Leseprobe "Naturheilkunde & Gesundheit" September 2019

sorglosgesund
  • Keine Tags gefunden...

Die sanfte Medizin aus Ihrer Apotheke

September 2019

Heilkraft

im Tee

Xylamin ® plus wurde für die speziellen

Ernährungsanforderungen von Menschen mit

Verdauungs- und Resorptionsstörungen zur Behandlung

und Vorbeugung von Nährstoffdefiziten entwickelt.

Xylamin ® plus ist ein diätetisches Lebensmittel für

besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät).

Morbus Crohn, Colitis ulcerosa?

Nährstoffdefizite?

Reizdarm?

70 Kapseln:

PZN 07125348

140 Kapseln:

PZN 07124354

420 Kapseln:

PZN 07125360

Sie erhalten Xylamin ® plus in Ihrer Apotheke.

BASTIAN-Werk GmbH · August-Exter-Str. 4 · 81245 München · www.xylamin.de

Jeden Monat

mit dem Themenspecial

„natürlich Frau“


Schüßler-Salze

In bester

Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler

(1821–1898),

der Entdecker der

Mineralsalz-Therapie.

VON STEFANIE DECKERS

Schüßler-Salze haben den vielsagenden

Beinamen „Salze des Lebens“. Es handelt

sich um Mineralsalze, die natürlicherweise

in jeder unserer Körperzellen

vorkommen. Sie übernehmen im gesamten

Organismus lebenswichtige Aufgaben.

In jeder Zelle muss eine bestimmte

Menge dieser Mineralsalze vorhanden

sein. Erst dann sind wir gesund

und fühlen uns körperlich, geistig und

seelisch im Gleichgewicht. Im Umkehrschluss

bedeutet das: Geht es uns nicht

gut, dann kann es daran liegen, dass unser

Mineralsalzhaushalt aus dem Takt

geraten ist. Die „Salze des Lebens“ bringen

wieder Ordnung ins System.

heitlichkeit. Hier steht der ganze Mensch

im Mittelpunkt. Was dem Körper hilft,

tut auch der Seele gut – und umgekehrt.

Die Liste der Naturheilverfahren ist

lang, und viele von ihnen ergänzen den

Sinn, der hinter Dr. Wilhelm Heinrich

Schüßlers „Salzen des Lebens“ steckt.

Wollen Sie wissen wie es

weitergeht? Dann fragen Sie in

Ihrer Apotheke nach einem

kostenlosen Exemplar.

Anzeige

Anzeige

Phytostar ®

Baldrian Melisse Passionsblume

Entspannung für den Tag

Erholung in der Nacht

Neuer Name –

bewährte Qualität

Doppelt gut: So lassen

sich Schüßler-Salze

mit anderen Naturheilverfahren

kombinieren.

Fotos – Aufmacher und Glasfläschchen: Gerhard Seybert/stock.adobe.com · Porträt: Wilhelm Heinrich Schüßler

Selbstheilungskräfte

anregen

Die Therapie mit Schüßler-Salzen ist inzwischen

rund 140 Jahre alt. Der Oldenburger

Arzt Dr. Wilhelm Heinrich

Schüßler (1821–1898) hat diese Methode

entwickelt und nannte sie „Biochemie“.

Um den Körperzellen

das zu geben, was sie brauchen,

verwendete er jene elf

Basis-Mineralsalze, die seiner

Meinung nach für den Organismus

am wichtigsten sind,

und verdünnte sie stark. Auf

diese Weise entstanden Mineralsalz-

Präparate, die den Körper anregen

sollen, ein Mineralstoffdefizit auszugleichen.

Mit anderen Worten: Schüßler-

Salze appellieren an die Selbstheilungskräfte

und unterstützen den Körper

dort, wo er die Hilfe nötig hat.

Der Mensch

im Mittelpunkt

Die Schüßler-Salze-Therapie gehört zu

den alternativen Naturheilverfahren

und lässt sich gut mit anderen Methoden

kombinieren. Mit der Pflanzenheilkunde

und mit Wasseranwendungen ist die

Mineralsalz-Therapie in bester Gesellschaft.

Alle naturheilkundlichen Verfahren

haben ein gemeinsames Ziel: Ganz-

>>

Hochdosierte

Heilkräfte

aus der Natur

Baldrian

entspannend

Melisse

krampflösend,

beruhigend

Passionsblume

schlaffördernd

Phytostar ® Baldrian Melisse Passionsblume: 1 überzogene

Tablette enthält 150 mg Baldrianwurzel-Trockenextrakt

(3-6:1) Auszugsmittel: Ethanol 70% (V/V), 125

mg Melissenblätter-Trockenextrakt (3-7:1) Auszugsmittel:

Ethanol 30% (m/m), 110 mg Passionsblumenkraut-Trockenextrakt

(5-7:1) Auszugsmittel: Ethanol

60% (V/V). Enthält Lactose.

Anwendungsgebiet: Unruhezustände und nervös

bedingte Einschlafstörungen von Erwachsenen und

Heranwachsenden ab 12 Jahren.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die

Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder

Apotheker.

PZN: 15228111

4 Naturheilkunde & Gesundheit · September 2019 September 2019 · Naturheilkunde & Gesundheit 5


Advertorial

7) Schonende Herstellung

und klare Herkunft

Der Herstellungsprozess der für Darmflora

plus select verwendeten Darmbakterien

ist äußerst schonend. Dies ist

deshalb wichtig, weil Bakterien ohne

besonderen Schutz Druck und Wärme

während der Herstellung nicht überleben.

Die Dr. Wolz Zell GmbH besitzt

das international anerkannte Qualitätszertifikat

nach DIN EN ISO 9001:2008

(für die Bereiche Entwicklung, Produktion

und Vertrieb) sowie ein zertifiziertes

HACCP-Konzept. Die klare Her-kunft

der Stämme aus einer Rohstoffquelle garantiert

Reinheit und Qualität der verwendeten

Stämme.

20 Kapseln PZN 6798306

40 Kapseln PZN 4837433

80 Kapseln PZN 6798312

8) 9)

Nicht alle Probiotika sind gleich:

Setzen Sie auf Qualität!

Immer mehr Menschen wissen um die gesundheitliche Bedeutung einer intakten Darmflora.

Daher werden Produkte mit B-Vitaminen zur Unterstützung der Darmschleimhaut

in Kombination mit Milchsäurebakterien immer beliebter.

Kein Wunder, dass das Angebot an Präparaten für die Darmflora immer größer wird

und leider auch zunehmend minderwertige Produkte den Markt überschwemmen.

Doch woran erkennt man ein gutes Präparat?

1) Hohe Dosierung

Breitbandprobiotika – also Präparate mit

Darmbakterien, die für ein großes Spektrum

an möglichen Einsatzbereichen geeignet

sind – sollten möglichst hoch dosiert

sein. Darmflora plus select von Dr.

Wolz enthält in der Tagesportion die hohe

Dosierung von 48 Milliarden Kulturen

mit acht Bakterienstämmen, Darmflora

plus select intens sogar 100 Milliarden.

10 Qualitätskriterien, auf die Sie achten sollten

2) Gezielte Auswahl sicherer,

definierter Stämme

Die Bakterienstämme sollten nach neuesten

wissenschaftlichen Erkenntnissen

sorgfältig ausgewählt sein. Ihre Wirkung

und sichere Anwendung beim Menschen

muss in entsprechenden Humanstudien

geprüft sein. Alle Stämme müssen genetisch

charakterisiert, klassifiziert und

sicher sein (GRAS-Status).

3) Aktiv in allen

Darmbereichen

In Darmflora plus select sind acht,

in Darmflora plus select intens sogar

18 verschiedene, sich ergänzende Milchsäurebakterienstämme

vorhanden, die

in unterschiedlichen Darmabschnitten

vorkommen. Viele Präparate oder

Joghurtsorten haben nur einen Milchsäurebakterienstamm.

Fotos – Aufmacher: rollover, Frau mit weißem Shirt: Sandra Brunsch/stock.adobe.com

4) Stabil gegenüber

vielen Antibiotika

Die ausgewählten Stämme sollten eine

hohe Stabilität gegenüber unterschiedlichen

antibiotischen Substanzen aufweisen,

damit sie auch in Kombination mit

Antibiotika genommen werden können.

5) Gute Anhaftungsfähigkeit

an der Darmmukosa

Je besser die Anhaftungsfähigkeit eines

Bakteriums an der Darmschleimhaut,

desto länger kann es im Darmtrakt verweilen

und dort seine positiven Aufgaben

erfüllen.

6) Säureresistenz

Die probiotischen Bakterien in Darmflora

plus select verfügen über eine hohe

Säureresistenz. Sie sind zudem durch eine

besondere pflanzliche Cellulosekapsel

gegen Magen- und Gallensäure geschützt,

sodass eine große Menge der aufgenommenen

Bakterien auch tatsächlich im

Darm ankommt.

Wollen Sie wissen wie es

weitergeht? Dann fragen Sie in

Ihrer Apotheke nach einem

kostenlosen Exemplar.

40 Kapseln PZN 13839419

80 Kapseln PZN 13839425

Fordern Sie das Themenheft

Probiotika aus dem

Eubiotika Verlag kostenfrei

bei Dr. Wolz an.

Dr. Wolz Zell GmbH

Marienthaler Straße 3

65366 Geisenheim

Telefon: 06722 56100

E-Mail: info@wolz.de

www.wolz.de

Die Darmpräparate

von Dr. Wolz erfüllen

alle genannten Qualitätskriterien!

Erhältlich in

Ihrer Apotheke.

12 Naturheilkunde & Gesundheit · September 2019

September 2019 · Naturheilkunde & Gesundheit 13


Naturheilkunde & Gesundheit: Pflanzenrätsel

Doloctan ® forte

Welche Pflanze suchen wir?

September 2019

Wenn der

Rücken

nervt

Special

GEREIZTE NERVEN KÖNNEN OFT

ZU RÜCKENSCHMERZEN FÜHREN.

Exklusiv in Ihrer

APOTHEKE

Typisch Frau

Sind wir anfälliger

für Migräne und Co?

August-Rätsel-Lösungswort: SCHAFGARBE

16 Naturheilkunde & Gesundheit · September 2019

Doloctan ® forte hilft da, wo es gebraucht wird: Mit der

starken Kombi aus natürlichen B-Vitaminen und Nervennährstoffen

regeneriert es die Nerven und unterstützt den

Zellstoffwechsel bei nur 1x täglicher Anwendung. Damit

Rückenschmerzen bald der Vergangenheit angehören.

nur

1x täglich

Gesundheit www.doloctan.de spielt die Hauptrolle

Doloctan ® forte ist eine Marke der Firma ZeinPharma Germany GmbH.

Zum Diätmanagement bei Wirbelsäulensyndrom, Nervenschmerzen

und Polyneuropathien. Lebensmittel für besondere medizinische

Zwecke (bilanzierte Diät).

40

Kapseln

PZN 11235580

80

Kapseln

PZN 10217249

160

Kapseln

PZN 11665949


HARNWEGSINFEKT

Blase im Ausnahmezustand

Das ständige Gefühl, dringend auf die Toilette zu

müssen, kennen viele Frauen nur zu gut.

VON SASKIA FECHTE

Wollen Sie wissen wie es

weitergeht? Dann fragen Sie in

Ihrer Apotheke nach einem

kostenlosen Exemplar.

Das ganz andere Langzeitdeo

Vimere®

bis zu zehn Tagen Schutz vor Geruchsproblemen

durch die wertvollen Natursubstanzen (ohne Aluminium)

ist es sehr hautfreundlich und pflegewirksam

auch gegen den Geruch von Fußschweiß

Dieses Produkt kann in jeder deutschen Apotheke

mit der dargestellten PZN-Nr. 04991737 bestellt werden!

Das Vorurteil:

Nur überempfindliche Frauen bekommen Blasenentzündungen,

vorwiegend durch nasse Badekleidung und

Sitzen auf kaltem Stein.

Die Fakten:

Frauen sind viermal häufiger betroffen, Männer meist erst

mit 60 plus. Einmal aufgetreten, wiederholt sich ein

Harnwegsinfekt, medizinisch: Zystitis, bei jeder dritten

Frau immer wieder. Die meisten Harnwegsinfekte sind

quälend, aber medizinisch unkompliziert. Wandern die

Bakterien aufwärts, kann es jedoch für die Nieren gefährlich

werden.

EXPERTENRAT

Reinhartser Straße 25

87437 Kempten/Allgäu

Tel.: 08 31-9 60 75 2-0

Fax: 08 31-9 60 75 2-50

info@via-nova-naturprodukte.de

www.via-nova-naturprodukte.de

Waschen, Schwimmen,

Duschen oder saunieren

– die

W irkungbleibt!

8

natürlich FRAU · September 2019

Die Beschwerden:

Ständiger Harndrang, gepaart mit Brennen und Schmerzen

beim Wasserlassen, sind die deutlichsten und unangenehmsten

Symptome. Manchmal ist der Urin trüb

oder sogar blutig. Hinzu gesellen sich Unterbauchschmerzen,

Fieber und ein allgemeines Krankheitsgefühl.

Die Ursachen:

Meist sind es E.coli-Bakterien aus dem Darmtrakt, die

über die Harnröhre in die Blase aufsteigen und dort Entzündungen

verursachen. Frauen sind im Nachteil, weil sie

eine deutlich kürzere Harnröhre haben, die zudem nah

am Darmausgang liegt. Ein geschwächtes Immunsystem,

etwa bei einer Erkältung oder Unterkühlung, macht es

den Keimen zusätzlich leichter. Auch häufiger Sex, besonders

unter Verwendung von Diaphragma und Spermiziden,

sowie übertriebene Intimpflege können die

Entstehung begünstigen.

Foto: vladimirfloyd/stock.adobe.com

Portrait: Cathrin Weller; Fotos: LianeM, Animaflora PicsStock: alle stock.adobe.com

„Eine akute, unkomplizierte Blasenentzündung

lässt sich gut mit pflanzlichen Arzneimitteln und

viel Trinken behandeln“, sagt Cathrin Weller,

pharmazeutisch-technische Assistentin in der

Apotheke Weissach. „Optimal sind Blasenund

Nierentees mit Schachtelhalm, Katzenbart,

Birken- oder Brennnesselblättern. Viele Präparate zum Einnehmen

kombinieren verschiedene Heilpflanzen: Bärentraubenblätter töten

Bakterien ab, D-Mannose bindet die Keime und hilft beim Ausspülen,

Goldrute wirkt entzündungshemmend und krampflösend. Senföle

aus Kapuzinerkresse und Meerrettich wirken desinfizierend auf die

Harnwege. Halten Sie bei einer Blasenentzündung Bettruhe und die

Nieren schön warm. Spätestens wenn

die Beschwerden länger als drei Tage

andauern, sich verschlimmern, Fieber

oder Schmerzen in der Nierengegend

auftreten, gehen Sie zum Arzt. Er kann

ein Antibiotikum verordnen.“

Einkaufszettel

Bei Blasenentzündung:

✤ Angocin ®

✤ Aqualibra ®

✤ Canephron N ®

Diese Produkte erhalten

Sie in Ihrer Apotheke.


OSTEOPOROSE

Der Knochenschwund ist kein vorprogrammiertes

Frauenschicksal. VON SASKIA FECHTE

Das Vorurteil:

Die Bezeichnung »Witwenbuckel« beschreibt

das vorherrschende Bild: Im Alter

beugt Osteoporose Frauen den Rücken.

Die Fakten:

Das Risiko steigt mit dem Alter, beeinflusst

von Genen und Lebensstil. Mit 80

Prozent sind Frauen eindeutig häufiger

betroffen. Die selteneren männlichen

Osteoporosefälle gehen meist auf das

Konto langjähriger Medikamenteneinnahme

oder Vorerkrankungen.

Die Beschwerden:

Osteoporose bedeutet für die Knochen:

abnehmende Dichte, mangelnde Reparaturfähigkeit,

schwache Substanz. Der

Abbau von Knochenmasse verläuft

schleichend, oft kommt die Diagnose erst

nach einem Bruch. Im weiteren Verlauf

entstehen chronische Schmerzen, Wirbel

sowie tragende Knochen brechen schnell

und verheilen schlecht.

10

natürlich FRAU · September 2019

Aktivität und Calcium

schützen vor Osteoporose.

Die Ursachen:

Ab 40 werden alle Knochen schwächer.

Zusätzliche Risikofaktoren sind vermeidbar:

Bewegungsmangel, Rauchen, Alkohol

sowie calciumarme Ernährung und

Untergewicht. Kortison, manche Gerinnungshemmer

und Rheuma-Medikamente

verringern auf Dauer ebenfalls die

Knochenstabilität.

Die Rolle der Hormone:

Mit sinkendem Östrogenspiegel schwindet

ein wichtiger Schutzfaktor für die

Knochen. Die Hormonumstellung erschwert

es ihnen, stützendes Calcium

einzulagern. Frauen nach der Menopause

sind daher besonders gefährdet – je

früher diese eintritt, desto höher das

Osteoporoserisiko.

Was hilft?

Täglich 1.000 Milligramm Calcium, beispielsweise

aus zwei Gläsern Milch plus

einer Portion Grünkohl. Mineralwasser ist

eine gute Quelle, manche Sorten liefern

über 500 Milligramm pro Liter. Um das

Calcium einzulagern, brauchen die Knochen

Vitamin D und regelmäßige Belastung.

Gute Osteoporose-Sportarten sind

Gymnastik, Radfahren sowie gezieltes

Kraft- und Funktionstraining. Selbst nach

der Diagnose hilft ein gesunder Lebensstil.

Knochensubstanz lässt sich bis zu

einem gewissen Grad wiederaufbauen.

Medikamente, Calcium- und Vitaminpräparate

verhindern den weiteren Verlust

an Knochenmasse und unterstützen

deren Neuaufbau.

Interessant:

Bis zu 40.000 Knochenbrüche weniger

pro Jahr gäbe es in Deutschland, wenn

alle Patientinnen gezielt behandelt

würden.

Krafttraining stärkt

die Knochen.

Fotos: WavebreakMediaMicro, sementsova321: alle stock.adobe.com

Was tun bei

Vaginalmykose?

Das neue

Plasma Liquid

GYN

Plasma Liquid GYN ® Vaginalgel

ist ein gebrauchsfertiges Gel zur

Infektionsprophylaxe, Feuchtregulierung

und Geruchskontrolle der weiblichen

Genitalien.

Plasma Liquid GYN ® Vaginalgel hilft

schnell und unkompliziert!

Weitere Informationen unter

https://shop.regeno.de/scheidenpilz

PZN: 15582568

®

Vaginalgel hilft!

Auch im Onlineshop,

versandkostenfrei!

https://shop.regeno.de

Regeno GmbH l Pommernstraße 67 l 68309 Mannheim l Telefon: +49 (0)621 - 15 32 52 l Fax: +49 (0)621 - 15 32 53


Aromatherapie

Der Duft des

Herb und holzig

sollen sie sein. Düfte, wie Männer

sie mögen.

18 Naturheilkunde & Gesundheit · September 2019

VON STEFANIE DECKERS

After-Shave und Deodorant – mehr Duft

braucht der Mann nicht, oder doch? Es gibt

Gründe, warum Männer viel mehr ihre Nase in

die Aromatherapie stecken sollten. Es eröffnen

sich ungeahnte Möglichkeiten.

Aufregend und maskulin

Denn inzwischen hat sich das Blatt gewendet.

Längst haben nicht mehr die Frauen die Vorreiterrolle

im Badezimmer. Immer mehr Männer

verbringen mindestens genauso viel Zeit vor

dem Spiegel wie die Damen. Tag für Tag wird

gecremt, gepeelt und gekämmt. Mann möchte

schön sein und gut riechen. Jetzt kommt die

Aromatherapie ins Spiel. Besonders für Männer,

die die natürliche Pflege mögen. Ätherische Öle

gehören in den Bereich der Phytotherapie, und

sie haben viel mehr zu bieten als bloß Düfte. Sie

wirken auf Körper, Geist und Seele.

Erdig und holzig

Entscheidend ist, welche Aromen Sie wählen.

Blumig und süß ist eine Komposition, die eher

der Frau gehört. Zum Mann passen erdigholzige

Noten mit einem würzigen Unterton.

Maskuline Düfte verleihen vielen Pflegeprodukten

für Haut und Haar ein aufregendes

Aroma und sie unterstreichen die Persönlichkeit

des Mannes. Fünf ausdrucksstarke Düfte, die

„seinen“ Bedürfnissen entsprechen, haben

wir für Sie ausgewählt.

Fotos – Aufmacher: Alen-D, Zeder: shubas, Sandholz: sablinstanislav, Vetiver: Successo images, Zirbelkiefer: ARC Photography, Nelke: PhotoSG/stock.adobe.com

Zeder

Holziger, würziger

Duft, der die Konzentration

steigern

kann und die Nerven

beruhigt. Bekannt

als „Anti-

Stressöl“.

Zedernholzöl ist hautfreundlich,

wundheilend und

entzündungshemmend nach

der Rasur. Gut geeignet

als Zutat im After-Shave-

Balsam.

Sandelholz

Warmer, balsamischer

Duft, der die

Stimmung aufhellt

und die Fantasie

beflügelt. Bekannt

als erotisierendes Öl.

Sandelholzöl pflegt trockene,

raue Haut und wirkt

antibakteriell. Ideal, um Schnittwunden

nach der Rasur zu

heilen.

Vetiver

Moosiger, erdiger Duft,

der den Kreislauf anregt

und die innere

Mitte stärkt. Bekannt

als aphrodisierendes

Öl. Vetiveröl

fördert die Durchblutung

der Haut und entspannt

die Muskeln. Bestens

geeignet als Bestandteil im

Körper- und Massageöl.

Zirbelkiefer

Harzig, herber Duft, der das

Selbstbewusstsein anhebt

und hilft, entspannt

in den Tag zu

starten. Bekannt

als „Mutmach-Öl“.

Zirbelkiefernöl

neutralisiert Gerüche

und sorgt für eine

angenehme Atmosphäre.

Beliebter Raumduft,

der schlaffördernd wirkt.

Nelke

Würziger, warmer Duft, der

geistige Arbeit unterstützt

und hilft, die Gedanken

zu ordnen. Bekannt

als „Schmerzstiller-

Öl“. Nelkenöl löst

Verspannungen

und wirkt antiseptisch

bei unreiner

Haut. Schafft in der

Duftlampe eine wärmende

Atmosphäre.

Düfte für den Mann

Ätherische Öle niemals pur auf die Haut auftragen. Sonst kann es zu Reizungen

und erhöhter Lichtempfindlichkeit kommen. Immer mit einem neutralen Pflegeöl

vermischen, z. B. mit Jojoba- oder Johanniskrautöl. Herbe Aromen lassen sich

gut mit frisch duftenden ätherischen Ölen kombinieren, z. B. mit Zitrone, Orange

oder Grapefruit und mit Bergamotte, Lemongrass oder Rosmarin. Diese Duftkompositionen

haben einen sportiven Charakter. Verwenden Sie nur ätherische

Öle, die zu 100 Prozent naturrein sind. Erhältlich in Ihrer Apotheke!

>>

September 2019 · Naturheilkunde & Gesundheit 19

Für Immun system,

Energie und

Stoffwechsel *

Vitalkonzentrat aus der Natur

Vitalkomplex Dr. Wolz ist ein

wissen schaftlich getestetes

Mikronähr stoff konzentrat mit

einer breiten Palette an

Mineralstoffen, Vitaminen,

Spurenelementen und bioaktiven,

Sekundären P 昀 anzenstoffen,

die in standardisierter Menge und

Qualität vorliegen.

Eine Tagesdosis Vitalkomplex

Dr. Wolz (20ml) enthält ähnlich

viele Sekundäre P 昀 anzenstoffe

wie 800g ausgewähltes Obst

und Gemüse.

500 ml

Dr. Wolz sorgt vor.

* Die Vitamine C, B6, B12, D sowie Eisen und Zink tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei; alle

enthaltenen B-Vitamine sowie Calcium und Magnesium tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.

PZN: 10964012 In Ihrer Apotheke

Fordern

Sie die

Informationsbroschüre

kostenlos

an!

Dr. Wolz Zell GmbH 65366 Geisenheim

06722/56100 www.wolz.de · info@wolz.de


Balken

Balken

vordere

05.09.18 09:22

05.09.18 09:16

Für Magen und Darm

Schafgarbe, volkstümlich

auch „Bauchwehkraut“

genannt.

Wollen Sie wissen wie es

weitergeht? Dann fragen Sie in

Ihrer Apotheke nach einem

kostenlosen Exemplar.

Weißdorn-Tropfen N BIO-DIÄT

Stärkt Herz

und Kreislauf

Traditionelles pflanzliches

Arzneimittel zur Unterstützung

der Herz-Kreislauf-Funktion

Sanfte Helfer

Stress, schweres Essen, ständiges Sitzen:

Der Alltag kann uns auf den Magen schlagen. Dann braucht das Verdauungssystem

Unterstützung. So hilft die Natur bei Blähungen, Bauchweh und Co.

Wirkstoff: Weissdornblätter

mit Blüten-Tinktur. Traditionelles

pflanzliches Arzneimittel

zur Unterstützung der Herz-

Kreislauf-Funktion. Diese Angabe

beruht ausschließlich auf

Überlieferung und langjähriger

Erfahrung. Enthält 32 Vol.-% Alkohol.

Zu Risiken und Nebenwirkungen

lesen Sie die Packungsbeilage

und fragen Sie Ihren

Arzt oder Apotheker.

In Ihrer Apotheke.

50ml PZN 07678455

100ml PZN 00678624

Qualität aus dem Hause

BIO-DIÄT-BERLIN GmbH

Selerweg 43/45

D-12169 Berlin

Code 201904

VON ANDREA NEUEN

Gegen jede Befindlichkeitsstörung ist bekanntlich ein Kraut

gewachsen. Wer von Magen- und Darmproblemen geplagt

wird, hat allerdings die Qual der Wahl. Denn eine Vielzahl von

traditionsreichen Heilpflanzen kann den Tumult in der Körpermitte

vertreiben: Effektiv und vergleichsweise sanft sorgen

Verdauungshelfer aus der Natur für Linderung von Völlegefühl,

Blähungen und krampfartigen Bauchschmerzen.

Stress als Auslöser

Derartige Beschwerden treten sehr oft in stressigen Zeiten

auf. Kein Wunder, denn wenn wir psychisch belastet, unter

Druck oder überfordert sind, bleibt wenig Zeit zum Entspannen.

Auch das Essen kommt bei Stress häufig zu kurz:

EINKAUFSZETTEL

Natürliche Hilfe für die Körpermitte

✿ Carvomin ® Verdauungstropfen

✿ Gasteo ®

✿ Gastritol ® Liquid

Diese Produkte bekommen

Sie in Ihrer Apotheke.

Statt gesunder, frisch zubereiteter Leckerbissen mit aromatischen,

verdauungsfördernden Kräutern landet jetzt öfter Fast

Food auf dem Teller. Die ungewohnt fettreiche, hastig heruntergeschlungene

Kost liegt bleischwer im Magen und reizt den

sensiblen Verdauungstrakt. Bewegungsmangel kann das Problem

verstärken. Der Bauch ist aufgebläht, rumort und

schmerzt, Übelkeit und Sodbrennen können sich breitmachen.

Die gute Nachricht: Gelegentliches Unwohlsein im

Verdauungstrakt ist zwar sehr unangenehm, aber zum Glück

oft harmlos. Neben Stress und ungesunder Kost können

übrigens auch blähende Lebensmittel wie Kohlgemüse und

Hülsenfrüchte dafür verantwortlich sein.

Kräutertee beruhigt die Mitte

Erste Hilfe im Akutfall: Magen und Darm mit einer Wärmflasche

oder einem Kirschkernkissen besänftigen. Etwas Ruhe

und eine Tasse Kräutertee können die Wirkung verstärken.

Gegen Blähungen und Darmwinde hilft Arzneitee mit

Kümmel, Anis und Fenchel. Diese Heilpflanzen sind blähungstreibend;

Experten sprechen von karminativ wirkenden

Mitteln. Krampfartige Magen-Darm-Beschwerden können

Kamillen- oder Schafgarbentee lindern.

26 Naturheilkunde & Gesundheit · September 2019

Fotos – Aufmacher: absolutimages, Einkaufszettel: carex100/stock.adobe.com

Endlich erschienen! Das Buch zur Zeitschrift.

Rund 200 ausgewählte Übungen zu allen wichtigen Bereichen

des Gehirntrainings. Das kompakte Gehirnjogging für zu Hause.

284 Seiten, Hardcover, durchgehend bebildert.

JETZT

Neu!

Teamworker Gehirn

Zwischenhirn

Der Thalamus (»Raum«) im Zwischenhirn (Diencephalon)

ist mit seinen sensiblen Nervenbahnen die

Schaltzentrale für eingehende Signale unserer Sinnesorgane,

die verknüpft an das Großhirn weitergeleitet

werden. So können beispielsweise Tast-, Temperatur-

oder Schmerzempfindungen umgehend

unsere Reaktion hervorrufen: sofort Finger weg von

Heißem oder die Hände an die Ohren zum Schutz

vor Lärm. Der Hypothalamus mit der Epiphyse reguliert

das vegetative, also unbewusste, Nervensystem

und den Hormonhaushalt, um unseren Körper

in einer gesunden Balance (Homöostase) zu halten.

Dazu gehört das Steuern der optimalen Körpertemperatur,

des Wasserhaushalts, eines gesunden

Schlaf-Wach-Wechsels sowie des Sexualverhaltens.

Mittelhirn

Ein Teil de sogenannten Hirnstamms ist neben dem

Nachhirn – verantwortlich für wichtige Reflexe wie

Schlucken, Kauen, Husten, Niesen sowie für das

Kreislauf- und Atemzentrum – das Mittelhirn (Mesencephalon),

eine Brücke verbindet beide. Von hier

aus werden die Augenbewegungen – das Öffnen

und Schließen – koordiniert, die Augenmuskeln gelenkt.

Signale leitet das Mittelhirn an das Großhirn

weiter.

Hirnbereiche im Schnitt

Brücke (Pons)

Kleinhirn

(Cerebelum)

Nachhirn

(Medu la oblongata) Rückenmark

Die Teile des limbischen Systems

(Corpus ca losum)

Thalamuskerne

Hypothalamus

Amygdala

(Mandelkern)

Fornix cerebri

Gyrus parahippocampalis

Großhirn

(Telencephalon)

Zwischenhirn

(Diencephalon)

Mi telhirn

(Mesencephalon)

Einbürgerung

M

Seit 2009 müssen Ausländer, die die deutsche Staatsbürgerschaft beantragen, anhand

eines Wissenstests ihre Kenntnisse über Deutschland nachweisen. In diesem Test

werden Fragen zum Staat, den vorherrschenden Gesetzen und Rechten sowie zu Kultur

und Gesellschaft gestellt. Würden Sie die deutsche Staatsangehörigkeit erlangen?

1. Wer bestimmt in Deutschland

die Schulpolitik?

a) die Lehrer und Lehrerinnen

b) das Familienministerium

c) die Bundesländer

d) die Universitäten

2. Wie viele Bundesländer hat die

Bundesrepublik Deutschland?

a) 14 b) 16 c) 15 d) 17

3. Wen kann man als BürgerIn

in Deutschland nicht direkt

wählen?

a) den Bundespräsidenten /

die Bundespräsidentin

b) Abgeordnete des

EU-Parlaments

c) Landtagsabgeordnete

d) Bundestagsabgeordnete

4. Wer wählt in Deutschland

die Abgeordneten

zum Bundestag?

a) das Militär

b) die Verwaltung

c) die Wirtschaft

d) das wahlberechtigte Volk

5. Eine Parte im deutschen

Bundestag will die

Pressefreiheit abschaffen.

Ist das möglich?

a) Nein, denn nur der

Bundesrat kann die Pressefreiheit

abschaffen

b) Ja, aber dazu müssen zwei

Drittel der Abgeordneten

im Bundestag dafür sein

c) Ja, wenn mehr als die

Hälfte der Abgeordneten

im Bundestag dafür sind

d) Nein, denn die Pressefreiheit

ist ein Grundrecht

Emotionen, Emotionen – das limbische System

Freude, Überraschung, Wut, Angst, Trauer, Ekel,

Verachtung, solche Gefühle empfinden wir mithilfe

des limbischen Systems in unserem Gehirn. Ringartig

umsäumt es verschiedene Hirnareale – auch

hier arbeiten wieder echte Teamplayer zusammen.

Einerseits entstehen emotionale Empfindungen unbewusst.

Einen Schrecken zu bekommen und Angst

zu spüren, das können wir nicht steuern. Ebenso die

Folgen nicht, denn mit einer bösen Überraschung

gehen beispielsweise der Anstieg des Blutdrucks

und die Ausschüttung von Stresshormonen einher.

Erst einen Schritt später, wenn das Signal die

Großhirnrinde erreicht hat, findet eine Verarbeitung

statt. Dann können wir entscheiden, ob wir weglaufen

oder uns dem Ereignis ste len. Seit Menschengedenken

ist das ein überlebenswichtiger Vorgang.

Neben jeder Menge Übungen erfahren Sie, wie eine gesunde Lebensweise

Ihrem Denkapparat »Kraftstoff« gibt. Wie Sie die eine oder andere Turbotaste

betätigen können, und was man unternehmen kann, wenn sich das

Denkstübchen mal nicht so aufgeräumt zeigt.

Fotos: S & D Verlag GmbH

Foto: Berlinpictures/Fotolia

1 Wann öffnete

Trainingsaufgaben Urteilsfähigkeit

sich die Berliner

Mauer?

a) November 1989

b) Dezember 1980

c) Juni 1989

d) Juni 1978

2 Wie viele Pferde ziehen

bereits bestehenden. Ohne ihn könnten wir uns

nichts auf Dauer merken. Dass emotionales Lernen

und Gedächtnis besonders gut funktionieren, verdanken

wir der Amygdala. Was uns sehr bewegt

hat, im Guten wie im Negativen, bleibt uns lange erhalten

und kann rasch, auch durch Anblicke, Töne,

Gerüche oder einen besonderen Geschmack, wieder

abgerufen werden. Deshalb betrachtet man das

limbische System auch als ein Assoziationssystem.

den Streitwagen auf dem

Brandenburger Tor?

a) 2

b) 3

c) 4 Grenzübergang in Berlin,

d) 5 der durch die Amerikaner

kontrolliert wurde?

a) Kurfürstendamm

b) Charlottenstraße

c) Checkpoint Charlie

d) Brandenburger Tor

3 Wie heißt der bekannteste

Fragen rund um Berlin

M

Kristallisierte Intelligenz entspricht dem

Wissen, das im Gedächtnis verfügbar ist.

Es sind die gespeicherten Erfahrungen,

Wissen und Fertigkeiten. Der Abruf von

Allgemeinwissen entspricht somit einer

guten geistigen Leistung. Könnten Sie vom

Sofa aus die Kandidaten im Fernsehen bei

den Quizshows unterstützen?

Trainingsaufgaben

4 Welches Gebäude wurde

1995 von einem Künstlerpaar

»verpackt«??

a) Brandenburger Tor

b) Reichstag

c) Fernsehturm

d) Checkpoint Charlie

5 Wie heißt die Kirche, die zum Teil aus

der Ruine des Originalbaus und einem

Kirchen-Neubau von 1961 besteht??

a) Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

b) Alte Synagoge

c) Berliner Dom

d) Martin-Luther-Kirche

206 207

Gyrus cinguli

Epiphyse

(Zirbeldrüse)

Hippocampus

Corpus mami lare

(Mammi larkörper)

I lustrationen: Sebastian Kaulitzki

Foto: Yuri Arcurs/Fotolia

Das limbische System reagiert aber auch auf unsere

Gedanken und das, was wir bewusst über unsere

Sinne wahrnehmen. Wenn wir etwas sehen, hören,

riechen, schmecken, dann ist es blitzschnell klar, ob

es uns gefä lt oder nicht oder auch egal ist. Das hat

Auswirkungen auf unser Lernen und Erinnern. Die

Amygdala (Mandelkern) und der Hippocampus (einem

Seepferdchen ähnlich) ermöglichen das Speichern

von Gedächtnisinhalten. Der Hippocampus

empfängt Informationen, ordnet sie und sorgt für

die Überführung aus dem Kurzzeit- in das Langzeitgedächtnis.

Mit neuen Lerninhalten entstehen im

Hippocampus neue Nervenverbindungen zwischen

Hirnbereiche

14 15

Doppellaute gesucht

Schnelldenker haben die Nase vorn – Erfolg im

Beruf und der Schule, mehr Spaß in der Freizeit.

Sie gelten gemeinhin als intelligenter, schlagfertiger

und kreativer. Testen Sie Ihre Geschwindigkeit

beim Denken und fügen Sie möglichst flott Doppellaute

ein, um sinnvolle Wörter zu erhalten.

1) WAER

2) DOEL

3) SL

4) BE

5) KIEN

6) KEE

7) PUE

M

8) HAER

9) TRUE

10) PAEL

11) FE

12) ZINATZ

13) BROEIG

14) TEER

Buchstaben vertauscht

Hier wurden die Buchstaben durch jeweils einen

vorher oder nachher im Alphabet vertauscht, aus

einem B wurde entweder ein A oder ein C. Können

Sie die Wörter zurückübersetzen?

Beispiel

YPN

BTSPLBU

VBTRFQ

SPNB SF

Q B C H P

VVMCDS

S

– ZOO

Kopff

Fotos: silver-john/Fotolia, bigpants/stock.adobe.com

Fotos: Irina Fischer, stokkete, besjunior, preto_perola, Africa Studio; a le Fotolia

DAKopffıt

EL

AG

Bilderrätsel

1 2 3

IM

Gedächtnistraining

M

PR

GANZ

E

IM

EL

E

Richtig gesetzt

+ + +

Schnelles Erkennen gepaart mit schlüssigen Folgerungen

und Konzentration helfen hier auf die

Sprünge.

Ordnen Sie die neun Buchstabenkombinationen so

in die Felder des Kastens ein, dass sich drei Wörter

ergeben, die jeweils einmal waagerecht und einmal

senkrecht zu lesen sind.

Wandeln Sie die Bilder in Wörter um und verändern Sie diese entsprechend der Vorgaben.

Aneinandergereiht ergibt sich ein Gegenstand, ohne den heutzutage kaum noch jemand auskommt.

1=K 4

1 2 1 2

106 107

Ideal als

Geschenk!

M

Denkflexibilität

DAS BUCH

nur 29,95 €

18.05.18 09:42

zzgl. Porto und Verpackung

ISBN 978-3-9817-3791-2

Bestellen Sie Ihr persönliches Exemplar unter:

www.shop.sud-verlag.de

Oder über unsere kostenlose Bestell-Hotline:

0800 28 31 000

September 2019 · Naturheilkunde & Gesundheit 27


Fotos – Aufmacher: aamulya, Ayurveda: StockImageFactory, Basilikum: suksawad, Grafikmuster: Anna Poguliaeva/stock.adobe.com

Ayurveda

Indische

Lieblingspflanzen

VON SASKIA FECHTE

Beliebte Heilpflanzen im Ayurveda:

AKTIVITÄT

Heilpflanzen und Gewürze haben im

Ayurveda einen besonderen Stellenwert.

Die Vorzüge von Kurkuma sprechen

sich langsam herum, aber was

wissen Sie über Tulsi?

28 Naturheilkunde & Gesundheit · September 2019

Ayurveda – wörtlich übersetzt: das Wissen

vom Leben – umfasst als ganzheitliches

Konzept viele Bereiche: Bewegung

und Entspannung, Schlaf, Ernährung und

Medizin. Ziel des traditionellen altindischen

Lebensstils ist die Gesunderhaltung

auf körperlicher und seelischer

Ebene. Ein grundlegender Aspekt besteht

darin, Verantwortung für die eigene

Gesundheit zu übernehmen und die

Selbstheilungskräfte des Körpers aktiv

zu unterstützen. Ist etwas aus dem

Gleichgewicht geraten, können Heilpflanzen

helfen. Sei es bei akutem Unwohlsein,

chronischen Beschwerden

oder zur Vorbeugung von Zivilisationskrankheiten.

Phytotherapie

auf Indisch

Gewürze und Kräuter haben nicht nur

die Aufgabe, Speisen aufzupeppen, sondern

erzielen laut Ayurveda-

Philosophie bestimmte Effekte

im Körper. In diesem Sinn

nutzt die ayurvedische Küche

viele Heilpflanzen sowohl

vorbeugend als auch

therapeutisch. Je nach Wirkung

im Körper gelten sie als

erhitzend oder kühlend. Feurige

Pflanzen fördern die Verdauung,

wirken schweißtreibend und aktivieren

den Organismus. Darunter finden sich

viele leichte, trockene und spitze Gewächse.

Kühlende Pflanzen nähren den

Körper und haben eine befeuchtende

oder gelenkschmierende Wirkung. Sie

sind oft schwer und ölig.

Im Ayurveda werden nahezu alle Teile

des Neembaums verwendet.

Neem

Rinde, Blätter und Samen des Neembaums

enthalten ätherische Öle und

Gerbstoffe mit entzündungshemmenden

und desinfizierenden Eigenschaften.

Sie werden sowohl äußerlich als Bestandteil

von Salben verwendet als auch

innerlich in Form von Tropfen, Saft oder

Auszug. Neem gilt als erhitzend, unterstützt

den Stoffwechsel und die Zellerneuerung

der Haut, beruhigt gereizte

Stellen und stoppt Juckreiz. Es schützt

und pflegt trockene Haut, klärt aber

auch einen unreinen Teint. Da es Bakterien

und andere Krankheitserreger vertreibt,

hält Neem Entzündungen und Infektionen

in Schach, beispielsweise in

der Behandlung von Neurodermitis und

Schuppenflechte. In Indien sorgen die

Zweige als natürliche Zahnpflegemittel

für ein strahlendes Lachen und eine gesunde

Mundflora. Auch als biologischer

Insektenschutz ist der Extrakt des

Baums bekannt.

Das „heilige Basilikum“ wächst vor vielen

indischen Häusern.

Tulsi

Das Indische Basilikum gilt in seinem

Heimatland als heilig. Die Blätter werden

gern gegessen oder als Quelle für

frischen Saft benutzt. In Europa findet

man sie vorwiegend zu Pulver zerrieben

oder nutzt ihr extrahiertes, ätherisches

Öl. Bewährt hat sich die erhitzende Ayurveda-Pflanze

bei grippeähnlichen Beschwerden:

Ohrenschmerzen, Schnupfen

und Husten. Das spezielle Basilikum

reguliert die Körpertemperatur, wirkt

bei Fieber und fördert das Schwitzen.

Störungen im Verdauungstrakt sind ein

weiteres Einsatzgebiet, ein Aufguss aus

den Blättern beruhigt den Magen, regt

die Verdauung an und lindert Bauchschmerzen.

Im Ayurveda gilt Tulsi

zudem als Anti-Stress-Pflanze und soll

den Geist stärken, die Belastungsfähigkeit

erhöhen und das emotionale

Gleichgewicht fördern.

>>

September 2019 · Naturheilkunde & Gesundheit 29

COLLAGEN

GUTES FÜR DIE GELENKE

Unser hochwertiger Collagen Drink

versorgt den Körper nicht nur mit

Collagen, sondern mit vielen wertvollen

Nährstoffen und Vitaminen.

15%

Rabatt

sichern**

Jetzt erhältlich in Ihrer Apotheke,

per Telefon: 030-89 000 105

oder im PlantaVis Shop unter:

www.plantavis.de

**Collagen

Gutes für die Gelenke in der Monatspackung

300g für 32,99€ · Code: Coll15


atgeber gesundheit

So heilen Wunden schneller!

Pflaster schützen frische Wunden, doch welches Pflaster leistet die besten Dienste?

Eine Wunde heilt rascher, wenn sie richtig versorgt und unterstützt

wird. Dabei läuft die Wundheilung in drei Phasen ab und

sollte nicht gestört werden. In der Reinigungsphase wird zerstörtes

Material abtransportiert, in der Granulationsphase

füllt sich die Wunde mit Gewebe auf. Dieses Gewebe

reift aus und verschließt die Wunde mit einer

Narbe (Epithelisierungsphase). Zusammen dauern

die drei Phasen, die sich überschneiden,

etwa eine Woche. Damit beim Verbands- oder

Pflasterwechsel die

Foto: S & D Verlag

22 | Naturheilkunde & Gesundheit | 04 – 2014

Weiterlesen?

Wunde nicht aufreißt und die Wundheilung verzögert wird,

sollte auf eine größere nässende Wunde eine Salbenkompresse

gelegt werden. Fixiert wird die Wundauflage mit

einem hautfreundlichen Rollenpflaster, das gut haftet, sich

aber trotzdem ohne Schmerzen ablösen lässt. Für eine

flächige Abdeckung empfiehlt sich ein vollflächig klebendes

Fixierpflaster.

Fragen Sie in Ihrer Apotheke

nach der

kostenlosen Kundenzeitschrift

Wundpflaster schützen!

Während die Behandlung tiefer, größerer

und stark blutende Wunden in die Hände eines

Arztes gehört, können kleinere Schnittund

Schürfwunden meist selbst behandelt

werden. Ist Dreck in die Wunde gelangt, wird

diese sofort unter klarem Leitungswasser

ausgespült, danach mit Desinfektionsspray

besprüht und mit einem Pflaster, abgeschnittene

Meterware oder Einzelpflaster

(Strips), abgedeckt. Normalerweise heilen

die kleinen Hautwunden rasch ab.

Naturheilkunde & Gesundheit!

Jeden Monat neu!

Pflaster haben die Aufgabe, die frische Wunde

vor Schmutz zu schützen. Sie sollen

schnell und gut kleben und dabei darf der

zentrale Vliesteil nicht mit der Wundoberfläche

verkleben.

Pflaster haben grundsätzlich zwei Arten von

Kleber. Eine Mischung aus Kautschuk und

Zinkoxid wurde schon vor 100 Jahren entwickelt

und klebt sehr gut. Dieser Kleber eignet

sich aber nicht für Menschen mit Latexallergie.

Die greifen besser auf Pflaster mit

Polyacrylat-Kleber zurück, die sich rückstandsfrei

abziehen lassen, aber nicht so

fest kleben! Damit das Pflaster gut klebt,

sollte die Haut herum sauber, trocken und

fettfrei sein. Die Wundauflage des Pflasters

darf nicht mit den Fingern berührt werden,

dass die Hände vorher gewaschen wurden,

versteht sich von selbst. Die Wundauflage

des Pflasters sollte größer als die Wunde

sein und das verschmutzte Pflaster muss

täglich gewechselt werden. Nach etwa drei

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine