Happy Birthday! Mrs.Sporty feiert 1. Geburtstag. - Semmering

semmering

Happy Birthday! Mrs.Sporty feiert 1. Geburtstag. - Semmering

SEMMERI N G

A CHRICHTEN

SOMMERTRÄUME

THEATERFESTIVAL AM SEMMERING

Zugestellt durch Post.at

April 2011


Liebe Semmeringerinnen und Semmeringer!

Werte Gäste! Liebe Jugend!

Der Winter ist vorbei und das Frühjahr mit

allen Arbeiten wie Straße kehren, Schlaglöcher

und Mauern sanieren, Grundstücke

säubern usw. nimmt uns alle sehr in

Anspruch. Der abgelaufene Winter war

für unseren Tourismus und die gesamte

Gemeinde sehr erfolgreich. Unsere Bergbahnen

mit perfekten Pisten, der Wintersportverein

mit einer Organisation bei der

Durchführung der Damen-Weltcuprennen

die kaum noch zu verbessern ist, prägten

unsere Wintersaison. Viele weitere Rennen

wurden vorbildlich abgewickelt und brachten viel Werbung für unsere Gemeinde.

Den Bergbahnen und dem Wintersportverein Semmering gebührt für Ihre Leistungen

der Dank der gesamten Gemeinde.

Die Mitarbeiter unseres Bauhofes die bei Schneeräumung und Streuung, meist zu

Wochenenden im Einsatz waren, konnten unsere Straßen im Gemeindegebiet optimal

schneefrei halten. Die Entfernung des Streugutes von unseren Straßen im Frühjahr

stellt uns alle Jahre wieder vor große Aufgaben. Die Kehrmaschinen müssen schon

im Dezember bestellt werden. Niemand kann aber im Voraus sagen, wann die Straßen

schneefrei sind und die Staubbelastung durch den liegen gebliebenen Streusplitt

beginnt. Für die einmalige Reinigung der Straßen im Frühjahr durch Kehrmaschinen

wird pro Jahr € 4.400,00 ausgegeben. Aus diesen Gründen ist es uns nur einmal im

Frühjahr möglich die Straßen zu säubern.

Nach der Kamerabefahrung unseres Kanalnetzes wurden uns nun die Auswertungen

vorgelegt. Einzelne Abschnitte unseres Kanalnetzes müssen in den nächsten Jahren

(2012 – 2013) saniert werden. Ob es zu Grabarbeiten kommt oder die festgestellten

schadhaften Leitungen durch neue Techniken saniert werden, wird im Mai bei einer

Besprechung mit dem zuständigen Landesbeamten abgehandelt werden. Weiters

wird auch über ein neues Kanalnetz im Raum Gläserstraße und oberen Adlitzgraben

verhandelt.

Unsere Wasserversorgung wurde im März von der Abteilung GS2 – Wasserhygiene

überprüft. Neben den zweimal jährlichen (jeweils 12 verschiedene Messstellen) wurden

im gesamten Leitungsnetz neue Prüfstellen festgelegt und auch der Zeitplan mit

den verschiedenen neuen Untersuchungen (Uran) verhandelt.

Die Umstellung unserer Müllentsorgung auf die neue Bio- und Restmülltonne funktioniert

zufrieden stellend. Die Trennung wird von den einzelnen Haushalten vorwiegend

ordnungsgemäß durchgeführt. Wir wollen aber trotzdem nochmals im Interesse der

Allgemeinheit auf eine richtige und ordnungsgemäße Mülltrennung hinweisen. Bei

Nichteinhaltung werden wir vom Verband zu Strafzahlungen angehalten die wir sodann

dem jeweiligen Verursacher in Rechnung stellen müssen. Einstecksäcke aus

Maisstärke für die Biotonne sind in der Größe von 10 Liter, 120 und 240 Liter im Gemeindeamt

erhältlich.

Das Grundstück der ehemaligen Panhanswiese befindet sich seit 2010 im Besitz der

Gemeinde Semmering und soll noch im Frühjahr gerodet werden (Rodungsverhandlung

vom 28.03. 2011). Mit den Beamten der NÖ Raumordnung wird über eine Umwidmung

von Teilflächen verhandelt. Dadurch sollen Bauflächen entstehen um Semmeringern

die Möglichkeit zur Errichtung eines Eigenheimes zu schaffen.

Der Waldanteil am Semmering beträgt laut Forstabteilung der Bezirkshauptmannschaft

Neunkirchen 85 % des Gemeindegebietes. Damit ist auch erklärt, dass sehr

viele Häuser am Semmering fast nicht mehr zu sehen sind. Laut unserem Gemeinderat

und Bezirksoberförster Herrn Ing. Hermann Doppelreiter ist unser Baumbestand

sehr überaltert und es ist von den Grundstücksbesitzern zu achten, dass bei Stürmen

Schäden entstehen können. Wenn Sie Problembäume auf ihrem Grundstück haben,

steht Hr. Bezirksoberförster Ing. Hermann Doppelreiter für eine Beratung kostenlos

zur Verfügung.

In der Gemeinde Semmering wurden in den letzten Jahren viele Arbeiten von Freiwilligen

getätigt. Wir wollen auch im Aktionsjahr der Freiwilligen alle Semmeringerinnen

und Semmeringer, die in den letzten Jahren geholfen haben unseren Ort schöner und

lebenswert zu gestalten, ersuchen auch in der heurigen Saison ihre Arbeitskraft zur

Verfügung zu stellen. Für unsere Tätigkeiten im Informationszentrum am Bahnhof, bei

der Blumenpflege, beim Freischneiden, Mähen und Sauberhalten unserer Wander-

und Spazierwege, Streicharbeiten an Bänken, Geländer und Straßenlaternen usw.

suchen wir auch heuer noch freiwillige Helferinnen und Helfer. Wenn Sie mitarbeiten

möchten, ersuche ich um kurze Meldung bei Bgm. Horst Schröttner. Ich bedanke

mich im Voraus bei allen Freiwilligen der Gemeinde Semmering.

Unsere Bedienstete Daniela Primes ist ab 26. April in Karenzurlaub. Wir wünschen ihr

für die Zeit bis zur Geburt eines neuen Gemeindebürgers alles Gute. Als Karenzvertretung

wurde Frau Maria Prenner (ehemalige Weltcup-Sekretärin) aufgenommen.

Mit den besten Wünschen für eine erfolgreiche Sommersaison und einen erholsamen

Urlaub verbleibt Ihr Bürgermeister

Horst Schröttner

SEMMERI N G

A CHRICHTEN

AUS DER GEMEINDESTUBE DER BüRGERMEISTER GRATULIERT

Gemeinde Semmering - Tel.: 02664/2326, Fax: 02664/2326 DW 81, e-mail: gemeinde@semmering.gv.at

Arthur Krausner DW 75, Elfriede Mathois DW 71, Daniela Primes DW 73

Parteienverkehr ( Gemeindeamt): MO, DI und FR 08.00 - 12.00, MI kein Parteienverkehr, DO 8.00 - 12.00 und 13.00 - 17.00

Sprechstunde des Bürgermeisters: MO: 8.00 - 12.00, DO: 16.00 - 17.00, Voranmeldung erbeten

Tourismusbüro & Postservicestelle: MO - FR : 8.00 - 12.00 u. 13.00 - 16.00, SA 9.00 - 12.0

Herausgeber: Gemeinde Semmering, 2680 Semmering, Nr. 54, Schriftleitung: Bgm. Horst Schröttner, Mitarbeiter: Andrea Beran-Aichinger,

Manuela Kaiser, Erich Kodym

2


SO NOTRUFE: 15.05. Dr. Windbrechtinger

Rettung: 144

dr. christian Baumfrisch

Ärztlicher Sparkassenplatz Bereitschaftsdienst: 6

141

Bergrettung: 2640 Gloggnitz 140

Wochenenddienstpläne abrufbar:

www.arztnoe.at

SEMMERI N G

A CHRICHTEN

ÄRZTEDIENST 2. QUARTAL 2011

Ärztedienstplan 2. Quartal 2011

apRil Mai

SA 02.04. Dr. Weirer SA 21.05. Dr. Koll

SO 03.04. Dr. Weirer SO 22.05. Dr. Koll

SA 09.04. Dr. Windbrechtinger SA 28.05. Dr. Seit

SO 10.04. Dr. Windbrechtinger SO 29.05. Dr. Seit

JUNi

SA 16.04. Dr. Koll DO 02.06. Dr. Koll (Chr. Himmelfahrt)

SO 17.04. Dr. Koll SA 04.06. Dr. Baumfrisch

SA 23.04. Dr. Baumfrisch

SO 05.06. Dr. Baumfrisch

SO 24.04. Dr. Baumfrisch SA 11.06. Dr. Weirer

MO 25.04. Dr. Seit (Ostermontag) SO 12.06. Dr. Weirer

SA 30.04. Dr. Koll

MO 13.06. Dr. Weirer (Pfingsmontag)

Mai SA 18.06. Dr. Windbrechtinger

SO 01.05. Dr. Koll SO 19.06. Dr. Windbrechtinger

SA 07.05. Dr. Weirer DO 23.06. Dr. Koll (Fronleichnam)

SO 08.05. Dr. Weirer SA 25.06. Dr. Weirer

SA 14.05. Dr. Windbrechtinger

straßenbauten

Folgende Arbeiten an Straßen und Nebenanlagen sind für das heurige Jahr geplant:




AUS DEM BAUAMT

Erneuerung und Ergänzung der Geländer

Erhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen an den Gemeindestraßen

Verlängerung des Gehsteiges bis zur Wagnerkurve

Vom niederösterreichischen Straßendienst wird der Durchlass durch die L4168

unterhalb der „Villa Durstmüller“ saniert und die Arbeiten an der Stützmauer entlang

der L4168 bis zur Wagnerkurve fortgeführt. Die dafür benötigten Fertigteile, wurden

von der Brückenmeisterei Neunkirchen im vergangenen Winter produziert.

