KÄNGURU Dezember 2019 / Januar 2020

kaenguru

Winterausflüge in Eis und Schnee
Weihnachtsmärkte in der Region
Titel: China Light Festival im Kölner Zoo
Neues aus der Region
Veranstaltungskalender

Dez 2019 | Jan 2020

www.kaenguru–online.de kostenfrei

205

STADTMAGAZIN FÜR FAMILIEN IN KÖLN BONN

KÖLNER ZOO

CHINA LIGHT

7. Dezember 2019 - 19. Januar 2020

MIT 1.423 VERANSTALTUNGSTIPPS


LIVE LIFE, LOVE LEARNING

FOTO: CATJA VEDDER

INTERNATIONALE FRIEDENSSCHULE KÖLN

i n t e r r e l

i g

i ö s

I

i n t e r d i s z

i p

l i n ä r

I

i v

i n k l u s

interrel

ig

ious I interdisc

ip

lin ar y I

ive

inclus

COLOGNE INTERNATIONAL SCHOOL

Internationale Friedensschule Köln

OPEN HOUSE

EXPERIENCE COLOGNE’S INTERNATIONAL CAMPUS

Geben Sie Ihren Kindern die Möglichkeit, unsere Lernatmosphäre selbst zu erleben

EMPOWERING YOUNG PEOPLE TO THINK INDEPENDENTLY

AND ACT RESPONSIBLY

- Erlernen von Fähigkeiten, die die Kinder für die Welt von morgen vorbereiten

ACADEMIC AND SOCIAL-EMOTIONAL DEVELOPMENT IN AN

INTERCULTURAL ENVIRONMENT

- Ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung in einer bilingualen Lernumgebung

INDIVIDUALIZED, HANDS-ON LEARNING FROM PRIMARY

THROUGH TO IB DIPLOMA OR ABITUR

- Umfassende Förderung im Rahmen nationaler und internationaler Lehrpläne

25. Jan. 2020

9.00 Uhr -13.00 Uhr

www.if-koeln.de

COLOGNE INTERNATIONAL SCHOOL – Internationale Friedensschule Köln gGmbH

Neue Sandkaul 29, 50859 Köln, Tel: 0221 3106340, www.if-koeln.de, info@if-koeln.de

* Ab Sommer 2022 finden Sie uns in Köln-Butzweilerhof • Neuer nachhaltiger Campus, optimale Ausstattung, gute Verkehrsanbindung


INHALT/EDITORIAL KÄNGURU Dez 2019 | Jan 2020

3

EDITORIAL

LIEBE LESERINNEN, LIEBE LESER,

herzlich willkommen zur letzten KÄN-

GURU-Ausgabe des Jahres 2019! Das

Jahresende bietet sich ja immer an für

einen Rückblick, was wir hier an dieser

Stelle gern tun: Hinter uns liegt ein tolles

Jubiläumsjahr, in dem wir 20 Jahre

KÄNGURU gefeiert haben.

Wir haben von euch, liebe Leserfamilien,

bei Veranstaltungen und in E-Mails und

Kommentaren so viel wertschätzendes Feedback bekommen, dass

uns immer wieder ganz warm ums Herz geworden ist. Danke dafür!

Das ist ein Riesenansporn für die Zukunft.

Ein weiteres Dankeschön geht an unsere Kundinnen und Kunden,

unsere Kooperationspartnerinnen und Unterstützer: Ohne Sie

könnten wir ein kostenfreies Magazin wie KÄNGURU, das sich unabhängig

von Einkommen und Wohnlage an alle Familien in der

Stadt und der Region richtet, nicht realisieren. Danke für 20 Jahre

Vertrauen!

Last but noch least kommt hier auch noch ein herzlicher Dank an

unser tolles Team: Ohne eure Ideen und euer Engagement wäre

KÄNGURU nicht KÄNGURU. Es macht Spaß, mit euch zu arbeiten!

Und jetzt viel Vergnügen mit dieser Ausgabe von KÄNGURU, die

euch hoffentlich in einen wohltemperierten Weihnachtsmodus versetzt

– mit vielen weihnachtlichen Tipps, winterlichen Ausflugszielen

und unserem ersten Adventskalender.

Frohes Fest und einen guten Jahreswechsel wünschen euch

SUSANNE GEIGER-KRAUTMACHER, PETRA HOFFMANN,

SONJA BOUCHIREB UND KARLA KÄNGURU

INHALT

NEUES AUS DER REGION

FAMILIENLEBEN

SERVICE

04 Schwimmen lernen: Neue Kurse

07 Frau Karlis Kolumne

34 Termine Dezember

Open House: Live life, love learning

kurz notiert Köln

05 Kölner Weihnachtscircus:

KÄNGURU-Familien-Show

19 Kolumne Grüner Leben

56 Termine Januar

63 Impressum

64 Veranstalter

06 Große Kunst für kleine Leute: Känguru-

66 Kleinanzeigen

Familientag in der Rembrandt-Ausstellung

08 Ballett: Schneewittchen tanzt!

Aktuelle Kinofilme

für Kinder und Familien:

www.kaenguru-online.de

JuBi-Messe: Ab ins Ausland

Studie: Vorlesen ist wichtig

09 Konzert: Baked Beans

Ausstellung: Helme Heine

10 Bonnkreativ Messe

Ausstellung: Groß, größer, Dinos

Ausstellung: Music!

kurz notiert Bonn

22 Film: Rotschühchen und die sieben

Zwerge

Film: Latte Igel und der magische

Wasserstein

Film: Die Heinzels

23 Podcast – Hitzefrei!

MedienNews

24 Köln feiert 30 Jahre UN-Kinderrechte

26

Familienleben: Ausflüge im Winter

© dglimages – stock.adobe.com

11 Happy Birthday, Beethoven!

WEIHNACHTEN

26 Ausflug: Wohin, wenn der Winter

kommt …

GEWINNSPIEL

12

12 Känguru Adventskalender

16 Weihnachtsmärkte

20 Weihnachtliches

21 Familien-Gewinnpakete für den

32 Einkaufsgutscheine Woonboulevard

Heerlen

Karten Bonner Weihnachtscircus

Tickets für Eistanz und Ballett

Hafenweihnachtsmarkt zu gewinnen

33 Tickets für das China Light-Festival

Weihnachten


4 NEUES AUS DER REGION

Familienreisen

Schweden | Frankreich | Deutschland ...

Kanutouren | Camps | Ferienhäuser ...

Tel. 0251-87188-0

aktiv. abenteuerlich.

außergewöhnlich.

www.rucksack-reisen.de

© Sharky

© IFK

Die Kieferorthopädie

Dr. Julia Neuschulz

Telefon 0221.58 9105 55

Aachener Str. 500

50933 Köln

praxis@diekfo.de

www.diekfo.de

AB INS AUSLAND

• Schülersprachreisen weltweit

• High School-/Internatsaufenthalte

• Auslandspraktika/Work & Travel

Jetzt informieren:

sprachenlernen-und-erleben.de

Carl Duisberg Centren

cdc.de

SHARKY SPORTSCLUB

Jetzt anmelden für Fitness, Schwimmen

und EMS in Köln-Lövenich. Schon seit Jahren

lernen Babys, Kleinkinder und Kinder in der

Schwimmschule Sharky in Bensberg, Lövenich,

Zollstock und Marsdorf das Element Wasser

kennen und lieben. Seit September 2019 bietet

Sharky diese und viele weitere Angebote

zusätzlich im eigens erbauten Sportsclub in

Köln-Lövenich an. In moderner und exklusiver

Atmosphäre gibt es hier neben den klassischen

Schwimmkursen auch ein breit gefächertes Angebot

an alternativen Kursen. Ob im Wasser

oder an Land – hier dreht sich alles um Fitness,

Gesundheit und Bewegung mit viel Spaß. Vom

Babykurs über Eltern-Kind-Sport und verschiedene

Tanzkurse bis hin zu Multisport-Angeboten

ist für jedes Kind etwas Passendes dabei.

Und auch die Eltern kommen mit einem umfangreichen

Fitnessprogramm, einem EMS-Studio

und verschiedenen Aquagymnastikkursen

nicht zu kurz. Sogar Schwangerengymnastik,

Rückbildungskurse und fitdankbaby-Kurse hat

der Sharky-Sportsclub im Programm. Ein nettes

Café mit hausgemachten Leckereien, freiem

W-LAN und einem guten Blick ins Schwimmbad

gibt es auch. (ph)

Info: Anmeldungen für die neue Kursreihe im

Januar ab 16.12., Sharky Sportsclub, Zusestr. 27,

50859 Köln, Tel. 02234 – 37 94 50,

www.sharky-sportsclub.de

LIVE LIFE, LOVE LEARNING

Open House bei der COLOGNE INTERNATIO-

NAL SCHOOL. Die Internationale Friedensschule

Köln öffnet am Samstag, 25. Januar, von

9 bis 13 Uhr ihren Campus und lässt Besucher

miterleben, wie sie das Schulmotto „Live life,

love learning“ im Alltag umsetzt. Eltern und Besucherkinder

können einen Vormittag lang den

laufenden Schulbetrieb kennenlernen. Die Kinder

nehmen am interaktiven Unterricht und an

verschiedenen spannenden Aktivitäten teil. Eltern

haben die Gelegenheit, sich bei Elternvertretern,

Lehrkräften und der Schulleitung über

das Angebot der Internationalen Friedensschule

Köln zu informieren und zu sehen, was die

Schule auszeichnet: eine mehrsprachige Ausbildung,

die auf einen exzellenten Schulabschluss

hinzielt und darüber hinaus ganzheitlich auf

das lebenslange Lernen in einer globalisierten

Zukunft vorbereitet. Als zertifizierte IB World

School und staatlich anerkannte Ersatzschule

erhalten die Schülerinnen und Schüler hier eine

individuelle und interkulturelle Ausbildung von

der Grundschule bis zum Abitur oder IB Diploma.

Im Sommer 2022 zieht die Schule nach

Köln-Butzweilerhof auf einen neuen, nachhaltigen

Campus mit optimaler Ausstattung und

guter Verkehrsanbindung.

Info: Sa, 25.1., 9–13 Uhr, Neue Sandkaul 29,

50859 Köln, Tel. 0221 – 31 06 34-0,

admissions@if-koeln.de, www.if-koeln.de

KREATIVES

KLIMAWANDEL

Köln

7. MÄRZ 2020 – www.feriencampmesse.de

Im Bürgerhaus Kalk können Kinder und

Erwachsene im „Hof Atelier“ kreativ

werden – mit Farben, Stoffen, Stiften

und mehr, mit Anleitung oder ganz eigenständig.

Termin: freitags von 16 bis

18 Uhr. Das Angebot ist offen, eine Anmeldung

ist nicht erforderlich. Die Teilnehmer

zahlen zwei Euro pro Termin.

Montags dürfen Kinder und Erwachsene

von 17 bis 21 Uhr gegen einen geringen

Kostenbeitrag ohne Anmeldung töpfern.

www.buergerhauskalk.de

Die „Verbraucher Initiative“ bietet in

ihrer Broschüre „Clever kochen ohne

Reste“ ein Food-Waste-Tagebuch als

Selbstcheck an. Als Anregung für klimafreundliches

Kochen enthält sie 28

aufeinander abgestimmte Rezepte für

Hauptmahlzeiten, die größtenteils ohne

Fleisch auskommen. Denn Lebensmittel

ungenutzt zu entsorgen, belastet die

Umwelt und fördert den Klimawandel.

Das 16-seitige Themenheft kann für

2 Euro unter www.verbraucher.com bestellt

oder heruntergeladen werden.


NEUES AUS DER REGION KÄNGURU Dez 2019 | Jan 2020

5

© Kölner Weihnachtscircus

-Familien-Show

am 25. Dezember um 12 Uhr

im Palastzelt an der Zoobrücke

Im schönen Palastzelt an der Zoobrücke

in Deutz erwartet euch in diesem Winter

wieder eine spektakuläre Zirkus-Show mit

außergewöhnlichen Akrobaten, Clowns und Artisten. Freut euch

auf Jonglage, Trapezkunst und Drahtseilakte, Ballerinas in märchenhaften

Kostümen, eine witzige Papageien- und Hundeshoweinlage,

beeindruckende Artistik auf den Rücken wunderschöner

Kaltblüter, temporeiche Slapstick-Comedy, einen weltberühmten

Clown und eine rasante Motorradfahrt im „Splitting Globe of

Speed“. Erstmalig könnt ihr 2019 ein circensisches Candlelight-

Dinner vor oder nach der Vorstellung zu euren Tickets buchen und

in weihnachtlicher Atmosphäre genießen.

Spezielles Angebot für Familien

Für Familien hat das Team vom Kölner

Weihnachtscircus gemeinsam mit

für den 1. Weihnachtsfeiertag ein besonderes

Angebot entwickelt. Um 12 Uhr findet an diesem

Tag die KÄNGURU-Familien-Show statt – für

Mama, Papa, Oma, Opa, Kind & Kegel. Mit dabei

ist unser Maskottchen Karla – allerdings nicht

am Trapez, so viel ist sicher ;-)

Das große

-FamilienShow-

Paket sichert euch vier Logenplätze, einen

festlichen Empfang vor der Vorstellung im

geschlossenen VIP-Bereich mit Getränken,

Sandwiches, warmen Snacks und Fingerfood

vom Buffet, eine Pause im VIP-Bereich mit

frisch aufgefülltem Buffet und einem Meet &

Greet mit den Artisten im Anschluss an die Show. Kosten: 240 Euro

für 4 Personen (regulärer Preis: 380 Euro)

Das kleine

-FamilienShow-Paket beinhaltet vier Tribünenplätze,

einen festlichen Empfang im Foyerzelt, je einen Gutschein

für ein Getränk eurer Wahl und eine Tüte Popcorn sowie ein

Meet & Greet mit den Artisten nach der Vorstellung im Foyerzelt.

Kosten: 120 Euro für 4 Personen (regulärer Preis: 172 Euro)

Die Preise gelten für den Kauf an der Zirkuskasse.

Die Zirkuskasse hat ab Samstag, 30. November täglich

geöffnet von 11 bis 20 Uhr. EC-Kartenzahlung möglich.

Wenn ihr über KölnTicket bucht, kommen 20 Euro VVK-

Gebühr dazu.

Info: 5.–31.12., Kölner Weihnachtscircus 2019 im Palastzelt an der

Zoobrücke, www.koelner-weihnachtscircus.de

Zum Ticketverkauf:

www.koelnticket.de

DIAGNOSE AD(H)S?

ONLINE-BERATUNG

EIS AM EBERTPLATZ

ALLEINERZIEHEND

Wenn „AD(H)S“ beim eigenen Kind festgestellt

wird, brauchen viele Eltern Austausch

und Unterstützung. Das finden

sie in einer neuen Selbsthilfegruppe für

Eltern zum Thema AD(H)S bei Kindern.

Treffen finden in den Räumen der Selbsthilfe-Kontaktstelle

in der Nähe zum Neumarkt

statt. Infos unter Tel. 0221 – 95 15

42 16 oder www.selbsthilfekoeln.de

Jugendnotmail ist seit 18 Jahren ein kostenloses

und vertrauliches Beratungsangebot

für Kinder und Jugendliche in

seelischer Not. Rund 150 Psychologen,

Sozialpädagogen und Pädagogen mit Zusatzausbildung

beraten ehrenamtlich in

ihrer Freizeit und beantworten die Notmails

der jungen Menschen schnell und

verlässlich. Der Verein sucht aktuell wieder

Fachleute, die drei bis vier Stunden

in der Woche ehrenamtlich vom eigenen

Rechner aus in der Online-Beratung unterstützen.

www.jugendnotmail.de

Bis zum 6. Januar ist die Eisbahn rund

um den Brunnen am Ebertplatz auch in

diesem Winter täglich geöffnet. Ihr könnt

dort Schlittschuh laufen und Eisstock

schießen und anschließend heiße Getränke

wie Glühwein, Kakao und Punsch

sowie einige deftige und süße Speisen

genießen. Daneben gibt es kreative Lichtinstallationen

und tägliche Kurzveranstaltungen

als Teil des „Ebertplatz-Adventskalenders“.

www.unser-ebertplatz.koeln

Die Stiftung Warentest hat einen umfangreichen

Finanzplaner speziell für Alleinerziehende

mit vielen Infos und Tipps rund

um die Finanzen herausgebracht. Vom Finanz-Check

über Fragen zu Absicherung,

Unterhalt und Steuern bis zu staatlichen

Hilfen und Altersvorsorge reichen die

Themen. www.test.de


6 NEUES AUS DER REGION

-Familientag am 30. Dezember in der Rembrandt-Ausstellung

GROSSE KUNST

FÜR KLEINE LEUTE

Der niederländische Künstler Rembrandt zählt zu

den bedeutendsten Malern der Geschichte. Wer wissen

möchte, was die Menschen an seinen Gemälden

und Grafiken so fasziniert, dass sie 350 Jahre nach

seinem Tod zu den berühmtesten und wertvollsten

Kunstwerken der Welt zählen, sollte sich die große

Sonderausstellung „Inside Rembrandt“ im Kölner

Wallraf-Richartz-Museum ansehen.

Hier können Besucherinnen und Besucher den Lebensweg des

Künstlers mit seinen vielen Höhen und Tiefen nachvollziehen. Und

für kunstinteressierte Familien hat sich das Museumsteam zusammen

mit KÄNGURU etwas ganz Besonderes ausgedacht:

Beim

-Familientag am 30. Dezember erleben Kinder

den großen und berühmten Maler Rembrandt einen ganzen Tag

lang im wahrsten Sinne des Wortes aus der Froschperspektive.

Das Museum hat es doch tatsächlich geschafft, jemanden aus dem

engsten Kreis des Künstlers ausfindig zu machen und zu Wort kommen

zu lassen! Der wahre Held der Geschichte ist hier ein kleiner

Frosch namens Jan van Teich, der bei Rembrandt im Atelier gelebt

hat und der so einiges aus dem Alltag des Künstlers mitbekommen

hat. Er kommentiert das aufregende Leben Rembrandts, wie ihm

das Froschmaul gewachsen ist. Dabei verrät er manche Geheimnisse,

von denen ihr bestimmt noch nie gehört habt.

Kinderführungen und Kinder-Audioguide

Ihr begegnet Jan van Teich auf dem speziellen Kinder-Audioguide,

der kostenfrei im Museum ausgeliehen werden kann. Aber auch

mitten in der Ausstellung hat der kleine Frosch seine Spuren hinterlassen:

Kinder ab fünf Jahren folgen diesen Spuren bei den

Kinderführungen, die am

-Familientag zu jeder vollen

Stunde starten. Eltern können in dieser Zeit übrigens mit ihrem eigenen

Audioguide durch die Ausstellung streifen und Spannendes

aus den verschiedenen Kapiteln von Rembrandts Leben erfahren.

Offene Radierwerkstatt

Ein weiteres tolles Angebot am 30. Dezember ist die offene Radierwerkstatt

für Kinder ab 10 Jahren. Hier können junge Künstlerinnen

und Künstler ihre eigene Kaltnadelradierung anfertigen. Mit

einer Radiernadel ritzen sie eine Landschaft oder ihr eigenes Porträt

in eine Kunststoffplatte und drucken anschließend mit einer

richtigen Presse ihr Werk auf feines Büttenpapier. Die Werkstatt

ist den ganzen Tag besetzt, ihr könnt euch am Infostand anmelden.

Und bringt am besten ein Foto von euch mit, wenn ihr ein Selbstporträt

anfertigen wollt.

© Stefanie Sonntag

Wer genug Museumsluft geschnuppert hat, kann im Museumscafé

wieder auftanken. Das bietet am

-Familientag ein

Kinder-Pasta-Apfelsaft-Special für 4,50 Euro an. Daneben gibt es

wie immer leckere süße und herzhafte kleine Gerichte sowie heiße

und kalte Getränke von der Karte. (ph)

Info: Mo, 30.12., 10–18 Uhr, Wallraf-Richartz-Museum,

Obenmarspforten (am Kölner Rathaus), 50667 Köln,

Tel. 0221 – 221-211 19, www.wallraf.museum

Illustration: © Sebastian Remmert

-Familientag mit Karla Känguru

im Wallraf am Montag, den 30.12.2019 von

10 bis 18 Uhr mit Sonderöffnung der Ausstellung

Inside Rembrandt 1606–1669 zum ermäßigten

Eintrittspreis von 8 Euro. Kinder haben wie immer

freien Eintritt.


-

-

JUGENDHERBERGEN

FÜR FAMILIEN

-

Kolumne FAMILIENLEBEN KÄNGURU Dez 2019 | Jan 2020

7

rheinland.jugendherberge.de

1

BEWEGTBILD-ABENDE

Oder: Nostalgie für Faule

Wie die Zeit vergeht! Die Beine der Kinder werden länger, die

Stimmchen tiefer und die Haare der Eltern grauer. Filme werden

immer hektischer geschnitten. Briefe weichen Gesprächen, Gespräche

weichen Mails, Mails weichen WhatsApp und dort, wo früher

gemütliche Lädchen waren, halten durchgestylte Konsumentenlandschaften

Einzug. Ja, Nostalgie ist kein neues Phänomen

und bei uns Karlis ist sie häufig zu Gast. Unsere Töchter, die mit

ihren sechs und elf Jahren ja noch gar nicht so alt sind, verlangen

jedenfalls oft nach Fotos und Videos von „früher“.

Nun gibt es in vielen Familien Fotoalben, die lückenlos alle Urlaube,

Feste und Entwicklungsstadien der einzelnen Personen dokumentieren.

Unser Bilddaten-Bestand hingegen ist eher organisch

gewachsen und munter über die gesamte IT-Infrastruktur verteilt:

Auf dieser Festplatte die Jahre 2007–2012, auf jener die von 2013,

2015 und 2016 (Was zum Geier ist mit 2014? Was geschah in diesem

ominösen Jahr?! Wurden wir entführt und mit einem Vergessenszauber

belegt?!), die Sommerurlaube 2008 und 2018 auf dem

Backup-Dings in der Cloud. Und auch auf etlichen CDs, Datensticks,

Chips und ausgemusterten Handys warten Erinnerungen darauf,

endlich sortiert zu werden.

Ein so aufwendiges Projekt, dass wir abends mit den Kindern lieber

„Modern Family“ schauen. Und hey, alte Folgen der Serie funktionieren

fast genauso wie eigene Familienerinnerungen! Die erste

Episode der ersehnten neunten Staffel löste allerdings Bestürzung

aus: Warum sahen alle plötzlich so viel älter aus? War etwa auch

in den USA die Zeit vergangen?! Herrje! Und was hatte Claire Dunphy

mit ihren Lippen angestellt? Botox?! Mein Mann, unsere Große

und ich bedauerten wortreich die Entscheidung der Schauspielerin

Julie Bowen und drifteten ab in Spekulationen und Kritik. „Wenn

die Frau das wüsste“, sagte plötzlich unsere Sechsjährige, die die

ganze Zeit still gewesen war. „Wenn wer was wüsste?“, fragte ich.

„Wenn die Frau da wüsste, wie wir von ihr sprechen, wäre das bestimmt

nicht schön“, antwortete sie. Nicht mahnend, nicht anprangernd,

nur mitfühlend. Und dass sie sich selbst

auch noch mit einbezog, obwohl sie sich

überhaupt nicht an unseren klatschsüchtigen

Entgleisungen beteiligt

hatte, beschämte uns umso

mehr. Schnell wechselten wir

das Thema und nahmen uns

vor, bald die Sache mit den

Fotoalben anzugehen.

Herzlichst Ihre

... für Kinder: Seifenkisten-Rennen, Klettern im Hochseilgarten,

als Scout durch die Wildnis oder Sprachferien mit Fun & Freunden.

... für Familien: Fledermäuse erforschen, Klettern am Felsen,

Wandern & Zirkus, Tauchen, Segeln oder Ritterspiele und Wellness.

Viele weitere Programme in unseren

Katalogen 2020 und im Internet.

Jetzt kostenlos anfordern:

Service-Team der Jugendherbergen

im Rheinland

Telefon: 0211 3026 3026

service@djh-rheinland.de

www.jh-ferien.de

50%

Rabatt

für Kinder

4–12 Jahre

JH-FAMILIEN.DE

Familien 2020

Angebote der Jugendherbergen für Familien

Jugendherbergen im Rheinland

NEUE KATALOGE

NEUE PROGRAMME

BEILAGE

JETZT PLÄTZE

WO(W) Ferien ...SICHERN!

WEIHNACHTSSPIEL

MÄRCHENSTUNDE

GAUKELSPIEL

STERNENSINGEN

KINDERRITTERTURNIER

PUPPENSPIELE

Meine Ferien 2020

Erlebnisreisen für Kinder & Familien

MITTELALTERLICHER MARKT

ZUR WEIHNACHTSZEIT IN SIEGBURG

23. NOVEMBER - 22. DEZEMBER 2019

MARKTPLATZ

DER MARKT ÖFFNET AM 24. NOVEMBER

WEGEN TOTENSONNTAG NUR VON 18 – 20 UHR

Weitere Informationen zum Kulturprogramm erhalten

Sie unter www.mittelalterlicher-markt-siegburg.de

Jugendherbergen im Rheinland

JH-FERIEN.DE

Hausdruckerei & Mediendesign - Rathaus,

Kreisstadt Siegburg | Grafiken: © Freepik

Tourist Information Siegburg | 0 22 41-102 75 33 | weihnachtsmarkt@siegburg.de


8 NEUES AUS DER REGION

SCHNEEWITTCHEN TANZT!

Ballett in der Alten Feuerwache. Da tanzt sogar Schneewittchen

vor Freude: Die Ballettschule „Position…danse!“ am Rudolfplatz

feiert dieses Jahr runden Geburtstag. Seit 20 Jahren finden hier

tanzbegeisterte Menschen jeden Alters – vom Anfänger bis zum

Profi – qualitativ hochwertigen Unterricht. Gefeiert wird das Jubiläum

mit der Aufführung „Schneewittchen“ in der Alten Feuerwache.

Am 13., 14. und 15. Dezember tanzen insgesamt 80 Schülerinnen,

Schüler und Erwachsene – darunter auch eine ehemalige

Primaballerina der Staatsoper Bukarest – im großen Saal. (aj)

Info: 13./14.12., 19 Uhr, 15.12., 15 Uhr, Karten-Tel. 0221 – 973 15 50,

Alte Feuerwache, Melchiorstr. 3, 50670 Köln, www.positiondanse.de

VORLESEN IST WICHTIG

Aktuelle Vorlesestudie. Die aktuelle Vorlesestudie zeigt: Rund 32

Prozent aller Eltern in Deutschland lesen ihren Kindern zu selten

oder nie vor, und vor allem Eltern mit formal niedriger Bildung

gehören dazu. Darüber hinaus haben sie einen besonders engen

Begriff des Vorlesens und setzen voraus, dass dazu immer ein gedrucktes

Buch mit viel Text gehört. Doch Experten betonen, dass

auch das Anschauen von einfachen Bilderbüchern mit kleinen Kindern

zum Vorlesen zählt und besonders wichtig für die Entwicklung

ist. Die Studie hat zudem ermittelt, dass berufstätige Mütter

mehr vorlesen als nicht berufstätige und dass knapp über die Hälfte

der befragten Väter selten oder nie vorlesen. (aj)

Info: www.stiftunglesen.de/vorlesestudie

© Weltweiser

© Riccardo Niels Mayer – stock.adobe.com

© master1305 – stock.adobe.com

© Maksym Povozniuk – stock.adobe.com

AB INS AUSLAND!

JuBi-Messe informiert. Die JugendBildungsmesse „JuBi“ informiert

bundesweit an über 50 Standorten zum Thema Schule,

Reisen, Lernen und Leben im Ausland. Am 11. Januar klären Austauschorganisationen

und internationale Bildungseinrichtungen

im Humboldt-Gymnasium über alle Facetten von Auslandsaufenthalten

auf und stellen ihre Programme sowie Stipendienangebote

vor. Die Beratung zu Themen wie Auslandsjahr, Schüleraustausch,

High School-Aufenthalt, Gastfamilie, Sprachreise, Au-Pair, Work &

Travel, Freiwilligenarbeit, Praktika und Studium im Ausland erfolgt

persönlich an den Ständen der Aussteller durch Bildungsexperten

und ehemalige Programmteilnehmer. (aj)

Info: 11.1., 10–16 Uhr, Humboldt-Gymnasium, Kartäuserwall 40,

50676 Köln, www.weltweiser.de

MÄDCHEN STARK MACHEN

10 Jahre intombi e.V. Der Verein unterstützt Mädchen weltweit

beim Start in eine selbstbestimmte Zukunft. Gründerin und Vorstandsvorsitzende

Alexandra Potratz erkannte bei ihrer Arbeit in

einem Heim für Mädchen in Südafrika und in einer Mädchengruppe

in Deutschland, dass Mädchen häufig ein große Potentiale haben,

es ihnen aber an der richtigen Förderung fehlt. Dieses Ziel hat sich

intombie e.V. auf die Fahne geschrieben – und ist damit sehr wirksam.

In zehn Jahren wurden Projekte in Togo, Ecuador und Indien

sowie Mädchengruppe in Südafrika, Ruanda und Köln aufgebaut.

Mädchen können sich hier vernetzen, austauschen, voneinander

lernen, sich füreinander einsetzen und so Chancen für eine erfolgreiche

Zukunft entwickeln.

Info: www.intombi.de


9

© Gabriele Summen

BAKED BEANS

Kinderkonzert in Ehrenfeld. Die „Baked Beans“

sind eine freche Punkpop-Band aus Berlin

und laden am 8. Dezember zum Kinderkonzert

ins „Buman & Sohn“ ein. „Hast Du Bohnen auf

den Ohren?“ heißt das Debüt-Album der drei

Musiker. Frei nach der Weisheit „Es braucht ein

ganzes Dorf, um ein Kind großzuziehen“, lassen

die Baked Beans die ganze Dorfgemeinschaft

in ihren Songs vorkommen: den faulen Bäcker,

den Prenzlauer Zwerg, die Kamillentee-Oma,

die Bauarbeiter auf dem Gerüst oder den älte-

ren Bruder, der sich im Zimmer nebenan mit

der Playstation verzieht. (aj)

Info: 8.12., 14 Uhr, Bumann & Sohn,

Bartholomäus-Schink-Str. 2, 50825 Köln,

www.bumannundsohn.de, www.bakedbeans.de

KLEINES GEWINNSPIEL

Auf www.kaenguru-online.de verlosen

wir 2 x 2 Tickets für das Konzert.

HELME HEINE

Mitmachausstellung in Troisdorf. Johnny

Mauser, Franz von Hahn und der dicke Waldemar

– die Figuren aus dem beliebten Bilderbuchklassiker

„Freunde“ von Helme Heine

könnt ihr ab dem 1. Dezember im Bilderbuchmuseum

Troisdorf treffen. Denn dann startet

die Mitmachausstellung zu dem Künstler, der

außerdem mit Büchern wie „Elefanteneinmaleins“

sowie „Na warte, sagte Schwarte“ berühmt

wurde und zusammen mit Kinderbuchautorin

und Ehefrau Gisela von Radowitz die

bekannte „Tabaluga“-Figur entwickelte. In Anspielung

auf das Buch „Freunde“ verwandelt

sich das Erdgeschoss des Museums in den Bauernhof

„Mullewapp“. Es gibt ein Mitmachprogramm

und im Kinderatelier wartet ein Spielbereich

mit Landmaschinen und Traktoren.

Am Eröffnungstag der Ausstellung zeigen die

„Bielefelder Puppenspiele“ das Stück „Die drei

Freunde“. (aj)

Info: 1.12.–1.3.20, Burg Wissem, Burgallee 1,

53840 Troisdorf, Tel. 02241 – 88 41-421,

www.troisdorf.de/bilderbuchmuseum


10 NEUES AUS DER REGION

© Okken GmbH

© Lefteris Papaulakis – stock.adobe.com

BONNKREATIV MESSE

Handarbeiten, Basteln und kreatives

Gestalten. Am 4. und 5. Januar findet die

fünfte BonnKreativ Messe statt – zum ersten

Mal im Telekom Dome. Über 100 Aussteller

füllen die Halle mit Ideen, Materialien

und Workshops und verwandeln sie in

einen Treffpunkt für kreative Köpfe, Hobby-Handarbeiter,

DIY-Fans und alle, die es

werden wollen. Die Messe bietet Gelegenheiten

zum Stöbern, Einkaufen und Mitmachen,

inhaltlich wird alles geboten, was das

Herz eines engagierten Bastlers oder ambitionierten

Hobbykünstlers höherschlagen

lässt: Wolle, Stoffe, Scrapbooking, Perlen,

Stempel, Papiere, Kurzwaren, Glasarbeiten

und vieles mehr. Über 30 Workshops aus

verschiedenen Themenbereichen werden

angeboten – von modernen Techniken

wie Airbrushen und Punch Needle bis hin

zum Stricken, Malen und Gestalten von

Schmuck. (aj)

Info: 4./5.1., Sa 10–19 Uhr, So. 11–18 Uhr,

Telekom Dome, Basketsring 1, 53123 Bonn,

www.bonnkreativmesse.de

GROSS, GRÖSSER, DINOS

Dinosaurier-Ausstellung in Bonn. Im Zoologischen

Forschungsmuseum Koenig könnt

ihr zurzeit einzigartige Dinosaurier-Skelette

bewundern. Gezeigt werden insbesondere

Fundstücke aus Europa, darunter ein Originalskelett

mit einer Länge von 27 Metern.

Hier knüpft auch das Leitthema der Ausstellung

an: die Gigantismus-Forschung. Wie

konnten Dinosaurier ihre einzigartige Größe

erreichen? Unter welchen Bedingungen war

diese extreme Größenzunahme möglich?

Und wie funktionierte der Organismus der

größten Landtiere, die jemals auf der Erde

existiert haben? Anhand der kostbaren

Leihgaben von Sauriermuseen vor allem

aus der Schweiz erfahrt ihr alles über den

aktuellen Forschungstand zu diesen Fragen

und wie Wissenschaftler mit geradezu detektivischen

Methoden die Entstehung des

Gigantismus entschlüsseln. (aj)

Info: bis 21.6., Zoologisches Forschungsmuseum

Koenig, Adenauerallee 160, 53113 Bonn,

Tel. 0228 – 91 22-102, www.zfmk.de

AUSSTELLUNG: MUSIC!

Hören – Machen – Fühlen. Wie macht man

einen Pop-Song? Welche Töne können wir

hören? Klingt „traurig“ überall „traurig“

und „fröhlich“ überall „fröhlich“? Diesen

und vielen weiteren Fragen geht die Mitmachausstellung

„Music! Hören – Machen

– Fühlen“ im LVR-LandesMuseum Bonn

auf den Grund. Von Beethoven bis Beyoncé

– hier erfahren die Besucherinnen und

Besucher alles über die Diversität von Musik

rund um den Globus. Instrumente von

der keltischen Kriegstrompete bis zur XYZ

aus Papua-Neuguinea geben einen Einblick

in fremde musikalische Welten. Musikabspielgeräte

vom Phonographen bis zum

MP3-Player machen Musik- und Technikgeschichte

sichtbar. Die fünf Themenbereiche

lassen sich spielerisch erforschen und

Mitmachangebote laden große und kleine

Besucher zum Experimentieren ein. (aj)

Info: bis 13.9., LVR-LandesMuseum Bonn,

Colmantstr. 14–16, 53115 Bonn,

Tel. 0228 – 20 70-0,

www.landesmuseum-bonn.lvr.de

KINDERFILMFEST

Vom 9. bis 14. Dezember findet im Kino

„WOKI“ das 12. Internationale Kinderfilmfest

in Bonn statt. Kinder und Jugendliche

im Alter von fünf bis zwölf Jahren dürfen

sich auf preisgekrönte Filme, spannende

Themen, Filmgäste und Workshops freuen.

Vormittags finden Vorführungen für

Schulen und Kitas statt, an drei Nachmittagen

werden brandneue Kinofilme für

OGS-Gruppen und Familien präsentiert.

Im Anschluss an die Filmvorführungen

gibt es Gespräche und Mitmachaktionen.

www.kinderkino-bonn.de

EHRENAMT

Der Kinder- und Jugendhospizdienst Bonn

sucht ehrenamtliche Mitarbeiter. In einem

90-stündigen Befähigungskurs, der im Februar

startet, werden die Helferinnen und

Helfer auf ihre Aufgabe vorbereitet. Eine

Mitarbeit beim Kinder- und Jugendhospizdienst

umfasst die Begleitung von Familien

mit Kindern und Jugendlichen mit

lebensverkürzenden oder lebensbedrohlichen

Erkrankungen im Leben, im Sterben

und über den Tod hinaus. Info: Tel. 0228

– 92 39 90 90, www.akhd-bonn.de

AUSSTELLUNG

Die Universität Bonn und das Museum

Koenig zeigen erstmals, auf welche Weise

Sammlungen, Museen, Objekte sowie Wissenschaftsdisziplinen

miteinander verwoben

sind. Die „ganze materielle Welt“, die

im Sinne Alexander von Humboldts keine

Grenzen zwischen Geistes- und Naturwissenschaften

kennt, spiegelt sich hier

wider. www.zfmk.de/de/kosmos


ss

s

NEUES AUS DER REGION KÄNGURU Dez 2019 | Jan 2020

11

HAPPY

BIRTHDAY,

BEETHOVEN!

Am 17. Dezember startet das große „Beethoven Jubiläumsjahr“

mit einem tollen Programm.

Mit sieben Jahren hatte er seinen ersten öffentlichen Auftritt als

klavierspielendes Wunderkind, im Alter von 13 Jahren folgte eine

feste Anstellung als zweiter Hoforganist: Die Rede ist von Ludwig

van Beethoven, der 1770 in Bonn geboren wurde und dort bis zu

seinem Umzug nach Wien lebte und wirkte. Das Wunderkind von

einst entwickelte sich in kurzer Zeit zu einem der größten Komponisten

und Pianisten. Seinen 250. Geburtstag feiert Deutschland

vom 16. Dezember 2019 bis zum 17. Dezember 2020 mit dem großen

„Beethoven Jubiläumsjahr“.

Ausstellung in der Bundeskunsthalle

Auftakt des Jubiläumsjahres bildet die zentrale Ausstellung „Beethoven

– Welt.Bürger.Musik“, die ab dem 17. Dezember in der Bundeskunsthalle

Bonn nicht nur die musikalischen Schlüsselwerke

des großen Komponisten zeigt, sondern auch den Menschen Beethoven

und die Zeit, in der er wirkte. So erfahren die Besucher etwas

über Beethovens Sicht auf sich selbst, seine Freundschaften

und geschäftlichen Strategien. Die Ausstellung zeigt Originalexponate

aus dem Beethoven-Haus Bonn und aus anderen deutschen

sowie internationalen Sammlungen, daneben Porträts, Originalinstrumente,

Skizzenbücher und Erstausgaben. Es gibt Hörstationen

und den „Emoti-Chair“, der musikalische Klänge fühlbar macht –

so wie sie der ertaubte Komponist wahrgenommen haben muss.

Ein speziell für Kinder entwickelter Audioguide erklärt den kleinen

Besuchern die Zusammenhänge, sonntags warten Familienführungen

und am 15. Januar gibt es eine gesonderte Führung für Eltern

mit Babys.

Willkommen im neuen Beethoven-Haus!

Noch mehr zu entdecken gibt es natürlich im Geburtshaus Beethovens,

das pünktlich zum 16. Dezember nach Umbauten und Erweiterungen

in neuem Glanz erstrahlt. Bereits vorab dürfen die

Besucher in der neuen Dauerausstellung 200 Ausstellungsstücke

besichtigen und im Musikzimmer Tasteninstrumente aus der Beethoven-Zeit

live erleben. Das Rahmenprogramm für Kinder umfasst

Musik-Nachmittage und Familienführungen. Am 13. Dezember und

am 10. Januar erkunden Kinder ab sieben Jahren abends unter

dem Motto „Nachts im Museum“ die Exponate. Online versorgt das

Beethoven-Haus Kinder ab zehn Jahren über die neue Webseite

„Hallo Beethoven“ mit Infos und Spielen zu dem großen Musiker.

In unserem Veranstaltungskalender findet

ihr viele weitere Termine rund um den

berühmten Komponisten. (aj)

Info: www.bthvn2020.de,

www.bundeskunsthalle.de,

www.beethoven.de

GROßER QUIZSHOW!

QUIZSHOW!

MIT

Ahrstr. 45

53175 Bonn

18 September 2019 23 Februar 2020

Eine

Ausstellung vom:

Gefördert von:


12 WEIHNACHTEN

Unser neuer Adventskalender wartet darauf, von euch entdeckt zu werden. Hier

könnt ihr schon mal sehen, welche tollen Sachen sich auf die 24 Türchen verteilen.

Um diese zu gewinnen, klickt ihr euch passend zum Datum auf die KÄNGURU-

Homepage www.kaenguru-online.de und rein in den Adventskalender. Dort öffnet

ihr das Türchen und könnt dann direkt an der Verlosung teilnehmen. Außerdem erfahrt

ihr ausführlich alles über den möglichen Gewinn. Unter allen Teilnehmenden

wird dieser am Ende des jeweiligen Tages verlost und euch möglichst zeitnah über

unsere Partner zugeschickt. Auf der KÄNGURU-Facebook-Seite und auf Instagram

informieren wir euch täglich darüber, was es zu gewinnen gibt.

Wir wünschen ganz viel Glück, eine besinnliche Zeit in der Familie

und natürlich wunderschöne Weihnachten!

Euer KÄNGURU-Team

MITMACHEN UND GEWINNEN!

9

2

Gutschein

Mit Panda Pau aus der About

Friends Kollektion von LÄSSIG

haben eure Kleinen immer einen

guten Freund dabei. Magnete in

Ohren, Augen, Mund und Armen

sorgen für eine extra Portion Spaß mit diesem tollen

Kinderrucksack.

www.laessig-fashion.de

Harry-Potter-Fans

aufgepasst! Wartet nicht

länger auf euren Brief aus Hogwarts, erkundet selbst

die magischen Escape-Räume in der Südstadt.

Heute könnt ihr Eintrittskarten für die magische

Schatzkammer gewinnen.

www.teamx.koeln

4

Heute könnt ihr eine Family

Box für 4 Personen von

HelloFresh gewinnen. Die

Box enthält familienfreundliche

Rezepte, die schnell und einfach zubereitet sind.

www.hellofresh.de

8

So macht das

Schreibenlernen Spaß!

In jeweils 4 kreativen

Übungsheften von

STABILO Education helfen

Max und seine Freunde

Vor- und Grundschülern

mit Abenteuern dabei,

spielerisch die Schreibmotorik zu stärken.

www.stabilo-education.com


RB Känguruh Adventskal_70x90_11'19.qxp_Layout 1 07.11.19

WEIHNACHTEN KÄNGURU Dez 2019 | Jan 2020 13

14

6

Zwei Schokoladenkurse

gewinnen und gemeinsam

mit dem Maître Chocolatier

Köstlichkeiten aus Schokolade

fertigen. Naschen

dürfen dabei je ein Kind ab

8 Jahren in Begleitung eines Elternteils, Oma oder Opa.

www.schokoladenmuseum.de

FREIKARTE

7

Gemütlicher Kaffeeklatsch

in bester Bio-Qualität im

Paket: Rudi Kaffee, Josef

Kaffee, zwei Herbaria

Tassen und eine Kaffeeklatsch-Mini-Mühle mit

passender Rezeptpostkarte sind hier mit dabei.

www.herbaria.de

Wasserspaß für die ganze Familie erlebt ihr im monte

mare Rheinbach. Mit Wellenbad, rasanten Rutschen,

Whirlpools und buntem Kinderspielbereich ist für jeden

etwas dabei. Gewinnt Familientageskarten für das

Freizeitbad.

www.monte-mare.de

3

1

Dieser Rapunzel-Adventskalender

kommt im kultigen

Bulli-Bus-Design daher und hinter den

Türchen verstecken sich verschiedenen

Rapunzel-Produkte wie Samba, Studentenfutter

und Marzipan-Happen.

www.temma.de

Im Indoorspielpark HopLop

in Pulheim findet jeder

Abenteurer unzählige Rutschen,

einen aufregenden

Vulkan und vieles mehr.

Gewinnt Eintrittskarten für die ganze Familie.

www.hoplop.de

19

11

Mit der DVD-Sammlerbox

vom Kleinen Maulwurf könnt

ihr jetzt alle 49 Folgen der

Original-Serie in bester Bildund

Tonqualität genießen inklusive 13 Bonus-Clips.

http://bit.ly/DerKleineMaulwurf

Einfach schöne Kindersachen

gibt es im SPIELWERK. Mit

dabei auch ein tierischer Affenzahn-Rucksack.

Welches Tier ihr wollt, könnt ihr selber entscheiden!

www.spielwerk-shop.de


14 WEIHNACHTEN

12

5

Seid dabei, wenn Jan & Henry

am 11.01.2020 im Theater am

Tanzbrunnen einen kniffligen

Fall lösen und gewinnt

Familienkarten für die große

Bühnenshow mit Erdmännchen und Co.

www.janundhenry-show.de

Nicht nur im Zoo kann

man den Wal sehen, sondern

jetzt auch hautnah spüren!

Das Modell Wal von Anna und Paul® sorgt in eurer

Wunschgröße (S bis L) für ein tierisch gutes Gefühl.

www.annaundpaul.de

15

13

Ein cooles Paket für

echte Ninjas und alle,

die es werden wollen!

Gehe in der neuen Ninja Race Arena im JUMP House auf

Punktejagd, knacke den Highscore und erlebe Freudensprünge

auf über 80 Trampolinen!

www.jumphouse.de/koeln

Mach die Hydro Flask-Trinkflasche

zu deinem täglichen Begleiter. Die

Flasche versorgt dich in fröhlichen

Farben mit ca. 700 ml großem Vorrat

mit kalten oder heißen Getränken.

www.walkonthewildside.de

22

21

Fahrradanhänger,

Buggy und Jogger

in einem: Der Croozer

Kid for 1 ist der perfekte Begleiter im Familienalltag.

Der große Kofferraum bietet Platz für Wickeltasche,

Einkäufe & Co.

www.croozer.com

Im Apfelbacher Hofladen

in Bornheim könnt ihr

regionales Obst, Gemüse und viele anderen

Leckereien einkaufen und euren Gutschein

über 50 Euro einlösen.

www.bioland-apfelbacher.de

16

Für kleine

Baumeister.

23

Der Werkzeugkoffer von

goki ist ein wunderschönes

Geschenk für alle kleinen

Bastler. Mit Hilfe des 59-teiligen Bauteile- und Werkzeugsets

aus Holz lassen sich zahlreiche Fahrzeuge

zusammenschrauben.

www.goki.eu

www.goki.eu

goki_familienbande_92x62.indd 1 06.11.19 10:08

Echt kölsche Geschenke

gibt es im KölnShop am

Dom. Kommt mit eurem

Gutschein über 25 Euro einfach

vorbei zum Stöbern, Entdecken und Einlösen!

www.derkoelnshop.de


WEIHNACHTEN KÄNGURU Dez 2019 | Jan 2020

15

20

Gutschein

17

Hier erlebt ihr Badespaß

ohne Grenzen mit sieben

spektakulären Rutschen.

Aber auch Erholung und Entspannung pur

könnt ihr im AQUALAND Köln mit dieser

Familienkarte genießen.

www.aqualand.de

Dieses Sortiment von

FAIR SQUARED umfasst

5 verschiedene Haarseifen

mit Bio-Kölsch von der Brauerei

Heller. Fair gehandelt, bio und vegan ist jede einzelne

Seife von Hand in Köln gefertigt.

www.fairsquared.info

24

18

In Troisdorf könnt ihr

euch so richtig austoben!

Großer Spaß, Adrenalin und

Höhenflüge sind garantiert

mit 1 x 2 SPRUNG.TICKETS

für den neuen Trampolinpark.

www.sprungraum.de/koeln

10

Klicken, stecken, Welt entdecken: Kullerbü ist das

farbenfrohe, flexibel erweiterbare Spielsystem

von HABA. In der Feuerwehr-Spiellandschaft flammt

volle Kullerbü-Action auf!

www.haba.de

Startet euren Wellenritt durch

2000 Jahre Badekultur mit 2 Jahreskarten

und dem Comic „Julia & Jonas – Die magische

Taucherbrille“. Dieser führt Kinder mit viel Spaß

eigenständig durch das Museum.

www.roemerthermen-zuelpich.de


16

WEIHNACHTEN

TIPPS AUS DER KÄNGURU-REDAKTION

Weihnachtsmarkt

im Stadtgarten

Petra Priggemeyer

Körnerstraßenweihnachtsfest

Susanne Geiger-Krautmacher

Das schönste Weihnachtsevent ist für mich

das Körnerstraßenweihnachtsfest. Die Bewohner

der Straße stellen ihre Tische und Bänke vor ihre Häuser

und feiern gemeinsam. Der Besucher bekommt das Gefühl, Teil

dieser Gemeinschaft zu sein, abseits von Kitsch und Kommerz. An

den Ständen werden selbst gebackene Plätzchen, Crepes, Bratwürste

und Glühwein sowie Seifen, Filzobjekte (von unserer Kollegin

Petra Schulte) und Kölnprodukte angeboten, die gegen eine

Spende abgegeben werden. Natürlich sind auch die Geschäfte geöffnet

und bieten ihre besonderen Waren an. Die Drahtflechterei

an der Ecke ist der zentrale Laden mit liebevoll gestalteten Sträußen,

Weihnachtskränzen und selbst gefertigten Drahtobjekten.

Unsere Kinder waren immer begeistert.

Info: 8.12., Körnerstraße, 50823 Köln, www.koernerstrasse.org

Illustrationen: © Dariia – stock.adobe.com

Weitere Märkte im Veedel

findet ihr bei uns unter:

www.kaenguru-online.de

Es begab sich zu der Zeit, als ich meinen Lebensmittelpunkt

aus dem Norden Deutschlands

nach Köln verlegt hatte, dass dieser Weihnachtsmarkt erstmalig

seine Tore öffnete. Statt auf einem Esel reiste ich vor mehr als

zehn Jahren mit der Straßenbahn an und stand quasi fast direkt

vor dem mit zahlreichen Tannenbäumen geschmückten Eingang.

Als mein Sohn noch kleiner war, mussten wir immer gleich zur

Bühne laufen, um einen Platz für die Kindertheatervorstellung zu

ergattern. Hier lohnt es sich, vorab auf der Homepage des Stadtgartens

einen Blick in das Kinderprogramm zu werfen. Das musikalische

Bühnenprogramm für die Großen lässt sich gegen Abend bei

einem leckeren Glühwein genießen. Und wer wie ich gerne Grünkohl

mag, der ist hier genau richtig.

Info: 21.11.–23.12., Venloer Str. 40, 50672 Köln,

www.weihnachtsmarkt-stadtgarten.de

Weitere alternative Märkte

findet ihr bei uns unter:

www.kaenguru-online.de

Ehrenfelder Weihnachtsmarkt

beim Bumann

Petra Hoffmann

Die KÄNGURU-Redaktion liegt fast neben

dem Bumann & Sohn – kein Wunder, dass der

kleine Weihnachtsmarkt auf dem Gelände zu den meistbesuchten

meines Lebens gehört. Früher war hier mal ein Autohändler, heute

sind Bar und Biergarten ein echter Ehrenfelder Veedelstreff. Hier

gehen wir nach der Arbeit noch schnell einen kleinen Absacker

mit Kolleginnen trinken, hier treffen wir uns mit Freunden aus der

Nachbarschaft. Glühwein und Kinderpunsch sind lecker, das Essen

passt auch, die Stimmung ist wunderbar und auf der winzigen Bühne

gibt es hin und wieder Programm.

Info: 21.11.–23.12., Bartholomäus-Schink-Str. 2, 50825 Köln,

www.facebook.com/EhrenfelderWeihnachtsmarkt


WEIHNACHTEN KÄNGURU Dez 2019 | Jan 2020

17

Markt der Engel

auf dem Neumarkt

Sue Herrmann

Ich mag’s an Weihnachten gerne klassisch, im

Sinne von Traditionen wahren und liebgewonnene

Rituale pflegen. Mit dazu gehört der Besuch eines der großen

Kölner Weihnachtsmärkte. Als mein langjähriger Favorit hat sich

der „Markt der Engel“ auf dem Neumarkt herauskristallisiert. Originelle

Budenbetreiber, bei denen ich immer ein bis zwei Wichtelgeschenke

finde, feine fettige Rievkooche, Eierlikörpunsch und Kakao

mit Sahne, Raclette klassisch mit Kartoffeln und Gürkchen und

zum Abschluss gebrannte Mandeln. Aber der eigentliche Grund,

warum der „Markt der Engel“ mich jedes Jahr glücklich sieht,

ist der Blick gen Himmel in die Hunderte leuchtenden Sternen in

den Platanen. Meist komme ich am 23. nochmal auf einen letzten

Punsch vorbei und rausche dann anschließend engelsgleich nach

Hause zum Baumschmücken.

Info: 25.11.–23.12., Neumarkt, 50667 Köln, www.markt-der-engel.de

Weitere Klassiker in Köln

findet ihr bei uns unter:

www.kaenguru-online.de

Der kleinste Weihnachtsmarkt

der (Süd)Stadt

Golrokh Esmaili

Ich besuche Weihnachtsmärkte mit

Kindern ja immer getreu dem Motto: Anfahrtswege

kurz halten! ;) Darum haben wir richtig

Glück, dass der schönste und kleinste Weihnachtsmarkt

der Stadt direkt bei uns um die

Ecke stattfindet – und zwar in dem wunderschönen

Innenhof der Lutherkirche. Es gibt

dort Hübsches und Selbstgemachtes zu kaufen.

Und das Beste: Unter dem Motto „Wir glühen

für eine bessere Welt“ können Besucher

nicht nur die Adventsstimmung genießen, sondern

gleichzeitig Gutes tun: Der gesamte Erlös

aus dem Getränkeverkauf geht an verschiedene

soziale Organisationen. Damit an den

zehn Ständen keine Langeweile aufkommt,

wechseln die Händler und Foodstände wöchentlich.

Und eine kleine Bühne gibt es

auch: Angesagte Kölner Bands und Künstler

treten für den guten Zweck ohne Gage auf.

Mittelalter Weihnachtsmarkt

in Siegburg

Petra Schulte

Dieser Weihnachtsmarkt ist für meine Familie ein

vorweihnachtliches Muss! Sobald wir den Markt betreten,

öffnet sich eine mystische Welt und wir fühlen uns Jahrhunderte

zurückversetzt: Es gibt mittelalterliche Marktstände mit Handwerkmeistern,

die man bei ihrer Arbeit erleben kann und wo die

Waren mit Silberlingen bezahlt werden. Gaukler und Musici unterhalten

das Publikum mit Feuerjonglage und mittelalterlichen Klängen.

Abends sind die Stände mit Fackeln, Kerzen und Öllampen

erleuchtet. Kinder können bei den Zünftlern künstlerisch tätig

werden oder Puppentheater und Märchenerzählungen auf der

Bühne zusehen und lauschen. Besonders beliebt bei meinen Kindern

sind das Kerzenziehen und das Kinderkarussell, das die Eltern

der mitfahrenden Kinder mit einer Handkurbel in Schwung bringen

müssen. Gehabt euch wohl!

Info: 23.11.–22.12., Marktplatz, 53721 Siegburg,

www.mittelalterlicher-markt-siegburg.de

Weitere Weihnachtsmärkte auf

dem Land findet ihr bei uns

unter: www.kaenguru-online.de

Info: 20.11.–22.12., Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 4,

50677 Köln, www.facebook.com/saufenfuerdengutenzweck


18 WEIHNACHTEN

Der Bonner

Weihnachtsmarkt

Ursula Katthöfer

Einzigartige Weihnachtszeit

auf Schloss Drachenburg

Janina Mogendorf

Very Britisch und very 19. Jahrhundert – das

ist die „Einzigartige Weihnachtszeit“ auf Schloss

Drachenburg in Königswinter. Wir lieben diesen Weihnachtsmarkt:

Die Fahrt mit der historischen Drachenfelsbahn, das zauberhaft

illuminierte Schloss und die Reise ins Zeitalter von Charles Dickens

machen ihn so besonders.

Viktorianische Silhouetten weisen den Weg durch den Park, wo

sich Walking Acts wie Ebenezer Scrooge und Florence Nightingale

ein Stelldichein geben. Die Kleinen entern das nostalgische Kinderkarussell.

Die Großen decken sich mit regionalen und englischen

Spezialitäten ein und stöbern entspannt durch das kunsthandwerkliche

Angebot.

Grell, laut und feuchtfröhlich – das alles ist dieser Weihnachtsmarkt

nicht. Dafür aber eine besinnliche und mystische Vorahnung

auf das kommende Weihnachtsfest.

Unser Weihnachtsmarkt betört durch seine

Düfte: frisches Lakritz und gebackene Poffertjes,

handgeschöpfte Seifen und buntes Badesalz, Glühwein und

Eierlikörpunsch. Ich nehme mir jedes Jahr eine kleine Erinnerung

an diese Düfte mit, denn gegenüber des Bonner Münsters verkauft

eine Frau Würfel aus Wachs mit Aromen wie Rose, Sanddorn,

Lavendel. Für unsere Kinder war das Riesenrad lange das Highlight.

Inzwischen ziehen sie alleine los, um Weihnachtsgeschenke

zu kaufen. Zum Ausklang treffen wir uns auf dem Friedensplatz,

wo Karin und Maria ihrer Bratapfelstand haben. Wir kennen die

beiden noch aus Kindergartenzeiten. Heute verkaufen sie mit Nüssen,

Mandeln, Rosinen, Zucker und Gewürzen gefüllte Äpfel. Dazu

trinken wir einen heißen Apfelsaft – lecker!

Info: 22.11.–23.12., Münsterplatz, 53111 Bonn

Weitere Märkte in Bonn

findet ihr bei uns unter:

www.kaenguru-online.de

Info: An allen Adventswochenenden, Drachenfelsstr. 118,

53639 Königswinter, www.schloss-drachenburg.de

Weitere Märkte auf Burgen

und Schlössern unter:

www.kaenguru-online.de

Produktneuheit:

Moccamaster KBG Select

Innovative und vor allem nachhaltige

Produkte stehen bei EverEarth im

Vordergrund. Das Schönste an einer

Familie ist, wenn man Liebe, Freude

und Spaß teilen kann. Deshalb

sorgen die Artikel von EverEarth

für ein gemeinschaftliches Erlebnis.

Der aufblasbare Laufstall ist ein Paradebeispiel

für die Innovationen aus dem Hause EverEarth.

Schaut einfach auf der Homepage vorbei:

www.everearth-shop.eu.

50 Jahre handgemachte Filterkaffeemaschinen. Mit Hilfe des neuen

Auswahlschalters halbvoll/voll bester Kaffeegeschmack auch bei

kleinen Mengen. Perfekte Brühtemperatur: Heißer Kaffee, der weder

bitter noch sauer schmeckt. Qualität & Auswahl aus 21 Farben. Testsieger

des Haus-und-Garten-Tests 2019 und von Baristas empfohlen.

www.moccamaster.de


Kolumne FAMILIENLEBEN KÄNGURU Dez 2019 | Jan 2020

19

GRÜNER

LEBEN

Bewusst essen – bewusst sein

„Stellt euch vor, da wird vor dem Essen tatsächlich gebetet“, berichtete

unsere jüngere Tochter, nachdem sie das erste Mal bei

einer neuen Freundin übernachtet hatte. Ich für meinen Teil, recht

katholisch aufgewachsen, finde das nicht außergewöhnlich, auch

wenn das bei uns in der Familie heute nicht praktiziert wird. Auf die

Nachfrage, was das mit ihr gemacht habe, sprach sie: „Na ja, erst

einmal ungewohnt, aber ich war mir des Essens mehr bewusst.“

Was eine höchst interessante Aussage ist: des Essens mehr bewusst.

Ein Bewusstsein dafür zu haben, was vor einem auf dem

Teller liegt. Das erscheint in der Realität von Massentierhaltung,

von Fridays for Future, dem Containern und Bio auf allen Kanälen

als ein durchaus zeitgemäßer Aspekt. Er passt zudem auch in diese

Jahreszeit, kurz vor Weihnachten, wo wir ja immer wieder versuchen,

einmal innezuhalten. Um uns auch daran zu erinnern, was

tatsächlich gefeiert wird.

Zurück zum Teller-Bewusstsein. Was liegt da auf dem Teller, welchen

Ressourcenverbrauch nehmen wir für unser Mahl in Kauf? Wie

weit sind unsere Essenszutaten gereist? Himbeeren im Winter – per

Flugzeug aus Peru zu uns gekommen. Hätte die Energie nicht sinnvoller

verwendet werden können? Wie so oft in unserer Konsumrealität

sind wir von solchen Fragen nahezu erschlagen. Gleichzeitig

gibt es einen interessanten Ansatz, den Ressourcenverbrauch des

eigenen Essens zu ermitteln. Ausgangspunkt ist der sogenannte

Weltacker, der 2.000 m 2 pro Erdbewohner und Jahr beträgt. Man

kann den eigenen Verbrauch an Ackerfläche anhand der Essenszutaten

für ausgewählte Gerichte ermitteln. Dabei kommen interessante

Dinge zu Tage: Beispielsweise, dass die Salami auf der Pizza

die benötigte Ackerfläche gleich um 40 Prozent ansteigen lässt.

Wer sich des Essens auf dem Teller bewusst werden möchte, kann

das beispielsweise mithilfe des Weltacker-Flächenrechners der Zukunftsstiftung

Landwirtschaft tun. Außerdem erfahrt ihr dort viel

über Herkunft, Nährwert, Anbaubedingungen und die Kalorienzahl

eures Essens.

© EduardSV – stock.adobe.com



Gut e Nacht !

Ja, schlaf gut !

Info: https://rechner.2000m2.eu/de/

Autor Holger Müller lebt mit Frau und zwei

Töchtern in Köln. Als Familie versuchen sie,

das komplexe Thema Nachhaltigkeit in ihrem

Alltag zu leben. Holger arbeitet als Studienkoordinator

an der TH Köln und lehrt an der

Universität Duisburg-Essen, wie Nachhaltigkeit

und Zukunft zu gestalten sind.

info@balloni.de www.balloni.de balloni.shop balloni_shop

Ehrenfeldgürtel 88-94 | 50823 Köln | Tel. 0221 - 510 91-0 | Mo - Fr 9.30 - 19.00 Uhr Sa 9.30 - 17.00 Uhr

Erweiterte Öffnungszeiten im Dezember: Jeden Samstag vom ersten bis vierten Advent 9.30 - 18.00 Uhr


20

WEIHNACHTEN

24 GUTE TATEN

Mit dem Adventskalender „24guteTaten“ könnt ihr in der Vorweihnachtszeit

etwas Gutes tun. Bereits mit einer Spende ab

24 Euro seid ihr dabei und erhaltet im Gegenzug einen dreidimensionalen

Kalender im Tannenbaum-Design. Hinter jedem

Türchen versteckt sich ein soziales oder ökologisches Projekt,

das mit eurer Spende unterstützt wird – ob ein Quadratmeter

Naturschutzfläche für Fischotter in Deutschland, drei Tage

sauberes Trinkwasser für eine Familie in Bangladesch oder

eine Impfung gegen Meningitis in Burkina Faso. Eine gewissenhafte

Projektauswahl ist für das Team hinter

dem Kalender besonders wichtig. Projekte und Organisationen

werden auf Transparenz, Nachhaltigkeit

und Wirkungsorientierung geprüft.

www.24-gute-taten.de

CHRISTKINDPOSTAMT

Am 15. Dezember nimmt das Christkind im LVR-Industriemuseum

Engelskirchen höchstpersönlich Wunschzettel

entgegen. Bei dieser Gelegenheit könnt ihr dem himmlischen

Wesen und seinen fleißigen Helfern bei der Arbeit über die Schulter

schauen. Wer keine Zeit hat, kann seinen Wunschzettel an folgende

Adresse senden: An das Christkind, 51777 Engelskirchen.

Briefe, die bis zum 21. Dezember eintreffen, werden beantwortet.

Also: Absender nicht vergessen!

Info: LVR-Industriemuseum Engelskirchen, Engelsplatz 2,

51766 Engelskirchen, www.industriemuseum.lvr.de

WINTERLAND AM STRAND

An den ersten beiden Dezemberwochenenden könnt ihr ein Winterland

am Fühlinger See besuchen. Mit einer Prise indianischer

Magie und einem Touch Märchenwald entsteht am Blackfoot

Beach ein Lichterfest mit buntem Programm für Groß und Klein.

Ihr fliegt in einem Schlitten über den See, probiert euch im Bogenschießen

aus oder bastelt in der Geschenkewerkstatt in der OBI

Machbar etwas Weihnachtliches. Es gibt Lagerfeuergeschichten

für Kinder, eine Feuershow und natürlich Weihnachtsgeschichten.

Tickets könnt ihr online oder an der Kasse vor Ort kaufen. Kinder

bis sechs Jahren haben freien Eintritt.

Info: 6.–8./13.–15.12., 15–22 Uhr, Blackfoot Beach, Stallagsbergweg 1,

50769 Köln, www.blackfoot.de/winterland


GRID ANIMATION

WEIHNACHTEN KÄNGURU Dez 2019 | Jan 2020

21

24. KÖLNER KRIPPENWEG

Noch bis zum 6. Januar könnt ihr auf dem Kölner Krippenweg

Weihnachtskultur und Krippenkunst mitten in der Stadt entdecken.

In Kooperation mit Kirchen, Kultureinrichtungen und Geschäften

zeigt der Krippenwerg Weihnachtsdarstellungen aus der ganzen

Welt. Auf Krippenführungen für Familien erhält jedes Kind ein kleines

Geschenk, um sich selbst eine Krippe zu basteln. In einem Begleitheft

sind das Programm und die Krippenstationen zusammengefasst.

Infos zur Bestellung sowie alle Termine findet ihr unter

www.koelner-krippenweg.de.

KUNSTKAUFHAUS

Ab dem 1. Dezember findet an den Sonntagen bis Weihnachten von

14 bis 19 Uhr das „Kunstkaufhaus“ in der Halle Zollstock statt. Hier

gibt es viel und Vielfältiges von sieben Künstlerinnen und Künstlern

ab zehn Euro, darunter Unikate, Skurriles, Schönes, Sperriges –

eben Kunst zu günstigen Preisen. Die Besucher können sich mit

Kaffee, Kuchen und anderen kulinarischen Köstlichkeiten stärken.

HAFENWEIHNACHTSMARKT

„Volle Kraft voraus“ heißt es wieder für den Weihnachtsmarkt

im Rheinauhafen – dieses Jahr mit einem Jubiläum. Denn vor

20 Jahren startete der Weihnachtsmarkt auf dem Platz vor dem

Schokoladenmuseum, zunächst im mittelalterlichen Stil, dann mit

maritimem Flair. Hier findet ihr Design und Kunsthandwerk, Kulinarisches

aus aller Welt, schöne Geschenkideen und Produkte „Made

in Cologne“. Kapitän Ippach traut vor dem großen Holz-Dreimaster

Heiratswillige für 24 Stunden auf Probe!

KLEINES GEWINNSPIEL

Auf www.kaenguru-online.de verlosen wir Familien-

Gewinnpakete für den Hafenweihnachtsmarkt.

Info: 1./8./15./22.12., Halle Zollstock, Gottesweg 79, 50969 Köln,

www.halle-zollstock.com

„UNERWARTET ERWARTET“

Vom 1. bis 24. Dezember finden im Rahmen des Adventskalenderprojekts

„unerwartet erwartet“ in der Bonner Nordstadt kostenfreie

Kulturveranstaltungen statt. Von Privathaushalten bis hin zu

Restaurants – die Locations sind vielfältig. So können sich Kinder

im Russischen Institut als Märchenfiguren verkleiden, auf der Terrasse

des Restaurants „Pauke-Life“ gibt es ein Konzert mit Titeln

von Frank Sinatra, in der Unterkunft der Freiwilligen Feuerwehr

wird zu Löschübungen an echter Flamme eingeladen, in Küche und

Wohnzimmer der Familie Wolff/Metternich wird gebacken und musiziert

und im Friseursalon „Gawol“ gibt es Improvisationstheater.

Info: www.unerwartet-erwartet.de

WEIHNACHTSLIEDER ZUM DOWNLOAD

Kennt ihr das auch: Die erste Strophe und den Refrain bekommt

man gerade noch so zusammen, aber danach hört es dann auf.

Für alle, die gern einmal mehr als nur die Lippen bei allen weiteren

Strophen bewegen möchten, haben wir die Texte unserer

Lieblingsweihnachtslieder einmal aufgeschrieben und zum

Download bereitgestellt.

Download:

Unsere liebsten

Weihnachtslieder


22 FAMILIENLEBEN Medien

Bilder: © Splendid Film GmbH

Bilder: © Koch Films

Bilder: © Tobis Film

ROTSCHÜHCHEN

UND DIE SIEBEN ZWERGE

Eine etwas andere Schneewittchen-Verfilmung.

„Schneewittchen und die sieben

Zwerge“ gehört zu den bekanntesten Märchen

der Gebrüder Grimm. Dieser Film erzählt

die Geschichte von der Prinzessin, die

vor ihrer bösen Stiefmutter flieht und Zuflucht

bei den sieben Zwergen findet, mit

einem neuen Twist – und mit der Botschaft,

dass wahre Schönheit von innen kommt.

Schneewittchens Vater wird von ihrer

Stiefmutter Regina entführt. Auf der Suche

nach ihrem Vater nimmt Schneewittchen

unabsichtlich Reginas rote Zauberschuhe

mit. Diese Schuhe verleihen ihrem Träger

zeitlose Schönheit. Als Schneewittchen die

Schuhe trägt, verändern diese ihr Äußeres

so sehr, dass sie kaum wiederzuerkennen

ist und sich von nun an Rotschühchen

nennt. Sie findet Unterschlupf und Hilfe bei

den sieben Zwergen, die von Rotschühchens

Schönheit hingerissen sind. Doch

auch die sieben Zwerge sind nicht das, was

sie scheinen: Eigentlich sind sie die bekannten

Prinzessinnenretter „Die Furchtlosen

Sieben“, die durch einen Fluch verwandelt

wurden. Und nur ein Kuss der schönsten

Frau der Welt kann ihren Fluch brechen. (id)

LATTE IGEL UND DER

MAGISCHE WASSERSTEIN

Animationsfilm über Freundschaft und

Mut. Im Dezember erwartet euch ein stacheliges

Kinoabenteuer, das euch mit

dem mutigen Igelmädchen Latte bekannt

macht. In Lattes Wald herrscht dramatischer

Wassermangel. Der Grund: Bärenkönig

Bantur hat den magischen Wasserstein

gestohlen und versteckt ihn in seiner

Palasthöhle. Erst wenn der Stein zurück an

seinen Ursprung gelangt, wird das Wasser

wieder fließen. Mutig wagt sich Latte auf

die weite, ungewisse Reise und findet dabei

völlig unerwartet Unterstützung von dem

ängstlichen Eichhörnchenjungen Tjum. Das

ungleiche Paar muss auf seinem Weg voller

Abenteuer erst noch lernen, einander zu

vertrauen, um sich gemeinsam den gefährlichsten

Tieren des Waldes zu stellen.

Der Film basiert auf dem Kinderbuch „Latte

Igel und der Wasserstein“ des finnischen

Autors Sebastian Lybeck. Die Erstausgabe

erschien 1958 und erhielt im darauf folgenden

Jahr einen Sonderpreis im Rahmen

des Deutschen Jugendbuchpreises. Zu

„Latte Igel“ gibt es insgesamt vier Bände,

die sich an Kinder im Alter von sechs bis

acht Jahren richten. (aj)

ZIPFELMÜTZEN-POWER:

DIE HEINZELS

Die Heinzelmännchen sind wieder da! Im

Januar fliegen im Kino die Zipfelmützen

hoch, wenn die liebenswerten, wuseligen

Heinzels mit ihrem großen Kinoabenteuer

durchstarten und beweisen, dass

die Kleinsten manchmal einfach die Größten

sind. Viele Jahre gut versteckt unter

der Erde, tauchen die fleißigen Helferlein

wieder auf der Bildfläche auf, um mit viel

Zipfelmützen-Power die Herzen der Kinobesucher

zu erobern. Die Geschichte des

Kinofilms „Die Heinzels“ ist inspiriert von

der Kölner Heinzelmännchen-Sage und

dreht sich um Heinzelmädchen Helvi, die

mit ihrem überbordenden Tatendrang von

einem Missgeschick ins nächste stolpert.

Zusammen mit den anderen versteckt Helvi

sich nun schon seit vielen Jahren unter der

Erde. Doch eines Tages schleicht sie sich

heimlich mit den Heinzeljungen Butz und

Kipp ans Tageslicht und stößt direkt auf

den stinkstiefeligen Bäcker Theo. Der hat

tatsächlich wenig zu lachen, ruiniert ihm

sein geldgieriger Bruder Bruno fast das Geschäft.

Für Helvi ist klar: Ihr neuer Freund

braucht Hilfe. Und wer wäre dafür besser

geeignet als die Heinzelmännchen? (aj)

Info: Startdatum 5. Dezember 2019, FSK 6

Kinostart: 25. Dezember 2019

Kinostart: 30. Januar 2020


Medien FAMILIENLEBEN KÄNGURU Dez 2019 | Jan 2020

23

PODCAST: HITZEFREI!

Klimawandel für Kinder erklärt. Immer wieder bekommen

Max und Helen über die Medien etwas vom Klimawandel mit.

Aber was genau ist das eigentlich? Und was hat der Klimawandel

mit Plastikmüll im Meer und Autoabgasen zu tun?

Max und Helen sind die Protagonisten des Podcasts „Hitzefrei!“

und stellen sich stellvertretend für ihre Hörer im Alter

ab acht Jahren Fragen zum Thema Klima. Die Podcast-Macherin

und Medienpädagogin Hannah Weber aus Köln spürt den

Fragen nach und beantwortet die Themen kindgerecht und

wissenschaftlich fundiert mit Hilfe von Experten. So besucht

Hannah eine Gärtnerin, um den Treibhauseffekt zu veranschaulichen,

oder lässt sich vom Deutschen Wetterdienst

den Unterschied zwischen den

Begriffen „Klima“ und „Wetter“ erklären.

Durch die Ausflüge im Reportagestil und

die Zwiegespräche von Helen und Max

sind die Folgen abwechslungsreich

und ansprechend. Mit sympathischer

Stimme erklärt Hannah

verständlich und zugleich

differenziert die komplexen

Zusammenhänge und

leistet somit einen wichtigen

Beitrag zur Aufklärung von Kindern.

Derzeit liegen zwei Folgen vor, weitere Episoden

zu den Themen Müll und Wald sind

geplant. Hört doch mal rein bei Spotify oder

Anchor! (aj)

© sveta – stock.adobe.com

DIE MAUS

Ohren auf: Hier kommt die Maus! Ab dem

1. Dezember gibt es „Die Sendung mit der

Maus zum Hören“. Das neue Audioangebot

umfasst sowohl einen neuen Digitalradiokanal

als auch täglich neue Podcasts.

Die typischen Lach- und Sachgeschichten,

Zukunftsthemen, Musik und Kinderfragen

spielen auch beim neuen Audioangebot

eine zentrale Rolle. Im Digitalradio tritt

„Die Sendung mit der Maus zum Hören“

an die Stelle des WDR-Kinderradiokanals

„KiRaKa“. Als Sendung wird „KiRaKa“

weiterhin bei WDR 5 über UKW ausgestrahlt.

kinder.wdr.de

KIKA

Auch in diesem Jahr bietet KiKA, der

Kinderkanal von ARD und ZDF, ein Advents-

und Weihnachtsprogramm. Premieren

von Animations- und Spielfilmen

wie „Käpt’n Sharky“ (ZDF, 8. Dezember)

und „Der verlorene Wunschzettel“ (KiKA,

22. Dezember) oder die neue Realserie

„Tinkas Weihnachtsabenteuer“ (BR, ab

20. November) verkürzen in diesem Jahr

die Wartezeit auf das Fest. Die Adventssonntage

stehen mit ausgewählten Klassikern

wie „Die Geschichte vom kleinen

Muck“ (rbb, 1. Dezember ) ganz im Zeichen

der Märchen. Daneben gibt es weitere

winterliche TV-Klassiker, Premieren und

Weihnachtsspecials.

BUCHTIPP

Bruno glaubt nicht an den Weihnachtsmann

und erst recht nicht an irgendwelche

Weihnachtswunder – bis er der

mysteriösen Belana begegnet, die ihm

zu Zimtsternen und Apfelpunsch eine

wahrlich verrückte Geschichte auftischt.

Angeblich ist Bruno der Enkel des Weihnachtsmanns!

Prompt wird er in einen

fliegenden Sportflitzer verfrachtet und in

eine märchenhafte Funkelwelt am Nordpol

entführt: ins Weihnachtswunderland.

Das Buch der Kölner Autorin Susanne

Finken basiert auf ihrem gleichnamigen

Hörspiel und macht Lust auf Weihnachten.

www.ravensburger.de

Die Sauna im

Familienbad!

NICHT NUR FÜR KLEINE WASSERRATTEN

TEMPERATUREN

ZUM WOHLFÜHLEN

ERHOLUNG FÜR DIE GANZE FAMILIE!

© Fotolia.com • JenkoAtaman

Familienbad De Bütt • Sudetenstraße 91

50354 Hürth • Tel.: 0 22 33 / 75 000

www.familienbad.com

www.familienbad.com Sudetenstraße 91 • 50354 Hürth • 02233/75000


24 FAMILIENLEBEN Advertorial

Köln blickt auf ein ereignisreiches Jahr 2019 in Sachen Kinderrechte zurück

DIE STADT KÖLN FEIERT 30 JAHRE

UN-KINDERRECHTE

© UNICEF/UNI217430/Wogram

Die Kinderrechte feiern 30-jähriges Bestehen, das

Kinder- und Jugendbüro wird eröffnet, eine große

gemeinsame Kampagne zum Thema Kinderrechte mit

vielen Partnern durchgeführt, die Stadt zieht Bilanz

zum Siegel „Kinderfreundliche Kommune“ und über

500 Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, Fachleute

sowie Kinder und Jugendliche aus mehr als 60

Ländern diskutieren auf dem ersten internationalen

„Child Friendly Cities Summit“ in Köln.

Verpflichtung zur kinderfreundlichen Kommune

Vor dem Hintergrund, dass Köln als erste deutsche Millionenstadt

das Siegel „Kinderfreundliche Kommune“ trägt, hat dieses Jubiläumsjahr

der Kinderrechte für die Stadt besondere Bedeutung.

Nicht zuletzt durch die Aufnahme der Kinder- und Jugendfreundlichkeit

in die Hauptsatzung hat sich die Stadt auf ganz eigene Weise

verpflichtet.

Zwischenbilanz

Im September wurde nach eineinhalb Jahren der Umsetzung des

Aktionsplans „Kinder- und jugendfreundliches Köln“ eine erste Bilanz

gezogen. Zu einem Halbzeitgespräch im neu eröffneten Kooperativen

Kinder- und Jugendbüro lud Oberbürgermeisterin Henriette

Reker Kölner Jugendliche, Träger der freien Jugendhilfe,

Vertreterinnen und Vertreter der Jugendpolitik und der Jugendverbände

sowie Akteurinnen und Akteure der Verwaltung ein. Ein

öffentlicher Zwischenbericht dokumentiert die Ergebnisse.

Hauptstadt der Kinderrechte

Nur einen Monat später, im Oktober, war Köln dann für eine Woche

weltweite „Hauptstadt der Kinderrechte“. Der Einladung von

UNICEF und der Stadt Köln sind mehr als 550 internationale Gäste

gefolgt, um am ersten internationalen „Child Friendly Cities Sum-

Öffentlichkeit für Kinderrechte

Eine Plakatkampagne zu den Kinderrechten und viele gemeinsame

Aktionen mit Partnerinnen und Partnern machten den Anfang im

Kinderrechts-Jahr. Ein kurzer Kino-Spot „Kinder erklären Kinderrechte“

läuft im Cinedom vor Filmen und feierte auch dort „Premiere“

mit über 200 Kita-Kindern, die mit Popcorn und viel freudigem

Lärm den Film als Erste sehen durften.


FAMILIENLEBEN KÄNGURU Dez 2019 | Jan 2020

25

mit“ teilzunehmen. Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, Fachleute

sowie Kinder und Jugendliche aus Städten und Gemeinden

aus mehr als 60 Ländern kamen im Kölner „Gürzenich“ zusammen.

Im Mittelpunkt des Gipfels standen mehr als 60 Kinder und

Jugendliche aus Ländern wie Brasilien, Guinea, China und Spanien.

Die jungen internationalen Teilnehmerinnen und Teilnehmer

konnten in der Freizeit an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen,

unter anderem einen Abend in den Abenteuerhallen Kalk, in dem

ein erstes Kennenlernen der Jugendlichen sowie diverse sportliche

und kreative Workshops angeboten wurden.

Aissatou (16) aus Guinea nahm am

„Child Friendly Cities Summit“ teil. „Wir

sind die Zukunft. Deshalb müssen wir in

einem guten Umfeld aufwachsen können.

Um sicherzustellen, dass Kinder und Jugendliche

frei und glücklich groß werden

können, müssen die Probleme in unseren

Städten gelöst werden. Wir müssen Mitspracherecht

haben. Wenn wir nicht Teil

der Veränderungen sind, kann gar nichts

richtig funktionieren.“

Manifest der Kinder und Jugendlichen

Zum Abschluss und als Höhepunkt des Gipfels präsentierten die

teilnehmenden Kinder und Jugendlichen ihre Forderungen in einem

Manifest unter dem Namen „Our cities. Our lives. Our future“.

In das Manifest flossen auch die Botschaften von rund 120.000

jungen Menschen ein, die sich im Vorfeld des Gipfels an weltweiten

Umfragen und Diskussionsrunden zum Aufwachsen in Städten

beteiligten. Ein „Graphic Recording“ hält die Forderungen der

Kinder- und Jugendlichen bildlich fest und kann in Kürze im Kinder-

und Jugendbüro bestaunt und zum Anlass für weitere Fragen,

Forderungen oder Aktionen genutzt werden.

© UNICEF/UNI217430/Wogram

Ambulante Kinder- und

Jugendrehabilitation in Köln

für Adipositas, neurologische und

orthopädische Erkrankungen

AMLOR - Ambulante medizinisch-lebensweltorientierte

Rehabilitation steht für Vereinbarkeit

mit Schule, Ausbildung und Familienalltag.

Das 6-monatige interdisziplinäre Programm der

UniReha beinhaltet Orthopädie, Physio- u. Ergotherapie,

Sport, Verhaltens- u. Ernährungsberatung.

Kindern und Jugendlichen soll ein neues

Körperbewusstsein und die Motivation zurückgegeben

werden, in Bewegung zu bleiben und aktiv

im Leben zu stehen.

Das Rehakonzept wurde von der Deutschen Adipositas

Gesellschaft mit dem „Präventionspreis“

ausgezeichnet.

Kölner Erklärung

Als Antwort auf das Manifest haben die mehr als 100 teilnehmenden

Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus über 40 Ländern weltweit

auf dem Gipfeltreffen eine „Kölner-Erklärung“ für mehr Kinderfreundlichkeit

veröffentlicht. Die Kölner Oberbürgermeisterin

Henriette Reker, die diese Erklärung vorangetrieben und als Erste

unterzeichnet hat, betonte: „Wir Bürgermeisterinnen und Bürgermeister

müssen sicherstellen, dass Kinderfreundlichkeit ganz oben

auf der kommunalen Agenda steht. Gemeinsam mit der gesamten

Stadtgesellschaft müssen wir die notwendigen Grundlagen dafür

schaffen, um die Rechte der jüngsten Stadtbewohner zu verwirklichen.

Nur so können wir sicherstellen, dass die Kinderrechte wirklich

Teil des Lebens in unseren Städten und Gemeinden werden.“

Die Stadt Köln nimmt sich die Ergebnisse

des „Child Friendly Cities Summit“

zu Herzen und veröffentlicht anlässlich

des Jubiläums am 20. November ein „Qualitätshandbuch Kita“, in

dem unter anderem Leitlinien enthalten sind, die die Umsetzung

der Kinderrechte in der Praxis der Kindertagesstätten beschreiben.

UniReha GmbH

Zentrum für Kinder- und Jugendrehabilitation

Lindenburger Allee 44, 50931 Köln

Telefon: 0221 478-87627

E-Mail: auf-die-beine@unireha-koeln.de

www.unireha.de

Auch nach dem Jubiläumsjahr wird das Thema Kinderrechte die

Stadt also weiter beschäftigen: Die weiteren Maßnahmen des Aktionsplans

werden umgesetzt und an der Neuauflage des Plans für

die weitere Zertifizierung im Jahr 2021 wird gearbeitet.


26 NEUES AUS DER REGION

Fotos: © Syda Productions – stock.adobe.com


NEUES AUS DER REGION KÄNGURU Dez 2019 | Jan 2020

27

Jedes Jahr im Herbst geistern sie durch die Medien,

die Meldungen über einen bevorstehenden Jahrhundertwinter.

Wobei das viel heißen kann: so warm wie

nie, so nass wie nie, so sonnig wie in hundert Jahren

nicht. Kinder wünschen ihn sich tendenziell so schneereich

wie nie. Doch egal, wie er wettermäßig im Rheinland

ausfällt: auf typisch winterliche Erlebnisse muss

niemand verzichten.

So schön der Sommer auch war, der Winter hat ebenfalls seine

Reize. Schließlich lassen sich Eis und Schnee in vielen Spielarten

genießen. Und wenn es über Schlittern, Schneemannbauen oder

Schneeballschlachten hinausgehen soll, dann helfen die folgenden

Tipps bei der Organisation jahreszeitgemäßer Aktivitäten vor der

Haustür.

Alles gut

markiert!

gutmarkiert.de

Strapazierfähige Namensetiketten

für Schule,

Kindergarten und unterwegs.

Mit dem Textilstempel markieren Sophie

Sie kinderleicht alle Kleidung.

Nichts mehr verlieren oder

vertauschen!

(gültig bis 31.1.2020, nicht kombinierbar

mit anderen Rabattcodes)

www.gutmarkiert.de

gutmarkiert©

01714567890

gutmarkiert ©

15%

Rabatt

auf das gesamte

Sortiment mit Code:

GM-FB-07

Mit Code:

GM-FB-07

Maximilian

0176-12 34 56 778

Michael Schäfer

EISLAUFEN

Nur in wirklich kalten Wintern erreicht das Eis auf den Seen und Weihern

der Region eine Dicke, die ein gefahrloses Betreten möglich

macht. Bei stehenden Gewässern sollte das Eis mindestens 15 Zentimeter,

bei Bächen und Flüssen 20 Zentimeter dick sein. Verboten

ist es zwar nicht, das Eis zu betreten, aber man ist immer auf eigene

Gefahr unterwegs. Weder in Köln noch in Bonn gibt es einen Eisbeauftragten,

der Eisflächen offiziell freigibt. Beliebt sind in Köln der

Aachener Weiher, der Decksteiner Weiher und der Adenauer Weiher,

in Bonn die Rheinaue und der Wassergraben am Poppelsdorfer

Schloss – immerhin Gewässer mit geringer Tiefe. Sicherer ist es immer,

zum Schlittschuhlaufen in eine Eishalle oder auf eine Eisbahn

zu gehen. Davon gibt es in der Region eine ganze Reihe:

08nov_Famban_92x62[01].indd 1 04-11-19 19:35

AB 5. DEZEMBER

IM KINO!

© 2019 LOCUS All rights reserved.

© pololia – stock.adobe.com

• Lentpark: Kölner Eissporthalle mit einmaliger, 260 Meter langer

und acht Meter breiter Eishochbahn sowie einer 1.800 Quadratmeter

großen Eislauffläche, Tageskarte 11,10 Euro, Schlittschuhverleih

5,00 Euro (www.koelnbader.de).

• Playa Winterland: 400 Quadratmeter große Freiluftfläche, die

am Wochenende von 12 bis 15 Uhr für 3,50 Euro Eisläufern zur Verfügung

steht (Verleih 3 Euro). Hüttendorf mit gastronomischem

Angebot (www.playa.de).

• Bonnice: am Stadtgarten in Bonn bietet eine 1.300 Quadratmeter

große, teils überdachte Eislauffläche. Jugendliche und Erwachsene

zahlen 6 Euro für vier Stunden, Verleih 5 Euro (www.bonnonice.de).

• In der Eishalle an der Saaler Mühle in Bergisch Gladbach ist immer

samstags von 19 bis 23 Uhr Eisdisco, Familien-Laufzeit sonntags

von 11 bis 18 Uhr. Dann kostet die Familienkarte 15 Euro (www.

eissportarena.gl).


28 NEUES AUS DER REGION

• Schlittschuhlaufen auf 1.800 Quadratmeter Eisfläche bietet der

Icedome, die Eissporthalle in Troisdorf. Auch Kurse werden hier

angeboten. Familien zahlen freitags von 14 bis 18 Uhr nur 19 Euro

und 3,50 Euro pro Kopf für die Schlittschuhleihe (www.eissporthalle-troisdorf.de).

• Die 110 Meter lange Eisbahn auf dem Kölner Heumarkt ist bis

5. Januar täglich von 11 bis 22 Uhr geöffnet. Hier kostet die Familienkarte

21 Euro (www.heinzels-wintermaerchen.de).

Weitere Eislaufhallen gibt es in Neuss, Aachen, Wiehl, Düsseldorf

und Asbach. Garantiert ohne kalte Füße kann man Samstag von

10 bis 13 Uhr auf der Kunsteisbahn von Slide Cologne Schlittschuh

laufen – das ganze Jahr über (www.slide-cologne.de).

RODELN

Fällt Schnee, dann gibt es für die meisten Kinder kein Halten mehr:

Schlitten rausholen und losrodeln. Besonders beliebt sind dafür

in Köln die Jahnwiese hinter dem RheinEnergieStadion (50 Meter

lang, sehr breit, aber recht flach), der Beethovenpark in Lindenthal,

der mit 19 Höhenmetern auf 90 Meter Länge eine der rasanteren

Rodelpisten in Köln bietet, der Herkulesberg beim Media Park

(26 Höhenmeter, schmal, 120 Meter lang, anspruchsvoll!), der sieben

Meter hohe Hügel im Forstbotanischen Garten, die Zollstocker

© dglimages – stock.adobe.com

Berge zwischen den Hochhäusern gegenüber dem Kombibad und

die diversen Hänge rund um den Aachener Weiher. Rodeln kann

man linksrheinisch auch an der Mülheimer Brücke, rechtsrheinisch

auf den Poller Wiesen, in der Merheimer Heide und an der Erker

Mühle zwischen Brück und Rath.

In Bonn locken die Hügel in der Rheinaue, die immer einen flachen

Auslauf haben und 50 bis 150 Meter lang sind. Die gut 400 Meter

langen Bahnen am Venusberg sind anspruchsvoll. Zum Rodeln geeignet

sind die Berg- und die Winzerstraße (bis zu 80 Höhenmeter).

Wer sich die Mühe des Schlittenhochziehens sparen möchte, kann

einen der Rodellifte in der Umgebung ansteuern. Mit dem Schleppseil

in Reichshof-Hahn im Bergischen (64 km von Köln) geht es allerdings

nur unwesentlich weniger anstrengend bergauf als zu Fuß.

Immerhin liegt hier auf 400 Meter schon etwas häufiger Schnee.

Am Weißen Stein bei Udenbreth in der Eifel gibt es ebenfalls ein

Schleppseil für Rodler (7 Euro für 10 Fahrten, www.hellenthal.de).

Auf rund 650 Meter Höhe gibt es in den meisten Wintern zumindest

einige Wochen Naturschnee. Auf rund sechs Wochen Saison kommt

der Rodelhang in Olpe-Fahlenscheid, zu dessen Start man bequem

per Förderband gelangt (www.fahlenscheid.de). Zwei Stunden

kosten 10 Euro, Kinder 8 Euro.

Ein spezieller Rodellift bedient die 400 Meter lange Rodelbahn, die

sich in mehreren Kurven die Postwiese in Neuastenberg im Hochsauerland

hinunterschlängelt und meist von Ende Dezember bis

© dglimages – stock.adobe.com


NEUES AUS DER REGION KÄNGURU Dez 2019 | Jan 2020

29

Ende Februar befahrbar ist (www.postwiese.de). Per Sesselbahn

gelangt man mitsamt Schlitten zur Rodelbahn an der Winterberger

Astenstraße. Infos zu allen Rodelliften im Sauerland gibt es unter

www.wintersport-arena.de. Und wem es nur ums Rodeln und nicht

um die frische Luft geht: Auch die Skihalle Neuss bietet eine Rodelbahn

– mit 100 Prozent Schneegarantie (www.alpenpark-neuss.de).

SKIFAHREN UND SNOWBOARDEN

Zum alpinen Abfahrtssport muss man die Stadtgrenzen so oder so

verlassen. In schneereichen Wintern stehen allerdings auch näher

gelegene Skilifte für einen Pistenausflug zur Verfügung. Kurzen

Abfahrten stehen dort kleine Preise und eine tolle Stimmung gegenüber,

denn die meisten dieser Mini-Skigebiete werden ehrenamtlich

von Ski-Clubs betrieben und alle freuen sich, wenn der Lift

mal wieder läuft. Liegt am Rhein Schnee, stehen die Chancen auch

für Liftbetrieb in folgenden Arealen gut:

Candle Light

Schwimmen:

05.12.2019

© Skigebiet Fahrenscheid

Weihnachtszeit ist Familienzeit.

Verschenken Sie Freude: Gutscheine erhalten

Sie vor Ort oder in unserem Webshop.

An Heilig Abend haben Kinder 2 Stunden freien Eintritt*.

Aggerdamm 22 • 53840 Troisdorf

Tel. 02241 – 9845-0 • AGGUA.de

* nicht mit anderen Rabatten kombinierbar

Großes Programm für kleine Gäste

• Springe (Bergisches Land), 2 Lifte, 60 km von Bonn/68 km von

Köln, www.tus06-waldbroel.de

• Wissen (Westerwald), Tellerlift, Beschneiung, 67 km von Bonn,

Tageskarte 14 Euro, www.ski-club-wissen.de

• Jammelshofen (Eifel), 2 Lifte, 53 km von Bonn,

www.kaltenborn-eifel.de

• Töckelhausen (Bergisches Land), 1 Lift, 40 km von Köln,

www.skiclub-wermelskirchen.de

Zum Zelebrieren dieser Freude lädt fast immer auch eine (wenngleich

teils einfache) Skihütte; einen Skiverleih gibt es in der Regel

nicht. Wer Material benötigt, muss das dann schon daheim leihen.

Verschiedene Sportgeschäfte in Köln (z. B. Muskelkater Sport in

der Zeltinger Straße oder Sport Küpper in Rath) und Bonn (z. B.

Intersport Sportpartner in der Friedrichstraße) bieten günstige

Leihausrüstungen.

Das dem Rheinland nächstgelegene Skigebiet mit Komplettangebot

(Verleih, Skischule, Gastronomie, dank Beschneiung ca. 40 Skitage)

ist Olpe-Fahlenscheid (86 km von Köln, Tageskarte 22 Euro).

Auf mehr als 100 Skitage kommt das Winterberger Skiliftkarussell,

das mittlerweile 14 Sesselbahnen zählt, zur Saison 2019/20 auch

eine mit Wetterschutzhauben (Tageskarte 37 Euro). Wem das

bei Regen nicht reicht, dem bleiben die Skihallen in Neuss (www.

alpenpark-neuss.de, 42 km von Köln, 42 Euro pro Tag) und Landgraaf

(www.snowworld.com, 84 km, 48,50 Euro) als absolut wetterunabhängige

und nahe gelegene Alternativen.

Bei uns werden junge Gäste wie echte VIPs behandelt.

Entdecken Sie gemeinsam mit Ihrem Nachwuchs das

Excelsior Hotel Ernst und unsere liebevollen

Angebote für die Kleinen!

• Happy Birthday to You! - Kindergeburtstage

• Kochen wie die Großen - Kinderkochkurse

• Gutes Benehmen ist „in“ - Kinder-Knigge-Kurse

• Spaß für kleine Zuckerbäcker - Weihnachtsbäckerei

• Der Nikolaus kommt - Nikolaus Afternoon Tea

• Schull– und Veedelszöch - Karnevalstribüne am Zug

Reservierung unter Tel.: 0221 / 270-1

Excelsior Hotel Ernst AG * Domplatz / Trankgasse 1-5 * 50667 Köln

info@excelsior-hotel-ernst.de * www.excelsiorhotelernst.com


30 NEUES AUS DER REGION

© shapovalphoto – stock.adobe.com

WINTERWANDERN

Für eine Wanderung durch die verschneite Winterlandschaft

braucht es eigentlich nicht viel, bloß Schnee. Wenn der nicht direkt

vor der Haustür liegt, hilft ein Blick auf eine der folgenden Webcams

für die Beantwortung der Frage, wie weit man fahren muss,

um im Schnee durch die Stille stapfen zu können:

• Siebengebirge (360 m ü. NN): www.loewenburger-hof.de/

webcam/cam1-640.html

• Bergisches Land (350 m ü. NN): www.hamig.de/index.php/

webcams.html

• Eifel (580 m ü. NN): www.sky-fun.de/nc/ueber-uns/webcam.html

• Eifel (690 m ü. NN): www.weisserstein.info/pgs/webcamschneehoehe.php

• Sauerland (500 m ü. NN): www.fahlenscheid.de/webcambilder/

• Rothaargebirge (800 m ü. NN): www.sauerland.camera/

webcam/altastenberg/

SCHNEESCHUHWANDERN

Schneeschuhwandern macht Spaß, aber es bedarf schon eines

Tagesausflugs, um dieser Trendsportart richtig nachzugehen. Sie

macht eigentlich nur in wirklich tiefem Schnee Sinn, und den gibt

es bei uns erst in Lagen oberhalb 600 Meter Meereshöhe, also

selten in der Eifel, regelmäßiger im Sauerland. Dort kann man

sich ab 10 Euro pro Tag Schneeschuhe leihen oder ab 20 Euro

an geführten Touren teilnehmen. Infos zu Anbietern auf www.

sauerland.com.

(Skiverleih an der Bergstation des Schlepplifts) die nächstgelegenen

Langlaufmöglichkeiten. Mehr als 50 Kilometer Loipen werden

im Hohen Venn rund um Monschau gespurt. In Kalterherberg (rund

80 Kilometer von Köln und Bonn) gibt es auch die Möglichkeit

Langlaufski, Schuhe und Stöcke auszuleihen. Die Kosten liegen bei

5 Euro pro Stunde, maximal jedoch 15 Euro für den ganzen Tag

(www.monschau.de).

Besonders schneesicher sind dank Beschneiungsanlage die Loipen

im Skilanglaufzentrum Westfeld im Hochsauerland. Hier gibt es neben

Skiverleih und Langlaufschule sogar Umkleiden und Duschen.

Auch Biathlon-Schnupperkurse werden angeboten (das Schießen

kann man im Playa Winterland in Köln trainieren). Unter Flutlicht ist

Langlaufen bis in den Abend möglich. Die Nutzung der täglich präparierten

Loipen kostet fünf Euro (www.skilanglaufzentrum.de).

EISSTOCKSCHIESSEN

Wer einen Winterhauch sportlichen Wettkampfs sucht, der wird

beim Eisstockschießen fündig. Dabei kann man auch in Mehrgenerationengruppen

gegeneinander antreten, wobei der Spaß im Vordergrund

steht. Die Bahnen im Lentpark, im Playa Winterland, am

Heumarkt und bei Bonn on Ice sind heißbegehrt, daher unbedingt

vorbuchen (Webseiten siehe Eislaufen). Bei frostigen Temperaturen

die nächstgelegene Boulebahn zu vereisen, macht nur Sinn,

wenn man bereit ist, einiges Geld in Eisstöcke zu investieren. Unter

50 Euro pro Stück geht da nichts.

SKILANGLAUF

Auch hier gilt: Wer ein Langlaufset sein Eigen nennt, kann bei entsprechender

Schneelage im nächsten Park losspuren. Ansonsten

bieten die in 400 bis 500 Meter Höhe gelegenen Loipen rund um

das Blockhaus bei Eckenhagen (www.wintersport-im-bergischen.

de) sowie die 12 Kilometer Loipen am Weißen Stein bei Hellenthal

© Christoph Schrahe


GUTSCHEIN-

BOXEN


32 GEWINNSPIEL

SHOPPEN IM WOONBOULEVARD HEERLEN

© Woonboulevard Heerlen

Wohnung, Haus und Garten. Ob Küche, Bad, Bett, Sofa, Tisch,

Schrank, Accessoires oder Gartenmöbel – die rund 50 Einrichtungsgeschäfte

im niederländischen Woonboulevard Heerlen punkten mit

Designvielfalt. Rund 20 Kilometer von Aachen-Mitte entfernt findet

ihr auf 130.000 Quadratmetern Schönes für Wohnung, Haus und

Garten. Da auf dem Gelände alles nah beieinander liegt, könnt ihr

schnell zwischen den gewünschten Einrichtungshäusern wechseln.

Shoppen dürft ihr zu niederländischen Öffnungszeiten. Die Geschäfte

sind an sieben Tagen in der Woche geöffnet – somit auch jeden

Sonntag und an den meisten deutschen Feiertagen, beispielsweise

am 2. Weihnachtsfeiertag. Die Mitarbeiter sprechen Deutsch und

vor Ort stehen Gratisparkplätze zur Verfügung. (aj)

Info: Woonboulevard Heerlen, www.wohnboulevardheerlen.de

KLEINES GEWINNSPIEL

Auf www.kaenguru-online.de verlosen wir 4 Gutscheine.

© Bonner Weihnachtscircus

BONNER WEIHNACHTSCIRCUS

Manege frei! Am 20. Dezember hebt sich wieder der Vorhang des

Bonner Weihnachtscircus – dieses Jahr zum ersten Mal auf Pützchens

Markt. Die Traditionsveranstaltung für die ganze Familie gehört

zu den ersten Event-Höhepunkten des Beethovenjahres und

wartet mit tollem Programm auf: Einzigartige Artisten aus der ganzen

Welt, atemberaubende Showacts, sensationell lustige Clowns,

bezaubernde Tiernummern und jede Menge Überraschungen warten

auf Beifall. KÄNGURU-Leserfamilien bekommen besondere Ermäßigungen

auf Tickets: zum Beispiel 25 % beim Partnertag am

2.1.! Einfach „Känguru“ bei der Reservierung angeben. (sh)

Info: Bonner Weihnachtscircus, 20.12.–5.1., Pützchens Markt,

Holzlarer Weg 24, 53229 Bonn, www.bonner-weihnachtscircus.de

KLEINES GEWINNSPIEL

Auf www.kaenguru-online.de verlosen wir 5 x 4 Tickets

für die Nachmittagsvorstellung am 2.1.2020.

EISTANZ UND BALLETT

Familienevents in Koblenz. In der Rhein-Mosel-Halle in Koblenz

finden innerhalb kurzer Zeit gleich zwei große Familienevents

statt: Am 25. Januar verzaubert der „Russian Circus on Ice“ seine

Zuschauer mit seiner aktuellen Show „Schneekönigin on Ice“. Hier

wird das berühmte Wintermärchen einmal anders erzählt – nämlich

im Rahmen einer faszinierenden Verschmelzung aus Eistanz

und Zirkusartistik. Nur wenige Wochen später, am 15. Februar,

zeigt das Russische Nationalballett aus Moskau den Ballettklassiker

„Dornröschen“. Eine Märchenerzählerin führt das Publikum

inhaltlich in jede Szene ein, so dass auch die Kleinsten der Balletthandlung

folgen können. (aj)

© Russian Circus on Ice

Info: Schneekönigin on Ice: 25.1., 19 Uhr, Dornröschen: 15.2., 18 Uhr,

Rhein-Mosel-Halle, Julius-Wegeler-Str. 4, 56068 Koblenz

KLEINES GEWINNSPIEL

Auf www.kaenguru-online.de verlosen wir für beide

Vorstellung je 3 x 2 Tickets.


TICKETS FÜR DAS

CHINA LIGHT-FESTIVAL GEWINNEN!

JUBILÄUMS-

GEWINNSPIEL

Vom 7. Dezember bis zum 19. Januar findet das 3. China Light-Festival

im Kölner Zoo statt. Zu sehen sind zahlreiche Lichtensembles

mit stimmungsvoll illuminierten Tier- und Phantasiefiguren im

asiatischen Stil. Neu sind dieses Jahr unter anderem die interaktiven

Figuren: Wer schon immer einmal durch das Maul eines 22

Meter langen Hais laufen wollte – beim China Light-Festival hat er

die Chance dazu. Der phantasievolle und im Vergleich zu den Vorjahren

nochmals ausgeweitete Lichterparcours mit umweltfreundlichen

LED-Leuchten erstreckt sich über das gesamte Zoogelände.

Ein Rahmenprogramm mit chinesischer Artistik, Kunsthandwerkern

und Verpflegung runden die Lichterschau ab.

Info: 7.12.–19.1., Riehler Str. 173, 50735 Köln, 17,50 Euro (Erwachsene),

9 Euro (Kinder 4–12 Jahre); für Jahreskarten-Besitzer 15,50 (Erwachsene),

7,50 Euro (Kinder 4–12 Jahre), www.koelnerzoo.de

und der

Kölner Zoo verlosen

3 x 4 Tickets (je 2 Kinder

und 2 Erwachsene).

Die Karten gelten für den

gesamten Zeitraum

des Festivals.

Wer mitmachen möchte, schickt bis zum 16. Dezember eine Postkarte

oder E-Mail mit dem Betreff „China“ an

Känguru Colonia Verlag

Hansemannstr. 17–21

50823 Köln

gewinnspiel@kaenguru-online.de

Masseneinsendungen werden nicht berücksichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

GESCHICHTE(N) ERLEBEN

AUF SCHLOSS HOMBURG

Gestaltung: C. Koeppl, kasperkoeppl gbr

PLAYMOBIL-Sammlung Oliver Schaffer

15. September 2019

bis 09. Februar 2020

Mit freundlicher

Unterstützung

S Kulturstiftung Oberberg

der Kreissparkasse Köln

www.schloss-homburg.de


34 TERMINE DEZEMBER

AUSSTELLUNGEN

August-Macke-Haus: bis 16.2.2020

„Orpheus – Traum und Mythos in der

modernen Kunst“

Arp Museum Remagen: bis 1.6.2020

„Die vier Elemente“

Bilderbuchmuseum Burg Wissem:

bis 1.3.2020 „Helme Heine“

Bundeskunsthalle Bonn: bis 12.1.2020

„California Dreams“ und bis 26.4.2020

„Beethoven. Welt.Bürger.Musik“

Dasa Dortmund: bis 9.8.2020 „Pia sagt

Lebwohl“

Deutsches Museum Bonn: bis

23.2.2020 „Ist das möglich?“

Explorado Duisburg: bis 19.4.2020

„Unterwegs zu Tutmirgut“

Freilichtmuseum Kommern: bis

9.2.2020 „Kasper, Seppel und der

Räuber“

Haus der Geschichte: bis 20.3.2020

„Very british. Ein deutscher Blick“

Käthe Kollwitz Museum: bis 5.1.2020

„Berliner Realismus“

Keramion Frechen: bis 23.2.2020

„Kunst trifft Technik“ und bis 1.3.2020

„Stillleben“

Kölnisches Stadtmuseum: bis

26.1.2020 „Köln am Rhein“ und „Köln

an der Seine“

Kunstmuseum Bonn: bis 19.1.2020

„Jetzt! Junge Malerei in Deutschland“

Leopold-Hoesch-Museum Düren/

Papiermuseum: bis 16.2.2020 „Leidenschaft

Papier“

LVR Industriemuseum Ratingen:

bis 22.12.2019 „Mode 68. Mini, Sexy,

Provokant“

LVR Landesmuseum Bonn: bis

19.1.2020 „Fotografie in der Weimarer

Republik“ und bis 13.9.2020 „Music!“

Max-Ernst-Museum Brühl: bis

16.2.2020 „Mœbius“

Museum für Angewandte Kunst: bis

8.3.2020 „Norman Seeff“

Museum für Ostasiatische Kunst: bis

3.5.2020 „Trunken an Nüchternheit“

Museum Koenig: bis 21.6.2020 „Groß,

größer, Dinosaurier“

Museum Ludwig: bis 2.2.2020 „Lucia

Moholy. Fotogeschichte schreiben“

Museum Morsbroich Leverkusen: bis

19.4.2020 „Simon Schubert. Schattenreich“

Museum Schloss Homburg: bis

9.2.2020 „Geschichte(n) erleben auf

Schloss Homburg“

Neanderthal Museum: bis 3.5.2020

„Gladiatoren“

NS-Dokumentationszentrum Köln:

bis 23.2.2020 „Vergiss deinen Namen

nicht – Die Kinder von Auschwitz“

Odysseum Köln: bis 6.1.2020 „Bricklive

Brickosaurs“

Rautenstrauch-Joest-Museum: bis

16.2.2020 „Heilige & Asketen“

Römertherme Zülpich: bis 5.1.2020

„Wasser ist nicht nur zum Waschen da“

Schokoladenmuseum: bis 6.1.2020

„Bittere Bohne – süßes Vergnügen“

Stiftung Zollverein Essen: bis

25.2.2020 „Mitmach-Projekt: Beste

Freunde!?“

Wallraf-Richartz-Museum: bis 1.3.2020

„Inside Rembrandt“

TAGESTIPP 1. 12. 2019

10.00 bis 18.00 Uhr, Freilichtmuseum Kommern:

ADVENT FÜR ALLE SINNE

An diesem Wochenende lädt das Museum zu einem besinnlichen

Adventspaziergang ein. Das vielfältige Angebot mit Laternenführungen,

Hausmusik, Geschichtenerzählungen und Selbstgebackenen

sowie Kunstvollem auf dem Markt will Advent für alle Sinne

erfahrbar machen. € 6,50, bis 18 J. frei

01.12. SONNTAG

10.00 bis 18.00 Uhr, Schloss Burg a.d.

Wupper: Adventsbasar Individuelle

Geschenkideen, Dekorationen, Schmuck und

mehr laden in stimmungsvoller Atmosphäre

zum Stöbern ein. Mit Burgbelebung der

Wahren Bergischen Ritterschaft. € 5,–/2,50/

Familien € 14,–

10.00 bis 18.00 Uhr, Freilichtmuseum

Kommern: Advent für alle Sinne Siehe

Tagestipp

11.00 bis 18.00 Uhr, LVR Industriemuseum

Ratingen: Weihnachtsmarkt „aller-

Hand“ Zwischen Spinnmaschinen und in

der Atmosphäre der prachtvollen Unternehmerresidenz

präsentieren Kunsthandwerker

und Künstler ihre liebevoll handgefertigten

Objekte. Eintritt frei!

11.00 bis 18.00 Uhr, Bedburg Alt-Kaster:

Nikolausmarkt Dieser Nikolausmarkt findet

in den Häusern und Höfen der Anwohner

statt. Auf öffentliche, musikalische Untermalung

und Darbietungen wird tagsüber

bewusst verzichtet, um den ursprünglichen

Sinn der Adventszeit zu unterstreichen.

Den Ausklang findet dieser Markt um 18 Uhr

auf dem Marktplatz mit dem Erscheinen

des Nikolauses, der die Kinder mit einem

Weckmann beschert.

Weihnachtsmarkt &

Weihnachtsbäume

Auch zum selberschlagen!

www.gut-clarenhof.de

11.00 bis 19.00 Uhr, Gut Clarenhof:

SK Stiftung/Photographische Sammlung:

bis 9.2.2020 „Boris Becker –

Weihnachtsmarkt jeden Freitag, Samstag

V01_XMAS_Stopper_42x32.indd und Sonntag im Advent. Angeboten 3 14.11.17 werden 08:5210.00 bis 12.30 Uhr, Pfarrzentrum St.

Hochbunker“

Mehr Infos:

www.kaenguru-online.de

Handwerkskunst, weihnachtliche Accessoires

und selbstgebackener Spekulatius. Zudem

gibt es eine große Auswahl an schlagfrischen

Weihnachtsbäumen oder ihr schlagt euren

Baum einfach selber! Eintritt frei!

11.00 bis 20.00 Uhr, Stiftung Schloss und

Park Benrath: Weihnachtsmarkt auf dem

Benrather Schlossvorplatz Der Schlossvorplatz

bildet die zauberhafte Kulisse für

den Weihnachtsmarkt mit stimmungsvollen

Lichtern, gemütlichen Holzhütten und

sanfter Weihnachtsmusik. Sonderführungen

laden dazu ein, das Schloss von innen kennenzulernen.

Eintritt zum Markt frei!

11.00 bis 21.00 Uhr, Westfälisches

Freilichtmuseum Hagen: Romantischer

Weihnachtsmarkt Am ersten Adventswochenende

werden noch einmal die Tore für

den romantischen Weihnachtsmarkt geöffnet.

Sankt Nikolaus besucht nachmittags die

Kinder und der Märchenerzähler präsentiert

wunderbare Geschichten. Ponyreiten und

Bastelworkshops für die ganz jungen Besucher

mit den Museumspädagogen runden

das Programm ab.

12.00 bis 17.00 Uhr, Ev. Philippus-

Gemeinde Raderthal: Adventsmarkt Es

locken leckere Plätzchen, Glühwein, Gebasteltes,

Schmuck und kleine Geschenke.

Der Erlös des Adventsmarkts kommt einem

gemeinnützigen Zweck zugute.

12.00 bis 19.00 Uhr, Burg Satzvey: Burgweihnacht

Mit historischer Handwerkskunst

hat der Markt Schönes für die ganze Familie

zu bieten. Das Krippenspiel und Aktionen

zum Mitmachen für Kinder sorgen für

weihnachtliche Vorfreude. In der Werkstatt

des Weihnachtsmanns können Kinder basteln,

werkeln oder ihren Wunschzettel dem

Weihnachtsmann persönlich übergeben.

Fleißige Elfen helfen ihnen beim Basteln und

Werkeln. € 5,– bis 9,–. Familienkarte € 23,–

12.00 bis 20.00 Uhr, Sartory Säle: 15

Jahre Holy Shit Shopping Hochwertige

Lifestyle-Produkte rund um Mode, Schmuck,

Möbel- und Produktdesign, Kunst, Fotografie

und Literatur vereint das vorweihnachtliche

Pop-Up-Kaufhaus. € 5,–

13.00 bis 18.00 Uhr, Kapelle St. Maria

Magdalena und Lazarus: Adventsmarkt

der Künstler Von den Künstlern werden

Arbeiten aus den unterschiedlichsten Bereichen

angeboten: Grafik, Malerei, Fotografie

und Skulptur. Eintritt frei!

13.00 bis 19.00 Uhr, Salon Fadenschein:

X-Mas Bazar Kreative stellen ihre Arbeiten

im Salon Fadenschein aus.

Martin Merten: Kommunionbörse alles

rund um die Kinderkommunion.

© Hans-Theo Gerhards | LVR

14.30 Uhr, Domforum am Roncalliplatz:

Drachen, Ritter, edle Frauen Domführung

für Pänz von 6 bis 12 Jahren mit ihren

Eltern. Tickets sind am Veranstaltungstag

im DOMFORUM am Roncalliplatz erhältlich.

€ 6,–/4,–

10.00 bis 17.00 Uhr, KölnMesse: Babywelt

Die Messe für Schwangere und junge Familien

kommt nach Köln und bietet einen Überblick

und Beratung zu Themen rund ums

Baby. Infos unter www.babywelt-messe.de

15.00 bis 17.00 Uhr, Familienzentrum Maria

im Walde: Café Löwenzahn Offener Treff

vom VAMV Bonn – Verband alleinerziehender

Mütter und Väter. Fröhliche Begegnungen

und Erfahrungsaustausch für Alleinerziehende

mit Kinderbetreuung. Infos unter www.

vamv-bonn.de. € 6,–/Mitglieder € 3,–

10.00 bis 18.00 Uhr, Zollverein Essen:

Next Level – Festival for Games 2019

Taucht ein in die virtuellen Spielwelten vom

28. November bis 1. Dezember. Ein buntes

Spektrum an interaktiven Spielerlebnissen

wartet auf Fans der virtuellen Spielekultur.

Tagesticket ab € 5,–

14.00 bis 17.00 Uhr, Kölner Jugendpark:

Rheinblick Studio Aktionstag offenes

Musikangebot für Jugendliche ab 10 Jahren.

Hier könnt ihr ausprobieren und andere Musik-Begeisterte

kennen lernen. Anmeldung

nicht erforderlich. Kostenfreies Angebot!

ENGLAND & IRELAND DAY

01.12.2019, 15–17 Uhr

HIGH SCHOOL AUFENTHALTE

www.carl-duisberg-highschool.de

15.00 bis 17.00 Uhr, Carl Duisberg Centren:

England und Ireland Day Vertreter

einer englischen und irischen Partnerorganisation

stehen Rede und Antwort. Interessierte

erfahren alles über das englische

und irische Schulsystem, das Leben in der

Gastfamilie sowie über die Vorbereitung und

Betreuung während des Auslandsaufenthaltes.

Veranstaltungsort ist die Jugendherberge

Köln-Deutz, Siegesstr. 5, 50679 Köln.

Anmeldung unter 0221 – 16 26-207 oder

highschool@cdc.de. Eintritt frei!

11.00 Uhr, KERAMION: Öffentliche Führung

Einführung in die Sonderausstellungen

„Stillleben – Judith Püschel und Antje Scharfe“

und „Kunst trifft Technik“. Nur Eintritt!

11.00 Uhr, Museum Schnütgen: Eine

Stunde Mittelalter – mal ganz anders

Familienführung zu: „Skulptur im Blick der

Kamera. Alfred Tritschlers Fotografien der

Sammlung Schnütgen“. Kostenfrei!

11.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn: Knistern,

Rascheln, Falten In dem Familienworkshop

bauen Kinder von 4 bis 10 Jahren

mit ihren Eltern stabile Konstruktionen und

Flugobjekte. Ohne Anmeldung! € 3,– plus

Eintritt

11.00 oder 14.00 Uhr, LVR Industriemuseum

Alte Dombach: 3D-Druck in Aktion Ihr

lernt die Funktionsweise eines 3D-Druckers

kennen und könnt euch wahlweise einen

Buchstaben oder eine Zahl ausdrucken

lassen. Ohne Anmeldung, bitte keine

Gruppen! € 2,–

11.00 bis 11.30 Uhr, Museum für Angewandte

Kunst: Kunst + Frühstück im

Museum Getrennte Führungen für Erwachsene

und Kinder ab 6 Jahren. Thema der

Kinderführung: Charles und Ray Eames – ein

starkes Team. Frühstücksangebot ab 10 Uhr.

Eintritt plus Frühstück € 2,50

11.00 bis 13.00 Uhr, Zollverein Essen,

Denkmalpfad: Familienschicht Familienführung

immer Sonntag für alle ab 5 Jahren.

Anmeldung unter 0201 – 24 68 10. Familien

ab € 14,–

11.00 bis 13.00 Uhr, Kunstmuseum Villa

Zanders Berg. Gladbach: Sonntags-Atelier

Wie in einem Labor können Familien mit unterschiedlichen

Techniken und Materialien

arbeiten, um das eigene kreative Potential

zu erforschen. Beschränkte Teilnehmerzahl,

Anmeldung nicht erforderlich. € 6,–/3,–/

Familien € 12,–


ALLE VERANSTALTER FINDET IHR AB SEITE 64 KÄNGURU Dez 2019 I Jan 2020

35

11.15 bis 13.15 Uhr, Kunstmuseum Bonn:

Regen, Nebel, Eis und Schnee Experimente

mit Grau und Weiß. Offenes Atelier am

Sonntag. € 6,–/3,50

11.30 Uhr, Schokoladenmuseum: Die

kleine Schoko-Schule Kinder ab 5 Jahren

gehen auf eine spannende Rundreise durch

die vielfältige Welt des Kakaos und der

Schokolade. € 3,50 plus Eintritt

11.30 oder 14.30 Uhr, Zoologisches Forschungsmuseum

Koenig: Groß, Größer –

Dinosaurier Führung für Familien mit

Kindern ab 5 Jahren im Rahmen der Sonderausstellung.

Anmeldung erforderlich. € 4,–/2,–

11.30 bis 13.30 Uhr, Max Ernst Museum

Brühl: Noch mehr Weihnachtsmänner: Es

weihnachtet Offene Kinderwerkstatt für

Kinder ab 4 Jahren. € 5,–/3,50

12.00 Uhr, Schokoladenmuseum: Die große

Schoko-Schule Familien gehen auf eine

spannende Rundreise durch die vielfältige

Welt des Kakaos und der Schokolade. Zum

Abschluss gibt eine kleine Schokoladenverkostung.

€ 6,50 plus Eintritt

13.00 bis 14.00 Uhr, Explorado Kindermuseum:

Raketenworkshop Kinder von 6

bis 12 Jahren erfahren jeden Sonntag durch

Experimente, wie das Rückstoßprinzip wirkt.

Anmeldung erforderlich. € 5,–

13.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum

Bonn: TüftelTag Ungewöhnliche und

unterhaltsame Einblicke in die Welt der

Naturwissenschaft und Technik bieten an

den TüftelTagen die MitmachAngebote und

Experimente für jedes Alter. Ohne Anmeldung!

Nur Eintritt

14.00 Uhr, Zoologisches Forschungsmuseum

Koenig: Familienführung Lernt

die Besonderheiten und Highlights des

Museums kennen. Nur Eintritt!

14.00 Uhr, LVR Industriemuseum Alte

Dombach: Kindheit in der Alten Dombach

Die Kinderführung schildert die Kindheit der

Geschwister Berg in der Papiermühle Alte

Dombach um 1850. Bitte keine Gruppen.

Ohne Anmeldung! € 4,50/2,–

14.00 bis 16.00 Uhr, Zollverein Essen,

Denkmalpfad: Die Kokerei für Groß und

Klein Familienführung immer Sonntag für

alle ab 5 Jahren. Treffpunkt: Infopunkt Kokerei,

vor der Mischanlage. Anmeldung unter

0201 – 24 68 10. € 9,50/6,–/Familien ab € 14,–

14.30 bis 15.00 Uhr, Max Ernst Museum

Brühl: Familienführung Kinder ab 4 Jahren

entdecken mit ihren Eltern Max Ernst und

seine Werke. € 2,50/1,50 plus Eintritt für Erw.

15.00 Uhr, Wallraf-Richartz-Museum:

Echtes Gold im Bild? Was ist Blattgold und

wie kommt es ins Bild? Familienführung mit

Kindern ab 5 Jahren. Treffpunkt Museumskasse.

Nur Eintritt!

15.00 Uhr, Bilderbuchmuseum Burg

Wissem: Helme Heine Eröffnung der

Mitmachausstellung mit Theaterstück und

Kreativprogramm.

15.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Bergbaumuseum

Bochum: Von Kumpels und

Kohle Führung unter Tage für Kinder

von 7 bis 14 Jahren ohne Begleitung der

Eltern. Anmeldung unter besucherservice@

bergbaumuseum.de. € 2,–

15.00 bis 16.00 Uhr, Bundeskunsthalle

Bonn: Einsteigen bitte! Mit dem Cable Car

durch San Francisco. Führung für Kinder

von 6 bis 10 Jahren durch die Ausstellung

„California Dreams. San Francisco – ein

Porträt”. Nur Eintritt!

15.30 Uhr, Zollverein Essen, Denkmalpfad:

Hömma, is denn schon Weihnachten?!

Szenische Führung mit Graf Koks und seiner

Sippe. Anmeldung erforderlich. € 16,–/14,–

16.15 bis 17.15 Uhr, Bundeskunsthalle

Bonn: Pop-Up Cable Cars Kreatives Gestalten

im Rahmen der Ausstellung „California

Dreams. San Francisco – Ein Porträt” für

Kinder von 6 bis 10 Jahren im Anschluss an

die Kinderführung. € 4,–

11.00 Uhr, Philharmonie Köln: Ohrenauf!

– Familienkarte Die erste Konzerthälfte

genießen die Eltern allein, während die

Kinder von 6 bis 12 Jahren sich kreativ

und vergnügt unter musikpädagogischer

Anleitung auf den gemeinsamen Besuch

der zweiten Konzerthälfte vorbereiten –

oder andersrum. Heute: Werke von Peter

Tschaikowsky und Igor Strawinsky. 1 Erw. +

2 Kinder € 25,–

14.00 Uhr, Krewelshof Eifel: Mit Uwe

Reetz durch die Weihnachtszeit Uwe

Reetz nimmt seine kleinen Zuhörer mit

auf eine Reise durch die Weihnachtszeit. In

seinem Programm singt er mit den Kindern

die schönsten Weihnachtslieder.

15.00 Uhr, Schloss Morsbroich: „Sterne

singen – Flöckchen klingen” Kinderkonzert

für Kinder von 3 bis 6 Jahren – und

selbstverständlich können sie dies beim

Mitspielen auf einfachen Instrumenten

auch selber erforschen. Karten unter www.

kulturstadtlev.de. € 7,–/5,–

MÄRCHENOPERNTAGE

15.00 Uhr, Kammeroper Köln: „Die

Schneekönigin” Gerda folgt den Spuren

ihres Freundes Kay, der sich eines Tages

von ihr abwandte und begibt sich in das

Reich der Schneekönigin. Ein tiefer Zauber

um Freundschaft und Liebe für Kinder ab

5 Jahren.

10.00 bis 17.00 Uhr, Gut Leidenhausen:

Waldmuseum „Haus des Waldes” Das Museum

ist an Sonn- und Feiertagen geöffnet.

11.00 Uhr, Nationalpark-Tor Einruhr: Familientag

im Nationalpark Eifel Auf kleinen

Wanderungen erwartet naturbegeisterte Kinder

im Grundschulalter zusammen mit ihren

Eltern ein kostenfreies Mitmach-Programm.

Kleine Kinder sollten in einer Rückentrage

sitzen. Anmeldung unter 02444 – 95 10-0

oder info@nationalpark-eifel.de

13.00 Uhr, Nationalpark-Zentrum Eifel

am Rangerhut: Rangertour Vogelsang-

Wollseifen-Route Die etwa 6,5 km lange

Strecke für geländegängige Kinderwagen

geeignet. Infos beim Nationalforstamt Eifel.

Kostenfrei!

13.00 Uhr, Parkplatz Kermeter: Rangertour

Wilder Kermeter Die Wanderung ist

für Kinder und Kinderwagen geeignet. Infos

beim Nationalforstamt Eifel. Kostenfrei!

15.00 Uhr, Galileum Solingen: Lars – der

kleine Eisbär Kinderprogramm im Planetarium.

Kinder erfahren, wie die Eisbären

leben und was ihre Heimat bedroht.

15.00 bis 17.30 Uhr, NaturGut Ophoven:

Bratapfelduft zieht durch das Haus

Kinder ab 5 Jahren können schlemmen

und sich wärmen. Anmeldung erforderlich!

€ 10,–/7,50 plus Material € 1,–

16.30 Uhr, Galileum Solingen: Wie der

Große Bär an den Himmel kam Live-

Kinderprogramm im Planetarium.

10.30 Uhr, Max Ernst Museum Brühl:

„Ferien für den Weihnachtsmann” Der

Weihnachtsmann träumt davon, Urlaub zu

machen. Doch die Wirklichkeit sieht anders

aus. Das Krokodiltheater spielt für Kinder ab

5 Jahren. Anschließend findet eine offene

Kinderwerkstatt „Noch mehr Weihnachtsmänner:

Es weihnachtet” statt. Karten an

der Museumskasse unter 02232 – 57 93-117

oder bei kiR – kulturinfo Rheinland. € 8,–/5,–

10.30 Uhr, Horizont Theater: „Blubber-

Blasen SeifenZauber” Kinder ab 2 Jahren

schwimmen und schippern übers große

Meer, überwinden Schaumberge und tauchen

ab in eine Zauberwelt. Ein magisches

Stück für die Allerkleinsten ab 2 Jahren mit

Wassermusik im Bühnenbadezimmer. € 7,–

11.00 Uhr, Festplatz an der Gummersbacher

Straße: „Yakari” In diesem Abenteuer

begegnet Yakari zum ersten Mal seinem Pony

Kleiner Donner und bekommt von Großer Adler

als Dank für seinen heldenhaften Edelmut

seine schönste Feder geschenkt, und mit ihr

die Fähigkeit mit allen Tieren sprechen zu

können. Tickets nur an der Tageskasse! Infos

unter www.puppentheater-fuer-kinder.de

Das Album zum Musical -

für fröhlichen

Weihnachtsspass zuhause!

Das wunderbare Familienmusical als stimmungsvoll heiteres

Hörspiel mit den schönsten Rolf-Zuckowski-Liedern

in tollen Orchesterarrangements!

Jetzt als CD, Download & Stream!

www.dieweihnachtsbäckerei.de · www.musik-fuer-dich.de

www.universal-music.de/rolf-zuckowski


36 TERMINE DEZEMBER

TAGESTIPP 2. 12. 2019

15.00 oder 16.30 Uhr,

Hafenweihnachtmarkt am Schokoladenmuseum:

WIE DER ESEL ZUR KRIPPE KAM

Bauchladen Puppentheater. Der Wikinger Blauzahn erzählt euch

die Weihnachtsgeschichte vom Esel aus dem Siebengebirge, der

seine Reise nach Bethlehem angetreten ist.

11.00 oder 15.00 Uhr, Junges Theater

Bonn: „Michel aus Lönneberga” Michel ist

ein Lausbub wie aus dem Bilderbuch. Er lebt

mit seinen Eltern, seiner Schwester Klein-

Ida, mit der Magd Lina und dem Knecht

Alfred auf dem Hof Katthult in Lönneberga.

Mit seinen runden blauen Augen und

seinem hellen wolligen Haar könnte man

ihn fast für einen Engel halten – aber er hat

mehr Unfug im Kopf als jeder andere Junge

in ganz Lönneberga.

12.00 Uhr, Horizont Theater: „Die kleine

Eidechse” Auf einer griechischen Insel

verirrt sich eine kleine Eidechse in einen

Transporter. Paco findet sich nach einer langen

Reise voller neuer Eindrücke in einem

Kölner Wohnzimmer wieder. Ein Stück für

Kinder ab 2 Jahren. € 7,–

12.30 oder 15.00 Uhr, Theaterwissenschaftliche

Sammlung der Universität

zu Köln: „Willibald kehrt zurück” Erzählt

wird eine Geschichte um Mäuse, die vor

einer Gefahr fliehen. Papiertheater für alle

mit mäusestarken Nerven ab 7 Jahren.

Eintritt frei!

14.00 Uhr, Die Wohngemeinschaft: „Kasperle

vermisst seinen Weihnachtsengel”

Lustiges und engelhaftes Puppenspiel für Kinder

ab 2 Jahren mit Weihnachtsliedern zum

Mitmachen und Mitlachen. Karten nur online

über www.die-wohngemeinschaft.net. € 5,–

© eventleute

14.00 Uhr, Horizont Theater: „Die Eiskönigin”

Der Zauberspiegel des Weltenlaufs

ist in tausend Teile zerborsten und nun

führt eine Eiskönigin ihr frostiges Regiment.

Ein spannendes Märchen für Kinder ab 5

Jahren. € 7,–

14.00 oder 16.00 Uhr, Erlebnisbauernhof

Gertrudenhof: „Warten auf das Christkind!”

Eine musikalische Weihnachtsgeschichte

für Kinder ab 3 Jahren zum

Mitsingen. Karten unter reservierung@

zauberfloeckchen.de. € 9,–

14.00 oder 16.00 Uhr, Metropol Theater:

„Dornröschen” Das Märchenschloss liegt

tief in einem Zauberschlaf versunken. Nach

hundert Jahren kämpft sich Dorn, ein mutiger

Dieb, durch die dichte Rosenhecke und

findet die schlafende Prinzessin Röschen.

Ein Märchenspiel für Kinder ab 4 Jahren.

15.00 Uhr, Juzi Sülz: „Die Weihnachtsgans

Auguste” Ein weihnachtliches Märchen

mit Tischfiguren vom Puppentheater

Papperlapupp! mit viel Musik und Gesang

für Kinder ab 3 Jahren. Reservierung unter

0177 – 215 62 22. € 8,–

15.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Kleiner

Drache, wünsch dir was” Auf der Insel

Ureland leben die Zottelwürmer, das sind

besondere Drachen. Sie sind sehr klein und

sie machen gerne Musik. Ein Musikmärchen

gespielt mit Großfiguren. Ein lustiges Abenteuer

für Theaterstarter ab 3 Jahren und

ihre Eltern. Vormittags nur mit Voranmeldung.

€ 11,–/9,–

15.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Das kleine Zottel Mottel feiert Weihnachten”

Das kleine Zottel Mottel ist bei

den Rüsselbohnen zum Weihnachtsfest eingeladen

und freut sich sehr. Ein Weihnachtsgeschichte

in der das kleine Zottel Mottel

begeistert entdeckt, was Weihnachten ist.

Ein Stück zum Mitfiebern und Mitsingen für

Kinder ab 3 Jahren. € 7,–

15.00 Uhr, Festplatz an der Gummersbacher

Straße: „Der kleine Rabe Socke”

Der freche Rabe kommt auf die Barber

Puppentheater Bühne und hat dabei auch

alle seine Freunde mitgebracht. Tickets

nur an der Tageskasse! Infos unter www.

puppentheater-fuer-kinder.de

15.00 Uhr, Casamax Theater: „Wie verpackt

man eine Ziege?” Matilda und Paule

verkürzen den Kindern mit spannenden Geschichten

übers Schenken die Zeit des Wartens.

Eine Collage für Kinder ab 4 Jahren

aus Erlebnissen und Geschichten in Szenen,

Liedern und Tänzen. Vormittags nur nach

Vorbestellung. € 8,–/6,–Gruppen € 5,–

15.00 Uhr, Schauspielhaus Bonn: „Viele

Grüße, deine Giraffe” „Ich heiße Giraffe

und wohne in Afrika, ich bin berühmt für

meinen langen Hals. Bitte berichte mir von

Dir. Deine Giraffe“. Eine Erzählung über

das Anderssein für Kinder ab 5 Jahren.

€ 12,–/6,–

15.00 oder 17.30 Uhr, Hänneschen

Puppenspiele: „Chressdachsfredde em

Bösch” Die Engel im Himmel stellen besorgt

fest, dass die Wunschzettel der Kinder nicht

mehr im Himmel ankommen. Azubi Engel

Marzipanus wird aus der Himmelsbäckerei

auf die Erde geschickt, um der Misere auf

den Grund zu gehen. Weihnachten ist in

Gefahr! € 15,–/8,50

15.00 bis 17.00 Uhr, COMEDIA Theater:

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel”

Aschenbrödel leidet nach dem Tod ihres

Vaters unter ihrer neuen Familie. Eines

Tages lädt der Hof zum Ball, der Prinz

soll vermählt werden. Das Familienstück

zu Weihnachten für Kinder ab 6 Jahren.

€ 6,–/7,–/Gruppen € 5,–

15.30 Uhr, LVR Landesmuseum Bonn:

„Ferien für den Weihnachtsmann” Der

Weihnachtsmann träumt davon, Urlaub

zu machen. Doch die Wirklichkeit sieht

anders aus. Das Krokodiltheater spielt für

Kinder in der Brotfabrik in Beuel, Kreuzstraße

16, 53225 Bonn, statt. Die Eintrittskarte

berechtigt bis zum 31.12.2019 zum

Besuch des LVR-LandesMuseum Bonn.

€ 8,–/5,–

16.00 Uhr, Studiobühne Siegburg:

„Schneewittchen und die sieben Zwerge”

Das Märchen für Kinder ab 3 Jahren

erzählt das Märchen der Gebrüder Grimm

als Schauspiel mit Figurentheater und

Schattenspiel. € 10,–

16.00 Uhr, Theater Marabu Bonn: „Hast

du schon gehört?” Drei Musiker, die auch

Schafe sein könnten, und eine Erzählerin,

die auch ein Hütehund sein könnte, bewegen

sich durch die Welt der Märchen. Eine

heitere Musiktheaterperformance über böse

Märchen und die Angst vom Hörensagen für

Kinder ab 5 Jahren.

16.00 Uhr, Bürgerhaus Stollwerck: „Zu

Besuch in meinem Buch” Hier ist jedes

Umblättern ein Abenteuer, denn dieses

Buch steckt voller Überraschungen. Eine

Entdeckungsreise für Kindergartenkinder.

Das Wolkenstein Theater spielt ein Tanzund

Musiktheater für Kinder von 2 bis 6

Jahren.

16.00 Uhr, ehrenfeldstudios: „Bitte, nehmen

Sie doch etwas Platz” Wie nehmen

wir Platz ein? Wie viel Raum nimmt sich ein

Individuum? Ein Tanzduett fur Klein und

Groß von DOSSIER 3-D-Poetry. ab € 8,– bis

15,–

16.00 Uhr, Theaterpädagogisches Zentrum

(TPZ): „Nur ein Tag” Wildschwein

und Fuchs lernen die kleine, gut gelaunte

Eintagsfliege kennen. Die Beiden bringen es

nicht übers Herz, ihr zu sagen, wie kurz ihr

Leben ist und verstricken sich immer mehr

in ihren Notlügen. € 8,–/6,–

16.00 Uhr, Horizont Theater: „ Mowglis

Dschungelbuch” Eines Nachts fand

Bagheera, der schwarze Panther, Mowgli

mitten Dschungel, allein und verlassen. € 7,–

9.00 bis 12.00 Uhr, Krewelshof Lohmar:

Frühstück ist fertig Frühstücksbuffet mit

Kinderprogramm in der Spielscheune.

10.00 Uhr, Krewelshof Eifel: Familien-Treff

im Bootshaus Großes Frühstück in der

Familienscheune!

11.00 Uhr, Bürgerhaus Kalk: Kölner Wintervarieté

des Circus Düxerelli Die Kinderund

Jugendcircusgruppen des Bürgerzentrums

Deutz werden gemeinsam mit ihren

Gästen artistisch einheizen und die Kälte

vor den Türen vergessen lassen. € 7,–

11.00 Uhr, Krewelshof Lohmar: Der Nikolaus

kommt Der Nikolaus besucht die Kinder

und nimmt die Wünsche gern entgegen.

Wer kann ihm ein Ständchen singen?

14.00 bis 15.00 Uhr, Krewelshof Lohmar:

Plätzchen-Werkstatt Selbstgemachte süße

Geschenke, die die Wartezeit versüßen.

€ 5,90

feiern

im Max Ernst Museum

Brühl des LVR

für Kinder

und Erwachsene

Anmeldung kulturinfo rheinland 02234 9921-555

www.maxernstmuseum.lvr.de

AZ_Känguru_Geburtstag 181119.indd 1 19.11.19 16:50


ALLE VERANSTALTER FINDET IHR AB SEITE 64 KÄNGURU Dez 2019 I Jan 2020

37

15.00 bis 18.00 Uhr, fbs – Ev. Familienbildungsstätte:

Offener Freizeittreff für

Familien Nutzt das Spielzimmer, die Turnlandschaft,

das Café und den Garten zum

gemeinsamen Spielen, Entdecken, Genießen

und Entspannen. Eintritt frei!

15.30 bis 17.30 Uhr, Köln-Düsseldorfer

(KD): Adventszauber auf dem Rhein Der

Nikolaus ist immer dienstags bis sonntags

mit an Bord und verteilt Geschenke an die

kleinen Gäste. Bei besinnlicher Live-Musik

und weihnachtlichen Leckereien finden

die großen Gäste Entspannung. Infos und

Karten unter www.k-d.com. € 18,–/6,–

16.30 Uhr, Tummel Dschungel: Der Weihnachtsaffe

kommt! Jeden Adventssonntag

kommt der Weihnachtsaffe zu Besuch und

hat für jedes Kind ein kleines Geschenk dabei.

02.12. MONTAG

15.00 oder 16.30 Uhr, Hafenweihnachtmarkt

am Schokoladenmuseum: „Wie der

Esel zur Krippe kam“ Siehe Tagestipp

16.00 Uhr, Weihnachtsmarkt am Kölner

Dom: Weihnachtliches Kinderschminken

& Glitzertattoos in der Sternenwarte direkt

neben dem historischen Kinderkarussell.

Eintritt frei!

19.00 Uhr, Familienzentrum St. Nikolaus

Bonn: Alleinerziehend, aber nicht allein

Raum zum Austausch in vertraulicher

Atmosphäre über Themen und Probleme Alleinerziehender.

Gesprächskreis vom VAMV

Bonn – Verband alleinerziehender Mütter

und Väter. Anmeldung unter 0228 – 65 99

79. Infos unter www.vamv-bonn.de.

19.30 bis 21.45 Uhr, FamilienForum Köln

Deutz/Mülheim: Meilensteine in der

kindlichen Entwicklung Die wichtigsten

Meilensteine in der kindlichen Entwicklung

von der Geburt bis zum 3. Lebensjahr.

Anmeldung erforderlich. € 12,–

10.00 Uhr, Horizont Theater: „Die Physiker”

Komödie von Friedrich Dürrenmatt für

Jugendliche ab 12 Jahren.

16.00 Uhr, Stadtteilbibliothek Mülheim:

LeseWelten Jeden 1. Montag im Monat

wird ein Bilderbuch für Kinder ab 3 Jahren

vorgelesen. Anschließend wird gemalt,

gebastelt oder experimentiert. Eintritt frei!

MÄRCHENOPERNTAGE

9.00 oder 11.00 Uhr, Kammeroper Köln:

„Die Schneekönigin” siehe 1.12.2019

11.30 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Siegfried für Kinder” Richard Wagners

dritter Teil des „Ring des Nibelungen”

macht mit dem jungen Siegfried bekannt,

der wie eine Art „Super-Held” die Welt

retten soll, die sein Großvater, Gott Wotan,

leichtfertig aufs Spiel setzte. Romantische

Natur-Musik mit sprechenden Vögeln und

Drachen, idyllischem Waldesrauschen

sowie lebhaft-heiteren Gesangsszenen

charakterisiert diese Oper, die in dieser

besonderen Fassung für Kinder ab 8 Jahren

märchenhaft auf die Bühne gebracht wird.

€ 12,50/7,–

9.00 oder 11.00 Uhr, Junges Theater

Bonn: „Michel aus Lönneberga” siehe

1.12.2019

9.00 oder 11.00 Uhr, COMEDIA Theater:

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel” siehe

1.12.2019

10.00 Uhr, Theater Marabu Bonn: „Hast

du schon gehört?” siehe 1.12.2019

10.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Ein Weihnachtsmärchen” Die rührende

und humorvolle Geschichte um den alten

Geizkragen Scrooge nach Charles Dickens

für Kinder ab 5 Jahren. € 7,–

10.00 Uhr, COMEDIA Theater: „Krähe und

Bär” Ein Bär im Zoo. Eines Tages bekommt

der Bär unerwarteten Besuch. Eine Krähe

fällt in seinen Teich und der Bär rettet sie.

Nach einer Geschichte von Martin Baltscheit

für Kinder ab 8 Jahren. € 6,–/7,–/Gruppen

€ 5,–

10.30 Uhr, Casamax Theater: „Wie verpackt

man eine Ziege?” siehe 1.12.2019

16.00 Uhr, Festplatz an der Gummersbacher

Straße: „Der kleine Rabe Socke”

siehe 1.12.2019

9.00 bis 11.00 Uhr, Ev. Familien- und

Gemeindezentrum „Mittendrin” Deutz:

Offene Sprechstunde der Ev. Beratungsstelle

für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Bitte anmelden unter 0221 – 81 24 05.

Keine Kosten!

15.30 bis 18.00 Uhr, Knauber Freizeitmarkt

Bonn: Gartenwerkstatt Glücksklee –

Workshop-Angebot für Kinder ab 6 Jahren.

Anmeldung an der Info oder per Mail an

events-bonn@knauber.de. € 18,–

03.12. DIENSTAG

12.00 oder 14.30 Uhr, Hafenweihnachtsmarkt

am Schokoladenmuseum: Piratenwitwe

Jennie Laberback erzählt die Geschichte

der Heiligen Barbara und verteilt

Barbarazweige, die bringen Glück für das

kommende Jahr.

16.00 Uhr, Weihnachtsmarkt am Kölner

Dom: „Kasper und der Weihnachtsengel”

in der Sternenwarte direkt neben dem historischen

Kinderkarussell. Eintritt frei!

16.30 Uhr, Hafenweihnachtmarkt am

Schokoladenmuseum: „Die Hexe und der

letzte Weihnachtsbaum” Der König und

die Hexe wollen beide Weihnachten feiern,

doch es gibt nur noch einen Tannenbaum.

Puppentheater im Weihnachtsszelt.

9.00 bis 11.00 Uhr, Familienzentrum Kartause:

Offenes Elterncafé Treff für Mütter,

Väter und ihre Kinder zum Spielen, Klönen

und Erfahrungen austauschen.

18.00 Uhr, Lise-Meitner-Gesamtschule

Porz: „Die Kinder der Utopie“ Filmvorführung

mit anschließender Gesprächsrunde.

Eintritt frei!

18.00 bis 21.45 Uhr, fbs – Ev. Familienbildungsstätte:

Skandinavische Weihnachten

Skandinavische Weihnachten. Bitte

anmelden. € 25,–

19.00 Uhr, Comedia Köln: Bluttest auf

Trisomien Angst oder Vernunft: Was steht

hinter der Debatte um den Bluttest auf Trisomien?

Der Kölner Verein mittendrin e.V. lädt

im Rahmen der Veranstaltungsreihe Inclusion

Infusion zur Podiumsdiskussion ein. Infos

unter www.mittendrin-koeln.de. Eintritt frei!

19.00 bis 21.15 Uhr, FiB e.V.: Im Notfall

richtig handeln Erste Hilfe bei Babys,

Kindern und Jugendlichen. Workshop

für Eltern. Bitte anmelden bei FiB e.V.

Veranstaltungsort ist die Kita St. Norbert

in Dellbrück.

19.30 Uhr, contex Köln: Infoabend für

Eltern, die ein Kinder dauerhaft in ihre

Famillie aufnehmen möchten. Infos unter

www.context-ev.de

12.00 Uhr, Horizont Theater: „Der Besuch

der alten Dame” Tragische Komödie von

Friedrich Dürrenmatt für Jugendliche ab

12 Jahren.

17.00 bis 19.00 Uhr, Kunstmuseum Bonn:

Große Meisterzeichner Kinder ab 11 Jahren

lernen das „Handwerkszeug“ des Zeichnens

von Grund auf. Teilnahmekarten an der

Museumskasse. € 3,50 plus Material € 1,–

15.00 bis 17.00 Uhr, Kunstmuseum Bonn:

Meisterzeichner Kinder von 8 bis 10 Jahren

lernen das „Handwerkszeug“ des Zeichnens

von Grund auf. Teilnahmekarten an der

Museumskasse. € 3,50 plus Material € 1,–

10.30 Uhr, Oper Bonn, Foyer: „Nils

Karlsson Däumling” Bertil ist mal wieder

allein zu Hause. Da hört er plötzlich kleine,

trippelnde Schritte. Es ist der Däumling

Nils Karlsson, der eigentlich Nisse genannt

werden möchte. Kinderoper für Sopran

und sprechende Geigerin für Kinder ab 4

Jahren, nach der Geschichte von Astrid

Lindgren.

10.30 bis 11.30 Uhr, Bürgerzentrum

Ehrenfeld/BÜZE: Ohrenschmausen Musik

zum Mitmachen für Eltern mit Kleinstkindern

bei Kaffee und Kuchen. € 5,–, Hut

geht um!

14.00 Uhr, Parkplatz Wahlerscheid: Rangertour

Wahlerscheid Leichte Wanderung

überwiegend durch flaches Gelände, für

Kinderwagen und Kinder geeignet. Infos

beim Nationalforstamt Eifel. Kostenfrei!

9.00 oder 11.00 Uhr, COMEDIA Theater:

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel” siehe

1.12.2019

9.00 oder 11.00 Uhr, Junges Theater

Bonn: „Michel aus Lönneberga” siehe

1.12.2019

9.30 oder 11.00 Uhr, Bürgerhaus Kalk:

„Ritter Rost feiert Weihnachten”

Schwungvoll gesungen und gespielt von der

Pizzabäckerin Paola für Kinder ab 6 Jahren.

Anmeldung erforderlich! € 7,–/Gruppen 3,50


38 TERMINE DEZEMBER

TAGESTIPP 4. 12. 2019

16.00 Uhr, Stadtsaal Frechen:

SCHNEEWITTCHEN – DAS MUSICAL

Die berühmte Frage: „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die

Schönste im ganzen Land?“ kennt jedes Kind. Fantastische Abenteuer,

vergiftetes Obst und ein mysteriöser Trank: In dem Familien-

Musical entführt das Theater Liberi auf eine spannende Reise ins

Märchenland. VVK unter www.theater-liberi.de

10.00 Uhr, COMEDIA Theater: „Krähe und

Bär” siehe 2.12.2019

10.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Ein Weihnachtsmärchen” siehe 2.12.2019

10.30 Uhr, Casamax Theater: „Wie verpackt

man eine Ziege?” siehe 1.12.2019

10.30 Uhr, Bürgerzentrum Ehrenfeld/

BÜZE: „drum herum” Sie kommt mit dem

Fahrrad von draußen herein, er sitzt schon

am Schlagzeug. Das Wolkenstein Theater

spielt ein Musiktheater mit Puppe und

Percussion für Kindergartenkinder.

10.30 oder 15.30 Uhr, Rathaussaal Porz:

„Die Weihnachtsgeschichte erzählt vom

Engel und vom Esel” Der kleine freche Esel

Fridolin stolpert fast über einen Engel. Doch

was macht ein Engel hier auf unserer Erde?

Er möchte den Kindern die Weihnachtsgeschichte

erzählen, aber leider ist er sehr

vergesslich. Ein musikalisches Weihnachtsspiel

für Kinder ab 3 Jahren.

16.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Kleiner

Drache, wünsch dir was” siehe 1.12.2019

15.30 bis 17.30 Uhr, Köln-Düsseldorfer

(KD): Adventszauber auf dem Rhein siehe

1.12.2019

15.30 bis 18.00 Uhr, Knauber Freizeitmarkt

Bonn: Kochwerkstatt Weihnachtsbäckerei

– Workshop-Angebot für Kinder ab

6 Jahren. Anmeldung an der Info oder per

Mail an events-bonn@knauber.de. € 18,–

04.12. MITTWOCH

16.00 Uhr, Weihnachtsmarkt am Kölner

Dom: Weihnachtsliederparty mit Martin

Pfeiffer in der Sternenwarte direkt neben

dem historischen Kinderkarussell. Ein Mitmachkonzert

für Groß & Klein. Eintritt frei!

9.00 bis 12.00 Uhr, Ev. Familienzentrum

Ehrenfeld, Kita Fröbelstraße: Offene

Sprechstunde der Evangelischen Beratungsstelle

für Kinder, Jugendliche, Eltern

und Familien in der Kita, Fröbelstr. 4, 50823

Köln. Anmeldung unter 0221 – 52 29 98.

18.30 bis 21.30 Uhr, Lerninstitut SMS:

Offener Stammtisch für Hochbegabung

des BildungsGuts Akademie für Anderslerner.

Veranstaltungsort ist das Sicilia bella,

Koblenzer Str. 8, 53175 Bonn. Anmeldung

unter kontakt@bgut-bonn.de

© Nilz Boehme

10.00 Uhr, Theater Marabu Bonn: „Good

Game Gretel“ handelt vom Umgang mit

Familienproblemen und von Einsamkeit aber

auch von der Lust, im Spiel Hindernisse zu

überwinden. Ein Stück für Jugendliche ab

10 Jahren.

20.00 Uhr, Freies Werkstatt Theater:

„Werther” Wenn die Welt sich verändert,

wandeln die menschlichen Gefühle sich

mit ihr. Wehe, wenn Welt und Gefühle nicht

mehr zusammenpassen. € 18,–/12,–

16.00 Uhr, Stadtbücherei Brühl: „Nico

geht zum Nikolaus“ Bilderbuchkino für

Kinder von 3 bis 7 Jahren. € 1,–

10.15 bis 11.45 Uhr, Bundeskunsthalle

Bonn: Vom Wickeltisch ins Museum –

Wear some flowers in your hair Unkompliziert

können Eltern mit dem Baby vor

dem Bauch oder im Kinderwagen mit einer

Kunsthistorikerin die Ausstellung „California

Dreams. San Francisco – Ein Porträt“

erkunden. € 12,–

10.30 bis 12.00 Uhr, Kunstmuseum

Villa Zanders Berg. Gladbach: Mit Baby

ins Museum Gespräche über Kunst für

Eltern mit Kindern bis 1 Jahr. Anmeldung

erwünscht, aber nicht zwingend notwendig

bei der Kath. Familienbildungsstätte Berg.

Gladbach. € 5,50

11.00 Uhr, Wallraf-Richartz-Museum:

KUNST+KIND: Mit Baby ins Wallraf

Junge Eltern haben die Gelegenheit, den

Babyalltag für 45 Minuten hinter sich zu

lassen. Heute: Dürer. Im Spiegel seiner

Zeit. Infos und Anmeldung unter familie.

museumsfreunde-koeln.de. € 10,–

15.00 bis 17.00 Uhr, Zollverein Essen,

Denkmalpfad: Barbaraführung Vorweihnachtliche

Führung für Kinder ab 5

Jahren. Anmeldung unter 0201 – 24 68 10.

€ 9,50/6,–

15.00 bis 18.00 Uhr, Zollverein Essen,

Phänomania Erfahrungsfeld: Korn!

Schrot! Brot! Workshop für Familien mit

Kindern ab 5 Jahren. € 10,–/8,–

11.30 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Siegfried für Kinder” siehe

2.12.2019

19.00 Uhr, LANXESS arena: „Die

Rückkehr des Königs” Der dritte Teil des

Fantasy-Epos „Der Herr der Ringe” in Originalfassung

mit großem Orchester.

14.00 Uhr, Parkplatz Abtei Mariawald:

Rangertour Abtei Mariawald Die Wanderung

ist für Kinder und geländegängige

Kinderwagen geeignet. Infos beim Nationalforstamt

Eifel. Kostenfrei!

9.00 oder 11.00 Uhr, Junges Theater

Bonn: „Michel aus Lönneberga” siehe

1.12.2019

9.00 oder 11.00 Uhr, COMEDIA Theater:

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel” siehe

1.12.2019

9.30 oder 11.00 Uhr, Bürgerhaus Kalk:

„Die Weihnachtsgans Auguste” Ein

weihnachtliches Märchen mit Tischfiguren

vom Puppentheater Papperlapupp! mit viel

Musik und Gesang für Kinder ab 3 Jahren.

Reservierung erforderlich. € 7,–/Gruppen

€ 3,50

10.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Kleiner

Drache, wünsch dir was” siehe 1.12.2019

10.00 Uhr, COMEDIA Theater: „Krähe und

Bär” siehe 2.12.2019

10.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Ein Weihnachtsmärchen” siehe 2.12.2019

10.30 Uhr, Casamax Theater: „Als Louisa

plötzlich Louis war” Louisa ist ein ganz

normales Mädchen. Eines Morgens wacht

sie auf und ist plötzlich ein Junge. Ein

Theaterstück für Kinder ab 5 Jahren über

die Frage, was ist typisch Junge, was ist

typisch Mädchen? Vormittags nur nach

Vorbestellung. € 8,–/6,–/Gruppen € 5,–

10.30 Uhr, Bürgerzentrum Ehrenfeld/

BÜZE: „drum herum” siehe 3.12.2019

15.00 oder 17.30 Uhr, Hänneschen

Puppenspiele: „Chressdachsfredde em

Bösch” siehe 1.12.2019

16.00 Uhr, Stadtsaal Frechen: „Schneewittchen

– das Musical” Siehe Tagestipp

05.12. DONNERSTAG

16.00 Uhr, Weihnachtsmarkt am Kölner

Dom: Zauberhafte Show mit dem Weihnachtsmann

und einem Elf in der Sternenwarte

direkt neben dem historischen

Kinderkarussell. Eintritt frei!

16.30 Uhr, Hafenweihnachtmarkt am

Schokoladenmuseum: „Die Hexe und der

letzte Weihnachtsbaum” siehe 3.12.2019

17.00 bis 19.00 Uhr, Rheingasse, Ecke

Brassertufer: Mit dem Nachtwächter

durch Bonn Ein Spaziergang durch die

dunkleren und wilderen Tage der Bonner

Stadtgeschichte. Führung von StattReisen

Bonn. € 12,–/10,–

17.00 bis 19.00 Uhr, StattReisen Bonn:

Weihnachtsbräuche in Bonn Die Advents-

Führung durch die Bonner Innenstadt für

Groß und Klein stimmt mit würzigen Leckereien

und allerlei Informationen auf die

Weihnachtszeit ein. Passend zu den Themen

gibt’s kleine Kostproben wie Lebkuchen,

Spekulatius, Glühwein oder Kinderpunsch.

Treffpunkt: Hauptportal Bonner Münster.

€ 12,–/10,–

9.00 bis 11.00 Uhr, Ev. Familienzentrum

Ehrenfeld, Kita Fröbelstraße: Offene

Sprechstunde des Zentrums für Frühförderung

für alle Eltern von Kindern unter

6 Jahren mit Fragen zur Entwicklung und zu

Fördermöglichkeiten in der Ev. Kita Fröbelstr.

4, 50823 Köln. Anmeldung erforderlich

unter 0221 – 52 29 98.

10.00 Uhr, Theater Marabu Bonn: „Good

Game Gretel“ siehe 4.12.2019

18.00 Uhr, Theater Bonn Werkstatt: „33

Bogen und ein Teehaus” In poetischen

und sinnlichen Bildern erzählt das Stück

für Kinder ab 11 Jahren von Flucht- und

Heimaterfahrungen. € 12,–/6,–

„Rotschühchen und die Sieben Zwerge”

Der Film erzählt das Grimmsche Märchen

Schneewittchen aus einer ganz neuen Perspektive

und stellt damit klassische Schönheitsideale

in Frage. Heute ist Filmstart!

16.00 bis 17.00 Uhr, Stadtteilbibliothek

Mülheim: „Blue-Bot hilft dem Nikolaus”

Lesung für Kinder von 5 bis 8 Jahren.

Eintritt frei!

16.30 bis 17.30 Uhr, Museum Ludwig:

Foto LAB // Photoszene KIDS Foto Lab:

Experimentieren für Kinder ab 4 Jahren.

Anmeldung online unter museenkoeln.de.

€ 3,50

10.30 Uhr, Oper Bonn, Foyer: „Nils Karlsson

Däumling” siehe 3.12.2019

18.00 bis 21.45 Uhr, Aggua Troisdorf:

Candle Light Schwimmen Schwimmen

im romantischen Dämmerlicht des Kerzenscheins

mit leichter Lounge Musik im

Hintergrund.

9.00 oder 11.00 Uhr, COMEDIA Theater:

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel” siehe

1.12.2019

9.30 oder 11.00 Uhr, Bürgerhaus Kalk:

„Der kleine Bär und die lange, kalte

Winternacht” Eine poetische Weihnachtsgeschichte

vom Seifenblasen Figurentheater

für Kinder ab 3 Jahren. Anmeldung

erforderlich! € 7,–/Gruppen 3,50

10.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Ein Weihnachtsmärchen” siehe 2.12.2019

10.00 oder 14.00 Uhr, Cassiopeia Bühne:

„Der kleine Rabe Socke – Alles gebacken!”

Weihnachtliches Figurentheater

vom Figurentheater Drehwurm für die

ganz jungen Theaterfreunde ab 2 Jahren.

Vormittags bitte anmelden! Im Anschluss an

die gibt es ein gemeinsames Singen und der

Nikolaus kommt zu Besuch. € 14,–

10.00 oder 18.30 Uhr, Junges Theater

Bonn: „Krabat” Der 14jährige Krabat

schlägt sich elternlos durch die Lande. Immer

wieder hört er in seinen Träumen eine

unheimliche Stimme, die ihn zu einer Mühle

am Koselbruch ruft. Merkwürdige Dinge gehen

nachts auf der Mühle vor, aber Krabat

wagt es nicht, seine Zweifel zu äußern.

10.30 Uhr, Casamax Theater: „Als Louisa

plötzlich Louis war” siehe 4.12.2019

10.30 Uhr, Bürgerhaus Stollwerck: „Zu

Besuch in meinem Buch” siehe 1.12.2019

11.00 Uhr, Horizont Theater: „Das hässliche

Entlein” Das kleine Entlein ist nicht

klein und nicht gelb und schon gar nicht

niedlich. Ein Stück über Außenseitertum,

Freundschaft und wahre Schönheit für Kinder

ab 4 Jahren nach H.C. Andersen. € 7,–

15.00 oder 17.30 Uhr, Hänneschen

Puppenspiele: „Chressdachsfredde em

Bösch” siehe 1.12.2019

16.00 Uhr, Kultur- und Medienzentrum

Pulheim: „Das Dschungelbuch” In dem

Musical vom Theater Liberi erwacht der

Urwald zum Leben. Mogli und seine tierischen

Freunde nehmen euch mit auf eine

abenteuerliche Reise. Tickets unter www.

theater-liberi.de


ALLE VERANSTALTER FINDET IHR AB SEITE 64 KÄNGURU Dez 2019 I Jan 2020

39

16.00 bis 18.00 Uhr, SKM-Aufbruch Bad

Godesberg: Der Nikolaus kommt Der

Nikolaus bringt kleine Geschenke für Kinder.

Dabei wird er von weihnachtlicher Akkordeonmusik

begleitet. Eintritt frei!

19.30 Uhr, Kölner Weihnachtscircus:

Kölner Weihnachtscircus Im schönen

Palastzelt an der Zoobrücke in Deutz

erwartet euch in diesem Winter wieder eine

spektakuläre Zirkus-Show mit außergewöhnlichen

Akrobaten, Clowns und Artisten.

Freut euch auf Jonglage, Trapezkunst und

Drahtseilakte, Ballerinas in märchenhaften

Kostümen, eine witzige Papageien- und

Hundeshoweinlage, beeindruckende Artistik

auf den Rücken wunderschöner Kaltblüter,

temporeiche Slapstick-Comedy und einen

weltberühmten Clown. Veranstaltungsort

ist das Palastzelt an der Zoobrücke, Am

Messekreisel, Messeparkplatz P 21. Infos

unter www.koelner-weihnachtscircus.de.

ab € 12,50

06.12. FREITAG

11.00 bis 20.00 Uhr, Gut Clarenhof: Weihnachtsmarkt

siehe 1.12.2019

11.00 bis 22.00 Uhr, Hafenweihnachtmarkt

am Schokoladenmuseum: Kunsthandwerkermarkt

auf dem Kölner Hafen-

Weihnachtsmarkt am Schokoladenmuseum

an diesem Wochenende.

12.00 oder 14.30 Uhr, Hafenweihnachtmarkt

am Schokoladenmuseum: Der

Nikolaus kommt Der Nikolaus erzählt

seine wahre Geschichten vom Mittelalter

bis heute, vom Bischof zu Myra bis zum

Schutzpatron der Seefahrer.

14.00 bis 21.00 Uhr, Stiftung Schloss und

Park Benrath: Weihnachtsmarkt auf dem

Benrather Schlossvorplatz siehe 1.12.2019

16.00 bis 21.00 Uhr, Schloss Türnich:

Hofweihnacht Schloss Türnich öffnet sein

verwunschenes Schlossensemble für einen

Weihnachtsmarkt. € 6,–/Kinder frei!

MAKK – MUSEUM FÜR

ANGEWANDTE KUNST KÖLN

FAIRE DESIGNERMODE ENTDECKEN

OPENING: 06.12. 19 – 24 UHR

07.-08.12. 10 – 19 UHR

www.dersupermarkt.net

19.00 bis 00.00 Uhr, Museum für Angewandte

Kunst: Super Fashion Markt

Advents Special Hier könnt ihr nachhaltig

produzierte Lieblingsstücke ergattern. Das

gesamte Wochenende lang können Besucher

die Ausstellung „Norman Seeff – The

Look of Sound“, alle Dauerausstellungen,

den Markt und die Party zum vergünstigten

Kombi-Preis besuchen. Neu in diesem Jahr

ist ein 3-tägiges Pop-Up Café.

18.00 bis 20.00 Uhr, Rheingasse, Ecke

Brassertufer: Mit dem Nachtwächter

durch Bonn siehe 5.12.2019

18.30 Uhr, Kölner Zoo, Aquarium: Taschenlampenführung

Wie schlafen Fische?

Wann ruhen Krokodile? Wo entspannen

Vogelspinnen? Beobachtet Reptilien, Insekten

und Fische bei Nacht – und entdeckt das

Aquarium bei Taschenlampenlicht. Führung

für Kinder ab 6 Jahren. Schriftliche Anmeldung

und Vorkasse erforderlich! € 24,–/16,–

18.00 bis 21.00 Uhr, FiB e.V. im Leskanpark,

Haus 31: Geburtsvorbereitung am

Wochenende Samstag von 10 bis 16 Uhr und

Sonntag von 10 bis 14 Uhr. Bitte anmelden.

AN ERSTER

STELLE WERBEN

Premiumadressen buchen:

www.kaenguru-online.de

10.00 oder 18.00 Uhr, Theater Marabu

Bonn: „Good Game Gretel“ siehe 4.12.2019

14.00 Uhr, Siebengebirgsmuseum: Brotbacken

Steinofenbrot aus dem „Königswinterer

Ofen”. Ab 15.30 Uhr Ausbacken und

Verkauf der Brote. 14.30 Uhr Museumsführung.

€ 6,–/5,50 (Eintritt und Führung)

14.00 bis 18.00 Uhr, Neanderthal Museum:

Doggy Day Hunde an der Leine mit gut

erzogenen Haltern können die Dauerausstellung

erkunden. Eintritt plus Hund € 2,–

15.00 bis 16.00 Uhr, Bilderbuchmuseum

Burg Wissem: Der Nikolaus kommt! Er

besucht das Bilderbuchmuseum und hat für

Kinder ab 3 Jahren ein kleines Geschenk im

Gepäck! Anmeldung unter 02241 – 900-427.

€ 5,–

10.30 Uhr, Oper Bonn, Foyer: „Nils Karlsson

Däumling” siehe 3.12.2019

11.30 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Siegfried für Kinder” siehe

2.12.2019

11.00 Uhr, Spielplatz Erkensruhr:

Rangertour Erkensruhr Wanderung für

Familien mit Kinder geeignet, jedoch nicht

für Kinderwagen. Infos beim Nationalforstamt

Eifel. Kostenfrei!

20.00 Uhr, Volkssternwarte (Schiller-

Gymnasium): Der Mond Unser Begleiter

voll kleiner Überraschungen. Vortrag und

Beobachtung im Observatorium für Menschen

ab 10 Jahren.

20.00 bis 22.00 Uhr, NaturGut Ophoven:

Nachts im Museum Ausgerüstet mit Taschenlampe

und viel Mut, schleichen Kinder

von 6 bis 10 Jahren durch die EnergieStadt.

Bitte eine Taschenlampe mitbringen! Anmeldung

erforderlich! € 6,–

9.30 oder 11.00 Uhr, Kleines Theater Bad

Godesberg: „Die Weihnachtsgeschichte

erzählt vom Engel und vom Esel” Fidolin

stolpert fast über einen Engel. Doch was

macht ein Engel hier auf unserer Erde? Er

möchte den Kindern die Weihnachtsgeschichte

erzählen, aber leider ist er sehr

vergesslich. Ein musikalisches Weihnachtsspiel

für Kinder ab 3 Jahren.

10.00 oder 18.30 Uhr, Junges Theater

Bonn: „Krabat” siehe 5.12.2019

10.00 oder 18.30 Uhr, Junges Theater

Bonn im Kuppelsaal Thalia Metropol: „Die

Schatzinsel” Die Geschichte für Zuschauer

ab 8 Jahren erzählt den Kampf des jungen

Jim Hawkins ums Überleben zwischen

Piraten und Verbrechern.

10.30 Uhr, Casamax Theater: „Sie kommen!”

Berta, Gerta und Herta, die 7. Wachsamkeitspatrouille

des 3. Murmelregiments,

sind sich gewiss. Sie kommen! Eine absurde

Patrouille gegen die Invasion der Sorge für

wartende und aufstehende Menschen ab 6

Jahren. Vormittags nur nach Vorbestellung.

€ 8,–/6,–/Gruppen € 5,–

SPIELARTEN 19

11.00 Uhr, Forum Leverkusen: „Krähe und

Bär” Ein Bär im Zoo. Hinter Gittern und

Mauern dreht er die immergleiche Runde.

Er träumt von der Freiheit. Das Comedia

Theater spielt für Kinder ab 7 Jahren.

11.00 Uhr, Bürgerhaus Kalk: „Peterchens

Mondfahrt” Herr Sumsemann hat sein

sechstes Beinchen verloren! Das Seifenblasen

Figurentheater spielt für Kinder ab

6 Jahren. Anmeldung erforderlich! € 7,–/

Gruppen 3,50

11.00 Uhr, Metropol Theater: „Frau Holle”

Es waren einmal zwei Schwestern, die eine

war fleißig, die andere faul. Die Mutter

hatte die faule Tochter lieber, die andere

musste alle Arbeit tun. Eines Tages fiel dem

fleißigen Mädchen beim Spinnen die Spule

in den Brunnen und sprang sie hinterher. Als

sie wieder zu sich kam, befand sie sich im

verzauberten Land von Frau Holle. € 8,–

MIT DEN STIMMEN VON

JELLA HAASE LOUIS HOFMANN LEON SEIDEL

ELKE HEIDENREICH BILL MOCKRIDGE

UND MARIE-LUISE MARJAN

© AKKORD FILM PRODUKTION GMBH, TOBIS FILM GMBH UND ZDF


40 TERMINE DEZEMBER

TAGESTIPP 6. 12. 2019

15.00 bis 22.00 Uhr,

OBI MachBar Blackfoot Beach am Fühlinger See:

WINTERLAND

Dieses Jahr verwandelt sich der Strand in eine verzauberte Winterlandschaft.

Wer möchte kann besondere Weihnachtsgeschenke für

die Liebsten in der OBI Machbar basteln, Lagerfeuergeschichten

für Kinder lauschen und mehr erleben. Am Strand gibt es genug

Feuerstellen, um sich aufzuwärmen.

15.00 bis 22.00 Uhr, OBI MachBar Blackfoot

Beach am Fühlinger See: Winterland

Siehe Tagestipp

15.30 oder 19.50 Uhr, Kölner Weihnachtscircus:

Kölner Weihnachtscircus siehe

5.12.2019

16.00 bis 18.00 Uhr, Dinger’s Gartencenter,

Palmencafé: Der Nikoklaus kommt ins

Palmenhaus und überreicht den Kindern

eine Kleinigkeit.

16.00 bis 18.00 Uhr, SKM-Aufbruch

Bonn-Auerberg: Der Nikolaus kommt Der

Nikolaus bringt kleine Geschenke für Kinder.

Dabei wird er von weihnachtlicher Akkordeonmusik

begleitet. Eintritt frei!

16.00 bis 19.00 Uhr, Tummel Dschungel:

Der Nikolaus kommt Bringt einen Text und

auf Wunsch ein kleines Geschenk mit. Der

Nikolaus wird es deinem Kind überreichen.

18.00 Uhr, Haus Wasserburg: Sternstunden

Den Vorweihnachtsstress abschütteln,

besinnliches und lebendiges Miteinander,

gemeinsam singen, spielen, basteln, feiern.

Adventswochende für Familien mit Kindern

bis 12 Jahren bis 8. Dezember. Anmeldung

erforderlich. € 60,–/35,–

07.12. SAMSTAG

der nikolaus

kommt vorbei

www.gut-clarenhof.de

Gut Clarenhof: Der Nikolaus kommt heute

auf den Weihnachtsmarkt! Angeboten

V01_XMAS_Stopper_42x32.indd werden Handwerkskunst, weihnachtliche

15.00 bis 19.00 Uhr, Bürgerhaus Kalk:

1 14.11.17 08:51

Accessoires und selbstgebackener Spekulatius.

Eintritt frei!

es liebevolle Handarbeiten, Nützliches

Der HofAdvent In Weihnachtszelten gibt

Känguru Blinker

oder einfach

Advent.indd

nur schöne

1

Dingen. Familien Kostenlos!

22.10.2019 12:46

10.00 bis 19.00 Uhr, Museum für Angewandte

Kunst: Super Fashion Markt

Advents Special siehe 6.12.2019

11.00 bis 19.00 Uhr, Wachsfabrik: manufact.event

– Adventsmarkt Drinnen und

draußen werden handgemachte Produkte

angeboten – alles selbstgemacht. Auch

Kinder sind herzlich willkommen, denn mit

den kleinen Gästen wird gesungen und

gebastelt. Specials: Christbaum-Verkauf,

Mitsing-Konzert, Kinder-Programm. € 3,–/

Kinder frei!

11.00 bis 19.00 Uhr, Gut Clarenhof: Weihnachtsmarkt

siehe 1.12.2019

© Pixabay

11.00 bis 21.00 Uhr, Stiftung Schloss und

Park Benrath: Weihnachtsmarkt auf dem

Benrather Schlossvorplatz siehe 1.12.2019

12.00 bis 18.00 Uhr, Industriemuseum

Freudenthaler Sensenhammer: Weihnachtsbasar

Kinder können sich auf ein

besonderes Angebot freuen: Am Samstag

wird in weihnachtlicher Atmosphäre vorgelesen

und gesungen, am Sonntag können

kleine Geschenke gebastelt werden. € 2,–/

Kinder frei!

12.00 bis 20.00 Uhr, Burg Satzvey: Burgweihnacht

siehe 1.12.2019

12.00 bis 22.00 Uhr, Herbrand’s: Weihnachtsmarkt

im Biergarten Holzhütten

laden zum Stöbern und Verweilen ein. Für

Kinder wird eine Wichtelwerkstatt angeboten,

wo an den Adventswochenenden

mit den Herbrands-Wichteln nach Lust und

Laune gebastelt werden kann. Geöffnet ist

der Markt bis 23 Dezember.

13.00 bis 19.00 Uhr, Salon Fadenschein:

X-Mas Bazar siehe 1.12.2019

14.00 bis 21.00 Uhr, Schloss Türnich:

Hofweihnacht siehe 6.12.2019

15.00 bis 19.00 Uhr, Kita Brunnenkinder

Bickendorf: Weihnachtsmarkt Es gibt ein

vielfältiges Programm mit Selbstgemachtem

und Lagerfeuer.

Der HofAdvent

7. & 8. Dezember 15-19 Uhr

www.buergerhauskalk.de

werden die überschaubare Größe und das

Mitmachangebot für Kinder zu schätzen

wissen. Angeboten werden u.a. Malen nach

Musik, himmlisches Basteln, Märchen als

Schattentheater & Papiertheatervorführung

und weihnachtliche Töne für die ganze

Familie vom OHRENschmauser Michael

Hübner. Eintritt frei!

8.00 bis 16.00 Uhr, Vorplatz der Agneskirche,

Neusser Platz, Köln-Nippes:

Gebraucht-Fahrradmarkt Infos unter www.

fahrradmarkt-koeln.de

11.00 bis 14.00 Uhr, Realschule Gottfried

Kinkel Liblar: Spielzeug-Basar mit Cafeteria,

keine Kleidung, nur Spielzeug!

13.30 Uhr, Kreuzblume, Domplatte:

Köln von unten für Pänz Führung von

colonia prima für Kinder von 6 bis 10 Jahren.

Treffpunkt Kreuzblume, Domplatte.

Kartenverkauf über www.koelnticket.de.

€ 12,–/5,90

15.00 Uhr, Oper Bonn: Führung für Familien

Einlass Bühneneingang. Anmeldung

unter portal@bonn.de. € 8,–/Kinder frei!

16.00 bis 18.00 Uhr, Rheingasse, Ecke

Brassertufer: Mit dem Nachtwächter

durch Bonn siehe 5.12.2019

13.00 Uhr, Fräulein Frida: Erste Hilfe bei

Kleinkindern Anmeldung erforderlich!

14.00 bis 17.30 Uhr, Ev. Krankenhaus

Weyertal – Zentrum für Sport und

Medizin: Fit fürs Enkelkind – Seminar für

Großeltern Alles rund um Säuglingspflege,

Umgang mit Schreikindern, Verwöhnen,

Fläschchen, Tragehilfen und Ernährung.

Anmeldung erforderlich. € 46,–

10.30 bis 15.30 Uhr, Hochschule Fresenius:

Christmas Open Hous Heute könnt

ihr das Studienangebot am campus in Köln

kennenlernen. Es gibt ein Programm in

weihnachtlicher Armosphäre im Fachbereich

Wirtschaft und Medien. Anmeldung

erforderlich.

16.00 Uhr, MMC Film & TV Studios: TV

Backstage Tour Ein Blick hinter die TV-

Kulissen. Tickets unter helikon-events.de

oder KölnTicket. € 10,– bis 24,–

20.00 Uhr, Freies Werkstatt Theater:

„Werther” siehe 4.12.2019

15.00 Uhr, Zoologisches Forschungsmuseum

Koenig: Wir lesen vor

Tiergeschichten, Märchen und spannende

Erlebnisberichte für Kinder ab 4 Jahren und

ihre Eltern. Anmeldung nicht erforderlich.

Kosten nur Eintritt!

10.30 Uhr, Rautenstrauch-Joest-Museum:

Weltmusik für Babys Heute wird für Familien

mit Säuglingen und Kleinkindern bis zu 2

Jahren Musik präsentiert. Bitte Decken und

Krabbelunterlagen mitbringen. Bewachte

Kinderwagen-Parkplätze sind vorhanden.

Anmeldung unter unter rjm-veranstaltungen@stadt-koeln.de.

€ 15,–/Baby (2 Erw. frei)

11.30 Uhr, Schokoladenmuseum: Die kleine

Schoko-Schule siehe 1.12.2019

11.30 oder 14.30 Uhr, Zoologisches

Forschungsmuseum Koenig: Groß, Größer

– Dinosaurier siehe 1.12.2019

12.00 Uhr, Schokoladenmuseum: Die

große Schoko-Schule siehe 1.12.2019

12.30 oder 16.30 Uhr, Explorado Kindermuseum:

Spaß macht schlau! Kleine Besucher

erleben jeden Samstag eine spannende

Live-Show zum Mitmachen. Nur Eintritt!

14.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn:

Knistern, Rascheln, Falten siehe 1.12.2019

14.00 bis 16.00 Uhr, Museum für Ostasiatische

Kunst: Advent-Origami Museum-

KinderZeit: Origami für Kinder ab 8 Jahren.

Anmeldung online unter museenkoeln.de.

15.00 bis 16.30 Uhr, Siebengebirgsmuseum:

Von Eseln und Drachen und andere

Geschichten Spannende Entdeckungsreise

für Familien durch die Geschichte des Siebengebirges.

Im Anschluss an die Führung

können die Kinder Rätsel lösen oder in der

Museumswerkstatt kreativ werden. Ohne

Anmeldung. € 5,50/2,50

15.00 bis 16.30 Uhr, SK Stiftung Kultur/

Photographische Sammlung: Die Photo-

Detektive Kinder von 6 bis 10 Jahren entdecken

die Ausstellung „Boris Becker – Hochbunker.

Photographien von Architekturen

und Artefakten“. Anmeldung erforderlich

unter photographie@sk-kultur.de. Treffpunkt

an der Museumskasse. € 7,–

15.00 bis 17.00 Uhr, Rautenstrauch-

Joest-Museum: Kleider machen Leute

Die jungen Entdecker: Stoffdruck für Kinder

ab 8 Jahren. Anmeldung online unter

museenkoeln.de

15.00 bis 17.00 Uhr, Zollverein Essen,

Denkmalpfad: Mit dem Bergmann durch die

Zeche Führung für Kinder von 5 bis 15 Jahren.

Anmeldung unter 0201 – 24 68 10. € 6,–

15.00 bis 17.00 Uhr, Schloss Morsbroich:

Kunstentdecker Familien erkunden das Museum

und im Anschluss daran entstehen eigene

Werke in der Werkstatt. Anmeldung erforderlich

unter 0214 – 855 56-18. € 16,–/Familie

17.00 Uhr, Stiftung Schloss und Park

Benrath: Nachts im Museum Taschenlampenfuhrung

für Kinder ab 6 Jahren. Eine

einfache Taschenlampe ist mitzubringen.

Anmeldung erforderlich. € 6,–

18.00 Uhr, Museum Schloss Homburg:

Nachts im Museum Taschenlampenführung

für Familien mit Kindern ab 5 Jahren.

Auf einem Rundgang begegnen ihnen viele

kleine PLAYMOBIL Figuren und erzählen Geschichten

von Rittern, Grafen und Schlossgespenstern.

Anmeldung erforderlich unter

02293 – 91 01-18. € 2,50 plus Eintritt

18.30 oder 20.00 Uhr, Museum Koenig:

Nachts im Museum Nur mit Taschenlampen

ausgerüstet, wird der Ausstellungsbesuch

zu einem Abenteuer. Taschenlampenführung

für Familien mit Kindern ab 6

Jahren. Taschenlampen mitbringen! Nur

nach Anmeldung ! € 12,–/8,–

11.30 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Siegfried für Kinder” siehe 2.12.2019

14.00 bis 16.00 Uhr, Kinderoper Köln im

Staatenhaus: Advent in der Oper Spielerische

Einführung in Georges Bizets „Carmen”

ausschließlich für Kinder von 6 bis 10 Jahren.

Karten unter 0221 – 221 284 00. € 10,–

MÄRCHENOPERNTAGE

15.00 Uhr, Kammeroper Köln: „Der Nussknacker”

Als Marie einen Nussknacker

geschenkt bekommt, erlebt sie nachts

Erstaunliches: das Spielzeug erwacht

zum Leben! Eine spannende Geschichte

voller Abenteuer zwischen Phantasie und

wahrem Leben. Ein Opernereignis für die

ganze Familie.

17.00 Uhr, Theater Bonn Werkstatt: „Die

Götterolympiade” Kinder-Musical für Kinder

ab 6 Jahren. Es singt der Kinder- und

Jugendchor des Theater Bonn.

11.00 Uhr, Nationalpark-Tor Rurberg: Rangertour

Rurberg Die Tour ist für Famlien

mit Kinder geeignet, aber nicht kinderwagentauglich.

Infos beim Nationalforstamt

Eifel. Kostenfrei!

11.00 bis 14.00 Uhr, NaturGut Ophoven:

Weihnachtswerkstatt Kinder von 6 bis 10

Jahren erwecken alte Bücher, Musiknoten

oder Landkarten zu neuem Leben. Anmeldung

erforderlich! € 9,– plus Material € 1,–

15.00 Uhr, Galileum Solingen: Als der

Gulp die Erde einsackte Ein Sternenmärchen

für Kinder ab 7 Jahren. € 6,– bis 24,–

15.00 bis 17.00 Uhr, Kinderkulturwelt

Troisdorf: Waldweihnacht Weihnachten

mit den Tieren feiern. Treffpunkt Parkplatz

Ende Taubengasse nach dem Aggerstadion.

Anmeldung unter anmeldung@kinderkulturwelt.de.

€ 8,–

15.30 bis 17.00 Uhr, NaturGut Ophoven:

„Es klopft bei Wanja in der Nacht“ Mit

dem Erzähltheater machen es sich Kinder

ab 3 Jahren gemütlich. Anmeldung erforderlich!

€ 6,75

9.45 Uhr, Reiterhof Fanny: Reitevent für

Anfänger mit Theorie, Pferdepflege, 30

min. Reiten pro Kind und Voltigieren in der

Gruppe sowie einem Snack. Anmeldung und

Infos unter fannyhof.de. € 35,–


ALLE VERANSTALTER FINDET IHR AB SEITE 64 KÄNGURU Dez 2019 I Jan 2020

41

BLACKFOOT BEACH

6.–8. und 13.–15. Dezember

15:00 – 22:00 Uhr

Dieses Jahr verwandelt sich der Blackfoot Beach am

Fühlinger See in eine verzauberte Winterlandschaft.

In einer Mischung aus Märchenwald und indianischer

Magie entsteht ein phantastisches Lichterfest der

ganz besonderen Art.

Fern vom Gedränge der städtischen

Shopping-Weihnachtsmärkte entführen

wir die ganze Familie in ein leuchtendes Erlebnis

zum Staunen, Phantasieren und Mitmachen.

5 Schlittenfliegen

5 Geschenkewerkstatt

in der OBI Machbar

5 Bogenschießen im

Fackelschein

5 Lagerfeuergeschichten

im Tipidorf

5 Feuershow

5 Floßfahrt über den

verzauberten See

5 Winterlicher Garten

mit weihnachtlichen

Leckerbissen

Tickets gibt es unter

blackfoot.de/winterland

oder einfach den

QR Code scannen


42 TERMINE DEZEMBER

TAGESTIPP 7. 12. 2019

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo:

CHINA LIGHT-FESTIVAL

Farbenspektakel für die ganze Familie. Zu sehen sind wieder

zahlreiche Lichtensembles mit stimmungsvoll illuminierten Tierund

Phantasiefiguren im asiatischen Stil. Neu in diesem Jahr

sind Exponate mit Bezügen zur Zoogeschichte – so z. B. die alte

„Spielplatz-Lok“. Ein Rahmenprogramm mit chinesischer Artistik

runden die Lichterschau ab. Karten gibt es an der Zookasse oder

bei koelnticket.de

10.30 Uhr, Horizont Theater: „Spieglein,

Spieglein” Archibalt ist ein Finder und

sucht den Menschen im Spiegel. Immer

dabei: sein treuer Freund, die Musik. Ein

Krabbeltheater für Kinder ab 2 Jahren. € 7,–

12.00 Uhr, Horizont Theater: „Die

Prinzessin auf der Erbse” Emmilotta will

den Kindern die Geschichte vom Prinzen

erzählen, der auszog, um eine Prinzessin zu

finden. Doch sie ist ganz müde. € 7,–

SPIELARTEN 19

14.00 Uhr, Forum Leverkusen: „Das platte

Kaninchen” Eine Geschichte für Kinder

ab 4 Jahren von heiterer Leichtigkeit, die

mit philosophischem Augenzwinkern von

Mitgefühl und Respekt erzählt vom Consol

Theater.

14.00 Uhr, Horizont Theater: „Oh, wie

schön ist Panama” Der kleine Bär und der

kleine Tiger sind beste Freunde. In ihrem

Haus am Fluss haben sie es gemütlich –

bis der kleine Bär eine Bananenkiste aus

Panama findet. Der Klassiker von Janosch

für Kinder ab 4 Jahren. € 7,–

14.00 oder 16.00 Uhr, Metropol Theater:

„Hänsel und Gretel” Hänsel und Gretel

sind Bruder und Schwester. Obwohl sie

sehr arm sind und erleben tolle Abenteuer

im nahegelegenen Wald. Doch eines Tages

stehen vor einem wunderschönen Pfefferkuchenhaus.

Ein Märchenspiel für Kinder

ab 4 Jahren.

14.30 oder 17.00 Uhr, Zauberschule

Köln Nippes: „Frau Zauberin und die

magischen Schneeflöckchen” Frau Holle

hat bei der Zauberin von Nippes ein Kopfkissenbezug

vergessen, der hat ein so ein

schönes Punktemuster. Frau Zauberin will

es den Kindern zeigen, doch plötzlich fallen

alle Punkte raus. Weihnachtsshow mit viel

Zauberei für Kinder ab 5 Jahren. Karten

reservieren! € 7,50

15.00 Uhr, Rhein-Sieg-Halle Siegburg:

„Schneewittchen – das Musical” Die

berühmte Frage: „Spieglein, Spieglein an

der Wand, wer ist die Schönste im ganzen

Land?“ kennt jedes Kind. In dem Familien-

Musical entführt das Theater Liberi auf eine

spannende Reise ins Märchenland. VVK

unter www.theater-liberi.de

15.00 Uhr, Schauspielhaus Bonn: Märchenstunde

An jedem Samstag im Advent

helfen im Kassen-Foyer des Theaters

kurzweilige Geschichten gegen kalte Füße,

eingefrorene Finger und rote Nasen.

15.00 Uhr, Bürgerzentrum Ehrenfeld/

BÜZE: „Die Weihnachtsgans Auguste” Ein

weihnachtliches Märchen mit Tischfiguren

vom Puppentheater Papperlapupp! mit viel

Musik und Gesang für Kinder ab 3 Jahren.

Reservierung unter 0177 – 215 62 22. € 8,–

15.00 Uhr, Junges Theater Bonn im Kuppelsaal

Thalia Metropol: „Die Schatzinsel”

siehe 6.12.2019

© Kölner Zoo

15.00 Uhr, Theater Klapperkasten im

Bürgertreff 1006: „Ali Baba und die

vierzig Räuber” Ali Baba und seine Frau

Mardschana belauschen vier furchterregende

Räuber und hören die seltsamen Worte

„Sesam öffne dich!“. Die Zauberformel

öffnet die Räuberhöhle mit ihren unermesslichen

Schätzen. Karten unter 0221 – 968 78

29. € 6,–/4,–

Aula des Gymnasiums Rodenkirchen

Kinder 5€ | Erwachsene 8€

Sa 7.12. | 15:00

Infos und Karten: www.nntheater.de

oder an der Kasse vor Ort

15.00 Uhr, Gymnasium Rodenkirchen:

„Die Schneekönigin“ Ein Stück über

Mut und Freundschaft, in dem die kleine

Gerda sich auf den Weg macht, um ihren

besten Freund Kay aus den Armen der

Schneekönigin zu befreien. Das NN Theater

erzählt seine Geschichte mit viel Humor und

Livemusik. Das neue Kinderstück des NN

Theaters Köln für Kinder ab 5 Jahren.

15.00 Uhr, Junges Theater Bonn: „Ronja

Räubertochter” In einer Gewitternacht

wird auf der Mattisburg ein Mädchen geboren,

Ronja, die Tochter des Räuberhauptmanns

Mattis. Zur gleichen Zeit erblickt

auch Birk Borkason das Licht der Welt,

doch die Mattis- und Borkaräuber sind seit

je her verfeindet. ie Geschichte von Astrid

Lindgren erzählt von der Freundschaft zwei

Kinder, die verfeindeten Räuberbanden

angehören.

15.00 oder 16.30 Uhr, Krypta der

Andreaskirche Berg. Gladbach: „Die

Weihnachtsgeschichte erzählt vom Engel

und vom Esel” Der kleine freche Esel

Fridolin stolpert fast über einen Engel. Doch

was macht ein Engel hier auf unserer Erde?

Er möchte den Kindern die Weihnachtsgeschichte

erzählen, aber leider ist er sehr

vergesslich. Ein musikalisches Weihnachtsspiel

für Kinder ab 3 Jahren.

15.00 oder 17.30 Uhr, Hänneschen

Puppenspiele: „Chressdachsfredde em

Bösch” siehe 1.12.2019

16.00 Uhr, Casamax Theater: „Sie kommen!”

siehe 6.12.2019

16.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Der kleine

Rabe Socke – Alles gebacken!” siehe

5.12.2019

16.00 Uhr, Horizont Theater: „ Mowglis

Dschungelbuch” siehe 1.12.2019

16.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Ein Weihnachtsmärchen” siehe 2.12.2019

16.00 Uhr, Haus der Familie Bad Godesberg:

„Die Sterntaler” Das Theater Seidenfädchen

präsentiert spannende Geschichten

als Marionettentheater für Kinder ab 3

Jahren. Karten € 6,–/4,–

19.15 Uhr, Hänneschen Puppenspiele:

Bleck hinger die Britz! Wie schwer ist

eigentlich so eine Puppe? Aus welchem

Holz sind diese geschnitzt? Wie eng ist

es denn so hinter der Britz? Anmeldung

erforderlich. € 12,50

10.00 bis 16.00 Uhr, sk stiftung jugend

und medien Bonn: Werde zu Deinem

Lieblingstier Auf einer Safari durch das Museum

Koenig geht ihr auf Suche nach eurem

Lieblingstier. Ihr macht Fotos und dann geht

es in die Räume der sk stiftung jugend und

medien. Workshop für Teenager von 11 bis

14 Jahren. Anmeldung erforderlich. € 21,–

BUBENHEIMER

SPIELELAND

07.12.2019

Eröffnung

des neuen

Spielparadieses

Der Nikolaus kommt!

www.bubenheimer-spieleland.de

10.00 bis 18.00 Uhr, Bubenheimer

Spieleland: Neueröffnung des Spielparadieses

Nach dem Umbau erkunden Kinder

im Spielparadies wie in einem Puppenhaus

den neuen bespielbaren Biobauernhof. Auf

zwei Ebenen geht es durchs Bauernhaus

zur Scheune bis hin zum Maisfeld. Zur

Eröffnung kommt heute auch der Nikolaus!

Geöffnet ist immer Fr 14 bis 18 Uhr, Sa/So

und in den Ferien von 10 bis 18 Uhr.

11.00 bis 17.00 Uhr, Knauber Freizeitmarkt

Bonn: Offene Weihnachtswerkstatt

Offene Mitmachaktion für Kinder. Anmeldung

nicht erforderlich. Eintritt frei!

13.30 Uhr, St. Agnes: Adventsmitspielkonzert

2019 Kinder und Erwachsene

spielen mit ihren Flöten, Geigen, Trompetern

und Gitarren gemeinsam auf dem Weg

zu Weihnachten. Anmeldung online unter

www.erzbistum-koeln.de/thema/adventmitspielkonzert

14.00 bis 15.00 Uhr, Krewelshof Lohmar:

Plätzchen-Werkstatt Selbstgemachte süße

Geschenke, die die Wartezeit versüßen. € 5,90

14.00 bis 16.15 Uhr, FABI Rhein-Sieg:

Selbstverteidigungskurs Selbstverteidigungskurs

für Mütter und Kinder ab

10 Jahren in der Turnhalle Schiffstraße.

Anmeldung unter www.fabi-rheinsieg.de.

€ 18,– (Mutter + Kind)

14.00 bis 18.00 Uhr, KUM & LUK Bildungseinrichtung:

Adventswerkstatt Kinder von

3 bis 10 Jahren lassen kreative Geschenke

entstehen. Ohne Anmeldung. € 15,–

15.00 oder 19.00 Uhr, Kölner Weihnachtscircus:

Kölner Weihnachtscircus siehe

5.12.2019

15.00 bis 22.00 Uhr, OBI MachBar Blackfoot

Beach am Fühlinger See: Winterland

siehe 6.12.2019

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival Siehe Tagestipp

08.12. SONNTAG

10.00 bis 19.00 Uhr, Museum für Angewandte

Kunst: Super Fashion Markt

Advents Special siehe 6.12.2019

11.00 bis 18.00 Uhr, Arp Museum:

Adventszauber mit weihnachtlicher

Musik, Führungen, Bastelworkshops, einer

Theateraufführung und besinnlicher Musik

für die ganze Familie! Außerdem gibt es

köstliches Gebäck und viel vorweihnachtliche

Stimmung.

11.00 bis 19.00 Uhr, Wachsfabrik: manufact.event

– Adventsmarkt siehe 7.12.2019

11.00 bis 19.00 Uhr, Gut Clarenhof: Weihnachtsmarkt

siehe 1.12.2019

11.00 bis 20.00 Uhr, Stiftung Schloss und

Park Benrath: Weihnachtsmarkt auf dem

Benrather Schlossvorplatz siehe 1.12.2019

12.00 bis 18.00 Uhr, Industriemuseum

Freudenthaler Sensenhammer: Weihnachtsbasar

siehe 7.12.2019

12.00 bis 19.00 Uhr, Burg Satzvey: Burgweihnacht

siehe 1.12.2019

12.00 bis 20.00 Uhr, Schloss Türnich:

Hofweihnacht siehe 6.12.2019

13.00 bis 19.00 Uhr, Salon Fadenschein:

X-Mas Bazar siehe 1.12.2019

13.00 bis 20.00 Uhr, Körnerstraße,

Köln-Ehrenfeld: Weihnachten in der Körnerstraße

Der stimmungsvolle Kunst- und

Design-Weihnachtsbasar lädt zum Bummeln

und Stöbern nach Ehrenfeld ein. Die Waren

werden – ganz nach Basarmentalität – gegen

Spende abgegeben. Der Erlös aus den Standmieten

wird in diesem Jahr wieder gespendet.

15.00 bis 19.00 Uhr, Bürgerhaus Kalk: Der

HofAdvent siehe 7.12.2019

10.00 bis 18.00 Uhr, Helios37 Ehrenfeld:

Fair Trödeln Markt Mädels & Kinder Kram.

€ 3,–/Kids free!

11.00 bis 14.00 Uhr, Tante Astrid: Familienflohmarkt

in St. Michael am Brüsseler

Platz.

11.00 Uhr, Kölner Zoo: Der Nikolaus beschert

die Tiere Kostenloser Rundgang mit

dem Nikolaus durch den Zoo. Nur Eintritt!

11.30 Uhr, Rheinstil: Kölner Krippenweg

– Stern über Bethlehem Treffpunkt an

der Friedenskrippe im Hauptbahnhof Köln,

„Markthalle“. Infos und Anmeldung unter

info@koelner-krippenweg.de.

10.00 bis 11.30 Uhr, FiB e.V. im Leskanpark,

Haus 31: Treff für alleinerziehende

Mütter und Väter mit Kindern von 1 bis

3 Jahren. Bitte anmelden.

15.00 bis 16.00 Uhr, Junges Literaturhaus:

„Der Weihnachtshase” Eine Parabel

auf das Fest der Liebe. Vorweihnachtlicher

Lesespaß fur die ganze Familie mit Kindern

ab 10 Jahren mit Martin Baltscheit. € 5,–/3,–

11.00 Uhr, Museum Schnütgen: Kleine Engelkunde

Sternstunden. Führung für Kinder

ab 8 Jahren. Kostenfrei!

11.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn: Knistern,

Rascheln, Falten siehe 1.12.2019

11.00 bis 17.00 Uhr, Straßenbahnmuseum

Thielenbruch: Ausstellung An jedem zweiten

Sonntag im Monat wird die über 125-jährige

Geschichte der Kölner Straßenbahnen

präsentiert. Die Linien 3 und 18 fahren hin

(Endhaltestelle). Infos unter www.hsk-koeln.

de. € 1,50/ab 6 J. 1,–

11.15 bis 13.15 Uhr, Kunstmuseum Bonn:

Ein Krokodil auf dem Teppich Mit dicken

Pinseln malen wir Tiere auf langen Filzteppichbahnen.

Offenes Atelier am Sonntag.

€ 6,–/3,50

11.30 Uhr, Stiftung Schloss und Park

Benrath: Zeitreise durchs Schloss mit

den Kurfürsten Handpuppenführung für

die Kleinen von 3 bis 4 Jahren. Anmeldung

erforderlich unter 0211 – 892 19 03. € 6,–

11.30 Uhr, Käthe Kollwitz Museum Köln:

Das ist die Berliner Luft, Luft, Luft… In der

Sonderausstellung entdeckt ihr Straßen und

erkundet die Gemeinsamkeiten und Unterschiede

von damals und heute. Entdeckertour

für Kinder ab 6 Jahren. Nur Eintritt!

11.30 Uhr, Schokoladenmuseum: Die kleine

Schoko-Schule siehe 1.12.2019

11.30 oder 14.30 Uhr, Zoologisches

Forschungsmuseum Koenig: Groß, Größer

– Dinosaurier siehe 1.12.2019


ALLE VERANSTALTER FINDET IHR AB SEITE 64 KÄNGURU Dez 2019 I Jan 2020

43

12.00 Uhr, Schokoladenmuseum: Die

große Schoko-Schule siehe 1.12.2019

13.00 bis 15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum

Kommern: Nikolaus komm in unser

Haus Der „Hillije Mann“ erwartet in der

Stube eines alten Bauernhauses die kleinen

Museumsgäste. Wer ein kleines Gedicht

vorträgt oder ein Liedchen singt, wird mit

Äpfeln beschenkt.

13.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum

Bonn: TüftelTag siehe 1.12.2019

14.00 Uhr, Zoologisches Forschungsmuseum

Koenig: Familienführung Lernt

die Besonderheiten und Highlights des

Museums kennen. Nur Eintritt!

14.00 bis 15.00 Uhr, Arp Museum: Familienführung

mit Jean Rat – Eine Ratte mit

Kunstverstand Entdeckt zusammen mit

der Handpuppe Jean Rat das Arp Museum.

Jean kennt sich gut im Museum aus, denn

als Ratte kommt er überall hin. Nur Eintritt!

15.00 Uhr, Bilderbuchmuseum Burg Wissem:

Der Ausnahmekünstler Helme Heine

Öffentliche Führung durch die Mitmach-

Ausstellung zu Helme Heine.

15.00 bis 16.00 Uhr, Bundeskunsthalle

Bonn: Einsteigen bitte! siehe 1.12.2019

15.00 bis 16.30 Uhr, August Macke Haus

Bonn: Weihnachtliche Stimmung im

Hause Macke Kinder- und Familienatelier.

Inspiriert von Entwürfen August Mackes

entstehen zauberhafte Anhänger für den

Weihnachtsbaum. Anmeldung erforderlich.

€ 10,–/8,–

15.00 bis 17.00 Uhr, Max Ernst Museum

Brühl: Kitzelige Kriechtiere Offene Kinderwerkstatt

für Kinder ab 4 Jahren. € 5,–/3,50

15.00 bis 17.00 Uhr, Kunstmuseum Bonn:

Spuren und Farben Mal-Atelier 1–2 für Kinder

von 1 bis 2 Jahren mit einem Erwachsene.

Anmeldung unter bildung.vermittlung@

bonn.de. € 6,–/3,50

15.30 Uhr, Zollverein Essen, Denkmalpfad:

Hömma, is denn schon Weihnachten?!

Szenische Führung mit Graf Koks und seiner

Sippe. Anmeldung erforderlich. € 16,–/14,–

KINDER

GEBURTSTAG

FEIERN!

Ideen und Anregungen unter:

www.kaenguru-online.de

16.00 bis 19.00 Uhr, LVR Landesmuseum

Bonn: Es weihnachtet sehr Mitsingkonzert

und Ausstellungsbesuch mit dem

Kinderchor der Ludwig van Beethoven

Musikschule Bonn. € 10,–/8,– plus Eintritt

für Erw.

16.15 bis 17.15 Uhr, Bundeskunsthalle

Bonn: Pop-Up Cable Cars siehe 1.12.2019

11.00 Uhr, Städt. Max-Bruch-Musikschule

Berg. Gladbach: Musikalischer Adventskalender

Weihnachtskonzert der Musikschule.

Veranstaltungsort ist der Ratssaal Bensberg.

Eintritt frei, Spenden willkommen!

11.00 Uhr, Schauspielhaus Bonn, Foyerbühne:

„Nils Karlsson Däumling” Bertil

ist mal wieder allein zu Hause. Da hört er

plötzlich kleine, trippelnde Schritte. Es ist

der Däumling Nils Karlsson, der eigentlich

Nisse genannt werden möchte. Kinderoper

für Sopran und sprechende Geigerin für

Kinder ab 4 Jahren, nach der Geschichte

von Astrid Lindgren.

MÄRCHENOPERNTAGE

11.30 oder 15.00 Uhr, Kammeroper Köln:

„Der Nussknacker” siehe 7.12.2019

12.00 Uhr, Opern Bonn, Foyer: Jauchzet,

Frohlocket! Mitsingkonzert für alle, die sich

im Opernhaus beim Klang der Weihnachtslieder

auf die Adventszeit einstimmen

wollen. Im Anschluss können sich alle mit

einer Suppe stärken.

14.00 Uhr, Kölner Jugendpark: Kinder

Band Festival Hier zeigen Nachwuchsbands

im Alter bis 14 Jahren ihr Können auf der

Bühne. Heute treten 4 Bands und eine

Einzelkünstlerin auf der Bühne auf. € 4,–/2,–

15.00 Uhr, Forum Leverkusen: „Die

Schöne und das Biest” Theaterstück mit

Musik für Zuschauer ab 6 Jahren vom Westfälischen

Landestheater Castrop-Rauxel.

€ 9,–/6,–/Familien € 20,–

15.00 Uhr, Krewelshof Eifel: Adventssingen

mit Uwe Reetz Heute kann jeder seine

liebsten Weihnachtslieder für und mit der

ganzen Familie singen. Uwe Reetz holt die

Kinder auf die Bühne.

17.00 Uhr, Bürgerhaus Stollwerck: „Ruf

mich an, Weihnachtsmann!“ Weihnachtskonzert

mit DomGo. € 16,–/VVK 13,–

17.00 bis 19.00 Uhr, Ev. Philippus-

Gemeinde Raderthal: Mitsingkonzert

zum Advent Gesungen werden christliche,

kölsche und weltliche Weihnachtslieder.

Eintritt frei, Spende für das Elternnetzwerk

Süße Zitronen e.V. wird erbeten!

11.00 Uhr, Galileum Solingen: Captain

Schnuppes Weltraumreise Kinderprogramm

im Planetarium. Es geht es auf

rasante Weltraumreise!

13.00 Uhr, Nationalpark-Zentrum Eifel

am Rangerhut: Rangertour Vogelsang-

Wollseifen-Route siehe 1.12.2019

13.00 Uhr, Parkplatz Kermeter: Rangertour

Wilder Kermeter siehe 1.12.2019

10.00 bis 14.00 Uhr, die ZIRKUSfabrik

Kulturarena: Luftakrobatik-Workshop für

Kinder ab 8 Jahren. Anmeldung erforderlich.

€ 35,–

10.30 Uhr, Horizont Theater: „Kalophonios

Clown” Die Bühne ist ein Dschungel

mit verschiedenen Instrumenten. Ein Clown

betrachtet die Instrumente und probiert

verschiedene Sounds zu machen. Krabbeltheater

für Kinder ab 2 Jahren. € 7,–

10.30 Uhr, Volksbühne am Rudolfplatz:

„Die Weihnachtsgeschichte erzählt vom

Engel und vom Esel” Der kleine freche Esel

Fridolin stolpert fast über einen Engel. Doch

was macht ein Engel hier auf unserer Erde?

Er möchte den Kindern die Weihnachtsgeschichte

erzählen, aber leider ist er sehr

vergesslich. Ein musikalisches Weihnachtsspiel

für Kinder ab 3 Jahren.

11.00 oder 14.30 Uhr, Zauberschule Köln

Nippes: „Frau Zauberin und die magischen

Schneeflöckchen” siehe 7.12.2019

11.00 oder 15.00 Uhr, Junges Theater

Bonn: „Ronja Räubertochter” siehe

7.12.2019

11.00 oder 16.00 Uhr, Em Hähnche: „Der

Tag, an dem die Weihnachtsfrau aus allen

Wolken fiel” Jedes Jahr am ersten Advent

erwachen der Weihnachtsmann und seine

Frau in ihrem Wolkenbett. Doch in diesem

Jahr ist alles anders. Das Salontheater Köln

präsentiert ein Weihnachtsmärchen zum

Lachen und mitsingen für alle ab 4 Jahren.

€ 11,–/8,–/Familien € 30,–

12.00 Uhr, Horizont Theater: „Die kleine

Hexe” Was will eine kleine Hexe, die fast

127 Jahre alt ist? Auf dem Blocksberg in

der Walpurgisnacht mittanzen! Aber das

wollen die großen Hexen auf jeden Fall

verhindern! Die Geschichte von Otfried

Preußler in einer Aufführung für Kinder

ab 3 Jahren. € 7,–

12.30 oder 15.00 Uhr, Theaterwissenschaftliche

Sammlung der Universität zu

Köln: „Karagöz” Das türkische Schattentheater

hat eine 500 Jahre alte Tradition

und hält der Gesellschaft der Spiegel vor.

Karagöz ist generationenübergreifend für

alle ab 7 Jahren. Eintritt frei!

13.00 oder 15.00 Uhr, Schloss Burg

a.d. Wupper: Fakir Aladino trifft den

Weihnachtsmann Liebevoll erklärt der

Weihnachtsmann was es mit unserem Weihnachtsfest

auf sich hat, während Aladino

die Zuschauer mit seiner Show verzaubert.

Weihnachtstheater für die ganze Familie mit

Kindern ab 3 Jahren. € 8,–

Ein MUSS für jeden Sparfuchs

Machen Sie auf Ihre Veranstaltung oder

Ihr Unternehmen auf spezielle Art aufmerksam!

Kulticus-Coupons (8- oder 10-Seiter) sind Probiergutscheine,

die Interessenten die Möglichkeit zum Testen bieten und

in der Regel an eine einmalige Vergünstigung (Rabatt)

geknüpft sind. Vier Mal im Jahr können Unternehmen

oder Veranstalter ein Coupon-Feld buchen und auf diesem

Weg viele neue Kunden im Großraum Bonn erreichen. Die

Gültigkeit ist i.d.R. auf 3 Monate festgelegt. Das Angebot

reicht von Einzelhandel, Handwerksunternehmen, Gastronomie,

Szenenkneipen bis über Freizeit, Wellness und

Gesundheit. Durch Perforation sind die einzelnen Coupon-

Felder zur Vorlage leicht aus dem Flyer heraustrennbar.

Die Kulticus-Coupons befinden sich in unseren hauseigenen

Kulticus-Standdisplays, KultiNews-Wandhaltern und

werden insgesamt über ca. 1.000 Stellen gestreut;

Erscheinung: 4 x 100.000 Exemplare im Jahr.

Brandneues Programm –

internationale Künstler!

ROYAL REPUBLIC • OK KID

SWISS & DIE ANDERN

SONDASCHULE • GIANT ROOKS

ROGERS • SMILE AND BURN • UVM.

16.–17.08.2019 OPEN-AIR BONN

Kulticus.de | info@kulticus.de | Tel.: 02 28 / 280 32 84

20.12. bis05.01.

Ø!BONNER-WEIHNACHTSCIRCUS.DE!Ù

2x HEAVY 1

KAUFEN

+

1x GRATIS

DIESER COUPON IST AUSSCHLIESSLICH AUF DEM GELÄNDE DES KUNST!RASENS

IN BONN WÄHREND DER DORT STATTFINDENDEN VERANSTALTUNGEN IM ZEITRAUM

VOM 28.06. BIS 18.08.2019 GÜLTIG.


44 TERMINE DEZEMBER

TAGESTIPP 8. 12. 2019

15.00 Uhr, Tierpark Lindenthal:

ADVENTSANDACHT IM STADTWALD

Zur besinnlichen Einstimmung auf das Weihnachtsfest veranstaltet

der Lindenthaler Tierpark eine Andacht und lädt ein, die lebendige

Tierkrippe anzuschauen. Eintritt frei!

14.00 Uhr, Horizont Theater: „Bambi”

Eine Geschichte für Kinder ab 6 Jahren

über Freundschaft und Liebe, die Gefahren

in der großen, weiten Welt und dem Tod, der

als natürlicher Teil des Lebens behandelt

wird.

14.00 oder 16.00 Uhr, Metropol Theater:

„Rotkäppchen” Es war einmal ein kleines

Mädchen, dem seine Großmutter eine rote

Kappe geschenkt hatte, und deshalb wurde

es überall nur „Rotkäppchen” genannt. Ein

Märchenspiel für Kinder ab 5 Jahren.

15.00 Uhr, Casamax Theater: „Wie verpackt

man eine Ziege?” siehe 1.12.2019

15.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Ein Weihnachtsmärchen” siehe 2.12.2019

15.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Der kleine

Rabe Socke – Alles gebacken!” siehe

5.12.2019

15.00 oder 17.00 Uhr, COMEDIA Theater:

„Das doppelte Lottchen” Zwei Mädchen

treffen sich zum ersten Mal im Leben in

einem Ferienheim und finden heraus: sie

sind Zwillinge! Der Vater lebt in Wien, die

Mutter in München – beide haben je ein Kind

behalten. Für Kinder ab 6 Jahren. € 6,–/7,–/

Gruppen € 5,–

15.00 oder 17.30 Uhr, Hänneschen

Puppenspiele: „Chressdachsfredde em

Bösch” siehe 1.12.2019

15.30 Uhr, Bürgerzentrum Ehrenfeld/

BÜZE: „Warten auf das Christkind!” Eine

musikalische Weihnachtsgeschichte für Kinder

ab 3 Jahren zum Mitsingen. Karten unter

reservierung@zauberfloeckchen.de. € 9,–

SPIELARTEN 19

16.00 Uhr, Forum Leverkusen: „meins

wird deins” Teilen kann man nicht nur Dinge,

sondern auch Ideen und Erfahrungen.

Und wenn man es tut, dann kann man auch

spüren, dass Teilen mehr sein kann als ein

Verzicht. Ein musikalisches Theaterstück

für Kinder ab 3 Jahren vom theater

monteure.

16.00 Uhr, Horizont Theater: „Der

Zauberlehrling” Der Zauberlehrling ist

seinem Können als Zauberer nicht mehr

gewachsen. Zum Glück kommt im letzten

Augenblick der Meister zurück und bereinigt

die Situation. Für Kinder ab 4 Jahren. € 7,–

16.00 Uhr, Schauspielhaus Bonn: „Ein

Sommernachtstraum” Im Zauberwald ist

viel los. In dieser Fassung wird die Geschichte

aus einer kindgerechten Perspektive

erzählt. Puck und die Elfen sind in dieser

Version selbst wie neugierige Kinder. Komödie

fur Kinder ab 9 Jahren nach William

Shakespeare.

16.00 Uhr, Theater Marabu Bonn: „Mission

Laika” Der Weltraum. Unendliche

Weiten. Eine Mission startet ins All auf der

Suche nach Laika, dem ersten Lebewesen,

das im Orbit die Erde umkreiste. Ein

Weltraumabenteuer zwischen Dokutheater,

Performance und Infotainment für Kinder

ab 6 Jahren. € 8,–/6,–

16.00 Uhr, Haus der Familie Bad Godesberg:

„Die Sterntaler” siehe 7.12.2019

9.00 Uhr, Krewelshof Lohmar: Frühstück

ist fertig Frühstücksbuffet mit Kinderprogramm

in der Spielscheune.

© Pixabay

10.00 Uhr, Krewelshof Eifel: Familien-Treff

im Bootshaus Großes Frühstück in der

Familienscheune!

11.00 Uhr, Krewelshof Lohmar: Der Nikolaus

kommt Der Nikolaus besucht die Kinder

und nimmt die Wünsche gern entgegen.

Wer kann ihm ein Ständchen singen?

11.00 oder 13.00 Uhr, Köln-Bonner Eisenbahn-Freunde:

Nikolausfahrten der KBEF

Die Fahrt startet mit dem Museumsbus ab

dem Vereinszentrum. Jedes Kind bekommt

vom Nikolaus eine Tüte überreicht! Kinder

haben im Vereinszentrum die Möglichkeit,

mit der großen Holzeisenbahn-Anlage zu

spielen. Anmeldung erforderlich unter 0172

– 241 16 16. € 9,–/6,–

11.00 oder 14.30 Uhr, Kölner Weihnachtscircus:

Kölner Weihnachtscircus siehe

5.12.2019

11.00 bis 14.00 Uhr, fbs – Ev. Familienbildungsstätte:

Kommt ein Vogel geflogen

Bau von Futterspendern für Singvögel für

Eltern mit Kindern ab 5 Jahren. Bitte anmelden.

€ 15,– (1 Erw. + 1 Kind)

14.00 bis 15.00 Uhr, Krewelshof Eifel:

Plätzchen-Werkstatt Selbstgemachte süße

Geschenke, die die Wartezeit versüßen.

Kinder lernen das Backen und lieben das

Verzieren.

14.00 bis 18.00 Uhr, Alte Feuerwache:

Spiele-Café Spiele zum Wünschen und

Schenken – Auswahl aktueller Brettspiele

und empfehlenswerter Klassiker für die

Weihnachts-Wunschliste mit Spiel-Erklärung

und Beratung für Kinder und Familien.

Eintritt frei!

14.00 bis 18.00 Uhr, KUM & LUK

Bildungseinrichtung: Adventswerkstatt

siehe 7.12.2019

14.30 Uhr, Kölner Dom: Adventsmitspielkonzert

2019 Um einen Adventkranz

versammeln sich hunderten Kinder und

Erwachsene mit ihren Flöten, Geigen, Trompetern

und Gitarren gemeinsam auf dem

Weg zu Weihnachten. Anmeldung online

unter www.erzbistum-koeln.de/thema/adventmitspielkonzert

15.00 Uhr, Krewelshof Eifel: Der Nikolaus

kommt Der Nikolaus besucht die Kinder und

nimmt die Wünsche gern entgegen.

15.00 Uhr, Bumann & SOHN: „Baked

Beans” Wenn die Kleinsten wieder

Schreckliches aus Kindergarten oder Schule

eingeschleppt haben, muss es sich dabei

nicht zwingend um die neusten Erkältungsviren

handeln. Oft sind auch die Songs, die

so den Weg in den Familienalltag finden. Die

Hülsenfrüchte der Baked Beans aus Berlin

spielen alle möglichen Pop-Genres mit

Leichtigkeit. Musik für Kinder bis 90 Jahren.

Einladung zur ökumenischen

Adventsandacht

Mit festlicher Musik an der

lebendigen Tierkrippe.

Sonntag, 2. Advent,

8. Dezember 2019, , um 15 Uhr

15.00 Uhr, Tierpark Lindenthal: Adventsandacht

im Stadtwald Siehe Tagestipp

15.00 bis 22.00 Uhr, OBI MachBar Blackfoot

Beach am Fühlinger See: Winterland

siehe 6.12.2019

16.00 Uhr, die ZIRKUSfabrik Kulturarena:

„Magic” Die Klamauks, die Mitglieder des

Kinder- und Jugendzirkus’, widmen sich

nicht nur der Zauberei, sie präsentieren

auch neue Luftartistik – und Akrobatik-Nummern,

und werden von den Tänzerinnen der

DellDanceCrew unterstützt . € 8,–/6,–

16.30 Uhr, Tummel Dschungel: Der Weihnachtsaffe

kommt! siehe 1.12.2019

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

09.12. MONTAG

16.00 Uhr, Weihnachtsmarkt am Kölner

Dom: Weihnachtliches Kinderschminken

& Glitzertattoos in der Sternenwarte direkt

neben dem historischen Kinderkarussell.

Eintritt frei!

10.00 Uhr, Horizont Theater: „Die Physiker”

Komödie von Friedrich Dürrenmatt für

Jugendliche ab 12 Jahren.

Wallraf-Richartz-Museum: Inside Rembrandt

Sonderöffnungen für angemeldete

Schulklassen im Rahmen der Sonderausstellung

„Inside Rembrandt”. Infos unter www.

wallraf.museum. Anmeldung erforderlich!

Eintritt frei!

11.00 Uhr, Käthe Kollwitz Museum Köln:

Elternzeit Jeden 2. Montag im Monat

werden Eltern mit Baby zu einer Kunstpause

eingeladen. Gemeinsam sehen sie sich die

jeweils aktuelle Ausstellung an. Anmeldung,

auch kurzfristig, erwünscht. Nur Eintritt!

MÄRCHENOPERNTAGE

9.00 oder 11.00 Uhr, Kammeroper Köln:

„Der Nussknacker” siehe 7.12.2019

11.00 Uhr, COMEDIA Theater: „Haselmaus

trifft Winterfee” Mit dem

Ensemble Confettissimo geht es besinnlich

auf Weihnachten zu: Die Winterfee tanzt im

Mondschein, während die Haselmaus vom

Sommerwind träumt. Zauberhafte Oboenmelodien

und Klavierklänge erfüllen den

Raum, wohlig warm wird es mit A-cappella-

Gesang, das Saxophon bläst frischen Wind

durch den Saal. KÄNGURU ist Medienpartner

von PhilharmonieVeedel. € 6,–/4,–

9.00 oder 11.00 Uhr, Junges Theater

Bonn: „Ronja Räubertochter” siehe

7.12.2019

10.00 Uhr, Theater Marabu Bonn: „Mission

Laika” siehe 8.12.2019

10.00 Uhr, Junges Theater Bonn im Kuppelsaal

Thalia Metropol: „Die Schatzinsel”

siehe 6.12.2019

10.00 Uhr, Schauspielhaus Bonn: „Ein

Sommernachtstraum” siehe 8.12.2019

10.00 Uhr, COMEDIA Theater: „Das doppelte

Lottchen” siehe 8.12.2019

10.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Ein Weihnachtsmärchen” siehe 2.12.2019

10.30 Uhr, Casamax Theater: „Wie verpackt

man eine Ziege?” siehe 1.12.2019

SPIELARTEN 19

11.00 Uhr, Forum Leverkusen: „Wi Wa

Wit” Schneeflocken wirbeln durch die Luft.

Bedeckt mit einer Lage Schnee sieht die

Welt ganz anders aus. Das Tanztheater

Rauher Engel spielt für Kinder ab 3 Jahren

mit einer anschließenden Spielaktion.

11.00 Uhr, Bürgerhaus Kalk: „Weihnachten

auf dem Leuchtturm” Leuchtturmwärter

Kowalski bereitet sich den mit dem Muschel

Benjamin und dem Hummer James Cook

auf einen geruhsamen Weihnachtsabend

vor. Das Theater Töfte zeigt ein musikalisches

Theaterstück für Kinder ab 4 Jahren.

Anmeldung erforderlich! € 7,–/Gruppen 3,50

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

10.12. DIENSTAG

12.30 oder 14.00 Uhr, Hafenweihnachtmarkt

am Schokoladenmuseum: Katalanischer

Weihnachtsbrauch El Tió wird gegen

die Kälte mit einer roten Decke zugedeckt

und tagelang mit Süßigkeiten gefüttert.

Kinder singen ihm dann schöne Lieder und

tippen auf seinen Rücken, damit er ihnen

Süßigkeiten abgibt.

16.00 Uhr, Weihnachtsmarkt am Kölner

Dom: „Kasper und der Weihnachtsengel”

in der Sternenwarte direkt neben dem historischen

Kinderkarussell. Eintritt frei!

16.30 Uhr, Hafenweihnachtmarkt am

Schokoladenmuseum: Puppentheater

Fadenreych Jakob der Puppenspieler führt

im beheizten Kunsthandwerkerzelt ein Puppenspiel

mit Prinzen und Drachen auf.

9.00 bis 11.00 Uhr, Familienzentrum Kartause:

Offenes Elterncafé siehe 3.12.2019

18.00 Uhr, Gemeinschaftskrankenhaus

Bonn Haus St. Elisabeth: Kreissaalführung

Die Geburtshilfe lädt werdende Eltern

zur Kreissaalführung ein. Keine Anmeldung

erforderlich. Treffpunkt: Cafeteria Haus St.

Elisabeth. Eintritt frei!

19.30 bis 21.45 Uhr, FiB e.V.: Im Notfall

richtig handeln Erste Hilfe bei Babys,

Kindern und Jugendlichen. Workshop

für Eltern. Bitte anmelden bei FiB e.V.

Veranstaltungsort ist das FFamilienzentrum

Uckermarkstraße in Köln-Ostheim.

12.00 Uhr, Horizont Theater: „Der Besuch

der alten Dame” Tragische Komödie von

Friedrich Dürrenmatt für Jugendliche ab

12 Jahren.

17.00 bis 19.00 Uhr, Kunstmuseum Bonn:

Große Meisterzeichner siehe 3.12.2019

15.00 bis 17.00 Uhr, Kunstmuseum Bonn:

Meisterzeichner siehe 3.12.2019

MÄRCHENOPERNTAGE

9.00 oder 11.00 Uhr, Kammeroper Köln:

„Der Nussknacker” siehe 7.12.2019

10.30 bis 11.30 Uhr, Bürgerhaus

Stollwerck: Ohrenschmausen Musik zum

Mitmachen für Eltern mit Kleinstkindern bei

Kaffee und Kuchen. € 5,–, Hut geht um!

AN ERSTER

STELLE WERBEN

Premiumadressen buchen:

www.kaenguru-online.de


ALLE VERANSTALTER FINDET IHR AB SEITE 64 KÄNGURU Dez 2019 I Jan 2020

45

11.30 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Siegfried für Kinder” siehe 2.12.2019

15.00 Uhr, Bürgerhaus Kalk: „Haselmaus

trifft Winterfee” Mit dem Ensemble Confettissimo

geht es besinnlich auf Weihnachten

zu: Die Winterfee tanzt im Mondschein,

während die Haselmaus vom Sommerwind

träumt. KÄNGURU ist Medienpartner von

PhilharmonieVeedel. € 6,–/4,–

18.30 Uhr, Städt. Max-Bruch-Musikschule

Berg. Gladbach: „Der Feuervogel“ Weihnachtskonzert

der Streichorchester. Veranstaltungsort

ist das Nicolaus-Cusanus-Gymnasium.

Eintritt frei, Spenden willkommen!

19.00 bis 20.30 Uhr, FiB e.V.: Mehrsprachigkeit

bei Kindern Vortrag für Eltern.

Veranstaltungsort ist das Familienzentrum

Europaring in Köln-Neubrück. Bitte

anmelden.

10.00 oder 18.00 Uhr, Theater Marabu

Bonn: „Griff, der Unsichtbare” Griff wird

auf der Arbeit schikaniert. Nachts jedoch

verwandelt sich Griff in einen Superhelden.

Es ist die skurrile Geschichte von zwei Außenseitern,

die letztendlich nicht die Welt,

aber sich selber retten und anderen Mut

machen können. € 9,–/6,50

14.00 Uhr, Parkplatz Wahlerscheid: Rangertour

Wahlerscheid siehe 3.12.2019

9.00 oder 11.00 Uhr, Junges Theater Bonn:

„Michel aus Lönneberga” siehe 1.12.2019

9.30 oder 11.00 Uhr, Bürgerhaus Kalk:

„Weihnachten auf dem Leuchtturm” siehe

9.12.2019

10.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Die chinesische

Nachtigall” Der Kaiser von China

besitzt alles, was er sich wünscht. Da hört

er von einem kleinen, unscheinbaren Vogel,

der wunderschön singen kann. Musikmärchen

gespielt mit Großfiguren für Kinder ab

5 Jahren. Vormittags nur mit Voranmeldung.

Tageskasse € 11,–/9,–

10.00 Uhr, Bürgerzentrum Ehrenfeld/

BÜZE: „Die Weihnachtsgans Auguste”

siehe 7.12.2019

10.00 Uhr, Theater Marabu Bonn: „Mission

Laika” siehe 8.12.2019

10.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Ein Weihnachtsmärchen” siehe 2.12.2019

10.00 Uhr, Schauspielhaus Bonn: „Ein

Sommernachtstraum” siehe 8.12.2019

10.30 Uhr, Casamax Theater: „Sie kommen!”

siehe 6.12.2019

SPIELARTEN 19

11.00 Uhr, Forum Leverkusen: „We have

to laugh before Midnight” Mit betont

körperlichem Spiel und Lust am simplen

Humor blickt TOBOSO ohne Sentimentalität

dem Werden und Vergehen freudvoll

ins Gesicht. Eine Theaterperformance von

TOBOSO für Jungendliche ab 12 Jahren.

16.30 Uhr, De Breuyn Möbel: „Der Mondbär”

Der beste Freund vom kleinen Bär ist

der Mond. Jeden Abend sitzt er bis weit nach

Mitternacht vor seiner Höhle und hält nach

ihm Ausschau. Puppentheater für Kinder ab

3 Jahren vom Kindertheater Papiermond.

Karten unter 0177 – 704 05 92. € 6,–

15.30 Uhr, KÖB St. Dionysius Longerich:

Vorlesestunde Die Pfarrbücherei lädt Kinder

ab 3 Jahren mit ihren Eltern in die neu

renovierte Bücherei St. Dionysius ein.

10.15 bis 11.45 Uhr, Bundeskunsthalle

Bonn: Vom Wickeltisch ins Museum – 20

Jahre neues Wildes Unkompliziert können

Eltern mit dem Baby vor dem Bauch oder

im Kinderwagen mit einer Kunsthistorikerin

die Ausstellung „Martin Kippenberger.

Bitteschön Dankeschön. Eine Retrospektive“

erkunden. € 12,–

15.00 Uhr, Bürgerzentrum Engelshof:

„Haselmaus trifft Winterfee” Mit dem

Ensemble Confettissimo geht es besinnlich

auf Weihnachten zu: Die Winterfee tanzt im

Mondschein, während die Haselmaus vom

Sommerwind träumt. KÄNGURU ist Medienpartner

von PhilharmonieVeedel. € 6,–/4,–

16.00 bis 17.00 Uhr, Bürgerzentrum

Nippes/Altenberger Hof: Ohrenschmausen

Musik zum Mitmachen für Eltern mit

Kleinstkindern bei Kaffee und Kuchen. € 5,–,

Hut geht um!

14.00 Uhr, Wildpark Dünnwald: … mit dem

Förster unterwegs Kostenlose Führung.

Treffpunkt ist der Wegweiser am Wildpark

direkt am Wildparkzaun, 300 m Fußweg von

der Ecke Kalkweg/Mauspfad in Richtung

Wildpark Dünnwald in den Wald hinein. Infos

unter 0221 – 60 13 07. Anmeldung nicht

erforderlich! Unbedingt pünktlich da sein!

14.00 Uhr, Parkplatz Abtei Mariawald:

Rangertour Abtei Mariawald siehe

4.12.2019

15.30 bis 17.30 Uhr, Köln-Düsseldorfer

(KD): Adventszauber auf dem Rhein siehe

1.12.2019

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

11.12. MITTWOCH

9.00 oder 11.00 Uhr, Junges Theater

Bonn: „Michel aus Lönneberga” siehe

1.12.2019

10.00 Uhr, Kulturzentrum Pützchen:

„Die Weihnachtsgans Auguste” Ein

weihnachtliches Märchen mit Tischfiguren

vom Puppentheater Papperlapupp! mit viel

Musik und Gesang für Kinder ab 3 Jahren.

Reservierung unter 0177 – 215 62 22. € 8,–

10.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Das kleine Zottel Mottel feiert Weihnachten”

siehe 1.12.2019

10.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Die chinesische

Nachtigall” siehe 10.12.2019

10.30 Uhr, Casamax Theater: „Sie kommen!”

siehe 6.12.2019

15.00 oder 17.30 Uhr, Hänneschen

Puppenspiele: „Chressdachsfredde em

Bösch” siehe 1.12.2019

Fröhliche

Weihnachten!

Traumhäuser live erleben!

Finden Sie Ihr Traumhaus in der FertighausWelt Köln

– einer der modernsten Musterhausparks in Deutschland –

direkt am Autobahnkreuz Köln-West.

16.00 Uhr, Weihnachtsmarkt am Kölner

Dom: Weihnachtsliederparty mit Martin

Pfeiffer in der Sternenwarte direkt neben

dem historischen Kinderkarussell. Ein Mitmachkonzert

für Groß & Klein. Eintritt frei!

15.00 bis 16.00 Uhr, Ev. Familien- und

Gemeindezentrum „Mittendrin” Deutz:

Offenes Elterncafé Austausch und Klönen

für Mütter und Väter mit ihren Kindern im

Bistro.

15.30 Uhr, Kölner Weihnachtscircus: Kölner

Weihnachtscircus siehe 5.12.2019

FertighausWelt Köln

Europaallee 45 · 50226 Frechen

www.fertighauswelt-koeln.de

FHW_K_AZ_Dez19_Kaenguru_89x128_Xmas_RZ03.indd 1 18.11.19 16:08


46 TERMINE DEZEMBER

TAGESTIPP 12. 12. 2019

19.30 Uhr, BIOs Inn St. Rochus:

DER FLIEGENDE HOLLÄNDER

Viele kennen die Oper von Richard Wagner. Die Geschichte beruht

auf sogenanntem „Seemannsgarn” und wurde schon viel früher

mündlich überliefert. Musical in einer Umsetzung des Jugendchor

St. Rochus. Karten unter www.hollaender.rochuskirche.de.

€ 18,–/14,–

© Pixabay

9.30 oder 11.00 Uhr, Bürgerhaus Kalk:

„Iggy Poltergeist und das beste Geschenk

der Welt” Iggy ist glücklich. Heute um

Mitternacht ist sein Geburtstag. Er hat sein

bestes Laken übergeworfen. Das beste

Geschenk der Welt. Das Seifenblasen Figurentheater

spielt für Kinder ab 3 Jahren.

Anmeldung erforderlich! € 7,–/Gruppen 3,50

10.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Die chinesische

Nachtigall” siehe 10.12.2019

10.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Der Schneekönig” Undine und Paul möchten,

dass es endlich noch einmal richtig

schneit und machen sich auf die Suche nach

dem Schneekönig. Ein phantasievolles Stück

mit Schauspiel, wunderbaren Figuren und

live gesungenen Winterliedern für Kinder ab

4 Jahren. Bitte reservieren. € 7,–

10.30 Uhr, Casamax Theater: „Hans im

Glück” Hans ist glücklich! Egal wie schlecht

er seinen gerade gewonnenen Besitz eintauscht,

seiner guten Laune tut das keinen

Abbruch. Eine philosophische Schatzsuche

für Kinder und andere Abenteurer ab 6 Jahren.

Vormittags nur nach Vorbestellung.

€ 8,–/6,–/Gruppen € 5,–

11.00 Uhr, Horizont Theater: „Das hässliche

Entlein” siehe 5.12.2019

15.00 oder 17.30 Uhr, Hänneschen

Puppenspiele: „Chressdachsfredde em

Bösch” siehe 1.12.2019

16.15 Uhr, Zauberschule Köln Nippes:

„Frau Zauberin und die magischen

Schneeflöckchen” siehe 7.12.2019

17.00 bis 19.00 Uhr, Rheingasse, Ecke

Brassertufer: Mit dem Nachtwächter

durch Bonn siehe 5.12.2019

18.30 Uhr, Kölner Zoo, Aquarium: Taschenlampenführung

siehe 6.12.2019

9.00 bis 10.30 Uhr, Familienzentrum

Kartause: Sprechstunde der Ev.

Beratungsstelle Im alltäglichen Leben

kommen immer wieder Situationen auf, in

denen man persönlich an seine Grenzen

stößt. Anmeldung erforderlich. Eintritt

frei!

10.00 oder 19.30 Uhr, Theater Marabu

Bonn: „Die Konferenz der Vögel” siehe

12.12.2019

19.00 Uhr, COMEDIA Theater: „Kohlhaas”

Wie aus dem rechtschaffenen Pferdehändler

Kohlhaas einer der „entsetzlichsten

Menschen seiner Zeit“ wird – davon erzählt

Kleist in seiner Novelle.

20.00 Uhr, Freies Werkstatt Theater:

„Werther” siehe 4.12.2019

20.00 Uhr, Studiobühne Siegburg:

„Jugend ohne Gott” Das Stück zeigt die

Geburt des Faschismus als Jugenddrama

und Gerichtskrimi.

15.30 bis 18.00 Uhr, Knauber Freizeitmarkt

Bonn: Holzwerkstatt Schmuck für

den Weihnachtsbaum – Workshop-Angebot

für Kinder ab 6 Jahren. Anmeldung an der

Info oder per Mail an events-bonn@knauber.

de. € 18,–

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

12.12. DONNERSTAG

16.00 Uhr, Weihnachtsmarkt am Kölner

Dom: Zauberhafte Show mit dem Weihnachtsmann

und einem Elf in der Sternenwarte

direkt neben dem historischen

Kinderkarussell. Eintritt frei!

16.30 Uhr, Hafenweihnachtmarkt am

Schokoladenmuseum: Puppentheater

Fadenreych siehe 10.12.2019

16.00 bis 18.00 Uhr, Rheingasse, Ecke

Brassertufer: Mit dem Nachtwächter

durch Bonn siehe 5.12.2019

19.00 bis 21.15 Uhr, FamilienForum

Agnesviertel: Erste Hilfemaßnahmen bei

Kindernotfällen Anmeldung erforderlich.

€ 8,–

9.00 bis 13.00 Uhr, Agentur für Arbeit

Köln (Berufsinformationszentrum): Tag

der Weiterbildung Angebote zu Weiterbildung

und Qualifizierung. Eintritt frei!

10.00 oder 19.30 Uhr, Junges Theater

Bonn: „Das letzte Aufgebot” Spätsommer

1944 – das ‚Dritte Reich‘ steht kurz vor dem

Zusammenbruch. Der 15-jährige Jakob wird

von seinem Freund Franz dazu überredet

sich freiwillig dem Volkssturm anzuschließen

– entgegen der Bitten seiner Familie

und seiner heimlichen Freundin Maria.

Aufführung für Jugendliche ab 13 Jahren.

18.00 Uhr, Theater Bonn Werkstatt: „33

Bogen und ein Teehaus” siehe 5.12.2019

19.30 Uhr, Theater Marabu Bonn: „Die

Konferenz der Vögel” In der Fabel treffen

sich tausende Vögel, die den bedauernswerten

Zustand der Welt beklagen und darüber

beraten, was zu tun sei. Ein Spiel mit den

Hindernissen, die uns abhalten, das Richtige

zu tun. Das Junge Ensemble Marabu spielt

für Jugendliche ab 14 Jahren.

„Der kleine Rabe Socke: Suche nach dem

verlorenen Schatz” Eine geheimnisvolle

Schatzkarte lässt den kleinen Rabe Socke

davon träumen, König des Waldes zu werden.

Heute ist Filmstart!

11.00 Uhr, Bürgerzentrum Chorweiler:

„Haselmaus trifft Winterfee” Mit dem

Ensemble Confettissimo geht es besinnlich

auf Weihnachten zu: Die Winterfee tanzt im

Mondschein, während die Haselmaus vom

Sommerwind träumt. KÄNGURU ist Medienpartner

von PhilharmonieVeedel. € 6,–/4,–

11.30 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Siegfried für Kinder” siehe

2.12.2019

16.00 Uhr, Städt. Max-Bruch-Musikschule

Berg. Gladbach: „Rudolph, das Rentier

mit der roten Nase” aus der Reihe der

Bergischen Erzählkonzert mit dem Kinderchor

der Musikschule. Veranstaltungsort

ist die Kreissparkasse, Hauptstr. 208–210.

Eintritt frei, Spenden willkommen!

19.30 Uhr, BIOs Inn St. Rochus: „Der

Fliegende Holländer” Siehe Tagestipp

9.00 oder 11.00 Uhr, COMEDIA Theater:

„Emil und die Detektive” Emil reist mit der

Bahn nach Berlin, ausgestattet mit Koffer,

Blumenstrauß und 140 Mark in der Tasche.

Doch plötzlich ist das Geld weg und der

merkwürdige Mann mit Hut aus seinem Abteil

auch. Für Kinder ab 6 Jahren. € 6,–/7,–/

Gruppen € 5,–

15.30 oder 19.30 Uhr, Kölner Weihnachtscircus:

Kölner Weihnachtscircus siehe

5.12.2019

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

13.12. FREITAG

11.00 bis 20.00 Uhr, Gut Clarenhof: Weihnachtsmarkt

siehe 1.12.2019

11.00 bis 22.00 Uhr, Hafenweihnachtmarkt

am Schokoladenmuseum: Kunsthandwerkermarkt

siehe 6.12.2019

12.00 bis 21.00 Uhr, Burg Wissem: Romantischer

Weihnachtsmarkt rund um die

Burg Wissem In der festlich geschmückten

Remise und im Burghof werden schöne und

selbst gefertigte Dinge angeboten. Immer

wieder begegnet den Kindern der Nikolaus,

der sogar eine Sprechstunde anbietet. Es

gibt eine wärmende Feuerstelle im Burghof

und Märchenstunden auf der Bühne.

14.00 bis 21.00 Uhr, Stiftung Schloss und

Park Benrath: Weihnachtsmarkt auf dem

Benrather Schlossvorplatz siehe 1.12.2019

20190909_JAIN_Blinker_44x44mm.indd 1 09.09.19 13:15 15.00 bis 18.00 Uhr, LVR Industriemuseum

Engelskirchen: Das Christkind kommt!

Im Rahmen des Engelskirchener Christkindmarktes

an diesem Wochenende können

Kinder das Christkind im Alten Baumwoll-

Lager kennenlernen und Wunschzettel

abgeben. Bitte die Adresse nicht vergessen.

Eintritt frei!

15.30 bis 18.30 Uhr, AWO Der Sommerberg:

Weihnachtsmarkt am Sommerberg

lockt in diesem Jahr wieder mit vielen

Mitmachangeboten, Weihnachtsbaumverkauf

und Basarangeboten mit kreativen

Geschenkideen. Jede Menge Leckereien,

Musik und Geschichten stimmen auf die

Weihnachtszeit ein.

16.00 bis 21.00 Uhr, Brückenkopf-Park

Jülich: Adventsmarkt in der Südbastion

Ein ausgesuchtes Angebot an Marktbeschickern,

ein musikalisch passendes Unterhaltungsprogramm

sowie der historische

Charme einer Festungsanlage machen den

Reiz der Veranstaltung aus. Eintritt frei!

16.00 bis 21.00 Uhr, Schloss Türnich:

Hofweihnacht siehe 6.12.2019

16.00 bis 22.00 Uhr, Rufffactory: Helios

& Selene – Winterzaubermarkt Auf dem

Markt gibt es Schätze aus sämtlichen

Bereichen – von Design, Kunsthandwerk

über Mode und Naturkosmetik bis hin zu

Delikatessen und beseelenden Dienstleistungen,

von privaten sowie professionellen

Anbietern.

15.00 Uhr, Zoologisches Forschungsmuseum

Koenig: Tiere der Arktis und

Antarktis Zeichen-Workshop für Kinder von

8 bis 12 Jahren. Anmeldung unter 0228 –

909 34 77. € 10,– plus € 2,50 Eintritt

15.30 Uhr, Siebengebirgsmuseum: „Weihnachts-Spuk”

Mitten in der Nacht klingt

es zart gehaucht „Fröhliche Weihnacht

überall“ durch die große Halle von Schloss

Drachenburg. Das Puppentheater am

Drachenfels spielt für Kinder ab 3 Jahren.

Anmeldung erforderlich unter 02223 – 37

03. € 6,–

17.00 Uhr, Römerthermen Zülpich – Museum

der Badekultur: Nachts im Museum

Taschenlampenführung für Kinder ab 5

Jahren, bei der es vieles zu entdecken gibt,

das im Hellen gar nicht auffällt. Anmeldung

erforderlich. Bitte Taschenlampen

mitbringen! Eintritt und Führung für Kinder

kostenlos.

19.30 Uhr, Beethoven-Haus: Nachts im

Museum Abends haben Kinder ab 7 Jahren

das Museum für sich ganz allein, und

mutige Kids gehen auf Entdeckungsreise.

Bitte Taschenlampe mitbringen! Anmeldung

unter 0228 – 981 75 25. € 17,–

11.00 oder 16.00 Uhr, Bürgerzentrum

Nippes/Altenberger Hof: „Haselmaus

trifft Winterfee” Mit dem Ensemble Confettissimo

geht es besinnlich auf Weihnachten

zu: Die Winterfee tanzt im Mondschein,

während die Haselmaus vom Sommerwind

träumt. KÄNGURU ist Medienpartner von

PhilharmonieVeedel. € 6,–/4,–

11.30 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Siegfried für Kinder” siehe

2.12.2019

15.00 bis 18.00 Uhr, Gut Leidenhausen:

Malen auf Holzscheiten Malkurs für Kinder

und Erwachsenen ab 8 Jahren. Gemalt wird

mit Acrylfarben auf Holz. Anmeldung unter

02203 – 399 87 oder an sdw-nrw-koeln@

netcologne.de. € 10,–

15.30 bis 18.00 Uhr, NaturGut Ophoven:

Weihnachten im Winterwald Der Wald

feiert Weihnachten und Kinder von 6 bis

10 Jahren sind mittendrin. Anmeldung

erforderlich! € 7,50

20.00 Uhr, Volkssternwarte (Schiller-

Gymnasium): Der Mensch im Universum

Vortrag und Beobachtung im Observatorium

für Menschen ab 10 Jahren.


www.koelnbaeder.de

ALLE VERANSTALTER FINDET IHR AB SEITE 64 KÄNGURU Dez 2019 I Jan 2020

47

10.00 oder 18.30 Uhr, Junges Theater

Bonn: „Emil und die Detektive” Zum

ersten Mal darf der 11-jährige Emil allein

nach Berlin fahren. Er hat 140 Mark für

seine Oma in Berlin dabei. Als Emil während

der Zugfahrt eingeschlafen war, muss ihm

jemand das Geld geklaut haben.

16.30 Uhr, Brunosaal Klettenberg: „Der

kleine Rabe Socke feiert Weihnachten”

Der kleine Rabe Socke erlebt einen tollen

Nikolaustag. Aufführung der Kammerpuppenspiele

Bielefeld für Kinder ab 3 Jahren.

Karten unter 05203 – 90 22 83. € 10,–

17.45 Uhr, Rhein-Sieg-Halle Siegburg:

„Die Weihnachtsbäckerei” Kann man

Schnee wirklich herbeiwünschen? Kann ein

Schneemann singen und tanzen? Und wo ist

überhaupt das Rezept für die Weihnachtskekse

geblieben? Antworten auf all diese

Fragen gibt das Musical für die ganze Famile.

Erzählt wird eine turbulente Geschichte

zur Vorweihnachtszeit, eingebettet sind 20

der schönsten Winter- und Weihnachtslieder

von Rolf Zuckowski. ab € 34,90

19.00 Uhr, Alte Feuerwache: „Schneewittchen”

Zum 20jährigen Jubiläum in

diesem Jahr, tanzen mehr als 80 Kinder und

Erwachsene der Ballettschule POSITION…

danse! Die Tänze wurden von allen Mitwirkenden

mit professionellen Choreographen

einstudiert. Karten unter 0221 – 973 15 50.

Karten unter 0221 – 973 15 50. € 18,–/15,–

15.00 bis 22.00 Uhr, OBI MachBar Blackfoot

Beach am Fühlinger See: Winterland

siehe 6.12.2019

15.30 oder 19.30 Uhr, Kölner Weihnachtscircus:

Kölner Weihnachtscircus siehe

5.12.2019

17.00 Uhr, Haus Wasserburg: Die Adventszeit

steht Kopf Youngster-Wochenende

für Kinder von 7 bis 12 Jahren bis 15.

Dezember. Anmeldung erforderlich. € 35,–

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

14.12. SAMSTAG

das christkind

liest vor

www.gut-clarenhof.de

AN ERSTER

STELLE WERBEN

Premiumadressen buchen:

www.kaenguru-online.de

11.00 bis 19.00 Uhr, Gut Clarenhof: Weihnachtsmarkt

siehe 1.12.2019

11.00 bis 21.00 Uhr, Burg Wissem: Romantischer

Weihnachtsmarkt rund um die

Burg Wissem siehe 13.12.2019

11.00 bis 21.00 Uhr, Stiftung Schloss und

Park Benrath: Weihnachtsmarkt auf dem

Benrather Schlossvorplatz siehe 1.12.2019

11.00 bis 22.00 Uhr, Kupfersiefer Mühle:

Weihnachstmarkt in Rösrath Es erwarten

euch eine gemütliche und romantische

Atmosphäre mit ausgewählten Ständen.

Angeboten wird ein Unterhaltungsangebot.

Shuttleservice ab Rösrath/Hoffnungsthal

vorhanden.

12.00 bis 20.00 Uhr, Burg Satzvey: Burgweihnacht

siehe 1.12.2019

12.00 bis 21.00 Uhr, Brückenkopf-Park

Jülich: Adventsmarkt in der Südbastion

siehe 13.12.2019

12.00 bis 22.00 Uhr, Herbrand’s: Weihnachtsmarkt

im Biergarten siehe 7.12.2019

12.00 bis 22.00 Uhr, Rufffactory: Helios

& Selene – Winterzaubermarkt siehe

13.12.2019

13.00 bis 18.30 Uhr, LVR Industriemuseum

Engelskirchen: Das Christkind kommt!

siehe 13.12.2019

14.00 bis 21.00 Uhr, Schloss Türnich:

Hofweihnacht siehe 6.12.2019

Nordischer

Weihnachtsmarkt

14. + 15.12.2019

Sa 14 – 21 Uhr • So ab 11 Uhr

im Neuland-Park Leverkusen

Sa ab 18 Uhr spielt die Coverband

Agnetha’s Affair • www.neuland-park.de

14.00 bis 21.00 Uhr, Neuland Park Leverkusen:

Nordischer Weihnachtsmarkt Viele

der Aussteller in typisch rot-weißen Schwedenhäuschen

bieten skandinavische Produkte

an. Eine Wichtelwerkstatt, in der Kinder

aus Birkenhölzer Wichtel bemalen können

oder sich als Eisprinzessin schminken lassen

können sowie der Bastelstand der Förster

gehören zum Angebot. An beiden Tagen besucht

euch der Weihnachtsmann mit seinem

echten Rentier. Kostenloser Shuttle vom

Parkplatz P11. € 5,–/Kinder bis 15 J frei

Gut Clarenhof: Das Christkind singt und

liest vor heute auf den Weihnachtsmarkt!

8.00 bis 16.00 Uhr, Köln, Friesenplatz:

Gebraucht-Fahrradmarkt Infos unter www.

V01_XMAS_Stopper_42x32.indd Eintritt frei!

2 14.11.17 08:51fahrradmarkt-koeln.de

© iStock-starryvoyage

13.30 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Köln

von unten für Pänz siehe 7.12.2019

14.00 bis 17.30 Uhr, Kunstmuseum Villa

Zanders Berg. Gladbach: Kunstlabor Das

offene und integrative Angebot und richtet

sich an Menschen ab 13 Jahren, ob mit

oder ohne Behinderung. Ohne Anmeldung.

Teilnahme kostenlos!

11.15 Uhr, Schokoladenmuseum: Die kleine

Schoko-Schule siehe 1.12.2019

11.30 oder 14.30 Uhr, Zoologisches

Forschungsmuseum Koenig: Groß, Größer

– Dinosaurier siehe 1.12.2019

12.30 Uhr, Schokoladenmuseum: Die

große Schoko-Schule siehe 1.12.2019

14.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn:

Knistern, Rascheln, Falten siehe 1.12.2019

14.00 bis 16.00 Uhr, Museum für Angewandte

Kunst: Designer und Designerinnen

gesucht! MuseumKinderZeit: Basteln für

Kinder ab 8 Jahren. Anmeldung online unter

museenkoeln.de. € 9,– plus Material € 2,–

15.00 bis 17.00 Uhr, Rautenstrauch-

Joest-Museum: Wer hat die Kokosnuss?

Die jungen Entdecker: Spiel und Spaß rund

um die Kokosnuss für Kinder ab 5 Jahren.

Anmeldung online unter museenkoeln.de

17.00 Uhr, Stiftung Schloss und Park

Benrath: Nachts im Museum Taschenlampenfuhrung

für Kinder ab 6 Jahren. Eine

einfache Taschenlampe ist mitzubringen.

Anmeldung erforderlich. € 6,–

18.30 oder 20.00 Uhr, Museum Koenig:

Nachts im Museum siehe 7.12.2019

10.00 oder 12.00 Uhr, Oper Bonn,

Foyer: „Ziggys abenteuerliche Reise”

Schmetterlinge wiegen fast nichts. Zu

leicht um eine große Reise zu tun. Aber

Ziggy, der Schmetterling träumt davon, das

Land zu sehen, in dem die Sonne aufgeht

und begibt sich auf eine abenteuerliche

Reise, getragen von der Kraft der Musik.

Sitzkissenkonzert für die ganze Familiemit

Kindern ab 4 Jahren.

14.00 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

Advent in der Oper Einführung in

Richard Wagners „Siegfried für Kinder” ausschließlich

für Kinder von 6 bis 10 Jahren.

Karten unter 0221 – 221 284 00. € 10,–

16.00 Uhr, Städt. Max-Bruch-Musikschule

Berg. Gladbach: Erstes Großeltern-Enkel-

Singen Die Elementare Musikerziehung lädt

zum Weihnachtsliedersingen ein. Eintritt

frei, Spenden willkommen!

18.00 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Siegfried für Kinder” siehe

2.12.2019

19.30 Uhr, BIOs Inn St. Rochus: „Der

Fliegende Holländer” siehe 12.12.2019

11.00 Uhr, Nationalpark-Tor Rurberg:

Rangertour Rurberg siehe 7.12.2019

11.00 bis 12.00 Uhr, Volkssternwarte

(Schiller-Gymnasium): Sonnenbeobachtung

mit dem Teleskop Diese Veranstaltung

findet nur bei klarem Himmel

statt! Beobachtung im Observatorium für

Menschen ab 10 Jahren.

11.00 bis 14.00 Uhr, NaturGut Ophoven:

Weihnachtswerkstatt Kinder von 6 bis 10

Jahren werkeln und basteln Geschenke, die

leuchten und funkeln! Anmeldung erforderlich!

€ 9,– plus Material € 1,–

15.00 Uhr, Galileum Solingen: Lars – der

kleine Eisbär siehe 1.12.2019

Familiensauna

Agrippabad Saunalandschaft

14.Dez., 25. Jan., 15. Feb., 07. März

jeweils von 10:00 bis 13:00 Uhr

25,00 € (1 Erwachsener mit Kind)

Anmeldung in der Agrippabad-Sauna

10.00 bis 13.00 Uhr, Agrippabad Köln:

Familiensauna Angeleiteter Einstieg in

den Saunabesuch mit Kindern. Infos unter

b.zell@koelnbaeder.de. € 25,– (Kind + 1 Erw.)

10.30 Uhr, Horizont Theater: „Die Prinzessin

auf der Erbse” siehe 7.12.2019

11.00 Uhr, Metropol Theater: „Der fliegende

Robert” Die aus der „Struwwelpeter”-

Sammlung von Heinrich Hoffmann bekannte

Geschichte wird für Kinder ab 2 Jahren

liebevoll neu erzählt.

11.00 oder 14.00 Uhr, Brunosaal Klettenberg:

„Der kleine Rabe Socke feiert

Weihnachten” siehe 13.12.2019

12.00 Uhr, Horizont Theater: „Die kleine

Hexe” siehe 8.12.2019

14.00 Uhr, Horizont Theater: „Oh, wie

schön ist Panama” siehe 7.12.2019

14.00 oder 16.00 Uhr, Metropol Theater:

„Pinocchio” Der alte Gepetto ist einsam.

Also beginnt er, aus einem Holzscheit eine

Puppe zu schnitzen. Doch plötzlich passiert

etwas verrücktes. Pinocchio beginnt zu

sprechen und ist nun ganz lebendig.

14.30 Uhr, Haus der Springmaus: „Ritter

Rost feiert Weihnachten” Ein schwungvoll

inszeniertes Musical, gespielt und gesungen

mit Figuren und einem Radio in einer vorweihnachtlichen

Backstube für Kinder ab 4

Jahren gespielt vom Theaterhaus Alpenrod.

14.30 oder 17.00 Uhr, Zauberschule Köln

Nippes: „Frau Zauberin und die magischen

Schneeflöckchen” siehe 7.12.2019

15.00 Uhr, Schauspielhaus Bonn: Märchenstunde

siehe 7.12.2019

SONDERAUSSTELLUNG

GROSS,GRÖSSER,

DINOSAURIER

AUS DEM LABOR DER GIGANTISMUS-FORSCHER

bis 21.06. 2020

Forschungs-Museum Alexander Koenig

Adenauerallee 160, 53113 Bonn

www.museumkoenig.de/dinosaurier

F O R S C H U N G S

m u s e u m

KOENIG


48 TERMINE DEZEMBER

TAGESTIPP 15. 12. 2019

10.00 bis 18.00 Uhr, LVR Bergisches Freilichtmuseum Lindlar:

ADVENT IM MUSEUM

Mit einer großen Auswahl an selbst gefertigten Erzeugnissen und

Geschenkideen, Handwerksvorführungen, traditionellem Weihnachtsgebäck,

Geschichten und Musik und einem Programm für

Kinder. € 9,–/Kinder frei!

15.00 Uhr, Theater Klapperkasten im Bürgertreff

1006: „Ali Baba und die vierzig

Räuber” siehe 7.12.2019

15.00 oder 17.30 Uhr, Hänneschen

Puppenspiele: „Chressdachsfredde em

Bösch” siehe 1.12.2019

15.00 oder 18.30 Uhr, Junges Theater

Bonn: „Emil und die Detektive” siehe

13.12.2019

15.30 Uhr, Knirpse & Komplizen: „Warten

auf das Christkind!” Eine musikalische

Weihnachtsgeschichte für Kinder ab 3

Jahren zum Mitsingen. Karten unter reservierung@zauberfloeckchen.de.

€ 9,–

16.00 Uhr, Horizont Theater: „Bambi”

siehe 8.12.2019

16.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Der Schneekönig” siehe 12.12.2019

16.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Kleiner

Drache, wünsch dir was” siehe 1.12.2019

16.00 Uhr, Casamax Theater: „Dann

eben nicht doch!” Ein Mutmachstück für

Draufgänger und Zweifler ab 4 Jahren. Vormittags

nur nach Vorbestellung. € 8,–/6,–/

Gruppen € 5,–

16.30 Uhr, Kleines Theater Bad Godesberg:

„Die Weihnachtsgeschichte erzählt

vom Engel und vom Esel” siehe 6.12.2019

19.00 Uhr, Alte Feuerwache: „Schneewittchen”

siehe 13.12.2019

10.00 oder 14.30 Uhr, Excelsior Hotel

Ernst: Weihnachtsbäckerei Kleine Zuckerbäcker

von 6 bis 12 Jahren backen gemeinsam

mit den Konditoren vom Excelsior. Anmeldung

erforderlich unter 0221 – 27 01. € 65,–

10.00 bis 13.30 Uhr, Ev. Kita Thomaskirche

Agnesviertel: Weihnachtsbaumverkauf

auf dem Parkplatz der Thomaskirche

10.00 bis 17.00 Uhr, Finkens Garten:

Weihnachtsbaumverkauf Der Erlös ist für

den Förderverein des Naturerlebnisgartens.

In der Zeit ist auch das Bienenhaus des Kölner

Imkervereins geöffnet. Zum letzten Mal

in diesem Jahr kann man dort lokalen Honig

aus eigener Ernte verkosten und erwerben.

11.00 bis 17.00 Uhr, Knauber Freizeitmarkt

Bonn: Offene Weihnachtswerkstatt

Offene Mitmachaktion für Kinder. Anmeldung

nicht erforderlich. Eintritt frei!

14.00 bis 16.00 Uhr, FamilienForum

Vogelsang: Familienyoga – Weihnachtsspecial

Yoga und Entspannungsübungen

bringen Besinnlichkeit in die Adventszeit.

Anmeldung erforderlich. € 18,–

14.00 bis 18.00 Uhr, KUM & LUK

Bildungseinrichtung: Adventswerkstatt

siehe 7.12.2019

15.00 oder 19.00 Uhr, Kölner Weihnachtscircus:

Kölner Weihnachtscircus siehe

5.12.2019

© LVR Freilichtmuseum Lindlar

15.00 bis 22.00 Uhr, OBI MachBar Blackfoot

Beach am Fühlinger See: Winterland

siehe 6.12.2019

16.30 bis 18.45 Uhr, FamilienForum

Vogelsang: Yoga Mutter-Tochter-Special

Anmeldung erforderlich. € 18,–

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

15.12. SONNTAG

10.00 bis 18.00 Uhr, LVR Bergisches Freilichtmuseum

Lindlar: Advent im Museum

Siehe Tagestipp

11.00 Uhr, Neuland Park Leverkusen: Nordischer

Weihnachtsmarkt siehe 14.12.2019

11.00 bis 18.00 Uhr, : Weihnachstmarkt in

Rösrath siehe 14.12.2019

11.00 bis 19.00 Uhr, Brückenkopf-Park

Jülich: Adventsmarkt in der Südbastion

siehe 13.12.2019

11.00 bis 19.00 Uhr, Gut Clarenhof: Weihnachtsmarkt

siehe 1.12.2019

11.00 bis 19.00 Uhr, Burg Wissem: Romantischer

Weihnachtsmarkt rund um die

Burg Wissem siehe 13.12.2019

11.00 bis 20.00 Uhr, Stiftung Schloss und

Park Benrath: Weihnachtsmarkt auf dem

Benrather Schlossvorplatz siehe 1.12.2019

12.00 bis 19.00 Uhr, Burg Satzvey: Burgweihnacht

siehe 1.12.2019

12.00 bis 20.00 Uhr, Rufffactory: Helios

& Selene – Winterzaubermarkt siehe

13.12.2019

12.00 bis 20.00 Uhr, Schloss Türnich:

Hofweihnacht siehe 6.12.2019

13.00 bis 18.30 Uhr, LVR Industriemuseum

Engelskirchen: Das Christkind kommt!

siehe 13.12.2019

11.00 bis 17.00 Uhr, Bürgerzentrum Engelshof:

Trödelmarkt innen und außen!

15.00 Uhr, Sachensucherin: Weihnachten

– rund um den Krippenweg Auf der Suche

nach Bildern und Symbolen von Weihnachten.

Stadtführung zum kreativen Mitmachen

für Kinder ab 12 Jahren. Anmeldung am

Treffpunkt WDR Arcaden, Breite Straße neben

dem Mausladen, 50667 Köln. € 10,–/5,–

15.00 bis 17.00 Uhr, StattReisen Bonn:

Weihnachtsbräuche in Bonn siehe

5.12.2019

11.00 bis 13.00 Uhr, Begegnungsstätte St.

Bruno: Sonntagsbrunch für Alleinerziehende

mit Kinderbetreuung. Anmeldung erforderlich

unter 0171 – 881 27 81. € 2,– ab 2 J.

15.00 Uhr, Bonner Kinemathek: „Unsere

Lehrerin, die Weihnachtshexe” In der

turbulenten Weihnachtskomodie hütet

Paola ein Geheimnis. Während sie tagsüber

in einer Schule unterrichtet, verwandelt sie

sich nachts in „Befana“, die Weihnachtshexe.

Heute ist Filmstart!

15.00 bis 16.00 Uhr, Junges Literaturhaus:

„Unsere eigene Weihnachtsgeschichte”

Die kleine Weihnachtsgeschichte

aus Kinderperspektive erzählt. Eine

Adventslesung für die ganze Familie mit

Kindern ab 3 Jahren mit Annette Langen.

€ 5,–/3,–

11.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn: Knistern,

Rascheln, Falten siehe 1.12.2019

11.15 bis 13.15 Uhr, Kunstmuseum Bonn:

Weihnachtsgeschenke basteln! Winter-

Zauber-Buch. Offenes Atelier am Sonntag.

€ 6,–/3,50

11.30 Uhr, Schokoladenmuseum: Die kleine

Schoko-Schule siehe 1.12.2019

11.30 oder 14.30 Uhr, Zoologisches

Forschungsmuseum Koenig: Groß, Größer

– Dinosaurier siehe 1.12.2019

13.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum

Bonn: TüftelTag siehe 1.12.2019

13.15 Uhr, Schokoladenmuseum: Die große

Schoko-Schule siehe 1.12.2019

14.00 Uhr, Zoologisches Forschungsmuseum

Koenig: Familienführung Lernt

die Besonderheiten und Highlights des

Museums kennen. Nur Eintritt!

14.30 bis 15.00 Uhr, Max Ernst Museum

Brühl: Familienführung Kinder entdecken

die Sonderausstellung Mœbius. € 2,50/1,50

plus Eintritt für Erw.

15.00 Uhr, Wallraf-Richartz-Museum:

Kerzenlichtführung zur Weihnachtsgeschichte

Mit leuchtenden Kerzen sucht ihr

das Christuskind in der Krippe. Familienführung

mit Kindern ab 5 Jahren. Treffpunkt

Museumskasse. Nur Eintritt!

15.00 Uhr, Kölnisches Stadtmuseum: Köln

am Rhein/Köln an der Seine Familienführung

durch „Köln am Rhein“. Treffpunkt

Kasse des Museums. Ohne Anmeldung und

kostenfrei!

15.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Bergbaumuseum

Bochum: Von Kumpels und Kohle

siehe 1.12.2019

15.00 bis 16.00 Uhr, Bundeskunsthalle

Bonn: Einsteigen bitte! siehe 1.12.2019

15.00 bis 16.15 Uhr, Museum Schnütgen:

LeseWelten im Museum „Zilly und Zingaro.

Der Rüpelritter” – Lesung für Kinder ab 4

Jahren. Mit anschließender Führung. Nur

Eintritt für Erw./Kinder frei!

15.00 bis 17.00 Uhr, Max Ernst Museum

Brühl: Mutige Marsmenschen und alberne

Aliens Offene Kinderwerkstatt für Kinder

ab 4 Jahren. € 5,–/3,50

15.15 Uhr, Stiftung Schloss und Park

Benrath: Kinder erleben das Schloss

Familienführung für Kinder ab 6 Jahren.

Anmeldung erforderlich unter 0211 – 892

19 03. € 6,–

15.30 Uhr, Zollverein Essen, Denkmalpfad:

Hömma, is denn schon Weihnachten?!

Szenische Führung mit Graf Koks und seiner

Sippe. Anmeldung erforderlich. € 16,–/14,–

16.15 bis 17.15 Uhr, Bundeskunsthalle

Bonn: Pop-Up Cable Cars siehe 1.12.2019

11.00 Uhr, Philharmonie Köln: ohrenauf!

– „Pettersson und Findus – Die

Weihnachtsmannmaschine” Bald ist

Weihnachten – Kater Findus kann es vor

Aufregung kaum erwarten! Doch bis dahin

haben er und der alte Pettersson noch viel

zu tun: Einen Tannenbaum aus dem Wald

holen, Weihnachtsbesuch empfangen und

natürlich einen Wunschzettel schreiben. Das

Familienkonzert des Gürzenich-Orchesters

verbindet die beliebte Geschichte „Morgen

Findus, wird’s was geben” mit Musik von

Brahms, Mozart und Grieg. Wie in jedem

Jahr dürfen natürlich Weihnachtslieder zum

Mitsingen nicht fehlen. Karten online beim

Gürzenich Orchester.

MÄRCHENOPERNTAGE

11.30 oder 15.00 Uhr, Kammeroper Köln:

„Peter und der Wolf” Peter, ein kleiner

Junge, fängt mit List einen Wolf. Bevor

Peter ihn zur Strecke bringt, hat der Wolf

schon eine Ente gefressen und ist hinter

dem Vogel und der Katze her. Das Konzert

beginnt mit einer Einführung in die Welt

der Instrumente.

14.00 bis 17.00 Uhr, Kölner Jugendpark:

Weihnachtsbäckerei Aktionstag. Kinder

und Jugendliche ab 6 Jahren backen Weihnachtsgebäck.

Eintritt frei!

17.00 Uhr, BIOs Inn St. Rochus: „Der

Fliegende Holländer” siehe 12.12.2019

11.00 Uhr, Galileum Solingen: Captain

Schnuppes Weltraumreise siehe 8.12.2019

11.00 bis 12.00 Uhr, Volkssternwarte

(Schiller-Gymnasium): Sonnenbeobachtung

mit dem Teleskop siehe 14.12.2019

13.00 Uhr, Nationalpark-Zentrum Eifel

am Rangerhut: Rangertour Vogelsang-

Wollseifen-Route siehe 1.12.2019

13.00 Uhr, Parkplatz Kermeter: Rangertour

Wilder Kermeter siehe 1.12.2019

15.00 Uhr, Galileum Solingen: Als der

Gulp die Erde einsackte siehe 7.12.2019

10.00 bis 14.00 Uhr, die ZIRKUSfabrik

Kulturarena: Einradworkshop Workshop

für Kinder ab 8 Jahren. Anmeldung erforderlich.

€ 35,–

12.00 bis 18.00 Uhr, AbenteuerHallen-

KALK: Familienklettern Kinder und ihre

Eltern können gemeinsam Erfahrungen

an der Kletterwand sammeln. € 12,– für 4

Personen (2 Erw + 2 Kinder)

10.30 Uhr, Horizont Theater: „Die

Stoffmarie” Marie liebt ihre Stofftiere. Das

Ensemble Nicopoulos spielt für Kinder ab 2

Jahren. € 7,–

10.30 oder 14.30 Uhr, Volksbühne am

Rudolfplatz: „Die Weihnachtsgeschichte

erzählt vom Engel und vom Esel” siehe

8.12.2019

11.00 Uhr, Schauspielhaus Bonn: „Viele

Grüße, deine Giraffe” siehe 1.12.2019

11.00 oder 14.00 Uhr, Brunosaal Klettenberg:

„Der kleine Rabe Socke feiert

Weihnachten” siehe 13.12.2019

11.00 oder 14.30 Uhr, Zauberschule Köln

Nippes: „Frau Zauberin und die magischen

Schneeflöckchen” siehe 7.12.2019

11.00 oder 15.00 Uhr, Junges Theater

Bonn: „Michel aus Lönneberga” siehe

1.12.2019

12.00 Uhr, Horizont Theater: „Blubber-

Blasen SeifenZauber” siehe 1.12.2019

14.00 Uhr, Horizont Theater: „Mary,

Happy und der Weihnachtsmann” Die

Geschwister Mary und Happy planen die

Weihnachtsgeschichte für ihre Eltern

einzustudieren. Doch wer spielt den Josef,

wer die Maria? Und wer soll das Jesuskind

sein? Mitten in den Proben taucht plötzlich

der Weihnachtsmann auf. € 7,–

14.00 oder 16.00 Uhr, RheinBerg Galerie:

„Warten auf das Christkind!” Eine musikalische

Weihnachtsgeschichte für Kinder ab 3

Jahren zum Mitsingen. Eintritt frei!

14.00 oder 16.00 Uhr, Erlebnisbauernhof

Gertrudenhof: „Die Schneekönigin” Gerda

muss ihren besten Freund Kay, der von der

Schneekönigin gefangen gehalten wird,

wiederfinden und befreien. Ein musikalisches

Märchen, das hier von Hans Christian

Andersen selbst und dessen Krähe erzählt

wird. Aufführung des Puppentheaters

Papperlapupp! für Kinder ab 4 Jahren.

Reservierung unter 02233 – 728 16. € 6,–


ALLE VERANSTALTER FINDET IHR AB SEITE 64 KÄNGURU Dez 2019 I Jan 2020

49

14.00 oder 16.00 Uhr, Metropol Theater:

„Sterntaler” Es war einmal ein Waisenmädchen,

das hatte kein Zuhause und kein

Bett, in dem es schlafen konnte. Alles, was

es besaß, waren die Kleider, die es trug und

ein Stückchen Brot. Kinderstück nach den

Gebrüdern Grimm für Kinder ab 4 Jahren.

14.30 Uhr, Haus Unkelbach: „Kasperle

und der Weihnachtsroboter” Die

Königsschloss sind alle an einem schlimmen

Schnupfen erkrankt und keiner kann Weihnachten

vorbereiten. Da hat Kasperle eine

Idee, er baut einen Roboter. Aufführung auf

dem Weihnachtsmarkt am Unkelbach.

15.00 Uhr, Casamax Theater: „Wer? Wie?

Was? Wo? Wal! Warum?” Ein riesiger Teppich

aus Plastikmüll, gefangen in unzähligen

Fischernetzen, liegt am Grund des Meeres.

Eine Ozeanfabel aus unserer Zeit für Weltverbesserer

ab 3 Jahren. Vormittags nur

nach Vorbestellung. € 8,–/6,–/Gruppen € 5,–

15.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Kleiner

Drache, wünsch dir was” siehe 1.12.2019

15.00 Uhr, Alte Feuerwache: „Schneewittchen”

siehe 13.12.2019

15.00 Uhr, Theater Klapperkasten im Bürgertreff

1006: „Ali Baba und die vierzig

Räuber” siehe 7.12.2019

15.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Der Schneekönig” siehe 12.12.2019

15.00 oder 17.00 Uhr, COMEDIA Theater:

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel” siehe

1.12.2019

15.00 oder 17.30 Uhr, Hänneschen

Puppenspiele: „Chressdachsfredde em

Bösch” siehe 1.12.2019

15.30 Uhr, Apfelbäumchen Widdersdorf:

„Warten auf das Christkind!” Eine musikalische

Weihnachtsgeschichte für Kinder

ab 3 Jahren zum Mitsingen. Karten unter

reservierung@zauberfloeckchen.de. € 9,–

16.00 Uhr, Barnes Crossing – Freiraum

für TanzPerformanceKunst: „federfein

und kratzebein” Eine poetisch-sinnliche

Entdeckungsreise rund um unser größtes

Sinnesorgan, die Haut. Das Wolkenstein

Theater spielt ein Tanz- und Musiktheater

für Kinder von 2 bis 6 Jahren.

16.00 Uhr, Haus Unkelbach: „Kasperle

im Märchenreich” Aufführung auf dem

Weihnachtsmarkt am Unkelbach.

16.00 Uhr, Theaterpädagogisches Zentrum

(TPZ): „Nur ein Tag” siehe 1.12.2019

16.00 Uhr, Schauspielhaus Bonn: „Ein

Sommernachtstraum” siehe 8.12.2019

16.00 Uhr, Horizont Theater: „Ox und

Esel” Wie können Ox und Esel das vor

Hunger schreiende Kind in der Krippe

füttern und anschließend trocken legen? Ein

ungewöhnliches Krippenspiel für Kinder ab

5 Jahren und ein echtes Kunststück, an dem

alle Generationen ihren Spaß haben. € 7,–

16.00 Uhr, theater monteure am Bürgerhaus

Stollwerck: „meins wird deins”

Aus unterschiedlichen Welten kommend,

beleuchten die Spieler das Thema Teilen in

den verschiedensten Facetten. Sie machen

deutlich, dass Teilen mehr sein kann als nur

Verzicht. Ein musikalisches Theater-Spiel

übers Teilen für Familien mit Kindern von 3

bis 8 Jahren. Reservierung erforderlich unter

0177 – 925 63 18. € 9,–/7,–/Gruppen € 6,–

16.00 Uhr, Theater Marabu Bonn: „Der

Bär, der nicht da war” Es war einmal ein

Juckreiz. Der kratzt sich und ist plötzlich:

Ein Bär, der vorher nicht da war. „Bist du

Ich?“ fragt sich der Bär und macht sich auf

den Weg es herauszufinden. Musiktheater

für Kinder ab 4 Jahren. € 9,–/7,–

16.00 oder 18.00 Uhr, COMEDIA Theater:

„Emil und die Detektive” siehe 12.12.2019

BREAKFAST WITH

Santa

9.30 bis 11.30 Uhr, Hard Rock Café: Nikolaus-Frühstück

Freut euch auf einen tollen

Vormittag mit amerikanischen Brunchspezialitäten,

weihnachtlichen Leckereien &

einem Besuch von dem Nikolaus höchstpersönlich.

Kreiert eure eigenen Donuts an der

Donut-Wall. Die kleinen Weihnachtsengel

und Nikoläuse sind herzlich eingeladen,

leckere Kekse zu backen. € 15,95/9,95

10.00 Uhr, Krewelshof Eifel: Familien-Treff

im Bootshaus Großes Frühstück in der

Familienscheune!

10.00 bis 17.00 Uhr, Finkens Garten:

Weihnachtsbaumverkauf siehe 14.12.2019

11.00 Uhr, Krewelshof Lohmar: Der

Nikolaus kommt Der Nikolaus besucht die

Kinder und nimmt ihre Wünsche entgegen.

Wer kann ihm ein Ständchen singen?

11.00 oder 14.30 Uhr, Kölner Weihnachtscircus:

Kölner Weihnachtscircus siehe

5.12.2019

14.00 bis 15.00 Uhr, Krewelshof Eifel:

Plätzchen-Werkstatt Selbstgemachte süße

Geschenke, die die Wartezeit versüßen.

Kinder lernen das Backen und lieben das

Verzieren.

14.00 bis 18.00 Uhr, KUM & LUK

Bildungseinrichtung: Adventswerkstatt

siehe 7.12.2019

15.00 Uhr, Krewelshof Eifel: Der Nikolaus

kommt Der Nikolaus besucht die Kinder und

nimmt die Wünsche gern entgegen.

15.00 bis 22.00 Uhr, OBI MachBar Blackfoot

Beach am Fühlinger See: Winterland

siehe 6.12.2019

16.30 Uhr, Tummel Dschungel: Der Weihnachtsaffe

kommt! siehe 1.12.2019

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019 018_KinderUni_Anzeige_89x128.indd 1 06.11.2019 15:11:57

16.12. MONTAG

16.00 Uhr, Weihnachtsmarkt am Kölner

Dom: Weihnachtliches Kinderschminken

& Glitzertattoos in der Sternenwarte direkt

neben dem historischen Kinderkarussell.

Eintritt frei!

9.30 bis 16.30 Uhr, Ev. Krankenhaus Weyertal

– Zentrum für Sport und Medizin:

Kompaktseminar Geburtsvorbereitung

für Mütter, die bereits Kinder haben. Anmeldung

erforderlich.

11.00 Uhr, Junges Literaturhaus: „Unsere

eigene Weihnachtsgeschichte” Die kleine

Weihnachtsgeschichte aus Kinderperspektive

erzählt. Bilderbuchkino für Kindergartenkinder

mit Annette Langen. Anmeldung

erforderlich. € 2,50

Sei dabei!

K i

ö l n e r

U n i

d

e

VOM 2. MÄRZ

BIS ZUM

7. APRIL 2020

WEITERE INFORMATIONEN UNTER:

Tel.: 0221/470-2972, -6298

www.kinderuni.uni-koeln.de

9.00 Uhr, Krewelshof Lohmar: Frühstück

ist fertig Frühstücksbuffet mit Kinderprogramm

in der Spielscheune.

MÄRCHENOPERNTAGE

9.00 oder 11.00 Uhr, Kammeroper Köln:

„Peter und der Wolf” siehe 15.12.2019

11.30 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Siegfried für Kinder” siehe 2.12.2019

9.00 oder 11.00 Uhr, Junges Theater Bonn:

„Michel aus Lönneberga” siehe 1.12.2019

9.00 oder 11.00 Uhr, COMEDIA Theater:

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel” siehe

1.12.2019


50 TERMINE DEZEMBER

TAGESTIPP 17. 12. 2019

14.30 oder 17.45 Uhr, Theater im Tanzbrunnen Köln:

DIE WEIHNACHTSBÄCKEREI

Kann man Schnee wirklich herbeiwünschen? Kann ein Schneemann

singen und tanzen? Und wo ist überhaupt das Rezept für die

Weihnachtskekse geblieben? Antworten auf all diese Fragen gibt

das Musical für die ganze Famile. Erzählt wird eine turbulente Geschichte

zur Vorweihnachtszeit, eingebettet sind 20 der schönsten

Winter- und Weihnachtslieder von Rolf Zuckowski. ab € 34,90

© Morris MacMatzen

11.00 Uhr, Horizont Theater: „Mary,

Happy und der Weihnachtsmann” siehe

15.12.2019

14.30 oder 17.45 Uhr, Theater im Tanzbrunnen

Köln: „Die Weihnachtsbäckerei”

Siehe Tagestipp

15.30 bis 17.30 Uhr, Köln-Düsseldorfer

(KD): Adventszauber auf dem Rhein siehe

1.12.2019

15.30 bis 18.00 Uhr, Knauber Freizeitmarkt

Bonn: Kreativwerkstatt Schneekugel

– Workshop-Angebot für Kinder ab

6 Jahren. Anmeldung an der Info oder per

Mail an events-bonn@knauber.de. € 18,–

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

18.12. MITTWOCH

10.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Ein Weihnachtsmärchen” siehe 2.12.2019

10.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Kleiner

Drache, wünsch dir was” siehe 1.12.2019

10.00 Uhr, Theater Marabu Bonn: „Ein

Schaf fürs Leben” Wolf und Schaf haben

eine Begegnung, wie sie ungewöhnlicher

nicht sein kann. Wolfs Versuche, Schaf zu

fressen, scheitern an dem Charme, der

naiven Freundlichkeit und dem Erfindungsreichtum

von Schaf. Für Kinder ab 5 Jahren.

Vormittags nur nach Voranmeldung. € 8,–/6,–

10.30 Uhr, theater monteure am Bürgerhaus

Stollwerck: „meins wird deins” siehe

15.12.2019

11.00 Uhr, Horizont Theater: „Mary,

Happy und der Weihnachtsmann” siehe

15.12.2019

15.00 oder 17.30 Uhr, Hänneschen

Puppenspiele: „Chressdachsfredde em

Bösch” siehe 1.12.2019

15.30 oder 19.30 Uhr, Kölner Weihnachtscircus:

Kölner Weihnachtscircus siehe

5.12.2019

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

10.00 Uhr, Theater Marabu Bonn: „Der

Bär, der nicht da war” siehe 15.12.2019

10.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Der Schneekönig” siehe 12.12.2019

10.30 Uhr, Casamax Theater: „Wie verpackt

man eine Ziege?” siehe 1.12.2019

10.30 Uhr, Horizont Theater: „Mary, Happy

und der Weihnachtsmann” siehe 15.12.2019

11.00 Uhr, Bürgerhaus Kalk: „Die Schneekönigin“

Ein Stück über Mut und Freundschaft,

in dem die kleine Gerda sich auf den

Weg macht, um ihren besten Freund Kay aus

den Armen der Schneekönigin zu befreien.

Das NN Theater erzählt seine Geschichte

für Kinder ab 5 Jahren mit viel Humor und

Livemusik. Anmeldung erforderlich. € 7,–/

Gruppen 3,50

16.30 Uhr, Brunosaal Klettenberg: „Der

kleine Rabe Socke feiert Weihnachten”

siehe 13.12.2019

14.00 bis 18.00 Uhr, KUM & LUK Bildungseinrichtung:

Krippenweg Kinder und

Jugendliche bauen selbst eine Krippe und

besichtigen anschließend die Eigenstein

Krippe bei Brillen Föhlisch. Anmeldung

erforderlich. Kostenfrei!

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

17.12. DIENSTAG

Hafenweihnachtmarkt am Schokoladenmuseum:

Kapitän Klaas Klabauter

Besonders den Kindern weiß er spannende

Geschichten von Seefahrt, Rheinpiraten und

auch Landratten zu erzählen.

16.00 Uhr, Weihnachtsmarkt am Kölner

Dom: „Kasper und der Weihnachtsengel”

in der Sternenwarte direkt neben dem historischen

Kinderkarussell. Eintritt frei!

16.30 Uhr, Hafenweihnachtmarkt am

Schokoladenmuseum: „Die Hexe und der

letzte Weihnachtsbaum” siehe 3.12.2019

9.00 bis 11.00 Uhr, Familienzentrum Kartause:

Offenes Elterncafé siehe 3.12.2019

17.00 bis 19.00 Uhr, Kunstmuseum Bonn:

Große Meisterzeichner siehe 3.12.2019

19.00 Uhr, MEDIO.RHEIN.ERFT: „Krabat”

Krabat folgt einem unheimlichen Ruf. Er

wird zur Mühle im Koselbruch bestellt. Dort

wird nicht nur Korn gemahlen, sondern auch

die schwarze Magie gelehrt. Aufführung

nach Otfried Preussler vom Jugend.Theater

im Medio. VVK € 10,–/5,–/AK € 12,–/6,–

15.00 bis 17.00 Uhr, Kunstmuseum Bonn:

Meisterzeichner siehe 3.12.2019

15.00 bis 18.00 Uhr, Zollverein Essen,

Phänomania Erfahrungsfeld: Entdeckungsreise

mit Oma und Opa Führung für

Großeltern mit Enkelkindern ab 6 Jahren.

€ 10,–/8,–

MÄRCHENOPERNTAGE

9.00 oder 11.00 Uhr, Kammeroper Köln:

„Die kleine Zauberflöte” Die märchenhafte

Handlung sowie die wunderbaren

Melodien sind in einer kindgerechten

Zaubergeschichte zusammengefasst.

Neue Dialoge mit viel Witz erzählen in

verständlicher Weise eine unglaublich

vielfältige Geschichte. Für Kinder ab 5

Jahren. € 12,–/8,–

10.30 bis 11.30 Uhr, Bürgerzentrum Ehrenfeld/BÜZE:

Ohrenschmausen Musik zum

Mitmachen für Eltern mit Kleinstkindern bei

Kaffee und Kuchen. € 5,–, Hut geht um!

11.30 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Siegfried für Kinder” siehe

2.12.2019

14.00 Uhr, Parkplatz Wahlerscheid: Rangertour

Wahlerscheid siehe 3.12.2019

9.00 oder 11.00 Uhr, Bürgerhaus Kalk:

„Die Schneekönigin“ siehe 16.12.2019

9.00 oder 11.00 Uhr, COMEDIA Theater:

„Heldenzentrale” Ein LKW irgendwo im

Nirgendwo. Olivia beobachtet ihn und weiß

genau: der wird nicht mehr gebraucht.

Damit lässt sich doch etwas anstellen:

Vielleicht ein Geheimquartier? Ein Stück

über Mut, sowie das Scheitern und das Sich-

Nicht-Unterkriegen-Lassen für Kinder ab 9

Jahren. € 6,–/7,–/Gruppen € 5,–

9.00 oder 11.00 Uhr, Junges Theater

Bonn: „Michel aus Lönneberga” siehe

1.12.2019

10.00 Uhr, COMEDIA Theater: „Drei Haselnüsse

für Aschenbrödel” siehe 1.12.2019

10.00 Uhr, Theater Marabu Bonn: „Der

Bär, der nicht da war” siehe 15.12.2019

10.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Der Schneekönig” siehe 12.12.2019

10.00 Uhr, Schauspielhaus Bonn: „Ein

Sommernachtstraum” siehe 8.12.2019

10.30 Uhr, theater monteure am Bürgerhaus

Stollwerck: „meins wird deins” siehe

15.12.2019

10.30 Uhr, Casamax Theater: „Wie verpackt

man eine Ziege?” siehe 1.12.2019

Weihnachtsmarkt &

Weihnachtsbäume

Auch zum selberschlagen!

www.gut-clarenhof.de

16.00 Uhr, Weihnachtsmarkt am Kölner

Dom: Weihnachtsliederparty mit Martin

V01_XMAS_Stopper_42x32.indd Pfeiffer der Sternenwarte 3 direkt 14.11.17 neben 08:5216.30 Uhr, Hafenweihnachtmarkt am

dem historischen Kinderkarussell. Ein Mitmachkonzert

für Groß & Klein. Eintritt frei! Fadenreych siehe

Schokoladenmuseum: Puppentheater

10.12.2019

10.00 oder 19.30 Uhr, Junges Theater

Bonn: „Geheime Freunde” New York während

des Zweiten Weltkrieges. Der zwölfjährige,

jüdische Junge Alan soll sich um das

neue Nachbarsmädchen Naomi kümmern,

das mit ihrer Mutter aus Frankreich vor den

Nazis geflohen ist. Für Jugendliche ab 12

Jahren. € 5,– bis 12,–

19.00 Uhr, MEDIO.RHEIN.ERFT: „Krabat”

siehe 17.12.2019

20.00 Uhr, Theater im Ballsaal: „Vis

Motrix” Ein Tanzprojekt von CocoonDance.

Wie aus einer anderen Welt bewegen sich

bizarre, faszinierende Wesen durch den

Raum. Tickets unter karten@theater-imballsaal.de.

€ 15,–/9,–

11.00 Uhr, : KUNST+KIND: Mit Baby ins

Ludwig Junge Eltern haben die Gelegenheit,

den Babyalltag für 45 Minuten hinter

sich zu lassen. Heute: Trockel. Strickliesel

und Tapferes Schneiderlein. Infos und

Anmeldung unter familie.museumsfreundekoeln.de.

€ 10,–

11.30 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Siegfried für Kinder” siehe 2.12.2019

14.00 Uhr, Parkplatz Abtei Mariawald:

Rangertour Abtei Mariawald siehe

4.12.2019

9.00 oder 11.00 Uhr, COMEDIA Theater:

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel” siehe

1.12.2019

10.00 Uhr, COMEDIA Theater: „Heldenzentrale”

siehe 17.12.2019

10.00 Uhr, Casamax Theater: „Wie verpackt

man eine Ziege?” siehe 1.12.2019

10.00 Uhr, Bürgerhaus Kalk: „Die Schneekönigin“

siehe 16.12.2019

10.00 Uhr, Schauspielhaus Bonn: „Ein

Sommernachtstraum” siehe 8.12.2019

19.12. DONNERSTAG

16.00 Uhr, Weihnachtsmarkt am Kölner

Dom: Zauberhafte Show mit dem Weihnachtsmann

und einem Elf in der Sternenwarte

direkt neben dem historischen

Kinderkarussell. Eintritt frei!

10.00 bis 12.30 Uhr, Fidelio Marsdorf:

Kinderflohmarkt mit Cafeteria.

20.00 Uhr, Theater im Ballsaal: „Vis

Motrix” siehe 18.12.2019

11.30 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Siegfried für Kinder” siehe

2.12.2019

9.00 oder 11.00 Uhr, Junges Theater

Bonn: „Ronja Räubertochter” siehe

7.12.2019

9.30 Uhr, Horizont Theater: „Mary, Happy

und der Weihnachtsmann” siehe 15.12.2019

10.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Kleiner

Drache, wünsch dir was” siehe 1.12.2019

10.00 Uhr, Theater Marabu Bonn: „Ein

Schaf fürs Leben” siehe 18.12.2019

10.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Ein Weihnachtsmärchen” siehe 2.12.2019

10.30 Uhr, Casamax Theater: „Wie verpackt

man eine Ziege?” siehe 1.12.2019

11.00 Uhr, COMEDIA Theater: „Drei Haselnüsse

für Aschenbrödel” siehe 1.12.2019

11.00 Uhr, Horizont Theater: „Ox und

Esel” siehe 15.12.2019

15.00 oder 17.30 Uhr, Hänneschen

Puppenspiele: „Chressdachsfredde em

Bösch” siehe 1.12.2019

16.15 Uhr, Zauberschule Köln Nippes:

„Frau Zauberin und die magischen

Schneeflöckchen” siehe 7.12.2019

9.30 bis 11.30 Uhr, Knauber Freizeitmarkt

Bonn: Café Meilenstein Kerzentag. Die

pädagogischen Angebote sind speziell für

U3 Kinder und ihre begleitenden Eltern

konzipiert.

15.30 oder 19.30 Uhr, Kölner Weihnachtscircus:

Kölner Weihnachtscircus siehe

5.12.2019


ALLE VERANSTALTER FINDET IHR AB SEITE 64 KÄNGURU Dez 2019 I Jan 2020

51

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

20.12. FREITAG

11.00 bis 20.00 Uhr, Gut Clarenhof: Weihnachtsmarkt

siehe 6.12.2019

11.00 bis 22.00 Uhr, Hafenweihnachtmarkt

am Schokoladenmuseum: Kunsthandwerkermarkt

siehe 1.12.2019

14.00 bis 21.00 Uhr, Stiftung Schloss und

Park Benrath: Weihnachtsmarkt auf dem

Benrather Schlossvorplatz siehe 1.12.2019

16.00 bis 21.00 Uhr, Schloss Türnich:

Hofweihnacht siehe 6.12.2019

18.30 Uhr, Kölner Zoo, Aquarium: Taschenlampenführung

siehe 6.12.2019

20.00 Uhr, Bürgerhaus Stollwerck: DER

COMICTalk Der ComicTalk ist eine Expedition

durch die vielfältige Welt der Graphic

Novels und Comics. Das literarische Quartett

für Comics mit Hella von Sinnen.€ AK

17,–/20,–; VVK 14,–/9,–

bezaubernde Tiernummern und jede Menge

Überraschungen warten auf euch. Zu sehen

ist der Weihnachtscircus bis 5. Januar. Am

2.Jnauar ist KÄNGURU-Partnertag! Karten

gibt es über bonnticket.de oder an der Circuskasse.

In allen Shows zahlen KÄNGURU-

Leser nur den Kinderpreis auf jede Karte

(ausgenommen Silvester 20 Uhr)! Infos

unter www.bonner-weihnachtscircus.de

21.12. SAMSTAG

11.00 bis 19.00 Uhr, Gut Clarenhof: Weihnachtsmarkt

siehe 1.12.2019

11.00 bis 21.00 Uhr, Stiftung Schloss und

Park Benrath: Weihnachtsmarkt auf dem

Benrather Schlossvorplatz siehe 1.12.2019

12.00 bis 20.00 Uhr, Burg Satzvey: Burgweihnacht

siehe 1.12.2019

12.00 bis 22.00 Uhr, Herbrand’s: Weihnachtsmarkt

im Biergarten siehe 7.12.2019

14.00 bis 21.00 Uhr, Schloss Türnich:

Hofweihnacht siehe 6.12.2019

19.00 Uhr, Hafenweihnachtmarkt am

Schokoladenmuseum: Das Julfest Mit

Geschichten, Trommeln, Gesang und

Feuerjonglage wird die Wintersonnenwende

gefeiert. Eintritt frei!

14.00 Uhr, Siebengebirgsmuseum: Brotbacken

siehe 6.12.2019

8.00 bis 16.00 Uhr, Köln, Neptunplatz,

Venloer Straße: Gebraucht-Fahrradmarkt

Infos unter www.fahrradmarkt-koeln.de

10.30 Uhr, Schauspielhaus Bonn, Foyerbühne:

„Nils Karlsson Däumling” siehe

8.12.2019

13.30 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Köln

von unten für Pänz siehe 7.12.2019

11.00 Uhr, Spielplatz Erkensruhr: Rangertour

Erkensruhr siehe 6.12.2019

20.00 Uhr, Volkssternwarte (Schiller-

Gymnasium): Der geheimnisvolle Stern

von Bethlehem Vortrag und Beobachtung

im Observatorium für Menschen ab 10

Jahren.

9.00 oder 11.00 Uhr, Junges Theater

Bonn: „Ronja Räubertochter” siehe

7.12.2019

9.30 Uhr, Horizont Theater: „Mary, Happy

und der Weihnachtsmann” siehe 15.12.2019

10.00 Uhr, Theater Marabu Bonn: „Ein

Schaf fürs Leben” siehe 18.12.2019

10.00 oder 16.00 Uhr, KKT Kölner Künstler

Theater: „Das kleine Zottel Mottel

feiert Weihnachten” siehe 1.12.2019

11.00 Uhr, Horizont Theater: „Ox und

Esel” siehe 15.12.2019

15.00 oder 17.30 Uhr, Hänneschen

Puppenspiele: „Chressdachsfredde em

Bösch” siehe 1.12.2019

16.00 Uhr, Galopprennbahn Weidenpesch:

„Rabe Socke – Alles Weihnachten” Als der

kleine Rabe Socke an Heiligabend zur Feier

des Tages sein Nest aufräumen möchte,

findet er seinen Wunschzettel: Er hat doch

glatt vergessen, ihn beim Weihnachtsmann

abzugeben. Gastspiel von der Puppenbühne

Barberella. Karten bei Kölnticket € 10,–/9,–/

Tageskasse € 11,–/10,–

16.15 Uhr, Zauberschule Köln Nippes:

„Frau Zauberin und die magischen

Schneeflöckchen” siehe 7.12.2019

15.30 oder 19.30 Uhr, Kölner Weihnachtscircus:

Kölner Weihnachtscircus siehe

5.12.2019

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

19.00 Uhr, Bonner Weihnachtscircus:

Bonner Weihnachtscircus In diesem Jahr

mit Artisten des „Chinesischen Nationalcircus”.

Einzigartige Artisten aus der ganzen

Welt, atemberaubende Showacts, sensationell

lustige Clowns, ein Star Comedian,

15.00 Uhr, Zoologisches Forschungsmuseum

Koenig: Wir lesen vor

Tiergeschichten, Märchen und spannende

Erlebnisberichte für Kinder ab 4 Jahren und

ihre Eltern. Anmeldung nicht erforderlich.

Kosten nur Eintritt!

11.30 oder 12.30 Uhr, Schokoladenmuseum:

Die kleine Schoko-Schule siehe

1.12.2019

11.30 oder 14.30 Uhr, Zoologisches

Forschungsmuseum Koenig: Groß, Größer

– Dinosaurier siehe 1.12.2019

12.00 Uhr, Schokoladenmuseum: Die

große Schoko-Schule siehe 1.12.2019

Beethoven-Marathon Heute findet in

Bonn ein 12 Stunden langer Beethoven-

Marathon statt, der auf über 30 Bühnen mit

Kulturprogramm aller Sparten bespielt wird.

Unter anderem gibt’s auch ein spannendes

Programm für Kinder und Jugendliche. Im

Schuhmannhaus findet um 14 und 15 Uhr

ein weihnachtliches Geburtstagskonzert mit

alt bekannten Weihnachtsliedern statt. Im

Theater Bonn können Kinder ab 10 Jahren

sich mit einer Klangskulptur und experimentellen

Instrumenten aus dem Klangkoffer

der Foyerbühne ausprobieren. Unter dem

Motto „Der Natur auf der Spur” entdecken

Familien und Kindern aktiv und kreativ die

neue Ausstellung im Beethoven-Haus und

Beethovens Musik. Karten online bei Bonn

Ticket ab € 13,–

14.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn:

Knistern, Rascheln, Falten siehe 1.12.2019

14.00 bis 16.00 Uhr, Museum Ludwig:

Geschenke-Werkstatt MuseumKinderZeit:

Malen, Collage und Gestalten für Kinder

ab 5 Jahren für Kinder ab 5 Jahren.

Anmeldung online unter museenkoeln.de.

€ 9,– plus Material € 2,–

15.00 bis 17.00 Uhr, Rautenstrauch-

Joest-Museum: Upcycling-Schmuckwerkstatt

Die jungen Entdecker: Entwerfen und

Basteln für Kinder ab 8 Jahren. Anmeldung

online unter museenkoeln.de

15.15 Uhr, Stiftung Schloss und Park

Benrath: Kinder erleben das Schloss

Familienführung für Kinder ab 6 Jahren.

Anmeldung erforderlich unter 0211 – 892

19 03. € 6,–

11:00 und 14:00 Uhr

Du findest uns auf

22.03.20 Theater am Tanzbrunnen Köln

Tickets & Infos: 02405 - 40 860 | www.meyer-konzerte.de


52 TERMINE DEZEMBER

TAGESTIPP 25. 12. 2019

12.00 Uhr, Kölner Weihnachtscircus:

-FAMILIEN-SHOW

KÖLNER WEIHNACHTSCIRCUS

Im schönen Palastzelt an der Zoobrücke in Deutz erwartet euch in

diesem Winter wieder eine spektakuläre Zirkus-Show mit außergewöhnlichen

Akrobaten, Clowns und Artisten. Um 12 Uhr findet

heute die

-FamilienShow statt. Mit dabei ist unser

Maskottchen Karla. Veranstaltungsort ist das Palastzelt an der

Zoobrücke, Am Messekreisel, Messeparkplatz P 21. Infos unter

www.koelner-weihnachtscircus.de. Infos siehe Seite 5

18.30 oder 20.00 Uhr, Museum Koenig:

Nachts im Museum siehe 7.12.2019

LA

BOHÈME

Giacomo Puccini

Wiederaufnahme

21. Dezember 2019

14.00 bis 16.00 Uhr, Kinderoper Köln im

Staatenhaus: Advent in der Oper siehe

7.12.2019

15.00 Uhr, Volksbühne am Rudolfplatz:

Weihnachtskonzert „Alles wird weiß” Kurz

bevor das Christkind kommt sorgt Johannes

Stankowski mit seiner Band für weihnachtliche

Stimmung mit einem winterlichen Programm

und neuen Familiensongs. € 21,–/11,–

15.00 Uhr, Kammeroper Köln: Märchen-

Opern-Tage „Die kleine Zauberflöte” siehe

17.12.2019

11.00 Uhr, Nationalpark-Tor Rurberg:

Rangertour Rurberg siehe 7.12.2019

11.00 bis 14.00 Uhr, NaturGut Ophoven:

Weihnachtswerkstatt Kinder von 6 bis 10

Jahren backen oder kochen Geschenke, die

man aufessen kann. Anmeldung erforderlich!

€ 13,50 plus Material € 2,–

15.00 Uhr, Gut Leidenhausen: Greifvogelschutzstation

Öffentliche Führung.

Geöffnet ist die Schutzstation an Sonn- und

Feiertagen von 12 bis 16 Uhr. Eintritt frei!

15.00 Uhr, Galileum Solingen: Als der

Gulp die Erde einsackte siehe 7.12.2019

10.30 Uhr, Horizont Theater: „App-lein

& Streichelhandy” Ein Kind wird allein

gelassen und in die Obhut des digitalen

Babysitters Mamaxa gegeben. Ein medienkritisches

Stück mit Witz und Feingefühl für

die ganz Kleinen. € 7,–

11.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Das kleine Zottel Mottel feiert Weihnachten”

siehe 1.12.2019

12.00 Uhr, Horizont Theater: „Spieglein,

Spieglein” siehe 7.12.2019

14.00 Uhr, Horizont Theater: „Mary,

Happy und der Weihnachtsmann” siehe

15.12.2019

14.00 oder 16.00 Uhr, Metropol Theater:

„Dornröschen” siehe 1.12.2019

14.30 Uhr, Haus der Springmaus: „Ritter

Rost feiert Weihnachten” siehe 14.12.2019

14.30 oder 17.00 Uhr, Zauberschule Köln

Nippes: „Frau Zauberin und die magischen

Schneeflöckchen” siehe 7.12.2019

© Kölner Weihnachtscircus

15.00 Uhr, Theater im Tanzbrunnen Köln:

„Der gestiefelte Kater – neu vertont” Der

jüngste Müllersohn erbt nichts als den Mühlenkater.

Der taugt seiner Ansicht nach nur,

daraus ein paar Handschuhe zu machen.

Doch der Kater widersetzt sich diesem Plan

. Damit beginnt eine höchst wundersame

Geschichte. Mit viel Musik und Tanz entsteht

ein Popabenteuer mit überraschenden

Wendungen, zu denen nicht nur der listige,

pfiffige Kater selbst beiträgt.

15.00 Uhr, Bürgerhaus Bergischer Löwe:

„Schneewittchen – das Musical” Die

berühmte Frage: „Spieglein, Spieglein an

der Wand, wer ist die Schönste im ganzen

Land?“ kennt jedes Kind. In dem Familien-

Musical entführt das Theater Liberi auf eine

spannende Reise ins Märchenland. VVK

unter www.theater-liberi.de

15.00 Uhr, Schauspielhaus Bonn: Märchenstunde

siehe 7.12.2019

15.00 Uhr, Junges Theater Bonn: „Ronja

Räubertochter” siehe 7.12.2019

15.00 oder 16.30 Uhr, Kleines Theater

Bad Godesberg: „Die Weihnachtsgeschichte

erzählt vom Engel und vom

Esel” siehe 6.12.2019

15.00 oder 17.30 Uhr, Hänneschen

Puppenspiele: „Chressdachsfredde em

Bösch” siehe 1.12.2019

16.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Kleiner

Drache, wünsch dir was” siehe 1.12.2019

16.00 Uhr, Horizont Theater: „Ox und

Esel” siehe 15.12.2019

16.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Ein Weihnachtsmärchen” siehe 2.12.2019

16.00 Uhr, Galopprennbahn Weidenpesch:

„Rabe Socke – Alles Weihnachten” siehe

20.12.2019

11.00 bis 17.00 Uhr, Knauber Freizeitmarkt

Bonn: Offene Weihnachtswerkstatt

Offene Mitmachaktion für Kinder. Anmeldung

nicht erforderlich. Eintritt frei!

15.00 oder 19.00 Uhr, Kölner Weihnachtscircus:

Kölner Weihnachtscircus siehe

5.12.2019

15.00 oder 19.00 Uhr, Bonner Weihnachtscircus:

Bonner Weihnachtscircus

siehe 20.12.2019

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

22.12. SONNTAG

11.00 bis 19.00 Uhr, Gut Clarenhof: Weihnachtsmarkt

siehe 1.12.2019

11.00 bis 20.00 Uhr, Stiftung Schloss und

Park Benrath: Weihnachtsmarkt auf dem

Benrather Schlossvorplatz siehe 1.12.2019

12.00 bis 19.00 Uhr, Burg Satzvey: Burgweihnacht

siehe 1.12.2019

12.00 bis 20.00 Uhr, Schloss Türnich:

Hofweihnacht siehe 6.12.2019

13.00 oder 15.00 Uhr, Hafenweihnachtmarkt

am Schokoladenmuseum: „Wie

der Esel zur Krippe kam“ Bauchladen

Puppentheater. Der Wikinger Blauzahn

erzählt euch die Weihnachtsgeschichte vom

Esel aus dem Siebengebirge, der seine Reise

nach Bethlehem angetreten ist.

15.00 Uhr, Bonner Kinemathek: „Plötzlich

Santa” Der Tischler Andersen liebt Weihnachten

über alles, doch stößt damit auf

wenig Verständnis bei seiner Familie.

11.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn: Knistern,

Rascheln, Falten siehe 1.12.2019

11.00 bis 12.00 Uhr, Museum Ludwig: Farben

an die Macht Sternstunden: Familienführung

für Kinder ab 5 Jahren. Treffpunkt

Museumskasse. Nur Eintritt.

11.15 bis 13.15 Uhr, Kunstmuseum Bonn:

Weihnachtsgeschenke basteln! Papier-

Plastiken. Offenes Atelier am Sonntag.

€ 6,–/3,50

11.30 oder 12.30 Uhr, Schokoladenmuseum:

Die kleine Schoko-Schule siehe

1.12.2019

11.30 oder 14.30 Uhr, Zoologisches

Forschungsmuseum Koenig: Groß, Größer

– Dinosaurier siehe 1.12.2019

12.00 Uhr, Schokoladenmuseum: Die

große Schoko-Schule siehe 1.12.2019

13.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum

Bonn: TüftelTag siehe 1.12.2019

14.00 Uhr, Zoologisches Forschungsmuseum

Koenig: Familienführung Lernt

die Besonderheiten und Highlights des

Museums kennen. Nur Eintritt!

14.30 Uhr, Deutsches Bergbaumuseum

Bochum: Vom Kupfergießer zum Eisenschmied

Workshop für Kinder ab 9 Jahren.

Anmeldung unter service@bergbaumuseum.

de. € 3,– plus Eintritt

15.00 bis 16.00 Uhr, Bundeskunsthalle

Bonn: Einsteigen bitte! siehe 1.12.2019

15.00 bis 17.00 Uhr, Max Ernst Museum

Brühl: Mandala mal anders Offene Kinderwerkstatt

für Kinder ab 4 Jahren. € 5,–/3,50

16.15 bis 17.15 Uhr, Bundeskunsthalle

Bonn: Pop-Up Cable Cars siehe 1.12.2019

11.00 Uhr, Schauspielhaus Bonn, Foyerbühne:

„Nils Karlsson Däumling” siehe

8.12.2019

11.30 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Siegfried für Kinder” siehe

2.12.2019

15.00 Uhr, Kammeroper Köln: Märchen-

Opern-Tage „Die kleine Zauberflöte” siehe

17.12.2019

16.00 bis 16.45 Uhr, Soulfire Köln:

Ohrenschmausen Musik zum Mitmachen

für Eltern mit Kleinstkindern bei Kaffee und

Kuchen. € 5,–, Hut geht um!

11.00 Uhr, Galileum Solingen: Captain

Schnuppes Weltraumreise siehe 8.12.2019

13.00 Uhr, Parkplatz Kermeter: Rangertour

Wilder Kermeter siehe 1.12.2019

13.00 Uhr, Nationalpark-Zentrum Eifel

am Rangerhut: Rangertour Vogelsang-

Wollseifen-Route siehe 1.12.2019

15.00 Uhr, Galileum Solingen: Wie der Große

Bär an den Himmel kam siehe 1.12.2019

10.30 Uhr, Horizont Theater: „Der

fliegende Koffer” Lisia hat gerade ihren

letzten Taler fausgegeben und besitzt nun

nur noch einen leeren Koffer, auf dem die

Worte „Pack ein“ geschrieben stehen.

Ein Krabbeltheater-Stück für Kinder ab 2

Jahren. € 7,–

10.30 Uhr, Volksbühne am Rudolfplatz:

„Die Weihnachtsgeschichte erzählt vom

Engel und vom Esel” siehe 8.12.2019

11.00 oder 14.30 Uhr, Zauberschule Köln

Nippes: „Frau Zauberin und die magischen

Schneeflöckchen” siehe 7.12.2019

11.00 oder 15.00 Uhr, Junges Theater

Bonn: „Der Grüffelo” In einem großen Wald

gibt es einige Tiere, die die Maus liebend

gern verspeisen würden. Aber die Maus ist

schlau und weiß sich zu helfen. Sie erfindet

einfach den Grüffelo. Für Kinder ab 3

Jahren. € 5,– bis 12,–

11.00 oder 15.00 Uhr, Galopprennbahn

Weidenpesch: „Rabe Socke – Alles Weihnachten”

siehe 20.12.2019

12.00 Uhr, Horizont Theater: „App-lein &

Streichelhandy” siehe 21.12.2019

14.00 Uhr, Horizont Theater: „Mary, Happy

und der Weihnachtsmann” siehe 15.12.2019

14.00 oder 16.00 Uhr, Metropol Theater:

„Sterntaler” siehe 15.12.2019

DIE PRINZESSIN KOMMT

UM VIER

Gäste sind was Wunderbares (4+)

So. 22.12.2019 um 14:00 & 16:00 Uhr

Heiligabend um 14:00 Uhr

Vondelstr. 4-8|50677 Köln

022188877222

www.comedia-koeln.de

14.00 oder 16.00 Uhr, COMEDIA Theater:

„Die Prinzessin kommt um vier” Dem

Consol Theater ist eine wunderbare Liebeserklärung

gelungen an alle, die anders sind.

Nach einer Geschichte von Wolfdietrich

Schnurre für Kinder ab 4 Jahren. € 6,–/7,–/

Gruppen € 5,–

14.30 Uhr, Haus Unkelbach: „Kasperle

und der kleine Hund” Aufführung auf dem

Weihnachtsmarkt am Unkelbach.

15.00 Uhr, Brotfabrik Bonn: „Die Weihnachtsgans

Auguste” Ein weihnachtliches

Märchen mit Tischfiguren vom Puppentheater

Papperlapupp! mit viel Musik und Gesang

für Kinder ab 3 Jahren. Reservierung

unter 0177 – 215 62 22. € 8,–

15.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Kleiner

Drache, wünsch dir was” siehe 1.12.2019

15.00 Uhr, Casamax Theater: „Wie verpackt

man eine Ziege?” siehe 1.12.2019

15.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Ein Weihnachtsmärchen” siehe 2.12.

15.00 oder 16.30 Uhr, St. Maria Königin

Marienburg: „Warten auf das Christkind!”

Eine musikalische Weihnachtsgeschichte für

Kinder ab 3 Jahren zum Mitsingen. Karten

unter reservierung@zauberfloeckchen.

de. € 9,–

16.00 Uhr, Haus Unkelbach: „Kasperle

rettet die Schneeflocke” Kasperle wünscht

sich dieses Jahr unbedingt Schnee und

einen Schlitten zu Weihnachten. Aufführung

auf dem Weihnachtsmarkt am Unkelbach.

16.00 Uhr, Horizont Theater: „Ox und

Esel” siehe 15.12.2019

16.00 Uhr, Theater Marabu Bonn: „Ein

Schaf fürs Leben” siehe 18.12.2019

9.00 Uhr, Krewelshof Lohmar: Frühstück

ist fertig Frühstücksbuffet mit Kinderprogramm

in der Spielscheune.

10.00 Uhr, Krewelshof Eifel: Familien-Treff

im Bootshaus Großes Frühstück in der

Familienscheune!


ALLE VERANSTALTER FINDET IHR AB SEITE 64 KÄNGURU Dez 2019 I Jan 2020

53

KINDER

GEBURTSTAG

FEIERN!

Ideen und Anregungen unter:

www.kaenguru-online.de

11.00 oder 14.30 Uhr, Kölner Weihnachtscircus:

Kölner Weihnachtscircus siehe

5.12.2019

14.00 oder 18.00 Uhr, Bonner Weihnachtscircus:

Bonner Weihnachtscircus

siehe 20.12.2019

14.00 bis 15.00 Uhr, Krewelshof Lohmar:

Plätzchen-Werkstatt Selbstgemachte süße

Geschenke, die die Wartezeit versüßen.

€ 5,90

14.00 bis 18.00 Uhr, KUM & LUK Bildungseinrichtung:

Offene Weihnachtwerkstatt

siehe 2.12.2018

15.30 bis 17.30 Uhr, Köln-Düsseldorfer

(KD): Adventszauber auf dem Rhein siehe

1.12.2019

16.30 Uhr, Tummel Dschungel: Der Weihnachtsaffe

kommt! siehe 1.12.2019

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

23.12. MONTAG

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Die

Kölnentdecker Tour Führung von colonia

prima für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Treffpunkt

Kreuzblume, Domplatte. Kartenverkauf

über www.koelnticket.de. € 9,90/5,90

10.30 Uhr, Schokoladenmuseum: Schokoladig,

bunt und lecker Schokoladenkurs für

Kinder ab 8 Jahren. Anmeldung erforderlich

über koeln-geniessen.de. € 33,–

12.30 Uhr, Schokoladenmuseum: Die

große Schoko-Schule siehe 1.12.2019

12.45 oder 13.30 Uhr, Schokoladenmuseum:

Die kleine Schoko-Schule siehe

1.12.2019

16.00 Uhr, Kammeroper Köln: Märchen-

Opern-Tage „Die kleine Zauberflöte” siehe

17.12.2019

18.00 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Siegfried für Kinder” siehe

2.12.2019

10.30 Uhr, Horizont Theater: „Mary, Happy

und der Weihnachtsmann” siehe 15.12.2019

14.00 oder 16.00 Uhr, Metropol Theater:

„Sterntaler” siehe 15.12.2019

15.00 Uhr, Schauspielhaus Bonn: „Viele

Grüße, deine Giraffe” siehe 1.12.2019

15.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Ein Weihnachtsmärchen” siehe 2.12.2019

15.00 Uhr, Junges Theater Bonn: „Der

Grüffelo” siehe 22.12.2019

16.00 Uhr, Horizont Theater: „Ox und

Esel” siehe 15.12.2019 Wie können Ox und

Esel das vor Hu

16.00 Uhr, Galopprennbahn Weidenpesch:

„Rabe Socke – Alles Weihnachten” siehe

20.12.2019

14.00 Uhr, Haus Wasserburg: Weihnachten

kompakt, aber ohne Stress Du

suchst für Dich und/oder Deine Familie eine

Herberge über Weihnachten? Weihnachten

für Familien mit Kindern bis 12 Jahren bis

27. Dezember. Anmeldung erforderlich.

€ 120,–/80,–

AN ERSTER

STELLE WERBEN

Premiumadressen buchen:

www.kaenguru-online.de

15.00 Uhr, Kölner Weihnachtscircus: Kölner

Weihnachtscircus siehe 5.12.2019

15.00 oder 19.00 Uhr, Bonner Weihnachtscircus:

Bonner Weihnachtscircus

siehe 20.12.2019

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

24.12. DIENSTAG

11.30 Uhr, Rheinstil: Kölner Krippenweg –

Weihnachtskrippenführung Treffpunkt an

der Friedenskrippe im Hauptbahnhof Köln,

„Markthalle“. Infos und Anmeldung unter

0221 – 677 87 27-0 oder info@koelnerkrippenweg.de.

14.00 Uhr, Parkplatz Wahlerscheid: Rangertour

Wahlerscheid siehe 3.12.2019

11.00 oder 16.00 Uhr, Horizont Theater:

„Ox und Esel” siehe 15.12.2019

14.00 Uhr, Galopprennbahn Weidenpesch:

„Rabe Socke – Alles Weihnachten” siehe

20.12.2019

14.00 Uhr, COMEDIA Theater: „Die Prinzessin

kommt um vier” siehe 22.12.2019

15.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Ein Weihnachtsmärchen” siehe 2.12.2019

15.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Kleiner

Drache, wünsch dir was” siehe 1.12.2019

14.00 Uhr, Kölner Weihnachtscircus: Kölner

Weihnachtscircus siehe 5.12.2019

14.00 Uhr, Bonner Weihnachtscircus:

Bonner Weihnachtscircus siehe 20.12.2019

25.12. MITTWOCH

14.00 Uhr, Rheinstil: Kölner Krippenweg –

Weihnachtskrippenführung siehe 24.12.2019

„Latte Igel und der magische Wasserstein”

Unter den Tieren im Wald herrscht

Unruhe. Der nahe Bach ist vor Wochen

versiegt, die letzten mühsam gesammelten

Wasservorräte gehen dramatisch zur Neige.

Heute ist Filmstart!

15.00 bis 16.00 Uhr, Bundeskunsthalle

Bonn: Einsteigen bitte! siehe 1.12.2019

16.15 bis 17.15 Uhr, Bundeskunsthalle

Bonn: Pop-Up Cable Cars siehe 1.12.2019

14.00 Uhr, Parkplatz Abtei Mariawald:

Rangertour Abtei Mariawald siehe

4.12.2019

15.00 Uhr, Galileum Solingen: Als der

Gulp die Erde einsackte siehe 7.12.2019

16.00 Uhr, Galopprennbahn Weidenpesch:

„Rabe Socke – Alles Weihnachten” siehe

20.12.2019

12.00 Uhr, Kölner Weihnachtscircus:

KÄNGURU-Familien-Show Kölner Weihnachtscircus

Siehe Tagestipp

14.00 oder 18.00 Uhr, Bonner Weihnachtscircus:

Bonner Weihnachtscircus

siehe 20.12.2019

16.00 Uhr, Kölner Weihnachtscircus: Kölner

Weihnachtscircus siehe 5.12.2019

Robotikkurse

in Köln.

Robotikkurse für Kinder und Jugendliche

Experimentieren im offenen Labor

Robotik-Camps und Ferienprogramme

Abendkurse für Erwachsene

Kurse in Schulen und OGS

Lehrerfortbildungen

Kurse buchen unter:

jungedenkfabrik.de

Kurse beginnen im Januar,

März und Mai 2020.

Lernen für

die Welt von

morgen.


54 TERMINE DEZEMBER

TAGESTIPP 30. 12. 2019

10.00 bis 18.00 Uhr, Wallraf-Richartz-Museum:

-FAMILIENTAG MIT KARLA

IN DER REMBRANDT-AUSSTELLUNG

Beim

-Familientag erleben Kinder und Familien den

großen und berühmten Maler Rembrandt einen ganzen Tag lang im

wahrsten Sinne des Wortes aus der Froschperspektive. Kinder ab

fünf Jahren folgen den Spuren eines Frosch namens Jan van Teich,

der bei Rembrandt im Atelier gelebt hat, bei den Kinderführungen,

die am

-Familientag zu jeder vollen Stunde starten.

Kinder ab 10 Jahren können in einer offenen Radierwerkstatt eine

Landschaft oder ihr eigenes Porträt in eine Kunststoffplatte ritzen

und anschließend mit einer richtigen Presse ihr Werk auf feines

Büttenpapier drucken. siehe auch Seite 6!

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

26.12. DONNERSTAG

14.00 Uhr, Rheinstil: Kölner Krippenweg

– Weihnachtskrippenführung siehe

24.12.2019

11.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn: Knistern,

Rascheln, Falten siehe 1.12.2019

11.45 oder 13.00 Uhr, Schokoladenmuseum:

Die kleine Schoko-Schule siehe

1.12.2019

13.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum

Bonn: TüftelTag siehe 1.12.2019

15.00 bis 16.00 Uhr, Bundeskunsthalle

Bonn: Einsteigen bitte! siehe 1.12.2019

16.15 bis 17.15 Uhr, Bundeskunsthalle

Bonn: Pop-Up Cable Cars siehe 1.12.2019

11.30 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Siegfried für Kinder” siehe

2.12.2019

MÄRCHENOPERNTAGE

16.00 Uhr, Kammeroper Köln: „Der Nussknacker”

siehe 7.12.2019

15.00 Uhr, Casamax Theater: „Als Louisa

plötzlich Louis war” siehe 4.12.2019

15.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Kleiner

Drache, wünsch dir was” siehe 1.12.2019

15.00 Uhr, Junges Theater Bonn: „Ronja

Räubertochter” siehe 7.12.2019

15.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Ein Weihnachtsmärchen” siehe 2.12.2019

16.00 Uhr, Galopprennbahn Weidenpesch:

„Rabe Socke – Alles Weihnachten” siehe

20.12.2019

18.00 Uhr, Schauspielhaus Bonn: „Ein

Sommernachtstraum” siehe 8.12.2019

9.00 Uhr, Krewelshof Lohmar: Frühstück

ist fertig Frühstücksbuffet mit Kinderprogramm

in der Spielscheune.

© Känguru Colonia Verlag

10.00 Uhr, Krewelshof Eifel: Familien-Treff

im Bootshaus Großes Frühstück in der

Familienscheune!

14.00 oder 18.00 Uhr, Kölner Weihnachtscircus:

Kölner Weihnachtscircus siehe

5.12.2019

14.00 oder 18.00 Uhr, Bonner Weihnachtscircus:

Bonner Weihnachtscircus

siehe 20.12.2019

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

27.12. FREITAG

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Die

Heinzelmännchen Tour Führung von

colonia prima für Kinder von 6 bis 10

Jahren. Treffpunkt Kreuzblume, Domplatte.

Kartenverkauf über www.koelnticket.de.

€ 9,90/5,90

18.30 Uhr, Kölner Zoo, Aquarium: Taschenlampenführung

siehe 6.12.2019

11.00 oder 13.30 Uhr, Schokoladenmuseum:

Schokotafelkurs Schokoladenfans ab 8

Jahren dürfen gemeinsam mit dem Maître

Chocolatier zwei Schokoladentafeln ganz

nach ihrem Geschmackfertigen. Buchung

online über www.schokoladenmuseum.

de. € 25,–

11.00 Uhr, Spielplatz Erkensruhr: Rangertour

Erkensruhr siehe 6.12.2019

11.00 Uhr, Horizont Theater: „Die kleine

Eidechse” siehe 1.12.2019

11.00 oder 15.00 Uhr, Junges Theater

Bonn: „Ronja Räubertochter” siehe

7.12.2019

14.00 Uhr, Die Wohngemeinschaft: „Kasperle

rettet die Schneeflocke” Lustiges

und engelhaftes Puppenspiel für Kinder ab

2 Jahren zum Mitmachen und Mitlachen.

Karten nur online über www.die-wohngemeinschaft.net.

€ 5,–

14.00 Uhr, Horizont Theater: „Die Eiskönigin”

siehe 1.12.2019

AGENTUR FÜR DIEBSTAHL

Wem gehört die Welt? nach Motiven

von Italo Calvino (6+)

Fr. 27.12.19 um 14:00 & 16:00 Uhr

Sa. 28.12.19 um 14:00 & 16:00 Uhr

Vondelstr. 4-8|50677 Köln

022188877222

www.comedia-koeln.de

14.00 oder 16.00 Uhr, COMEDIA Theater:

„Agentur für Diebstahl” „Es gab einmal

eine Stadt, in der alle Einwohner Diebe waren.“

Das gab ein einträchtiges Leben! Jede

beklaute jeden, am Ende des Tages waren die

Wohnungen leergeräumt und alle zufrieden

dabei. Das war ein gutes System. Eine Geschichte

nach Motiven von Italo Calvino für

Kinder ab 6 Jahren. € 6,–/7,–/Gruppen € 5,–

16.00 Uhr, Horizont Theater: „Das hässliche

Entlein” siehe 5.12.2019

16.00 Uhr, Galopprennbahn Weidenpesch:

„Rabe Socke – Alles Weihnachten” siehe

20.12.2019

14.00 oder 18.00 Uhr, Kölner Weihnachtscircus:

Kölner Weihnachtscircus siehe

5.12.2019

15.00 oder 19.00 Uhr, Bonner Weihnachtscircus:

Bonner Weihnachtscircus

siehe 20.12.2019

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

28.12. SAMSTAG

13.30 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Köln

von unten für Pänz siehe 7.12.2019

14.30 Uhr, Domforum am Roncalliplatz:

Krippen für Spürnasen Von der Minoritenkirche

nach St. Maria in der Kupfergasse.

Treffpunkt: Minoritenkirche, Kolpingplatz,

Hauptportal, innen. € 6,–/4,–

10.30 oder 14.30 Uhr, Schokoladenmuseum:

Schokoladig, bunt und lecker siehe

23.12.2019

11.30 oder 14.30 Uhr, Zoologisches

Forschungsmuseum Koenig: Groß, Größer

– Dinosaurier siehe 1.12.2019

14.00 Uhr, Käthe Kollwitz Museum Köln:

Berlin, Berlin – Großstadtgewimmel Auf

den Bildern und Photographien der „Berliner

Realisten” gibt es viel zu entdecken.‚

Samstagswerkstatt für Kinder ab 6 Jahren.

Anmeldung erforderlich. € 5,–

14.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn:

Knistern, Rascheln, Falten siehe 1.12.2019

14.00 bis 16.00 Uhr, Museum für Ostasiatische

Kunst: Ausflug nach Mandala

MuseumKinderZeit: Basteln und Origami für

Kinder ab 8 Jahren. Anmeldung online unter

museenkoeln.de. € 9,– plus Material € 2,–

15.00 bis 17.00 Uhr, Rautenstrauch-Joest-Museum:

Im Reich der Schattenwesen

Die jungen Entdecker: Schattenspielfiguren

gestalten für Kinder ab 5 Jahren. Anmeldung

online unter museenkoeln.de

15.15 Uhr, Stiftung Schloss und Park Benrath:

Kinder erleben das Schloss Familienführung

für Kinder ab 6 Jahren. Anmeldung

erforderlich unter 0211 – 892 19 03. € 6,–

18.30 oder 20.00 Uhr, Museum Koenig:

Nachts im Museum siehe 7.12.2019

11.00 Uhr, Nationalpark-Tor Rurberg:

Rangertour Rurberg siehe 7.12.2019

12.00 bis 17.30 Uhr, Freizeitbad Oktopus:

Schwimmtiertag Jede Menge Badespaß fur

die ganze Familie. Bringt mit, was ihr schon

immer einmal schwimmen lassen wolltet

und lasst euch treiben.

10.30 Uhr, Horizont Theater: „Die Prinzessin

auf der Erbse” siehe 7.12.2019

11.00 oder 15.00 Uhr, Junges Theater

Bonn: „Michel aus Lönneberga” siehe

1.12.2019

12.00 Uhr, Horizont Theater: „Die kleine

Eidechse” siehe 1.12.2019

14.00 Uhr, Die Wohngemeinschaft:

„Professor Knallbumm ist nicht dumm”

Warum scheint nicht immer die Sonne?

Woher kommt Donner und Blitz? Was ist ein

Orkan? Lustige Wissensshow für Kinder von

4 bis 10 Jahren mit Experimenten zum Mitforschen

und Mitlachen. Karten nur online

über www.die-wohngemeinschaft.net. € 7,–

14.00 Uhr, Horizont Theater: „Oh, wie

schön ist Panama” siehe 7.12.2019

14.00 oder 16.00 Uhr, Metropol Theater:

„Hänsel und Gretel” siehe 7.12.2019

14.00 oder 16.00 Uhr, COMEDIA Theater:

„Agentur für Diebstahl” siehe 27.12.2019

16.00 Uhr, Galopprennbahn Weidenpesch:

„Rabe Socke – Alles Weihnachten” siehe

20.12.2019

16.00 Uhr, Casamax Theater: „Hans im

Glück” siehe 12.12.2019

16.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Der kleine Eisbär” Nanuk, der kleine

Eisbär, gerät in eine Eisschmelze und landet

schließlich bei Ursi, dem Braunbären. Eine

Geschichte für Kinder ab 4 Jahren über

einen kleinen Eisbären, die behutsam und

altersgerecht vom Klimawandel erzählt,

aber auch von Freundschaft und einer

abenteuerlichen Reise. € 7,–

16.00 Uhr, Horizont Theater: „Die Eiskönigin”

siehe 1.12.2019

13.00 oder 16.30 Uhr, LANXESS arena:

Holiday on Ice: Supernova A journey to the

stars. Die neue Show nimmt das Publikum

mit auf eine fantastische Reise von der Erde

in eine ferne Galaxie. Eine energiegeladene

Show mit bildgewaltigen Settings und

effektvollen Wow-Momenten.

14.00 oder 18.00 Uhr, Kölner Weihnachtscircus:

Kölner Weihnachtscircus siehe

5.12.2019

15.00 oder 19.00 Uhr, Bonner Weihnachtscircus:

Bonner Weihnachtscircus

siehe 20.12.2019

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

29.12. SONNTAG

15.00 Uhr, Bonner Kinemathek: „Shaun

das Schaf – Der Film: Ufo-Alarm” 50

Jahre nach der Mondlandung bereiten sich

Shaun und seine Herde auf eine herbstliche

LU-LA-Landung vor.

10.30 Uhr, Schokoladenmuseum: Schokoladig,

bunt und lecker siehe 23.12.2019

11.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn: Knistern,

Rascheln, Falten siehe 1.12.2019

11.30 oder 14.30 Uhr, Zoologisches

Forschungsmuseum Koenig: Groß, Größer

– Dinosaurier siehe 1.12.2019

13.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum

Bonn: TüftelTag siehe 1.12.2019

14.00 Uhr, Zoologisches Forschungsmuseum

Koenig: Familienführung Lernt

die Besonderheiten und Highlights des

Museums kennen. Nur Eintritt!

15.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Bergbaumuseum

Bochum: Von Kumpels und Kohle

siehe 1.12.2019


ALLE VERANSTALTER FINDET IHR AB SEITE 64 KÄNGURU Dez 2019 I Jan 2020

55

15.00 bis 16.00 Uhr, Bundeskunsthalle

Bonn: Einsteigen bitte! siehe 1.12.2019

15.00 bis 17.00 Uhr, Max Ernst Museum

Brühl: Ufos und Raketen Offene Kinderwerkstatt

für Kinder ab 4 Jahren. € 5,–/3,50

16.15 bis 17.15 Uhr, Bundeskunsthalle

Bonn: Pop-Up Cable Cars siehe 1.12.2019

17.00 bis 19.00 Uhr, Zollverein Essen,

Phänomania Erfahrungsfeld: Taschenlampen-Fuhrung

Eine Tour im Dunklen im

Phänomania Erfahrungsfeld. Anmeldung

unbedingt erforderlich unter info@erfahrungsfeld.de.

€ 10,–/8,–

11.00 Uhr, Horizont Theater: „Spieglein,

Spieglein” siehe 7.12.2019

15.00 oder 18.30 Uhr, Junges Theater

Bonn: „Michel aus Lönneberga” siehe

1.12.2019

16.00 Uhr, Horizont Theater: „Das hässliche

Entlein” siehe 5.12.2019

16.00 Uhr, Metropol Theater: „Sterntaler”

siehe 15.12.2019

16.00 Uhr, Galopprennbahn Weidenpesch:

„Rabe Socke – Alles Weihnachten” siehe

20.12.2019

11.30 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Siegfried für Kinder” siehe

2.12.2019

13.00 Uhr, Nationalpark-Zentrum Eifel

am Rangerhut: Rangertour Vogelsang-

Wollseifen-Route siehe 1.12.2019

13.00 Uhr, Parkplatz Kermeter: Rangertour

Wilder Kermeter siehe 1.12.2019

15.00 Uhr, Galileum Solingen: Lars – der

kleine Eisbär siehe 1.12.2019

18.30 Uhr, Galileum Solingen: Wie der

Große Bär an den Himmel kam siehe 1.12.

10.30 Uhr, Horizont Theater: „Die Reise

in den Vorhang” Eine Schauspielerin kann

durch Geräusche und Bewegungen den

Vorhang dazu bringen, sich musikalisch zu

äußern. Sinnlich erfahrbares Erlebnistheater

für Kinder ab 2 Jahren. € 7,–

11.00 oder 15.00 Uhr, Junges Theater

Bonn: „Michel aus Lönneberga” siehe

1.12.2019

11.00 oder 15.00 Uhr, Galopprennbahn

Weidenpesch: „Rabe Socke – Alles Weihnachten”

siehe 20.12.2019

12.00 Uhr, Horizont Theater: „Die kleine

Eidechse” siehe 1.12.2019

14.00 Uhr, Horizont Theater: „Die Eiskönigin”

siehe 1.12.2019

15.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Der kleine Eisbär” siehe 28.12.2019

15.00 Uhr, Schauspielhaus Bonn: „Viele

Grüße, deine Giraffe” siehe 1.12.2019

16.00 Uhr, Metropol Theater: „Sterntaler”

siehe 15.12.2019

16.00 Uhr, Horizont Theater: „Der Zauberlehrling”

siehe 8.12.2019

9.00 Uhr, Krewelshof Lohmar: Frühstück

ist fertig Frühstücksbuffet mit Kinderprogramm

in der Spielscheune.

10.00 Uhr, Krewelshof Eifel: Familien-Treff

im Bootshaus Großes Frühstück in der

Familienscheune!

11.00 oder 14.30 Uhr, Kölner Weihnachtscircus:

Kölner Weihnachtscircus siehe

5.12.2019

13.00 oder 16.30 Uhr, LANXESS arena:

Holiday on Ice: Supernova siehe 28.12.2019

14.00 oder 18.00 Uhr, Bonner Weihnachtscircus:

Bonner Weihnachtscircus

siehe 20.12.2019

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

30.12. MONTAG

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Wieso,

weshalb, warum? Führung von colonia

prima für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Treffpunkt

Kreuzblume, Domplatte. Kartenverkauf

über www.koelnticket.de. € 9,90/5,90

10.00 bis 18.00 Uhr, Wallraf-Richartz-

Museum: KÄNGURU-Familientag mit

Karla in der Rembrandt-Ausstellung Siehe

Tagestipp

15.00 Uhr, Kölner Weihnachtscircus: Kölner

Weihnachtscircus siehe 5.12.2019

15.20 oder 19.00 Uhr, Bonner Weihnachtscircus:

Bonner Weihnachtscircus

siehe 20.12.2019

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

31.12. DIENSTAG

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Köln

von unten für Pänz siehe 7.12.2019

12.30 oder 13.45 Uhr, Schokoladenmuseum:

Die kleine Schoko-Schule siehe

1.12.2019

12.45 oder 13.30 Uhr, Schokoladenmuseum:

Die große Schoko-Schule siehe

1.12.2019

14.00 Uhr, Parkplatz Wahlerscheid: Rangertour

Wahlerscheid siehe 3.12.2019

Silvester Nachtskilauf

20.00 bis 00.00 Uhr, Postwiesen Neuastenberg:

Silvester Nacht-Skilauf Von

20 bis 24 Uhr laufen die Lifte einschließlich

Sesselbahn und Rodellift, der Funpark ist

beleuchtet und Skihütten und örtliche

Lokalitäten heizen kräftig ein. Höhepunkt

wird das große Feuerwerk zum Jahreswechsel

2020.

11.00 Uhr, Horizont Theater: „App-lein &

Streichelhandy” siehe 21.12.2019

14.00 Uhr, Metropol Theater: „Sterntaler”

siehe 15.12.2019

in Kletterhalle und Kletterwald

15.00 oder 18.30 Uhr, Junges Theater

Bonn: „Michel aus Lönneberga” siehe

1.12.2019

10.00 bis 14.00 Uhr, die ZIRKUSfabrik

Kulturarena: Silvester-Familienbrunch

Neben einem leckeren Brunch-Angebot,

ein Bühnenprogramm für Kinder, einen Mitmachzirkus

und eine große Spielecke, in der

sich die Kinder austoben können, während

die Eltern in aller Ruhe frühstücken. Anmeldung

unbedingt erforderlich. € 6,– bis 20,–

15.00 oder 19.00 Uhr, Kölner Weihnachtscircus:

Kölner Weihnachtscircus siehe

5.12.2019

15.00 oder 20.00 Uhr, Bonner Weihnachtscircus:

Bonner Weihnachtscircus

siehe 20.12.2019

Familien-Erlebnisse, die begeistern

Reisen weltweit in über 50 Länder

Abenteuer, Begegnungen & Erholung

Gruppenreisen & Individualreisen

Persönliche Beratung & Planung

www.familien-reisen.com

bronxrock.de

Jetzt KATALOG

bestellen!

Die Familien-Kletterhalle

im Rheinland!

Kletterprogramme für Kinder und Familien

Mit innovativem Sicherungssystem

Klettergeburtstage und vieles mehr!


56 TERMINE JANUAR

TAGESTIPP 4. 1. 2020

11.00 bis 15.00 Uhr, Neanderthal Museum:

AKTIONSTAG IM NEANDERTHAL MUSEUM

Heute gibt es einen Tag zur alten Kampfkunst. Wer heute in die

Sonderausstellung kommt, kann auch bei dem großen Fußbodenmosaik

mitmachen. Nur Eintritt!

01.01. MITTWOCH

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte:

Sagen- und märchenhaftes Köln Führung

von colonia prima für Kinder von 6 bis 10

Jahren. Treffpunkt Kreuzblume, Domplatte.

Kartenverkauf über www.koelnticket.de.

€ 9,90/5,90

11.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn: Knistern,

Rascheln, Falten siehe 1.12.2019

12.30 oder 12.30 Uhr, Schokoladenmuseum:

Die kleine Schoko-Schule siehe

1.12.2019

13.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum

Bonn: TüftelTag siehe 1.12.2019

13.45 oder 13.45 Uhr, Schokoladenmuseum:

Die große Schoko-Schule siehe

1.12.2019

15.00 bis 16.00 Uhr, Bundeskunsthalle

Bonn: Einsteigen bitte! siehe 1.12.2019

16.15 bis 17.15 Uhr, Bundeskunsthalle

Bonn: Pop-Up Cable Cars siehe 1.12.2019

© Gallo Römisches Museum

„Thomas & seine Freunde – Große Welt!

Große Abenteuer” Ace, ein frecher kleiner

Rennwagen, taucht unversehens in Sodor

auf und überredet Lok Thomas zu einer

ehrgeizigen Reise: Thomas könnte die

erste Dampflok werden, die die ganze Welt

bereist! Heute ist Filmstart!

12.30 oder 13.30 Uhr, Schokoladenmuseum:

Die kleine Schoko-Schule siehe

1.12.2019

12.45 Uhr, Schokoladenmuseum: Die

große Schoko-Schule siehe 1.12.2019

16.30 bis 17.30 Uhr, Museum Ludwig:

Foto LAB // Photoszene KIDS Foto Lab:

Experimentieren für Kinder ab 4 Jahren.

Anmeldung online unter museenkoeln.de.

€ 3,50

16.00 Uhr, Galopprennbahn Weidenpesch:

„Rabe Socke – Alles Weihnachten” siehe

20.12.2019

16.00 Uhr, Metropol Theater: „Dornröschen”

siehe 1.12.2019

10.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Das

hässliche Entlein” Claudia Hann spielt

die Geschichte vom Entlein, das aus dem

Entenhof flieht, weil es so anders ist, für

Kinder ab 4 Jahren. Vormittags nur mit

Voranmeldung. € 11,–/9,–

10.30 Uhr, Casamax Theater: „Dann eben

nicht doch!” siehe 14.12.2019

16.00 Uhr, Galopprennbahn Weidenpesch:

„Rabe Socke – Alles Weihnachten” siehe

20.12.2019

16.00 Uhr, Metropol Theater: „Dornröschen”

siehe 1.12.2019

15.00 oder 19.00 Uhr, Bonner Weihnachtscircus:

Bonner Weihnachtscircus

siehe 20.12.2019

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

04.01. SAMSTAG

10.00 bis 19.00 Uhr, Telekom Dome Bonn:

BonnKreativ Messe siehe 4.1.2020

14.00 Uhr, Rheinstil: Kölner Krippenweg –

Stern über Bethlehem siehe 8.12.2019

9.00 bis 15.00 Uhr, Ev. Krankenhaus Weyertal

– Zentrum für Sport und Medizin:

Notfall am Kind Anmeldung erforderlich.

€ 80,–

12.00 bis 16.00 Uhr, Institut für Intuitionstraining:

Intuitionstraining für

Jugendliche Was sind deine persönlichen

Stärken, Fähigkeiten und Talente? Heute

findet ein Schnupperkurs statt. Eintritt frei!

16.00 Uhr, MMC Film & TV Studios: TV

Backstage Tour Ein Blick hinter die TV-

Kulissen. Tickets unter helikon-events.de

oder KölnTicket. € 10,– bis 24,–

AN ERSTER

STELLE WERBEN

Premiumadressen buchen:

www.kaenguru-online.de

15.00 bis 16.30 Uhr, Siebengebirgsmuseum:

Von Eseln und Drachen und andere

Geschichten siehe 7.12.2019

15.00 bis 17.00 Uhr, Rautenstrauch-

Joest-Museum: Recycling-Spielzeug Die

jungen Entdecker: Zeichnen, Malen und

Basteln für Kinder ab 8 Jahren. Anmeldung

online unter museenkoeln.de

18.30 oder 20.00 Uhr, Museum Koenig:

Nachts im Museum siehe 7.12.2019

19.00 Uhr, Schokoladenmuseum: Nachts

im Schokoladenmuseum siehe 4.1.2020

15.00 Uhr, Galileum Solingen: Als der

Gulp die Erde einsackte siehe 7.12.2019

10.30 Uhr, Horizont Theater: „Spieglein,

Spieglein” siehe 7.12.2019

12.00 Uhr, Horizont Theater: „App-lein &

Streichelhandy” siehe 21.12.2019

14.00 Uhr, Horizont Theater: „Das hässliche

Entlein” siehe 5.12.2019

14.00 oder 16.00 Uhr, Metropol Theater:

„Dornröschen” siehe 1.12.2019

16.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Das hässliche

Entlein” siehe 3.1.2020

16.00 Uhr, Galopprennbahn Weidenpesch:

„Rabe Socke – Alles Weihnachten” siehe

20.12.2019

16.00 Uhr, Casamax Theater: „Dann eben

nicht doch!” siehe 14.12.2019

16.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Fliwatü” Ein Theaterstück, in dem sich

Trickfilm, Schauspiel und Figurentheater

vermischen und über die Stärke des Andersseins,

über die Kraft der Phantasie und

über die Nützlichkeit von Unnützlichem für

Kinder ab 4 Jahren. € 7,–

15.00 oder 19.00 Uhr, Bonner Weihnachtscircus:

Bonner Weihnachtscircus siehe

20.12.2019

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

05.01. SONNTAG

16.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Der kleine Eisbär” siehe 28.12.2019

10.00 Uhr, Krewelshof Eifel: Familien-Treff

im Bootshaus Großes Frühstück in der

Familienscheune!

10.00 Uhr, Krewelshof Lohmar: Frühstück

ist fertig Frühstücksbuffet mit Kinderprogramm

in der Spielscheune.

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

02.01. DONNERSTAG

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Köln

von unten für Pänz siehe 7.12.2019

14.00 Uhr, Rheinstil: Kölner Krippenweg

– Kommet ihr Hirten Treffpunkt an

der Friedenskrippe im Hauptbahnhof Köln,

„Markthalle“. Infos und Anmeldung unter

0221 – 677 87 27-0 oder info@koelnerkrippenweg.de

14.30 Uhr, Domforum am Roncalliplatz:

Bethlehem im Dom Geschichten rund um

Weihnachten. € 6,–/4,–

15.00 oder 19.00 Uhr, Bonner Weihnachtscircus:

Bonner Weihnachtscircus

siehe 20.12.2019. Heute ist KÄNGURU-

Partnertag und bei der Online-Reservierung

mit dem Aktionscode KÄNGURU gibt 25%

auf den Gesamtpreis. In allen anderen

Shows zahlen KÄNGURU-Leser nur den

Kinderpreis auf jede Karte (ausgenommen

Silvester 20 Uhr)! Infos unter www.bonnerweihnachtscircus.de

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

03.01. FREITAG

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Römer,

Ritter, Pfeffersäcke Führung von colonia

prima für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Treffpunkt

Kreuzblume, Domplatte. Kartenverkauf

über www.koelnticket.de. € 9,90/5,90

18.30 Uhr, Kölner Zoo, Aquarium: Taschenlampenführung

siehe 6.12.2019

12.30 oder 13.30 Uhr, Schokoladenmuseum:

Die kleine Schoko-Schule siehe

1.12.2019

12.45 Uhr, Schokoladenmuseum: Die

große Schoko-Schule siehe 1.12.2019

16. Nov 2019

bis 3. Mai 2020

neanderthal.de

11.00 bis 15.00 Uhr, Neanderthal Museum:

Aktionstag Siehe Tagestipp

11.30 oder 14.30 Uhr, Zoologisches

Forschungsmuseum Koenig: Groß, Größer

– Dinosaurier siehe 1.12.2019

12.30 oder 16.30 Uhr, Explorado Kindermuseum:

Spaß macht schlau! Kleine Besucher

erleben jeden Samstag eine spannende

Live-Show zum Mitmachen. Nur Eintritt!

14.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn:

Knistern, Rascheln, Falten siehe 1.12.2019

14.00 bis 16.00 Uhr, Museum Schnütgen:

Die Heiligen Drei Könige MuseumKinder-

Zeit: Basteln und Gestalten für Kinder ab 5

Jahren. Anmeldung online unter www.museumsdoeln.de.

€ 9,– plus Material € 2,–

©Gallo Römisches Museum

11.00 bis 18.00 Uhr, Telekom Dome Bonn:

BonnKreativ Messe siehe 4.1.2020

14.30 Uhr, Domforum am Roncalliplatz:

Die Heiligen Drei Könige im Dom Geschichten

rund um Weihnachten. € 6,–/4,–

15.00 Uhr, Sachensucherin: Alles neu –

Perspektivwechsel Zeit für einen Rückblick

und für Visionen. Stadtführung zum kreativen

Mitmachen für Kinder ab 12 Jahren.

Anmeldung am Treffpunkt Ehrenstraße/

Ecke Friesenwall, 50672 Köln. Bitte Kamera,

Zeichensachen, Musikinstrumente mitbringen!

€ 10,–/5,–

18.00 Uhr, Horizont Theater: „Papa in

der Cloud” Mia ist 15 Jahre alt und dabei,

einen erfolgreichen Instagram-Account zu

etablieren. Doch dann die Katastrophe: Mias

Vater hat jetzt einen eigenen Account. Und

er will seiner Tochter folgen. Ein Stück über

den sicheren Umgang mit dem Internet für

Jugendliche ab 12 Jahren.

10.00 bis 12.00 Uhr, Explorado Kindermuseum:

Familien-Sonntagsfrühstück

immer sonntags und danach geht’s in die

große Mitmach-Ausstellung. Anmeldung

empfohlen. € 5,90


ALLE VERANSTALTER FINDET IHR AB SEITE 64 KÄNGURU Dez 2019 I Jan 2020

57

TREFFER!

Termine und Kurse unter:

www.kaenguru-online.de

10.30 Uhr, Schokoladenmuseum: Schokoladig,

bunt und lecker siehe 23.12.2019

11.00 Uhr, Museum Schnütgen: Eine

Stunde Mittelalter – mal ganz anders

Familienführung zu: „Skulptur im Blick der

Kamera. Alfred Tritschlers Fotografien der

Sammlung Schnütgen“. Kostenfrei!

11.00 Uhr, Museum für Ostasiatische

Kunst: Entdeckungsreise durch Ostasien

Sternstunden: Führung für Kinder ab 8

Jahren. Treffpunkt Foyer des Museums.

Ohne Anmeldung und kostenfrei!

11.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn: Knistern,

Rascheln, Falten siehe 1.12.2019

11.00 oder 14.00 Uhr, LVR Industriemuseum

Alte Dombach: 3D-Druck in Aktion

siehe 1.12.2019

11.00 bis 11.30 Uhr, Museum für Angewandte

Kunst: Kunst + Frühstück

im Museum Getrennte Führungen für

Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren. Thema

der Kinderführung: Überall Design – und wir

mittendrin. Frühstücksangebot ab 10 Uhr.

Eintritt plus Frühstück € 2,50

11.00 bis 12.30 Uhr, Max Ernst Museum

Brühl: MiniMax Farben spüren, mit Händen

malen oder mit weichem Ton formen: Mit

spielerischen und haptischen Elementen

tasten sich die ganz Kleinen ans kreative

Gestalten heran. Workshop im Fantasie

Labor für Kinder ab 3 Jahren in Begleitung.

Anmeldung erforderlich. € 8,–/4,–

11.00 bis 13.00 Uhr, Zollverein Essen,

Denkmalpfad: Familienschicht Familienführung

immer Sonntag für alle ab 5 Jahren.

Anmeldung unter 0201 – 24 68 10. Familien

ab € 14,–

11.00 bis 13.00 Uhr, Kunstmuseum Villa

Zanders Berg. Gladbach: Sonntags-Atelier

Wie in einem Labor können Familien mit

unterschiedlichen Techniken und Materialien

arbeiten. Beschränkte Teilnehmerzahl,

Anmeldung nicht erforderlich. € 6,–/3,–/

Familien € 12,–

11.30 oder 14.30 Uhr, Zoologisches

Forschungsmuseum Koenig: Groß, Größer

– Dinosaurier siehe 1.12.2019

12.00 bis 15.00 Uhr, Neanderthal Museum:

Fußbodenmosaik Wer heute in die Sonderausstellung

kommt, kann bei dem großen

Fußbodenmosaik mitmachen. Aktionstag in

den Ferien. Nur Eintritt!

13.00 bis 14.00 Uhr, Explorado Kindermuseum:

Raketenworkshop Kinder von 6

bis 12 Jahren erfahren jeden Sonntag durch

Experimente, wie das Rückstoßprinzip wirkt.

Anmeldung erforderlich. € 5,–

13.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum

Bonn: TüftelTag siehe 1.12.2019

14.00 Uhr, LVR Industriemuseum Alte

Dombach: Kindheit in der Alten Dombach

Die Kinderführung schildert die Kindheit der

Geschwister Berg in der Papiermühle Alte

Dombach um 1850. Bitte keine Gruppen.

Ohne Anmeldung! € 4,50/2,–

14.00 Uhr, Zoologisches Forschungsmuseum

Koenig: Familienführung Lernt

die Besonderheiten und Highlights des

Museums kennen. Nur Eintritt!

14.00 bis 16.00 Uhr, Zollverein Essen,

Denkmalpfad: Die Kokerei für Groß und

Klein Familienführung immer Sonntag für

alle ab 5 Jahren. Treffpunkt: Infopunkt Kokerei,

vor der Mischanlage. Anmeldung unter

0201 – 24 68 10. € 9,50/6,–/Familien ab € 14,–

14.30 Uhr, August Macke Haus Bonn: Mit

Wolf im Reich der Schatten Nach einem

unterhaltsamen Ausstellungsbesuch mit

dem lustigen Hund der Familie Macke entstehen

bunte Stabfiguren. € 3,– plus Eintritt

14.30 bis 15.00 Uhr, Max Ernst Museum

Brühl: Familienführung Kinder ab 4 Jahren

entdecken mit ihren Eltern Max Ernst und

seine Werke. € 2,50/1,50 plus Eintritt für Erw.

15.00 Uhr, Wallraf-Richartz-Museum:

Kerzenlichtführung zu den heiligen drei

Königen Mit leuchtenden Kerzen folgt ihr

den heiligen drei Königen und sucht das

Christuskind in der Krippe. Familienführung

mit Kindern ab 5 Jahren. Treffpunkt Museumskasse.

Nur Eintritt!

15.00 bis 16.00 Uhr, Bundeskunsthalle

Bonn: Einsteigen bitte! siehe 1.12.2019

15.00 bis 16.30 Uhr, Bilderbuchmuseum

Burg Wissem: Seid ihr „Bärenstark“?

Kinder ab 5 Jahren schauen sich das tolle

Buch von Helme Heine an, überlegen, wer

oder was sie stark macht und werden dann

selbst kreativ. Anmeldung unter 02241 –

900-427. € 3,–

15.00 bis 17.00 Uhr, Max Ernst Museum

Brühl: Kitzelige Kriechtiere Offene Kinderwerkstatt

für Kinder ab 4 Jahren. € 5,–/3,50

16.15 bis 17.15 Uhr, Bundeskunsthalle

Bonn: Pop-Up Cable Cars siehe 1.12.2019

15.00 Uhr, Kammeroper Köln: „Der

Nussknacker” Als Marie einen Nussknacker

geschenkt bekommt, erlebt sie nachts

Erstaunliches: das Spielzeug erwacht zum

Leben! Eine spannende Geschichte voller

Abenteuer zwischen Phantasie und wahrem

Leben. Ein Opernereignis für die ganze

Familie.

15.00 Uhr, Galileum Solingen: Captain

Schnuppes Weltraumreise siehe 8.12.2019

16.30 Uhr, Galileum Solingen: Wie der

Große Bär an den Himmel kam siehe

1.12.2019

11.00 Uhr, Studio 11: „Kasperle und die

verschwundenen Farben” Offenes Puppenspiel

und Bilderbuchtheater für Kinder

ab 2 Jahren rund ums Thema Farben zum

Mitmachen und Mittanzen vom LUK-Theater.

Karten über info@studioelfkoeln.de € 6,–

11.00 oder 15.00 Uhr, Galopprennbahn

Weidenpesch: „Rabe Socke – Alles Weihnachten”

siehe 20.12.2019

12.00 Uhr, Horizont Theater: „Spieglein,

Spieglein” siehe 7.12.2019

14.00 Uhr, Die Wohngemeinschaft: „Die

Olchis lieben Buchstaben” Ein olchiges

Theaterstück zum Mitmachen, Mittanzen,

Mitbüffeln und Mitmüffeln für Kinder ab

4 Jahren und alle die, die Olchis lieben.

Karten nur online über www.die-wohngemeinschaft.net.

€ 7,–

14.00 oder 16.00 Uhr, Metropol Theater:

„Pinocchio” siehe 14.12.2019

14.30 Uhr, Haus der Springmaus: „Vom

Maulwurf, der wissen wollte wer ihm auf

dem Kopf gemacht hat“ Ein Bilderbuch zu

einem Thema, über das Erwachsene nicht

gerne reden, das aber Kinder sehr interessiert!

Das Theaterhaus Alpenrod spielt für

Kinder ab 3 Jahren.

15.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Fliwatü” siehe 4.1.2020

15.00 Uhr, Junges Theater Bonn: „Michel

aus Lönneberga” siehe 1.12.2019

15.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Das hässliche

Entlein” siehe 3.1.2020

15.00 Uhr, Casamax Theater: „Sie kommen!”

siehe 6.12.2019

16.00 Uhr, MEDIO.RHEIN.ERFT: „Alibaba

und die 40 Räuber” Ein szenisches

Erzählkonzert, dass die Zuhörer mit viel Einfühlungsvermögen

den Zauber des Orients

erleben lässt für Kinder ab 5 Jahren.

9.00 Uhr, Krewelshof Lohmar: Frühstück

ist fertig Frühstücksbuffet mit Kinderprogramm

in der Spielscheune.

10.00 Uhr, Krewelshof Eifel: Familien-Treff

im Bootshaus Großes Frühstück in der

Familienscheune!

14.00 Uhr, Bonner Weihnachtscircus:

Bonner Weihnachtscircus siehe 20.12.2019

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

AB 02. JANUAR 2020 IM KINO

www.thomas-derfilm.de

FMKids

© 2019 GULLANE (THOMAS) LIMITED. © 2019 HIT ENTERTAINMENT LIMITED. © 2019 MATTEL

JuBi – Die Jugendbildungsmesse

Schule | Reisen | Lernen | Leben

SCHÜLERAUSTAUSCH

FREIWILLIGENARBEIT

SPRACHKURSE

JUGENDREISEN

PRAKTIKA

WORK TRAVEL

STUDIUM

weltweit

Austauschorganisationen & Bildungsexperten stellen sich vor:

Beratung – Preis-Leistungs-Vergleich – Angebote – Infos

Auf der JuBi werden Träume zu Plänen!

KÖLN, 11.01.2020

Humboldt-Gymnasium

Karthäuserwall 40

10 - 16 Uhr | Eintritt frei!

www.weltweiser.de

AUSLANDSJAHR

GASTFAMILIE WERDEN

PRIVATSCHULEN

JuBi-Spezial

WELTBÜRGER

Stipendien

AU-PAIR

HIGH SCHOOL

STIPENDIEN

ARBEITEN


58 TERMINE JANUAR

TAGESTIPP 11. 1. 2020

© Paul Leclaire

10.00 Uhr, Junges Theater Bonn: „Michel

aus Lönneberga” siehe 1.12.2019

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

10.01. FREITAG

18.30 Uhr, Kölner Zoo, Aquarium:

Taschenlampenführung siehe 6.12.2019

14.00 bis 17.30 Uhr, Kunstmuseum Villa

Zanders Berg. Gladbach: Kunstlabor Das

offene und integrative Angebot und richtet

sich an Menschen ab 13 Jahren, ob mit

oder ohne Behinderung. Ohne Anmeldung.

Teilnahme kostenlos!

18.00 Uhr, COMEDIA Theater: „Werther

in Love” Daniel Ratthei erzählt in seiner

Werther-Fassung von heutigen jungen Menschen

und schafft damit eine Projektionsfläche

für ein Publikum, das in den sozialen

Medien genauso zu Hause ist, wie in der

analogen Welt. Einer Welt, in der unerfüllte

Liebe noch genauso schmerzt, wie vor 250

Jahren.

18.00 Uhr, Casamax Theater: „Der Pakt”

siehe 9.1.2020

15.00 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

DIE ZAUBERFLÖTE FÜR KINDER

Kurzfassung der gleichnamigen großen Oper für die ganze Familie

mit Kindern ab 5 Jahren. Prinz Tamino verirrt sich auf der Flucht

vor einer Furcht erregenden Schlange in das Reich der sternflammenden

Königin der Nacht. Der Vogelfänger Papageno hilft ihm

mit einer Zauberflöte die schöne Pamina aus dem Reich Sarastros

zu befreien. € 12,50/7,–

06.01. MONTAG

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Die

Kölnentdecker Tour Führung von colonia

prima für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Treffpunkt

Kreuzblume, Domplatte. Kartenverkauf

über www.koelnticket.de. € 9,90/5,90

14.30 Uhr, Domforum am Roncalliplatz:

Krippen für Spürnasen Von St. Mariä Himmelfahrt

nach St. Maria in der Kupfergasse.

Treffpunkt: St. Mariä Himmelfahrt, Marzellenstraße,

Hauptportal, innen. € 6,–/4,–

10.30 bis 11.30 Uhr, Bürgerzentrum Ehrenfeld/BÜZE:

Ohrenschmausen Musik zum

Mitmachen für Eltern mit Kleinstkindern bei

Kaffee und Kuchen. € 5,–, Hut geht um!

16.00 bis 17.00 Uhr, Bürgerhaus

Stollwerck, Café Franz: Ohrenschmausen

Musik zum Mitmachen für Eltern mit

Kleinstkindern bei Kaffee und Kuchen. € 5,–,

Hut geht um!

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

10.00 oder 19.30 Uhr, Junges Theater

Bonn: „You are the Reason” Wie inszenieren

Jugendliche sich selbst in den Sozialen

Netzwerken und in virtuellen Welten, wo

jeder scheinbar alles sein kann, was er will?

Theaterstück für Jugendliche ab 13 Jahren.

10.00 oder 19.30 Uhr, Casamax Theater:

„Der Pakt” siehe 9.1.2020

14.00 Uhr, Siebengebirgsmuseum: Brotbacken

siehe 6.12.2019

18.30 Uhr, Neanderthal Museum: Nachts

im Museum Taschenlampenführung.

Ausgerüstet mit Taschenlampen erkunden

Kinder ab 6 Jahren die Helden der Arena im

Dunkeln! Anmeldung erforderlich. € 9,–/6,–

19.30 Uhr, Beethoven-Haus: Nachts im

Museum Abends haben Kinder ab 7 Jahren

das Museum für sich ganz allein, und

mutige Kids gehen auf Entdeckungsreise.

Bitte Taschenlampe mitbringen! Anmeldung

unter 0228 – 981 75 25. € 17,–

10.30 Uhr, Horizont Theater: „App-lein &

Streichelhandy” siehe 21.12.2019

14.00 Uhr, Hotel Dorint an der Messe:

Großes Kinderkostümfest der KG Kölsche

Lotterbove e.V. 1957.

11.30 oder 14.30 Uhr, Zoologisches

Forschungsmuseum Koenig: Groß, Größer

– Dinosaurier siehe 1.12.2019

11.30 oder 14.30 Uhr, Schokoladenmuseum:

Die kleine Schoko-Schule siehe

1.12.2019

12.30 Uhr, Schokoladenmuseum: Die

große Schoko-Schule siehe 1.12.2019

14.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn:

Knistern, Rascheln, Falten siehe 1.12.2019

14.00 bis 16.00 Uhr, Römisch-Germanisches

Museum: Strahlend schön

MuseumKinderZeit: Schmuck herstellen

für Kinder ab 8 Jahren. Anmeldung online

unter museenkoeln.de. Kostenfrei!

15.00 bis 17.00 Uhr, Rautenstrauch-Joest-Museum:

Zu Gast bei den Blackfoot-

Indianern Die jungen Entdecker: Bemalen

einer Zelthaut für Kinder ab 5 Jahren.

Anmeldung online unter museenkoeln.de

18.30 oder 20.00 Uhr, Museum Koenig:

Nachts im Museum siehe 7.12.2019

19.00 Uhr, Schokoladenmuseum: Nachts

im Schokoladenmuseum siehe 4.1.2020

10.30 Uhr, Casamax Theater: „Sie kommen!”

siehe 6.12.2019

15.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Fliwatü” siehe 4.1.2020

9.00 bis 14.00 Uhr, Bürgerzentrum Engelshof:

Sketchnotes und Visualisierung

Einsteigerkurs mit Frau Sonnenberg. Infos

und Anmeldung unter www.frausonnenberg.

de. € 150,–

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

07.01. DIENSTAG

9.00 bis 11.00 Uhr, Familienzentrum Kartause:

Offenes Elterncafé siehe 3.12.2019

19.30 Uhr, contex Köln: Infoabend siehe

3.12.2019

Freie Schule Köln

Anmeldefrist

nur noch bis zum 11.1.2020

Infoveranstaltung

für die neue Klasse 5:

7. Januar 2020, 20 Uhr

www.freie-schule-koeln.de

20.00 Uhr, Freie Schule Köln: Infoabend

Die Freie Schule Köln stellt sich vor. Eltern

von künftigen Fünftklässlern sind herzlich

eingeladen, die Freie Schule Köln kennenzulernen.

Anmeldefrist für die neue Klasse 5

nur noch bis zum 11. Januar 2020!

08.01. MITTWOCH

16.00 bis 17.00 Uhr, Bürgerzentrum

Nippes/Altenberger Hof: Ohrenschmausen

Musik zum Mitmachen für Eltern mit

Kleinstkindern bei Kaffee und Kuchen. € 5,–,

Hut geht um!

10.00 Uhr, Junges Theater Bonn: „Michel

aus Lönneberga” siehe 1.12.2019

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

09.01. DONNERSTAG

19.30 Uhr, Casamax Theater: „Der Pakt”

Johann ist allein. Die Versetzung kann er

vergessen, wenn er sein Referat über Goethes

„Faust“ verhaut. Sein einziger Trost

ist das soziale Netzwerk „the pact“. Fa(u)

st ein Overkill für Sinnsucher*innen ab 13

Jahren. Vormittags nur nach Vorbestellung.

€ 8,–/6,–/Gruppen € 5,–

„Vier zauberhafte Schwestern” Mit vereinten

Kräften stellen sich die vier Schwestern

Flame, Flora, Marina und Sky gegen ihre

böse Gegenspielerin Glenda. Heute ist

Filmstart!

15.00 bis 17.00 Uhr, NaturGut Ophoven:

Kleine Winterforscher Kinder von 3 bis 5

Jahren entdecken, wie die Tiere im Winter

leben. Anmeldung erforderlich! € 9,–

KINDERGEBURTSTAGE

Agrippabad

Ossendorfbad

Lentpark

Jetzt buchen!

Alle Infos unter

koelnbaeder.de

www.koelnbaeder.de

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

11.01. SAMSTAG

8.00 bis 16.00 Uhr, Vorplatz der Agneskirche,

Neusser Platz, Köln-Nippes:

Gebraucht-Fahrradmarkt Infos unter www.

fahrradmarkt-koeln.de

10.00 bis 16.00 Uhr, Humboldt-Gymnasium:

JUBi – Die Jugendbildungsmesse

Beratung zu Themen wie Schüleraustausch,

High School-Aufenthalte, Gastfamilie

werden, Sprachreisen, Au-Pair, Work [&]

Travel, Freiwilligendienste sowie Praktika im

Ausland. Eintritt frei!

15.00 Uhr, Kammeroper Köln: „Die

Schneekönigin” Gerda folgt den Spuren

ihres Freundes Kay, der sich eines Tages von

ihr abwandte und begibt sich in das Reich

der Schneekönigin, das Reich der Kälte. Ein

tiefer Zauber um Freundschaft und Liebe

für Kinder ab 5 Jahren.

15.00 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Die Zauberflöte für Kinder” Siehe

Tagestipp

15.00 bis 17.00 Uhr, NaturGut Ophoven:

Tierisches im Winter Kinder von 6 bis 10

Jahren erforschen, wie die Tiere den Winter

überstehen. Anmeldung erforderlich! € 9,–

14.00 Uhr, Horizont Theater: „Das hässliche

Entlein” siehe 5.12.2019

14.00 oder 16.00 Uhr, Metropol Theater:

„Hänsel und Gretel” siehe 7.12.2019

Sa 11.Januar 2020 Köln

Theater am Tanzbrunnen

15

Uhr

Infos: www.janundhenry-show.de

15.00 Uhr, Theater im Tanzbrunnen Köln:

„Jan & Henry – die große Bühnenshow”

Die neugierigen Brüder Jan & Henry lösen

auf der Bühne ein spannendes Rätsel.

Ständig auf der Suche nach neuen Geräuschen

landen die beiden Superdetektive im

Mietshaus Nummer 5 in der Schumacherstraße.

Erlebt eine lustige und spannende

Geschichte mit viel Musik. Karten unter

www.theaterlichtermeer.de ab € 27,–


ALLE VERANSTALTER FINDET IHR AB SEITE 64 KÄNGURU Dez 2019 I Jan 2020

59

15.00 oder 18.30 Uhr, Junges Theater

Bonn: „Emil und die Detektive” siehe

13.12.2019

16.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Das kleine Gespenst” Auf Burg Eulenstein

lebt das kleine Gespenst. Der große Wunsch

des kleinen Gespenstes ist es, einmal die

Welt bei Tag zu sehen. Ein Figurentheaterstück

vom Theater SternKundt für Kinder

ab 3 Jahren mit Objekten, Tischmarionetten,

Stabfiguren, Schauspiel und viel Musik

und Gesang. € 7,–

16.00 Uhr, Horizont Theater: „Die kleine

Hexe” siehe 8.12.2019

16.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Das hässliche

Entlein” siehe 3.1.2020

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

12.01. SONNTAG

18.00 Uhr, COMEDIA Theater: „Werther

in Love” siehe 11.1.2020

11.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn: Knistern,

Rascheln, Falten siehe 1.12.2019

11.00 bis 12.00 Uhr, Museum Ludwig:

Knarzige Wesen und tierische Geschöpfe

Sternstunden: Familienführung für Kinder

ab 5 Jahren. Treffpunkt Museumskasse.

Nur Eintritt.

11.30 oder 14.30 Uhr, Zoologisches

Forschungsmuseum Koenig: Groß, Größer

– Dinosaurier siehe 1.12.2019

11.30 oder 14.30 Uhr, Schokoladenmuseum:

Die kleine Schoko-Schule siehe

1.12.2019

12.30 Uhr, Schokoladenmuseum: Die

große Schoko-Schule siehe 1.12.2019

13.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum

Bonn: TüftelTag siehe 1.12.2019

14.00 Uhr, Zoologisches Forschungsmuseum

Koenig: Familienführung Lernt

die Besonderheiten und Highlights des

Museums kennen. Nur Eintritt!

14.30 Uhr, August Macke Haus Bonn:

Farbtöne und Klangfarben Kinder- und

Familienatelier. Inspiration suchen Familien

in der Ausstellung und gestalten dann im

Atelier farbenfrohe Klanginstrumente aus

Holz und Pappe. Anmeldung erforderlich.

€ 10,–/8,–

15.00 bis 16.00 Uhr, Bundeskunsthalle

Bonn: Einsteigen bitte! siehe 1.12.2019

15.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Bergbaumuseum

Bochum: Von Kumpels und Kohle

siehe 1.12.2019

15.00 bis 17.00 Uhr, Max Ernst Museum

Brühl: Mutige Marsmenschen und alberne

Aliens Offene Kinderwerkstatt für Kinder

ab 4 Jahren. € 5,–/3,50

16.15 bis 17.15 Uhr, Bundeskunsthalle

Bonn: Pop-Up Cable Cars siehe 1.12.2019

11.00 oder 14.00 Uhr, WDR-Funkhaus:

„Kommissar Krächz in Amerika” Kommissar

Krächz und sein Gehilfe Dr. Kläver sind

ein ganz besonderes Ermittlerteam, denn

sie lösen Musik-Krimis. Nur wenn die Kinder

mitsingen, mitklatschen und mittanzen,

können die schwierigen Musikfälle gelöst

werden! Empfohlen für Kinder von 3 bis 7

Jahren. € 8,–/4,–/Familienkarte 17,– jeweils

plus Gebühren

11.30 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Die Zauberflöte für Kinder” siehe

11.1.2020

11.00 Uhr, Galileum Solingen: Lars – der

kleine Eisbär siehe 1.12.2019

15.00 Uhr, Galileum Solingen: Als der

Gulp die Erde einsackte siehe 7.12.2019

16.30 Uhr, Galileum Solingen: Wie der

Große Bär an den Himmel kam siehe

1.12.2019

10.30 Uhr, Horizont Theater: „Die Stoffmarie”

siehe 15.12.2019

11.00 Uhr, Studio 11: „Maxi sagt Nein” Ein

Spielspaß für das jüngste Publikum ab 2

Jahren mit Live-Musik und Kleiderwechsel.

Im Anschluss freies Spiel im Kleiderberg!

Tickets unter info@studioelfkoeln.de. € 7,–

12.00 Uhr, Horizont Theater: „Der fliegende

Koffer” siehe 22.12.2019

14.00 Uhr, Die Wohngemeinschaft:

„Professor Knallbumm weiß warum” Eine

Theater-Wissensshow für Kinder von 4 bis

11 Jahren mit farbenfrohen Experimenten

zum Mitforschen und Mitlachen. Karten nur

online über www.die-wohngemeinschaft.

net. € 7,–

14.00 Uhr, Horizont Theater: „Die kleine

Hexe” siehe 8.12.2019

14.00 oder 16.00 Uhr, Metropol Theater:

„Dornröschen” siehe 1.12.2019

15.00 Uhr, Forum Leverkusen: „Schneewittchen

– das Musical” Die berühmte

Frage: „Spieglein, Spieglein an der Wand,

wer ist die Schönste im ganzen Land?“

kennt jedes Kind. In dem Familien-Musical

entführt das Theater Liberi auf eine spannende

Reise ins Märchenland. VVK unter

www.theater-liberi.de

15.00 Uhr, Casamax Theater: „Rapatatutopia”

1956. Ein Klassenzimmer irgendwo in

Deutschland. Plötzlich werden zwei Schüler

und die Lehrerin in einen Wirbelstrom

gezogen und landen in einer Nebelwelt. Eine

mutige Reise an einen möglichen Ort für

Phantasten ab 8 Jahren. Vormittags nur

nach Vorbestellung. € 8,–/6,–/Gruppen € 5,–

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

13.01. MONTAG

Neu: Baby-News

THEMEN • TIPPS • TERMINE • KURSE

www.kaenguru-online.de/baby-newsletter.html

Sie wollen mehr Wäsche, Hausputz, Diskussion, Termine,

Sie wollen mehr Wäsche, Hausputz, Diskussion, Termine, Herausforderung,

Vertrauen, Liebe, Familie, Kinderlachen,

Herausforderung, Vertrauen, Liebe, Familie,

... Leben?

Kinderlachen,

...Leben?

Nicht jedes Kind hat das Glück, in einer Familie mit liebevollen Erwachsenen

Nicht jedes

aufzuwachsen.

Kind hat

Für

das

diese

Glück,

Kinder,

in einer

die in

Familie

ihren Herkunftsfamilien

liebevollen aus unterschiedlichen Erwachsenen Gründen aufzuwachsen. nicht verbleiben Für diese können,

mit

9.30 bis 16.30 Uhr, Ev. Krankenhaus Weyertal

– Zentrum für Sport und Medizin:

wird ein Kinder, liebevolles die in ihren Zuhause Herkunftsfamilien gesucht! aus unterschiedlichen

Sie sich vorstellen Gründen können, nicht einem verbleiben Kind mit können, ungewöhnlicher wird ein Bio-

Kompaktseminar Geburtsvorbereitung

Wenn

für Mütter, die bereits Kinder haben. Anmeldung

erforderlich.

grafie liebevolles durch Orientierung, Zuhause Sicherheit und gesucht!

Geborgenheit ein neues Zuhause

zu bieten und ein Wenn Kind Siedauerhaft sich vorstellen in Ihrer können, Familie einem aufnehmen

Kind mit

möchten, ungewöhnlicher dann informieren Biografie durch Sie sich Orientierung, über die Sicherheit Möglichkeiten und Geborgenheit

und Aufgaben als

Erziehungsstelle.

ein neues Zuhause zu bieten und ein Kind dauerhaft in Ihrer

11.00 Uhr, Käthe Kollwitz Museum Köln:

Gerne Familie stehen aufnehmen wir Ihnen für Ihre möchten, Fragen zur dann Verfügung: informieren Sie sich über die

Elternzeit Jeden 2. Montag im Monat

werden Eltern mit Baby zu einer Kunstpause ✓ Möglichkeiten telefonisch und Aufgaben als Erziehungsstelle.

eingeladen. Gemeinsam sehen sie sich die ✓ Gerne in einem stehen persönlichen wir Ihnen Gespräch für Ihre Fragen bei Ihnen zur Verfügung: oder in einem unserer Büros

jeweils aktuelle Ausstellung an. Anmeldung,

ü telefonisch

✓ bei unseren unverbindlichen Informationsabenden

auch kurzfristig, erwünscht. Nur Eintritt!

ü in einem persönlichen Gespräch bei Ihnen oder in einem unserer Büros

Herzliche ü bei unseren Einladung unverbindlichen zu unseren Informationsabenden:

Di. Herzliche 3. Dez | Di. Einladung 7. Jan | Di. 4. zu Feb, unseren 19.30 Uhr, Informationsabenden:

50825 Köln – Lichtstraße 24

Dienstag, 05. November, 19.30 Uhr, 50825 Köln – Lichtstraße 24

oder

Dienstag, 03. Dezember, 19.30 Uhr, 50825 Köln – Lichtstraße 02824 4883 24

Kinder-, Jugend- und Familienhilfe

info@context-ev.de

Sie wollen mehr Wäsche, Hausputz, Diskussion, Termine,

11.00 oder 15.00 Uhr, COMEDIA Theater: Bocholt • Geldern • Kalkar • Kleve • Köln • Sonsbeck 02824 www.context-ev.de

4883

„An den Mond” Der Herausforderung, Mond ist immer an Vertrauen, Kinder- Liebe, , Familie, JugendKinderlachen,

-

info@context-ev.de

unserer Seite. Mit eigenen Arrangements

und Familienhilfe

von Kompositionen aus Klassik, Jazz,

www.context-ev.de

Bocholt . Geldern . Kalkar . Kleve . Köln . Sonsbeck

Pop und Volksmusik lässt das Ensemble

kreuzvier auf vielen verschiedenen

...Leben?

Instrumenten altbekannte Klassiker und Nicht jedes Kind hat das Glück, in einer Familie mit

unbekannte Neuentdeckungen erklingen. liebevollen Erwachsenen aufzuwachsen. Für diese

Eine magische, musikalische Mondreise, die Kinder, die in ihren Herkunftsfamilien aus unterschiedlichen

Gründen nicht verbleiben können, wird ein

zum Tanzen, Kuscheln und Staunen einlädt.

KÄNGURU unterstützt die Veranstaltung als

Medienpartner. € 6,– (1 Erw. mit Baby)/4,–

(weiteres Kind)

liebevolles Zuhause gesucht!

Wenn Sie sich vorstellen können, einem Kind mit

ungewöhnlicher Biografie durch Orientierung, Sicherheit und Geborgenheit

ein neues Zuhause zu bieten und ein Kind dauerhaft in Ihrer

10.00 Uhr, Schauspielhaus

Familie

Bonn:

aufnehmen

„Ein

möchten, dann informieren Sie sich über die

Sommernachtstraum” Möglichkeiten siehe 8.12.2019 und Aufgaben PROFIL-MANAGEMENT als Erziehungsstelle.

PREMIUM

10.00 Uhr, Junges Theater Gerne stehen Bonn: „Emil wir Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung:

und die Detektive” siehe 13.12.2019 ü telefonisch

Präsentieren Sie sich

ü in einem persönlichen Gespräch bei Ihnen oder in einem unserer Büros

10.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

dort, wo Ihre Kunden

ü bei unseren unverbindlichen Informationsabenden

„Das kleine Gespenst” siehe 11.1.2020

nach Ihnen suchen!

Herzliche Einladung zu unseren Informationsabenden:

10.30 Uhr, Casamax Theater: „Rapatatutopia”

siehe 12.1.2020 Dienstag, 05. November, 19.30 Uhr, 50825 Köln – Lichtstraße 24

oder

Dienstag, 03. Dezember, 19.30 • Bei Uhr, den 50825 großen Köln – Suchmaschinen Lichtstraße 24 • Online-Kartendienste

• Navigationsdienste • Such- und Bewertungsportale • Social Media

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

02824 4883

Light-Festival siehe Kinder- 7.12.2019

0221 430 00 55 · www.schmidtmedia.de

, Jugend -

info@context-ev.de

und Familienhilfe

www.context-ev.de

Bocholt . Geldern . Kalkar . Kleve . Köln . Sonsbeck


60 TERMINE JANUAR

TAGESTIPP 15. 1. 2020

15.00 Uhr, Bürgerzentrum Engelshof:

AN DEN MOND

Der Mond ist immer an unserer Seite. Mit eigenen Arrangements

von Kompositionen aus Klassik, Jazz, Pop und Volksmusik lässt das

Ensemble kreuzvier auf vielen verschiedenen Instrumenten altbekannte

Klassiker und unbekannte Neuentdeckungen erklingen. Eine

magische, musikalische Mondreise, die zum Tanzen, Kuscheln und

Staunen einlädt.

unterstützt die Veranstaltung als

Medienpartner. € 6,– (1 Erw. mit Baby)/4,– (weiteres Kind)

14.01. DIENSTAG

9.00 bis 11.00 Uhr, Familienzentrum Kartause:

Offenes Elterncafé siehe 3.12.2019

18.00 bis 21.00 Uhr, fbs – Ev. Familienbildungsstätte:

Unverpackt und

plastikfrei Workshop für Einsteiger. Bitte

anmelden. € 24,–

11.30 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Die Zauberflöte für Kinder” siehe

11.1.2020

11.30 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Die Zauberflöte für Kinder” siehe

11.1.2020

© Pixabay

15.00 Uhr, Bürgerzentrum Engelshof: „An

den Mond” Siehe Tagestipp

15.30 bis 17.00 Uhr, NaturGut Ophoven:

Winterkinder Auch im Winter gibt es für

Kinder von 3 bis 5 Jahren tolle Ideen zum

Draußenspielen. Anmeldung erforderlich!

€ 6,75

11.30 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Die Zauberflöte für Kinder” siehe

11.1.2020

19.30 Uhr, LANXESS arena: Harry Potter

und der Stein der Weisen in Concert Der

erste Teil der Filmsaga ist auf Großbildleinwand

und mit Orchesterbegleitung zu

erleben. Zur Live-Musik können die Fans

mitverfolgen, wie Harry sein erstes abenteuerliches

Schuljahr an der Hogwarts-Schule

für Zauberei und Hexerei meistert.

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

17.01. FREITAG

18.30 Uhr, Kölner Zoo, Aquarium: Taschenlampenführung

siehe 6.12.2019

9.00 bis 10.30 Uhr, Familienzentrum

Kartause: Sprechstunde der Ev. Beratungsstelle

Im alltäglichen Leben kommen

immer wieder Situationen auf, in denen

man persönlich an seine Grenzen stößt.

Anmeldung erforderlich. Eintritt frei!

18.30 bis 21.30 Uhr, fbs – Ev. Familienbildungsstätte:

Karnevalistische Mottohüte

gestalten Bitte anmelden. € 22,–

11.00 Uhr, COMEDIA Theater: „Werther in

Love” siehe 11.1.2020

19.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Tribute von Burgina” Drei junge

Menschen treffen sich im Hambacher

Forst. Der Großteil des Waldes musste dem

Braunkohlerevier der RWE weichen. Ein

Stück für Jugendliche ab 12 Jahren, das die

Herausforderungen rund um den Klimawandel

aufzeigt und Mut macht, selbstwirksam

aktiv zu werden.

11.30 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Die Zauberflöte für Kinder” siehe

11.1.2020

11.30 oder 14.30 Uhr, Schokoladenmuseum:

Die kleine Schoko-Schule siehe

1.12.2019

11.30 oder 14.30 Uhr, Zoologisches

Forschungsmuseum Koenig: Groß, Größer

– Dinosaurier ssiehe 1.12.2019

12.30 Uhr, Schokoladenmuseum: Die

große Schoko-Schule siehe 1.12.2019

14.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn:

Knistern, Rascheln, Falten siehe 1.12.2019

14.00 bis 16.00 Uhr, Wallraf-Richartz-

Museum: Vorsicht Gold MuseumKinderZeit:

Malen und Basteln für Kinder ab 5 Jahren.

Anmeldung online unter museenkoeln.de.

€ 9,– plus Material € 2,–

15.00 bis 17.00 Uhr, Rautenstrauch-

Joest-Museum: Wer hat die Kokosnuss?

Die jungen Entdecker: Spiel und Spaß rund

um die Kokosnus für Kinder ab 8 Jahren.

Anmeldung online unter museenkoeln.de

18.00 Uhr, Museum Schloss Homburg:

Nachts im Museum siehe 7.12.2019

18.30 oder 20.00 Uhr, Museum Koenig:

Nachts im Museum siehe 7.12.2019

19.00 Uhr, Schokoladenmuseum: Nachts

im Schokoladenmuseum siehe 4.1.2020

10.00 Uhr, Philharmonie: Haselmaus trifft

Winterfee Gemütlich, besinnlich, aber auch

rasant geht es mit Susanne Boltner und Jutta

Simon-Alt vom Ensemble Confettissimo

durch den Winter. Familienworkshop für Eltern

mit Kindern von 3 bis 7 Jahren. Karten

bei KölnMusik Ticket am Roncalliplatz oder

unter 0221 – 20 40 82 04. € 6,–/4,–

15.00 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Die Zauberflöte für Kinder” siehe

11.1.2020

10.30 bis 12.00 Uhr, NaturGut Ophoven:

So leuchtet der Winter Familien mit Kindern

von 2 bis 3 Jahren schärfen ihre Sinne

und entdecken gemeinsam den Winter.

Anmeldung erforderlich! € 6,–/4,50

15.00 bis 17.00 Uhr, NaturGut Ophoven:

Auf den Spuren des Winters Entdecken

Kinder ab 4 Jahren schon Anzeichen, die

auf den Frühling hindeuten? Anmeldung

erforderlich! € 8,–/6,–

15.00 Uhr, Bürgerhaus Kalk: „An den

Mond” Eine magische, musikalische

Mondreise, die zum Tanzen, Kuscheln und

Staunen einlädt. KÄNGURU unterstützt die

Veranstaltung als Medienpartner. € 6,– (1

Erw. mit Baby)/4,– (weiteres Kind)

16.00 bis 18.00 Uhr, NaturGut Ophoven:

Thema Wind Forscherlabor: Kinder ab

8 Jahren und Wissenschaft. Anmeldung

erforderlich! € 6,–

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

15.01. MITTWOCH

11.00 Uhr, COMEDIA Theater: „Werther

in Love”

10.15 bis 11.45 Uhr, Bundeskunsthalle

Bonn: Vom Wickeltisch ins Museum – Roll

over Beethoven Unkompliziert können

Eltern mit dem Baby vor dem Bauch oder im

Kinderwagen mit einer Kunsthistorikerin die

Ausstellung „Beethoven. Welt.Bürger.Musik“

erkunden. € 12,–

10.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Das hässliche

Entlein” siehe 3.1.2020

10.00 Uhr, Junges Theater Bonn: „Emil

und die Detektive” siehe 13.12.2019

10.30 Uhr, Casamax Theater: „Heimat

A.T.” Ein Solo für heimatverbundene

Menschen für Menschen ab 10 Jahren. Vormittags

nur nach Vorbestellung. € 8,–/6,–/

Gruppen € 5,–

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

16.01. DONNERSTAG

11.00 Uhr, Bürgerzentrum Chorweiler: „An

den Mond” Eine magische, musikalische

Mondreise, die zum Tanzen, Kuscheln und

Staunen einlädt. KÄNGURU unterstützt die

Veranstaltung als Medienpartner. € 6,– (1

Erw. mit Baby)/4,– (weiteres Kind)

AN ERSTER

STELLE WERBEN

Premiumadressen buchen:

www.kaenguru-online.de

15.00 Uhr, Bürgerzentrum Nippes/Altenberger

Hof: „An den Mond” Eine magische,

musikalische Mondreise, die zum Tanzen,

Kuscheln und Staunen einlädt. KÄNGURU unterstützt

die Veranstaltung als Medienpartner.

€ 6,– (1 Erw. mit Baby)/4,– (weiteres Kind)

10.30 Uhr, Casamax Theater: „Heimat

A.T.” siehe 15.1.2020

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

18.01. SAMSTAG

8.00 bis 16.00 Uhr, Köln, Friesenplatz:

Gebraucht-Fahrradmarkt Infos unter www.

fahrradmarkt-koeln.de

10.00 bis 13.00 Uhr, Quäker Nachbarschaftsheim:

Zwillingsflohmarkt Doppelpack

der Kölner Zwillingseltern-Initiative

DoppelPack mit Cafeteria. Einlass für

Schwangere 9.30 Uhr.

11.00 bis 14.00 Uhr, Pfarrheim St. Mariä

Himmelfahrt Grefrath: Kinderflohmarkt

mit Cafeteria. Einlass für Schwangere ab

10.30 Uhr.

19.00 Uhr, COMEDIA Theater: „Werther in

Love” siehe 11.1.2020

18.01.2020

Rookies Contest

9.00 bis 14.30 Uhr, Postwiesen Neuastenberg:

Rookies Contest im Funpark

Postwiese. Findet Eure Lines, nutzt die

vorhandenen Features, werdet kreativ in

der Gestaltung Eurer Runs! Auf Euch warten

interessante Sachpreise, Tageskarten

für das Postwiesen-Skigebiet sowie eine

Flutlicht-Saisonkarte. Es gibt ein Open BBQ,

Kaltgetränke, Discjockey und ein Abendprogramm.

12.00 Uhr, Horizont Theater: „Spieglein,

Spieglein” siehe 7.12.2019

14.30 Uhr, Haus der Springmaus: „Wie

Findus zu Petterson kam“ Seinen Namen

verdankt er schlicht und einfach einer

Erbsensorte. „Findus“ heißt nämlich die

Firma, deren Paket eines Tages vor der

Haustür des alten Pettersson landet. Das

Theaterhaus Alpenrod spielt für Kinder ab

3 Jahren.

15.00 Uhr, Junges Theater Bonn: „Michel

aus Lönneberga” siehe 1.12.2019

16.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Das hässliche

Entlein” siehe 3.1.2020


Für: Hoodie grau

ALLE VERANSTALTER FINDET IHR AB SEITE 64 KÄNGURU Dez 2019 I Jan 2020

61

TREFFER!

Termine und Kurse unter:

www.kaenguru-online.de

16.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Rufus und die Maus auf der Drehorgel”

Rufus, ein junger Mann, der als Ein-Mann-

Zirkus durch die Lande zieht, hält sich mit

kleinen Zaubereien über Wasser. In seiner

Drehorgel findet er eine blinde Passagierin:

Die Zirkusmaus Tilly. Ein Stück für Kinder ab

4 Jahren. Bitte reservieren. € 7,–

16.00 Uhr, Horizont Theater: „Die kleine

Hexe” siehe 8.12.2019

17.00 Uhr, Casamax Theater: „Heimat

A.T.” siehe 15.1.2020

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

19.01. SONNTAG

11.00 bis 17.00 Uhr, Bürgerzentrum Engelshof:

Trödelmarkt innen und außen!

14.30 Uhr, Domforum am Roncalliplatz:

Von Dombaumeistern, Zirkeln und Wölfen

Domführung für Pänz. Tickets sind am

Veranstaltungstag im DOMFORUM am

Roncalliplatz erhältlich. € 6,–/4,–

18.00 Uhr, COMEDIA Theater: „Werther

in Love” siehe 11.1.2020

11.00 Uhr, Römisch-Germanisches Museum:

Hercules & Co Sternstunden: Führung

für Kinder ab 8 Jahren. Treffpunkt Foyer des

Museums. Ohne Anmeldung und kostenfrei!

11.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn: Knistern,

Rascheln, Falten siehe 1.12.2019

11.30 oder 14.30 Uhr, Zoologisches

Forschungsmuseum Koenig: Groß, Größer

– Dinosaurier siehe 1.12.2019

11.30 oder 14.30 Uhr, Schokoladenmuseum:

Die kleine Schoko-Schule siehe

1.12.2019

12.30 Uhr, Schokoladenmuseum: Die

große Schoko-Schule siehe 1.12.2019

13.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum

Bonn: TüftelTag siehe 1.12.2019

14.00 Uhr, LVR Industriemuseum Alte

Dombach: Familienführung durch die

Papiermühle. Papier – vom Handwerk

zum Massenprodukt. Bitte keine Gruppen.

€ 4,50/Kinder frei!

14.00 Uhr, Zoologisches Forschungsmuseum

Koenig: Familienführung Lernt

die Besonderheiten und Highlights des

Museums kennen. Nur Eintritt!

14.30 bis 15.00 Uhr, Max Ernst Museum

Brühl: Familienführung Kinder entdecken

die Sonderausstellung Mœbius. € 2,50/1,50

plus Eintritt für Erw.

14.30 bis 16.30 Uhr, Deutsches Bergbaumuseum

Bochum: Bernstein schleifen

Workshop für Kinder ab 8 Jahren. Anmeldung

unter service@bergbaumuseum.

de. € 3,–

15.00 Uhr, Wallraf-Richartz-Museum:

Abenteuer mit Dämonen und Teufeln

Familienführung mit Kindern ab 5 Jahren.

Treffpunkt Museumskasse. Nur Eintritt!

15.00 Uhr, Bilderbuchmuseum Burg Wissem:

Gemeinsam stark! Familienführung

durch die Ausstellung „Wir gratulieren –

20 Jahre LABOR-Ateliergemeinschaft“.

Nur Eintritt!

15.00 Uhr, Museum für Ostasiatische

Kunst: Lesewelten „Das Nian-Monster”

Jedes Jahr zum Jahresanfang erwacht das

gewaltige Nian-Monster. Es steigt aus dem

Meer und dann ist nichts und niemand mehr

vor ihm sicher. Lesung mit anschließender

Führung für Kinder ab 5 Jahren. Nur Eintritt

für Erwachsene!

15.00 Uhr, Kölnisches Stadtmuseum: Köln

am Rhein/Köln an der Seine Familienführung

durch „Köln am Rhein – Oder: Von Zeit

zu Zeit“. Treffpunkt Kasse des Museums.

Ohne Anmeldung und kostenfrei!

16.30 bis 18.00 Uhr, Max Ernst Museum

Brühl: Eiswesen Offene Kinderwerkstatt für

Kinder ab 4 Jahren. € 5,–/3,50

11.00 Uhr, Philharmonie: „Peter und der

Wolf … und Jazz!” The Amazing Keystone

Big Band spielt eine jazzige Adaption des

Kinderkonzert-Klassikers. Spielerisch werden

Kinder nicht nur durch die Geschichte

von Peter, der Katze, der Ente, dem Vogel

und dem Wolf, sondern auch durch die des

Jazz geführt. Erzähler ist Rufus Beck. Ein

Konzert für Kinder ab 6 Jahren.

11.30 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Die Zauberflöte für Kinder” siehe

11.1.2020

19.01.2020

Kids on Snow

10.00 bis 14.00 Uhr, Postwiesen Neuastenberg:

World Snow Day und Kids on

UND AN ALLEN BEKANNTEN

VORVERKAUFSSTELLEN

Snow Heute dreht sich alles im Skigebiet

um den Spaß im Schnee besonders für

Familien mit Kindern. Gleichzeitig findet

auf dem Skischulgelände der Skischule

Neuastenberg das Kids on snow event statt.

Spielerisch lernen die Kids von 4 bis 11 ANZ-2918 Kanguru SCHON 98x128 LPA_01_rz.indd MAL EINEN 1 AMPELJECK VERSCHENKT? 14.11.2019 12:34:01

Jahren erste Technikschritte beim Skifahren

und Snowboarden.

10.30 Uhr, Horizont Theater: „Die Reise

in den Vorhang” Eine Schauspielerin kann

durch Geräusche und Bewegungen den

Vorhang dazu bringen, sich musikalisch zu

äußern. Sinnlich erfahrbares Erlebnistheater

für Kinder ab 2 Jahren. € 7,–

12.00 Uhr, Horizont Theater: „Blubber-

Blasen SeifenZauber” siehe 1.12.2019

14.00 Uhr, Die Wohngemeinschaft: „Die

Sendung mit der Nudel” Frau Bandnudel

kocht wie jeden Tag unter der Anleitung

ihres heißgeliebten Fernsehkochs, Noah

Nudelholz. Eine lustige Live-Kochshow mit

selbst gemachten Nudeln, Spaghetti Rap

und Mitmachtheater.Karten nur online über

www.die-wohngemeinschaft.net. € 7,–

14.00 Uhr, Horizont Theater: „Die kleine

Hexe” siehe 8.12.2019

15.00 Uhr, Junges Theater Bonn: „Michel

aus Lönneberga” siehe 1.12.2019

15.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Rufus und die Maus auf der Drehorgel”

siehe 18.1.2020

15.00 Uhr, Casamax Theater: „Als Louisa

plötzlich Louis war” siehe 4.12.2019

15.30 Uhr, Max Ernst Museum Brühl:

„Eiskalte Zeiten” In der eiskalten Region

der Antarktis erleben ein Eisbär und ein

Pinguin, was es bedeutet, in schwierigen

Situationen zusammen zu halten. Das Figurentheater

Hille Pupille spielt für Kinder ab

5 Jahren. Anschließend findet eine offene

Kinderwerkstatt „Eiswesen” statt. Karten an

der Museumskasse unter 02232 – 57 93-117

oder bei kiR – kulturinfo Rheinland. € 8,–/5,–

9.00 Uhr, Krewelshof Lohmar: Frühstück

ist fertig Frühstücksbuffet mit Kinderprogramm

in der Spielscheune.

www.konzert-hofner.com

DERAT

DERAT

DERAT

B B B 10 PENN

PENN

PENN

Änderungen und Irrtümer vorbehalten

4.

(UR (UR BER BER VESLTER VESLTER & ARA ARA UAR)

UAR)

SELBSTVERPFLEGUNG ERLAUBT!

CAT BALLOU LUPO DOMSTÜRMER

FUNKY MARYS KUHL UN DE GÄNG

KÖLSCH HÄNNESCHE-THIATER VUN 1802

PIPPA PELINA KÖLNER KLINIKCLOWNS

SPÖKES KÖLNER KINDER-DREIGESTIRN

KJTG KÖLSCH HÄNNESCHEN UND

KAMMERKÄTZCHEN UND KAMMERDIENER

WALKING-ACTS WAHNER WIBBELSTETZE

MODERATION: MO-TORRES

CO-MODERATION: BEN WERTZ

08.02.2020

12.00 –15.00 UHR

EINE KARNEVALSGROSSVERANSTALTUNG DER GASTSPIELDIREKTION OTTO HOFNER GMBH IN DER LANXESS ARENA

UNTER DER MITWIRKUNG DES FESTKOMITEES KÖLNER KARNEVAL. LEITUNG: EBERHARD BAUER-HOFNER

PREIS: € 19,00, inkl. Gebühren / Kinder bis 12 Jahre € 15,50, inkl. Gebühren

(Kinder bis 3 Jahre haben freien Eintritt) (zzgl. Service-Gebühr)

ampeljeck ®

KÖLLE IS BUNT!

TICKETS: 0221- 8020

Klischee 3 (… kein Berliner)

Ich bin kein Berliner!

Klischee 3 – Geher grün kein Berliner – groß 15,5 cm

Den KölscheN Ampelmann gibt´s

online unter: www.ampeljeck.de

ampeljeck ®


62 TERMINE JANUAR

TAGESTIPP 26. 1. 2020

14.00 bis 17.00 Uhr, Bilderbuchmuseum Burg Wissem:

FREUNDE FÜR IMMER!

Familientag auf Burg Wissem. Johnny Mauser, Franz von Hahn und

der dicke Waldemar sind dicke Freunde und machen alles gemeinsam.

In Anlehnung an Helme Heines berühmte Bilderbuchhelden

gibt es heute einen Workshoptag zum Thema Freundschaft mit

Basteln und Malen. Eine Rallye führt durch die Ausstellungen im

Bilderbuchmuseum und dem MUSIT.

10.00 Uhr, Krewelshof Eifel: Familien-Treff

im Bootshaus Großes Frühstück in der

Familienscheune!

14.00 bis 18.00 Uhr, Alte Feuerwache:

Spiele-Café Ausgezeichente Spiele von

1980 bis heute – Mit Brettspielen, die zum

Spiel des Jahres nominiert oder ausgewählt

wurden mit Spiel-Erklärung und Beratung

für Kinder und Familien. Eintritt frei!

17.30 bis 21.00 Uhr, Kölner Zoo: China

Light-Festival siehe 7.12.2019

20.01. MONTAG

19.00 Uhr, COMEDIA Theater: „Mongos”

Francis, sensibler Poet mit Multipler Sklerose,

und Ikarus, der querschnittsgelähmte

große Checker, könnten unterschiedlicher

nicht sein und werden beste Freunde.

Gemeinsam träumen sie vom Erwachsenwerden.

Doch als sich Ikarus in ein Mädchen

verliebt, muss er sich der Realität und damit

seiner Behinderung stellen. Aufführung für

Jugendliche ab 14 Jahren.

9.00 oder 11.00 Uhr, Junges Theater

Bonn: „Michel aus Lönneberga” siehe

1.12.2019

10.00 Uhr, Theater Marabu Bonn: „Hast

du schon gehört?” siehe 1.12.2019

10.30 Uhr, Casamax Theater: „Als Louisa

plötzlich Louis war” siehe 4.12.2019

21.01. DIENSTAG

9.00 bis 11.00 Uhr, Familienzentrum Kartause:

Offenes Elterncafé siehe 3.12.2019

18.00 bis 20.15 Uhr, fbs – Ev. Familienbildungsstätte:

Plastikfrei mit Baby und

Kleinkind Workshop. Bitte anmelden. € 7,–

18.30 bis 20.45 Uhr, FamilienForum Agnesviertel:

Zeug zum Spielen Die Spielentwicklung

im zweiten und dritten Lebensjahr.

Anmeldung erforderlich. € 8,–

11.00 oder 19.00 Uhr, COMEDIA Theater:

„Mongos” siehe 20.1.2020

© Helme Heine/Bilderbuchmuseum Troisdorf

16.00 bis 18.00 Uhr, NaturGut Ophoven:

Klima-Kochstudio Hier wird Naturwissenschaft

für Kinder ab 10 Jahren lebendig.

Heute: Zusammenhang von Ernährung und

Klimawandel. Anmeldung erforderlich. € 6,–

plus Material € 2,–

11.30 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Die Zauberflöte für Kinder” siehe

11.1.2020

10.30 und 16.00 Uhr, Bürgerhaus

Stollwerck: Ohrenschmausen Musik zum

Mitmachen für Eltern mit Kleinstkindern bei

Kaffee und Kuchen. € 5,–, Hut geht um!

9.00 oder 11.00 Uhr, Junges Theater

Bonn: „Michel aus Lönneberga” siehe

1.12.2019

10.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Rufus und die Maus auf der Drehorgel”

siehe 18.1.2020

22.01. MITTWOCH

10.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Leonardo oder die Kunst zu Fliegen”

Lea übt sich in der Kunst des Gedanken-/

Fliegens. Raoul fliegt über seine Musik in

fremde Welten. Ein Theaterstück mit Akrobatik,

Musik, Kunst und Technik für Kinder

ab 6 Jahren € 7,–

10.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Das hässliche

Entlein” siehe 3.1.2020

23.01. DONNERSTAG

9.30 bis 11.45 Uhr, fbs – Ev. Familienbildungsstätte:

Plastikfrei mit Baby und

Kleinkind Workshop. Bitte anmelden. € 7,–

KINDER

GEBURTSTAG

FEIERN!

Ideen und Anregungen unter:

www.kaenguru-online.de

19.00 Uhr, COMEDIA Theater: Jugendfeier

des Humanistischen Verbandes

Was ist die humanistische Jugendfeier?

Welche Themen und Angebote gehören zum

Vorbereitungsprogramm? Infoabend über

die festliche Veranstaltung für nichtreligiöse

Jugendliche von 13 bis 15 Jahren, die

im Kreise ihrer Familien den Übergang ins

Erwachsenleben feiern möchten. Termin

für die Jugendfeier des HVD ist der 30. Mai

2020. Infos unter www.jugendweihefeierkoeln.de

11.30 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Die Zauberflöte für Kinder” siehe

11.1.2020

10.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Peter Pan” Vor dem Schlafengehen lesen

zwei Kinder „Peter Pan” und werden Stück

für Stück in die Geschichte gezogen, bis

schließlich Peter Pan, Wendy, Käpt’n Haken

und die anderen auf der Bühne sind. Für

Kinder ab 5 Jahren. € 7,–

10.00 Uhr, Junges Theater Bonn: „Michel

aus Lönneberga” siehe 1.12.2019

24.01. FREITAG

18.30 Uhr, Kölner Zoo, Aquarium: Taschenlampenführung

siehe 6.12.2019

10.00 oder 19.30 Uhr, Junges Theater

Bonn: „Das letzte Aufgebot” siehe

12.12.2019

14.00 Uhr, Siebengebirgsmuseum: Brotbacken

siehe 6.12.2019

11.30 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Die Zauberflöte für Kinder” siehe

11.1.2020

19.00 Uhr, Philharmonie Köln: BEA-

Thoven Klassik mal anders mit dem WDR

Funkhausorchester. Das Konzertprojekt

ermöglicht Menschen ab 13 Jahren mit und

ohne Höreinschränkung eine außergewöhnliche

Begegnung mit der Musik Ludwig van

Beethovens. € 18,–/6,–

20.00 bis 22.00 Uhr, NaturGut Ophoven:

Nachts im Museum Ausgerüstet mit Taschenlampe

und viel Mut, schleichen Kinder

von 6 bis 10 Jahren durch die EnergieStadt.

Bitte eine Taschenlampe mitbringen! Anmeldung

erforderlich! € 6,–

10.30 Uhr, Casamax Theater: „O wie

Omapa” Ein Stück über die vielen wunderlichen

Dinge, die geschehen können,

wenn Omapas plötzlich vergesslich werden.

Phantastereien für Menschen ab 6 Jahren.

Vormittags nur nach Vorbestellung.

€ 8,–/6,–/Gruppen € 5,–

25.01. SAMSTAG

8.00 bis 16.00 Uhr, Köln, Neptunplatz,

Venloer Straße: Gebraucht-Fahrradmarkt

Infos unter www.fahrradmarkt-koeln.de

19.30 Uhr, Junges Theater Bonn: „Das

letzte Aufgebot” siehe 12.12.2019

11.30 oder 14.30 Uhr, Zoologisches Forschungsmuseum

Koenig: Groß, Größer –

Dinosaurier siehe 1.12.2019

14.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn:

Knistern, Rascheln, Falten siehe 1.12.2019

14.00 bis 16.00 Uhr, Museum für Angewandte

Kunst: Norman Seeff: Du und

Deine Stars MuseumKinderZeit: Rahmenprogramm

zu: „Norman Seeff. The Look of

Sound“ für Kinder ab 8 Jahren. Anmeldung

online unter museenkoeln.de. € 9,– plus

Material € 2,–

14.00 bis 17.00 Uhr, Käthe Kollwitz

Museum Köln: Ene, mene, mopel … – Alte

Kinderspiele neu entdeckt Spielen, Malen,

Basteln. Es gibt uralte Kinderspiele, die

schon eure Eltern und Kinder zur Zeit von

Käthe Kollwitz kannten. Samstagswerkstatt

für Kinder ab 6 Jahren. Anmeldung

erforderlich. € 5,–

14.30 bis 17.00 Uhr, Beethoven-Haus:

Rund um Beethoven Kinder ab 10 Jahren

erleben einen kreativen Nachmittag rund

um Beethoven und seine Zeit. Nicht zu kurz

kommen dabei Schere, Kleber und Stift –

und natürlich auch die Musik. Anmeldung

erforderlich! € 17,–

15.00 bis 17.00 Uhr, Max Ernst Museum

Brühl: Groß & Klein Workshop für Erwachsene

bis 99 Jahre und ihre Kinder ab 4

Jahren. Heute: Abgetaucht-Wesen aus der

Tiefe. Groß und Klein erforschen mit dem

Zeichner Mœbius die Tiefsee. Anmeldung

erforderlich. € 12,–/6,–

15.00 bis 17.00 Uhr, Rautenstrauch-

Joest-Museum: Der Tanz der Tiere Die

jungen Entdecker: Masken herstellen für

Kinder ab 5 Jahren. Anmeldung online

unter museenkoeln.de

18.30 oder 20.00 Uhr, Museum Koenig:

Nachts im Museum siehe 7.12.2019

Oliver Steller

spricht und singt

Gedichte für

Kinder (5)

Nichts als Worte

Kinderkonzert

SA 25.1.2020

15 Uhr

Senftöpfchen-Theater

0221/258 10 58, täglich 17–20 Uhr

www.senftoepfchen-theater.de

15.00 Uhr, Senftöpfchen Köln: „Oliver

Steller spricht und singt Gedichte für

Kinder” Oliver Steller und seine Gitarre

„Frieda“ spielen auf wunderbare Art und

Weise mit Gedichten von Heine, Fontane,

Goethe, Morgenstern und natürlich auch

zeitgenössischen Dichtern. ab € 14,–

15.00 bis 17.00 Uhr, NaturGut Ophoven:

Wir husten dem Schupfen was! Pünktlich

zur Erkältungszeit lernen Kinder ab 8 Jahren

hilfreiche Kräuter kennen! Anmeldung

erforderlich! € 6,– plus Material 1,50

15.00 bis 17.30 Uhr, NaturGut Ophoven:

Hotels für wilde Bienen Eltern mit ihren

Kindern ab 6 Jahren basteln und werken bis

das neue Zuhause für die Wildbienen fertig

ist. Anmeldung erforderlich. € 10,–/7,50 plus

Material 10,–

10.00 bis 13.00 Uhr, Agrippabad Köln:

Familiensauna Angeleiteter Einstieg in

den Saunabesuch mit Kindern. Infos unter

b.zell@koelnbaeder.de. € 25,– (Kind + 1 Erw.)

9.00 bis 13.00 Uhr, IFK – Internationale

Friedensschule Köln: Tag der offenen Tür

Besucherkinder können am interaktiven

Unterricht und spannenden Aktivitäten

teilnehmen, während Eltern sich bei Elternvertretern,

Lehrkräften und der Schulleitung

uber das umfassende Angebot informieren

können. Das Konzept ist ein fächerubergreifendes

Lernen, kleine Lerngruppen und bilingualer

Unterricht. Info unter www.if-koeln.de


63

19.00 Uhr, Rhein-Mosel-Halle Koblenz:

„Schneekönigin on Ice” Die Geschichte

der Schneekönigin ist eine der schönsten,

bekanntesten sowie vielschichtigsten des

berühmten dänischen Schriftstellers Hans

Christian Andersen. Die Produktion des Russian

Circus on Ice ist eine Verschmelzung

aus Eistanz und Zirkusartistik.

26.01. SONNTAG

9.00 bis 15.00 Uhr, Krewelshof Lohmar:

Kindersachen-Flohmarkt außerdem

Frühstück mit Kinderprogramm, Spielpark

und Ziegenstall.

11.00 bis 14.00 Uhr, Tante Astrid: Familienflohmarkt

in St. Michael am Brüsseler

Platz.

11.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn: Knistern,

Rascheln, Falten siehe 1.12.2019

11.00 bis 12.00 Uhr, Rautenstrauch-

Joest-Museum: Mit Leyla durch den

Orient Sternstunden: Führung für Familien

mit Kindern ab 5 Jahren. Treffpunkt: Kasse.

Anmeldung nicht erforderlich.

11.30 oder 14.30 Uhr, Schokoladenmuseum:

Die kleine Schoko-Schule siehe

1.12.2019

11.30 oder 14.30 Uhr, Zoologisches

Forschungsmuseum Koenig: Groß, Größer

– Dinosaurier siehe 1.12.2019

12.30 Uhr, Schokoladenmuseum: Die

große Schoko-Schule siehe 1.12.2019

13.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum

Bonn: TüftelTag siehe 1.12.2019

14.00 Uhr, Zoologisches Forschungsmuseum

Koenig: Familienführung Lernt

die Besonderheiten und Highlights des

Museums kennen. Nur Eintritt!

14.00 bis 17.00 Uhr, Bilderbuchmuseum

Burg Wissem: Freunde für immer! Siehe

Tagestipp

15.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Bergbaumuseum

Bochum: Von Kumpels und Kohle

siehe 1.12.2019

15.00 bis 17.00 Uhr, Max Ernst Museum

Brühl: Mandala mal anders Offene Kinderwerkstatt

für Kinder ab 4 Jahren. € 5,–/3,50

11.30 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Die Zauberflöte für Kinder” siehe

11.1.2020

15.00 Uhr, Kammeroper Köln: „Die kleine

Zauberflöte” Die märchenhafte Handlung

sowie die wunderbaren Melodien sind in

einer kindgerechten Zaubergeschichte

zusammengefasst. Neue Dialoge mit viel

Witz und Charme erzählen in verständlicher

Weise eine unglaublich vielfältige Geschichte.

Für Kinder ab 5 Jahren. € 12,–/8,–

12.15 Uhr, Sternwarte Neanderhöhe

Hochdahl: Als der Gulp die Erde einsackte

siehe 12.1.2020

10.30 Uhr, Horizont Theater: „Kalophonios

Clown” siehe 8.12.2019

12.00 Uhr, Horizont Theater: „Die kleine

Eidechse” siehe 1.12.2019

14.00 Uhr, Die Wohngemeinschaft:

„Kasperle macht Theater ums Gemüse”

Ein lustiges Puppentheater zum Mitmachen

mit einem verrückten Koch für Kinder von 2

bis 8 Jahren. Karten nur online über www.

die-wohngemeinschaft.net. € 5,–

14.00 Uhr, Horizont Theater: „ Mowglis

Dschungelbuch” siehe 1.12.2019

15.00 Uhr, August Macke Haus Bonn:

Oliver Steller spricht und singt Gedichte

für Kinder Ganz so wie Orpheus mit

seiner Lyra, spielt „Olli“ mit seiner Gitarre

„Frieda“ auf wunderbare Art und Weise mit

Gedichten etwa von Heine, Fontane, Goethe,

Morgenstern und bezaubert Groß und Klein.

Eine unterhaltsame Mischung aus Gedichten

und Musik. € 16,–/14,–

15.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Das hässliche

Entlein” siehe 3.1.2020

AN ERSTER

STELLE WERBEN

Premiumadressen buchen:

www.kaenguru-online.de

15.00 Uhr, Casamax Theater: „In jedem

Ding steckt ein Schmetterling” Ein clowneskes

Solostück fast ohne Sprache und

mit viel Phantasie für Kinder und andere

Menschen ab 3 Jahren. Vormittags nur nach

Vorbestellung. € 8,–/6,–/Gruppen € 5,–

15.00 Uhr, Junges Theater Bonn: „Krabat”

siehe 5.12.2019

15.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Peter Pan” siehe 23.1.2020

15.00 oder 17.00 Uhr, COMEDIA Theater:

„Emil und die Detektive” siehe 12.12.2019

16.00 Uhr, Theater Marabu Bonn: „Mission

Laika” siehe 8.12.2019

16.00 Uhr, Horizont Theater: „Die kleine

Hexe” siehe 8.12.2019

9.00 Uhr, Krewelshof Lohmar: Frühstück

ist fertig Frühstücksbuffet mit Kinderprogramm

in der Spielscheune.

10.00 Uhr, Krewelshof Eifel: Familien-Treff

im Bootshaus Großes Frühstück in der

Familienscheune!

10.00 bis 14.00 Uhr, die ZIRKUSfabrik Kulturarena:

Bunter-Zirkus-Brunch für Kinder,

Mitmachzirkus und Spielecke. Anmeldung

unbedingt erforderlich! € 4,– bis € 18,–

27.01. MONTAG

9.00 oder 11.00 Uhr, COMEDIA Theater:

„Emil und die Detektive” siehe 12.12.2019

10.00 Uhr, Theater Marabu Bonn: „Mission

Laika” siehe 8.12.2019

10.00 Uhr, Junges Theater Bonn: „Krabat”

siehe 5.12.2019

10.30 Uhr, Casamax Theater: „In jedem

Ding steckt ein Schmetterling” siehe

26.1.2020

28.01. DIENSTAG

10.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:

„Das Mädchen mit der roten Kappe”

Die Bühne wird zum Hutladen, in dem

Kopfbedeckungen aller Formen und Farben

Geschichte(n) zum Leben erwecken. Ein

Stück über den Nationalsozialismus und Judentum

in Köln für Kinder ab 10 Jahren. € 7,–

10.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Das hässliche

Entlein” siehe 3.1.2020

10.00 Uhr, Theater Marabu Bonn: „Mission

Laika” siehe 8.12.2019

10.00 Uhr, Junges Theater Bonn im Kuppelsaal

Thalia Metropol: „Die Schatzinsel”

siehe 6.12.2019

11.00 Uhr, Oper Bonn, Foyer: „Brundibár”

Aninka und Pepícek gehen zum Markt,

um Milch zu besorgen. Doch sie sind arm

und haben kein Geld, um sie zu bezahlen.

Rahmenerzählung zur Geschichte der Oper

Brundibár für Kinder ab 10 Jahren. Vormittags

bitte anmelden. € 12,–/6,–

29.01. MITTWOCH

11.30 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Die Zauberflöte für Kinder” siehe

11.1.2020

10.00 Uhr, Junges Theater Bonn im Kuppelsaal

Thalia Metropol: „Die Schatzinsel”

siehe 6.12.2019

11.00 Uhr, Horizont Theater: „Das hässliche

Entlein” siehe 5.12.2019

30.01. DONNERSTAG

„Die Heinzels” Seit 250 Jahren leben die

Heinzelmännchen nun unter der Erde. Doch

das quirlige Heinzelmädchen Helvi erträgt

diese Enge nicht mehr und begibt sich an

die Erdoberfläche, um ihr wahres Talent zu

finden – und begegnet dort ausgerechnet

dem stinkstiefeligen Konditor Theo. Heute

ist Filmstart!

11.00 Uhr, Bürgerzentrum Chorweiler:

„Jollis wilde Welt der Worte” Im Programm

der Jorinde Jelen Band wird nicht

nur mit Tönen sondern auch mit Worten

improvisiert. Mit Witz und Phantasie wird

die Band mit viel Gesang, Gitarre, Klavier,

Kontrabass, Schlagzeug und Saxophon ein

Programm bieten. Konzert für Familien

mit Kindern ab 3 Jahren. KÄNGURU ist

Medienpartner! € 6,–/4,–

11.30 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Die Zauberflöte für Kinder” siehe

11.1.2020

31.01. FREITAG

9.00 bis 16.00 Uhr, Kölnmesse/Halle 7/

Eingang Nord: Studien- und Berufswahl

live! In Halle 7 der Koelnmesse können sich

Jugendliche der Jahrgangsstufen 8 bis 13

sowie Lehrer und Eltern kostenlos bei rund

300 Ausstellern über Berufsbranchen, Ausbildungsgänge

und Studienmöglichkeiten

informieren. Eintritt frei!

15.30 Uhr, Bürgerzentrum Deutz: Kinderkostümfest

der Deutzer KG Schäl Sick

vun 1952 e.V.

16.00 Uhr, Hänneschen Puppenspiele: Kinder-Puppensitzung

2020 siehe 24.1.2020

10.30 bis 12.00 Uhr, Max Ernst Museum

Brühl: Baby-Kunstpause Zusammen mit

dem Baby stressfrei bei einer Führung der

besonderen Art Kunst erleben, mit dem

Baby im Kinderwagen, auf dem Arm oder in

der Babytrage. Anmeldung erforderlich kiR

– kulturinfo Rheinland. € 12,–

18.30 bis 21.00 Uhr, Neanderthal Museum:

Familien-Nacht Echte” Gladiatoren

in Ausrüstung zeigen euch, wie in den

römischen Arenen gekämpft wurde. Neben

diesen spannenden Vorführungen gibt es

tolle Mitmachaktionen, kleine Familien-

Wettkämpfe und kniffelige Rätsel rund um

das römische Leben. € 12,–/9,50

11.00 Uhr, Eltzhof Por:z

oder

16.00 Uhr, Bürgerzentrum Nippes/Altenberger

Hof: „Jollis wilde Welt der Worte”

Lieder, Lyrik und bunter Wortsalat für kleine

Kinder. Konzert für Familien mit Kindern

ab 3 Jahren. KÄNGURU ist Medienpartner!

€ 6,–/4,–

11.30 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:

„Die Zauberflöte für Kinder” siehe

11.1.2020

10.30 Uhr, Casamax Theater: „Monster-

Muffen MikoMut” Der kleine Miko soll ins

Bett gehen. Eine Gute-Nacht-Geschichte für

den Tag – für kleine und große Helden ab 4

Jahren. Vormittags nur nach Vorbestellung.

€ 8,–/6,–/Gruppen € 5,–

IMPRESSUM

Heft Dezember 2019 | Januar 2020, 20. Jahrgang

verbreitete Auflage 50.000

Känguru Colonia Verlag GmbH

Hansemannstr. 17–21

50823 Köln

www.kaenguru–online.de

GESCHÄFTSFÜHRERINNEN

Sonja Bouchireb

Susanne Geiger–Krautmacher

Petra Hoffmann (v.i.S.d.P.)

ZENTRALE/MITNAHMEORTE/ABO

Mareike Krus

Tel. 0221 – 99 88 21–0

Fax 0221 – 99 88 21–99

info@kaenguru–online.de

REDAKTION

Petra Hoffmann (ph)

hoffmann@kaenguru–online.de

Anja Janssen (aj)

janssen@kaenguru–online.de

MEDIABERATUNG PRINT UND ONLINE

Susanne Geiger–Krautmacher,

Tel. 0221 – 99 88 21–11

geiger@kaenguru–online.de

Sonja Bouchireb, Tel. 0221 – 99 88 21–41

bouchireb@kaenguru–online.de

Christine David, Tel. 0221 – 99 88 21–25

david@kaenguru–online.de

Petra Priggemeyer, Tel. 0221 – 99 88 21-14

priggemeyer@kaenguru-online.de

Zurzeit gültige Preisliste Nr. 9

vom 30.6.2018

KLEINANZEIGEN

Mareike Krus

krus@kaenguru–online.de

VERANSTALTUNGSTERMINE

Bitte per E–Mail mit vollständiger

Veranstalteradresse bis zum

8. des Vormonats an: Petra Schulte

schulte@kaenguru–online.de

Tel. 0221 – 99 88 21–22

GRAFIK

Annette Süß

mail@annettesuess.de

MITARBEITER DIESER AUSGABE

Sue Herrmann, Laura Kuwawi, Frau Sonnenberg,

Inga Drews, Janina Mogendorf, Holger Müller,

Christoph Schrahe, Ursula Katthöfer

LEKTORAT REDAKTIONSTEIL

Martina Dammrat

Bildnachweise am Bild

KÄNGURU erscheint monatlich (10–mal im Jahr)

und liegt kostenlos an über 1.300 Stellen aus. Für

unverlangt eingesandte Manuskripte, Zeichnungen

und Fotos wird keine Haftung übernommen.

KÄNGURU veröffentlicht kostenlos Termine

für Veranstaltungen. Die Übereinstimmung des

abgedruckten Veranstaltungskalenders mit der

Vorlage ist zwar beabsichtigt, aber ohne Gewähr.

Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher

Genehmigung des Verlages. Alle Urheberrechte

für Beiträge, Fotos und Anzeigen liegen bei der

Herausgeberin bzw. den Autoren. Erfüllungsort und

Gerichtsstand ist Köln.

ANZEIGENSCHLUSS FÜR DIE FEBRUAR 20-AUS-

GABE: 09. JANUAR 2020

BEILAGEN:

Teilbeilagen: MEDIO.RHEIN.ERFT,

Plan International e. V.

DRUCK

sourc-e GmbH

Widdersdorfer Str. 217

50825 Köln

KÄNGURU ist Mitglied der „Familienbande”, des

bundesweiten Zusammenschlusses von Eltern–

Stadtmagazinen, Gesamtauflage 781.000, Telefon

0431 – 220 73–0, www.familienban.de

KÄNGURU ist Mitglied im VDZ NRW, dem

Verband der Zeitschriftenverlage in NRW e. V.


64 VERANSTALTUNGSORTEW

VERANSTALTUNGSORTE DEZEMBER 2019 | JANUAR 2020

A

AbenteuerHallenKALK

Christian-Sünner-Str. 8

51103 Köln

Tel. 0221 – 880 84 08

Agentur für Arbeit Köln

(Berufsinformationszentrum)

Butzweilerhofallee 1

50829 Köln

Aggua Troisdorf

Aggerdamm 22

53840 Troisdorf

Agrippabad Köln

Kämmergasse 1

50676 Köln

Tel. 0221 – 27 91 73-0

Albertus-Magnus-

Gymnasium

Ottostr. 87

50823 Köln

Alte Feuerwache

Melchiorstr. 3

50670 Köln

Tel. 0221 – 973 15 50

Andreaskirche

Berg. Gladbach

Schüllenbusch 2

51467 Bergisch Gladbach

Apfelbäumchen

Widdersdorf

Zur Abtei 35

50859 Köln

Arp Museum

Hans-Arp-Allee 1

53424 Remagen

Tel. 02228 – 94 25 12

August Macke Haus Bonn

Bornheimer Str. 96

53119 Bonn

Tel. 0228 – 65 55 31

AWO Der Sommerberg

Am Sommerberg 86

51503 Rösrath

Tel. 02205 – 80 10

B

Barnes Crossing –

Freiraum für TanzPerformanceKunst

Industriestr. 170

50999 Köln

Beethoven-Haus

Bonngasse 18–20

53111 Bonn

Tel. 0228 – 981 75 25

Begegnungsstätte

St. Bruno

Ölbergstr. 70

50939 Köln

Bilderbuchmuseum

Burg Wissem

Burgallee 1

53840 Troisdorf

Tel. 02241 – 90 04 56

BIOs Inn St. Rochus

Rochusstr. 141

50827 Köln

Tel. 0221 – 222 11 61

BM.CULTURA im

MEDIO.RHEIN.ERFT

Konrad-Adenauer-Platz 1

50126 Bergheim

Tel. 02271 – 986 85 55

Bonner Kinemathek

Kreuzstr. 16

53225 Bonn

Bonner Weihnachtscircus

Siegburger Str. 178

53229 Bonn

Brotfabrik Bonn

Kreuzstr. 16

53225 Bonn

Brückenkopf-Park Jülich

Rurauenstr. 11

52428 Jülich

Tel. 02461 – 97 95-0

Brunosaal Klettenberg

Klettenberggürtel 65

50939 Köln

Bubenheimer Spieleland

Burg Bubenheim 1

52388 Nörvenich

Tel. 02421 – 48 64 00

Bumann & SOHN

Bartholomäus-Schink-Str. 2

50825 Köln

Bundeskunsthalle Bonn

Helmut-Kohl-Allee 4

53113 Bonn

Tel. 0228 – 917 12 92

Burg Satzvey

An der Burg 3

53894 Mechernich

Tel. 02256 – 95 83 11

Burg Wissem

Burgallee

53840 Troisdorf

Tel. 02241 – 88 41 11

BÜRGERHÄUSER

U. -ZENTREN

Bergischer Löwe

Konrad-Adenauer-Platz

51465 Bergisch Gladbach

Tel. 02202 – 389 99

Chorweiler

Pariser Platz 1

50765 Köln

Tel. 0221 – 221-963 79

Deutz

Tempelstr. 41–43

50679 Köln

Tel. 0221 – 22 19 14 59

Ehrenfeld/BÜZE

Venloer Str. 429

50825 Köln

Tel. 0221 – 54 21 11

Engelshof

Oberstr. 96

51149 Köln

Tel. 02203 – 160 08

Kalk

Kalk-Mülheimer Str. 58

51103 Köln

Tel. 0221 – 987 60 20

Nippes/Altenberger Hof

Mauenheimer Str. 92

50733 Köln

Tel. 0221 – 97 65 87-0

Stollwerck

Dreikönigenstr. 23

50678 Köln

Tel. 0221 – 99 11 08-0

C

Carl Duisberg Centren

Hansaring 49–51

50670 Köln

Tel. 0221 – 16 26-277

Casamax Theater

Berrenrather Str. 177

50937 Köln

Tel. 0221 – 44 76 61

Cassiopeia Bühne

Bergisch Gladbacher

Str. 499–501

51067 Köln

Tel. 0221 – 937 87 87

Cinenova

Herbrandstr. 11

50825 Köln

Tel. 0221 – 99 57 83 10

Cologne International

School – Intern. Friedensschule

Köln

Neue Sandkaul 29

50859 Köln

colonia prima

Tel. 0221 – 310 33 85

COMEDIA Theater

Vondelstr. 4–8

50677 Köln

Tel. 0221 – 88 87 72 22

context Köln

Lichtstr. 24

50823 Köln

02824 – 48 83

D

DASA – Dortmund

Friedrich-Henkel-Weg 1–25

44149 Dortmund

Tel. 0231 – 90 71-26 45

De Breuyn Möbel

Girlitzweg 30

50829 Köln

Tel. 0221 – 47 32 60

Deutsches Bergbaumuseum

Bochum

Am Bergbaumuseum 28

44791 Bochum

Tel. 0234 – 58 77-126

Deutsches Museum Bonn

Ahrstr. 45

53175 Bonn

Tel. 0228 – 30 22 55

Die Wohngemeinschaft

Richard-Wagner-Str. 39

50674 Köln

Tel. 0221 – 27 16 23 66

die ZIRKUSfabrik

Kulturarena

Bergisch Gladbacher

Str. 1007a

51069 Köln

Tel. 0221 – 47 18 92 51

Dinger’s Gartencenter

Goldammerweg 361

50829 Köln

Tel. 0221 – 95 84 73-0

Domforum

am Roncalliplatz

Roncalliplatz 2

50667 Köln

Tel. 0221 – 92 58 47-20

E

ehrenfeldstudios

Wißmannstr. 38

50823 Köln

Tel. 0221 – 84 63 95 80

Einstieg Studien- und

Berufsberatung

Venloer Str. 241

50823 Köln

Tel. 0221 – 398 09-30

Eltzhof Porz

St.-Sebastianus-Str. 10

51147 Köln

Tel. 02203 – 98 00 80

Em Hähnche

Olpener Str. 873

51109 Köln

Erlebnisbauernhof

Gertrudenhof

Lortzingstr. 160

50354 Hürth

Tel. 02233 – 728 16

Ev. Familien- und

Gemeindezentrum

„Mittendrin” Deutz

Tempelstr. 29

50679 Köln

Ev. Familienzentrum

Ehrenfeld

Subbelrather Str. 210 oder

Fröbelstr. 4

50825 Köln

Tel. 0221 – 55 72 06/

0221 – 52 29 98

Ev. Kita Thomaskirche

Agnesviertel

Lentstr. 3

50668 Köln

Ev. Krankenhaus

Weyertal – Zentrum für

Sport und Medizin

Weyertal 76

50931 Köln

Tel. 0221 – 479 22 99

Ev. Philippus-Gemeinde

Raderthal

Albert-Schweitzer-Str. 3

50968 Köln

eventleute

Tel. 0221 – 310 18 87

Excelsior Hotel Ernst

Trankgasse 5

50667 Köln

Tel. 0221 – 270-1

Explorado Kindermuseum

Philosophenweg 23–25

47051 Duisburg

Tel. 0203 – 29 82 33 40

F

FABI Rhein-Sieg

Bonner Str. 68a

53757 Sankt Augustin

Tel. 02241 – 34 18 38

FAMILIENFOREN

Agnesviertel

Weißenburgstr. 14

50670 Köln

Tel. 0221 – 775 34 60

Köln Deutz/Mülheim

An St. Urban 2

51063 Köln

Tel. 02218804418

Vogelsang

Rotkehlchenweg 49

50829 Köln

Tel. 0221 – 958 59 60

FAMILIENZENTREN

Kartause

Kartäusergasse 7b

50678 Köln

Tel. 0221 – 78 81 39 50

Maria im Walde

Kaiser-Karl-Ring 10

53111 Bonn

St. Nikolaus Bonn

Hausdorffstr. 156

53129 Bonn

fbs – Ev. Familienbildungsstätte

Kartäuserwall 24b

50678 Köln

Tel. 0221 – 47 44 55-0

Festzelt Sürth

Marktplatz Sürth

50999 Köln

FIB E.V.

Reginharstr. 40

51429 Bergisch Gladbach

Tel. 0221 – 97 77 46 90

im Leskanpark, Haus 31

Waltherstr. 49–51

51069 Köln

Tel. 0221 – 97 77 46 90

Fidelio Marsdorf

Horbeller Str. 2–4

50858 Köln

Tel. 02234 – 430 77 45

Filmforum NRW

im Museum Ludwig

Bischofsgartenstr. 1

50667 Köln

Finkens Garten

Friedrich-Ebert-Str. 49

50996 Köln

Tel. 0221 – 285 73 64,

13–14 Uhr

Forum Leverkusen

Am Büchelter Hof 9

51373 Leverkusen

Fräulein Frida

Subbelrather Str. 179

50823 Köln

Tel. 0221 – 96 26 00 35

Freie Schule Köln

Bernhard-Letterhaus-Str. 17

50670 Köln

Tel. 0221 – 283 44 20

Freies Werkstatt Theater

Zugweg 10

50677 Köln

Tel. 0221 – 32 78 17

Freizeitbad Oktopus

Zeithstr. 110

53721 Siegburg

Tel. 02241 – 969 97 12

G

Galileum Solingen

Walter-Horn-Weg 1

42697 Solingen

Tel. 0212 – 23 24 25

Galopprennbahn

Weidenpesch

Scheibenstr. 40

50737 Köln

Gemeinschaftskrankenhaus

Bonn

Haus St. Elisabeth

Prinz-Albert-Str. 40

53113 Bonn

Tel. 0228 – 50 60

Gesamtschule Holweide

Burgwiesenstr. 125

51067 Köln

Tel. 0221 – 96 95 30

GGS Heiderhof

Bad Godesburg

Weißdornweg 139

53177 Bonn

Gürzenich-Orchester Köln

Tel. 0221 – 221-224 37

Gut Clarenhof

Gut Clarenhof 1

50226 Frechen

Tel. 02234 – 94 34 34

Gut Leidenhausen

Grengeler Mauspfad

51147 Köln

Tel. 02203 – 399 87

Gymnasium Rodenkirchen

Sürther Str. 55

50996 Köln

H

Hänneschen Puppenspiele

Eisenmarkt 2–4

50667 Köln

Tel. 0221 – 258 12 01

Hard Rock Café

Gürzenichstr. 8

50667 Köln

Haus der Familie

Bad Godesberg

Friesenstr. 6

53175 Bonn

Tel. 0228 – 37 36 60

Haus der Geschichte

Willy-Brandt-Allee 14

53113 Bonn

Tel. 0228 – 91 65-0

Haus der Springmaus

Frongasse 8–10

53121 Bonn-Endenich

Tel. 0228 – 79 80 81

Haus Unkelbach

Luxemburger Str. 260

50937 Köln

Tel. 0221 – 41 41 84

Haus Wasserburg

Pallottistr. 2

56179 Vallendar bei Koblenz

Tel. 0261 – 640 81 13

Helios37 Ehrenfeld

Heliosstr. 37

50825 Köln

Herbrand’s

Herbrandstr. 21

50825 Köln

Hochschule Fresenius

Im MediaPark 4c

50670 Köln

Tel. 0221 – 97 31 99-12

Horizont Theater

Thürmchenswall 25

50668 Köln

Tel. 0221 – 13 16 04

Hotel Dorint an der Messe

Deutz-Mülheimer Str. 22–24

50679 Köln

Humboldt-Gymnasium

Kartäuserwall 40

50676 Köln

I

Industriemuseum

Freudenthaler

Sensenhammer

Freudenthal 68

51375 Leverkusen-

Schlebusch

Tel. 0214 – 500 72 68

Institut für Intuitionstraining

Luxemburger Str. 305

50939 Köln

J

Junges Literaturhaus

Großer Griechenmarkt 39

50676 Köln

Tel. 0221 – 99 55 58-0

JUNGES THEATER BONN

Hermannstr. 50

53225 Bonn

Tel. 0228 – 46 36 72

im Kuppelsaal Thalia

Metropol

Am Markt 24

53111 Bonn

Tel. 0228 – 46 36 72

Juzi Sülz

Sülzburgstr. 112–118

50937 Köln

K

Kammeroper Köln

Rommerskirchener Str. 21

50259 Pulheim

Tel. 02238 – 956 03-03

Kath. Pfarrheim

Oberkassel

Kastellstr. 21

53227 Bonn

Käthe Kollwitz Museum

Köln

Neumarkt 18–24

50667 Köln

Tel. 0221 – 227 28 99

KERAMION

Bonnstr. 12

50226 Frechen

Tel. 02234 – 697 69-0

Kinderkulturwelt Troisdorf

Klevstr. 31

53840 Troisdorf

Tel. 02241 – 259 11 11

Kinderoper Köln

im Staatenhaus

Rheinparkweg 1

50679 Köln

Tel. 0221 – 221-284 00

kiR – kulturinfo Rheinland

Tel. 02234 – 992 15 55

Kita Brunnenkinder

Bickendorf

Venloer Str. 725a

50827 Köln

Tel. 0221 – 58 66 00


VERANSTALTUNGSORTE KÄNGURU Dez 2019 I Jan 2020

65

KKT Kölner Künstler

Theater

Grüner Weg 5

50825 Köln

Tel. 0221 – 510 76 86

Kleines Theater

Bad Godesberg

Koblenzer Str. 78

53177 Bonn

Tel. 0228 – 36 28 39

Knauber Freizeitmarkt

Bonn

Endenicher Str. 120–140

53115 Bonn

Knirpse & Komplizen

Gladbacher Str. 21

50627 Köln

KÖB St. Dionysius

Longerich

Longericher Hauptstr. 62

50739 Köln

Tel. 0221 – 53 49 526

KoelnMesse

Messeplatz 1

50679 Köln

Tel. 0221 – 821-0

Köln-Bonner Eisenbahn-

Freunde

Konrad-Adenauer-Str. 13

50389 Wesseling

Köln-Düsseldorfer (KD)

Frankenwerft 35

50667 Köln

Tel. 0221 – 20 88-318

Kölner Dom

Domkloster

50667 Köln

Kölner Gebraucht-

Fahrradmärkte

Tel. 02685 – 98 81 03

Kölner Jugendpark

Sachsenbergstraße

51063 Köln

Tel. 0221 – 81 11 98-0

Kölner Karnevalsmuseum

Maarweg 134–136

50825 Köln

Tel. 0221 – 574 00 76

Kölner Weihnachtscircus

Pfälzischer Ring unter der

Zoobrücke

51063 Köln

Kölner Zoo

Riehler Str. 173

50735 Köln

Kölnisches Stadtmuseum

Zeughausstr. 1–3

50667 Köln

Tel. 0221 – 221-257 89

KREWELSHOF

Eifel

Enzener Straße

53894 Mechernich

Tel. 02256 – 957 76 76

Lohmar

Krewelshof 1

53797 Lohmar

Tel. 02205 – 89 77 05

Kultur- und Medienzentrum

Pulheim

Steinstr. 13–17

50259 Pulheim

Tel. 02238 – 80 81 16

Kulturzentrum Pützchen

Adelheidisplatz 13

53229 Bonn

KUM & LUK Bildungseinrichtung

Hamburger Str. 17

50668 Köln

Tel. 0221 – 139 05 51

Kunstmuseum Bonn

Helmut-Kohl-Allee 2

53113 Bonn

Tel. 0228 – 77 62 60

Kunstmuseum Villa

Zanders Berg. Gladbach

Konrad-Adenauer-Platz 8

51465 Bergisch Gladbach

Tel. 02202 – 14 23 34 oder

14 23 56

Kupfersiefer Mühle

Großhecker Weg 31

51503 Rösrath

L

LANXESS arena

Willy-Brandt-Platz 1

50679 Köln

Tel. 0221 – 80 20

Leopold-Hoesch-Museum

& Papiermuseum Düren

Hoeschplatz 1

52349 Düren

Tel. 02421 – 25 25 58

Lerninstitut SMS

Bürgerstr. 6

53173 Bonn

Lise-Meitner-Gesamtschule

Porz

Stresemannstr. 36

51149 Porz

Tel. 02203 – 993 10

LVR Bergisches Freilichtmuseum

Lindlar

Schloss Heiligenhoven

51789 Lindlar

Tel. 02266 – 901 01 30

LVR Freilichtmuseum

Kommern

Auf dem Kahlenbusch

53894 Mechernich-

Kommern

Tel. 02443 – 61 76

LVR INDUSTRIEMUSEEN

Alte Dombach

Kürtener Straße

51465 Bergisch Gladbach

Tel. 02234 – 992 15 55

Engelskirchen

Engelsplatz 2

51766 Engelskirchen

Tel. 02234 – 992 15 55

Ratingen

Cromforder Allee 24

40878 Ratingen

Tel. 02234 – 992 15 55

LVR Landesmuseum Bonn

Colmantstr. 14–16

53115 Bonn

Tel. 0228 – 20 70-0

M

Max Ernst Museum Brühl

Max-Ernst-Allee 1

50321 Brühl

Mehrzweckhalle

Bernhard-Schule

Kopenhagener Str. 14

53117 Bonn

Mehrzweckhalle

Bonn-Duisdorf

Schmittstr. 23

53123 Bonn

Metropol Theater

Eifelstr. 33

50677 Köln

Tel. 0221 – 32 17 92

mittendrin e.V.

Breibergstr. 33

50939 Köln

Tel. 0221 – 61 42 49

MMC Film & TV Studios

Am Coloneum 1

50829 Köln

Tel. 0221 – 94 69 66 16

Mühlenbachhalle

Vilich-Müldorf

Wilfried-Hatzfeld-Str. 1

53229 Bonn

Museum für Angewandte

Kunst

An der Rechtschule

50677 Köln

Tel. 0221 – 221-267 35

Museum für Ostasiatische

Kunst

Universitätsstr. 100

50674 Köln

Tel. 0221 – 940 51 80

Museum Ludwig

Bischofsgartenstr. 1

50667 Köln

Tel. 0221 – 221-261 65

Museum Schloss Homburg

Schloss Homburg 1

51588 Nümbrecht

Tel. 02293 – 91 01-0

Museum Schnütgen

Cäcilienstr. 29–33

50667 Köln

Tel. 0221 – 221-223 10

N

Nationalpark Eifel

Urftseestr. 34

53937 Schleiden-Gemünd

Tel. 02444 – 951 00

NaturGut Ophoven

Talstr. 4

51379 Leverkusen

Tel. 02171 – 73 49 90

Neanderthal Museum

Talstr. 300

40822 Mettmann

Tel. 02104 – 97 97-77

Neuland Park Leverkusen

Nobelstr. 91

51373 Leverkusen

NS-Dokumentationszentrum

(EL-DE-Haus)

Appellhofplatz 23–25

50667 Köln

Tel. 0221 – 221-263 32

O

OBI MachBar Blackfoot

Beach am Fühlinger See

Stallagsbergweg 1

50769 Köln

Odysseum Köln

Corintostr. 1

51103 Köln

Tel. 0221 – 690 68 111

Oper Bonn

Am Boeselagerhof 1

53111 Bonn

Tel. 0228 – 77 80 00

P

Pfarrheim St. Mariä

Himmelfahrt Grefrath

Matthias-Werner-Str. 15

50226 Frechen

Pfarrzentrum St. Martin

Merten

Kreuzstr. 54

53332 Bornheim

Philharmonie

Bischofsgartenstr. 1

50667 Köln

Tel. 0221 – 20 40 80

POSITION … danse!

Richard-Wagner-Str. 8

50674 Köln

Tel. 0221 – 25 75 91-5

Postwiesen Neuastenberg

Winterberger Str. 8

59955 Winterberg

Tel. 02981 – 82 00 30

Q

Quäker Nachbarschaftsheim

Kreutzerstr. 5–9

50672 Köln

Tel. 0221 – 951 54 00

R

Rathaussaal Porz

Friedrich-Ebert-Ufer 64–70

51143 Köln

Rautenstrauch-Joest-

Museum

Cäcilienstr. 29–33

50667 Köln

Tel. 0221 – 221-313 56

Realschule Gottfried

Kinkel Liblar

Jahnstr. 1

50374 Erfstadt

Reiterhof Fanny

Niederheiden

53804 Much

Tel. 02245 – 26 97

Rhein-Mosel-Halle

Koblenz

Julius-Wegeler-Str. 4

56068 Koblenz

Tel. 0261 – 91 48 10

Rhein-Sieg-Halle Siegburg

Bachstr. 1

53721 Siegburg

Tel. 02241 – 23 91 93-0

RheinBerg Galerie

Hauptstr. 131

51465 Bergisch Gladbach

Rheinstil

Tel. 0221 – 67 78 72 70

Römerthermen Zülpich –

Museum der Badekultur

Andreas-Broicher-Platz 1

53909 Zülpich

Tel. 02252 – 838 06-0

Römisch-Germanisches

Museum

Roncalliplatz 4

50667 Köln

Tel. 0221 – 221-244 38

Rufffactory

Marienstr. 71–73

50825 Köln

S

Salon Fadenschein

Maternusstr. 31

50678 Köln

Sartory Säle

Friesenstr. 44–48

50670 Köln

Schauspielhaus Bonn

Am Michaelshof 9

53177 Bonn

Tel. 0228 – 77 80 01

Schloss Burg a.d. Wupper

Schlossplatz 2

42659 Solingen

Tel. 0212 – 24 22-60

Schloss Morsbroich

Gustav-Heinemann-Str. 80

51377 Leverkusen-Alkenrath

Tel. 0214 – 855 56-0

Schloss Türnich

50169 Türnich

Tel. 02237 – 97 46 70

Schokoladenmuseum

Am Schokoladenmuseum 1a

50678 Köln

Tel. 0221 – 931 88 80

Senftöpfchen Theater

Große Neugasse 2–4

50667 Köln

Tel. 0221 – 258 10 58

Servatiushalle Friesdorf

Margarethenstraße

53173 Bonn

Siebengebirgsmuseum

Kellerstr. 16

53639 Königswinter

Tel. 02223 – 37 03

sk stiftung jugend und

medien Bonn

Maximilianstr. 22

53111 Bonn

Tel. 0228 – 227 77 50

SK Stiftung Kultur/

Photographische

Sammlung

Im Mediapark 7

50670 Köln

Tel. 0221 – 888 95 300

SKM-AUFBRUCH

Bad Godesberg

Villichgasse 19

53177 Bonn

Tel. 0228 – 985 11 10

Bonn-Auerberg

Kölnstr. 367

53117 Bonn

Tel. 0228 – 985 11 10

Soulfire Köln

Riehler Str. 17

50668 Köln

Tel. 0221 – 30 22 83 03

St. Agnes

Neusser Platz

50670 Köln

St. Maria Königin

Marienburg

Goethestr. 84

50968 Köln

St. Maria Magdalena und

Lazarus auf Melaten

Aachener Str. 204

50931 Köln

Städt. Max-Bruch-Musikschule

Berg. Gladbach

Langemarckweg 14

51465 Bergisch Gladbach

Tel. 02202 – 25 03 70

Stadtbücherei Brühl

Carl-Schurz-Str. 24

50321 Brühl

Tel. 02232 – 15 62-0

Stadtpark Leverkusen-

Wiesdorf

Am Stadtpark 37

51373 Leverkusen

Tel. 0163 – 150 71 83

Stadtsaal Frechen

Kolpingplatz 1

50226 Frechen

Stadtteilbibliothek

Mülheim

Wiener Platz 2a

51065 Köln

Tel. 0221 – 221-994 49

StattReisen Bonn

Herwarthstr. 11

53115 Bonn

Tel. 0228 – 65 45 53

Sternwarte Neanderhöhe

im Bürgerhaus Hochdahl

Sedentaler Str. 105

40699 Erkrath-Hochdahl

Tel. 02104 – 94 76 66

Stiftung Schloss und

Park Benrath

Benrather

Schlossallee 100–106

40597 Düsseldorf

Tel. 0211 – 899 38 32

Straßenbahnmuseum

Thielenbruch

Gemarkenstr. 139

51069 Köln

Tel. 0221 – 283 47 71

Studio 11

Gravenreuthstr. 11

50823 Köln

Tel. 0151 – 68 15 65 00

Studiobühne Siegburg

Humperdinckstr. 27

53721 Siegburg

Tel. 02241 – 59 15 11

T

Tante Astrid e.V.

Moltkestr. 121–123

50674 Köln

Tel. 0221 – 22 20 02 10

Tanzbrunnen Köln

Rheinparkweg 1

50679 Köln

Tel. 0221 – 821 31 83

Telekom Dome Bonn

Basketring 1

53123 Bonn

Theater Bonn Werkstatt

Rheingasse 1

53111 Bonn

Theater im Ballsaal

Frongasse 9

53121 Bonn

Tel. 0228 – 79 79 01

Theater Klapperkasten

im Bürgertreff 1006

Bergisch-Gladbacher-

Str. 1006

51069 Köln

Tel. 0221 – 860 35 68

Theater Marabu Bonn

Kreuzstr. 16

53225 Bonn

Tel. 0228 – 433 97 59

theater monteure am

Bürgerhaus Stollwerck

Dreikönigenstr. 23

50678 Köln

Tel. 0177 – 925 63 18

Theaterpädagogisches

Zentrum TPZ

Genter Str. 23

50672 Köln

Tel. 0221 – 52 17 18

Theaterwissenschaftliche

Sammlung der Universität

zu Köln

Burgallee 2

51147 Köln

Tierpark Lindenthal

Kitschburger Straße

50935 Köln

Tummel Dschungel

Ernst-Reuter-Str. 13

51427 Bergisch Gladbach

Tel. 02204 – 616 08

V

Volksbühne

am Rudolfplatz

Aachener Str. 5

50674 Köln

Volkssternwarte

(Schiller-Gymnasium)

Nikolausstr. 55

50937 Köln

Tel. 0221 – 41 54 67

W

Wachsfabrik

Industriestr. 170

50999 Köln

Wallraf-Richartz-Museum

Obenmarspforten

50667 Köln

Tel. 0221 – 221-211 19

WDR-Funkhaus

Wallrafplatz

50667 Köln

Tel. 0221 – 22 00

Westfälisches Freilichtmuseum

Hagen

Mäckingerbach

58091 Hagen

Tel. 02331 – 78 07-0

Wildpark Dünnwald

Kalkweg/Ecke Mauspfad

51069 Köln

Tel. 0221 – 60 13 07

WOKI

Bertha-von-Suttner-

Platz 1–7

53111 Bonn

Tel. 0228 – 976 82 00

Z

Zauberschule Köln-Nippes

Kempener Str. 24

50733 Köln

Tel. 0221 – 73 01 28

ZOLLVEREIN ESSEN

Gelsenkirchener Str. 181

45309 Essen

Tel. 0201 – 24 68 10

Denkmalpfad

Gelsenkirchener Str. 181

45309 Essen

Phänomania

Erfahrungsfeld

Am Handwerkerpark 8–10

45309 Essen

Zoologisches Forschungsmuseum

Koenig

Adenauerallee 160

53113 Bonn

Tel. 0228 – 912 22 27


66 KLEINANZEIGEN

KLEINANZEIGEN DEZEMBER 2019 | JANUAR 2020

1 BABY & KLEINKIND

Tanz & Ballett im Kölner Süden:

Mutter-Kind-Turnen ab 1 Jahr, Tanz &

Spiel ab 3 Jahren, Fitness mit Baby nach

der Rückbildung in Köln-Marienburg im

Grünen im wunderschönen Jahrhundertwende-Altbau.

Ausreichend kostenfreie

Parkmöglichkeiten und Kinderwagenstellplätze.

Familienfreundliche Vertragsbedingungen

und Preise. Kostenfreie

Probestunden. www.tanz-haber.de

Psychomotorische

Frühförderung im Wasser

Baby- und Kleinkinderschwimmen

Schwimmkurse

Therapeutisches Schwimmen

Integrative Gruppen

Aquafit für Schwangere

Martina Wingen, Tel. 0221 – 340 50 56

www.babyschwimmoase.de

Braunsfeld • Brühl • Frechen • Hürth-Fischenich

Innenstadt • Kalk • Lindenthal • Niehl

Nippes • Rodenkirchen

2 KINDERBETREUUNG

Flexible Ganztagsbetreuung ganzjährig,

offene Tür, Ferienbetreuung, Ferienfahrten

und Projekte für Kinder und

Jugendliche in der Jugend- und Kulturzentrumsinitiative

Sülz (JUZI) e.V.! Infos,

aktuelles Programm und Kontakt unter

www.juzisuelz.de.

NICOLE’S KINDERLAND, Köln-Lindenthal,

hat ab sofort noch Kita-Plätze für

3– bis 6–Jährige und für ab 2-Jährige

frei. 7–17 Uhr mit Vollverpflegung. Förderung

der Feinmotorik, Sprache, Englisch,

Vorschule, singen, turnen, basteln u. v. m.

Tel. 0221 – 96 43 85 88

3 LERNEN FÜR KINDER

Kinder- und Jugendcoach: Voller

Energie für eine Aktivierung aller

Ressourcen Ihres Kindes. Prüfungsangst

von der Klassenarbeit bis zum Abitur,

Mobbing in Schule oder Freizeit. Bereits

jede*r dritte Schüler*in ist von Burnout

bedroht. Gemeinsam mit Ihrem Kind

löse ich Blockaden auf und Ihr Kind wird

wieder voll in sein Potenzial kommen.

Rufen Sie mich gerne an: 0221 – 77 88

78 89, 0157 – 70 40 60 46, E-Mail: guido.

kuessner@googlemail.com

Nachhilfe zu Hause (Einzelunterricht!).

Erfahrene u. qualifizierte Nachhilfelehrer

für alle Klassen u. Fächer, z. B. Mathe,

Englisch, Deutsch, Latein, ReWe … Freie

Terminwahl.

ABACUS Nachhilfeinstitut Köln, Tel. 0221 –

98 55 325, www.abacus-koeln.com

Kunst trifft Unterricht: Spielend

Kreativität fördern. Pfiffige, spannende

Angebote für kleine Artisten. Engagierte

Profis für Viel-Könner und Mehr-Woller.

Testen unter www.koelner-malschule.de

– individuelle Kindergeburtstage auf

Anfrage.

Malen macht Schule: Fördern Sie

die Talente Ihrer Kinder professionell

mit System. Kreative Kinder sind

erfolgreicher und selbstbewusster. Zwei

Kunstlehrer pro Gruppe garantieren intensiven

Unterricht mit Spaß. Individuelle

Kindergeburtstage auf Anfrage.

www.koelner-malschule.de

4 KUNST & KREATIVES

Osterferienworkshop vom 6.–9.4.20

von 9 bis 16 Uhr im CASAMAX Theater

für Kinder ab 8. Sich auf der Bühne

bewegen, sprechen, tanzen, singen … und

dann den Applaus des Publikums genießen.

165 € inkl. Mittagessen. Info: 0221 –

44 76 61 www.casamax-theater.de

ART4YOU: Heute bleibt die Mattscheibe

kalt! Voller Fantasie und Tatendrang ins

Abenteuer Kunst. Originelle Motive ausprobieren

unter: Kölner Malschule, Tel.

0221 – 55 24 04 oder www.koelner-malschule.de.

Individuelle Kindergeburtstage

auf Anfrage. Tel. 02237 – 603 85 85

Hits für Kids für 3- bis 5-Jährige: unser

Mini-Art-Club. Die verblüffenden Ergebnisse

und die strahlenden Gesichter sprechen

für sich. www.koelner-malschule.de –

individuelle Kindergeburtstage auf

Anfrage.

5 MUSIK

Erfahrener, diplomierter Geigen- und

Klavierlehrer erteilt qualifizierten Unterricht

für Anfänger und Fortgeschrittene.

Individuelles Unterrichtskonzept mit

Spaß und Erfolg, Hausbesuche und

Geigenverleih sind möglich. Tel: 0221 –

139 90 21 oder 0162 – 988 13 91.

ZWERGENKLANG Musikalische und

künstlerische Frühförderung * Musikgarten

und musikalische Früherziehung

(0 bis 6 Jahre) in besonderer Atmosphäre

in Köln-Ehrenfeld * spielerische intensive

Förderung * info@zwergenklang.de

* www.zwergenklang.de

6 TANZ, SPORT & FITNESS

Schauspiel-Tanz-Gesang bei

Stagecoach Köln

Bei uns können sich Kinder voll

entfalten durch Gesangs-,Tanz- und

Schauspielunterricht. Wir fördern

Selbstvertrauen und Fähigkeiten,

um auf der Bühne des Lebens zu

spielen, der Spaß kommt wie von

selbst. Wir helfen Kindern, den Glauben

an sich selbst zu finden! 30 Jahre

Erfahrung machen uns aus!

Kurse jeden Samstag in der

Venloer Str. 1031, 50829 Köln.

Alle Altersgruppen Kids und Teens.

Rufen Sie mich an, ich beantworte

gerne Ihre Fragen und berate Sie.

Sylvia Zimnik

Mobil: 0152 – 33 56 92 53

www.stagecoach.de/koelnwest

Karate in Köln-Süd – Fitter, beweglicher

und stärker: Kurse für Kinder, Jugendliche,

Erwachsene und Ältere (55+) in der

TH Berufsschule Zugweg/Ecke Wormser

Str. Probestunde kostenfrei. Jetzt anmelden:

1. Karate Ag Kölner Schulen e.V.,

info@koeln-karate, Tel. 0221 – 469 57 10

KINDER

GEBURTSTAG

FEIERN!

Ideen und Anregungen unter:

www.kaenguru-online.de

Karate für Kids + Teens in Müngersdorf

– Karate für Kids + Teens (mehrere

Trainer*innen): Di 17–18 Uhr, Gymnastikhalle

Ernst-Simon-Realschule, Neuer

Grüner Weg, Müngersdorf. Probestunde

kostenfrei, Kurs (10x) 35 €. Anmelden:

1. Karate Ag Kölner Schulen e.V., info@

koeln-karate.de, Tel. 0221 – 469 57 10

Karate für Kids + Teens in Niehl Kids

(ab 4): Fr 15–16 Uhr. Kids (ab 8) + Teens:

Mi + Fr 16–17 Uhr. Ort: TH Grundschule

Halfengasse in Niehl. Schnupperkurs

(10x): 35 €. Probetermin kostenfrei.

Jetzt anmelden: 1. Karate Ag Kölner

Schulen 1971 e.V., info@koeln-karate.de,

Tel. 0221 – 469 57 10

Tanz & Ballett im Kölner Süden: Tanz &

Spiel ab 3 Jahren, Ballett für Kinder &

Jugendliche nach der Waganova-Technik,

HipHop ab Vorschulalter, Fitness, Gymnastik

nach Pilates & Yoga in Köln-Marienburg

im Grünen im wunderschönen

Jahrhundertwende-Altbau. Ausreichend

kostenfreie Parkmöglichkeiten. Familienfreundliche

Vertragsbedingungen und

Preise. Kostenfreie Probestunden.

www.tanz-haber.de

Tanzetage, Ballettschule in der

Wormser Str. 51, Köln-Südstadt. Spiel.-

elementarer Tanz ab 3 J., Ballett/moderner

Kindertanz ab 6 J., Videoclip, Ballett,

Jazz, Modern und Contemporary für

Jugendliche und Erwachsene, unverbindliche

Probestunden. Info: 0221 – 16 83 71

75, www.tanzetage.de

Kampfsport Judo + Mentaltraining

für Kinder von 5–12 Jahren in Köln und

Bergisch Gladbach. Förderung von Konzentration,

Konfliktfähigkeit, Bewegung

und Wahrnehmung, Stressbewältigung

und Stärkung des Selbstbewusstseins mit

Christian Sonnenschein. Tel. 0173 – 899

15 10, www.judospielpaedagogik.de

Tanzstudio in der Marmeladenfabrik in

Nippes: Kindertanz ab 3 Jahren, Ballett

für Kinder und Jugendliche, Streetdance,

Floor Barre, Pilates, Feldenkrais. Kostenlose

Probestunde. Info: Claudia Mölders,

Tel. 0221 – 760 31 94 und

www.tanz-marmeladenfabrik.de

TANZATELIER DANKA BUSS seit 1999

in Köln-Junkersdorf. Kurse für Kinder

ab 3 Jahren, Teenies und Erwachsene.

Ballett, Videoclipdance, Jazz Dance,

Aerobic, Dance Mix. Unsere Probestunden

sind kostenlos! Tel. 0221 – 48 28 11,

www.tanzatelier.de

Springen, Krabbeln, Drehen, Fallen …

Kreativer Kindertanz und Tänzerische

Früherziehung in Sülz ab 3 Jahren!

Mit Musik, Rhythmus, Improvisationen,

kindgerechter Tanztechnik und viel

Bewegung die Welt des Tanzes und die

eigenen Möglichkeiten entdecken. Und

dabei vor allem Spaß haben! Kostenlose

Probestunde. Info: Tanzplatz – Kreativer

Kindertanz im Veedel. R. Platz,

Tel. 0221 – 589 04 21

TANZSTATION Studio für Modernen

Tanz in Nippes, Christinastr. 6. Moderner

Kindertanz (ab 4), Modern und

Contemporary Dance, HipHop (Neue

Kurse!), Ballett und Pilates. Kostenlose

Probestunden. Info: Elke Horst 0221 –

29 93 22 05, info@tanzstation-koeln.de

7 KINDERGEBURTSTAG

Minimax und Honeyfunny, die lustigen

Kinderzauberer und Ballonmodellierer

sowie Kinderschminken und Animation

für Feste und Geburtstage jeder Art.

Du bist der Hit, du machst mit.

Mobil: 0163 – 620 12 64 oder

www.zauberer-minimax.de

NEUE Escape-Abenteuer für Kids! Die

magische Bibliothek ist unter den Kölner

Kindern bereits legendär. Nun haben die

magischen Prüfungen einen zweiten Teil

bekommen: die magische Schatzkammer.

Infos und Buchung der coolsten Geburtstagsabenteuer

für Kinder und Teenager

unter www.teamx.koeln

Zauberin Alissa: DIE stressfreie

Geburtstagsparty für Kinder und Eltern.

Lustig-coole MITMACH-Zaubershow und

Ballonfiguren. Glitzertattoos/Schminken

und mehr. Viel Spaß bei Veranstaltungen

mit Kindern. Tel. 02236 – 625 54, 0171 –

244 99 00, www.kunterbuntevent.de

Bogenschießen: Mit professioneller

Ausrüstung und fachlicher Betreuung.

Spannende Bogenturniere ab 10 Jahre

bei lhnen vor Ort oder im Kölner Norden

ab 149,– Euro (Bogenevents auch für Erwachsene).

Tel. 0160 – 98 64 93 36 oder

www.bogenschiessen-fuer-alle.de

TV-Events für Kids! Kindergeburtstage

in den Filmstudios! Unsere Touren:

„TV-Kids Backstage“, „TV-Kids VIP“ oder

,,Kids on TV“. Preise ab 200,– € bis 15

Pers. Wo: MMC Film & TV Studios Köln-

Ossendorf. Infos: 0221 – 94 69 66 16 oder

www.helikon-events.de

Puppenspiel & Kindergeburtstag. Im

familienfreundlichen Cassiopeia Theater

feiern! Am Aufführungstag im Theatercafé

und Garten oder als Sondertermin,

z. B. mit Theaterspiel/Workshop. Tel.

0221 – 937 87 87 • feiern@cassiopeiatheater.de

• cassiopeia-buehne.de

Kleine Mosaik-Kunstwerke mit Fliesen

und Glaskugeln in den schönsten Farben

zusammen mit den besten Freunden

schaffen – eine ganz andere Kindergeburtstagsfeier!

Köln-Ehrenfeld. Pauschale

für 10 Kinder: € 270,– inkl. Material.

www.tana-mosaik-kunst.de

8 URLAUB & FERIEN

Ferienkurse: 18.7.–24.7.2020,

Ort: Sonsbeck/Niederrhein, Yogaferien

für alle ab 199 €, Ausbildung zur

zert. Kinderyogalehrerin ab 599 €,

mit Kindercamp.

Ferienkurs für die Familie und

Einzelpersonen auf Teneriffa,

28.7.–2.8.2020, Centro Hipico

Riendas Vivas in La Guancha, ab

550 € zzgl. Unterkunft, Reiterkurs

für Kinder, Yoga für Groß und Klein,

Massagen, u.v.m.

Info: 0176 – 82 64 91 33,

www.yub-familie.de


KLEINANZEIGEN KÄNGURU Dez 2019 I Jan 2020

67

Praxis für Light Touch

Energietherapie

WO(W)FERIEN

FÜR KIDS & TEENS

Als Scout durch die Wildnis, Klettern,

Paddeln oder Basteln mit Freunden oder

Sprachen aufbessern im Sports Camp ...

Neuer Katalog 2020

www. jh-ferien.de

Jugendherbergen im Rheinland

0211 3026 3026 · service@djh-rheinland.de

Ostseeinsel Usedom, im idyllischen

Achterland gelegen. Ideal für Familien,

Naturfreunde und Radfahrer. Mod.,

gemütl. 3-Raum-FeWos, Kinderausst.,

gr. Spielplatz, Spielwagen, Tierwiese,

Tischtennis, Sauna u.v.m. Tel. 038379 –

201 80, www.kleine-viecherei.de

Die Spezialisten

für schönen Urlaub

mit Kindern

Erleben Sie sich manchmal wie ferngesteuert

und haben das Gefühl, mit

Ihrem Leben nicht mehr Schritt halten

zu können? Möchten Sie in Ihrer Beziehung

Wege aus dem eingefahrenen

Alltag finden und ihre Liebe wieder neu

entdecken? anne-loering.de

Erfahrene Fachanwältin für Familienrecht

(selbst Mutter zweier Söhne) aus

dem Kölner Süden hat ein offenes Ohr

für Ihre Fragen im Bereich Familienrecht/

Scheidung/Unterhaltsrecht. Es wird gerne

ein Vorabgespräch geführt. Gerne in

meiner Kanzlei oder auch telefonisch/per

E-Mail. Kanzlei Kentenich, Severinskirchplatz

12, 50678 Köln, Tel. 0221 – 379 76

57, info@KanzleiKentenich.de,

www.Kanzlei-Kentenich.de

11 ENTSPANNUNG & BEAUTY

12 GESUNDHEIT

Praxis für Christliche Energietherapie.

Ich Maziar bin gerne Jafroodi bereit, Sie in

meiner Praxis oder per Fernkontakt

zu empfangen, 0176 66956517

um Ihrer verletzten

Seele den Frieden meines Herzens

Öffnungszeiten:

zur Verfügung zu stellen. Montag–Samstag

Amen. Ich

befinde mich jetzt in

9.00

der fünften

– 16.00

kristallinen

Dimension und lade Sie ein,

Uhr

die definitive Heilung anzunehmen.

Danke Gott. Der Preis einer 40-minütigen

Sitzung beträgt 50 €.

Maziar Jafroodi, Im Ferkulum 27

Tel. 0176 – 66 95 65 17

Gewerbliche und kaufmännische Mitarbeiter

(m/w/d) gesucht! Für unseren

Kunden, ein Verlagshaus in Köln, suchen

wir tatkräftige Unterstützung in den

Bereichen Druck und Datenerfassung. Sie

verfügen über sichere Anwenderkenntnisse

in MS-Office und gute Deutschkenntnisse?

Dann bewerben Sie sich noch

heute! Randstad, Tel. 0221 – 97 58 97 13,

ris-verlagshaus.koeln@randstad.de.

Für meinen behinderten Sohn suche

ich eine Krankenschwester oder einen

Krankenpfleger in Voll- oder Teilzeit für

die Schulbegleitung im Kölner Westen.

Die Anstellung erfolgt im Rahmen des

persönlichen Budgets, ohne zwischengeschalteten

Pflegedienst. Die Arbeitszeiten

sind Mo–Fr. von 7.15 bis 16.00 Uhr

und nach Absprache bei tariflicher

Bezahlung. sonja.bouchireb@t-online.de,

Tel. 0173 – 903 86 85

17 RECHT & FINANZEN

www.kinderreisewelt.de

Schwarzwald/Biobauernhof „Fleigenhof”,

750 m ü.M., 4 Komfort-Ferienwohnungen

40–100 qm für 2–6 Personen

ab 24 EUR–41 EUR. Viele Tiere, herrliche,

ruhige Hochtallage. Großer Kinderspielplatz,

Grill, Waldrandlage. Tel. 07729 –

12 62, www.fleigenhof.de

WO(W)FERIEN

FÜR FAMILIEN

Fledermäuse erforschen, Wandern und

Zirkus, Klettern am Felsen, Ritterspiele,

Tauchen, Segeln oder Wellness ...

Neuer Katalog 2020

www. jh-familien.de

Jugendherbergen im Rheinland

0211 3026 3026 · service@djh-rheinland.de

Familienurlaub an der Nordsee

Familienferienhaus im schönen

Ostfriesland für bis zu 6 Pers. Ruhige

Sackgassenlage mit großem Naturgarten,

nahe an Greetsiel, Norddeich, Emden

und Wattenmeer! 3 SZ, 2 WC, Kaminofen,

NS ab 45,– € p.N. www.ostfriesischesferienhaus.de

9 KONTAKT & FREIZEIT

INTUITIONSTRAINING

FÜR JUGENDLICHE (13–16 J.)

Wer bist Du? Was sind deine persönlichen

Stärken, Fähigkeiten und

Talente? Und wie kannst du frei und

ganz du selbst sein, egal, was die

anderen denken oder tun?

Schnupperkurs: 4. Januar 2020,

12–16 Uhr – Eintritt frei

Institut für Intuitionstraining in

Köln-Sülz: www.intuitionstraining.org

Emotionsfokussierte Paartherapie:

wertschätzend – fundiert – wirksam.

Dr. med. Ursula Becker, Herseler Weg 7,

53347 Alfter. Tel. 02222 – 905 95 78,

kontakt@ursulabecker-bonn.de,

www.eft-paartherapie-bonn.de

13 WOHNEN & LIFESTYLE

14 SECOND-HAND

DerBlaueKoffer/Kinder-Second Hand

Neuehrenfeld. Markenkleidung bis Gr. 134,

gutes Schuhwerk, Regensachen, Playmobil,

Duplo, Hochstühle, Auto- Fahrradsitze.

Annahme von Kommissionsware.

Simarplatz 11, 0221 – 550 60 73,

www.derblauekoffer.de

Schlittschuhe „Polar Kadett“ Leder,

schwarz, Größe 35, inkl. Schoner. Sehr

guter Zustand. 15,– €. Tel. 0221 – 55 12

65 (AB).

GUTE KINDERBÜCHER FÜR WENIG

GELD! Eine große Auswahl an preisreduzierten

Kinderbüchern finden Sie hier:

BUNT MODERNES ANTIQUARIAT,

Breite Str. 161, Köln-Innenstadt,

Tel. 0221 – 250 98 36, ÖZ: Mo–Fr

10–19.30 Uhr, Sa 10–20 Uhr

FACHANWÄLTIN | MEDIATORIN Ich

berate Sie zu allen Fragen im Bereich

Familienrecht (Scheidung, Unterhalt,

Sorgerecht), insb. der Möglichkeit der

Konfliktvermeidung. Kontaktieren Sie

mich für ein Vorabgespräch, in welchem

ich gerne alle Fragen beantworte. Rechtsanwältin

Anke-Jonna Jovy, Hohenstaufenring

63, 50674 Köln, Tel. 0221 – 58 93

77 99, www.kanzleijovy.de

Erfahrene Fachanwältin für Familienrecht

(selbst Mutter zweier Söhne) aus

dem Kölner Süden hat ein offenes Ohr

für Ihre Fragen im Bereich Familienrecht/

Scheidung/Unterhaltsrecht. Es wird gerne

ein Vorabgespräch geführt. Gerne in

meiner Kanzlei oder auch telefonisch/per

E-Mail. Kanzlei Kentenich, Severinskirchplatz

12, 50678 Köln, Tel. 0221 – 379 76

57, info@Kanzlei-Kentenich.de,

www.Kanzlei-Kentenich.de

Rechtsanwältin Michalke (zugleich

Fachanwältin für Familienrecht und Mediatorin)

bietet Beratung und gerichtliche

Vertretung in Fragen des Familien- und

Erbrechts (z. B. Scheidung, Unterhaltsrecht,

Kindschaftsrecht, Ehevertrag,

Testamentsgestaltung). Bachemer Str.

176–178, 50935 Köln, Tel. 0221 – 400 09

28, mail@kanzlei-michalke.de,

www.kanzlei-michalke.de

18 VERMISCHTES

10 ERWACHSENE

Individuelles Coaching: Haben Sie

manchmal das Gefühl, dass Ihnen alles

über den Kopf wächst? Möchten Sie wieder

mehr zu sich selbst finden? Sehnen

Sie sich nach mehr Balance in Ihrem

Leben? Dann lassen Sie uns gemeinsam

einen Blick wagen: www.IchBlick.de

Osteopathie während und nach der

Schwangerschaft und bei Querlage

des Kindes!

Neben dem Beseitigen von Akutschmerzen

in der Schwangerschaft,

ist das Ziel der Behandlung eine

ausreichende Beweglichkeit und

Durchblutung der Gebärmutter,

des Beckens sowie des Kreuz- und

Steißbeines zu erreichen.

So kann beispielweise einem Fötus

in Beckenend- oder Querlage die

Möglichkeit gegeben werden, sich in

Schädellage zu drehen.

Praxis für Osteopathie

Breuer-Behm

Weitere Infos unter:

www.behm-physiotherapie.de oder

Tel. 0221 – 430 33 66

15 FAHRRÄDER & AUTOS

16 STELLENMARKT

Ethisch Geld verdienen mit veganen

Lifestyle-Produkten. Du willst familienfreundlich

nebenbei Geld verdienen, bei

freier Zeiteinteilung von zu Hause aus?

Ethik und Gesundheit sind Dir wichtig?

Wir expandieren und suchen Partner:

vegane Produkte, ohne Risiko, tolles

Team, vielseitige Qualifizierung, Fun!

Kontakt: Leonie Feindt, 0163 – 830 09 71,

www.frischepartnerin.de

AN ERSTER

STELLE WERBEN

Premiumadressen buchen:

www.kaenguru-online.de

JUCAPIX – Eure Familienporträts –

lebendig, spontan, natürlich, sensibel,

professionell. Drinnen oder draußen.

Beispiele und Kontakt über meine Homepage:

www.jucapix.com

Schöner Raum in Braunsfeld zu

vermieten. Geeignet für therapeutisch,

medizinische Praxen oder Beratungen.

Bei Interesse bitte melden unter:

Tel. 0175 – 568 72 57

Für meinen behinderten Sohn suche

ich eine Krankenschwester oder einen

Krankenpfleger in Voll- oder Teilzeit für

die Schulbegleitung im Kölner Westen.

Die Anstellung erfolgt im Rahmen des

persönlichen Budgets ohne zwischengeschalteten

Pflegedienst. Die Arbeitszeiten

sind Mo–Fr. von 7.15 bis 16.00

Uhr und nach Absprache bei tariflicher

Bezahlung. sonja.bouchireb@t-online.de,

Tel. 0173 – 903 86 85


2020

Year of the

Toasty

ihreDLS.de

Back’s an - mach mit!

Werde HAPPY BÄCKER.

Lust auf’s Bäckerhandwerk? Wir bieten regelmäßig Führungen

für Schulkinder und Vorschulkinder in Hennef an.

Unsere Mitarbeiterin und selbst Mutter Elke Schnell-Erdtman zeigt

anschaulich und ‘hautnah’ wie das Brot und die Backwaren entstehen,

die wir täglich essen und begleitet die Kinder persönlich

durch die Produktion. Alle Fragen werden geduldig beantwortet

und die Kinder dürfen dabei nach Herzenslust kneten und ihr

eigenes Gebäck kreieren und backen.

Näheres unter: ihredls.de/aktuelles/dls-erleben.html

Unsere tollen, regionalen und in handwerklich bester Bio-Qualität hergestellten Backwaren,

Kuchen, Hartgebäcke & Snacks finden Sie in reichhaltiger Auswahl hier:

DLS Vollkorn-Mühlenbäckerei GmbH

Conrad-Roentgen-Straße 3 * 53773 Hennef * Telefon 0 22 42 / 90 50 800 * Mo-Fr 6-18 Uhr + Sa 6-13 Uhr

Kaiserstraße 142 * 53721 Siegburg * Telefon 0 22 41 / 6 35 47 * Mo-Fr 6-19 Uhr + Sa 6-14 Uhr

Der Grüne Laden

Breite Straße 53 * 53111 Bonn * Telefon 0 22 8 / 65 38 58 * Mo-Fr 7-19 Uhr + Sa 7-14 Uhr

Auf dem Öko-Markt Bonn, Martinsplatz und den Öko-Märkten Köln,

Severinskirchplatz - Neusser Platz - Rudolfplatz - Maternusplatz

.... und natürlich in allen gut sortierten Bioläden!