into the happiness hormone,

serotonin. So to put it crudely: the more

sweet treats our guests eat, the happier they

are when they leave us!

LiM: What do you snack on if you’re having a

particularly stressful day?

F. B. Molnár: When I’m at work, savoury snacks.

When I‘m off, my body craves something sweet

between 2 and 4 pm.

LiM: After studying in Hungary, you explored

the world of desserts in luxury hotels as well as

on cruise liners. Now, you are constantly creating

new desserts here. How do tastes differ

internationally?

F. B. Molnár: The Americans have a very sweet

tooth. Almost everything contains sugar or maple

syrup. Guests from the Middle East remain

traditional – they like baklava and so on. The

Asians love croissants and everything made

from puff pastry, while the French love their

classics such as crème brûlée or pâte de fruits.

And the Germans like it fruity.

LiM: The Bavarians too?

F. B. Molnár: Yes and no. They also like to keep

it classic – Bayerisch Creme, Kaiserschmarrn

and cakes. In general: fresh, well-balanced

desserts are becoming increasingly popular in

high-end restaurants.

LiM: What’s your favourite thing to bake?

F. B. Molnár: Bread, that‘s my big love. And

especially white potato bread from Hungary.

LiM: Another nosey question – are you related

to the Hungarian playwright Ferenc Molnár?

(1878 - 1952, “Liliom”)?

Handverlesen: Gebrannte Mandeln zur Schokolade, das i-Tüpfelchen für Leckermäuler. Dazu noch der letzte Süß-

Schliff für eine Vogelfeder (siehe auch Foto links oben).

Hand-picked: chocolate with burnt almonds, the icing on the cake for gourmets. Also the final sweet touch for the bird’s feathers (see

photo above left).

F. B. Molnár: My boss would say that, like him,

I have a fondness for drama (laughs). But no,

we’re not related.

101


Julia Anna Friess

Foto: Eva Steinberger


Auf dem Weg nach oben.

So viel Sonne im Herzen!

Life is Magnifique! trifft Julia Anna Friess. Spontanes Blitzdate der Redaktion mit einer

beeindruckenden Frau, die nach oben will. Ein wunderschöner Spätsommertag in einem der

stilvollsten und luxuriösesten Hotels der bayerischen Landeshauptstadt, dem bekannten

SOFITEL Munich Bayerpost. Glaubt man dem „Flüstern“ der Branche, geht der Weg für die

hübsche Schauspielerin, Moderatorin und Sängerin steil nach oben. Nach unserem Gespräch

ging es aber erst mal zusammen mit Manager Jochen Verheyen zur José-Carreras-Gala in

München. Über diese exklusive Einladung hat sich Julia Anna Friess besonders gefreut.

“Life is Magnifique! meets Julia Anna Friess. Spontaneous blitz meeting by the editorial team with an

impressive woman who is reaching for the stars. A beautiful late summer day in one of the most stylish

and luxurious hotels in the Bavarian capital, the famous SOFITEL Munich Bayerpost. If you believe the

‚whispers‘ in the industry, the path for the pretty actress, presenter and singer is set to take her right

to the top. After our interview, we set off with her manager, Jochen Verheyen, to the José Carreras

Gala in Munich. Julia Anna Friess is delighted at this exclusive invitation.

Nun wissen wir nicht, wieviel erfolgreiche

Musicaldarstellerinnen es in

Deutschland gibt. Ahnungsvoll sehen wir

da ganz viele. Ein 2-Stunden TALK mit

Julia Anna Friess im Münchner Luxushotel

SOFITEL brachte uns bei diesem

Thema auch nicht unbedingt weiter. Viel

klarer dann aber doch unser Fazit zu

den anderen menschlichen Werten: Julia

Anna Friess ist eine bezaubernde und

spannende Künstlerin mit ungeheurem

Zukunftspotential.

Und dann dieser Charme

Beeindruckend ist ihre Vielseitigkeit.

Nicht selbstgefällig aber selbstsicher.

Mit jeder Minute mehr zieht die in

Regensburg wohnende Julia Anna

Friess Gesprächspartner und Zuhörer in

ihren Bann. Das Ganze mit erfrischendem

Charme. Nach ihrer klassischen

Gesangsausbildung am Badischen Konservatorium

in Karlsruhe begann sie

eine Ausbildung zur Musicaldarstellerin

in Hamburg (Musical School, hier erfolgreicher

Abschluss 2012). Schon während

des Studiums wirkte sie in verschiedenen

Fernsehproduktionen mit, so u.a. bei

„Polizeiruf 110“ (ARD) oder bei „Notruf

Hafenkante“ (ZDF), sang und tanzte sie

bei unterschiedlichen Sendeformaten

des SWR und des NDR.

2019 verspricht viel Gutes

Julia Anna Friess „lebt“ Theater, spielte

schon auf vielen Bühnen in Deutschland,

Österreich und der Schweiz. Immer

wieder tolle Kritiken. Das Jahr 2019

verspricht viel Gutes! Eine Choreografie

für ein Musical ist in Aussicht. TV-Sender

und Musikproduzenten zeigen vermehrtes

Interesse. Ihr soziales Engagement

ist wohltuend. Julia Anna Friess unterrichtet

Ballett mit Integrations-Kindern

an einer Mittelschule und setzt sich bei

„yeswecan-cer“ für Krebskranke Menschen

ein und ist Mitglied der DKMS.

julia-anna-friess.de

Foto: Mila Pairan

Auf vielen deutschsprachigen Theaterbühnen zu sehen:

Julia Anna Friess mit großartiger Wandlungsfähigkeit!

She can be seen performing on many theatre stages throughout the

German-speaking world: Julia Anna Friess shows great versatility!

On the road to the top.

So much sun in her heart!

The problem is that we don‘t really know how

many successful musical performers there

are in Germany. With some apprehension, we

notice that there appear to be quite a few in

attendance though. A 2-hour TALK with Julia

Anna Friess at the SOFITEL hotel in Munich

doesn‘t really help us any further with the

subject either. Much clearer, however, is the

conclusion we come to on other human values:

Julia Anna Friess is a charming and exciting

artist with tremendous potential for the future.

And then there‘s this charm that she has...

Her versatility is highly impressive. Not complacent,

but confident. Julia Anna Friess captivates

her conversation partners and listeners

more with every minute that passes. And all

that with this refreshing charm of hers. After

completing her classical voice training at the

Baden Conservatory in Karlsruhe, she began

training as a musical actress at the Hamburg

School of Music, which she completed in 2012.

During her studies, she appeared in various television

productions, including ‚Polizeiruf 110‘

(ARD) and ‚Notfallruf Hafenkante‘ (ZDF), and

sang and danced in different broadcast formats

from SWR and NDR.

2019 promises to be great

Julia Anna Friess lives for the theatre, and has

already performed on many stages in Germany,

Austria and Switzerland. And always with great

reviews. 2019 promises to be a great year!

The choreography for a musical is on the cards.

TV stations and music producers are showing

increasing interest. Her social engagement is

inspiring. Julia Anna Friess teaches ballet to

children from migrant backgrounds at a middle

school and is involved in the „yeswecan-cer“

charity for people with cancer and is also a

member of the DKMS.

julia-anna-friess.de

103


Kneissl Ski


Die Philosophie Kneissl Ski

Klein, fein und hochwertig!

Die Firma Kneissl wurde 1861 als Landwagnerei gegründet. In den Jahren 1919 bis 1921

Fertigung der ersten Ski in Serie. Kneissl wuchs schnell zur Weltmarke. Wer mitreden wollte,

der fuhr Kneissl. Beste Qualität – den Mitbewerbern immer einen Schritt voraus. Nach

zuletzt etlichen Turbulenzen startete jetzt ein hoffnungsvoller Neuanfang.

The company Kneissl was founded in 1861 as a rural wheel-making business. The first batch production

of skis took place in 1919 to 1921. Kneissl quickly grew into a global brand. If you wanted to join in,

you used Kneissl. Best possible quality - always one step ahead of the competition. After some recent

turmoil, a new start, full of hope.

Dafür steht auch Dieter Weinreich, einer

der beiden Geschäftsführer von Kneissl

in Tirol. Weinreich: “Die Marke Kneissl

hat immer noch eine hohe Reputation.

Insofern schätzen wir uns glücklich, ein

generationsübergreifendes Sportgerät

mit großer Tradition zu vertreiben“.

Kneissl definiert sich auch so: Hochwertig

und klein – dafür ist am Skimarkt noch

Platz. Das klingt nach Bescheidenheit

am Kneissl-Firmensitz im österreichischen

Ebbs. Derzeit verkauft die Tiroler

Traditionsmarke weltweit Jährlich

rund 3.000 Paar Ski. Die Entwicklungen

laufen gemeinsam mit der hausinternen

ansässigen Firma Renntechnik GmbH,

der Kneissl seine eigenen Maschinen zur

Verfügung gestellt hat. Die Zukunft verspricht

Gutes. Immerhin arbeiten aktuell

zehn Personen am ganzen Relaunchprojekt.

Erklärtes Ziel ist es, innerhalb der

nächsten fünf Jahre eine Jahresproduktion

von 8.000 bis 10.000 Paar Ski zu

erreichen.

Großes Interesse in einigen Ländern

„Das Interesse an der Marke Kneissl ist

in einigen Ländern enorm. Besonders

in Japan stehen Kneissl-Skier nach wie

vor hoch im Kurs – der Markt im „Land

der aufgehenden Sonne“ verlaufe sehr

stabil“, so Dieter Weinreich und meint

weiter: „Auch Norwegen, die Schweiz

oder Kanada sind Märkte mit Potenzial“.

Kneissl arbeitet derzeit weiter am

Aufbau des Kernproduktes, möchte mit

einer kleinen Manufaktur Kneissl Ski im

hochwertigen Bereich aufleben lassen.

Das gesamte Team um Geschäftsführer

Dieter Weinreich ist hochmotiviert,

arbeitet man doch für ein fast legendäres

Skiprodukt, das tausende begeisterte

Skifahrer jahrelang in die Welt hinaus

getragen haben.

kneissl.com

Kneissl Ski Geschäftsführer Dieter Weinreich

Kneissl Ski Managing Director Dieter Weinreich

The Kneissl Ski philosophy. Small but

perfectly formed, and high-quality!

That’s what Dieter Weinreich, one of the two Managing

Directors of Kneissl in the Tirol stands for.

Weinreich: “Kneissl still has a strong reputation.

So, we consider ourselves lucky to sell cross-generation

sports equipment with a great tradition”.

Kneissl define themselves as: High-quality

and small - there’s still room for this in the ski

market. This sounds like modesty at the Kneissl

head office in the Austrian town of Ebbs. The

traditional brand from the Tirol currently sells

around 3,000 pairs of skis worldwide every

year. Developments run alongside the company

Renntechnik GmbH (Racing Technology), based

in-house, who Kneissl have made their own

machinery available to. The future promises

great things. Currently, ten staff are working on

a complete relaunch project. The stated aim is

to reach annual production of 8,000 to 10,000

pairs of skis within the next five years.

Great interest in a number of countries

“In some countries, interest in the Kneissl brand

is huge. As ever, Kneissl skis are particularly

popular in Japan - the market in the “land of

the rising sun” is going very well” says Dieter

Weinreich. He goes on: “Norway, Switzerland

and Canada are also markets with great potential”.

Kneissl is currently working on expanding

the core product, and would also like to revive

Kneissl Ski in the premium sector with a small

production unit. The entire team around Managing

Director Dieter Weinreich is highly-motivated,

but then they are working for an almost

legendary ski brand, used by thousands of enthusiastic

skiers for so many years, even all over

the world.

kneissl.com

Foto: Sarah Laux

105


Dagmar Ambach

Foto: Mila Pairan


Maximum Job. An der

Seite der großen Stars

Irgendwann hat sie mal Hockey gespielt und ist noch immer ein Teamplayer. Vom Freelancer

bei der Tageszeitung über Marketingassistenz und Zeitschriftenredaktion zurück in die

Selbständigkeit. Das Leben hat sie durch Perspektivwechsel geschult. Die Steinbockfrau

Dagmar Ambach ist seit 20 Jahren verheiratet und hat 3 Kinder. „Life is Magnifique!“ trifft

die TOP Vernetzerin (Schallplattenfirmen, Künstler, Veranstalter und Medien) auf dem Weg

von Rüsselsheim nach Kitzbühel. Stopover SOFITEL MUNICH BAYERPOST.