Ö Bauordnung

Vom niederösterreichischen Landtag wurde im vergangenen Jahr die Bauordnung

novelliert, z.B. gelten folgende Vorschriften:

Anzeigepflichtige Vorhaben:

• Die Anbringung von Wärmeschutzverkleidungen an Gebäuden

• Die Ableitung oder Versickerung von Niederschlagswässern ohne bauliche

Anlagen in Ortsgebieten

• Die Aufstellung von Solaranlagen oder deren Anbringung an Bauwerken sowie

in Schutzzonen die Anbringung von TV-Satellitenantennen an von öffentlichen

Verkehrsflächen einsehbaren Fassaden von Gebäuden

• Die Errichtung überdachter und höchstens an einer Seite abgeschlossener

Abstellanlagen für Kraftfahrzeuge (Carports), sofern die nachweisliche

Zustimmung des Nachbarn vorliegt

Bewilligungs- und anzeigefreie Vorhaben:

• Die Auf- und Herstellung von Wasserbecken mit einem Fassungsvermögen bis

zu 50 m³ sowie Schwimmbeckenabdeckungen bis zu einer Höhe von 1,5m

• Im Bauland außerhalb von Schutzzonen und außerhalb des vorderen Bauwichs

die Errichtung und Aufstellung von pro Grundstück je einer Gerätehütte und

einem Gewächshaus mit je einer Grundrissfläche bis zu 10m² und einer

Gebäudehöhe bis zu 3 m

• Errichtung und Aufstellung von Hochständen, Gartengrillern, Spielplatzgeräten,

Pergolen, Marterln, Grabsteinen und Brauchtumseinrichtungen (z.B. Maibäume,

Weihnachtsbäume)

Weiters wurde unter Anderem die Beurteilung über die Art und Gestaltung von

Bauprojekten neu geregelt (Höhe, Erscheinungsbild, Proportionen, etc.).

Die oben angeführten Aufzählungen sind nicht vollständig und wir empfehlen jedenfalls

bei einem konkreten Vorhaben die Beratung durch die Gemeinde in Anspruch zu

nehmen.

SO 26.06. Dr. Weirer

Ordinationszeiten Dr. Weirer:

Mo., Di., Do., Fr.: 7.30 – 11.00

dr. Brigitta Maierhofer

Do.: 17.00 – 19.00 Bundesstraße Uhr 29

2680 Semmering 56

Tel. 02664/2262 Fax -DW 4

Hausapotheke

dr. christian Koll

Richtergasse 19

2640 Gloggnitz

8684 Spital am Semmering

Tel. 02662/42650 Tel. 02662/43350 Tel. 03853/48333

ORDINATIONSZEITEN ORDINATIONSZEITEN ORDINATIONSZEITEN

Montag 06.45 bis 12.00 Montag 07.30 bis 11.00 Montag 07.30 bis 11.30

Dienstag 07.15 bis 12.00 Dienstag 16.30 bis 18.00 Dienstag 16.00 bis 18.00

Mittwoch 07.15 bis 12.00 Mittwoch 07.30 bis 11.00 Mittwoch 07.30 bis 11.30

und 14.00 bis 17.00 Freitag 07.30 bis 11.00 Donnerstag 07.30 bis 11.30

3

TERMINE MüLLABFUHR 2011

Bio Tonne: Grüne Tonne: Zwischendurch: Restmüll:

14.04., 28.04. 14.04. 28.04.

12.05., 26.05. 12.05. 26.05. 26.05.

09.06., 22.06. 09.06. 22.06.

07.07., 21.07. 07.07. 21.07.

04.08., 18.08. 04.08. 18.08. 19.08.

01.09., 15.09., 01.09., 15.09.

29.09 . 29.09.

13.10., 27.10. 27.10. 13.10.

10.11., 24.11. 24.11. 10.11. 10.11.

07.12., 22.12. 22.12. 07.12.

Die Müllsäcke bzw. die Tonnen sind am Abfuhrtag ab 6.00 Uhr am Straßenrand

bereitzustellen.

Bitte verwenden Sie nur die offiziellen Müllsäcke,welche während den Amtsstunden

im Gemeindeamt erhältlich sind.Neben den Tonnen gelagerter Müll wird nicht

abtransportiert. Auerboeck:Layout BITTE BEACHTEN 1 22.12.2008 SIE 13:31 DIE Uhr MüLLTRENNUNG!

Seite 1

ROTES KREUZ

Neue Bezirksstellenleitung in Gloggnitz gewählt

Am Freitag, dem 11. März 2011 fanden die Wahlen zur Bezirksstellenleitung des

Roten Kreuz Gloggnitz im Gasthaus Loibl statt. Jürgen Kunert wurde zum neuen

Bezirksstellenleiter gewählt, nachdem Otto F. Haberhauer mit dieser Periode sein

Amt für einen jüngeren Kollegen zur Verfügung gestellt hat. Als Bezirksstellenleiter-

Stv. agieren in der Zukunft an der Seite Kunerts Frau Ilse Haberhauer und Herr Dipl.

Ing. Walter Goebel. Als Bürgermeistervertreter wurde neben Bgm. Irene Gölles aus

Gloggnitz auch Bgm. Horst Schröttner in den Bezirksstellenausschuss gewählt.

Mit Jürgen Kunert gewinnt das Rote Kreuz

Gloggnitz einen wahren Spezialisten

an seiner Spitze, ist er doch im

Generalsekretariat des Österreichischen

Roten Kreuzes für die Bereiche Einkauf

und Logistik verantwortlich. Unter

anderem ist Kunert in diesem Bereich

für alle nationalen und internationalen

Katastropheneinsätze, wie derzeit gerade

in Libyen bzw. ganz aktuell in Japan,

verantwortlich. Otto Haberhauer bedankte

sich bei allen anwesenden Mitarbeitern für die geleistete Treue, Einsatzbereitschaft

und Freiwilligkeit in den vergangenen Jahren und wünschte Jürgen Kunert und seinem

neuen Team für die nächste Periode bis 2016 alles erdenklich Gute.

Bezirksstellenleiter Jürgen Kunert, Bgm. Horst Schröttner (Semmering), Bgm. Irene

Gölles (Gloggnitz), scheidender Bezirksstellenleiter Otto F. Haberhauer

Wichtige Termine

21. Mai 2011: Erste Hilfe - Outdoor – Kurs - Natur sicher erleben von 09:00

bis 18:00 Uhr. Anmeldungen: 02662/42575

15. August 2011: Blutspendeaktion von 08 bis 13 vor der Kirche Maria Schutz

HeiTeRes GedäcHNisTRaiNiNG

spieleRiscH GeisTiG fiT Bis iNs HoHe alTeR!

Übungen zur Konzentration und Merkfähigkeit

Übungen zur Wahrnehmung und Wortfindung

Bewegungs- und entspannungsübungen

Nächste Termine: immer Mittwoch 27.4.; 18.5.; 8.6; 29.6.; 15 Uhr

ort: pfarrhof semmering Kosten: € 4.--

Referentin: GR Margarita ehammer anmeldung: fr. Hahnl 02664 2381


Die vergangene Wintersaison verlief

wieder sehr positiv und somit können wir

zufrieden Bilanz ziehen.

Der Alpine aUdi fis damen ski Weltcup

gastierte Ende Dezember 2010 bereits

zum 9. x seit 1995 am Semmering. Bereits

15 Jahre präsentiert sich der Semmering

im internationalen Rampenlicht des

Sports und der WSV-Semmering mit

seinen vielen freiwilligen Mitarbeiter/innen

steht erfolgreich an der Spitze

des Organisationsteams. Aufgrund des

perfekten Einsatzes des Pistenteams

und den guten Witterungsverhältnissen

konnten wir den Rennläuferinnen optimale

Bedingungen bieten, welche uns auch

von den Verantwortlichen der FIS und des

ÖSV höchstes Lob einbrachten.

Beim Nachtslalom, dem

publikumsstärksten Tag aller Rennen

bisher, brachte Marlies schild mit ihrem

überlegenen Sieg den Zauberberg wieder

gehörig zum beben.

Doch für die Zukunft der Weltcuprennen

am Semmering gilt es einige wichtige

Investitionen zu tätigen. Der Umbau des

AEG Waschmaschine Lavamat L74756

SEMMERI N G

A CHRICHTEN

Füllmenge 7.0kg

Großes Display für einfache Bedienung

Energie-Effizienzklasse: A

Waschwirkungsklasse: A

Schleuderwirkungsklasse: B

Schleudertouren: 1.400 U/min

Schnellprogramm 20min/3kg

Aqua-Control System mit Aqua-Alarm

Abmessungen HxBxT in mm: 850x60x60

Aktion

Kassaabholpreis: EUR 549,--

LIEBHERR-Energiesparförderung von € 100,--

Sparen Sie jetzt doppelt! - Energie und € 100,- durch die Förderaktion, gültig bis 30. Juni 2011.

Beim Kauf einer Liebherr Gefriertruhe der Energieeffizienzklasse A++/A+++ (ausgen. Modell GTS 2212)

oder eines Gefrierschrankes GP 2716 und gleichzeitiger Entsorgung eines Altgerätes unterstützt Sie

LIEBHERR mit einer Förderung von € 100,-

Installationen

Alarmanlagen

Blitzschutz Satelliten TV

Flutlichtanlagen

Photovoltaik

2641 Schottwien Nr. 43 Tel. 02663/8240 www.grubner.at

WINTERSPORTVEREIN SEMMERING

Zielbereichs, die Schaffung zusätzlicher

Parkplätzen für die Mannschaften und ein

neues Tribünenkonzept gelten dabei als

absolutes Muss. Dank der Beteiligung der

Bergbahnen und der Unterstützung des

Landes Niederösterreich brachten schon

die ersten Gesprächsrunden dazu sehr

positive Ergebnisse.

ines Beran, unser Aushängeschild im

alpinen Rennlauf, bestritt ihre erste Saison

im internationalen FIS-Renngeschehen

und kämpfte sich dabei bravourös in der

FIS Rangliste nach vor.

Bei den diesjährigen

Vereinsmeisterschaften stellte sie ihre

absolute Klasse in Beweis und siegte als

Tagesschnellste, auch vor der männlichen

Konkurrenz. Tagesschnellster bei den

Herren war Marius pimishofer.

Bei den Vereinsmeisterschaften der

Sektion Rodel konnte sich Sektionsleiterin

anita Jancsek über ein respektables

Teilnehmerfeld freuen. Rund 40 Rodler

waren am 13. März am Start, darunter

auch Bürgermeister Horst schröttner und

Vizebürgermeister ing. Norbert steiner.

Mit dem Sieg von Anita Jancsek blieb auch

bei den Rodlern der Vereinsmeistertitel

fest in weiblicher Hand.

Im Nachwuchsbereich war Sektionsleiter

anton Zuser wieder erfolgreich mit

seinen jungen Talenten unterwegs. Beim

Schilowsky Kindercup 2011 errichten in

ihren Klassen den jeweils 2. Gesamtrang

chantal altmann und Thomas Beran;

Veronika aigner beendete als 3. die

Saison. In der Vereinswertung erreichten

die jungen Athleten des WSV-Semmering

den 5. Platz.

4

Perfekt lief auch die Saison für Marcel

dietmayer, der überlegen die Klasse

Schüler 1 beim NÖ-Nachwuchscup 2011

gewann und für elisabeth aigner, die

den beachtlichen 3. Gesamtrang bei den

Schülerinnen belegte.

Damit stellte der Schüler der Michaela

Dorfmeister Skihauptschule sein großes

Talent unter Beweis und setzte auch

den Weg erfolgreicher Semmeringer

Nachwuchsarbeit fort.

Basis dieser guten Leistungen war sicher

auch das wöchentliche Kindertraining, bei

dem das engagierte Trainerteam jeden

Freitag unseren Nachwuchs betreute.

Ein großes Dankeschön dafür an alle

Eltern und an das gesamte Trainerteam.

Neben den Großereignis des

Schiweltcups, „offiziellen Rennen“ wie den

Kinder-Landesvergleichskampf, den DI

Werner Rachoy Gedenklauf/Nachtslalom

und einen RTL im Rahmen des NÖ-

Nachwuchscups veranstalteten wir wieder

den traditionellen Silvester Fackellauf, den

Liebe Tennisfreunde!

Baum- u. Landschaftspflege

Gerald WODL

Baumfällung in Gärten

Wurzelstockfräsung

Rasenmäharbeiten

Hochgrasmäharbeiten

Strauch u. Heckenschnitt

Rollrasenverlegung

„NEU“

Rasenerneuerung mittels

Bodenumkehrfräse

2671 Küb, Tulpengasse 86

2640 Gloggnitz, Forstingerstraße1

gerald.wodl@aon.at

Tel.: 0676 60 86 895

TENNIS

Die Tennisanlagen Semmering werden

von der Gemeinde Semmering

Herrn Gerald Vogel - betreut.

Die Buchung der Einzelstunden erfolgt im

Tourismusbüro der Gemeinde Semmering

unter 02664/20025.

Den Schlüssel der Tennishalle erhalten sie

nach vorheriger Buchung von

Mo - Fr 8.00 - 12.00 Uhr,

13.00 bis 16.00 Uhr Sa 9.00 - 12.00 Uhr.

Ortsjugendskitag, das Volksschulrennen,

die OMV Konzernmeisterschaften, die

Bundesschimeisterschaften vom Roten

Kreuz, das Charity-Promirennen zu

Gunsten der „Let it be Foundation“, ein

Ski- und Bikerennen und 15 Firmen- und

Gästerennen.

Saisonabschluss war am 2. April mit dem

„64. Semmeringer Mega-Snow-Wrestling“.

Bei strahlenden Frühlingswetter und

ausgelassener Stimmung siegte heuer

das Team der Bergrettung Semmering.

An alle Funktionäre, an die engagierten

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres

Vereins dafür ein großes DANKESCHÖN.

Gleiches für die gute Zusammenarbeit

auch an die Bergbahnen Hirschenkogel,

die Bergrettung Semmering, die FF-

Semmering, an den WSV-Raika Spital

am Semmering, die Kurgemeinde

Semmering und an alle unterstützenden

Wirtschaftsbetriebe.

Verbringen Sie gut die kommende warme

Jahreshälftealles

Gute

Franz Steiner

Präsident des WSV Semmering

Norbert Krausner

Vizepräsident des WSV Semmering

Sommersaison 2011

Hallenplatz 1 Stunde bis 15 Uhr € 8.--

1 Stunde ab 15 Uhr € 11.--

Freiplatz 1 Stunde € 8.--

10 Stunden € 70.--

Feuerlöschüberprüfung

Donnerstag, 9. Juni 2011

von 13 bis 18 Uhr

durch die Firma

MINIMAX

im Feuerwehrhaus

Semmering

www.feuerwehr-semmering.at


SEMMERI N G

A CHRICHTEN

FREIWILLIGE FEUERWEHR KURORT SEMMERING

ÖSTERREICHISCHER BERGRETTUNGS-

DIENST - ORTSSTELLE SEMMERING

Die Ortsstelle Semmering des

Österreichischen Bergrettungs-dienstes

stellte in der Wintersaison 2010/11, vom

3.12.2010 bis einschließlich 3.4.2011

tägliche Bereitschaftsdienste, die sowohl

den Tagbetrieb, als auch den Nachtbetrieb

der Seilbahnbetriebszeiten auf den

Hirschenkogel, berücksichtigten.

In diesem Zeitraum wurden von den

Mitgliedern unserer Ortsstelle insgesamt

4.039 Bereitschaftsstunden geleistet,

wobei insgesamt 163 verletzte Personen

von den Schipisten am Semmering

geborgen werden mussten. Die Zahl der

Verletztenbergungen unterteilt sich auf

111 Tag- und 52 Nachteinsätze.

Zusätzlich zu den angeführten

Bereitschaftsstunden wurde die

Bergrettung Semmering, über Ersuchen

der jeweiligen Veranstalter,

zu verschiedenen Schirennen

angefordert und fielen

dabei nochmals 101

Bereitschaftsstunden an.

Weltcup-skirennen am

semmering

Am 28. und 29.12.2010

fanden am Semmering/

Hirschenkogel zwei FIS-

Damen-Weltcuprennen statt.

Die Ortsstelle Semmering

wurde durch den Veranstalter

mit der Durchführung

des Sanitätsdienstes auf

der Rennstrecke und im

Liebe SemmeringerInnen, werte Gäste!

Jahreshauptversammlung/Neuwahlen

Bei der Jahreshauptversammlung am 29.01.2011 wurden, unter

dem Vorsitz unseres Bürgermeisters Horst SCHRÖTTNER und

in Anwesenheit des Bezirksfeuerwehrkommandanten OBR Josef

HUBER und des Abschnittsfeuerwehrkommandanten BR Stefan

BRANDSTÄTTER, die Wahlen des Feuerwehrkommandanten

und des Stellvertreters durchgeführt.

Kommandant OBI Fritz HIEBLER und seinem Stellvertreter BI Johannes WURM wurde

in dieser geheimen Wahl für weitere 5 Jahre das Vertrauen ausgesprochen. V Walter

HIEBLER wurde in seiner Funktion als Leiter des Verwaltungsdienstes bestätigt.

Bürgermeister SCHRÖTTNER gratulierte dem Kommando zur Wiederwahl und

bedankte sich bei der gesamten Feuerwehr für die geleisteten Stunden für unseren

Semmering.

Die Kameraden Marco DIETMAYER, Andreas BLAZEK, Felix HIEBLER und Gerald

VOGEL wurden angelobt, sowie Daniela PRIMES zum „Feuerwehrmann“ befördert.

Die Angelobten, die beförderte Kameradin, das Kommando und die

Ehrengäste bei der Jahresmitgliederversammlung

5

Tätigkeitsbericht

Mannschaftsstand: 37 aktive Mitglieder

4 Mitglieder im Reservestand

einsatzstatistik: 126 Einsätze mit 1.325 Einsatzstunden

davon: 23 Brandeinsätze (11 Täuschungsalarme)

45 Brandsicherheitswachen

58 Technische Einsätze

arbeitsdienste: 111 Tätigkeiten mit 2.268 Stunden

z. B. Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten,

Unterstützung der Bergbahnen, Teilnahme an

kirchlichen Feierlichkeiten,

Arbeitenfür Gemeinde,Wassertransporte

Übungen: 64 übungen mit 926 Stunden

Gesamtstundenleistung von 41 Mitgliedern:

4.519 sunden im dienste der feuerwehr

einsatztätigkeiten

Nach einem einsatzintensiven Jahresbeginn (mit bis zu 3 Einsätzen an einem Tag)

hielten sich ab Februar die Ausrückungen in Grenzen.

Zur Unterstützung der örtlichen

Feuerwehr beim Brand des

„Friedrich-Haller-Haus“ am 8.

April rückten auch einige unserer

Kameraden aus. Aufgrund der

späten Brandentdeckung und

der langen Zufahrt brannte

das bekannte Ausflugsziel in

Schneebergnähe vollständig

ab. Eine Brandausbreitung auf

den angrenzenden Wald konnte

verhindert werden.

Einsatz beim Friedrich Haller Haus

ausbildung

Neben den planmäßigen Frühjahrsübungen und diversen Schulungen bereitet

sich eine Gruppe unserer Wehr für die Teilnahme bei den Nasswettkämpfen in

unserer Partnergemeinde in Silbertal vor. Der Bewerb unterscheidet sich von den

herkömmlichen Wettkämpfen darin, dass tatsächlich Wasser mit einer Tragkraftspritze

aus einem Wasserbehälter angesaugt und über Schläuche bis zu den Strahlrohren

beim „Brandobjekt“ befördert werden muss. Der Löschangriff ist

mit einem Zielspritzen beendet.

floRiaNiMesse

Publikumsbereich beauftragt. Zu diesem

Zwecke verrichteten an beiden Tagen

34 BergretterInnen aus insgesamt fünf

am sonntag, dem 8. Mai 2011, um 10.00 Uhr

feiern wir gemeinsam mit pater Nikolaus

die sonntagsmesse zu ehren des hl. florian

Ortsstellen für die Dauer der Veranstaltung

Dienst auf und neben der Rennstrecke.

Während des Riesentorlaufes am

im Veranstaltungssaal der feuerwehr.

anschließend werden einige verdiente Kameraden

28.12.2010 musste eine verletzte

unserer Wehr geehrt.

schwedische Rennläuferin durch die

Bergrettung geborgen werden, weiters

feuerwehrfest

wurden durch die im Zuschauerbereich Unser traditionelles Feuerwehrfest findet dieses Jahr von Freitag, dem 29. Juli bis

eingesetzten Kräfte an beiden Tagen Sonntag, dem 31. Juli statt.

zahlreiche Versorgungen und Abtransporte Das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Kurort Semmering hofft auch weiterhin

von Zuschauern durchgeführt.

auf gute Zusammenarbeit mit den Gemeindevertretern, den Behörden, den örtlichen

Dieser Einsatz bildete einen ersten Organisationen und Vereinen, sowie der gesamten Bevölkerung.

Härtetest für das im Herbst 2010 neu „Gut Wehr“

eingeführte BOS-Digitalfunksystem, Das Kommando der FF Kurort Semmering

welches sich hervorragend bewährte.

Dabei gilt es besonders hervor zu heben,

dass durch dieses neue Funksystem es nun mehr erstmalig möglich war, direkt

mittels Funk mit den anderen eingesetzten

Behörden und Organisationen in

Verbindung zu treten. PUSCHI

SKISCHULE - VERLEIH - SERVICE

Winterausbildungskurs

An dem von der Landesleitung für Wien-

und Niederösterreich im März 2011

veranstalteten 1-wöchigen Bergrettungswinterkurs

im Wechselgebiet nahmen 8

Mitglieder unserer Ortsstelle teil.

Die Mitglieder der Ortsstelle Semmering

bedanken sich auf diesem Wege bei

allen Förderern der Bergrettung und

wünschen schöne und unfallfreie Rad-

und Wandertouren am Zauberberg.

Halwachs Wolfgang Bergrettung

Semmering

A-2680 Semmering, Passhöhe

Tel. 02664-2471, Fax 02664-2257

www.sportpuschi.at • mail@sportpuschi.at

Wir rüsten Sie aus...

... im Sommer zum Wandern und

Bergsteigen

... im Winter zum Skifahren,

Langlaufen und Snowboarden

S p o r t g e r ä t e • B e k l e i d u n g •

Sportmodenverkauf


Witzig und charmant präsentieren die Chaos Kellner das Menü

im Festsaal des Hotel Panhans. Diese Show, eine Mischung

aus Akrobatik,

Clownerie, Magie, Tanz und Musik, ließ sich kürzlich Direktor

Eduard Aberham nicht entgehen,

konnte er doch die Eiskunstlauf-Europameisterin

Claudia Kristofics-Binder begrüßen.

Nach zwei 2. Plätzen im Riesentorlauf und Slalom

feierte Maria Riesch den Geburtstag ihres

Vaters im Hotel Panhans.

Rezeptionsleiterin Patrizia Krachler wünschte

Maria Riesch und ihrem Verlobten Marcus Höfl

eine gute Heimreise nach Deutschland und

viel Erfolg für die Zukunft!

Ceocaching am Semmering

Das Brandenburger Tor und

der Berliner Reichstag - Höhepunkte der

Reise zur ITB Berlin.

SEMMERING IM

Vom 2. bis 3 April 2011 präsentierte sich der Bikepark Zau[:ber:]g Semmering

am ARGUS Bikfestival vor dem Wiener Rathaus. Bei traumhaftem

Frühlingswetter und rund 120.000 Besuchern, konnte der Bikepark Semmering

auf dem Expo Gelände die Besucher bereits auf die am 7. Mai

beginnende Bikesaison am Semmering einstimmen

Wanderpicknick beim

Am 7. Mai 2011 bei d

Auf Ihr Kommen freut

Vereins Freunde der S

FASCHINGSTREIBEN AM ZAUBERBERG

Schon traditionell - unser Maskenlauf

Wir hatten alles: Mayo und Ketchup, Sträflinge (die gefasst wurde

Zahnpasta und sogar Öl-Scheichs!


.

BLICKPUNKT

20 - Schilling Blick

r Wandersaisoneröffnung ist es wieder soweit.

sich das Team des

emmeringbah

n),

Bei der Amtsübergabe von Bezirkshauptmann Hofrat Dr. Heinz

Zimper an seine Nachfolgerin, Mag. Alexandra Grabner-Fritz, waren

natürlich auch die Semmeringer Schülerinnen und Schüler dabei.

Das Kommando der Feuerwehr gratuliert im

Namen aller Mitglieder EHLM Ferdiand Dietmayer

zum 60ziger.

7

Pressezentrum des Damen Weltcuprennen

im Feuerwehrhaus

Einen großartigen Erfolg landete Johanna Kolousek,

Schülerin der 4 CHL der Tourismusschulen Semmering,

beim Fremdsprachenwettbewerb in St. Pölten:

Sie wurde nicht nur Siegerin der humanberuflichen

Schulen, sondern aller BHS in Niederösterreich!

Semmeringer Tourismusbetriebe haben sich zusammengeschlossen,

um das Event-Programm rund um den Zauberberg

mit kulinarischen „Fürstl-Partys“ zu ergänzen.

Im Dezember fand im Panhans die Fürstl-Opening-Party

statt, bei der auch der Entwickler des Fürstls, der Gault

Millau Herausgeber Karl Hohenlohe anwesend war. 7. Snow Wrestling am Zau[:ber:]g Semmering.

120 Teilnehmer kämpften in 5er Gruppen um die

„mittelste“ Zeit.

Als Sieger ging dieses Mal die Bergrettung

hervor.

Die NEU freigeschnitte Galerie an der Weinzettlwand

Weltkulturerbe - erlebbar - ersehbar.

Nachher gab´s wieder ein gemütliches Beisammensein

bei Grillerei und gratis Getränken

gespendet von der ZauberBAR.


SEMMERI N G

A CHRICHTEN

Um den bei der UNESCO eingereichten Managementplan für das Weltkulturerbe

Semmeringbahn Rechnung zu tragen, wurden mit den zuständigen Beamten der ÖBB

und dem Welterbebeauftragten des BMUKK, Dr. Bruno Maldoner, intensiv Gespräche

geführt.

Als wichtigster Punkt wurde das Freischneiden von Sichtachsen zur Bahn und zu den

Tunnels und Brücken besprochen. Mit den zuständigen Gemeinden und Grundbesitzern

wurde über die notwendigen Schlägerungen verhandelt. Die ersten Arbeiten zu diesem

Projekt sind bereits abgeschlossen. Rechtzeitig zum Wander-Saisonstart soll es wieder

imposante Panoramablicke zu unserem Weltkulturerbe geben.

Heuer starten wir die neue Saison mit einem Fest: Das Wander-opening ist am

samstag, den 7. Mai (siehe programm rechts). Ein Picknick beim 20-Schilling-Blick,

Buchpräsentationen im Info-Zentrum, geführte Wanderungen zu den Fotopunkten

und das neue „Arbeiterlager“ bei der Fleischmannbrücke sind nur eines der vielen

Highlights an diesem Tag.

Das Informationszentrum am Bahnhof Semmering ist bereits ab 1. Mai geöffnet: Täglich

(auch Samstag und Sonntag) von 9 bis 11.30 und 14 bis 17 Uhr. Dort bekommen die Gäste

alle Informationen zur Region und für die Wanderung entlang des Bahnwanderweges.

Auch Literatur rund ums Thema Weltkulturerbe Semmeringbahn kann man kaufen. Neu

zu erwerben ist z.B. die 2. Auflage des Buches zum Bahnwanderweg Niederösterreich

(Semmering bis Gloggnitz oder Payerbach) und Steiermark (Semmering bis

Mürzzuschlag).

Ebenfalls NEU in den Regalen ist das „Panorama Welterbe Semmeringbahn“ von Dr.

Günter Dinhobl, ein 11 Meter langes Leporello in Anlehnung an das alte Leporello vom

Bahnbau.

Weitere Projekte für die heurige Saison:

Bei den nachgestellten Arbeiterlagern an der Fleischmannbrücke und Kalten Rinne

werden die schon vorhandenen Arbeiterhütten fertig eingerichtet, um den Besuchern

die großartigen Leistungen des Bahnbaues näher zu bringen.

Weiters werden an exponierten, besonders wichtigen Kreuzungspunkten des Bahnwanderweges

zusätzlich zu den bestehenden Beschilderungen neue Wegweiser

angebracht. In Zukunft wird mit den 8 Semmeringbahn Gemeinden ein neues

Beschilderungssystem Schritt für Schritt umgesetzt.

Wie im Managementplan verankert, soll in Zukunft noch mehr mit den Schulen

zusammengearbeitet werden, um die Bewusstseinsbildung über das UNESCO

Weltkulturerbe Semmeringbahn auch bei unseren Schülern zu festigen! Nicht nur im

Unterricht, auch für diverse Wander- und Projekttage bietet sich die Semmeringbahn

als ideales Ausflugsziel an.

www.herbitschek.at

www tanno.at

Einer für alles

■ Hochbau

■ Holzbau

■ Dach

■ Spengler

■ Bauservice

■ Planung

■ Kaminsanierung

■ Herbitschek Massivhaus

■ Baustoffe, Fachmarkt

■ Elektro-Installation

■ Gas, Wasser, Heizung

■ Alternativenergie

■ Fenster, Türen, Tore

■ Generalunternehmer

8680 Mürzzuschlag, Grazer Straße 62 b, Tel.: 03852 - 6467 - 0

VEREIN FREUNDE DER SEMMERINGBAHN

8

Mürzzuschlag

13.00 und 14.30 Uhr „Fahr´n wir aufs Land!

Wander- und Bergpartien rund um Mürzzuschlag“

Themenführung im SÜDBAHN Museum

16.00 Uhr „Ghega Bier“ Brauerei Brettner

Schottwien, Bierverkostung im k.u.k. Cafewaggon

spital aM seMMering

Dampfkesselgulasch mit Polentaschnitten

bei den Bahnwanderwegwirten

steinhaus aM seMMering

10.00, 11.00, 12.00, 13.00 Uhr: Präsentation und

Infos von Herrn Mag. Johann Matscheko beim neu

errichteten „Denkmal“ zur ehemaligen Waldbahn

Rettenegg – beim nördlichen Steinhauser Viadukt

seMMering

G. Dinhobl und J. Reisinger präsentieren ihre

Bücher / Geführte Wanderung zu den besonderen

Fotopunkten und Fotowettbewerb / Picknick am

Aussichtspunkt „20 Schilling Blick“ / Präsentation

des „Arbeiterlagers“ beim Viadukt über den

unteren Adlitzgraben

UNESCo

WeltkulturerBe

seMMeringBahn

saMstag, 7. Mai 2 011

saisoneröffnung aM BahnWanderWeg

Breitenstein

10.00 Uhr Gartentag und Tag der Sonne“ rund ums

Gemeindeamt Breitenstein / Einkehrschwung bei

der Blunz’nwirtin / Mostheuriger mit Spezialitäten

von Schaf und Schwein im Althammerhof,

Fam. Schneidhofer / Mostbauer Rumpler,

Köstlichkeiten aus eigener Erzeugung

payerBach

14.00 Uhr: Vinodukt im Schwarzaviadukt geöffnet

10.00 - 17.00 Uhr: Jakobi-Markt im Payerbacher

Park beim Pavillion

13.00 Uhr: Payerbacher Blasmusik

gloggnitz

Bahnwanderwegschmankerl im Restaurant des

Schloss Gloggnitz

Semmering Railway

World Heritage Site

since 1998

VEREIN FREUNDE DER SEMMERINGBAHN

eine Veranstaltung der

seMMeringBahn-geMeinden

2011

plakat.Wander 4-2011.indd 1 01.04.11 12:24

DICHTER & DENKER - STERNSTUNDEN AM ZAUBERBERG!

AUTOREN LESEN IM KULTURSOMMER 2011 aus prämierten Werken

Zeitgeschehen + Erinnerungsflüge in die Vergangenheit + Phantastisches

Köstliche Alltagsgeschichten u. a. m.

Mittwoch, 25. Mai 2011 15.15 Uhr Hotel Restaurant BELVEDERE

Begrüßung: Zauberberg-Gastgeber Herr Karl Engelschall jun.

Sterntreffen-Eröffnung. Durch das Programm führt Henriette BLASL

LIT. KOSTBARKEITEN + HUMOR + ZEITGENÖSSISCHE SCHERENSCHNITTE

donnerstag, 26. Mai 2011 15:15 Uhr Kurhotel DR. STüHLINGER TEL. Sektempfang.

Begrüßung: Zauberberg-Gastgeber Herr Dr. Andreas Stühlinger

LITERARISCHE KÖSTLICHKEITEN + WIN GRAFIKEN & KUNSTFOTOS + MUSIK

in memoriam Nora GRAY (1929-2011) Aphorismen aus „Das Ich ist immer subjektiv“

- Es liest Mona SCHÖNBORN

freitag, 27. Mai 2011 15.15 Uhr Kleines Café in der Art Deco Villa LÖFFLER Eintritt

bitte bis 15 Uhr! Begrüßung: Zauberberg-Gastgeber Herr Michael Löffler

LITERARISCHE KÖSTLICHKEITEN + ZEITGENÖSSISCHE MALKUNST in

memoriam Nora GRAY (1929-2011) Heiteres aus „Und andere Kaffeehauslesungen“

samstag, 28. Mai 2011 15.15 Uhr KulturCafé »WIEN« im Grand Hotel PANHANS

Begrüßung durch die Direktion / Bgm. Horst Schröttner / Kulturverein Semmering

LITERARISCHE KOSTBARKEITEN

in memoriam Nora GRAY (1929-2011) Mona SCHÖNBORN liest aus „Wo steht es

geschrieben?“ Moderationen: Henriette BLASL & Mona V. SCHÖNBORN = HALLO,

PEGASUS!

ACHTUNG: Pünktlicher Beginn! Dauer der Veranstaltungen ist durchgehend 90 Min.

Es wird gebeten sich bis 15 Uhr! einzufinden - während der Lesungen ist keine

Gästebedienung möglich. Alle Leseveranstaltungen sind gratis! + frei zugänglich! +

zahlreiche Gäste sind herzlich willkommen!

Gastliche Räumlichkeiten der Zauberberg-Gastgeber stehen zu kulinarischem

Genuss für Sie bereit! Wir freuen uns auf Literaturfreunde und viele interessierte

Gäste, die auch an Kunst und Musik Gefallen finden!

Das detaillierte Programm finden Sie am Veranstaltungsplakat.

Die Organisatoren & Veranstalter am Zauberberg

Hallo, peGasUs! WieN KURGeMeiNde seMMeRiNG

information & Buchung

Tel.: 02664 2251

fax: 02664 2251-14

reisen.mayer@aon.at

Tagesfahrten

27. April Baumblüte - Heiligenbrunn € 26.--

24. Mai Almenland Teichalm - Sommeralm € 26.--

05. Juni Narzissenfest Bad Aussee - Grundlsee € 29.--

19. Juni Friedensprozession Neusiedlersee (Bus&Schiff) € 32.--

07. Juli Wurzeralm - Linzerhütte (Spital a. Phyrn) € 28.--

28. Juli Rossbrand-Alpenstraße, Radstädter Hütte € 28.--

18. August Gröbming - Michaelerberghaus € 26.--

16. September Hebalm - Schilcherland € 27.--

Kulturfahrten

05. Mai Ich war noch niemals in N.Y. - Raimundtheater € 77.--

30. Mai My Fair Lady - Volksoper Wien € 58.--

19. Juli Schlagergiganten Seebühne Mörbisch € 70.--

11. August Der Zigeunerbaron Seebühne Mörbisch € 59.--

25.August Don Giovanni - St. Margarethen € 76.-


In den vergangenen Wochen konnten

unsere Schulkinder wieder einiges

erleben.

Am 25.1. fuhren Volksschule und

Kindergarten Semmering gemeinsam

nach Wien. Zuerst lauschten wir einer

spannenden Führung durch das ORF-

Zentrum Küniglberg. Vor allem das

Experimentieren in der BlueBox bereitete

den Kindern großen Spaß. Anschließend

machten wir uns auf den Weg ins Haus

des Meeres. Die Zeit zum Staunen,

Beobachten und Schauen wurde

beinahe zu kurz. Der Elternverein der VS

Semmering übernahm bei diesem Ausflug

die Eintrittspreise. Außerdem wurden die

Kinder auf der Heimfahrt zu McDonalds

eingeladen. Herzlichen Dank!

Das Reisebüro Mayer stellte uns den

Autobus für diesen Tag kostenlos

zur Verfügung – alle Kinder und ihre

Begleitpersonen bedanken sich sehr

herzlich!

Viele Stunden verbrachten wir auch in

diesem Winter mit Skiern und Rodeln im

Schnee. Unsere Skitage fanden vom 16.

bis 18.2. statt. Beim Skifahren unterstützte

Das neue Jahr begann bei uns im

Kindergarten mit vielen Farben. Bis

zur Faschingszeit durchwanderten wir

mehrere Farbenländer. Wir begannen

mit dem Grünland, kamen dann vom

Gelbland zum Rotland und beendeten

unsere Reise mit dem Blauland. Es wurde

bei uns zunehmend bunter und zum

Faschingsfest schmückte unser bunter

Raumschmuck die Gruppe. Passend zu

den jeweiligen Farben lernten wir Lieder,

hörten Geschichten und experimentierten

mit Farben. So bemerkten wir, dass aus

Blau und Gelb, Grün entsteht. Die Kinder

entdeckten auch diese vielen Farben in

Gegenständen in unserer Gruppe. Auch

von zu Hause konnten die Kinder Dinge

in den jeweiligen Farben mitbringen. Mit

diesem Material spielten wir Spiele, welche

die Merkfähigkeit der Kinder anregte.

Im Jänner fuhren wir gemeinsam mit

der Volkschule nach Wien und konnten

bei der ORF Backstage Führung dabei

sein. Am Nachmittag besuchten wir das

Haus des Meeres. Viele verschiedene

Happy Birthday!

Mrs.Sporty feiert 1. Geburtstag.

* Bei Abschluss einer 12-Monats-Mitgliedschaft im Zeitraum

vom 01.04.2011 bis zum 30.06.2011 wird ein Preisnachlass

von 41,99 € bezogen auf den ersten Monatsbeitrag (Preis

dann nur 1,00 € anstatt der regulären 42,99 € ), gewährt.

Mrs.Sporty Mürzzuschlag

Mariazellerstraße 4 · 8680 Mürzzuschlag

Tel.: 03852/36000

www.mrssporty.de

* Bei Abschluss einer 12-Monats-Mitgliedschaft im Zeitraum

vom 01.05.2010 bis zum 30.06.2010 wird ein 50-prozentiger

Preisnachlass, bezogen auf den ersten Monatsbeitrag (Preis

dann nur 19,90 € anstatt der regulären 39,99 € ), gewährt.

SEMMERI N G

A CHRICHTEN

VOLKSSCHULE SEMMERING

und begleitete uns Elternvereinsobmann

Mario Gapmann fleißig. Herzlichen Dank!

Ein Dankeschön gilt auch dem WSV

Semmering, der uns heuer wieder das

Abschlussrennen ermöglichte.

KINDERGARTEN

Fische, die Riesenschildkröte Puppi, Echsen und Schlangen

konnten die Kinder beobachten. Das war ein großes Erlebnis.

Bei der Heimreise schliefen fast alle erschöpft ein. Ein herzliches

Dankeschön nochmals dem Reisebüro Mayer und der Volkschule

für den unvergesslichen Ausflug.

In der Faschingszeit gestalteten wir auch eine Pyjamaparty, wo

auch unsere Kuscheltiere mit in den Kindergarten durften. Am

Faschingsmontag kamen alle Kinder verkleidet, wir tanzten,

spielten lustige Spiele und bewunderten alle Kostüme bei einer

fast professionellen Modenschau. In der „Pause“ ließen wir uns

die Krapfen von der Bäckerei Dietmayer schmecken.

Nach der lustigen Faschingszeit bereiteten wir uns schon auf das

Frühlingsaufwecken vor. Wir bastelten Blumen und pünktlich zum

Frühlingsbeginn spazierten wir mit diesen Blumen hinaus und

sangen Frühlingslieder. Ich denke, es ist uns heuer gelungen,

denn schon kurze Zeit später entdeckten die Kinder schon die

grünen Spitzen der ersten Frühlingsblumen.

Für die Osterzeit basteln die Kinder schon fleißig verschiedene

Ostereier und das Osterkörberl steht auch schon bereit. Nun

warten wir nur noch, dass uns der Osterhase etwas hineinlegt.

Somit wünschen wir allen ein gesegnetes Osterfest.

Ihre Kindergartenpädagogin Barbara Fantoni, Kinderbetreuerin

Eveline Jungmair und alle Kinder vom Kindergarten Semmering

Die ersten 50 feiern mit.

1 Monat

für 1 Euro!

Starten Sie jetzt!

*

9

Der Elternverein bezahlte das Mittagessen

in der Johanneshütte am letzten Skitag.

Ebenso einen herzlichen Dank!

Am Faschingsdienstag fand in der

Schule ein ausgelassenes Fest statt.

Alle Kinder (auch die Lehrerin und sogar

manche Eltern) kamen verkleidet in die

Schule und spielten, sangen und tanzten

gemeinsam.

Im Februar kam der Wichtigkeit des

Lesens große Bedeutung zu. Jedes Kind

durfte sich ein Buch aussuchen, dieses

zu Hause lesen und uns danach in der

Schule vorstellen. Die SchülerInnen lasen

ein Stückchen aus dem Buch vor und

weckten so das Interesse der anderen,

vielleicht einmal selbst in diesem Werk zu

schmökern.

Zwei Projekte laufen an unserer Schule

schon seit September: „Bewegte Klasse“

und „Hopsi Hopper“. Beides trägt dazu

bei, den Spaß an der Bewegung sowie

die sportliche Ertüchtigung der Kinder zu

fördern.

Zum Abschluss wünschen wir allen

Lesern und Leserinnen eine schöne

Frühlingszeit!

Die Kinder der VS Semmering und ihre

Lehrerin Barbara Schmid

������ ����� ��� ���������

�������� �����

����� �������������������

���� ����������������

���� ����� �����

� � � � � � � � � � ���� ������ ������

������ �������

����� ���������������

��������������

������� �����


SEMMERI N G

A CHRICHTEN

SOMMERTRAUM -Theaterfest am Semmering

Vom südbahn zum Kurhaus

11 Jahre lang – von 2000 bis 2010 – spielte das Theater Reichenau im Sommer im

ehemaligen Südbahnhotel Theater.

Dieses publikumswirksame Unterfangen ist nun leider beendet, da der Eigentümer

des ehem. Südbahnhotels die Vereinbarung mit dem Theater Reichenau bzw. dem

Intendanten Peter Loidolt und dessen Firmen nicht mehr erneuerte. Der Kulturverein

Semmering sah sich deshalb veranlasst, (ersatzweise) ein eigenes Sommerfestival

zu planen, was zur Belebung der Sommersaison unabdingbar ist. Es gelang uns die

Kontaktaufnahme mit dem Eigentümervertreter des „Kurhauses“, eines ehemaligen

Großhotels, das sich ebenfalls ungenützt im Verfall befand, aber ebenso wie das

ehemalige Südbahnhotel noch bespielbar ist, zumal es 2 sehr schöne und in gutem

Zustand befindliche elegante Säle besitzt. Wir erhielten Ende Dezember 2010 die

Option, das Kurhaus im Sommer bespielen zu können und haben sofort Herrn

Loidolt angeboten, im Kurhaus Theater zu spielen. Allerdings muss der Kulturverein

die nötigen Adaptierungsarbeiten und das Herstellen der Bespielungsfähigkeit aus

eigenem vornehmen. Das ist anspruchsvoll und teuer.

Leider hat Herr Loidolt dieses Angebot abgeschlagen. Deshalb sehen wir uns

veranlasst, ein eigenes Programm für ein Sommerfestival zu erstellen, was im

Anbetracht des Zeitdrucks ein anspruchsvolles und mühsames Unterfangen war

bzw. ist. Doch wir konnten die Schauspielerin Elisabeth-Joe Harriet, die auch eine

erfolgreiche Kulturmanagerin ist, als künstlerische Intendantin gewinnen.

01. Juli 2011, 20.00 Eröffnungskonzert mit dem JESS Trio

02. Juli 2011, 20.00 KAMMERKONZERT mit Rebecca Nelsen

(Sopran), Chanda Vanderhart (Klavier),

Ronald Fuchs (Violonchello)Benefizkonzert zu Gunsten

des Brahmsmuseums Mürzzuschlag

03. Juli 2011, 18.00 STRINGULATUR – Annett Thoms &

Hannes Höttl Schwarz-humorige Lyrik und

Lyrisches mit Akustik Gitarre

07.-24.7. 2011, DON GIOVANNI – all breve e in

Do – Sa um 20.00 movimento an mehreren

So um 18.00 Schauplätzen im Alten Kurhaus

Originale Kammeroperfassung von Mozart

10. Aug. 2011, 11.00 „Gespräch am Semmering

mit Mitgliedern des Ensembles von Don Giovanni

28. Juli 2011, 20.00 FRIEDRICH SCHWARDTMANN, der

Star des Josefstadt-Theaters mit

„Sa-Tierische Geschichten & Theateranekdoten“ mit

volksmusikalischer Begleitung

29. Juli 2011, 20.00 ERNST STANKOVSKI mit dem

musikalischen Entertainment

„Man kann net einmal sterben in Wien“

30. Juli 2011, 11.00 „Gespräch am Semmering“ mit ERNST STANKOVSKI

16.00 DIE KERNÖLAMAZONEN

für Kinder „Kerni Kürbis Abenteuer“

20.00 DIE KERNÖLAMAZONEN

mit ihrem Musik-Kabarett „Jagdlust“

31. Juli 2011, 18.00 ELISABETH OFENBÖCK mit „Despina,

Adele & Co“ Opern+Operettenarien

Moderation + Klavier: Reinhard Steiner

Liebe Semmeringerinnen, liebe Semmeringer!

Mit großer Freude habe ich die künstlerische Intendanz

des vom Kulturverein Semmering neu begründeten

Musik-Theater-Festes am Semmering im alten

Kurhaus übernommen und ein musikalisch orientiertes

und sehr abwechslungsreiches 2-Monats Programm

zusammengestellt.

Nicht nur die künstlerische Aufgabe und Herausforderung

ist es, die mein Herz erfreut, sondern auch, dass

ich nun wieder an den Ort zurückkehre, an dem ich

10

Das Festival versteht sich nicht unbedingt als Konkurrenz

sondern eher als Ergänzung zu den Festspielen

Reichenau, das von 72 geplanten Veranstaltungen nur 4

musikalische vorsieht. Es stellt den Versuch eines Anfangs

für ein anspruchsvolles Sommerfestival dar, das einen umfassenden Kulturbetrieb

darstellt. Eine endgültige Ausformung und Charakterisierung des Sommerfestivals

wird sich erst nach einer ausreichenden Planungs- und Vorbereitungszeit sowie

aufgrund der Erfahrungsverwertung von 2011 im Jahr 2012 herausstellen.

Unter der Intendanz von Elisabeth-Joe Harriet wird der Schwerpunkt auf Musik

gelegt. Im Juli kann man sagen, dass Mozart auf Sommerfrische am Semmering ist,

denn es wird Don Giovanni – alla breve e in Originalpartitur von Mozart an mehreren

Schauplätzen im Kurhaus aufgeführt werden. Anfang Juli und im August erwarten

die Besucher Konzerte, Theater und szenische Lesungen mit Musikbegleitung, die

Abschlusskonzerte der Internationalen Sommerakademie, Jazz und Chanson.

An Nachmittagen wird es auch ein interaktives Literatur und Lese-Programm für

Kinder als auch einen literarischen Märchenpfad für die ganze Familie durch die das

Kurhaus umgebende Wälder geben.

Erwachsene können das Alte Kurhaus, das viele Berühmtheiten beherbergt hat, bei

nachmittäglichen literarischen Pfaden museal erleben.

Als Sonntags-Matineen die „Gespräche am Semmering“ bei denen die auftretenden

Stars näher kennen lernen kann.

4. + 5.Aug. 2011 WOLFGANG HüBSCH mit Thomas

um 20.00 Bernhards „Theatermacher“ mit Klavierbegleitung

06. Aug. 2011, 20.00 „Mein Weltleben“- Peter Rosegger

Eine literarisch-musikalische Reise

07. Aug. 2011, 11.00 „Gespräch am Semmering“ mit WOLFGANG HüBSCH

18.00 WOLFGANG HüBSCH mit Thomas

Bernhards „Theatermacher“ mit Klavierbegleitung

in meiner Kindheit alle Oster- und Weihnachtsferien

verbracht habe.

In den dazwischen liegenden Jahren habe ich mich

als Schauspielerin, Chansonette, Moderatorin und Autorin

etabliert, war aber parallel dazuimmer auch in der

Event-Kreation und Organisation tätig.

Als künstlerische Intendantin leitete ich von 1996 –

2000 die Festivals der Roten Nasen Clown Doctors

am Wiener Stephansplatz, von 2002 – 2006 das Restaurant-Theater

im Hotel Wimberger in Wien und von

2007 – 2010 das Höfefest-Klosterneuburg.

12. Aug. 2011, 20.00 ALEXANDER KUCHINKA mit „Der Herr Kuchenkarl“

einem Musikkabarett

13. Aug. 2011, 20.00 MIJOU KOVACS mit „George Sand über Chopin“ am

Klavier Luca Monti

14. Aug. 2011, 11.00 „Gespräch am Semmering“ mit MIJOU KOVACS

18.00 MIJOU KOVACS mit „George Sand

über Chopin“ am Klavier Luca Monti

19. Aug. 2011, 20.00 MERCEDES ECHERER „Karriere“ mit

Aliosha Biz an der Geige

20. Aug. 2011, 11.00 „Gespräch am Semmering“ mit MERCEDES ECHERER

20.00 Konzert der Highlights der ersten Kurzwoche der ISA -

Int. Sommerakademie Prag-Wien-Budapest

21. Aug 2011, 11.00 Konzert der ISA – Lehrenden

18.00 ELISABETH-JOE HARRIET mit

„Sisi Intim“, einem Kammerstück nach dem

Poetischen Tagebuch der Kaiserin Elisabeth

26. Aug. 2011, 20.00 CSILLA SZENTPETERI-Queen des

Crossover und Star-Pianistin mit ihrer Band

27. + 28. Aug. 2011 ANDREA ECKERT mit „Die zersägte

Sa um 20.00 Dame“, einem Chanson-Programm

So um 18.00 am Klavier begleitet von Bela Koreny

02. Sept. 2011, 20.00 CONCILIUM MUSICUM WIEN

Kammerkonzert mit Opern und Operettenarien mit

Monica Theiss-Eröd (Sopran) und Th. Weinhappel (Bariton)

3. Sept. 2011, 20.00 ERICH KLEINSCHUSTER Quartett - Ein Jazz-Abend

4. Sept. 2011, 11.00 „Gespräch am Semmering“ mit ERICH KLEINSCHUSTER

18.00 WIENER COMEDIAN HARMONISTS

Abschlusskonzert

Ich wünsche uns im Sommer

2011 ein erfolgreiches

erstes Musik-Theater-Fest

am Semmering

und bitte Sie, uns in der

Bewerbung tatkräftig zu

unterstützen.

Mit herzlichen Grüßen

Elisabeth-Joe Harriet


Tourismusschüler betreuten das

Österreich-café auf Großmesse

semmeringer begeisterten

auf der iTB in Berlin!

Die ITB in Berlin ist die größte Ferienmesse Europas,

unzählige Aussteller präsentieren ihre Länder und

Regionen für Fachbesucher und Publikum. Alljährlich ist

natürlich auch Österreich mit einem Pavillon vertreten und

eine österreichische Tourismusschule zeichnet jährlich

für die gastronomische Betreuung des Österreich-Cafés

verantwortlich. Heuer waren die Tourismusschulen

Semmering nach Berlin gekommen, um österreichische

Gastlichkeit zu verbreiten. Und die 36 Schülerinnen

und Schüler und ihre fünf Lehrer ernteten dafür großen

Applaus…

Von Dienstag bis Sonntag, täglich etwa 12 Stunden, waren

die Schülerinnen und Schüler aus den vierten Jahrgängen

auf den Füßen, um den Gästen von der Kürbissuppe über

das Wiener Schnitzel bis zum Apfelstrudel zu servieren.

an beiden Renntagen wurden

500 Gäste betreut

semmeringer schüler waren

im Vip-Zelt wieder top!

Seit 15 Jahren gibt es den Weltcup

nun schon am Semmering, und

beinahe genauso lang betreuen die

Tourismusschulen Semmering das VIP-

Zelt des Wintersportvereins. Auch heuer

waren die Schülerinnen und Schüler

mit ihren Lehrerinnen und Lehrern

unter der Leitung von Fachvorstand

Thomas Gasteiner wieder im Einsatz. Rund 500 Gäste

wurden an beiden Renntagen betreut, das bedeutete

natürlich viel persönliches Engagement aber auch eine

Herausforderung für die Logistik.

Das Speisen- und Getränkeangebot, darüber waren

Der Abfahrtweltmeister Michael Walchhofer gratulierte

den erfolgreichen Schifahrern der Tourismusschulen

Semmering, vlnr Ines Gruber, Janina Gossak, Katja

Hummer, Abfahrtweltmeister Michael Walchhofer, Katja

Weberhofer, Kathrin Gruber

lehrerin der Tourismusschulen

absolvierte ausbildung mit Bravour

semmering hat jetzt auch Konditor

Meisterin

Wer von seinen Schülerinnen und Schülern

laufend verlangt zu lernen und sich

weiterzubilden, tut gut daran, auch selbst

immer wieder auf dem neuesten Stand zu

ein. Für die Lehrerinnen und Lehrer der

Tourismusschulen Semmering ist Fortbildung

eine Selbstverständlichkeit, Ilse Osterbauer

allerdings beeindruckte besonders. Die

Praxislehrerin für Patisserie absolvierte

berufsbegleitend die Meisterprüfung beim WIFI

– mit ausgezeichnetem Erfolg!

Nach wochenlangen Kursen und intensiver

Vorbereitung war es im März soweit. In einem

dreitätigen Prüfungsmarathon und vielen

verschiedenen theoretischen und praktischen

Prüfungsteilen darf sich die engagierte

Pädagogin nun Meisterin nennen.

SEMMERI N G

A CHRICHTEN

TOURISMUSSCHULEN SEMMERING

Und sie taten es mit Professionalität und perfektem

Auftreten. Dies beteuerte auch Dr. Petra Stolba, Chefin

der Österreich-Werbung, und verantwortlich für den

Österreich-Pavillon. Begeistert auch Tourismusminister

Dr. Reinhold Mitterlehner und der Chef der NÖ-Werbung,

Prof. Christoph Madl: „Die Semmeringer Schülerinnen

und Schüler haben Niederösterreich und Österreich

perfekt präsentiert, wir sind begeistert!“

Natürlich war auch Schuldirektor Mag. Jürgen Kürner

nach Berlin gekommen, in seiner Begleitung Panhans-

Direktor KR Eduard Aberham und Bürgermeister Horst

Schröttner. Der Ortschef war ebenfalls begeistert: „Wir

wissen ja, was wir an der Tourismusschule haben. Aber

dieser internationale Auftritt war schon etwas ganz

Besonderes!“

Und Kürner ergänzt: „Für die Schülerinnen und Schüler

war es auch eine besondere Erfahrung, hier gewesen zu

sein. Ich bin sehr stolz.“

sich die Gäste einig, war noch nie so toll wie heuer.

Von Antipasti über Hirschgulasch bis zum frischen

Kaiserschmarrn und einem Käsebuffet war alles da,

was der VIP-Gaumen wollte. Dazu Weltcup-Wein von

Starwinzer Jurtschitsch und Szigeti-Sekt.

schiteam der Tourismusschulen

semmering bei den “school olympics”

in Zauchensee

Nicht nur im Kochen und Servieren zählen die

Tourismusschulen zu Österreichs Besten. Wenn die

Kochmütze gegen den Schirennanzug getauscht wird,

macht das Damenteam der HLT Semmering auch

österreichweit tolle Figur.

Bereits zum dritten Mal hintereinander konnte sich das

Schiteam der Tourismusschulen Semmering gegen

die starke Konkurrenz von Höheren Schulen bei den

Niederösterreichischen Landesskimeisterschaften

eindrucksvoll durchsetzen. Mag. Peter Rataj ist

stolz auf sein Team bestehend aus Kathrin Gruber,

Janina Gossak, Ines Gruber, Katja Hummer und Katja

Weberhofer. „Es ist beeindruckend, dass sich unsere

Mädels gegen Sportschwerpunktschulen auch heuer

Für Fachvorstand Thomas Gasteiner

und Direktor Mag. Jürgen Kürner

ein besonderes Qualitätsmerkmal:

„Diese Prüfung ist auch für die Schule

wichtig, haben doch die Schülerinnen

und Schüler ein Anrecht darauf, von

best qualifizierten Lehrerinnen und

Lehrern unterrichtet zu werden.“

Besonders im Ausbildungsschwerpunkt

der Hotelfachschule

gibt die frisch gebackene Meisterin

ihr Wissen und Können an die

Schülerinnen und Schüler weiter.

Und ihre „Meisterwerke“ aus

Schokolade und Zucker können

überall in der Schule bestaunt

werden….

Die frisch gebackene Meisterin mit einem ihrer „Kunst

werke“, flankiert von Fachvorstand Thomas Gasteiner, Direktor

Mag. Jürgen Kürner und Fachvorstand-Stv. Ernst Binder

11

Waren vom Auftritt der Semmeringer begeistert: NÖ-

Werbung-Chef Prof. Christoph Madl, Dr. Petra Stolba von

der ÖW, Direktor Mag. Jürgen Kürner, Bundesminister

Dr. Reinhold Mitterlehner, Ivonne Hold, Sophie-Marie

Lennes, Michaela Pinter, Bürgermeister Horst Schröttner

und Petra Strohmaier.

Alles, was im Bezirk und darüber hinaus Rang und

Namen hat, ließ sich im Zelt blicken. Allen voran natürlich

Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll mit Gattin Sissi,

Tourismus-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav, Klubobmann

Mag. Klaus Schneeberger, Bezirkshauptmann-Stv. Mag.

Astrid Brandstetter, Bürgermeister Horst Schröttner, NÖ-

Werbung-Chef Prof. Christoph Madl und viele mehr.

Auch die Schulpolitik war prominent vertreten:

Sektionschef Mag. Theo Siegl war ebenso im Zelt

anzutreffen wie Landesschulrats-Direktor Hofrat Mag.

Fritz Koprax.

Natürlich bedankte sich Direktor Mag. Jürgen Kürner

vor allem bei den Schülerinnen und Schülern und den

Lehrern: „Euer Einsatz war super, der Weltcup war

wieder eine tolle Visitenkarte für unsere Schule.“ Dem

stimmte auch der Partner der Schule, Weltcup-Präsident

Franz Steiner zu: „Dieses Zelt kann in dieser Qualität nur

von den Tourismusschulen gemacht werden!“

wieder durchgesetzt haben.“

Mit dem Sieg bei der heurigen Landesskimeisterschaft

qualifizierten sich die 5 Mädels für die

Bundesschulschimeisterschaften „School Olympics“,

die heuer in Altenmarkt/ Zauchensee über die Bühne

gingen. Tolles Rahmenprogramm, herrliches Wetter und

traumhafte Pisten beflügelte die 5 jungen Damen des

Schiteams der Tourismusschulen Semmering und sie

erreichten den hervorragenden 6. Gesamtplatz.

Die Siegerehrung wurde von Olympiasiegerin Andrea

„Fischi“ Fischbacher und Abfahrtsweltmeister Michael

Walchhofer durchgeführt. Mag. Peter Rataj: „Für unser

gesamtes Team wird diese Veranstaltung sicher ein

unvergessenes Erlebnis bleiben“.

BIBLIOTHEK am Semmering

Öffentliche Bücherei der Tourismusschulen

Öffnungszeiten:

Dienstag 11.45 bis 14.15

Mittwoch 9.45 bis 10.45 und 11.45 bis 13.30

Donnerstag 13.30 bis 14.15 und 15.15 bis 16.00

Freitag 12.45 bis 13.30

Die Bibliothek ist während der

schulfreien Tage geschlossen!


Mörderische Theaterdinner im Grandhotel

Unterhaltung & exquisite Kulinarik

Ideale Geschenksideen

Das Hotel Panhans am Semmering beschreitet auch im

Jahr 2011 bewährte Wege in der Erlebnisgastronomie.

Mit dem Kriminaltstück "Kleinbritannien“ aus der Reihe

„Dinner and Crime“, der „Chaos-Kellner-Show“ und „Opera

al dente“ bietet man im Festsaal des Hotel Panhans

dem Publikum Unterhaltung in mehreren Dimensionen:

Gaumenfreuden vom Feinsten, Theatergenuss und exklusives

Ambiente. Panhans Direktor Eduard Aberham

betont, dass gerade die Kombination von spannendem

Schauspielgenuss und exklusivem Abendessen von den

Gästen sehr gut angenommen wird.

"Diese Art der Gastronomie ist vielleicht etwas aufwändiger

in der Vorbereitung, aber der Erfolg der bisherigen

Veranstaltungen beweist uns, dass wir hier auf dem richtigen

Weg sind."

Vorschau Termine 2011 - Dinner and Crime

Samstag, 16. April 2011

Samstag, 21. Mai 2011

Samstag, 04. Juni 2011

Samstag, 01. Oktober 2011

Chaos Kellner Show

Samstag, 29. Oktober 2011

NEU: Opera al dente! „Nudeln mit Gesang“

Samstag, 7. Mai 2011

Der Theaterabend ist ab Euro 64.—p. Person

erhältlich.Reservierungen unter: 02664-8181 oder

www.panhans.at

Ein abwechslungsreiches Freizeiterlebnis bietet

der Zau[:ber:]g Semmering mit dem Bikepark und

dem Wanderangebot im Sommer. Ob sportlich aktiv

beim Wandern und im Bikepark oder gemütlich

beim genießen der herrlich frischen Luft im

Niederösterreichischen Top Ausflugsziel! Neu in

der Sommersaison – die 4km lange Z-Line, welche

sowohl Einsteiger als auch Profis begeistern wird!

Bikepark streckenangebot

Seit nunmehr 6 Jahren offeriert der Bikepark Zau[:ber:]

g Semmering den Gästen ein vielfältiges Angebot

für alle Könnens- und Altersstufen, ganz nach dem

Motto „a bikepark for everyone“. Die insgesamt

13 Streckenkilometer bestehen aus verschieden

anspruchsvollen Abfahrten. Die leichte Family-Line bietet

allen Gästen ab 8 Jahren die Einstiegsvariante mit dem

Monsterroller, welcher mit riesigen Stollenreifen bestückt

ist und die Talabfahrt über Schotterstraßen, Waldwege,

Z-line – die neue strecke

Kurven, Wellenbahn und der spektakulären weedy’s

cork Brücke ermöglicht. Fortgeschrittene Biker kommen

in der Freeride Area mit ihren verschiedensten Trails,

Jumpline oder dem Slopestylepark ihre Kosten. Die

schwere Downhill Strecke, auf welcher im Mai 2011 die

Österreichische und Ungarische Mountainbike Downhill

Staatsmeisterschaften ausgetragen werden, begeistert

alle Downhiller Experten.

SEMMERI N G

A CHRICHTEN

EVENTS IM RESTAURANT - BRUNCHES

BIKEPARK ZAU[:BER:]G SEMMERING

Die bestehenden Strecken werden nun im Sommer 2011

um die rund 4km lange „Z-Line“ erweitert welche einem

breiten Publikum, vom Einsteiger bis hin zum Profi,

Spaß am Bergab-Mountainbiken garantiert! Die kurvige

und kupierte Linienführung mit verschieden großen und

weiten Sprüngen wird eine durchschnittliche Neigung

von 7-8% aufweisen und somit auch ohne Downhill

Erfahrung befahrbar sein. Für die Gestaltung und den

Bau der Z-Line wurde die Kanadische Firma Gravity

Logic ins Boot geholt, welche gemeinsam mit dem

Bikepark Designer am Zau[:ber:]g, Philipp Wiedhofer, die

Line ganz nach Vorbild der berühmten A-Line Strecke im

kanadischen Whistler Bikepark erstellen wird.

Niederösterreichisches Top Ausflugsziel

Seit Beginn des Jahres 2011 zählt der Zau[:ber:]g

Semmering mit seinem vielfältigen Freizeitangebot

im Sommer und Winter zu Niederösterreichs Top

Ausflugszielen. Für die Aufnahme in die Vereinigung der

NÖ Top Ausflugsziele muss jeder der 44 Betriebe hohe

Qualitätskriterien erfüllen, welche eine perfekte Leistung

für die Kunden garantiert.

specialized Mountainbike- und Monsterroller Verleih

Natürlich gibt es die Möglichkeit, sich die neuesten

Specialized Downhill Bikes, und eine komplette

Schutzausrüstung im Mountainbiker.at Bikeverleih

an der Talstation der Zau[:ber:]g Kabinenbahn auszuborgen.

Die mit großen Ballon-Stollenreifen

ausgestatteten Monsterroller, in zwei unterschiedlichen

Größen für Kinder und Erwachsene, können

12

Küchenchef Alfred Holzfeind lädt in die

Restaurants des Hotel Panhans ein:

OSTERBRUNCH

Sonntag, 24. April 2011 – 12 - 14 Uhr

MUTTERTAGSBRUNCH

Sonntag, 8. Mai 2011 – 12 - 14 Uhr

Tischreservierungen sind erforderlich unter

02664/8181 oder hotel@panhans.at

Preis: € 28,-- pro Person

Kinder bis 6 Jahre sind eingeladen

Preis für Kinder von 6 bis 13 Jahre € 14.--

KUNSTGARTEN

AM WOLFSBERGKOGEL

GEÖFFNET

VON MAI BIS OKTOBER

JEDEN 1. und 3. SONNTAG

VON 13.00 bis 18.00 UHR

oder nach telefonischer

Vereinbarung

unter: 0676 3292004

direkt an der Kassa der Bergbahnen ausgeliehen

werden und bieten Spaß für Groß und Klein.

fahrsicherheitstrainings im Bikepark

Den Einstieg ins Bikepark Vergnügen erleichtern die

zahlreich stattfindenden Fahrsicherheitstrainings. Ob bei

der Einführungsstunde eines Guides im Starter Safety

Package welches jeden Donnerstag stattfindet, bei einem

½-tags Bikepark Anfänger Kurs, Fahrtechniktrainings

nur für Mädls der Velochicks oder beim Training mit

dem ehemaligen Staatsmeister Michi Gölles von The

Gap – die erfahrenen Trainer geben hilfreiche Tipps!

Die Kurse sind zu Preisen ab € 59,- buchbar und bieten für

jeden Riding Level das richtige. Angebot. Mehr Infos dazu

finden Sie unter www.bikeparksemmering.at bei Kursen.

200km cross country streckennetz

Mountainbiken rund um das UNESCO Weltkulturerbe

Semmering-Bahn, dies bietet das rund 200km lange

Mountainbike Cross Country Streckennetz ausgehend

von der Talstation des Zau[:ber:]gs. Auf den Strecken

können sowohl Genussbiker als auch Konditionstiger

das pure Naturerlebnis genießen! Neu ist die Bikepark

Up & Down Strecke welche über eine Schotterstrasse

zum Gipfel und über die Bikepark Strecken ins Tal führt.

Bike events sommer 2011

Saisonstart „Bikepark Barbecue and Season Opening“

7. und 8. Mai 2011

5. Zau[:ber:]g Downhill Österreichische / Ungarische

Staatsmeisterschaft

28. und 29. Mai 2011

5. 24h Downhill „race the night” powered by Almdudler

7. und 8. August 2011

Mehr Infos unter www.zauberberg.at und

unter www.bikeparksemmering.at

Tel.: +43 (0) 2664/8038

Eintritt frei!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine