Bayreuth Aktuell Februar 2020

inbayreuth
  • Keine Tags gefunden...

Musik

Klavierkonzert „Bindestriche“ mit Yuuki Oba

Der Titel von Yuuki Obas Programm heißt

„Bindestriche“. Durch „verbundene“ Noten

entsteht Musik, und Musik verbindet Menschen.

Bindestriche sind in diesem Kontext

als Zeichen des musikalischen Brückenschlags

zwischen Menschen und Kulturen

zu verstehen. Das Programm vereint ein geschätztes

Werk Beethovens der Wiener Klassik

(Sonate Nr.11 Op.22) mit der „musique de

salon“ von Chopin und Poulenc (Polonaise

Fantasie Op.61, Scherzo Nr.1 Op.20, Suite Française FP.80). Somit verbindet

an diesem Abend eine imaginäre Brücke die Städte Wien und Paris.

Yuuki Oba wurde 1980 in Frankreich geboren und lebt seit 2005 in Regensburg.

Seit beinahe 20 Jahren nimmt er regelmäßig an Interpretationskursen

bei Peter Sauermann (Nürnberg) und Theodor Breu (Paris) teil.

Er entwickelte so seinen eigenen unverkennbaren Stil. Mehrfach spielte er

bereits vor internationalem Publikum im Pariser, Leipziger und Regensburger

Raum. Kartenreservierung unter 09227 – 902712

29. Februar / 17 Uhr / Piano Galerie Pöhlmann Himmelkron

Bachkantate zur Passionszeit

Am Aschermittwoch lädt das Dekanat Bayreuth-Bad Berneck zu einem Kantatengottesdienst

ein. Es erklingt die Kantate „Ich will den Kreuzstab gerne

tragen“ von Johann Sebastian Bach, die besonders durch den Schlusschoral

„Komm, o Tod du Schlafes Bruder“ bekannt ist. Es singt die Stadtkantorei

Bayreuth. Solist ist der Bass Michael Kranebitter, begleitet vom Collegium

musicum der Stadtkirche unter Leitung von Kirchenmusikdirektor Michael

Dorn. Die Liturgie und die Predigt gestaltet Dekan Jürgen Hacker.

26. Februar / 19 Uhr / Stadtkirche

Klavierkonzert „Piano Stories“ mit Lisa Wellisch

Klangsinn, Virtuosität, Bühnenpräsenz und

ein besonderes Gespür für eine interessante

Programmauswahl zeichnen die Pianistin

Lisa Wellisch aus. Sie wirkt als international

agierende Solopianistin und ist eine

beliebte Musikpartnerin namhafter Sänger,

Solisten und Orchester. Der Hintergrund

ihres Programms „Piano Stories“ ist, dass

jedem Stück eine Geschichte/ein Roman

zugrunde liegt. Frau Wellisch moderiert ihr

Konzert mit spannenden Anekdoten und Erklärungen. Programminhalt

sind ausgewählte Klavierstücke großer Komponisten wie: Edvard Grieg,

Robert Schumann, Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms und Franz

Liszt. Kartenreservierung unter 09227 – 902712

15. Februar / 17 Uhr / Piano Galerie Pöhlmann Himmelkron

Jazz aus der Schweiz

Zu Gast ist das Malcom Braff Trio. Der Namengeber gilt vielen als eine Art

Guru des Schweizer Jazz - vielleicht, weil er diesen Alm-Öhi-Bart trägt, vielleicht

auch, weil er Jazz aus Landschaft entwickelt. Wenn der Pianist den

Konzertflügel auf die Alm stellt und sein Spiel mit Bergen, Aussicht, Kuhglocken

verschmelzen lässt – dann wird die Schweiz zur Musik. Reinrassig

eidgenössisch sind Braffs Stücke aber nicht. Der Missionarssohn wuchs in

Brasilien und im Senegal auf, wo er Klänge sammelte, die seinen Jazz bis

heute prägen. Im Trio mit einem Österreicher und einem Amerikaner ergibt

sich ein internationales Gespann, dessen vielschichtige, fein abgestimmte

Mixturen lange nachwirken.

15. Februar / 20:30 Uhr / Becher-Saal

ausstellung

caspar WaLter raUh

druckgraphiken 1951–1981

WinterKUnstWOchen

14. Februar – 14. März 2020

Piano Galerie Pöhlmann

hiMMeLKrOn

musikal. Vernissage mit Lorenz trottmann

14. Februar 19. 00 Uhr

Karten-reservierung 0 92 27 / 90 27 12

www.pianogalerie.net

Konzerte

pianO stOries

Lisa Wellisch, Klavier

sa 15. 2. 17. 00 Uhr

Bindestriche

Yuuki Oba, Klavier

sa 29. 2. 17. 00 Uhr

oab-bayreuth.de

7

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine