Unsere Pfarre

kirchen.net

Unsere Pfarre

Unsere Pfarre

im November 2013

Aus dem Kirchenjahr:

Der Seelenmonat November

PFARRAMT ITTER

SCHLOSSWEG 3, 6305 ITTER

Tel. 05335/28 82 oder 0676/8746 6305

pfarre.itter@pfarre.kirchen.net

www.pfarre-itter.at

ZUGESTELLT DURCH POST.AT

Die dunkle Zeit steht unter dem Motto der Verinnerlichung. Die Schätze der Natur sind eingebracht,

unsere Gedanken richten sich nach innen und geben Raum für Einkehr und Pläne, Zeit

zum Sammeln neuer Kräfte. Der November ist den Toten, den Seelen der Verstorbenen gewidmet.

Aufmerksame Kirchenbesucher entdecken in diesem Monat auf dem Altar die Tafeln der Kaiser,

Könige, Päpste und Bischöfe. Zu Allerheiligen die Evangelisten und (nur) zu Allerseelen „Alle

Schmerzen im Fegefeuer“. Musik besänftigt die dunkleren Tage – insbesondere zu Cäcilia – mit den

mächtigen Tönen unserer wertvollen Orgel.

Unser Glaube und die Kirche öffnen uns für diese Verinnerlichung und wir alle sind eingeladen,

diese Bräuche zu kultivieren und aktiv teilzunehmen.

Adventbasar am 30.11. - Einstimmung auf die stille Zeit

Den Auftakt für eine stilvolle Adventzeit bietet heuer wieder unser Adventbasar, am Samstag, 30. November.

Es gibt wieder den allseits beliebten Verkauf von selbstgemachten Gestecken, Adventkränzen, Kerzen

und so manchem mehr. Natürlich dürfen auch die selbstgebackenen Kekse nicht fehlen. Dazu gibt es auch

Glühwein, Kinderpunsch und allerlei warme und kalte Schmankerl, um sich gemütlich auf den Advent

einstimmen zu können. Beginn des Basars ist um 15 Uhr. Die Segnung der Adventkränze und Gestecke findet

beim Abendgottesdienst am 30. November um 19 Uhr, mitgestaltet von den „Itterer Anklöpflern“ statt.

Schon jetzt ein herzliches Vergelt’s Gott für eure Teilnahme und zahlreichen Besuch!

Noch eine Anmerkung: Wir sind natürlich dankbar, für Gebasteltes und

ganz besonders für selbstgebackene Kekse! Alle Sachen können

wieder bis Mittwoch, 27. November bei Anni Schipflinger abgegeben werden.

Neues „Gotteslob“ zu Beginn des Kirchenjahres

Am ersten Adventssonntag 2013 wird (voraussichtlich) in den katholischen Pfarrgemeinden

Deutschlands, Österreichs und Südtirols das neue Gotteslob eingeführt. Nach gut

zehnjähriger Vorbereitungszeit ist ein völlig neu konzipiertes Gebet- und

Gesangbuch entstanden. Das neue Gotteslob löst damit eines ab, das beinahe

40 Jahre in Verwendung war. Das „alte“ Gotteslob wurde 1975 eingeführt und

es war ganz im Sinne des Zweiten Vatikanischen Konzils als Rollenbuch für das

feiernde Kirchenvolk gedacht. Im „neuen“ Gotteslob finden sich viele neue Gebete

und Lieder und die Sprache dieses neuen Buches ist in der heutigen Zeit angekommen.

Nikolaus-Aktion der Pfarre

Wir bieten auch heuer den Besuch des Hl. Nikolaus bei euch zu Hause an.

Wir sehen uns nicht als Konkurrenz zu den bestehenden Veranstaltungen,

sondern wollen einen besinnlichen Ausgleich mit religiösem Hintergrund

dazu schaffen. Genauere Informationen und Anmeldung bis spätestens

Donnerstag, 28. November, persönlich im Pfarrbüro oder telefonisch

unter 05335/2882 zu den angegebenen Öffnungszeiten.


Gottesdienstordnung Itter November 2013

(vorläufige Gottesdienstordnung, soweit bisher bestellt!)

1. Woche: Freitag, 1. November bis Sonntag, 3. November

Freitag, 1. November Allerheiligen

8.30 Uhr Festgottesdienst, mitgestaltet vom Kirchenchor

mit Gedenken an: Johann Faistenauer (Fam. Josef Gastl)

Maria Rabl (Oberlitzl) m.E. beide Jakob

13.30 Uhr Rosenkranz, mitgestaltet von der Musikkapelle

mit Gedenken an die Verstorbenen des letzten Jahres

anschließend Friedhofsgang mit Totengedenken und Gräbersegnung

Samstag, 2. November Allerseelen, mitgestaltet vom Kirchenchor

19 Uhr Gottesdienst, mit Gedenken an: Elisabeth Lanzinger (Claudia Giacobbe)

Christine Hirzinger z.St.A.m.E. Anna Schroll

Johann Gratt (Fam. Josef Simonini)

Sonntag, 3. November Seelensonntag - Gedenken an die Kriegsopfer

8.30 Uhr Gottesdienst, mitgestaltet von einer Bläsergruppe

2. Woche: Montag, 4. November bis Sonntag, 10. November

Donnerstag, 7. November 19 Uhr Gottesdienst (im Pfarrhof)

Samstag, 9. November 19 Uhr Gottesdienst, mit Gedenken an: Josef und Maria Seisl

Magdalena u. Stefan Susnjak m.E. Olga Wechselberger

Hermann Bellmann (Leni Gratt)

Alois Hechenblaikner (FF Itter)

Maria Koch (Fam. Max Pfister)

Sonntag, 10. November 32. Sonntag im Jahreskreis

8.30 Uhr Gottesdienst für die Pfarrgemeinde

mit Gedenken an: Alois Sieberer m.E.d. Eltern (Fam. Paul Faistenauer)

3. Woche: Montag, 11. November bis Sonntag, 17. November

Montag, 11. November 17 Uhr Laternen-Umzug und Andacht

Donnerstag, 14. November 19 Uhr Gottesdienst (im Pfarrhof), mit Gedenken an: Josef Kohl z.St.A.

Alois Hechenblaikner m.E. Theresia (Fam. Sitzmann)

Samstag, 16. November 19 Uhr Jubelgottesdienst, mitgestaltet von einer Bläsergruppe

mit Gedenken an: Johann Gratt (Fam. Sebastian Rabl)

Sonntag, 17. November 33. Sonntag im Jahreskreis

8.30 Uhr Gottesdienst für die Pfarrgemeinde

4. Woche: Montag, 18. November bis Samstag, 30. November

Donnerstag, 21. November 19 Uhr Gottesdienst (im Pfarrhof), mit Gedenken an: Regina Fuchs z.St.A.

Philipp Sitzmann z.St.A.

Johann Faistenauer (Fam. Sebastian Rabl)

m.E. Lisi z.Ntg., Großmam und Michael

Samstag, 23. November 19 Uhr Vesper, mit Gedenken an: Konrad Simonini z.Ntg.u.Gtg.

Elisabeth Lanzinger (Elisabeth Hauser)

Sonntag, 24. November Cäciliensonntag, mitgestaltet vom Kirchenchor und der Musikkapelle

10 Uhr Festgottesdienst, mit Gedenken an: Peter Filzer (Johann Berger)

Anna Faistenauer z.St.A.m.E.d. Angehörigen

Hermann Bellmann (Fam. Johann Lanzinger)

Johann Gratt (Leni Gastl mit Familie)

Dienstag, 26. November 8.30 Uhr Schülerandacht, Hl. Katharina

Donnerstag, 28. November 19 Uhr Gottesdienst (im Pfarrhof)

Samstag, 30. November 19 Uhr Gottesdienst m. Adventkranzsegnung, Gestaltung: Itterer Anklöpfler

mit Gedenken an: Eltern und Schwiegereltern d. Fam. Pfister

Achtung: Wenn an den Donnerstagen kein Gottesdienstgedenken dazukommt, entfällt die Messe!!!

Öffnugnszeiten Pfarrkanzlei November: jeweils Montag von 8 Uhr bis 11 Uhr und Donnerstag, von 17 Uhr bis 19 Uhr.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine