Kommunal- und Sonderfahrzeuge - Scania

scania.de

Kommunal- und Sonderfahrzeuge - Scania

Scania Kommunal- und Sonderfahrzeuge

Keine Chance für Schnee und Eis.

Im Winter kämpfen die Fahrer nicht nur mit Schneemassen,

sondern auch mit niedrigen Temperaturen.

Das komfortable Ganzstahl-Sicherheitsfahrerhaus von

Scania ermöglicht ein angenehmes Arbeiten auch bei

ungemütlichem Wetter.

Ausgestattet mit kraftvollen Motoren sowie einem

langlebigen Fahrgestell sind die Winterdienst-Fahrzeuge

von Scania nicht nur den schwersten Aufgaben

gewachsen, sondern durch innovatives Abgasmanagement

wie Scania EGR (Exhaust Gas Recirculation)

und Scania SCR (Selective Catalytic Reduction)

mit AdBlue auch schonend zur Umwelt.

Scania EGR bietet ganz ohne Additive eine hohe

Kraftstoffeffizienz. Das ermöglicht neben einer Gewichtsersparnis

und mehr Platz am Fahrgestell für

größere Kraftstofftanks auch geringere Abgasemissionen

unter allen Einsatzbedingungen.

Für sicheres Arbeiten auf rutschigen Straßen:

Allradantrieb ist wahlweise auch mit Luftfederung

und zusätzlicher gelenkter Nachlaufachse möglich –

schwierige Einsätze sind somit kein Problem.

Wer bei winterlichen Straßenverhältnissen mit Schnee

und Eis unterwegs sein muss, verlässt sich gern auf

das beruhigende Gefühl, in einem stabilen und sicheren

Fahrerhaus von Scania zu sitzen. Moderne Fahrerassistenzsysteme

wie die Abstandsregelung (ACC),

das Kamerasystem, der Spurassistent (LDW) und

sicherheitsrelevante Optionen wie das Elektronische

Stabilitätsprogramm (ESP) und die Traktionskontrolle

(TC) unterstützen den Fahrer in schwierigen Situationen.

Robuste Technik für kalte Tage – Scania Lkw für

den Winterdienst.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine