Aufrufe
vor 4 Jahren

Morphologie: Lexemklassen

Morphologie: Lexemklassen

Formale Kriterien der

Formale Kriterien der Lexemklassen Wie gesehen, ist es möglich, sprachliche Elemente in Klassen zu gruppieren ohne dass explizit Bezug genommen werden muss auf inhaltliche Faktoren. Im Falle der lexikalischen Kategorien bzw. Wortarten können zwei Typen von formalen Kriterien benannt werden, die die Zuordnung einzelner Wörter zu Lexemklassen bzw. Wortarten ermöglichen: a) Distributionseigenschaften: Distributionseigenschaften: Wörter mit identischer Distribution, dh. Wörter, die in derselben Umgebung füreinander austauschbar sind, können einer Klasse zugeordnet werden b) Flexionseigenschaften: Flexionseigenschaften: Wörter, die die gleichen Flexionseigenschaften aufweisen, beispielsweise nach denselben grammatischen Kategorien Kategorien flektiert werden, können einer Klasse zugeordnet werden.

Formale Kriterien der Lexemklassen Allerdings ist bei den formalen Kriterien zu berücksichtigen, dass dass diese a) nicht unbedingt in ihrer Gänze gleichermaßen auf alle Elemente einer einer Klasse zutreffen b) in verschiedenen Sprachen unterschiedlich sein können. Zu a) (exemplarisch): 'Adjektive können gesteigert werden': dick, dick, dicker, dicker, dicksten dicksten schwanger, schwanger, *schwangerer, *schwangersten 'Adjektive stehen vor einem Nomen oder hinter einer Kopula': Mein Mein schöner schöner Mann Mann / / Mein Mein Mann Mann ist ist schön schön Der Der angebliche angebliche Dieb Dieb / / *Der *Der Dieb Dieb ist ist angeblich angeblich *Der *Der schulde schulde Junge Junge / / Der Der Junge Junge ist ist schuld schuld (vgl. schuldig) schuldig Danach kann man davon ausgehen, dass es innerhalb einer Klasse 'zentrale' 'zentrale' oder 'prototypische' 'prototypische' Elemente gibt, die die Kriterien in ihrer Gesamtheit 'erfüllen' 'erfüllen' (auch inhaltlich), aber auch peripherere Mitglieder, auf die nur eine Teilmenge zutrifft. 'Dick' wäre danach ein 'prototypischeres' Adjektiv als 'schwanger' oder 'angeblich'.

Lehrerband Zebra Klasse 4 - Zebrafanclub
V1: Zum Gegenstand der Morphologie
MORPHOLOGIE DER DEUTSCHEN SPRACHE ... - germanistika.NET
5. Das morphologische Teilsystem Morphologie befasst sich ... - Upc
Strukturkurs Altenglisch – Morphologie 1
Kontrastive Morphologie Kroatisch-Deutsch
ZUR MORPHOLOGIE DER INDOEUROPÄISCHEN PRÄPOSITIONEN
Nachgeliefert Aufgepasst! Morphologie Beispielanalyse: Japanisch
Morphologie der deutschen Sprache im Überblick - Freebase
Einführung in die Morphologie der deutschen Sprache 1
Wort, Wortart, Morphologie Semantik und Grammatik
Inputspezifizierung Morphologie des Verbs „haben“; Differenzierung ...
Morphologie und Syntax (BA) - Morphologie I - Universität Bielefeld
B Morphologie - palacha`s web
B Morphologie - palacha`s web
Morphologie, Syntax und Textstrukturen des - home . snafu . de ...
I. Definition der Morphologie II. Morphologische Grundbegriffe.
1 Beilage zur Morphologie Verben, die schwer zu ... - New Page 1