Maschinenbearbeitungstechnik - Planet Beruf.de

planet.beruf.de

Maschinenbearbeitungstechnik - Planet Beruf.de

Steckbrief

Naturwerksteinmechaniker/in der Fachrichtung

Maschinenbearbeitungstechnik

Berufstyp

Ausbildungsart

Ausbildungsdauer

Lernorte

Anerkannter Ausbildungsberuf

Duale Berufsausbildung, geregelt nach Berufsbildungsgesetz

(BBiG)

3 Jahre

Betrieb und Berufsschule

Was macht man in diesem Beruf?

Naturwerksteinmechaniker/innen der Fachrichtung Maschinenbearbeitungstechnik fertigen Werkstücke

wie Platten, Fliesen und Massivstücke aus Natursteinen an. Dazu schneiden sie ausgewählte

Rohblöcke mit Steinbearbeitungsmaschinen in Teilstücke und bearbeiten die Flächen, Kanten und

Konturen. Hierfür richten sie die Maschinen ein, geben die Bearbeitungsparameter ein und überwachen

den Bearbeitungsvorgang. Mit handgeführten Maschinen bearbeiten sie den Stein weiter.

Schließlich kontrollieren sie die Qualität der Endprodukte und bereiten sie zum Versand vor. Darüber

hinaus warten sie die Werkzeuge und Maschinen und setzen sie ggf. instand.

Wo arbeitet man?

Naturwerksteinmechaniker/innen der Fachrichtung Maschinenbearbeitungstechnik arbeiten hauptsächlich

• in der Naturstein­ bzw. Naturwerksteinbearbeitung und ­verarbeitung, z.B. in Marmorbetrieben

oder Steinmetzereien

• bei Herstellern von Erzeugnissen aus Beton, Zement und Gips

In erster Linie sind sie in Maschinen­ und Werkhallen oder in Werkstätten und auf Baustellen tätig. Im

Büro fertigen sie Skizzen und Zeichnungen an.

Worauf kommt es an?

• Sorgfalt ist z.B. für das exakte Einhalten von Maßen und Toleranzen notwendig. Umsicht ist

ebenfalls erforderlich, beispielsweise beim Transportieren von Rohblöcken mit Kränen oder

Gabelstaplern.

• Kenntnisse in Werken und Technik sind u.a. beim Bedienen und Warten der Fräs­, Schleif­,

Polier­ und Bohrmaschinen nützlich. Um z.B. Flächen, Volumina und Gewichte richtig berechnen

zu können, ist Wissen in Mathematik nötig.

Was verdient man in der Ausbildung?

Beispielhafte Ausbildungsvergütungen pro Monat:

• 1. Ausbildungsjahr: € 636

• 2. Ausbildungsjahr: € 706

• 3. Ausbildungsjahr: € 779

Naturwerksteinmechaniker/in der Fachrichtung

Maschinenbearbeitungstechnik

Quelle: BERUFENET (http://arbeitsagentur.de) — Stand: 30.08.2013


Steckbrief

Welcher Schulabschluss wird erwartet?

Rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. In der Praxis stellen Betriebe überwiegend

Auszubildende mit Hauptschulabschluss* ein.

Welche Alternativen gibt es?

Wenn es mit dem Ausbildungsplatz zum Naturwerksteinmechaniker/zur Naturwerksteinmechanikerin

der Fachrichtung Maschinenbearbeitungstechnik nicht klappt, kann die Ausbildung in einer anderen

Fachrichtung in Betracht gezogen werden. Hier eine kleine Auswahl von weiteren Alternativberufen:

• Steinmetz/in und Steinbildhauer/in

• Betonfertigteilbauer/in

• Betonstein­ und Terrazzohersteller/in

Ausbildungsplatz gesucht? Weitere Informationen gewünscht?

Betriebliche Ausbildungsstellen und Praktikumsstellen findet man in der Online­

JOBBÖRSE: http://arbeitsagentur.de >> JOBBÖRSE

Schulische Ausbildungsplätze findet man in KURSNET ­ Das Portal für berufliche

Aus­ und Weiterbildung: http://arbeitsagentur.de >> KURSNET

Ausführliche Ausbildungs­ und Tätigkeitsbeschreibungen, Bilder und Filme gibt

es im Informationssystem BERUFENET: http://arbeitsagentur.de >>

BERUFENET

Einblicke in Ausbildung und Beruf bieten zahlreiche Filme unter

http://arbeitsagentur.de >> BERUFETV

Infos zu Ausbildung und Beruf (z.B. Tagesabläufe von Azubis) für Schüler/innen

bis Klasse 10 bietet planet­beruf.de ­ MEIN START IN DIE AUSBILDUNG:

http://arbeitsagentur.de >> planet­beruf.de >> Mein Beruf >> Berufe von A­Z

Internet­Plätze, Medien und Informationen zu Ausbildung und Beruf bieten die

Berufsinformationszentren (BiZ) in den Agenturen für Arbeit. Adressen und Infos

zum BiZ stehen hier zur Verfügung: http://arbeitsagentur.de >> Bürgerinnen &

Bürger >> Ausbildung >> Berufsinformationszentren

Telefonnummern für einen Termin zum Beratungsgespräch bei der Agentur für

Arbeit findet man hier: http://arbeitsagentur.de >> Partner vor Ort

Naturwerksteinmechaniker/in der Fachrichtung

Maschinenbearbeitungstechnik

Quelle: BERUFENET (http://arbeitsagentur.de) — Stand: 30.08.2013

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine