Aufrufe
vor 8 Monaten

E_1935_Zeitung_Nr.007

E_1935_Zeitung_Nr.007

l : 8 ...

l : 8 ... AUTOMOBIL-REVUE MSS - H» 1 Catalyte Suisse der ideale Benzin-Heizofen

N°7 - 1935 AUTOMOBIL-REVUE 9 T, mit welchem Campbell in den nächsten Monaten auf der Strandbahn von Daytona eine Geschwindigkeit von über 480 km/St, zu erreichen und damit seinen eigenen Weltrekord von 437,908 km/St, zu schlagen hofft. Die äussere Gestaltung des Rennungetüms lässt erkennen, dass man diesmal der möglichst weitgehenden Verminderung des Luftwiderstandes grössere Bedeutung beimass als je. Den Hauptgewinn an Geschwindigkeit erhoffen Campbell und sein Konstrukteur Railton vor allem durch den Einschluss der Räder in die breitausgebaute Karosserie, da ja die Leistung des Zwölfzylinder-Rolls-Royce-V-Motors seit dem letzten Versuch nur noch unwesentlich gesteigert werden konnte. Allerdings zeigt der Wagen auch sonst noch sehr interessante Verbesserungen. Manche davon sind aus der beistehenden « Motor-Cycling» entnommenen Schnittzeichnung ersichtlich. Wie unsere Leser wissen, ist der Wagen hinter den Hinterrädern mit Klappen ausgerüstet, die senkrecht aufgestellt werden können und dann durch ihren Luftwiderstand die Wirkung der Bremsen beim Auslaufen des Wagens kräftig unterstützen. Zur Betätigung dieser Klappen (10) dient ein grosser Servozylinder (11), dessen Kolben beim Betätigen des Bremspedals einem hohen Unterdruck ausgesetzt wird. Der Unterdruck tritt auf, wenn ein mit dem Bremspedal verbundenes Ventil eine Verbindungsleitung zwischen dem Servozylinder und dem Saugrohr des Motors öffnet. Die Verbindung des Servokolbens mit der Drehachse der Bremsklappen geht aus der Zeichnung deutlich hervor. Neu durchkonstruiert ist beim « Blue Bird IV > auch die Antriebsübertragung. Jedes der Zwillingshinterräder sitzt auf einer Querwelle, die ihr eigenes Tellerzahnrad aufweist. Die Antriebskegelzahnkolben sind entsprechend ebenfalls verdoppelt, wobei jeder der Zahnkolben auf eines der Tellerräder ein- wirkt. Ein Differential ist nicht vorhanden. Die beiden Querwellen (sonst « Differentialwellen» genannt) sind gegeneinander um einige Zentimeter gestaffelt. Die kurze Kardanwelle verläuft in einem massiven Schubrohr, das am hinteren Ende des Getriebes in einer Kugelpfanne abgestützt ist. Sie Hegt nicht genau in der Wagenmitte, so dass neben ihr noch genügend Platz zum Einbau des tiefer angeordneten Führersitzes vorhanden ist. Das Dreigangsgetriebe arbeitet in jeder Übersetzungsstufe mit indirekter Übertragung. Die im letzten Jahr angewandte Lenkung mit verdoppeltem Lenkgestänge wurde durch ein System mit. gewöhnlicher, einfacher Lenkschubstange ersetzt. Der Einbau der ganzen Vorderachse ist abgeändert. Die Halbelliptikfedern nehmen nur noch den Schub der Achse auf, während die Bremsreaktion durch ein besonderes Führungsorgan in der Mittel- Dachse auf den Chassisrahmen übertragen wird. Die Auflageblöcke der Federn sind demzufolge drehbar am Achskörper gelagert. I Grosse, diesmal quer angeordnete Stossdämp- fer verhindern übermässige Vertikalschwingungen der Achse, während Schwingungen der Lenkung durch mechanische Dämpfer hintangehalten werden. Der Chassisrahmen verläuft in einer Kröpfung über die Vorderachse hinweg, während er unter der Hinterachse durchgezogen ist. Eine vordere Verlängerung des Chassisrahmens trägt den als separate Einheit ausgeführten, die Nase des Fahrzeuges bildenden Kühler (1). Der Zutritt der Luft zum Kühler geschieht durch den schmalen Querschlitz 21, wo wäjirend'der Fahrt der Staudruck der Luft am grössten ist. Eine vom Führersitz aus verstellbare Klappe gestattet jedoch auch den \bschluss dieses Schlitzes, so dass der Luftwiderstand auf ein Minimum verringert werden kann, wenn der Wagen die Rekordstrecke durchläuft. Jede Kühlwirkung wird dann zwar unterbleiben. Da es sich dabei aber nur um Minutenbruchteile handelt, braucht eine Ueberhitzung des Motors nicht befürchtet zu werden. Die Vergaser des Motors erhalten ihre Luft durch den aus der Karosserie herausra- An Der 2300-P3-Rennwagen cBlue Bird IV», mit welchem Campbell einen neuen Geschwindlgkeits-Weltrekord aufstellen -will. 1 = Kühler, 2 = Wagenheber-Ansatz, 3 = Vergaser-I/uftöffnung, 4 = Vor* derachs-Führungsarm, 5 = Wasserbehälter, 6 = Nockenwellengehäuse des 2300-PS-Rolls-Royce-Motors, 7 = Kupplung, 8 = Dreiganggetriebe, 9 = Stahlrohr-Skelett der Karosserie, 10 = Bremsklappen, 11 = Servozylinder der Bremsklappen, 12 = Wagenheber-Ansatz, 13 = Hinterachsantrieb^ 14 = Zwillingsräder, 15 = Ghaesisrahmen, 16 = K*rdanstützrohr, 17 s Bremshebel, 18 = Brennstofftank, 19 = Blattfeder, 20 = Stossdämpfer, 21 = Lufteinlass-Schlite des Vergasers. Vergaser u. Zündung sind oft wie ein launisches Ehepaar: nicht genau auf einander abgestimmt, bockt das Ganze. Für Ihren Wagen bedeutet das beträchtlichen Leistungsabfall und Benzinvertust. Lassen Sie uns daher jetzt Ihren Wagen durchsehen I Unser erfahrenes Personal in modernst eingerichteter Werkstatt behebt in kürzester Zeit alle Mangel und bringt Vergaser und Zündung wieder in tadellosen Zustand. Unsere Preise sind anerkannt bescheiden. Ein telephonischer Anruf und Ihr Wagen wird sogleich abgeholt. GEBR. MARTI, BERN Auto-mechan. Werkstätten und Service tigerplatz 2 Tel. 23.941 Opel Limousine, 1933 6 Zylinder, 9 PS. neuwer- Üger Zustand, 11234 Fr. 3200.— Mercedes-Benz-Automobil A.-G., Zürich, Badenerstrasse 119. Tel. 51.693. Aus Tauschgeschäften einige 2-Plätzer Hanomag Cabriolet, Jahrgang 1929, 6fach bereift, Scintilla- Anlage; alles in gutem Zustand, billig. Offerten unter Chiffre 66048 an die Automobil-Revue. Bern. prächtige Occasionen 6 Zyl., 12 PS und 17 PS, Innen- VOISIN 1 AUTO lenker, 4 und 6 Plätze. Luxusr ATPUlflCC '2 PS - 13 PS - 16 PS cabriolets. J UlulllYldd Innenlenker, 4 und 6 Plätze und Cabriolets. PANHARD, BALLOT, e zyimder. Studebaker ERSKINE, Innenlenker und Cabriolet Gangloff. DELAUNAY-B ELLEV LLE Sämtliche Wagen in tadellosem Zustand VORTEILHAFTE PREISE Garage E. Maure? 60, Bd. des Tranche'es - Tel. 41.200 - GENF Wir konstruieren, wir ahmen'nicht nach! Seit 23 Jahren fabrizieren wir die katalytischen O«fen, du heisst seit deren Erfindung durch den Gelehrten Louis Lumiere, dessen Patentverweitung wir uns gesichert haben. Kr. 16 Fr. 27.50 Ein Jcatalytischer Ofen soll ein guter und dauerhafter Wärmespender sein, der die Brennmaterialien restlos verbrennt. Er soll nicht durch Rückstände verstopft werden, wie es bei einer zu leichten, spielzeugartigen Konstruktion vorkommen kann. AFYR, der seit einem Viertel-Jahrhundert hergestellt wird, ist ein äusserst praktischer Apparat, der seine Fähigkeiten bis zum Nordpol unter Beweis gestell. hat. Bevorzugen Sie einen ÄPYR, Sie werden es nicht bereuen. Es gibt Oefen zur Genüge, aber es gibt nur einen ÄPYR. Erhältlich in allen Garagen. Generalvertretung für die Schweiz: stark. 2-Plätzer mit leicht montierbarem BrücHi und mit allen Schikanen ausgerüstet, in sehr gutem Zustande, ist umständehalb, sehr preiswert 65911 zu verkaufen J. Peter, Metzgerei, Schaffhausen. . HENRI BACHMANN Biel Genf Zürich 12 bis, rue de l'Höpital Telephon 48.42 Nr. 109 Fr. 20.— 3, rue de Fribourg Löwenstrasse 31 Telephon 23.641 Telephon 38.824 Martini 8/9plätzig, Spezial-Karosserie, moderne Form, mit allen Schikanen. Mit Garantie. — Carrosseriewerke Bern, Ramseier, Streun & Cie. 66035 Lieferungswagen MARTINI, geschl., kann auch als Krankenfransportwagen verwendet werden, ca. 1 T. Tragkraft. Der Wagen ist wenig gefahren und in "tadellosem Zustand. Preis wegen Nichtgebrauch äusserst billig. Unverbindliche Vorführung. Auskunft erteilt: R. Schmidlin, Autotransporte, Baisthal. Telephon 131. 66034 Nr. 34 Fr. 28.- KATALYTISCHE OEFEN Neuer OCCASION! 8/9-PIätzer BUIGK 6 Zyl., nur 25 000 km gefahren, Spezial-Karosserie mit Roll-Verdeck, drei Klappsitze, Lederpolsterung, Zustand wie neu, Neupreis Fr. 20 000.—, wird für Fr. 8500.— mit Garantie abgegeben. Für Hotels und Mietfahrten beste Verwendung. Anfragen unter Chiffre 14703 an die 11367 Automobil-Revue. Bern. Original-Preisen Telephon «» Hans Zysset, Autoabbruch und Verwertung von Bestandteilen, Ostermundigen-Bern, Tel. 41.172 liefert Ihnen prompt Bestandteile älterer und neuerer Wagen zu vorteilhaften Preisen, Luxus- und Lastwagen, ebenso fabrikneue für italienische Wagen. — Elektrische Apparate werden vor Versand fachmännisch geprüft 11377 Automobilisten! Gesprungene Zylinder repariert in kürzester Frist M. Gattlen, Spezial-Schweisserei, Bern Belpstrasse 38a Telephon 20.262 Zu verkaufen CHEVROLET 4/5 PL, 1930, 4türig, in sehr gutem Zustande, wegen Anschaffung eines neuen Wagens. Offerten unter Chiffre 14706 an die Automobil-Revue, Bern. Anfertigung sämtlicher Sorten ; AUTO-SCHLÜSSEL SCHLOSS- und KILOMETERZÄHLER- REPARATUREN werden nur sachgemäss ausgeführt bei A. Kusterer, Zürich 8 ; Zimmergasse 9. Tel. 22.949