NZM - Verlag C. H. Beck oHG

rsw.beck.de

NZM - Verlag C. H. Beck oHG

VERLAG C.H.BECK

Anzeigenverkauf

Immobilienrecht

NZBau

Neue Zeitschrift für Baurecht und Vergaberecht

Zielgruppen: Rechtsanwälte, Fachanwälte für Bau- und Architektenrecht

NZM

Neue Zeitschrift für Miet- und Wohnungsrecht

Zielgruppen: Rechtsanwälte, Fachanwälte für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

ZWE

Zeitschrift für Wohnungseigentumsrecht

Zielgruppen: Rechtsanwälte, Fachanwälte, Notare, Woh nungs ver walter

ZfBR

Zeitschrift für deutsches und inter nationales

Bau- und Vergaberecht

Zielgruppen: Rechtsanwälte, Fachanwälte, Bauträger, Bau unternehmer

Mediadaten

BECK-Stellenmarkt

Höhere Reichweite 2013:

■ plus 20.000 Exemplare Print

■ über 400.000 Unique User p.a.

2013

BECK-Stellenmarkt print und online ■

Jobbörse Nr. 1 für Anwälte und Juristen


2013

Neue Zeitschrift für Baurecht und Vergaberecht

NZBau Anzeigenpreisliste Nr. 14, gültig ab 1. Januar 2013

Druckauflage: 1.600

Immobilienrecht

Zielgruppe

Rechtsanwälte, Fachanwälte für Bau- und Architektenrecht,

Architekten, Bauleiter, Ressort- und

Bauprojektleiter in staatlichen und kommunalen

Behörden, Wissenschaftler an Hochschulen.

Kurzcharakteristik

NZBau informiert umfassend über die Bereiche des

gesamten privaten Baurechts einschließlich des Bauträgerrechts

und immobilienrechtlicher Aspekte, des

Vergaberechts sowie des Rechts der Architekten,

Ingenieure und Projektleiter. Sie erscheint in redakti-

www.beck-stellenmarkt.de oneller Zusammenarbeit mit der Zeitschrift NJW –

Neue Juristische Wochenschrift, Deutschlands führender

juristischer Fachzeitschrift.

Zeitschriftenformat

210 mm breit x 297 mm hoch (DIN A4)

Satzspiegel

186 mm breit x 260 mm hoch – 4 Spalten je 43 mm breit

Anzeigenformate/-preise

Format Breite x Höhe in mm Euro

1/1 Seite

186 x 260

1.750,00

2/1 Seite

durchgehend über Bund 394 x 260

3.500,00

1/2 Seite

90 x 260 oder 186 x 127

875,00

1/4 Seite

90 x 127 oder 186 x 63

440,00

1/8 Seite

90 x 63 oder 186 x 32

220,00

1/16 Seite

43 x 63 oder 90 x 32

110,00

Stellen- und Weiterbildungsanzeigen werden print und online auf

beck-stellenmarkt.de veröffentlicht.

Farbzuschlag für Farbanzeigen unter 250 mm Umfang 590,00

Anschnitt Nur in den Formaten 1/1 und 2/1 Seiten möglich.

Beschnitt: auf allen Seiten je 5 mm.

Beilagen bis 25 g, Höchstformat 205 x 290 mm

Gesamtauflage

zuzügl. Portokosten

Preis ‰

305,00

14,80

Euro

Gesamtpreis

488,00

23,68

511,68

Einhefter 4 Seiten in Heftmitte 3.650,00

Beikleber Klebegebühr Postkarten zuzügl.

Klebegebühr andere Drucksachen

zuzügl. Portokosten auf Anfrage

Ein verbindliches Standmuster ist erforderlich.

Rabatte

‰ 225,00

‰ 245,00

Mengenrabatt (pro Insertionsjahr)

Malstaffel Mengenstaffel

ab 5 Veröffentlichungen oder 2 Seiten 5 %

ab 8 Veröffentlichungen oder 5 Seiten 10 %

ab 10 Veröffentlichungen oder 8 Seiten 15 %

ab 12 Veröffentlichungen

Kombinationsrabatt (nur für Anzeigen)

oder 12 Seiten 20 %

bei Belegung von 2 Titeln 5 %

bei Belegung von 3 und mehr Titeln 10 %

Alle Preisangaben zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer. Für alle Anzeigenauf träge

und Werbesonderformen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Erscheinungsweise monatlich

Technische Daten siehe Seite 10

Anlieferung

Druckerei C.H. Beck

Beilagen

Versand und Warenannahme

Einhefter

Berger Straße 3–5

Beikleber

86720 Nördlingen


2013

NZBau Neue Zeitschrift für Baurecht und Vergaberecht

Terminplan 2013

Immobilienrecht

Ausgabe Erscheinungstermin Anzeigenschluss* Anliefertermin für

Beilagen/Einhefter

01/2013 02.01.2013 11.12.2012

02/2013 13.02.2013 25.01.2013

03/2013 13.03.2013 22.02.2013

04/2013 10.04.2013 20.03.2013

05/2013 13.05.2013 22.04.2013

06/2013 12.06.2013 23.05.2013

07/2013 11.07.2013 24.06.2013

08/2013 14.08.2013 26.07.2013

09/2013 11.09.2013 23.08.2013

10/2013 09.10.2013 19.09.2013

11/2013 13.11.2013 24.10.2013

12/2013 10.12.2013 21.11.2013

Letzter Anliefertermin

ist jeweils

7 Werktage

vor dem

Erscheinungs-

termin.

* Dieser Termin ist zugleich der Anliefertermin für alle Druckunterlagen/Daten -

übertragungen sowie der letztmögliche Rücktrittstermin für alle Aufträge.

Terminänderungen vorbehalten!

Verlagsangaben: Anzeigenabteilung

Anschrift Verlag C.H.BECK oHG

Wilhelmstraße 9, 80801 München

Postfach 40 03 40, 80703 München

Internet www.beck.de

E-Mail anzeigen@beck.de

Media-Beratung Susanne Raff

Tel. (089) 3 81 89 – 601

susanne.raff@beck.de

Julie von Steuben

Tel. (089) 3 81 89 – 608

julie.steuben@beck.de

Bertram Götz

Tel. (089) 3 81 89 – 610

bertram.goetz@beck.de

Olaf Eschenfelder

Tel. (089) 3 81 89 – 612

olaf.eschenfelder@beck.de

Fax (089) 3 81 89 – 589

(siehe Rückseite)

Anzeigen Online http://mediadaten.beck.de

Stellenmarkt Online www.beck-stellenmarkt.de

Auftrags-Service und Diana Wendler

Anzeigen-Disposition Tel. (089) 3 81 89 – 598

Fax (089) 3 81 89 – 589

E-Mail anzeigen@beck.de

Zahlungsbedingungen 2 % Skonto bei Bankeinzug,

in voller Höhe nach Erhalt der Rechnung

Bankverbindung Verlag C.H.BECK

Postbank München Kto. 6229802

BLZ 700 100 80


NZM

Neue Zeitschrift für Miet- und Wohnungsrecht

Anzeigenpreisliste Nr. 16, gültig ab 1. Januar 2013

Druckauflage: 2.400

Zielgruppe

Entscheider in der Immobilienwirtschaft, bei Lebensversicherungen

und Wirtschaftsunternehmen mit

Wohnungsbestand, Projektleiter und Hausverwalter,

Rechtsanwälte, Fachanwälte für Miet- und

Wohnungs eigentumsrecht, Richter und Verbände.

Kurzcharakteristik

NZM erscheint vierzehntägig und ist damit die aktuellste

Fachzeitschrift für das Miet- und Wohnungsrecht.

Sie wird herausgegeben in Zusammenarbeit

www.beck-stellenmarkt.de mit der NJW – Neue Juristische Wochenschrift,

Deutschlands führender juristischer Fachzeitschrift.

Die Autoren sind führende Miet- und Wohnungsrechtler und geben praktische

Tipps, wie Musterschreiben, Check listen, Mietspie gel u. v. m.

Zeitschriftenformat

210 mm breit x 297 mm hoch (DIN A4)

Satzspiegel

186 mm breit x 260 mm hoch – 4 Spalten je 43 mm breit

Anzeigenformate/-preise

Format Breite x Höhe in mm Euro

1/1 Seite

186 x 260

1.750,00

2/1 Seite

durchgehend über Bund 394 x 260

3.500,00

1/2 Seite

90 x 260 oder 186 x 127

875,00

1/4 Seite

90 x 127 oder 186 x 63

440,00

1/8 Seite

90 x 63 oder 186 x 32

220,00

Für Stellenanzeigen gelten die NJW-Stellenmarktpreise siehe S. 5 der Mediadaten BECK-Stellenmarkt.

Stellen- und Weiterbildungsanzeigen werden print und online auf beck-stellenmarkt.de

veröffentlicht. In NZM werden keine Stellenanzeigen platziert.

Farbzuschlag 590,00

Anschnitt Nur in den Formaten 1/1 und 2/1 Seiten möglich.

Beschnitt: auf allen Seiten je 5 mm.

Beilagen bis 25 g, Höchstformat 205 x 290 mm

Gesamtauflage

zuzügl. Portokosten

Preis ‰

305,00

14,80

Euro

Gesamtpreis

732,00

35,52

767,52

Einhefter 4 Seiten in Heftmitte 3.650,00

Beikleber Klebegebühr Postkarten

Klebegebühr andere Drucksachen

zuzügl. Portokosten auf Anfrage

Ein verbindliches Standmuster ist erforderlich.

Rabatte



225,00

245,00

Mengenrabatt (pro Insertionsjahr)

Malstaffel Mengenstaffel

ab 5 Veröffentlichungen oder 2 Seiten 5 %

ab 8 Veröffentlichungen oder 5 Seiten 10 %

ab 10 Veröffentlichungen oder 8 Seiten 15 %

ab 12 Veröffentlichungen

Kombinationsrabatt (nur für Anzeigen)

oder 10 Seiten 20 %

bei Belegung von 2 Titeln 5 %

bei Belegung von 3 und mehr Titeln 10 %

Alle Preisangaben zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer. Für alle Anzeigenauf träge

und Werbesonderformen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Erscheinungsweise 14-täglich

Technische Daten siehe Seite 10

Anlieferung

Druckerei C.H. Beck

Beilagen

Versand und Warenannahme

Einhefter

Berger Straße 3–5

Beikleber

86720 Nördlingen

2013

Immobilienrecht


NZM

Ausgabe Erscheinungstermin Anzeigenschluss* Anliefertermin für

Beilagen/Einhefter

01-02/2013 22.01.2013 02.01.2013

04/2013 20.02.2013 31.01.2013

06/2013 20.03.2013 28.02.2013

08/2013 18.04.2013 27.03.2013

10/2013 31.05.2013 08.05.2013

12/2013 26.06.2013 06.06.2013

14/2013 31.07.2013 11.07.2013

16/2013 29.08.2013 08.08.2013

18/2013 02.10.2013 12.09.2013

20/2013 31.10.2013 10.10.2013

22/2013 28.11.2013 07.11.2013

24/2013 27.12.2013 04.12.2013

Letzter Anliefertermin

ist jeweils

7 Werktage

vor dem

Erscheinungs-

termin.

* Dieser Termin ist zugleich der Anliefertermin für alle Druckunterlagen/Daten -

übertragungen sowie der letztmögliche Rücktrittstermin für alle Aufträge.

Terminänderungen vorbehalten!

Neue Zeitschrift für Miet- und Wohnungsrecht

Terminplan 2013

Hinweis: Die Zeitschrift erscheint 14-täglich. Anzeigen sind nur in den geraden

Ausgaben möglich. Beilagen und Einhefter können in allen Ausgaben verbreitet

werden (Termine auf Anfrage).

Verlagsangaben: Anzeigenabteilung

Anschrift Verlag C.H.BECK oHG

Wilhelmstraße 9, 80801 München

Postfach 40 03 40, 80703 München

Internet www.beck.de

E-Mail anzeigen@beck.de

Media-Beratung Susanne Raff

Tel. (089) 3 81 89 – 601

susanne.raff@beck.de

Julie von Steuben

Tel. (089) 3 81 89 – 608

julie.steuben@beck.de

Olaf Eschenfelder

Tel. (089) 3 81 89 – 612

olaf.eschenfelder@beck.de

Fax (089) 3 81 89 – 589

(siehe Rückseite)

Anzeigen Online http://mediadaten.beck.de

Anzeigenbestellung online

http://anzeigenbuchung.beck.de

Stellenmarkt Online www.beck-stellenmarkt.de

Auftrags-Service und

Anzeigen-Disposition

2013

Immobilienrecht

Susann Schönwald

Tel. (089) 3 81 89 – 603

Fax (089) 3 81 89 – 589

E-Mail anzeigen@beck.de

Zahlungsbedingungen 2 % Skonto bei Bankeinzug,

in voller Höhe nach Erhalt der Rechnung

Bankverbindung Verlag C.H.BECK

Postbank München Kto. 6229802

BLZ 700 100 80


ZWE

Zeitschrift für Wohnungseigentumsrecht

Anzeigenpreisliste Nr. 4, gültig ab 1. Januar 2013

Druckauflage: 1.500

Zielgruppe

Rechtsanwälte, Fachanwälte für Wohnungseigentums

recht, Notare, Wohnungsverwalter,

Bauträger, Projekt entwickler und Wohnungseigner.

Kurzcharakteristik

ZWE vermittelt einen hervorragenden Überblick

über die vielen Regelungen zum Wohnungseigentum.

Exper ten bereiten die Beiträge stets vor dem

Hintergrund wirtschaftlicher Gesamtzusammenhänge

professionell, übersichtlich und praxisorientiert auf.

www.beck-stellenmarkt.de

Die neue Rubrik für Wohnungsverwalter erweitert

das praxisorientierte ZWE-Themenspektrum.

Zeitschriftenformat

210 mm breit x 297 mm hoch (DIN A4)

Satzspiegel

186 mm breit x 260 mm hoch – 4 Spalten je 43 mm breit

Anzeigenformate/-preise

Format Breite x Höhe in mm Euro

1/1 Seite

186 x 260

1.750,00

2/1 Seite

durchgehend über Bund 394 x 260

3.500,00

1/2 Seite

90 x 260 oder 186 x 127

875,00

1/4 Seite

90 x 127 oder 186 x 63

440,00

Farbzuschlag 590,00

Anschnitt Nur in den Formaten 1/1 und 2/1 Seiten möglich.

Beschnitt: auf allen Seiten je 5 mm.

Beilagen bis 25 g, Höchstformat 205 x 290 mm

Gesamtauflage

zuzügl. Portokosten

Preis ‰

305,00

14,80

Euro

Gesamtpreis

457,50

22,20

479,70

Einhefter 4 Seiten in Heftmitte 3.650,00

Rabatte

Mengenrabatt (pro Insertionsjahr)

Malstaffel Mengenstaffel

ab 5 Veröffentlichungen oder 2 Seiten 5 %

ab 8 Veröffentlichungen oder 5 Seiten 10 %

ab 10 Veröffentlichungen oder 8 Seiten 15 %

ab 12 Veröffentlichungen

Kombinationsrabatt (nur für Anzeigen)

oder 10 Seiten 20 %

bei Belegung von 2 Titeln 5 %

bei Belegung von 3 und mehr Titeln 10 %

Alle Preisangaben zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer. Für alle Anzeigenauf träge

und Werbesonderformen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Erscheinungsweise monatlich

Technische Daten siehe Seite 10

Anlieferung

Druckerei C.H. Beck

Beilagen

Versand und Warenannahme

Einhefter

Berger Straße 3–5

86720 Nördlingen

2013

Immobilienrecht


ZWE

Ausgabe Erscheinungstermin Anzeigenschluss* Anliefertermin für

Beilagen/Einhefter

01-02/2013 10.01.2013 17.12.2012

03/2013 26.02.2013 06.02.2013

04/2013 26.03.2013 06.03.2013

05/2013 02.05.2013 11.04.2013

06/2013 23.05.2013 30.04.2013

07-08/2013 10.07.2013 20.06.2013

09/2013 28.08.2013 08.08.2013

10/2013 02.10.2013 12.09.2013

11/2013 29.10.2013 09.10.2013

12/2013 27.11.2013 07.11.2013

Letzter Anliefertermin

ist jeweils

7 Werktage

vor dem

Erscheinungs-

termin.

* Dieser Termin ist zugleich der Anliefertermin für alle Druckunterlagen/Daten -

übertragungen sowie der letztmögliche Rücktrittstermin für alle Aufträge.

Terminänderungen vorbehalten!

Verlagsangaben: Anzeigenabteilung

Zeitschrift für Wohnungseigentumsrecht

Terminplan 2013

Anschrift Verlag C.H.BECK oHG

Wilhelmstraße 9, 80801 München

Postfach 40 03 40, 80703 München

2013

Immobilienrecht

Internet www.beck.de

E-Mail anzeigen@beck.de

Media-Beratung Susanne Raff

Tel. (089) 3 81 89 – 601

susanne.raff@beck.de

Julie von Steuben

Tel. (089) 3 81 89 – 608

julie.steuben@beck.de

Bertram Götz

Tel. (089) 3 81 89 – 610

bertram.goetz@beck.de

Olaf Eschenfelder

Tel. (089) 3 81 89 – 612

olaf.eschenfelder@beck.de

Fax (089) 3 81 89 – 589

(siehe Rückseite)

Anzeigen Online http://mediadaten.beck.de

Auftrags-Service und Susann Schönwald

Anzeigen-Disposition Tel. (089) 3 81 89 – 603

Fax (089) 3 81 89 – 589

E-Mail anzeigen@beck.de

Zahlungsbedingungen 2 % Skonto bei Bankeinzug,

in voller Höhe nach Erhalt der Rechnung

Bankverbindung Verlag C.H.BECK

Postbank München Kto. 6229802

BLZ 700 100 80


ZfBR

Zeitschrift für deutsches und internationales Bau- und Vergaberecht

Anzeigenpreisliste Nr. 5, gültig ab 1. Januar 2013

Druckauflage: 1.000

Zielgruppe

Rechtsanwälte, Fachanwälte für Bau- und

Architekten recht, Gerichte, Bauträger und größere

Bauunternehmen.

Kurzcharakteristik

ZfBR informiert ausführlich über die neuesten Entwicklungen

auf den Sektoren öffentliches, privates

und internationales Baurecht inkl. der einschlägigen

Rechtsprechung. Sie behandelt die Themen nationales

und europäisches Vergaberrecht, berichtet über

www.beck-stellenmarkt.de

die Vergabepraxis auf Länder- und Bundesebene

sowie europaweit und über Normung und Rechtsprechung

für Bund, Länder und Kommunen.

Zeitschriftenformat

210 mm breit x 297 mm hoch (DIN A4)

Satzspiegel

186 mm breit x 260 mm hoch – 4 Spalten je 43 mm breit

Anzeigenformate/-preise

Format Breite x Höhe in mm Euro

1/1 Seite

186 x 260

1.750,00

2/1 Seite

durchgehend über Bund 394 x 260

3.500,00

1/2 Seite

90 x 260 oder 186 x 127

875,00

1/4 Seite

90 x 127 oder 186 x 63

440,00

1/8 Seite

90 x 63 oder 186 x 32

220,00

1/16 Seite

43 x 63 oder 90 x 32

110,00

Farbzuschlag 590,00

Anschnitt Nur in den Formaten 1/1 und 2/1 Seiten möglich.

Beschnitt: auf allen Seiten je 5 mm.

Beilagen bis 25 g, Höchstformat 205 x 290 mm

Gesamtauflage

zuzügl. Portokosten

Preis ‰

305,00

14,80

Euro

Gesamtpreis

305,00

14,80

319,80

Einhefter 4 Seiten in Heftmitte 3.650,00

Rabatte

Mengenrabatt (pro Insertionsjahr)

Malstaffel Mengenstaffel

ab 4 Veröffentlichungen oder 2 Seiten 5 %

ab 8 Veröffentlichungen oder 5 Seiten 10 %

ab 12 Veröffentlichungen

Kombinationsrabatt (nur für Anzeigen)

oder 8 Seiten 15 %

bei Belegung von 2 Titeln 5 %

bei Belegung von 3 und mehr Titeln 10 %

Alle Preisangaben zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer. Für alle Anzeigenauf träge

und Werbesonderformen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Erscheinungsweise 8 x jährlich

Technische Daten siehe Seite 10

Anlieferung

Druckerei C.H. Beck

Beilagen

Versand und Warenannahme

Einhefter

Berger Straße 3–5

86720 Nördlingen

2013

Immobilienrecht


ZfBR

Ausgabe Erscheinungstermin Anzeigenschluss* Anliefertermin für

Beilagen/Einhefter

01/2013 28.12.2012 05.12.2012

02/2013 12.02.2013 22.01.2013

03/2013 26.03.2013 05.03.2013

04/2013 10.05.2013 17.04.2013

05/2013 26.06.2013 05.06.2013

06/2013 15.08.2013 25.07.2013

07/2013 25.09.2013 04.09.2013

08/2013 13.11.2013 22.10.2013

Letzter Anliefertermin

ist jeweils

7 Werktage

vor dem

Erscheinungs-

termin.

* Dieser Termin ist zugleich der Anliefertermin für alle Druckunterlagen/Daten -

übertragungen sowie der letztmögliche Rücktrittstermin für alle Aufträge.

Terminänderungen vorbehalten!

Verlagsangaben: Anzeigenabteilung

Zeitschrift für deutsches und internationales Bau- und Vergaberecht

Terminplan 2013

Anschrift Verlag C.H.BECK oHG

Wilhelmstraße 9, 80801 München

Postfach 40 03 40, 80703 München

Internet www.beck.de

E-Mail anzeigen@beck.de

Media-Beratung Susanne Raff

Tel. (089) 3 81 89 – 601

susanne.raff@beck.de

Julie von Steuben

Tel. (089) 3 81 89 – 608

julie.steuben@beck.de

Bertram Götz

Tel. (089) 3 81 89 – 610

bertram.goetz@beck.de

Olaf Eschenfelder

Tel. (089) 3 81 89 – 612

olaf.eschenfelder@beck.de

Fax (089) 3 81 89 – 589

(siehe Rückseite)

Anzeigen Online http://mediadaten.beck.de

Auftrags-Service und

Anzeigen-Disposition

2013

Immobilienrecht

Diana Wendler

Tel. (089) 3 81 89 – 598

Fax (089) 3 81 89 – 589

E-Mail anzeigen@beck.de

Zahlungsbedingungen 2 % Skonto bei Bankeinzug,

in voller Höhe nach Erhalt der Rechnung

Bankverbindung Verlag C.H.BECK

Postbank München Kto. 6229802

BLZ 700 100 80


NZBau/NZM/

ZWE/ZfBR

Druckverfahren Offset

Raster 70er

Digitale

Druckunterlagen

Textvorlagen, Logos/Firmenzeichen als Volltonvorlagen.

Logos/Firmenzeichen in verschiedenen Graustufen

können nur in digitaler Form angenommen werden.

Datenübermittlung Bitte senden Sie vor Datenübertragung den Auftrag

und das Anzeigenmotiv an die Anzeigenabteilung

in München:

Fax (089) 3 81 89 – 599 oder – 589

anzeigen@beck.de

E-Mail anzeigenanlieferung@becksche.de

FTP-Server Sollte Ihre Datei einmal zu groß sein, um sie mit einer E-Mail

zu verschicken oder Sie übertragen regelmäßig Daten an uns,

dann können Sie Ihre Projekte auch auf unseren FTP-Server

http://datenanlieferung.becksche.de uploaden. Schicken Sie

eine E-Mail an anzeigenanlieferung@becksche.de und wir

richten Ihnen Ihren persönlichen, kostenlosen Zugang ein.

Kontakt Druckerei C.H. Beck, Nördlingen

Tel. (09081) 85 – 211

Fax (09081) 85 – 201

CD-ROM/DVD

sowie Proofs

Technische Daten

Druckerei C.H. Beck

Gruppe Zeitschriften

Berger Straße 3 –5

86720 Nördlingen

Unsere Serviceleistung: Gerne können Sie Ihre druckfähige pdf-Datei vorab mit

dem Softwareprogramm Connector auf Korrektheit überprüfen. Den Link zum

Programm Connector, die Kurzanleitung und weitere Details finden Sie im Reiter

Technische Daten auf http://medidaten.beck.de.

Bei Anlieferung druckfertiger Dateien erfolgt kein Korrekturversand!

Ansprechpartner Anzeigendisposition und Lieferanschrift Sonderwerbeformen

Ansprechpartner

Anzeigendisposition

Lieferanschrift

Beilagen

Einhefter

Beikleber

NZBau und ZfBR

Diana Wendler

NZM und ZWE

Susann Schönwald

Druckerei C.H. Beck

Versand und Warenannahme

Berger Straße 3–5

86720 Nördlingen

Tel. (089) 3 81 89 – 598

Tel. (089) 3 81 89 – 603

Detaillierte Informationen zu Beilagen, Einheftern und Beiklebern

bitte anfordern: bertram.goetz@beck.de.

Beratung und Handling aus einer Hand.

Rufen Sie uns an!

� 089/3 81 89 - 601, - 608 oder - 612

2013

Immobilienrecht


NZBau/NZM/

ZWE/ZfBR

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1 | Der Vertrag kommt mit der Annahme des Anzeigenauftrags durch den Verlag zustande. Die Annahme

kann durch Auftragsbestätigung oder Rechnungsstellung erfolgen. Änderungen der Vertragsdaten (z. B.

Firmie rung, Anschrift) müssen dem Verlag schnellstmöglich angezeigt werden. Nach Rechnungsstellung fallen

für Änderungen (etwa der Firmierung etc.) Bearbeitungskosten an. Ein Auftrag, der ohne Vorlage des

Anzeigen textes oder eines Beilagenmusters erteilt wurde, gilt unter dem Vorbehalt als angenommen, dass

der Verlag gegen den Text oder die Form der Werbung keine Einwendungen erhebt. Bei einem Abschluss über

mehrere Veröffentlichungen, zu denen die Texte nachträglich eingereicht werden, kann der Verlag die

Durchführung eines einzelnen Auftrags wegen Bedenken gegen Text oder Form oder wegen Unvereinbarkeit

mit anderer Werbung ablehnen bzw. zeitlich verschieben, ohne dass hierdurch der Gesamtabschluss berührt

wird. Der Verlag behält sich generell vor, Aufträge – auch einzelne Abrufe im Rahmen eines Abschlusses –

wegen ihres Inhalts, der Herkunft oder der technischen Form nach einheitlichen, sachlich gerechtfertigten

Grundsätzen des Verlags abzulehnen (bzw. bis zu einer Korrektur zurückzustellen), wenn der Inhalt gegen

Gesetz oder behördliche Bestimmungen verstößt oder deren Veröffentlichung aus anderen Gründen für den

Verlag unzumutbar ist. Dies gilt auch für Aufträge, die bei Vertretern aufgegeben werden. Die Ablehnung

eines Auftrags wird dem Auftraggeber unverzüglich mitgeteilt.

2 | Der Ausschluss von Mitbewerbern bedarf einer besonderen Vereinbarung. Bei Anzeigen kann er nur für

gleiche oder gegenüberliegende Seiten erfolgen.

3 | Enthält der Auftrag keine Vorschriften über die Höhe, Breite und Farbigkeit einer Anzeige, so wird entsprechend

dem mutmaßlichen Willen des Auftraggebers verfahren. In diesem Falle wird der Preisberechnung die

tatsächliche Abdruckgröße zugrunde gelegt. Die Mindesthöhe beträgt 10 mm (1-spaltig) bzw. 32 mm (2- bis

4-spaltig), bei Stellenangeboten 40 mm (1-spaltig) bzw. 32 mm (2- bis 4-spaltig). Seitenantei lige Formate

können nicht miteinander verbunden und abgerechnet werden.

4 | Aufträge werden, sobald die Druckunterlagen oder Prospekte verfügbar sind, für das nächstmögliche Heft

realisiert. Der Verlag kann die Ausführung des Auftrags bis zur Bezahlung zurückstellen. Anspruch auf Veröffentlichung

oder Beilage in bestimmten Heften oder an bestimmten Plätzen besteht nur bei ausdrücklicher

Vereinbarung.

5 | Anzeigenaufträge können nur maschinell geschrieben oder elektronisch übermittelt oder in Druckschrift

angenommen werden. Für die fehlerfreie Erledigung telefonisch durchgegebener oder handgeschriebener

zusätzlicher Anweisungen übernimmt der Verlag keine Haftung; die Haftung für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit

bleibt unberührt. Bei digital angelegten Druckunterlagen gewährleistet der Verlag die drucktechnisch

einwandfreie Erfüllung des Auftrags nur, wenn vonseiten des Auftraggebers alle technischen Voraussetzungen

hierfür laut beigefügter aktuell gültiger technischer Mediadaten erfüllt sind.

6 | Aufwendige Bearbeitung von Druckunterlagen und umfangreiche Satzarbeiten werden dem Auftraggeber

zum Selbstkostenpreis in Rechnung gestellt. Der Anzeigentext ist vom Auftraggeber vorher auf Rechtschreibung

und Satzzeichen zu prüfen, da eine Nachkorrektur vonseiten des Verlages nicht erfolgt. Korrekturabzüge

(generell erst ab 1/4 Seite möglich) werden nur auf ausdrücklichen Wunsch geliefert. Sendet der Auftraggeber

den ihm übermittelten Korrekturabzug nicht rechtzeitig zurück, so gilt der Korrekturabzug als zum

Druck genehmigt. Die Kosten für erhebliche Korrekturen werden vom Verlag gesondert in Rechnung gestellt.

7 | Die Pflicht zur Aufbewahrung von Druckunterlagen erlischt 3 Monate nach der letzten Veröffentlichung.

8 | Bei Chiffreanzeigen wendet der Verlag für die Verwahrung und rechtzeitige Weitergabe der Angebote die

Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns an. Einschreibebriefe und Eilbriefe auf Chiffreanzeigen werden nur

auf dem normalen Postweg weitergeleitet. Alle eingereichten Unterlagen bleiben Eigentum des Bewerbers.

Gewerbliche Zuschriften auf Chiffre-Anzeigen werden nicht weitergeleitet. Die auf Chiffre-Anzeigen an die

Auftraggeber weitergeleiteten Bewerbungsunterlagen sind dem Bewerber nach Ablauf einer angemessenen

Frist zurückzuschicken.

2013

9 | Für Anzeigenaufträge, die auch im Internet veröffentlicht werden, gelten folgende zusätzliche Bedingungen:

Die Anzeigen werden für die Dauer von 6 Wochen spätestens ab Erscheinen des entsprechenden Printmediums

im Internet veröffentlicht. Der Verlag gewährleistet eine dem üblichen technischen Standard entsprechende,

bestmögliche Wiedergabe des Werbemittels. Dem Auftraggeber ist jedoch bekannt, dass es im

elektronischen Bereich nach dem Stand der Technik nicht möglich ist, ein von Fehlern vollkommen freies

Programm zu erstellen. Bei einem Ausfall des Adservers über einen erheblichen Zeitraum (mehr als 10 %)

entfällt die Zahlungspflicht des Auftraggebers für den Zeitraum des Ausfalls in anteiliger Höhe des überschießenden

Betrags einer reinen Printanzeige. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

10 | Der Verlag liefert nach der Veröffentlichung kostenlos ein Belegexemplar. Je Veröffentlichung können nur

maximal 3 Versandadressen beliefert werden.

11 | Die Rechnungsbeträge enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sind zahlbar mit 2 % Skonto bei

Bankeinzug oder in voller Höhe nach Erhalt der Rechnung. Die Veröffentlichung von Rubrikanzeigen erfolgt

nur nach Bewilligung des Bankeinzugs. Für Portokosten und technische Kosten wird kein Skonto gewährt.

12 | Die im Anzeigentarif bezeichneten Nachlässe werden nur für die innerhalb eines Insertionsjahres

erscheinenden Anzeigen gewährt. Die Frist beginnt mit dem Erscheinungstermin der ersten Anzeige im laufenden

Kalenderjahr und endet nach exakt einem Jahr. Der Auftraggeber hat rückwirkend Anspruch auf den

höheren Mengen-/Malrabatt, der für innerhalb Jahresfrist zusätzlich veröffentlichte Anzeigen gilt, wenn er

bei Fristbeginn einen nachlassberechtigten Auftrag abgeschlossen hat. Der Anspruch auf einen rückwirkenden

Mengen-/Malrabatt erlischt, wenn er nicht innerhalb eines Monats nach Ablauf der Jahresfrist

geltend gemacht wird. Maßgebend ist das Insertionsjahr.

13 | Wird ein Auftrag, für den ein Nachlass beansprucht wird, nicht voll erfüllt aus Gründen, die der Verlag

nicht zu vertreten hat, so hat der Auftraggeber unbeschadet etwaiger weiterer Rechtspflichten die Differenz

zwischen dem gewährten und dem den tatsächlichen Veröffentlichungen entsprechenden Nachlass dem

Verlag zurückzuvergüten.

14 | Anzeigenaufträge können bis zum Anzeigenschlusstermin storniert werden. Bei späteren Stornierungen,

sofern technisch noch realisierbar, können entstehende Kosten in Rechnung gestellt werden.

15 | Da Beilagen maschinell eingelegt werden, übernimmt der Verlag nur dann die Gewähr für das ordnungsgemäße

Einlegen, wenn die Beilagen sachgemäß verpackt, unbeschädigt und genau gefalzt angeliefert werden.

Bei der Annahme von angelieferten Beilagen kann die Stückzahl nicht kontrolliert werden, die Unterzeichnung

auf dem Lieferschein bedeutet deshalb keine Bestätigung der Stückzahl. Unvollständige oder

unrichtige Angaben auf Fremdlieferscheinen können zu fehlerhafter Beilagenverbreitung führen, für die der

Verlag dann nicht haftet. Eine bestimmte Platzierung im Heft kann nicht zugesagt werden.

16 | Beanstandungen offensichtlicher Mängel müssen dem Verlag innerhalb einer Woche nach Empfang des

Belegs erklärt werden, sonstige Mängel innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist. Mängel in Bezug

auf die elektronische Lesbarkeit von QR-Codes sind generell ausgeschlossen. Für Schäden aus höherer Gewalt,

Streik oder anderen Umständen, die der Verlag nicht zu vertreten hat, haftet dieser nicht.

17 | Gerichtsstand für alle Ansprüche aufgrund eines Auftrags eines Kaufmanns, einer juristischen Person des

öffentlichen Rechts oder eines öffentlich-rechtlichen Sondervermögens ist München. Dasselbe gilt, wenn der

Auftraggeber keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat.

18 | Ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle unsere Vertragsbeziehungen. Entgegenstehende

oder von unseren AGB abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn,

wir hätten ihrer Geltung ausdrücklich in Textform zugestimmt. Unsere AGB gelten auch dann, wenn wir in

Kenntnis entgegenstehender oder von unseren AGB abweichenden Bedingungen des Kunden die Lieferung bzw.

die sonstige Vertragserfüllung an den Kunden vorbehaltlos ausführen. Ergänzend zu unseren AGB gelten die in

der Verkehrsordnung für den Buchhandel niedergelegten Handelsbräuche in ihrer jeweils geltenden Fassung.


Ihr Beraterteam

Deutschland

Österreich

Schweiz

Susanne Raff

Julie von Steuben

Bertram Götz

Olaf Eschenfelder

Telefon (089) 3 81 89 – 601

Telefax (089) 3 81 89 – 589

E-Mail susanne.raff@beck.de

Telefon (089) 3 81 89 – 608

Telefax (089) 3 81 89 – 589

E-Mail julie.steuben@beck.de

Telefon (089) 3 81 89 – 610

Telefax (089) 3 81 89 – 589

E-Mail bertram.goetz@beck.de

Telefon (089) 3 81 89 – 612

Telefax (089) 3 81 89 – 589

E-Mail olaf.eschenfelder@beck.de

Übriges Ausland Modupe Laja Telefon (089) 3 81 89 – 614

Telefax (089) 3 81 89 – 589

E-Mail modupe.laja@beck.de

Verlagsanschrift

Verlag C.H.BECK oHG

Wilhelmstraße 9

80801 München

Postfach 40 03 40

80703 München

VERLAG C.H.BECK

Anzeigenverkauf

Tel. (089) 3 81 89 – 0

Fax (089) 3 81 89 – 589

http://mediadaten.beck.de

http://anzeigenbuchung.beck.de

www.beck-stellenmarkt.de

www.beck.de

Media-Beratung

2013

HRA 48045 Amtsgericht München

Anz_11

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine