Leseprobe "Kopf-fit" September 2019

sorglosgesund

Gedächtnistraining aus Ihrer Apotheke. In der September Ausgabe von "Kopf-fit" lesen Sie ein Interview mit Bernhard Hoecker zum Thema Lesen.

Kopffıt

Gedächtnistraining

aus Ihrer Apotheke

September 2019

Leselust wecken

Comedian Bernhard Hoëcker

im Interview

Mit

Gewinnspiel


Geruchssinn

Die Nase denkt mit

Riechen ist das beste Gedächtnistraining!

Warum? Das erklärt der Duftexperte

Robert Müller-Grünow im Interview.

VON STEFANIE DECKERS

Alter nicht besser als den Augen und

Ohren. Wir sehen, hören und riechen

schlechter. Auf die Nase können wir

Einfluss nehmen, indem wir sie regelmäßig

fordern. Riechtraining kann den

Riechverlust im Alter verlangsamen und

vielleicht ganz aufhalten. Weil Riechtraining

auch Gedächtnistraining ist,

kann es sogar vor Demenz schützen.

Robert Müller-Grünow ist

Duftexperte. Er entwickelt

Düfte und hat das Buch

geschrieben »Die geheime

Macht der Düfte«.

Herr Müller-Grünow, Sie haben

berufsbedingt täglich mit Gerüchen

zu tun. Beschreiben Sie einmal, was

Düfte mit uns machen.

Robert Müller-Grünow: Düfte sind

ein wichtiger Teil unseres Lebens, meistens

ohne dass es uns bewusst ist. Tatsächlich

aber wecken Düfte Emotionen

in uns und können Erinnerungen hervorrufen,

die sehr lange zurückliegen.

Das ist sogar erforscht: Duftmoleküle

nehmen wir zwar zuerst mit der Nase

wahr, das eigentliche Riechen aber findet

im Kopf statt. Gerüche gelangen

von der Nasenschleimhaut über den

Riechkolben auf direktem Weg ins Gehirn.

Sie landen »ungefiltert« in einem

Hirnareal, das Gefühle entstehen lässt

– in dem sogenannten limbischen System.

In diesem Bereich sind auch all unsere

Erinnerungen des Lebens gespeichert.

Düfte rufen sie blitzartig wieder

hervor.

Gibt es Düfte, die helfen,

uns zu erinnern?

Robert Müller-Grünow: Die typischen

Erinnerungs-Düfte gibt es nicht.

Jeder hat sein eigenes Duftgedächtnis,

weil wir alle unterschiedliche Erfahrungen

gemacht haben. Ein einfaches Beispiel:

Wonach riecht Kindheit? Nach

Vanillepudding oder nach Kuhstall? Das

kommt darauf an, wie wir aufgewachsen

sind und welche Eindrücke uns geprägt

haben. Wir können uns aber ganz

gezielt Düfte vornehmen, von denen

wir wissen, dass sie uns an schöne Dinge

erinnern. Wir sollten wieder lernen,

ganz bewusst zu riechen. Mit offener

Nase durch das Leben gehen.

Warum? Was hat uns unsere

Nase zu sagen, was uns die

Augen verschweigen?

Robert Müller-Grünow: Riechen

ist das beste Gedächtnistraining überhaupt.

Es ist der Einzige unserer Sinne,

der mit allen Hirnarealen verknüpft ist.

Düfte wecken also nicht nur Erinnerungen

und Emotionen, sie können auch

unsere Stimmung beeinflussen, sie können

aufheitern oder auch traurig machen.

Mit Düften können wir sogar unsere

Konzentration steigern. Die Nase

denkt immer mit!

Foto: photo + © 2017 Peter Boettcher; Hintergrund: hoverfly/stock.adobe.com

Fotos: agenturfotografin, sommai; Marina Lohrbach; alle stock.adobe.com

Können wir lernen,

wieder besser zu riechen?

Robert Müller-Grünow: Auf jeden

Fall. Ich empfehle jedem ein gezieltes

Riechtraining. Das geht so: Schnuppern

Sie an Kräutern, Blüten oder an Obst.

Beschreiben Sie dann mit Ihren eigenen

Worten, was Sie riechen. Der nächste

Schritt ist: Verbinden Sie sich die Augen

und halten Sie sich eine Orange unter

die Nase, danach eine Grapefruit. Können

Sie die beiden Duftnoten unterscheiden,

ohne die Früchte zu sehen?

Was kann ein solches Riechtraining

im Gehirn bewirken?

Robert Müller-Grünow: Es aktiviert

unsere Nervenzellen im Gehirn. Wir

bleiben geistig fit. Gut geeignet sind

übrigens alle frischen Düfte. Zitrusnoten

zum Beispiel. Ätherisches Zitrusöl

im Vernebler oder als natürliches Raumspray

weckt die Sinne auf und kann die

Aufmerksamkeit erhöhen.

Je älter wir werden, desto intensiver

sollten wir unsere Nase schulen. Es ist

normal, dass unser Geruchssinn mit

den Jahren nachlässt – so wie alle anderen

Sinne auch. Der Nase geht es im


Kopffıt

EINKAUFSZETTEL

Düfte für die Konzentration:

✤ Ätherisches Öl Zitrone bio von Primavera ®

✤ Zitrusgartenöl von Taoasis ®

✤ Zitruskorb Duftöl von Bahnhof-Apotheke

Verraten Sie uns Ihren

persönlichen Lieblingsduft?

Robert Müller-Grünow: Meine Lieblingsdüfte

wechseln mit den Jahreszeiten.

Ganz besonders aber mag ich einen

für mich typischen Herbstgeruch:

Der Duft von feuchtem Waldboden und

Moos erinnert mich übrigens an meine

Kindheit.

Diese Produkte

bekommen Sie in

Ihrer Apotheke!

4 Kopf-fit September 2019 Kopf-fit September 2019 5


14

Balken

Balken

vordere

Nachhirn

Großhirn

Kleinhirn

Epiphyse

15

Gedächtnistraining aus Ihrer Apotheke

Gedächtnistraining aus Ihrer Apotheke

Im Zoo (Fortsetzung)

Notieren Sie, welche Tiere sich in

welchem Gehege befinden oder

ob ein Gehege leer ist.

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Zahlenreihen erkennen

Können Sie gut kombinieren?

Welches der hellblauen Zahlenpaare

setzt die Reihenfolge der grünen

Zahlenpaare fort?

8 Kopf-fit September 2019

1

2

4

7

3

8

2

16

2 3

4

3

24

5

2

18

8

10

5

20

Kopffıtfıt

DAS BUCH

2

32

3

22

2

20

6

9

Zum monatlich erscheinenden Apotheken-Kundenmagazin »Kopffit«

aus dem S & D Verlag in Geldern gibt es nun dieses Buch als kompaktes

Gehirnjogging für zu Hause.

Sie sind gesundheitsbewusst und halten regelmäßig Ihren Körper fit?

Dann tun Sie das doch auch mit Ihrem Gedächtnis! In diesem Buch finden

Sie spezie le Übungen für:

geistiges Warm-up

Verknüpfen von altem mit neuem Wissen

Verlassen gewohnter Denkgleise

Entwickeln von Fantasie und Kreativität

Perfektes Formulieren

Konzentrieren

Logisches Denken

Merkfähigkeit

Strukturieren

Urteilsfähigkeit

Wahrnehmung

Wortfindung

Erkennen von Zusammenhängen

Dazu erfahren Sie, wie eine gesunde Lebensweise Ihrem Denkapparat

»Kraftstoff« gibt, wie Sie die eine oder andere Turbotaste betätigen können

und was man unternehmen kann, wenn sich das Denkstübchen mal nicht

so aufgeräumt zeigt.

Illustration: macrovector/stock.adobe.com

www.sud-verlag.de

ISBN 978-3-9817-3791-2

DAS BUCH

Kopffıt fıt

K

ö

r

p e r

l

f l u

s

s

i

c

h

e

u

B

e w e g u n

g h a t p o s i t i v e n

n

E i m e

n a f u

e

t i

l

Wellenreiten

Wenn geistige Arbeit mal schwerfällt oder das Lernen allzu mühsam wird, dann kann Bewegung helfen.

Auf den Wellen der Ostsee schwimmt hier ein Satz, der Ihr Denkvermögen erhöht. Verbinden Sie die Buchstaben,

während Sie den Satz lesen!

s e

r

e

n

a

F

t n e s

s .

Endlich erschienen! Das Buch zur Zeitschrift.

Rund 200 ausgewählte Übungen zu allen wichtigen Bereichen des Gehirntrainings. Das kompakte Gehirnjogging für zu Hause.

284 Seiten, Hardcover, durchgehend bebildert.

Kopffıtfıt

Gedächtnistraining

DAS BUCH

Teamworker Gehirn

Zwischenhirn

Der Thalamus (»Raum«) im Zwischenhirn (Diencephalon)

ist mit seinen sensiblen Nervenbahnen die

Schaltzentrale für eingehende Signale unserer Sinnesorgane,

die verknüpft an das Großhirn weitergeleitet

werden. So können beispielsweise Tast-, Temperatur-

oder Schmerzempfindungen umgehend

unsere Reaktion hervorrufen: sofort Finger weg von

Heißem oder die Hände an die Ohren zum Schutz

vor Lärm. Der Hypothalamus mit der Epiphyse reguliert

das vegetative, also unbewusste, Nervensystem

und den Hormonhaushalt, um unseren Körper

in einer gesunden Balance (Homöostase) zu halten.

Dazu gehört das Steuern der optimalen Körpertemperatur,

des Wasserhaushalts, eines gesunden

Schlaf-Wach-Wechsels sowie des Sexualverhaltens.

Mittelhirn

Ein Teil de sogenannten Hirnstamms ist neben dem

Nachhirn – verantwortlich für wichtige Reflexe wie

Schlucken, Kauen, Husten, Niesen sowie für das

Kreislauf- und Atemzentrum – das Mittelhirn (Mesencephalon),

eine Brücke verbindet beide. Von hier

aus werden die Augenbewegungen – das Öffnen

und Schließen – koordiniert, die Augenmuskeln gelenkt.

Signale leitet das Mittelhirn an das Großhirn

weiter.

Hirnbereiche im Schnitt

Brücke (Pons)

(Telencephalon)

(Medu la oblongata) Rückenmark

Die Teile des limbischen Systems

(Corpus callosum)

Thalamuskerne

Hypothalamus

Amygdala

(Mandelkern)

Fornix cerebri

Gyrus parahippocampalis

Zwischenhirn

(Diencephalon)

Mi telhirn

(Mesencephalon)

(Cerebe lum)

Gyrus cinguli

(Zirbeldrüse)

Hippocampus

Corpus mami lare

(Mammilarkörper)

I lustrationen: Sebastian Kaulitzki

Emotionen, Emotionen – das limbische System

Foto: Yuri Arcurs/Fotolia

Freude, Überraschung, Wut, Angst, Trauer, Ekel,

Verachtung, solche Gefühle empfinden wir mithilfe

des limbischen Systems in unserem Gehirn. Ringartig

umsäumt es verschiedene Hirnareale – auch

hier arbeiten wieder echte Teamplayer zusammen.

Einerseits entstehen emotionale Empfindungen unbewusst.

Einen Schrecken zu bekommen und Angst

zu spüren, das können wir nicht steuern. Ebenso die

Folgen nicht, denn mit einer bösen Überraschung

gehen beispielsweise der Anstieg des Blutdrucks

und die Ausschüttung von Stresshormonen einher.

Erst einen Schritt später, wenn das Signal die

Großhirnrinde erreicht hat, findet eine Verarbeitung

statt. Dann können wir entscheiden, ob wir weglaufen

oder uns dem Ereignis stellen. Seit Menschengedenken

ist das ein überlebenswichtiger Vorgang.

Das limbische System reagiert aber auch auf unsere

Gedanken und das, was wir bewusst über unsere

Sinne wahrnehmen. Wenn wir etwas sehen, hören,

riechen, schmecken, dann ist es blitzschne l klar, ob

es uns gefä lt oder nicht oder auch egal ist. Das hat

Auswirkungen auf unser Lernen und Erinnern. Die

Amygdala (Mandelkern) und der Hippocampus (einem

Seepferdchen ähnlich) ermöglichen das Speichern

von Gedächtnisinhalten. Der Hippocampus

empfängt Informationen, ordnet sie und sorgt für

die Überführung aus dem Kurzzeit- in das Langzeitgedächtnis.

Mit neuen Lerninhalten entstehen im

Hippocampus neue Nervenverbindungen zwischen

Hirnbereiche

bereits bestehenden. Ohne ihn könnten wir uns

nichts auf Dauer merken. Dass emotionales Lernen

und Gedächtnis besonders gut funktionieren, verdanken

wir der Amygdala. Was uns sehr bewegt

hat, im Guten wie im Negativen, bleibt uns lange erhalten

und kann rasch, auch durch Anblicke, Töne,

Gerüche oder einen besonderen Geschmack, wieder

abgerufen werden. Deshalb betrachtet man das

limbische System auch als ein Assoziationssystem.

14 15

Neben jeder Menge Übungen erfahren Sie, wie eine gesunde Lebensweise

Ihrem Denkapparat »Kraftstoff« gibt. Wie Sie die eine oder andere Turbotaste

betätigen können, und was man unternehmen kann, wenn sich das

Denkstübchen mal nicht so aufgeräumt zeigt.

Umschlag v02.indd 1 18.05.18 09:42

Einbürgerung

M

Seit 2009 müssen Ausländer, die die deutsche Staatsbürgerschaft beantragen, anhand

eines Wissenstests ihre Kenntnisse über Deutschland nachweisen. In diesem Test

werden Fragen zum Staat, den vorherrschenden Gesetzen und Rechten sowie zu Kultur

und Gesellschaft gestellt. Würden Sie die deutsche Staatsangehörigkeit erlangen?

1. Wer bestimmt in Deutschland

die Schulpolitik?

a) die Lehrer und Lehrerinnen

b) das Familienministerium

c) die Bundesländer

d) die Universitäten

2. Wie viele Bundesländer hat die

Bundesrepublik Deutschland?

a) 14 b) 16 c) 15 d) 17

3. Wen kann man als BürgerIn

in Deutschland nicht direkt

wählen?

a) den Bundespräsidenten /

die Bundespräsidentin

b) Abgeordnete des

EU-Parlaments

c) Landtagsabgeordnete

d) Bundestagsabgeordnete

4. Wer wählt in Deutschland

die Abgeordneten

zum Bundestag?

a) das Militär

b) die Verwaltung

c) die Wirtschaft

d) das wahlberechtigte Volk

5. Eine Parte im deutschen

Bundestag will die

Pressefreiheit abschaffen.

Ist das möglich?

a) Nein, denn nur der

Bundesrat kann die Pressefreiheit

abschaffen

b) Ja, aber dazu müssen zwei

Drittel der Abgeordneten

im Bundestag dafür sein

c) Ja, wenn mehr als die

Hälfte der Abgeordneten

im Bundestag dafür sind

d) Nein, denn die Pressefreiheit

ist ein Grundrecht

Fotos: S & D Verlag GmbH

Foto: Berlinpictures/Fotolia

1 Wann öffnete

Trainingsaufgaben Urteilsfähigkeit

sich die Berliner

Mauer?

a) November 1989

b) Dezember 1980

c) Juni 1989

d) Juni 1978

2 Wie viele Pferde ziehen

den Streitwagen auf dem

Brandenburger Tor?

a) 2

b) 3

c) 4 Grenzübergang in Berlin,

d) 5 der durch die Amerikaner

kontrolliert wurde?

a) Kurfürstendamm

b) Charlottenstraße

c) Checkpoint Charlie

d) Brandenburger Tor

3 Wie heißt der bekannteste

Fragen rund um Berlin

M

Kristallisierte Intelligenz entspricht dem

Wissen, das im Gedächtnis verfügbar ist.

Es sind die gespeicherten Erfahrungen,

Wissen und Fertigkeiten. Der Abruf von

Allgemeinwissen entspricht somit einer

guten geistigen Leistung. Könnten Sie vom

Sofa aus die Kandidaten im Fernsehen bei

den Quizshows unterstützen?

4 Welches Gebäude wurde

1995 von einem Künstlerpaar

»verpackt«??

a) Brandenburger Tor

b) Reichstag

c) Fernsehturm

d) Checkpoint Charlie

5 Wie heißt die Kirche, die zum Teil aus

der Ruine des Originalbaus und einem

Kirchen-Neubau von 1961 besteht??

a) Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

b) Alte Synagoge

c) Berliner Dom

d) Martin-Luther-Kirche

206 207

Ideal als

Geschenk!

JETZT

Neu!

nur 29,95 €

zzgl. Porto und Verpackung

ISBN 978-3-9817-3791-2

Bestellen Sie Ihr persönliches Exemplar unter:

www.shop.sud-verlag.de

Oder über unsere kostenlose Bestell-Hotline:

0800 28 31 000


Gedächtnistraining aus Ihrer Apotheke

Das Medikament

Marion hält die Kopfschmerzen einfach nicht mehr

aus und geht zur Apotheke, um ein Schmerzmittel

zu besorgen. Der Apotheker reicht ihr eine Tablettenpackung

und meint: »Hier habe ich ein neuartiges

Medikament für Sie. Nehmen Sie von diesen Tabletten

fünf Stück im Abstand von 25 Minuten ein.

Anschließend sind die Schmerzen garantiert weg!«

Die Frage an Sie:

Wie lange dauert die Schmerzbehandlung

mit dem neuen Medikament?

AHU

NDT

F G N

DRH

B J T

L S Z

G F K

H L B

FGM

R E H

QUC

F G A

V P H

DGN

S Z H

F G B

S B N

H Z R

F G T

NRH

F G L

UZH

B D E

W J P

KGH

F G D

NBH

R F S

CHG

F G V

N S H

G R F

G F K

H L B

FGM

R E H

QUC

F G A

V P H

DGN

F G L

UZH

B D E

W J P

KGH

F G D

NBH

R F S

N F K

JWD

L S C

R U T

F G P

S Z H

O Y P

D Z R

F G T

F G H

S L H

MJD

H S F

F G E

C S H

R Z E

Buchstabenmuster suchen

Auf neu ankommende Informationen muss man

oft schnell reagieren können und dabei noch den

Überblick behalten. »Füttern« Sie Ihr Gehirn regelmäßig

mit neuen Aufgaben, damit es möglichst

lange fit und flexibel bleibt. In den Spalten

hat sich mehrmals die Buchstabenkombination

»FGH« versteckt. Diese gilt es möglichst schnell

zu finden, und zwar in der Anordnung, wie sie in

der ersten Spalte schon rot markiert ist.

Foto: Syda Productions/stock.adobe.com

Foto: serikbaib/stock.adobe.com

Satz-Baukasten

Formulierungsübungen wie diese, helfen zum

einen den Wortschatz zu aktivieren und zum

anderen profitieren Ihre Kommunikationsfähigkeit

und das kreative Denken. Nutzen Sie

die Wörter im Satz-Baukasten, um verschiedene

Sätze zu bilden. Vielleicht gelingt es Ihnen auch,

drei Sätze so zu formulieren, dass keines der 21

Wörter übrig bleibt. Die Wörter dürfen nicht gebeugt

werden.

vom

Kinder

Herbst

ganzen

Baum

Schwester

Sommer

die

die

besucht

uns Meer

meine

am

den

reifen

ich

pflücken

verbringe

Äpfel

Im

Tierische Wortbrücken

Bauen Sie Brücken. Erweitern Sie jeweils das linke

und rechte Wort durch ein gemeinsames Wort in

der Mitte, sodass zwei sinnvolle Wörter entstehen.

Manchmal müssen die Wörter gebeugt werden.

Beispiel

Tief

Gedächtnistraining aus Ihrer Apotheke

- See -

Rose

1) Hasen Ball

2) Löwen Arzt

3) Katzen Halm

4) Fisch Folie

5) Frosch Meister

6) Lamm Schuhe

7) Raben Tag

8) Affen Stuhl

9) Floh Zelt

10) Tiger Strauß

11) Bären Bier

12) Ross Schatten

20 Kopf-fit September 2019 Kopf-fit September 2019 21


70 Kapseln:

PZN 07125348

140 Kapseln:

PZN 07124354

420 Kapseln:

PZN 07125360

Reizdarm?

Gedächtnistraining aus Ihrer Apotheke

Gedächtnistraining aus Ihrer Apotheke

R R E E E B

H E D M E L

N I O S N I

W D O N M A

E R U A R A

S E N E C K

Naturheilkunde & Gesundheit

Der praktische Ratgeber für naturgemäßes Leben

und Heilen mit dem Special »natürlich Frau«.

Unsere besten Freunde Das Tiermagazin rund um Haustiergesundheit,

Natur und mit tierischem Rätselspaß.

Rätsel-aktuell Für die Hobby-Knobler und Leistungssportler

unter den Ratefreunden, dazu Beiträge und

Tipps für das Wohlbefinden.

Sudoku-spezial Knifflige Zahlenpuzzles

und jede Menge Gesundheitstipps.

Der Weg ist das Ziel

Beginnen Sie mit dem rot markierten Buchstaben und finden Sie

acht deutsche Flüsse. Sie können waagerecht und senkrecht gehen,

aber nicht diagonal. Jeder Buchstabe darf nur einmal verwendet

werden.

Weitere Lesetipps aus Ihrer Apotheke

Jeden Monat neu!

NUG 2019-09.qxp_Linke Seite 05.08.19 13:59 Seite 1

SuDoku

Erholung für Haut & Haare

Pflege nach den Ferien

Spezial

September 2019

Xylamin ® plus wurde für die spezie len

Ernährungsanforderungen von Menschen mit

Verdauungs- und Resorptionsstörungen zur Behandlung

und Vorbeugung von Nährstoffdefiziten entwickelt.

Xylamin ® plus ist ein diätetisches Lebensmi tel für

besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät).

Sie erhalten Xylamin ® plus in Ihrer Apotheke.

BASTIAN-Werk GmbH · August-Exter-Str. 4 · 81245 München · www.xylamin.de

Mit

Gewinnspiel

SUD 2019-09.indd 1 01.08.19 15:19

Morbus Crohn, Colitis ulcerosa?

Nährstoffdefizite?

September 2019

Heilkraft

im Tee

Rätsel

September

Engagiert aus Überzeugung

Moderatorin Carmen Nebel im Interview

2019-09 FRAU.qxp_FuG 05.08.19 12:05 Seite 1

Gesundheit spielt die Hauptrolle

Jeden Monat

mit dem Themenspecial

„natürlich Frau“

2019

Familienspaß aus

Ihrer Apotheke

aktuell

Gelenke

Aktiv gegen Arthrose

Im Reich

der weißen Löwen

Mit

Gewinnspiel

Zu Besuch bei

den Letzten ihrer Art

RA 2019-09 v06.indd 1 05.08.19 09:35

UBF 2019-09.qxp_Linke Seite 01.08.19 08:54 Seite 1

Typisch Frau

Sind wir anfälliger

für Migräne und Co?

September 2019

Special

Hundsgemein:

Giftköder

Sicherheitstraining

für die „Gassirunde“

Anspruchsvolle

Schwarmvögel

Wellensittiche artgerecht

versorgen

Mit

Tier-Quiz

September 2019

Foto: Africa Studio; Illustration Uhr: Onidji; beide stock.adobe.com

Spaghetti-Lesen

Die Aufmerksamkeit und Konzentration, die Sie

für diese Übung aufbringen, machen das Gehirn

wacher und aufnahmefähiger. Der Spätsommer

erfreut uns noch einmal mit dem Farbenspiel der

Herbstblumen. In diesem Spaghettifaden hat sich

eine davon versteckt. Finden Sie heraus, von welchem

Ende aus Sie anfangen müssen zu lesen. Verfolgen

Sie die Linie nur mit den Augen

C

N

S

E

A

Y

M

H

H

E

R

N

T

Uhrzeiten

Das Rechnen mit Uhrzeiten ist nicht ganz einfach,

weil das gewohnte Zehnersystem außer

Kraft gesetzt wird. Der Tag hat 24 Stunden, die

Stunde 60 Minuten und die Minute hat 60 Sekunden.

Diese Aufgaben sind ein sehr wirksames

Training für die logischen Fähigkeiten, Konzentration

und das zahlengebundene Denken.

Es ist jetzt 15:19 Uhr

wie spät ist es in:

a) 13 Minuten Uhr

b) 54 Minuten Uhr

c) 123 Minuten Uhr

d) 156 Minuten Uhr

e) 200 Minuten Uhr

f) 224 Minuten Uhr

28 Kopf-fit September 2019 Kopf-fit September 2019 29


KINDER

Lösungen findest du auf Seite 46

Rechnen mit Symbolen

Schau mal, ob du diese Aufgaben lösen kannst. Die Rechenoperationen

sind Sonne, Mond, Wolke und Blitz. Du brauchst keine Rücksicht auf

die Punkt-vor-Strich-Regel zu nehmen.

17 12 15 5 100 4 1 = ?

5 3 72 83 428 287 = ?

Finde die zehn Fehler!

Das rechte Bild unterscheidet sich durch zehn Veränderungen vom Bild links. Findest du sie?

+


× 3

÷ 7

© Dirk Pietrzak/DEIKE

Aufgepasst!

Kannst du alle Fragen richtig beantworten?

2

4

Wo befinden sich beim

Fahrrad die Felgen?

1

am Reifen

an der Gangschaltung

in der Klingel

unter dem Sattel

Wie viele Sterne

hat die Flagge der

Europäischen Union?

8 Sterne 12 Sterne

25 Sterne 50 Sterne

Wie viele Saiten hat

eine Gitarre?

3 Saiten 6 Saiten

9 Saiten 10 Saiten

3

Wie viele Beine hat

ein Salamander?

2 Beine 4 Beine

6 Beine 8 Beine

Warum schlägt

der Pfau ein Rad?

WARUM? WARUM?

ARUM?

ARUM?

© Dieter Hermenau/DEIKE

WARUM?

WARU

Pfauen-Weibchen haben ein bräunliches Federkleid,

mit dem sie beim Brüten im Nest vor Angreifern gut

getarnt sind. Nur die männlichen Pfaue schmücken

farbenfrohe Federn. Pfauen-Männer ziehen normalerweise

einen 1,60 Meter langen Schwanz hinter

sich her. Ein Rad schlagen diese Tiere meist nur,

um Weibchen zu beeindrucken. Zu sehen sind dann

alle leuchtend bunten Federn mit der interessanten

Musterung, die an ovale Augen erinnert – daher der

Ausdruck »Pfauen-Augen«. Welches Pfau-Weibchen

kann da widerstehen? Nur im Frühjahr und Sommer

macht der Pfau einen solch imposanten Eindruck. Im

Herbst verliert er seine bunten Schwanzfedern.

ARUM

36 Kopf-fit September 2019 Kopf-fit September 2019 37


Eingekreist

Hier wurden die Buchstaben des ABC eingekreist. Bei aufmerksamer

Betrachtung sehen Sie, dass einige Buchstaben von genau drei

Kreisen umschlossen sind. Welche sind es? Und welcher Buchstabe

kommt zweimal vor? Diese Suche trainiert Ihre Konzentrationsund

Wahrnehmungsfähigkeit.

N

A

B

Gedächtnistraining aus Ihrer Apotheke

M

G

C

X

I

N

D

T

J

U

E

P

Z

S

K

W

H

Q

V

O

R

Y

L

F

Foto: Anatoliy Karlyuk/stock.adobe.com

Adieu Kopfweh

Schneller kopfschmerzfrei – mit Coffein.

Schmerzmittel

VON STEFANIE DECKERS

Bei Koffein denken die meisten von uns

zuerst an Kaffee, an das beliebteste

Wachmacher-Getränk der Deutschen.

Coffein steckt aber auch als Wirkstoff in

manchen Schmerzmitteln – aus gutem

Grund. Professor Dr. Thomas Herdegen

vom Institut für Experimentelle und Klinische

Pharmakologie der Uniklinik in

Kiel bezeichnet Coffein sogar als »kleinen

Zauberer«. Warum?

15 Minuten schneller

»Medizinisches Coffein ist ein Wirkbeschleuniger«,

weiß Professor Thomas

Herdegen. »Standard-Präparate wie

Acetylsalicylsäure (ASS), Paracetamol

oder Ibuprofen befreien noch schneller

von Kopfschmerzen, wenn ihnen Coffein

zugesetzt ist.« Er weiß, warum:

»Coffein sorgt dafür, dass die schmerzstillenden

Wirkstoffe so zügig vom Magen

aufgenommen werden, dass die

Wirkung schon nach 15 Minuten eintreten

kann.« Einzelwirkstoffe benötigen

die doppelte Zeit.

Stärker gegen Schmerzen

Präparate mit dem Zusatz-Wirkstoff

Coffein lindern Schmerzen nicht nur

besonders schnell, sondern auch zuverlässig.

Der Kopfschmerz-Experte findet:

»Deshalb ist Coffein ein ›kleiner Zauberer‹,

weil es die Wirkung des Medikamentes

fast um das Doppelte verstärkt.

Die Schmerzlinderung wird um 40 Prozent

intensiviert.« Schmerzmittel, denen

Coffein zugesetzt ist, empfiehlt

er sogar bei starken Spannungskopfschmerzen

und bei Migräne.

Gut verträglich

Medizinisches Coffein ist gut verträglich.

Möglicherweise sogar besser als Koffein

aus dem Kaffee. Denn Kaffee hat Röststoffe,

die dem ein oder anderen auf

den Magen schlagen können. Genauso

wie der schwarze Wachmacher, den wir

am liebsten morgens trinken, regt auch

der Wirkstoff Coffein Geist und Herz

an. »Er stört aber nicht die Nachtruhe«,

meint Professor Herdegen. »Schmerzen

sind die schlimmeren Schlafräuber.«

Kopffıt

EINKAUFSZETTEL

Coffein-Schmerzmittel

gegen Kopfweh:

• Aspirin Coffein

• Thomapyrin ® Tension DUO

• vivimed ® mit Coffein

Alle Präparate sind

in Ihrer Apotheke

erhältlich!

42 Kopf-fit September 2019 Kopf-fit September 2019 43


Gut betreut bei

Weiterlesen?

psychosomatischen

Fragen Sie Krankheiten

in Ihrer Apotheke

nach der

kostenlosen Kundenzeitschrift

Manchmal fi ndet sich einfach keine

organische Erklärung für deutlich

spürbare Beschwerden. Patienten mit

Schmerzen, Atemnot oder Verdauungsproblemen

leiden trotzdem unter den

Symptomen. Häufi g ist anhaltender

Stress im Job oder in der Familie der

Auslöser. Der Berufsverband Deutscher

Psychiater schätzt, dass die Symptome

von nahezu jedem dritten Patienten in

deutschen Arztpraxen psychosomatische

Ursachen haben. Die Betroffenen

warten durchschnittlich sechs Jahre

lang auf eine adäquate Diagnose und

Behandlung. Was viele nicht wissen: In

Deutschland gibt es seit fast 25 Jahren

eine qualifi zierte Ausbildung auf diesem

medizinischen Gebiet. Mittlerweile

arbeiten bundesweit über 4.000 Fachärzte

der Psychosomatischen Medizin

in Kliniken oder eigenen Praxen. Die

Experten berücksichtigen gleichermaßen

seelische, soziale und körperliche

Faktoren und arbeiten eng mit den

Hausärzten zusammen, die in der Regel

die ersten Ansprechpartner für die

Patienten sind.

Informationen und Kontaktadressen

in Ihrer Nähe fi nden Sie unter

www.dgpm.de

© Techniker Krankenkasse

Kopf-fit!

Jeden Monat neu!

Schmerzen ohne erkennbare Ursache sind

sehr belastend und schwierig zu bekämpfen.

Kopf-fit 11/2013 5

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine