14.10.2022 Aufrufe

ERF Antenne 1112|2022 Ruhe bitte!

Das Magazin von ERF – Der Sinnsender

Das Magazin von ERF – Der Sinnsender

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Ruhe

bitte!

Warum wir die Stille

fürchten – wofür wir

sie brauchen

1112 | 2022


Anzeige

K

Schenkenswert

Kalender 2023 & Geschenke

2

3 4

1

Freu dich mit mir! – Wand-Kalender mit niedlichen

Tier-Illustrationen von Conny Trometer und Mut

machenden Bibelversen, nicht nur fürs Kinderzimmer.

30 x 31 cm. 484.205 € 13,80

Freu dich mit uns! – Postkarten-Kalender 16 x 16 cm.

484.750 € 8,60

Lunchboxen

Lunchboxen mit zwei separaten Dosen, mit jeweils einem

Deckel, einem variablen Trenneinsatz sowie Messer, Gabel

und Löffel, die zwischen den Etagen verstaut werden.

Mit Bambus-Schneidbrett und Gummiband. Boxen, Deckel

und Besteck sind aus PP mit Weizenstroh gefertigt,

18,5 x 10,5 x 9,5 cm. 2 x ca. 600 ml.

Je € 24,95

Abenteuer Glauben leben – Wand-Kalender mit prägnanten,

herausfordernden Worten und starken Motiven, der dazu einlädt,

den Fokus neu auf Gott zu setzen. 42 x 30 cm. 484.659 € 17,80

Abenteuer Glauben wagen – Postkarten-Kalender 21 x 12 cm.

484.685 € 8,60

Strong. Joshua 1,9

480.003.704

1 Foto-Poster-Kalender

5 Poster. Wand-Kal.,

62 x 120 cm.

484.000 € 33,00

2 Alles in uns schweige

12 Top-Motive. Wand-Kal.,

30 x 50 cm.

484.300 € 19,80

3 Zeit der Stille

Topseller, Aufstell-Kal.,

12 x 12 cm

484.800 € 4,40

3 Der kleine Begleiter

Topseller, Aufstell-Kal.,

18 x 11 cm

484.820 € 4,40

Spiral-Notizbücher

Strapazierfähiger Hard cover-

Einband mit Motiv-Druck und -Prägung, teilweise

mit Metallfolien-Akzenten. Extra-stabile Bindung

mit beschichteter Drahtspirale, ein englischer

Bibelvers auf jeder Seite.192 linierte Seiten,

21,3 x 16,3 cm. Je € 14,95

Gebets-Tagebuch

Eine gute Möglichkeit, im

Auge zu behalten, wie Gott

– manchmal auf unerwartete

Weise – erfüllt, worum wir

ihn bitten. Hardcover 416 S.,

geb., Lesebändchen, durchg.

vierfarbig gestaltet,

15,5 x 21,5 cm.

480.070.037 € 19,95

907.400.080

Schön, dass es

dich gibt

907.400.078

Sei mutig!

1. Mose 28,15

www.K.de

907.400.079

Gottes Segen

4. Mose 6,24-27

grace upon grace

480.003.707

I can do all this through

Him who gives me

strength. Phil. 4,13

480.003.706

Be still and know

that I am God.

Psalm 46,10

480.003.705

KAWOHL VERLAG GmbH & Co. KG • Blumenkamper Weg 16 • 46485 WESEL

Fon: 0281/96299-0 • Fax:-100 • E-Mail: verlag@kawohl.de

Ihr freundliches, christliches Medienhaus


THEMA

4 Eine Pause entfernt

8 Liebe ist leise

10 Mitarbeiterstimmen

zum Thema ›Ruhe

Gott und ich

PROGRAMM

11 ERF Jess

14 ERF Mensch Gott

17 ERF Gottesdienst

„Es gibt einen Gott, und ich bin es nicht.“ Ich finde diesen Satz

fantastisch, denn er koppelt zwei Wahrheiten aneinander, die ich

beide zum Leben brauche.

Die erste Wahrheit: Es gibt einen Gott. Das bedeutet für mich: Es

gibt Hoffnung! Es gibt eine Zukunft! Es gibt Grund für Zuversicht!

Wo Gott ist, ist immer ein Weg – und niemals Sackgasse, niemals

Endstation. Das macht mir Mut in schwierigen Zeiten wie diesen.

Und die zweite Wahrheit: Ich bin nicht Gott. Ganz offensichtlich

nicht. Und das rückt mir den Kopf immer wieder gerade: Ich

muss nicht alles wissen und nicht alles können. Ich darf Fehler

machen und immer wieder neu anfangen. Ich trage nicht die letzte

Verantwortung für alles und jedes. Ich darf loslassen, und das

ist nicht gleich der Weltuntergang.

„Es gibt einen Gott, und ich bin es nicht“ – ein wirklich entlastender,

mutmachender Satz! Damit er seine Kraft in meinem Leben

entfalten kann, reicht es aber nicht, ihn fantastisch zu finden.

Ich muss die beiden Wahrheiten dieses Satzes einüben. Das geht

am besten mit den beiden Trainingsgeräten „Ruhe“ und „Stille“.

Wenn ich die Stille suche, wenn die Rastlosigkeit meines

Handelns und die sorgenvolle Ungeduld meines Denkens zur

Ruhe kommen, dann liegen meine Vergangenheit, Gegenwart

und Zukunft dort, wo sie hingehören: In der Hand des Gottes, der

mich liebt. Dann bin ich frei. Denn es gibt einen Gott – und ich

bin es nicht.

Möchten Sie das mit mir zusammen einüben? Vielleicht finden

Sie auf den folgenden Seiten hilfreiche Anregungen für Ihr Training.

Wir bleiben in Verbindung!

18 ERF Plus

NEWS

28 ERF Workshops

30 Ruhe finden

35 ERF Bibleserver

36 Mit dem ERF erlebt

37 ERF Global Hope

38 ERF Veranstaltungen

40 Rätsel

41 Kontakt / Impressum

42 Unterstützer/-innen

im Interview

Ihr

Dr. Jörg Dechert

Editorial/Inhalt

3


Eine Pause

entfernt

4

Thema


Ich schätze die Ruhe am Morgen. Ich mag das Durchatmen

am Abend. Und doch erlebe ich die Ruhe in

meinem Leben vor allem als: umkämpft. Ich lege viel

zu selten mein Handy zur Seite. News interessieren

mich schon aus beruflichen Gründen. Effektivität und

der Gedanke, etwas leisten zu können, stehen bei mir

hoch im Kurs. Ruhe? Mehr Sehnsucht als Erfahrung.

Warum also sollte ich etwas über die Ruhe schreiben?

Doch vielleicht bin genau ich der Richtige für

diesen Beitrag. Weil ich es wie andere auch so oft

nicht hinbekomme. Weil mich die Fragen umtreiben,

zu denen ich Antworten suche. Weil ich mit meiner

Suche nach Entspannung in bester Gesellschaft bin.

Eine Welt, die nicht ausruht

Das zumindest zeigen die gesellschaftlichen Trends.

Die Stressstudie „Entspann dich, Deutschland!“ der

Techniker Krankenkasse zeigte schon im Dezember

2021, dass sich ein gutes Viertel der Befragten häufig

privat oder beruflich gestresst fühlen. Acht Jahre

zuvor waren es noch 20 Prozent. Stressfaktor Nummer

eins ist die Arbeit. Gerade in Berufen mit viel zwischenmenschlicher

Interaktion.

Die Pandemie hat für zusätzliche Stressfaktoren

gesorgt, wie z. B. die Angst vor schweren Krankheitsfolgen

oder das Homeoffice mit Kindern. Seit Monaten

kommt ein Krieg hinzu, der uns alle betrifft. Mich

lassen die nun gültigen Abschläge meiner Energierechnung,

die Beträge beim Tanken und Einkaufen

nicht kalt – Stress lass nach! Bloß, wie?

Ruhe für alle Sinne

Ich wage den Rückblick. Hin zu den ersten Tagen

dieser Welt, wie sie die Bibel beschreibt. Im ersten

Mosebuch lesen wir von einer Woche voller Schaffenskraft.

Gott gründet die Welt, erschafft die Lebewesen,

den Menschen – es gibt genug zu tun. Doch dann, am

siebten Tag, kommt die Arbeit zum Erliegen: „Am siebten

Tag hatte Gott sein Werk vollendet und ruhte von

seiner Arbeit“ (1.Mose 2,2). Diese Ruhe-Zeit ist der feierliche

Abschluss und Höhepunkt der Schöpfungswoche.

Damit ist dem Leben ein Rahmen aus Anspannung

und Entspannung gegeben. Der Mensch, als Abbild

und Gegenüber Gottes geschaffen, soll es ihm gleichtun.

Ich bin beauftragt zu arbeiten und etwas zu erschaffen.

Und ich bin berufen zu ruhen.

Gott hält die Menschen mehrmals an, jeden siebten

Tag als Ruhetag einzuhalten und als Sabbat zu feiern.

(z. B. 2. Mose 20,10). Sabbat: In seiner Wortbedeutung

steckt das Aufhören bzw. das „zu einem Ende kommen“.

Er reicht vom Freitagabend bis zum Folgeabend

und erinnert an die Ruhe Gottes nach getaner Arbeit

und an sein Urteil darüber: „Und Gott sah alles, was

er gemacht hatte, und siehe, es war sehr gut.“ (1.Mose

1,31) Die christliche Entsprechung ist bis heute der „Tag

des Herrn“, der Sonntag, den spätestens Kaiser Konstatin

zum verpflichtenden Feier- und damit auch zum

Ruhetag gemacht hat.

Ich lese weiter über den Sabbat. Juden in aller Welt

feiern ihn bis heute als besonderen Ausdruck dieses

Wechsels in die Ruhe. Der jüdische Talmud, der die

613 Gebote und Verbote der Tora erklärt, kommentiert

das Sabbatgebot. Neben einigen Tätigkeiten, die zu

unterlassen sind, malt er ein lebensbejahendes und

zugewandtes Bild davon, wie der Tag der Ruhe von

der Arbeit gestaltet werden soll: in Gemeinschaft, mit

gutem Essen, einem gedeckten Tisch, in festlicher

Kleidung. Er dient auch der Besinnung auf Gott und

sein Wort. Der Sabbat ist ein Ruhetag für alle Sinne,

dessen Anfang und Ende genau definiert sind.

Die Entdeckung der Ruhe spricht mich neu an

und ich möchte mehr wissen. Mir ist aber schon jetzt

klar: Was ich bisher entdeckt habe, birgt schon jetzt

genug Stoff, um meinen Alltag zu verändern. Es sind

unter anderem diese Erkenntnisse, die mir hilfreich

erscheinen:

Im Hamsterrad des Alltags

scheint die Ruhe unerreichbar.

Dabei geht es nicht ohne sie.

Joachim Bär über die Frage:

Wann ist es auch mal gut?

Es geht nicht ohne die Ruhe

Die Ruhe gehört zum Grundrhythmus der Welt. Kein

Tier, keine Pflanze und kein Mensch, die ohne das

Ausruhen überleben könnten. Seit Anbeginn der Zeit

gehört die Pause zu dieser Welt. Der Schöpfer macht es

vor. Das Nichtstun nach getaner Arbeit ist kein unnötiges

Beiwerk, keine Sünde, keine Option. Die Ruhe ist

Teil des Lebens. Sie aus dem Leben zu drängen, bringt

den Takt des Lebens aus dem Tritt, es gefährdet das

Leben. Erkenntnis Nummer eins: Ich darf der Ruhe die

Priorität einräumen, die sie schon längst hat.

Thema 5


Im Nichtstun entsteht etwas

Wie wichtig die Ruhe ist, zeigt sich in dem, was nur

im Ruhen möglich ist. Wissenschaftler haben schon

vor Jahren gezeigt, dass beispielsweise der Schlaf

eine höchst aktive Phase der Erholung ist. Nicht mehr

benötigte Eiweiße werden im Tiefschlaf doppelt so

schnell aus dem Hirn entsorgt wie im wachen Zustand.

Unsere Muskeln wachsen nicht beim Sport,

sondern in der Zeit der Regeneration. In der Winterruhe

erhalten die Bäume unserer Breitengrade ihre Kraft

fürs nächste Jahr.

Das alles zeigt: Etwas passiert in der Zeit der Ruhe.

Etwas, das auf anderen Wegen nicht möglich ist. Hier

kann ich Gott begegnen. (Psalm 46,11) Auch komme

ich wieder zu Kräften und lerne jeden Tag aufs Neue.

Erkenntnis Nummer zwei: Manche Dinge passieren

erst, wenn ich aufhöre, etwas zu tun.

Vertrauen lernen

Die Ruhe führt mich weiter hinein in eine Lebenskunst.

Denn viele Menschen fühlen sich lebendig,

wenn sie etwas gestalten können. So spüren sie ihre

Schaffenskraft und wissen: Es wird gut, weil ich

es kann. Andere blicken sorgenvoll in die Welt und

wollen möglichst viel selbst regeln und in der Hand

behalten – weil sie die Dinge nur dann kontrollieren

können.

Beide brauchen die Ruhe als Gegenmittel. Die

einen, von der Überzeugung, alles selbst schaffen zu

können. Die anderen von der Last, alles allein schaffen

zu müssen. In der Ruhe lasse ich los und vertraue

darauf, dass da jemand ist, der jetzt für mich sorgt. Jemand,

der dieser Welt den Rhythmus aus Anspannung

und Ruhe gegeben hat. Es liegt ein tiefes Vertrauen

in dem alten Bibelzitat „Den Seinen gibt’s der Herr im

Schlaf“, frei nach Psalm 127,2. Erkenntnis Nummer

drei: „Ruhe ist ein Glaubensbekenntnis.“ 1

Ruhe braucht klare Entscheidungen

Leicht ist das alles nicht. Meine Tage füllen sich oft

wie von selbst. Es gibt so viele gute und sinnvolle

Dinge, die noch nicht getan sind. Wie könnte ich mich

da ausruhen? Weil ich es muss. Und weil diese Welt

niemals fertig sein wird. Es gibt immer mehr zu tun.

Daher braucht es meine Entscheidung. Es braucht das

Nein zu den Dingen, die jetzt auch noch möglich sind.

Es braucht den bewussten Wechsel in die Ruhe, daher

auch die klaren Sabbatgebote. Es braucht einen Teil in

meinem Leben, in dem die Arbeit nicht drängt, in dem

ich das Handy zur Seite lege und der eigene Wille zum

Schaffen ruht. Erkenntnis Nummer vier: Die Ruhe

braucht die Klarheit an ihrer Seite.

Ganzheitlich ruhen

Dauerhafter Stress bringt einige negative, körperliche

Folgen mit sich: erhöhter Cortisol-Spiegel, Heißhungerattacken,

erhöhter Blutdruck und mehr. Da ist es

nur folgerichtig, dass auch die Entspannung ganz

sinnliche, körperliche Elemente enthalten sollte. Wohl

auch deshalb gehören beim Sabbat, wie ihn die Juden

feiern, viele Sinneseindrücke dazu: gutes Essen, Trinken,

der Schein der Kerzen, Gemeinschaft, gesprochene

Gebete. Wenn der Körper entspannt und versorgt

ist, kann die Seele folgen.

Ruhe-Zeiten sind also nicht per se stille Zeiten.

Ich darf das tun, was mir guttut. Dazu gehört auch

der Kontakt mit meinem Schöpfer, der wohlwollend

auf mich wartet. Erkenntnis Nummer fünf: Die beste

Ruhe ist ganzheitlich.

Die kleinen Möglichkeiten nutzen

Just kommt mir ein Gedanke: Es ist gut für heute! Ich

ruhe jetzt vom Schreiben. Zwar gäbe es noch etliches

zu sagen, dieser Beitrag ist nicht perfekt. Gut ist er

allemal, finde ich.

So hat mich die Beschäftigung mit der Ruhe und

dem Ruhetag direkt etwas gelehrt. Zwar lebe ich weiter

in dieser hektischen, teils chaotischen Zeit, und ich

werde mich nicht komplett zurückzuziehen können.

Und doch will ich künftig bewusster die Ruhepunkte

im Alltag suchen und daran festhalten: Es ist gut

für den Moment. Jetzt ist Mittagspause, Feierabend,

Wochenende – und Sonntag für mich. Wenn ich diese

größeren und kleineren Ruhepunkte ernst nehme,

führen sie mich wieder hinein in ein ganzheitliches

Leben im Rhythmus der Schöpfung. Ein Leben, in dem

ich Dinge auch wachsen lasse. Ein Leben im Vertrauen

in den Schöpfer.

So gesehen ist dieses Leben nicht unerreichbar,

Erkenntnis Nummer sechs: Es fängt mit der nächsten

Pause an. Danach ist immer noch genug Zeit für das,

was zu tun ist.

Magazin

Weitere Beiträge zum

Thema »Ruhe«: erf.de/ruhe

JOACHIM BÄR ist Gesamtredaktionsleiter und

hat schon einige Wege in die Ruhe gefunden.

Zuletzt hat ihn neu fasziniert, wie still es im

Wald meist ist.

1

Thomas Sjödin: Warum Ruhe unsere Rettung ist, S. 57

6 Thema


Seid stille und

erkennet, dass

ich Gott bin!

Psalm 46,11


Liebe ist leise

Zehn Tage schweigen, um mit

Gott ins Gespräch zu kommen:

Martina Eibach über Erfahrungen

mit der Stille.

Ankommen in der Stille

E

ine bunte Truppe waren wir: Im Advent

2015 hatten wir uns in einem christlichen

Gästehaus zusammengefunden, um

in einem begleiteten Kurs zehn Tage zu

schweigen und mit Gott zu reden. Was genau ich in

der Stille suchte, konnte ich nicht so leicht beschreiben.

Einige Zeit vorher hatte ich einen Text des alten

Kirchenvaters Franz von Sales gelesen:

»Wenn dein Herz wandert oder leidet, bring es

behutsam an seinen Platz zurück und versetze

es sanft in die Gegenwart deines Herrn. Und

selbst, wenn du nichts getan hast in deinem

ganzen Leben, außer dein Herz zurückzubringen

und wieder in die Gegenwart unseres Gottes zu

versetzen, obgleich es jedes Mal wieder fortlief,

nachdem du es zurückgeholt hattest, dann hast

du dein Leben wohl erfüllt.«

Die Worte hatten etwas in mir ausgelöst. Ich

spürte, dass mein Herz sich nach seinem Zuhause und

der Gegenwart Gottes sehnte. Überfordert von vielen

Nachrichten und lautstarken Meinungen anderer,

machte es immer öfter dicht. Gerne wollte ich es gut

behandeln und an einen sicheren Platz zurückholen,

wusste aber nicht, wie ich das anstellen sollte. Darum

hatte ich mich zu diesem Kurs angemeldet.

Eine feste Struktur bildete den Rahmen.

Jeden Tag gab es mehrere Gebetszeiten und

abends einen Gottesdienst. Für einen Ausgleich

sorgten Übungen zur Körperwahrnehmung,

ein persönliches Gespräch mit

einem geistlichen Begleiter, Spaziergänge

sowie eine Stunde Mitarbeit im Haus.

Ich war angespannt. Wird es mir gelingen,

mich auf das alles einzulassen?

War es am Ende eine blöde, überstürzte

Idee herzukommen? Was wird sich zeigen?

Wird es mich überfordern?

Auf dem Weg in mein Zimmer fällt

mein Blick auf ein Poster. In schöner

Schrift geschrieben stehen darauf die oben

genannten Worte Franz von Sales. Ich

muss lächeln und habe den Eindruck: Es

ist gut, hier zu sein.

Stille üben

Langsam werden wir von den geistlichen

Begleitern in die Zeit des Schweigens eingeführt

und bekommen wichtige Hinweise:

Beten ist Beziehung lernen. Alles, was

sich zeigt, soll und darf da sein. Wahrnehmen

und vertrauen, das ist der Weg.

Eine Begegnung mit Gott lässt sich

nicht machen. Üben kann man, im Hier

8 Thema


und Jetzt zu sein. Gott hat seine Gegenwart versprochen.

Ich bin da – mit diesem Namen hat er sich vorgestellt.

Wir dagegen sind oft nicht da. Hängen in der

Vergangenheit oder denken schon an die Zukunft.

In den nächsten Tagen merke ich, eine achtsame

Haltung braucht viel Übung. Zugleich erlebe ich aber

auch, wie heilsam es ist, darauf zu verzichten, alles verstehen,

bewerten oder durchschauen zu wollen. Mehr

und mehr kann ich mich öffnen für das, was Gott für

mich sein und mir schenken will.

Ein Raum der Gnade

Zu einem Geschenk wird eine Geschichte aus der

Bibel, die ich schon oft gehört hatte. Es geht in ihr

um die Ankündigung der Geburt Jesu. Gott schickt

einen Engel nach Nazareth zu einer jungen Frau. Sie

erschrickt, als dieser sie anredet mit den Worten: „Sei

gegrüßt, du Begnadete, der Herr ist mit dir.“ Daraufhin

sagt er zu ihr: „Fürchte dich nicht, Maria, denn du hast

bei Gott Gnade gefunden.“ (Lukas 1, 28+30)

Als diese Worte im Gottesdienst vorgelesen werden,

bin ich berührt. Gott eröffnet einen Raum der

Gnade. Er sucht Menschen, die ihm Wohnung geben.

In seinem Sohn Jesus kommt er in unsere Welt. Doch

nicht, indem er eine Frau anonym überwältigt. Er erbittet

durch einen Boten ihre Zustimmung. Das wirkt

respektvoll, freundlich-zurückhaltend, sanft, fast ein

bisschen schüchtern.

Liebe ist leise – hat Bosse mal gesungen. Ich habe

den Song lange nicht mehr gehört, aber einige Zeilen

fallen mir noch ein: „Ich hab dich immer geliebt …

Aber eben leise … Jetzt ist es raus … Kannst es glauben

oder nicht.“ Mein Herz pocht, als wäre gerade eine

wichtige Botschaft angekommen.

Stille im Alltag

Am Ende der zehn Tage fühle ich mich reich beschenkt

und von Gott angesehen. Ich möchte weiterhin

eine achtsame Haltung einüben und der Stille in

meinem Alltag einen Platz einräumen.

Tatsächlich bin ich – mit unterschiedlich langen

Unterbrechungen – bis heute drangeblieben. Formen,

die sich für mich bewährt haben, sind ein reflektierender

Tagesrückblick in verschiedener Länge, Sport mit

anschließender Entspannungszeit, Spaziergänge oder

eine Zeit der Stille, zu der ich mich mit einer Freundin

regelmäßig verabrede.

Mein Herz geht weiterhin auf Wanderschaft.

Manchmal lasse ich es viel zu lange leiden, bis ich es

wieder zurückhole. Doch wenn ich es dann tue, ist es

immer heilsam.

MARTINA EIBACH ist Cross-Media-Redakteurin im

Team Persönlich/Biografisch. Spannend findet sie:

Lebensgeschichten sind individuell und die Herausforderungen

ganz unterschiedlich. Fast immer jedoch

beginnen Veränderungen mit einer leisen Ahnung.

Thema

9


Ruhe bedeutet für mich …

Jesus

Abschalten

Er hat alles für uns getan und den

perfekten Plan für mich. Das gibt mir eine

Ruhe, die die Welt mir nicht geben kann.

DANIEL WIRTH, Assistenzteam Redaktion/

Produktion

Weniger durch Nichts-tun, sondern mehr

durch Aktionen, die mir guttun. Dazu gehört,

Gott in mein Leben einzuschalten.

ELLEN HÖRDER-KNOP, Redakteurin Lebenshilfe/

Theologie

Gleichgewicht

Gelassenheit

Sie ist mehr als Stille oder Stillstand.

Es sind Momente innerer Ausgeglichenheit,

in denen ich Gottes Nähe spüre.

PAUL-GERHARDT GÖRZEL, Produktmanager

Vor allem in schwierigen Situationen

die Fassung zu bewahren. Das kann ich,

weil ich weiß, dass Gott mich hält.

CHRISTINE HAUWETTER, Moderatorin/Redakteurin

10 Mitarbeiterstimmen


ERF Jess

Musicbox

Neu für dich

im Programm

Kennt ihr das auch: Endlich das langersehnte Konzert,

und dann sieht man die Musikerinnen und Musiker

aus einer Entfernung von 50 Metern irgendwo zwischen

hochgerissenen Händen als stecknadelgroße

Figuren? Dabei würde man sie doch so gerne mal von

ganz Nahem erleben: Dem Pianisten auf die Tasten

schauen, der Gitarristin auf die Saiten. Und fühlen: Welche

Emotionen hat der Sänger bei dem Lied wirklich?

Antworten gibt es in der „ERF Jess – Musicbox“!

Zum ersten Geburtstag am 3. November feiert die

Sendung – Dank eurer Unterstützung – Premiere auf

unserem ERF Jess YouTube-Kanal. Die „ERF Jess –

Musicbox“ ist das neue Musikerlebnis bei ERF Jess!

Eine Band, fünf Songs und ihre Stories – ganz ehrlich,

ganz echt, ganz nah.

Ab Do 03.11.

Musicbox: „Koenige & Priester“

Den Anfang macht die Band „Koenige & Priester“ aus

Köln. Thomas Enns, Sänger und Manager der Band,

erklärt, warum sie dabei sind: „Ich finde es stark, wie

der ERF immer wieder neue Wege findet, um die beste

Nachricht der Welt rauszuhauen. Mutig kreiert man

immer wieder neue Formate. Das lieben wir. Deshalb

sind wir gerne bei der ‚ERF Jess – Musicbox‘ dabei.

Das Konzept ist handmade, professionell, intim und

doch groß. Es wird viele Menschen digital erreichen

und auch begeistern, da bin ich mir sicher.“

2015 gegründet, ist die Band um Florence Joy,

Thomas Enns und Jonathan Enns nicht mehr aus

der deutschen christlichen Musikszene wegzudenken.

Ihre Popsongs haben es in die Gemeinden und

auf persönliche Playlists geschafft. Mit eingängigen

Melodien, anspruchsvollen Arrangements und einer

Botschaft, Thomas Enns bringt sie auf den Punkt: „Wir

sind Koenige & Priester. Das Beste liegt noch vor uns.“

Musik, die ins Herz geht – persönliche Begegnungen,

die nachklingen. Das ist die „ERF Jess –

Musicbox“.

ERF Jess 11


Ab Fr 04.11.

Di 08.11. 19 Uhr

Talkwerk: Physik,

Plattenbau und gerettete

Lebensmittel

Ralf Neumann leitet in Neubrandenburg

polylux e.V. Der

Verein setzt sich im Stadtteil

Datzeberg für soziale, geistliche

und kulturelle Belange der

Menschen ein. Datzeberg ist für

sie das Viertel ihres Herzens

und das merkt man auch.

Mirjam Junginger rettet Salat,

Äpfel und Co. vor der Mülltonne.

Rund 350 Kilo Lebensmittel

pro Woche findet in ihrem

NetzwerkLaden einen neuen

Genießer. Für sie ist das Wertschätzung

von Gottes Schöpfung.

Andreas Heesemann hat

einen Doktortitel in Physik.

Lange nennt er sich einen

strenggläubigen, missionarischen

Atheisten – bis er auf

einem Selbstfindungstrip mit

der Bibel konfrontiert wird.

Verstärker:

Zur Ruhe kommen

Im November wird es in der

Schöpfung ruhiger. Wir merken

auch für uns: Ruhe tut gut.

Manuela Odrich lädt dich dafür

ans Radio ein: „Im Verstärker

gehe ich jeden Dienstag einem

anderen Thema musikalisch

auf den Grund. Ob Hoffnung,

Trauer, Mut, Freude, Gebet:

Zu fast jedem Thema gibt es

viele Songs!“ Im Fokus stehen

dabei die Songtexte und die

Geschichten dahinter. Wer

also mehr als nur Musik hören

möchte, ist beim Verstärker an

der richtigen Adresse.

Fr 18.11. 19 Uhr

Spotlight: Philippa

Hannah – Durch Gott

raus aus der Depression

Als Jugendliche kämpft

Philippa Hannah mit schweren

Depressionen. Sie selbst

beschreibt diese Zeit als „die

dunkelste Zeit, die man sich

vorstellen kann“. Doch sie

schafft es, die Depression zu

besiegen – durch eine Begegnung

mit Gott. Diese Erfahrung

und ihre Erlebnisse mit Gott

besingt sie seitdem in ihren

Songs. Ihre komplette Geschichte,

exklusive Aussagen

und selbstverständlich ihre

Musik liefert Steffen Schmidt

bei Spotlight.

Ab Do 08.12.

` Storythek: Burnout –

wenn die Ruhe fehlt

„Ich falle und falle und falle

in die Tiefe der Dunkelheit!“.

Die Depressionen verschlingen

Roswitha Herz-Gashi. Wie

gelähmt erlebt sie einen Tag

nach dem anderen. Dabei war

sie sonst immer vorne dabei.

Vor ihrem Zusammenbruch

arbeitet sie 60 Stunden in der

Woche, ist viel unterwegs und

erfolgreich. Aber die Realität

und ihre eigene Wahrnehmung

driften immer mehr auseinander.

Sie kann den eigenen Ansprüchen

nicht mehr gerecht

werden. Eines Morgens wacht

sie auf und spürt: Nichts geht

mehr. Burnout.

Ab Fr 18.11.

Ab Fr 02.12.

So 18.12. 19 Uhr

Jetzt neu: ERF Jess

Talkwerk auf TikTok

Nur wenig Zeit im Leben,

aber auf der Suche nach

Inspiration für den Alltag?

Liefern wir dir – da, wo du

bist. ERF Jess Talkwerk

gibt’s jetzt neu auf TikTok!

Von mutmachenden Geschichten

unserer Gäste

über Interviews bis hin zu

Blicken hinter die Kulissen

– hier bekommst du einiges

geboten. Statements, Zitate

– alles kurz und knackig.

Folge uns jetzt und verpasse

nichts mehr!

Talkwerk: Glauben,

Vertrauen, Loslassen

Marcus Walter ist Moderator

der erfolgreichen TV-Sendung

ERF Mensch Gott. Die Gäste

dort berichten, wie ihnen Gott

begegnet ist. Bei uns erzählt er,

wie er selbst zum Glauben an

Jesus kam. Susanne Kellner ist

die Mutter von Jonathan, der

eine degenerative Erkrankung

hat. Keiner weiß, wie lange er

noch zu leben hat. Nils Petrat

ist Priester in der katholischen

Kirche: Für ihn ist Glaube eine

Sache des Vertrauens.

Talkwerk:

Die Wildnis, blindes

Vertrauen und Angst

Volker Halfmann hatte Angst

vor Gott und Zwangsgedanken

trieben ihn in die Alkoholsucht.

Verzweifelt warf er Gott aus

seinem Leben raus. Doch statt

der erwarteten Strafe begegnete

ihm Liebe. Bernada Brunovic

ist von Geburt an blind und

liebt es zu singen. 2018 war sie

in der Castingshow: „The Voice

of Germany“ und kam bis ins

Halbfinale. Anne-Maria Apelt

hat in der Natur sich selbst und

ihren Glauben an Gott ganz neu

gefunden. Die Wildnispädagogin

begleitet Menschen auf

ihrer spirituellen Suche.

Die ERF Jess Bühne:

A Jolly Irish

Christmas Vol. 2

Rend Collective sorgen für

Stimmung im Wohnzimmer:

“A Jolly Irish Christmans Vol. 2”

ist ein Album, das die Vorfreude

auf Weihnachten steigert

und mit alten Weihnachtsklassikern,

sowie ganz eigenen

Songs der Band, begeistert.

Konzertfeeling für zu Hause!

12

ERF Jess


01. – 23.12., werktags 6 –10 Uhr, 15–18 Uhr

Wintersounds

Na klar, wie es auf einem Weihnachtsmarkt riechen

und aussehen muss, weiß doch jedes Kind. Aber habt

ihr schon einmal darüber nachgedacht, welche Geräusche

typischerweise zu einem Weihnachtsmarkt gehören?

Welches Geräusch machen eigentlich Schlittschuhe,

die über einen zugefrorenen See gleiten? Wie

klingt das wohl, wenn ein Eichhörnchen eine Nuss

knackt, und wie, wenn diese Nuss auf den Waldboden

fällt? Achja, und glaubt ihr, dass man Schnee auf eine

Glasscheibe fallen hören kann?

Lasst euch überraschen, denn im Dezember dürft

ihr zweimal täglich winterliche Geräusche raten. Also

ladet euch die ERF Jess App auf euer Smartphone, um

keines der Rätsel zu verpassen. Denn wer einen ERF

Jess Wintersound erkennt und sich am schnellsten

mit der richtigen Lösung via Chat oder WhatsApp

(0160 4455006) bei uns meldet, gewinnt eine der

schneeweißen Bluetooth-Boxen von ERF Jess. Also

viel Erfolg und Spaß!

Werktags

Gute Nachrichten

Ein Busfahrer, der die Insassen

aus seinem brennenden Bus

rettet. Blinde und Sehende gemeinsam

auf Reisen.Bei all den

schlechten und erschreckenden

Schlagzeilen Tag für Tag

übersieht man leider oft die guten

Nachrichten aus aller Welt.

ERF Jess sucht und findet sie,

viermal am Tag, zwei in jeder

Livesendung. Die gute Nachricht

um Halb gehört bei uns

dazu: werktags, 6.30 Uhr, 8.30

Uhr, 14.30 Uhr und 16.30 Uhr.

Radio

24/7 für dich da!

- erfjess.de

- ERF Jess App für Smartphone

und Tablet

- Digitalradio DAB+ in Berlin/

Brandenburg, Hamburg, Südhessen/Rhein-Main

- Radioplayer App für Smart-TV

- ERF Jess Alexa Skill

- in Wetzlar auf UKW 90,0 Mhz

TV

Mo 19.12. 19 Uhr

Meet & Greet:

Besinnlicher Worship

In der Adventszeit wächst die

Vorfreude auf Weihnachten.

Mona Brandebußemeyer präsentiert

dir ihre liebsten Advents-

und Weihnachtslieder,

die dich nicht nur Gott näher,

sondern auch in besinnliche

Stimmung bringen. Der Montagabend

gehört dir und Gott.

Eine Stunde lang Lobpreis pur.

Hier kannst du Gott begegnen,

Neues über Ihn lernen, Schönes

feiern und Herausforderungen

mutig angehen.

Ab Fr 23.12.

Talkwerk:

TikTok, der Tod und

ein Stück Himmel

Maria Rosalie lebte zehn Jahre

mit einer Essstörung und war

lange auf der Suche nach dem

Sinn im Leben. Heute macht

sie ihren Glauben auf TikTok

öffentlich. Ben Schulz ist Unternehmer

und Troubleshooter. Vor

ein paar Jahren stand er hilflos

am Bett seiner sterbenden

Mutter, die sich gegen eine Chemotherapie

entschied. Sandra

Geissler hat fünf Kinder und

trotz Chaos ist Familie für sie

ein Stück Himmel auf Erden.

Sa 31.12. 19 Uhr

Das Album der Woche:

Highlights 2022

Zum Abschluss des Jahres

präsentieren wir das „Best Of”

der zeitgenössischen christlichen

Musik aus dem Jahr

2022. Mit spannenden Hintergrundinfos

zu den Songs, den

Künstler/-innen sowie einer

Bewertung und einem Fazit

bist du bestens informiert, was

ins Ohr und ins Herz geht.

Jederzeit anschauen:

- erfjess.de

- ERF Jess App für Smartphone

und Tablet

- ERF Mediathek – als

App für Smartphone,

Tablet und Smart-TV

- YouTube

- ERF Jess

- ERF Jess – Talkwerk

- ERF Jess – Storythek

ERF Jess – Talkwerk

Bei Bibel TV

So 21.45 Uhr

So 04.45 Uhr (Wh)

Bei Anixe +

So 02.30 Uhr

Mi 05.30 Uhr

Podcast

Jederzeit anhören

- Podcast-Apps: Spotify, Apple

Podcasts, Google Podcasts

- Mehr Infos: erfjess.de

Sendung zum Thema

ERF Jess

13


ERF Mensch Gott

Frieden finden

Ab Fr 04.11.

Zerbrochener Selbstwert

Ihr Selbstwertgefühl ist schon

früh zerbrochen. Mercedes

wächst in ärmlichsten Verhältnissen

auf. Außerdem

erlebt sie Missbrauch. Auf der

Suche nach Liebe stürzt sie

sich in Männerbeziehungen,

doch ihre Sehnsucht nach Annahme

und Bestätigung bleibt

ungestillt. Immer wieder wird

sie betrogen, vertraut erneut

und wird wieder enttäuscht.

Ihre Seele rebelliert, Mercedes

bekommt Depressionen. Bis

eine Kundin ihres Kosmetikstudios

eines Tages Licht in

ihr Leben bringt.

Ab Fr 11.11.

` Von dunklen

Mächten bedroht

Schon als Kleinkind werden

an ihr Rituale vollzogen, mit

denen dunkle Mächte in ihr

Leben kommen. Als erwachsene

Frau hat Marycha plötzlich

das Gefühl, von unsichtbaren

Wesen attackiert zu werden.

Nächtelang hat sie Todesängste.

In ihrer Not vertraut sie sich

einem Nachbarn an, der den

rettenden Tipp für sie hat.

Ab Fr 18.11.

Wege aus der Einsamkeit

Er kann sich an keine einzige

Umarmung in seiner Kindheit

erinnern. Mit sechs Jahren ist

Helmut Fuchs Vollwaise. Von

seinen Pflegeeltern fühlt er sich

nur geduldet. Er vertraut niemandem

und ist früh auf sich

alleine gestellt. Er sehnt sich

nach Anerkennung und arbeitet

hart. Doch die Einsamkeit und

Verlustängste seiner Kindheit

wird er nicht los. Als er eine

herbe berufliche Enttäuschung

erlebt, wird ihm klar: So kann

ich nicht weiterleben.

Radio

TV

Bei ERF Plus (Digitalradio,

ERF Plus App, erfplus.de)

Fr 16.00 Uhr

Fr 22.00 Uhr (Wh)

Neue Sendungen

immer freitags:

- erfmenschgott.de

- ERF Mediathek – als

App für Smartphone,

Tablet und Smart-TV

- ERF Mensch Gott auf

YouTube, Facebook,

Instagram und TikTok

Bibel TV

Sa 19.30 Uhr

Do 23.30 Uhr (Wh)

Sa 04.45 Uhr (Wh)

Hope TV

So 19.45 Uhr

Di 18.30 Uhr (Wh)

Mi 12.00 Uhr (Wh)

Do 16.30 Uhr (Wh)

Anixe +

Fr 02.30 Uhr

Sa 08.00 Uhr

So 02.30 Uhr

Schweiz 5

Di 16.30 Uhr

Do 21.00 Uhr (Wh)

Star TV

Sa 07.30 Uhr

14

ERF Mensch Gott


Ab Fr 25.11.

Ab Fr 09.12.

Zwischen Liebe

und Lieblosigkeit

Mit 20 Jahren trifft die Schriftstellerin

Anne Müller-Lochet

die Liebe ihres Lebens. Doch mit

38 Jahren erkrankt ihr Mann

schwer und wird zum Pflegefall.

Mit 4 kleinen Kindern

muss Anne ihren Mann pflegen.

