Aufrufe
vor 7 Monaten

E_1928_Zeitung_Nr.043

E_1928_Zeitung_Nr.043

12 L' EGUSe BCWANE CE

12 L' EGUSe BCWANE CE ßOMAINMOTIEft .Situation eleve^e au carrefour de nombreuses t, outes, Point de depart pour des excursions variees i»t pittoresques. — Garage — Golf — Tennis C^hambres ä partir de fr. 5.—, cuisine et cave reUommees. — Dej. 2.—, lunch 5.—, diner 6.— A.C.S. - T.C.S. dans son parc, en faee la gare, confetft moderne, lo «coiu de la bc. Bellevue RESTAURANT DUMONT PR&S oe CHESiiaES. AVEC IES DEUX MUVEKAN3 et de i'etabllssementthermal compl&tement remis ä neuf. — Eau courante,bains pnves, Installation courante pour bains solins et carbo-gazeux. — Restaurant. Lunch-Diner Fr.5. Siraiplon-Kulm H »^S E .Ky |||||l!li[|||lll*lllllUliaillllll[lllll!!llll!llll!illlllll!lllllllll!l!ll!li!IHII!III!llll Passhöhe des Sünplon üöhenscjation. Postautomobilverbindung. Moderner Komfort, 70 Bettes. Garage, Oel- und Benzinstatfotu — Telephon 144.2 T. C. S. — Telephone No 2 Specialites de poissons du lac. Sejour d'ete agreable. Garage Les belies exnmions Grand Hotel de Bex A1GLE GRAND HOTEL CORBEYRIER surAigle Aigle Hotel Beausiie Altitude 1000 m. — Vue süperbe. Centro d'excursions et de promenades sous bois 1200 m. Vallee des Ormonts, sur laroute du Pillon Confort moderne. Eau courante. Appts. avee bains et W.C. Auto-Garage avee fosse, Huite et Benzine. Prix modere*. Fam. Buchs. Propr. MONTREUX US. Hotel Soisse-HaiisticLLS Le mienx situe. Tont confort. Son restaurant en plein alr aveo vue errandlose snr le lac Telephone 125 Gleich© Hanser: Hotels Laager In Saas>Fee u. Slalden MONTHEY HOlel - Restaurant do GERf G-ARAaE Tel. Bfo. X Specialites: Trultes Vivantes ä tontet heuret, toutes Saisons. — Viande sechee, jambon cru, etc. —Vins fins. — Se recommandent: MM. TISSIÄRE, proprietaires des Piscäcultnres du Valais et prodnetenrs des premiers erüa. Coisine reputee — Telephone 05 EVOLENE (GARAGE) Hotel de la Dent blanche AROLLA Grand Hotel memes proprietaires Ouvertüre ler juin UILLARS S.BEK MONT PELERIN HOTEL VICTORIA cnisine et cave renommees. 15 CHATEAU Oe LA SAKOAZ ; h. Deqnis, propr. T. O. S. Le Grand Hotel A.C.S. Estavayer le Lac Hfitel de villo recommand£e aux flutomobilistes. Cuisine renomracie. Vins de Icr choix. Restauration et Poissons h toute heure. Qartee. T. Beide StTassen sind natürlich vollständig gesperrt. Wenn also ein Automobilist von Cham nach Zug (ca. 5 km) zu fatoen hat, so ist der Verkehr wie folgt * umgeleitet» : Gham—Rossau—Baar—Taalacker—Zug. Das ist bei solch schönem Wetter eine herrliche Bluestfaiirt. Aber statt 5 fern sind 20 km mit Höhendifferenzen zu fahren. Die wenigsten Automobilisten sind aber Werktags zum Vergnügen unterwegs, sondern haben ihrer Arbeit nachzugehen. Daher ist diese cUmleitung» ein grosser Zeit- und Geldverlust. Das ist von der Zuger Baudirektion nun doch ein wenig zuviel verlangt. Kaum zuviel •erlangt ist es jedoch, wenn wir Automobilisten wünschen, dasa ein Weg für Personenauto offen blassen werde. Man wende mir nicht ein, «das ;eht nicht» etc. Bei gutem Willen geht es! In den 8 Jahren, während welchen ich in allen Kantonen ahr, habe ich eine solche «Verkehrsumleitung» noch nie befahren müssen. Auch die Zuger Automobilisten — mit einigen hatte ich Gelegenheit, darüber zu sprechen — sind empört und haben die Upberzeugung, dass .sich hier ein anderer «Weg» hätte finden lassen. P. Z., Baden. CH Touring. Man schreibt uns: «Ich habe für meine Ferienreise Ihren neuen CH Touring benützt und kann nicht unterlassen, Ihnen nach Rückkunft ein. paar wohlverdiente Komplimente zuzustellen. Das Kartenwerk ist EO hervorragend übersichtlich und schön, wie ich dies bisher in keiner Automobilkarte des In- und Auslandes feststellte. Auch die Panoramen der Alpen 6ind eine ganz ausgezeichnete Sache, in ihrer Ausführung mustergültig. Die vielen interessanten Neuerungen, die in dieser Jubiläumsausgabe zu finden sind, dio höchst praktischen Stadtpläne und was sonst noch Schönes und Wertvolles in dem Band enthalten ist, stempeln denselben zu einem einzigartigen Reisehandbuch für den Automobilisten. Für die Schweizer Autotouristik bedeutet der Band eine einzigartige Reklame. A. L. in Basel. Bücher und Zeitschriften j Vosseier, Paul, Dr., Basel, Wirtschafts-, Verkehrs- und Handelsgeographie der Schweiz. Zürich 1928. Schulthess & Co. Das 160 Seiten- starke Buch füllt als geographisches Lehrmittel für Fortbildungs-, Mittel- und Handelsschulen eine wichtige Lücke aus, indem es die wirtschaftlichen Erscheinungen unseres Landes nicht nur für eich allein schildert, sondern sie aus den geographischen Bedingungen — Natur, Lage, Volk — heraus entwickelt. Nach einem Ueberbück über diese grundlegenden Faktoren wird dio schweizerische Landwirtschaft im zusammenhängender Darstellung charakterisiert. In ausführlichen Kapiteln werden Land- und Forstwirtschaft, dann die Industrie mit ihren Standortsbedingungen, ihrer historischen Entwicklung und dem Einfluss auf die R E N O ivi fs/l P 1 gesamte Wirtschaft des Landes betrachtet. Nach einer Würdigung des Verkehrs und des Handels mit ihren zahlreichen Zweigen und ihrer Verknüpfung mit der Weltwirtschaft, wird ein Einblick in die Wirtschaftsbilanz, ein Ausblick in den weiteren Fortgang der wirtschaftlichen Entwicklung unseres Landes gegeben. Der Verfasser, Privatdozent Dr. *T. Vosseier, bietet hier, fussend auf Unterrichtserfahrungen, auf beschränktem Raum ein klares, umfassendes Bild der wirtschaftsgeographischen Zusammenhänge tlcr Schweiz. Der Text ist durch einige Tabellen, Figuren und Karten ergänzt. Die statistischen Angaben berücksichtigen die heutigen Zustände. * Iro-Strassenführer für Auto- und Kraftfahrer von Dalmatien, Istrien, Slovenien, Kroatien, Bosnien und der Herzegowina. Iro-Vcrlag Carl Krem-* ling, München 2 NW 2. Dieser neue Führer ist der dritte Band zu den bereits vorhandenen Iro-Strassenführern östliche und westliche Alpen. Der Strasscnführer von Dalmatien behandelt das Gebiet, das im Räume zwischen Klagenfurt, der Adriatischen Küste, Cattavo, Serajewo, Zagreb, Brück a. Ma. liegt. Wie die bisherigen Iro-Führer, besteht der Hauptinhalt aus eingehenden Streckenbesclireibungen,- die von schematischen Strassenprofilen begleitet sind. Einfache, vielleicht nur zu einfache Situationsskizzen begleiten dea Text. Praktisch sind die am Schlüsse des Führers beigegebenon Durchfahrtspläne durch die bedeutendsten Städte Dalmatiens. Ein kurzer, allgemeiner Text orientiert über Land und Leute und alle für den Automobilisten in Frage kommenden Vorschriften, Zoll, Pass etc. Eine Strassenkarte im Masstab 1:1,200,000, sowie eine ganz kleine Uebersichtskarte des Gebietes, ergänzen das schmucke Bändchen. Lu. Atrpiu Bern Beta Bora Freitag Cnmbündea Schaüliausen Schwyi Tmtrgau WMdt Zug Zürich Zürich Zürich Zöiicb Zürich Zürich Zürich Zürich Zürich Zürich Gesperrte Strassen Kanton Strecke Bemerkannen Landstiasse Aarau- wegen Bprengarbeiten Bnigg In zeitweise gesperrt. Um« leitung! AATaU'Othixiär« slngeo-Brngg* Wangen a.A. wiedlisbacwagen mit Anbänger U; Vom 21.-26. Mal. Lut- langholzfuhrwerke, Umleitungsstrecke gesperrt wegen zu engen Kurven* Bern-I/uzernstrasse In Ab 15. »1*1 bis «u« weitere» LangholjtriDsp. können nicht durchgeführt wer« den. Lsres: Fabrifestrassc- Ab 23. AprD bis auf weiteres. Umleitung sleaa Zeaähzaa Tafeln. Ab 10. Mal: Freurarg-Bern Sctanitten-Heiteniied Tardisbrttcta Trasadir.jrer-Landstr. vom Cmerneuhaua bis Landesgrenze b. Tcasadisgen Kantonsstracse zwischen Brunnen und Gersau ranne StaitistruM Bürglen- Snlgen PromentDOTse-Brücke zwischen Jtfyoa und Geni Chamcrstrasse Kütl'E*pp»rswlI«rtr, In ZwflUkt» ThsIwO: alte Ltndstiassa Horgen u. Qizel: Zagerstrasse Wädenswü: Oberdorfitrase Hegnau-VotatswU Oberstanunheün Seuzach: Wlnterthur- Scnzach-TatbeliQ u. Seuzaca-Stadel ünterembroch. Eorbu nnd Freienstein Basscrsdorf: KMeneralte Wintcrttarcrstrasse 1928 — N» m Ab Mitte April für 6 Wochen. Einfahrt in den Kanton üb«r Eagaz. Ab 23. April bi» ca. - 25. Mal. Umleitung über Wildlingen. Von Freitag, 18. Mal morgens 7 Uhr, bis Samstag, 26. Hai abends 7 Uhr gesperrt, mit Ausnahme des Sonntag^ Up, 20. Mal. Umleitung: Kumiacht-Goldan-Bronnen. mg« Omban da Stuttetrasse vom 1. Aprb bli Mitte Jant Umleitung: über Oberbüren. Ab 26. April. Umleitung: Eürglen - Opiershofen • Sulgen. ab m. »lirz. Omletttmc über Glnd Ab 80. April während ca; 5 Wochen. Umleitung des direkten Verkehrs: Amt Cham-Aftoltern a/ Albis wegen Ombmnttn bis 20. Mai. Ab 1. Mal Umleitung: Siehe Orlentieruugstafel. Abi. Mai Umleitung: Siehe Orientierungstafel. Ab 1. Mai Umleitung: Siehe Orientierungstafel. Ab l.Mai Umleitung: Stehe Orientierungstafel. Ab l.Mai Umleitung: Siehe Orientierungstafel. Ab l.Mai Umleitung:Siehe Orlentlerungstafel. Ab 1 JUai Umleitung: Siehe Orientierongstafel. Ab 1. Mai Um'eitang :S!eb* Orlentlerungstafcl. Ab 1. Mai Umfeltung.-Slchs Oricntlerunsstafcl, Aus der italienischen Auiomobilindustrie. Während in den ersten zwei Monaten dea Jahres 1927 9413 Automobile im Werte von 111 Millionen Lire ausgeführt wurden, belief eich der Export in der gleichen Zeitspanne dea laufenden Jahres auf nur noch 8639 Wagen, die einen Wert von 48.3 Millionen Liie repräsentierten r. Raucht Sato die beste bis dato Tel. 4301 Trim N« 7 CASINO MUNICIPALDELAUSANNE ESPLANADE DE MOOTBENON / Dir.: H. LOTH-EMERY / MONTBENON PABC Etablissement frequent6 par la mellleure Soclete Lausannolse et Etrangere Un but reve pour excursions en automobile XOU3 les jours de 16 4 18 heures. Danoing ler ordre The Original Pelioan Th6-Concert dansant. Excellent orohestre English and American Bar

W4 Aeeu* mulatoren ttr Anlasser 1928 ATJTOMOBTL-REVTJE Beleuchtung A ecumulatoren - Fabrik Oerlikon OERLIKON bei Zürich Bvreanx ima Werkstätten tur