16.02.2024 Aufrufe

Training DE-CH

Mehr Effizienz im Spritzgießen. Starten Sie durch mit ENGEL training!

Mehr Effizienz im Spritzgießen.
Starten Sie durch mit ENGEL training!

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN
  • Keine Tags gefunden...

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

<strong>Training</strong> Schweiz 2024<br />

Mehr Effizienz im Spritzgießen.<br />

Starten Sie durch mit ENGEL training!<br />

engelglobal.com/training


Be the first ...<br />

Get connected –<br />

mit unseren Trainern<br />

Vier von fünf<br />

Kursteilnehmern<br />

bestätigen, dass sie<br />

Funktionen gelernt<br />

haben, die sie zuvor<br />

nicht kannten.<br />

Diese Funktionen<br />

können Zykluszeiten<br />

und Ausschüsse<br />

reduzieren.<br />

Martin Ruemer,<br />

Trainer bei ENGEL,<br />

Österreich<br />

... zur Verbesserung<br />

Ihrer Produktion mit<br />

geschulten Mitarbeitern.<br />

Die Technologie entwickelt sich ständig weiter. Das gilt auch für die Fähigkeiten<br />

unserer Maschinen. Holen Sie das Beste aus Ihrem Equipment, indem Sie<br />

Ihre Mitarbeiter in der Produktion am neuesten Stand halten. So steigern Sie<br />

das Potenzial Ihrer Maschinen in Bezug auf Energieeffizienz und Teilequalität.<br />

Get connected – sprechen Sie gleich mit unseren Trainern.<br />

engelglobal.com/training<br />

2_<strong>Training</strong>


Inhalt<br />

1 Allgemein<br />

Mehr Wissen. Mehr Produktivität. ............................ 04<br />

Warum ENGEL training? ................................... 08<br />

Unsere Lernformate ...................................... 09<br />

Seminare mit Weitblick .................................... 28<br />

Webinare .............................................. 29<br />

e‐learning Pakete ........................................ 30<br />

ENGEL training – Ein ausgezeichnetes Konzept .................. 31<br />

Eine genaue Übersicht der Angebote in Ihrem gewünschten Land finden Sie in der Kursübersicht am Ende der Broschüre oder online.<br />

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich<br />

und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.<br />

2 Seminare Bedienung ........................... 10<br />

Machine operation Level 1 (MO-L1) ........................... 11<br />

Machine operation Level 2 (MO-L2) ........................... 11<br />

Robot operation viper Level 1 viper (RO-L1-viper) ................. 12<br />

Robot operation viper Level 2 viper (RO-L2-viper) ................. 12<br />

Robot operation easix Level 1 easix (RO-L1-easix) ................ 13<br />

Robot operation easix Level 2 easix (RO-L2-easix) ................ 13<br />

3 Seminare Technik .............................. 14<br />

Machine Technical Operation (MTO) ........................... 15<br />

Machine Technical Hydraulic Level 1 (MTH-L1) ................... 15<br />

Machine Technical Hydraulic Level 2 victory (MTH-L2-victory) ........ 16<br />

Machine Technical Hydraulic Level 2 duo (MTH-L2-duo) ............ 16<br />

Machine Technical Electrical Level 1 (MTE-L1) ................... 17<br />

Machine Technical Electrical Level 2 victory (MTE-L2-victory) ......... 17<br />

Machine Technical Electrical Level 2 duo (MTE-L2-duo) ............. 19<br />

Machine Technical Electrical Level 2 em (MTE-L2-em) .............. 19<br />

Machine Technical Maintenance (MTM) ........................ 19<br />

Robot Technical Maintenance viper (RTM-viper) . ................. 19<br />

4 Seminare Verfahrenstechnik ................... 20<br />

Process injection moulding (PIM) ............................. 21<br />

Process mould change (PMC) ............................... 21<br />

Process plastic surface (PPS) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22<br />

Process iQ programs (PIQ) ................................. 22<br />

Process plasticizing competence (PPC) ........................ 23<br />

Process mould sampling (PMS) .............................. 24<br />

Process quality control (PQC) ............................... 24<br />

5 Seminare inject 4.0 & Energieeffizienz ........ 26<br />

Energy efficiency injection moulding (EIM) ....................... 27<br />

e-connect service operator (ESO) ............................ 27<br />

MES authentig user (MAU) ................................. 27<br />

MES authentig key user (MAK) .............................. 27<br />

<strong>Training</strong>_3


Mehr Wissen. Mehr Produktivität.<br />

Mit ENGEL training<br />

Höhere Produktqualität, stabilere Prozesse und gesteigerter<br />

Ausstoß bei einem Maximum an Gutteilen<br />

– wer über die Spritzgießmaschine, den Roboter<br />

und das Zusammenwirken der einzelnen Prozess-<br />

Schritte gut Bescheid weiß, holt mehr aus seiner<br />

Spritzgießfertigung heraus. ENGEL training unterstützt<br />

Sie dabei. Durch ein umfassendes und praxisnahes<br />

<strong>Training</strong>sangebot. Digital oder vor Ort, im<br />

<strong>Training</strong>szentrum oder an Ihrer Maschine, mit Trainer<br />

oder als e-learning. Wir richten uns auf Wunsch<br />

auch nach Ihren spezifischen Anforderungen.<br />

Egal ob für Neueinsteiger oder Fortgeschrittene –<br />

ENGEL training macht Sie und Ihre Mitarbeiter fit für<br />

die aktuellen Spritzgieß-Herausforderungen.<br />

4_<strong>Training</strong>


<strong>Training</strong>_5


6_<strong>Training</strong>


Get connected –<br />

mit unseren Trainern<br />

Neue Lösungen<br />

erfordern Lernen und<br />

Übung. Ich empfehle<br />

ENGEL Schulungen,<br />

um das Beste aus Ihrer<br />

Maschine<br />

herauszuholen.<br />

Flavio Venzon,<br />

Manufacturing and<br />

Quality Director<br />

bei Sulbras,<br />

Brasilien<br />

<strong>Training</strong>_7


Warum ENGEL training?<br />

Wir sind in Ihrer Nähe – wir sprechen Ihre Sprache<br />

In unseren weltweiten <strong>Training</strong>szentren können Sie <strong>Training</strong>s zum Thema Spritzguss absolvieren<br />

– nahe bei Ihnen und in Ihrer Sprache. Erfahrene Trainer bieten Ihnen ein vielfältiges<br />

Portfolio an Präsenzschulungen im Spritzguss.<br />

Aufgrund des demografischen Wandels besteht ein Mangel an qualifizierten Fachkräften<br />

am Arbeitsmarkt. Mit zielorientierten Schulungen können Ihre Mitarbeiter sich auf die<br />

Herausforderungen in der Produktion vorbereiten – mit dem nötigen Know-how über Funktionen,<br />

Bedienung und Instandhaltung der Spritzgießmaschinen und Roboter sowie über<br />

Optimierungsmöglichkeiten.<br />

Unsere Schulungen im Spritzguss sind aufbauend und daher sowohl für Einsteiger, Fortgeschrittene<br />

als auch für Experten geeignet. Bei Bedarf stellen wir nach einer Abschlussprüfung<br />

ein in der Branche anerkanntes Zertifikat für Sie aus.<br />

Neben unseren Standardschulungen haben Sie die Möglichkeit mit namhaften Referenten an<br />

ausgewählten Themen und Herausforderungen des Spritzgießens zu arbeiten. Zusammen<br />

blicken Sie über den Tellerrand Ihres jeweiligen Fachgebiets hinaus.<br />

8_<strong>Training</strong>


C TRAINING<br />

CERTIFIED<br />

CENTER<br />

Unsere Lernformate<br />

Wir beraten<br />

Sie gerne!<br />

Kontaktieren Sie uns unter<br />

training.austria@engel.at<br />

für mehr Informationen!<br />

Wir stellen Ihnen gerne<br />

einen individuellen Ausbildungsplan<br />

zusammen.<br />

Präsenztraining<br />

Schulungen im Spritzguss vor Ort bei Ihnen oder<br />

in unseren <strong>Training</strong>szentren. Nahe bei Ihnen und in<br />

Ihrer Sprache. In modularem Format mit hohem Praxisanteil,<br />

didaktisch optimiert und in Kleingruppen.<br />

Webinare & e-learning<br />

Flexibles Lernen im virtuellen Seminarraum mit<br />

qualifizierten Trainern oder mit interaktiven Lernmodulen,<br />

die jederzeit online abrufbar sind und im<br />

Selbststudium absolviert werden können.<br />

Hybrid Schulung<br />

Spritzgieß-Theorie online und praktische Elemente<br />

an der Maschine als Präsenz-Schulung. Im<br />

hybriden <strong>Training</strong>sformat ergänzen sich Onlineund<br />

Offline-Elemente für mehr Individualität.<br />

<strong>Training</strong>_9


Seminare zum Thema Bedienung<br />

Überblick<br />

ENGEL Bedienung<br />

ENGEL Bedienung<br />

Machine operation Level 1 (MO-L1)<br />

Bedienung von ENGEL Spritzgießmaschinen Level 1<br />

Machine operation Level 2 (MO-L2)<br />

Bedienung von ENGEL Spritzgießmaschinen Level 2<br />

Seite 11<br />

Seite 11<br />

ENGEL Bedienung<br />

ENGEL Bedienung<br />

Robot operation Level 1 viper (RO-L1-viper)<br />

Bedienung von ENGEL viper Roboter Level 1<br />

Robot operation Level 2 viper (RO-L2-viper)<br />

Bedienung von ENGEL viper Roboter Level 2<br />

Seite 12<br />

Seite 12<br />

ENGEL Bedienung<br />

ENGEL Bedienung<br />

Robot operation Level 1 easix (RO-L1-easix)<br />

Bedienung von ENGEL easix Roboter Level 1<br />

Robot operation Level 2 easix (RO-L2-easix)<br />

Bedienung von ENGEL easix Roboter Level 2<br />

Seite 13<br />

Seite 13<br />

10_<strong>Training</strong>


Die Seminare im Detail<br />

ENGEL Bedienung<br />

Technik<br />

Bedienung<br />

Machine operation Level 1<br />

(MO-L1)<br />

Bedienung von ENGEL Spritzgießmaschinen<br />

Level 1<br />

Machine operation Level 2<br />

(MO-L2)<br />

Bedienung von ENGEL Spritzgießmaschinen<br />

Level 2<br />

Seminarziel:<br />

Der Teilnehmer beherrscht die Bedienung und Einstellung<br />

der Schließ- und Spritzeinheit von ENGEL<br />

Spritzgießmaschinen. Er kann Einrichtvorgänge<br />

und Produktionseinstellungen unter Beachtung<br />

der ENGEL spezifischen Maschinensteuerung<br />

selbstständig und effektiv durchführen.<br />

Seminarinhalte:<br />

• Aufbau und Bedienung der<br />

Maschinensteuerung<br />

• Aufbau und Einstellen der Schließeinheit<br />

• Aufbau und Einstellen der Spritzeinheit<br />

• Alarme und Störungserkennung<br />

• Maschinenablauf lesen<br />

• Basisinformationen iQ Programme<br />

(automatisierte Prozessüberwachung)<br />

• Praktische Übungen an der Spritzgießmaschine<br />

Seminardauer: 2 Tage<br />

Zielgruppe:<br />

Einrichter, Maschinenbediener<br />

Voraussetzungen:<br />

Grundsätzliche Kenntnisse des<br />

Spritzgießprozesses, Seminar PIM<br />

Seminarziel:<br />

Perfektionierung der Bedienung von ENGEL<br />

Spritzgießmaschinen. Der Teilnehmer beherrscht<br />

auch komplexere Abläufe und kann diese schnell<br />

und effektiv einstellen sowie Produktions- und<br />

Qualitätsoptimierungen vornehmen.<br />

Seminarinhalte:<br />

• ENGEL micrograph und microplast<br />

• ENGEL autoprotect<br />

• Frei programmierbarer Maschinenablauf<br />

• Benutzerdefinierte Bildschirmseiten und<br />

erweiterte Konfigurationen<br />

• Praktische Übungen an der<br />

Spritzgießmaschine<br />

Seminardauer: 2 Tage<br />

Zielgruppe:<br />

Fortgeschrittenes Bedienpersonal: Einrichter,<br />

Maschinenbediener, Musterungspersonal,<br />

Anwendungstechniker<br />

Voraussetzungen:<br />

Gute Kenntnisse des Spritzgießprozesses und<br />

der Maschinenbedienung, Seminar MO-L1<br />

<strong>Training</strong>_11<br />

Verfahrenstechnik<br />

inject 4.0 & Energieeffizienz


Robot operation<br />

Level 1 viper (RO-L1-viper)<br />

Bedienung von ENGEL viper Roboter Level 1<br />

Seminarziel:<br />

Basisbedienung der ENGEL viper Robotersysteme.<br />

Der Teilnehmer versteht nach dem Seminar<br />

den mechanischen Aufbau, die Bedienungselemente<br />

und beherrscht die Einstellung und Anwendung<br />

der Standardprogramme.<br />

Seminarinhalte:<br />

• Aufbau des Robotersystems<br />

• Arbeitsraumsetup<br />

• Funktion, Bedienung, Standardprogramme<br />

• Interpretation von Alarmmeldungen<br />

• Praktische Übungen an einem Roboter<br />

Seminardauer: 2 Tage<br />

Zielgruppe:<br />

Einrichter, Maschinenbediener<br />

Voraussetzungen:<br />

Grundsätzliche Kenntnisse der<br />

Maschinenbedienung, Seminar MO-L1<br />

Robot operation<br />

Level 2 viper (RO-L2-viper)<br />

Bedienung von ENGEL viper Roboter Level 2<br />

Seminarziel:<br />

Fortgeschrittenenbedienung der ENGEL viper<br />

Robotersysteme. Der Teilnehmer beherrscht nach<br />

dem Seminar das Editieren von Programmsequenzen<br />

von ENGEL viper Robotersystemen und<br />

kann auch diverse Abläufe schnell und effektiv<br />

ändern bzw. anpassen.<br />

Seminarinhalte:<br />

• Arbeitsraumsetup<br />

• Grundlagen Ablaufeditor<br />

• Erklärung der ENGEL Standardabläufe<br />

• Erklärung der ENGEL Ablaufbefehle<br />

• Praktische Übungen an einem Roboter<br />

Seminardauer: 3 Tage<br />

Zielgruppe:<br />

Fortgeschrittenes Bedienpersonal: Einrichter,<br />

Maschinenbediener, Musterungspersonal,<br />

Anwendungstechniker<br />

Voraussetzungen:<br />

Gute Kenntnisse von ENGEL viper Robotern,<br />

Seminar RO-L1-viper<br />

12_<strong>Training</strong>


Robot operation<br />

Level 1 easix (RO-L1-easix)<br />

Bedienung von ENGEL easix Roboter Level 1<br />

Robot operation<br />

Level 2 easix (RO-L2-easix)<br />

Bedienung von ENGEL easix Roboter Level 2<br />

Seminarziel:<br />

Der Teilnehmer versteht nach dem Seminar den<br />

Aufbau, die einzelnen Koordinatensysteme und<br />

die Bedienung des Sechs-Achs-Roboters. Positionskorrekturen<br />

und das Austauschen von Standardsequenzen<br />

sind ebenfalls Teil des Seminars.<br />

Nach dem Einstellen des Ablaufes wird dieser im<br />

Schrittbetrieb durchlaufen. Abschließend erhält<br />

der Teilnehmer einen Überblick in die Sicherheitstechnik<br />

des easix KR.<br />

Seminarinhalte:<br />

• Aufbau des Roboters<br />

• Verständnis der Koordinatensysteme<br />

• Bewegungsarten des Sechs-Achs-Roboters<br />

• Vermessung und Anwendung von Benutzer-<br />

Koordinatensystemen und -Tools<br />

• Überprüfen von bereits eingestellten Positionen<br />

• Testen eines Ablaufes mit Schrittquittierung<br />

• Praktische Übungen an einem Roboter<br />

Seminardauer: 2 Tage<br />

Seminarziel:<br />

Der Teilnehmer versteht nach dem Seminar die<br />

Struktur des Ablaufprogrammes und die Verwendung<br />

der einzelnen Ablaufbefehle. Auch die Sicherheitstechnik<br />

des easix und die Konfiguration<br />

von Arbeits- und Sperrräumen ist Teil des Kursinhaltes.<br />

Mit diesen Kenntnissen können komplexere<br />

Ablaufsequenzen geändert und optimiert werden.<br />

Seminarinhalte:<br />

• Struktur des Ablaufprogrammes<br />

• Editieren von Standardprogrammen<br />

• Erstellen neuer Benutzerprogramme<br />

• Zirkularbewegungen erstellen<br />

• Sicherheitstechnik<br />

• Praktische Übungen an einem Roboter<br />

Seminardauer: 2 Tage<br />

Zielgruppe: Fortgeschrittenes<br />

Bedienpersonal: Einrichter, Maschinenbediener,<br />

Musterungspersonal, Anwendungstechniker<br />

Bedienung<br />

Verfahrenstechnik<br />

Technik<br />

Zielgruppe: Einrichter, Maschinenbediener<br />

Voraussetzungen:<br />

Grundsätzliche Kenntnisse der<br />

Maschinenbedienung, Seminar MO-L1<br />

Voraussetzungen:<br />

Gute Kenntnisse von ENGEL easix Robotern,<br />

Seminar RO-L1-easix<br />

<strong>Training</strong>_13<br />

inject 4.0 & Energieeffizienz


Seminare zum Thema Technik<br />

Überblick<br />

ENGEL Technik<br />

Machine Technical Operation (MTO)<br />

Bedienung von ENGEL Spritzgießmaschinen für Instandhaltungspersonal<br />

Seite 15<br />

ENGEL Technik<br />

ENGEL Technik<br />

ENGEL Technik<br />

Machine Technical Hydraulic<br />

Level 1 (MTH-L1)<br />

Hydraulische Komponenten an ENGEL<br />

Spritzgießmaschinen Level 1<br />

Machine Technical Hydraulic<br />

Level 2 victory (MTH-L2-victory)<br />

Hydrauliksysteme von ENGEL victory<br />

Spritzgießmaschinen Level 2<br />

Machine Technical Hydraulic<br />

Level 2 duo (MTH-L2-duo)<br />

Hydrauliksysteme von ENGEL duo<br />

Spritzgießmaschinen Level 2<br />

Seite 15<br />

Seite 16<br />

Seite 16<br />

ENGEL Technik<br />

ENGEL Technik<br />

ENGEL Technik<br />

Machine Technical Electrical<br />

Level 1 (MTE-L1)<br />

Elektrik und Steuerungstechnik von<br />

ENGEL Spritzgießmaschinen Level 1<br />

Machine Technical Electrical Level 2<br />

victory (MTE-L2-victory)<br />

Elektrik und Steuerungstechnik von<br />

ENGEL victory Spritzgießmaschinen<br />

Level 2<br />

Machine Technical Electrical<br />

Level 2 duo (MTE-L2-duo)<br />

Elektrik und Steuerungstechnik von<br />

ENGEL duo Spritzgießmaschinen<br />

Level 2<br />

Seite 17<br />

Seite 17<br />

Seite 19<br />

ENGEL Technik<br />

ENGEL Technik<br />

ENGEL Technik<br />

Machine Technical Electrical<br />

Level 2 em (MTE-L2-em)<br />

Elektrik und Steuerungstechnik<br />

von ENGEL vollelektrischen<br />

Spritzgießmaschinen Level 2<br />

Machine Technical Maintenance<br />

(MTM)<br />

Wartung von ENGEL<br />

Spritzgießmaschinen<br />

Robot Technical Maintenance viper<br />

(RTM-viper)<br />

Steuerungstechnik und Wartung von<br />

ENGEL viper Robotern<br />

Seite 19<br />

Seite 19<br />

Seite 19<br />

14_<strong>Training</strong>


Die Seminare im Detail<br />

ENGEL Technik<br />

Machine Technical Operation<br />

(MTO)<br />

Bedienung von ENGEL Spritzgießmaschinen<br />

für Instandhaltungspersonal<br />

Seminarziel:<br />

Der Teilnehmer versteht die grundlegenden Abläufe<br />

beim Spritzgießprozess. Er erlernt und versteht die<br />

Fachsprache der Kunststofftechnik (Formschutz,<br />

Nachdruck, Staudruck, usw.) und kann die Folgen<br />

seines Handelns besser einschätzen. Soll- und<br />

Istwerte können zur Störungssuche geändert und<br />

überprüft werden. Der Instandhalter kann nach<br />

Rücksprache mit dem Einrichter Handfunktionen<br />

und einen Trockenlauf selbstständig durchführen.<br />

Seminarinhalte:<br />

• Grundlagen der Spritzgießtechnik<br />

• Aufbau und Funktionsweise einer<br />

Spritzgießmaschine<br />

• Spritzgießprozess und die Fachsprache<br />

(Formschutz, Umschaltpunkt, usw.)<br />

• Aufbau, Bedienung und Einstellen der ENGEL-<br />

Steuerung<br />

• Arbeiten mit den umfangreichen Hilfefunktionen<br />

einer Spritzgießmaschine<br />

• Praktische Übungen an der Spritzgießmaschine<br />

Machine Technical Hydraulic<br />

Level 1 (MTH-L1)<br />

Hydraulische Komponenten an ENGEL<br />

Spritzgießmaschinen Level 1<br />

Seminarziel:<br />

Der Teilnehmer versteht die Grundlagen der Hydraulik.<br />

Er kennt die Funktionen der einzelnen Hydraulikkomponenten<br />

einer ENGEL Spritzgießmaschine.<br />

Seminarinhalte:<br />

• Grundlagen der Hydraulik<br />

• Funktion der einzelnen Hydraulikkomponenten<br />

• Praktische Übungen an der Spritzgießmaschine<br />

Seminardauer: 1 Tag<br />

Zielgruppe:<br />

Einsteiger, Wartungs- und<br />

Instandhaltungspersonal<br />

Voraussetzungen:<br />

Gute Kenntnisse des Spritzgießprozesses<br />

und Grundlegende Kenntnisse der<br />

Maschinenbedienung, Seminar MTO<br />

Bedienung<br />

Technik<br />

Seminardauer: 1 Tag<br />

Zielgruppe:<br />

Wartungs- und Instandhaltungspersonal –<br />

Elektrik/Mechanik/Hydraulik<br />

Voraussetzungen:<br />

Keine<br />

Verfahrenstechnik<br />

<strong>Training</strong>_15<br />

inject 4.0 & Energieeffizienz


Machine Technical Hydraulic<br />

Level 2 victory (MTH-L2-victory)<br />

Hydrauliksysteme von ENGEL victory<br />

Spritzgießmaschinen Level 2<br />

Seminarziel:<br />

Der Seminarteilnehmer kennt den Aufbau der Hydraulik<br />

von victory Spritzgießmaschinen. Er versteht<br />

deren Funktionsabläufe und kann Hydraulikprobleme<br />

schnell und effektiv erkennen sowie beseitigen.<br />

Seminarinhalte:<br />

• Aufbau der Hydraulik einer victory Maschine<br />

• Funktion der Hydraulikkomponenten<br />

• Lesen von Hydraulikplänen<br />

• Mögliche Störungen in der Hydraulikanlage<br />

und deren Behebung<br />

• Praktische Übungen an der<br />

Spritzgießmaschine<br />

Seminardauer: 1 Tag<br />

Zielgruppe:<br />

Wartungs- und Instandhaltungspersonal -<br />

Hydraulik<br />

Voraussetzungen:<br />

Grundkenntnisse der Hydraulik sowie der<br />

Maschinenbedienung, Seminar MTH-L1<br />

Machine Technical Hydraulic<br />

Level 2 duo (MTH-L2-duo)<br />

Hydrauliksysteme von ENGEL duo<br />

Spritzgießmaschinen Level 2<br />

Seminarziel:<br />

Der Seminarteilnehmer kennt den Aufbau der Hydraulik<br />

von duo Spritzgießmaschinen. Er versteht<br />

deren Funktionsabläufe und kann Hydraulikprobleme<br />

schnell und effektiv erkennen sowie beseitigen.<br />

Seminarinhalte:<br />

• Aufbau der Hydraulik einer duo Maschine<br />

• Funktion der Hydraulikkomponenten<br />

• Lesen von Hydraulikplänen<br />

• Mögliche Störungen in der Hydraulikanlage<br />

und deren Behebung<br />

• Praktische Übungen an der<br />

Spritzgießmaschine<br />

Seminardauer: 1 Tag<br />

Zielgruppe:<br />

Wartungs- und Instandhaltungspersonal -<br />

Hydraulik<br />

Voraussetzungen:<br />

Grundkenntnisse der Hydraulik sowie der<br />

Maschinenbedienung, Seminar MTH-L1<br />

16_<strong>Training</strong>


Machine Technical Electrical<br />

Level 1 (MTE-L1)<br />

Elektrik und Steuerungstechnik von ENGEL<br />

Spritzgießmaschinen Level 1<br />

Machine Technical Electrical<br />

Level 2 victory (MTE-L2-victory)<br />

Elektrik und Steuerungstechnik von ENGEL<br />

victory Spritzgießmaschinen Level 2<br />

Seminarziel:<br />

Ziel dieses Seminares ist das schnelle Erkennen<br />

und Beseitigen von elektrischen Störungen. Der<br />

Teilnehmer kennt die Steuerung sowie deren<br />

Funktion und beherrscht die Vorgangsweise bei<br />

der Fehlersuche in der Elektrik.<br />

Seminarinhalte:<br />

• Lesen des Stromlaufplanes<br />

• Erläuterungen der elektrischen<br />

Überwachungsschaltungen<br />

• Systemaufbau der Maschinensteuerung<br />

• Elektronikmodule, Fehlersuchprogramme<br />

• Alarmmeldungen und deren Behebung<br />

• Praktische Übungen an der<br />

Spritzgießmaschine<br />

Seminardauer: 2 Tage<br />

Zielgruppe:<br />

Wartungs- und Instandhaltungspersonal -<br />

Elektrik / Elektronik<br />

Seminarziel:<br />

Der Teilnehmer kennt die Steuerungs- und Regelsysteme<br />

und beherrscht das Kalibrieren und<br />

Justieren der Regelungen von ENGEL victory<br />

Spritzgießmaschinen.<br />

Seminarinhalte:<br />

• Funktion der Ventile und Pumpen<br />

• Aufbau der Servohydraulik<br />

• Heizungsregelung<br />

• Praktische Übungen an der<br />

Spritzgießmaschine<br />

Seminardauer: 1 Tag<br />

Zielgruppe:<br />

Wartungs- und Instandhaltungspersonal -<br />

Elektrik / Elektronik<br />

Voraussetzungen:<br />

Gute Kenntnisse der Elektrotechnik sowie der<br />

Maschinenbedienung, Seminar MTE-L1<br />

Bedienung<br />

Verfahrenstechnik<br />

Technik<br />

Voraussetzungen:<br />

Gute Kenntnisse der Elektrotechnik sowie der<br />

Maschinenbedienung, Seminar MTO<br />

<strong>Training</strong>_17<br />

inject 4.0 & Energieeffizienz


18_<strong>Training</strong>


Machine Technical Electrical<br />

Level 2 duo (MTE-L2-duo)<br />

Elektrik und Steuerungstechnik von ENGEL<br />

duo Spritzgießmaschinen Level 2<br />

Machine Technical Electrical<br />

Level 2 em (MTE-L2-em)<br />

Elektrik und Steuerungstechnik von ENGEL<br />

vollelektrischen Spritzgießmaschinen Level 2<br />

Seminarziel:<br />

Der Teilnehmer kennt nach dem Seminar die<br />

Steuerungs- und Regelsysteme und beherrscht<br />

das Kalibrieren und Justieren der Regelungen von<br />

ENGEL duo Spritzgießmaschinen.<br />

Seminarinhalte:<br />

• Funktion der Ventile und Pumpen<br />

• Aufbau der Servohydraulik<br />

• Heizungsregelung<br />

• Praktische Übungen an der<br />

Spritzgießmaschine<br />

Seminarziel:<br />

Der Seminarteilnehmer kennt den Aufbau der vollelektrischen<br />

Spritzgießmaschine und beherrscht<br />

die Funktion der Antriebe, Sensorik und Elektrik.<br />

Seminarinhalte:<br />

• Systemaufbau der Maschine und Antriebe<br />

• Funktion der Antriebskomponenten<br />

• Kalibrierung der Motoren und Sensorik<br />

• Überprüfen der Sicherheitseinrichtungen<br />

• Praktische Übungen an der<br />

Spritzgießmaschine<br />

Bedienung<br />

Seminardauer: 1 Tag<br />

Zielgruppe:<br />

Wartungs- und Instandhaltungspersonal -<br />

Elektrik / Elektronik<br />

Seminardauer: 1 Tag<br />

Zielgruppe:<br />

Wartungs- und Instandhaltungspersonal -<br />

Elektrik / Elektronik<br />

Voraussetzungen:<br />

Gute Kenntnisse der Elektrotechnik sowie der<br />

Maschinenbedienung, Seminar MTE-L1<br />

Voraussetzungen:<br />

Gute Kenntnisse der Elektrotechnik sowie der<br />

Maschinenbedienung, Seminar MTE-L1<br />

Technik<br />

Machine Technical Maintenance<br />

(MTM)<br />

Wartung von ENGEL Spritzgießmaschinen<br />

Robot Technical Maintenance<br />

viper (RTM-viper)<br />

Steuerungstechnik und Wartung von ENGEL<br />

viper Robotern<br />

Seminarziel:<br />

Durchführen von präventiven Arbeiten zur Erhöhung<br />

der Maschinenverfügbarkeit. Der Seminarteilnehmer<br />

kennt nach dem Seminar den mechanischen<br />

Aufbau der Spritzgießmaschine, die<br />

regelmäßige Wartung der Maschine und der Sicherheitseinrichtungen.<br />

Seminarinhalte:<br />

• Mechanische und hydraulische Wartung<br />

• Fehlermeldungen in Zusammenhang mit<br />

Wartung<br />

• Überprüfen der Sicherheitseinrichtungen<br />

• Optimieren einer Heizungsregelung<br />

• Praktische Übungen an der<br />

Spritzgießmaschine<br />

Seminarziel:<br />

Effektive Durchführung von Wartungsarbeiten an<br />

ENGEL viper Robotersystemen sowie schnelles<br />

Erkennen und Beseitigen von Störungen ist Ziel<br />

dieses Seminars. Der Seminarteilnehmer kennt<br />

die Robotersteuerung, deren Funktionen und beherrscht<br />

die Vorgangsweise bei der Fehlersuche.<br />

Seminarinhalte:<br />

• Systemaufbau<br />

• Steuerungsmodule, Kalibrierung der Antriebe<br />

• Robotersetup<br />

• Fehlermeldungen und deren Behebung<br />

• Praktische Übungen an einem Roboter<br />

Seminardauer: 2 Tage<br />

Verfahrenstechnik<br />

Seminardauer: 1 Tag<br />

Zielgruppe:<br />

Wartungs- und Instandhaltungspersonal<br />

Voraussetzungen:<br />

Grundlegende Kenntnisse der<br />

Maschinenbedienung, Seminar MTO<br />

Zielgruppe:<br />

Wartungs- und Instandhaltungspersonal<br />

Voraussetzungen:<br />

Gute Kenntnisse der Elektrotechnik sowie der<br />

Maschinenbedienung, Seminar MTE-L1<br />

<strong>Training</strong>_19<br />

inject 4.0 & Energieeffizienz


Seminare zum Thema<br />

Verfahrenstechnik<br />

Überblick<br />

ENGEL Verfahrenstechnik<br />

Process injection moulding (PIM)<br />

Basiswissen über Spritzgießen für Neueinsteiger<br />

Seite 21<br />

ENGEL Verfahrenstechnik<br />

ENGEL Verfahrenstechnik<br />

Process mould change (PMC)<br />

Werkzeugwechsel<br />

Process plastic surface (PPS)<br />

Erkennen und Beheben von Oberflächen- und Spritzfehlern<br />

Seite 21<br />

Seite 22<br />

ENGEL Verfahrenstechnik<br />

ENGEL Verfahrenstechnik<br />

Process iQ programs (PIQ)<br />

Anwendung der ENGEL iQ Programme<br />

Process plasticizing competence (PPC)<br />

Kompetenz im Plastifizieren<br />

Seite 22<br />

Seite 23<br />

ENGEL Verfahrenstechnik<br />

ENGEL Verfahrenstechnik<br />

Process mould sampling (PMS)<br />

Systematische Werkzeugerprobung und Bemusterung<br />

Process quality control (PQC)<br />

Qualitätssicherung beim Spritzgießen<br />

Seite 24<br />

Seite 24<br />

20_<strong>Training</strong>


Die Seminare im Detail<br />

ENGEL Verfahrenstechnik<br />

Process injection moulding (PIM)<br />

Basiswissen über Spritzgießen für<br />

Neueinsteiger<br />

Seminarziel:<br />

Branchenfremden und Quereinsteigern wird das<br />

notwendige Rüstzeug zum Verstehen des Spritzgießprozesses<br />

vermittelt. Neben theoretischen<br />

Erläuterungen werden die Teilnehmer mittels umfangreicher<br />

praktischer Übungen in die Welt des<br />

Kunststoffes und der Spritzgießtechnik eingeführt<br />

und fit für die Kunststoffproduktion gemacht.<br />

Seminarinhalte:<br />

• Grundlagen der Kunststoffe: Herstellung,<br />

chemischer Aufbau, Eigenschaften und deren<br />

Anwendungen<br />

• Aufbau und Funktion einer Spritzgießmaschine<br />

• Der Prozessablauf – Spritzzyklus und seine<br />

Phasen<br />

• Grundlagen der Werkzeugtechnologie<br />

• Einblicke in Sondertechnologien<br />

• Basisinformationen iQ Programme<br />

(automatisierte Prozessüberwachung)<br />

• Praktische Übungen an der<br />

Spritzgießmaschine<br />

Seminardauer: 2 Tage<br />

Zielgruppe:<br />

Branchenfremde und Quereinsteiger in die<br />

Kunststoffbranche<br />

Voraussetzungen:<br />

Keine<br />

Process Mould<br />

Change (PMC)<br />

Werkzeugwechsel<br />

Seminarziel:<br />

Der Teilnehmer kennt die notwendigen Arbeitsschritte<br />

und beherrscht das Aufspannen von<br />

Werkzeugen unter Berücksichtigung des verwendeten<br />

Werkzeugsystems und der Maschinentype.<br />

Seminarinhalte:<br />

• Vorbereiten der notwendigen Werkzeuge und<br />

Hilfsmittel<br />

• Aufspannen unterschiedlicher<br />

Werkzeugkonzepte<br />

• Berücksichtigung unterschiedlicher<br />

Maschinentypen<br />

• Praktische Übungen an der<br />

Spritzgießmaschine<br />

Seminardauer: 2 Tage<br />

Zielgruppe:<br />

Einrichter, Maschinenbediener<br />

Voraussetzungen:<br />

Gute Kenntnisse der Maschinenbedienung,<br />

Seminar MO-L1<br />

Verfahrenstechnik Technik<br />

Bedienung<br />

<strong>Training</strong>_21<br />

inject 4.0 & Energieeffizienz


Process plastic surface (PPS)<br />

Erkennen und Beheben von Oberflächen- und<br />

Spritzfehlern<br />

Process iQ programs (PIQ)<br />

Anwendung der ENGEL iQ Programme<br />

Seminarziel:<br />

Der Seminarteilnehmer erkennt Fehler an Spritzgießteilen<br />

und kann diese klassifizieren. Er hat das<br />

nötige Handwerkszeug um diese Fehler abzustellen<br />

und dadurch die Qualität der Teile zu verbessern.<br />

Der Teilnehmer erlernt den richtigen Ablauf und die<br />

Vorgehensweise bei der Spritzfehleroptimierung.<br />

Seminarinhalte:<br />

• Erkennen von Oberflächen- und Spritzfehlern<br />

• Klassifizierung der Fehler<br />

• Physikalische Ursachen und<br />

Abhilfemöglichkeiten<br />

• Praktische Übungen an einer<br />

Spritzgießmaschine<br />

Seminardauer: 2 Tage<br />

Zielgruppe:<br />

Fortgeschrittenes Bedienpersonal, Mitarbeiter<br />

der Qualitätssicherung, Musterungspersonal,<br />

Meister<br />

Voraussetzungen:<br />

Gute Kenntnisse der Kunststoff- und<br />

Spritzgießtechnik, Seminar MO-L1<br />

Seminarziel:<br />

Der Seminarteilnehmer erlernt die ENGEL iQ-<br />

Programme zu verstehen, einzustellen und in der<br />

Praxis anzuwenden. Hierfür lernt er das nötige Hintergrundwissen<br />

über das Funktionsprinzip und die<br />

Bedienung dieser Programme.<br />

Seminarinhalte:<br />

• Funktionsprinzip von iQ weight control, iQ<br />

clamp control, iQ flow control, iQ hold control,<br />

iQ melt control und iQ process observer<br />

• Richtige Handhabung der Programme<br />

• Überwachung der Produktion mit den iQ-<br />

Programmen<br />

• Fehlermeldungen in Zusammenhang mit<br />

diesen Programmen<br />

• Praktische Übungen an einer<br />

Spritzgießmaschine<br />

Seminardauer: 2 Tage<br />

Zielgruppe:<br />

Einrichter, Maschinenbediener,<br />

Musterungspersonal<br />

Voraussetzungen:<br />

Gute Kenntnisse der Kunststoff- und<br />

Spritzgießtechnik, Seminar MO-L1<br />

22_<strong>Training</strong>


Process plasticizing competence<br />

(PPC)<br />

Kompetenz im Plastifizieren<br />

Seminarziel:<br />

Der Teilnehmer kennt nach dem Seminar alle Bereiche<br />

rund um das Plastifizieren von thermoplastischen<br />

Kunststoffen. Es werden die Möglichkeiten<br />

einer optimal genutzten Plastifiziereinheit unter Berücksichtigung<br />

produktionsrelevanter Eigenschaften<br />

besprochen. Neueste Technologien und Ratschläge,<br />

aber auch die Vorbeugung von unnötigen<br />

Kosten und Verschleiß werden ebenfalls im <strong>Training</strong><br />

behandelt. Wertvolle Einstellungshinweise führen<br />

zum optimalen Einsatz Ihrer Plastifiziereinheit.<br />

Seminarinhalte:<br />

• Allgemeines über Thermoplastische<br />

Kunststoffe in der Plastifizierung<br />

• Richtiges Einstellen und Optimieren der<br />

Plastifiziereinheit<br />

• Schnecken Geometrien, Rückstromsperren,<br />

Düsen und deren richtiger Einsatz<br />

• Wertvolle Tipps und Einstellungsrichtlinien<br />

• Verschleiß und Vermeidung von zu hohen<br />

Kosten bei der Instandhaltung<br />

• Wartung und Reinigung der Komponenten<br />

Seminardauer: 1 Tag<br />

Zielgruppe:<br />

Maschinenbediener, Einrichter,<br />

Musterungspersonal, Anwendungstechniker,<br />

Prozessoptimierer, Fertigungsleiter, Technischer<br />

Einkauf, Instandhaltung und Wartungspersonal<br />

Voraussetzungen:<br />

Gute Kenntnisse des Spritzgießprozesses,<br />

Grundkenntnisse der Steuerung, technisches<br />

Verständnis rund um Spritzgießmaschinen<br />

Verfahrenstechnik Technik<br />

Bedienung<br />

<strong>Training</strong>_23<br />

inject 4.0 & Energieeffizienz


24_<strong>Training</strong>


Process mould sampling (PMS)<br />

Systematische Werkzeugerprobung und<br />

Bemusterung<br />

Process quality control (PQC)<br />

Qualitätssicherung beim Spritzgießen<br />

Seminarziel:<br />

Der Teilnehmer erlernt den Ablauf einer Werkzeugbemusterung.<br />

Er beherrscht die Werkzeug- und<br />

Maschinenvorbereitung und das Aufspannen von<br />

neuen Spritzgießwerkzeugen. Die Inbetriebnahme<br />

und Optimierung der Formteilfüllung, der Formteilqualität<br />

und Zykluszeit anhand der Vorgaben der<br />

Qualitätssicherung ist ein wichtiger Bestandteil<br />

des Seminars.<br />

Seminarinhalte:<br />

• Abläufe und Vorabinformationen der<br />

Werkzeugbemusterung<br />

• Material, Werkzeug- und<br />

Maschinenvorbereitungen<br />

• Optimales Aufspannen von<br />

Spritzgießwerkzeugen<br />

• Finden der Spritzparameter und<br />

Grundeinstellungen<br />

• Zyklus- und Teileoptimierung unter<br />

Berücksichtigung der Parametereinflüsse auf<br />

die Formteilqualität<br />

• Praktische Übungen an einer<br />

Spritzgießmaschine<br />

Seminardauer: 2 Tage<br />

Zielgruppe:<br />

Fortgeschrittenes Bedienpersonal:<br />

Prozessoptimierer, Musterungspersonal,<br />

Anwendungstechniker, Werkzeugbauer<br />

Voraussetzungen:<br />

Gute Kenntnisse der Kunststoff- und<br />

Spritzgießtechnik, Seminare MO-L1, MO-L2 und<br />

PPS<br />

Seminarziel:<br />

Vermittlung der notwendigen Grundvorrausetzungen<br />

zur optimalen Qualitätsüberwachung beim<br />

Spritzgießen. Der Teilnehmer kann die vorgegebenen<br />

Spezifikationsgrenzen mit den dazugehörigen<br />

Prozessparametern, welche sich auf die Qualitätsmerkmale<br />

am Spritzteil auswirken, ermitteln. Er beherrscht<br />

die dazu notwendige Dokumentation mit<br />

Hilfe der Qualitätssicherungsprogramme und ist in<br />

der Lage auftretende Störgrößen zu erkennen und<br />

zu eliminieren.<br />

Seminarinhalte:<br />

• Strategien zur Optimierung des<br />

Spritzgießprozesses<br />

• Formteileigenschaften, Maschinenoptimierung<br />

mit entsprechenden Prozessparametern<br />

• Einstellen der spezifischen Grenzen mit<br />

• ENGEL Micrograph, Prozessdatengrafik und<br />

Prozessdatenüberwachung<br />

• Viskositätsüberwachung mit ENGEL Microplast<br />

• Dokumentation der Produktion mit ENGEL<br />

Prozessdatenprotokoll<br />

• Praktische Übungen an einer<br />

Spritzgießmaschine<br />

Seminardauer: 2 Tage<br />

Zielgruppe:<br />

Meister, Produktionsleiter, Prozessoptimierer,<br />

Musterungspersonal und Mitarbeiter der<br />

Qualitätssicherung<br />

Voraussetzungen:<br />

Gute Kenntnisse der Kunststoff- und<br />

Spritzgießtechnik, Seminare MO-L1, MO-L2 und<br />

PPS<br />

Verfahrenstechnik Technik<br />

Bedienung<br />

<strong>Training</strong>_25<br />

inject 4.0 & Energieeffizienz


Seminare zum Thema<br />

inject 4.0 & Energieeffizienz<br />

Übersicht<br />

inject 4.0 & Energieeffizienz<br />

inject 4.0 & Energieeffizienz<br />

Energy efficiency injection moulding (EIM)<br />

Energieeffizienz und Energieeinsparung beim Spritzgießen<br />

e-connect service operator (ESO)<br />

Einführung e-connect und e-connect.24<br />

Seite 27<br />

Seite 27<br />

inject 4.0 & Energieeffizienz<br />

inject 4.0 & Energieeffizienz<br />

MES authentig user (MAU)<br />

Basiswissen zur Bedienung der<br />

MES-Lösung TIG authentig<br />

MES authentig key user (MAK)<br />

Aufbautraining zur erweiterten Bedienung der<br />

MES-Lösung TIG authentig<br />

Seite 27<br />

Seite 27<br />

26_<strong>Training</strong>


Die Seminare im Detail<br />

Energy efficiency injection<br />

moulding (EIM)<br />

Energieeffizienz und Energieeinsparung<br />

beim Spritzgießen<br />

Seminarziel: Basiswissen zum Thema Energieeffizienz<br />

und Energieeinsparung beim Spritzgießen.<br />

Erkennen von Einsparpotentialen mit Unterstützung<br />

von ENGEL Standardprogrammen der Steuerung.<br />

Vorstellung optionaler Software / Produkte.<br />

Seminarinhalte:<br />

• Einführung Energieverbrauch im Spritzzyklus<br />

• Einführung Programm „ENGEL Ecograph“<br />

• Potentialermittlung – Zyklusoptimierung<br />

• Nutzen der schaltbaren Ausrüstung zur<br />

Vermeidung von „Einschaltspitzen“<br />

• Vorstellung optionaler ENGEL Produkte zum<br />

Thema Energieeffizienz<br />

Seminardauer: 1 Tag<br />

Zielgruppe: Einrichter, Bemusterer, Anwendungstechniker,<br />

Prozessoptimierer, Fach- und<br />

Führungskräfte und alle, die sich zu den angeführten<br />

Themen einen Überblick verschaffen möchten<br />

Voraussetzungen: Kenntnisse<br />

Spritzgießprozess und Maschinenbedienung<br />

(ENGEL CC300 / CC200)<br />

MES authentig user (MAU)<br />

Basiswissen zur Bedienung<br />

der MES-Lösung TIG authentig<br />

Seminarziel: Basiswissen zur Bedienung der<br />

MES-Lösung TIG authentig. Das Basistraining legt<br />

den idealen Grundstein für das Ausbildungsprogramm,<br />

speziell bei neuen Mitarbeitern und während<br />

der Einführungsphase.<br />

Seminarinhalte:<br />

• Überblick über das MES-System TIG authentig<br />

• Sie lernen den Umfang der einzelnen Module kennen<br />

• Sie erhalten Tipps & Tricks für die tägliche Arbeit<br />

• Sie konzentrieren sich auf die Administration<br />

und die Aufbereitung von Daten<br />

Seminardauer: 1 Tag<br />

Zielgruppe: Einrichter, Maschinenbediener, Instandhalter,<br />

Produktionsverantwortliche, Produktionsmitarbeiter,<br />

Planungsverantwortliche, Qualitätsverantwortliche,<br />

Geschäftsführer und alle, die sich zu den angeführten<br />

Themen einen Überblick verschaffen möchten.<br />

Voraussetzungen: Vorkenntnisse sind keine<br />

erforderlich, IT-Affinität erleichtert den Einstieg<br />

Sprachen: englisch, deutsch, chinesisch<br />

e-connect service<br />

operator (ESO)<br />

Einführung e-connect und e-connect.24<br />

Seminarziel: Kennenlernen und Anwenden von<br />

e-connect, e-connect.24, e-connect.monitor, um<br />

die Anlagenverfügbarkeit zu maximieren und sowohl<br />

Wartungsaufwände als auch Stillstandszeiten zu<br />

reduzieren.<br />

Seminarinhalte:<br />

• Einführung e-connect Kundenportal<br />

• Einführung e-connect.24 Remote Service<br />

• Überwachung von Maschinenkomponenten<br />

mit e-connect.monitor Optionen<br />

• Funktionen und Bedienung e-connect.24<br />

Client Software<br />

• Inbetriebnahme EDGE Device<br />

Seminardauer: 1 Tag<br />

Zielgruppe: Einrichter, Maschinenbediener,<br />

Anwendungstechniker, Instandhalter, Fachund<br />

Führungskräfte und alle, die sich zu<br />

den angeführten Themen einen Überblick<br />

verschaffen möchten<br />

Voraussetzungen: Vorkenntnisse sind keine<br />

erforderlich, IT-Affinität erleichtert den Einstieg<br />

MES authentig key user (MAK)<br />

Aufbautraining zur erweiterten Bedienung<br />

der MES-Lösung TIG-authentig<br />

Seminarziel: Einen noch tieferen Einblick in die<br />

Funktionalität der einzelnen Module von "TIG authentig".<br />

Seminarinhalte:<br />

• In Absprache mit Ihnen wird das Aufbautraining<br />

speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.<br />

• Weitere Inhalte (Änderungen im Unternehmen<br />

„Changes“, tägliche Bearbeitung von<br />

Berichten, Parameterauswertungen, Erstellung<br />

von Analyseberichten, ...)<br />

Seminardauer: je nach Umfang<br />

Zielgruppe: Key User, IT-Verantwortlicher,<br />

Planungsverantwortliche, Qualitätsverantwortliche,<br />

Geschäftsführer und alle, die sich zu den angeführten<br />

Themen einen Überblick verschaffen möchten.<br />

Voraussetzungen: Basiswissen zur Bedienung<br />

der MES-Lösung "TIG authentig" (MES authentig<br />

user)<br />

Sprachen: englisch, deutsch, chinesisch<br />

<strong>Training</strong>_27<br />

Verfahrenstechnik Technik<br />

Bedienung<br />

inject 4.0 & Energieeffizienz


Seminare mit Weitblick<br />

Neben unseren Standardschulungen haben Sie die Möglichkeit mit namhaften Referenten<br />

an ausgewählten Themen und Herausforderungen des Spritzgießens zu arbeiten – wie die<br />

Reduktion von Verschwendung im Spritzguss, Rüstzeitoptimierung, Prozessoptimierung<br />

und vieles mehr. Zusammen blicken Sie über den Tellerrand Ihres jeweiligen Fachgebiets<br />

hinaus. Unser Ziel ist es, Ihren Experten auf höchstem Niveau Impulse für neue Ideen und<br />

Visionen in der Kunststoffverarbeitung zu geben.<br />

Wie bieten Seminare, Workshops und Fachveranstaltungen rund um das Thema Spritzgießen<br />

an.<br />

Einen genauen Überblick der aktuellen Angebote finden Sie auf unserer Webseite.<br />

28_<strong>Training</strong>


Webinare<br />

Holen Sie sich Ihren ENGEL Trainer jederzeit „live” ins Haus.<br />

Ein pefekt abgestimmtes <strong>Training</strong> ist für Sie ein „Heimspiel“: Mit den ENGEL Webinaren. So<br />

können ENGEL Seminare und <strong>Training</strong>s ganz einfach via Internet von Ihrem Unternehmen<br />

aus absolviert werden. Ihr Mitarbeiter vor Ort ist simultan mittels PC und Headset mit dem<br />

ENGEL Trainer im <strong>Training</strong>szentrum verbunden und kann so individuell, seinem Lerntempo<br />

entsprechend an der Spritzgießmaschine bzw. am Roboter geschult werden.<br />

Investieren Sie mit ENGEL Webinaren in ein top-geschultes Team und sparen Sie sich Zeit<br />

und Reisekosten.<br />

Detaillierte Beschreibung und Anmeldung auf www.engelglobal.com/training<br />

<strong>Training</strong>_29


e‐learning Pakete<br />

Unabhängigkeit beim Lernen & Trainieren<br />

Unsere e-learning Angebote geben Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit flexibel und dem<br />

eigenen Lerntempo angepasst zu lernen. Unser Grundlagenmodul „First Steps” bietet<br />

zum Beispiel einen optimalen Einstieg in die Welt des Spritzgießens für Auszubildende.<br />

Wissensüberprüfungen mit Analysen des Lernfortschritts sind ebenfalls enthalten.<br />

Mehr Informationen erhalten Sie auf unserer Webseite oder direkt unter:<br />

e-learning-support@engelglobal.com<br />

Ihre Vorteile<br />

maximale Flexibilität<br />

hohe Benutzerfreundlichkeit<br />

einheitliches Kompetenzniveau aller Mitarbeiter<br />

mehr Motivation<br />

spart Reisekosten<br />

perfektes Wissensmanagement<br />

kompaktes ENGEL Know-how jederzeit abrufbar<br />

Detaillierte Beschreibung und Anmeldung auf www.engelglobal.com/training<br />

Hybride Schulungen im Spritzguss<br />

Mit unseren hybriden Schulungen absolvieren Sie die Theorie online und sammeln Praxiserfahrung<br />

in unseren Schulungszentren oder bei Ihnen an der Maschine. So müssen Sie nicht<br />

auf das wertvolle Hands-on Maschinentraining verzichten, können Ihren Lernfortschritt aber<br />

dank der Online-Komponente individueller gestalten. Das hybride Schulungsformat sorgt für<br />

mehr Flexibilität und unterstützt Sie zeitlich in der beruflichen Weiterbildung.<br />

30_<strong>Training</strong>


ENGEL training<br />

Ein ausgezeichnetes Konzept<br />

2005: Initiativpreis Aus- und Weiterbildung.<br />

Auszeichnung des ENGEL e-trainers durch die Otto-Wolff-Stiftung und den Deutschen Industrie-<br />

und Handelskammertag (DIHK) als eines der sieben innovativsten <strong>Training</strong>skonzepte.<br />

2007: Internationaler Deutscher <strong>Training</strong>s-Preis.<br />

Gold-Auszeichnung der ENGEL-<strong>Training</strong>s-philosophie durch den Berufsverband Deutscher<br />

Verkaufsförderer und Trainer e.V. (BDVT) im Vergleich mit vielen internationalen<br />

<strong>Training</strong>skonzepten.<br />

2009 und 2010: ENGEL bietet zertifizierte Ausbildung.<br />

Der seit Jahren aufgebaute hohe <strong>Training</strong>sstandard und das Qualitätsniveau wurden von<br />

externen Auditoren und Zertifizierungsstellen der Erwachsenenbildung geprüft. Das positive<br />

Resultat: IBE und CERT Zertifizierung in Österreich (2009/10), AZWV Zertifizierung<br />

in Deutschland (2009).<br />

Seit 2011: Weltweiter Roll-out der ENGEL <strong>Training</strong> Centre Zertifizierung.<br />

Alle ENGEL <strong>Training</strong>szentren werden regelmäßig nach einheitlichen Qualitätsstandards<br />

überprüft.<br />

>20 zertifizierte<br />

<strong>Training</strong>szentren<br />

weltweit<br />

Nah bei Ihnen<br />

und in Ihrer<br />

Sprache<br />

<strong>Training</strong>_31


<strong>DE</strong> 2023-12<br />

ENGEL AUSTRIA GmbH | Ludwig-Engel-Straße 1 | 4311 Schwertberg, Österreich<br />

Tel. +43 50 620 0 | Fax +43 50 620 3009 | training.austria@engel.at | www.engelglobal.com<br />

Die in dieser Broschüre enthaltenen Informationen, Produktmerkmale und Bilder dienen ausschließlich als unverbindliche und technische Orientierungshilfe.<br />

Technische Änderungen sowie Druck- und Satzfehler vorbehalten. Nachdruck, wenn auch nur auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung der ENGEL AUSTRIA GmbH.

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!