14.10.2022 Aufrufe

ERF Antenne 1112|2022 Ruhe bitte!

Das Magazin von ERF – Der Sinnsender

Das Magazin von ERF – Der Sinnsender

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

<strong>Ruhe</strong><br />

<strong>bitte</strong>!<br />

Warum wir die Stille<br />

fürchten – wofür wir<br />

sie brauchen<br />

1112 | 2022


Anzeige<br />

K<br />

Schenkenswert<br />

Kalender 2023 & Geschenke<br />

2<br />

3 4<br />

1<br />

Freu dich mit mir! – Wand-Kalender mit niedlichen<br />

Tier-Illustrationen von Conny Trometer und Mut<br />

machenden Bibelversen, nicht nur fürs Kinderzimmer.<br />

30 x 31 cm. 484.205 € 13,80<br />

Freu dich mit uns! – Postkarten-Kalender 16 x 16 cm.<br />

484.750 € 8,60<br />

Lunchboxen<br />

Lunchboxen mit zwei separaten Dosen, mit jeweils einem<br />

Deckel, einem variablen Trenneinsatz sowie Messer, Gabel<br />

und Löffel, die zwischen den Etagen verstaut werden.<br />

Mit Bambus-Schneidbrett und Gummiband. Boxen, Deckel<br />

und Besteck sind aus PP mit Weizenstroh gefertigt,<br />

18,5 x 10,5 x 9,5 cm. 2 x ca. 600 ml.<br />

Je € 24,95<br />

Abenteuer Glauben leben – Wand-Kalender mit prägnanten,<br />

herausfordernden Worten und starken Motiven, der dazu einlädt,<br />

den Fokus neu auf Gott zu setzen. 42 x 30 cm. 484.659 € 17,80<br />

Abenteuer Glauben wagen – Postkarten-Kalender 21 x 12 cm.<br />

484.685 € 8,60<br />

Strong. Joshua 1,9<br />

480.003.704<br />

1 Foto-Poster-Kalender<br />

5 Poster. Wand-Kal.,<br />

62 x 120 cm.<br />

484.000 € 33,00<br />

2 Alles in uns schweige<br />

12 Top-Motive. Wand-Kal.,<br />

30 x 50 cm.<br />

484.300 € 19,80<br />

3 Zeit der Stille<br />

Topseller, Aufstell-Kal.,<br />

12 x 12 cm<br />

484.800 € 4,40<br />

3 Der kleine Begleiter<br />

Topseller, Aufstell-Kal.,<br />

18 x 11 cm<br />

484.820 € 4,40<br />

Spiral-Notizbücher<br />

Strapazierfähiger Hard cover-<br />

Einband mit Motiv-Druck und -Prägung, teilweise<br />

mit Metallfolien-Akzenten. Extra-stabile Bindung<br />

mit beschichteter Drahtspirale, ein englischer<br />

Bibelvers auf jeder Seite.192 linierte Seiten,<br />

21,3 x 16,3 cm. Je € 14,95<br />

Gebets-Tagebuch<br />

Eine gute Möglichkeit, im<br />

Auge zu behalten, wie Gott<br />

– manchmal auf unerwartete<br />

Weise – erfüllt, worum wir<br />

ihn <strong>bitte</strong>n. Hardcover 416 S.,<br />

geb., Lesebändchen, durchg.<br />

vierfarbig gestaltet,<br />

15,5 x 21,5 cm.<br />

480.070.037 € 19,95<br />

907.400.080<br />

Schön, dass es<br />

dich gibt<br />

907.400.078<br />

Sei mutig!<br />

1. Mose 28,15<br />

www.K.de<br />

907.400.079<br />

Gottes Segen<br />

4. Mose 6,24-27<br />

grace upon grace<br />

480.003.707<br />

I can do all this through<br />

Him who gives me<br />

strength. Phil. 4,13<br />

480.003.706<br />

Be still and know<br />

that I am God.<br />

Psalm 46,10<br />

480.003.705<br />

KAWOHL VERLAG GmbH & Co. KG • Blumenkamper Weg 16 • 46485 WESEL<br />

Fon: 0281/96299-0 • Fax:-100 • E-Mail: verlag@kawohl.de<br />

Ihr freundliches, christliches Medienhaus


THEMA<br />

4 Eine Pause entfernt<br />

8 Liebe ist leise<br />

10 Mitarbeiterstimmen<br />

zum Thema ›<strong>Ruhe</strong>‹<br />

Gott und ich<br />

PROGRAMM<br />

11 <strong>ERF</strong> Jess<br />

14 <strong>ERF</strong> Mensch Gott<br />

17 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

„Es gibt einen Gott, und ich bin es nicht.“ Ich finde diesen Satz<br />

fantastisch, denn er koppelt zwei Wahrheiten aneinander, die ich<br />

beide zum Leben brauche.<br />

Die erste Wahrheit: Es gibt einen Gott. Das bedeutet für mich: Es<br />

gibt Hoffnung! Es gibt eine Zukunft! Es gibt Grund für Zuversicht!<br />

Wo Gott ist, ist immer ein Weg – und niemals Sackgasse, niemals<br />

Endstation. Das macht mir Mut in schwierigen Zeiten wie diesen.<br />

Und die zweite Wahrheit: Ich bin nicht Gott. Ganz offensichtlich<br />

nicht. Und das rückt mir den Kopf immer wieder gerade: Ich<br />

muss nicht alles wissen und nicht alles können. Ich darf Fehler<br />

machen und immer wieder neu anfangen. Ich trage nicht die letzte<br />

Verantwortung für alles und jedes. Ich darf loslassen, und das<br />

ist nicht gleich der Weltuntergang.<br />

„Es gibt einen Gott, und ich bin es nicht“ – ein wirklich entlastender,<br />

mutmachender Satz! Damit er seine Kraft in meinem Leben<br />

entfalten kann, reicht es aber nicht, ihn fantastisch zu finden.<br />

Ich muss die beiden Wahrheiten dieses Satzes einüben. Das geht<br />

am besten mit den beiden Trainingsgeräten „<strong>Ruhe</strong>“ und „Stille“.<br />

Wenn ich die Stille suche, wenn die Rastlosigkeit meines<br />

Handelns und die sorgenvolle Ungeduld meines Denkens zur<br />

<strong>Ruhe</strong> kommen, dann liegen meine Vergangenheit, Gegenwart<br />

und Zukunft dort, wo sie hingehören: In der Hand des Gottes, der<br />

mich liebt. Dann bin ich frei. Denn es gibt einen Gott – und ich<br />

bin es nicht.<br />

Möchten Sie das mit mir zusammen einüben? Vielleicht finden<br />

Sie auf den folgenden Seiten hilfreiche Anregungen für Ihr Training.<br />

Wir bleiben in Verbindung!<br />

18 <strong>ERF</strong> Plus<br />

NEWS<br />

28 <strong>ERF</strong> Workshops<br />

30 <strong>Ruhe</strong> finden<br />

35 <strong>ERF</strong> Bibleserver<br />

36 Mit dem <strong>ERF</strong> erlebt<br />

37 <strong>ERF</strong> Global Hope<br />

38 <strong>ERF</strong> Veranstaltungen<br />

40 Rätsel<br />

41 Kontakt / Impressum<br />

42 Unterstützer/-innen<br />

im Interview<br />

Ihr<br />

Dr. Jörg Dechert<br />

Editorial/Inhalt<br />

3


Eine Pause<br />

entfernt<br />

4<br />

Thema


Ich schätze die <strong>Ruhe</strong> am Morgen. Ich mag das Durchatmen<br />

am Abend. Und doch erlebe ich die <strong>Ruhe</strong> in<br />

meinem Leben vor allem als: umkämpft. Ich lege viel<br />

zu selten mein Handy zur Seite. News interessieren<br />

mich schon aus beruflichen Gründen. Effektivität und<br />

der Gedanke, etwas leisten zu können, stehen bei mir<br />

hoch im Kurs. <strong>Ruhe</strong>? Mehr Sehnsucht als Erfahrung.<br />

Warum also sollte ich etwas über die <strong>Ruhe</strong> schreiben?<br />

Doch vielleicht bin genau ich der Richtige für<br />

diesen Beitrag. Weil ich es wie andere auch so oft<br />

nicht hinbekomme. Weil mich die Fragen umtreiben,<br />

zu denen ich Antworten suche. Weil ich mit meiner<br />

Suche nach Entspannung in bester Gesellschaft bin.<br />

Eine Welt, die nicht ausruht<br />

Das zumindest zeigen die gesellschaftlichen Trends.<br />

Die Stressstudie „Entspann dich, Deutschland!“ der<br />

Techniker Krankenkasse zeigte schon im Dezember<br />

2021, dass sich ein gutes Viertel der Befragten häufig<br />

privat oder beruflich gestresst fühlen. Acht Jahre<br />

zuvor waren es noch 20 Prozent. Stressfaktor Nummer<br />

eins ist die Arbeit. Gerade in Berufen mit viel zwischenmenschlicher<br />

Interaktion.<br />

Die Pandemie hat für zusätzliche Stressfaktoren<br />

gesorgt, wie z. B. die Angst vor schweren Krankheitsfolgen<br />

oder das Homeoffice mit Kindern. Seit Monaten<br />

kommt ein Krieg hinzu, der uns alle betrifft. Mich<br />

lassen die nun gültigen Abschläge meiner Energierechnung,<br />

die Beträge beim Tanken und Einkaufen<br />

nicht kalt – Stress lass nach! Bloß, wie?<br />

<strong>Ruhe</strong> für alle Sinne<br />

Ich wage den Rückblick. Hin zu den ersten Tagen<br />

dieser Welt, wie sie die Bibel beschreibt. Im ersten<br />

Mosebuch lesen wir von einer Woche voller Schaffenskraft.<br />

Gott gründet die Welt, erschafft die Lebewesen,<br />

den Menschen – es gibt genug zu tun. Doch dann, am<br />

siebten Tag, kommt die Arbeit zum Erliegen: „Am siebten<br />

Tag hatte Gott sein Werk vollendet und ruhte von<br />

seiner Arbeit“ (1.Mose 2,2). Diese <strong>Ruhe</strong>-Zeit ist der feierliche<br />

Abschluss und Höhepunkt der Schöpfungswoche.<br />

Damit ist dem Leben ein Rahmen aus Anspannung<br />

und Entspannung gegeben. Der Mensch, als Abbild<br />

und Gegenüber Gottes geschaffen, soll es ihm gleichtun.<br />

Ich bin beauftragt zu arbeiten und etwas zu erschaffen.<br />

Und ich bin berufen zu ruhen.<br />

Gott hält die Menschen mehrmals an, jeden siebten<br />

Tag als <strong>Ruhe</strong>tag einzuhalten und als Sabbat zu feiern.<br />

(z. B. 2. Mose 20,10). Sabbat: In seiner Wortbedeutung<br />

steckt das Aufhören bzw. das „zu einem Ende kommen“.<br />

Er reicht vom Freitagabend bis zum Folgeabend<br />

und erinnert an die <strong>Ruhe</strong> Gottes nach getaner Arbeit<br />

und an sein Urteil darüber: „Und Gott sah alles, was<br />

er gemacht hatte, und siehe, es war sehr gut.“ (1.Mose<br />

1,31) Die christliche Entsprechung ist bis heute der „Tag<br />

des Herrn“, der Sonntag, den spätestens Kaiser Konstatin<br />

zum verpflichtenden Feier- und damit auch zum<br />

<strong>Ruhe</strong>tag gemacht hat.<br />

Ich lese weiter über den Sabbat. Juden in aller Welt<br />

feiern ihn bis heute als besonderen Ausdruck dieses<br />

Wechsels in die <strong>Ruhe</strong>. Der jüdische Talmud, der die<br />

613 Gebote und Verbote der Tora erklärt, kommentiert<br />

das Sabbatgebot. Neben einigen Tätigkeiten, die zu<br />

unterlassen sind, malt er ein lebensbejahendes und<br />

zugewandtes Bild davon, wie der Tag der <strong>Ruhe</strong> von<br />

der Arbeit gestaltet werden soll: in Gemeinschaft, mit<br />

gutem Essen, einem gedeckten Tisch, in festlicher<br />

Kleidung. Er dient auch der Besinnung auf Gott und<br />

sein Wort. Der Sabbat ist ein <strong>Ruhe</strong>tag für alle Sinne,<br />

dessen Anfang und Ende genau definiert sind.<br />

Die Entdeckung der <strong>Ruhe</strong> spricht mich neu an<br />

und ich möchte mehr wissen. Mir ist aber schon jetzt<br />

klar: Was ich bisher entdeckt habe, birgt schon jetzt<br />

genug Stoff, um meinen Alltag zu verändern. Es sind<br />

unter anderem diese Erkenntnisse, die mir hilfreich<br />

erscheinen:<br />

Im Hamsterrad des Alltags<br />

scheint die <strong>Ruhe</strong> unerreichbar.<br />

Dabei geht es nicht ohne sie.<br />

Joachim Bär über die Frage:<br />

Wann ist es auch mal gut?<br />

Es geht nicht ohne die <strong>Ruhe</strong><br />

Die <strong>Ruhe</strong> gehört zum Grundrhythmus der Welt. Kein<br />

Tier, keine Pflanze und kein Mensch, die ohne das<br />

Ausruhen überleben könnten. Seit Anbeginn der Zeit<br />

gehört die Pause zu dieser Welt. Der Schöpfer macht es<br />

vor. Das Nichtstun nach getaner Arbeit ist kein unnötiges<br />

Beiwerk, keine Sünde, keine Option. Die <strong>Ruhe</strong> ist<br />

Teil des Lebens. Sie aus dem Leben zu drängen, bringt<br />

den Takt des Lebens aus dem Tritt, es gefährdet das<br />

Leben. Erkenntnis Nummer eins: Ich darf der <strong>Ruhe</strong> die<br />

Priorität einräumen, die sie schon längst hat.<br />

Thema 5


Im Nichtstun entsteht etwas<br />

Wie wichtig die <strong>Ruhe</strong> ist, zeigt sich in dem, was nur<br />

im <strong>Ruhe</strong>n möglich ist. Wissenschaftler haben schon<br />

vor Jahren gezeigt, dass beispielsweise der Schlaf<br />

eine höchst aktive Phase der Erholung ist. Nicht mehr<br />

benötigte Eiweiße werden im Tiefschlaf doppelt so<br />

schnell aus dem Hirn entsorgt wie im wachen Zustand.<br />

Unsere Muskeln wachsen nicht beim Sport,<br />

sondern in der Zeit der Regeneration. In der Winterruhe<br />

erhalten die Bäume unserer Breitengrade ihre Kraft<br />

fürs nächste Jahr.<br />

Das alles zeigt: Etwas passiert in der Zeit der <strong>Ruhe</strong>.<br />

Etwas, das auf anderen Wegen nicht möglich ist. Hier<br />

kann ich Gott begegnen. (Psalm 46,11) Auch komme<br />

ich wieder zu Kräften und lerne jeden Tag aufs Neue.<br />

Erkenntnis Nummer zwei: Manche Dinge passieren<br />

erst, wenn ich aufhöre, etwas zu tun.<br />

Vertrauen lernen<br />

Die <strong>Ruhe</strong> führt mich weiter hinein in eine Lebenskunst.<br />

Denn viele Menschen fühlen sich lebendig,<br />

wenn sie etwas gestalten können. So spüren sie ihre<br />

Schaffenskraft und wissen: Es wird gut, weil ich<br />

es kann. Andere blicken sorgenvoll in die Welt und<br />

wollen möglichst viel selbst regeln und in der Hand<br />

behalten – weil sie die Dinge nur dann kontrollieren<br />

können.<br />

Beide brauchen die <strong>Ruhe</strong> als Gegenmittel. Die<br />

einen, von der Überzeugung, alles selbst schaffen zu<br />

können. Die anderen von der Last, alles allein schaffen<br />

zu müssen. In der <strong>Ruhe</strong> lasse ich los und vertraue<br />

darauf, dass da jemand ist, der jetzt für mich sorgt. Jemand,<br />

der dieser Welt den Rhythmus aus Anspannung<br />

und <strong>Ruhe</strong> gegeben hat. Es liegt ein tiefes Vertrauen<br />

in dem alten Bibelzitat „Den Seinen gibt’s der Herr im<br />

Schlaf“, frei nach Psalm 127,2. Erkenntnis Nummer<br />

drei: „<strong>Ruhe</strong> ist ein Glaubensbekenntnis.“ 1<br />

<strong>Ruhe</strong> braucht klare Entscheidungen<br />

Leicht ist das alles nicht. Meine Tage füllen sich oft<br />

wie von selbst. Es gibt so viele gute und sinnvolle<br />

Dinge, die noch nicht getan sind. Wie könnte ich mich<br />

da ausruhen? Weil ich es muss. Und weil diese Welt<br />

niemals fertig sein wird. Es gibt immer mehr zu tun.<br />

Daher braucht es meine Entscheidung. Es braucht das<br />

Nein zu den Dingen, die jetzt auch noch möglich sind.<br />

Es braucht den bewussten Wechsel in die <strong>Ruhe</strong>, daher<br />

auch die klaren Sabbatgebote. Es braucht einen Teil in<br />

meinem Leben, in dem die Arbeit nicht drängt, in dem<br />

ich das Handy zur Seite lege und der eigene Wille zum<br />

Schaffen ruht. Erkenntnis Nummer vier: Die <strong>Ruhe</strong><br />

braucht die Klarheit an ihrer Seite.<br />

Ganzheitlich ruhen<br />

Dauerhafter Stress bringt einige negative, körperliche<br />

Folgen mit sich: erhöhter Cortisol-Spiegel, Heißhungerattacken,<br />

erhöhter Blutdruck und mehr. Da ist es<br />

nur folgerichtig, dass auch die Entspannung ganz<br />

sinnliche, körperliche Elemente enthalten sollte. Wohl<br />

auch deshalb gehören beim Sabbat, wie ihn die Juden<br />

feiern, viele Sinneseindrücke dazu: gutes Essen, Trinken,<br />

der Schein der Kerzen, Gemeinschaft, gesprochene<br />

Gebete. Wenn der Körper entspannt und versorgt<br />

ist, kann die Seele folgen.<br />

<strong>Ruhe</strong>-Zeiten sind also nicht per se stille Zeiten.<br />

Ich darf das tun, was mir guttut. Dazu gehört auch<br />

der Kontakt mit meinem Schöpfer, der wohlwollend<br />

auf mich wartet. Erkenntnis Nummer fünf: Die beste<br />

<strong>Ruhe</strong> ist ganzheitlich.<br />

Die kleinen Möglichkeiten nutzen<br />

Just kommt mir ein Gedanke: Es ist gut für heute! Ich<br />

ruhe jetzt vom Schreiben. Zwar gäbe es noch etliches<br />

zu sagen, dieser Beitrag ist nicht perfekt. Gut ist er<br />

allemal, finde ich.<br />

So hat mich die Beschäftigung mit der <strong>Ruhe</strong> und<br />

dem <strong>Ruhe</strong>tag direkt etwas gelehrt. Zwar lebe ich weiter<br />

in dieser hektischen, teils chaotischen Zeit, und ich<br />

werde mich nicht komplett zurückzuziehen können.<br />

Und doch will ich künftig bewusster die <strong>Ruhe</strong>punkte<br />

im Alltag suchen und daran festhalten: Es ist gut<br />

für den Moment. Jetzt ist Mittagspause, Feierabend,<br />

Wochenende – und Sonntag für mich. Wenn ich diese<br />

größeren und kleineren <strong>Ruhe</strong>punkte ernst nehme,<br />

führen sie mich wieder hinein in ein ganzheitliches<br />

Leben im Rhythmus der Schöpfung. Ein Leben, in dem<br />

ich Dinge auch wachsen lasse. Ein Leben im Vertrauen<br />

in den Schöpfer.<br />

So gesehen ist dieses Leben nicht unerreichbar,<br />

Erkenntnis Nummer sechs: Es fängt mit der nächsten<br />

Pause an. Danach ist immer noch genug Zeit für das,<br />

was zu tun ist.<br />

Magazin<br />

Weitere Beiträge zum<br />

Thema »<strong>Ruhe</strong>«: erf.de/ruhe<br />

JOACHIM BÄR ist Gesamtredaktionsleiter und<br />

hat schon einige Wege in die <strong>Ruhe</strong> gefunden.<br />

Zuletzt hat ihn neu fasziniert, wie still es im<br />

Wald meist ist.<br />

1<br />

Thomas Sjödin: Warum <strong>Ruhe</strong> unsere Rettung ist, S. 57<br />

6 Thema


Seid stille und<br />

erkennet, dass<br />

ich Gott bin!<br />

Psalm 46,11


Liebe ist leise<br />

Zehn Tage schweigen, um mit<br />

Gott ins Gespräch zu kommen:<br />

Martina Eibach über Erfahrungen<br />

mit der Stille.<br />

Ankommen in der Stille<br />

E<br />

ine bunte Truppe waren wir: Im Advent<br />

2015 hatten wir uns in einem christlichen<br />

Gästehaus zusammengefunden, um<br />

in einem begleiteten Kurs zehn Tage zu<br />

schweigen und mit Gott zu reden. Was genau ich in<br />

der Stille suchte, konnte ich nicht so leicht beschreiben.<br />

Einige Zeit vorher hatte ich einen Text des alten<br />

Kirchenvaters Franz von Sales gelesen:<br />

»Wenn dein Herz wandert oder leidet, bring es<br />

behutsam an seinen Platz zurück und versetze<br />

es sanft in die Gegenwart deines Herrn. Und<br />

selbst, wenn du nichts getan hast in deinem<br />

ganzen Leben, außer dein Herz zurückzubringen<br />

und wieder in die Gegenwart unseres Gottes zu<br />

versetzen, obgleich es jedes Mal wieder fortlief,<br />

nachdem du es zurückgeholt hattest, dann hast<br />

du dein Leben wohl erfüllt.«<br />

Die Worte hatten etwas in mir ausgelöst. Ich<br />

spürte, dass mein Herz sich nach seinem Zuhause und<br />

der Gegenwart Gottes sehnte. Überfordert von vielen<br />

Nachrichten und lautstarken Meinungen anderer,<br />

machte es immer öfter dicht. Gerne wollte ich es gut<br />

behandeln und an einen sicheren Platz zurückholen,<br />

wusste aber nicht, wie ich das anstellen sollte. Darum<br />

hatte ich mich zu diesem Kurs angemeldet.<br />

Eine feste Struktur bildete den Rahmen.<br />

Jeden Tag gab es mehrere Gebetszeiten und<br />

abends einen Gottesdienst. Für einen Ausgleich<br />

sorgten Übungen zur Körperwahrnehmung,<br />

ein persönliches Gespräch mit<br />

einem geistlichen Begleiter, Spaziergänge<br />

sowie eine Stunde Mitarbeit im Haus.<br />

Ich war angespannt. Wird es mir gelingen,<br />

mich auf das alles einzulassen?<br />

War es am Ende eine blöde, überstürzte<br />

Idee herzukommen? Was wird sich zeigen?<br />

Wird es mich überfordern?<br />

Auf dem Weg in mein Zimmer fällt<br />

mein Blick auf ein Poster. In schöner<br />

Schrift geschrieben stehen darauf die oben<br />

genannten Worte Franz von Sales. Ich<br />

muss lächeln und habe den Eindruck: Es<br />

ist gut, hier zu sein.<br />

Stille üben<br />

Langsam werden wir von den geistlichen<br />

Begleitern in die Zeit des Schweigens eingeführt<br />

und bekommen wichtige Hinweise:<br />

Beten ist Beziehung lernen. Alles, was<br />

sich zeigt, soll und darf da sein. Wahrnehmen<br />

und vertrauen, das ist der Weg.<br />

Eine Begegnung mit Gott lässt sich<br />

nicht machen. Üben kann man, im Hier<br />

8 Thema


und Jetzt zu sein. Gott hat seine Gegenwart versprochen.<br />

Ich bin da – mit diesem Namen hat er sich vorgestellt.<br />

Wir dagegen sind oft nicht da. Hängen in der<br />

Vergangenheit oder denken schon an die Zukunft.<br />

In den nächsten Tagen merke ich, eine achtsame<br />

Haltung braucht viel Übung. Zugleich erlebe ich aber<br />

auch, wie heilsam es ist, darauf zu verzichten, alles verstehen,<br />

bewerten oder durchschauen zu wollen. Mehr<br />

und mehr kann ich mich öffnen für das, was Gott für<br />

mich sein und mir schenken will.<br />

Ein Raum der Gnade<br />

Zu einem Geschenk wird eine Geschichte aus der<br />

Bibel, die ich schon oft gehört hatte. Es geht in ihr<br />

um die Ankündigung der Geburt Jesu. Gott schickt<br />

einen Engel nach Nazareth zu einer jungen Frau. Sie<br />

erschrickt, als dieser sie anredet mit den Worten: „Sei<br />

gegrüßt, du Begnadete, der Herr ist mit dir.“ Daraufhin<br />

sagt er zu ihr: „Fürchte dich nicht, Maria, denn du hast<br />

bei Gott Gnade gefunden.“ (Lukas 1, 28+30)<br />

Als diese Worte im Gottesdienst vorgelesen werden,<br />

bin ich berührt. Gott eröffnet einen Raum der<br />

Gnade. Er sucht Menschen, die ihm Wohnung geben.<br />

In seinem Sohn Jesus kommt er in unsere Welt. Doch<br />

nicht, indem er eine Frau anonym überwältigt. Er er<strong>bitte</strong>t<br />

durch einen Boten ihre Zustimmung. Das wirkt<br />

respektvoll, freundlich-zurückhaltend, sanft, fast ein<br />

bisschen schüchtern.<br />

Liebe ist leise – hat Bosse mal gesungen. Ich habe<br />

den Song lange nicht mehr gehört, aber einige Zeilen<br />

fallen mir noch ein: „Ich hab dich immer geliebt …<br />

Aber eben leise … Jetzt ist es raus … Kannst es glauben<br />

oder nicht.“ Mein Herz pocht, als wäre gerade eine<br />

wichtige Botschaft angekommen.<br />

Stille im Alltag<br />

Am Ende der zehn Tage fühle ich mich reich beschenkt<br />

und von Gott angesehen. Ich möchte weiterhin<br />

eine achtsame Haltung einüben und der Stille in<br />

meinem Alltag einen Platz einräumen.<br />

Tatsächlich bin ich – mit unterschiedlich langen<br />

Unterbrechungen – bis heute drangeblieben. Formen,<br />

die sich für mich bewährt haben, sind ein reflektierender<br />

Tagesrückblick in verschiedener Länge, Sport mit<br />

anschließender Entspannungszeit, Spaziergänge oder<br />

eine Zeit der Stille, zu der ich mich mit einer Freundin<br />

regelmäßig verabrede.<br />

Mein Herz geht weiterhin auf Wanderschaft.<br />

Manchmal lasse ich es viel zu lange leiden, bis ich es<br />

wieder zurückhole. Doch wenn ich es dann tue, ist es<br />

immer heilsam.<br />

MARTINA EIBACH ist Cross-Media-Redakteurin im<br />

Team Persönlich/Biografisch. Spannend findet sie:<br />

Lebensgeschichten sind individuell und die Herausforderungen<br />

ganz unterschiedlich. Fast immer jedoch<br />

beginnen Veränderungen mit einer leisen Ahnung.<br />

Thema<br />

9


<strong>Ruhe</strong> bedeutet für mich …<br />

Jesus<br />

Abschalten<br />

Er hat alles für uns getan und den<br />

perfekten Plan für mich. Das gibt mir eine<br />

<strong>Ruhe</strong>, die die Welt mir nicht geben kann.<br />

DANIEL WIRTH, Assistenzteam Redaktion/<br />

Produktion<br />

Weniger durch Nichts-tun, sondern mehr<br />

durch Aktionen, die mir guttun. Dazu gehört,<br />

Gott in mein Leben einzuschalten.<br />

ELLEN HÖRDER-KNOP, Redakteurin Lebenshilfe/<br />

Theologie<br />

Gleichgewicht<br />

Gelassenheit<br />

Sie ist mehr als Stille oder Stillstand.<br />

Es sind Momente innerer Ausgeglichenheit,<br />

in denen ich Gottes Nähe spüre.<br />

PAUL-GERHARDT GÖRZEL, Produktmanager<br />

Vor allem in schwierigen Situationen<br />

die Fassung zu bewahren. Das kann ich,<br />

weil ich weiß, dass Gott mich hält.<br />

CHRISTINE HAUWETTER, Moderatorin/Redakteurin<br />

10 Mitarbeiterstimmen


<strong>ERF</strong> Jess<br />

Musicbox<br />

Neu für dich<br />

im Programm<br />

Kennt ihr das auch: Endlich das langersehnte Konzert,<br />

und dann sieht man die Musikerinnen und Musiker<br />

aus einer Entfernung von 50 Metern irgendwo zwischen<br />

hochgerissenen Händen als stecknadelgroße<br />

Figuren? Dabei würde man sie doch so gerne mal von<br />

ganz Nahem erleben: Dem Pianisten auf die Tasten<br />

schauen, der Gitarristin auf die Saiten. Und fühlen: Welche<br />

Emotionen hat der Sänger bei dem Lied wirklich?<br />

Antworten gibt es in der „<strong>ERF</strong> Jess – Musicbox“!<br />

Zum ersten Geburtstag am 3. November feiert die<br />

Sendung – Dank eurer Unterstützung – Premiere auf<br />

unserem <strong>ERF</strong> Jess YouTube-Kanal. Die „<strong>ERF</strong> Jess –<br />

Musicbox“ ist das neue Musikerlebnis bei <strong>ERF</strong> Jess!<br />

Eine Band, fünf Songs und ihre Stories – ganz ehrlich,<br />

ganz echt, ganz nah.<br />

Ab Do 03.11.<br />

Musicbox: „Koenige & Priester“<br />

Den Anfang macht die Band „Koenige & Priester“ aus<br />

Köln. Thomas Enns, Sänger und Manager der Band,<br />

erklärt, warum sie dabei sind: „Ich finde es stark, wie<br />

der <strong>ERF</strong> immer wieder neue Wege findet, um die beste<br />

Nachricht der Welt rauszuhauen. Mutig kreiert man<br />

immer wieder neue Formate. Das lieben wir. Deshalb<br />

sind wir gerne bei der ‚<strong>ERF</strong> Jess – Musicbox‘ dabei.<br />

Das Konzept ist handmade, professionell, intim und<br />

doch groß. Es wird viele Menschen digital erreichen<br />

und auch begeistern, da bin ich mir sicher.“<br />

2015 gegründet, ist die Band um Florence Joy,<br />

Thomas Enns und Jonathan Enns nicht mehr aus<br />

der deutschen christlichen Musikszene wegzudenken.<br />

Ihre Popsongs haben es in die Gemeinden und<br />

auf persönliche Playlists geschafft. Mit eingängigen<br />

Melodien, anspruchsvollen Arrangements und einer<br />

Botschaft, Thomas Enns bringt sie auf den Punkt: „Wir<br />

sind Koenige & Priester. Das Beste liegt noch vor uns.“<br />

Musik, die ins Herz geht – persönliche Begegnungen,<br />

die nachklingen. Das ist die „<strong>ERF</strong> Jess –<br />

Musicbox“.<br />

<strong>ERF</strong> Jess 11


Ab Fr 04.11.<br />

Di 08.11. 19 Uhr<br />

Talkwerk: Physik,<br />

Plattenbau und gerettete<br />

Lebensmittel<br />

Ralf Neumann leitet in Neubrandenburg<br />

polylux e.V. Der<br />

Verein setzt sich im Stadtteil<br />

Datzeberg für soziale, geistliche<br />

und kulturelle Belange der<br />

Menschen ein. Datzeberg ist für<br />

sie das Viertel ihres Herzens<br />

und das merkt man auch.<br />

Mirjam Junginger rettet Salat,<br />

Äpfel und Co. vor der Mülltonne.<br />

Rund 350 Kilo Lebensmittel<br />

pro Woche findet in ihrem<br />

NetzwerkLaden einen neuen<br />

Genießer. Für sie ist das Wertschätzung<br />

von Gottes Schöpfung.<br />

Andreas Heesemann hat<br />

einen Doktortitel in Physik.<br />

Lange nennt er sich einen<br />

strenggläubigen, missionarischen<br />

Atheisten – bis er auf<br />

einem Selbstfindungstrip mit<br />

der Bibel konfrontiert wird.<br />

Verstärker:<br />

Zur <strong>Ruhe</strong> kommen<br />

Im November wird es in der<br />

Schöpfung ruhiger. Wir merken<br />

auch für uns: <strong>Ruhe</strong> tut gut.<br />

Manuela Odrich lädt dich dafür<br />

ans Radio ein: „Im Verstärker<br />

gehe ich jeden Dienstag einem<br />

anderen Thema musikalisch<br />

auf den Grund. Ob Hoffnung,<br />

Trauer, Mut, Freude, Gebet:<br />

Zu fast jedem Thema gibt es<br />

viele Songs!“ Im Fokus stehen<br />

dabei die Songtexte und die<br />

Geschichten dahinter. Wer<br />

also mehr als nur Musik hören<br />

möchte, ist beim Verstärker an<br />

der richtigen Adresse.<br />

Fr 18.11. 19 Uhr<br />

Spotlight: Philippa<br />

Hannah – Durch Gott<br />

raus aus der Depression<br />

Als Jugendliche kämpft<br />

Philippa Hannah mit schweren<br />

Depressionen. Sie selbst<br />

beschreibt diese Zeit als „die<br />

dunkelste Zeit, die man sich<br />

vorstellen kann“. Doch sie<br />

schafft es, die Depression zu<br />

besiegen – durch eine Begegnung<br />

mit Gott. Diese Erfahrung<br />

und ihre Erlebnisse mit Gott<br />

besingt sie seitdem in ihren<br />

Songs. Ihre komplette Geschichte,<br />

exklusive Aussagen<br />

und selbstverständlich ihre<br />

Musik liefert Steffen Schmidt<br />

bei Spotlight.<br />

Ab Do 08.12.<br />

` Storythek: Burnout –<br />

wenn die <strong>Ruhe</strong> fehlt<br />

„Ich falle und falle und falle<br />

in die Tiefe der Dunkelheit!“.<br />

Die Depressionen verschlingen<br />

Roswitha Herz-Gashi. Wie<br />

gelähmt erlebt sie einen Tag<br />

nach dem anderen. Dabei war<br />

sie sonst immer vorne dabei.<br />

Vor ihrem Zusammenbruch<br />

arbeitet sie 60 Stunden in der<br />

Woche, ist viel unterwegs und<br />

erfolgreich. Aber die Realität<br />

und ihre eigene Wahrnehmung<br />

driften immer mehr auseinander.<br />

Sie kann den eigenen Ansprüchen<br />

nicht mehr gerecht<br />

werden. Eines Morgens wacht<br />

sie auf und spürt: Nichts geht<br />

mehr. Burnout.<br />

Ab Fr 18.11.<br />

Ab Fr 02.12.<br />

So 18.12. 19 Uhr<br />

Jetzt neu: <strong>ERF</strong> Jess<br />

Talkwerk auf TikTok<br />

Nur wenig Zeit im Leben,<br />

aber auf der Suche nach<br />

Inspiration für den Alltag?<br />

Liefern wir dir – da, wo du<br />

bist. <strong>ERF</strong> Jess Talkwerk<br />

gibt’s jetzt neu auf TikTok!<br />

Von mutmachenden Geschichten<br />

unserer Gäste<br />

über Interviews bis hin zu<br />

Blicken hinter die Kulissen<br />

– hier bekommst du einiges<br />

geboten. Statements, Zitate<br />

– alles kurz und knackig.<br />

Folge uns jetzt und verpasse<br />

nichts mehr!<br />

Talkwerk: Glauben,<br />

Vertrauen, Loslassen<br />

Marcus Walter ist Moderator<br />

der erfolgreichen TV-Sendung<br />

<strong>ERF</strong> Mensch Gott. Die Gäste<br />

dort berichten, wie ihnen Gott<br />

begegnet ist. Bei uns erzählt er,<br />

wie er selbst zum Glauben an<br />

Jesus kam. Susanne Kellner ist<br />

die Mutter von Jonathan, der<br />

eine degenerative Erkrankung<br />

hat. Keiner weiß, wie lange er<br />

noch zu leben hat. Nils Petrat<br />

ist Priester in der katholischen<br />

Kirche: Für ihn ist Glaube eine<br />

Sache des Vertrauens.<br />

Talkwerk:<br />

Die Wildnis, blindes<br />

Vertrauen und Angst<br />

Volker Halfmann hatte Angst<br />

vor Gott und Zwangsgedanken<br />

trieben ihn in die Alkoholsucht.<br />

Verzweifelt warf er Gott aus<br />

seinem Leben raus. Doch statt<br />

der erwarteten Strafe begegnete<br />

ihm Liebe. Bernada Brunovic<br />

ist von Geburt an blind und<br />

liebt es zu singen. 2018 war sie<br />

in der Castingshow: „The Voice<br />

of Germany“ und kam bis ins<br />

Halbfinale. Anne-Maria Apelt<br />

hat in der Natur sich selbst und<br />

ihren Glauben an Gott ganz neu<br />

gefunden. Die Wildnispädagogin<br />

begleitet Menschen auf<br />

ihrer spirituellen Suche.<br />

Die <strong>ERF</strong> Jess Bühne:<br />

A Jolly Irish<br />

Christmas Vol. 2<br />

Rend Collective sorgen für<br />

Stimmung im Wohnzimmer:<br />

“A Jolly Irish Christmans Vol. 2”<br />

ist ein Album, das die Vorfreude<br />

auf Weihnachten steigert<br />

und mit alten Weihnachtsklassikern,<br />

sowie ganz eigenen<br />

Songs der Band, begeistert.<br />

Konzertfeeling für zu Hause!<br />

12<br />

<strong>ERF</strong> Jess


01. – 23.12., werktags 6 –10 Uhr, 15–18 Uhr<br />

Wintersounds<br />

Na klar, wie es auf einem Weihnachtsmarkt riechen<br />

und aussehen muss, weiß doch jedes Kind. Aber habt<br />

ihr schon einmal darüber nachgedacht, welche Geräusche<br />

typischerweise zu einem Weihnachtsmarkt gehören?<br />

Welches Geräusch machen eigentlich Schlittschuhe,<br />

die über einen zugefrorenen See gleiten? Wie<br />

klingt das wohl, wenn ein Eichhörnchen eine Nuss<br />

knackt, und wie, wenn diese Nuss auf den Waldboden<br />

fällt? Achja, und glaubt ihr, dass man Schnee auf eine<br />

Glasscheibe fallen hören kann?<br />

Lasst euch überraschen, denn im Dezember dürft<br />

ihr zweimal täglich winterliche Geräusche raten. Also<br />

ladet euch die <strong>ERF</strong> Jess App auf euer Smartphone, um<br />

keines der Rätsel zu verpassen. Denn wer einen <strong>ERF</strong><br />

Jess Wintersound erkennt und sich am schnellsten<br />

mit der richtigen Lösung via Chat oder WhatsApp<br />

(0160 4455006) bei uns meldet, gewinnt eine der<br />

schneeweißen Bluetooth-Boxen von <strong>ERF</strong> Jess. Also<br />

viel Erfolg und Spaß!<br />

Werktags<br />

Gute Nachrichten<br />

Ein Busfahrer, der die Insassen<br />

aus seinem brennenden Bus<br />

rettet. Blinde und Sehende gemeinsam<br />

auf Reisen.Bei all den<br />

schlechten und erschreckenden<br />

Schlagzeilen Tag für Tag<br />

übersieht man leider oft die guten<br />

Nachrichten aus aller Welt.<br />

<strong>ERF</strong> Jess sucht und findet sie,<br />

viermal am Tag, zwei in jeder<br />

Livesendung. Die gute Nachricht<br />

um Halb gehört bei uns<br />

dazu: werktags, 6.30 Uhr, 8.30<br />

Uhr, 14.30 Uhr und 16.30 Uhr.<br />

Radio<br />

24/7 für dich da!<br />

- erfjess.de<br />

- <strong>ERF</strong> Jess App für Smartphone<br />

und Tablet<br />

- Digitalradio DAB+ in Berlin/<br />

Brandenburg, Hamburg, Südhessen/Rhein-Main<br />

- Radioplayer App für Smart-TV<br />

- <strong>ERF</strong> Jess Alexa Skill<br />

- in Wetzlar auf UKW 90,0 Mhz<br />

TV<br />

Mo 19.12. 19 Uhr<br />

Meet & Greet:<br />

Besinnlicher Worship<br />

In der Adventszeit wächst die<br />

Vorfreude auf Weihnachten.<br />

Mona Brandebußemeyer präsentiert<br />

dir ihre liebsten Advents-<br />

und Weihnachtslieder,<br />

die dich nicht nur Gott näher,<br />

sondern auch in besinnliche<br />

Stimmung bringen. Der Montagabend<br />

gehört dir und Gott.<br />

Eine Stunde lang Lobpreis pur.<br />

Hier kannst du Gott begegnen,<br />

Neues über Ihn lernen, Schönes<br />

feiern und Herausforderungen<br />

mutig angehen.<br />

Ab Fr 23.12.<br />

Talkwerk:<br />

TikTok, der Tod und<br />

ein Stück Himmel<br />

Maria Rosalie lebte zehn Jahre<br />

mit einer Essstörung und war<br />

lange auf der Suche nach dem<br />

Sinn im Leben. Heute macht<br />

sie ihren Glauben auf TikTok<br />

öffentlich. Ben Schulz ist Unternehmer<br />

und Troubleshooter. Vor<br />

ein paar Jahren stand er hilflos<br />

am Bett seiner sterbenden<br />

Mutter, die sich gegen eine Chemotherapie<br />

entschied. Sandra<br />

Geissler hat fünf Kinder und<br />

trotz Chaos ist Familie für sie<br />

ein Stück Himmel auf Erden.<br />

Sa 31.12. 19 Uhr<br />

Das Album der Woche:<br />

Highlights 2022<br />

Zum Abschluss des Jahres<br />

präsentieren wir das „Best Of”<br />

der zeitgenössischen christlichen<br />

Musik aus dem Jahr<br />

2022. Mit spannenden Hintergrundinfos<br />

zu den Songs, den<br />

Künstler/-innen sowie einer<br />

Bewertung und einem Fazit<br />

bist du bestens informiert, was<br />

ins Ohr und ins Herz geht.<br />

Jederzeit anschauen:<br />

- erfjess.de<br />

- <strong>ERF</strong> Jess App für Smartphone<br />

und Tablet<br />

- <strong>ERF</strong> Mediathek – als<br />

App für Smartphone,<br />

Tablet und Smart-TV<br />

- YouTube<br />

- <strong>ERF</strong> Jess<br />

- <strong>ERF</strong> Jess – Talkwerk<br />

- <strong>ERF</strong> Jess – Storythek<br />

<strong>ERF</strong> Jess – Talkwerk<br />

Bei Bibel TV<br />

So 21.45 Uhr<br />

So 04.45 Uhr (Wh)<br />

Bei Anixe +<br />

So 02.30 Uhr<br />

Mi 05.30 Uhr<br />

Podcast<br />

Jederzeit anhören<br />

- Podcast-Apps: Spotify, Apple<br />

Podcasts, Google Podcasts<br />

- Mehr Infos: erfjess.de<br />

Sendung zum Thema<br />

<strong>ERF</strong> Jess<br />

13


<strong>ERF</strong> Mensch Gott<br />

Frieden finden<br />

Ab Fr 04.11.<br />

Zerbrochener Selbstwert<br />

Ihr Selbstwertgefühl ist schon<br />

früh zerbrochen. Mercedes<br />

wächst in ärmlichsten Verhältnissen<br />

auf. Außerdem<br />

erlebt sie Missbrauch. Auf der<br />

Suche nach Liebe stürzt sie<br />

sich in Männerbeziehungen,<br />

doch ihre Sehnsucht nach Annahme<br />

und Bestätigung bleibt<br />

ungestillt. Immer wieder wird<br />

sie betrogen, vertraut erneut<br />

und wird wieder enttäuscht.<br />

Ihre Seele rebelliert, Mercedes<br />

bekommt Depressionen. Bis<br />

eine Kundin ihres Kosmetikstudios<br />

eines Tages Licht in<br />

ihr Leben bringt.<br />

Ab Fr 11.11.<br />

` Von dunklen<br />

Mächten bedroht<br />

Schon als Kleinkind werden<br />

an ihr Rituale vollzogen, mit<br />

denen dunkle Mächte in ihr<br />

Leben kommen. Als erwachsene<br />

Frau hat Marycha plötzlich<br />

das Gefühl, von unsichtbaren<br />

Wesen attackiert zu werden.<br />

Nächtelang hat sie Todesängste.<br />

In ihrer Not vertraut sie sich<br />

einem Nachbarn an, der den<br />

rettenden Tipp für sie hat.<br />

Ab Fr 18.11.<br />

Wege aus der Einsamkeit<br />

Er kann sich an keine einzige<br />

Umarmung in seiner Kindheit<br />

erinnern. Mit sechs Jahren ist<br />

Helmut Fuchs Vollwaise. Von<br />

seinen Pflegeeltern fühlt er sich<br />

nur geduldet. Er vertraut niemandem<br />

und ist früh auf sich<br />

alleine gestellt. Er sehnt sich<br />

nach Anerkennung und arbeitet<br />

hart. Doch die Einsamkeit und<br />

Verlustängste seiner Kindheit<br />

wird er nicht los. Als er eine<br />

herbe berufliche Enttäuschung<br />

erlebt, wird ihm klar: So kann<br />

ich nicht weiterleben.<br />

Radio<br />

TV<br />

Bei <strong>ERF</strong> Plus (Digitalradio,<br />

<strong>ERF</strong> Plus App, erfplus.de)<br />

Fr 16.00 Uhr<br />

Fr 22.00 Uhr (Wh)<br />

Neue Sendungen<br />

immer freitags:<br />

- erfmenschgott.de<br />

- <strong>ERF</strong> Mediathek – als<br />

App für Smartphone,<br />

Tablet und Smart-TV<br />

- <strong>ERF</strong> Mensch Gott auf<br />

YouTube, Facebook,<br />

Instagram und TikTok<br />

Bibel TV<br />

Sa 19.30 Uhr<br />

Do 23.30 Uhr (Wh)<br />

Sa 04.45 Uhr (Wh)<br />

Hope TV<br />

So 19.45 Uhr<br />

Di 18.30 Uhr (Wh)<br />

Mi 12.00 Uhr (Wh)<br />

Do 16.30 Uhr (Wh)<br />

Anixe +<br />

Fr 02.30 Uhr<br />

Sa 08.00 Uhr<br />

So 02.30 Uhr<br />

Schweiz 5<br />

Di 16.30 Uhr<br />

Do 21.00 Uhr (Wh)<br />

Star TV<br />

Sa 07.30 Uhr<br />

14<br />

<strong>ERF</strong> Mensch Gott


Ab Fr 25.11.<br />

Ab Fr 09.12.<br />

Zwischen Liebe<br />

und Lieblosigkeit<br />

Mit 20 Jahren trifft die Schriftstellerin<br />

Anne Müller-Lochet<br />

die Liebe ihres Lebens. Doch mit<br />

38 Jahren erkrankt ihr Mann<br />

schwer und wird zum Pflegefall.<br />

Mit 4 kleinen Kindern<br />

muss Anne ihren Mann pflegen.<br />

Unterstützung von den Zeugen<br />

Jehovas, zu denen beide zu<br />

der Zeit gehören, bekommt sie<br />

nicht. Sie ist allein mit vier Kindern<br />

und ihrer Angst vor dem<br />

Tod. Bis sie eine Begegnung mit<br />

ihrem verstorbenen Vater hat.<br />

Ab Fr 02.12.<br />

` „Wo gehöre ich hin?“<br />

„Du musst dankbar sein, es<br />

geht dir doch gut!“ Mit diesem<br />

inneren Druck wächst Lissy<br />

Schneider auf. Als sie zwei<br />

Jahre alt ist, gibt ihre Mutter<br />

sie ins Heim. Lissy wächst bei<br />

einer Pflegefamilie auf. Sie ist<br />

versorgt, trotzdem fühlt sie sich<br />

nirgendwo willkommen und<br />

zu Hause. Ein Zwiespalt, der sie<br />

fast zerreißt.<br />

Ab Fr 16.12.<br />

Ab Fr 23.12.<br />

Ab Fr 30.12.<br />

Jahresrückblick<br />

2022<br />

Viele spannende Menschen<br />

waren 2022 bei uns<br />

im Studio und haben von<br />

ihren bewegenden Begegnungen<br />

mit Gott erzählt.<br />

Sie haben von Heilungen<br />

berichtet, von Fragen und<br />

Wundern, Zweifeln und<br />

Hoffnung. Und von einer<br />

übernatürlichen Liebe, die<br />

die Dunkelheit aus ihrem<br />

Leben vertrieben hat. Wir<br />

schauen in dieser Sendung<br />

noch einmal zurück auf<br />

einige dieser berührenden<br />

Momente.<br />

` Leben in der<br />

Rockergang<br />

„Wenn dein Stiefvater mich<br />

wegen dir verlässt, dann bring<br />

ich dich um.“ Diesen Satz hört<br />

Matt Puckett von seiner Mutter.<br />

Seine Kindheit und Jugend sind<br />

geprägt von Angst und Gewalt.<br />

Wenn er etwas anstellt, wird er<br />

in den dunklen Keller gesperrt.<br />

Einen Zusammenhalt in der Familie<br />

gibt es nicht. Erst in einer<br />

kriminellen Rockergang findet<br />

er Menschen, die ihn annehmen,<br />

wie er ist. Für seine neue<br />

„Familie“ wird auch er kriminell.<br />

Er prügelt sich und dealt mit Drogen.<br />

Doch glücklich ist er nicht.<br />

Neustart im Knast<br />

Er steht in einer Spielhalle, die<br />

Waffe auf eine Frau gerichtet -<br />

und fragt sich verzweifelt: Was<br />

um alles in der Welt tue ich<br />

hier? Klaus-Dieter Plat wollte<br />

nur ein paar Spielautomaten<br />

aufbrechen, doch die Sache lief<br />

aus dem Ruder. Wegen bewaffnetem<br />

Raubüberfall landet er<br />

im Gefängnis. Dort erinnert<br />

er sich an ein Nahtoderlebnis,<br />

dass er als junger Mann hatte.<br />

Er beginnt, über sein Leben<br />

nachzudenken – und ob es da<br />

vielleicht noch mehr gibt zwischen<br />

Himmel und Erde.<br />

„Christen waren meine<br />

liebsten Opfer“<br />

Er diskutiert für sein Leben<br />

gern und genießt dabei seine<br />

Überlegenheit. Naive Christen<br />

und ihr Glaube sind für Jan<br />

Brechlin die liebsten Opfer.<br />

Gott ist für den wortgewandten<br />

jungen Mann nichts mehr als<br />

eine nette Idee. Jahre später:<br />

Verzweifelt, vollgepumpt mit<br />

Drogen und mit einem Bein im<br />

Gefängnis betet er mit letzter<br />

Kraft sein erstes Gebet. Für das,<br />

was dann passiert, fehlen Jan<br />

zum ersten Mal die Worte.<br />

Sendung zum Thema<br />

<strong>ERF</strong> Mensch Gott<br />

15


»In der <strong>Ruhe</strong><br />

begegne<br />

ich Gott!«<br />

„Ich bin einfach da und er ist da – und das<br />

ist gut“, so beschreibt Lissy Schneider die<br />

Zeit, wenn sie ganz in der Stille mit Gott<br />

zusammen ist.<br />

Sie hat viel erlebt, dass es ihr schwer<br />

macht, in Gott einen liebenden Vater zu<br />

sehen. Sie selbst kannte keinen Vater.<br />

Ihre Eltern waren drogensüchtig. Mit zwei<br />

Jahren wird sie, bepackt mit einer Plastiktüte<br />

mit ein paar Habseligkeiten, von ihrer<br />

Mutter im Heim abgegeben. Bald danach<br />

kommt sie zu einer alleinerziehenden<br />

Pflegemutter. Dort wird sie versorgt, doch<br />

wirklich zu Hause fühlt sie sich nicht.<br />

Das liegt auch daran, dass sie als dunkelhäutiges<br />

Kind immer wieder mit der Frage<br />

konfrontiert wird: Wo kommst du denn<br />

her? „Ich habe dann geantwortet, dass ich<br />

aus Frankfurt komme, doch dann hieß es<br />

meisten: ‚Ich meine, woher du eigentlich<br />

kommst‘. Das war sehr verletzend und hat<br />

mein Grundgefühl verstärkt, nicht willkommen<br />

zu sein, nicht dazuzugehören.“.<br />

Bei ihrer Pflegemutter kommt Lissy<br />

zum ersten Mal mit dem christlichen<br />

Glauben in Kontakt. Es werden Bibelverse<br />

gelesen und man geht in die Kirche. Doch<br />

dieser Gott scheint ihr sehr fern zu sein.<br />

„Es wurde immer gesagt, dass er mich<br />

liebt, aber von dieser Liebe habe ich nie<br />

etwas gemerkt. Ich dachte: Wenn er ein<br />

guter Vater wäre, dann würde er sich doch<br />

um mich kümmern.“<br />

Doch auch wenn Lissy mit Gott nicht<br />

viel anfangen kann, riskiert sie mit 16 ein<br />

erstes eigenes Gebet. „Ich hatte so einen<br />

Unfrieden in mir und wusste mir nicht<br />

anders zu helfen, als Gott um Frieden zu<br />

<strong>bitte</strong>n. Passiert ist erstmal nicht viel, aber<br />

ich habe einen ganz kleinen Hauch von<br />

diesem Frieden gespürt. Das hat gereicht,<br />

um auf diesem Weg weiterzugehen.“<br />

Lissy hat immer noch viele Fragen an<br />

Gott, doch sie hat gelernt es auszuhalten,<br />

dass sie darauf keine Antwort bekommt.<br />

Sie erlebt auch keine spontane Heilung<br />

ihrer inneren Verletzungen. Aber sie erlebt,<br />

dass Gott mit ihr ist in den vielen Prozessen,<br />

die sie durchläuft. Sie lernt vor Gott<br />

ehrlich zu sein, so zu sein, wie sie wirklich<br />

ist, zuzugeben, wie groß der Unfrieden in<br />

ihr eigentlich ist. Und das am besten in<br />

der Stille. „Dort begegnet mir Gott und ich<br />

merke, dass er mich in diesen Zeiten auch<br />

verändert.“<br />

Die ganze Geschichte von Lissy<br />

Schneider sehen Sie in der Sendung<br />

<strong>ERF</strong> Mensch Gott „Wo gehöre ich hin?“.<br />

Ab dem 8.12. auf YouTube und ab dem<br />

9.12. in der <strong>ERF</strong> Mediathek.<br />

16 <strong>ERF</strong> Mensch Gott


<strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

Ab So 06.11.<br />

` Ev. Kirche Walddorf<br />

in Walddorfhäslach<br />

Pfarrer Dr. Uwe Rechberger<br />

spricht in seiner Predigt u. a.<br />

über das Sprichwort „In der<br />

<strong>Ruhe</strong> liegt die Kraft“.<br />

Jesus zu Hause<br />

begegnen<br />

Ab So 13.11.<br />

Ab So 27.11.<br />

Ab So 25.12.<br />

` Freie ev. Gemeinde<br />

in Usingen<br />

Pastor Jens Schröter predigt<br />

über das Thema: „Mehr als alles<br />

andere bewahre mein Herz“.<br />

Gottesdienst zum<br />

1. Advent aus dem<br />

<strong>ERF</strong> Medienhaus<br />

in Wetzlar<br />

„Gott kommt – anders als gedacht“:<br />

Dazu Gedanken von<br />

Ellen Hörder-Knop zum<br />

1. Advent.<br />

Feiertagsgottesdienst<br />

zum 1. Weihnachtstag<br />

aus dem <strong>ERF</strong> Medienhaus<br />

in Wetzlar<br />

Wenn jetzt Sommer wär‘: Darüber<br />

denkt Bernd Kortmann<br />

in seiner Weihnachtspredigt<br />

nach.<br />

Ab So 04.12.<br />

Ab So 18.12.<br />

Ab Mo 26.12.<br />

Ab Mi 16.11.<br />

Ev.-luth. Lutherkirche<br />

in Bad Steben<br />

Zum Thema „Angstverjagender<br />

Advent“ predigt Pfarrer Horst<br />

Bergmann.<br />

Ab So 11.12.<br />

` Ev. Gemeinde<br />

Schönblick aus dem<br />

Forum Schönblick in<br />

Schwäbisch Gmünd<br />

„Komm und ruh‘ dich aus“ ist<br />

der Tipp der Predigt von Pastor<br />

Johannes Börnert.<br />

Ab Sa 24.12.<br />

Feiertagsgottesdienst<br />

zum 2. Weihnachtstag<br />

„Je dunkler die Nacht, desto<br />

heller der Stern“ – Impulse von<br />

Dekan i.R. Michael Wehrwein.<br />

Diesen Gottesdienst hören Sie<br />

exklusiv nur im Radio bei<br />

<strong>ERF</strong> Plus um 10 Uhr, 14 Uhr<br />

und 22 Uhr.<br />

Gottesdienst zum<br />

Buß- und Bettag aus der<br />

ev. Kirche in Willstätt<br />

Thema der Buß- und Bettag-<br />

Predigt von Pfarrerin Renate<br />

Schmidt: „Eine Mauer um uns<br />

bau“.<br />

Ab So 20.11.<br />

Ev. Margarethenkirche<br />

Ewersbach<br />

in Dietzhölztal<br />

Über die „Perspektive:<br />

Daheim“ spricht Pfarrerin<br />

Dorit Thielmann.<br />

TV<br />

Feiertagsgottesdienst<br />

zu Heiligabend<br />

„Weihnachten ohne Lametta“:<br />

Gedanken zu Heiligabend<br />

von Pfarrer i.R. Paul-Ludwig<br />

Böcking. Diesen Gottesdienst<br />

hören Sie exklusiv nur im<br />

Radio bei <strong>ERF</strong> Plus um 18 Uhr<br />

und 22 Uhr.<br />

Ab Sa 31.12.<br />

Ev. Gemeinschaft Dornholzhausen<br />

in Langgöns<br />

„Endlich leben“ – u. a. mit Gedanken<br />

und Liedern von Denis<br />

und Jürgen Werth am Ewigkeitssonntag.<br />

Gottesdienste an Sonntagen<br />

- erf.de/gottesdienst<br />

- <strong>ERF</strong> Mediathek –<br />

als App für Smartphone,<br />

Tablet und Smart-TV<br />

Bei Bibel TV<br />

So 7.45 Uhr<br />

So 11.30 Uhr (Wh)<br />

Radio<br />

Bei <strong>ERF</strong> Plus (Digitalradio,<br />

<strong>ERF</strong> Plus App, erfplus.de)<br />

So 10.00 Uhr<br />

So 14.00 Uhr (Wh)<br />

So 22.00 Uhr (Wh)<br />

Feiertagsgottesdienst<br />

zu Silvester<br />

„Das Himmelbett“ ist Thema<br />

von Jutta Schierholz am Silvesterabend.<br />

Diesen Gottesdienst<br />

hören Sie exklusiv nur<br />

im Radio bei <strong>ERF</strong> Plus um<br />

18 Uhr und 22 Uhr.<br />

Sendung zum Thema<br />

<strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

17


<strong>ERF</strong> Plus<br />

Ganz viel <strong>Ruhe</strong><br />

zu verschenken!<br />

„Warum <strong>Ruhe</strong> unsere Rettung ist.“ „Wo du richtig bist.“ „Es gibt so<br />

viel, was man nicht muss.“ „Beginne jeden Tag wie ein neues Leben“.<br />

Was wie eine Sammlung zusammenhängender Ratschläge<br />

klingt, sind in Wirklichkeit Buchtitel des schwedischen Schriftstellers<br />

und Pastors Tomas Sjödin, die bei SCM Verlag in der Reihe<br />

„<strong>Ruhe</strong> und Achtsamkeit“ erhältlich sind. Und nun ist sein fünftes<br />

Werk erschienen: „Wenn Stille eine Sprache wäre – Wie wir die<br />

Verbindung mit unserem Schöpfer wiederfinden.“ Mit Geschichten<br />

über fliegende Teppiche, kosmische Tänze oder feuerfangende<br />

Eisvögel nähert er sich dem Gott, an den er glaubt und schreibt:<br />

„Ich begann zu ahnen, dass es einen Unterschied zwischen Stille<br />

und Leere gibt!“ Wieder ist seine ganz persönliche Lebensgeschichte<br />

(unter anderem der Verlust zweier Söhne) Grundlage für<br />

dieses tiefgehende, aber wie immer auch sehr humorvolle Buch.<br />

<strong>ERF</strong> Plus Moderatorin Ute Heuser-Ludwig: „Wenn ich Tomas<br />

Sjödin lese, hat das immer etwas Erleichterndes und gleichzeitig<br />

Tiefes. Mir geht das Herz dabei auf, wie er in seinem neuen Buch<br />

über Stille und Gebet schreibt. Ich spüre, dass Stille ein guter und<br />

kostbarer Raum ist, wo ich Gott willkommen bin. Dass Lesen<br />

selbst eine stille Sache ist, ist dabei ein passender Nebeneffekt.“<br />

Im Lesezeichen auf <strong>ERF</strong> Plus stellen wir dieses Buch ausführlich<br />

vor. Vom 14. – 17. November lesen wir Ihnen daraus vor,<br />

immer ca. eine halbe Stunde.<br />

Zur gleichen Zeit, also ebenfalls ab 14. November, werden wir<br />

in unserem Morgenmagazin „Aufgeweckt“ ausführlicher auf diese<br />

Buchveröffentlichung und ihren Hintergrund eingehen und anschließend<br />

drei Exemplare verschenken. Also: Schalten Sie ein!<br />

14. – 17. November<br />

<strong>ERF</strong> Plus – Aufgeweckt, täglich von 6 – 9 Uhr<br />

<strong>ERF</strong> Plus – Lesezeichen um 15.00 Uhr, 19.30 Uhr,<br />

21.30 Uhr oder auch um 1.30 Uhr<br />

Ute Heuser-Ludwig freut sich schon,<br />

Ihnen das Buch zu präsentieren.<br />

18<br />

<strong>ERF</strong> Plus


Do 03.11. 16 Uhr<br />

Mi 16.11. 16 Uhr<br />

Mo 28.11. 16 Uhr<br />

Do 08.12. 16 Uhr<br />

` Das Gespräch:<br />

Prioritäten<br />

made by Jesus<br />

Ständig online, nichts verpassen,<br />

hetzen, rasen – das Leben<br />

hat seinen Rhythmus verloren.<br />

Rituale helfen dagegen<br />

und geben neue Struktur. Das<br />

meint Steve Kennedy-Henkel.<br />

Er ist Pfarrer in München und<br />

auf Instagram. Analog und<br />

digital bietet er Gottesdienste,<br />

Gebete und liturgische Rituale<br />

im neuen Gewand an. So versucht<br />

er Menschen mit Gott<br />

zu überraschen, wo diese ihn<br />

gar nicht mehr vermuten; sei<br />

es mit einer Fußwaschung zu<br />

Gründonnerstag, Mitternachtsandachten<br />

per Smartphone,<br />

oder einer „Fuck-Up-Party“ am<br />

Buß- und Bettag in der Kneipe.<br />

So 13.11. 15 Uhr,<br />

19.30 Uhr, 21.30 Uhr<br />

` Lesezeichen:<br />

Stille ist<br />

Im Text- und Fotobuch „Stille<br />

ist“ von Manu Theobald erzäh-<br />

len 25 Personen aus Wissenschaft,<br />

Kultur, Sport und Umwelt,<br />

was Stille für sie bedeutet.<br />

Der Astronaut und Physiker<br />

Ulrich Walter zum Beispiel. Für<br />

ihn bedeutet Stille Zurückgezogenheit.<br />

Eine Höhlenforscherin<br />

erlebt Stille als Zugehörigkeit.<br />

Jeder Beitrag wird von besonderen<br />

Porträtfotos der Autorinnen<br />

und Autoren umrahmt, mit<br />

kurzem Einblick in ihre Arbeit<br />

und Biografie. Entstanden ist<br />

ein außergewöhnlicher Text-<br />

und Bildband, der beim Lesen<br />

neue Räume der Stille öffnet.<br />

Radio<br />

` Das Gespräch:<br />

Bekenntnis, Vergebung,<br />

Neuanfang<br />

Der Buß- und Bettag – nur ein<br />

sperriger oder bespöttelter Tag<br />

im Kalender, oder vielleicht<br />

doch ein Tag, der unser Leben<br />

inspirieren kann? Wie Menschen<br />

<strong>Ruhe</strong> und neue Kraft<br />

zwischen Schuld, Resignation,<br />

Vergebung und Neuanfang finden<br />

können, darüber sprechen<br />

wir in dieser Sendung – damit<br />

aus dem Buß- und Bettag doch<br />

noch ein echter, ganz persönlicher<br />

Feiertag werden kann.<br />

Do 17.11. 16 Uhr<br />

` Das Gespräch: Nach<br />

Burnout <strong>Ruhe</strong> gefunden<br />

Ulrich Nußbaum war Pfarrer<br />

mit Leib und Seele, sein Einsatz<br />

für die Gemeinde „vorbildlich“.<br />

Doch dann stürzte er in<br />

einen Burnout. Heute lebt er im<br />

Vorruhestand. Wie er ganz neu<br />

den Wert von <strong>Ruhe</strong> in seinem<br />

Leben entdeckt hat, davon<br />

erzählt er Oliver Jeske.<br />

` Das Gespräch:<br />

Ein Hoxha findet Jesus<br />

Nach dem Zusammenbruch<br />

des atheistischen Albanien<br />

dolmetscht der arbeitslose<br />

Ingenieur Sokol Hoxha für eine<br />

Gruppe junger Christen aus aller<br />

Welt. Die Kontakte mit „Jugend<br />

mit einer Mission“ öffnen<br />

für ihn Türen in andere Länder,<br />

auch nach Deutschland. Er<br />

lässt sich mehr und mehr ein<br />

auf den Glauben seiner Freunde<br />

und sein unruhiges Herz findet<br />

<strong>Ruhe</strong> bei Gott. Dreißig Jahre<br />

später ist er einer der leitenden<br />

Mitarbeiter dieser Bewegung in<br />

Deutschland.<br />

Do 01.12. 20 Uhr<br />

` WortGut:<br />

„Have a break –<br />

mach mal Pause!“<br />

Gott hat den wöchentlichen<br />

<strong>Ruhe</strong>tag erfunden. Und das<br />

aus gutem Grund: Er macht<br />

das Leben menschlich. Der<br />

Theologe und <strong>ERF</strong>-Redakteur<br />

Steffen Brack nimmt Gottes Gebot<br />

zum <strong>Ruhe</strong>tag genauer unter<br />

die Lupe. Und kommt zu dem<br />

Schluss: Es tut jedem Menschen<br />

gut, diesen geschenkten<br />

<strong>Ruhe</strong>tag in Anspruch zu<br />

nehmen.<br />

` Das Gespräch:<br />

Advent im Ahrtal<br />

Die Häuser der Menschen im<br />

Ahrtal sind nach der Flutkatastrophe<br />

vor eineinhalb Jahren<br />

noch immer kaputt und sie<br />

müssen zwischen vielen Provisorien<br />

leben. Doch bedingt<br />

durch Ukrainekrieg, Energiekrise<br />

und Corona denken nur<br />

noch wenige an sie. Wie sie<br />

zur <strong>Ruhe</strong> finden, wie sie die<br />

Adventszeit gestalten und was<br />

ihnen Hoffnung und Kraft über<br />

diese Zeit hinaus gibt, berichten<br />

wir in dieser Sendung.<br />

Do 08.12. 20 Uhr<br />

` WortGut: Jochen<br />

Klepper – eine Schlaflosigkeitskarriere<br />

Markus Baum wirft einen<br />

Blick auf ein vielfach bedrohtes<br />

und angefochtenes Leben<br />

– und stellt ein Lied aus der<br />

Feder Jochen Kleppers vor,<br />

das den „kummerlosen, tiefen<br />

Schlaf“ preist als das denkbar<br />

Erstrebenswerteste.<br />

Do 15.12. 20 Uhr<br />

` WortGut: <strong>Ruhe</strong> in<br />

unruhigen Zeiten<br />

Sorgen und Krisen treten in<br />

verschiedenen Phasen des<br />

Lebens auf und bringen uns an<br />

unsere Grenzen. Die Autorin<br />

Nicola Vollkommer möchte mit<br />

ihrem Vortrag auf eine Hoffnung<br />

hinweisen, die über das<br />

Hier und Heute hinausgeht und<br />

in diesen unruhigen Zeiten zur<br />

<strong>Ruhe</strong> führt.<br />

- Digitalradio DAB+ (Kanal 5C)<br />

- erfplus.de<br />

- <strong>ERF</strong> Plus App für Smartphones<br />

- Radioplayer-App für Smart-TV<br />

- <strong>ERF</strong> Plus Alexa Skill<br />

Sendung zum Thema<br />

<strong>ERF</strong> Plus<br />

19


<strong>ERF</strong> Plus Programm So 30.10.<br />

Mo 31.10. Reformationstag<br />

Di 01.11.<br />

So 06.11. 15 Uhr,<br />

19.30 Uhr, 21.30 Uhr<br />

` Lesezeichen:<br />

Slow Living<br />

Das Leben entschleunigen, zur<br />

<strong>Ruhe</strong> kommen und aufatmen<br />

– das gelingt oft nicht im<br />

turbulenten Alltag. Christina<br />

Schöffler erzählt von eigenen<br />

Erfahrungen als gestresste<br />

Mutter, von ihren <strong>Ruhe</strong>plätzen<br />

und dem Segen des Sonntags.<br />

Ihre Geschichten und Gedanken<br />

laden zu einem langsameren<br />

Lebenstempo ein.<br />

05.45 Bibel heute<br />

Mike Lange über Psalm 119,161-176<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Saskia Klingelhöfer<br />

Lied der Woche S. Brandebußemeyer<br />

Wort zum Tag Günther Röhm<br />

Anstoß Horst Kretschi<br />

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

aus der ev. Kilianskirche in<br />

Untermünkheim Stefan Engelhart<br />

11.00 Bach-Musik Ich geh und<br />

suche mit Verlangen (BWV 49)<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

14.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

15.00 Lesezeichen Demut<br />

Hymne an eine Tugend – Pastorin<br />

Annette Behnken findet: Demut<br />

ist die Basis für ein respektvolles<br />

Zusammenleben.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Dein Reich komme (3/3)<br />

17.00 Musica sacra<br />

Musicam habe ich allzeit lieb gehabt –<br />

Lieder von Martin Luther<br />

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen Demut<br />

20.00 Musik und mehr<br />

21.00 Angedacht<br />

Martin Oberkinkhaus<br />

21.30 Lesezeichen Demut<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Tobias Vetter über Offenbarung 16,1-9<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Saskia Klingelhöfer<br />

Lied der Woche S. Brandebußemeyer<br />

Wort zum Tag Günther Röhm<br />

Anstoß Tobias Schier<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

Reformationsgottesdienst aus der<br />

Hospitalkirche in Wetzlar<br />

Siegfried Meier<br />

11.00 Durch die Bibel Obadja 1,2-3<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Menschenrecht ist Christenpflicht<br />

13.00 Musik und mehr<br />

14.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Verspottet, geachtet, geliebt – die<br />

Frauen der Reformation (1/4)<br />

Käthe Luther, Katharina Melanchthon,<br />

Anna Zwingli und andere Reformatoren-<br />

Frauen erzählen im Buch von Ursula<br />

Koch ihren Blick auf die Geschichte.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

20.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Apostelgeschichte (28)<br />

21.00 Durch die Bibel Obadja 1,2-3<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

05.45 Bibel heute<br />

Nils Bremer über Offenbarung 16,10-16<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Saskia Klingelhöfer<br />

Lied der Woche S. Brandebußemeyer<br />

Wort zum Tag Heinz-Werner Neudorfer<br />

Anstoß Steffen Brack<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Obadja 1,4-9<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Apostelgeschichte (28)<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Verspottet, geachtet, geliebt – die<br />

Frauen der Reformation (2/4)<br />

Käthe Luther, Katharina Melanchthon,<br />

Anna Zwingli und andere Reformatoren-<br />

Frauen erzählen im Buch von Ursula<br />

Koch ihren Blick auf die Geschichte.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Geht doch! (1/9) Wenn Vertrauen neue<br />

Möglichkeiten eröffnet. Dr. Friedemann<br />

Kuttler spricht über Matthäus 14,22-33.<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Obadja 1,4-9<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

So 06.11.<br />

Mo 07.11.<br />

Di 08.11.<br />

Sa 12.11. 20 Uhr<br />

` WortGut: Stille üben<br />

und Gott begegnen<br />

Wie kommen wir in dieser<br />

hektischen und lauten Welt<br />

zur Besinnung und zur Stille?<br />

Wie finden wir zur <strong>Ruhe</strong>? Wie<br />

gelangen wir dahin – inmitten<br />

der zahlreichen Anforderungen<br />

und Belastungen unseres<br />

Lebens? Bruder Franziskus von<br />

der Jesus-Bruderschaft Gnadenthal<br />

beschäftigt sich damit, was<br />

wir dazu von Jesus lernen können.<br />

Und er nimmt uns dabei<br />

jeglichen Leistungsdruck.<br />

05.45 Bibel heute<br />

Ursula Hellmann über Psalm 75<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche Wolf-Dieter Kretschmer<br />

Wort zum Tag Johannes Schmidt<br />

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer<br />

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

aus der ev. Kirche Walddorf in<br />

Walddorfhäslach Uwe Rechberger<br />

11.00 Bach-Musik<br />

Ich habe meine Zuversicht (BWV 188)<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

14.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Slow Living – Aus der <strong>Ruhe</strong> leben<br />

Ermutigende Impulse von Christina<br />

Schöffler, die Lust machen, den Segen<br />

des Sonntags zu entdecken.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Die Psalmen – ein Spiegel der Seele in<br />

Freud und Leid Wolfgang Vreemann<br />

17.00 Musica sacra Musikalische<br />

Predigten von Heinrich Schütz<br />

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

20.00 Musik und mehr<br />

21.00 Angedacht<br />

Rainer Uhlmann<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Michael Klaus<br />

über Offenbarung 18,1-24<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche Wolf-Dieter Kretschmer<br />

Wort zum Tag Manfred Bletgen<br />

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Jona (Einführung, Teil 2)<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Standhaft (1/9) Steffen Beck<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Heute weiß ich, wer ich bin (1/4)<br />

Flüchtlingskind, Findelmutter, Senior-<br />

Model – Friederike Garbe erzählt von<br />

den Höhen und Tiefen ihres bewegten<br />

Lebens.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Chefsache Was <strong>ERF</strong> Medien bewegt<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Heute weiß ich, wer ich bin (1/4)<br />

20.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Apostelgeschichte (29)<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Jona (Einführung, Teil 2)<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Werner Simon<br />

über Offenbarung 19,1-10<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche Wolf-Dieter Kretschmer<br />

Wort zum Tag Manfred Bletgen<br />

Anstoß Joachim Bär<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Jona 1,1-3<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Apostelgeschichte (29)<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Heute weiß ich, wer ich bin (2/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Heute weiß ich, wer ich bin (2/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Geht doch! (2/9)<br />

Vom Leben in der Komfortzone,<br />

Lernzone und Panikzone. Tobias Kley<br />

spricht über Matthäus 28,19-20.<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Jona 1,1-3<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

20 <strong>ERF</strong> Plus


Mi 02.11.<br />

Do 03.11.<br />

Fr 04.11.<br />

Sa 05.11.<br />

05.45 Bibel heute<br />

Sabine Müller<br />

über Offenbarung 16,17-21<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Saskia Klingelhöfer<br />

Lied der Woche<br />

Simona Brandebußemeyer<br />

Wort zum Tag Heinz-Werner Neudorfer<br />

Anstoß Ellen Hörder-Knop<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Obadja 1,10-14<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Geht doch! (1/9) Friedemann Kuttler<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Verspottet, geachtet, geliebt – die<br />

Frauen der Reformation (3/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Verspottet, geachtet, geliebt – die<br />

Frauen der Reformation (3/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Herausforderung Gemeinde (1/2)<br />

Andreas Hornung<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Obadja 1,10-14<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Jürgen Brügmann<br />

über Offenbarung 17,1-6<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Saskia Klingelhöfer<br />

Lied der Woche<br />

Simona Brandebußemeyer<br />

Wort zum Tag Andrea Hoppstädter<br />

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Obadja 1,15-21<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Herausforderung Gemeinde (1/2)<br />

Andreas Hornung<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Verspottet, geachtet, geliebt – die<br />

Frauen der Reformation (4/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Prioritäten made by Jesus<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Verspottet, geachtet, geliebt – die<br />

Frauen der Reformation (4/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Was kommt nach dem Tod? (1/4)<br />

Sterben. Volker Gäckle<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Obadja 1,15-21<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Peter Müller über Offenbarung 17,7-14<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Saskia Klingelhöfer<br />

Lied der Woche<br />

Simona Brandebußemeyer<br />

Wort zum Tag Andrea Hoppstädter<br />

Anstoß Elke Drossmann<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Jona (Einführung, Teil 1)<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Was kommt nach dem Tod? (1/4)<br />

Sterben. Volker Gäckle<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen Demut<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Mensch Gott<br />

Zerbrochener Selbstwert<br />

Mercedes sucht ihren Selbstwert in<br />

Beziehungen und wird immer wieder<br />

enttäuscht.<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Peter Müller über Offenbarung 17,7-14<br />

19.30 Lesezeichen Demut<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Standhaft (1/9) Halt dich fest!<br />

Steffen Beck spricht über Daniel 1,1-21.<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Jona (Einführung, Teil 1)<br />

21.30 Lesezeichen Demut<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Mensch Gott<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Andreas Reinhardt<br />

über Offenbarung 17,15-18<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche<br />

Simona Brandebußemeyer<br />

Wort zum Tag Johannes Schmidt<br />

Anstoß Hans Wagner<br />

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Plus – Musik spezial<br />

Gospel-Time<br />

11.00 Angedacht<br />

Christian Dirks<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen XXL<br />

Verspottet, geachtet, geliebt – die<br />

Frauen der Reformation<br />

Die Frauen der Reformatoren erzählen<br />

ihren Blick auf die Geschichte.<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Musik spezial<br />

Gospel-Time<br />

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.15 Bach-Musik<br />

Ich habe meine Zuversicht (BWV 188)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Die Psalmen – ein Spiegel der Seele in<br />

Freud und Leid Wolfgang Vreemann<br />

21.00 Laudate omnes gentes<br />

Lieder und Psalmlesungen<br />

22.00 Lesezeichen XXL<br />

Verspottet, geachtet, geliebt – die<br />

Frauen der Reformation<br />

Mi 09.11.<br />

Do 10.11.<br />

Fr 11.11.<br />

Sa 12.11.<br />

05.45 Bibel heute<br />

Eveline Schubert<br />

über Offenbarung 19,11-21<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche Wolf-Dieter Kretschmer<br />

Wort zum Tag Manfred Schultzki<br />

Anstoß Markus Baum<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Jona 1,4-10<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Geht doch! (2/9)<br />

Vom Leben in der Komfortzone,<br />

Lernzone und Panikzone. Tobias Kley<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Heute weiß ich, wer ich bin (3/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Heute weiß ich, wer ich bin (3/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Herausforderung Gemeinde (2/2)<br />

Andreas Hornung<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Jona 1,4-10<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Heute weiß ich, wer ich bin (3/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Edgar Schwarz<br />

über Offenbarung 20,1-10<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche Wolf-Dieter Kretschmer<br />

Wort zum Tag Manfred Schultzki<br />

Anstoß Oliver Jeske<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Jona 1,11 – 2,3<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Herausforderung Gemeinde (2/2)<br />

Andreas Hornung<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Heute weiß ich, wer ich bin (4/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Edgar Schwarz<br />

über Offenbarung 20,1-10<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Heute weiß ich, wer ich bin (4/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Was kommt nach dem Tod? (2/4)<br />

Tod. Roland Deines<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Jona 1,11 – 2,3<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Andreas Schwantge<br />

über Offenbarung 20,11-15<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche Wolf-Dieter Kretschmer<br />

Wort zum Tag Janine Haller<br />

Anstoß Jörg Dechert<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Jona 2,1-10<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Was kommt nach dem Tod? (2/4)<br />

Tod. Roland Deines<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Slow Living – Aus der <strong>Ruhe</strong> leben<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Mensch Gott<br />

Von dunklen Mächten bedroht<br />

Nächtelang hat Marycha das Gefühl,<br />

dass unsichtbare Wesen sie erwürgen<br />

wollen.<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Standhaft (2/9) In Ungewissheit<br />

Dr. Reinhardt Schink spricht über<br />

Daniel 2,1-49.<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Jona 2,1-10<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Mensch Gott<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Günter Kanthak<br />

über Offenbarung 21,1-8<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Christine Hauwetter<br />

Lied der Woche Wolf-Dieter Kretschmer<br />

Wort zum Tag Janine Haller<br />

Anstoß Andreas Odrich<br />

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Plus – Musik spezial<br />

Jesus Goes Country<br />

11.00 Angedacht<br />

Rainer Uhlmann<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen XXL<br />

Heute weiß ich, wer ich bin<br />

Die Biografie von Friederike Garbe,<br />

die in ihrem Haus eine Babyklappe<br />

eingerichtet hat.<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Musik spezial<br />

Jesus Goes Country<br />

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.15 Bach-Musik Mache dich,<br />

mein Geist, bereit (BWV 115)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Stille üben und Gott begegnen<br />

Wir können viel von Jesus lernen, um<br />

die <strong>Ruhe</strong> zu finden, die unsere Seelen<br />

aufatmen lässt. Franziskus Joest<br />

21.00 Musica sacra „Von guten<br />

Mächten“ – Musik des Vertrauens<br />

22.00 Lesezeichen XXL<br />

Heute weiß ich, wer ich bin<br />

Sendung zum Thema<br />

30. Oktober – 12. November<br />

21


<strong>ERF</strong> Plus Programm So 13.11.<br />

Mo 14.11.<br />

Di 15.11.<br />

14.–17.11. 15 Uhr,<br />

19.30 Uhr, 21.30 Uhr<br />

` Lesezeichen:<br />

Wenn Stille eine<br />

Sprache wäre<br />

Tomas Sjödin erzählt vom<br />

Ankern in einer Stille, die<br />

nicht leer ist, sondern tief,<br />

vielfältig und voller Gott.<br />

05.45 Bibel heute<br />

Andrea Tschuch über Psalm 50<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Christine Hauwetter<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Christa Weik<br />

Anstoß Horst Kretschi<br />

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

aus der Freien ev. Gemeinde in Usingen<br />

Jens Schröter<br />

11.00 Bach-Musik Mache dich,<br />

mein Geist, bereit (BWV 115)<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

14.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

15.00 Lesezeichen Stille ist<br />

Künstler und Wissenschaftler unserer<br />

Zeit erzählen, was Stille für sie<br />

persönlich bedeutet.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Stille üben und Gott begegnen<br />

Franziskus Joest<br />

17.00 Musica sacra<br />

„Lehre doch mich, dass ein Ende mit<br />

mir haben muss“<br />

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen Stille ist<br />

20.00 Musik und mehr<br />

21.00 Angedacht<br />

Walter Rominger, Hanne Horch<br />

21.30 Lesezeichen Stille ist<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Roland Simantzik<br />

über Offenbarung 21,9-14<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Christine Hauwetter<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Christa Weik<br />

Anstoß Tobias Schier<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Jona 2,10 – 3,1<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Standhaft (2/9) In Ungewissheit<br />

Dr. Reinhardt Schink spricht über<br />

Daniel 2,1-49.<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Wenn Stille eine Sprache wäre (1/4)<br />

Tomas Sjödin erzählt vom Ankern in<br />

einer Stille, die nicht leer ist, sondern<br />

tief, vielfältig und voller Gott.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Wenn Stille eine Sprache wäre (1/4)<br />

20.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Apostelgeschichte (30)<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Jona 2,10 – 3,1<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Gisela Wichern<br />

über Offenbarung 21,15-21<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Christine Hauwetter<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Raimund Puy<br />

Anstoß Steffen Brack<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Jona 3,1-2<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Apostelgeschichte (30)<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Wenn Stille eine Sprache wäre (2/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Gisela Wichern<br />

über Offenbarung 21,15-21<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Wenn Stille eine Sprache wäre (2/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Mensch Gott live<br />

Das Gebet – Wir beten für Sie!<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Jona 3,1-2<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Wenn Stille eine Sprache wäre (2/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

So 20.11.<br />

Mo 21.11.<br />

Di 22.11.<br />

Mo 21.11. 15 Uhr,<br />

19.30 Uhr, 21.30 Uhr<br />

` Lesezeichen:<br />

In Gottes Gegenwart<br />

Gerhard Tersteegen wird am<br />

25. November 1697 in Moers<br />

geboren. Mit Anfang dreißig<br />

gibt er seinen Beruf auf, lebt<br />

zurückgezogen und wirkt als<br />

Prediger. Sie hören Auszüge einiger<br />

Texte des evangelischen<br />

Mystikers, Dichters und Seelsorgers.<br />

Sie ermutigen, mitten<br />

in einer unruhigen und unzufriedenen<br />

Welt <strong>Ruhe</strong> zu finden<br />

in der Gegenwart Gottes.<br />

05.45 Bibel heute<br />

Gretel Masuch über Psalm 90<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Saskia Klingelhöfer<br />

Lied der Woche S. Brandebußemeyer<br />

Wort zum Tag Monika Scherbaum<br />

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer<br />

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

aus dem Haus der ev. Gemeinschaft<br />

Dornholzhausen in Langgöns<br />

Jürgen Werth, Denis Werth<br />

11.00 Bach-Musik Wohl dem, der<br />

sich auf seinen Gott (BWV 139)<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

14.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Frieden ist in meiner Seele<br />

Zu Jörg Zinks 100. Geburtstag<br />

erscheinen Gedanken und Gebete<br />

des bekannten Pfarrers in einem<br />

Sammelband als Jahresbegleiter.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

17.00 Musica sacra Nachdenkliches<br />

von J.S. Bach zu Zeit und Ewigkeit<br />

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

20.00 Musik und mehr<br />

21.00 Angedacht<br />

Christian Dirks<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Hans-Werner Kalb über Jesaja 1,1-9<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Saskia Klingelhöfer<br />

Lied der Woche S. Brandebußemeyer<br />

Wort zum Tag Karsten Hellwig<br />

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 1,1<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Standhaft (3/9) Ekkehart Vetter<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

In Gottes Gegenwart (1/4)<br />

Der evangelische Mystiker Gerhard<br />

Tersteegen (1697–1769) lädt ein,<br />

Frieden zu finden mitten in einer<br />

unruhigen Welt.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Global Hope<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

In Gottes Gegenwart (1/4)<br />

20.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Apostelgeschichte (31)<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 1,1<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Ulrich Tesch über Jesaja 1,10-20<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Saskia Klingelhöfer<br />

Lied der Woche<br />

Simona Brandebußemeyer<br />

Wort zum Tag Karsten Hellwig<br />

Anstoß Joachim Bär<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 1,2-5<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Apostelgeschichte (31)<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

In Gottes Gegenwart (2/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Ulrich Tesch über Jesaja 1,10-20<br />

19.30 Lesezeichen<br />

In Gottes Gegenwart (2/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Geht doch! (4/9) God@Work<br />

Siegfried Winkler spricht über<br />

Markus 4,26-30.<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 1,2-5<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

22 <strong>ERF</strong> Plus


Mi 16.11.<br />

Do 17.11.<br />

Fr 18.11.<br />

Sa 19.11.<br />

05.45 Bibel heute<br />

Martin Gohlke<br />

über Offenbarung 21,22-27<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Christine Hauwetter<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Raimund Puy<br />

Anstoß Melanie Bonnkirch<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

zum Buß- und Bettag aus der ev.<br />

Kirche in Willstätt Renate Schmidt<br />

11.00 Durch die Bibel Jona 3,3-10<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Geht doch! (3/9)<br />

Mit großer Vision in dunkle Zeiten<br />

Stefan Kiene spricht über Hesekiel 1-3.<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Wenn Stille eine Sprache wäre (3/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Bekenntnis, Vergebung, Neuanfang<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

„Auf dem Weg in die Irre ist Rückschritt<br />

Fortschritt“ Der Buß- und<br />

Bettag und sein Ruf zur Umkehr sind<br />

aktueller denn je. Jürgen Werth<br />

21.00 Durch die Bibel Jona 3,3-10<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

05.45 Bibel heute<br />

Udo Naber über Offenbarung 22,1-5<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Christine Hauwetter<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Renate Schmidt<br />

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Jona 3,9-10<br />

11.45 Bibel heute<br />

Udo Naber über Offenbarung 22,1-5<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

„Auf dem Weg in die Irre ist Rückschritt<br />

Fortschritt“ Jürgen Werth<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Wenn Stille eine Sprache wäre (4/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Nach Burnout <strong>Ruhe</strong> gefunden<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Udo Naber über Offenbarung 22,1-5<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Wenn Stille eine Sprache wäre (4/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Was kommt nach dem Tod? (3/4)<br />

Paradies. Andreas-Christian Heidel<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Jona 3,9-10<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Wenn Stille eine Sprache wäre (4/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Volker Hase über Offenbarung 22,6-15<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Christine Hauwetter<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Renate Schmidt<br />

Anstoß Elke Drossmann<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Jona 4<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Was kommt nach dem Tod? (3/4)<br />

Paradies. Andreas-Christian Heidel<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen Stille ist<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Mensch Gott<br />

Wege aus der Einsamkeit<br />

Mit sechs Jahren ist Helmut Fuchs<br />

Vollwaise. Einsamkeit prägt sein Leben.<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Volker Hase über Offenbarung 22,6-15<br />

19.30 Lesezeichen Stille ist<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Standhaft (3/9)<br />

Zeichen setzen – Ekkehart Vetter<br />

spricht über Daniel 3,31-4,34.<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Jona 4<br />

21.30 Lesezeichen Stille ist<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Mensch Gott<br />

Wege aus der Einsamkeit<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Martin Oberkinkhaus<br />

über Offenbarung 22,16-21<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Saskia Klingelhöfer<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Monika Scherbaum<br />

Anstoß Hans Wagner<br />

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Plus – Musik spezial<br />

Musik-Bistro<br />

11.00 Angedacht<br />

Monika Scherbaum, Karin Weishaupt<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen XXL<br />

Wenn Stille eine Sprache wäre<br />

Der neue Band des sympathischen<br />

Schweden Tomas Sjödin ist eine Reise<br />

in die Stille, die nicht leer ist, sondern<br />

tief, vielfältig und voller Gott.<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Musik spezial<br />

Musik-Bistro<br />

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.15 Bach-Musik Wohl dem, der<br />

sich auf seinen Gott (BWV 139)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Diagnosen und Therapien von<br />

Dr. Lukas (1/5)<br />

Eine bibelkundliche Einführung in das<br />

Evangelium nach Lukas. Rolf Hille<br />

21.00 Unvergessen –<br />

Lieder, die bleiben<br />

22.00 Lesezeichen XXL<br />

Mi 23.11.<br />

Do 24.11.<br />

Fr 25.11.<br />

Sa 26.11.<br />

05.45 Bibel heute<br />

Paul Thomczik über Jesaja 1,21-31<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Saskia Klingelhöfer<br />

Lied der Woche<br />

Simona Brandebußemeyer<br />

Wort zum Tag Erika Best-Haseloh<br />

Anstoß Markus Baum<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 1,6-7<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Geht doch! (4/9) God@Work<br />

Siegfried Winkler<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

In Gottes Gegenwart (3/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

In Gottes Gegenwart (3/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Lebenshilfe durch Glaubenshilfe (1/7)<br />

Die Wüstenväter und Wüstenmütter<br />

zwischen Widerstand und Faszination<br />

Peter Zimmerling<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 1,6-7<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Bernhard Berends über Jesaja 2,1-5<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Saskia Klingelhöfer<br />

Lied der Woche<br />

Simona Brandebußemeyer<br />

Wort zum Tag Erika Best-Haseloh<br />

Anstoß Oliver Jeske<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 1,8-10<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Lebenshilfe durch Glaubenshilfe (1/7)<br />

Die Wüstenväter und Wüstenmütter<br />

zwischen Widerstand und Faszination<br />

Peter Zimmerling<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

In Gottes Gegenwart (4/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

In Gottes Gegenwart (4/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Was kommt nach dem Tod? (4/4)<br />

Auferstehung. Matthias Meister<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 1,8-10<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Andreas Hornung über Jesaja 2,6-22<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Saskia Klingelhöfer<br />

Lied der Woche S. Brandebußemeyer<br />

Wort zum Tag Werner Karch<br />

Anstoß Jörg Dechert<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 2,1-3<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Was kommt nach dem Tod? (4/4)<br />

Auferstehung. Matthias Meister<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Frieden ist in meiner Seele<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Mensch Gott<br />

Zwischen Liebe und Lieblosigkeit<br />

Anne Müller-Lochets größte Angst ist,<br />

die Liebe ihres Lebens an den Tod zu<br />

verlieren.<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Standhaft (4/9) Im Vertrauen<br />

Matthias Clausen spricht über<br />

Daniel 6,1-29.<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 2,1-3<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Mensch Gott<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Christoph Scharf über Jesaja 3,1-15<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche<br />

Simona Brandebußemeyer<br />

Wort zum Tag Werner Karch<br />

Anstoß Andreas Odrich<br />

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Plus – Musik spezial<br />

Hits und Fundsachen<br />

11.00 Angedacht<br />

Michael Wehrwein, Klaus Thimm<br />

11.45 Bibel heute<br />

Christoph Scharf über Jesaja 3,1-15<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen XXL<br />

In Gottes Gegenwart<br />

Gedanken zum geistlichen Leben<br />

des Mystikers und Dichters Gerhard<br />

Tersteegen (1697-1769).<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Musik spezial<br />

Hits und Fundsachen<br />

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

19.00 Bibel heute<br />

Christoph Scharf über Jesaja 3,1-15<br />

19.15 Bach-Musik Nun komm, der<br />

Heiden Heiland (BWV 61)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Diagnosen und Therapien von<br />

Dr. Lukas (2/5) Wenn Jesus unser<br />

Denken auf den Kopf stellt. Rolf Hille<br />

21.00 Musik und mehr<br />

22.00 Lesezeichen XXL<br />

In Gottes Gegenwart<br />

Sendung zum Thema<br />

13. November – 26. November<br />

23


<strong>ERF</strong> Plus Programm So 27.11. 1. Advent<br />

Mo 28.11.<br />

Di 29.11.<br />

Di 29.11. 16 Uhr<br />

` Das Gespräch:<br />

Mental Load – wenn der<br />

Kopf (zu) voll ist<br />

Neben der Erwerbs- oder Hausarbeit<br />

müssen Eltern Hausaufgaben<br />

kontrollieren, an<br />

Arzttermine denken oder einen<br />

Kindergeburtstag organisieren.<br />

„Mental Load“ nennt man diese<br />

Denk- und Organisationsarbeit.<br />

Die Erziehungsberaterin und<br />

Autorin Daniela Albert zeigt<br />

Auswege aus der gedanklichen<br />

Überlastung.<br />

05.45 Bibel heute<br />

Roberto Tappert über Psalm 24<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche Kai-Uwe Woytschak<br />

Wort zum Tag Peter W. Henning<br />

Anstoß Horst Kretschi<br />

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst zum<br />

1. Advent aus dem <strong>ERF</strong> Medienhaus<br />

in Wetzlar Ellen Hörder-Knop<br />

11.00 Bach-Musik Nun komm, der<br />

Heiden Heiland (BWV 61)<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

14.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

15.00 Lesezeichen<br />

24 x Hinhören im Advent<br />

Sabine Langenbach lädt ein, im Advent<br />

achtsamer zu sein und die besonderen<br />

Momente der Vorweihnachtszeit zu<br />

entdecken.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Rolf Hille<br />

17.00 Musica sacra Musikalischer<br />

Wegweiser durch die Adventszeit<br />

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

20.00 Musik und mehr<br />

21.00 Angedacht<br />

Sieglinde Quick, Georg Dresel<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Julien Schmidt über Jesaja 4,2-6<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche Kai-Uwe Woytschak<br />

Wort zum Tag Peter W. Henning<br />

Anstoß Tobias Schier<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 2,4-8<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Standhaft (4/9) Matthias Clausen<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen Das Mädchen,<br />

das nicht verschwinden wollte (1/4)<br />

Miriam ist beruflich sehr erfolgreich,<br />

doch innerlich tief verwundet. Eine<br />

unerwartete Begegnung bringt einiges<br />

ins Rollen.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Ein Hoxha findet Jesus<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen Das Mädchen,<br />

das nicht verschwinden wollte (1/4)<br />

20.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Apostelgeschichte (32)<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 2,4-8<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Wolfgang Hoppstädter<br />

über Jesaja 5,1-7<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche Kai-Uwe Woytschak<br />

Wort zum Tag Gerhard Weinreich<br />

Anstoß Steffen Brack<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 2,9-14<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Apostelgeschichte (32)<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen Das Mädchen,<br />

das nicht verschwinden wollte (2/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Mental Load – wenn der Kopf (zu)<br />

voll ist.<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen Das Mädchen,<br />

das nicht verschwinden wollte (2/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Geht doch! (5/9)<br />

Verplempern, verpeilen, verplanen<br />

Ulrich Weinhold spricht über<br />

2. Petrus 3,7-14.<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 2,9-14<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

So 04.12. 2. Advent<br />

Mo 05.12.<br />

Di 06.12.<br />

Do 08.12. 15 Uhr,<br />

19.30 Uhr, 21.30 Uhr<br />

` Lesezeichen: Alle<br />

Grenzen meiner Tage<br />

Markus Baum präsentiert<br />

poetische Raritäten von Jochen<br />

Klepper, gereimt und ungereimt.<br />

05.45 Bibel heute<br />

Herta Schlidt über Psalm 44<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Christine Hauwetter<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Silke Stattaus<br />

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer<br />

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

aus der ev.-luth. Lutherkirche in<br />

Bad Steben Horst Bergmann<br />

11.00 Bach-Musik Wachet! Betet!<br />

Betet! Wachet! (BWV 70)<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

14.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Adventslichter Lilli Gebhard erzählt 24<br />

leuchtende Momente; ein Geschichten-<br />

Adventskalender mit Schreibimpulsen.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Diagnosen und Therapien von<br />

Dr. Lukas (3/5) Rolf Hille<br />

17.00 Musica sacra<br />

„Die Nacht ist vorgedrungen“ – Lieder<br />

von Jochen Klepper<br />

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen Adventslichter<br />

20.00 Musik und mehr<br />

21.00 Angedacht<br />

Winfried Geisel, Walter Rominger<br />

21.30 Lesezeichen Adventslichter<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Wilhelm Schneider über Jesaja 8,1-15<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Christine Hauwetter<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Martin Knapmeyer<br />

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 2,26-29<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Standhaft (5/9) Michael Eggert<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Er ist mir täglich nahe (1/3)<br />

Jürgen Werth präsentiert Meditationen<br />

zu Liedern von Jochen Klepper wie<br />

„Die Nacht ist vorgedrungen“.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Chefsache Was <strong>ERF</strong> Medien bewegt<br />

19.00 Bibel heute<br />

Wilhelm Schneider über Jesaja 8,1-15<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Er ist mir täglich nahe (1/3)<br />

20.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Apostelgeschichte (33)<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 2,26-29<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Klaus Brier über Jesaja 8,16-23<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Christine Hauwetter<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Martin Knapmeyer<br />

Anstoß Joachim Bär<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 2,29 – 3,4<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Apostelgeschichte (33)<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Er ist mir täglich nahe (2/3)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Klaus Brier über Jesaja 8,16-23<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Er ist mir täglich nahe (2/3)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Geht doch! (6/9)<br />

Jesus gab dir Vollmacht – setzt du<br />

sie auch ein? Paul Koch spricht über<br />

Matthäus 28,18-20.<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 2,29 – 3,4<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

24 <strong>ERF</strong> Plus


Mi 30.11.<br />

Do 01.12.<br />

Fr 02.12.<br />

Sa 03.12.<br />

05.45 Bibel heute<br />

Holger Kerschbaum über Jesaja 5,8-24<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche Kai-Uwe Woytschak<br />

Wort zum Tag Gerhard Weinreich<br />

Anstoß Ellen Hörder-Knop<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 2,15-16<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Geht doch! (5/9) Ulrich Weinhold<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen Das Mädchen,<br />

das nicht verschwinden wollte (3/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Holger Kerschbaum über Jesaja 5,8-24<br />

19.30 Lesezeichen Das Mädchen,<br />

das nicht verschwinden wollte (3/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Lebenshilfe durch Glaubenshilfe (2/7)<br />

Ursprung und Verbreitung der<br />

Wüstenväter und Wüstenmütter<br />

Peter Zimmerling<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 2,15-16<br />

21.30 Lesezeichen Das Mädchen,<br />

das nicht verschwinden wollte (3/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Wolfgang Ströhle über Jesaja 6,1-13<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche Kai-Uwe Woytschak<br />

Wort zum Tag Birgit Wolfram<br />

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 2,17-19<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Lebenshilfe durch Glaubenshilfe (2/7)<br />

Peter Zimmerling<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen Das Mädchen,<br />

das nicht verschwinden wollte (4/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Wolfgang Ströhle über Jesaja 6,1-13<br />

19.30 Lesezeichen Das Mädchen,<br />

das nicht verschwinden wollte (4/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

„Have a break – mach mal Pause!“<br />

Die Erfindung des Wochenendes macht<br />

das Leben menschlicher. Steffen Brack<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 2,17-19<br />

21.30 Lesezeichen Das Mädchen,<br />

das nicht verschwinden wollte (4/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Winfried Geisel über Jesaja 7,1-9<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche Kai-Uwe Woytschak<br />

Wort zum Tag Birgit Wolfram<br />

Anstoß Elke Drossmann<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 2,19-25<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

„Have a break – mach mal Pause!“<br />

Steffen Brack<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

24 x Hinhören im Advent<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Mensch Gott<br />

Leben in der Rockergang<br />

In einer kriminellen Rockergang findet<br />

Matt Puckett Annahme. Doch glücklich<br />

ist er nicht.<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

24 x Hinhören im Advent<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Standhaft (5/9) In allem, was kommt<br />

Michael Eggert spricht über<br />

Daniel 7,1-28.<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 2,19-25<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Mensch Gott<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Dietmar Kranefeld<br />

über Jesaja 7,10-25<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Christine Hauwetter<br />

Lied der Woche Kai-Uwe Woytschak<br />

Wort zum Tag Silke Stattaus<br />

Anstoß Hans Wagner<br />

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Plus – Musik spezial<br />

Gospel-Time<br />

11.00 Angedacht<br />

Irmhild Ohngemach<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen XXL<br />

Das Mädchen, das nicht verschwinden<br />

wollte<br />

Roman um eine Frau, die beruflich<br />

sehr erfolgreich, doch innerlich tief<br />

verwundet ist.<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Musik spezial<br />

Gospel-Time<br />

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.15 Bach-Musik Wachet! Betet!<br />

Betet! Wachet! (BWV 70)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Diagnosen und Therapien von<br />

Dr. Lukas (3/5)<br />

Klare Ansagen in herausfordernden<br />

Situationen. Rolf Hille<br />

21.00 Laudate omnes gentes<br />

Lieder und Psalmlesungen<br />

22.00 Lesezeichen XXL<br />

Mi 07.12.<br />

Do 08.12.<br />

Fr 09.12.<br />

Sa 10.12.<br />

05.45 Bibel heute<br />

Reinhart Henseling über Jesaja 9,1-6<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Christine Hauwetter<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Ingo Maxeiner<br />

Anstoß Markus Baum<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 3,5-9<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Geht doch! (6/9) Paul Koch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Er ist mir täglich nahe (3/3)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Reinhart Henseling über Jesaja 9,1-6<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Er ist mir täglich nahe (3/3)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Lebenshilfe durch Glaubenshilfe (3/7)<br />

Der asketische Lebensstil der<br />

Wüstenväter und Wüstenmütter<br />

Peter Zimmerling<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 3,5-9<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Er ist mir täglich nahe (3/3)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Rolf Röhm über Jesaja 11,1-10<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Christine Hauwetter<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Ingo Maxeiner<br />

Anstoß Oliver Jeske<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 3,10-13<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Lebenshilfe durch Glaubenshilfe (3/7)<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Alle Grenzen meiner Tage<br />

Markus Baum präsentiert poetische<br />

Raritäten von Jochen Klepper, gereimt<br />

und ungereimt.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Advent im Ahrtal<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Alle Grenzen meiner Tage<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Jochen Klepper – eine<br />

Schlaflosigkeitskarriere<br />

Zum 80. Todestag von Jochen Klepper<br />

und seiner Familie. Markus Baum<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 3,10-13<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Michael Barth über Jesaja 12,1-6<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Christine Hauwetter<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Jörg Dechert<br />

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 3,14-20<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Jochen Klepper – eine Schlaflosigkeitskarriere<br />

Markus Baum<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen Adventslichter<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Mensch Gott<br />

„Wo gehöre ich hin?“<br />

Lissy Schneider wächst in einer<br />

Pflegefamilie auf, doch sie fühlt sich<br />

nicht zu Hause.<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Michael Barth über Jesaja 12,1-6<br />

19.30 Lesezeichen Adventslichter<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Standhaft (6/9) In der Für<strong>bitte</strong><br />

Eberhard Jung spricht über<br />

Daniel 9,1-19.<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 3,14-20<br />

21.30 Lesezeichen Adventslichter<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Mensch Gott<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Gerhard Göller über Jesaja 14,1-23<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Saskia Klingelhöfer<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Jörg Dechert<br />

Anstoß Andreas Odrich<br />

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Plus – Musik spezial<br />

Jesus Goes Country<br />

11.00 Angedacht<br />

Cornelia Hause, Siegward Busat<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen XXL<br />

Zum 80. Todestag von Jochen Klepper<br />

Zur Erinnerung an Jochen Klepper<br />

präsentieren wir Gedanken zu seinen<br />

Liedern und Gedichten von Jürgen<br />

Werth und Markus Baum.<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Musik spezial<br />

Jesus Goes Country<br />

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.15 Bach-Musik Christ unser<br />

Herr zum Jordan kam (BWV 7)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Diagnosen und Therapien von<br />

Dr. Lukas (4/5)<br />

Wenn Gott unsere Todesanzeige<br />

festlegt. Rolf Hille<br />

21.00 Musica sacra<br />

Adventskantaten von Georg Philipp<br />

Telemann<br />

22.00 Lesezeichen XXL<br />

Sendung zum Thema<br />

27. November – 10. Dezember<br />

25


<strong>ERF</strong> Plus Programm So 11.12. 3. Advent<br />

Mo 12.12.<br />

Di 13.12.<br />

Mi 14.12. 20 Uhr<br />

` WortGut:<br />

Lebenshilfe durch<br />

Glaubenshilfe (4/7)<br />

Die Wüstenväter und Wüstenmütter<br />

des 4. bis 6. Jahrhunderts<br />

waren frühchristliche<br />

Mönche bzw. Nonnen, die freiwillig<br />

in die Wüste gingen, um<br />

in der Stille Gott, das wahre Leben<br />

und sich selbst zu finden.<br />

Prof. Dr. Peter Zimmerling zeigt<br />

auf, was wir noch heute von<br />

den Wüstenvätern und Wüstenmüttern<br />

lernen können.<br />

05.45 Bibel heute<br />

Marion Christa Nickel über Psalm 33<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Saskia Klingelhöfer<br />

Lied der Woche S. Brandebußemeyer<br />

Wort zum Tag Jutta Schierholz<br />

Anstoß Horst Kretschi<br />

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst aus der<br />

ev. Margarethenkirche Ewersbach in<br />

Dietzhölztal Dorit-Christina Thielmann<br />

11.00 Bach-Musik Christ unser<br />

Herr zum Jordan kam (BWV 7)<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

14.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

15.00 Lesezeichen<br />

WeihnachtsÜberraschungsGeschichten<br />

Ein erzgebirgisches Kunstwerk,<br />

ein Dankeschön-Domino, ein<br />

überraschender Auftrag – drei<br />

inspirierende Geschichten.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Rolf Hille<br />

17.00 Musica sacra<br />

Adventslieder aus aller Welt<br />

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

20.00 Musik und mehr<br />

21.00 Angedacht<br />

Monika Scherbaum, Thomas Klappstein<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Armin Bachor über Jesaja 24,1-23<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Saskia Klingelhöfer<br />

Lied der Woche S. Brandebußemeyer<br />

Wort zum Tag Jutta Schierholz<br />

Anstoß Tobias Schier<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 3,21 – 4,1<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Standhaft (6/9) Eberhard Jung<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Tanz mit mir, Aurelia (1/4)<br />

Der Puritaner John und die lebenslustige<br />

Aurelia verlieben sich. Doch<br />

ihre Glaubensüberzeugungen sind<br />

sehr unterschiedlich.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Tanz mit mir, Aurelia (1/4)<br />

20.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Apostelgeschichte (34)<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 3,21 – 4,1<br />

21.30 Lesezeichen T<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Peter Brade über Jesaja 25,1-9<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Saskia Klingelhöfer<br />

Lied der Woche<br />

Simona Brandebußemeyer<br />

Wort zum Tag Peter W. Henning<br />

Anstoß Steffen Brack<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 4,1-4<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Apostelgeschichte (34)<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Tanz mit mir, Aurelia (2/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Peter Brade über Jesaja 25,1-9<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Tanz mit mir, Aurelia (2/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Geht doch! (7/9) Zerbrechliche Gefäße<br />

Frank Döhler spricht über<br />

2. Korinther 4,6-19.<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 4,1-4<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

So 18.12. 4. Advent<br />

Mo 19.12.<br />

Di 20.12.<br />

Sa 24.12. 20 Uhr<br />

` WortGut:<br />

Wie still war die<br />

Stille Nacht?<br />

Zu keiner anderen Zeit des<br />

Jahres wird die Kluft zwischen<br />

dem Wunsch nach Stille und<br />

dem Lärm, der uns umgibt,<br />

deutlicher als in der Advents-<br />

und Weihnachtszeit. Vor<br />

diesem Hintergrund begibt sich<br />

Markus Baum auf die Suche<br />

nach dem Geheimnis der Leisestärke<br />

und denkt nach über das<br />

Wesen der Stille.<br />

05.45 Bibel heute<br />

Henning Kämpf über Psalm 58<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche Wolf-Dieter Kretschmer<br />

Wort zum Tag Dorothee Döbler<br />

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer<br />

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

der ev. Gemeinde Schönblick aus<br />

dem Forum Schönblick in Schwäbisch<br />

Gmünd Johannes Börnert<br />

11.00 Bach-Musik Bereitet die<br />

Wege, bereitet die Bahn (BWV 132)<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

14.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Weihnachten – Zeit des Lichts<br />

Wahre Geschichten verschiedener<br />

Autorinnen, die den Advent zum<br />

Leuchten bringen.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Rolf Hille, Christian Dirks<br />

17.00 Musica sacra<br />

„Magnificat anima mea dominum“<br />

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

20.00 Musik und mehr<br />

21.00 Angedacht<br />

Irmhild Ohngemach<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Reinhold Weber über Jesaja 30,1-17<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche Wolf-Dieter Kretschmer<br />

Wort zum Tag Wolf-Dieter Kretschmer<br />

Anstoß Jörg Dechert<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 5,1-4<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Standhaft (7/9) Frank Spatz<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Die anderen Weihnachtswünsche (1/4)<br />

Zwei fünfjährige Jungen lernen, dass<br />

nicht die materiellen Geschenke das<br />

Wichtigste an Weihnachten sind.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Global Hope<br />

19.00 Bibel heute<br />

Reinhold Weber über Jesaja 30,1-17<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Die anderen Weihnachtswünsche (1/4)<br />

20.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Apostelgeschichte (35)<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 5,1-4<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Hubert Weiler über Jesaja 32,1-20<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche Wolf-Dieter Kretschmer<br />

Wort zum Tag Wolf-Dieter Kretschmer<br />

Anstoß Joachim Bär<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 5,4-6<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Apostelgeschichte (35)<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Die anderen Weihnachtswünsche (2/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Hubert Weiler über Jesaja 32,1-20<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Die anderen Weihnachtswünsche (2/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Geht doch! (8/9)<br />

Vom Tiefpunkt zum Wendepunkt<br />

Manfred Müller spricht über<br />

Johannes 1,28.<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 5,4-6<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

26 <strong>ERF</strong> Plus


Mi 14.12.<br />

Do 15.12.<br />

Fr 16.12.<br />

Sa 17.12.<br />

05.45 Bibel heute<br />

Rainer Seidel über Jesaja 26,1-6<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Saskia Klingelhöfer<br />

Lied der Woche<br />

Simona Brandebußemeyer<br />

Wort zum Tag Peter W. Henning<br />

Anstoß Melanie Bonnkirch<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 4,5-9<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Geht doch! (7/9) Frank Döhler<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Tanz mit mir, Aurelia (3/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Aufatmen in Gottes Gegenwart<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Rainer Seidel über Jesaja 26,1-6<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Tanz mit mir, Aurelia (3/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Lebenshilfe durch Glaubenshilfe (4/7)<br />

Adressatinnen und Adressaten der<br />

Seelsorge in der Wüste<br />

Peter Zimmerling<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 4,5-9<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Ralf Berger über Jesaja 26,7-19<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Saskia Klingelhöfer<br />

Lied der Woche<br />

Simona Brandebußemeyer<br />

Wort zum Tag Sigrun Teßmer<br />

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 4,10-12<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Lebenshilfe durch Glaubenshilfe (4/7)<br />

Peter Zimmerling<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Tanz mit mir, Aurelia (4/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Ralf Berger über Jesaja 26,7-19<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Tanz mit mir, Aurelia (4/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

<strong>Ruhe</strong> in unruhigen Zeiten<br />

Nicola Vollkommer<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 4,10-12<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Tanz mit mir, Aurelia (4/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Jürgen Schmidt über Jesaja 28,14-22<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Saskia Klingelhöfer<br />

Lied der Woche<br />

Simona Brandebußemeyer<br />

Wort zum Tag Sigrun Teßmer<br />

Anstoß Elke Drossmann<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 4,13-21<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

<strong>Ruhe</strong> in unruhigen Zeiten<br />

Nicola Vollkommer<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

WeihnachtsÜberraschungsGeschichten<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Mensch Gott<br />

Neustart im Knast<br />

Im Gefängnis erinnert sich Klaus-Dieter<br />

Plat an sein Nahtoderlebnis.<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Standhaft (7/9) Bis Gott antwortet<br />

Frank Spatz spricht über<br />

Daniel 9,20-27.<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 4,13-21<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Mensch Gott<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Helmut Schilke über Jesaja 29,17-24<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche<br />

Simona Brandebußemeyer<br />

Wort zum Tag Dorothee Döbler<br />

Anstoß Hans Wagner<br />

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Plus – Musik spezial<br />

Musik-Bistro<br />

11.00 Angedacht<br />

Walter Rominger, Hellmut Behringer<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen XXL<br />

Tanz mit mir, Aurelia<br />

Eine Weihnachtserzählung von<br />

Titus Müller.<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Musik spezial<br />

Musik-Bistro<br />

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.15 Bach-Musik Bereitet die<br />

Wege, bereitet die Bahn (BWV 132)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Diagnosen und Therapien von<br />

Dr. Lukas (5/5)<br />

Wenn Leute Weihnachten verschlafen<br />

haben. Rolf Hille<br />

Engel Christian Dirks<br />

21.00 Unvergessen –<br />

Lieder, die bleiben<br />

22.00 Lesezeichen XXL<br />

Tanz mit mir, Aurelia<br />

Mi 21.12.<br />

Do 22.12.<br />

Fr 23.12.<br />

Sa 24.12. Heiligabend<br />

05.45 Bibel heute<br />

Klaus Knödler über Jesaja 33,17-24<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche Wolf-Dieter Kretschmer<br />

Wort zum Tag Rolf Hille<br />

Anstoß Markus Baum<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 5,7-12<br />

11.45 Bibel heute<br />

Klaus Knödler über Jesaja 33,17-24<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Geht doch! (8/9) Manfred Müller<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Die anderen Weihnachtswünsche (3/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Klaus Knödler über Jesaja 33,17-24<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Die anderen Weihnachtswünsche (3/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Lebenshilfe durch Glaubenshilfe (5/7)<br />

Geistliche Vater- und Mutterschaft<br />

Peter Zimmerling<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 5,7-12<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Die anderen Weihnachtswünsche (3/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Bernhard Berends über Jesaja 35,1-10<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche Wolf-Dieter Kretschmer<br />

Wort zum Tag Rolf Hille<br />

Anstoß Oliver Jeske<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 5,13-21<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Lebenshilfe durch Glaubenshilfe (5/7)<br />

Geistliche Vater- und Mutterschaft<br />

Peter Zimmerling<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Die anderen Weihnachtswünsche (4/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Bernhard Berends über Jesaja 35,1-10<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Die anderen Weihnachtswünsche (4/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

„Das wäre doch nicht nötig gewesen!“<br />

Vom Schenken und Beschenktwerden<br />

Dorothea Hille<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Johannes 5,13-21<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Stefan Schmidt über Matthäus 1,1-17<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche Wolf-Dieter Kretschmer<br />

Wort zum Tag Bernhard Heyl<br />

Anstoß Jörg Dechert<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Micha 1,1-2<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

„Das wäre doch nicht nötig gewesen!“<br />

Dorothea Hille<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Weihnachten – Zeit des Lichts<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Mensch Gott<br />

„Christen waren meine liebsten Opfer“<br />

In Diskussionen wollte Jan Brechlin<br />

Christen und ihren Glauben<br />

plattmachen.<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Weihnachten – Zeit des Lichts<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Standhaft (8/9) Unerhört beten?<br />

Andreas Wenzel spricht über<br />

Daniel 10,1 – 11,1.<br />

21.00 Durch die Bibel Micha 1,1-2<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Mensch Gott<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Volker Hoof über Matthäus 1,18-25<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Christine Hauwetter<br />

Lied der Woche Wolf-Dieter Kretschmer<br />

Wort zum Tag Bernhard Heyl<br />

Anstoß Andreas Odrich<br />

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Plus – Musik spezial<br />

Hits und Fundsachen<br />

11.00 Angedacht<br />

Rolf Röhm<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen XXL<br />

Die anderen Weihnachtswünsche<br />

Zwei Jungen lernen, dass es an<br />

Weihnachten Wichtigeres gibt als<br />

materielle Geschenke.<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Musik spezial<br />

Hits und Fundsachen<br />

18.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

zu Heiligabend Paul-Ludwig Böcking<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.15 Bach-Musik<br />

Bach-Musik am Heiligen Abend<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Wie still war die Stille Nacht?<br />

Ein Streifzug durch die geräusch- und<br />

klangvolle Welt des Heiligen Abends.<br />

Markus Baum<br />

21.00 Musik und mehr<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

zu Heiligabend Paul-Ludwig Böcking<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Sendung zum Thema<br />

11. Dezember – 24. Dezember<br />

27


<strong>ERF</strong> Plus Programm So 25.12. Weihnachten<br />

Mo 26.12. Weihnachten<br />

Di 27.12.<br />

Do 29.12. 20 Uhr<br />

` WortGut:<br />

Innere <strong>Ruhe</strong><br />

„Bei sich selbst zuhause sein“ –<br />

das klingt einfacher, als es ist.<br />

Dahinter verbirgt sich aber ein<br />

Geheimnis für weniger Stress<br />

und mehr inneren Frieden. In<br />

einem Vortrag auf der Konferenz<br />

MEHR 2020 beschreibt<br />

Johannes Hartl Wege zu dem,<br />

was alte Mönche und Philosophen<br />

„Habitare Secum“ nannten:<br />

bei sich selbst wohnen.<br />

05.45 Bibel heute<br />

Heike Knauff-Oliver<br />

über Matthäus 2,1-12<br />

06.00 Aufgeweckt C. Hauwetter<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Gabriele Berger-Faragó<br />

Anstoß Horst Kretschi<br />

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

zum 1. Weihnachtstag aus dem<br />

<strong>ERF</strong> Medienhaus in Wetzlar<br />

Bernd Kortmann<br />

11.00 Bach-Musik Unser Mund<br />

sei voll Lachens (BWV 110)<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

14.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Behütet und beflügelt (1/2)<br />

Clemens Bittlinger erzählt von<br />

Weihnachtsengeln, die sprachlos<br />

machen und Bedenken zerstreuen.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Markus Baum<br />

17.00 Musica sacra<br />

Weihnachtslieder rund um die Welt<br />

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

20.00 Musik und mehr<br />

21.00 Angedacht<br />

Roland Denner<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Gisela Thimm über Matthäus 2,13-23<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Christine Hauwetter<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Gabriele Berger-Faragó<br />

Anstoß Tobias Schier<br />

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

zum 2. Weihnachtstag<br />

Michael Wehrwein<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Micha 1,2-7<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Standhaft (8/9) Andreas Wenzel<br />

13.00 Musik und mehr<br />

14.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Behütet und beflügelt (2/2)<br />

Ein gelber Engel, ein Musik-Engel<br />

und einer der „Halt“ ruft – Clemens<br />

Bittlinger ist ihnen begegnet.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

Musik für den Frieden<br />

Die „Worship-Symphony“ 2022<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Weihnachten ist eine WEG-Geschichte!<br />

Vreni Theobald<br />

21.00 Durch die Bibel Micha 1,2-7<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Wolfgang Helming<br />

über Matthäus 3,1-12<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Christine Hauwetter<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Jürgen Werth<br />

Anstoß Steffen Brack<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Micha 1,8-12<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Weihnachten ist eine WEG-Geschichte!<br />

Vreni Theobald<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen Seit ich tot bin,<br />

kann ich damit leben (1/4)<br />

Der Satiriker Willi Näf liefert sich mit<br />

längst verstorbenen Persönlichkeiten<br />

der Geschichte inspirierende<br />

Wortgefechte.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen Seit ich tot bin,<br />

kann ich damit leben (1/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Geht doch! (9/9) Der X-Faktor bei der<br />

Brotlektion. David Jarsetz spricht über<br />

Johannes 6,1-13.<br />

21.00 Durch die Bibel Micha 1,8-12<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Start: 16.11.<br />

<strong>ERF</strong> Workshops<br />

Impulse<br />

für ruhige<br />

Zeiten<br />

Durch Alltagslärm und mediale<br />

Dauerbeschallung sind wir<br />

es gewohnt, ständig aktiv zu<br />

sein oder Input zu bekommen.<br />

Stille wird manchmal zur Bedrohung<br />

und lässt sich kaum<br />

aushalten. Unsere Online-<br />

Workshops wollen motivieren,<br />

Stille – auch vor Gott – zu<br />

suchen und sie zu gestalten.<br />

Tools<br />

Informationen und Anmeldung<br />

zu unseren kostenlosen Online-<br />

Kursen: erf.de/workshops<br />

Start: 02.11.<br />

` Gott erleben in der Stille<br />

Es tut gut, zur <strong>Ruhe</strong> zu kommen und die<br />

tägliche Alltagshektik hinter sich zu<br />

lassen. In der Stille werden unsere Sinne<br />

geschärft sowie unsere Fähigkeit, Gottes<br />

Gegenwart wahrzunehmen. Dieser kostenlose<br />

Workshop dient dazu, einen halben<br />

Tag in der Stille vorzubereiten und durchzuführen.<br />

Für alle, die lernen möchten, wie<br />

eine solche Auszeit vom Alltag aussehen<br />

kann.<br />

Bibellese-Kurs „1. Petrus“<br />

Für einen Christen ist das Denken und<br />

Handeln Jesu der Maßstab. Das unterscheidet<br />

ihn von anderen Menschen – und<br />

führt unweigerlich zu Spannungen im<br />

Kontakt mit ihnen. Petrus hat für solche<br />

Situationen einiges zu sagen. Er schreibt<br />

ermutigende Worte. Um was es genau geht,<br />

verrät dieser kostenlose Online-Workshop.<br />

Start: 23.11.<br />

40 Tage Leben mit Vision<br />

Es herrscht die freie Wahl: Ich kann in<br />

weiten Teilen meines Lebens selbst bestimmen,<br />

wie ich leben will. Fragt sich<br />

bloß, wie ich mein Leben zielgerichtet und<br />

gut leben kann. Mit diesem Workshop<br />

stellen Sie Ihr Leben auf ein solides<br />

Fundament.<br />

28 <strong>ERF</strong> Plus / News


Mi 28.12.<br />

Do 29.12.<br />

Fr 30.12.<br />

Sa 31.12. Silvester<br />

05.45 Bibel heute<br />

Bernd Linke über Matthäus 3,13-17<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Christine Hauwetter<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Jürgen Werth<br />

Anstoß Ellen Hörder-Knop<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Micha 1,13 – 2,1<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Geht doch! (9/9) David Jarsetz<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen Seit ich tot bin,<br />

kann ich damit leben (2/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Bernd Linke über Matthäus 3,13-17<br />

19.30 Lesezeichen Seit ich tot bin,<br />

kann ich damit leben (2/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Lebenshilfe durch Glaubenshilfe (6+7/7)<br />

Die inhaltliche Kontur der Seelsorge in<br />

der Wüste und die Herausforderungen<br />

für die heutige Seelsorge<br />

Peter Zimmerling<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Micha 1,13 – 2,1<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Mathias Christiansen<br />

über Matthäus 4,1-11<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Christine Hauwetter<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Dagmar Rohrbach<br />

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Micha 2,1-11<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Lebenshilfe durch Glaubenshilfe (6+7/7)<br />

Peter Zimmerling<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen Seit ich tot bin,<br />

kann ich damit leben (3/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

19.00 Bibel heute<br />

Mathias Christiansen<br />

über Matthäus 4,1-11<br />

19.30 Lesezeichen Seit ich tot bin,<br />

kann ich damit leben (3/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Innere <strong>Ruhe</strong><br />

Was es heißt, bei sich selbst zuhause<br />

zu sein. Johannes Hartl<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Micha 2,1-11<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Markus Springer über Matthäus 4,12-17<br />

06.00 Aufgeweckt<br />

Christine Hauwetter<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Dagmar Rohrbach<br />

Anstoß Elke Drossmann<br />

09.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Micha 2,12 – 3,4<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Innere <strong>Ruhe</strong> Johannes Hartl<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen Seit ich tot bin,<br />

kann ich damit leben (4/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Mensch Gott<br />

Jahresrückblick 2022<br />

Bewegende Momente aus den<br />

Sendungen des letzten Jahres<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Der Feierabend<br />

19.00 Bibel heute<br />

Markus Springer über Matthäus 4,12-17<br />

19.30 Lesezeichen Seit ich tot bin,<br />

kann ich damit leben (4/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Standhaft (9/9) Bis zur Rettung<br />

Dr. Heinrich Derksen spricht über<br />

Daniel 12,1-3.<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Micha 2,12 – 3,4<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Mensch Gott<br />

Jahresrückblick 2022<br />

23.00 Musik und mehr<br />

05.45 Bibel heute<br />

Klaus Thimm über Psalm 121<br />

06.00 Aufgeweckt S. Klingelhöfer<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Detlef Garbers<br />

Anstoß Hans Wagner<br />

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Plus – Musik spezial<br />

Worship-Musik<br />

11.00 Angedacht<br />

Albrecht Gralle, Ursula Hellmann<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus – Das Gespräch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen XXL<br />

Du bist ein Gott, der mich sieht<br />

Geschichten und Gedanken zur<br />

Jahreslosung 2023.<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus – Musik spezial<br />

18.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

zu Silvester Jutta Schierholz<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.15 Bach-Musik<br />

Bach-Musik am Altjahrsabend<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus – WortGut<br />

Nimm es in Anspruch! Gedanken zur<br />

Jahreslosung 2022. Cornelia Hause<br />

21.00 Musik spezial<br />

Joseph Haydn: Missa in tempore belli<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

23.00 „Der du die Zeit in Händen<br />

hast“ – Abschied vom Alten<br />

Eine Sondersendung zum Jahreswechsel<br />

mit Ute Zintarra<br />

00.00 „Ja ich will euch tragen“ –<br />

Zuspruch für das Neue<br />

Anzeige<br />

Alliance Defending Freedom (ADF) International Deutschland e.V., Postfach 90 01 07, 60441 Frankfurt | Foto: Marinos / photocase.de<br />

Was darf ich heute über<br />

meinen Glauben sagen?<br />

Die Broschüre „Rede frei! – Mit Recht über das Evangelium<br />

sprechen“ will ermutigen, auch öffentlich zum eigenen Glauben<br />

zu stehen. Sie gibt rechtliche Information in verständlicher Form<br />

und informiert kompetent, was man heute als Christ wie sagen und<br />

bekennen darf. Gebrauchen Sie Ihre Rechte und engagieren Sie sich<br />

für Glaubens- und Meinungsfreiheit weltweit!<br />

Die Broschüre ist in Zusammenarbeit der Evangelischen Allianz in<br />

Deutschland mit Christ & Jurist e.V. und ADF International entstanden.<br />

Bestellen Sie ein Exemplar kostenfrei mit dem Stichwort „<strong>ERF</strong>“ über ADF International,<br />

Postfach 90 01 07, 60441 Frankfurt oder kontakt@ADFinternational.de<br />

ADF International Deutschland e.V. iban: de13 6001 0070 0971 3967 04<br />

ADF International ist eine christliche Menschenrechtsorganisation, die sich weltweit für die Freiheit und unveräußerliche<br />

Würde aller Menschen einsetzt. Mehr Informationen zu unserer Arbeit finden Sie unter www.ADFinternational.de<br />

Sendung zum Thema<br />

25. Dezember – 31. Dezember<br />

29


Verschenken Sie einen Moment<br />

<strong>Ruhe</strong> in der Vorweihnachtszeit.<br />

Mit dieser Karte möchten wir<br />

Ihnen eine Freude machen<br />

und sagen von Herzen Danke<br />

für Ihre Spenden und Unterstützung<br />

im Gebet.<br />

30<br />

News


<strong>Ruhe</strong> finden<br />

Es ist spät. Auf den Straßen fährt kein<br />

Auto mehr. Alles scheint sehr friedlich<br />

und ruhig. Der frisch gefallene Schnee hat<br />

sich wie eine große weiße Decke über die<br />

Häuser, parkenden Autos, Straßen, Gärten<br />

und Wege gelegt. Nun ist der Himmel glasklar,<br />

die Luft eiskalt. Hier und da erleuchtet<br />

noch ein Fenster die Dunkelheit – ein<br />

Versprechen auf die wohlige Geborgenheit<br />

im Inneren des Hauses, zum Ausruhen und<br />

Aufwärmen.<br />

In Psalm 91 schreibt der Beter von<br />

einem solchen wohligen Zufluchtsort für<br />

unser Leben und findet dafür die schönsten<br />

Bilder. Bei Gott allein findet unsere<br />

Seele <strong>Ruhe</strong> und Geborgenheit. Seine<br />

Gegenwart ist das beste „Plätzchen“, das<br />

wir haben können. Daran glauben wir und<br />

deshalb erzählen wir in unseren vielfältigen<br />

Medienangeboten von Gottes Einladung,<br />

bei ihm Heimat zu finden.<br />

Wir laden Sie ein, uns dabei zu begleiten.<br />

Erzählen Sie anderen Menschen von<br />

Gott, vielleicht gerade jetzt, in der (Vor-)<br />

Weihnachtszeit, in der so viele rastlos<br />

durch den Alltag hetzen. Dafür können Sie<br />

die beiliegende Postkarte nutzen.<br />

Wir freuen uns auch, wenn Sie die<br />

Arbeit des <strong>ERF</strong> mit einer Spende unterstützen.<br />

Über unsere medialen Wege erreichen<br />

wir viele Menschen, die auf der Suche<br />

nach einem Schutz- und Zufluchtsort sind<br />

und diesen durch eine Sendung oder ein<br />

Wort bei Gott finden.<br />

erf.de/spende<br />

Herzlichen Dank für Ihre Weihnachtsspende<br />

für die <strong>ERF</strong> Medienangebote!<br />

News<br />

31


Geschenk<br />

gefunden!<br />

Bestellungen<br />

ab 200,– €<br />

versandkostenfrei<br />

<strong>ERF</strong> 9 mit <strong>ERF</strong> Plus Taste<br />

Stereo MP3-CD-Spieler und<br />

Radio im Bassreflexgehäuse mit<br />

Farbdisplay und Fernbedienung<br />

Maße: 37,5 x 15 x 21 cm (BxHxT)<br />

Art.-Nr.: 106815 (Holz), 106820 (schwarz)<br />

189,– €<br />

Empfangen Sie <strong>ERF</strong> Plus<br />

bundesweit in digitaler<br />

Spitzenqualität über DAB+.<br />

Alle Geräte und Angebote<br />

in unserem Shop auf:<br />

erf.de/shop<br />

Service Hotline für Bestellungen,<br />

Montag bis Freitag, 9–13 Uhr:<br />

06441 957-300


<strong>ERF</strong> 6 mit <strong>ERF</strong> Plus Taste<br />

DAB+/UKW Digitalradio mit integriertem Akku<br />

Maße: 21 x 13,2 x 8,9 cm (BxHxT)<br />

Art.-Nr.106705<br />

79,90 €<br />

'<br />

<strong>ERF</strong> 3 mit <strong>ERF</strong> Plus Taste<br />

Bestseller'<br />

DAB+/UKW-Radio<br />

Maße: 20 x 11,5 x 4,3 cm (BxHxT)<br />

Art.-Nr.: 106695<br />

59,90 €<br />

Digitradio 2 S<br />

DAB+/UKW-Stereoradio, wechselbarer Akku (10h)<br />

Maße: 24,5 x 10,9 x 4,7 cm (BxHxT)<br />

Art.-Nr.: 106720<br />

89,90 €<br />

Digitradio 52 CD<br />

Stereo MP3-CD-Spieler & Radio, USB-Funktion<br />

Maße: 18 x 12,50 x 20 cm (BxHxT)<br />

Art.-Nr.: 106770, anthrazit · 106775, weiß<br />

145,– €<br />

Digitradio 3<br />

Stereo MP3-CD-Spieler & Radio, USB-Funktion<br />

Maße: 38 x 13 x 16,8 cm (BxHxT)<br />

Art.-Nr.: 106800<br />

229,– €<br />

Transita 120<br />

Portables Radio mit integriertem Akku (24h)<br />

Maße: 25 x 15,3 x 8,6 cm (BxHxT)<br />

Art.-Nr.: 106760, rot<br />

154,– €<br />

Roberts Solar DAB 2<br />

DAB+/UKW, eingebautes Ladegerät zum<br />

Aufladen über Solarzellen oder Stromnetz<br />

Maße: 20,2 x 14 x 7 cm (BxHxT)<br />

Art.-Nr.: 106668w, weiß<br />

139,– € Solange Vorrat reicht!<br />

Digitradio 3 IR<br />

Stereo MP3-CD-Spieler & Radio, Fernbedienung<br />

Maße: 38 x 13,5 x 18 cm (BxHxT)<br />

Art.-Nr.: 106800IR<br />

279,– €<br />

'<br />

Digitradio 586<br />

Neu'<br />

MP3-CD-Spieler & Hybridradio, USB, Internet<br />

Maße: 24 x 15 x 21,5 cm (BxHxT)<br />

Art.-Nr.: 106807<br />

319,– €<br />

Digitradio 1<br />

Portables Radio, wechselbarer Akku (10h)<br />

Maße: 15,6 x 9,2 x 3,34 cm (BxHxT)<br />

Art.-Nr.: 106730, schwarz · 106750, weiß<br />

69,– €<br />

Digitradio 3 Voice<br />

Stereo MP3-CD-Spieler & Radio, Sprachsteuerung<br />

Maße: 38 x 13,3 x 17,9 cm (BxHxT)<br />

Art.-Nr.: 106900<br />

329,– €<br />

TechniRadio 4 IR<br />

DAB+/UKW/Internet-Designradio<br />

Maße: 21 x 13 x 9 cm (BxHxT)<br />

Art.-Nr.: 106706<br />

69,– €<br />

* gültig bis 31.12.2022, solange Vorrat reicht.<br />

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand.<br />

Bestellungen gerne auch per Mail an:<br />

bestellung@erfmediaservice.de<br />

Auf Wunsch liefern wir<br />

alle Geräte auch voreingestellt<br />

auf <strong>ERF</strong> Plus!<br />

<strong>ERF</strong> mediaservice GmbH<br />

Berliner Ring 62, 35576 Wetzlar<br />

erfmediaservice.de


Haus Höhenblick<br />

Aus unserem Programm<br />

Einkehr- und Impulstage<br />

07.11. - 13.11.2022<br />

Pastor Jens Bärenfeld & Team<br />

Advents- und<br />

Weihnachtsfreizeit<br />

19.12. - 28.12.2022<br />

mit Pastor Jens Bärenfeld & Team<br />

Jahreswechselfreizeit<br />

29.12.2022 - 02.01.2023<br />

mit Pastor Jens Bärenfeld & Team<br />

Infos | Jahresprogramm:<br />

Haus Höhenblick<br />

35619 Braunfels<br />

Tel. 06442 / 9370<br />

email@hoehenblick.de<br />

www.hoehenblick.de<br />

Christliches Freizeitheim<br />

GÄSTEHAUS KREBS<br />

Herrliche Aussichten!<br />

Herzliche Atmosphäre, ruhig und doch zentral gelegen – idealer Ausgangspunkt<br />

für Ihre Unternehmungen! Geistliches Programm – Frische Küche mit<br />

regionalen Spezialitäten – Gepflegte Einzel- und Doppelzimmer mit Dusche/<br />

WC – Fitnessalp – Terrasse – Aufzug. Sonderpreise für Gruppen.<br />

Am Faltenbach 28 Tel. 08322 - 95990<br />

87561 Oberstdorf/Allg. Fax 08322 - 959911<br />

Nähere<br />

Informationen<br />

entnehmen Sie<br />

unserem Prospekt mit<br />

Jahresprogramm.<br />

www.freizeitheim-krebs.de<br />

info@freizeitheim-krebs.de<br />

HOHEGRETE – IHR GÄSTEHAUS ZU ALLEN<br />

JAHRESZEITEN<br />

KREBS_93x64-W2-RZ.indd 1 03.02.17 10:53<br />

Weihnachten allein? – Das muss nicht sein!<br />

Wir laden Sie nach Hohegrete ein!<br />

19. Dezember 2022 – 02. Januar 2023<br />

Frohe und besinnliche Zeit in der Gemeinschaft mit Christen<br />

(besonders für Alleinstehende und Ehepaare jeden Alters)<br />

EXTRA FLYER UNTER HAUS-HOHEGRETE.DE ODER<br />

Jahresprogramm<br />

2023<br />

vorbestellen<br />

Bibel und Erholungsheim Hohegrete<br />

57589 Pracht – Westerwald / Sieg<br />

Tel.: 02682 / 9528-0<br />

Email: info@haus-hohegrete.de<br />

Homepage: haus-hohegrete.de<br />

Treppenlift<br />

Service & Montage<br />

übernimmt<br />

Service bundesweit<br />

Kurze Lieferzeiten<br />

Sehr preiswert<br />

Neu oder<br />

gebraucht<br />

Rufen Sie uns kostenlos an<br />

0800 - 55 33112<br />

Anmeldung & Info:<br />

Hersteller<br />

unser Hersteller<br />

www.minova-lift.de<br />

Familie Thorsten & Steffi Keller<br />

Auch<br />

zur Miete<br />

Ferien auf dem<br />

Niedernhainer Hof<br />

Zwei liebevoll eingerichtete Ferienwohnungen<br />

auf unserem Bauernhof.<br />

Viel Platz für Familien mit Kindern.<br />

Idealer Ausgangspunkt für Freizeitaktivitäten,<br />

gelegen im schönen Taunus.<br />

Voll ausgestattete Küche, Wohn- & Essbereich,<br />

2-3 Schlafzimmer, Bad und WC<br />

Niedernhainer Hof, D-61273 Wehrheim/Ts.<br />

Mobil: 0171- 490 25 89<br />

m@il: kontakt@niedernhainer-hof.de<br />

www.niedernhainer-hof.de<br />

REISEN 2022<br />

ISRAEL BIBEL LIFE 23.10. - 1.11.2022<br />

mit Klaus Göttler<br />

LEIPZIG UND NAUMBURG<br />

2. - 4.12.2022 Busreise über den 2. Advent<br />

VORSCHAU 2023<br />

ROTES MEER UND KAIRO<br />

4. - 11.3.2023 in Safaga (5-Sterne-Hotel, all-inclusive)<br />

11. - 16.3.2023 Verlängerung möglich in Kairo<br />

mit Elke und Roland Werner<br />

ICEJ-EMAIL-<br />

NACHRICHTEN<br />

Die ICEJ-Nachrichten<br />

berichten über<br />

aktuelle Entwicklungen<br />

in und um Israel<br />

und halten Sie auf<br />

dem Laufenden.<br />

Jetzt abonnieren:<br />

www.nachrichten.icej.de<br />

2x pro<br />

Woche per<br />

E-Mail !<br />

ISRAEL 28.5. - 8.6.2023 (Pfingsten)<br />

Infos und Anmeldung:<br />

Renate Stäbler<br />

Tel.: (07032) 2 295 184<br />

Mobil: (0171) 6 927 453<br />

info@mit-uns-unterwegs.de<br />

mit-uns-unterwegs.de<br />

mit<br />

Gesamtleitung<br />

und Bibelzeiten<br />

der Reisen:<br />

Hans-Martin Stäbler<br />

34<br />

Anzeigen


<strong>ERF</strong> Bibleserver<br />

<strong>Ruhe</strong> für die Seele<br />

– Psalm 62,2-9<br />

Bei Gott findet deine Seele <strong>Ruhe</strong>, auch wenn<br />

in deinem Leben manche Wellen hochschlagen.<br />

Einatmen. Ausatmen.<br />

Gott ist<br />

mein Schutz.<br />

Lutherbibel 2017<br />

2 Meine Seele ist stille zu Gott, der mir<br />

hilft.<br />

3 Denn er ist mein Fels, meine Hilfe, mein<br />

Schutz, dass ich gewiss nicht wanken<br />

werde.<br />

4 Wie lange stellt ihr alle einem nach,<br />

wollt alle ihn morden, als wäre er eine<br />

hangende Wand und eine rissige Mauer?<br />

5 Sie denken nur, wie sie ihn von seiner<br />

Höhe stürzen, sie haben Gefallen am<br />

Lügen; mit dem Munde segnen sie, aber im<br />

Herzen fluchen sie. Sela.<br />

6 Aber sei nur stille zu Gott, meine Seele;<br />

denn er ist meine Hoffnung.<br />

7 Er ist mein Fels, meine Hilfe und mein<br />

Schutz, dass ich nicht wanken werde.<br />

8 Bei Gott ist mein Heil und meine Ehre, /<br />

der Fels meiner Stärke, meine Zuversicht<br />

ist bei Gott.<br />

9 Hoffet auf ihn allezeit, liebe Leute, /<br />

schüttet euer Herz vor ihm aus; Gott ist<br />

unsre Zuversicht. Sela.<br />

Copyright: Lutherbibel, revidiert 2017, © 2016 Deutsche<br />

Bibelgesellschaft, Stuttgart<br />

Neue Genfer Übersetzung<br />

2 Bei Gott allein findet meine Seele <strong>Ruhe</strong>,<br />

von ihm kommt meine Hilfe.<br />

3 Er allein ist mein Fels und meine<br />

Rettung, ja, er ist meine sichere Festung.<br />

Dank seiner Hilfe werde ich nicht zu Fall<br />

kommen.<br />

4 Wie lange wollt ihr noch anstürmen<br />

gegen einen einzigen Mann, wollt ihr<br />

allesamt ihn niederschlagen, so als wäre<br />

er eine Wand, die sich schon bedenklich<br />

neigt, eine Mauer, die kurz vor dem Einsturz<br />

steht?<br />

5 Sie planen, ihn aus seiner führenden<br />

Stellung zu stoßen, und dabei ist ihnen<br />

jede Lüge recht. Über ihre Lippen kommen<br />

zwar Segenswünsche, im Herzen jedoch<br />

verfluchen sie einen.<br />

6 Bei Gott allein soll meine Seele <strong>Ruhe</strong><br />

finden, von ihm kommt meine Hoffnung.<br />

7 Er allein ist mein Fels und meine<br />

Rettung, ja, er ist meine sichere Festung.<br />

Dank seiner Hilfe werde ich nicht zu Fall<br />

kommen.<br />

8 Meine Rettung gründet sich auf Gott<br />

allein, auch meine Ehre verdanke ich nur<br />

ihm. Er ist der Fels, der mir Halt gibt, meine<br />

Zuflucht finde ich bei Gott.<br />

9 Vertraut auf ihn zu jeder Zeit, ihr alle aus<br />

meinem Volk! Schüttet ihm euer Herz aus!<br />

Gott ist unsere Zuflucht.<br />

Copyright: Neue Genfer Übersetzung - Neues Testament und<br />

Psalmen © 2011 Genfer Bibelgesellschaft. Wiedergegeben mit<br />

freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten<br />

Tools<br />

Eine einzigartige Bibelauswahl<br />

– mehr als zehn<br />

deutschsprachige und<br />

viele fremdsprachige<br />

Übersetzungen kostenfrei<br />

im Vergleich lesen:<br />

bibleserver.com<br />

News<br />

35


Danke für Ihre wertvollen Sendungen<br />

auf Bibel TV oder im Radio. Ich bekomme<br />

durch solche Berichte wertvolle<br />

Impulse für mein Leben mit Jesus.<br />

<strong>ERF</strong> Mensch Gott Zuschauerin<br />

Im neuen Auto haben wir jetzt<br />

Digitalradio und können <strong>ERF</strong><br />

Plus hören. Das ist prima und<br />

wir sind dankbar dafür. Gut,<br />

dass es den <strong>ERF</strong> in unserer Radiokultur<br />

gibt. Vielen Dank für<br />

den treuen und engagierten<br />

Einsatz Ihrer Mitarbeiter.<br />

<strong>ERF</strong> Plus Hörer<br />

Danke für den ermutigenden Gottesdienst!<br />

Ich bin wieder neu inspiriert worden, Gott<br />

in allen Situationen zu vertrauen und meinen<br />

Blick auf die vielen guten Dinge in meinem<br />

Leben und vor allem auf Gottes Barmherzigkeit<br />

zu richten.<br />

<strong>ERF</strong> Gottesdienst Zuschauerin<br />

Mit dem <strong>ERF</strong> erlebt<br />

Ihre Themen geben mir Kraft<br />

und Mut. Man muss Gott in<br />

der Stille suchen, aber in unserer<br />

Welt ist kaum noch Stille.<br />

Ihre Gesprächszeit finde<br />

ich so toll und ermutigend.<br />

Danke. Gott segne Sie.<br />

Echtzeit Zuschauer<br />

Stille<br />

Ist Stille für Sie ein willkommener oder ein gefürchteter<br />

Zustand? Lassen Sie sich durch unsere Sendungen<br />

inspirieren. Vielleicht lernen Sie die ein oder andere<br />

unbekannte Seite dieses Gottesgeschenks kennen –<br />

denn Gott gönnt uns <strong>Ruhe</strong>.<br />

Schreiben Sie uns, ob und wie unsere Sendungen Sie<br />

bewegt haben. Wir freuen uns, von Ihren Erlebnissen<br />

zu erfahren. Vielen Dank!<br />

<strong>ERF</strong> Medien e. V., Berliner Ring 62,<br />

35576 Wetzlar, info@erf.de<br />

36 News


<strong>ERF</strong> Global Hope<br />

<strong>Ruhe</strong> finden in Krisenzeiten<br />

Ȇber einen Monat lang hatte ich<br />

jede Nacht Albträume. Oft wachte<br />

ich weinend auf. Eines Tages hörte<br />

ich in euren Sendungen, dass Gott<br />

mein Beschützer ist. Also habe ich<br />

anfangen, nachts zu Gott zu beten,<br />

dass er mich vor den Albträumen<br />

bewahrt. Ich habe ihn als meinen<br />

Herrn und Retter angenommen<br />

und seitdem habe ich keine Albträume<br />

mehr!«<br />

Elfenbeinküste<br />

Das Problem mit der <strong>Ruhe</strong> ist, dass wir sie am meisten<br />

brauchen, wenn sie am schwierigsten zu finden<br />

ist. Immer, wenn ich einen Moment Stille besonders<br />

nötig habe, will in mir einfach keine Stille entstehen.<br />

Dann bin ich dankbar für Impulse von außen, ob Andacht,<br />

Meditation oder einen Satz aus der Bibel. Hier in<br />

Deutschland muss ich selten lange nach einer solchen<br />

Inspiration suchen.<br />

In etlichen Ländern ist das anders. Christliche<br />

Literatur und Medien sind dort Mangelware. In vielen<br />

Regionen können Menschen nicht einmal einfach so<br />

die Bibel zur Hand nehmen und darin lesen. Deshalb<br />

hat sich <strong>ERF</strong> Partner TWR zum Ziel gesetzt, über Radio<br />

und andere Medien die ermutigende Botschaft von<br />

Jesus Menschen rund um den Globus nahezubringen.<br />

Gerade in Krisengebieten helfen unsere Medienpartner<br />

Menschen, <strong>Ruhe</strong> und Frieden bei Gott zu finden.<br />

Rückmeldungen von Hörerinnen und Hörern rund um<br />

den Globus.<br />

»Jeden Morgen, wenn ich<br />

eure Social Media Posts lese<br />

und bete, fühle ich einen ganz<br />

besonderen Frieden.«<br />

Serbien<br />

»Unser Familienleben ist eigentlich<br />

friedlich, wurde aber immer wieder<br />

durch meine Angstattacken durcheinandergebracht.<br />

Jemand aus meinem<br />

Freundeskreis empfahl mir eure<br />

Programme. Seitdem haben meine<br />

Angstattacken aufgehört. Nun ist<br />

unser Zuhause erfüllt von Frieden<br />

und geistlichem Wachstum.«<br />

Pakistan<br />

надія<br />

українською<br />

Global Hope<br />

Informationen über weltweite Medienprojekte,<br />

Geschichten und Gebetsimpulse:<br />

erf.de/globalhope<br />

Ermutigung<br />

Möchten Sie Geflüchteten aus der Ukraine<br />

helfen, in ihrer belastenden Situation aufzutanken?<br />

Dann bestellen Sie unsere Verteilpostkarten,<br />

die QR-Code und Link zu einer Seite<br />

mit ermutigenden Inhalten in ukrainischer<br />

Sprache enthalten. Bestellung ab 10 Stück per<br />

E-Mail an international@erf.de.<br />

News<br />

37


<strong>ERF</strong> Veranstaltungen<br />

Erkunden Sie das<br />

neue <strong>ERF</strong> Medienhaus<br />

Wir freuen uns auf Ihren Besuch<br />

Sie sind herzlich eingeladen zu einer Führung<br />

durch unser neu gebautes <strong>ERF</strong> Medienhaus.<br />

Ab 2023 bieten wir jeden Monat<br />

eine exklusive Führung an. Dabei sehen<br />

Sie, wie und wo wir arbeiten. Sie erkunden<br />

unsere Aufnahme- und Schnitträume,<br />

weitere Arbeitsbereiche, den großen Besprechungs-Saal<br />

und vieles mehr. Außerdem<br />

erhalten Sie einen Blick in unsere<br />

Arbeitskultur und wie wir unsere Werte<br />

leben. Kommen Sie mit auf Entdeckungsreise.<br />

Alle Informationen und die Anmeldung<br />

finden Sie unter erf.de/besuch.<br />

<strong>ERF</strong> Ladies-Event<br />

Du sollst frei sein<br />

Lebendig glauben ohne Zwang<br />

Online<br />

am Freitag,<br />

18. Nov. 22<br />

19 Uhr<br />

Digitales Event für Frauen<br />

mit einem Vortrag von<br />

Cornelia Schmid (Theologin,<br />

Krankenschwester &<br />

Veränderungscoach)<br />

Cornelia Schmid nimmt uns<br />

an diesem Abend mit auf ihre<br />

persönliche Reise, auf der sie<br />

erfahren hat: Gottes sehnlichster<br />

Wunsch ist, dass wir ihn<br />

in Freiheit lieben können. Sie<br />

zeigt, wie diese Freiheit<br />

zu verstehen ist und welche<br />

Auswirkungen das auf ihren<br />

Alltag, ihr Gebet und ihre Identität<br />

als Tochter Gottes hat.<br />

Der Vortragsabend schenkt<br />

ermutigende Anregungen und<br />

Impulse – eine verändernde<br />

Perspektive für das eigene<br />

Leben.<br />

Wir freuen uns auf Sie!<br />

Anmeldung: erf.de/frei-sein<br />

Bei Rückfragen erreichen Sie uns per E-Mail an spender-betreuung@erf.de oder telefonisch unter 06441 957-1414<br />

38<br />

News


<strong>ERF</strong> unterwegs<br />

Gemeindeveranstaltungen mit <strong>ERF</strong> Mitarbeiter/-innen<br />

Sa 05.11. 9.00 Uhr Regina König-Wittrin, Frühstück für Frauen, LKG,<br />

Gartenweg 4, 09618 Brand-Erbisdorf<br />

So 06.11. 10.00 Uhr Hans-Martin Stäbler, Gottesdienst, ev. Johanneskirche in<br />

Rutesheim, Kirchstr. 15, 71277 Rutesheim<br />

So 06.11 19.30 Uhr Hans-Martin Stäbler, CVJM Bibelstunde im Gemeindehaus<br />

(bei der Kirche), Pfarrgasse 8, 72584 Hülben<br />

So 20.11. 10.00 Uhr Hans-Martin Stäbler, Gottesdienst, LKG Röthenbach,<br />

Schützenstr. 5, 90552 Röthenbach a.d. Pegnitz<br />

So 20.11 18.00 Uhr Hans-Martin Stäbler, Gottesdienst, St. Matthäus-Kirche<br />

(evang. Luth. Hauptkirche) Am Sendlinger Tor,<br />

80336 München<br />

So 27.11. 9.00 Uhr Hans-Martin Stäbler, Gottesdienst, ev. Kirche<br />

Meidelstetten, Hauptstr. 23, 72531 Hohenstein<br />

10.30 Uhr Hans-Martin Stäbler, Gottesdienst, ev. Kirche Bernloch,<br />

Hans-Reyhing Weg 19, 72531 Hohenstein<br />

So 18.12. 10.00 Uhr Hans-Martin Stäbler, Gottesdienst, ev. Kirche Flacht,<br />

Lerchenbergstr. 29, 71287 Flacht<br />

Kongresse & Konzerte<br />

Treffen Sie uns am Infostand<br />

Das <strong>ERF</strong>/TWR Women of Hope<br />

Event wird leider abgesagt.<br />

Interaktive<br />

Auf Seite 39 in der Eventübersicht<br />

muss es daher gelöscht<br />

werden.<br />

Themen-<br />

Ebenso der Hinweis auf Seite<br />

35 (Global Hope Seite).<br />

abende per Zoom<br />

DANKE!<br />

Mi 30.11. 19 Uhr<br />

Unberechenbar – warum<br />

Gott überraschender ist<br />

als sein Bodenpersonal<br />

Corinna Schubert, Ev. Pfarrerin,<br />

Netzwerkerin und Visualisierungskünstlerin<br />

Johannes Müller, Leiter der<br />

missionarischen Dienste in der<br />

Bremischen Kirche<br />

Fr 11.11. – So 13.11. Gnadauer Frauenkongress - Sinnvoll, Evangeliumshalle<br />

Diakonissen-Mutterhaus Hebron, Oberweg 60,<br />

35041 Marburg<br />

Sa 12.11. 19.00 Uhr Chormusical Martin Luther King<br />

EWS Arena, Nördliche Ringstraße 87, 73033 Göppingen<br />

<strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

Aufzeichnungen<br />

So 06.11. 10.00 Uhr Freie ev. Gemeinde, Stockheimer Weg 16, 61250 Usingen<br />

So 13.11. 11.00 Uhr Haus der ev. Gemeinschaft Dornholzhausen, Schulstr. 10,<br />

35428 Langgöns<br />

So 04.12. 10.30 Uhr Ev. Margaretenkirche Ewersbach, Pfarrstr. 3a,<br />

35716 Dietzhölztal<br />

So 11.12. 10.00 Uhr Ev. Gemeinde Schönblick/Forum Schönblick,<br />

Willy-Schenk-Str. 9, 73527 Schwäbisch Gmünd<br />

Mo 12.12. 19 Uhr<br />

Aus der Stille Kraft –<br />

wie du neu anfangen<br />

kannst, Gott zu suchen<br />

Daniel Gruber, Religionspädagoge,<br />

Co-Leiter Gebetshaus Freiburg<br />

Nicola Vollkommer, Lehrerin,<br />

Autorin und Referentin<br />

Online-Events<br />

Fr 18.11. 19 Uhr Du sollst frei sein – Lebendig glauben ohne Zwang,<br />

Für Frauen mit einem Vortrag von Cornelia Schmid<br />

(Veränderungscoach). Anmeldung: erf.de/frei-sein<br />

Mi 23.11. 19 Uhr Wertvoll und Geliebt. Als Gottes Königskind selbstbewusst<br />

durchs Leben gehen. Ermutigendes aus der weltweiten<br />

Gebetsbewegung „TWR Women of Hope“ mit einer<br />

Referentin aus dem Nahen Osten.<br />

Anmeldung: erf.de/frauen-beten-weltweit<br />

Gastgeber: Jörg Dechert<br />

(<strong>ERF</strong> Vorstandsvorsitzender)<br />

Infos und Anmeldung:<br />

erf.de/themenabende


Rätsel<br />

in Betrieb<br />

Abk.:<br />

Sekunde<br />

rasten,<br />

pausieren<br />

engl.:<br />

Laden<br />

Fußbodenbelag<br />

Box-Begriff<br />

Großvater<br />

Zeit vor<br />

Weihnachten<br />

Zusammentreffen<br />

Taufzeuge<br />

inniges<br />

Verlangen<br />

sächl.<br />

Fürwort<br />

Umlaut<br />

Abk.:<br />

außer<br />

Dienst<br />

KFZ<br />

Ingolstadt<br />

engl.:<br />

wenn<br />

4<br />

2<br />

Einkehr,<br />

Insichgehen<br />

Heißgetränk<br />

Bruder<br />

Jakobs<br />

chem.:<br />

Kupfer<br />

KFZ Rems-<br />

Murr-Kreis<br />

intern. KFZ<br />

Spanien<br />

Arbeitsunterbrechung<br />

Himmelsbote<br />

begrenzt,<br />

schmal<br />

frz.: Leben<br />

Kante<br />

nicht reden<br />

KFZ<br />

Nürnberg<br />

hier<br />

heiraten:<br />

sich …<br />

5<br />

EU-<br />

Münze<br />

jüd. relig.<br />

Gesänge<br />

7<br />

chem.:<br />

Stickstoff<br />

10<br />

Initialen<br />

von US-<br />

Filmstar<br />

Newman<br />

Laut der<br />

Katze<br />

der siebte<br />

Wochentag<br />

Backtriebmittel<br />

Weihnachtssymbol<br />

ehrenhalber<br />

(Abk.)<br />

Vokal<br />

die Heilige<br />

Schrift<br />

ugs.:<br />

modern<br />

KFZ<br />

Kanton<br />

Sankt<br />

Gallen<br />

span.<br />

Insel der<br />

Balearen<br />

<strong>ERF</strong><br />

Sendung:<br />

…Gut<br />

kurzer<br />

Gottesdienst<br />

1.000 kg<br />

(Abk.)<br />

Abk.: in<br />

Vertretung<br />

in Lektüre<br />

versinken<br />

chem.:<br />

Wasserstoff<br />

Skatausdruck<br />

Radiowellenbereich<br />

(Abk.)<br />

Mitmachen und<br />

gewinnen!<br />

<strong>Ruhe</strong> und Besinnung, diese Begriffe verbinden wir mit der<br />

vor uns liegenden Advents- und Weihnachtszeit. Doch<br />

wir brauchen das ganze Jahr immer wieder Momente des<br />

Innehaltens. Vielleicht hilft Ihnen dabei das Betrachten des<br />

wunderschönen Kalenders, den wir unter allen Einsendungen<br />

mit richtiger Lösung insgesamt fünfmal verlosen: Andreas<br />

Felger: Natur 2023 – Wandkalender, adeo Verlag 2022<br />

<strong>Ruhe</strong><br />

9<br />

aufmerksam,<br />

konzentriert<br />

Schusterwerkzeug<br />

Bewegungsrhythmus<br />

Formelzeichen<br />

elektr. Widerstand<br />

Stadt in<br />

Norwegen<br />

3./4. Fall<br />

von wir<br />

Sendung<br />

auf <strong>ERF</strong><br />

Jess<br />

1<br />

Rechenergebnis<br />

bibl.<br />

König<br />

nicht leise<br />

Abk.:<br />

Neues<br />

Testament<br />

Luft holen<br />

Teigware<br />

zwecks<br />

Abk.:<br />

Lichtjahr<br />

weibl.<br />

Vorname<br />

Umlaut<br />

11<br />

<strong>ERF</strong> Medienangebot<br />

Abk. f. e.<br />

Wochentag<br />

(„da, wo<br />

du bist“)<br />

Fragewort<br />

(3. Fall)<br />

3<br />

KFZ der dt.<br />

Hauptstadt<br />

Abk. f. e.<br />

Flächenmaß<br />

6<br />

Einheit<br />

elektr.<br />

Stromstärke<br />

(Abk.)<br />

tätige<br />

Reue<br />

2. Sohn<br />

Noahs<br />

Gespräch<br />

mit Gott<br />

8<br />

Überbelastung<br />

Die Teilnahmebedingungen für das Preisrätsel finden Sie unter erf.de/teilnahmebedingungen · Auflösung in der nächsten <strong>ERF</strong> <strong>Antenne</strong> · © Ulrike Schuh, wortschaetze.info<br />

B V E O P L L E<br />

5<br />

D E M O N S T R A T I O N J E S S<br />

D U R E I N B R A C H I A L<br />

U E B E L G D C C A S U<br />

4<br />

S E L I G G L E I C H H E I T G<br />

R L L R O E M E R S U C O<br />

O F D I A I I S B K A N O T<br />

N T C E W O R T G U T<br />

H I N Z U D H T A L K A R<br />

3<br />

S I N N S E N D E R S O Z I A L<br />

F L I I M A G I<br />

L A Z A R U S L S I E S E E<br />

N I L I X G E R E C H T B<br />

Z U F R I E D E N T H E O R I E<br />

7<br />

9<br />

8<br />

10<br />

2<br />

6<br />

11<br />

1<br />

12<br />

1<br />

2<br />

Auflösung aus 0910:<br />

GLAUBWUERDIG<br />

Gewonnen haben: Margrit Knoll<br />

(Eimeldingen); Ute Hartl (Hildesheim);<br />

Steffen Hünniger (Leipzig)<br />

3<br />

4<br />

5<br />

6<br />

7<br />

Infos und Teilnahme unter:<br />

erf.de/gewinnspiel<br />

8 9 10 11<br />

<strong>ERF</strong> Medien e. V., „Rätsel“,<br />

Berliner Ring 62, 35576 Wetzlar<br />

Einsendeschluss: 16.11.2022<br />

1 2 3<br />

40 News<br />

G L A U B W U E R D I G<br />

4<br />

5<br />

6<br />

7<br />

8<br />

9<br />

10<br />

11<br />

12


Impressum<br />

Herausgeber: <strong>ERF</strong> Medien e. V.<br />

Vertrieb: <strong>ERF</strong> mediaservice GmbH<br />

Kontakt: Berliner Ring 62, 35576 Wetzlar,<br />

Tel.: 06441 957-1414, info@erf.de<br />

»Höre gerade ›Meet<br />

and Greet‹ und es tut<br />

unheimlich gut. Vielen<br />

Dank und Gottes Segen<br />

für eure Arbeit.«<br />

Bleiben Sie mit uns in Kontakt<br />

Entdecken Sie Ihren Sinnsender. Die unterschiedlichen Optionen<br />

uns zu folgen und in den digitalen oder persönlichen Austausch<br />

zu kommen, finden Sie hier. Wir freuen uns, wenn wir in Verbindung<br />

sind.<br />

erf.de<br />

<strong>ERF</strong> Jess Hörer<br />

Alles von uns – alles für Sie!<br />

Erleben Sie lebendigen<br />

Glauben und die Vielfalt<br />

unserer Angebote auf einer<br />

Plattform. erf.de<br />

Podcasts<br />

Ermutigende und<br />

inspirierende Impulse für<br />

Ihren Alltag. Hören oder<br />

ansehen, wann immer Sie<br />

wollen! erf.de/podcast<br />

<strong>ERF</strong> <strong>Antenne</strong>-Redaktion:<br />

Katharina Heiser (V. i. S. d. P.)<br />

Grafik/DTP-Layout:<br />

Ruth Schuffenhauer, Magda Wüstner<br />

Bildnachweis:<br />

Titel/Rückseite: Queso/stock.adobe.com, Anastasiia/<br />

stock.adobe.com, C. Meier/<strong>ERF</strong>; 3: C. Meier/<strong>ERF</strong>; 4/5:<br />

Queso/Simple Line/tomertu/stock.adobe.com; 6/7:<br />

tomertu/stock.adobe.com; C.Meier/<strong>ERF</strong>; 8/9: tomertu/<br />

Tatiana Sidenko/stock.adobe.com; C.Meier/<strong>ERF</strong>; 10/11:<br />

C. Meier/<strong>ERF</strong> (4); Lehmann/<strong>ERF</strong>; 12/13: Lehmann/<strong>ERF</strong>(2),<br />

Amy Barton, Kees van Surksum www.addentro.com, SCM<br />

Verlag, Weston M./unsplash.com, Myriams Fotos/pixabay.com;<br />

14/15: Lehmann/<strong>ERF</strong> (8); privat; 16/17: Lehmann/<strong>ERF</strong>;<br />

Renate Schmidt; x-default; Martin Lewerentz;<br />

18/19: SCM Verlag, Marco Martins/Jenny Sturm/stock.<br />

adobe.com (2); 20/21: Gerth Medien; jd-photodesign/<br />

stock.adobe.com; 22/23: SCM; Neufeld Verlag; 24/25:<br />

Inka Englisch Photography; vladk213/stock.adobe.com;<br />

26/27: Repina Valeriya/stock.adobe.com; Johannes<br />

Netzer/stock.adobe.com; 28/29: Gebetshaus Augsburg;<br />

A.fratdj/istockphoto.com; 30/31: vovan/stock.adobe.<br />

com; 35: Reinier Snijders/stock.adobe.com; 36/37: detailblick-foto/WavebreakMediaMicro/Vita/stock.adobe.<br />

com (3); 38/39: C. Meier/<strong>ERF</strong>; JUNG-GRUPPE; Виталий<br />

Александрови/stock.adobe.com; Janine Guldener;<br />

privat; www.felixfilm.info; Wolf-Peter Steinheisser; Ning<br />

Shi/unsplash.com; C. Meier/<strong>ERF</strong>; 40/41: adeo; tomertu/<br />

stock.adobe.com, gpointstudio/stock.adobe.com; 42:<br />

steve-johnson/unsplash.com; privat<br />

Druck: Bonifatius Druckerei, Paderborn<br />

Auflage: 90 000 Ex.; 6 mal jährlich<br />

Anzeigenservice:<br />

<strong>ERF</strong> mediaservice GmbH, Maria Wedel,<br />

Tel.: 06441 957-430, anzeigen@erfmediaservice.de<br />

erf.de/mediadaten<br />

Anzeigenschluss: 6 Wochen vor Erscheinen<br />

Hinweis: Der Inhalt externer Beilagen unterliegt<br />

nicht der redaktionellen Verantwortung der Redaktion.<br />

Newsletter<br />

Die neusten Beiträge direkt<br />

per Messenger oder E-Mail:<br />

Sie entscheiden, wie oft Sie<br />

von uns hören – monatlich,<br />

wöchentlich oder täglich.<br />

erf.de/newsletter<br />

Service Center<br />

Haben Sie eine Frage oder<br />

möchten Sie uns ein Feedback<br />

geben? Wir freuen uns<br />

von Ihnen zu hören.<br />

service@erf.de<br />

Telefonisch Mo bis Fr<br />

8.30 – 12.30/13.30 – 17.00 Uhr<br />

06441 957-1414<br />

Apps<br />

Installieren Sie unsere<br />

kostenfreien Apps für<br />

Smartphone, Tablet und<br />

Smart-TV und testen Sie<br />

die <strong>ERF</strong> Skills für Alexa-<br />

Smartspeaker. erf.de/empfang<br />

Social Media<br />

Abonnieren und folgen Sie<br />

uns auf Facebook, Instagram,<br />

Twitter und YouTube. Wir<br />

freuen uns auf den Austausch<br />

mit Ihnen!<br />

Bankverbindungen:<br />

Volksbank Mittelhessen<br />

IBAN DE49 5139 0000 0071 2387 09, BIC VBMHDE5F<br />

Evangelische Bank eG, Kassel<br />

IBAN DE48 5206 0410 0004 1129 11, BIC GENODE-<br />

F1EK1<br />

<strong>ERF</strong> Stiftung: Evangelische Bank eG, Kassel<br />

IBAN DE29 5206 0410 0004 0038 37<br />

BIC GENODEF1EK1<br />

Wir produzieren nachhaltig:<br />

41


Ein geistliches<br />

Übungsfeld<br />

Wir möchten Ihnen gern<br />

Menschen vorstellen, die<br />

den <strong>ERF</strong> unterstützen.<br />

Für diese Ausgabe haben<br />

wir mit Christian Diekmeyer<br />

aus Reichenschwand<br />

gesprochen.<br />

Diese Ausgabe der <strong>ERF</strong> <strong>Antenne</strong> beschäftigt<br />

sich mit dem Thema „<strong>Ruhe</strong>“.<br />

Was bedeutet dieses Wort für Sie?<br />

Wir haben drei kleine Kinder, für die wir<br />

sehr dankbar sind. Dennoch gibt es im<br />

Alltag nur wenige Zeiten der <strong>Ruhe</strong>. Mich<br />

dürstet es nach mehr <strong>Ruhe</strong> - der „Krach“,<br />

den Kinder eben so machen, ist da das<br />

ganze Gegenteil und manchmal herausfordernd.<br />

Beiträge bei <strong>ERF</strong> Plus wie das<br />

„Wort zum Tag“ sind für mich morgens im<br />

Auto kleine <strong>Ruhe</strong>oasen – zwischen dem<br />

Sturm zu Hause und auf der Arbeit. Kurze<br />

Gedankenanstöße, Musik und Impulse<br />

lassen mich ruhig werden und Kraft bei<br />

Gott schöpfen.<br />

Welche Verbindung mit dem <strong>ERF</strong><br />

haben Sie?<br />

Schon meine Großeltern hörten „den <strong>ERF</strong>“<br />

via Satellit. Ich höre selbst <strong>ERF</strong> Plus über<br />

DAB+ im Auto und via Internet zu Hause. Mir<br />

gefällt das vielfältige Programmangebot.<br />

Welche Sendungen sprechen Sie besonders<br />

an?<br />

Ich finde, die Mischung bei <strong>ERF</strong> Plus<br />

macht`s. Meine beiden Eltern sind Pfarrer,<br />

ich bin total kirchlich geprägt. Sicherlich<br />

kommt daher meine Affinität für alte<br />

Choräle. Gleichzeitig schätze ich eben auch<br />

moderne, neue Lieder und die Wortbeiträge,<br />

die mich in meinem Alltag begleiten,<br />

herausfordern, innehalten lassen. Die<br />

<strong>ERF</strong> Mediathek nutzen meine Frau und<br />

ich gern abends, um die Sendungen zu<br />

schauen. Wir schätzen das professionelle<br />

Angebot des <strong>ERF</strong> und sind uns sicher: Gott<br />

nutzt die vielen Kanäle, um Menschen zu<br />

erreichen.<br />

Warum spenden Sie für die Arbeit<br />

des <strong>ERF</strong>?<br />

Es ist ein Privileg, so eine tolle Arbeit wie<br />

die des <strong>ERF</strong> unterstützen zu können. Wir<br />

erleben, dass der <strong>ERF</strong> sorgsam mit den<br />

Spenden umgeht, Jesus bei seinem Tun<br />

und Verkündigen ins Zentrum stellt und<br />

sich am Wort Gottes, der Bibel, orientiert.<br />

Mir selbst helfen die Sendungen dabei,<br />

Gott im Alltag zu begegnen. Auch andere<br />

Menschen sollen solche Erfahrungen<br />

machen können – deshalb unterstütze<br />

ich diese Art von Evangelisation. Darüber<br />

hinaus ist das Spenden eine geistliche<br />

Übung für meine Frau und mich. Uns ist<br />

viel gegeben, aber es gehört uns nicht – es<br />

ist uns anvertraut. Wir wollen uns frei<br />

machen und spenden daher regelmäßig<br />

und bewusst. Das entlastet. Und außerdem<br />

macht Geben einfach große Freude!<br />

Unterstützen auch Sie den <strong>ERF</strong><br />

mit einer regelmäßigen Spende.<br />

erf.de/spende<br />

Vielen Dank!<br />

42 News


Anzeige<br />

Jetzt<br />

ab<br />

mitpacken!<br />

ABGABEWOCHE<br />

7. –14. NOV.<br />

WEIHNACHTEN IM SCHUHKARTON ®<br />

LIEBE LÄSST SICH EINPACKEN!<br />

Jedes liebevoll gepackte Schuhkartongeschenk vermittelt einem Kind in bedrückenden Umständen:<br />

„Du bist wertvoll, geliebt von Gott und einzigartig geschaffen.“ Schicken Sie mit uns dieses Jahr das<br />

200millionste Päckchen auf die Reise – damit Gottes Liebe in dunklen Zeiten sichtbar wird.<br />

ÜBRIGENS: Wussten Sie schon, dass jährlich bis zu drei Millionen Kinder weltweit nach der Geschenkaktion die Einladung<br />

zum Glaubenskurs „Die größte Reise“ annehmen und diesen abschließen? Etwa alle 14 Sekunden entscheidet sich eines<br />

dieser Kinder für ein Leben mit Jesus – und alles beginnt mit Ihrem Schuhkarton …<br />

Jetzt informieren: info@weihnachten-im-schuhkarton.org<br />

HOTLINE (Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 9-15 Uhr): 030 -76 883 883


<strong>ERF</strong> Medien e. V. . Berliner Ring 62 . 35576 Wetzlar<br />

Mutmacher<br />

für die Krise<br />

Viele Menschen in Deutschland machen sich Sorgen.<br />

Die wirtschaftliche Situation spitzt sich zu. Sie betrifft<br />

uns als Privatpersonen, viele Firmen – und auch<br />

den <strong>ERF</strong>. Obwohl wir mit unserem neuen Medienhaus<br />

den Energieverbrauch deutlich senken konnten, müssen<br />

wir spürbar mehr für Strom und Gas bezahlen<br />

als bisher. Wir können für unsere Mitarbeiter/-innen<br />

keinen vollen Inflationsausgleich leisten, wir verzeichnen<br />

in den letzten Monaten rund 10 % weniger<br />

Spenden als erwartet. Logisch – viele Menschen<br />

müssen sparen.<br />

Wir rechnen damit, dass diese Krise mindestens<br />

bis ins nächste Jahr hinein anhalten wird. Deshalb<br />

haben wir begonnen, den <strong>ERF</strong> für diese Zeit krisenfest<br />

zu machen. Dabei sind uns drei Dinge wichtig:<br />

1.<br />

Wir vertrauen<br />

fest auf Gott<br />

Dass Gott versorgt, ist kein frommer Wunsch, sondern<br />

unsere Erfahrung: Das neue <strong>ERF</strong> Medienhaus ist gerade<br />

noch rechtzeitig fertig geworden. Gott sei Dank<br />

– er ist ein Meister des Timings!<br />

2.<br />

Wir gehen entschlossen<br />

in die Zukunft<br />

Es wird Kraft kosten, mit weniger Geld auszukommen.<br />

Aber wir wollen die Krise als Chance nutzen, beweglicher<br />

und experimentierfreudiger werden, Gewohntes<br />

neu denken und neue Kooperationen knüpfen.<br />

3.<br />

Wir bleiben mit Hoffnung<br />

auf Sendung<br />

Wir werden unser Bestes tun, unsere Medienangebote<br />

für Sie aufrecht zu erhalten. Denn gerade jetzt<br />

brauchen viele Menschen den Zuspruch von Sinn und<br />

Hoffnung, der bei Jesus zu finden ist.<br />

Lassen Sie uns gemeinsam durch diese Krise gehen!<br />

Wenn Sie sich unter erf.de/mutmacher anmelden, erhalten<br />

Sie von uns regelmäßige Impulse zur Ermutigung.<br />

Wir zeigen Ihnen, wie Sie anderen in schweren<br />

Zeiten Mut machen und wie Sie uns unterstützen<br />

können. Damit gerade in der Krise Menschen Gott<br />

kennenlernen und er ihr Leben verändert!<br />

Sind Sie dabei? Es würde mich sehr freuen. Wir<br />

bleiben in Verbindung!<br />

Ihr<br />

Dr. Jörg Dechert<br />

Vorstandsvorsitzender

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!