Unterstützung von den Zeugen

Jehovas, zu denen beide zu

der Zeit gehören, bekommt sie

nicht. Sie ist allein mit vier Kindern

und ihrer Angst vor dem

Tod. Bis sie eine Begegnung mit

ihrem verstorbenen Vater hat.

Ab Fr 02.12.

` „Wo gehöre ich hin?“

„Du musst dankbar sein, es

geht dir doch gut!“ Mit diesem

inneren Druck wächst Lissy

Schneider auf. Als sie zwei

Jahre alt ist, gibt ihre Mutter

sie ins Heim. Lissy wächst bei

einer Pflegefamilie auf. Sie ist

versorgt, trotzdem fühlt sie sich

nirgendwo willkommen und

zu Hause. Ein Zwiespalt, der sie

fast zerreißt.

Ab Fr 16.12.

Ab Fr 23.12.

Ab Fr 30.12.

Jahresrückblick

2022

Viele spannende Menschen

waren 2022 bei uns

im Studio und haben von

ihren bewegenden Begegnungen

mit Gott erzählt.

Sie haben von Heilungen

berichtet, von Fragen und

Wundern, Zweifeln und

Hoffnung. Und von einer

übernatürlichen Liebe, die

die Dunkelheit aus ihrem

Leben vertrieben hat. Wir

schauen in dieser Sendung

noch einmal zurück auf

einige dieser berührenden

Momente.

` Leben in der

Rockergang

„Wenn dein Stiefvater mich

wegen dir verlässt, dann bring

ich dich um.“ Diesen Satz hört

Matt Puckett von seiner Mutter.

Seine Kindheit und Jugend sind

geprägt von Angst und Gewalt.

Wenn er etwas anstellt, wird er

in den dunklen Keller gesperrt.

Einen Zusammenhalt in der Familie

gibt es nicht. Erst in einer

kriminellen Rockergang findet

er Menschen, die ihn annehmen,

wie er ist. Für seine neue

„Familie“ wird auch er kriminell.

Er prügelt sich und dealt mit Drogen.

Doch glücklich ist er nicht.

Neustart im Knast

Er steht in einer Spielhalle, die

Waffe auf eine Frau gerichtet -

und fragt sich verzweifelt: Was

um alles in der Welt tue ich

hier? Klaus-Dieter Plat wollte

nur ein paar Spielautomaten

aufbrechen, doch die Sache lief

aus dem Ruder. Wegen bewaffnetem

Raubüberfall landet er

im Gefängnis. Dort erinnert

er sich an ein Nahtoderlebnis,

dass er als junger Mann hatte.

Er beginnt, über sein Leben

nachzudenken – und ob es da

vielleicht noch mehr gibt zwischen

Himmel und Erde.

„Christen waren meine

liebsten Opfer“

Er diskutiert für sein Leben

gern und genießt dabei seine

Überlegenheit. Naive Christen

und ihr Glaube sind für Jan

Brechlin die liebsten Opfer.

Gott ist für den wortgewandten

jungen Mann nichts mehr als

eine nette Idee. Jahre später:

Verzweifelt, vollgepumpt mit

Drogen und mit einem Bein im

Gefängnis betet er mit letzter

Kraft sein erstes Gebet. Für das,

was dann passiert, fehlen Jan

zum ersten Mal die Worte.

Sendung zum Thema

ERF Mensch Gott

15


»In der Ruhe

begegne

ich Gott!«

„Ich bin einfach da und er ist da – und das

ist gut“, so beschreibt Lissy Schneider die

Zeit, wenn sie ganz in der Stille mit Gott

zusammen ist.

Sie hat viel erlebt, dass es ihr schwer

macht, in Gott einen liebenden Vater zu

sehen. Sie selbst kannte keinen Vater.

Ihre Eltern waren drogensüchtig. Mit zwei

Jahren wird sie, bepackt mit einer Plastiktüte

mit ein paar Habseligkeiten, von ihrer

Mutter im Heim abgegeben. Bald danach

kommt sie zu einer alleinerziehenden

Pflegemutter. Dort wird sie versorgt, doch

wirklich zu Hause fühlt sie sich nicht.

Das liegt auch daran, dass sie als dunkelhäutiges

Kind immer wieder mit der Frage

konfrontiert wird: Wo kommst du denn

her? „Ich habe dann geantwortet, dass ich

aus Frankfurt komme, doch dann hieß es

meisten: ‚Ich meine, woher du eigentlich

kommst‘. Das war sehr verletzend und hat

mein Grundgefühl verstärkt, nicht willkommen

zu sein, nicht dazuzugehören.“.

Bei ihrer Pflegemutter kommt Lissy

zum ersten Mal mit dem christlichen

Glauben in Kontakt. Es werden Bibelverse

gelesen und man geht in die Kirche. Doch

dieser Gott scheint ihr sehr fern zu sein.

„Es wurde immer gesagt, dass er mich

liebt, aber von dieser Liebe habe ich nie

etwas gemerkt. Ich dachte: Wenn er ein

guter Vater wäre, dann würde er sich doch

um mich kümmern.“

Doch auch wenn Lissy mit Gott nicht

viel anfangen kann, riskiert sie mit 16 ein

erstes eigenes Gebet. „Ich hatte so einen

Unfrieden in mir und wusste mir nicht

anders zu helfen, als Gott um Frieden zu

bitten. Passiert ist erstmal nicht viel, aber

ich habe einen ganz kleinen Hauch von

diesem Frieden gespürt. Das hat gereicht,

um auf diesem Weg weiterzugehen.“

Lissy hat immer noch viele Fragen an

Gott, doch sie hat gelernt es auszuhalten,

dass sie darauf keine Antwort bekommt.

Sie erlebt auch keine spontane Heilung

ihrer inneren Verletzungen. Aber sie erlebt,

dass Gott mit ihr ist in den vielen Prozessen,

die sie durchläuft. Sie lernt vor Gott

ehrlich zu sein, so zu sein, wie sie wirklich

ist, zuzugeben, wie groß der Unfrieden in

ihr eigentlich ist. Und das am besten in

der Stille. „Dort begegnet mir Gott und ich

merke, dass er mich in diesen Zeiten auch

verändert.“

Die ganze Geschichte von Lissy

Schneider sehen Sie in der Sendung

ERF Mensch Gott „Wo gehöre ich hin?“.

Ab dem 8.12. auf YouTube und ab dem

9.12. in der ERF Mediathek.

16 ERF Mensch Gott


ERF Gottesdienst

Ab So 06.11.

` Ev. Kirche Walddorf

in Walddorfhäslach

Pfarrer Dr. Uwe Rechberger

spricht in seiner Predigt u. a.

über das Sprichwort „In der

Ruhe liegt die Kraft“.

Jesus zu Hause

begegnen

Ab So 13.11.

Ab So 27.11.

Ab So 25.12.

` Freie ev. Gemeinde

in Usingen

Pastor Jens Schröter predigt

über das Thema: „Mehr als alles

andere bewahre mein Herz“.

Gottesdienst zum

1. Advent aus dem

ERF Medienhaus

in Wetzlar

„Gott kommt – anders als gedacht“:

Dazu Gedanken von

Ellen Hörder-Knop zum

1. Advent.

Feiertagsgottesdienst

zum 1. Weihnachtstag

aus dem ERF Medienhaus

in Wetzlar

Wenn jetzt Sommer wär‘: Darüber

denkt Bernd Kortmann

in seiner Weihnachtspredigt

nach.

Ab So 04.12.

Ab So 18.12.

Ab Mo 26.12.

Ab Mi 16.11.

Ev.-luth. Lutherkirche

in Bad Steben

Zum Thema „Angstverjagender

Advent“ predigt Pfarrer Horst

Bergmann.

Ab So 11.12.

` Ev. Gemeinde

Schönblick aus dem

Forum Schönblick in

Schwäbisch Gmünd

„Komm und ruh‘ dich aus“ ist

der Tipp der Predigt von Pastor

Johannes Börnert.

Ab Sa 24.12.

Feiertagsgottesdienst

zum 2. Weihnachtstag

„Je dunkler die Nacht, desto

heller der Stern“ – Impulse von

Dekan i.R. Michael Wehrwein.

Diesen Gottesdienst hören Sie

exklusiv nur im Radio bei

ERF Plus um 10 Uhr, 14 Uhr

und 22 Uhr.

Gottesdienst zum

Buß- und Bettag aus der

ev. Kirche in Willstätt

Thema der Buß- und Bettag-

Predigt von Pfarrerin Renate

Schmidt: „Eine Mauer um uns

bau“.

Ab So 20.11.

Ev. Margarethenkirche

Ewersbach

in Dietzhölztal

Über die „Perspektive:

Daheim“ spricht Pfarrerin

Dorit Thielmann.

TV

Feiertagsgottesdienst

zu Heiligabend

„Weihnachten ohne Lametta“:

Gedanken zu Heiligabend

von Pfarrer i.R. Paul-Ludwig

Böcking. Diesen Gottesdienst

hören Sie exklusiv nur im

Radio bei ERF Plus um 18 Uhr

und 22 Uhr.

Ab Sa 31.12.

Ev. Gemeinschaft Dornholzhausen

in Langgöns

„Endlich leben“ – u. a. mit Gedanken

und Liedern von Denis

und Jürgen Werth am Ewigkeitssonntag.

Gottesdienste an Sonntagen

- erf.de/gottesdienst

- ERF Mediathek –

als App für Smartphone,

Tablet und Smart-TV

Bei Bibel TV

So 7.45 Uhr

So 11.30 Uhr (Wh)

Radio

Bei ERF Plus (Digitalradio,

ERF Plus App, erfplus.de)

So 10.00 Uhr

So 14.00 Uhr (Wh)

So 22.00 Uhr (Wh)

Feiertagsgottesdienst

zu Silvester

„Das Himmelbett“ ist Thema

von Jutta Schierholz am Silvesterabend.

Diesen Gottesdienst

hören Sie exklusiv nur

im Radio bei ERF Plus um

18 Uhr und 22 Uhr.

Sendung zum Thema

ERF Gottesdienst

17


ERF Plus

Ganz viel Ruhe

zu verschenken!

„Warum Ruhe unsere Rettung ist.“ „Wo du richtig bist.“ „Es gibt so

viel, was man nicht muss.“ „Beginne jeden Tag wie ein neues Leben“.

Was wie eine Sammlung zusammenhängender Ratschläge

klingt, sind in Wirklichkeit Buchtitel des schwedischen Schriftstellers

und Pastors Tomas Sjödin, die bei SCM Verlag in der Reihe

Ruhe und Achtsamkeit“ erhältlich sind. Und nun ist sein fünftes

Werk erschienen: „Wenn Stille eine Sprache wäre – Wie wir die

Verbindung mit unserem Schöpfer wiederfinden.“ Mit Geschichten

über fliegende Teppiche, kosmische Tänze oder feuerfangende

Eisvögel nähert er sich dem Gott, an den er glaubt und schreibt:

„Ich begann zu ahnen, dass es einen Unterschied zwischen Stille

und Leere gibt!“ Wieder ist seine ganz persönliche Lebensgeschichte

(unter anderem der Verlust zweier Söhne) Grundlage für

dieses tiefgehende, aber wie immer auch sehr humorvolle Buch.

ERF Plus Moderatorin Ute Heuser-Ludwig: „Wenn ich Tomas

Sjödin lese, hat das immer etwas Erleichterndes und gleichzeitig

Tiefes. Mir geht das Herz dabei auf, wie er in seinem neuen Buch

über Stille und Gebet schreibt. Ich spüre, dass Stille ein guter und

kostbarer Raum ist, wo ich Gott willkommen bin. Dass Lesen

selbst eine stille Sache ist, ist dabei ein passender Nebeneffekt.“

Im Lesezeichen auf ERF Plus stellen wir dieses Buch ausführlich

vor. Vom 14. – 17. November lesen wir Ihnen daraus vor,

immer ca. eine halbe Stunde.

Zur gleichen Zeit, also ebenfalls ab 14. November, werden wir

in unserem Morgenmagazin „Aufgeweckt“ ausführlicher auf diese

Buchveröffentlichung und ihren Hintergrund eingehen und anschließend

drei Exemplare verschenken. Also: Schalten Sie ein!

14. – 17. November

ERF Plus – Aufgeweckt, täglich von 6 – 9 Uhr

ERF Plus – Lesezeichen um 15.00 Uhr, 19.30 Uhr,

21.30 Uhr oder auch um 1.30 Uhr

Ute Heuser-Ludwig freut sich schon,

Ihnen das Buch zu präsentieren.

18

ERF Plus


Do 03.11. 16 Uhr

Mi 16.11. 16 Uhr

Mo 28.11. 16 Uhr

Do 08.12. 16 Uhr

` Das Gespräch:

Prioritäten

made by Jesus

Ständig online, nichts verpassen,

hetzen, rasen – das Leben

hat seinen Rhythmus verloren.

Rituale helfen dagegen

und geben neue Struktur. Das

meint Steve Kennedy-Henkel.

Er ist Pfarrer in München und

auf Instagram. Analog und

digital bietet er Gottesdienste,

Gebete und liturgische Rituale

im neuen Gewand an. So versucht

er Menschen mit Gott

zu überraschen, wo diese ihn

gar nicht mehr vermuten; sei

es mit einer Fußwaschung zu

Gründonnerstag, Mitternachtsandachten

per Smartphone,

oder einer „Fuck-Up-Party“ am

Buß- und Bettag in der Kneipe.

So 13.11. 15 Uhr,

19.30 Uhr, 21.30 Uhr

` Lesezeichen:

Stille ist

Im Text- und Fotobuch „Stille

ist“ von Manu Theobald erzäh-

len 25 Personen aus Wissenschaft,

Kultur, Sport und Umwelt,

was Stille für sie bedeutet.

Der Astronaut und Physiker

Ulrich Walter zum Beispiel. Für

ihn bedeutet Stille Zurückgezogenheit.

Eine Höhlenforscherin

erlebt Stille als Zugehörigkeit.

Jeder Beitrag wird von besonderen

Porträtfotos der Autorinnen

und Autoren umrahmt, mit

kurzem Einblick in ihre Arbeit

und Biografie. Entstanden ist

ein außergewöhnlicher Text-

und Bildband, der beim Lesen

neue Räume der Stille öffnet.

Radio

` Das Gespräch:

Bekenntnis, Vergebung,

Neuanfang

Der Buß- und Bettag – nur ein

sperriger oder bespöttelter Tag

im Kalender, oder vielleicht

doch ein Tag, der unser Leben

inspirieren kann? Wie Menschen

Ruhe und neue Kraft

zwischen Schuld, Resignation,

Vergebung und Neuanfang finden

können, darüber sprechen

wir in dieser Sendung – damit

aus dem Buß- und Bettag doch

noch ein echter, ganz persönlicher

Feiertag werden kann.

Do 17.11. 16 Uhr

` Das Gespräch: Nach

Burnout Ruhe gefunden

Ulrich Nußbaum war Pfarrer

mit Leib und Seele, sein Einsatz

für die Gemeinde „vorbildlich“.

Doch dann stürzte er in

einen Burnout. Heute lebt er im

Vorruhestand. Wie er ganz neu

den Wert von Ruhe in seinem

Leben entdeckt hat, davon

erzählt er Oliver Jeske.

` Das Gespräch:

Ein Hoxha findet Jesus

Nach dem Zusammenbruch

des atheistischen Albanien

dolmetscht der arbeitslose

Ingenieur Sokol Hoxha für eine

Gruppe junger Christen aus aller

Welt. Die Kontakte mit „Jugend

mit einer Mission“ öffnen

für ihn Türen in andere Länder,

auch nach Deutschland. Er

lässt sich mehr und mehr ein

auf den Glauben seiner Freunde

und sein unruhiges Herz findet

Ruhe bei Gott. Dreißig Jahre

später ist er einer der leitenden

Mitarbeiter dieser Bewegung in

Deutschland.

Do 01.12. 20 Uhr

` WortGut:

„Have a break –

mach mal Pause!“

Gott hat den wöchentlichen

Ruhetag erfunden. Und das

aus gutem Grund: Er macht

das Leben menschlich. Der

Theologe und ERF-Redakteur

Steffen Brack nimmt Gottes Gebot

zum Ruhetag genauer unter

die Lupe. Und kommt zu dem

Schluss: Es tut jedem Menschen

gut, diesen geschenkten

Ruhetag in Anspruch zu

nehmen.

` Das Gespräch:

Advent im Ahrtal

Die Häuser der Menschen im

Ahrtal sind nach der Flutkatastrophe

vor eineinhalb Jahren

noch immer kaputt und sie

müssen zwischen vielen Provisorien

leben. Doch bedingt

durch Ukrainekrieg, Energiekrise

und Corona denken nur

noch wenige an sie. Wie sie

zur Ruhe finden, wie sie die

Adventszeit gestalten und was

ihnen Hoffnung und Kraft über

diese Zeit hinaus gibt, berichten

wir in dieser Sendung.

Do 08.12. 20 Uhr

` WortGut: Jochen

Klepper – eine Schlaflosigkeitskarriere

Markus Baum wirft einen

Blick auf ein vielfach bedrohtes

und angefochtenes Leben

– und stellt ein Lied aus der

Feder Jochen Kleppers vor,

das den „kummerlosen, tiefen

Schlaf“ preist als das denkbar

Erstrebenswerteste.

Do 15.12. 20 Uhr

` WortGut: Ruhe in

unruhigen Zeiten

Sorgen und Krisen treten in

verschiedenen Phasen des

Lebens auf und bringen uns an

unsere Grenzen. Die Autorin

Nicola Vollkommer möchte mit

ihrem Vortrag auf eine Hoffnung

hinweisen, die über das

Hier und Heute hinausgeht und

in diesen unruhigen Zeiten zur

Ruhe führt.

- Digitalradio DAB+ (Kanal 5C)

- erfplus.de

- ERF Plus App für Smartphones

- Radioplayer-App für Smart-TV

- ERF Plus Alexa Skill

Sendung zum Thema

ERF Plus

19


ERF Plus Programm So 30.10.

Mo 31.10. Reformationstag

Di 01.11.

So 06.11. 15 Uhr,

19.30 Uhr, 21.30 Uhr

` Lesezeichen:

Slow Living

Das Leben entschleunigen, zur

Ruhe kommen und aufatmen

– das gelingt oft nicht im

turbulenten Alltag. Christina

Schöffler erzählt von eigenen

Erfahrungen als gestresste

Mutter, von ihren Ruheplätzen

und dem Segen des Sonntags.

Ihre Geschichten und Gedanken

laden zu einem langsameren

Lebenstempo ein.

05.45 Bibel heute

Mike Lange über Psalm 119,161-176

06.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche S. Brandebußemeyer

Wort zum Tag Günther Röhm

Anstoß Horst Kretschi

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört

10.00 ERF Gottesdienst

aus der ev. Kilianskirche in

Untermünkheim Stefan Engelhart

11.00 Bach-Musik Ich geh und

suche mit Verlangen (BWV 49)

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

14.00 ERF Gottesdienst

15.00 Lesezeichen Demut

Hymne an eine Tugend – Pastorin

Annette Behnken findet: Demut

ist die Basis für ein respektvolles

Zusammenleben.

16.00 ERF Plus – WortGut

Dein Reich komme (3/3)

17.00 Musica sacra

Musicam habe ich allzeit lieb gehabt –

Lieder von Martin Luther

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen Demut

20.00 Musik und mehr

21.00 Angedacht

Martin Oberkinkhaus

21.30 Lesezeichen Demut

22.00 ERF Gottesdienst

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Tobias Vetter über Offenbarung 16,1-9

06.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche S. Brandebußemeyer

Wort zum Tag Günther Röhm

Anstoß Tobias Schier

09.00 Gern Gehört

10.00 ERF Gottesdienst

Reformationsgottesdienst aus der

Hospitalkirche in Wetzlar

Siegfried Meier

11.00 Durch die Bibel Obadja 1,2-3

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Menschenrecht ist Christenpflicht

13.00 Musik und mehr

14.00 ERF Gottesdienst

15.00 Lesezeichen

Verspottet, geachtet, geliebt – die

Frauen der Reformation (1/4)

Käthe Luther, Katharina Melanchthon,

Anna Zwingli und andere Reformatoren-

Frauen erzählen im Buch von Ursula

Koch ihren Blick auf die Geschichte.

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

20.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Apostelgeschichte (28)

21.00 Durch die Bibel Obadja 1,2-3

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 ERF Gottesdienst

05.45 Bibel heute

Nils Bremer über Offenbarung 16,10-16

06.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche S. Brandebußemeyer

Wort zum Tag Heinz-Werner Neudorfer

Anstoß Steffen Brack

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Obadja 1,4-9

11.45 Bibel heute

12.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Apostelgeschichte (28)

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Verspottet, geachtet, geliebt – die

Frauen der Reformation (2/4)

Käthe Luther, Katharina Melanchthon,

Anna Zwingli und andere Reformatoren-

Frauen erzählen im Buch von Ursula

Koch ihren Blick auf die Geschichte.

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

20.00 ERF Plus – WortGut

Geht doch! (1/9) Wenn Vertrauen neue

Möglichkeiten eröffnet. Dr. Friedemann

Kuttler spricht über Matthäus 14,22-33.

21.00 Durch die Bibel

Obadja 1,4-9

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

So 06.11.

Mo 07.11.

Di 08.11.

Sa 12.11. 20 Uhr

` WortGut: Stille üben

und Gott begegnen

Wie kommen wir in dieser

hektischen und lauten Welt

zur Besinnung und zur Stille?

Wie finden wir zur Ruhe? Wie

gelangen wir dahin – inmitten

der zahlreichen Anforderungen

und Belastungen unseres

Lebens? Bruder Franziskus von

der Jesus-Bruderschaft Gnadenthal

beschäftigt sich damit, was

wir dazu von Jesus lernen können.

Und er nimmt uns dabei

jeglichen Leistungsdruck.

05.45 Bibel heute

Ursula Hellmann über Psalm 75

06.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Wolf-Dieter Kretschmer

Wort zum Tag Johannes Schmidt

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört

10.00 ERF Gottesdienst

aus der ev. Kirche Walddorf in

Walddorfhäslach Uwe Rechberger

11.00 Bach-Musik

Ich habe meine Zuversicht (BWV 188)

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

14.00 ERF Gottesdienst

15.00 Lesezeichen

Slow Living – Aus der Ruhe leben

Ermutigende Impulse von Christina

Schöffler, die Lust machen, den Segen

des Sonntags zu entdecken.

16.00 ERF Plus – WortGut

Die Psalmen – ein Spiegel der Seele in

Freud und Leid Wolfgang Vreemann

17.00 Musica sacra Musikalische

Predigten von Heinrich Schütz

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

20.00 Musik und mehr

21.00 Angedacht

Rainer Uhlmann

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Gottesdienst

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Michael Klaus

über Offenbarung 18,1-24

06.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Wolf-Dieter Kretschmer

Wort zum Tag Manfred Bletgen

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Jona (Einführung, Teil 2)

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Standhaft (1/9) Steffen Beck

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Heute weiß ich, wer ich bin (1/4)

Flüchtlingskind, Findelmutter, Senior-

Model – Friederike Garbe erzählt von

den Höhen und Tiefen ihres bewegten

Lebens.

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Chefsache Was ERF Medien bewegt

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

Heute weiß ich, wer ich bin (1/4)

20.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Apostelgeschichte (29)

21.00 Durch die Bibel

Jona (Einführung, Teil 2)

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Werner Simon

über Offenbarung 19,1-10

06.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Wolf-Dieter Kretschmer

Wort zum Tag Manfred Bletgen

Anstoß Joachim Bär

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Jona 1,1-3

11.45 Bibel heute

12.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Apostelgeschichte (29)

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Heute weiß ich, wer ich bin (2/4)

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Themen, Menschen und Geschichten

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

Heute weiß ich, wer ich bin (2/4)

20.00 ERF Plus – WortGut

Geht doch! (2/9)

Vom Leben in der Komfortzone,

Lernzone und Panikzone. Tobias Kley

spricht über Matthäus 28,19-20.

21.00 Durch die Bibel

Jona 1,1-3

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

20 ERF Plus


Mi 02.11.

Do 03.11.

Fr 04.11.

Sa 05.11.

05.45 Bibel heute

Sabine Müller

über Offenbarung 16,17-21

06.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche

Simona Brandebußemeyer

Wort zum Tag Heinz-Werner Neudorfer

Anstoß Ellen Hörder-Knop

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Obadja 1,10-14

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Geht doch! (1/9) Friedemann Kuttler

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Verspottet, geachtet, geliebt – die

Frauen der Reformation (3/4)

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Themen, Menschen und Geschichten

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

Verspottet, geachtet, geliebt – die

Frauen der Reformation (3/4)

20.00 ERF Plus – WortGut

Herausforderung Gemeinde (1/2)

Andreas Hornung

21.00 Durch die Bibel

Obadja 1,10-14

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Jürgen Brügmann

über Offenbarung 17,1-6

06.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche

Simona Brandebußemeyer

Wort zum Tag Andrea Hoppstädter

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Obadja 1,15-21

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Herausforderung Gemeinde (1/2)

Andreas Hornung

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Verspottet, geachtet, geliebt – die

Frauen der Reformation (4/4)

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Prioritäten made by Jesus

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

Verspottet, geachtet, geliebt – die

Frauen der Reformation (4/4)

20.00 ERF Plus – WortGut

Was kommt nach dem Tod? (1/4)

Sterben. Volker Gäckle

21.00 Durch die Bibel

Obadja 1,15-21

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Peter Müller über Offenbarung 17,7-14

06.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche

Simona Brandebußemeyer

Wort zum Tag Andrea Hoppstädter

Anstoß Elke Drossmann

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Jona (Einführung, Teil 1)

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Was kommt nach dem Tod? (1/4)

Sterben. Volker Gäckle

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen Demut

16.00 ERF Mensch Gott

Zerbrochener Selbstwert

Mercedes sucht ihren Selbstwert in

Beziehungen und wird immer wieder

enttäuscht.

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Peter Müller über Offenbarung 17,7-14

19.30 Lesezeichen Demut

20.00 ERF Plus – WortGut

Standhaft (1/9) Halt dich fest!

Steffen Beck spricht über Daniel 1,1-21.

21.00 Durch die Bibel

Jona (Einführung, Teil 1)

21.30 Lesezeichen Demut

22.00 ERF Mensch Gott

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Andreas Reinhardt

über Offenbarung 17,15-18

06.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche

Simona Brandebußemeyer

Wort zum Tag Johannes Schmidt

Anstoß Hans Wagner

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört

10.00 ERF Plus – Musik spezial

Gospel-Time

11.00 Angedacht

Christian Dirks

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen XXL

Verspottet, geachtet, geliebt – die

Frauen der Reformation

Die Frauen der Reformatoren erzählen

ihren Blick auf die Geschichte.

17.00 ERF Plus – Musik spezial

Gospel-Time

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört

19.00 Bibel heute

19.15 Bach-Musik

Ich habe meine Zuversicht (BWV 188)

20.00 ERF Plus – WortGut

Die Psalmen – ein Spiegel der Seele in

Freud und Leid Wolfgang Vreemann

21.00 Laudate omnes gentes

Lieder und Psalmlesungen

22.00 Lesezeichen XXL

Verspottet, geachtet, geliebt – die

Frauen der Reformation

Mi 09.11.

Do 10.11.

Fr 11.11.

Sa 12.11.

05.45 Bibel heute

Eveline Schubert

über Offenbarung 19,11-21

06.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Wolf-Dieter Kretschmer

Wort zum Tag Manfred Schultzki

Anstoß Markus Baum

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Jona 1,4-10

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Geht doch! (2/9)

Vom Leben in der Komfortzone,

Lernzone und Panikzone. Tobias Kley

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Heute weiß ich, wer ich bin (3/4)

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Themen, Menschen und Geschichten

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

Heute weiß ich, wer ich bin (3/4)

20.00 ERF Plus – WortGut

Herausforderung Gemeinde (2/2)

Andreas Hornung

21.00 Durch die Bibel

Jona 1,4-10

21.30 Lesezeichen

Heute weiß ich, wer ich bin (3/4)

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Edgar Schwarz

über Offenbarung 20,1-10

06.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Wolf-Dieter Kretschmer

Wort zum Tag Manfred Schultzki

Anstoß Oliver Jeske

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Jona 1,11 – 2,3

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Herausforderung Gemeinde (2/2)

Andreas Hornung

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Heute weiß ich, wer ich bin (4/4)

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Themen, Menschen und Geschichten

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Edgar Schwarz

über Offenbarung 20,1-10

19.30 Lesezeichen

Heute weiß ich, wer ich bin (4/4)

20.00 ERF Plus – WortGut

Was kommt nach dem Tod? (2/4)

Tod. Roland Deines

21.00 Durch die Bibel

Jona 1,11 – 2,3

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Andreas Schwantge

über Offenbarung 20,11-15

06.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Wolf-Dieter Kretschmer

Wort zum Tag Janine Haller

Anstoß Jörg Dechert

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Jona 2,1-10

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Was kommt nach dem Tod? (2/4)

Tod. Roland Deines

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Slow Living – Aus der Ruhe leben

16.00 ERF Mensch Gott

Von dunklen Mächten bedroht

Nächtelang hat Marycha das Gefühl,

dass unsichtbare Wesen sie erwürgen

wollen.

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

20.00 ERF Plus – WortGut

Standhaft (2/9) In Ungewissheit

Dr. Reinhardt Schink spricht über

Daniel 2,1-49.

21.00 Durch die Bibel

Jona 2,1-10

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Mensch Gott

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Günter Kanthak

über Offenbarung 21,1-8

06.00 Aufgeweckt

Christine Hauwetter

Lied der Woche Wolf-Dieter Kretschmer

Wort zum Tag Janine Haller

Anstoß Andreas Odrich

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört

10.00 ERF Plus – Musik spezial

Jesus Goes Country

11.00 Angedacht

Rainer Uhlmann

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen XXL

Heute weiß ich, wer ich bin

Die Biografie von Friederike Garbe,

die in ihrem Haus eine Babyklappe

eingerichtet hat.

17.00 ERF Plus – Musik spezial

Jesus Goes Country

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört

19.00 Bibel heute

19.15 Bach-Musik Mache dich,

mein Geist, bereit (BWV 115)

20.00 ERF Plus – WortGut

Stille üben und Gott begegnen

Wir können viel von Jesus lernen, um

die Ruhe zu finden, die unsere Seelen

aufatmen lässt. Franziskus Joest

21.00 Musica sacra „Von guten

Mächten“ – Musik des Vertrauens

22.00 Lesezeichen XXL

Heute weiß ich, wer ich bin

Sendung zum Thema

30. Oktober – 12. November

21


ERF Plus Programm So 13.11.

Mo 14.11.

Di 15.11.

14.–17.11. 15 Uhr,

19.30 Uhr, 21.30 Uhr

` Lesezeichen:

Wenn Stille eine

Sprache wäre

Tomas Sjödin erzählt vom

Ankern in einer Stille, die

nicht leer ist, sondern tief,

vielfältig und voller Gott.

05.45 Bibel heute

Andrea Tschuch über Psalm 50

06.00 Aufgeweckt

Christine Hauwetter

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Christa Weik

Anstoß Horst Kretschi

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört

10.00 ERF Gottesdienst

aus der Freien ev. Gemeinde in Usingen

Jens Schröter

11.00 Bach-Musik Mache dich,

mein Geist, bereit (BWV 115)

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

14.00 ERF Gottesdienst

15.00 Lesezeichen Stille ist

Künstler und Wissenschaftler unserer

Zeit erzählen, was Stille für sie

persönlich bedeutet.

16.00 ERF Plus – WortGut

Stille üben und Gott begegnen

Franziskus Joest

17.00 Musica sacra

„Lehre doch mich, dass ein Ende mit

mir haben muss“

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen Stille ist

20.00 Musik und mehr

21.00 Angedacht

Walter Rominger, Hanne Horch

21.30 Lesezeichen Stille ist

22.00 ERF Gottesdienst

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Roland Simantzik

über Offenbarung 21,9-14

06.00 Aufgeweckt

Christine Hauwetter

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Christa Weik

Anstoß Tobias Schier

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Jona 2,10 – 3,1

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Standhaft (2/9) In Ungewissheit

Dr. Reinhardt Schink spricht über

Daniel 2,1-49.

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Wenn Stille eine Sprache wäre (1/4)

Tomas Sjödin erzählt vom Ankern in

einer Stille, die nicht leer ist, sondern

tief, vielfältig und voller Gott.

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

Wenn Stille eine Sprache wäre (1/4)

20.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Apostelgeschichte (30)

21.00 Durch die Bibel

Jona 2,10 – 3,1

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Gisela Wichern

über Offenbarung 21,15-21

06.00 Aufgeweckt

Christine Hauwetter

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Raimund Puy

Anstoß Steffen Brack

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Jona 3,1-2

11.45 Bibel heute

12.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Apostelgeschichte (30)

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Wenn Stille eine Sprache wäre (2/4)

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Themen, Menschen und Geschichten

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Gisela Wichern

über Offenbarung 21,15-21

19.30 Lesezeichen

Wenn Stille eine Sprache wäre (2/4)

20.00 ERF Mensch Gott live

Das Gebet – Wir beten für Sie!

21.00 Durch die Bibel

Jona 3,1-2

21.30 Lesezeichen

Wenn Stille eine Sprache wäre (2/4)

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

So 20.11.

Mo 21.11.

Di 22.11.

Mo 21.11. 15 Uhr,

19.30 Uhr, 21.30 Uhr

` Lesezeichen:

In Gottes Gegenwart

Gerhard Tersteegen wird am

25. November 1697 in Moers

geboren. Mit Anfang dreißig

gibt er seinen Beruf auf, lebt

zurückgezogen und wirkt als

Prediger. Sie hören Auszüge einiger

Texte des evangelischen

Mystikers, Dichters und Seelsorgers.

Sie ermutigen, mitten

in einer unruhigen und unzufriedenen

Welt Ruhe zu finden

in der Gegenwart Gottes.

05.45 Bibel heute

Gretel Masuch über Psalm 90

06.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche S. Brandebußemeyer

Wort zum Tag Monika Scherbaum

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört

10.00 ERF Gottesdienst

aus dem Haus der ev. Gemeinschaft

Dornholzhausen in Langgöns

Jürgen Werth, Denis Werth

11.00 Bach-Musik Wohl dem, der

sich auf seinen Gott (BWV 139)

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

14.00 ERF Gottesdienst

15.00 Lesezeichen

Frieden ist in meiner Seele

Zu Jörg Zinks 100. Geburtstag

erscheinen Gedanken und Gebete

des bekannten Pfarrers in einem

Sammelband als Jahresbegleiter.

16.00 ERF Plus – WortGut

17.00 Musica sacra Nachdenkliches

von J.S. Bach zu Zeit und Ewigkeit

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

20.00 Musik und mehr

21.00 Angedacht

Christian Dirks

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Gottesdienst

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Hans-Werner Kalb über Jesaja 1,1-9

06.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche S. Brandebußemeyer

Wort zum Tag Karsten Hellwig

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

1. Johannes 1,1

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Standhaft (3/9) Ekkehart Vetter

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

In Gottes Gegenwart (1/4)

Der evangelische Mystiker Gerhard

Tersteegen (1697–1769) lädt ein,

Frieden zu finden mitten in einer

unruhigen Welt.

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Themen, Menschen und Geschichten

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Global Hope

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

In Gottes Gegenwart (1/4)

20.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Apostelgeschichte (31)

21.00 Durch die Bibel

1. Johannes 1,1

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Ulrich Tesch über Jesaja 1,10-20

06.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche

Simona Brandebußemeyer

Wort zum Tag Karsten Hellwig

Anstoß Joachim Bär

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

1. Johannes 1,2-5

11.45 Bibel heute

12.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Apostelgeschichte (31)

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

In Gottes Gegenwart (2/4)

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Themen, Menschen und Geschichten

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Ulrich Tesch über Jesaja 1,10-20

19.30 Lesezeichen

In Gottes Gegenwart (2/4)

20.00 ERF Plus – WortGut

Geht doch! (4/9) God@Work

Siegfried Winkler spricht über

Markus 4,26-30.

21.00 Durch die Bibel

1. Johannes 1,2-5

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

22 ERF Plus


Mi 16.11.

Do 17.11.

Fr 18.11.

Sa 19.11.

05.45 Bibel heute

Martin Gohlke

über Offenbarung 21,22-27

06.00 Aufgeweckt

Christine Hauwetter

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Raimund Puy

Anstoß Melanie Bonnkirch

09.00 Gern Gehört

10.00 ERF Gottesdienst

zum Buß- und Bettag aus der ev.

Kirche in Willstätt Renate Schmidt

11.00 Durch die Bibel Jona 3,3-10

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Geht doch! (3/9)

Mit großer Vision in dunkle Zeiten

Stefan Kiene spricht über Hesekiel 1-3.

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Wenn Stille eine Sprache wäre (3/4)

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Bekenntnis, Vergebung, Neuanfang

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

20.00 ERF Plus – WortGut

„Auf dem Weg in die Irre ist Rückschritt

Fortschritt“ Der Buß- und

Bettag und sein Ruf zur Umkehr sind

aktueller denn je. Jürgen Werth

21.00 Durch die Bibel Jona 3,3-10

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 ERF Gottesdienst

05.45 Bibel heute

Udo Naber über Offenbarung 22,1-5

06.00 Aufgeweckt

Christine Hauwetter

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Renate Schmidt

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Jona 3,9-10

11.45 Bibel heute

Udo Naber über Offenbarung 22,1-5

12.00 ERF Plus – WortGut

„Auf dem Weg in die Irre ist Rückschritt

Fortschritt“ Jürgen Werth

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Wenn Stille eine Sprache wäre (4/4)

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Nach Burnout Ruhe gefunden

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Udo Naber über Offenbarung 22,1-5

19.30 Lesezeichen

Wenn Stille eine Sprache wäre (4/4)

20.00 ERF Plus – WortGut

Was kommt nach dem Tod? (3/4)

Paradies. Andreas-Christian Heidel

21.00 Durch die Bibel

Jona 3,9-10

21.30 Lesezeichen

Wenn Stille eine Sprache wäre (4/4)

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Volker Hase über Offenbarung 22,6-15

06.00 Aufgeweckt

Christine Hauwetter

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Renate Schmidt

Anstoß Elke Drossmann

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Jona 4

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Was kommt nach dem Tod? (3/4)

Paradies. Andreas-Christian Heidel

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen Stille ist

16.00 ERF Mensch Gott

Wege aus der Einsamkeit

Mit sechs Jahren ist Helmut Fuchs

Vollwaise. Einsamkeit prägt sein Leben.

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Volker Hase über Offenbarung 22,6-15

19.30 Lesezeichen Stille ist

20.00 ERF Plus – WortGut

Standhaft (3/9)

Zeichen setzen – Ekkehart Vetter

spricht über Daniel 3,31-4,34.

21.00 Durch die Bibel

Jona 4

21.30 Lesezeichen Stille ist

22.00 ERF Mensch Gott

Wege aus der Einsamkeit

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Martin Oberkinkhaus

über Offenbarung 22,16-21

06.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Monika Scherbaum

Anstoß Hans Wagner

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört

10.00 ERF Plus – Musik spezial

Musik-Bistro

11.00 Angedacht

Monika Scherbaum, Karin Weishaupt

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen XXL

Wenn Stille eine Sprache wäre

Der neue Band des sympathischen

Schweden Tomas Sjödin ist eine Reise

in die Stille, die nicht leer ist, sondern

tief, vielfältig und voller Gott.

17.00 ERF Plus – Musik spezial

Musik-Bistro

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört

19.00 Bibel heute

19.15 Bach-Musik Wohl dem, der

sich auf seinen Gott (BWV 139)

20.00 ERF Plus – WortGut

Diagnosen und Therapien von

Dr. Lukas (1/5)

Eine bibelkundliche Einführung in das

Evangelium nach Lukas. Rolf Hille

21.00 Unvergessen –

Lieder, die bleiben

22.00 Lesezeichen XXL

Mi 23.11.

Do 24.11.

Fr 25.11.

Sa 26.11.

05.45 Bibel heute

Paul Thomczik über Jesaja 1,21-31

06.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche

Simona Brandebußemeyer

Wort zum Tag Erika Best-Haseloh

Anstoß Markus Baum

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

1. Johannes 1,6-7

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Geht doch! (4/9) God@Work

Siegfried Winkler

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

In Gottes Gegenwart (3/4)

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Themen, Menschen und Geschichten

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

In Gottes Gegenwart (3/4)

20.00 ERF Plus – WortGut

Lebenshilfe durch Glaubenshilfe (1/7)

Die Wüstenväter und Wüstenmütter

zwischen Widerstand und Faszination

Peter Zimmerling

21.00 Durch die Bibel

1. Johannes 1,6-7

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Bernhard Berends über Jesaja 2,1-5

06.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche

Simona Brandebußemeyer

Wort zum Tag Erika Best-Haseloh

Anstoß Oliver Jeske

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

1. Johannes 1,8-10

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Lebenshilfe durch Glaubenshilfe (1/7)

Die Wüstenväter und Wüstenmütter

zwischen Widerstand und Faszination

Peter Zimmerling

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

In Gottes Gegenwart (4/4)

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Themen, Menschen und Geschichten

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

In Gottes Gegenwart (4/4)

20.00 ERF Plus – WortGut

Was kommt nach dem Tod? (4/4)

Auferstehung. Matthias Meister

21.00 Durch die Bibel

1. Johannes 1,8-10

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Andreas Hornung über Jesaja 2,6-22

06.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche S. Brandebußemeyer

Wort zum Tag Werner Karch

Anstoß Jörg Dechert

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

1. Johannes 2,1-3

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Was kommt nach dem Tod? (4/4)

Auferstehung. Matthias Meister

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Frieden ist in meiner Seele

16.00 ERF Mensch Gott

Zwischen Liebe und Lieblosigkeit

Anne Müller-Lochets größte Angst ist,

die Liebe ihres Lebens an den Tod zu

verlieren.

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

20.00 ERF Plus – WortGut

Standhaft (4/9) Im Vertrauen

Matthias Clausen spricht über

Daniel 6,1-29.

21.00 Durch die Bibel

1. Johannes 2,1-3

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Mensch Gott

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Christoph Scharf über Jesaja 3,1-15

06.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche

Simona Brandebußemeyer

Wort zum Tag Werner Karch

Anstoß Andreas Odrich

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört

10.00 ERF Plus – Musik spezial

Hits und Fundsachen

11.00 Angedacht

Michael Wehrwein, Klaus Thimm

11.45 Bibel heute

Christoph Scharf über Jesaja 3,1-15

12.00 ERF Plus – Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen XXL

In Gottes Gegenwart

Gedanken zum geistlichen Leben

des Mystikers und Dichters Gerhard

Tersteegen (1697-1769).

17.00 ERF Plus – Musik spezial

Hits und Fundsachen

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört

19.00 Bibel heute

Christoph Scharf über Jesaja 3,1-15

19.15 Bach-Musik Nun komm, der

Heiden Heiland (BWV 61)

20.00 ERF Plus – WortGut

Diagnosen und Therapien von

Dr. Lukas (2/5) Wenn Jesus unser

Denken auf den Kopf stellt. Rolf Hille

21.00 Musik und mehr

22.00 Lesezeichen XXL

In Gottes Gegenwart

Sendung zum Thema

13. November – 26. November

23


ERF Plus Programm So 27.11. 1. Advent

Mo 28.11.

Di 29.11.

Di 29.11. 16 Uhr

` Das Gespräch:

Mental Load – wenn der

Kopf (zu) voll ist

Neben der Erwerbs- oder Hausarbeit

müssen Eltern Hausaufgaben

kontrollieren, an

Arzttermine denken oder einen

Kindergeburtstag organisieren.

„Mental Load“ nennt man diese

Denk- und Organisationsarbeit.

Die Erziehungsberaterin und

Autorin Daniela Albert zeigt

Auswege aus der gedanklichen

Überlastung.

05.45 Bibel heute

Roberto Tappert über Psalm 24

06.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Kai-Uwe Woytschak

Wort zum Tag Peter W. Henning

Anstoß Horst Kretschi

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört

10.00 ERF Gottesdienst zum

1. Advent aus dem ERF Medienhaus

in Wetzlar Ellen Hörder-Knop

11.00 Bach-Musik Nun komm, der

Heiden Heiland (BWV 61)

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

14.00 ERF Gottesdienst

15.00 Lesezeichen

24 x Hinhören im Advent

Sabine Langenbach lädt ein, im Advent

achtsamer zu sein und die besonderen

Momente der Vorweihnachtszeit zu

entdecken.

16.00 ERF Plus – WortGut

Rolf Hille

17.00 Musica sacra Musikalischer

Wegweiser durch die Adventszeit

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

20.00 Musik und mehr

21.00 Angedacht

Sieglinde Quick, Georg Dresel

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Gottesdienst

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Julien Schmidt über Jesaja 4,2-6

06.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Kai-Uwe Woytschak

Wort zum Tag Peter W. Henning

Anstoß Tobias Schier

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

1. Johannes 2,4-8

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Standhaft (4/9) Matthias Clausen

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen Das Mädchen,

das nicht verschwinden wollte (1/4)

Miriam ist beruflich sehr erfolgreich,

doch innerlich tief verwundet. Eine

unerwartete Begegnung bringt einiges

ins Rollen.

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Ein Hoxha findet Jesus

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen Das Mädchen,

das nicht verschwinden wollte (1/4)

20.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Apostelgeschichte (32)

21.00 Durch die Bibel

1. Johannes 2,4-8

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Wolfgang Hoppstädter

über Jesaja 5,1-7

06.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Kai-Uwe Woytschak

Wort zum Tag Gerhard Weinreich

Anstoß Steffen Brack

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

1. Johannes 2,9-14

11.45 Bibel heute

12.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Apostelgeschichte (32)

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen Das Mädchen,

das nicht verschwinden wollte (2/4)

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Mental Load – wenn der Kopf (zu)

voll ist.

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen Das Mädchen,

das nicht verschwinden wollte (2/4)

20.00 ERF Plus – WortGut

Geht doch! (5/9)

Verplempern, verpeilen, verplanen

Ulrich Weinhold spricht über

2. Petrus 3,7-14.

21.00 Durch die Bibel

1. Johannes 2,9-14

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

So 04.12. 2. Advent

Mo 05.12.

Di 06.12.

Do 08.12. 15 Uhr,

19.30 Uhr, 21.30 Uhr

` Lesezeichen: Alle

Grenzen meiner Tage

Markus Baum präsentiert

poetische Raritäten von Jochen

Klepper, gereimt und ungereimt.

05.45 Bibel heute

Herta Schlidt über Psalm 44

06.00 Aufgeweckt

Christine Hauwetter

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Silke Stattaus

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört

10.00 ERF Gottesdienst

aus der ev.-luth. Lutherkirche in

Bad Steben Horst Bergmann

11.00 Bach-Musik Wachet! Betet!

Betet! Wachet! (BWV 70)

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

14.00 ERF Gottesdienst

15.00 Lesezeichen

Adventslichter Lilli Gebhard erzählt 24

leuchtende Momente; ein Geschichten-

Adventskalender mit Schreibimpulsen.

16.00 ERF Plus – WortGut

Diagnosen und Therapien von

Dr. Lukas (3/5) Rolf Hille

17.00 Musica sacra

„Die Nacht ist vorgedrungen“ – Lieder

von Jochen Klepper

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen Adventslichter

20.00 Musik und mehr

21.00 Angedacht

Winfried Geisel, Walter Rominger

21.30 Lesezeichen Adventslichter

22.00 ERF Gottesdienst

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Wilhelm Schneider über Jesaja 8,1-15

06.00 Aufgeweckt

Christine Hauwetter

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Martin Knapmeyer

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

1. Johannes 2,26-29

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Standhaft (5/9) Michael Eggert

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Er ist mir täglich nahe (1/3)

Jürgen Werth präsentiert Meditationen

zu Liedern von Jochen Klepper wie

„Die Nacht ist vorgedrungen“.

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Themen, Menschen und Geschichten

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Chefsache Was ERF Medien bewegt

19.00 Bibel heute

Wilhelm Schneider über Jesaja 8,1-15

19.30 Lesezeichen

Er ist mir täglich nahe (1/3)

20.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Apostelgeschichte (33)

21.00 Durch die Bibel

1. Johannes 2,26-29

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Klaus Brier über Jesaja 8,16-23

06.00 Aufgeweckt

Christine Hauwetter

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Martin Knapmeyer

Anstoß Joachim Bär

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

1. Johannes 2,29 – 3,4

11.45 Bibel heute

12.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Apostelgeschichte (33)

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Er ist mir täglich nahe (2/3)

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Themen, Menschen und Geschichten

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Klaus Brier über Jesaja 8,16-23

19.30 Lesezeichen

Er ist mir täglich nahe (2/3)

20.00 ERF Plus – WortGut

Geht doch! (6/9)

Jesus gab dir Vollmacht – setzt du

sie auch ein? Paul Koch spricht über

Matthäus 28,18-20.

21.00 Durch die Bibel

1. Johannes 2,29 – 3,4

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

24 ERF Plus


Mi 30.11.

Do 01.12.

Fr 02.12.

Sa 03.12.

05.45 Bibel heute

Holger Kerschbaum über Jesaja 5,8-24

06.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Kai-Uwe Woytschak

Wort zum Tag Gerhard Weinreich

Anstoß Ellen Hörder-Knop

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

1. Johannes 2,15-16

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Geht doch! (5/9) Ulrich Weinhold

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen Das Mädchen,

das nicht verschwinden wollte (3/4)

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Themen, Menschen und Geschichten

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Holger Kerschbaum über Jesaja 5,8-24

19.30 Lesezeichen Das Mädchen,

das nicht verschwinden wollte (3/4)

20.00 ERF Plus – WortGut

Lebenshilfe durch Glaubenshilfe (2/7)

Ursprung und Verbreitung der

Wüstenväter und Wüstenmütter

Peter Zimmerling

21.00 Durch die Bibel

1. Johannes 2,15-16

21.30 Lesezeichen Das Mädchen,

das nicht verschwinden wollte (3/4)

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Wolfgang Ströhle über Jesaja 6,1-13

06.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Kai-Uwe Woytschak

Wort zum Tag Birgit Wolfram

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

1. Johannes 2,17-19

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Lebenshilfe durch Glaubenshilfe (2/7)

Peter Zimmerling

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen Das Mädchen,

das nicht verschwinden wollte (4/4)

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Themen, Menschen und Geschichten

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Wolfgang Ströhle über Jesaja 6,1-13

19.30 Lesezeichen Das Mädchen,

das nicht verschwinden wollte (4/4)

20.00 ERF Plus – WortGut

„Have a break – mach mal Pause!“

Die Erfindung des Wochenendes macht

das Leben menschlicher. Steffen Brack

21.00 Durch die Bibel

1. Johannes 2,17-19

21.30 Lesezeichen Das Mädchen,

das nicht verschwinden wollte (4/4)

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Winfried Geisel über Jesaja 7,1-9

06.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Kai-Uwe Woytschak

Wort zum Tag Birgit Wolfram

Anstoß Elke Drossmann

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

1. Johannes 2,19-25

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

„Have a break – mach mal Pause!“

Steffen Brack

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

24 x Hinhören im Advent

16.00 ERF Mensch Gott

Leben in der Rockergang

In einer kriminellen Rockergang findet

Matt Puckett Annahme. Doch glücklich

ist er nicht.

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

24 x Hinhören im Advent

20.00 ERF Plus – WortGut

Standhaft (5/9) In allem, was kommt

Michael Eggert spricht über

Daniel 7,1-28.

21.00 Durch die Bibel

1. Johannes 2,19-25

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Mensch Gott

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Dietmar Kranefeld

über Jesaja 7,10-25

06.00 Aufgeweckt

Christine Hauwetter

Lied der Woche Kai-Uwe Woytschak

Wort zum Tag Silke Stattaus

Anstoß Hans Wagner

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört

10.00 ERF Plus – Musik spezial

Gospel-Time

11.00 Angedacht

Irmhild Ohngemach

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen XXL

Das Mädchen, das nicht verschwinden

wollte

Roman um eine Frau, die beruflich

sehr erfolgreich, doch innerlich tief

verwundet ist.

17.00 ERF Plus – Musik spezial

Gospel-Time

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört

19.00 Bibel heute

19.15 Bach-Musik Wachet! Betet!

Betet! Wachet! (BWV 70)

20.00 ERF Plus – WortGut

Diagnosen und Therapien von

Dr. Lukas (3/5)

Klare Ansagen in herausfordernden

Situationen. Rolf Hille

21.00 Laudate omnes gentes

Lieder und Psalmlesungen

22.00 Lesezeichen XXL

Mi 07.12.

Do 08.12.

Fr 09.12.

Sa 10.12.

05.45 Bibel heute

Reinhart Henseling über Jesaja 9,1-6

06.00 Aufgeweckt

Christine Hauwetter

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Ingo Maxeiner

Anstoß Markus Baum

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

1. Johannes 3,5-9

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Geht doch! (6/9) Paul Koch

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Er ist mir täglich nahe (3/3)

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Themen, Menschen und Geschichten

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Reinhart Henseling über Jesaja 9,1-6

19.30 Lesezeichen

Er ist mir täglich nahe (3/3)

20.00 ERF Plus – WortGut

Lebenshilfe durch Glaubenshilfe (3/7)

Der asketische Lebensstil der

Wüstenväter und Wüstenmütter

Peter Zimmerling

21.00 Durch die Bibel

1. Johannes 3,5-9

21.30 Lesezeichen

Er ist mir täglich nahe (3/3)

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Rolf Röhm über Jesaja 11,1-10

06.00 Aufgeweckt

Christine Hauwetter

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Ingo Maxeiner

Anstoß Oliver Jeske

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

1. Johannes 3,10-13

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Lebenshilfe durch Glaubenshilfe (3/7)

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Alle Grenzen meiner Tage

Markus Baum präsentiert poetische

Raritäten von Jochen Klepper, gereimt

und ungereimt.

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Advent im Ahrtal

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

Alle Grenzen meiner Tage

20.00 ERF Plus – WortGut

Jochen Klepper – eine

Schlaflosigkeitskarriere

Zum 80. Todestag von Jochen Klepper

und seiner Familie. Markus Baum

21.00 Durch die Bibel

1. Johannes 3,10-13

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Michael Barth über Jesaja 12,1-6

06.00 Aufgeweckt

Christine Hauwetter

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Jörg Dechert

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

1. Johannes 3,14-20

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Jochen Klepper – eine Schlaflosigkeitskarriere

Markus Baum

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen Adventslichter

16.00 ERF Mensch Gott

„Wo gehöre ich hin?“

Lissy Schneider wächst in einer

Pflegefamilie auf, doch sie fühlt sich

nicht zu Hause.

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Michael Barth über Jesaja 12,1-6

19.30 Lesezeichen Adventslichter

20.00 ERF Plus – WortGut

Standhaft (6/9) In der Fürbitte

Eberhard Jung spricht über

Daniel 9,1-19.

21.00 Durch die Bibel

1. Johannes 3,14-20

21.30 Lesezeichen Adventslichter

22.00 ERF Mensch Gott

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Gerhard Göller über Jesaja 14,1-23

06.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Jörg Dechert

Anstoß Andreas Odrich

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört

10.00 ERF Plus – Musik spezial

Jesus Goes Country

11.00 Angedacht

Cornelia Hause, Siegward Busat

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen XXL

Zum 80. Todestag von Jochen Klepper

Zur Erinnerung an Jochen Klepper

präsentieren wir Gedanken zu seinen

Liedern und Gedichten von Jürgen

Werth und Markus Baum.

17.00 ERF Plus – Musik spezial

Jesus Goes Country

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört

19.00 Bibel heute

19.15 Bach-Musik Christ unser

Herr zum Jordan kam (BWV 7)

20.00 ERF Plus – WortGut

Diagnosen und Therapien von

Dr. Lukas (4/5)

Wenn Gott unsere Todesanzeige

festlegt. Rolf Hille

21.00 Musica sacra

Adventskantaten von Georg Philipp

Telemann

22.00 Lesezeichen XXL

Sendung zum Thema

27. November – 10. Dezember

25


ERF Plus Programm So 11.12. 3. Advent

Mo 12.12.

Di 13.12.

Mi 14.12. 20 Uhr

` WortGut:

Lebenshilfe durch

Glaubenshilfe (4/7)

Die Wüstenväter und Wüstenmütter

des 4. bis 6. Jahrhunderts

waren frühchristliche

Mönche bzw. Nonnen, die freiwillig

in die Wüste gingen, um

in der Stille Gott, das wahre Leben

und sich selbst zu finden.

Prof. Dr. Peter Zimmerling zeigt

auf, was wir noch heute von

den Wüstenvätern und Wüstenmüttern

lernen können.

05.45 Bibel heute

Marion Christa Nickel über Psalm 33

06.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche S. Brandebußemeyer

Wort zum Tag Jutta Schierholz

Anstoß Horst Kretschi

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört

10.00 ERF Gottesdienst aus der

ev. Margarethenkirche Ewersbach in

Dietzhölztal Dorit-Christina Thielmann

11.00 Bach-Musik Christ unser

Herr zum Jordan kam (BWV 7)

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

14.00 ERF Gottesdienst

15.00 Lesezeichen

WeihnachtsÜberraschungsGeschichten

Ein erzgebirgisches Kunstwerk,

ein Dankeschön-Domino, ein

überraschender Auftrag – drei

inspirierende Geschichten.

16.00 ERF Plus – WortGut

Rolf Hille

17.00 Musica sacra

Adventslieder aus aller Welt

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

20.00 Musik und mehr

21.00 Angedacht

Monika Scherbaum, Thomas Klappstein

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Gottesdienst

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Armin Bachor über Jesaja 24,1-23

06.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche S. Brandebußemeyer

Wort zum Tag Jutta Schierholz

Anstoß Tobias Schier

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

1. Johannes 3,21 – 4,1

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Standhaft (6/9) Eberhard Jung

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Tanz mit mir, Aurelia (1/4)

Der Puritaner John und die lebenslustige

Aurelia verlieben sich. Doch

ihre Glaubensüberzeugungen sind

sehr unterschiedlich.

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Themen, Menschen und Geschichten

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

Tanz mit mir, Aurelia (1/4)

20.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Apostelgeschichte (34)

21.00 Durch die Bibel

1. Johannes 3,21 – 4,1

21.30 Lesezeichen T

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Peter Brade über Jesaja 25,1-9

06.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche

Simona Brandebußemeyer

Wort zum Tag Peter W. Henning

Anstoß Steffen Brack

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

1. Johannes 4,1-4

11.45 Bibel heute

12.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Apostelgeschichte (34)

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Tanz mit mir, Aurelia (2/4)

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Themen, Menschen und Geschichten

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Peter Brade über Jesaja 25,1-9

19.30 Lesezeichen

Tanz mit mir, Aurelia (2/4)

20.00 ERF Plus – WortGut

Geht doch! (7/9) Zerbrechliche Gefäße

Frank Döhler spricht über

2. Korinther 4,6-19.

21.00 Durch die Bibel

1. Johannes 4,1-4

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

So 18.12. 4. Advent

Mo 19.12.

Di 20.12.

Sa 24.12. 20 Uhr

` WortGut:

Wie still war die

Stille Nacht?

Zu keiner anderen Zeit des

Jahres wird die Kluft zwischen

dem Wunsch nach Stille und

dem Lärm, der uns umgibt,

deutlicher als in der Advents-

und Weihnachtszeit. Vor

diesem Hintergrund begibt sich

Markus Baum auf die Suche

nach dem Geheimnis der Leisestärke

und denkt nach über das

Wesen der Stille.

05.45 Bibel heute

Henning Kämpf über Psalm 58

06.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Wolf-Dieter Kretschmer

Wort zum Tag Dorothee Döbler

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört

10.00 ERF Gottesdienst

der ev. Gemeinde Schönblick aus

dem Forum Schönblick in Schwäbisch

Gmünd Johannes Börnert

11.00 Bach-Musik Bereitet die

Wege, bereitet die Bahn (BWV 132)

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

14.00 ERF Gottesdienst

15.00 Lesezeichen

Weihnachten – Zeit des Lichts

Wahre Geschichten verschiedener

Autorinnen, die den Advent zum

Leuchten bringen.

16.00 ERF Plus – WortGut

Rolf Hille, Christian Dirks

17.00 Musica sacra

„Magnificat anima mea dominum“

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

20.00 Musik und mehr

21.00 Angedacht

Irmhild Ohngemach

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Gottesdienst

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Reinhold Weber über Jesaja 30,1-17

06.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Wolf-Dieter Kretschmer

Wort zum Tag Wolf-Dieter Kretschmer

Anstoß Jörg Dechert

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

1. Johannes 5,1-4

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Standhaft (7/9) Frank Spatz

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Die anderen Weihnachtswünsche (1/4)

Zwei fünfjährige Jungen lernen, dass

nicht die materiellen Geschenke das

Wichtigste an Weihnachten sind.

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Themen, Menschen und Geschichten

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Global Hope

19.00 Bibel heute

Reinhold Weber über Jesaja 30,1-17

19.30 Lesezeichen

Die anderen Weihnachtswünsche (1/4)

20.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Apostelgeschichte (35)

21.00 Durch die Bibel

1. Johannes 5,1-4

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Hubert Weiler über Jesaja 32,1-20

06.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Wolf-Dieter Kretschmer

Wort zum Tag Wolf-Dieter Kretschmer

Anstoß Joachim Bär

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

1. Johannes 5,4-6

11.45 Bibel heute

12.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Apostelgeschichte (35)

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Die anderen Weihnachtswünsche (2/4)

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Themen, Menschen und Geschichten

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Hubert Weiler über Jesaja 32,1-20

19.30 Lesezeichen

Die anderen Weihnachtswünsche (2/4)

20.00 ERF Plus – WortGut

Geht doch! (8/9)

Vom Tiefpunkt zum Wendepunkt

Manfred Müller spricht über

Johannes 1,28.

21.00 Durch die Bibel

1. Johannes 5,4-6

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

26 ERF Plus


Mi 14.12.

Do 15.12.

Fr 16.12.

Sa 17.12.

05.45 Bibel heute

Rainer Seidel über Jesaja 26,1-6

06.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche

Simona Brandebußemeyer

Wort zum Tag Peter W. Henning

Anstoß Melanie Bonnkirch

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

1. Johannes 4,5-9

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Geht doch! (7/9) Frank Döhler

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Tanz mit mir, Aurelia (3/4)

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Aufatmen in Gottes Gegenwart

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Rainer Seidel über Jesaja 26,1-6

19.30 Lesezeichen

Tanz mit mir, Aurelia (3/4)

20.00 ERF Plus – WortGut

Lebenshilfe durch Glaubenshilfe (4/7)

Adressatinnen und Adressaten der

Seelsorge in der Wüste

Peter Zimmerling

21.00 Durch die Bibel

1. Johannes 4,5-9

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Ralf Berger über Jesaja 26,7-19

06.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche

Simona Brandebußemeyer

Wort zum Tag Sigrun Teßmer

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

1. Johannes 4,10-12

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Lebenshilfe durch Glaubenshilfe (4/7)

Peter Zimmerling

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Tanz mit mir, Aurelia (4/4)

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Themen, Menschen und Geschichten

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Ralf Berger über Jesaja 26,7-19

19.30 Lesezeichen

Tanz mit mir, Aurelia (4/4)

20.00 ERF Plus – WortGut

Ruhe in unruhigen Zeiten

Nicola Vollkommer

21.00 Durch die Bibel

1. Johannes 4,10-12

21.30 Lesezeichen

Tanz mit mir, Aurelia (4/4)

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Jürgen Schmidt über Jesaja 28,14-22

06.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche

Simona Brandebußemeyer

Wort zum Tag Sigrun Teßmer

Anstoß Elke Drossmann

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

1. Johannes 4,13-21

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Ruhe in unruhigen Zeiten

Nicola Vollkommer

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

WeihnachtsÜberraschungsGeschichten

16.00 ERF Mensch Gott

Neustart im Knast

Im Gefängnis erinnert sich Klaus-Dieter

Plat an sein Nahtoderlebnis.

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

20.00 ERF Plus – WortGut

Standhaft (7/9) Bis Gott antwortet

Frank Spatz spricht über

Daniel 9,20-27.

21.00 Durch die Bibel

1. Johannes 4,13-21

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Mensch Gott

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Helmut Schilke über Jesaja 29,17-24

06.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche

Simona Brandebußemeyer

Wort zum Tag Dorothee Döbler

Anstoß Hans Wagner

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört

10.00 ERF Plus – Musik spezial

Musik-Bistro

11.00 Angedacht

Walter Rominger, Hellmut Behringer

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen XXL

Tanz mit mir, Aurelia

Eine Weihnachtserzählung von

Titus Müller.

17.00 ERF Plus – Musik spezial

Musik-Bistro

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört

19.00 Bibel heute

19.15 Bach-Musik Bereitet die

Wege, bereitet die Bahn (BWV 132)

20.00 ERF Plus – WortGut

Diagnosen und Therapien von

Dr. Lukas (5/5)

Wenn Leute Weihnachten verschlafen

haben. Rolf Hille

Engel Christian Dirks

21.00 Unvergessen –

Lieder, die bleiben

22.00 Lesezeichen XXL

Tanz mit mir, Aurelia

Mi 21.12.

Do 22.12.

Fr 23.12.

Sa 24.12. Heiligabend

05.45 Bibel heute

Klaus Knödler über Jesaja 33,17-24

06.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Wolf-Dieter Kretschmer

Wort zum Tag Rolf Hille

Anstoß Markus Baum

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

1. Johannes 5,7-12

11.45 Bibel heute

Klaus Knödler über Jesaja 33,17-24

12.00 ERF Plus – WortGut

Geht doch! (8/9) Manfred Müller

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Die anderen Weihnachtswünsche (3/4)

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Themen, Menschen und Geschichten

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Klaus Knödler über Jesaja 33,17-24

19.30 Lesezeichen

Die anderen Weihnachtswünsche (3/4)

20.00 ERF Plus – WortGut

Lebenshilfe durch Glaubenshilfe (5/7)

Geistliche Vater- und Mutterschaft

Peter Zimmerling

21.00 Durch die Bibel

1. Johannes 5,7-12

21.30 Lesezeichen

Die anderen Weihnachtswünsche (3/4)

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Bernhard Berends über Jesaja 35,1-10

06.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Wolf-Dieter Kretschmer

Wort zum Tag Rolf Hille

Anstoß Oliver Jeske

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

1. Johannes 5,13-21

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Lebenshilfe durch Glaubenshilfe (5/7)

Geistliche Vater- und Mutterschaft

Peter Zimmerling

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Die anderen Weihnachtswünsche (4/4)

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Themen, Menschen und Geschichten

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Bernhard Berends über Jesaja 35,1-10

19.30 Lesezeichen

Die anderen Weihnachtswünsche (4/4)

20.00 ERF Plus – WortGut

„Das wäre doch nicht nötig gewesen!“

Vom Schenken und Beschenktwerden

Dorothea Hille

21.00 Durch die Bibel

1. Johannes 5,13-21

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Stefan Schmidt über Matthäus 1,1-17

06.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Wolf-Dieter Kretschmer

Wort zum Tag Bernhard Heyl

Anstoß Jörg Dechert

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Micha 1,1-2

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

„Das wäre doch nicht nötig gewesen!“

Dorothea Hille

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Weihnachten – Zeit des Lichts

16.00 ERF Mensch Gott

„Christen waren meine liebsten Opfer“

In Diskussionen wollte Jan Brechlin

Christen und ihren Glauben

plattmachen.

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

Weihnachten – Zeit des Lichts

20.00 ERF Plus – WortGut

Standhaft (8/9) Unerhört beten?

Andreas Wenzel spricht über

Daniel 10,1 – 11,1.

21.00 Durch die Bibel Micha 1,1-2

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Mensch Gott

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Volker Hoof über Matthäus 1,18-25

06.00 Aufgeweckt

Christine Hauwetter

Lied der Woche Wolf-Dieter Kretschmer

Wort zum Tag Bernhard Heyl

Anstoß Andreas Odrich

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört

10.00 ERF Plus – Musik spezial

Hits und Fundsachen

11.00 Angedacht

Rolf Röhm

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen XXL

Die anderen Weihnachtswünsche

Zwei Jungen lernen, dass es an

Weihnachten Wichtigeres gibt als

materielle Geschenke.

17.00 ERF Plus – Musik spezial

Hits und Fundsachen

18.00 ERF Gottesdienst

zu Heiligabend Paul-Ludwig Böcking

19.00 Bibel heute

19.15 Bach-Musik

Bach-Musik am Heiligen Abend

20.00 ERF Plus – WortGut

Wie still war die Stille Nacht?

Ein Streifzug durch die geräusch- und

klangvolle Welt des Heiligen Abends.

Markus Baum

21.00 Musik und mehr

22.00 ERF Gottesdienst

zu Heiligabend Paul-Ludwig Böcking

23.00 Musik und mehr

Sendung zum Thema

11. Dezember – 24. Dezember

27


ERF Plus Programm So 25.12. Weihnachten

Mo 26.12. Weihnachten

Di 27.12.

Do 29.12. 20 Uhr

` WortGut:

Innere Ruhe

„Bei sich selbst zuhause sein“ –

das klingt einfacher, als es ist.

Dahinter verbirgt sich aber ein

Geheimnis für weniger Stress

und mehr inneren Frieden. In

einem Vortrag auf der Konferenz

MEHR 2020 beschreibt

Johannes Hartl Wege zu dem,

was alte Mönche und Philosophen

„Habitare Secum“ nannten:

bei sich selbst wohnen.

05.45 Bibel heute

Heike Knauff-Oliver

über Matthäus 2,1-12

06.00 Aufgeweckt C. Hauwetter

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Gabriele Berger-Faragó

Anstoß Horst Kretschi

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört

10.00 ERF Gottesdienst

zum 1. Weihnachtstag aus dem

ERF Medienhaus in Wetzlar

Bernd Kortmann

11.00 Bach-Musik Unser Mund

sei voll Lachens (BWV 110)

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

14.00 ERF Gottesdienst

15.00 Lesezeichen

Behütet und beflügelt (1/2)

Clemens Bittlinger erzählt von

Weihnachtsengeln, die sprachlos

machen und Bedenken zerstreuen.

16.00 ERF Plus – WortGut

Markus Baum

17.00 Musica sacra

Weihnachtslieder rund um die Welt

18.00 Beliebte Lieder, gern gehört

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

20.00 Musik und mehr

21.00 Angedacht

Roland Denner

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Gottesdienst

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Gisela Thimm über Matthäus 2,13-23

06.00 Aufgeweckt

Christine Hauwetter

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Gabriele Berger-Faragó

Anstoß Tobias Schier

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört

10.00 ERF Gottesdienst

zum 2. Weihnachtstag

Michael Wehrwein

11.00 Durch die Bibel

Micha 1,2-7

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Standhaft (8/9) Andreas Wenzel

13.00 Musik und mehr

14.00 ERF Gottesdienst

15.00 Lesezeichen

Behütet und beflügelt (2/2)

Ein gelber Engel, ein Musik-Engel

und einer der „Halt“ ruft – Clemens

Bittlinger ist ihnen begegnet.

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

17.00 ERF Plus spezial

Musik für den Frieden

Die „Worship-Symphony“ 2022

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

20.00 ERF Plus – WortGut

Weihnachten ist eine WEG-Geschichte!

Vreni Theobald

21.00 Durch die Bibel Micha 1,2-7

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Gottesdienst

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Wolfgang Helming

über Matthäus 3,1-12

06.00 Aufgeweckt

Christine Hauwetter

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Jürgen Werth

Anstoß Steffen Brack

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Micha 1,8-12

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Weihnachten ist eine WEG-Geschichte!

Vreni Theobald

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen Seit ich tot bin,

kann ich damit leben (1/4)

Der Satiriker Willi Näf liefert sich mit

längst verstorbenen Persönlichkeiten

der Geschichte inspirierende

Wortgefechte.

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen Seit ich tot bin,

kann ich damit leben (1/4)

20.00 ERF Plus – WortGut

Geht doch! (9/9) Der X-Faktor bei der

Brotlektion. David Jarsetz spricht über

Johannes 6,1-13.

21.00 Durch die Bibel Micha 1,8-12

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

Start: 16.11.

ERF Workshops

Impulse

für ruhige

Zeiten

Durch Alltagslärm und mediale

Dauerbeschallung sind wir

es gewohnt, ständig aktiv zu

sein oder Input zu bekommen.

Stille wird manchmal zur Bedrohung

und lässt sich kaum

aushalten. Unsere Online-

Workshops wollen motivieren,

Stille – auch vor Gott – zu

suchen und sie zu gestalten.

Tools

Informationen und Anmeldung

zu unseren kostenlosen Online-

Kursen: erf.de/workshops

Start: 02.11.

` Gott erleben in der Stille

Es tut gut, zur Ruhe zu kommen und die

tägliche Alltagshektik hinter sich zu

lassen. In der Stille werden unsere Sinne

geschärft sowie unsere Fähigkeit, Gottes

Gegenwart wahrzunehmen. Dieser kostenlose

Workshop dient dazu, einen halben

Tag in der Stille vorzubereiten und durchzuführen.

Für alle, die lernen möchten, wie

eine solche Auszeit vom Alltag aussehen

kann.

Bibellese-Kurs „1. Petrus“

Für einen Christen ist das Denken und

Handeln Jesu der Maßstab. Das unterscheidet

ihn von anderen Menschen – und

führt unweigerlich zu Spannungen im

Kontakt mit ihnen. Petrus hat für solche

Situationen einiges zu sagen. Er schreibt

ermutigende Worte. Um was es genau geht,

verrät dieser kostenlose Online-Workshop.

Start: 23.11.

40 Tage Leben mit Vision

Es herrscht die freie Wahl: Ich kann in

weiten Teilen meines Lebens selbst bestimmen,

wie ich leben will. Fragt sich

bloß, wie ich mein Leben zielgerichtet und

gut leben kann. Mit diesem Workshop

stellen Sie Ihr Leben auf ein solides

Fundament.

28 ERF Plus / News


Mi 28.12.

Do 29.12.

Fr 30.12.

Sa 31.12. Silvester

05.45 Bibel heute

Bernd Linke über Matthäus 3,13-17

06.00 Aufgeweckt

Christine Hauwetter

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Jürgen Werth

Anstoß Ellen Hörder-Knop

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Micha 1,13 – 2,1

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Geht doch! (9/9) David Jarsetz

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen Seit ich tot bin,

kann ich damit leben (2/4)

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Themen, Menschen und Geschichten

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Bernd Linke über Matthäus 3,13-17

19.30 Lesezeichen Seit ich tot bin,

kann ich damit leben (2/4)

20.00 ERF Plus – WortGut

Lebenshilfe durch Glaubenshilfe (6+7/7)

Die inhaltliche Kontur der Seelsorge in

der Wüste und die Herausforderungen

für die heutige Seelsorge

Peter Zimmerling

21.00 Durch die Bibel

Micha 1,13 – 2,1

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Mathias Christiansen

über Matthäus 4,1-11

06.00 Aufgeweckt

Christine Hauwetter

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Dagmar Rohrbach

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Micha 2,1-11

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Lebenshilfe durch Glaubenshilfe (6+7/7)

Peter Zimmerling

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen Seit ich tot bin,

kann ich damit leben (3/4)

16.00 ERF Plus – Das Gespräch

Themen, Menschen und Geschichten

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

19.00 Bibel heute

Mathias Christiansen

über Matthäus 4,1-11

19.30 Lesezeichen Seit ich tot bin,

kann ich damit leben (3/4)

20.00 ERF Plus – WortGut

Innere Ruhe

Was es heißt, bei sich selbst zuhause

zu sein. Johannes Hartl

21.00 Durch die Bibel

Micha 2,1-11

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus – Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Markus Springer über Matthäus 4,12-17

06.00 Aufgeweckt

Christine Hauwetter

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Dagmar Rohrbach

Anstoß Elke Drossmann

09.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Micha 2,12 – 3,4

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – WortGut

Innere Ruhe Johannes Hartl

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen Seit ich tot bin,

kann ich damit leben (4/4)

16.00 ERF Mensch Gott

Jahresrückblick 2022

Bewegende Momente aus den

Sendungen des letzten Jahres

17.00 ERF Plus – Der Feierabend

19.00 Bibel heute

Markus Springer über Matthäus 4,12-17

19.30 Lesezeichen Seit ich tot bin,

kann ich damit leben (4/4)

20.00 ERF Plus – WortGut

Standhaft (9/9) Bis zur Rettung

Dr. Heinrich Derksen spricht über

Daniel 12,1-3.

21.00 Durch die Bibel

Micha 2,12 – 3,4

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Mensch Gott

Jahresrückblick 2022

23.00 Musik und mehr

05.45 Bibel heute

Klaus Thimm über Psalm 121

06.00 Aufgeweckt S. Klingelhöfer

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Detlef Garbers

Anstoß Hans Wagner

09.00 Beliebte Lieder, gern gehört

10.00 ERF Plus – Musik spezial

Worship-Musik

11.00 Angedacht

Albrecht Gralle, Ursula Hellmann

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus – Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen XXL

Du bist ein Gott, der mich sieht

Geschichten und Gedanken zur

Jahreslosung 2023.

17.00 ERF Plus – Musik spezial

18.00 ERF Gottesdienst

zu Silvester Jutta Schierholz

19.00 Bibel heute

19.15 Bach-Musik

Bach-Musik am Altjahrsabend

20.00 ERF Plus – WortGut

Nimm es in Anspruch! Gedanken zur

Jahreslosung 2022. Cornelia Hause

21.00 Musik spezial

Joseph Haydn: Missa in tempore belli

22.00 ERF Gottesdienst

23.00 „Der du die Zeit in Händen

hast“ – Abschied vom Alten

Eine Sondersendung zum Jahreswechsel

mit Ute Zintarra

00.00 „Ja ich will euch tragen“ –

Zuspruch für das Neue

Anzeige

Alliance Defending Freedom (ADF) International Deutschland e.V., Postfach 90 01 07, 60441 Frankfurt | Foto: Marinos / photocase.de

Was darf ich heute über

meinen Glauben sagen?

Die Broschüre „Rede frei! – Mit Recht über das Evangelium

sprechen“ will ermutigen, auch öffentlich zum eigenen Glauben

zu stehen. Sie gibt rechtliche Information in verständlicher Form

und informiert kompetent, was man heute als Christ wie sagen und

bekennen darf. Gebrauchen Sie Ihre Rechte und engagieren Sie sich

für Glaubens- und Meinungsfreiheit weltweit!

Die Broschüre ist in Zusammenarbeit der Evangelischen Allianz in

Deutschland mit Christ & Jurist e.V. und ADF International entstanden.

Bestellen Sie ein Exemplar kostenfrei mit dem Stichwort „ERF“ über ADF International,

Postfach 90 01 07, 60441 Frankfurt oder kontakt@ADFinternational.de

ADF International Deutschland e.V. iban: de13 6001 0070 0971 3967 04

ADF International ist eine christliche Menschenrechtsorganisation, die sich weltweit für die Freiheit und unveräußerliche

Würde aller Menschen einsetzt. Mehr Informationen zu unserer Arbeit finden Sie unter www.ADFinternational.de

Sendung zum Thema

25. Dezember – 31. Dezember

29


Verschenken Sie einen Moment

Ruhe in der Vorweihnachtszeit.

Mit dieser Karte möchten wir

Ihnen eine Freude machen

und sagen von Herzen Danke

für Ihre Spenden und Unterstützung

im Gebet.

30

News


Ruhe finden

Es ist spät. Auf den Straßen fährt kein

Auto mehr. Alles scheint sehr friedlich

und ruhig. Der frisch gefallene Schnee hat

sich wie eine große weiße Decke über die

Häuser, parkenden Autos, Straßen, Gärten

und Wege gelegt. Nun ist der Himmel glasklar,

die Luft eiskalt. Hier und da erleuchtet

noch ein Fenster die Dunkelheit – ein

Versprechen auf die wohlige Geborgenheit

im Inneren des Hauses, zum Ausruhen und

Aufwärmen.

In Psalm 91 schreibt der Beter von

einem solchen wohligen Zufluchtsort für

unser Leben und findet dafür die schönsten

Bilder. Bei Gott allein findet unsere

Seele Ruhe und Geborgenheit. Seine

Gegenwart ist das beste „Plätzchen“, das

wir haben können. Daran glauben wir und

deshalb erzählen wir in unseren vielfältigen

Medienangeboten von Gottes Einladung,

bei ihm Heimat zu finden.

Wir laden Sie ein, uns dabei zu begleiten.

Erzählen Sie anderen Menschen von

Gott, vielleicht gerade jetzt, in der (Vor-)

Weihnachtszeit, in der so viele rastlos

durch den Alltag hetzen. Dafür können Sie

die beiliegende Postkarte nutzen.

Wir freuen uns auch, wenn Sie die

Arbeit des ERF mit einer Spende unterstützen.

Über unsere medialen Wege erreichen

wir viele Menschen, die auf der Suche

nach einem Schutz- und Zufluchtsort sind

und diesen durch eine Sendung oder ein

Wort bei Gott finden.

erf.de/spende

Herzlichen Dank für Ihre Weihnachtsspende

für die ERF Medienangebote!

News

31


Geschenk

gefunden!

Bestellungen

ab 200,– €

versandkostenfrei

ERF 9 mit ERF Plus Taste

Stereo MP3-CD-Spieler und

Radio im Bassreflexgehäuse mit

Farbdisplay und Fernbedienung

Maße: 37,5 x 15 x 21 cm (BxHxT)

Art.-Nr.: 106815 (Holz), 106820 (schwarz)

189,– €

Empfangen Sie ERF Plus

bundesweit in digitaler

Spitzenqualität über DAB+.

Alle Geräte und Angebote

in unserem Shop auf:

erf.de/shop

Service Hotline für Bestellungen,

Montag bis Freitag, 9–13 Uhr:

06441 957-300


ERF 6 mit ERF Plus Taste

DAB+/UKW Digitalradio mit integriertem Akku

Maße: 21 x 13,2 x 8,9 cm (BxHxT)

Art.-Nr.106705

79,90 €

'

ERF 3 mit ERF Plus Taste

Bestseller'

DAB+/UKW-Radio

Maße: 20 x 11,5 x 4,3 cm (BxHxT)

Art.-Nr.: 106695

59,90 €

Digitradio 2 S

DAB+/UKW-Stereoradio, wechselbarer Akku (10h)

Maße: 24,5 x 10,9 x 4,7 cm (BxHxT)

Art.-Nr.: 106720

89,90 €

Digitradio 52 CD

Stereo MP3-CD-Spieler & Radio, USB-Funktion

Maße: 18 x 12,50 x 20 cm (BxHxT)

Art.-Nr.: 106770, anthrazit · 106775, weiß

145,– €

Digitradio 3

Stereo MP3-CD-Spieler & Radio, USB-Funktion

Maße: 38 x 13 x 16,8 cm (BxHxT)

Art.-Nr.: 106800

229,– €

Transita 120

Portables Radio mit integriertem Akku (24h)

Maße: 25 x 15,3 x 8,6 cm (BxHxT)

Art.-Nr.: 106760, rot

154,– €

Roberts Solar DAB 2

DAB+/UKW, eingebautes Ladegerät zum

Aufladen über Solarzellen oder Stromnetz

Maße: 20,2 x 14 x 7 cm (BxHxT)

Art.-Nr.: 106668w, weiß

139,– € Solange Vorrat reicht!

Digitradio 3 IR

Stereo MP3-CD-Spieler & Radio, Fernbedienung

Maße: 38 x 13,5 x 18 cm (BxHxT)

Art.-Nr.: 106800IR

279,– €

'

Digitradio 586

Neu'

MP3-CD-Spieler & Hybridradio, USB, Internet

Maße: 24 x 15 x 21,5 cm (BxHxT)

Art.-Nr.: 106807

319,– €

Digitradio 1

Portables Radio, wechselbarer Akku (10h)

Maße: 15,6 x 9,2 x 3,34 cm (BxHxT)

Art.-Nr.: 106730, schwarz · 106750, weiß

69,– €

Digitradio 3 Voice

Stereo MP3-CD-Spieler & Radio, Sprachsteuerung

Maße: 38 x 13,3 x 17,9 cm (BxHxT)

Art.-Nr.: 106900

329,– €

TechniRadio 4 IR

DAB+/UKW/Internet-Designradio

Maße: 21 x 13 x 9 cm (BxHxT)

Art.-Nr.: 106706

69,– €

* gültig bis 31.12.2022, solange Vorrat reicht.

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand.

Bestellungen gerne auch per Mail an:

bestellung@erfmediaservice.de

Auf Wunsch liefern wir

alle Geräte auch voreingestellt

auf ERF Plus!

ERF mediaservice GmbH

Berliner Ring 62, 35576 Wetzlar

erfmediaservice.de


Haus Höhenblick

Aus unserem Programm

Einkehr- und Impulstage

07.11. - 13.11.2022

Pastor Jens Bärenfeld & Team

Advents- und

Weihnachtsfreizeit

19.12. - 28.12.2022

mit Pastor Jens Bärenfeld & Team

Jahreswechselfreizeit

29.12.2022 - 02.01.2023

mit Pastor Jens Bärenfeld & Team

Infos | Jahresprogramm:

Haus Höhenblick

35619 Braunfels

Tel. 06442 / 9370

email@hoehenblick.de

www.hoehenblick.de

Christliches Freizeitheim

GÄSTEHAUS KREBS

Herrliche Aussichten!

Herzliche Atmosphäre, ruhig und doch zentral gelegen – idealer Ausgangspunkt

für Ihre Unternehmungen! Geistliches Programm – Frische Küche mit

regionalen Spezialitäten – Gepflegte Einzel- und Doppelzimmer mit Dusche/

WC – Fitnessalp – Terrasse – Aufzug. Sonderpreise für Gruppen.

Am Faltenbach 28 Tel. 08322 - 95990

87561 Oberstdorf/Allg. Fax 08322 - 959911

Nähere

Informationen

entnehmen Sie

unserem Prospekt mit

Jahresprogramm.

www.freizeitheim-krebs.de

info@freizeitheim-krebs.de

HOHEGRETE – IHR GÄSTEHAUS ZU ALLEN

JAHRESZEITEN

KREBS_93x64-W2-RZ.indd 1 03.02.17 10:53

Weihnachten allein? – Das muss nicht sein!

Wir laden Sie nach Hohegrete ein!

19. Dezember 2022 – 02. Januar 2023

Frohe und besinnliche Zeit in der Gemeinschaft mit Christen

(besonders für Alleinstehende und Ehepaare jeden Alters)

EXTRA FLYER UNTER HAUS-HOHEGRETE.DE ODER

Jahresprogramm

2023

vorbestellen

Bibel und Erholungsheim Hohegrete

57589 Pracht – Westerwald / Sieg

Tel.: 02682 / 9528-0

Email: info@haus-hohegrete.de

Homepage: haus-hohegrete.de

Treppenlift

Service & Montage

übernimmt

Service bundesweit

Kurze Lieferzeiten

Sehr preiswert

Neu oder

gebraucht

Rufen Sie uns kostenlos an

0800 - 55 33112

Anmeldung & Info:

Hersteller

unser Hersteller

www.minova-lift.de

Familie Thorsten & Steffi Keller

Auch

zur Miete

Ferien auf dem

Niedernhainer Hof

Zwei liebevoll eingerichtete Ferienwohnungen

auf unserem Bauernhof.

Viel Platz für Familien mit Kindern.

Idealer Ausgangspunkt für Freizeitaktivitäten,

gelegen im schönen Taunus.

Voll ausgestattete Küche, Wohn- & Essbereich,

2-3 Schlafzimmer, Bad und WC

Niedernhainer Hof, D-61273 Wehrheim/Ts.

Mobil: 0171- 490 25 89

m@il: kontakt@niedernhainer-hof.de

www.niedernhainer-hof.de

REISEN 2022

ISRAEL BIBEL LIFE 23.10. - 1.11.2022

mit Klaus Göttler

LEIPZIG UND NAUMBURG

2. - 4.12.2022 Busreise über den 2. Advent

VORSCHAU 2023

ROTES MEER UND KAIRO

4. - 11.3.2023 in Safaga (5-Sterne-Hotel, all-inclusive)

11. - 16.3.2023 Verlängerung möglich in Kairo

mit Elke und Roland Werner

ICEJ-EMAIL-

NACHRICHTEN

Die ICEJ-Nachrichten

berichten über

aktuelle Entwicklungen

in und um Israel

und halten Sie auf

dem Laufenden.

Jetzt abonnieren:

www.nachrichten.icej.de

2x pro

Woche per

E-Mail !

ISRAEL 28.5. - 8.6.2023 (Pfingsten)

Infos und Anmeldung:

Renate Stäbler

Tel.: (07032) 2 295 184

Mobil: (0171) 6 927 453

info@mit-uns-unterwegs.de

mit-uns-unterwegs.de

mit

Gesamtleitung

und Bibelzeiten

der Reisen:

Hans-Martin Stäbler

34

Anzeigen


ERF Bibleserver

Ruhe für die Seele

– Psalm 62,2-9

Bei Gott findet deine Seele Ruhe, auch wenn

in deinem Leben manche Wellen hochschlagen.

Einatmen. Ausatmen.

Gott ist

mein Schutz.

Lutherbibel 2017

2 Meine Seele ist stille zu Gott, der mir

hilft.

3 Denn er ist mein Fels, meine Hilfe, mein

Schutz, dass ich gewiss nicht wanken

werde.

4 Wie lange stellt ihr alle einem nach,

wollt alle ihn morden, als wäre er eine

hangende Wand und eine rissige Mauer?

5 Sie denken nur, wie sie ihn von seiner

Höhe stürzen, sie haben Gefallen am

Lügen; mit dem Munde segnen sie, aber im

Herzen fluchen sie. Sela.

6 Aber sei nur stille zu Gott, meine Seele;

denn er ist meine Hoffnung.

7 Er ist mein Fels, meine Hilfe und mein

Schutz, dass ich nicht wanken werde.

8 Bei Gott ist mein Heil und meine Ehre, /

der Fels meiner Stärke, meine Zuversicht

ist bei Gott.

9 Hoffet auf ihn allezeit, liebe Leute, /

schüttet euer Herz vor ihm aus; Gott ist

unsre Zuversicht. Sela.

Copyright: Lutherbibel, revidiert 2017, © 2016 Deutsche

Bibelgesellschaft, Stuttgart

Neue Genfer Übersetzung

2 Bei Gott allein findet meine Seele Ruhe,

von ihm kommt meine Hilfe.

3 Er allein ist mein Fels und meine

Rettung, ja, er ist meine sichere Festung.

Dank seiner Hilfe werde ich nicht zu Fall

kommen.

4 Wie lange wollt ihr noch anstürmen

gegen einen einzigen Mann, wollt ihr

allesamt ihn niederschlagen, so als wäre

er eine Wand, die sich schon bedenklich

neigt, eine Mauer, die kurz vor dem Einsturz

steht?

5 Sie planen, ihn aus seiner führenden

Stellung zu stoßen, und dabei ist ihnen

jede Lüge recht. Über ihre Lippen kommen

zwar Segenswünsche, im Herzen jedoch

verfluchen sie einen.

6 Bei Gott allein soll meine Seele Ruhe

finden, von ihm kommt meine Hoffnung.

7 Er allein ist mein Fels und meine

Rettung, ja, er ist meine sichere Festung.

Dank seiner Hilfe werde ich nicht zu Fall

kommen.

8 Meine Rettung gründet sich auf Gott

allein, auch meine Ehre verdanke ich nur

ihm. Er ist der Fels, der mir Halt gibt, meine

Zuflucht finde ich bei Gott.

9 Vertraut auf ihn zu jeder Zeit, ihr alle aus

meinem Volk! Schüttet ihm euer Herz aus!

Gott ist unsere Zuflucht.

Copyright: Neue Genfer Übersetzung - Neues Testament und

Psalmen © 2011 Genfer Bibelgesellschaft. Wiedergegeben mit

freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten

Tools

Eine einzigartige Bibelauswahl

– mehr als zehn

deutschsprachige und

viele fremdsprachige

Übersetzungen kostenfrei

im Vergleich lesen:

bibleserver.com

News

35


Danke für Ihre wertvollen Sendungen

auf Bibel TV oder im Radio. Ich bekomme

durch solche Berichte wertvolle

Impulse für mein Leben mit Jesus.

ERF Mensch Gott Zuschauerin

Im neuen Auto haben wir jetzt

Digitalradio und können ERF

Plus hören. Das ist prima und

wir sind dankbar dafür. Gut,

dass es den ERF in unserer Radiokultur

gibt. Vielen Dank für

den treuen und engagierten

Einsatz Ihrer Mitarbeiter.

ERF Plus Hörer

Danke für den ermutigenden Gottesdienst!

Ich bin wieder neu inspiriert worden, Gott

in allen Situationen zu vertrauen und meinen

Blick auf die vielen guten Dinge in meinem

Leben und vor allem auf Gottes Barmherzigkeit

zu richten.

ERF Gottesdienst Zuschauerin

Mit dem ERF erlebt

Ihre Themen geben mir Kraft

und Mut. Man muss Gott in

der Stille suchen, aber in unserer

Welt ist kaum noch Stille.

Ihre Gesprächszeit finde

ich so toll und ermutigend.

Danke. Gott segne Sie.

Echtzeit Zuschauer

Stille

Ist Stille für Sie ein willkommener oder ein gefürchteter

Zustand? Lassen Sie sich durch unsere Sendungen

inspirieren. Vielleicht lernen Sie die ein oder andere

unbekannte Seite dieses Gottesgeschenks kennen –

denn Gott gönnt uns Ruhe.

Schreiben Sie uns, ob und wie unsere Sendungen Sie

bewegt haben. Wir freuen uns, von Ihren Erlebnissen

zu erfahren. Vielen Dank!

ERF Medien e. V., Berliner Ring 62,

35576 Wetzlar, info@erf.de

36 News


ERF Global Hope

Ruhe finden in Krisenzeiten

Ȇber einen Monat lang hatte ich

jede Nacht Albträume. Oft wachte

ich weinend auf. Eines Tages hörte

ich in euren Sendungen, dass Gott

mein Beschützer ist. Also habe ich

anfangen, nachts zu Gott zu beten,

dass er mich vor den Albträumen

bewahrt. Ich habe ihn als meinen

Herrn und Retter angenommen

und seitdem habe ich keine Albträume

mehr!«

Elfenbeinküste

Das Problem mit der Ruhe ist, dass wir sie am meisten

brauchen, wenn sie am schwierigsten zu finden

ist. Immer, wenn ich einen Moment Stille besonders

nötig habe, will in mir einfach keine Stille entstehen.

Dann bin ich dankbar für Impulse von außen, ob Andacht,

Meditation oder einen Satz aus der Bibel. Hier in

Deutschland muss ich selten lange nach einer solchen

Inspiration suchen.

In etlichen Ländern ist das anders. Christliche

Literatur und Medien sind dort Mangelware. In vielen

Regionen können Menschen nicht einmal einfach so

die Bibel zur Hand nehmen und darin lesen. Deshalb

hat sich ERF Partner TWR zum Ziel gesetzt, über Radio

und andere Medien die ermutigende Botschaft von

Jesus Menschen rund um den Globus nahezubringen.

Gerade in Krisengebieten helfen unsere Medienpartner

Menschen, Ruhe und Frieden bei Gott zu finden.

Rückmeldungen von Hörerinnen und Hörern rund um

den Globus.

»Jeden Morgen, wenn ich

eure Social Media Posts lese

und bete, fühle ich einen ganz

besonderen Frieden.«

Serbien

»Unser Familienleben ist eigentlich

friedlich, wurde aber immer wieder

durch meine Angstattacken durcheinandergebracht.

Jemand aus meinem

Freundeskreis empfahl mir eure

Programme. Seitdem haben meine

Angstattacken aufgehört. Nun ist

unser Zuhause erfüllt von Frieden

und geistlichem Wachstum.«

Pakistan

надія

українською

Global Hope

Informationen über weltweite Medienprojekte,

Geschichten und Gebetsimpulse:

erf.de/globalhope

Ermutigung

Möchten Sie Geflüchteten aus der Ukraine

helfen, in ihrer belastenden Situation aufzutanken?

Dann bestellen Sie unsere Verteilpostkarten,

die QR-Code und Link zu einer Seite

mit ermutigenden Inhalten in ukrainischer

Sprache enthalten. Bestellung ab 10 Stück per

E-Mail an international@erf.de.

News

37


ERF Veranstaltungen

Erkunden Sie das

neue ERF Medienhaus

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Sie sind herzlich eingeladen zu einer Führung

durch unser neu gebautes ERF Medienhaus.

Ab 2023 bieten wir jeden Monat

eine exklusive Führung an. Dabei sehen

Sie, wie und wo wir arbeiten. Sie erkunden

unsere Aufnahme- und Schnitträume,

weitere Arbeitsbereiche, den großen Besprechungs-Saal

und vieles mehr. Außerdem

erhalten Sie einen Blick in unsere

Arbeitskultur und wie wir unsere Werte

leben. Kommen Sie mit auf Entdeckungsreise.

Alle Informationen und die Anmeldung

finden Sie unter erf.de/besuch.

ERF Ladies-Event

Du sollst frei sein

Lebendig glauben ohne Zwang

Online

am Freitag,

18. Nov. 22

19 Uhr

Digitales Event für Frauen

mit einem Vortrag von

Cornelia Schmid (Theologin,

Krankenschwester &

Veränderungscoach)

Cornelia Schmid nimmt uns

an diesem Abend mit auf ihre

persönliche Reise, auf der sie

erfahren hat: Gottes sehnlichster

Wunsch ist, dass wir ihn

in Freiheit lieben können. Sie

zeigt, wie diese Freiheit

zu verstehen ist und welche

Auswirkungen das auf ihren

Alltag, ihr Gebet und ihre Identität

als Tochter Gottes hat.

Der Vortragsabend schenkt

ermutigende Anregungen und

Impulse – eine verändernde

Perspektive für das eigene

Leben.

Wir freuen uns auf Sie!

Anmeldung: erf.de/frei-sein

Bei Rückfragen erreichen Sie uns per E-Mail an spender-betreuung@erf.de oder telefonisch unter 06441 957-1414

38

News


ERF unterwegs

Gemeindeveranstaltungen mit ERF Mitarbeiter/-innen

Sa 05.11. 9.00 Uhr Regina König-Wittrin, Frühstück für Frauen, LKG,

Gartenweg 4, 09618 Brand-Erbisdorf

So 06.11. 10.00 Uhr Hans-Martin Stäbler, Gottesdienst, ev. Johanneskirche in

Rutesheim, Kirchstr. 15, 71277 Rutesheim

So 06.11 19.30 Uhr Hans-Martin Stäbler, CVJM Bibelstunde im Gemeindehaus

(bei der Kirche), Pfarrgasse 8, 72584 Hülben

So 20.11. 10.00 Uhr Hans-Martin Stäbler, Gottesdienst, LKG Röthenbach,

Schützenstr. 5, 90552 Röthenbach a.d. Pegnitz

So 20.11 18.00 Uhr Hans-Martin Stäbler, Gottesdienst, St. Matthäus-Kirche

(evang. Luth. Hauptkirche) Am Sendlinger Tor,

80336 München

So 27.11. 9.00 Uhr Hans-Martin Stäbler, Gottesdienst, ev. Kirche

Meidelstetten, Hauptstr. 23, 72531 Hohenstein

10.30 Uhr Hans-Martin Stäbler, Gottesdienst, ev. Kirche Bernloch,

Hans-Reyhing Weg 19, 72531 Hohenstein

So 18.12. 10.00 Uhr Hans-Martin Stäbler, Gottesdienst, ev. Kirche Flacht,

Lerchenbergstr. 29, 71287 Flacht

Kongresse & Konzerte

Treffen Sie uns am Infostand

Das ERF/TWR Women of Hope

Event wird leider abgesagt.

Interaktive

Auf Seite 39 in der Eventübersicht

muss es daher gelöscht

werden.

Themen-

Ebenso der Hinweis auf Seite

35 (Global Hope Seite).

abende per Zoom

DANKE!

Mi 30.11. 19 Uhr

Unberechenbar – warum

Gott überraschender ist

als sein Bodenpersonal

Corinna Schubert, Ev. Pfarrerin,

Netzwerkerin und Visualisierungskünstlerin

Johannes Müller, Leiter der

missionarischen Dienste in der

Bremischen Kirche

Fr 11.11. – So 13.11. Gnadauer Frauenkongress - Sinnvoll, Evangeliumshalle

Diakonissen-Mutterhaus Hebron, Oberweg 60,

35041 Marburg

Sa 12.11. 19.00 Uhr Chormusical Martin Luther King

EWS Arena, Nördliche Ringstraße 87, 73033 Göppingen

ERF Gottesdienst

Aufzeichnungen

So 06.11. 10.00 Uhr Freie ev. Gemeinde, Stockheimer Weg 16, 61250 Usingen

So 13.11. 11.00 Uhr Haus der ev. Gemeinschaft Dornholzhausen, Schulstr. 10,

35428 Langgöns

So 04.12. 10.30 Uhr Ev. Margaretenkirche Ewersbach, Pfarrstr. 3a,

35716 Dietzhölztal

So 11.12. 10.00 Uhr Ev. Gemeinde Schönblick/Forum Schönblick,

Willy-Schenk-Str. 9, 73527 Schwäbisch Gmünd

Mo 12.12. 19 Uhr

Aus der Stille Kraft –

wie du neu anfangen

kannst, Gott zu suchen

Daniel Gruber, Religionspädagoge,

Co-Leiter Gebetshaus Freiburg

Nicola Vollkommer, Lehrerin,

Autorin und Referentin

Online-Events

Fr 18.11. 19 Uhr Du sollst frei sein – Lebendig glauben ohne Zwang,

Für Frauen mit einem Vortrag von Cornelia Schmid

(Veränderungscoach). Anmeldung: erf.de/frei-sein

Mi 23.11. 19 Uhr Wertvoll und Geliebt. Als Gottes Königskind selbstbewusst

durchs Leben gehen. Ermutigendes aus der weltweiten

Gebetsbewegung „TWR Women of Hope“ mit einer

Referentin aus dem Nahen Osten.

Anmeldung: erf.de/frauen-beten-weltweit

Gastgeber: Jörg Dechert

(ERF Vorstandsvorsitzender)

Infos und Anmeldung:

erf.de/themenabende


Rätsel

in Betrieb

Abk.:

Sekunde

rasten,

pausieren

engl.:

Laden

Fußbodenbelag

Box-Begriff

Großvater

Zeit vor

Weihnachten

Zusammentreffen

Taufzeuge

inniges

Verlangen

sächl.

Fürwort

Umlaut

Abk.:

außer

Dienst

KFZ

Ingolstadt

engl.:

wenn

4

2

Einkehr,

Insichgehen

Heißgetränk

Bruder

Jakobs

chem.:

Kupfer

KFZ Rems-

Murr-Kreis

intern. KFZ

Spanien

Arbeitsunterbrechung

Himmelsbote

begrenzt,

schmal

frz.: Leben

Kante

nicht reden

KFZ

Nürnberg

hier

heiraten:

sich …

5

EU-

Münze

jüd. relig.

Gesänge

7

chem.:

Stickstoff

10

Initialen

von US-

Filmstar

Newman

Laut der

Katze

der siebte

Wochentag

Backtriebmittel

Weihnachtssymbol

ehrenhalber

(Abk.)

Vokal

die Heilige

Schrift

ugs.:

modern

KFZ

Kanton

Sankt

Gallen

span.

Insel der

Balearen

ERF

Sendung:

…Gut

kurzer

Gottesdienst

1.000 kg

(Abk.)

Abk.: in

Vertretung

in Lektüre

versinken

chem.:

Wasserstoff

Skatausdruck

Radiowellenbereich

(Abk.)

Mitmachen und

gewinnen!

Ruhe und Besinnung, diese Begriffe verbinden wir mit der

vor uns liegenden Advents- und Weihnachtszeit. Doch

wir brauchen das ganze Jahr immer wieder Momente des

Innehaltens. Vielleicht hilft Ihnen dabei das Betrachten des

wunderschönen Kalenders, den wir unter allen Einsendungen

mit richtiger Lösung insgesamt fünfmal verlosen: Andreas

Felger: Natur 2023 – Wandkalender, adeo Verlag 2022

Ruhe

9

aufmerksam,

konzentriert

Schusterwerkzeug

Bewegungsrhythmus

Formelzeichen

elektr. Widerstand

Stadt in

Norwegen

3./4. Fall

von wir

Sendung

auf ERF

Jess

1

Rechenergebnis

bibl.

König

nicht leise

Abk.:

Neues

Testament

Luft holen

Teigware

zwecks

Abk.:

Lichtjahr

weibl.

Vorname

Umlaut

11

ERF Medienangebot

Abk. f. e.

Wochentag

(„da, wo

du bist“)

Fragewort

(3. Fall)

3

KFZ der dt.

Hauptstadt

Abk. f. e.

Flächenmaß

6

Einheit

elektr.

Stromstärke

(Abk.)

tätige

Reue

2. Sohn

Noahs

Gespräch

mit Gott

8

Überbelastung

Die Teilnahmebedingungen für das Preisrätsel finden Sie unter erf.de/teilnahmebedingungen · Auflösung in der nächsten ERF Antenne · © Ulrike Schuh, wortschaetze.info

B V E O P L L E

5

D E M O N S T R A T I O N J E S S

D U R E I N B R A C H I A L

U E B E L G D C C A S U

4

S E L I G G L E I C H H E I T G

R L L R O E M E R S U C O

O F D I A I I S B K A N O T

N T C E W O R T G U T

H I N Z U D H T A L K A R

3

S I N N S E N D E R S O Z I A L

F L I I M A G I

L A Z A R U S L S I E S E E

N I L I X G E R E C H T B

Z U F R I E D E N T H E O R I E

7

9

8

10

2

6

11

1

12

1

2

Auflösung aus 0910:

GLAUBWUERDIG

Gewonnen haben: Margrit Knoll

(Eimeldingen); Ute Hartl (Hildesheim);

Steffen Hünniger (Leipzig)

3

4

5

6

7

Infos und Teilnahme unter:

erf.de/gewinnspiel

8 9 10 11

ERF Medien e. V., „Rätsel“,

Berliner Ring 62, 35576 Wetzlar

Einsendeschluss: 16.11.2022

1 2 3

40 News

G L A U B W U E R D I G

4

5

6

7

8

9

10

11

12


Impressum

Herausgeber: ERF Medien e. V.

Vertrieb: ERF mediaservice GmbH

Kontakt: Berliner Ring 62, 35576 Wetzlar,

Tel.: 06441 957-1414, info@erf.de

»Höre gerade ›Meet

and Greet‹ und es tut

unheimlich gut. Vielen

Dank und Gottes Segen

für eure Arbeit.«

Bleiben Sie mit uns in Kontakt

Entdecken Sie Ihren Sinnsender. Die unterschiedlichen Optionen

uns zu folgen und in den digitalen oder persönlichen Austausch

zu kommen, finden Sie hier. Wir freuen uns, wenn wir in Verbindung

sind.

erf.de

ERF Jess Hörer

Alles von uns – alles für Sie!

Erleben Sie lebendigen

Glauben und die Vielfalt

unserer Angebote auf einer

Plattform. erf.de

Podcasts

Ermutigende und

inspirierende Impulse für

Ihren Alltag. Hören oder

ansehen, wann immer Sie

wollen! erf.de/podcast

ERF Antenne-Redaktion:

Katharina Heiser (V. i. S. d. P.)

Grafik/DTP-Layout:

Ruth Schuffenhauer, Magda Wüstner

Bildnachweis:

Titel/Rückseite: Queso/stock.adobe.com, Anastasiia/

stock.adobe.com, C. Meier/ERF; 3: C. Meier/ERF; 4/5:

Queso/Simple Line/tomertu/stock.adobe.com; 6/7:

tomertu/stock.adobe.com; C.Meier/ERF; 8/9: tomertu/

Tatiana Sidenko/stock.adobe.com; C.Meier/ERF; 10/11:

C. Meier/ERF (4); Lehmann/ERF; 12/13: Lehmann/ERF(2),

Amy Barton, Kees van Surksum www.addentro.com, SCM

Verlag, Weston M./unsplash.com, Myriams Fotos/pixabay.com;

14/15: Lehmann/ERF (8); privat; 16/17: Lehmann/ERF;

Renate Schmidt; x-default; Martin Lewerentz;

18/19: SCM Verlag, Marco Martins/Jenny Sturm/stock.

adobe.com (2); 20/21: Gerth Medien; jd-photodesign/

stock.adobe.com; 22/23: SCM; Neufeld Verlag; 24/25:

Inka Englisch Photography; vladk213/stock.adobe.com;

26/27: Repina Valeriya/stock.adobe.com; Johannes

Netzer/stock.adobe.com; 28/29: Gebetshaus Augsburg;

A.fratdj/istockphoto.com; 30/31: vovan/stock.adobe.

com; 35: Reinier Snijders/stock.adobe.com; 36/37: detailblick-foto/WavebreakMediaMicro/Vita/stock.adobe.

com (3); 38/39: C. Meier/ERF; JUNG-GRUPPE; Виталий

Александрови/stock.adobe.com; Janine Guldener;

privat; www.felixfilm.info; Wolf-Peter Steinheisser; Ning

Shi/unsplash.com; C. Meier/ERF; 40/41: adeo; tomertu/

stock.adobe.com, gpointstudio/stock.adobe.com; 42:

steve-johnson/unsplash.com; privat

Druck: Bonifatius Druckerei, Paderborn

Auflage: 90 000 Ex.; 6 mal jährlich

Anzeigenservice:

ERF mediaservice GmbH, Maria Wedel,

Tel.: 06441 957-430, anzeigen@erfmediaservice.de

erf.de/mediadaten

Anzeigenschluss: 6 Wochen vor Erscheinen

Hinweis: Der Inhalt externer Beilagen unterliegt

nicht der redaktionellen Verantwortung der Redaktion.

Newsletter

Die neusten Beiträge direkt

per Messenger oder E-Mail:

Sie entscheiden, wie oft Sie

von uns hören – monatlich,

wöchentlich oder täglich.

erf.de/newsletter

Service Center

Haben Sie eine Frage oder

möchten Sie uns ein Feedback

geben? Wir freuen uns

von Ihnen zu hören.

service@erf.de

Telefonisch Mo bis Fr

8.30 – 12.30/13.30 – 17.00 Uhr

06441 957-1414

Apps

Installieren Sie unsere

kostenfreien Apps für

Smartphone, Tablet und

Smart-TV und testen Sie

die ERF Skills für Alexa-

Smartspeaker. erf.de/empfang

Social Media

Abonnieren und folgen Sie

uns auf Facebook, Instagram,

Twitter und YouTube. Wir

freuen uns auf den Austausch

mit Ihnen!

Bankverbindungen:

Volksbank Mittelhessen

IBAN DE49 5139 0000 0071 2387 09, BIC VBMHDE5F

Evangelische Bank eG, Kassel

IBAN DE48 5206 0410 0004 1129 11, BIC GENODE-

F1EK1

ERF Stiftung: Evangelische Bank eG, Kassel

IBAN DE29 5206 0410 0004 0038 37

BIC GENODEF1EK1

Wir produzieren nachhaltig:

41


Ein geistliches

Übungsfeld

Wir möchten Ihnen gern

Menschen vorstellen, die

den ERF unterstützen.

Für diese Ausgabe haben

wir mit Christian Diekmeyer

aus Reichenschwand

gesprochen.

Diese Ausgabe der ERF Antenne beschäftigt

sich mit dem Thema „Ruhe“.

Was bedeutet dieses Wort für Sie?

Wir haben drei kleine Kinder, für die wir

sehr dankbar sind. Dennoch gibt es im

Alltag nur wenige Zeiten der Ruhe. Mich

dürstet es nach mehr Ruhe - der „Krach“,

den Kinder eben so machen, ist da das

ganze Gegenteil und manchmal herausfordernd.

Beiträge bei ERF Plus wie das

„Wort zum Tag“ sind für mich morgens im

Auto kleine Ruheoasen – zwischen dem

Sturm zu Hause und auf der Arbeit. Kurze

Gedankenanstöße, Musik und Impulse

lassen mich ruhig werden und Kraft bei

Gott schöpfen.

Welche Verbindung mit dem ERF

haben Sie?

Schon meine Großeltern hörten „den ERF

via Satellit. Ich höre selbst ERF Plus über

DAB+ im Auto und via Internet zu Hause. Mir

gefällt das vielfältige Programmangebot.

Welche Sendungen sprechen Sie besonders

an?

Ich finde, die Mischung bei ERF Plus

macht`s. Meine beiden Eltern sind Pfarrer,

ich bin total kirchlich geprägt. Sicherlich

kommt daher meine Affinität für alte

Choräle. Gleichzeitig schätze ich eben auch

moderne, neue Lieder und die Wortbeiträge,

die mich in meinem Alltag begleiten,

herausfordern, innehalten lassen. Die

ERF Mediathek nutzen meine Frau und

ich gern abends, um die Sendungen zu

schauen. Wir schätzen das professionelle

Angebot des ERF und sind uns sicher: Gott

nutzt die vielen Kanäle, um Menschen zu

erreichen.

Warum spenden Sie für die Arbeit

des ERF?

Es ist ein Privileg, so eine tolle Arbeit wie

die des ERF unterstützen zu können. Wir

erleben, dass der ERF sorgsam mit den

Spenden umgeht, Jesus bei seinem Tun

und Verkündigen ins Zentrum stellt und

sich am Wort Gottes, der Bibel, orientiert.

Mir selbst helfen die Sendungen dabei,

Gott im Alltag zu begegnen. Auch andere

Menschen sollen solche Erfahrungen

machen können – deshalb unterstütze

ich diese Art von Evangelisation. Darüber

hinaus ist das Spenden eine geistliche

Übung für meine Frau und mich. Uns ist

viel gegeben, aber es gehört uns nicht – es

ist uns anvertraut. Wir wollen uns frei

machen und spenden daher regelmäßig

und bewusst. Das entlastet. Und außerdem

macht Geben einfach große Freude!

Unterstützen auch Sie den ERF

mit einer regelmäßigen Spende.

erf.de/spende

Vielen Dank!

42 News


Anzeige

Jetzt

ab

mitpacken!

ABGABEWOCHE

7. –14. NOV.

WEIHNACHTEN IM SCHUHKARTON ®

LIEBE LÄSST SICH EINPACKEN!

Jedes liebevoll gepackte Schuhkartongeschenk vermittelt einem Kind in bedrückenden Umständen:

„Du bist wertvoll, geliebt von Gott und einzigartig geschaffen.“ Schicken Sie mit uns dieses Jahr das

200millionste Päckchen auf die Reise – damit Gottes Liebe in dunklen Zeiten sichtbar wird.

ÜBRIGENS: Wussten Sie schon, dass jährlich bis zu drei Millionen Kinder weltweit nach der Geschenkaktion die Einladung

zum Glaubenskurs „Die größte Reise“ annehmen und diesen abschließen? Etwa alle 14 Sekunden entscheidet sich eines

dieser Kinder für ein Leben mit Jesus – und alles beginnt mit Ihrem Schuhkarton …

Jetzt informieren: info@weihnachten-im-schuhkarton.org

HOTLINE (Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 9-15 Uhr): 030 -76 883 883


ERF Medien e. V. . Berliner Ring 62 . 35576 Wetzlar

Mutmacher

für die Krise

Viele Menschen in Deutschland machen sich Sorgen.

Die wirtschaftliche Situation spitzt sich zu. Sie betrifft

uns als Privatpersonen, viele Firmen – und auch

den ERF. Obwohl wir mit unserem neuen Medienhaus

den Energieverbrauch deutlich senken konnten, müssen

wir spürbar mehr für Strom und Gas bezahlen

als bisher. Wir können für unsere Mitarbeiter/-innen

keinen vollen Inflationsausgleich leisten, wir verzeichnen

in den letzten Monaten rund 10 % weniger

Spenden als erwartet. Logisch – viele Menschen

müssen sparen.

Wir rechnen damit, dass diese Krise mindestens

bis ins nächste Jahr hinein anhalten wird. Deshalb

haben wir begonnen, den ERF für diese Zeit krisenfest

zu machen. Dabei sind uns drei Dinge wichtig:

1.

Wir vertrauen

fest auf Gott

Dass Gott versorgt, ist kein frommer Wunsch, sondern

unsere Erfahrung: Das neue ERF Medienhaus ist gerade

noch rechtzeitig fertig geworden. Gott sei Dank

– er ist ein Meister des Timings!

2.

Wir gehen entschlossen

in die Zukunft

Es wird Kraft kosten, mit weniger Geld auszukommen.

Aber wir wollen die Krise als Chance nutzen, beweglicher

und experimentierfreudiger werden, Gewohntes

neu denken und neue Kooperationen knüpfen.

3.

Wir bleiben mit Hoffnung

auf Sendung

Wir werden unser Bestes tun, unsere Medienangebote

für Sie aufrecht zu erhalten. Denn gerade jetzt

brauchen viele Menschen den Zuspruch von Sinn und

Hoffnung, der bei Jesus zu finden ist.

Lassen Sie uns gemeinsam durch diese Krise gehen!

Wenn Sie sich unter erf.de/mutmacher anmelden, erhalten

Sie von uns regelmäßige Impulse zur Ermutigung.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie anderen in schweren

Zeiten Mut machen und wie Sie uns unterstützen

können. Damit gerade in der Krise Menschen Gott

kennenlernen und er ihr Leben verändert!

Sind Sie dabei? Es würde mich sehr freuen. Wir

bleiben in Verbindung!

Ihr

Dr. Jörg Dechert

Vorstandsvorsitzender

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!