Aufrufe
vor 5 Jahren

Der CSR Manager - benefitidentity.de

Der CSR Manager - benefitidentity.de

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis Der CSR Manager – Unternehmensverantwortung in der Praxis 1 Basiswissen: Was CSR bedeutet ......................................................... 7 1.1 Die offizielle Definition von Corporate Social Responsibility ............. 9 und was dahinter steckt 1.2 Corporate Citizenship, CSR, Nachhaltigkeit & Co ........................... 12 – Eine klare Abgrenzung 1.3 Warum Corporate Social Responsibility heute so wichtig ist ............ 14 1.4 CSR ganz praktisch – Die Handlungsfelder im Überblick ................. 20 2 Stellenprofil: CSR Manager .............................................................. 27 2.1 Was ein CSR-Manager wissen sollte ............................................. 28 2.2 Was ein CSR-Manager können sollte ............................................ 30 3 Strukturen und Prozesse: Corporate Social Responsibilty organisieren ..... 35 3.1 Abteilung oder Stabstelle? ........................................................ 36 3.2 Das CSR-Team – Die Mischung macht`s ........................................ 40 3.3 CSR verlangt Projektmanagement ............................................... 41 4 Der 5-Stufenplan zum gewinnbringenden CSR-Management ............... 45 4.1 Wieso überhaupt strategisch? .................................................... 46 4.2 Der 5-Stufenplan im Überblick ................................................... 49 5 Stufe 1: Die Bestandsaufnahme ...................................................... 51 5.1 Wer will was? – Die Stakeholderanalyse ....................................... 52 5.2 Der CSR Navigator – Die Stellschrauben für Ihr erfolgreiches ........... 57 CSR-Management 5.3 Das Verantwortungsfenster – Wo stehen wir? ................................ 60 6 Stufe 2: Auf der Suche nach den strategischen Leitthemen ............... 65 6.1 Wie beeinflusst mein Unternehmen die Gesellschaft? ..................... 67 6.2 Wie beeinflusst die Gesellschaft mein Unternehmen? ..................... 73 6.3 Zuerst die Pflicht und dann die Kür ............................................. 80 3

4 Inhaltsverzeichnis 7 Stufe 3: Auf Worte müssen Taten folgen – Die Umsetzung ................. 83 7.1 Ihr Werkzeugkasten mit CSR-Maßnahmen ..................................... 84 7.2 Gemeinsam oder doch lieber alleine? – Die CSR-Kooperation ........... 93 8 Stufe 4: Tue Gutes und rede darüber – Die CSR-Kommunikation ......... 97 8.1 Warum ist CSR-Kommunikation so wichtig? .................................. 98 8.2 Interne Kommunikation – Die Mitarbeiter müssen Bescheid wissen ..... 100 8.3 Externe Kommunikation – Tragen Sie Ihr Engagement nach draußen ... 104 8.4 CSR-Kommunikation – kontinuierlich und integriert ..................... 107 9 Stufe 5: Die Erfolgskontrolle – Was ist gut, was geht noch besser? ..... 109 10 Die CSR-Scorecard – Das Multitool zur erfolgreichen Steuerung von CSR .... 115 10.1 Der Ort des Ursprungs – Die Balanced Scorecard ......................... 116 10.2 Wie sieht die CSR-Scorecard aus? .............................................. 121 10.3 Ihr vielfältiger Nutzen durch die CSR-Scorecard .......................... 122 10.4 Der richtige Umgang – So erstellen Sie Ihre CSR-Scorecard ........... 124 11 Der CSR-Report – Zeigen Sie, was Sie können ................................. 131 12 Vorbildliche Unternehmen – von den Besten lernen ........................ 139 12.1 Bionade – Gut in Bio, schlecht in Chemie .................................. 140 12.2 Faber-Castell – Adel verpflichtet (sich) ...................................... 146 12.3 Mymuesli – Das hat Biss ......................................................... 156 12.4 Adolf Würth – Fordern und Fördern ........................................... 162 12.5 Ritter Sport – Quadratisch, Praktisch, Nachhaltig ........................ 170 12.6 Vaillant Group – Nachhaltigkeit erleben ..................................... 178 12.7 Miele – Verantwortung für Generationen .................................... 186 12.8 Trigema – Ja zu Deutschland und Ja zur werteorientierten Führung ..... 196 13 Ein Schlussplädoyer für professionelles CSR-Management ................ 205

CSR-KOMMUNIKATION FÜR KONSUMENTEN- VERANTWORTUNG
Sonderdruck CSR - blackpoint
CSR-Bericht 2008 - Utopia.de
CSR-Broschüre Bonn/Rhein-Sieg 2010/11
MAN CR-Bericht 2012 deutsch - CSR NEWS
Gesellschaftliche Verantwortung (CSR) - Quality Austria
Rechtsschutz für Top-Manager - Roland Rechtsschutz
CSR-Bericht 2009 - Österreichische Post AG
CSR-Bericht 2008 (PDF: 4.35MB) - Konica Minolta
Vom Manager zum Unternehmer
Csr-Zwischenbericht '09
CSR - Humboldt-Universität zu Berlin
CSR-Bericht 2008 (PDF: 4.35MB) - Konica Minolta
Randstad CSR-Bericht 2014
CSR BERICHT - Reply
Unternehmerische Sozialverantwortung (CSR) - Vileda Professional
CSR Report 2012 - R&M
Beruf und Familie erfolgreich managen - Heinrich Georg GmbH ...
Wirtschaft Konkret Nr. 412 - Wissen richtig managen
WIFI-Ausbildung Facility Manager - WIFI Steiermark
Teil 2 - Deutsches CSR-Forum
CSR-Bericht 2009 - Märkisches Landbrot
So einfach geht Ressourceneffizienz - CSR in Deutschland
Managen - Verändern - Rationalisieren - Arbeiterkammer
CSR-Report und Communication on Progress (COP) 2009 - Bawag