Aufrufe
vor 1 Woche

Wachholtz Verlagsprogramm Frühjahr 2019

Liebe Freunde des Wachholtz Verlages, das Frühjahr lässt die Blätter und die gute Laune wieder sprießen – wir haben alle Lust auf Neues. Unser Frühjahrsprogramm starten wir mit einem echten Genuss-Knüller: Der Sternekoch Volker M. Fuhrwerk, bekannt aus dem NDR-Fernsehen, hat seine besten Rezepte aus der modernen Landhausküche für Sie gekocht. Ein Buch für echte Genießer! Dann haben der bekannte Fotograf Tom Körber und der SUP-Pionier Michael Walther wunderschöne SUP-Erlebnisse aufgeschrieben und zusammengestellt, die zeigen, wie vielfältig dieser Trendsport ist – von Wellness bis Adventure ist alles möglich. Und der kleine »Labradoodle« Frieda, vermutlich »der bekannteste Hund Hamburgs«, hat in seinem Herrchen Matthias Schmoock einen charmanten Plauderer über das alltägliche Hundeleben gefunden. Wir finden seine Kolumnen überaus vergnüglich. Besonders wichtig finden wir auch: auf Plastik zu verzichten. Wir vermeiden daher ab diesem Frühjahr wo immer möglich eine Plastik-Einschweißfolie unserer Bücher. Wir freuen uns also auf ein natürlich genuss- und erlebnisreiches Frühjahr, gerne gemeinsam mit Ihnen und natürlich mit unseren Büchern! Ihr Wachholtz Verlag

»Eben habe ich Frieda

»Eben habe ich Frieda wieder angeguckt – zum 100. Mal an diesem Tag. Sie lag auf dem Rücken, ihre Ohren bildeten einen Fächer um ihr hübsches Gesicht. Man soll Tiere ja nicht vermenschlichen, aber sie sah so aus, als müsse sie grinsen. Worüber? Ich bin sicher: Sie wird es mir bald sagen. Auf ihre Weise.« 14

LAND & LEUTE ➤➤ Die beliebte Kolumne aus dem Hamburger Abendblatt ➤ ➤ »Der bekannteste Hund Hamburgs« Matthias Schmoock Unser Leben mit Frieda Merkwürdigkeiten aus einem Hundeleben 11,5 x 19 cm | Hardcover ca. 188 Seiten | ca. € 14,– ISBN 978-3-529-05031-2 Erscheint im März 2019 ISBN 978-3-529-05031-2 MATTHIAS SCHMOOCK ist seit über 20 Jahren Redakteur beim Hamburger Abendblatt. In dieser Zeit hat der promovierte Historiker zahlreiche Artikel zur Stadtgeschichte geschrieben, außerdem ist er Autor zahlreicher Bücher zur Regionalgeschichte. Dies ist sein erstes Buch im Wachholtz Verlag. Ein Leben mit Hund ist voller Überraschungen. Das hat auch der Journalist Matthias Schmoock erfahren, als er sich im Frühjahr 2017 einen Hund zulegte. Frieda ist nicht irgendein Hund, denn seit dem Frühjahr 2017 schreibt Matthias Schmoock die beliebte Abendblatt- Kolumne »Das ist Frieda« über sein neues Leben mit Hund. Er wundert sich einfach immer wieder über sein neues Familienmitglied, aber fast noch mehr darüber, was ein Hund aus Menschen alles machen kann. »Vom Herr zum Herrchen«: Dieses Buch versam - melt die besten, lustigsten und überraschendsten Texte über »den bekanntesten Hund Hamburgs«. 15