At one point in the past, she played hockey and is still a team player. From freelancer on a daily newspaper

to marketing assistant to magazine editor and back to being self-employed. Life has taught Dagmar

Ambach through a change of perspective. She has been married for 20 years and has 3 children.

Life is Magnifique! meets the TOP networker (record companies, artists, event organisers and the media)

on the way from Rüsselsheim to Kitzbühel. Stopover at the SOFITEL MUNICH BAYERPOST.

Foto: Privat

Was macht Rüsselsheim so attraktiv?

Dort baut man Autos oder man heißt

Dagmar Ambach und vertritt Künstler

wie Hansi Hinterseer, Stefanie Hertel,

Die Amigos, Olaf der Flipper, Pia Malo,

Andy Borg, Tony Marshall, Marc Marshall,

Pascal Marshall, Nicole Jonathan

Zelter, Sonia Liebing, Angelo Kelly &

Family und Beatrice Egli. Mit ihrer Agentur

TexTour hat sich Dagmar Ambach

in den vergangenen Jahren als zuverlässiger

und innovativer Partner in der

Schlagerbranche einen wohlklingenden

Namen gemacht. TexTour ist eine der

spannendsten Adressen in diesem Segment

und dementsprechend medial

breit aufgestellt. Die DNA: Handmade by

Dagmar Ambach!

Die aus der Print-Promotion kommende

PR-Frau verfügt über persönlich

geprägte Kontakte im Radio- und

TV-Bereich. Dagmar Ambachs „BEST OF“

in Schlagzeilen: Koordinierende Schnittstelle

zwischen Schallplattenfirma,

Künstler, Veranstalter und den Medien in

der Öffentlichkeitsarbeit, Verfassen von

Künstlerbiografien bis zur langfristig

angelegten Medien- und Imageberatung

neuer wie auch etablierter Künstler. Das

Geheimnis ihres Erfolges ist sie wohl

selbst. „Life is Magnifique!“ erlebt eine

geistig agile und beeindruckende Persönlichkeit

mit viel Wärme und Interesse

am ANDEREN. Das sind sicherlich

die auffälligsten Key-Facts. Und die sind

es wohl auch, die das Leben und Wirken

der mit einer großen Strahlkraft ausgestatteten

Rüsselsheimerin so attraktiv

machen. Ja, es gibt diese Menschen: Man

sieht sie, spürt sie, hört sie. Irgendwann

kommt man dann auch nicht mehr von

ihnen los. Warum eigentlich auch? Es ist

ja alles gut. agentur-textour.com

Völlig losgelöst und gute Laune: Dagmar Ambach mit Andy Borg und Team beim Proben für ein Konzert.

Completely detached and in a great mood: Dagmar Ambach with Andy Borg and team rehearsing for a concert.

Working in the

fast lane at the

side of major stars

What makes Rüsselsheim so attractive?

They make cars there or your name is Dagmar

Ambach and represent artists like Hansi

Hinterseer, Stefanie Hertel, The Amigos, Olaf

the Flipper, Pia Malo, Andy Borg, Tony Marshall,

Marc Marshall, Pascal Marshall, Nicole

Jonathan Zelter, Sonia Liebing, Angelo Kelly

& Family and Beatrice Egli. With her agency

TexTour, Dagmar Ambach has made a name

for herself in recent years as a reliable and

innovative partner in the hit music industry.

TexTour is one of the most exciting addresses

in this segment and accordingly enjoys broad

coverage in the media. The DNA: Handcrafted

by Dagmar Ambach!

The PR woman from world of the print promotion

has personal contacts in the radio and

TV industry. Dagmar Ambach‘s „BEST OF“ in

headlines: Coordinating interface in public

relations between record company, artist,

event organiser and the media, preparation

of artist‘s biographies in long-term media and

image consulting for new and established

artists. The secret of her success is herself.

Life is Magnifique! encounters a mentally

agile and impressive personality with a great

deal of interest and warmth for OTHERS. These

are certainly the most obvious key facts

about her. And they are probably the ones

that make the life and work of this woman

from Rüsselsheim, who is endowed with such

a wonderful charisma, so attractive. Yes, such

people do exist: you can see them, feel them

and hear them. At some point you just can‘t

seem to tear yourself away from them anymore.

And why should we? Everything is as

it should be!

agentur-textour.com

107


Foto: Jörg Singer


Events mit Drive

Egal ob Junggesellenabschied, Traumhochzeit, Jubiläum oder Geschäftsmeeting: Die Eventlocation

der autobau erlebniswelt bietet „Events mit Drive“ und macht jede Veranstaltung

zu einem unvergesslichen Moment. Auch last minute!

Whether it’s a stag party, a dream wedding, an anniversary or a business meeting: Hosting your event

at the autobau experience world offers “Events with Drive”, and makes any event an unforgettable

experience. Even last-minute events!

Neben dem außergewöhnlichen Automuseum

hat sich die autobau erlebniswelt

in den letzten Monaten auch zu einer

außergewöhnlichen Location für Feiern

und Veranstaltungen jeglicher Art und

mit einem besonderen Flair entwickelt.

Die Bandbreite ist riesig, die Stimmung

einzigartig.

Die ganz besondere Hochzeitslocation in

der Schweiz und die besondere Idee für

Ihr „Ja, ich will!“

Sie zählen zu den Menschen, für die ein

Auto mehr ist als nur ein Auto? Dann

feiern Sie Ihren weißen Tag inmitten

roter, gelber, blauer, silberner oder

schwarzer Sportwagen, Rennautos und

Klassikern. Umgeben von Lounge-Atmosphäre

und Roadmovie-Flair für eine

einzigartige Romantik zwischen den elegantesten

und edelsten Autos der Welt

verschiedenster Epochen.

Wir organisieren einen Apéro in der

Pitlane-Lobby, den Lunch auf der

Racing-Terrasse, das abendliche Festmahl

in der zentralen Eventhalle oder im

Klassik-Salon, wo faszinierende Boliden

mit großen Geschichten ihren Charme

als schillerndem Glanz in die Runde

streuen. Sie und Ihre Gäste erleben bei

uns die unterschiedlichsten Incentives

wie den MicroCars Race Track, Rennsimulatoren

und Renntaxifahrten auf dem

eigenen Rundkurs sowie Rundgänge

durch alle 5 Ausstellungshallen mit 8

Ausstellungsflächen. Natürlich können

Autos auch gezielt als Dekoration verwendet

werden.

Die zentrale Eventhalle ist der zentrale

Allrounder für Ihre Feier. Sie bietet

großen und kleineren Hochzeitsgesellschaften

Platz für Bankett oder Buffet,

den Tanz und Live-Musik. Unser versiertes

Team unterstützt Sie sehr gerne

bei der Planung und Organisation Ihres

großen Tages und ist Ihnen auch bei

Shuttle-Fahrten Ihrer Hochzeitsgesellschaft

behilflich.

Events with Drive

As well as the extraordinary auto museum, in

recent months the autobau experience world

has developed into an extraordinary location

for parties and events of every kind, with a

very special flair. The range is huge, the atmosphere

unique.

The very special wedding location in Switzerland,

and the special concept for your “I do!”.

Are you one of those people, for whom a car

is more than just a car? Then celebrate your

white wedding among red, yellow, blue, silver

and black sports cars, racing cars and classics.

Surrounded by a lounge-style atmosphere and

road movie flair for a unique romantic feeling,

among some of the most elegant, refined cars

in the world, from a range of eras.

We can organise an aperitif in the Pitlane Lobby,

lunch on the Racing Terrace, an evening

banquet in the central Events Hall, or in the

Classic Salon, where fascinating fast cars with

a great history exude charm with shimmering

brilliance all round. You and your guests will

experience a really wide range of attractions

such as the MicroCars Race Track, race simulators

and racing taxi journeys on our own circuit,

Fotos: Jörg Singer

Er ist der Star der Ausstellungshallen: Der Stahltank ist ein 110 Tonnen schwerer, freistehender Stahlkoloss mit 20

Metern Durchmesser und 12 Metern Höhe, eingemauert in ein zwölfeckiges Polygon aus Backsteinen.

He is the star of the exhibition halls: The steel tank is a 110-ton, free-standing steel colossus with 20 meters in diameter and 12 meters

in height, walled into a dodecagonal polygon of bricks.

Die „Pitlane-Lobby“ ist Teil der zentralen Eventhalle

und empfängt Gäste durch einen gläsernen Windfang.

The „Pitlane Lobby“ is part of the central event hall and welcomes

guests through a glass windscreen.

109


Zentral, natürlich hell, absenkbare Deckenbeleuchtung. Galeriecharakter mit 15 Meter hoher Balkendecke, das Flair eines Industrie-Lofts. Parat für mannigfaltige Arten von Bestuhlungen

vom Galadinner über Vorträge mit Leinwandpräsentation samt Rednerpult, für Produktvorstellungen und Kongresse, bis hin zum Live-Konzert.

Central, naturally bright, lowerable ceiling lighting. Gallery character with 15 meter high beamed ceiling, the flair of an industrial loft. Ready for various types of seating from gala dinners to lectures with screen

presentation including lectern, for product presentations and congresses, up to the live concert.

Geht nicht, gibt´s nicht: Die autobau

erlebniswelt ist die ideale Location für

Firmenfeiern und Incentives - indoor

sowie outdoor.

In dem Flair unserer weltweit einzigartigen

Autosammlung bekommt Ihre Firmenfeier

automatisch einen besonderen

Drive. Egal ob adrett oder casual – bei

uns passt jeder Dresscode. Natürlich

prägen die Autos unserer Autoausstellung

am Bodensee den Charakter der

autobau erlebniswelt, doch sie drängen

sich keinesfalls auf. Das liegt einerseits

an der sehenswerten und beeindruckenden

Architektur unserer Anlage,

ein hochwertig saniertes altes Industrieareal,

andererseits an ihren vielen

Gesichtern: Gemütliches Biergarten-Flair

auf der Racing-Terrasse, Lounge-Atmosphäre

in der Pitlane-Lobby und der gläsernen

Smokers Lounge innerhalb der

beeindruckenden Supersport-Galerie

mit ihren legendären Sportwagen, die

bei jedem Besucher für funkelnde Augen

plus tours through all 5 exhibition halls with 8

exhibition areas. Naturally, cars can be used for

targeted decorative purposes.

The central Event Hall is the key all-rounder

for your celebration. If offers space for large

and small wedding parties, for your banquet or

buffet, dancing and live music. Our experienced

team will be delighted to help you plan and

organise your big day, and they can also help

with shuttle runs for your wedding party.

No such thing as “can’t” The autobau experience

world is the ideal location for company parties

and incentives - indoor and outdoor.

In the flair of our worldwide unique car collection,

your company event will automatically

have that very special drive. Smart or casual

- every dress code looks right here. Of course,

the cars in our collection on Lake Constance define

the character of autobau experience world,

but they do not intrude. On the one hand, this is

Fotos: Jörg Singer

In der Eventhalle „Klassik-Salon“ reihen sich weltberühmte Klassiker aus England und Amerika sternförmig auf. In

deren Mitte geniessen Sie Ihr festliches Essen – sozusagen im Scheinwerferlicht automobiler Diven und Legenden.

In the event hall „Klassik-Salon“, world-famous classics from England and America line up in a star shape. In the middle you can enjoy

your festive meal - in the spotlight of automobile divas and legends, so to speak.

Die große „Zentrale Event-Halle“ ist ein charismatisches

Raumwunder mit 200 Quadratmeter Eventfläche.

The large „Central Event Hall“ is a charismatic space wonder with

200 square meters of event space.

110


sorgen. Rock- & Pop-Music-Feeling

überströmt Sie im Klassik-Salon – und

mischt sich mit dem Charisma epochaler

Klassikern auf Rädern, die Sie ebenfalls

mit in glorreiche Zeiten nehmen. Die

Bandbreite in unseren Hallen ist riesig

und abwechslungsreich, wie das Incentive-Angebot,

welches weit über das

Thema Auto und Rennsport hinausgeht.

Es gibt Raum für kurzweilige Ansprachen

und Präsentationen, für Aktivitäten, die

Wettbewerb mit Spass verbinden. Bei

uns finden Vergnügen, Spiel und Entspannung

zusammen, wird das Kompetitive

zum gemeinsamen Nenner der

Sympathien.

Eine weitere Stärke der autobau erlebniswelt

ist ihre ungezwungene Atmosphäre.

Die Autoausstellung ist so außergewöhnlich,

dass niemandem langweilig wird.

Themen wie Filmautos, faszinierende

Technik und die eindrucksvolle Architektur

unserer Anlage sorgen automatisch

für ein faszinierendes Ganzes. Ein Highlight

ist der zur dreistöckigen Ausstellungshalle

umgebaute riesige Stahltank,

mit einem Luftvolumen von 3 Millionen

Litern. Ein weiterer Pluspunkt: Aufgrund

unserer großzügigen Eventflächen in

den Gebäuden und auf dem Außenareal

können Sie ihre Firmenfeier wetterunabhängig

organisieren.

Absolutes Highlight sind – auch in der

Winterzeit – Renntaxifahrten auf dem

eigenen Rundkurs, die als Incentive dazu

gebucht werden können. Die Autos der

Marken Ferrari, Lamborghini und Maserati

sind professionelle Rennautos und

in verschiedenen Marken-Cup-Serien

eingesetzt worden.

Auch kulinarisch kommen Gäste in der

autobau erlebniswelt auf ihre Kosten:

Mit unserem hochwertigen Angebot an

Spirituosen und Tabakwaren verleihen

Sie Ihrer Firmenfeier eine weitere

besondere Note. Mit einem kulinarischen

Feuerwerk vom Feuerring, der den Akt

des Kochens und Zubereitens zelebriert,

gestalten Sie es weiter als gesellschaftliches

Ereignis der herausragenden Art.

Professionelle Betreuung, gute Stimmung

und viel Spaß ist auch bei weiteren

Veranstaltungen garantiert:

Überraschen Sie Ihre Mitarbeiter beim

jährlichen Sommerfest doch mit einer

Highspeed-Challenge in einem semiprofessionellen

Fahrsimulator! Der riesige

MicroCar Race Track steht ebenfalls

jederzeit zur Verfügung. Das Team der

einzigartigen Eventlocation der autobau

erlebniswelt ist sich sicher: So wird Ihre

Veranstaltung unvergesslich! Weitere

Informationen unter autobau.ch

Foto: Jörg Singer

In der Eventhalle „Racing-Halle“ feiern Sie inmitten von

legendären und vorallem einsatzbereiten Rennautos.

In the event hall „Racing Hall“ you can celebrate in the midst of

legendary and above all ready-to-use racing cars.

Die gläserne „Smokers Lounge“ mit breiten Ledersofas

und -sesseln ist in die Supersport-Galerie integriert

The glass „Smokers Lounge“ with wide leather sofas and armchairs

is integrated into the Supersport Gallery.

due to the attractive, impressive architecture of

our facilities, a premium, renovated former industrial

site, on the other, its many faces: Cosy

beer garden flair on the Racing Terrace, lounge

atmosphere in the Pitlane Lobby and the

glazed Smokers Lounge inside the impressive

Supersport Gallery with its legendary sports

cars, which bring a twinkle to every visitor’s

eye. You’ll be flooded with that rock & pop music

feeling in the Classic Salon - mixed with the

charisma of epoch-defining classics on wheels,

which will also transport you to a glorious past.

The range in our halls is huge and varied, such

as the incentive offer, which goes well beyond

the area of cars and racing.

There is space for lively talks and presentations,

for activites, combining competition and

fun. Here, fun, play and relaxation all come together,

and competition is the common denominator.

Yet another strength of the autobau experience

world is the relaxed atmosphere. The car exhibition

is so extraordinary that nobody will be

bored. Themes including film cars, fascinating

technology and the impressive architecture of

our premises automatically deliver an absolutely

fascinating whole. One very special highlight

is the huge steel tank built around the

three-storey exhibition hall, with a capacity of

3 million litres. Another plus: Thanks to our large

event areas in the buildings and the outdoor

area, you can organise your event regardless of

the weather.

Foto: Jörg Singer

The racing taxi journeys on our own circuit are

an absolute highlight, even in winter, and these

can be booked as an incentive. The Ferrari,

Lamborghini and Maserati vehicles are professional

racing cars and are used in various brand

cup series events.

When it comes to food and drink, guests at the

autobau experience world will not be disappointed:

Our premium range of spirits and tobacco products

will lend your company party a very special

note. With a culinary firework from the fire

ring, which celebrates the act of cooking and

preparation, you can design your event to be

a social experience of an extraordinary nature.

Foto: Raffael Soppelsa

Fredy Alexander Lienhard hat Anfang 2018 die Geschäftsführung der autobau AG in Romanshorn übernommen.

Damit ist das Unternehmen erstmals familiengeführt und sehr gut für die zukünftigen Herausforderungen aufgestellt.

Fredy Alexander Lienhard took over the management of autobau AG in Romanshorn at the beginning of 2018. This marks the first time

that the company has been family-run and has been very well prepared for the future challenges.

Professional service, a great atmosphere and

lots of fun are also guaranteed at our other

events. Amaze your staff at your annual summer

party with a high-speed challenge in a

semi-professional driving simulator! The huge

MicroCar Race Track is also available at all

times. The team at the unique event location

autobau experience world are absolutely certain:

Your event will be simply unforgettable!

Further information at: www.autobau.ch

111


SKI-IN & SKI-OUT

AUF 1.930 M

SCHNEESICHER VON

MITTE NOVEMBER BIS

ANFANG MAI.

+

Hotel Edelweiss & Gurgl, direkt an der Skipiste

S

HOTEL EDELWEISS & GURGL

Ski-in & Ski-out und herrlich entspannen in Obergurgl

.......................................................................................................................................................

Skiurlaub im hinteren Ötztal: Top-Quality-Skiing und Schneesicherheit von Mitte November bis Anfang Mai

sowie keine Wartezeiten an den Skiliften. Dafür steht das Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl.

Sie starten direkt vor der Hoteltüre, mit gleich zwei Bergbahnen, mitten hinein ins Pistenvergnügen,

entspannen anschließend im 1.200 m 2 Panorama-Wellness- und Beautybereich und geniessen

Gaumenfreuden im à la carte Hauben-Restaurant, im neuen Fondue Raum oder im Speisesaal.

Entdecken Sie die Zimmer & Suiten, den Ruheraum, die Sonnenterrasse, den Skiverleih im Hotel,

die Reithalle und viele weitere Annehmlichkeiten.

www.edelweiss-gurgl.com

(available in January 2017,

selected dates)

KONTAKT

HOTEL EDELWEISS & GURGL ®

seit 1889

A-6456 Obergurgl

t: +43-5256-6223

www.edelweiss-gurgl.com


ZAPF Designgarage CLOU:

Innovatives Design, meisterhafte Qualität.

Die ZAPF Designgarage CLOU ist keine normale Garage – durch ihre runde Dachform scheint die

Garage mit Ihrer Umgebung zu verschmelzen. Eine Garage für Leute, die das Besondere suchen – für Ihre

besonderen Autos!

SolarVenti by ZAPF:

Optimales Garagenklima für Ihren Oldtimer

Das innovative Garagenlüftungssystem sorgt für optimale Belüftung und gutes Garagenklima.

Mit SolarVenti by ZAPF wird die Temperatur in der Garage konstant auf Wunschtemperatur gehalten

und reduziert somit die Schimmelbildung. Das schont die Garage und Ihr Auto!

ZAPF GmbH

Nürnberger Str. 38 | 95448 Bayreuth

Tel. 0921 601-601 | Fax: 0921 601-580

www.garagen-welt.de


Sie werden sich nicht nur in neue Länder verlieben.

Sondern auch in die Reise dorthin.

Willkommen an Bord einer Kreuzfahrtflotte, die jedem Vergleich vorausfährt –

mit kleinen, individuellen Schiffen und größter persönlicher Freiheit.

Mehr über unsere Luxus- und Expeditionsreisen erfahren Sie unter

www.vor-uns-die-welt.de

V O R U N S D I E W E L T

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine