Aufrufe
vor 9 Monaten

E_1928_Zeitung_Nr.081

E_1928_Zeitung_Nr.081

8 ÄUTOMOBIL-REVUE

8 ÄUTOMOBIL-REVUE 1928 - N" 81 ui ne allure incomparable ne revelation pour 'automobiliste TOUJOURS en tSte du progres, la Buick 1929 represente un degre" de perfection inegale* dans la conception de l'automobile de luxe. Les constructeurs de la Buick observent attentivement la tendance de la ntode, ils la devancent et indiquent la voie ä suivre. les personnages de premier plan qui constituent la clientele de la Buick, attendent d'elle chaque annee un plus grand confort et une plus grande ele"gance. La Buick 1929 a depasse leurs esperances, Sa forme basse et elance"e, le fini de ses moindres details sont un re"gal pour les yeux. Mais ces hommes d'e"lite exigent quelque chose de plus que le confort et l'e"legance. II leur faut un niveau de perfection mecanique encore plus e"leve*, une solidite" et une vitesse accrues, mais toujours harmonieusement proportionnees, et ä cet egard, la Buick 1929 vient encore repondre ä leurs desirs. Des reprises souples et nerveuses pN prise directe, la Buick passe d'une *"" allure presque insensible ä la plus grande vitesse. Vous vous e"chappez facilement d'un embarras de circulation. Une le*gere pression sur l'acce*le*rateur pour de*passer les voitures qui vous genent, et la route vous appartient Et toujours cette marche incomparablement douce et silencieuse, quel que soit l'gtat des routes* La Buick se prSte admirablement aux longues randonnees et procure, en meme temps, un Service de ville irreprochable. Voici quelques unes des caracteristiques de la Buick 1929: ff" 1. 2. 3. 4. 5. Un moteur plus puissant. Une meitleure acce*le"ration et une plus grande vitesse sans augmentation de la consommation. Le fonctionnement du moteur se trouve encore ameliore par des soupapes ä plus grande leve"e, un meilleur r^glage de l'admission et de l'echappement, un arbre ä cames ä nouveau profil, une distribution sous Carter etanche, insonore, etc.. L'alimentation s'effectue par la pompe ä essence A. C commandee par l'arbre ä cames. La carrosserie surbaissee est ä la fois plus allongee et plus spacieuse. Siege avant re"glables (sauf sur le modele 50 L. Limousine). La Buick 1929 ilhnt le nioean de perfection atteint par l'industrie automobile. Parmi bien d'autres amiliorations l'empattement a 4t6 allonge" et un nouveau radiateur d'une forme tres artistique donne ä cette voiture une magnifique allure. Le soin appörte depuis 25 ans ä la conception et ä la construction de la Buick Im a valu Vappröbation rlaa nPYRnrmalitGR les nltts en Vtie Plus robuste et plus spacieuse, plus confortable et plus elegante | A BUICK 1929 est ä la fois plus longue et plus spacieuse. A une vitesse accrue correspond une plus grande solidite". Mais cette anne*e, on a pu obtenir une plus grande resistance sans augmenter sensiblement le poids de la voiture. Plus robuste, la Buick est encore plus rapide et plus souple. Elle peut accomplir les Performances les plus dures sans risquer de compromettre un seul instant la solidite du chässis ou de la carrosserie. Oräce ä ce parfait equilibre de robustesse et de puissance, la Buick est une voiture alerte et maniable qui resiste ä toutes les epreuves. General Motors Continental S.A. Anvers Um grosse rteerve defjutssance fudiciet^SffHent ^föpi tionnee ä une robustesse exceptionnelle explique Ja vogue prodigieuse deJaiBuick aupres des personnalites de Premier plan pETTE BUICK, depuis Fr. 12.500, delivre Bäle Verlag, Administration, Druck und Qichöria; HALLWAQ A.-Q, Hallertch« Buchdruckerei und Wagnench« Varl&gsaiutali, Bern. magnifique voiture est, plus que jamais, appre*ciee par sa clientele d'elite. A Oeneve comme ä Londres, commo ä Paris le gros industriel, l'avocat celebre, le grand professeui> lui ont toujours e"te* fideles. Chaque jour maintenant, un plus grand nombre de ces hommes d'expe"rience adopte la Buick pre"cise*ment pour son parfait e*quilibre de force et de puissance. Ils n'ont pas l'habitude de se decider ä la le*gere et s*ils ont pour la Buick une teile predilection c'est qu'ils savent bien qu'elle re"pondra ä tous leurs besoins et qu'ils pourront toujours compter sur eile. Aussi peut-on dire que la Buick reflete le rang social de son proprietaire; eile confirme son succes et affirme sa personnalit6. C'est, en effet, ä la Buick que pensent ceux qui ont re*ussi lorsque le moment arrive pour eux d'acheter une voiture. Ils retrouvent en eile les memes qualites d'energie et d'endurance qui ont fait leur propre succes. La Buick est essentiellement la voiture des chefs: Tout agent Buick se fera un plaisir de vous donner une demonstration et vous vous rendrez compte des qualitäs de cette voiture remarquable.

W81 N°81 II II. Blatt BERN, 28. September 1928 BERN, 28. September 1928 Der Autofriedhof ist ein Merkmal einer Iherannahenden neuen Aera im Autoreparaturwesen. Wir kennen zwar in der Schweiz weder den Autofriedhof noch den Autoschlächter, finden aber auch bei uns Anzeichen der Wandlungen kommender Jahre. Jede grössere Garage hat einen Keller oder Schopf, in dem sie alte Wagenbestandteile und Ersatzteile und beschädigtes Material aufbewahrt, das höchstens Metallwert besitzt. Unsere Autowirtschaft ist aber noch nicht so intensiv und expansiv betrieben, dass auch eine rationelle Verwertung dieses Friedhofmaterials stattfinden kann. Und doch erkennt man — trotzdem der Autofriedhof als Kennzeichen der hochentwickelten amerikanischen Autowirtschaft -•fehlt — Verschiebungen an der Grenze der Repäraturunwürdigkeit beschädigter Wagen, die sich aus dem Sinken der Wagenpreise erklären lässt. Ein Faktor, der für kleinere und. mittlere Reparaturwerkstätten von einschneidender Bedeutung sein kann. Eine weitere Erkenntnis drängt sich auf: Ein Wagen kann auf Grund seiner Abnützung nicht mehr wie früher im eigentlichen Sinne einer handwerksmässigen Reparatur unterzogen werden. Vielmehr muss derselbe periodisch von der Reparaturanstalt der Markenvertretung oder der Fabrikwerkstätte nachgesehen und instandgestellt werden. Die Abnützungen dürfen nie so weit fortgeschritten sein, dass andere Teile des Motors oder des Wagens in Mitleidenschaft gezogen werden. Allgemein besteht die Tendenz, einen Bestandteil nur so lange im Wagen zu belassen, bis ein Klappern eintritt, worauf dieser unverzüglich ausgewechselt wh\d. Vielleicht wird man schon in ein paar Jahren den Zylinderblock mitsamt Kolben und Ventilen nicht mehr nachschleifen lassen, sondern 1 den ganzen Block kurzerhand auswechseln. In dritter Linie erkennt man im Autobau zahlreiche konstruktive Massnahmen, die geeignet sind,..,die:ReparatürbedürfMgkeit eines Zehn Minuten für Praktiker, Wandlungen im Auforeparafurwesen Automobiles auf lange Zeit hinauszuschieben. Wir nennen vor allem die Luft- und Oelfilter, die konstruktiven Massnahmen zur Reinhaltung des Oeles im Kurbelgehäuse, zur Verhinderung der Verrussung des Motors und zur Bewahrung einer konstanten Kühlwassertemperatur. Die Zentralschmierung leistete ein weiteres in derselben Richtung. Besseres Material und Erleichterungen für Montage und Demontage, Verbesserungen der Motorbefestigung und im Bau der Kardanwelle ermöglichten ein weitgehendes Ausschalten von zerstörenden Torsionswirkungen im Chassis. Die Verbesserung der Karosseriekonstruktionen und bedeutende Fortschritte in der Federung und Bremsung schieben die Reparaturbedürftigkeit eines Wagens um Monate, ja um Jahre hinaus. Zusammenfassend ergibt das die Wandlungen:, Verschiebung der Grenze der Reparaturunwürdigkeit, Abweichen von der früheren handwerksmässigen Reparatur und lebensverlängernde konstruktive Massnahmen, eine Verringerung der Reparaturen nach Zahl und Umfang. Die Verringerung wird gegenwärtig teilweise durch eine Zunahme der Reparaturen auf Grund des wachsenden Autobestandes noch kompensiert. Diese Wandlungen berühren die Lebensmöglichkeiten der Reparaturwerkstätten in hohem Masse und verlangen von ihnen für die nächsten Jahre eine Umstellung. An Stelle der Reparaturen werden die Revisionen einen hohen Zuwachs erleben, bis nach langen Jahren nur noch die Kasko-Reparaturen das Hauptkontingent der reparaturbedürftigen Wagen stellen. Bei beschädigten neuen Wagen tritt häufig die Frage ein, ob eine ganze Untergruppe repariert oder ersetzt werden soll. Mit der Vereinfachung, der Normierung und der Verbilligung der Ersatzteile wird ein Ersatz sich immer mehr lohnen. Bei beschädigten alten Wagen hingegen spielt die Entwertung durch Veraltung des Systems eine entscheidende Rolle. Sie werden als erste Abgänger in den Autofriedhof wandern. Welche Autoreparaturwerkstätten tragen nun nach diesen Perspektiven am meisten Lebensmöglichkeiten in sich? Vor allem werden die Autoreparaturwerkstätten, die in enger Gemeinschaft mit dem Autogrosshandel arbeiten, einer guten Zukunft gewiss sein. Wenn sie auch nicht mit hohen Erträgnissen rechnen können, so sind sie auf jeden Fall imstande, den Käufern der betreffenden Marken recht wertvolle Zusicherungen fachgemässer Reparaturen und raschen Ersatzes zu geben. In zweiter Linie werden sich alle Kleinwerkstätten einen goldenen Boden sichern können, die von einem erstklassigen Meister oder Chefmedhaniker geleitet werden, der sich jeden Wagen selbst ansieht und selbst zugreift, wo sich Schwierigkeiten zeigen. Grössere Reparaturanstalten in Verbindung mit Speditionsbetrieben, Grossbrauereien, Baugeschäften, Taxi-Unternehmungen usw. können sehr rationell arbeiten, besonders dann, wenn sich die Unternehmung auf wenige Wagentypen oder nur einen einzigen beschränkt. Reparaturbetriebe in Verbindung mit landwirtschaftlichen Mustergütern, die einen bedeutenden Motorenbetrieb aufweisen, tragen ebenfalls die Garantie sicheren Gedeihens in sich. Die Inhaber von Reparaturwerkstätten, die in der Auswahl ihres Fachpersonals mit aller Sorgfalt vorgehen und der Schulung ihrer Hilfskräfte eine hohe Aufmerksamkeit schenken, legen damit die besten Grundmauern für ihren zukünftigen Betrieb. Flinke, freundliche und fachmännisch richtige Bedienung fesseln den Kunden an das Geschäft. Mit gründlich geschultem Fachpersonal werden sich die Klippen in den kommenden Wandlungen und "Kämpfen immer umschiffen können. wlt. Neue Elemente in der Federung. Die gute Federung spielt nicht nur im Interesse der Schonung verschiedener Teil© des Motorwagens eine wichtige Rolle, sondern sie trägt auch der Bequemlichkeit der Fahrgäste Rechnung. Die Wagenfedern wirken gewissermassen als Transformatoren, indem sie die kurzbeschwingten Stösse in langbeschwingte umwandeln oder in sich aufnehmen. Gute Gummireifen besorgen zwar bereits einen wesentlichen Anteil der Abfederung. Es ist aber mit Gummireifen allein nicht getan. Die Federn müssen die restlichen Stösse auffangen. Die starke Beanspruchung der Federn kann zu bedeutenden Verwendungen des Chassisrahmens führen, sofern dieselben die Federung nicht nachgiebig oder gar gelenkig eingebaut sind. Die Kräfte, die auf die Wagenfedern wirken: Schubwirkung den Achsen, bei Beschleunigung und beim Brem* sen, Vibrationsarbeit des Motors, Wirkung der Zentrifugalkraft des Wagens beim Kurvenfahren verursachen recht komplizierte Beanspruchungen der Federtätigkeit. Es ist daher ohne weiteres verständlich, dass die Konstruktion und der Bau der Federung den* Konstrukteur Probleme stellt, die seine volle Aufmerksamkeit in Beschlag nehmen. Aenderungen an Federungssystemen ujrcl Stossdämpfern gehören daher zu den regjelmässigen Neuheiten in der Automobilfoonstruktion. Unsere erste Abbildung zeigt eine Vorderachsfederung, die zum Teil aus. einer Bandfederung, zum andern Teil aus einer; Spiralfederung besteht. Die Schübe der Achse von unten und von vorn werden nur» zur Hauptsache in den Spiralfedern kompensiert, während das Stossen des Chassisrahmens bei kräftigem Bremsen mehr in den LES BONNES HUILES POUR AUTOMOBILES doivent etre limpides et transparentes. Ce sont les principaux indices de purete absolue. ANTAK HUILES FRANpAISES, dorees, limpides. Par suite de l'emploi des procedes les plus modernes de fabrication, leur degre de purete et leur pouvolr lubrifiant ont ete portes au maximum. Recherohez de preference ä toutes autres les Huiles pour automobiles ANTAR. Vous les reconnaftrez ä leur bidon rouge, muni de l'ecusson tricolore. Demandez notre album-guide de graissage B. 3 que nous vous enverrons gratuitement et franco. SOCAL SA. YVERDON CONCESSIONNAIRES EXCLUSIFS POUR LA SUISSE HUILES FRANCAISES DOREES LIMPIDES POUR AUTOMOBILES