Aufrufe
vor 4 Monaten

Anzeiger Ausgabe 0518

ANZEIGER • Seite 4

ANZEIGER • Seite 4 Samstag, 3. Februar 2018 TERMINE & VERANSTALTUNGEN Tabak & mehr 7220 Freudenstadt Reichsstraße 29 Tel.: 07441/83205 Fax: 07441/84 840 Loßburger Str. 19 Freudenstadt info@haakis.de www.haakis.de !"#$%##%&'()#*+,-#$- .!-!*/0/1#2#3$ Infoabend: 05.02.18 (19:30 Uhr) Kurs-WE: 24./25.02.18 (10-17 Uhr) Freudenstadt, Lauterbadstrasse 5 Kurhaus- und Kongresszentrum FS Sprechfunk SRC/UBI 23./24./25.02.18 Ludwigshafen Segel- und Motorbootschule Ludwigshafen Bahnhofstrasse 3 78351 Ludwigshafen/Bodensee Telefon: 07773 - 936988 www.segelschule-ludwigshafen.de Freudenstadt Alleinerziehenden-Treff Das Familienzentrum Freudenstadt lädt unter Leitung pädagogischer Fachkräfte zu einem "Gruppentreff für alleinerziehende Mütter und Väter" im Rahmen des Landeselternbildungsprogramms STÄRKE ein. Ab Februar startet eine neue Gruppe. Auch die Kinder dürfen gerne mitgebracht werden. Anmeldung und weitere Infos gibt es vormittags unter Telefon 07441/ 950430. Hallenfasnet auf dem Kniebis Der SV/SZ Kniebis veranstaltet am Samstag, 10. Februar, um 19.59 Uhr wieder die beliebte Hallenfasnet auf dem Kniebis. Die Besucher dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Programm mit Stimmung und Tanz mit der „Achertäler Partyband“ freuen. Eine Wanderung zum K2 Der Schwarzwaldverein Freudenstadt lädt für Freitag, 16. Februar, um 19 Uhr zu einem öffentlichen Multivisionsvortrag „Eine Wanderung zum zweithöchsten Berg der Welt zum K2 in Pakistan“ in den Vereinsraum im Haus der Musik in der Musbacher Straße 5 in Freudenstadt ein. Kinderumzug durch die Stadt Die Narrenzunft Freudenstadt veranstaltet am Freitag, 9. Februar, um 14 Uhr einen Kinderumzug vom Rathaus bis zur Turnund Festhalle. Dort gibt es anschließend eine Kinderfasnet. Kultur am Dobel Bei Kultur am Dobel gibt es am Samstag, 10. Februar, ab 20 Uhr, das Programm „Männer und ich“ Teil II. Tickets gibt es im Vorverkauf unter www.kulturamdobel.de. Die heitere Orgel Eine „Heitere Orgel zur Fasnet“ gibt es am Sonntag, 11. Februar, um 17 Uhr in der Taborkirche in Freudenstadt. Blutspende des DRK Die nächste Blutspende des DRK findet am Mittwoch, 14. Februar, von 14 bis 19.30 Uhr in der Theodor-Gerhardt- Schule in Freudenstadt statt. Horb Offene Kinderbetreuung Das Familienzentrum Horb bietet donnerstags von 9 bis 11.30 Uhr eine offene Kinderbetreuung an. Weitere Informationen gibt es unter 0160/93843990. Selbsthilfegruppe trifft sich Die Gruppe Lungenemphysem-COPD trifft sich regelmäßig zum Lungensport und zu Atemgymnastik am Mittwoch von 14 bis 15 Uhr und von 15 bis 16 Uhr in der Sporthalle der Grundschule in Mühlen sowie am Donnerstag von 15.15 bis 16.15 Uhr in der Turnhalle in Aach. Infos unter 07454/4080253. Anzeiger im Internet: www.anzeiger-fds.de Horb Mach mit - bleib fit Jeweils mittwochs von 18 bis 19 Uhr gibt es unter dem Motto „Mach mit - bleib fit“ im Dorfgemeinschaftshaus in Empfingen ein Tanzangebot. Weitere Infos gibt es unter Telefon 07483/9127090. Wochenmarkt in Dettingen Vor der Schloßscheuer in Dettingen findet immer donnerstags von 13.30 bis 15.30 Uhr ein Wochenmarkt statt. Große Motorradshow am Samstag, 17. und Sonntag, 18. Februar, in Horb Horb. Wer wissen will, was dieses Jahr in der Motorradbranche aktuell ist, besucht am Samstag, 17. und Sonntag, 18. Februar, die Motorradshow in der Hohenberghalle in Horb. Neueste Technik, neueste Modelle und Trends für zahlreiche Bereiche rund um das faszinierende Thema Motorrad - das präsentiert die Motorradshow 2018. Zur zwölften Motorradshow werden noch mehr Marken, Aussteller und Besucher erwartet. Die Veranstaltung will nicht nur Ausstellung sein, sondern die Besucher zu einem großen Biker-Event einladen. Im Rahmen des Showprogramms können sich die Besucher über die neuesten Motorrad-Modelle der einzelnen Hersteller oder bei den mehrmals täglich stattfindenden Modenschauen über die Trends aus der Motorradbekleidungsbranche informieren. Weitere „Hingucker“ sind Oldtimer und Classicbikes, Harley-Umbauten sowie sonstige Motoradraritäten: ob Roller oder die neuesten Modelle der 125er Einsteigerklasse, für die Jugendlichen ist fast jedes Modell vertreten. Auch der Bereich Rennsport kommt bei der Motorradshow nicht zu kurz. Der Veranstalter, der Motorradclub Mühlen, unterstützt Nachwuchsfahrer der Region und bildet mit dieser Veranstaltung eine ideale Plattform, um sich und den Sport zu präsentieren. Die Aktionsbühne verspricht wieder ein prall gefülltes Programm mit vielen Highlights. Modenschau und Modellpräsentationen wechseln sich mit Bikershows und interessanten Interviews ab. Für Speis und Trank ist im großen Restaurant im Obergeschoss sowie am Boxenstop im Messebereich bestens gesorgt. Geöffnet ist die Motorradshow am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 17 Uhr. Der Eintritt beträgt sieben Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Weitere Infos gibt es unter www.motorradshow-horb.de. Wochenmarkt Der Wochenmarkt in Horb findet jeweils freitags von 7 bis 13 Uhr auf dem Flößerwasen in Horb statt. Café Kunterbunt Das „Café Kunterbunt“ im Familienzentrum in Horb ist dienstags von 9.30 bis 11.15 Uhr geöffnet. Spielenachmittag Senioren Ein Spielenachmittag für Senioren wird am Donnerstag, 22. Februar, von 14 bis 17 Uhr im Gemeindezentrum „Mühle“ in Ihlingen angeboten. Weitere Infos gibt es unter Telefon 07451/6418.

Samstag, 3. Februar 2018 ANZEIGER • Seite 5 TERMINE & VERANSTALTUNGEN Heisenbergstr. 1 72250 Freudenstadt Tel. 07441/801-0 www.autohaus-moehrle.de Wir arbeiten gerne für Sie · Handwerkliche Dienste · Dienste rund ums Haus · Haushaltsauflösungen · Reinigungsarbeiten · Second Hand Artikel · Lebensmittel FDS - Tel. 07441 86011-50 Horb a.N. - Tel. 07451 5525656 www.erlacher-hoehe.de Horb AWO Strick- und Häkeltreff Jeden zweiten Donnerstag treffen sich von 15 bis 17 Uhr Handarbeiter/innen in den AWO-Räumen in Horb. Fasnet im Sportheim Grünmettstetten Im Sporhtim in Grünmettstetten gibt es am Sonntag, 11. Februar, ab 15 Uhr eine Sportheimfasnet mit Narrenmahl. Auch am Fasnetsmontag lädt der FC Grünmettstetten ab 15 Uhr ins Sportheim ein. Loßburg DRK-Tanzen - Mach mit, bleib fit „DRK-Tanzen - Mach mit, bleib fit“ trifft sich jeden Montag von 16.45 bis 18 Uhr in der Heimbachhalle in Betzweiler. Müttertreff Der Müttertreff findet mittwochs von 16.15 bis 17.30 Uhr im Bezirkszentrum der Liebenzeller Gemeinschaft in Loßburg statt. DRK-Tanzgruppe Die DRK-Tanzgruppe Dreiklang trifft sich jeden Mittwoch von 17.30 bis 19 Uhr im Bürgerhaus in Loßburg. Pfalzgrafenweiler Heimatmuseum geöffnet Das Heimatmuseum in Edelweiler ist jeweils am 1. und 3. Sonntag eines Monats sowie am 4. Donnerstag eines Monats immer von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Wochenmarkt Jeweils freitags von 10 bis 17.30 Uhr findet auf dem Marktplatz in Pfalzgrafenweiler ein Wochenmarkt statt. Kinderfasching Der Kindergartenförderverein Pfalzgrafenweiler lädt am Samstag, 10. Februar, ab 14 Uhr zum Kinderfasching ein. Preisbinokel im Sporheim Im Sportheim in Durrweiler findet am Samstag, 17. Februar, ab 18 Uhr ein Preisbinokel statt. Secondhand-Basar „Alles fürs Kind“ Freudenstadt. Der Taborkindergarten Freudenstadt veranstaltet am Samstag, 3. März, von 10 Uhr bis 12 Uhr in der Aula der Theodor-Gerhardt-Grundschule in Freudenstadt seinen 24. Secondhand- Basar „Alles fürs Kind“ zugunsten des Taborkindergartens. Zum Verkauf abgegeben werden können gut erhaltene Baby- Kinderkleidung (56-164, Frühjahr/Sommer/Winter), Umstandsmode, Kinderwagen, Fahrräder, Spielsachen und vieles mehr. Diese Teile müssen vorher schon ausgezeichnet werden. Die dafür benötigten Kundennummern sowie weitere Informationen können ab sofort im Kindergarten unter der Telefonnummer 07441/ 81668 in der Zeit von 8 Uhr bis 10 Uhr erfragt werden. Annahme der Secondhand- Artikel ist am Freitag, 2. März, von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Tag der offenen Tür an der Freien Waldorfschule Freudenstadt Freudenstadt. Am Sonntag, 4. Februar, lädt die Freie Waldorfschule Freudenstadt von 11.30 Uhr bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Mit der Fertigstellung eines weiteren Bauabschnitts, konnte die Schule auf dem weitläufigen Gelände in unmittelbarer Nachbarschaft zum Beruflichen Schulzentrum deutlich erweitert werden. An der Schule werden derzeit rund 235 Kinder und Jugendliche in den Klassen 1-13 von 30 Lehrkräften unterrichtet. Das breitgefächerte Angebot soll allen Interessierten einen Einblick in den Unterricht der Unter-, Mittel- und Oberstufe sowie zur Schule im Allgemeinen geben. Noch immer hält sich in der Öffentlichkeit hartnäckig das Gerücht, dass die Schule, nur eine Schule für finanziell gut gestellte Elternhäuser sei – dem ist jedoch nicht so. Es werden alle Kinder unabhängig ihrer Herkunft, ihrer Religion oder der Finanzkraft der Eltern an Waldorfschulen aufgenommen. Der Tag der offenen Tür bietet den Besuchern die Möglichkeit, die besondere räumliche Atmosphäre zu erleben sowie das pädagogische Konzept der Waldorfschule näher kennen zu lernen. Gelegenheiten hierzu gibt es ganz gleich ob beim Mitmachunterricht, in Gesprächen im Inforaum oder einfach beim Schlendern durch die Schule. Auch alle kleinen Gäste sind wieder herzlich willkommen und werden in der Kinderbetreuung während Ihres Besuches bestens betreut. Schauen Sie vorbei und informieren Sie sich - die Schulgemeinschaft freut sich auf Ihren Besuch. Ein ausführliches Programm zum Tag der offenen Tür finden Sie unter www.waldorfschule-fds.de. Waldachtal „Äthiopien - Land der Vielfalt“ Der NABU lädt am Montag, 5. Februar, um 19.30 Uhr zu einer Fotoreportage „Äthiopien - Land der Vielfalt“ ins Evang. Gemeindezentrum Tumlingen ein. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Wiener Kaffeenachmittag Am Sonntag, 4. Februar, findet ab 14 Uhr im Bürgertreff in Tumlingen ein Wiener Kaffeenachmittag statt. VfB Cresbach feiert Fasnet Am Samstag, 3. Februar, feiert der VfB Cresbach unter dem Motto „Auf Kreuzfahrt“ seine Fasnet in der Vereinssporthalle. Um 14 Uhr beginnt die Kinderfasnet, ab 20 Uhr startet die Erwachsenenfasnet. Kostümierung ist erwünscht. Spanisch und Englisch im Bürgertreff Im Bürgertreff Tumlingen gibt es auch im Februar wieder Sprachangebote. Am Donnerstag, 8. Februar, heißt es um 19.15 Uhr „Englisch mit Louise“ und am Dienstag, 27. Februar, steht um 18.30 Uhr Spanisch auf dem Stundenplan. Seniorennachmittag Am Donnerstag, 8. Februar, findet ab 14 Uhr im Kirchengemeindezentrum Salzstetten ein Seniorennachmittag statt. Hofemer Fasnet Die Narrenzunft Lützenhardt lädt am Samstag, 10. Februar, ab 20 Uhr zur Hofemer Fasnet ins Haus des Gastes ein. Mensch-ärgeredich-nicht-Turnier Freudenstadt-Dietersweiler. Der Diakonieverein Dietersweiler veranstaltet am Sonntag, 4. Februar, ab 15 Uhr im Gemeindehaus in der Johannes-Brenz- Straße 9 in Dietersweiler das 5. Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier. Gespielt wird in 4er-Gruppen. Info und Anmeldung unter Telefon 07441/536623. Börse rund ums Kind in Betzweiler-Wälde Betzweiler-Wälde. Die nächste Börse „Rund ums Kind“ zu Gunsten des Kindergartens und der Nachbarschaftsgrundschule in Betzweiler-Wälde findet am Samstag, 10. März, von 13 bis 15 Uhr in der Heimbachhalle in Betzweiler statt. Angeboten wird alles rund ums Kind bis Größe 176 (Frühjahr/Sommer), Umstandsmode, Schuhe, Bücher, Spielsachen, Buggys, Reisebetten, Kinderfahrzeuge und alles auf Rädern für drinnen und draußen. Außerdem auch Sportbekleidung, Sport- und Wanderschuhe sowie diverse Sportgeräte wie Ski, Tennischläger, Inliner, Reiterzubehör, etc. Es gibt auch Kaffee und Kuchen (auch zum Mitnehmen). Weitere Infos und Anmeldung bei Larissa Haas, Telefon 07455/335880, Evelyn Eisele, Telefon 07444/917524 oder Nicole Gaiser, Telefon 07455/947388. Einführungsseminar ins Betreuungsrecht Kreis Freudenstadt. Der Betreuungsverein des DRK Kreisverband Freudenstadt bietet am Mittwoch, 28. Februar, und Mittwoch, 7. März, im Rotkreuzzentrum in Freudenstadt jeweils um 18 Uhr ein aufeinander aufbauendes kostenloses Seminar „Einführung ins Betreuungsrecht – Grundwissen für ehrenamtliche Betreuer und Interessierte“ an. Zu den Veranstaltungen sind insbesondere Personen eingeladen, denen die Bestellung als rechtliche Betreuer bevorsteht oder die bereits als Betreuer eingesetzt sind. Auch wer sich für die Thematik als solche interessiert oder vielleicht eine ehrenamtliche Betätigung als Betreuer erwägt, ist selbstverständlich herzlich eingeladen. Anmeldungen werden unter Telefon 07441/867-90 oder per E-Mail unter michaela.mast@drk-kv-fds.de entgegengenommen. Veranstaltungshinweise für den Anzeiger senden Sie an info@anzeiger-fds.de ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !"#$%&'#$!$(&)#* !"#$#%&'(%)#!%*#+#*%,%-./%,0 +!$1*#%2#!34!&1*5#%&'(%633!41)7 891!1:(#!;%