Aufrufe
vor 6 Monaten

Nordfriesland Palette 07 2018

Wohlige Wärme -Anzeige-

Wohlige Wärme -Anzeige- Husum -14. Februar 2018 -Seite 10 Kamin- und Kachelöfen vermitteln ein positives Wohn- und Lebensgefühl Ladestraße 3·Husum Außenhafen Richtung Dockkoog ·www.kaminhaus-husum.de Feuerstätten sind seit jeher die natürlichste Art des Heizens. Die intelligente, nachhaltige Nutzung des regenerativen Energieträgers Holz bringt viele Vorteile. Die dabei entstehenden Emissionen können bei verantwortungsvoller Anwendung und im Rahmen gesetzlicher Bestimmungen sehr gering gehalten werden. Erneuerbare Energien in Verbindung mit modernen Feuerstätten, Heizungsund Schornsteinsystemen sind insgesamt ein unverzichtbarer Bestandteil der Energiewende. Individuelle Lösungen für jeden „Ofentyp“ Schätzungen zufolge gibt es Das Wichtigste für die Nutzer ist das durch die Holzfeuerstätte mit ihrer speziellen Wärmeabstrahlung vermittelte positive Wohn- und Lebensgefühl. Foto: djd/ZVSHK in Deutschland etwa zehn bis elf Millionen Holzfeuerstätten, in ungefähr jedem vierten Haushalt steht ein Kamin- oder Kachelofen. Das Wichtigste für die Nutzer ist das mit der speziellen Wärmeabstrahlung vermittelte positive Wohn- und Lebensgefühl, nicht nur in der Übergangszeit. Auch in Neubauten mit einer energetisch hochwertigen Gebäudehülle ist das Heizen mit modernen Holzfeuerstätten im Übrigen problemlos möglich. So stellen beispielsweise Kamin-, Pellet- und Kachelöfen eine für die Bauherren vergleichsweise günstige Möglichkeit zur Nutzung regenerativer Energien in Form des CO2-neutralen Energieträgers Holz dar. Höherer Wirkungsgrad In den letzten Jahren wurden die Holzfeuerstätten im Hinblick auf ihre Emissionen stark optimiert. Der Ausstoß moderner Geräte liegt um bis zu 85 Prozent unter dem Wert alter Öfen, die Verbrennungstechnik entspricht Schätzungen zufolge gibt es in Deutschland etwa zehn bis elf Millionen Holzfeuerstätten, in ungefähr jedem vierten Haushalt steht ein Kamin- oder Kachelofen. Foto: djd/ZVSHK den aktuellen, strengen gesetzlichen Emissionsvorschriften. Andreas Müller, Hauptgeschäftsführer beim Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK), rät deshalb dazu, alte Geräte auszutauschen, insbesondere wenn kein Nachweis über die Emissionsgrenzwerte vorliegt: „Die moderne Technik bringt zudem einen höheren Wirkungsgrad und eine bessere Energieeffizienz mit sich, es wird deutlich weniger Brennstoff verbraucht.“ Der Ofen- und Luftheizungsbauer ist der richtige Ansprechpartner, wenn es um Technik und Design eines Kamins oder Kachelofens geht. Unter www.wasserwaermeluft.de gibt es mehr Informationen und die Adressen von Fachbetrieben in der Nähe. Moderne Kachelöfen und Kamine gibt es in vielen technischen Ausführungen. Wählen kann man etwa zwischen dem designorientierten Wärmespender für relaxte Abende mit Lagerfeuer-Atmosphäre, den leistungsstarken Dauerbrenner als Herzstück eines modularen Heizsystems oder den wohnlichen Mittelpunkt in der Küche des Hauses. Der Experte aus dem Handwerk kennt sich mit den verschiedenen Technologien aus und kann die optimale Lösung finden. (djd) Ein Kaminfeuer gegen die Kälte Am Tag der offenen Tür am 17.2.2017 von 9.00 bis 17.00 Uhr Koselfeld ·Ander B76·zwischen Schleswig und Eckernförde Telefon 04354-8755 ·Fax 04354-8746 ·www.heifö.de Ihr Meisterbetrieb für Fliesen und Ofenbau Jürgen Makoben Otto-Hahn-Str. 20 · 25813 Husum Tel. 04841/802033 Fax 04841/802034 Mobil 0162/1040718 www.fliesen-ofenbau-makoben.com Aus der Geschäftswelt Trendige Frisuren –stylisches Ambiente Husum (hk) –Hier können im wahrsten Sinne des Wortes alte Zöpfe abgeschnitten werden: im HAIRPORT, der am vergangenen Donnerstag erstmals seine Pforten öffnete. Hier, in der Norderstraße 34, verwirklicht mit jeder Menge Know-how und Hairstyle-Kompetenz Friseurmeisterin Kerstin Esters ausdrucksvolle Schnitte und Colorationen, legt Dauerwellen mit Bravour und sorgt dafür, dass Wimpern und Augenbrauen vor Charme strahlen. „Willkommen ist jeder, Damen ebenso wie Herren und Kinder aller Generationen.“ Für Fade-Cuts, Nassrasuren und das Trimmen der Bärte steht ihr zudem speziell ein Barbier zur Seite. „Nach HAIRLICH in der Roten Pforte erweitern wir mit HAIRPORT unseren Horizont“, verweist Geschäftsführer Bari Algin darauf, dass man in Husum bereits Wurzeln geschlagen hat. Sein zweiter Salon mit mediterranem Lounge-Charakter sei für die ganze Familie gedacht. „Bei einer heißen Tasse Kaffee oder einem kühlen Getränk kann man sich in Ruhe beraten lassen –natürlich kostenlos und völlig unverbindlich.“ Dann könne man unter 04841 6682244 Termine vereinbaren oder während der Geschäftszeiten (montags bis freitags von 9bis 18.30 Uhr; sonnabends von 9bis 16 Uhr) ganz spontan vorbei schauen. Foto: Privat Ein halbes Jahrhundert dabei! Husum (mb) –Bei Wiedemann-Technik in der Siemensstraße wurde jetzt Günther Pietsch (2.v.l.) mit einer kleinen Feierstunde geehrt, denn seit 1968 arbeitet er für den Husumer Industriebetrieb. Neben Geschäftsführerin Susanne Wiedemann-Grabert (l.) war ihr Vater Klaus Wiedemann (r.) anwesend, der Pietsch vor 50 Jahren eingestellt hatte. Dieser hatte gerade seine Lehre bei der Firma Wulff beendet und arbeitete fortan in den Bereichen Kesselbau, Plasmabrennerei sowie Türen- und Sinkkastenbau, wo seine Erfahrung auch heute noch geschätzt wird. Noch gut erinnert sich Pietsch an die Schneekatastrophe 1978/79, wo er als Husumer einer der wenigen war, die zu Fuß die damals noch in der Parkstraße gelegene Arbeitsstelle erreichen konnten. „Wir haben damals einen dringend benötigten Sinkkasten mit dem Schlitten zum Bahnhof gezogen und per Express verschickt“, erzählt der gebürtige Stormstädter, der auch zukünftig noch drei Vormittage bei Wiedemann-Technik tätig sein möchte. Ihr Personal sei in der „Aera Pietsch“ von 16 auf 220 Mitarbeiter angewachsen, zeigt Wiedemann-Grabert die Entwicklung ihres Betriebes im Gewerbegebiet Ost auf. Und dass auch andere Mitarbeiter an der Firma hängen, zeigte die Anwesenheit von Hans- Jürgen Kaiser (3.v.l.) bei der Feier, der mittlerweile auf 35 Jahre bei Wiedemann-Technik zurückblicken kann. Foto: Müller-Belzer Husums neue Ü27-Party Husum (pa) -Tanzen – Flirten –Feiern –Freunde treffen! Es geht wieder los: DJ Peter Panik, bekannt von den legendären Ü27- Partys in der ehemaligen Kongresshalle und dem Handwerkerhaus, lädt zur neuen Party in eine Top- Location –das Husumer Tanzstudio –ein. Start am 17. Februar Am Sonnabend, 17. Februar, heißt es hier ab 22 Uhr „Tanzen –Flirten -Feiern“. In tollem Ambiente steigt die Stimmung mit Hits der 80er- und 90er-Jahre. Da werden Erinnerungen an die tollen Ü-Partys vergangener Jahre wach. Man muss aber nicht 27 sein, um an diesem Abend Party zu machen. Alle über 25 dürfen dabei sein –imTanzstudio Husum, Treibweg/Ecke Brüggemannstraße.

Nordfriesland Husum - 14. Februar 2018 - Seite 11 Du suchst einen spannenden Ausbildungsplatz? Kaufmännisch Aldi Boyens Spedition GmbH & Co.KG Brockmann Recycling GmbH Walter Jessen GmbH Bäckerei Jaich Buchhandlung Gosch Glas Prochnow Edeka Hetzel Denn‘s Biomarkt Edeka Jensen Frischemärkte Kaufhaus Martin Stolz GmbH Supermärkte Nord (SKY) Expert Lidl Famila Bäckerei Tackmann Gut Rosenkrantz Otto Jörgensen & Sohn GmbH carebyphone GmbH Selbsthilfebauverein eG Berra Handels GmbH VR Bank Niebüll e.G. Dann schau hier rein Genauere Angaben zu den Firmen und deren Ausbildungsplätzen findest du in unserem aktuellen „berufswahlX Xtra“, X das du an vielen Schulen erhältst oder auf www.nf-palette.de online lesen kannst. Verkäufer • Kaufmann im Einzelhandel • Handelsfachwirt Duales Bachelor Studium • Duales Master Studium Berufskraftfahrer Kaufmann f. Büromanagement Industriekaufmann Nutzfahrzeugmechatroniker Kaufmann im Einzelhandel • IT Systemkaufmann Bürokaufmann • Elektriker Energie- und Gebäudetechnik Elektriker Maschinen- und Antriebstechnik Bäckereifachverkäufer • Bäcker Buchhändler Kaufmann f. Büromanagement Kaufmann im Einzelhandel Kaufmann im Einzelhandel Fleischereifachverkäufer Verkäufer und Kaufleute im Einzelhandel Verkäufer • Handelsfachwirt Kaufmann im Einzelhandel Verkäufer • Handelsfachwirt • Fleischer Einzelhandelskaufmann • Verkäufer Einzelhandelskaufmann Duales System Verkäufer • Kaufmann im Einzelhandel Bäcker • Bäckereifachverkäufer Fachmann für Systemgastronomie Kaufmann für Groß- und Außenhandel Kaufmann im Groß- und Außenhandel Servicefachkraft f. Dialogmarketing Kaufmann f. Dialogmarketing • Duales Studium BWL Fachinformatiker Systemintegration Immobilienkaufmann Kaufmann Groß- und Außenhandel Fachkraft für Lagerlogistik Bankkaufmann Hagebaucentrum Dethlefsen rekord Fenster und Türen GmbH & Co.KG Sparkasse Westholstein Wiedemann GmbH Dienstleistungen Kanzlei Ehler, Ermer & Partner ASF Steuerbüro Momme Thiesen Landespolizei Schleswig-Holstein Karl Jürgensen Autofernverkehr und Spedition KG Bildungszentrum der Steuerverwaltung für das Land S-H Rechtsanwälte Smollich & Kayser H.C. Fintzen GmbH Stodian Henning Partner mbH Fidus Steuerberatungs mbH Gastronomie Kaufmann im Groß- und Außenhandel Fachkraft für Lagerlogistik Industriekaufmann • Tischler Kaufmann im Groß- und Außenhandel • Duales Studium BWL Bankkaufmann Industriekaufmann • Kaufmann f. Büromanagement Fachkraft für Lagerlogistik Steuerfachangestellte Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft Steuerfachangestellte Polizeivollzugsbeamte im mittleren Dienst (Ausbildung) und im gehobenen Dienst (Studium) Berufskraftfahrer • Fachlagerist Fachkraft für Lagerlogistik Kaufmann für Spedition und Lagerlogistik Finanzwirt (Aubsbildung) Finanzwirt mit Diplom (duales Studium) Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte Kaufmann f. Spedition und Logistikdienstleistung Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice Berufskraftfahrer f. d. Umzugsverkehr Führerschein Klasse C/CE Hotel-Restaurant Schimmelreiter Fähr-Café Bonsberg Mc Donald‘s Steak´n more GmbH Ambassador Hotel & Spa Bergers Hotel- und Landgasthof Strandhotel Dagebüll berufswahl tra Steuerfachangestellter Steuerfachangestellter Restaurantfachmann • Koch Koch • Hotelfachmann Fachmann der Systemgastronomie Fachkraft im Gastgewerbe Restaurantfachmann • Fachkraft im Gastgewerbe • Koch Restaurantfachkraft Hotelfachmann • Restaurantfachmann Hotelfachkraft • Koch • Restaurantfachkraft Fachkraft f. d. Gastgewerbe Altes Fährhaus Fahrdorf BoA Betriebs GmbH & Co.KG Landgasthof zum Dückerstieg Handwerk/Industrie Elektrotechnik Seller Gottwald Tierf-und Straßenbau GmbH KKF Ges. für Klima- und Kältetechnik mbH Harm Mobile GmbH Innung des Baugewerbes Neumünster Walther-Lehmkuhl-Schule MACH DEIN DING! Koch Restaurantfachmann • Koch Fachkraft im Gastgewerbe Koch • Restaurantfachmann • Hotelfachmann Elektromechaniker Fachrichtung Gebäude- und Systemtechnik Straßenbauer • Kanalbauer Tiefbaufacharbeiter Duales Studium zum Bauingenieur Mechatroniker f. Kältetechnik Kfz-Mechatroniker Fachrichtung „Leichte Nutzfahrzeuge“ Maurer • Zimmerer Fliesen-Platten-Mosaikleger • Straßenbauer Auf alle Lehrstellenangebote können sich sowohl Jungs als auch Mädchen bewerben. Physikalisch-technischer Assistent MIT TOLLEM GEWINNSPIEL In der Valentinswoche zu 14% Aktion gültig an diesen Tagen: Mi. 14. Feb. 9 30 -18 00 Uhr Do. 15. Feb. 9 30 - 18 00 Uhr zu Wolle’s! * Außer auf bestehende Verträge. 10% Rabatt auf Bestellware. RABATT auf alles *! Fr. 16. Feb. 9 30 -18 00 Uhr Wolle’s! Sa. 17. Feb. 9 00 -13 00 Uhr Sparen, Sparen, Sparen ! Alles nur solange Vorrat reicht. www.wolles-moebelladen.de Tel.: 04662-885847 • Flensburger Str. 49 • Leck Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.30 - 18.00, Sa. 9.00-13.00