Im Einsatz - Arbö

arboe.or.at

Im Einsatz - Arbö

news

Stauberaterin. Die ehemalige Ortsstellenleiterin

beim Roten Kreuz in Zirl ist erfahren

im Umgang mit Menschen in Ausnahmesituationen.

Stundenlanges Warten und

nicht zu wissen, wie es weitergeht, ist eine

Ausnahmesituation für Autofahrer und

Exekutive. Die 41-jährige Mutter von zwei

Söhnen (8 und 10 Jahre) weiß, was sie erwartet.

Sie ist mit ihrer Zusatzausbildung

für das KIT (Krisen-Interventions-Team)

des Roten Kreuzes bestens für diese Aufgabe

gerüstet.

Alle Stauberater des ARBÖ Tirol sind ausgebildete

und praktizierende Notfall-Sanitäter

beim Roten Kreuz. Damit können sie kriti-

sche Situationen

richtig

einschätzen

und

k o m p e -

tent Hilfe

leisten. Ihre

primäre Aufgabe ist es, die

Reisenden zu informieren

und sie mit dem Notwendigsten zu versorgen,

damit das Warten erträglicher wird. Sie

geben aber auch an Polizei, Verkehrsdienste

und ASFINAG mit aktuellen Verkehrsmeldungen.

Im Gegenzug erhalten auch die

Stauberater immer mit den neuesten Informationen

über die Verkehrslage.

Die Stauberater sind nicht nur

für Durchreisende da

ZWANZIG MINUTEN dauert die Fahrt von

Schwaz nach Innsbruck – eigentlich ein

Katzensprung. Kaum jemand trifft dafür

groß Vorbereitungen. Aber dann kommt es

doch anders: ein schwerer Unfall, die Autobahn

gesperrt, stundenlanger Stau. „Die

Hitze im Sommer ist eine große Gefahr, besonders

für Kinder oder ältere Menschen.

Wenn sie nicht genügend Wasser trinken,

können sie dehydrieren und dann heißt es

schnell handeln“, berichtet Harald Mair, stv.

Leiter der Stauberater des ARBÖ Tirol aus

seiner langjährigen Erfahrung.

OB SPIELZEUG für die Kinder oder

die Notfall-Ausrüstung mit Defibrilator

(DEFI) – was der wichtigste Ausrüstungsgegenstand

der Stauberater ist,

hängt von der jeweiligen Situation ab.

BMW R 1200 RT

Motor: Zweizylinder-Viertakt-Boxer mit 1170 cm 3

Leistung: 81 kW (110 PS) bei 7500 U/min

Drehmoment: 115 Nm bei 6000 U/min

Radführung: vorne: Tele lever; hinten: Paralever

Bremsen: vorne: Doppelscheibe schwimmend, 320

mm, 4-Kolben-Festsattel; hinten: Einzelscheibe, 265

mm, Doppel-Kolben-Schwimmsattel

Höchstgeschwindigkeit: über 200 km/h

Von 0 auf 100 km/h: 3,6 Sek.

Leergewicht: 259 kg

Termine Sommer 2006

Die ARBÖ Stauberater stehen an folgenden Terminen staugeplagten

Verkehrsteilnehmern mit Rat und Tat zur Seite. Per E-Mail

sind die Stauberater erreichbar unter: stauberater@arboe.at

JUNI JULI AUGUST SEPTEMBER

Freitag 30. Samstag 1. Freitag 4. Samstag 2.

Freitag 7. Samstag 5. Sonntag 3.

Samstag 8. Samstag 12. Samstag 9.

Freitag 14. Sonntag 13. Sonntag 10.

Samstag 15. Samstag 19. Samstag 16.

Freitag 21. Sonntag 20. Sonntag 17.

Samstag 22. Samstag 26.

Freitag 28. Sonntag 27.

Samstag 29.

NISSAN X-TRAIL

Ab € 21.900,–*

Nissan X-TRAIL Modelle jetzt mit

Dieselpartikelfilter NISSAN X-TRAIL serienmäßig!

Ab € 21.900,–*

Nissan X-TRAIL Modelle jetzt mit

Dieselpartikelfilter serienmäßig! • Panorama

Glashub-/Schiebedach

• Dunkel getönte Seitenscheiben

hinten

• Elektrisch beheiz- und

• Panoramaanklappbare Außenspiegel

Glashub-/Schiebedach

• Dunkel getönte Seitenscheiben

hinten

• Elektrisch beheiz- und

anklappbare Außenspiegel

• „Family“-Paket

INKL. € 2.000,– * • 17" Leichtmetallfelgen

ZUSATZAUSSTATTUNG

• „Family“-Paket

www.nissan.at

INKL. € 2.000,– * • 17" Leichtmetallfelgen

SCHWARZENAUER GMBH IMSTER AUTOHAUS GmbH & CO KG

6322 Kirchbichl, Lofererstraße 26 6460 Imst, Industriezone 39

ZUSATZAUSSTATTUNG

Tel. 05332/73755

Tel. 05412/ 64360 www.nissan.at

NIEDERKOFLER KG

6020 Innsbruck, Valiergasse 16

Tel. 0512/341161

TANNHEIMER AUTOHAUS

6675 Tannheim, Unterhöfen 1

Tel. 05675/6230

Abb. Symbolfoto. MVEG-Verbrauch: 7,6–9,6 l/100 km. CO2-Emission: 204–231 g/km. Nähere Informationen

bei Ihrem NISSAN-Händler. Alle Preise inkl. NoVA und Mwst. *) Ab Preis bezieht sich auf X-TRAIL 2,0 16V 2WD.

01/2006 TIROLER AUTOMAGAZIN 5

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine