Aufrufe
vor 5 Jahren

Der schnelle Weg zum richtigen Farbton - Standox GmbH

Der schnelle Weg zum richtigen Farbton - Standox GmbH

Der

Der wirtschaftliche Weg zu brillanten Ergebnissen Am Anfang jeder Lackierung steht die Bestimmung des richtigen Farbtons. Hinweise hierzu finden Sie auch auf den Seiten 10 und 11. 1. Schritt Reinigen Sie eine etwa handflächengroße, an die Schadstelle angrenzende Fläche mit Standox- Polierpaste. 2. Schritt Suchen Sie den Farbcode bzw. die Farbtonbezeichnung am Auto. Vergewissern Sie sich unbedingt, dass das Fahrzeug nicht schon einmal nachlackiert wurde! 3. Schritt Gehen Sie mit dem Color Box- Fächer (auch: Nuancen-Fächer) zum Fahrzeug, und vergleichen Sie das Farbtonmuster des Fächers mit der gereinigten Fläche am Fahrzeug (s. 1. Schritt). 4. Schritt Nachdem Sie den Farbton identifiziert haben, suchen Sie die entsprechende Mischformel im PC, auf der Computer-Waage oder auf dem Mikrofilm. Wiegen Sie den Farbton entsprechend der Formel exakt ein. 18 Treffen Sie den richtigen Ton

5. Schritt Machen Sie den Farbton-Test – zunächst als Grobvergleich. Am besten anhand einer Farbtonprobe, die Sie bei konventionellen Uni-Lacken – sowie bei Standohyd Basecoat Uni-/Metallic-/Pearl-Lacken auf ein Standox-Color-Testblech aufziehen und trocknen lassen. Bei konventionellen Metallics und konventionellen Pearls erfolgt der Grobvergleich durch Ablaufenlassen des unverdünnten Materials am Meßstab. Die jeweiligen Farbton- Prüfungen nehmen Sie möglichst bei Tageslicht (Nordlicht) oder bei Kunstlicht, z. B. OSRAM LF 72 oder PHILIPS TL 96, vor. 6. Schritt Stimmt der Farbton überein, erstellen Sie zum exakten Farbvergleich ein Spritzmuster – und lackieren das Fahrzeug. Das Testblech wird zur Dokumentation archiviert. 19

Schnell und sicher zum richtigen Farbton - Standox
Richtig gut, richtig schnell: Rundschleifmodul GXC - SATB GmbH
C2 - Richtig schnell: Abschreibungen mit IVS
Richtig lüfen (Fakolith) - Farben Klein GmbH
Mit Sicherheit ihr richtiger Partner! - Handelshof Landtechnik GmbH
Mit den besten Empfehlungen! „Die richtige ... - Findeisen GmbH
Den Richtigen finden - FACTS Verlag GmbH
Mit dem richtigen Geschenk beim Kunden präsent! - Reha GmbH
Immer die richtige Verpackung! - Andreas Glißmann GmbH
Wählen Sie das richtige Tool! - profimaus.de GmbH
Der richtige Ort zum Versteckspielen - Scheld-Bau GmbH, das ...
Leichtgewichte richtig verarbeiten - Gustav Klauke GmbH
Auf den richtigen Stuhl gesetzt - FACTS Verlag GmbH
objektive richtig einsetzen - Foto Hirrlinger GmbH
Autodesk® Revit® MEP Richtig geplant. Optimale ... - CWSM Gmbh
Der schnelle Weg zum richtigen Farbton.
Perfektes Farbtonmanagement. - Standox
Werkstatthandbuch. Felgenaufbereitung mit Standox. - Standox GmbH
Lackierfehler richtig beurteilen und beseitigen. - Standox
Schnell das Richtige gefunden!
finden Sie schnell und sicher Ihren richtigen Partner!
Manchmal sind die Deutschen richtig schnell - Das Mea
Richtige Planzeiten - HSi GmbH
Alle Daten zur richtigen Zeit am richtigen Ort - GEA Diessel GmbH
Decra - Richtig geplant - Decra Dachsysteme GmbH
DIE RICHTIGE AUSWAHL EINES ROLLUPS - WWM GmbH & Co.KG