Aufrufe
vor 11 Monaten

Argentiera Bibel und Preisliste (1)

Bergstrasse 28 – 6052

Bergstrasse 28 – 6052 Hergiswil Büro – Lager - Verkauf: Bösch 106 – 6331 Hünenberg Telefon: 041 630 47 48 – Fax: 041 630 47 50 – info@selezionemeier.com – www.selezionemeier.com Argentiera DOC Bolgheri Superiore Bolgheri ist Synonym für Charme. Wer dieses kleine Gebiet der Maremma und gewisse seiner Weine kennt, erinnert sich bestimmt an das Land, das Lichtspiel, das Meer, die Profile und die Stimmung die in der Luft liegt und so kommt es dann, dass wie auf magische Weise die Gedanken sich in Beschwörungen, Träumen, Spannung und Faszination verlieren. Argentiera, unser Doc Bolgheri Superiore ist ein Wein von reichhaltigem und seidigem Geschmack, dessen Reben von den besten Lagen der Weinberge kommen. Die Ausreifung in Barrique aus französischem Eichenholz, die Struktur des Cabernet Sauvignon und das einzigartige Terroir der Tenuta Argentiera machen diesen Wein zu einem der höchsten Ausdrücke des Bolgheri Gebiets. Die sorgfältig gelesenen Trauben stammen von den besten Lagen unserer Weinberge, die sich auf 180 bis 200 m ü.d.M. befinden. Die Rebsorten wurden separat vinifiziert; die Gärung und Maischung erfolgte über ca. 25/30 Tagen in Stahlbehältern, wobei die Temperatur von 28/30° C nicht überschritten wurde. Der Wein wurde dann in neuen und gebrauchten 225 l Barriques aus französischem Eichenholz (Allier e Troncais) umgefüllt, in denen er die malolaktische Gärung abschloss. Die Verfeinerung erfolgte ca. 18 Monate lang in Barriques und anschließend weitere 12 Monate auf der Flasche, bevor der Wein auf den Markt kommt. Intensives Rubinrot mit violetten Reflexen. In der Nase zeigen sich fruchtige Aromen von Kirschen, Pflaumen, auf die würzige Schwarzpfeffer- und Muskatnussnoten folgen. Am Ende ätherische Anklänge von Minze und Eukalyptus, die von einem Hauch von Schokolade abgerundet und von angenehmen Noten von blondem Tabak vollendet werden. Die Tannine sind süß und geschmeidig und im Abgang samtig und großzügig. Ausgewogener Wein, dessen gute Säurestruktur mit Hilfe der Tannine den Alkohol dominiert. Am Gaumen präsentiert er sich zuerst mit sehr angenehmen Aromen von frischen Pflaumen. Lange, intensive und anhaltende Aromen mit einem Abgang nach frischen Pflaumen und einer Andeutung von Graphit. Alkohol: 14,5%Vol. Argentiera DOC Bolgheri Superiore 75cl Jg. 2013 Fr. 65.00 Argentiera DOC Bolgheri Superiore 150cl Jg. 2013 Fr. 151.00 Argentiera DOC Bolgheri Superiore 300cl Jg. 2012 Fr. 297.00 Argentiera DOC Bolgheri Superiore 600cl Jg. 2014 Fr. 590.00 vorbehaltlich Jahrgangswechsel-/Verfügbarkeit, Preise inkl. MwSt.

Bergstrasse 28 – 6052 Hergiswil Büro – Lager - Verkauf: Bösch 106 – 6331 Hünenberg Telefon: 041 630 47 48 – Fax: 041 630 47 50 – info@selezionemeier.com – www.selezionemeier.com Giorgio Bartholomäus Giorgio Bartholomäus ist das Ergebnis einer sorgfältigen Auslese von Merlot-Reben, die auf einer Anhöhe von 200 m ü.d.M wachsen. Er ist einer der wenigen sortenreinen Weine, die in Bolgheri produziert werden. Die Ausreifung und die besondere Qualität seiner Aromen machen ihn zu einem eleganten Wein mit großer Persönlichkeit, reichhaltig und intensiv mit weichen und seidigen Tanninen. Die sorgfältig gelesenen Trauben stammen von den besten Weinbergen des Gutes, die sich auf einer Höhe von etwa 200 m ü.d.M. befinden. Die Gärung und Maischung erfolgte über ca. 28-30 Tagen in konischen Stahlbehältern, wobei die Temperatur von 28/30° C nicht überschritten wurde. Der Wein wurde dann in 225 l Barriques aus französischem Eichenholz (Allier e Troncais) umgefüllt, in denen er die malolaktische Gärung abschloss. Die Verfeinerung erfolgte ca. 20 Monate lang in Barrique und anschließend mindestens weitere 12 Monate in der Flasche bevor der Wein auf den Markt kommt. Die Farbe ist von intensivem und kompakten Rubinrot. An der Nase präsentiert er sofort reife würzige Aromen, die dann in Fruchtnoten wie Johannis- und Heidelbeere übergehen. Anschließend zeigt das weiterhin ansteigende Bouquet gut integrierte geröstete Noten von Kaffee und feuchtem Tabak, die mit einem Hauch von Safran enden. Am Gaumen ist er saftig und doch elegant mit einem cremigen und einnehmenden Tannin, welches ein Gefühl von vollmundiger und geschmeidiger Kraft vermittelt. Es kommen Fruchtnoten von dunklen, perfekt gereiften Waldbeeren zur Geltung, welche von ätherischen Noten begleitet sind, die dem Wein große Ausgewogenheit und Frische schenken, sowie einen bemerkenswert langen Nachgeschmack. Alkohol: 14,5% Vol. Giorgio Bartholomäus 75cl Jg. 2010 Fr. 138.50 Giorgio Bartholomäus 150cl Jg. 2010 Fr. 394.00 vorbehaltlich Jahrgangswechsel-/Verfügbarkeit, Preise inkl. MwSt.