Aufrufe
vor 6 Monaten

E_1938_Zeitung_Nr.037

E_1938_Zeitung_Nr.037

LUFTFAHR Aktion «Pro

LUFTFAHR Aktion «Pro Aero». Das Presse-Sekretariat der in diesen Wochen erstmals durchzuführenden Aktion zur Förderung der nationalen Luftfahrt « Pro Aero» hatte die Vertreter der Tages-, Sport- und Fachpresse auf gestern Donnerstag zu einer Tagung. nach Bern eingeladen, um sie durch die HH. Chefredaktor F Erb (Präsident des Pressekomitees), H. Schilling (Generalsekretär des Aero-Clubs der Schweiz) und Dr. Ebert über die Ziele von < Pro Aero» orientieren zu lassen. Dem Aero-Club der Schweiz, welcher das Studium und die Förderung der Luftfahrt in allen Zweigen und der ihr dienenden Wissenschaften im weitesten Sinne des Wortes, insbesondere die Förderung des nationalen und internationalen Luftverkehrs bezweckt und sich die Lösung von dringenden Problemen auf erzieherischem, auf ökonomischem und industriellem, auf flugtouristischem Gebiet und auf dem Gebiet der nationalen Verteidigung zur Aufgabe gemacht hat, fehlen die Mittel, um durch aktive Propaganda das Interesse des Schweizervolkes an der nationalen Luftfahrt in dem unbedingt notwendigen Masse zu wecken und zu fördern, wie dies in Deutschland, England, Frankreich, Italien usw der Fall ist. wo der Luftfahrt der Charakter des Nationalen aufgeprägt wird. Es ist ihm und seinen Sektionen nicht möglich, ihre im Landosinteresse liegenden Aufgaben und Pflichten zu erfüllen. Der Flugzeugpark der Sektionen ist zu klein. Bisher mussten zum grossen Teil die Flugzeuge einzeln vom Ausland bezogen werden, da die Mittel zum billigen, serienweisen Ankauf fehlen. Da ferner der Flugstundenpreis zu hoch ist. wird die Ausübung des Flugsportes für die meisten zu kostspielig, woshalb es auch schwor hält, neue Anhänger zu finden. Nach Feststellung dieser Tatsachen hat der Aero-Ciub der Schweiz beschlossen, die Schweizer Stiftung «Pro Aero» zu gründen und durch diese die Aktion «Pro Aero» organisieren zu lassen. Diese wird am 21.121. Mai gleichzeitig in der ganzen Schweiz zur Durchführung gelangen. An den die Aktion «Pro Aero» umfassenden Flugpropapandatagen (der 21. Mai wird der Militär- der 22. Mai der Sportaviatik gewidmet sein) wird die Bevölkerung der Schwpiz durch das Radio, durch Vorträge und durch Demonstrationen in der Luft und auf den Flugplätzen eindrucksvoll auf die nationale Luftfahrt im allgemeinen und besonders auf die im Landesinteresse liegenden dringenden Aufgaben derselben hingewiesen. Gleichzeitig werden durch freiwillige Helfer im Strasspnverkauf hübsche Abzeichen in Goldbronze zum Preise von Fr. 1.— verkauft, ferner an Firmen und Automobilisten Fensteretiketten mit Aufdruck «Pro Aero» ebenfalls ä Fr. 1.— abgegeben. Endlich ist die Herausgabe einer Sondermarke mit Auf- druck «Pro Aero» geplant, während in einem besonderen Zirkular um freiwillige Beiträge gebeten wird. Der durch die Aktion «Pro Aero« eingebrachte Betrag wird von der Stiftung «Pro Aero» verwaltet und ausschliesslich nach Richtlinien, die im Einvernehmen mit dem Eidg. Luftamt aufgestellt wurden, verwendet. uns die Alpar in ihrem neuen, modernst eingerichteten, zweimotorigen Verkehrsflugzeug vom Typ Koolhoven FK 50 zu einem Fluge nach Freiburg- Murten-Neuenburg und zurück einlud und uns damit Gelegenheit bot, einmal mehr die Schönheiten Allgemeine und besondere Vorteile, welche sich aus des Fliegens zu kosten. Für diese Liebenswürdigkeit sei der bernischen Luftverkehrsgesellschaft auch der Durchführung der Aktion «Pro Aero» u. a. " ergeben. an dieser Stelle bestens gedankt. a) Für die Eidgenossenschaft. Schaffung und Vorbereitung des fliegerischen Nachwuchses durch Heranziehung der Jugend zum Modollbau Stfrassenrevliehv und Vorschulung im Seeelflug. — Unterstützung der nationalen Flugzeugindustrie CFlujzeuge Motoren, Instrumente, Zubehör etc.). — Unterstützung Bernlsche Wanderwege. der nationalen Verteidigung (Industrie, Flujzeugfechniker und Ingenieure, Flugzeugmeohaniker Unter dem Patronat des bernischen Lehrerver- Instruktfonskurs für angehende Mitarbeiter. etc.\ — Fre

37 — FREITAG, 6. MAI 1938 AUTOMOBIL-REVUE Winke für die Praxis des Fahrers Das Kissen an der Türe als Kniestütze auf langen Fahrten. Ein Fahrer, der selbst die Gewohnheit hat, sein linkes Knie aus Bequemlichkeit gegen die Innenwand der linken Türe zu lehnen, empfiehlt allen Kollegen vom Volant, die beim Chauffieren eine ähnliche Stellung einnehmen, auf längeren Fahrten ein Kissen mit Sicherheitsnadeln an die Innenverkleidung der Türe zu heften. Es schützt sowohl das « Hosenrohr» als auch den Verkleidungsstoff der Türe davor, « durchgeripst » zu werden. Abblendfußschalter zur Umschaltung von einem Hörn auf das andere. Manche Wagen besitzen zwei Hörner von verschiedener Lautstärke, deren eines in der Stadt gebraucht wird, während man das andere auf Da der Filter meist im Nebenschwss zum Schmierkreislauf liegt, hemmt dies die Schmierung weiter nicht. Dagegen hört damit natürlich die Remigungswirkung des Filters auf. Die Wagenfabrikanten schreiben zwar meist vor, in welchen Zeitabständen das Filterelement zu ersetzen ist, doch sind diese Angaben nicht auf besonders schwere Verhältnisse (staubige Gegenden usw.) zugeschnitten. Mitunter hört die Oelzirkulation durch den Filter deshalb schon früher auf als vermutet. Dies kann jederzeit leicht festgestellt werden, indem man Kurbelgehäuse und Filterkammer nach einer kurzen Fahrt abfüJilt. Beide sollten alsdann ungefähr gleich warm sein. Ist der Filter kalt, so muss auf Verstopfung geschlossen werden. verwendet. Um nun offener Landstrasse vom einen auf das andere mühelos umzuschalten, hat ein amerikanischer Fahrer einen zweiten Fußschalter ähnlich dem Abblendschalter am Fußbrett angebracht Er dient nun dazu, je nach Bedürfnis das eine oder andere Hörn in den Hupenstromkreis einzuschalten. Eine Lampe zur Beleuchtung des Zündschlosses. Um das Zündschloss auch nachts zu sehen und nicht erst mit dem Schlüssel lange suchen zu müssen, kann man sich hinter dem Instrumentenbrett ein kleines Lämpchen einbauen lassen, das am besten mit den Parklichtern parallel geschaltet wird, damit man keinen eigenen Schalter dafür braucht. Es brennt dann immer, wenn diese angedreht werden, d.h. immer nur bei Stillstand des Wagens. Sobald man abfährt, und daher an Stelle der Parklichter die Scheinwerfer einschaltet, erlischt auch unser Hilfsläntpchen. Wenn ein Anlasser nicht richtig elnspurt. Die Zähne von Anlassritzel und Startkranz nützen sich im Betrieb allmählich ab. Bei alten Wagen ist dieser Verschleiss oft auf einem Punkt angelangt, wo der Ersatz des Zahnkranzes nötig wird. Manchmal wird Jedoch auch noch ein kleiner Kniff aus der Verlegenheit helfen. Man steckt nach der Demontage des Anlassers eine Unterlegscheibe auf einen jener Stehbolzen, womit sie am Kupplungsgehäuse festgemacht ist. Und zwar wählt man hiezu jenen Bolzen aus, der so liegt, dass das Anlassritzel nach dem Wiedereinbau sich etwas gegen den Startkranz hinneigt und dadurch wieder in dessen Zähne eingreift. Nach dieser kleinen Aenderung ist der Anlasser wieder imstande, den Motor durchzudrehen. Eine einfache Prüfung des Oelfilters. Die Frage 13.345. Pneumatischer Benzinstandanzeiger für Reservetank einer Tanksäule. Ich beabsichtige, an meinem Benzintank einen pneumatischen an vielen Wagen zur Standardausrüstutig zählenden Oelfilter verstopfen sich mit der Benzinstandanzeiger einzubauen, da ich von alten Zeit infolge Ansammlung von Schmutz und Autos solche besitze. Das Instrument braucht mich setzen dadurch der Oelzirkulation einen nicht über den ganzen Inhalt zu orientieren. Ich bin zufrieden, wenn ich über die letzten 100 bis steigenden Widerstand entgegen, bis schliess- 400 1 im Bild bin. Das Tauchrohr kann ich neben Hch überhaupt kein Oel mehr hindurchläuft. dem Maßstab einführen, wenn «ein Durchmesser T B S|»»^dhsB«al 20 mm nicht übersteigt. Ich werde es gerade so mein linker Kotflügel total zusammengedrückt war. tiof eintauchen lassen, dass die Luft entweichen Der Polizist kannte die in der Nähe wohnenden kann, wenn noch 100 I im Tank sind, um nach Fahrer und stellte den Schuldigen sofort fest, oben einen grössern Bereich zu erhalten. Die Luft- Derselbe war um ca. 9 Uhr rückwärts in die pumpe mit Druckanzeiger wird in einer Entfernung Sackgasse hineingefahren; im Vertrauen darauf, von ca. 8 m montiert. Als Verbindung habe ich dass nicht« im Wege «ei, wie gewohnt, hielt er die zwei Kupferrohre von 1 bis 1,5 mm Weite mon- Strassenmitte anstatt die bei uns auch beim Rücktiert. H. E. in A. wärtsfahren vorgeschriebene rechte Strassenseite. Antwort:Wir möchten Sie in erster Linie dar- Nach der Feststellung durch den Polizisten äusauf hinweisen, dass die Höhe des Benzinstandes im serte er sich, er werde die Sache mit mir person- Tank de« Wagens sehr viel geringer ist als in Ihrem Heb. regeln. Anderntags fragte er mich an wieviel grossenTank. An und für sich würde sich das in der vom Schaden ich übernehmen wolle. Auf meine Skizze dargelegte Prinzip wohl eignen. Auf der an- strikte Ablehnung fuhr er mit mir zum Kartwsier dern Seite dürfte eich das Messinstrument als un- und gab diesem den Auftrag, meinen Wagen ingeeignet erweisen, da es nur in der Lage wäre, standzustellen. Natürlich war ich damit ein vereine Veränderung des Benzinspiegels von vielleicht standen. Der Wagen wurde gemacht; als ich Um 25 cm anzuzeigen, während Sie. auch wenn das holen wollte, erklärte mir der Karossier, er gäbe Rohr nicht ganz hinabreicht, doch mit etwa 50 cm ihn nicht ohne Geld heraus. Der andere Jahrer oder mehr rechnen müssten. Mit dem vorhandenen wollte hierauf nur die Hälfte zahlen, andernfalls Instrument würde sich der Zeiger z. B. bei allen könn e ich ja klagen. Ich bezahlte den Betrag weil Ablesungen solange auf dem obern Anschlag ein- ich den Wagen brauchte, und reichte hierauf stellen, bis sich der Benzinspipgel um beispielsweise Klage ein. 30 oder 40 cm gesenkt hat. Hierauf würde er allw beurteilen Sie den Fall? 0. E. m S. mählich sinken, um, sobald das Rohr nicht mehr Antwort' Art. 39 lit. a der Vollziehungsins Benzin taucht, dauernd 0 anzuzeigen. Wir Verordnung zum MFG bstimmt, dass beim Parkieglauben kaum, dass Ihnen dies volle Befriedigung ren die Markierlichter und das Schlusslieht eingegeben würde. Um anderseits vom höchsten bis nie- schaltet sein müssen, es sei denn, dass das Motordrigsten Sland ablesen zu können, würden Sie ein fahrzeug im Bereiche genügender Strassenbeleuch- Luftdruck-Präzisionsgerät für geringe Drucke be- tung oder auf behördlich angewiesenem Parkplatz nötigen. Angenommen Ihr Tank habe einen Durch- steht. Anderseits bestimmt die Vorschrift, dass ein messer von 60 cm, dann würden Sie ein Druckmess- Motorfahrzeug nachts stets mit der Geschwindiggerät mit einem Messbereich bis 5/100 Atmosphären keit fahren darf, die es ihm erlaubt, innerhalb der Ueberdruck benötigen, da eine Benzinsäule von Sichtweite der vom Motorfahrzeug ausgehenden 60 cm wegen des geringern spezifischen Gewichts Beleuchtung anzuhalten. Die Vorschrift von Ardes Benzins von nur 0,76 einer Wassersäule von tikel 39 VV bezweckt ein Doppeltes. Es ist durch- 0,76 X 60 = 45 cm Höhe entspricht. Dieses Insfru- aus denkbar, dass bei dunkler Nacht Radfahrer ment wäre, wie übrigens auch das vorhandene, für oder Fussgänger mit einem unbeleuchteten Fahrdie gegebenen Messverhältnisse zu eichen. -b- zeug kollidieren. Insbesondere auf Ausserortsgebiet ist mit unbeleuchteten parkierten Fahrzeugen in -, » »r f • f A ^er R ese ' nicht zu rechnen. Auch in Fahrt befind- OCh.rtttllCh.6 Antworten i liehe Motorfahrzeuge werden rechtzeitig durch die eingeschalteten Liohter gewarnt, d. h. bevor das Frage 13.346. Wer liefert Fenster-Putiklssen? Hindernis in der Fahrbahn durch das Eigenlicht Können Sie uns die Adresse eines Lieferanten von erkennbar wird. Daraus folgt, dass wenn ein Mo- Fenster-Putzkissen für Automobile bekanntgehen? torfahrzeug unbeleuchtet auf der Strasse stehen W in B. gelassen wird und die gesetzlichen Ausnahme- Frage 13.347. Adressen von Schuhfabrikanten gründe nicht vorhanden sind, in der Nichtbeleuchin Basel, Solothtirn und Bern gesucht. Ich wäre tung auf alle Fälle eine Formalübertretung liegt. Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir die Adressen Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein» von Schufabrikanten in den Kantonen Basel, Solo- Privatstrasse handelt oder nicht, so lange diese thurn und Bern angeben wollten. J. in B. Privatstrasse nicht für den öffentlichen Verkehr gesperrt ist. In der Nichtbeleuchtung kann ein Frag« 13.348. Wer liefert farbige Gläser für Mitverschnlden liegen, dessen Höhe sich darnach Rücklicht? Können Sie mir die Adresse einer Fir- richtet, wie die Bedingungen an sich lagen, d. h. ma angeben, die farbige Gläser für Autorücklichter ob zufolge der damals herrschenden Mondhelle herstellt. J. in S. Ihr Motorfahrzeug ohne weiteres erkennbar war, selbst wenn die Markierlichter nicht brannten. Sollte darüber nicht Klarheit bestehen oder sollte |ui*isl. SnB*4E£chx£B5>l * hr Fahrzeug nicht ohne weiteres erkennbar gewe-* ^-——————^-JLLJ^ I_^ m B _ |^ m i B een sein, eo würden wir das Verschulden je mit ^^•^"^^••••^^•i^^MMBMM^^Bi^^^^H 50% bewerten. War dagegen das Motorfahrzeug leicht erkennbar, so würden wir % des Verschul- Anfrage 710. Beschädigung des Wagens wäh- dens beim andern Fahrer annehmen. rend des Parkens. An einem mondhellen Abend, Was nun den Auftrag an den Karossier anbeum 8 Uhr, stellte ich meinen Wagen in eine Pri- trifft, so lag eine bestimmte Annahmeofferte des vatstrasse von 4,50 m Breite ganz an den rechten Karossiers .nicht vor, o«n andern Fahrer als Auf- Rand. Da ich in dem betr. Hause lange zu tun traggeber und Schuldner anzuerkennen Dor Kahatte. erlaubte ich mir, in Anbetracht der Um- roesier war deshalb berechtigt, nachdem er eine stände: Privatstrasse, Sackgasse, Mondhelle, die bindende Zusicherung nicht abgegeben hat. die Beleuchtung auszuschalten. Als ich gegen 11 Uhr Zahlung der R«paraturrechnung von Ihnen zu aus dem Hause kam, musste ich feststellen, dass verlangen. O ^affiS ill geniessend weiss sie kaum, dass sie in einem Bernawagen sitzt. Aber dafür vernimmt ihr Verwandtenund Bekanntenkreis nachher um so sicherer, wie komfortabel und zuverlässig Sie Ihre Gäste fahren. Zufriedene Kundschaft und höchste Betriebsfrequenz sind Wunschträume eines jeden Reiseunternehmens — Ideale, die Berna seit Ober 3O Jahren greif- und fassbar macht. Cars und OmnlbuMO 8 bis 60 Plätze. Lastwagen Von 8OO 7000 ka Nutzlast. für bis Motorwagenfabrik Berna A.C. Ölten Der Benzinpreis sinkt, aber nicht genügend. Sie sollten deshalb den Brennstoffkonsum Ihrer Motoren auch weiterhin auf ein Minimum beschränken können. Am einfachsten erreichen Sie dies, indem Sie Ihre Motoren mit einem 162 ERSTE PREISE MOVADO cronoplan zeigt ständigohne Berechnung die Dauer der Reise in Stunden und Minuten Patent Nr. 181277 •Vergaser mit Starter, Düsensystem 20, ausrüsten lassen. Dieses neue Düsensystem verschafft Ihnen einen verminderten Brennstoffkonsum, bei gleichbleibender Leistung, oder umgekehrt, eine erhöhte Leistungsfähigkeit bei gleichbleibendem Brennstoffverbrauch. Ausserdem: Augenblickliches Anspringen des Motors bei jeglicher Witterung - Geschmeidigkeit - Besseres Anzugsvermögen. Versuchsweise durch die Herren Montage Garagisten. in Jedem guten Uhrengeschäft erhältlioh Sternwarte Neuenburt 1937 MOVADO gewinnt beim letzten Wettbewerb f ü r eenaueste Zeit sämtliche ERSTE PREISE GENERALAGENTUR FÜR DIESCHWEIZ: HENRI BACHMANN