Aufrufe
vor 4 Jahren

Mini-Projektkochbuch

Programm

Programm Umweltmanagement in den Schulen der Stadt Wien („PUMA-Schulen“) In der Wiener Stadtverwaltung (Magistrat) läuft bereits seit vielen Jahren ein Programm zur Verringerung der Umweltauswirkungen im eigenen Bereich. Dieses Programm heißt „PUMA“ (Programm Umweltmanagement im Magistrat der Stadt Wien) und umfasst alle Magistrats-abteilungen und weitere Organisationen innerhalb der Stadtverwaltung. PUMA setzt Maßnahmen in den Bereichen Energie, Abfallwirtschaft, Mobilität um und betreibt dazu viel Bewusstseinsbildung und Öffentlichkeitsarbeit. Auch für die Schulen der Stadt Wien sollte ein solches flächendeckendes Umweltmanagementprogramm geschaffen werden, denn gerade für die Kinder und Jugendlichen ist der achtsame Umgang mit den Ressourcen ein wichtiges, zukunftsbestimmendes Thema. Daher wurde im Jahr 2008 das Programm „PUMA-Schulen“ gestartet und mit der Ausarbeitung von konkreten Umweltmaßnahmen für die Schulen der Stadt Wien begonnen. Nach zwei Jahren wurden die Umsetzungen gemeinsam mit LehrerInnen evaluiert und im Herbst 2010 ein überarbeitetes Umweltprogramm herausgegeben. Es beinhaltet Maßnahmen, die in allen Schulstandorten der Stadt Wien umgesetzt werden sollen. Ziel ist, in allen Schulstandorten der Stadt Wien bestimmte Umweltmaßnahmen umzusetzen und somit die Umwelt zu entlasten und bei LehrerInnen und SchülerInnen das Umweltbewusstsein zu steigern. Zusätzlich zur Umsetzung der Umweltmaßnahmen aus dem PUMA-Umweltprogramm sind die Schulen eingeladen, weitere, eigene Projekte zum Thema Umweltschutz umzusetzen. Das „Projektkochbuch“ unterstützt das Projekt „PUMA-Schulen“, indem es SchülerInnen und LehrerInnen praktische Hilfestellungen und Anleitungen für die Umsetzung von Umweltprojekten bietet. Web-Infos Umweltmanagement im Magistrat der Stadt Wien (Programm PUMA): »» www.wien.gv.at/klimaschutz/programm/puma PUMA-Schulen: »» http://box.lehrerweb.at/puma Umweltmaßnahmen in allen Wiener Schulen (Umweltprogramm): »» http://box.lehrerweb.at/puma/programm.htm Lieber Leser, liebe Leserin! Der englische Philosoph Francis Bacon formulierte als Leitgedanken für das Zeitalter der Aufklärung „Wissen ist Macht“. In unserem Jahrhundert steht uns eine fast unüberschaubare Menge von Informationen zur Verfügung. Und die Herausforderung ist vielmehr zu „wissen, wie man etwas macht“. Eine spannende Idee mit FreundInnen oder im Team umzusetzen und zu verwirklichen, ist oft keine einfache Aufgabe. Was anfangs noch wie eine überschaubare Aufgabe aussieht, wächst schnell zum komplexen Projekt, bei dem man eine Vielzahl ungeklärter Fragen und Probleme zu lösen hat. Aus der langjährigen Erfahrung der MitarbeiterInnen der Jugend-Umwelt- Plattform JUMP entstand ein umfassendes „Projektkochbuch“, das jungen Menschen auf neuartige und kreative Weise eine praxisnahe Hilfestellung bei der Umsetzung ihrer Ideen bieten will. Besonders gut gefällt mir dabei der Ansatz, fundierte theoretische Grundlagen des Projektmanagements mit konkreten Anleitungen und eigenen Erfahrungen zu verbinden. In Anlehnung an das Bild eines gelungenen Menüs, werden in diesem Projektkochbuch die einzelnen Zutaten eines erfolgreichen Projekts vorgestellt, Kochrezepte für die richtige Vorgehensweise vorgestellt und die richtige Abfolge der einzelnen Gänge beschrieben. Damit ist das „Projektkochbuch“ nicht nur ein praktischer Leitfaden zur Umsetzung eigener Projektideen, sondern bietet einen ausgezeichneten Einstieg für alle, die aktiv ihr Leben und unsere Gesellschaft mitgestalten wollen. Ein wichtiges Buch, das von jungen Leuten aus der Praxis für die Praxis geschrieben wurde. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen Gutes Gelingen! Peter Iwaniewicz, Abteilung II/3 Nachhaltige Entwicklung und Umweltförderpolitik Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft 5

VIA SUM Leitfaden - Stadt-Umland Management
Fünf-Sinne-Call 2006 Geförderte Projekte - Wwtf.at
Mein Sommer-Flyer - Julia Pilz
Kunden PDF von Repromedia Wien - Austria Innovativ
Tipps gegen Lebensmittelverschwendung
Das Abenteuer kann beginnen! - Quax.at
ii. investition und finanzierung - Volksbank Wien AG
Inhalt Mannomann Studieren mit Kind(ern) Karlsplatzpunsch
Uni Vet Wien Report 2/2002 - VET-MAGAZIN.com
Projekt Luitpoldhütte - EDV-BV GmbH
Firmenbroschüre Mai 2007 - domendos
Samstag, 09. Mai 2009 19.00 - 23.00 Uhr in ... - Stadt Uhingen
Das Hochschulmagazin für Karlsruhe - KA.mpus - Extrahertz
Bildungsprogramm 2013 - Veterinärmedizinische Universität Wien
KIRAS Projekte 2009 - 2011
htl up to date 60.pdf - HTL Braunau
Schottillion Ausgabe Nr. 2 - Alt-Schotten
08_2011Kiras.plusCov_Musterseite 1 - KIRAS Sicherheitsforschung
Wiener Eranos; zur fünfzigsten Versammlung deutscher Philologen ...
KIRAS Projekte 2007 bis 2009