16.02.2024 Aufrufe

60254 Brochure High Tech Germany V07 LR single pages

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

<strong>High</strong> <strong>Tech</strong> 2023<br />

Fruchtgemüse<br />

-<br />

2024


Inhaltsverzeichnis<br />

Kontatkt<br />

Sales Manager Gewächshaus<br />

Nord- und Ost-Deutschland<br />

Johannes Lachmann<br />

Mobil: +49 172 40 70 235<br />

j.lachmann@enzazaden.de<br />

Verkaufsberater Gewächshaus-<br />

Fruchtgemüse Schweiz<br />

Siegfried Ritter<br />

Mobil: +49 172 62 52 002<br />

s.ritter@enzazaden.de<br />

Tomaten<br />

Cocktailtomate 4<br />

Mediumrispe 6<br />

Premiumrispe 7<br />

Trosstomate 7<br />

Pflaumentomate 8<br />

Minipflaume 8<br />

Cherryrispe 9<br />

Heirloom Tomate 10<br />

Small Beef 11<br />

Gurken<br />

Treibgurke Frühjahr 13<br />

Treibgurke Sommer 14<br />

Minigurke 15<br />

Slicer Gurke 15<br />

Aubergine<br />

Aubergine 17<br />

Paprika<br />

Blockige Paprika rot 18<br />

Blockige Paprika orange 19<br />

Blockige Paprika gelb 20<br />

Spitzpaprika rot 21<br />

Spitzpaprika orange 21<br />

Spitzpaprika gelb 21<br />

2 | Enza Zaden


HREZ: Hohe<br />

Resistenz von<br />

Enza Zaden<br />

Unser Beitrag für mehr<br />

Anbausicherheit im Tomatenanbau<br />

Wir haben Tomatensorten mit hoher Resistenz gegen ToBRFV entwickelt – ohne Abstriche<br />

in Stärke und Qualität. So schaffen wir – in Kombination mit Hygienemaßnahmen – eine<br />

bessere Zukunft für alle. Gemeinsam können wir die Ausbreitung stoppen.<br />

3 | Enza Zaden


Cocktailtomate<br />

Annico F1<br />

Pflanzentyp:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Kräftig, ausdauernd<br />

42-47 g<br />

• Sehr uniforme und offene Pflanze<br />

• Flache Rispen mit schneller Fruchtentwicklung<br />

• Auch für den Anbau in Erde geeignet<br />

Annico F1<br />

E15T.41293 F1<br />

Pflanzentyp:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Kräftig, generativ, „easy to grow“<br />

50-55 g<br />

• Generative, offene Pflanze<br />

• Hoher Ertrag<br />

• Flache Rispe mit hervorragendem Geschmack<br />

E15T.41293 F1<br />

Saint Anna F1 (E15T.43094)<br />

Pflanzentyp:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Kräftig, ausdauernd<br />

43-49 g<br />

• Annico-Typ mit HR gegen ToBRFV<br />

• Starke, offene und sehr regelmäßige Pflanze<br />

• Sehr hohes Ertragspotenzial<br />

Saint Anna F1 (E15T.43094)<br />

4 | Enza Zaden


Cocktailtomate<br />

Annaorange F1<br />

Pflanzentyp:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Starke Pflanze<br />

41-46 g<br />

• Sehr guter Geschmack<br />

• Gute Frucht- und Trossqualität<br />

• Für den Anbau in Erde geeignet<br />

Annaorange F1<br />

Annasun F1<br />

Pflanzentyp:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Starke Pflanze<br />

37-42 g<br />

• Gelbe Cocktailtomate<br />

• Starke Pflanze (auch für Erde geeignet)<br />

• Gute Tross- und Fruchtqualität mit gutem Geschmack<br />

Annasun F1<br />

5 | Enza Zaden


Mediumrispe<br />

Melantha F1 (E15M.41656)<br />

Pflanzentyp:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Kräftig, offen<br />

100-115 g<br />

• Vielseitige Rispentomate<br />

• Gleichmäßige und hohe Rispenqualität (bis 6 Früchte pro Tross)<br />

• Für den unbeheizten Anbau in Erde geeignet<br />

Melantha F1 (E15M.41656)<br />

Gouddino F1<br />

Pflanzentyp:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Mittellang, offen<br />

115-125 g<br />

• Starke und offene Pflanze<br />

• Hohe Produktion<br />

• Schnelle Rispenentwicklung<br />

Gouddino F1<br />

Ustica F1 (E15A.42811)<br />

Pflanzentyp:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Mittelkräftig, offen<br />

120-140 g<br />

• Rispentomate mit HR gegen ToBRFV<br />

• Uniforme, schnell abreifende Trosse<br />

• Hohes Ertragspotenzial, Ernte auch lose möglich<br />

Ustica F1 (E15A.42811)<br />

6 | Enza Zaden


Premiumrispe<br />

Avalantino F1<br />

Pflanzentyp:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Kräftig, vegetativ<br />

70-80 g<br />

• Hervorragender Geschmack, tiefrote Fruchtfarbe<br />

• Geeignet für Premiumsegment<br />

• Rispen mit 6 bis 7 Früchten möglich<br />

Trosstomate<br />

Avalantino F1<br />

Bronsino F1<br />

Pflanzentyp:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Kräftige, kurze Pflanze<br />

130-150 g<br />

• Leuchtend rote Früchte mit haltbaren Grünteilen<br />

• Kurze aktive Pflanzenlänge<br />

• Stark bei andauernden Hitzeperioden<br />

Bronsino F1<br />

7 | Enza Zaden


Pflaumentomate<br />

Ardiles F1<br />

Pflanzentyp:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Ausbalanciert, „easy to grow”<br />

35-40 g<br />

• Cocktail-Pflaume für Rispen- und lose Ernte<br />

• Zuverlässiger Geschmack und hohe Fruchtqualität<br />

• Auch für den Anbau in Erde geeignet<br />

Minipflaume<br />

Ardiles F1<br />

Sunstream Lau F1 (E15C.42785)<br />

Pflanzentyp:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Kräftig, vegetativ<br />

20-25 g<br />

• Sunstream-Typ mit HR gegen ToBRFV<br />

• Hervorragender Geschmack<br />

Sunstream Lau F1 (E15C.42785)<br />

8 | Enza Zaden


Cherryrispe<br />

Tomagino F1<br />

Pflanzentyp:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Generativ, offen, kompakt<br />

18-22 g<br />

• Süße und knackige Tomaten<br />

• Hohes Ertragspotenzial<br />

• Schnelle und gleichmäßige Rispenausfärbung<br />

Tomagino F1<br />

Tomagellow F1<br />

Pflanzentyp:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Generativ<br />

18-20 g<br />

• Gelbe Cherrytomate<br />

• Knackige Tomaten mit ausgewogenem Zucker-Säure-Verhältnis<br />

Tomarange F1<br />

Tomagellow F1<br />

Pflanzentyp:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Generativ<br />

18-20 g<br />

• Orangefarbene Cherrytomate<br />

• Knackige Tomaten mit ausgewogenem Zucker-Säure-Verhältnis<br />

Tomarange F1<br />

9 | Enza Zaden


Heirloom Tomate<br />

Ginfiz F1<br />

Pflanzentyp:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Mittelkräftig, generativ, ausdauernd<br />

250-300 g<br />

• Ausgewogenes Zucker-Säure-Verhältnis mit zart<br />

schmelzender Textur<br />

• Unempfindlich auf Risse<br />

• Ausdauernd und geeignet für den unbeheizten Erdanbau<br />

Ginfiz F1<br />

Cubalibre F1<br />

Pflanzentyp:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Kräftig, ausbalanciert<br />

220-260 g<br />

• Tiefrunde, violette Tomate<br />

• Stark gegen Risse<br />

• Ausdauernd und geeignet für den unbeheizten Erdanbau<br />

Cubalibre F1<br />

Grifone F1<br />

Pflanzentyp:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Stark mit dunklem Laub<br />

250-300 g<br />

• Große, stark gerippte Früchte<br />

• Hervorragende Lagerqualität<br />

• Hohe Produktion<br />

Grifone F1<br />

10 | Enza Zaden


Heirloom Tomate<br />

Buenarosa F1<br />

Pflanzentyp:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Kräftig<br />

200-240 g<br />

• Pinke Fleischtomate im Typ Berner Rose<br />

• Typischer Umamigeschmack<br />

• Gute Fruchtfestigkeit<br />

Small Beef<br />

Buenarosa F1<br />

Mattinaro F1<br />

Pflanzentyp:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Kräftig, leicht generativ<br />

200-240 g<br />

• Hohes Ertragspotenzial<br />

• Feste Früchte mit ausgezeichneter Haltbarkeit und stabilen<br />

grünen Teilen<br />

• Mittellange Pflanze<br />

Mattinaro F1<br />

Tobinaro F1<br />

Pflanzentyp:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Kräftig, leicht generativ<br />

200-240 g<br />

• Mattinaro-Typ mit HR gegen ToBRFV<br />

• Uniform, arbeitsfreundlich mit hohem Produktionspotenzial<br />

Tobinaro F1<br />

11 | Enza Zaden


Tomate<br />

Sorte ToBRFV HR IR T Gewicht<br />

Cocktailtomaten<br />

Annico F1 ToMV:0-2/ToANV/Ff:A-E/Fol:0,1 TSWV/On/Ss/Ma/Mi/Mj Si 42-47 g<br />

E15T.41293 F1 ToMV:0-2/ToANV/Ff:A-E/Va:0/Vd:0/Fol:0,1 On/Ma/Mi/Mj Si 50-55 g<br />

Saint Anna F1 (E15T.43094) HREZ ToMV:0-2/ToANV/ToBRFV/Ff:A-E/Fol:0,1 TSWV/On/Ma/Mi/Mj Si 43-49 g<br />

Annaorange F1 ToMV:0-2/Ff:A-E/Fol:0,1/For TSWV/On/Ma/Mi/Mj Si 41-46 g<br />

Annasun F1 ToMV:0-2/Ff:A-E/Va:0/Vd:0/Fol:0,1/For TSWV/On/Ma/Mi/Mj Si 37-42 g<br />

Rispentomaten<br />

Avalantino F1 ToMV:0-2/Ff:A-E/Va:0/Vd:0/Fol:0,1/For On Si 70-80 g<br />

Melantha F1 (E15M.41656) ToMV:0-2/Ff:A-E/Va:0/Vd:0/Fol:0,1/For On Si 100-115 g<br />

Gouddino F1 ToMV:0-2/Ff:A-E/Va:0/Vd:0/Fol:0,1 On Si 115-125 g<br />

Ustica F1 (E15A.42811) HREZ ToMV:0-2/ToBRFV/Ff:A-E/Va:0/Vd:0/Fol:0,1/For On/Ma/Mi/Mj Si 120-140 g<br />

Bronsino F1 ToMV:0-2/Ff:A-E/Fol:0,1/For TSWV/On Si 130-150 g<br />

Pflaumentomaten<br />

Sunstream Lau F1 (E15C.42788) HREZ ToMV:0-2/ToBRFV/Va:0/Vd:0/Fol:0,1 On 22-25 g<br />

Ardiles F1 ToMV:0-2/Ff:A-E/Va:0/Vd:0/Fol:0,1/For On/Ma/Mi/Mj Si 40-45 g<br />

Cherryrispe<br />

Tomagino F1 ToMV:0-2/Va:0/Vd:0/Fol:0/For On 18-20 g<br />

Tomagellow F1 ToMV:0-2/Va:0/Vd:0/Fol:0,1/For 18-20 g<br />

Tomarange F1 ToMV:0-2/ToANV/Fol:0/For On 18-20 g<br />

Heirloom Tomate<br />

Ginfiz F1 ToMV:0-2/ToANV/Ff:A-E/Va:0/Vd:0/For 250-300 g<br />

Cubalibre F1 ToMV:0-2/ToANV/Ff:A-E/Fol:0,1 On 220-260 g<br />

Grifone F1 ToMV:0-2/ToANV/Va:0/Vd:0/Fol:0 TSWV 250-300 g<br />

Buenarosa F1 ToMV:0-2/ToANV/Ff:A-E/Fol:0,1/For Ss/Ma/Mi/Mj 200-240 g<br />

Small Beef<br />

Mattinaro F1 ToMV:0-2/ToANV/Ff:A-E/Va:0/Vd:0/Fol:0,1/For TSWV/On/Ss Si 150-180 g<br />

Tobinaro F1 HREZ ToMV:0-2/ToANV/ToBRFV/Ff:A-E/Va:0/Vd:0/Fol:0,1/For On/Ss Si 160-200 g<br />

Biologisches Saatgut von Vitalis verfügbar | Ausschließlich als biologisches Saatgut von Vitalis verfügbar | HR: Hohe Resistenz | IR: Intermediäre Resistenz | T Toleranz |<br />

Bitte beachten Sie die zusätzlichen Informationen zu den Resistenzangaben und Anbauinformationen auf Seite 24-25. | Die Angaben zu den Sorten entsprechen eigenen Erfahrungen<br />

aus Versuchs- und Praxisanbau und bieten keine Gewähr. Abweichende Klima-, Boden- und Kulturverhältnisse müssen berücksichtigt werden.<br />

12 | Enza Zaden


Treibgurke Frühjahr<br />

Springfield F1<br />

Wuchs:<br />

Länge:<br />

Pflanzzeitraum:<br />

Bemerkung:<br />

Offen<br />

28-34 cm<br />

Jan - Feb<br />

• Langes Durchhaltevermögen und hohe Produktion<br />

• Gleichmäßige Fruchtlänge und dunkelgrüne Fruchtfarbe<br />

• Sehr arbeitsfreundlich<br />

Springfield F1<br />

Lucania F1<br />

Wuchs:<br />

Länge:<br />

Pflanzzeitraum:<br />

Bemerkung:<br />

Halboffen<br />

28-32 cm<br />

Jan - März<br />

• Hervorragendes Durchhalte- und Regenerationsvermögen<br />

• Ausgezeichnete Fruchtqualitäten bis zum Ende der Kultur<br />

• Auch für den Anbau in Erde geeignet<br />

Lucania F1<br />

Dee Gree F1<br />

Wuchs:<br />

Länge:<br />

Pflanzzeitraum:<br />

Bemerkung:<br />

Offen<br />

28-32 cm<br />

(Jan) Feb - März<br />

• Geeignet für Hochdrahtsystem<br />

• Hervorragendes Nachernteverhalten<br />

• Hohes Resistenzniveau<br />

Dee Gree F1<br />

13 | Enza Zaden


Treibgurke Sommer<br />

Dee Freece F1<br />

Wuchs:<br />

Länge:<br />

Pflanzzeitraum:<br />

Bemerkung:<br />

Offen<br />

31-35 cm<br />

Anfang April bis Ende Juli<br />

• Lange, schwere Früchte<br />

• Sehr stark gegen Bontvirus (HR) und Echten Mehltau (IR)<br />

• Auch geeignet für den Anbau in Erde<br />

Dee Viate F1<br />

Dee Freece F1<br />

Wuchs:<br />

Länge:<br />

Pflanzzeitraum:<br />

Bemerkung:<br />

Offen<br />

28-33 cm<br />

März bis August<br />

• Starke, offene Pflanze mit aufrechtem Laub<br />

• Sehr arbeitsfreundlich<br />

• Sehr stark gegen Bontvirus (HR) und Echten Mehltau (IR)<br />

Dee Viate F1<br />

14 | Enza Zaden


Minigurke<br />

Analisa F1<br />

Wuchs:<br />

Länge:<br />

Pflanzzeitraum:<br />

Bemerkung:<br />

Offen<br />

13-15 cm<br />

Jan bis Juli<br />

• Arbeitsfreundlich<br />

• Auch für Hochdrahtsystem geeignet<br />

• Stark gegen Bontvirus und Echten Mehltau (IR)<br />

Analisa F1<br />

Katrina F1<br />

Wuchs:<br />

Länge:<br />

Pflanzzeitraum:<br />

Bemerkung:<br />

Offen<br />

16-18 cm<br />

Feb - August<br />

• Robuste, ertragsreiche Sorte mit offenem Wuchs<br />

• Auch für unbeheizten Anbau in Erde geeignet<br />

Slicer Gurke<br />

Katrina F1<br />

Audax F1<br />

Wuchs:<br />

Länge:<br />

Pflanzzeitraum:<br />

Bemerkung:<br />

Kräftig, vegetativ<br />

16-22 cm<br />

Ab März beheizt/ ab Mai ungeheizt<br />

• Für verschiedene Aufleitsysteme geeignet<br />

(auch in Substratkultur)<br />

• Dunkelgrüne, gestachelte Früchte<br />

• Breites Resistenzpaket<br />

Audax F1<br />

15 | Enza Zaden


Gurke und Aubergine<br />

Sorte HR IR Pflanzenwuchs Länge in cm<br />

Treibgurke Frühjahr<br />

Springfield F1 Ccu CMV/CVYV/Px offen 28-34<br />

Lucania F1 Cca/Ccu Px halboffen 28-32<br />

Dee Gree F1 Ccu CMV/CVYV/Px/CGMMV offen 28-32<br />

Treibgurke Sommer<br />

Dee Freece F1 Cca/Ccu/CGMMV CMV/CVYV/Px offen 31-35<br />

Dee Viate F1 Ccu/CGMMV CMV/CVYV/Px offen 28-33<br />

Minigurke<br />

Analisa F1 Ccu CMV/CVYV/Px/CGMMV offen 13-15<br />

Katrina F1 Ccu CMV/CVYV/Px/CGMMV offen 16-18<br />

Slicer Gurke<br />

Audax F1 Ccu CMV/CVYV/CYSDV/WMV/Px kräftig, vegetativ 20-22<br />

Sorte Fruchtform Farbe Kelchblatt Fruchtfarbe Pflanzenwuchs<br />

Aubergine<br />

Bartok F1 halblang oval grün schwarz gländend offen<br />

Lemmy F1 halblang oval grün schwarz gländend offen, generativ<br />

Biologisches Saatgut von Vitalis verfügbar | Ausschließlich als biologisches Saatgut von Vitalis verfügbar | HR: Hohe Resistenz | IR: Intermediäre Resistenz. Bitte beachten Sie<br />

die zusätzlichen Informationen zu den Resistenzangaben und Anbauinformationen auf Seite 24-25. | Die Angaben zu den Sorten entsprechen eigenen Erfahrungen aus Versuchs- und<br />

Praxisanbau und bieten keine Gewähr. Abweichende Klima-, Boden- und Kulturverhältnisse müssen berücksichtigt werden.<br />

16 | Enza Zaden


Aubergine<br />

Bartok F1<br />

Fruchtform:<br />

Farbe Kelchblatt:<br />

Fruchtfarbe:<br />

Bemerkung:<br />

Halblang oval<br />

Grün<br />

Schwarz glänzend<br />

• Ideal für den Anbau in Erde (auch unbeheizt)<br />

• Leicht zu kultivieren, offener Wuchs<br />

• Fruchtgewicht 300-350 g<br />

Lemmy F1<br />

Fruchtform:<br />

Farbe Kelchblatt:<br />

Fruchtfarbe:<br />

Bemerkung:<br />

Halblang oval<br />

Grün<br />

Schwarz glänzend<br />

• Im Substratanbau bei schneller Kultivierung und häufiger<br />

Ernte Fruchtgewichte ab 225 g<br />

• Offene und generative Pflanze<br />

• Unempfindlich auf Phasen mit wenig Licht<br />

Bartok F1<br />

Lemmy F1<br />

17 | Enza Zaden


Blockige Paprika rot<br />

Margrethe F1<br />

Margrethe F1<br />

Reifegruppe:<br />

Pflanzenwuchs:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Früh<br />

Ausgewogen/offen<br />

200-220 g<br />

• Hoher Ertrag und einfacher Fruchtansatz<br />

• Gleichbleibend hohes und gleichmäßiges Fruchtgewicht<br />

(auch zum Ende der Saison)<br />

• Homogene und gleichmäßige Stängel<br />

Mavera F1<br />

Mavera F1<br />

No picture found, please take the picture<br />

form Red blocky pepper Mallentra (enzazaden.com)<br />

Reifegruppe:<br />

Pflanzenwuchs:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Mallentra F1<br />

Sehr früh<br />

Generativ<br />

180-210 g<br />

• Frühe Reife<br />

• Kontinuierlicher Fruchtansatz<br />

• Schlankes und offenes Gewächs<br />

Mallentra F1<br />

Reifegruppe:<br />

Pflanzenwuchs:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Früh<br />

Offen und generativ<br />

180-190 g<br />

• Sehr hohe Gesamtproduktion<br />

• Guter Fruchtansatz auch bei hohen Temperaturen<br />

• Sehr arbeitsfreundlich<br />

Marrubi F1<br />

Marrubi F1<br />

Reifegruppe:<br />

Pflanzenwuchs:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Früh<br />

Kräftig offen<br />

190-200 g<br />

• Sehr breites Resistenzpaket<br />

• Kompakte Pflanze<br />

• Geeignet zur Ernte grüner Früchte<br />

18 | Enza Zaden


Blockige Paprika<br />

orange<br />

Orginale F1<br />

Reifegruppe:<br />

Früh<br />

Pflanzenwuchs: Kurz und kräftig<br />

Fruchtgewicht: 180-200g<br />

Bemerkung:<br />

• Relativ kompaktes Gewächs<br />

• Hohe Produktion<br />

• Schnell färbend<br />

Orbit F1<br />

Orginale F1<br />

Reifegruppe:<br />

Pflanzenwuchs:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Träge<br />

Lang und offen<br />

210-220 g<br />

• Grobe Früchte<br />

• Hohe Produktion<br />

Orbit F1<br />

19 | Enza Zaden


Blockige Paprika gelb<br />

Gialte F1<br />

Gialte F1<br />

Reifegruppe:<br />

Pflanzenwuchs:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Früh<br />

Schlank und offen<br />

190-210 g<br />

• Sehr hohe Produktion<br />

• Dickwandige, stabile und sehr haltbare Früchte mit<br />

hellgelber Farbe<br />

• Sehr gutes Fruchtsetzungsverhalten<br />

Florate F1<br />

Reifegruppe:<br />

Pflanzenwuchs:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Früh<br />

Kräftig und offen<br />

195-215 g<br />

• Über die gesamte Saison gleichbleibend hohes Fruchtgewicht<br />

• Sehr schöne, uniforme Fruchtform<br />

• Kräftige Pflanze mit robuster Wurzel<br />

Florate F1<br />

Levente F1 (E20B.0480) p<br />

Reifegruppe:<br />

Pflanzenwuchs:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Früh<br />

Sehr kompakt<br />

210-220 g<br />

• Hohe Ernteleistung durch kompakten Pflanzenaufbau und hohes<br />

Fruchtgewicht<br />

• Bis zum Ende der Kultur ein hohes Fruchtgewicht<br />

• Schnelle Durchfärbung der Früchte<br />

Levente F1 (E20B.0480) p<br />

20 | Enza Zaden


Spitzpaprika rot<br />

Cooper F1<br />

Reifegruppe:<br />

Pflanzenwuchs:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Sehr früh<br />

Mittel, generativ<br />

120-130 g<br />

• Sehr frühe Sorte mit gleichmäßiger Abreife<br />

• Fruchtlänge von ca. 17-21 cm (Schulterdurchmesser 4-5 cm)<br />

• Guter Fruchtansatz<br />

Spitzpaprika orange<br />

Cooper F1<br />

Oranos F1<br />

Reifegruppe:<br />

Pflanzenwuchs:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Sehr früh<br />

Generativ<br />

115-125 g<br />

• Sehr süß<br />

• Fruchtlänge ca. 14-19 cm (Schulterdurchmesser 4-5 cm)<br />

• Früheste Reife im Sweet Conical Segment<br />

Oranos F1<br />

Spitzpaprika gelb<br />

Jersey F1<br />

Reifegruppe:<br />

Pflanzenwuchs:<br />

Fruchtgewicht:<br />

Bemerkung:<br />

Früh<br />

Generativ<br />

100-120 g<br />

• Guter Fruchtansatz<br />

• Schnelle Ausfärbung der Früchte<br />

• Fruchtlänge 17-21 cm (Schulterdurchmesser 4-5 cm)<br />

Jersey F1<br />

21 | Enza Zaden


Paprika<br />

Sorte HR IR Pflanzenwuchs Fruchtgewicht<br />

Blockige Paprika rot<br />

Margrethe F1 Tm:0-3 ausgewogen/offen 200-220 g<br />

Mavera F1 Tm:0-2 TSWV:0 generativ 180-210 g<br />

Mallentra F1 Tm:0-2 TSWV:0/Lt ausgewogen/offen 180-190 g<br />

Marrubi F1 Tm:0-3 TSWV:0/Lt kräftig offen 190-200 g<br />

Blockige Paprika orange<br />

Orginale F1 Tm:0-3 TSWV:0 kurz, kräftig 180-200 g<br />

Orbit F1 Tm:0-3 lang, offen 210-220 g<br />

Blockige Paprika gelb<br />

Gialte F1 Tm:0-3 schlank, offen 190-210 g<br />

Florate F1 Tm:0-3 TSWV:0 kräftig, offen 195-215 g<br />

Levente F1 (E20B.0480) Tm:0-2 TSWV:0 sehr kompakt 210-220 g<br />

Spitzpaprika Paprika rot<br />

Cooper F1 Tm:0-3 mittel/generativ 120-130 g<br />

Spitzpaprika orange<br />

Oranos F1 Tm:0 generativ 115-125 g<br />

Spitzpaprika gelb<br />

Jersey F1 Tm:0 generativ 100-120 g<br />

Biologisches Saatgut von Vitalis verfügbar | HR: Hohe Resistenz | IR: Intermediäre Resistenz. Bitte beachten Sie die zusätzlichen Informationen zu den Resistenzangaben und Anbauinformationen<br />

auf Seite 24-25. | Die Angaben zu den Sorten entsprechen eigenen Erfahrungen aus Versuchs- und Praxisanbau und bieten keine Gewähr. Abweichende Klima-, Boden- und<br />

Kulturverhältnisse müssen berücksichtigt werden.<br />

22 | Enza Zaden


Conicals<br />

Das Angebot an speziellen Paprikasorten, darunter Sweet Tips, Mini-Conicals und Peperoni,<br />

wächst in Deutschland, Österreich, Schweiz und weltweit stetig. Seit vielen Jahren<br />

beschäftigt sich Enza Zaden mit der Entwicklung und Selektion dieser Sorten. Dieser<br />

Prozess hat zu einer Verbesserung der Sorten in zahlreichen Bereichen geführt. Natürlich<br />

ist die Produktivität ein wichtiges Merkmal für einen Züchter. Es wurden Schritte in diese<br />

Richtung unternommen, aber das ist noch nicht alles. Mindestens ebenso wichtig für die<br />

Entwicklung dieses speziellen Marktes war es, verschiedene Qualitätsaspekte zu verbessern,<br />

wie Festigkeit und Haltbarkeit der Früchte, Süße oder Schärfe und Krankheitsresistenz.<br />

Enza Zaden ist stets bestrebt, robuste Sorten auszuwählen, die in verschiedenen<br />

Klimazonen funktionieren, so dass die Erzeuger ihren Kunden das ganze Jahr über ein<br />

einheitliches Produkt anbieten können.<br />

Die natürliche genetische Vielfalt der Paprikapflanzen ist enorm. Enza Zaden arbeitet daher<br />

ständig an der Verbesserung und Erweiterung seines Angebots an speziellen Paprikasorten.<br />

Mit Stolz präsentieren wir Ihnen unsere Palette an Typen und Sorten, die das Ergebnis dieses<br />

jahrelangen Selektionsprozesses sind.<br />

Tribelli ®<br />

Unsere Marke Tribelli ® repräsentiert süße Paprika zum Snacken<br />

und zur Zubereitung schmackhafter Speisen. Mehrfarbige,<br />

süße Paprika mit konischer Form in Rot, Orange und Gelb. Alle<br />

drei Farben werden in einer Packung angeboten. Im Moment<br />

sind folgende Sorten von Tribelli ® erhältlich: Tribelli ® Mini,<br />

Tribelli ® XL und Tribelli ® Organic. Tribelli ® ist ein Beispiel für ein<br />

Konzept, das wir mit verschiedenen Partnern entwickelt haben.<br />

Bei der Entwicklung unserer Konzepte lassen wir uns von den<br />

Perspektiven unserer Kunden leiten. Wir würden gerne mit Ihnen<br />

über die Möglichkeiten und Anforderungen zur Entwicklung<br />

neuer Konzepte sprechen.<br />

Weitere Informationen erhalten Sie unter:<br />

www.tribelli.com<br />

23 | Enza Zaden


Haftungsausschluss<br />

Beschreibungen, Empfehlungen und Abbildungen in Broschüren und Faltblättern müssen<br />

möglichst genau den Prüfungen und Praxiserfahrungen entsprechen. Diese Informationen<br />

dienen der Unterstützung von Erwerbsgärtnern und Benutzern, wobei unterschiedliche<br />

örtliche Bedingungen zu berücksichtigen sind. Enza Zaden übernimmt keinerlei Haftung für<br />

abweichende Ergebnisse an Produkten, die aufgrund ungenauer Informationen entstanden<br />

sind. Der Käufer hat selbst zu entscheiden, ob die Artikel für den vorgesehenen Anbau und<br />

für die örtlichen Bedingungen geeignet sind. Aktuelle Auskünfte über Resistenzen sind auf<br />

der Website www.enzazaden.com/de abrufbar.<br />

Resistenzen<br />

Wenn nicht anderst beschrieben, wird die Resistenz unserer Pflanzen mit Codes<br />

wiedergegeben (dazu wird auf die Codeliste auf der Website www. enzazaden.com, www.<br />

enzazaden.com/de und in unserem aktuellen Hauptkatalog hingewiesen). Wenn eine Sorte<br />

gegen mehrere Krankheitserreger resistent ist, werden die einzelnen Resistenzcodes mit<br />

dem Symbol ‘/’ voneinander getrennt.<br />

• Wenn in einem Resistenzcode einer bestimmten Sorte auf bestimmte Stämme hingewiesen<br />

wird, gegen die diese Sorte resistent sein soll, wird damit keine Resistenz gegen andere<br />

Stämme dieses selben Krankheitserregers beansprucht.<br />

• Wenn in einem Resistenzcode nicht hingewiesen wird auf Stämme des Krankheitserregers,<br />

gegen die es die Resistenz geben soll, soll diese nur gegen bestimmte, nicht weiter<br />

angedeutete Stämme dieses Krankheitserregers resistent sein. Damit ist nicht garantiert,<br />

dass diese Sorte nicht von diesem Krankheitserreger infiziert werden wird.<br />

24 | Enza Zaden


Code Wissenschaflticher Name Rassen/Stämme Resistenzniveau<br />

Tomaten<br />

TSWV Tomato spotted wilt virus IR<br />

Virosen<br />

ToMV Tomato mosaic virus 0,1,2 HR<br />

ToANV Tomato apex necrotic virus HR<br />

ToBRFV<br />

Tomato brown rugose fruit virus<br />

Ff Fulvia fulva (ex Cladosporium fulvum) A,B,C,D,E HR<br />

Fol Fusarium oxysporum f.sp. Lycopersici 0,1,2 HR<br />

For Fusarium oxysporum f.sp. Radicis-lycopersici HR<br />

Pilze<br />

On Oidium neolycopersici (ex Oidium lycopersicum) IR<br />

Ss<br />

Stemphylium solani<br />

Va Verticilium albo-atrum 0 HR<br />

Vd Verticilium dahliae 0 HR<br />

Ma Meloidogyne arenaria IR<br />

Nematode<br />

Mi Meloidogyne incognita IR<br />

Mj Meloidogyne javanica IR<br />

Si<br />

Gurken<br />

Paprika<br />

Virosen<br />

Pilze<br />

CMV<br />

CVYV<br />

ZYMV<br />

CGMMV<br />

Ccu<br />

Cca<br />

Px<br />

Foc<br />

Fom<br />

For<br />

Fon<br />

Cucumber mosaic virus<br />

Cucumber vein yellowing virus<br />

Zucchini yellow mosaic virus<br />

Cucumber Green Mild Mottle Virus<br />

Cladosporium cucumerinum<br />

Corynespora cassiicola<br />

Podosphaera xanthii (ex. Sphaerotheca fuliginea)<br />

Fusarium oxysporum f.sp. cucumerinum<br />

Fusarium oxysporum f.sp. melonis<br />

Fusarium oxysporum f.sp. radicis-cucumerinum<br />

Fusarium oxysporum f.sp. niveum<br />

Virosen<br />

Tm Tobamovirus 0, 1, 1.2, 1.2.3 HR<br />

TSWV Tomato spotted wilt virus 0 IR<br />

Pilze Lt Leveillula taurica 0 IR<br />

25 | Enza Zaden


26 | Enza Zaden


Disclaimer<br />

Beschreibungen, Empfehlungen und Abbildungen in Broschüren und Faltblättern müssen möglichst genau den Prüfungen und<br />

Praxiserfahrungen entsprechen. Diese Informationen dienen der Unterstützung von Erwerbsgärtnern und Benutzern, wobei unterschiedliche<br />

örtliche Bedingungen zu berücksichtigen sind. Enza Zaden übernimmt keinerlei Haftung für abweichende Ergebnisse an Produkten, die<br />

aufgrund ungenauer Informationen entstanden sind. Der Käufer hat selbst zu entscheiden, ob die Artikel für den vorgesehenen Anbau und<br />

für die örtlichen Bedingungen geeignet sind. Aktuelle Auskünfte über Resistenzen sind auf der Website www.enzazaden.com/de abrufbar.<br />

27 | Enza Zaden


enzazaden.com/de<br />

Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG<br />

An der Schifferstadter Straße<br />

67125 Dannstadt-Schauernheim<br />

Tel: +49 6231 94 11 20<br />

Fax: +49 6231 94 11 22<br />

info@enzazaden.de<br />

© Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG | Deutschland | September 2023

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!