Aufrufe
vor 1 Jahr

Jahresinformation 2016/2017 | fv-gebaeudeenergie-dresden-de

Jahresinformation 2016/2017 des Verein zur Förderung der Ingenieurausbildung der Gebäude- und Energietechnik Dresden e.V. an der Technischen Universität Dresden und Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

GRUSSWORT Prof. Dr.-Ing.

GRUSSWORT Prof. Dr.-Ing. Clemens Felsmann Technische Universität Dresden Institut für Energietechnik Professur für Gebäudeenergietechnik und Wärmeversorgung Liebe Vereinsmitglieder, liebe Interessenten und Unterstützer! seit der Gründung unseres Vereins im Oktober 2011 wurden die für die Gebäude- und Energiebranche relevanten wirtschaftlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen mehrfach geändert, u.a. auch mit dem Ansinnen, auf diese Weise globale Verpflichtungen und Zielstellungen zu unterstützen. Unverändert dagegen steht die Förderung der wissenschaftlichen und praxisbezogenen Ingenieursausbildung als Anliegen unseres Vereins. In diesem Sinne freue ich mich, dass wir die weiterhin gute Nachfrage der Studenten nach einer wissenschaftlich fundierten ingenieurtechnischen Ausbildung im Bereich der Gebäude- und Energietechnik dank der Unterstützung und der Hilfe durch den Verein nicht nur einfach befriedigen, sondern die studentische Ausbildung mit attraktiven Angeboten an Exkursionen, Fachvorträgen und Praktikumsplätzen bereichern können. Ich nehme wohlwollend zur Kenntnis, dass Studenten ihre Projekt- oder Abschlussarbeiten in den Unternehmen der Region insbesondere in den Mitgliedsunternehmen unseres Vereins anfertigen und so den direkten Zugang in eine interessante und abwechslungsreiche berufliche Zukunft erhalten. Immer wieder weise ich Studenten auf die entsprechenden Angebote hin und drücke ihnen bei solchen Gelegenheit diese Broschüre in die Hand. Ich hoffe, dass es den Unternehmen auf diese Weise gelingt, in den Reihen unserer Absolventen gute und motivierte Mitarbeiter zu finden. Da erfahrungsgemäß nicht mehr davon auszugehen ist, dass Studenten ihre potenziellen Arbeit gebenden Unternehmen namentlich kennen (diese ja auch regelmäßig umfirmieren) ist es umso wichtiger, dass es über Branchentreffs und Fachsymposium gelingt, beide Akteure zusammenzubringen. Ich wünsche mir dabei ein weiterhin waches Interesse auf der Seite der Studentenschaft. Ich freue mich auf die vor uns liegende Zeit mit spannenden Aufgaben in der Forschung und der Lehre und bedanke mich für Ihre Unterstützung bei der Förderung junger Fachleute in der Gebäude - und Energietechnik! Mit herzlichen Grüßen Prof. Clemens Felsmann 6 Verein zur Förderung der Ingenieurausbildung der Gebäude- und Energietechnik Dresden e.V.

Layout: aggensteinzweifuenf.de – Foto: B. Wittelsbach, kontrastfotodesign.de Nachhaltig planen – für eine gesunde Umwelt Wer baut, der hinterlässt auch Spuren. Der grüne Fußabdruck steht für unseren Beitrag zur Schonung von Umwelt und Ressourcen im Planungs-, Bau- und Betriebsprozess von Immobilien. Getreu dem Prinzip der Nachhaltigkeit wird verstärkt auf regenerative Energien und Energie ein sparungen gesetzt, so dass unter anderem die CO 2 -Emission eingeschränkt wird. Wir hinterlassen „grüne Spuren“ für eine gesunde Umwelt. Die Planungsgruppe M+M AG ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB) und beschäftigt Mitarbeiter, die DGNB- Auditoren und Sachverständige für nachhaltiges Bauen nach BNB sind. Niederlassungen: Böblingen, Dresden, Eschborn, Hamburg, Leipzig, München, Naumburg Projektbüros: Bad Friedrichshall, Düsseldorf, Ingolstadt, Wolfsburg PG M M Planungsgruppe M+M AG BERATUNG, PLANUNG UND OBJEKTCONTROLLING FÜR TECHNISCHE GEBÄUDE AUSRÜSTUNG Planungsgruppe M+M AG Altenberger Straße 46a 01277 Dresden www.pgmm.com Heizungs- und Kältetechnik Raumlufttechnik Sanitärtechnik Gebäudeautomation Elektro- und Fördertechnik Medizin- und Labortechnik Technische Beratung Betriebsberatung

Verein zur Förderung der Ingenieurausbildung der Gebäude- und Energietechnik Dresden e.V.
KWKK Projektportrait
YADOS Fachartikel Nahwärmenetz Teningen - EuroHeat&Power 2017/10
Trinkwassererwaermung im System - IKZ Fachplaner 08-2017 (Sonderdruck)
Pruefbericht Fraunhofer ISE - YADOS Wohnungsstation YADO|HOME
Jahresinformation 2015/2016 | fv-gebaeudeenergie-dresden-de
TGA-Fachplaner Fachartikel zum Trinwassersystem YADO|AQUA-PR
Kompakte Nahwaerme / Fernwaerme Übergabestation YADO|GIRO
YADO|LINK Leit- und Kommunikationstechnik für effiziente Waermenetze
Blockheizkraftwerk YADO|KWK EG BHKW
Energiezentrale YADO-ENERGY Prospekt
Fernwärme Systemkomponenten aus einer Hand
KWKK-Systemlösungen von YADOS (Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung)
Mobile Heizzentrale YADO|HEAT
Markus Thomschke | Triathlon
Projektporträt Erdgas-Blockheizkraftwerk
FAWO - Fachgerechte Konzepte der Haustechnik für die Sanierung im Wohnungsbau
Heizungsverteiler und Kälteverteiler YADO|SHARE
Wohnungsstation YADO|HOME
Bioenergiezentrale YADO|ENERGY
Wärmeübergabestation YADO|GIRO (Produktblatt)
Trinkwassererwärmer YADO|AQUA G
Blockheizkraftwerk - Typenübersicht YADO|KWK Erdgas und Sondergas BHKW
YADOS Fernwärmetechnik - ENERGIEVERSORGUNG MIT SYSTEM
Trinkwassererwärmer YADO|AQUA PR
Initiative CO2 - Projekthandbuch
Wärmekompaktstaion / Hausanschlussstation YADO|COMFORT
Fernwärmestation / Wärmeüberagbestation YADO|PRO