31.10.2023 Aufrufe

November 2023

Borkum-Aktuell, Das Inselmagazin erscheint seit 1. August 2004 elfmal jährlich. Die Gesamt-Jahresauflage 2022 belief sich auf 106.000 Exemplare ! Auflage: Ø 9.640 Exemplare, kostenlose Ausgabe auf Borkum bei den Inserenten mit Ladengeschäft, Agentur oder Büro und in der Tourist-Information.

Borkum-Aktuell, Das Inselmagazin erscheint seit 1. August 2004 elfmal jährlich.
Die Gesamt-Jahresauflage 2022 belief sich auf 106.000 Exemplare !
Auflage: Ø 9.640 Exemplare, kostenlose Ausgabe auf Borkum bei den Inserenten mit Ladengeschäft, Agentur oder Büro und in der Tourist-Information.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Borkum-Aktuell<br />

<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

20. Jahrgang<br />

Aktuelles I Notdienste I Termine I Tiden I Veranstaltungen I Vereine I Sport I Woord up platt<br />

Vereine auf Borkum<br />

Die Borkumer Seahorses<br />

Borkums einziger Hufschmied<br />

Hufbeschlag von Ron Latus<br />

„Lücht up Börkum“<br />

erneut Besuchermagnet<br />

Borkums Gebäude bunt erstrahlt<br />

E-Paper:<br />

Byl‘s Fisshus<br />

sagt Lebewohl<br />

Ein traditionelles Familienunternehmen schließt die Türen


SÜßE SPEZALITÄTEN<br />

...im INSELHOTEL<br />

VIERJAHRESZEITEN<br />

• Spa-Bereich mit Sauna<br />

• Beheizter Pool im<br />

Hotelgarten<br />

• Romantischer Landhausstil mit<br />

lokaler und regionaler Kunst<br />

• Zentrale Lage am<br />

Bahnhof / im Ortskern<br />

• Frühstück für Langschläfer<br />

10:00 - 17:00 UHR<br />

ab 4.50 €<br />

STRANDHOTEL<br />

VILLA DÜNE<br />

• Sauna und Fitnessraum<br />

• Strandnah<br />

• Frühstücksterrasse<br />

• Spielzimmer für Kinder<br />

• Parkplatz am Haus<br />

• Spa-Bereich<br />

mit Pool und Sauna<br />

• Historische Kurvilla<br />

• Erste Strandlage<br />

• Restaurant mit Meerblick<br />

• Balkone zur Seeseite<br />

• Billard-Zimmer &<br />

Raucher-Salon<br />

• Ausgewählte Suiten<br />

mit Sauna und Kamin<br />

• Hauseigener Saunaund<br />

Fitnessbereich<br />

• Vier-Sterne-Premium-Suiten<br />

• Mit Balkon oder Terrasse<br />

JETZT<br />

BUCHEN!<br />

www.hotels-vierjahreszeiten.de


Moin...<br />

...liebe Borkumer und Gäste!<br />

<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Nun ist es schon wieder so weit, wir sind im <strong>November</strong> angekommen und damit trudelt die ruhigere<br />

Zeit bei uns auf Borkum ein. Die Herbstferien sind zu Ende und im <strong>November</strong> verschlägt es eher<br />

vereinzelt Urlauber zu uns auf die Insel. Für Insulaner ist es die Zeit, in der sie durchatmen und kurz<br />

zur Ruhe kommen können, bevor es im Dezember dann mit Klaasohm und der Advents- und<br />

Weihnachtszeit weitergeht.<br />

Die Tage werden kürzer und es wird wieder Zeit für gemütliche Tage auf dem Sofa, ob zu Hause<br />

oder in der Ferienwohnung, mit einer Tasse Tee, einem guten Buch oder einer spannenden Serie<br />

und einer schön warmen, kuscheligen Decke. Genießen Sie die Ruhe, bevor manch einer im Dezember<br />

in den altbekannten Weihnachts-Vorbereitungsstress verfällt.<br />

Verbringen Sie die Zeit mit Ihren Liebsten - wie wäre es denn mal wieder mit einem klassischen<br />

Spieleabend, einem gemeinsamen Kochabend, einem langen Spaziergang an der frischen Luft oder<br />

schon einmal mit einem gemeinschaftlichen Plätzchenbacken?<br />

Genießen Sie das teils raue Nordseewetter und wir wünschen allen – wie immer – wieder ganz viel<br />

Spaß beim Lesen der neuen Ausgabe von Borkum-Aktuell – Das Inselmagazin.<br />

Ihr Team von Borkum-Aktuell<br />

Das nächste Borkum-Aktuell erscheint am 01.12.<strong>2023</strong> / Redaktionsschluss: 17.11.<strong>2023</strong><br />

Titelbild: Andreas Behr<br />

Impressum Borkum-Aktuell – Das Inselmagazin · 20. Jahrgang · 213. Ausgabe<br />

Der Titel „Borkum-Aktuell“ ist gemäß § 5 Abs. 3 MarkenG (Deutschland) geschützt.<br />

Herausgeber: Borkumer Werbe-Service GbR, Inh.: Tobias Schulze & Andreas Behr<br />

Von-Frese-Str. 34 · 26757 Nordseebad Borkum · Telefon: 0 49 22 - 910 236 · Fax: 0 49 22 - 873 51 46<br />

E-Mail: redaktion@borkum-aktuell.de · Internet: www.borkum-aktuell.de<br />

Chefredakteure: Tobias Schulze (tsch), Andreas Behr (ab) Mitglieder im Deutschen Presseverband e.V. (DPV)<br />

Stellv. Chefredakteurin: Tomke Steemann (ts)<br />

Grafik/Layout: Tobias Schulze (tsch), Tomke Steemann (ts), Lisa Behrmann (lb), Marius Bootsmann (mb)<br />

Redaktion: Andreas Behr (ab), Tobias Schulze (tsch), Tomke Steemann (ts), Lisa Behrmann (lb), Lea Lübben (lü)<br />

Fotos: Andreas Behr, Tobias Schulze, Tomke Steemann, Lisa Behrmann, Lea Lübben, Privat, Pixabay, Fotolia<br />

Druck: Rautenberg Druck GmbH · 26789 Leer<br />

Auflage im <strong>November</strong> <strong>2023</strong>: 8.500 Exemplare. Borkum-Aktuell erhalten Sie auf Borkum kostenlos bei den Inserenten mit Ladengeschäft,<br />

Agentur oder Büro und in der Tourist-Information. Online-Aufrufe der Oktober-Ausgabe bis zum 24.10.<strong>2023</strong>: 4.948<br />

Preis für Festlandsabonnenten: 44,00 €/Jahr.<br />

Eine Haftung für die Richtigkeit der Bekanntmachungen sowie für Terminänderungen kann nicht übernommen werden.<br />

Namentlich gekennzeichnete Beiträge stellen nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers dar.<br />

Unverlangt eingesandte Manuskripte werden nur auf Wunsch zurück gesandt.<br />

Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck von Anzeigen, Redaktionsbeiträgen, Verwendung von „Borkum-Aktuell“-Seiten,<br />

auch Ausschnitten, sowie jegliche Form der Reproduktion, auch unter Verwendung elektronischer Systeme,<br />

ist nicht gestattet und bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch den Herausgeber.<br />

Zuwiderhandlungen werden als Verstoß gegen die Urheberrechte und Wettbewerbsgesetze verfolgt.<br />

3


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Bereitschaftsdienstplan <strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag<br />

M V Z =<br />

1<br />

2<br />

3<br />

4<br />

5<br />

Medizinisches<br />

Inselpraxis Inselpraxis MVZ MVZ MVZ<br />

Versorgungszentrum<br />

Thomen / Valatka Thomen / Valatka<br />

Neue Apotheke Neue Apotheke Neue Apotheke<br />

im Inselkrankenhaus<br />

Neue Apotheke<br />

Neue Apotheke<br />

6<br />

7<br />

8<br />

9<br />

10<br />

11<br />

12<br />

Dr. Zühlke (Tel.: 555)<br />

Insel-Apotheke<br />

MVZ<br />

Insel-Apotheke<br />

MVZ<br />

Insel-Apotheke<br />

MVZ<br />

Insel-Apotheke<br />

Inselpraxis<br />

Thomen / Valatka<br />

Insel-Apotheke<br />

Inselpraxis<br />

Thomen / Valatka<br />

Insel-Apotheke<br />

Inselpraxis<br />

Thomen / Valatka<br />

Insel-Apotheke<br />

13<br />

14<br />

15<br />

16<br />

17<br />

18<br />

19<br />

Inselpraxis<br />

Thomen / Valatka<br />

Nordsee-Apotheke<br />

Inselpraxis<br />

Thomen / Valatka<br />

Nordsee-Apotheke<br />

Inselpraxis<br />

Thomen / Valatka<br />

Nordsee-Apotheke<br />

Inselpraxis<br />

Thomen / Valatka<br />

Nordsee-Apotheke<br />

Dr. Zühlke (Tel.: 555)<br />

Nordsee-Apotheke<br />

Dr. Zühlke (Tel.: 555)<br />

Nordsee-Apotheke<br />

Dr. Zühlke (Tel.: 555)<br />

Nordsee-Apotheke<br />

20<br />

21<br />

22<br />

23<br />

24<br />

25<br />

26<br />

Dr. Zühlke (Tel.: 555)<br />

Neue Apotheke<br />

Dr. Zühlke (Tel.: 555)<br />

Neue Apotheke<br />

Dr. Zühlke (Tel.: 555)<br />

Neue Apotheke<br />

Dr. Zühlke (Tel.: 555)<br />

Neue Apotheke<br />

Inselpraxis<br />

Thomen / Valatka<br />

Neue Apotheke<br />

Inselpraxis<br />

Thomen / Valatka<br />

Neue Apotheke<br />

Inselpraxis<br />

Thomen / Valatka<br />

Neue Apotheke<br />

27<br />

28<br />

29<br />

30<br />

Inselpraxis<br />

Thomen / Valatka<br />

Inselpraxis<br />

Thomen / Valatka<br />

Inselpraxis<br />

Thomen / Valatka<br />

Inselpraxis<br />

Thomen / Valatka<br />

Insel-Apotheke<br />

Insel-Apotheke<br />

Insel-Apotheke<br />

Insel-Apotheke<br />

Änderungen vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr.<br />

Der ärztliche Bereitschaftsdienst ist unter der Telefonnummer 116117<br />

oder unter der Praxistelefonnummer (siehe Seite 5) erreichbar.<br />

In lebensbedrohlichen Notfällen muss der Notarzt unter Telefon 112 angefordert werden.<br />

Grundsätzlich gilt folgendes: Die ärztliche Bereitschaftssprechstunde<br />

findet samstags / sonntags und feiertags von 10:00 bis 12:00 Uhr und mittwochs, freitags, samstags,<br />

sonn- und feiertags von 16:00 bis 17:30 Uhr statt. Rufnummern siehe nächste Seite.<br />

Der Apothekenbereitschaftsdienst wechselt am Montag um 8:30 Uhr.<br />

Den zahnärztlichen Notdienst bitte direkt beim Zahnarzt erfragen.<br />

Akutbehandlung | Stoßwelle | Laser<br />

physiotherapie<br />

PRAXIS MÜLLER & HÜBENTHAL-KEISER<br />

53˚Werbeagentur | Borkum | 0179-7259400 | www.53-grad.de<br />

am Krankenhaus Borkum | Gartenstr. 20 | 26757 Borkum | info@therapie-borkum.de | Telefon: 04922/4358<br />

4


Wichtige Rufnummern<br />

Feuer/Notruf<br />

Polizei/Notruf.....................110<br />

Polizei Borkum...............91860<br />

Feuerwehr..........................112<br />

Rettungsdienst...................112<br />

Giftnotruf............0 551 - 1 92 40<br />

Ein wichtiger Hinweis<br />

Wenn Sie auf Borkum den Notruf 112<br />

absetzen, werden Sie automatisch<br />

mit einer Leitstelle auf dem Festland<br />

verbunden. Bitte weisen Sie darauf<br />

hin, dass Sie von der Insel Borkum aus<br />

anrufen!<br />

Apotheken<br />

Insel-Apotheke................... 35 00<br />

Neue Apotheke........... 9 24 34 36<br />

Nordsee-Apotheke............... 8 18<br />

+<br />

Ärzte<br />

Inselpraxis.......................9 30 30<br />

MVZ..............................93 00 12<br />

Dr. Zühlke............................ 5 55<br />

Fachärzte: (Privat u. Selbstzahler)<br />

Dr. Weßbecher, Dermatologe,<br />

Allergologe u. Venenheilkunde<br />

Anm. Mo.-Fr.: 8-12 Uhr.......302 - 161<br />

Augenärztin<br />

Augenarztpraxis<br />

Christine Münster, Haselünne<br />

Augenärztliche Sprechstunde auf<br />

Borkum nach tel. Terminabsprache:.<br />

0 59 61 - 94320<br />

<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

HNO-Arzt<br />

Marcus Hochhaus............................<br />

..........................0 151 - 288 45 947<br />

im Inselkrankenhaus Borkum<br />

Zahnärztin<br />

Dr. Sonja Hey...............932 96 45<br />

Dr. Koblischke...0 170 - 347 83 76<br />

<br />

Tierärztin<br />

Sonstige<br />

Seniorenhuus In`t Skuul..92 32 62-0<br />

Taxi-Zentrale......................1001<br />

Vorwahl für Borkum: 0 49 22<br />

Ärztlicher Bereitschaftsdienst<br />

für Notfälle (ohne Vorwahl)..... 116 117<br />

exklusive und besondere<br />

Geschenke von la mer<br />

Sichern Sie sich jetzt einen streng limitierten<br />

Premium Adventskalender von La mer.<br />

Jeden Tag Weihnachten: Verschönern Sie<br />

sich die Vorweihnachtszeit mit exklusiver<br />

Meereskosmetik. Der Kalender enthält<br />

Produkte im Wert von insgesamt 301,42 €.<br />

Kaufpreis: 129,00 €<br />

Viele weitere<br />

Geschenk-Ideen<br />

von La mer<br />

warten auf Sie!<br />

Stark im Sortiment – kompetent in der Beratung<br />

INSEL-APOTHEKE<br />

Apothekerin Mirjam Zurborg-Brendel<br />

26757 Borkum · Am Bahnhof · Telefon 0 49 22 / 35 00 · Fax 049 22/41 74<br />

5


Borkum-Aktuell<br />

Inhalt:<br />

6<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Seite<br />

Bereitschaftsdienste <strong>November</strong> <strong>2023</strong>........................................................... 4<br />

Wichtige Rufnummern................................................................................. 5<br />

Veranstaltungen.....................................................................................7-11<br />

Wöchentliche Veranstaltungen................................................................... 13<br />

Veranstaltungs-Highlights.....................................................................14-15<br />

Öffnungszeiten......................................................................................... 16<br />

Die ersten Borkumer Farbfotografien.......................................................... 18<br />

Martinisingen auf Borkum.......................................................................... 24<br />

Kostenlose Fahrrad-Codierung bei der Polizei Borkum................................. 25<br />

Queteleij mit Quasse................................................................................. 26<br />

Fauna auf Borkum.................................................................................... 28<br />

Plattdeutsches Rätsel................................................................................ 30<br />

Orthopädie im Gezeitenland....................................................................... 31<br />

Adventskalender und Losverkauf des Lions Club Borkum <strong>2023</strong>.................... 32<br />

Exponat aus dem Heimatmuseum „Dykhus“............................................... 34<br />

Borkumer Adventskalender........................................................................ 38<br />

Anpassung Buchungsportal zum 01.01.2024............................................. 39<br />

Rückblick 1. Herren TuS Borkum................................................................ 40<br />

Borkum-Aktuell Jahreskalender noch verfügbar.......................................... 41<br />

Borkums einziger Hufschmied.................................................................... 42<br />

Vereine auf Borkum: Borkumer Seahorses.................................................. 44<br />

Byl‘s Fisshus sagt Lebewohl...................................................................... 46<br />

Kartenverkauf für den 4. Borkumer Winterball............................................. 50<br />

Ein Woord up Platt.................................................................................... 52<br />

Kurz berichtet......................................................................................54-57<br />

Hoch- und Niedrigwasserzeiten <strong>November</strong> <strong>2023</strong>......................................... 57<br />

Winterfahrplan <strong>2023</strong>/2024 der AG „EMS“.................................................. 59<br />

Fahrplan 2024 der AG „EMS“...............................................................60-61<br />

Urlaubsbroschüre 2024 und Gastgeberverzeichnis 2024/2025.................... 63<br />

Borkumer Meilenlauf............................................................................64-65<br />

Ordnungsamt aktuell................................................................................. 66<br />

„Lücht up Börkum“ war erneut ein Besuchermagnet................................... 68<br />

Lüttje Börkumers...................................................................................... 72<br />

Borkum-Aktuell kann man überall lesen..................................................... 74<br />

Stadt Borkum: Aktuelles aus der Verwaltung............................................... 76<br />

Tier des Monats........................................................................................ 78<br />

Rumänische Rubrik: Tipps zur Krankenversicherung.................................... 80<br />

Alte Herren TuS Borkum: Inselcup <strong>2023</strong> auf Spiekeroog.............................. 84<br />

Emder Boxer schnuppern Nordseeluft auf Borkum...................................... 86<br />

Bahnsteigerhöhung am Hafen abgeschlossen............................................. 90<br />

OstfriesInnen segeln Deutsche Meisterschaften im Teeny............................ 92<br />

„Schweineschnäuzchen“ zum Gegenbesuch an der Ostsee......................... 94<br />

Kleinanzeigen/Familienanzeigen............................................................96-99<br />

Stellenanzeigen...............................................................................100-105<br />

Recht Aktuell.......................................................................................... 106<br />

Kirchliche Nachrichten......................................................................108-113<br />

Preisrätsel.............................................................................................. 115<br />

Borkum von A - Z – Die Branchenseiten............................................116-118<br />

Borkum-Aktuell abonnieren oder verschenken.......................................... 118<br />

42<br />

44<br />

46<br />

68<br />

90<br />

94


Veranstaltungen <strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Nachstehend präsentieren wir<br />

Ihnen in Zusammenarbeit mit<br />

der Nordseeheilbad Borkum<br />

GmbH und zahlreichen privaten<br />

Veranstaltern den Borkumer<br />

Veranstaltungskalender, gültig<br />

bis 30. <strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Wöchentliche Veranstaltungen<br />

finden Sie auf Seite 13<br />

Kirchliche Veranstaltungen<br />

finden Sie ab Seite 108.<br />

Bitte informieren Sie sich über<br />

kurzfristige Änderungen an den<br />

Vorverkaufsstellen oder beim<br />

Veranstalter.<br />

Mittwoch, 01.11.<strong>2023</strong><br />

09:00: Führung durch das<br />

Nordsee Aquarium<br />

Bei einem Rundgang durch das Aquarium<br />

erfahren Sie Wissenswertes und<br />

Spannendes über die Lebensweise<br />

der Fische, die Panzer der Krebse, die<br />

Nahrung der Seesterne, die Eier von<br />

Schnecken und über die übrigen Bewohner<br />

der Unterwasserwelt.<br />

Für Kleinkinder ist die Führung leider<br />

nicht geeignet.<br />

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.<br />

Eintritt: Erw. 8,00 €, Ki. (4-15 J.) 7,00 €<br />

(Der Preis beinhaltet den Tageseintritt<br />

und die Führung)<br />

Ort: Nordsee Aquarium<br />

Donnerstag, 02.11.<strong>2023</strong><br />

18:00 Uhr: Kerzenschein-Sauna<br />

Erleben Sie pure Entspannung und<br />

Wohlbefinden in der einzigartigen<br />

Kerzenschein-Sauna mit wunderbarem<br />

Blick auf die Nordsee.<br />

Tauchen Sie ein in eine Oase der<br />

Ruhe und lassen Sie den Alltagsstress<br />

hinter sich. Genießen Sie die wohlige<br />

Wärme der Sauna, während der sanfte<br />

Kerzenschein eine entspannte Atmosphäre<br />

schafft.<br />

Der Blick auf das glitzernde Wasser<br />

der Nordsee sorgt für zusätzliche<br />

ANGEBOT<br />

Super Rich Cream<br />

mit und ohne Parfum<br />

nur 29,90 € * statt 34,90 €<br />

(598,00 € / 1 l )<br />

Soft Facial Tonic<br />

mit verbesserter Rezeptur<br />

nur 17,90 € * statt 19,90 €<br />

(179,00 € / 1 l )<br />

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!<br />

BIOMARIS Shops mit Kosmetikstudio<br />

• In der Kurhalle am Meer<br />

gegenüber dem Musikpavillon<br />

Fon 04922 924520<br />

• Im Gezeitenland<br />

Goethestraße 27<br />

Fon 04922 9247910<br />

* Gültig vom 01.11. bis 27.11.<strong>2023</strong>.<br />

Irrtümer vorbehalten!<br />

BIOMARIS GmbH & Co. KG | Parallelweg 14 | 28219 Bremen<br />

www.biomaris.com<br />

7


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Entspannung und lässt Sie den Alltag<br />

vergessen. Das erfahrene Sauna-Team<br />

steht Ihnen jederzeit zur Verfügung<br />

und verwöhnt Sie zwischen 18:00<br />

und 22:00 Uhr mit wohltuenden Aufgüssen<br />

während der Kerzenschein-<br />

Sauna.<br />

Tauchen Sie ein in eine Welt der Entspannung<br />

und spüren Sie, wie Ihre<br />

Sorgen und Verspannungen einfach<br />

davon schmelzen.<br />

Eintritt: Die Kerzenschein-Sauna ist<br />

eine zuzahlungspflichtige Sonderveranstaltung<br />

zum normalen Eintritt für<br />

alle Nutzer in Höhe von 2,00 Euro<br />

Ort: Gezeitenland<br />

19:30 Uhr:<br />

Borkumer Inselgeschichten –<br />

Von Borkum und Borkumern<br />

Alle Borkum-Fans aufgepasst! Freuen<br />

Sie sich auf einen kunterbunten Borkum-Abend<br />

mit vielen Anekdoten, historischen<br />

Geschichten, Einblicken in<br />

Borkums Naturwelt und ein bisschen<br />

Seemannsgarn über die Insel.<br />

Eine Reihe Borkumer Originale tragen<br />

vor. Wer schon immer einmal<br />

wissen wollte, warum<br />

Borkumer Platt einfach<br />

zu verstehen ist,<br />

was es mit den Kufferschlukerjungens<br />

auf<br />

8<br />

sich hat oder welche Musik norddeutsche<br />

Seemänner an ihre Heimat erinnert,<br />

der sollte sich schnell eine Karte<br />

besorgen.<br />

Eintritt: VVK: 12,00 €; AK: 14,00 €<br />

Ort: Kulturinsel<br />

(Näheres siehe Highlights ab Seite 14)<br />

Donnerstag, 09.11.<strong>2023</strong><br />

20:00 Uhr: Klangmeditation<br />

Lauschen Sie eingehüllt in eine wärmende<br />

Wolldecke auf einer Yogamatte<br />

liegend und bei Kerzenschein - entspannt<br />

der wohltuenden Klangvielfalt<br />

von sieben unterschiedlich großen<br />

Klangschalen, Zen-Zimbeln, vier<br />

Koshis und einem beeindruckenden<br />

120 cm großen Tamtam-Gong.<br />

Wegen begrenzter Teilnehmerzahl<br />

(12 Plätze) wird um rechtzeitige<br />

Anmeldung gebeten unter:<br />

Tel.: 0170 - 31 97 086<br />

Veranstalter:<br />

Wolfgang Nikolaus Könen<br />

Eintritt: 15,00 €<br />

Ort: Hindenburgstr. 29<br />

Dienstag, 14.11.<strong>2023</strong><br />

19:00 Uhr:<br />

Wiederbelebungstraining<br />

„Borkum trainiert die Wiederbelebung.“<br />

So lautet das Motto des Seminars,<br />

dass der Verein „Watertoorn<br />

MIKA BAALMANN<br />

Gehwegreinigung &<br />

Winterdienst<br />

Jetzt schon an den<br />

Winter denken!<br />

Winterdienst, Gehwegreinigung & Unkrautentfernung<br />

Norderreihe 12 b | 26757 Borkum<br />

Telefon: 04922 4423 | info@mbaalmann.de<br />

Börkum e.V.“ gemeinsam mit dem im<br />

Ruhestand stehenden Arzt Dr. Franz<br />

Meyer im <strong>November</strong> ausgeben.<br />

„Ziel ist es, die Chancen für Borkumer<br />

und Gäste zu verbessern, einen plötzlichen<br />

Herzstillstand ohne Schaden zu<br />

überstehen. Das absolut wichtigste Instrument<br />

dafür ist eine effektive Herzdruckmassage“,<br />

so Dr. Franz Meyer.<br />

Maximal 20 Teilnehmende von 18 bis<br />

80 Jahren können pro Kursabend in<br />

den Räumen des B:WEB, des Borkumer<br />

Wasser-, Erlebnis- und Bildungszentrums<br />

mitmachen.<br />

Die Teilnahme ist kostenlos, Getränke<br />

werden gestellt. Der Verein bittet für<br />

den Kurs um eine Spende.<br />

Eintritt: Kostenfrei,<br />

um Spende wird gebeten<br />

Ort: B:WEB (Wasserturm)<br />

Mittwoch, 15.11.<strong>2023</strong><br />

10:15 Uhr:<br />

Vogelbeobachtung mit Spektiv<br />

Ein Nationalpark-Mitarbeiter zeigt<br />

und erklärt die faszinierende Vogelwelt<br />

des Wattenmeeres. Vorhandene<br />

Ferngläser gerne mitbringen.<br />

Dauer: 1,5 Std.<br />

Eintritt: Erw. 7,50 €, Jugend 5,00 €<br />

Ort: Bushaltestelle „Wattenmeer“<br />

19:30 Uhr:<br />

Die Magie der Nacht am Meer<br />

Mit Einführung in den aktuellen Sternenhimmel<br />

über Borkum.<br />

Im Nationalpark Wattenmeer und auf<br />

Borkum können wir natürliche Dunkelheit<br />

und einen funkelnden Sternenhimmel<br />

noch erleben oder neu für<br />

uns entdecken.<br />

In Bildern nimmt Sie Dark Sky-Guide<br />

André Thorenmeier mit auf Streifzüge<br />

in das nächtliche Weltnaturerbe.<br />

Dabei präsentiert er eigene Fotos<br />

von faszinierenden Stimmungen am<br />

Strand, in den Dünen oder der Promenade.<br />

Eine kleine Kulturgeschichte der Beleuchtung<br />

weist den Weg, wie wir


Veranstaltungen <strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

jenseits von ausufernder Lichtverschmutzung<br />

einen zeitgemäßen Umgang<br />

mit künstlichem Licht finden<br />

können.<br />

Erläuterungen zu aktuellen Sternbildern<br />

mit praktischen Beobachtungstipps<br />

– auch ohne aufwendige Technik<br />

– runden Ihren Einstieg in die<br />

„Magie der Nacht am Meer“ ab.<br />

Eintritt: Erw. 9,00 €; Jugendliche<br />

(12-17 J.): 5,00 €, Karten sind an der<br />

Abendkasse erhältlich<br />

Ort: Kulturinsel<br />

Freitag, 17.11.<strong>2023</strong><br />

15:00 Uhr:<br />

Bundesweiter Vorlesetag –<br />

Kinderlesung ab 3 Jahren<br />

Freuen Sie sich auf verschiedene Lesungsangebote<br />

für Groß und Klein.<br />

Ein Angebot der Arche-Bücherei in<br />

Zusammenarbeit mit der Nordseeheilbad<br />

Borkum GmbH.<br />

Ort: Spielinsel<br />

Eintritt: Kostenfrei<br />

Borkum-Aktuell<br />

Das nächste<br />

erscheint am 1. Dezember<br />

Montag, 20.11.<strong>2023</strong><br />

17:00 Uhr: Führung Kulturinsel -<br />

Ein Blick hinter die Kulissen<br />

Freuen Sie sich auf eine spannende<br />

Führung durch die Kulturinsel.<br />

Von lustigen Anekdoten über exklusive<br />

Einblicke in Technik und Historie<br />

können Sie die geschichtsträchtige<br />

Veranstaltungsstätte aus einem ganz<br />

neuen Blickwinkel kennenlernen.<br />

Hinweis: Die Führung ist nicht barrierefrei<br />

und ungeeignet für mobilitätseingeschränkte<br />

Menschen.<br />

Eintritt: Kostenfrei<br />

Treffpunkt: Foyer Kulturinsel<br />

Dienstag, 21.11.<strong>2023</strong><br />

19:00 Uhr:<br />

Wiederbelebungstraining<br />

(Mehr Infos siehe 14.11.)<br />

Eintritt: Kostenfrei,<br />

um Spende wird gebeten<br />

Ort: B:WEB (Wasserturm)<br />

Wir lieben unsere Insel und freuen uns,<br />

wenn auch Sie das Nordseeparadies Borkum mit all<br />

seinen Facetten und Naturschönheiten lieben lernen!<br />

Torsten & Annette Juilfs<br />

Wie viel ist meine Immobilie eigentlich Wert?<br />

? ??<br />

Donnerstag, 23.11.<strong>2023</strong><br />

15:00 Uhr: Schreibwerkstatt<br />

mit Autor Joost Jensen<br />

Ihre literarische Reise<br />

mit dem Autor Joost<br />

Jensen beginnt hier.<br />

Entdecken Sie Ihr verborgenes<br />

Schreibtalent,<br />

werden Sie SchriftsterlerIn für einen<br />

Tag und schreiben Sie Ihre eigene<br />

Kurzgeschichte. Eine Kombibuchung<br />

mit der dazugehörigen Lesung um<br />

20:00 Uhr ist möglich.<br />

Das können Sie ganz einfach<br />

in fünf kleinen Schritten auf<br />

www.borkumimmowert.de<br />

von Juilfs-Immobilien kostenlos<br />

online berechnen lassen.<br />

Aber wie funktioniert das?<br />

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden mit dem<br />

Durchschnitt der aktuellen Verkaufspreise, auf Basis der<br />

Wertsteigerungen der letzten 3 Jahre, sowie bezogen auf<br />

den Inselstandort verglichen. Damit lässt sich der Wert<br />

Ihrer Immobilie sehr realitätsnah berechnen.<br />

Hier geht es zur Immobilienbewertung:<br />

www.borkumimmowert.de<br />

O b j e k t e a u f A n f r a g e<br />

Juilfs-Immobilien Süderreihe 34 a 26757 Nordseebad Borkum<br />

Tel.: 0 49 22/873 90 43 Mobil: 0171/7840294<br />

info@juilfs-immobilien.de www. juilfs-immobilien.de<br />

9


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Eintritt Kombi: 38,00 €<br />

Eintritt Schreibwerkstatt: 30,00 €<br />

Ort: Kulturinsel<br />

(Näheres siehe Highlights ab Seite 14)<br />

20:00 Uhr: Krimilesung<br />

mit Autor Joost Jensen<br />

Nordsee und andere<br />

Verbrechen.<br />

Der Autor Joost Jensen<br />

liest aus seinen<br />

Krimis. Eine Kombibuchung<br />

mit der dazugehörigen<br />

Schreibwerkstatt ist möglich.<br />

Eintritt Kombi: 38,00 €<br />

Eintritt Lesung: VVK: 12,00 €;<br />

AK: 14,00 €<br />

Ort: Kulturinsel<br />

(Näheres siehe Highlights ab Seite 14)<br />

125 Jahre<br />

Hohenzollern<br />

auf Borkum<br />

1898-<strong>2023</strong><br />

18:00 Uhr: Kerzenschein-Sauna<br />

Erleben Sie pure Entspannung und<br />

Wohlbefinden in der einzigartigen<br />

Kerzenschein-Sauna mit wunderbarem<br />

Blick auf die Nordsee.<br />

Tauchen Sie ein in eine Oase der<br />

Ruhe und lassen Sie den Alltagsstress<br />

hinter sich. Genießen Sie die wohlige<br />

Wärme der Sauna, während der<br />

sanfte Kerzenschein eine entspannte<br />

Atmosphäre schafft. Der Blick auf das<br />

glitzernde Wasser der Nordsee sorgt<br />

für zusätzliche Entspannung und lässt<br />

Sie den Alltag vergessen. Das erfahrene<br />

Sauna-Team steht Ihnen jederzeit<br />

zur Verfügung und verwöhnt Sie<br />

zwischen 18:00 und 22:00 Uhr mit<br />

wohltuenden Aufgüssen während der<br />

Kerzenschein-Sauna.<br />

Tauchen Sie ein in eine Welt der Entspannung<br />

und spüren Sie, wie Ihre<br />

Sorgen und Verspannungen einfach<br />

davon schmelzen.<br />

Eintritt: Die Kerzenschein-Sauna ist<br />

eine zuzahlungspflichtige Sonderveranstaltung<br />

für alle Nutzer zum normalen<br />

Eintritt in Höhe von 2,00 Euro<br />

Ort: Gezeitenland<br />

20:00 Uhr: Klangreise<br />

„Seelenmassage“<br />

Eingehüllt in einer warmen Wolldecke<br />

laden Sie wunderschöne Traumlandschaften<br />

im Rahmen einer geführten<br />

Klangreise in einem dezenten Klangbad<br />

dazu ein, die Seele baumeln zu<br />

lassen und in eine tiefe Entspannung<br />

einzutauchen. Ideal, um sich selbst im<br />

geschäftigen Alltag eine kleine Auszeit<br />

durch eine geführte Klangmeditation<br />

mit verschiedenen Klangschalen,<br />

Zen-Zimbeln, Koshis und einem<br />

großen Tamtam-Gong zu gönnen.<br />

Wegen begrenzter Teilnehmerzahl<br />

(12 Plätze) wird um rechtzeitige Anmeldung<br />

gebeten unter:<br />

Tel.: 0170 - 319 70 86<br />

Veranstalter:<br />

Ein Hotel mit Geschichte ...<br />

Wolfgang Nikolaus Könen<br />

Eintritt: 20,00 €<br />

Ort: Hindenburgstr. 29<br />

Samstag, 25.11.<strong>2023</strong><br />

11:00 Uhr:<br />

Adventsmarkt des Damen Lions<br />

Club Borkum „Bant Fabria“<br />

Mit großer Tombola, Kunsthandwerk,<br />

Geschenkartikeln, Natt un<br />

Drög, Kindertrachtengruppe, Geigenspiel,<br />

Schulorchester und vielem<br />

mehr.<br />

Eintritt: Kostenfrei<br />

Ort: Kulturinsel<br />

(Näheres siehe Highlights<br />

ab Seite 14)<br />

Montag, 27.11.<strong>2023</strong><br />

17:00 Uhr: Führung Kulturinsel -<br />

Ein Blick hinter die Kulissen<br />

Freuen Sie sich auf eine spannende<br />

Führung durch die Kulturinsel. Von<br />

lustigen Anekdoten über exklusive<br />

Einblicke in Technik und Historie<br />

können Sie unsere geschichtsträchtige<br />

Veranstaltungsstätte aus einem ganz<br />

neuen Blickwinkel kennenlernen.<br />

Die Führung ist nicht barrierefrei<br />

und ungeeignet für mobilitätseingeschränkte<br />

Menschen.<br />

Eintritt: Kostenfrei<br />

Treffpunkt: Foyer Kulturinsel<br />

Strandhotel Hohenzollern | Restaurant Palée<br />

• 4 Sterne Familienhotel in direkter Strandlage • Feine Küche im Restaurant Palée<br />

• Indoorspielanlage für Kinder<br />

• Kaffee und Kuchen<br />

• Großes Frühstücksbuffet<br />

• Außengastronomie<br />

Strandhotel Hohenzollern<br />

Jann-Berghausstr. 63 | 26757 Borkum<br />

Tel.: 04922 - 92330<br />

www.strandhotel-hohenzollern.com | info@strandhotel-hohenzollern.com<br />

@hohenzollernborkum<br />

10


Veranstaltungen <strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Mittwoch, 29.11.<strong>2023</strong><br />

10:15 Uhr: Vogelbeobachtung<br />

mit Spektiv<br />

Ein Nationalpark-Mitarbeiter zeigt<br />

und erklärt die faszinierende Vogelwelt<br />

des Wattenmeeres. Vorhandene<br />

Ferngläser gerne mitbringen.<br />

Dauer: 1,5 Std.<br />

Eintritt: Erw. 7,50 €, Jugend 5,00 €<br />

Ort: Bushaltestelle „Wattenmeer“<br />

19:30 Uhr:<br />

Die Magie der Nacht am Meer<br />

Mit Einführung in den aktuellen Sternenhimmel<br />

über Borkum.<br />

Im Nationalpark Wattenmeer und auf<br />

Borkum können wir natürliche Dunkelheit<br />

und einen funkelnden Sternenhimmel<br />

noch erleben oder neu für<br />

uns entdecken.<br />

In Bildern nimmt Sie Dark Sky-Guide<br />

André Thorenmeier mit auf Streifzüge<br />

in das nächtliche Weltnaturerbe. Dabei<br />

präsentiert er eigene Fotos von faszinierenden<br />

Stimmungen am Strand,<br />

in den Dünen oder entlang der Promenade.<br />

Eine kleine Kulturgeschichte der Beleuchtung<br />

weist den Weg, wie wir<br />

jenseits von ausufernder Lichtverschmutzung<br />

einen zeitgemäßen Umgang<br />

mit künstlichem Licht finden<br />

können.<br />

Erläuterungen zu aktuellen Sternbildern<br />

mit praktischen Beobachtungstipps<br />

– auch ohne aufwendige Technik<br />

– runden Ihren Einstieg in die<br />

„Magie der Nacht am Meer“ ab.<br />

Eintritt: Erw. 9,00 €; Jugendliche<br />

(12-17 J.): 5,00 €, Karten sind an der<br />

Abendkasse erhältlich<br />

Ort: Kulturinsel<br />

Andreas Thierschmann<br />

Steinstraße 1a<br />

26757 Borkum<br />

Tel.: 0179 233 97 24<br />

Mail: andreas.thierschmann@web.de<br />

Gartenservice &<br />

Hausmeisterdienst<br />

Rasenpflege<br />

Grundstückspflege<br />

Baumpflege<br />

Heckenschnitt<br />

Grabpflege<br />

Pflanzenarbeiten<br />

www.borkum-immobilie.de<br />

Große Eigentumswohnung<br />

Wohn-/ Nutzfläche: ca. 118 m²<br />

Baujahr: 1983<br />

Zimmer:<br />

3 SZ, WZ mit EBK u. Kamin,<br />

Bad und G-WC<br />

Lage:<br />

2. OG, zentrale Lage<br />

Energiebedarf:<br />

nur 127,3 kWh/(m²*a)<br />

Nutzung:<br />

Erstwohnsitz<br />

zzgl. 3,57% Provision, inkl. Mwst.<br />

mit sonniger Dachterrasse<br />

Kaufpreis: VB 675.000,00 €<br />

Unser Service für Sie:<br />

Kostenlose Wertermittlung Ihrer Immobilie<br />

Seit mehr als 30 Jahren<br />

04922 1232<br />

IHR SPEZIALIST auf Borkum<br />

E. Wybrands<br />

11


IM<br />

NOVEMBER &<br />

DEZEMBER<br />

Ganze Gans<br />

Grill- & Spezialitäten-Restaurant<br />

Alt Borkum<br />

Beim alten Leuchtturm<br />

BITTE RESERVIEREN: 04922 2005 oder per<br />

QR-CODE oder www.restaurant-altborkum.de<br />

BITTE<br />

RESERVIEREN<br />

TRADITIONELLES GÄNSE-ESSEN<br />

GANZE GANS!<br />

Für die Familie, für ca. 4 bis 5 Personen,<br />

ofenfrische Gans (ca. 5000 g) mit Apfelrotkohl, Rosenkohl,<br />

Kartoffelklößen und einer herzhaften Soße.<br />

Unser Sonderpreis!<br />

145,75 €<br />

Bitte unbedingt 2 Tage vorher bestellen. Auch<br />

für zuhause, einfach bestellen & abholen!<br />

UNSERE<br />

AKTIONS-GERICHTE<br />

können Sie auch<br />

für zuhause<br />

bestellen und<br />

abholen.<br />

Unsere<br />

Öffungszeiten:<br />

Täglich von<br />

17 – 22 Uhr<br />

Ab <strong>November</strong><br />

Ruhetag:<br />

Dienstag


Kleinanzeigen Wöchentlichen - Veranstaltungen Familienanzeigen<br />

<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

montags<br />

15:00 Uhr:<br />

Führung durch<br />

das Heimatmuseum „Dykhus“<br />

Erfahren Sie mehr über die Borkumer<br />

Historie durch eine interessante Museumsführung.<br />

Die MitarbeiterInnen<br />

bieten Ihnen während einer ca. 1,5<br />

Stunden dauernden Führung informative<br />

und unterhaltsame Geschichten<br />

über die Exponate im Museum und<br />

über Borkums Vergangenheit.<br />

Schwerpunkte sind unter anderem die<br />

Ortsgeschichte mit Tourismus, Borkums<br />

Walfängerzeit, Seefahrt sowie<br />

viele weitere interessante Themen.<br />

Tickets: Heimatmuseum<br />

Preis: Erw. 11,00 €, Ki. u. Jug. 5,00 €<br />

(Öffnungszeiten siehe Seite 16)<br />

16:30 Uhr: HIP -<br />

Geschichten aus dem Nordmeer<br />

Hip, das Seepferdchen, erlebt mit seinen<br />

Freunden im Nordmeer vor Borkum<br />

lustige und spannende Abenteuer.<br />

Eine Geschichte mit Liedern<br />

und Akkordeonmusik von und mit<br />

Uwe Ostenkötter.<br />

(ab 3 Jahre, ca. 60 Min.)<br />

Eintritt: 5,00 € pro Person<br />

(Max. 10,00 € pro Familie)<br />

Ort: Arche, Ev.-luth. Christuskirche<br />

dienstags<br />

11:00 Uhr: Gästebegrüßung<br />

Eine Veranstaltung rund um Ihren<br />

Borkum-Aufenthalt. Wissenswertes<br />

über die Insel und Tipps zu möglichen<br />

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten.<br />

Eintritt: Kostenfrei<br />

Ort: Kulturinsel<br />

16:30 & 18:30 Uhr: Yoga<br />

90 Minuten / 15,00 €<br />

Anmeldung erforderlich:<br />

0 171 - 222 00 75 / Bianka Nabrotzky<br />

mittwochs<br />

14:30 Uhr:<br />

Teezeremonie im Toornhus<br />

hinter dem Alten Leuchtturm<br />

Die typisch ostfriesische Teestunde im<br />

ehemaligen Wohnhaus der Pastoren<br />

und Lampenwärter sollten Sie sich<br />

nicht entgehen lassen.<br />

Gottfried Sauer, der Türmer, führt Sie<br />

in Borkums Geschichte und Geheimnisse<br />

ein.<br />

Tickets: Tanjas Teeladen,<br />

Franz-Habich-Str. 21<br />

0 49 22 - 10 91<br />

(Reservierung nur telefonisch)<br />

Termine für Gruppen nach Absprache:<br />

Türmer Gottfried Sauer<br />

0 49 22 - 924 19 10<br />

Eintritt: 15,00 € pro Person<br />

18:00 Uhr<br />

Country Line Dance<br />

Seahorses Borkum<br />

Ort: BSW-Inselhotel Rote Erde<br />

Line Dancer, Gäste und neue Mitglieder<br />

sind herzlich willkommen.<br />

Kontakt: Ingrid Ebeling<br />

0 49 22 - 923 47 33<br />

oder 0151 - 74 28 26 37<br />

mittwochs und freitags<br />

15:00 Uhr:<br />

Nordic Walking am Strand<br />

Unter der Leitung von G. Koblischke<br />

(B-Trainer) und Ch. Koblischke<br />

(C-Trainerin).<br />

Leihstöcke nach telefonischer<br />

Reservierung vorhanden.<br />

0 49 22 -37 30<br />

Eintritt: Kostenfrei<br />

Treffpunkt: Gezeitenland<br />

donnerstags<br />

17:00 Uhr: Yoga für Anfänger<br />

90 Minuten / 15,00 €<br />

Anmeldung erforderlich:<br />

0 171 - 222 00 75 / Bianka Nabrotzky<br />

Street Kitchen borKum - vietnam imbiSS -<br />

Street Kitchen Borkum<br />

Wir gehen in die<br />

Winterpause!<br />

Vom 05.11.<strong>2023</strong> bis Mitte März 2024<br />

Letzter Tag: 04. 11. <strong>2023</strong><br />

Vielen Dank für die tolle Saison.<br />

Wir sehen uns im nächsten Jahr!<br />

· SUSHI · POKÉ BOWL · VIETNAMESISCHE SOMMERROLLEN · GEBR. NUDELN / REIS<br />

· GEBACKENE BANANE · BUN TRON · BUBBLE TEA · U.V.M.<br />

Franz-Habich-Str. 7 · Mo.-Sa.: 12-20 Uhr · So.: Ruhetag<br />

13


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

<strong>November</strong><br />

Veranstaltungs-<br />

Highlights !<br />

Do. 2. <strong>November</strong> • 19:30 Uhr<br />

Do. 23. Nov. • 15 u. 20 Uhr<br />

Borkumer Inselgeschichten<br />

Von Borkum und Borkumern<br />

Alle Borkum-Fans aufgepasst: Freuen Sie sich auf einen kunterbunten<br />

Borkumabend mit vielen Anekdoten, historischen Geschichten, Einblicken<br />

in Borkums Naturwelt und ein bisschen Seemannsgarn über die<br />

Insel. Eine Reihe Borkumer Originale tragen vor.<br />

Wer schon immer einmal wissen wollte, warum Borkumer Platt einfach<br />

zu verstehen ist, was es mit den Kufferschlukerjungens auf sich hat oder<br />

welche Musik norddeutsche Seemänner an ihre Heimat erinnert, der<br />

sollte sich schnell eine Karte besorgen.<br />

Donnerstag, 2. <strong>November</strong> <strong>2023</strong> um 19:30 Uhr • Ort: Kulturinsel<br />

Eintritt: VVK: 12,00 €, AK: 14,00 €<br />

14<br />

Naturheilpraxis<br />

Heilpraktiker Osteopath Manual-Therapeut<br />

Faszien-Distorsions-Modell (FDM)<br />

Naturheilpraxis Matthias Hartmann<br />

Strandstraße 36<br />

Tel.: 04922-9327414<br />

Mail: matthias1981@gmx.de<br />

Heilpraktiker · Osteopathie · Manual-Therapie<br />

Faszien-Distorsions-Modell (FDM)<br />

Schreibwerkstatt<br />

& Lesung<br />

mit Autor Joost Jensen<br />

Ihre literarische Reise mit dem Autor<br />

Joost Jensen beginnt hier.<br />

Entdecken Sie Ihr verborgenes<br />

Schreibtalent mit dem Autor Joost<br />

Jensen - Erfolgreich Schreiben.<br />

Ihre eigene Kurzgeschichte ist nur<br />

ein Seminar entfernt.<br />

SchriftstellerIn für einen Tag.<br />

Wo Wellen zu Worten werden.<br />

Am Abend liest Joost Jensen aus seinen<br />

Krimis vor.<br />

Donnerstag, 23. Nov. <strong>2023</strong><br />

um 15:00 Uhr (Schreibwerkstatt)<br />

und um 20:00 Uhr (Lesung)<br />

in der Kulturinsel<br />

Eintritt Schreibw.: 30,00 €,<br />

Eintritt Lesung: VVK 12,00 €<br />

Kombiticket Lesung & Schreibwerkstatt:<br />

38,00 €


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Sa. 25. Nov. · ab 11 Uhr<br />

BORKUM<br />

Deichstr. 58 • 26757 Borkum<br />

Tel. 04922 - 99 0216<br />

Fax 04922 - 99 0218<br />

www.markant-borkum.de<br />

Adventsmarkt des<br />

Damen Lions Club<br />

Borkum Bant Fabria<br />

Mit großer Tombola, Kunsthandwerk,<br />

Geschenkartikeln, Natt un<br />

Drög, Kindertrachtengruppe,<br />

Geigenspiel, Schulorchester<br />

und vielem mehr. Bis Abends werden<br />

die Verkaufsstände geöffnet<br />

sein, danach geht es noch lustig<br />

und musikalisch weiter.<br />

Samstag, 25. <strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

ab 11 Uhr<br />

Ort: Kulturinsel<br />

Eintritt: Kostenfrei<br />

ALBARTUS<br />

Der Jackenspezialist auf Borkum<br />

Angebot<br />

des Monats<br />

- 20 % auf die<br />

Herbst/Winterkollektion<br />

von<br />

Strandstr. 9<br />

Tel. 0 49 22 - 91 00 20<br />

by Detlef<br />

Perner<br />

PRÄSENTIERT DAS<br />

PREISGELD INSGESAMT<br />

1. BORKUMER<br />

15. 16.Dezember<br />

JEWEILS AB 17 UHR AUF DEM MARKANT-PARKPLATZ<br />

Jetzt 4er-Team anmelden! *<br />

Wollt Ihr als Team EISbär starten -<br />

oder seid Ihr eher die EISheiligen?<br />

Oder habt Ihr andere coole Ideen?<br />

Wir freuen uns auf kreative Mannschaften!<br />

Gespielt wird in 4er-Teams, Anmeldegebühr 20 € **<br />

*<br />

Mindestalter 14 Jahre<br />

**<br />

Die Gebühr wird an das<br />

Tierheim Borkum<br />

gespendet<br />

500 €<br />

E SSTOCK<br />

SCHIESSEN<br />

Super! - Es haben sich schon<br />

21 Teams angemeldet!<br />

Die 2. Eisbahn<br />

ist bestellt!<br />

...mehr Info unter<br />

www.markant-borkum.de<br />

BIER • GLÜHWEIN • PUNSCH<br />

BRATWURST • DJ BOGI • PARTY<br />

Aufgrund einer gesetzlichen Bäder-Regelung bleibt unser Markt<br />

ab 05.11. bis 10.12. jeden Sonntag geschlossen.<br />

Ab 17.12. haben wir wieder jeden Sonntag geöffnet!<br />

15


Borkum-Aktuell DAS<br />

DAS<br />

INSELMAGAZIN<br />

INSELMAGAZIN<br />

Öffnungszeiten:<br />

Arche-Bücherei<br />

Kulturinsel, Goethestr. 25<br />

Telefon: 0176 - 36 33 86 61<br />

Mo. & Fr. 15:00 bis 18:00 Uhr,<br />

Mi. 15:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.<br />

Spielinsel<br />

Westerstraße 35<br />

Telefon: 0 49 22 - 933 730<br />

Öffnungszeiten und Sonderprogramm<br />

unter www.borkum.de/<br />

spielinsel<br />

oder telefonisch<br />

oder<br />

über den<br />

QR-Code.<br />

Gästebeitragsinformation<br />

mit<br />

Kartenvorverkauf<br />

Kulturinsel, Goethestraße 25<br />

Telefon: 0 49 22 - 933 154<br />

Telefon: 0 49 22 - 933 713<br />

Montag bis Freitag<br />

09:00 bis 12:30 Uhr<br />

Nachmittags geschlossen<br />

Sa., So., und an Feiertagen<br />

geschlossen.<br />

Stand: 26.10.<strong>2023</strong><br />

Die Abendkasse ist jeweils eine halbe<br />

Stunde vor Veranstaltungsbeginn<br />

geöffnet.<br />

Änderungen der<br />

Öffnungszeiten<br />

finden Sie über<br />

den QR-Code.<br />

16<br />

Rathaus<br />

Mo. - Fr. 08:30 - 13:00 Uhr<br />

Mo. u. Mi. 14:00 - 17:00 Uhr<br />

Telefonische Erreichbarkeit:<br />

Mo. - Fr. 08:30 - 13:00 Uhr<br />

Mo. - Do. 14:00 - 17:00 Uhr<br />

Neue Straße 1<br />

Telefon:<br />

0 49 22 - 30 30<br />

Gezeitenland ~<br />

Wasser und Wellness<br />

Goethestraße 27, Tel.: 04922 - 933 600<br />

Erlebnisdeck (Schwimmbad):<br />

Mo. geschlossen<br />

Di. - Fr. von 14:00 - 18:30 Uhr<br />

Sa., So., Feiertag von 12:00 - 18:30 Uhr<br />

Sauna:<br />

Mo. geschlossen<br />

Di. von 12:00 - 17:00 Uhr<br />

Mi. - Fr. von 14:00 - 20:00 Uhr<br />

Sa., So., Feiertag von 12:00 - 18:30 Uhr<br />

Damensauna<br />

(immer dienstags) 17:00 - 20:00 Uhr<br />

Fitness (Tel. 0 49 22 - 933 650)<br />

Mo. - Fr. von 8:30 - 20:00 Uhr<br />

Sa., So. & Feiertage:<br />

12:00 -18:30 Uhr<br />

Stand: 26.10.<strong>2023</strong><br />

Kur & Wellness<br />

Telefon: 04922 - 933 650<br />

Mo. - Fr. von 08:30 - 18:00 Uhr<br />

Rezeptannahme:<br />

Montag bis Freitag bis 17:00 Uhr<br />

Sonderöffnungszeiten<br />

finden Sie über den<br />

QR-Code oder an den<br />

Aushängen am<br />

Gezeitenland.<br />

Für alle angegebenen Zeiten gilt:<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

Feuerschiff<br />

Nationalparkschiff „Feuerschiff<br />

Borkumriff“, Am Neuen Hafen<br />

Telefon: 04922 - 2030<br />

Di., Do. & Sa.<br />

von 10:45 bis 16:15 Uhr<br />

(letzter Einlass 15:30 Uhr)<br />

Naturkundliche Angebote<br />

öffentlich und auf Anfrage.<br />

Begleittexte auch in niederländischer<br />

und<br />

englischer Sprache.<br />

Aktuelles s.a.<br />

www.nationalparkschiffborkum.de<br />

Tennisanlage<br />

Bismarckstr. 31, 8 - 22 Uhr<br />

Platzvermietung,<br />

Onlinebuchbarkeit<br />

einfach QR-Code<br />

scannen.<br />

Tel: 0 49 22 - 933 600<br />

Watertoorn<br />

Wassermuseum<br />

Geert-Bakker-Str. 49a,<br />

Tel.: 04922-9320595<br />

waterhuus@wassermuseumborkum.de<br />

Mo. - Di. 11 - 15 Uhr<br />

Mi. nur Führung (s.u.)<br />

Do. Ruhetag<br />

Fr. - So. 11 - 15 Uhr<br />

Öffentliche Führungen:<br />

Mittwochs um 10:00 u. 14:30 Uhr,<br />

Die Eintrittskarten zu den Führungen nur<br />

im Vorverkauf zu den Öffnungszeiten des<br />

Wassermuseums.<br />

Stand: 26.10.<strong>2023</strong><br />

Führungen für geschlossene Gruppen ab<br />

zehn Personen können zu anderen Zeiten<br />

gebucht werden.


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Kirchen<br />

Kath. Kirche<br />

Kirchstraße 17<br />

Telefon: 0 49 22 - 923 701 1<br />

Geöffnet von<br />

ca. 8:00 bis 20:00 Uhr<br />

Gottesdienst: Sonntag 10:00 Uhr<br />

Ev.-luth. Kirche<br />

Goethestraße 14<br />

Telefon: 0 49 22 - 22 53<br />

Geöffnet von ca. 9:00 Uhr bis zum<br />

Einbruch der Dunkelheit<br />

Gottesdienst: Sonntag 10:00 Uhr<br />

Ev.-ref. Kirche<br />

Rektor-Meyer-Pfad<br />

Tel. 0 49 22 - 912 712<br />

Die Kirche ist außerhalb der<br />

Gottesdienstzeiten Mo. - Do. von<br />

10:30 Uhr bis zum Einbruch der<br />

Dunkelheit, sofern möglich auch an<br />

weiteren Tagen geöffnet.<br />

Gottesdienst: Sonntag 10:00 Uhr<br />

Nordsee Aquarium<br />

Von-Frese-Straße 46<br />

Telefon: 0 49 22 - 933 744<br />

Sa. 04.11 bis Mi. 08.11.<br />

von 11:00 bis 16:00 Uhr<br />

ab Sa. 11.11.: Mo., Mi., Sa., So.<br />

von 11:00 bis 16:00 Uhr<br />

Änderungen der<br />

Öffnungszeiten<br />

finden Sie über<br />

den QR-Code.<br />

Stand: 26.10.<strong>2023</strong><br />

Kulturinsel<br />

Goethestraße 25,<br />

Telefon: 04922 - 933 710<br />

Täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr<br />

Während Veranstaltungen bis<br />

22:00 Uhr. Stand: 26.10.<strong>2023</strong><br />

Änderungen der<br />

Öffnungszeiten<br />

finden Sie über<br />

den QR-Code.<br />

Heimatmuseum<br />

„Dykhus“<br />

Roelof-Gerritz-Meyer-Pfad<br />

Telefon: 0 49 22 - 48 60<br />

Samstag und Sonntag<br />

von 10:00 bis 17:00 Uhr<br />

Montags Museumsführungen<br />

nach Voranmeldung (15:00 Uhr).<br />

Karten für die Führungen<br />

können ausschließlich zu den<br />

Öffnungszeiten im Museum<br />

erworben werden.<br />

Museumsführungen für<br />

geschlossene Gruppen an<br />

gesonderten Terminen sind auf<br />

Anfrage möglich.<br />

Alter Leuchtturm<br />

Kirchstraße<br />

Wegen unaufschiebbarer<br />

Umbauarbeiten<br />

bis auf weiteres<br />

geschlossen.<br />

Die Ausstellung im<br />

Fuße des Turms ist<br />

parallel zu den Öffnungszeiten<br />

des Heimatmuseums „Dykhus“<br />

geöffnet.<br />

Neuer Leuchtturm<br />

Strandstraße<br />

Telefon: 0 49 22 - 77 99<br />

Mi., Sa., So.<br />

14:00 bis 16:30 Uhr<br />

Letzer Einlass je<br />

30 Minuten vor<br />

Schließung<br />

Stand: 26.10.<strong>2023</strong><br />

Änderungen der<br />

Öffnungszeiten<br />

finden Sie über<br />

den QR-Code.<br />

Tourist-Information<br />

Gegenüber vom Bahnhof<br />

Telefon: 0 49 22 - 93 30.<br />

Montag bis Freitag<br />

10:00 bis 17:00 Uhr<br />

Samstag<br />

10:00 bis 12:00 Uhr<br />

Telefonisch:<br />

Montag bis Freitag<br />

08:00 bis 13:00 Uhr<br />

14:00 bis 17:00 Uhr<br />

Stand: 26.10.<strong>2023</strong><br />

Änderungen der<br />

Öffnungszeiten<br />

finden Sie über<br />

den QR-Code.<br />

i<br />

Tanjas Teeladen<br />

Tee · Geschenkartikel · Sanddornprodukte<br />

Unsere Keksausstecher<br />

für jede Jahreszeit<br />

Franz-Habich-Str. 21 · 26757 Borkum · Tel./Fax 0 49 22 - 10 91<br />

wolthausen@online.de · www.tee-borkum.de mit Online-Shop<br />

17


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Die ersten Borkumer Farbfotografien -<br />

Ein Meilenstein der Fotografie<br />

Ein Bericht aus dem Archiv des Heimatvereins von Klaas Bakker<br />

Im niederländischen Archiv<br />

„Drents Archief “ in Assen gibt<br />

es eine umfangreiche Sammlung<br />

an Fotografien, darunter<br />

einige mit Borkumer Motiven.<br />

Der dortige Mitarbeiter Mark<br />

Goslinga ist für die Fotoarchivierung<br />

verantwortlich und hat<br />

den Heimatverein Borkum hierüber<br />

informiert. Das Besondere:<br />

Es handelt sich um die ersten<br />

Farbfotografien überhaupt, sogenannte<br />

Autochrome.<br />

Die Technik<br />

Dieses fototechnische Verfahren<br />

wurde von den Brüdern Auguste<br />

und Louis Lumière entwickelt.<br />

Es wurde erstmals im Juni 1907 in<br />

Paris der Öffentlichkeit vorgestellt.<br />

Noch im selben Jahr kamen die<br />

ersten Autochrome-Fotoplatten<br />

in den Handel. Es gab zwar schon<br />

davor experimentelle Verfahren<br />

zur Farbfotografie, diese konnten<br />

aber nie zur Marktreife weiterentwickelt<br />

werden.<br />

Das Bild zeigt das Strandleben mit den für Borkum typischen Strandzelten.<br />

Die teils mehrfarbigen Knöpfe oben auf den Zelten dienten den Zeltvermietern,<br />

um ihre Zelte leichter wiederfinden zu können. Jeder Zeltvermieter hatte seine<br />

eigene Kennung.<br />

Träger waren Glasplatten, wie sie<br />

zu der Zeit für die Schwarz-Weiß-<br />

Fotografie als Negative üblich waren.<br />

Mit einem feinen Dachshaarpinsel<br />

wurde auf eine klebrige Glasplatte<br />

eine hauchdünne Schicht<br />

aus eingefärbten Kartoffelstärkekörnchen<br />

in Korndicke aufgebracht.<br />

Die Körnchen hatten einen<br />

Durchmesser von ca. 15-20 µm<br />

und waren orangerot, grün und violett<br />

eingefärbt. Lücken zwischen<br />

den Körnchen wurden, um einen<br />

Lichtdurchlass zu vermeiden, mit<br />

pulverisierter Holzkohle aufgefüllt.<br />

Die Schicht wurde anschließend<br />

S P I E L O T H E K<br />

ROYAL<br />

Strandstraße 34 neben Fässchen, gegenüber v. Woolworth<br />

Internet<br />

Ö F F N U N G S Z E I T E N :<br />

Mo.-Sa. 10.00 - 24.00 Uhr<br />

So. 11.00 - 24.00 Uhr<br />

Jackpot<br />

18


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

mit einem Firnis mit niedrigem<br />

Brechungsindex fixiert, darauf<br />

kam als lichtempfindliche Schicht<br />

eine Silber-Bromid-Gelantine-<br />

Emulsion.<br />

Für die Fotografie konnte man eine<br />

normale Plattenkamera verwenden,<br />

die Fotografen brauchten also<br />

keine neue Fototechnik anzuschaffen.<br />

Die Belichtungszeit war allerdings<br />

deutlich länger als diejenige,<br />

die für Schwarz-Weiß-Fotografien<br />

erforderlich war. Aufnahmen von<br />

beweglichen Motiven waren dadurch<br />

nahezu ausgeschlossen.<br />

Belichtet wurden die Platten in der<br />

Kamera von der unbeschichteten<br />

Seite aus. Die lichtempfindliche<br />

Schicht wurde also nur mit den<br />

Teilen des Farbspektrums belichtet,<br />

welches durch die jeweiligen<br />

farbigen Körnchen hindurch gelassen<br />

wurde. Entwickelt wurden die<br />

Platten dann in einem herkömmlichen<br />

Schwarz-Weiß-Prozess.<br />

Als Ergebnis erhielt man, gegen<br />

das Licht gehalten, ein Farbnegativ.<br />

Um ein Positiv herzustellen,<br />

musste die Platte auf eine zweite<br />

Autochromplatte umkopiert werden.<br />

Zum Schutz der beschichteten<br />

Seite wurde eine zweite Glasplatte<br />

als Deckglas darübergelegt und an<br />

den Rändern mit dünnen Papierstreifen<br />

verklebt. Das Endergebnis<br />

war ein Positiv, ähnlich einem Diapositiv<br />

aus späterer Zeit.<br />

Zum Betrachten gab es spezielle<br />

Projektoren, die sich aber nie so<br />

richtig durchgesetzt haben, zumeist<br />

wurden die Bilder einfach<br />

gegen das Licht gehalten.<br />

Ein Nachteil war, dass es keine<br />

Möglichkeit gab Papierabzüge<br />

herzustellen, die Autochrome<br />

INH. MAREIKE LATIFI | DEICHSTR. 27 | 26757 BORKUM<br />

TEL.: 0176-31130840 | MAREIKELATIFI@GMAIL.COM<br />

Borkum meets America<br />

Inh. Enrico Schönhoff<br />

Hindenburgstr. 97<br />

26757 Borkum 04922 / 77 32<br />

Betriebsferien:<br />

01.11.-25.12.<strong>2023</strong><br />

Ab 26.12. Öffnungszeiten:<br />

11-18 Uhr<br />

NEU AUF BORKUM<br />

WIR BEGRÜSSEN EUCH<br />

IN UNSEREM<br />

NEUEN FRISEURSALON !<br />

SCHREIBT UNS EINE WHATSAPP<br />

ODER RUFT UNS AN!<br />

SCANN<br />

MICH!<br />

WIR FREUEN UNS AUF EUCH!<br />

Mareike & Sarah<br />

Lieferzeiten:<br />

Täglich von 17:30 bis 21:00 Uhr<br />

Bestellannahme ab 17:00 Uhr<br />

Inh.: Familie Bogdan Mituca Pluteanu<br />

Bahnhofspfad 3 | 26757 Borkum | Tel.: + 49 (0) 4922 990162<br />

omas.borkumer.teestuebchen@gmail.com<br />

19


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

waren daher Unikate. Das Autochromverfahren<br />

konnte sich aber<br />

letztendlich aus Kostengründen<br />

nicht auf Dauer für die breite Masse<br />

durchsetzen. Es wurde in den<br />

1930er-Jahren durch Agfacolorund<br />

Kodachrom-Verfahren abgelöst.<br />

(Quelle :Wikipedia)<br />

Der Fotograf<br />

Der Niederländer Johan Christoffer<br />

van Weydom Claterbos wurde<br />

am 6. Juni 1874 in Wageningen<br />

geboren.<br />

Sein Vater war Direktor einer Molkerei.<br />

Van Weydom Claterbos hat<br />

nach der Hochschule eine Molkereischule<br />

in Deutschland nahe der<br />

niederländischen Grenze besucht<br />

und machte anschließend eine<br />

Ausbildung in Namslau (heute<br />

Polen) und in Portugal. In Delft<br />

studierte er Bakteriologie.<br />

Sein Lebensweg führte ihn letztendlich<br />

nach Drenthe, wo er am<br />

1. Januar 1905 eine hoch dotierte<br />

Stellung als Molkereiberater antrat.<br />

Am 21. Mai 1912 heiratete er<br />

die Arzttochter Johanna Geertruida<br />

Elisabeth van der Harst, geboren<br />

am 10. Juni 1886 in Makassar<br />

(Niederländisch Ostindien).<br />

Die Familie gehörte zur Oberschicht<br />

der damaligen Gesellschaft<br />

in Assen und war befreundet mit<br />

weiteren hochgestellten Familien.<br />

Sie konnten es sich leisten, in Urlaub<br />

zu fahren, hatten ein Auto sowie<br />

ein Dienstmädchen.<br />

Johan Christoffer konnte sich dem<br />

teuren Hobby der Amateurfotografie<br />

widmen.<br />

Aus den Forschungen von Mark<br />

Goslinga geht hervor, dass van<br />

Weydom Claterbus mit der<br />

Schwarz-Weiß-Fotografie in<br />

Namslau begonnen hat.<br />

Er war ein sehr engagierter Fotoamateur,<br />

wie aus seinem Nachlass<br />

mit vielen Aufnahmen, Lichtbildern<br />

und Fotoalben im Drenther<br />

Archiv hervorgeht.<br />

Die erste Autochromaufnahme ist<br />

wohl am 13. März 1910 entstanden,<br />

die letzte Aufnahme dieser<br />

Art im April 1912. Warum er die<br />

Farbfotografie nach etwa 2 Jahren<br />

aufgab, ist nicht bekannt.<br />

Quelle: Mark Goslinga, De autochromes<br />

van J.C.van Weydom Claterbos,<br />

De NIEUWE DRENTSE<br />

VOLKALMANAK 2022<br />

Die Reise nach Borkum<br />

In der Ausgabe Nr. 36 der Borkumer<br />

Badezeitung und Fremdenliste<br />

von Donnerstag, den 28. Juli<br />

1910 findet sich ein Eintrag in der<br />

„Amtlichen Liste der angekommenen<br />

Badegäste und Fremden“,<br />

Inserat Hotel Eltze,<br />

Borkumprospekt 1910<br />

(Archiv Heimatverein)<br />

Fliesen-, Plattenund<br />

Mosaikarbeiten<br />

Balkon und Terrassen<br />

Dehnfugen & Versiegelungen<br />

Putzarbeiten<br />

Estricharbeiten<br />

20<br />

Klaas Müller | 26757 Borkum<br />

Tel.: 0 49 22 - 92 48 44 | info@mueller-fliesen.com


angemeldet bis zum 26. Juli:<br />

„v. Weydam, Cotenhus - Assen<br />

(Holland) - Hotel Eltze - Strandstraße“<br />

Über die Aufenthaltsdauer gibt es<br />

keine Auskunft. Hotel Eltze war<br />

seinerzeit eines der führenden Hotels<br />

auf der Insel.<br />

Aus den Meldedaten von van Weydom<br />

Claterbos auf Borkum ergibt<br />

sich, dass seine Bilder Ende Juli bis<br />

Anfang August 1910 entstanden<br />

sein müssen, ziemlich genau drei<br />

Jahre nach der Einführung des Autochromverfahrens.<br />

Weitere Personen aus den Niederlanden<br />

waren zur Zeit seines Aufenthaltes<br />

nicht gemeldet, offensichtlich<br />

war er alleinreisend.<br />

Auch im Sommer 1911 finden sich<br />

keine Einträge von Gästen aus Assen<br />

bzw. Drenthe.<br />

Die Fotografien<br />

In „Drents Archief “ finden sich<br />

insgesamt 74 Autochrome, 73 im<br />

Format von 9 x 12 cm und eins in<br />

13 x 18 cm.<br />

<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Die Qualität ist im Vergleich zu<br />

den hervorragenden Schwarz-<br />

Weiß-Fotos der damaligen Zeit<br />

nicht sonderlich hoch.<br />

Durch Lichteinwirkung, Sauerstoff<br />

und eindringende Luftfeuchtigkeit<br />

hat die Farbqualität des organischen<br />

Materials im Laufe der<br />

mehr als 100 Jahre stark gelitten,<br />

besonders da wo die Randverklebung<br />

beschädigt ist. Einige haben<br />

nur noch eine grünliche Struktur<br />

Obere Strandstraße um 1900,<br />

links Hotel Eltze.<br />

Die grüne Hütte, war eine der ersten einfachen Milchbuden.<br />

Die Gäste haben die Zelte häufig mit Flaggen geschmückt.<br />

Schwarz-Weiß-Rot war die Nationalflagge des Kaiserreichs von 1871-1919<br />

Inhaber Ricardo Hirt<br />

Blumenstraße 3<br />

Telefon 04922 1407<br />

www.fahrraeder-borkum.de<br />

WIR<br />

HABEN<br />

GEÖFFNET!<br />

21


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Auf der oberen Promenade mit der Außengastronomie der Hotels.<br />

Rechts Köhlers Strandhotel, im Vordergrund eine Dame mit Sonnenschirm und<br />

Kind, dem Schatten nach aufgenommen zur Mittagszeit.<br />

Im Hintergrund das kleine Kaap. Interessant ist die bereits damals vorhandene<br />

elektrische Beleuchtung an den flaggenmastähnlichen Vorrichtungen.<br />

während andere dagegen deutlich<br />

besser erhalten sind.<br />

Die Motive von van Weydom<br />

Claterbos lassen sich grob in drei<br />

Kategorien einteilen, es sind Aufnahmen<br />

von Blumen und Pflan-<br />

Adventskalender mit einer einzigartigen Mischung<br />

aus selbst hergestellten Produkten und Naturkosmetikartikeln<br />

aus dem gesamten Sortiment.<br />

Ab dem 6. <strong>November</strong> im Verkauf erhältlich.<br />

Im Geschäft auf Borkum: Filzkalender (54 cm hoch)<br />

Auf Bestellung: 24 Jutebeutel im Paket<br />

mit Aufhängemöglichkeit<br />

small = Warenwert ca. 90 Euro für 55 Euro<br />

big = Warenwert ca. 150 Euro für 90 Euro<br />

Im Sortiment enthalten sind Seifen, Cremes,<br />

Kerzen + Ständer, Duftöle, Massageöl,<br />

Produkte aus dem Sortiment vom Inselfotografen<br />

Daniel Wilms, Holzarbeiten und vieles mehr.<br />

Lasst euch verzaubern und verwöhnen.<br />

Wir freuen uns auf eine dufte,<br />

schöne Weihnachtszeit in Balance.<br />

zen, Landschaftsaufnahmen sowie<br />

Porträtaufnahmen.<br />

Die Schwierigkeit bei den Porträtfotos<br />

lag darin, dass die Personen<br />

aufgrund der langen Belichtungszeiten<br />

absolut still halten mussten.<br />

Die Borkumer<br />

Autochrome<br />

Die von van Weydom Claterbos<br />

auf Borkum aufgenommen Bilder<br />

zeigen typische touristische Motive<br />

wie sie in vielfältiger Form auf<br />

der Insel üblich waren.<br />

Die ortsansässigen Fotografen haben<br />

keine Autochrome verwendet,<br />

zumindest gibt es keine Nachweise<br />

hierüber. Es gab zu der Zeit aber<br />

bereits farbige Druckverfahren,<br />

zumeist für Ansichtskarten, oder<br />

manuell nachkolorierte Schwarz-<br />

Weiß-Aufnahmen.<br />

Von den 74 Aufnahmen sind<br />

8 Stück mit Borkumer Motiven erhalten<br />

geblieben, ob es ursprünglich<br />

mehr waren, lässt sich heute<br />

nicht mehr mit Bestimmtheit sagen.<br />

Interessierte können sich alle<br />

Autochrome und weitere Bilder<br />

im Drenther Archiv unter dem folgenden<br />

Link ansehen:<br />

www.drentsarchief.nl<br />

Dort unter „Beeldbank“ die Suchfunktion<br />

nutzen. Auch wenn die<br />

Autochrome von der Qualität her<br />

nicht überragend sind, gehören sie<br />

dennoch zu den Meilensteinen der<br />

frühen Farbfotografie.<br />

In Balance · Franz-Habich-Str. 3 · 26757 Borkum<br />

Mobil: 0151 - 26 80 57 22 · www.inbalance-borkum.de<br />

info@inbalance-borkum.de<br />

22


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Eines der häufigsten Fotomotive: Der Blick in die Strandstraße und auf den<br />

1879 erbauten Neuen Leuchtturm.<br />

Links Köhlers Strandhotel, rechts Hotel Kaiserhof. Aufgrund der langen Belichtungszeit<br />

sind Personen, die sich durchs Bild bewegt haben, nur schemenhaft<br />

zu erkennen.<br />

Panoramaaufnahme des Dorfes aus Richtung Upholm. Der Weg zum Upholm<br />

war bereits gepflastert. Auch hier die 1910 bereits vorhandene Straßenbeleuchtung.<br />

Links der Marienhof, mitte-rechts der Alte Leuchtturm von 1576 und<br />

rechts im Hintergrund der Neue Leuchtturm.<br />

Normalerweise haben die Autochrome schwarze Randsteifen wie auf diesem<br />

Foto. Zum Schutz der beschichteten Seite wurde eine zweite Glasplatte als Deckglas<br />

darübergelegt und an den Rändern mit dünnen Papierstreifen verklebt. Das<br />

Endergebnis war ein Positiv, ähnlich einem Diapositiv aus späterer Zeit.<br />

23


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Martinisingen auf Borkum<br />

Am 10. <strong>November</strong> ab 16 Uhr findet<br />

auf Borkum wieder das traditionelle<br />

Martinisingen statt.<br />

Wie wäre es zu diesem Anlass mal<br />

wieder mit einem plattdeutschen<br />

Lied? Auf dieser Seite findet ihr<br />

das Lied „Mien lüttje Lateern“ und<br />

„Achter de greune Boomelkes“.<br />

Ihr könnt kein Platt? Fragt eure Eltern,<br />

Oma, Opa, Onkel, Tanten...<br />

einer hilft euch bestimmt! Lernt<br />

die Lieder noch fleißig, damit ihr<br />

sie beim Martinisingen bei den<br />

Achter de greune Boomelkes<br />

Achter de greune Boomelkes,<br />

da lag´n engels Skipp.<br />

De Franzman deij was komen,<br />

was nett so keck as ick.<br />

Frauger was ick Kapitein,<br />

un nu bin ick Soldatje,<br />

nu mutt ick up Skildwacht stahn,<br />

un kieken dör de Gaatjes –<br />

bin´t dat kein moij Soldatjes.<br />

Hinkel de Pink satt up de Klink,<br />

hal mi de Beker war ick ut drink.<br />

Is d´r nix in dann lat wat halen,<br />

Jan van de Spann,<br />

de sall´t betalen.<br />

Jan van de Spann<br />

is´n gaude Mann,<br />

löppt mit de Kopp<br />

tegen de Wiemstock an,<br />

Wiemstock fung an `t kraken,<br />

alle Meisches fungen an `t waken.<br />

Jungfrau bist du noch nei up-<br />

All mien moije Geld is up.<br />

Borkumer Geschäften mit euren<br />

Freunden oder eurer Familie vorsingen<br />

könnt.<br />

Mien lüttje Lateern<br />

Mien lüttje Lateern,<br />

ick hebb di so gern.<br />

Du danzt dör de Straaten,<br />

Du kannst datt nei laten.<br />

Ick mutt mit di lopen,<br />

mutt singen und ropen:<br />

Mien lüttje Lateern,<br />

ick hebb di so gern.<br />

Mien lüttje Lateern,<br />

ick hebb di so gern.<br />

Du Wind Lat dat susen,<br />

krup achter de Husen,<br />

krup achter de Dieken,<br />

van Dag musst du wieken:<br />

Mien lüttje Lateern,<br />

ick hebb di so gern.<br />

Mien lüttje Lateern<br />

du gleihst as en Steern.<br />

Dor tinkelt kien Maandje,<br />

dor kreiht uns kien Hahntje,<br />

danz wieder, danz wieder<br />

ick sing immer blieder:<br />

Mien lüttje Lateern,<br />

ick hebb die so gern!<br />

Große Außenterasse<br />

Die Kult-Kneipe auf Borkum<br />

24


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Sicherheit auf zwei Rädern:<br />

Kostenlose Fahrrad-Codierung bei der Polizei Borkum<br />

tsch/ Fahrraddiebstahl ist in<br />

Deutschland ein wachsendes<br />

Problem, mit etwa 300.000<br />

gestohlenen Rädern pro Jahr<br />

(Quelle: ADAC).<br />

Doch es gibt eine effektive Methode,<br />

um Dieben das Leben schwer<br />

zu machen: die Fahrradcodierung.<br />

Diese Maßnahme schreckt nicht<br />

nur potenzielle Diebe ab, sondern<br />

erleichtert auch die Rückführung<br />

gestohlener Fahrräder.<br />

Die Fahrradcodierung ist in Form<br />

von Gravuren und Aufklebern verfügbar<br />

und dient als einzigartiger<br />

Fingerabdruck für Ihr Rad.<br />

Dieser personalisierte Code macht<br />

es Dieben schwer, gestohlene Räder<br />

zu verkaufen, da die Polizei<br />

oder das Fundbüro den Besitzer<br />

anhand des Codes sofort identifizieren<br />

kann.<br />

Besonders für teure Pedelecs und<br />

E-Bikes ist dieser Schutz von großer<br />

Bedeutung. Neben der Codierung<br />

empfiehlt es sich, ein robustes<br />

Schloss zu verwenden und<br />

das Fahrrad an einem festen Objekt<br />

zu sichern.<br />

Foto: Pixabay<br />

Auf Borkum bietet die Polizei kostenlose<br />

Fahrradcodierungen an.<br />

Einen Termin für diese sinnvolle<br />

Maßnahme können Sie telefonisch<br />

unter 0 49 22 - 918 60<br />

vereinbaren.<br />

Schützen Sie Ihr Fahrrad und machen<br />

Sie es für Diebe unattraktiv.<br />

unsere adventskalender<br />

von nuxe und la mer sind da!<br />

Stöbern Sie gerne in<br />

unserem großen Nuxeund<br />

La mer-Sortiment.<br />

Öffnungszeiten:<br />

Mo. - Fr. 08. 30 - 13. 00 Uhr<br />

15. 00 - 18. 30 Uhr<br />

Sa. Mo - Fr 8.30 08. 30 - - 13 13. Uhr 00 Uhr<br />

15.00 - 18.30 Uhr<br />

Sa 8.30 - 13 Uhr<br />

Neue Apotheke<br />

Borkum<br />

Kompetent & freundlich<br />

im Herzen der Insel<br />

Apothekerin Dr. Julie Behr | Neue Straße 35 | 26757 Borkum<br />

Tel. 04922 - 9243436 | www.neue-apotheke-borkum.de<br />

25


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Moin. Ich bin es wieder, eure<br />

Möwe Quasse. Und ja, für mich<br />

reicht weiterhin noch ein Einfaches<br />

„Moin“! Kein „Guten Tag“,<br />

kein „wunderschönen guten Morgen“<br />

und vor allem kein „Moin<br />

Moin“ oder was es sonst noch so<br />

für langes Begrüßungsgelaber gibt.<br />

Also einfach nur „Moin“!<br />

Am besten sind dann noch die<br />

Touristen, die eine Mütze tragen,<br />

auf der MOIN MOIN eingestickt<br />

wurde. Als würde ich oder irgendein<br />

Insulaner auch nur daran denken<br />

das „Doppel-Moin“ zu sagen.<br />

Die Gäste denken aber natürlich,<br />

dass es DIE Borkum-Mütze ist –<br />

typisch Touri.<br />

Apropos typisch Touri … ihr<br />

habt sie sicherlich alle schon mal<br />

hier gesehen – die knallgelbe Regenjacke.<br />

Ich glaube, es gibt keine<br />

häufiger vertretene Jacke bei uns<br />

auf Borkum, denn ich sehe aus<br />

der Luft gefühlt nur noch gelbe<br />

Punkte durch die Straßen laufen -<br />

wenn mal wieder typisches Schietwetter<br />

auf Borkum herrscht.<br />

Ganz oft sind die Gelbjackenträger<br />

sogar auch noch im Partnerlook<br />

unterwegs.<br />

Und wenn ich schon fast nicht<br />

mehr fliegen kann, weil der Wind<br />

so stark ist, gehen die Touristen<br />

trotzdem an den Strand und laufen<br />

bestenfalls noch gegen den Wind,<br />

um den ganzen Sand in die Augen<br />

zu bekommen – der ein oder andere<br />

beschwert sich danach aber<br />

auch über die Sandpanierung.<br />

Danach geht es dann für einige in<br />

ein schönes Café oder Restaurant<br />

im Inselörtchen oder am Strand,<br />

um sich wieder aufzuwärmen, zum<br />

Beispiel mit einem Fischbrötchen,<br />

einem Stück Kuchen oder einem<br />

leckeren Windbeutel und einer<br />

heißen Kopke Tee oder Kaffee.<br />

Aber wisst ihr, was das Schlimme<br />

daran ist? Sie sitzen DRINNEN!<br />

Wie soll ich denn da an mein Fut-<br />

Ihr Optiker vor Ort:<br />

• Brillenglasbestimmung<br />

• Führerscheinsehtest<br />

• Reparaturen<br />

• Neuanfertigung von Brillen aller Art<br />

• Auswahl an mod. Sonnenbrillen,<br />

auch in persönlicher Sehstärke<br />

• Angebote für Zweitbrillen<br />

• Wir führen Brillengläser von R+H, langjähriger<br />

Testsieger<br />

• Nachtfahrgläser<br />

Winter-Öffnungszeiten<br />

Di. + Do. 10:00 - 12:00 Uhr<br />

Di. - Fr. 15:00 - 17:30 Uhr<br />

Sa. 10:30 - 12:30 Uhr<br />

Kieviet Borkum<br />

Inh. Reinder Kieviet<br />

Franz-Habich-Str. 10<br />

26757 Borkum<br />

Tel. 0 49 22 / 47 83<br />

Fax. 0 49 22 / 47 83<br />

kieviet.borkum@t-online.de<br />

www.kieviet-borkum.de<br />

26


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

ter kommen?! Ich möchte doch<br />

auch so gerne etwas davon abhaben.<br />

Puh, ich glaube, das klingt<br />

nach Diätplan statt Winterspeck<br />

für mich. Ich freu mich jetzt schon<br />

wieder auf den Frühling, da laufen<br />

die Menschen mit meinem<br />

… ähm ihrem leckeren Eis, Fischbrötchen<br />

oder den vielen anderen<br />

Leckereien wieder die Straßen entlang<br />

oder sitzen am Strand.<br />

Jetzt im Winter bin ich wohl wieder<br />

auf die Borkumer angewiesen,<br />

die mir mein Futter ja netterweise<br />

immer in Säcken an die Straße<br />

stellen. Aber davon habe ich euch<br />

ja letztes Mal schon erzählt.<br />

Wisst ihr, was ich in den letzten<br />

Wochen noch so belauschen...<br />

ähm, ich meinte natürlich hören<br />

konnte?! Der Gästebeitrag soll<br />

eventuell wieder ansteigen. Es ist<br />

ja nicht so, dass er sich nicht erst<br />

im letzten Jahr um 1,50 Euro in<br />

der Hauptsaison erhöht hat. Wie<br />

soll das denn weitergehen? Sollen<br />

wir Möwen bald auch noch Gästebeitrag<br />

zahlen, wenn wir hier auf<br />

Borkum sind? Wie unterscheiden<br />

die Verantwortlichen denn hier<br />

zwischen Insulaner-Möwe und<br />

Touristen-Möwe? Ich bin mal gespannt,<br />

wie es nun weitergeht und<br />

welcher Preis final entschieden<br />

wird. Aber ich glaube die Ratsfrauen<br />

und -herren werden schon<br />

eine gute Lösung finden. So wie<br />

ich hörte, soll er nun doch stabil<br />

bleiben. Mal abwarten!<br />

Muss ja schließlich noch was übrigbleiben<br />

für die Leckereien.<br />

Oh warte, da kommt doch glatt<br />

jemand mit einem Fischbrötchen<br />

„up de Hand“ hier unten vorbei -<br />

ich muss los! Wir lesen uns in der<br />

nächsten Ausgabe von Borkum-<br />

Aktuell wieder. Jetzt heißt es Flügel<br />

anlegen und Sturzflug…<br />

Bitte beachten Sie<br />

unsere Betriebsferien<br />

im Winter:<br />

Ab 13.11.<strong>2023</strong> bis<br />

zum 14.12.<strong>2023</strong><br />

Warme Küche:<br />

Mittwochs - Sonntags<br />

17:00 - 22:00 Uhr<br />

Reservieren<br />

Sie Ihren Tisch unter<br />

Tel.: 0 49 22-8 73 60 17<br />

TAPAS STEAKS FISCH VEGETARISCHES<br />

Restaurant „Zum Störtebeker“ · Reedestraße 36 · 26757 Borkum<br />

Tel.: 0 49 22 - 8 73 60 17 · www.stoertebeker-restaurant.de<br />

Garten- &<br />

Grabpflege<br />

Baumpflege<br />

& - fällung<br />

Gartenbau<br />

Ihre Holz-Chirurgen<br />

Jetzt schon Termin vereinbaren!<br />

Inh. Robert Sanders · Specksniederstrate 9 · 26757 Borkum<br />

Tel.: 0171 - 442 31 55 · E-Mail: info@inselgärtnerei-borkum.de<br />

27


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Fauna auf Borkum<br />

„Sehnsuchtsvögel“ der Festlandsornithologen<br />

Fotos: Steffen Wagener<br />

sw/ Der Herbst und die Zugvogelzeit<br />

kommt im Wattenmeer<br />

und natürlich auf Borkum so<br />

langsam auf Touren – die „Zugvogeltage“<br />

des Nationalparks<br />

sowie die Aussicht auf viele<br />

besondere Vogelarten locken<br />

zunehmend mehr Vogelbegeisterte<br />

„Birder“ an unsere<br />

Strände und auf den Deich.<br />

Erkennungsmerkmal ist mindes-<br />

28<br />

Unterwegs mit der Gruppe des ornithologischen Reiseveranstalters<br />

„birdingtours“ im Osten der Insel - und im Regen.<br />

Tisch-Hotline:<br />

0 49 22 - 79 35<br />

tens ein gutes Fernglas, meist aber<br />

ein Spektiv, das auf einem festen<br />

Stativ eine verwackelungsfreie<br />

Sicht auf weit entfernte Zugvögel<br />

bietet.<br />

Ich möchte an dieser Stelle mal<br />

zwei Vogelarten vorstellen, die im<br />

Winter bei uns regelmäßig zu sehen<br />

sind, die aber für Ornithologen<br />

aus allen Teilen Deutschlands<br />

gesuchte Raritäten sind, da sie in<br />

Lust auf einen Restaurantbesuch der Extraklasse ?<br />

Wir freuen uns schon darauf,<br />

Sie im gehobenen Ambiente verwöhnen zu dürfen!<br />

Klein & Fein, Inh. Andrei-Ciprian Ionut • Fauermanns Pad 16 • 26757 Borkum<br />

Tel.: 0 49 22 - 79 35 • info@kleinundfein-borkum.de • www.kleinundfein-borkum.de<br />

Öffnungszeiten: Täglich ab 17:30 Uhr / Dienstag Ruhetag<br />

@kleinundfeinborkum<br />

Frische Speisen mit regionalen Produkten wie z.B. das Borkumer Angus Rind<br />

Deutschland eigentlich nur an den<br />

Küsten von Nord- und Ostsee zu<br />

finden sind und nicht weiter ins<br />

Inland ziehen.<br />

Wenn man im Winter mit dem<br />

Fahrrad vom Strandhotel Hohenzollern<br />

entlang der Promenade bis<br />

zur Ronden Plate fährt, trifft man<br />

mit großer Wahrscheinlichkeit auf<br />

mindestens einen Schwarm von<br />

manchmal mehr als 40 Schneeammern,<br />

für die der Spülsaum ein<br />

reich gedeckter Tisch ist.<br />

Für die Vögel ist es wichtig, dass<br />

sie sich an den kurzen Wintertagen<br />

möglichst durchgehend Reserven<br />

für die Frostperioden des<br />

Winters anfressen können.<br />

„Unsere“ Schneeammern kommen<br />

von ihren Brutgebieten aus<br />

der skandinavischen Tundra und<br />

aus Russland. Mein Tipp ist, wie<br />

immer, ein Blick durch das Fernglas,<br />

denn die Musterung und das<br />

Federkleid der Vögel ist sehr individuell<br />

und beeindruckend abwechslungsreich.


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Ohrenlerche<br />

Schneeammer<br />

Doch es gibt auch bunte Lerchen!<br />

In unseren Breiten ist das die Ohrenlerche,<br />

die allerdings nur im<br />

Winter im Küstenbereich anzutreffen<br />

ist und auch dort nicht<br />

überall oder regelmäßig.<br />

Deshalb ist es auch auf Borkum<br />

weitaus schwieriger, die Ohrenlerche<br />

zu Gesicht zu bekommen.<br />

Zwar hat sie einen auffällig gelb<br />

gezeichneten Kopf, fällt am Strand<br />

aber dennoch nicht besonders auf.<br />

Ein guter Beobachtungsbereich<br />

für die Ohrenlerchen ist der Spülsaum<br />

im Dünendurchbruch im<br />

Osten von Borkum. Hier mischen<br />

sich einzelne Exemplare gerne unter<br />

die Schneeammern oder bilden<br />

eigene kleine Trupps von bis zu<br />

14 Vögeln. Die auffälligen „Federhörnchen“<br />

am Kopf sind beim<br />

Wintergefieder leider nur in Ansätzen<br />

zu sehen. Im Frühjahr <strong>2023</strong><br />

sind die Ohrenlerchen erstaunlich<br />

lange auf der Insel geblieben.<br />

Noch Anfang Mai konnte man die<br />

letzten entlang des Deiches auf der<br />

Salzwiesenseite beobachten.<br />

Text Steffen Wagener: Der Insulaner<br />

ist Strandfundmelder und ehrenamtlich<br />

für den Nationalpark Niedersächsisches<br />

Wattenmeer tätig.<br />

Als Naturliebhaber liebt er es, immer<br />

wieder neue Tierarten auf Borkum<br />

zu entdecken.<br />

Inselzauber<br />

AM ARTHOTEL BAKKER<br />

01. Dezember <strong>2023</strong><br />

Rumänischer Inselzauber<br />

02./03. und 09./10. Februar 2024<br />

22./23. März 2024<br />

*<br />

Lust auf duftenden Glühwein, süße und herzhafte<br />

Leckereien? Worauf Sie sich sonst noch freuen können,<br />

erfahren Sie durch Scannen des QR-Codes oder<br />

unter www.arthotel-bakker.de<br />

außer bei richtigem Schietwetter<br />

29


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

1 2 3 4 5 6<br />

8<br />

Hier is dat RAADSEL mit Lokalkolorit<br />

för unse Plattprooters!<br />

Bi deij Definitionen driest mal um de Hauk un in Düüts denken. Neit vergeten: In‘t Börkumer Platt gefft<br />

dat gein Skrievregels, darum kann de Gebruuk van dübbelde Vokalen off dübbelde Konsonanten flexibel<br />

insett warden (Bispööl: Hus = Huus, Vis = Viss). Umlaute blieven as se bint. Vööl Pläseier!<br />

9 10 11<br />

13 14 15 16<br />

17 18 19<br />

20 21 22<br />

23 24<br />

VAN BOVEN NAA UNDERN<br />

1. Dört up gein Beerdigung fehlen<br />

2. Bruukt man paarwiese in de Winter<br />

3. Naa boven befördern<br />

4. Tauvööl Alkohol drinken<br />

5. Biname van Hermann Beekan<br />

6. blinken, glänzen<br />

10. Deil van de Faut<br />

12. Lekker seut up´t Brood<br />

14. Old Menske, deij nooit troud was<br />

16. Skuuvfakk<br />

18. „Weibl.“ Mitlooper van de grote<br />

Klaasohms<br />

19. Tollpatsch, Unnösel<br />

21. neit leeg<br />

22. As de Prophet neit naa hum<br />

henkummt, kummt heij naa de<br />

Prophet<br />

24. Biname van de Gartenstrate (Abk.)<br />

12<br />

25<br />

7<br />

Danke für das Rätsel<br />

an Ines Hauseur,<br />

geb. Kieviet<br />

VAN LINKS NAA RECHTS:<br />

1. Branntwien mit Rosinen<br />

7. ein pers. Fürwoord<br />

8. Besünder Gereiskrupp tau<br />

Bohntjesopp eeten<br />

9. Deil van´n Bauk (Mz.)<br />

11. Urwald-Deier<br />

13. Knick in´t Bein<br />

15. Mit besünder Skau over´t lis glieden<br />

17. Haaren un Tannen könen dat;<br />

ein Konzert uk<br />

18. Fraagwoord<br />

20. kaart, nettekraat<br />

22. Kindergaudje in´t Swienehukk (Ez.)<br />

23. Eine, deij Sokla un Bonbons geern mag<br />

25. Ein Klöör<br />

Die Lösungen<br />

finden Sie auf Seite 79<br />

info@borowski-borkum.de<br />

Meister-Fachberatung<br />

für Sicht- und Sonnenschutz - Fensterdekorationen<br />

www.borowski-borkum.de<br />

30


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Orthopädie im Gezeitenland<br />

Monatliche Inselsprechstunde mit Dr. med. Sandhaus<br />

ab/ Ab sofort gibt es einmal<br />

monatlich im Gezeitenland<br />

eine Sprechstunde mit dem erfahrenen<br />

Orthopäden und Unfallchirurgen<br />

Dr. med. Andreas<br />

Sandhaus.<br />

Der erfahrene Mediziner von Jahrgang<br />

1964 betreibt als niedergelassener<br />

Arzt bereits seit 2005 eine<br />

Praxisklinik am St.-Vinzenz-Hospital<br />

Haselünne im Emsland.<br />

Das Leistungsspektrum im „hasemed<br />

Gesundheitszentrum“ umfasst<br />

die konservative und operative<br />

Therapie aller Gelenkerkrankungen<br />

(ambulant und stationär).<br />

Dabei liegt ein ganz besonderer<br />

Schwerpunkt auf dem Gebiet der<br />

rekonstruktiven Chirurgie im<br />

Schulter- und Kniegelenksbereich.<br />

Dr. Sandhaus ist seit Jahren mit<br />

regelmäßigen monatlichen Besuchen<br />

fest mit Borkum verbunden<br />

und weiß die Insel zu schätzen.<br />

Durch die Abstimmung und Hilfe<br />

mit dem Allgemeinen Vertreter<br />

der Stadt Borkum, Frank Pahl, erfolgte<br />

die rasche Umsetzung der<br />

Idee einer Inselsprechstunde mit<br />

einem monatlichen Angebot im<br />

Gezeitenland.<br />

Noch gibt es keine „festen“ Tage<br />

im Monat, das wird auch von der<br />

Nachfrage abhängen, so Dr. Sandhaus.<br />

In einer Testphase hatte er seine<br />

Leistungen bereits an zwei Vormittagen<br />

angeboten und war über<br />

die Aufnahme und den erfahrenen<br />

Zuspruch, sehr zu seiner Freude,<br />

angetan.<br />

„Ich freue mich auf die Arbeit mit<br />

den Menschen hier auf Borkum“,<br />

so Dr. Sandhaus abschließend gegenüber<br />

unserer Redaktion.<br />

Mehr Infos finden Sie unter:<br />

www.dr-sandhaus.de<br />

Termine können unter folgender<br />

Mail angefragt werden:<br />

borkum@dr-sandhaus.de<br />

Telefon 04922-9 23 96 36<br />

Mobil 0163-4 27 13 73<br />

TISCHLEREI<br />

Foto: Privat<br />

Britta Gartmann Immobilien GmbH<br />

Immer auf der Sonnenseite des Lebens!<br />

Beim Kauf Ihres Traumanwesens oder beim Verkauf Ihrer Immobilie,<br />

wir sind der Partner an Ihrer Seite: kompetent, zuverlässig und diskret.<br />

Unser Angebot für Sie:<br />

4 Ihr Spezialist für hochwertige Immobilien<br />

4 Professionelle und zielgruppenorientierte<br />

Vermarktung Ihrer Immobilie<br />

4 Individuelle und persönliche Beratung<br />

beim Immobilienkauf - und Verkauf<br />

Britta Gartmann Immobilien<br />

Strandstraße 29<br />

26757 Borkum<br />

www.gartmann-immobilien.de<br />

info@gartmann-immobilien.de<br />

Mehr Wohnraum schaffen und Wohnträume<br />

verwirklichen: Wir gestalten für Sie inseltypische<br />

Wintergärten und Veranden.<br />

Am Langen Wasser 1 · 26757 Borkum · Tel 04922 2345 · info@tischlerei-byl.de · www. tischlerei-byl.de<br />

31


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Adventskalender und Losverkauf des Lions Club Borkum <strong>2023</strong><br />

Foto: Torsten Dachwitz<br />

Borkumer Adventskalender <strong>2023</strong><br />

12<br />

4<br />

7<br />

18<br />

17 22<br />

5<br />

9 20<br />

10<br />

3<br />

15<br />

19<br />

2<br />

24 6<br />

13<br />

11<br />

8<br />

1<br />

23<br />

16<br />

14<br />

21<br />

Der reinerlös ist hauptsächlich für die sozialen einrichtungen der insel Borkum bestimmt<br />

Auch in diesem Jahr wird es wieder<br />

den beliebten Adventskalender<br />

des Lions Club Borkum<br />

geben.<br />

An der Zahl sogar 4.444 Stück mit<br />

einem Gesamtwert der Gewinne<br />

von über 18.500 Euro.<br />

Jeden Samstag im <strong>November</strong>, jeweils<br />

von 11:00 bis 13:00 Uhr,<br />

werden die Adventskalender vor<br />

der Brasserie in der Franz-Habich-<br />

Straße am Stand des Lions Club<br />

Borkum bei Glühwein und Bratwurst<br />

verkauft.<br />

MEIN BORKUM –<br />

MEINE ENERGIE<br />

100%<br />

REGENERATIVE<br />

ENERGIE<br />

FÜR EINEN<br />

KLEINEN AUFPREIS*<br />

GROSSES BEWIRKEN!<br />

Sichern Sie sich jetzt das neue<br />

BorkumWattNatur-Schild kostenlos<br />

für alle Borkum WattNatur-Kunden!<br />

* Etwa 15 Euro / Jahr bei einem<br />

durchschnittlichen 3-Personen-Haushalt<br />

UNSERE STADTWERKE – UNSERE ENERGIE<br />

Infos unter T 933 800 | WWW.BORKUM.DE<br />

32


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Ansonsten kann der Adventskalender<br />

ab dem 6. <strong>November</strong> wie<br />

gewohnt für 5,00 Euro an folgenden<br />

Verkaufsstellen erworben<br />

werden:<br />

Bäckerei Konditorei Müller (Alle<br />

Filialen), Bubikat (Strandstraße 6),<br />

Borkumer Volksbank (Franz-Habich-Straße<br />

11), Brasserie (Franz-<br />

Habich-Str. 18), Fahrrad Tente<br />

(Wilhelm-Bakker-Str. 9), Markant<br />

Markt (Deichstr. 58), Neue Apotheke<br />

Borkum (Neue Str. 35), Schuhhaus<br />

Melles (Strandstr. 18), Sparkasse<br />

Borkum (Georg-Schütte-Platz<br />

11), Sporthaus Tebbens (Franz-<br />

Habich-Str. 12), Tanjas Teeladen<br />

(Franz-Habich-Str. 21), Inselblume<br />

Borkum (Deichstr. 54).<br />

Dieses Jahr neu: Es gibt nicht mehr<br />

„nur“ 24 Gewinne, sondern zum<br />

ersten Mal 27. So werden an drei<br />

Sonntagen gleich zwei Gewinnerzahlen<br />

gezogen.<br />

Losverkauf<br />

Nikolausmarkt<br />

Ab dem 18. <strong>November</strong> startet der<br />

Losverkauf für die Tombola am<br />

Nikolausmarkt. Die Lose können<br />

an diesem Tag erstmalig am Lions-<br />

Stand in der Fußgängerzone vor<br />

der Brasserie erworben werden.<br />

Ab dem 19. <strong>November</strong> startet der<br />

Los-Verkauf bei den Verkaufsstellen:<br />

Bäckerei Konditorei Müller (Alle Filialen),<br />

Bubikat (Strandstr. 6)<br />

Brasserie (Franz-Habich-Str. 18),<br />

Neue Apotheke Borkum (Neue Str.<br />

35), Schuhaus Melles (Strandstr.<br />

18), Inselblume (Deichstr. 54),<br />

Sporthaus Tebbens (Franz-Habich-<br />

Str. 12), Tanjas Teeladen (Franz-<br />

Habich-Str. 21), Borkumer Volksbank<br />

(Franz-Habich-Str. 11).<br />

Goedeke-Michel-Str. 11<br />

Tel. 0 49 22 - 91 01 44 - Fax: 99 08 10<br />

E-Mail: info@reitstall-borkum.de<br />

Genießen Sie frische regionale und traditionelle<br />

Küche mit modernen Einflüssen.<br />

Wir laden Sie ein, eine Welle von Geschmack und Genuss zu erleben<br />

und den Abend in gemütlicher Atmosphäre, ob drinnen oder auf unserer<br />

Gartenterrasse mit spritzigen Drinks, ausgesuchten Weinen und<br />

verschiedenen Fassbieren ausklingen zu lassen.<br />

Wir freuen uns auf Sie.<br />

Ihr Teehaus-Team<br />

Gut ausgebildete Schulpferde und<br />

fachlich qualifiziertes Personal stehen<br />

zur Verfügung für:<br />

• Longenstunden<br />

• Reitunterricht für Anfänger<br />

und Fortgeschrittene<br />

• Begleitete Strandritte<br />

• Individueller Unterricht bis zur Klasse M<br />

ist in Dressur und Springen möglich.<br />

• Gastpferdeboxen<br />

• Aufnahme und Rundumbetreuung<br />

von Kurpferden<br />

Warme Küche<br />

von Di.- So. von 17 - 21 Uhr.<br />

Süderstr. 22 | 26757 Borkum | Reservierung unter + 49 49 22 93 29 177<br />

33


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Exponate aus dem<br />

Heimatmuseum „Dykhus“<br />

In Zusammenarbeit mit dem Heimatverein der Insel Borkum e.V. präsentieren wir Ihnen jeden Monat ein<br />

Exponat aus dem Heimatmuseum „Dykhus“. Sie kennen das Heimatmuseum nicht? Ein Besuch im Museum<br />

gehört zum Pflichtprogramm im Urlaub, aber auch die Kenner unter Ihnen sollten das Museum nicht<br />

aus den Augen verlieren. Es gibt immer wieder spannende Dinge neu zu entdecken.<br />

Friesenuhren<br />

Der Heimatverein ist im Besitz<br />

einiger historischer Friesenuhren<br />

aus Holland und Ostfriesland<br />

(holländisch Staartklok genannt),<br />

welche im Museum ausgestellt<br />

sind.<br />

In der Küche des Heimatmuseums<br />

befindet sich eine Staartklok<br />

aus der Zeit um das Jahr 1790 /<br />

1800 mit einem Holzgehäuse aus<br />

Rüster (Ulme). Auf dem Zifferblatt<br />

sind im oberen Bereich drei<br />

Segelschiffe zu sehen. Der Antrieb<br />

für das Uhrwerk mit Ankergang<br />

erfolgt wie bei fast allen Staartklok-Uhren<br />

über ein Gewicht mit<br />

Endloskette. Was den Nachteil hat,<br />

dass sie alle 24 Stunden aufgezogen<br />

werden müssen.<br />

Ein weiteres Schmuckstück ist die<br />

Uhr im Wohnzimmer, hergestellt<br />

um 1820. Das Eichengehäuse hat<br />

im oberen Bereich eine doppelte<br />

Kappe mit einer Aussparung im<br />

Giebel, die einen Sternenglobus<br />

ziert. Das Uhrwerk aus Messing<br />

hat ebenfalls einen Ankergang mit<br />

Endloskette. Sehr selten ist die vor<br />

der Uhr gestellte Holzabsperrung<br />

zum Schutz der Kette und des Gewichtes.<br />

Im Kapitänszimmer hängt rechts<br />

neben dem großen wuchtigen<br />

barocken Sekretär eine kleine unscheinbare<br />

Uhr, eine sogenannte<br />

Schippertje.<br />

Dieser Uhren-Typ wurde sehr gerne<br />

auf Schiffen verwendet, woher<br />

sie auch ihren Namen hat.<br />

Durch das kurze Pendel bei diesen<br />

Uhren ist sie zwar relativ ungenau,<br />

aber unempfindlich gegenüber<br />

den Schwankungen des Schiffes,<br />

was gewiss von Vorteil war.<br />

Das Uhrwerk bei dieser Uhr<br />

stammte aber nicht aus Holland,<br />

sondern mit großer Wahrscheinlichkeit<br />

aus England, was sie einzigartig<br />

macht. Ihren Weg fand<br />

diese Uhr in den 90er-Jahren über<br />

Umwege ins Heimatmuseum.<br />

Dem Restaurator und Kunsthändler<br />

Horst Arians aus Remels wurde<br />

diese Uhr im Urlaub auf Borkum<br />

angeboten. Er erkannte den Wert<br />

und die Besonderheit dieser Uhr<br />

und kontaktierte den Heimatverein,<br />

der sie daraufhin kaufte.<br />

Nach anschließender Restauration<br />

des Uhrwerkes und des Eichengehäuses<br />

sowie des bemalten<br />

Ziffernblatts kann man jetzt sehr<br />

Staartklok aus der Zeit um 1800<br />

schön zwei Segelschiffe und im<br />

Hintergrund einen Turm mit Gebäuden<br />

erkennen, der dem Alten<br />

Leuchtturm vor 1800 doch sehr<br />

ähnlich sieht. Als Horst Arians<br />

vor kurzem noch auf die Uhr an-<br />

34


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Hotel-Pension<br />

Loose<br />

Borkum<br />

„Wo Ihr Urlaub beginnt!“<br />

NEU: Zwei gemütliche Ferienwohnungen<br />

im Haus „Hima“ www.haushima.de<br />

In ruhiger Lage finden Sie<br />

unser familiengeführtes<br />

Haus in direkter Nähe zum<br />

malerischen Südstrand.<br />

gesprochen wurde, meinte er, dass<br />

ihm in seiner 50-jährigen Zeit als<br />

Restaurator und Kunsthändler nie<br />

wieder eine solch einzigartige Uhr<br />

angeboten wurde.<br />

Hotel-Pension Loose · Michael Schwertz · Isdobben 11 · 26757 Borkum<br />

Tel.: 04922-840 · Fax: 04922-3467 · www.pension-loose.de · info@pension-loose.de<br />

IN DER KULTURINSEL<br />

Adventsmarkt<br />

BORKUM, GOETHESTRASSE 25<br />

*<br />

SAMSTAG,<br />

25. NOVEMBER’23<br />

AB 11 UHR<br />

Damen Lions Club<br />

Borkum Bant Fabria<br />

Schippertje<br />

MIT GROSSER TOMBOLA<br />

* KUNSTHANDWERK * GESCHENKARTIKELN *<br />

* SPEZIALITÄTEN * NATT UN DRÖG *<br />

* KINDERTRACHTENGRUPPE * GEIGENSPIEL *<br />

* SCHULORCHESTER * UND VIELEM MEHR *<br />

53˚Werbeagentur | Borkum | 0179-7259400 | www.53-grad.de<br />

Eine Veranstaltung des Damen Lions Club Borkum Bant Fabria mit freundlicher Unterstützung von DJ Bogi und der Nordseeheilbad Borkum GmbH.<br />

Der Reinerlös dieser Veranstaltung kommt der Kinder- und Jugendarbeit auf Borkum zugute. Ausfall und Änderung vorbehalten.<br />

35


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Auszeit im eigenen Zuhause auf Borkum<br />

WOHNFLÄCHE CA.<br />

57 m²<br />

PREIS<br />

279.000 EUR<br />

Dieser komfortable Zweitwohnsitz in der beliebten Holiday Residenz überrascht<br />

mit einem sehr großzügigen Raumgefühl. Die Eigentumswohnung in der überaus<br />

gepflegten Ferienanlage bietet sich nicht nur als baurechtlich so begehrter<br />

Zweitwohnsitz, sondern natürlich auch als Erstwohnsitz an. Sie wird komplett<br />

eingerichtet, inklusiv des Inventars, verkauft. Genießen Sie die Aussicht vom<br />

überdachten Balkon auf Ihre neue Heimatinsel.<br />

BORKUM<br />

Carsten Hielscher | T +49 4922 50 20 000 | Wilhelm-Bakker-Straße 24 | 26757 Borkum<br />

Borkum@engelvoelkers.com | www.engelvoelkers.com/ostfriesland<br />

ZIMMER<br />

2<br />

AUSSTATTUNG<br />

Balkon &<br />

Kfz-Stellplatz<br />

GRUNDSTÜCK<br />

Erbbaurecht<br />

Verbrauchsausweis:<br />

Energieverbrauchskennwert<br />

kWh/(m²*a): 120,10, Gas,<br />

Zentralheizung, Energieklasse: D<br />

36<br />

4 8 5<br />

So wird Sudoku gelöst:<br />

Jede Spalte, jede Zeile und jeder Block<br />

muss alle Zahlen von 1 bis 9 enthalten.<br />

Deshalb darf keine Spalte, keine Zeile<br />

und kein Block zwei oder mehr Felder mit<br />

derselben Zahl enthalten.<br />

Viel Spaß wünscht Ihnen<br />

Ihr Borkum-Aktuell<br />

Sudoku - Das Zahlenrätsel<br />

8 1 2 4<br />

6 3 1<br />

9 8 4<br />

6 3 7<br />

7 1 6 2<br />

9 5 4<br />

8 6 9 2<br />

4 2 9<br />

3 5 4 8 2 1 6 7 9<br />

8 7 6 3 9 4 1 2 5<br />

1 9 2 5 7 6 8 4 3<br />

5 4 7 1 6 9 3 8 2<br />

6 1 8 4 3 2 9 5 7<br />

9 2 3 7 5 8 4 6 1<br />

2 6 5 9 4 3 7 1 8<br />

7 8 9 6 1 5 2 3 4<br />

4 3 1 2 8 7 5 9 6<br />

Folge uns auf Twitter:<br />

@borkumaktuell<br />

Abonniert uns auf Instagram<br />

@borkumaktuell<br />

4 8 5 2 7 1 9 6 3<br />

2 3 9 6 5 8 1 7 4<br />

6 7 1 4 9 3 2 5 8<br />

5 9 2 8 6 7 3 4 1<br />

8 1 7 3 4 9 5 2 6<br />

3 4 6 5 1 2 8 9 7<br />

1 6 8 7 2 5 4 3 9<br />

9 5 4 1 3 6 7 8 2<br />

7 2 3 9 8 4 6 1 5<br />

Das nächste<br />

Borkum-Aktuell<br />

erscheint am 1. Dezember<br />

3 9 5<br />

1 2<br />

6 7 4<br />

6 2 9<br />

7 3 4 5<br />

9 8 3<br />

1 3 5<br />

2 8<br />

4 1 9


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Unser Restaurant<br />

Genießen Sie aus unserem Restaurant den Blick auf die einund<br />

auslaufenden Schiffe, die Insel und das Wattenmeer!<br />

Bushaltestelle der Borkumer Kleinbahn direkt vor unserer Tür -<br />

oder machen Sie eine Wanderung durch die Greune Stee<br />

über den Reededamm bis zum „Yachthafen“ (7 km ab Ortsmitte).<br />

• Internationale sowie gutbürgerliche Küche<br />

• Mittags- und Abendkarte • Fisch- und Fleischspezialitäten<br />

Unsere Angebote im <strong>November</strong><br />

Salzfleisch<br />

mit Speckbohnen auf Kartoffelpüree<br />

dazu Meerettichsoße und kalte Beilagen<br />

Gegrilltes Tomahawk-Steak<br />

vom Schwein mit Apfel auf aromatisiertem<br />

Kartoffelpüree und Salat<br />

16 , 90 €<br />

26 , 90 €<br />

Regelmäßige Angebote<br />

Gebratener Oktopus<br />

mit gedünstetem Gemüse,<br />

Ofen-Kartoffeln und Knoblauch-Dip<br />

Thunfisch-Steaks<br />

mit Lila-Kartoffeln, sautierten Linsen<br />

und Paprika-Soße<br />

Hummer mit Lila-Blumenkohl,<br />

aromatisierte Butter und knusprige<br />

Kartoffeln auf knackigem Salat<br />

23 , 90 €<br />

25 , 90 €<br />

34 , 90 €<br />

Inh. Rudolph Baalmann | Am Neuen Hafen 2 | 26757 Borkum<br />

Tel.: 04922 - 77 73 | www.borkum-yachthafen.de<br />

Öffnungszeiten: 10:00 - 21:00 Uhr<br />

Küche von 11:30 - 14:00 Uhr | 18:00 - 20:30 Uhr<br />

Während Ihres Aufenthaltes bei<br />

uns können Sie Ihr Elektrofahrzeug<br />

kostenlos mit umweltfreundlich<br />

erzeugtem Strom aufladen!<br />

37


Borkum-Aktuell<br />

- Tradition seit 1884 -<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Borkumer Adventskalender<br />

Wieder Gastgeberinnen und Gastgeber gesucht<br />

Nach drei Jahren Pause gibt es<br />

ihn wieder: Den „Borkumer<br />

Adventskalender“. Vielen BorkumerInnen<br />

ist er ans Herz gewachsen.<br />

An jedem Abend in der Adventszeit<br />

öffnet sich mit dem Glockenläuten<br />

um Punkt 18:00 Uhr irgendwo<br />

auf unserer Insel eine Tür<br />

oder ein Fenster. Dahinter verbirgt<br />

sich etwas – zum Hören, Riechen,<br />

Schmecken oder Mitmachen. Es<br />

muss nichts Spektakuläres sein –<br />

nicht mehr als eine kleine Überraschung<br />

jeden Abend, etwas Vorweihnachtliches.<br />

Wo und wann<br />

sich welches Fenster öffnet, zeigt<br />

die Zahl am jeweilgen Haus sowie<br />

die Bekanntmachung hier im Borkum-Aktuell,<br />

im Borkumerleben<br />

und auf Plakataushängen.<br />

In der Dezember-Ausgabe des<br />

Borkum-Aktuell wird die Übersicht<br />

für alle Termine zu finden<br />

sein.<br />

Das „Seniorenhuus In´t Skuul“<br />

und die reformierte Kirche sind<br />

ohne Zweifel wieder dabei.<br />

Nun werden weitere Gastgeber-<br />

Innen gesucht, die mitmachen<br />

Borkum - Aktuell Das Inselmagazin Dezember 2016 - Januar 2017<br />

1<br />

Reformierte<br />

Kirche<br />

8<br />

12<br />

Gartenstraße<br />

26 a<br />

Hotel Rummeni,<br />

Georg-Schütte-Platz<br />

106 106 107 107<br />

möchten! Es wäre schön, wenn<br />

noch mehr dazu kämen, um ein<br />

Adventsfenster zu übernehmen.<br />

Allein oder zusammen mit dem<br />

Klöttje, der Familie oder Gruppe,<br />

dem Chor oder Verein. Vielleicht<br />

an einem Haus, an dem es noch<br />

nie ein Türchen des „Borkumer<br />

Adventskalenders“ gab.<br />

Die Koordination der Adventsfenster<br />

hat auch in diesem Jahr<br />

wieder Daniela Beckmann übernommen.<br />

Sie ist telefonisch unter Tel.:<br />

0 49 22 - 92 39 40 oder per Mail an<br />

wiedan77@web.de zu erreichen.<br />

2<br />

Bubertstraße<br />

6<br />

Bastelstube,<br />

Kirchallee/<br />

(gegenüber Nebeneingang<br />

Grundschule)<br />

7<br />

Seniorenhuus,<br />

Gartenstraße 22<br />

3<br />

Wird noch bekannt<br />

gegeben<br />

13<br />

4<br />

Ev.-luth.<br />

Kirche<br />

5<br />

Kein Fenster öffnen –<br />

der Klaasohm ist<br />

unterwegs!<br />

9<br />

Wird noch bekannt<br />

gegeben<br />

Dezember 2016 - Januar 2017<br />

Borkums<br />

lebendiger Adventskalender!<br />

An vielen verschiedenen Orten öffnen<br />

sich wieder unsere „Adventstürchen“ für einige<br />

Minuten der Besinnung in der doch oft hektischen<br />

Adventszeit. Beginn ist – wenn nicht anders<br />

angegeben – jeweils um 18.00 Uhr!<br />

Wir wünschen Ihnen eine schöne und besinnliche<br />

Advent- und Weihnachtszeit!<br />

MUSTER<br />

21<br />

Seniorenhuus,<br />

Gartenstraße 22<br />

10<br />

Kirchstraße<br />

30<br />

Wird noch bekannt<br />

gegeben<br />

Wird noch bekannt<br />

gegeben 14<br />

20<br />

Deichstraße 19<br />

19<br />

Neues Feuerwehrhaus,<br />

Süderstraße<br />

17<br />

Garten der<br />

Freundschaft<br />

15<br />

Chor 19 Uhr<br />

Ev.-luth.<br />

Christus-Kirche<br />

16<br />

Seniorenhuus<br />

Gartenstr. 22<br />

Bitte warten Sie nicht zu lange,<br />

wenn Sie Interesse haben, damit<br />

die Planung möglichst zeitnah und<br />

einwandfrei ablaufen kann.<br />

Sie haben eine Idee, aber keinen<br />

geeigneten Ort? Dann melden<br />

Sie sich dennoch und teilen Ihre<br />

Idee mit der Organisatorin. Eventuell<br />

kann gemeinsam ein neues<br />

Türchen im „Borkumer Adventskalender“<br />

entstehen.<br />

Am 5. Dezember gibt es aus naheliegenden<br />

Gründen kein Adventsfenster.<br />

Es wird außerdem um Verständnis<br />

gebeten, dass Geschäfte<br />

nicht teilnehmen können.<br />

11<br />

Deichstraße 37 c<br />

Wegbeschreibung<br />

18<br />

siehe Seite 113<br />

22<br />

Reedestraße 19a<br />

23<br />

Pfarrgarten<br />

ev.-luth.<br />

Kirche<br />

24<br />

Weihnachtsgottesdienste<br />

in den<br />

Gemeinden<br />

Ev.-ref. Kirche,<br />

17 Uhr<br />

Sauna Honig-Gel<br />

„Sunny Orange“<br />

Machen Sie Ihren<br />

Saunagang zu einem<br />

pflegenden Erlebnis!<br />

Nur bei uns:<br />

Das original<br />

PYROLA-<br />

PARFÜM<br />

Bei uns können Sie sich wohl fühlen!<br />

Neue Straße 2 - Tel. 0 49 22 / 8 18<br />

Sie finden uns gegenüber vom Rathaus.<br />

38


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Anpassung Buchungsportal zum 01.01.2024<br />

Die Tourist-Information stellt ihre Vermittlungsverträge auf Direktbuchung um<br />

Viele Vermieter nutzen bereits<br />

die günstigste Vermittlungsmöglichkeit<br />

der Tourist-Information,<br />

die Direktbuchung.<br />

Nun soll das gesamte Buchungsportal<br />

auf www.borkum.de entsprechend<br />

angepasst werden, um<br />

interessierten Urlaubern die Möglichkeit<br />

zu bieten, schnell und unkompliziert<br />

ihre gewünschte Unterkunft<br />

zu buchen.<br />

Gäste, die einen verbindlichen Buchungswunsch<br />

haben, können so<br />

jederzeit von überall buchen.<br />

Eine Rückmeldung des Vermieters<br />

entfällt und die Urlaubsfreude<br />

kann sofort beginnen.<br />

Für Vermieter, denen die Datenpflege<br />

nicht jederzeit möglich ist<br />

oder denen die digitalen Zugänge<br />

Meine Werkstatt<br />

kann von A bis Z.<br />

Deine auch?<br />

fehlen, bietet die Tourist-Information<br />

Borkum an, die Datenpflege<br />

für einen höheren Provisionssatz<br />

zu übernehmen. Eigenbelegungen<br />

können auch hier jederzeit in der<br />

Tourist-Information eingereicht<br />

werden.<br />

Die Mitarbeiter der Tourist-Information<br />

bieten an folgenden Terminen<br />

Schulungen für die Datenpflege<br />

im Buchungssystem „Feratel“ in<br />

der Kulturinsel sowie digital an:<br />

Kulturinsel<br />

09.11.<strong>2023</strong> um 17:30 Uhr -<br />

Kulturinsel Raum Robbe<br />

11.11.<strong>2023</strong> um 11:00 Uhr -<br />

Kulturinsel Raum Robbe<br />

30.11.<strong>2023</strong> um 17:30 Uhr -<br />

Kulturinsel Raum Meerblick<br />

Digital via<br />

Microsoft Teams<br />

13.11.<strong>2023</strong> um 18:00 Uhr<br />

22.11.<strong>2023</strong> um 18:00 Uhr<br />

Bitte melden Sie sich für Ihren<br />

Wunschtermin bei den Mitarbeitern<br />

der Tourist-Information, per<br />

Mail an info@borkum.de oder telefonisch<br />

unter Tel.: 049 22 - 93 30<br />

an. Den Link für die digitale Schulung<br />

erhalten Sie nach Anmeldung<br />

per E-Mail. Des Weiteren bieten<br />

die Mitarbeiter der Tourist-Information<br />

zusätzlich Einzeltermine<br />

nach vorheriger Anmeldung per<br />

E-Mail oder Telefon an.<br />

Die Tourist-Information Borkum<br />

bedankt sich bei allen Bestandsvermietern<br />

für die langjährige<br />

Treue und die gute Zusammenarbeit.<br />

Ebenso wird sich über Anfragen<br />

und Abschlüsse von Neukunden<br />

gefreut, um den Gästen einen<br />

möglichst vielfältigen Einblick der<br />

Borkumer Unterkünfte anzubieten.<br />

KFZ-Meisterbetrieb Peter Wegmann<br />

Reedestr. 1 ~ Tel. 0 49 22 - 501<br />

-Termine: Jeden Dienstag!<br />

www.wegmann-borkum.de<br />

0 49 22 - 46 47<br />

Fax: 0 49 22 - 91 01 61<br />

Mobil: 0 171 - 452 68 71<br />

Mail: elektrotechnik@leertouwer.de<br />

39


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Rückblick 1. Herren TuS Borkum<br />

6. Spieltag TuS Borkum –<br />

SV Eintracht<br />

Plaggenburg 4:2<br />

Nach dem Führungstreffer kassierten<br />

die 1. Herren den Ausgleich<br />

und umgehend im nächsten<br />

Angriff den nächsten Gegentreffer.<br />

In der Halbzeitpause schworen<br />

sich alle, dass das Spiel zu drehen<br />

sei. So kam es dann auch. Durch<br />

drei Treffer innerhalb von nur<br />

sechs Minuten waren die Plaggenburger<br />

gebrochen und die Borkumer<br />

konnten den zweiten Heimsieg<br />

der Saison eintüten.<br />

7. Spieltag TuS Borkum –<br />

SV Eintracht Ihlow 3:2<br />

Heimspiel gegen den damaligen<br />

Tabellenführer. Genau für solche<br />

Spiele haben die 1. Herren sich<br />

den Aufstieg erkämpft. Nach frühem<br />

Rückstand hielten sie den<br />

starken Gästen stand und glichen<br />

zur Halbzeit zum 2:2 aus.<br />

Im zweiten Durchgang erzielten<br />

sie den Führungstreffer und konnten<br />

diesen durch eine geschlossene<br />

Mannschaftsleistung ins Ziel<br />

retten. In jedem Fall der bis dato<br />

stärkste Saisonauftritt der TuS-Elf.<br />

8. Spieltag SV Großefehn<br />

II U23 – TuS Borkum 3:4<br />

Nach einer verschlafenen Anfangsphase,<br />

in der überhaupt nichts bei<br />

den Insulanern funktionierte,<br />

konnte die TuS-Elf sich glücklich<br />

schätzen, nur mit einem Zwei-<br />

Tore-Rückstand in die Kabine<br />

zu gehen. Nach der Pause kamen<br />

sie durch zwei wunderbare Fern-<br />

Ihr kompetenter Werbepartner<br />

Beschriftungen<br />

Digitaldruck<br />

Textildruck<br />

WERBE TECHNIK BORKUM<br />

seit<br />

2010<br />

schüsse zurück ins Spiel, erhöhten<br />

die Führung noch und ließen<br />

bis auf den weiteren Gegentreffer<br />

nichts mehr anbrennen. Ein Sieg,<br />

bei dem die Mannschaft abermals<br />

durch eine gute Moral überzeugte.<br />

9. Spieltag SV Westerende<br />

– TuS Borkum 3:0<br />

Gegen den derzeitigen Tabellenführer<br />

war kein Kraut gewachsen.<br />

In einem Spiel, in dem sich die<br />

Borkumer keine Torchance gegen<br />

die gut gestaffelten Westerender<br />

erarbeiten konnten, kassierten die<br />

1. Herren zwei Elfmetergegentore<br />

und verließen den gewöhnungsbedürftigen<br />

Kunstrasenplatz mit<br />

einer Niederlage, die auch in der<br />

Höhe verdient war.<br />

Spiele im <strong>November</strong>:<br />

So, 05.11. • 12:30 Uhr<br />

SV Blomberg-Neuschoo – TuS Borkum<br />

So, 12.11. • 13:30 Uhr<br />

TuS Borkum – TuS Großheide<br />

So, 19.11. • 13:30 Uhr<br />

TuS Borkum – SV Wittmund<br />

So, 26.11. • 14:00 Uhr<br />

TuS Norderney - TuS Borkum<br />

40<br />

Inh. Elke Müller<br />

Wilhelm-Bakker-Str. 19<br />

Tel.: 04922-2432<br />

werbetechnik-borkum.de<br />

info@werbetechnik-borkum.de<br />

TAXI-Zentrale<br />

Tag und Nacht<br />

0 49 22 - 10 01<br />

Neu: Taxengutscheine!<br />

Erhältlich am Taxi von R. Richter<br />

In allen Taxen einlösbar!


DAS INSELMAGAZIN<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Borkum-Aktuell Jahreskalender noch verfügbar<br />

Der Kalender ist nach wie vor sehr beliebt<br />

Der beliebte Jahreskalender von<br />

Borkum-Aktuell war in dem<br />

Oktober-Heft in einer Gesamtauflage<br />

von über 10.500 Exemplaren<br />

beigelegt.<br />

Trotzdem gibt es immer wieder<br />

Nachfragen nach dem gut beschreibbaren<br />

Kalender. Bei den<br />

Werbepartnern unseres Kalenders,<br />

der Fa. Ernst-R. Neeland,<br />

Allianz-Versicherung, Am Langen<br />

Wasser 11a, und der Inselgärtnerei<br />

Akkermann, Specksniederstrate 9,<br />

erhalten Sie noch weitere Exemplare<br />

- solange der Vorrat reicht.<br />

Außerdem können Sie den Kalender<br />

auf unserer Homepage www.<br />

borkum-aktuell.de als PDF-Datei<br />

downloaden und ausdrucken.<br />

Ferienregelung unter Vorbehalt!<br />

Januar<br />

1 Mo Neujahr / Neujahrsbaden DLRG<br />

2 Di Lüttje Nei jaar<br />

3 Mi<br />

4 Do<br />

5 Fr<br />

6 Sa Hl. Drei Könige<br />

7 So<br />

8 Mo<br />

9 Di<br />

10 Mi<br />

11 Do<br />

12 Fr<br />

13 Sa<br />

14 So<br />

15 Mo<br />

16 Di<br />

17 Mi<br />

18 Do<br />

19 Fr<br />

20 Sa<br />

21 So<br />

22 Mo<br />

23 Di<br />

24 Mi<br />

25 Do<br />

26 Fr<br />

27 Sa<br />

28 So<br />

29 Mo<br />

30 Di<br />

31 Mi<br />

Heute neu:<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Borkum-Aktuell<br />

Borkum-Aktuell<br />

Ferientermine 2024 auf Borkum<br />

Halbjahr/Winter 01.02. - 02.02.2024<br />

Frühjahr 14.03. - 28.03.2024<br />

Himmelfahrt 10.05.2024<br />

Pfingsten 21.05.2024<br />

1 Do<br />

2 Fr<br />

3 Sa<br />

4 So<br />

5 Mo<br />

6 Di<br />

7 Mi<br />

8 Do Weiberfastnacht<br />

9 Fr<br />

10 Sa<br />

11 So<br />

12 Mo Rosenmontag<br />

13 Di<br />

14 Mi Aschermittwoch<br />

15 Do<br />

16 Fr<br />

17 Sa<br />

18 So<br />

19 Mo<br />

20 Di<br />

21 Mi<br />

22 Do<br />

23 Fr<br />

24 Sa<br />

25 So<br />

26 Mo<br />

27 Di<br />

28 Mi<br />

29 Do<br />

1.


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Borkums einziger Hufschmied<br />

Hufbeschlag von Ron Latus<br />

ab/ Borkum ist eine Pferdeinsel<br />

und ein Naturparadies für begeisterte<br />

Reiter. Vielen bekannt<br />

sind die Kutschfahrten über<br />

die Insel, auch Ponyreiten wird<br />

angeboten. Für Reitbegeisterte<br />

ist dagegen das Reiten mit dem<br />

eigenen Pferd, einem Leihpferd<br />

oder auf geführten Touren in<br />

der Gruppe am Strand, im Meer<br />

und in den Dünen, ein wundervolles<br />

Erlebnis.<br />

So gibt es den Reitstall Borkum<br />

und einige weitere Angebote, wie<br />

zum Beispiel die Pferdepension<br />

Jütting. Darüber hinaus gibt es<br />

viele kleine Pferdeweiden, die in<br />

privater Hand liegen, unter anderem<br />

auch von Mitgliedern des<br />

Borkumer Reitervereins.<br />

Die schätzungsweise rund 100<br />

Pferde können sich auf Borkum<br />

wohlfühlen. Doch was braucht ein<br />

Pferd, um zufrieden zu sein?<br />

Kurz gesagt: Licht, Luft, Bewegung,<br />

Sozialkontakte und Gesundheit.<br />

Ron Latus (links) und Maurice „Mo“ Krabsch“ (rechts)<br />

Fotos: Andreas Behr<br />

Neben einer ausgiebigen Pflege<br />

gehört auch die regelmäßige Behandlung<br />

der Hufe dazu. Hier<br />

kommt Ron Latus ins Spiel.<br />

Der staatlich anerkannte Hufbeschlagschmied<br />

aus Radevormwald<br />

in NRW kümmert sich bereits seit<br />

einigen Jahren um den Hufbeschlag<br />

der Borkumer Pferde.<br />

Zu seinen wichtigsten Aufgaben<br />

gehört das Ausschneiden, Kürzen<br />

und Raspeln der Hufe. Auch Fehlstellungen<br />

kann Ron Latus bereits<br />

dabei korrigieren.<br />

Das Ron sich mittlerweile als einziger<br />

Hufbeschlagschmied um<br />

Borkums Pferde kümmert, hat damals<br />

ganz klassisch begonnen:<br />

Mit viele Liebe. So hat er seine<br />

heutige Frau damals über den<br />

Reitstall kennengelernt, für den sie<br />

vor über acht Jahren arbeitete.<br />

Ron Latus, damals noch Barhufpfleger,<br />

zog zur Insel und arbeitete<br />

zunächst als Gärtner und nur nebenbei<br />

als Hufbearbeiter.<br />

Habt ihr Appetit auf frische hausgemachte Pasta mit frischen Zutaten?<br />

Dann seid ihr bei uns im Pasta-Haus genau richtig!<br />

Auch im Winter für euch geöffnet!<br />

Wir freuen uns auf euch, euer Pasta-Haus-Team<br />

Reservierungen unter 04922-8739418<br />

oder auf www.das-pasta-haus.de<br />

Öffnungszeiten<br />

Mi. - Mo.<br />

12 - 14 & 17-21 Uhr<br />

Di. Ruhetag<br />

www.das-pasta-haus.de<br />

Unsere Nudeln könnt ihr auch<br />

in unserem Online-Shop bestellen!<br />

Das Pasta Haus | Inh. Martin Altendorf | Neue Str. 30a |<br />

@PastaHausBorkum<br />

42


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Das machte jedoch schnell die<br />

Runde, auch dass er einen guten<br />

Draht zu Pferden hat.<br />

Seit fünf Jahren ist Ron Latus mittlerweile<br />

staatlich anerkannter Hufbeschlagschmied<br />

und nachdem ein<br />

anderer Mitbewerber 2022 Borkum<br />

nicht mehr besuchte seitdem<br />

der Einzige.<br />

Der Beruf des Hufschmieds ist bereits<br />

Jahrtausende alt. In Deutschland<br />

gibt es aber mittlerweile nur<br />

noch 5.000 Hufbeschlagschmiedende<br />

und die sind sehr gefragt,<br />

ein anerkannter Lehrberuf ist der<br />

Hufschmied indes nicht. Dafür<br />

gibt es die Ausbildung zum Hufbeschlagschmied,<br />

staatlich anerkannt<br />

und gesetzlich geregelt.<br />

Wie Ron Latus berichtet, gibt es<br />

zwei Wege, den staatlich geprüften<br />

Hufbeschlagschmied zu erreichen:<br />

„Entweder erstens durch<br />

eine Ausbildung im Metallbau,<br />

Fachrichtung Metallgestaltung<br />

mit Gesellenprüfung plus vier<br />

Monate Vorbereitungslehrgang an<br />

einer staatlich anerkannten Hufbeschlagschule<br />

oder zweitens mit<br />

einer bereits abgeschlossenen Berufsausbildung,<br />

einem Monat Einführungslehrgang<br />

plus zwei Jahren<br />

Fortbildung bei einem staatlich<br />

anerkannten Hufbeschlagschmied<br />

sowie anschließenden vier Monaten<br />

Fachschule mit anschließender<br />

Prüfung.“<br />

Kein leichter Weg<br />

Nachdem Ron zunächst eine Ausbildung<br />

zum Tankwart abschloss,<br />

entschied er sich für den zweiten<br />

Weg. Hufschmied wollte er eigentlich<br />

schon von klein auf werden.<br />

Quasi in die Wiege gelegt wurde<br />

ihm das auf dem elterlichen Bauernhof<br />

mit vielen eigenen Pferden,<br />

sein Vater war Kunstschmiedemeister<br />

mit eigener Schmiede.<br />

Sein Fachwissen gibt Ron Latus<br />

aktuell an Maurice Krabsch, kurz<br />

„Mo“ weiter, der eine Ausbildung<br />

bei ihm absolviert und sich aktuell<br />

im zweiten Lehrjahr befindet.<br />

Wie der 25-jährige Mo erzählt, ist<br />

der 31-jährige Ron dabei auch sein<br />

bester Freund. Kennengerlernt haben<br />

sich beide vor über zehn Jahren<br />

bei einem Hufschmied, wo Mo<br />

ein Schülerpraktikum absolvierte.<br />

Wie beide lachend bestätigen,<br />

leidet die Freundschaft nicht darunter,<br />

dass Ron dabei Mo‘s Ausbilder<br />

ist. Die beiden vertrauen<br />

sich blind und sie verbindet neben<br />

der Leidenschaft für ihren Beruf<br />

eine Menge Spaß, die sie auf ihren<br />

Reisen, vor allem nach Borkum<br />

haben. Und wie es der „Zufall“ so<br />

will, hat auch Mo sich dabei in eine<br />

Borkumerin verliebt.<br />

maler<br />

Beckmann<br />

Meisterfachbetrieb<br />

Wilhelm-Bakker-Str.19<br />

26757 Borkum<br />

Tel.: 04922-2430<br />

Früher kamen die Menschen<br />

zum Schmied, heute kommt der<br />

Schmied zum Pferd. Seit einiger<br />

Zeit hat sich Ron Latus auch auf<br />

Hufkrebs spezialisiert, für den es<br />

ein eigenes Mittel gibt. Dafür sind<br />

Ron und Mo deutschlandweit,<br />

aber auch in Luxemburg, Belgien<br />

und den Niederlanden unterwegs.<br />

Zu ihrem Haupteinzugsgebiet im<br />

Kernberuf, dem Hufbeschlag, gehören<br />

die Eifel, das Sauerland und<br />

das Ruhrgebiet. Eine besondere<br />

Ausnahme bildet dabei die Insel<br />

Borkum, die sie in einem sechs bis<br />

achtwöchigen Turnus wiederkehrend<br />

besuchen. Von den rund 100<br />

Pferden auf der Insel betreuen die<br />

beiden einen Großteil, kümmern<br />

sich um die Hufe, erneuern oder<br />

bessern die Eisen aus.<br />

Immer mit dabei ist ihre mobile<br />

kleine Schmiedewerkstatt, die in<br />

einem Anhänger untergebracht<br />

ist und mit der alle Tätigkeiten vor<br />

Ort durchgeführt werden können,<br />

die zu den Aufgaben der Hufbeschlagschmiede<br />

gehören.<br />

Kontakt: Ron Latus,<br />

Mobil: 0152 - 02 39 82 85<br />

Farben Tapeten Bodenbeläge<br />

Glas Bautrocknung Fassade<br />

maler-borkum.de<br />

info@maler-borkum.de<br />

43


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Vereine auf Borkum<br />

Die Rubrik „Vereine auf Borkum“ handelt vom Miteinander und dem unterschiedlichen Wirken der vielen eingetragenen<br />

Gemeinschaften. So viele Vereine wie auf der Insel gibt es wohl nirgendwo sonst in Deutschland. Seien es die<br />

traditionellen, die kulturellen, die sportlichen oder die gemeinnützigen Vereine. Sie sind der Kitt der Borkumer Gemeinschaft<br />

und tragen durch das unbezahlbare ehrenamtliche Engagement dazu bei, dass in den unterschiedlichsten<br />

Bereichen Angebote existieren, die sonst gar nicht möglich wären. Durch viele Aktionen und Veranstaltungen sind sie<br />

nicht nur für Insulaner, sondern auch für Gäste und für den Tourismus ein wichtiger Bestandteil des insularen Angebots,<br />

ohne den der Veranstaltungskalender erhebliche Lücken hätte. Wir stellen vor ...<br />

Borkumer Seahorses<br />

Die Line Dance Gruppe auf Borkum<br />

ab/ Westernflair auf Borkum:<br />

Jeans, Cowboyhüte und Westernstiefel<br />

sowie fetzig poppige<br />

Countrymusik, gute Laune und<br />

ein paar Mitstreiter. Schon hat<br />

man alle Zutaten zusammen, um<br />

Line Dance zu tanzen.<br />

Seit etwa zehn Jahren gibt es den<br />

Verein „Borkumer Seahorses“ bereits<br />

und so lange ist Ingrid Ebeling<br />

auch schon die Vorsitzende.<br />

Zu den Gründungsmitgliedern<br />

gehören auch Christoph Wotte<br />

und Rainer Scora. Mit insgesamt<br />

14 Mitgliedern gehören sie zu den<br />

eher kleineren Vereinen auf der<br />

44<br />

Fotos: Andreas Behr<br />

Insel, wobei in diesem Jahr ganze<br />

fünf Neuaufnahmen zu verzeichnen<br />

sind. Auch wenn die Borkumer<br />

Seahorses kein eingetragener<br />

Kontakt :<br />

Ingrid Ebeling,<br />

Tel.: 0151-74 28 26 37<br />

Verein sind, gibt es geregelte Abläufe<br />

und Strukturen, wie eine<br />

Kassenwartin etc., wie die Vorsitzende<br />

betont. Von dem freiwilligen<br />

monatlichen Mitgliedsbeitrag<br />

in Höhe von 5,00 Euro werden<br />

zum Beispiel einheitliche Kleidung<br />

oder gemeinsame Abende<br />

finanziert.<br />

Angefangen hatte alles damals im<br />

BSW-Inselhotel Rote Erde mit<br />

dem Service-Mitarbeiter Rudy<br />

van den Berg, der dort Line Dance<br />

anbot. Aufgrund eines Tipps probierte<br />

Ingrid Ebeling das Angebot<br />

aus und lernte dort auch Chris-


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Die Gründungsmitglieder v.l.n.r.: Rainer Scora, Ingrid Ebeling und Christoph<br />

Wotte bei ihrem Line-Dance-Auftritt in der Louisiana Hayride.<br />

Quelle: Golden Boy Elvis 01/2020<br />

toph und Rainer kennen.<br />

Kurze Zeit später meldeten die<br />

beiden die Line Dance Gruppe<br />

zum 1-jährigen Bestehen des „Seniorenhuus<br />

In´t Skuul“ an.<br />

„Der Auftritt war etwas holprig,<br />

doch die damalige Heimleiterin<br />

war begeistert. Da zu dieser Zeit<br />

das Tanzen im BWS-Inselhotel<br />

Rote Erde nicht mehr möglich war,<br />

war unser erster Auftritt glücklicherweise<br />

auch der Türöffner dafür,<br />

dass wir jeden Mittwoch ab<br />

17:00 Uhr im Seniorenhuus trainieren<br />

durften. Im Gegenzug sind<br />

wir bei passenden Gelegenheiten<br />

für die SeniorInnen aufgetreten“,<br />

berichtet die Vorsitzende über den<br />

Ursprung.<br />

„Seahorses – die ironisch anmutende<br />

Verbindung von ‚Meer‘ und<br />

‚Country‘ ist eigentlich als Zeichnung<br />

auf einem Blatt Papier entstanden<br />

und gefiel uns so gut, dass<br />

wir seitdem Name wie Bild für unseren<br />

Line Dance Verein nutzen“,<br />

berichtet der bekennende Elvis-<br />

Fan Ingrid Ebeling und schiebt<br />

noch eine Anekdote nach.<br />

Denn auf einer geführten Elvis-<br />

Tour in den USA traten die drei<br />

Gründungsmitglieder mitsamt ihrem<br />

„Seahorses“-Plakat für einen<br />

Line Dance Auftritt in der Louisiana<br />

Hayride auf. Und waren laut<br />

eigner Angabe damit die ersten<br />

Deutschen, die auf der Bühne<br />

standen, auf der Elvis unter anderem<br />

bekannt geworden ist – zu<br />

sehen im Magazin „Golden Boy<br />

Elvis“ aus 2020.<br />

Doch neben dem fulminanten<br />

Auftritt in Übersee traten und treten<br />

die Seahorses auch im Seniorenhuus<br />

sowie auf Kirchenfesten,<br />

wie bei der Christuskirche und<br />

weiteren kleinen Veranstaltungen<br />

oder Institutionen, wie unter anderem<br />

beim Hausfrauenbund auf.<br />

Im Laufe der Zeit hat man insgesamt<br />

25 verschiedene Tänze choreografisch<br />

einstudiert.<br />

In der Corona-Zeit standen die<br />

Line Dancer kurz vor dem aus,<br />

denn das gemeinsame Tanzen war<br />

lange nicht erlaubt, erst recht nicht<br />

im Seniorenhuus.<br />

Bei der Suche nach Alternativen<br />

besann man sich dann auf den Anfang<br />

und fand mit dem BSW-Inselhotel<br />

Rote Erde ein altes neues<br />

kostenloses Zuhause.<br />

Dort wird jetzt fleißig jeden Mittwoch<br />

ab 18:30 bis 20 Uhr trainiert.<br />

Neben den bestehenden Mitgliedern<br />

sind dort alle willkommen<br />

mitzumachen, die Freude an Line<br />

Dance haben. Dazu gehören auch<br />

Gäste vom Festland, die als Nebeneffekt<br />

neue Tänze mitbringen<br />

und einfließen lassen.<br />

Ingrid Ebeling freut sich darüber,<br />

wenn auch noch mehr Insulaner-<br />

Innen Interesse an Line Dance hätten.<br />

„Jeder ist herzlich eingeladen<br />

mitzumachen – ein paar Männer<br />

könnten wir auch noch vertragen.<br />

Wir sind eine lustige bunte Tanztruppe<br />

und lassen das Training<br />

auch gerne mal gemütlich ausklingen“,<br />

so die Vorsitzende.<br />

Sparkasse<br />

LeerWittmund<br />

45


Borkum-Aktuell<br />

46<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Byl‘s Fisshus sagt Lebewohl<br />

Ein traditionelles Familienunternehmen schließt die Türen für immer<br />

ab/ Byl’s Fisshus gibt es seit<br />

1983. Bereits in vierter Generation<br />

dreht sich alles um Fisch,<br />

denn Familie Byl gehört zu einer<br />

der letzten Familien, die<br />

noch aktiv auf Fischfang zur See<br />

gefahren sind. Wer ins Internet<br />

schaut, findet herausragende<br />

Bewertungen von Gästen für<br />

Byl‘s Fisshus auf Borkum.<br />

Kein Wunder, denn in dem Betrieb<br />

an der Specksniederstrate<br />

kommt nur in die Theke und auf<br />

den Tisch, was das Meer frisch<br />

anbietet.<br />

Mit diesem Motto hat Byl’s Fisshus<br />

nicht nur InsulanerInnen, sondern<br />

Fischliebhaber in ganz Deutschland<br />

überzeugt. Das Fischfachgeschäft<br />

gehört zu den Besten des<br />

Landes. Bärbel Könzgen-Byl, die<br />

den Betrieb zusammen mit ihrem<br />

Mann Geerd Byl und Sohn Geerd<br />

Geerds Byl leitet, freut sich über<br />

die Resonanz ihrer Gäste, viele<br />

davon langjährige Stammkunden:<br />

Byl‘s Fisshus<br />

> Familienbetrieb mit Tradition und Kompetenz <<br />

Unsere Öffnungszeiten<br />

Montag - Freitag von 9:00 - 17:00 Uhr<br />

Küche: 12:00 - 16:00 Uhr<br />

Täglich frischer Fisch · Eigene Räucherei • Fisch-Fachgeschäft<br />

Salate · Marinaden ... und vieles fischiges meer! Alles auch außer Haus!<br />

Ostfriesenstr. / Ecke Specksniederstr. (neben LIDL) · Telefon 6 40<br />

V.l.n.r.: Geerd Byl sen., Bärbel Könzgen-Byl und Geerd Geerds Byl jr.<br />

Fotos: Andreas Behr, Privat<br />

„Wir verarbeiten nur, was täglich<br />

frisch in unser Haus kommt. Die<br />

Kunden honorieren das.“ Ein<br />

Großteil des verkauften Fisches<br />

kommt aus der Nordsee direkt vor<br />

der Tür.<br />

Familie Byl achtet darauf, dass die<br />

Ware grundsätzlich nachhaltig<br />

gefischt wurde. Mit Regionalität<br />

und Nachhaltigkeit war sie schon<br />

frühzeitig dem Trend voraus, denn<br />

mittlerweile achten immer mehr<br />

Menschen beim Einkauf und Verzehr<br />

auf regionale Produkte aus<br />

der Umgebung. Ob Scholle, Seezunge,<br />

Knurrhahn, Krabben oder<br />

Miesmuscheln – die maritime<br />

Vielfalt gehört für viele einfach zu<br />

einer gesunden Ernährung dazu.<br />

In dem Fischfachgeschäft wird<br />

auch Fisch verkauft, der in speziellen<br />

Öfen über offenem Holzfeuer<br />

in der eigenen Räucherei verarbeitet<br />

wird. Damit hat sich Byl’s<br />

Fisshus seit Jahren ein Alleinstellungsmerkmal<br />

geschaffen.<br />

Ende des Jahres<br />

ist Schluss<br />

<strong>2023</strong> sollte das 40-jährige Firmenjubiläum<br />

groß gefeiert werden


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

und auch die Nachfolge des Familienunternehmens<br />

war bereits<br />

geregelt. Doch nach Differenzen<br />

um eine Weiterführung des Pachtverhältnisses<br />

steht nun fest, dass<br />

das Traditionsunternehmen Ende<br />

<strong>2023</strong> schließen wird, da der Verpächter<br />

davon ausgegangen ist,<br />

dass das Pachverhältnis beendet<br />

ist.<br />

Was ist passiert?<br />

„Aus unserer Sicht hatten wir die<br />

Bedingungen für eine Fortsetzung<br />

des Pachtverhältnisses zu den bisherigen<br />

Bedingungen erfüllt. Ein<br />

uns vom Verpächter angebotener<br />

neuer Pachtvertrag zu den aktuellen<br />

marktübtlichen Konditionen<br />

ist für uns unter den geforderten<br />

neuen Bedingungen wirtschaftlich<br />

nicht machbar.<br />

Die letzten Monate waren für uns<br />

belastend und haben letztendlich<br />

zu der jetzigen Entscheidung geführt.<br />

Unser Plan war ein anderer,<br />

doch nach sorgfältiger Abwägung<br />

verschiedener Lösungen sind wir<br />

zu dem Schluss gekommen, unser<br />

geliebtes Byl´s Fisshus zu schließen.<br />

Wir bedauern diese Situation<br />

nicht nur für unseren Sohn, der als<br />

Byl‘s Fisshus noch ohne Terrasse<br />

Nachfolger vorgesehen war, und<br />

unsere langjährigen Mitarbeiter,<br />

sondern auch für unsere treuen<br />

Stammkunden, von denen einige<br />

uns über viele Jahrzehnte begleitet<br />

haben“, fassen die beiden Inhaber<br />

wehmütig die Situation zusammen.<br />

Der letzte Fischer<br />

geht von Bord<br />

Genaugenommen verlässt Geerd<br />

Byl „nur“ die Fischtheke. Doch<br />

mit ihm geht auch der auf Borkum<br />

letzte noch lebende gelernte und<br />

praktizierende Fischer mit dem<br />

Schwerpunkt „Kleine Hochseeund<br />

Küstenfischerei“. Zuletzt war<br />

er noch mit dem letzten Fischer<br />

Borkums, Klaus Eilers, zur See gefahren.<br />

Dieser starb jedoch bereits<br />

1996 viel zu früh mit 51 Jahren.<br />

Seit 1979 war Geerd Byl für etwa<br />

15 Jahre auf See. Nachdem er mit<br />

seiner Frau Bärbel 1990 den elterlichen<br />

Betrieb übernahm, kam er<br />

jedoch immer weniger seiner erlernten<br />

Tätigkeit nach.<br />

Früher bestand die Flotte der Familie<br />

Byl aus den Schiffen „Nixe“,<br />

„Poseidon“ sowie dem Hochseekutter<br />

„Meike“. Nach und nach<br />

wurden die Schiffe bis Anfang der<br />

1990er Jahre veräußert und der<br />

Fokus richtete sich bald ganz auf<br />

das Fisshus Byl.<br />

Das letzte Fachwissen<br />

geht verloren<br />

Hochseekutter Meike<br />

Natalie Kronenberg<br />

Heilpraktikerin<br />

Praxis für Naturheilverfahren<br />

und Ernährungsberatung<br />

Akupunktur | Mesotherapie<br />

Ernährungsberatung<br />

Strandstr. 2<br />

„Villa Scherz“<br />

26757 Borkum<br />

Termine nach Vereinbarung<br />

Mobil: 0163 - 870 78 40<br />

47


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Geerd Byl sen. sen. (†) bei einer wohlverdienten Pause an Bord<br />

Der besondere Stellenwert des<br />

Fischfachgeschäftes mit hochwertiger<br />

Küche ist in der Wahrnehmung<br />

bei den Gästen eng damit verbunden,<br />

dass Geerd Byl sen. eine<br />

große Authentizität aus der Fischerei<br />

mitbringt. Mit seinem Fachwissen<br />

weiß er genau, wie er mit<br />

seinen maritimen Kostbarkeiten<br />

umgeht und wie diese verarbeitet<br />

und zubereitet werden müssen.<br />

Das Wissen hat er auch an seinen<br />

Sohn Geerd Geerds weitergegeben,<br />

der mittlerweile seit 15 Jahren<br />

im Familienbetrieb mitwirkt.<br />

Doch genauso wie er, werden sich<br />

die fünf Mitarbeitenden neu orientieren<br />

müssen – der längste beschäftigte<br />

Mitarbeiter „Lucian“ ist<br />

seit 33 Jahren im Betrieb. Während<br />

Sohn Geerd Geerds seine zukünftigen<br />

Optionen noch auslotet – genug<br />

Erfahrung bringt er schließlich<br />

mit – wird das letzte Fachwissen<br />

mit der Schließung von Byl´s<br />

Fisshus verloren gehen. Derweil<br />

haben sich Bärbel Könzgen-Byl<br />

und Geerd Byl dazu entschieden,<br />

nun ihren verdienten Ruhestand<br />

anzutreten.<br />

Die Redaktion wünscht Familie<br />

Byl und den Mitarbeitenden alles<br />

Gute für die Zukunft und drückt<br />

ihren herzlichen Dank aus für<br />

die vielen Jahre, in denen sie Borkum<br />

mit köstlichem Fisch versorgt<br />

haben.<br />

Besuchen Sie uns auf Facebook<br />

facebook.com/Schultes-Malereibetrieb<br />

Schulte´s Malereibetrieb<br />

in saterland & auf Borkum<br />

48<br />

Wir gestalten Lebensräume, natürlich,<br />

biologisch, ästhetisch.<br />

Malerarbeiten | Bodenbeläge | Spanndecken | fugenlose Badsanierung | Sonnen- und Inseketenschutz | uvm.<br />

sie möchten sich beraten lassen? rufen sie uns an: 04498 91 03 2<br />

Schulte´s Malereibetrieb | Bahnhofstraße 4 | 26683 Saterland | Telefon: 04498 91 03 2 | www.schultes-malerbetrieb.de


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Geerd Byl sen. (links) in jungen Jahren beim Fischfang<br />

Krabbenkutter „Nixe“<br />

NEU IM SORTIMENT!<br />

Ein Unternehmen der team Gruppe.<br />

BEI UNS GEHEN DIE<br />

TÜREN FÜR SIE AUF!<br />

Ferienwohnungen<br />

Wohnen & an Nord- & Ostsee<br />

Über 500<br />

Traum-Feriendomizile<br />

Borkum · Juist · Wangerooge · Rügen<br />

BEI UNS GIBT´S JETZT INNENTÜREN!<br />

Online suchen und buchen:<br />

www.wfv-gmbh.de<br />

Fritzen & Co. Inselbaustoffe GmbH<br />

Am Südpier 8 | 26757 Borkum | www.fritzen.de<br />

Wir beraten Sie<br />

gerne in unserem<br />

Baustoffhandel<br />

auf der Reede.<br />

49


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Kartenverkauf für den 4. Borkumer Winterball<br />

Die SoKo-Winterball macht sich bereit<br />

tsch/ Die Vorfreude auf den<br />

4. Borkumer Winterball steigt.<br />

Die Vorbereitungen für dieses<br />

Event, das am 20. Januar 2024<br />

stattfinden wird, laufen auf<br />

Hochtouren. Mit Spannung erwartet,<br />

wird sicherlich auch der<br />

Verkauf der begehrten Winterball-Karten.<br />

Am Samstag, den 9. Dezember<br />

<strong>2023</strong>, öffnet die Kulturinsel rechts<br />

neben der Gästebeitragskasse im<br />

Raum „Robbe“ ihre Pforten von<br />

10:00 bis 13:00 Uhr, um allen<br />

Ballgästen die Möglichkeit zu bieten,<br />

ihre Tickets zu erwerben.<br />

Wie auch in den vergangenen<br />

Jahren, herrscht dieses Mal beim<br />

Borkumer Winterball ebenfalls<br />

Abendgarderobe-Pflicht.<br />

Außerdem ist der Eintritt erst<br />

ab einem Alter von mindestens<br />

18 Jahren gestattet.<br />

Die Tickets für diesen Abend kosten<br />

pro Person 20,00 Euro und<br />

es ist möglich, pro Person sechs<br />

Karten zu erwerben.<br />

Die SoKo-Winterball informiert,<br />

dass die Karten in der Vergangenheit<br />

stets sehr schnell ausverkauft<br />

waren.<br />

Das erhofft sich die SoKo auch<br />

diesmal nach einer langen Winterball-Pause.<br />

Deshalb appelliert sie an alle, die<br />

sich Karten sichern möchten,<br />

früh aufzustehen und sich in die<br />

Schlange einzureihen.<br />

Die SoKo-Winterball betont, dass<br />

die Veranstaltung ehrenamtlich<br />

organisiert und durchgeführt wird.<br />

Der gesamte Erlös des Winterballs<br />

wird an einen oder ggf. mehrere<br />

Vereine auf der Insel gespendet.<br />

Damit wird nicht nur ein winterlicher<br />

Abend gefeiert, sondern<br />

auch Gutes getan.<br />

Die Mitglieder der SoKo-Winterball<br />

freuen sich bereits jetzt auf den<br />

bevorstehenden Kartenverkauf<br />

und den 4. Borkumer Winterball.<br />

HelferInnen gesucht!<br />

Die SoKo-Winterball ist auf der<br />

Jetzt ist Zeit für Gemütlichkeit<br />

Genießen Sie unsere leckere Moppe<br />

und die Butter- und Mandelspekulatius<br />

Suche nach fleißigen HelferInnen,<br />

die dazu beitragen möchten, den<br />

Abend des 4. Borkumer Winterballs<br />

zu einem unvergesslichen Ereignis<br />

zu machen. Es werden freiwillige<br />

UnterstützerInnen in verschiedenen<br />

Bereichen benötigt:<br />

Thekenkräfte, Servicepersonal,<br />

Spüler und Runner.<br />

Interessierte Personen können<br />

sich gerne bei einem der Mitglieder<br />

der SoKo-Winterball oder per<br />

E-Mail unter borkumerwinterball<br />

@web.de melden.<br />

Jede Hilfe ist willkommen, um<br />

sicherzustellen, dass dieser besondere<br />

Abend reibungslos verläuft<br />

und in bester Erinnerung bleibt.<br />

50<br />

5 x auf Borkum: Stammhaus Neue Straße 17<br />

Strandstraße 20 am Bahnhof<br />

Reedestraße 131 neben Lidl • Richthofenstraße 14•<br />

Reedestraße 265 an der Reede/Hafen<br />

www.inselbaeckerei-nabrotzky.de<br />

Inselbäckerei Nabrotzky GmbH · Neue Str. 17 · 26757 Borkum · Telefon 0 49 22 - 23 01


Deichstr. 58 • 26757 Borkum<br />

Tel. 04922 - 990216<br />

www.markant-borkum.de<br />

Fax 04922 - 990218<br />

Inh. Marcel Buse<br />

Innenausbau<br />

Möbel nach Maß<br />

Fenster und Türen<br />

Wartung und Reparatur<br />

Qualität vom<br />

Inselprofi!<br />

Reedestr. 131<br />

Tel. 91 00 91<br />

Fax 91 00 92<br />

service@hillig.de<br />

Generalvertretung Ernst-R. Neeland<br />

Am Langen Wasser 11 a · 26757 Borkum<br />

Tel. 04922-7515 · ernst.neeland@allianz.de<br />

www.allianz-neeland.de<br />

MARIAN HEINZIG<br />

<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

SCHIRMHERR:<br />

20. JANUAR 2024 | AB 20 UHR<br />

in der Kulturinsel<br />

MIT DER BAND<br />

„ON THE ROX“ UND<br />

UNTERHALTUNGSPROGRAMM<br />

ABENDGARDEROBE PFLICHT | AB 18 JAHRE<br />

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON<br />

Tischlerei Hillig<br />

powered by<br />

BORKUM<br />

BurkanaMedia<br />

gesundheits<br />

zentrum<br />

borkum<br />

Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

INSEL-APOTHEKE<br />

AM BAHNHOF<br />

Bierkontor<br />

Hülsenbusch GmbH<br />

Tanjas<br />

Teeladen<br />

Bubikat<br />

EINLASS AB 19.00 UHR | EINTRITT: 20 €<br />

VORVERKAUF AM 09.12.23 AB 10 UHR IN DER KULTURINSEL<br />

MAXIMALE ABGABEMENGE: 6 KARTEN PRO PERSON<br />

51


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Ein Woord up platt<br />

Graffsteden sünder Namen<br />

<strong>November</strong>maand – stille Maand – Trüürdagen. De Mensken gahn na’t Karkhoff,<br />

um de Graffsteden in de Riege tau brengen, bevör de lange Winter kummt.<br />

Man steiht vör de Graffsteine mit de Name, de Levenstied un de Gedachten gahn taurügg.<br />

Vööl Börkumer Mannlüü wassen frauger Fahrenslüü, bin mit hör Schepen haast<br />

um de heile Wereld seilt. Un de Frouen stunnen up de Dünen an de Strandskante,<br />

vull Bangen un Hope, dat seej gesund un flügg weer kwammen.<br />

Man dat gung neit alltied gaud. De Karkenbauken van de reformeierde Gemeinde<br />

up Börkum is vull van Namen, dej wiet weg overleden bin, dör Krankte off dör<br />

ein Malöör: over Boord gahn, tau de Mast utfallen.<br />

Na Weken un Maanden – sünder Naricht - ein Loopfüür dör’t Dörp: Seej bin d’r weer!<br />

Dann stunn menegmal ein holten Kiste boven an Deck. De Söhn, de Vader – heej is d’r neit<br />

mehr. Man sien letzde Rüst sall heej up’t Eiland finden, up Karkhoff bi de veierkantege Toorn.<br />

De Börkumers wussen bestgaud: dat Water sitt vull Gefahren. Hau faak is dat gebört,<br />

dat an de Strand ein Dode lagg, ein Drinkeldode. Dagen, Weeken harr heej in’t Water legen,<br />

was haast neit mehr tau kennen. Un de Glowe tau disse Tied hett verboden, dat de Menske<br />

up de christleke Karkhoff tau liggen kwamm. Man hett ein Stee funden, in de Dünen un neumt:<br />

Drinkeldodenkarkhoff. Over de „Dodemannsdelle“ schrieven verskeiden Lüü, dat ein engels<br />

Schipp vör Börkum undergahn is un haast 300 Mensken verdrunken bin.<br />

Man gediegen, man kann kein Berichten in de Archiven up’t Fastland daarover finden.<br />

Harr dej Dode Geld bi sück, off ein golden Ring in’t Ohr, kwamm heej in ein holten Kiste,<br />

dej andern hett man in Stroh inwickelt. Siet 1859 hett man disse Mensken, dej andreven bin,<br />

uk in’t Karkenbauk indragen un as de neeje Karkhoff an de Diekstrate kwamm, funnen seej<br />

hier hör letzde Rüst.<br />

Nüms kennt hör Name, keineeine weit, waarher seej bin. De Heimatverein up’t Eiland Börkum<br />

hett in de Benaate ein Denkmal upstellt, tau Besinnen un Inhollen: Vergeet hör neit!<br />

Allerbest Jan<br />

Auf der Seite „Olde Tieden“ finden Sie<br />

plattdeutsche Geschichten mit Übersetzung<br />

und als Hörspiel von Jan Schneeberg.<br />

www.olde-tieden.de<br />

Helle, moderne<br />

Wohnungen<br />

38 - 100 qm.<br />

Sehr ruhig, zentral<br />

gelegen mit<br />

großen Terrassen<br />

52<br />

Ferienwohnungen<br />

Hindenburgstraße 64<br />

www.eilts-borkum.de<br />

Tel. 04922 - 1450<br />

oder 04922 - 1090<br />

Mobil: 0160 - 5506008<br />

Fax: 04922 - 9321099<br />

E-Mail:<br />

fewo@eilts-borkum.de


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Wir bringen Qualität<br />

hoch hinaus!<br />

QUALITÄT VON DER INSEL,<br />

FÜR DIE INSEL.<br />

Deine Spezialisten für Dach-, Wandund<br />

Holzarbeiten auf Borkum<br />

Inseldachdecker GmbH<br />

Tel. 0 49 22 / 92 38 028<br />

www.inseldachdecker.de<br />

WAS MACHST DU 2024<br />

AUF FACEBOOK, INSTAGRAM,<br />

TIKTOK UND CO?<br />

Wir helfen Dir! Meershare<br />

macht Deine Werbung im Internet!<br />

Deine Social-Media-Agentur aus<br />

Ostfriesland<br />

MEERSHARE GMBH<br />

www.meershare.de oder<br />

Tel. 0 49 22 / 9 23 48 06<br />

Vereinbare<br />

gleich Dein<br />

KOSTENLOSES<br />

Erstgespräch!<br />

Anzeige Inseldachdecker und Meershare 10/23.indd 1 16.10.23 09:26<br />

53


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Gesundheitsamt /<br />

Sozialpsychiatrischer<br />

Dienst auf Borkum<br />

Seit einigen Jahren finden regelmäßige<br />

Besuche des Sozialpsychiatrischen<br />

Dienstes des<br />

Landkreises Leer auf der Insel<br />

statt.<br />

Ziel dieser regelmäßigen Besuche<br />

ist, den Borkumern die<br />

Möglichkeit zu geben, über<br />

psychische Erkrankungen, Belastungen<br />

und Krisen zu sprechen.<br />

Der Sozialpsychiatrische<br />

Dienst bietet vertrauliche Gespräche,<br />

um Lösungswege aufzuzeigen<br />

und evtl. auch weitere<br />

Hilfen zu initiieren. Beraten<br />

werden Betroffene sowie Angehörige,<br />

auch Personen aus dem<br />

Umfeld können Beratung in<br />

Anspruch nehmen.<br />

Die Beratung ist vertraulich<br />

und kostenfrei. Sie findet regelmäßig<br />

jeden letzten Donnerstag<br />

und Freitag im Monat statt.<br />

Für Terminabstimmung und<br />

Fragen ist die zuständige<br />

Mitarbeiterin des Sozialpsychiatrischen<br />

Dienstes unter<br />

0491 926 1153 telefonisch<br />

erreichbar. Ebenfalls<br />

kann über E-Mail Kontakt<br />

aufgenommen werden unter<br />

carmen.beddies@lkleer.de<br />

Der nächste Besuch findet<br />

vom 21.11. – 24.11.<strong>2023</strong><br />

statt.<br />

54<br />

Erziehungsberatung<br />

auf Borkum<br />

Das Beratungs- und Therapiezentrum<br />

der AWO Leer<br />

bietet Erziehungsberatung<br />

auf Borkum an.<br />

Familien können sich mit<br />

Fragen zur Entwicklung ihrer<br />

Kinder, zur Erziehungshaltung,<br />

bei sozialen Problemen<br />

der Kinder und auch zu anderen<br />

Themen, die den Familienalltag<br />

betreffen, an die Familienberatungsstelle<br />

wenden.<br />

Das Beratungsangebot umfasst<br />

auch die Umgangsregelung bei<br />

Trennung und Scheidung.<br />

Beratungstermine sind kostenlos.<br />

Termin auf Anfrage!<br />

Termine sind nur nach vorheriger<br />

Anmeldung, eine Woche<br />

vor dem geplanten Aufenthalt,<br />

möglich. Bitte nutzen Sie dazu<br />

folgende Kontaktdaten, auch<br />

für Terminabsprachen außerhalb<br />

unserer Anwesenheitszeiten<br />

auf Borkum:<br />

0 491 - 6 20 92.<br />

Unter dieser Rufnummer sind<br />

Anmeldungen auch über einen<br />

Anrufbeantworter möglich.<br />

Bitte nennen Sie auf jeden<br />

Fall Ihren Namen und eine<br />

Telefonnummer, unter der Sie<br />

erreichbar sind.<br />

Bitte beachten Sie, dass bei<br />

einem Rückruf unsere Rufnummer<br />

unterdrückt ist.<br />

Gerne können Sie auch eine<br />

Anfrage per Mail an<br />

info@btz-leer.de senden.<br />

Kostenlose<br />

Schuldnerberatung<br />

auf Borkum möglich<br />

Die Schuldnerberatungsstelle<br />

Arbeit & Soziales gem.<br />

GmbH, Diakonie im südlichen<br />

Ostfriesland, Hafenstraße 23,<br />

26789 Leer bietet Schuldnern<br />

und Schuldnerinnen ein<br />

Erstgespräch auf Borkum an,<br />

wenn über die untenstehende<br />

Telefonnummer eine Terminvereinbarung<br />

getroffen wird.<br />

Dieses Gespräch und die gesamte<br />

Beratung bis zur Lösung<br />

der finanziellen Probleme, egal<br />

ob es zu Stundungen, Ratenzahlungsvereinbarungen,<br />

Vergleichen<br />

oder die Antragstellung<br />

eines gerichtlichen Verbraucherinsolvenzverfahrens<br />

kommt, ist<br />

für den Schuldner immer kostenlos.<br />

Terminvereinbarungen zur<br />

Schuldnerberatung auf Borkum<br />

können über folgende<br />

Rufnummer getätigt werden:<br />

Herr Stefan Hartema,<br />

Hafenstraße 23, 26789 Leer,<br />

0491 - 9277917<br />

Mailadresse: s.hartema@arbeitund-soziales.de<br />

Mo.-Do. 08:00 - 15:00 Uhr<br />

Fr. 08:00 - 11:30 Uhr<br />

Schriftliche Anfragen per Fax<br />

unter 0491 - 9277918<br />

Eine Beratung und Betreuung<br />

ist uneingeschränkt kostenfrei<br />

und bleibt selbstverständlich<br />

absolut anonym und vertraulich!<br />

Insolvenzverfahren für Selbständige<br />

oder ehemalige Selbständige<br />

(Regelinsolvenzverfahren<br />

werden nicht vorbereitet<br />

oder beantragt.)


+++ Kurz berichtet +++ <strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

.<br />

.<br />

Elternberatung<br />

Sprechstunden im<br />

Inselkrankenhaus<br />

Familienhebammen beraten<br />

rund um die Schwangerschaft,<br />

Geburt und Entwicklung<br />

bis zum 3. Lebensjahr.<br />

Die Beratung ist diskret,<br />

vertraulich und kostenlos.<br />

Die Elternberatung findet ca.<br />

einmal im Monat im Inselkrankenhaus<br />

Borkum,<br />

Gartenstraße 20 statt.<br />

Um telefonische Terminvereinbarung<br />

wird gebeten.<br />

Tel.: 0491 - 926 12 56<br />

Mobil: 0 172 - 6 45 19 93<br />

oder per Mail:<br />

marina.brinkmann@leewerkwisa.de<br />

Werbung in<br />

Borkum-Aktuell<br />

...das RENTIERT sich!<br />

www.borkum-aktuell.de<br />

55


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Achtung Treibjagd<br />

Der Borkumer Hegering weist darauf hin, dass in diesem Jahr noch<br />

folgende Treibjagden stattfinden:<br />

• Freitag, 03.11.<strong>2023</strong> – 13:00 Uhr Flugplatz<br />

• Mittwoch, 08.11.<strong>2023</strong> – 13:00 Uhr Bantjedünen / Nord-Hoop<br />

• Samstag, 18.11.<strong>2023</strong> – 13:00 Uhr Waterdelle<br />

• Samstag, 02.12.<strong>2023</strong> – 13:00 Uhr Süd-Hoop / Ronde Plate<br />

• Samstag, 16.12.<strong>2023</strong> – 10:00 Uhr FKK<br />

Baum- und Strauchabfuhr<br />

ab 20. <strong>November</strong> auf Borkum<br />

Der Landkreis Leer bietet wieder eine kostenlose Abfuhr für<br />

Baum- und Strauchabfälle aus dem Garten an. Auf Borkum<br />

wird der Strauchschnitt am Tag der Hausmüllabfuhr in der Zeit<br />

vom 20. bis 24.11.<strong>2023</strong> abgeholt.<br />

Bitte beachten: Bis 06:00 Uhr bereitlegen, Sträucher und Äste bündeln<br />

(kompostierbares Bindeband verwenden), Gewicht max. 50 kg<br />

je Bündel, Länge max. 2m je Bündel, Astdurchmesser max. 15cm.<br />

Für weitere Auskünfte steht die Abfallberatung unter der kostenlosen<br />

Servicenummer 0800 - 9 25 24 23 und unter www.all-leer.de<br />

gerne zur Verfügung.<br />

Stabsstelle Ehrenamt<br />

und Freiwilligenagentur<br />

Vereine, Fördermittel, und<br />

freiwillige HelferInnen – diese<br />

Worte bringen die Stabsstelle<br />

Ehrenamt und Freiwilligenagentur<br />

im Landkreis<br />

Leer in Bewegung.<br />

Ihre Mission? Die Verbindung<br />

von engagierten Menschen<br />

mit Vereinen und Projekten,<br />

die nach ehrenamtlicher Unterstützung<br />

suchen.<br />

Deshalb ist Giulia Beekhuis<br />

von der Stabsstelle Ehrenamt<br />

und Freiwilligenagentur einmal<br />

im Monat im Rathaus Borkum<br />

(Raum 5) für die Insulanerinnen<br />

und Insulaner vor Ort, um Hilfe<br />

anzubieten.<br />

Eine Terminvereinbarung ist<br />

nicht notwendig. Die Beratung<br />

und Betreuung ist uneingeschränkt<br />

kostenfrei.<br />

Termine:<br />

Mi., 08.11.<strong>2023</strong><br />

Mo., 04.12.<strong>2023</strong><br />

Mo., 15.01.2024<br />

Hausmeisterservice und Gartenpflege<br />

Aufbau von Holz- und Doppelstabmattenzäunen<br />

FRED<br />

Hausmeisterdienste<br />

Unser Geschenk an die Natur:<br />

Unkrautbekämpfung<br />

mit heißem Wasser!<br />

Farbgestaltung/Fußbodenverlegung<br />

Renovierungsarbeiten/Fassadenreinigung<br />

01716854564<br />

Errichten von Zaunanlagen<br />

Dachrinnenreinigung/Drainagenverlegung<br />

Save the Date:<br />

09.01.2024 - 18 Uhr<br />

Gemeinsame<br />

Ehrenamtsveranstaltung<br />

„auf Borkum für Borkum“<br />

Stadt Borkum<br />

Manfred Schwarzenburg - Johann-Calvin-Str. 10<br />

Mobil 0171 - 68 54 564<br />

56


+++ Kurz berichtet +++ <strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Die Borkumer<br />

Rotarierinnen und<br />

Rotarier treffen sich im<br />

<strong>November</strong> und Dezember<br />

zu folgenden Terminen:<br />

Montag,<br />

6. <strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Montag,<br />

11. Dezember <strong>2023</strong><br />

19:00 Uhr: Meeting<br />

Watertoorn Börkum<br />

im Waterhuus<br />

Die Borkumer Schulferien<br />

bis Herbst 2024<br />

(Alle Angaben ohne Gewähr)<br />

Erster/letzter<br />

Zeitraum<br />

Ferientag<br />

Weihnachten<br />

<strong>2023</strong>/2024<br />

Halbjahr<br />

2024<br />

Frühjahr /<br />

Ostern 2024<br />

Himmelfahrt<br />

2024<br />

Pfingsten<br />

2024<br />

Sommer<br />

2024<br />

Herbst<br />

2024<br />

Mi. 27.12.23 -<br />

Fr. 05.01.24<br />

Do. 01.02.24 -<br />

Fr. 02.02.24<br />

Do. 14.03.24 -<br />

Do. 28.03.24<br />

Fr. 10.05.24<br />

Di. 21.05.24<br />

Mo. 08.07. -<br />

Fr. 02.08.24<br />

Fr. 04.10. -<br />

Sa. 02.11.24<br />

Erscheinungsweise Borkum-Aktuell<br />

Aufgrund zahlreicher Nachfragen<br />

weisen wir an dieser Stelle<br />

gerne noch einmal darauf hin,<br />

dass das nächste Borkum-Aktuell<br />

(Dezember/Januar-Heft) am<br />

1. Dezember erscheint.<br />

Das Januar/Februar-Heft erscheint<br />

am 12.01.2024 und ist<br />

dann - wie das Dezember-Heft -<br />

6 Wochen gültig.<br />

01.02.1998<br />

- 01.02.<strong>2023</strong><br />

Ab März 2024 erscheint Borkum-Aktuell<br />

wieder monatlich.<br />

Redaktions- und Anzeigenschlusstermine<br />

sowie das Erscheinungsdatum<br />

finden Sie wie<br />

immer auf unserer Homepage<br />

www.borkum-aktuell.de<br />

25<br />

• Sanitär- & Heizungstechnik<br />

• Bauklempnerei<br />

Seit 25 Jahren zuverlässig für Sie da<br />

und selbstverständlich auch weiterhin für Sie erreichbar!<br />

Steffen Müller | Kiekerdünen 2 | 26757 Borkum<br />

Tel. 0 49 22 - 99 02 20 | smueller-sanitaer@t-online.de<br />

Hoch- und<br />

Niedrigwasserzeiten<br />

für Borkum,<br />

Fischerbalje**<br />

Breite: 53° 33’ N,<br />

Länge: 6° 45’ E<br />

Der Abdruck erfolgt mit Genehmigung<br />

des Bundesamtes für Seeschifffahrt<br />

und Hydrographie (BSH)<br />

20359 Hamburg<br />

<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Tag HW - Zeit NW - Zeit<br />

1 Mi 0:42 13:07 7:10 19:20<br />

2 Do 1:17 13:47 7:45 19:50<br />

3 Fr 1:51 14:26 8:17 20:19<br />

4 Sa 2:27 15:07 8:50 20:54<br />

5 So


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

BORKUM<br />

AKTUELL<br />

@wolfhundada<br />

@melanie.helms<br />

@abseits_des_pfades<br />

@binaborkum<br />

@wilke_borkum<br />

@ann_michelle2020<br />

@chris87de<br />

@marentina_boutique<br />

@ponyreiten.borkum<br />

Du möchtest auch in dieser Rubrik vorkommen?<br />

Poste dein Borkum-Foto auf Instagram mit<br />

#BorkumAktuell und wer weiß, vielleicht<br />

erscheint dein Foto in der nächsten Ausgabe.<br />

Tipp: Dein Profil muss öffentlich sein, sonst sehen wir deine Bilder nicht!<br />

Folgt @borkumaktuell auf Instagram<br />

58


BORKUM<br />

WINTERFAHRPLAN 23/24<br />

Emden nach Borkum<br />

von Emden-Borkumkai nach Borkum (anschließend Inselbahn)<br />

Fahrzeit Schiff ca. 130 Min., Katamaran** ca. 60 Min.<br />

Zeitraum Mo Di Mi Do Fr Sa So<br />

23.10.23 -<br />

23.12.23<br />

24.12.23 -<br />

31.12.23<br />

01.01.24 -<br />

07.01.24<br />

08.01.24 -<br />

14.03.24<br />

06.30**<br />

08.00<br />

14.15**<br />

16.45<br />

11.00<br />

16.45<br />

09.00**<br />

11.00<br />

12.30**<br />

16.45<br />

06.30** a<br />

08.00<br />

14.15** a<br />

16.45<br />

08.00<br />

08.00<br />

16.45 16.45<br />

08.00 08.00<br />

11.00 11.00<br />

14.00** 14.00**<br />

16.45 16.45<br />

08.00 08.00<br />

09.00**<br />

11.00 11.00<br />

12.30**<br />

16.45 16.45<br />

08.00<br />

16.45<br />

08.00<br />

16.45<br />

08.00<br />

08.00<br />

14.15**<br />

16.45<br />

16.45<br />

08.00 08.00<br />

11.00 11.00<br />

14.00** 14.00**<br />

16.45 16.45<br />

08.00 08.00<br />

11.00<br />

16.45 16.45<br />

08.00<br />

16.45<br />

08.00<br />

08.30<br />

14.15**<br />

17.15<br />

16.45 ■<br />

08.00<br />

08.30<br />

11.00<br />

14.00** 14.00<br />

16.45<br />

08.00<br />

16.45<br />

08.00 08.00<br />

14.15** a<br />

16.45 16.45 ■<br />

08.30<br />

16.45<br />

08.30<br />

14.15** a<br />

17.15<br />

Borkum nach Emden<br />

bzw.<br />

von Borkum-Bahnhof nach Emden (Zeiten ab Borkum-Bhf)<br />

Die Schiffe legen ca. 15 bis 30 Min. später am Hafen ab<br />

Zeitraum Mo Di Mi Do Fr Sa So<br />

23.10.23-<br />

23.12.23<br />

24.12.23 -<br />

31.12.23<br />

01.01.24 -<br />

07.01.24<br />

08.01.24 -<br />

14.03.24<br />

07.30**<br />

07.30<br />

13.30<br />

15.15**<br />

10.30<br />

16.30<br />

10.10**<br />

13.30<br />

14.00**<br />

16.30<br />

07.30<br />

13.30<br />

07.30<br />

13.30<br />

07.30 07.30<br />

13.30 13.30<br />

15.00** 15.00**<br />

16.30 16.30<br />

07.30 07.30<br />

10.10**<br />

13.30 13.30<br />

14.00**<br />

16.30 16.30<br />

07.30<br />

13.30<br />

07.30 07.30<br />

07:30** a<br />

13.30 13.30<br />

15.15** a<br />

07.30<br />

13.30<br />

07.30<br />

13.30<br />

15.00**<br />

16.30<br />

07.30<br />

13.30<br />

16.30<br />

07.30<br />

13.30<br />

07.30<br />

13.30<br />

15.15**<br />

07.15 ■<br />

13.30<br />

07.30 07.30<br />

13.30 13.30<br />

15.00** 15.00**<br />

16.30 16.30<br />

07.30 07.30<br />

13.30 13.30<br />

07.30 07.15 ■<br />

13.30 13.30<br />

15.15** a<br />

08.30<br />

15.15**<br />

16.30<br />

08.30<br />

13.30<br />

08.30<br />

16.30<br />

08.30<br />

15.15** a<br />

16.30<br />

a) ab 09. Februar 2024<br />

■ via Eemshaven (NL)<br />

** zuschlagspflichtige Katamaran-Schnellverbindung. Reservierung erforderlich<br />

Eemshaven nach Borkum<br />

von Eemshaven nach Borkum (anschließend Inselbahn)<br />

Fahrzeit Schiff ca. 50 Min.<br />

Zeitraum Mo Di Mi Do Fr Sa So<br />

23.10.23-<br />

23.12.23<br />

12.00 12.00 12.00 12.00 12.00 12.00<br />

18.15<br />

24.12.23 -<br />

31.12.23 15.20 12.00<br />

15.20<br />

01.01.24 -<br />

07.01.24<br />

08.01.24 -<br />

14.03.24<br />

12.00<br />

15.20<br />

12.00<br />

15.20<br />

12.00<br />

15.20<br />

12.00<br />

15.20<br />

12.00<br />

15.20<br />

12.00<br />

15.20<br />

12.00<br />

15.20<br />

12.00<br />

15.20<br />

12.00 12.00<br />

12.00 12.00 12.00 12.00 12.00 12.00<br />

18.15<br />

15.20<br />

12.00<br />

15.20<br />

15.20<br />

Borkum nach Eemshaven<br />

bzw. von Borkum-Bahnhof nach Eemshaven (Zeiten ab Borkum-Bhf)<br />

Die Schiffe legen ca. 15 bis 30 Min. später am Hafen ab<br />

Zeitraum Mo Di Mi Do Fr Sa So<br />

23.10.23-<br />

23.12.23<br />

10.30 10.30 10.30 10.30 10.30<br />

24.12.23 -<br />

31.12.23 13.30 10.30<br />

13.30<br />

01.01.24 -<br />

07.01.24<br />

08.01.24 -<br />

14.03.24<br />

10.30<br />

13.30<br />

10.30<br />

13.30<br />

10.30<br />

13.30<br />

10.30<br />

13.30<br />

10.30<br />

13.30<br />

10.30<br />

13.30<br />

10.30<br />

13.30<br />

10.30 10.30 10.30 10.30 10.30<br />

07.15<br />

10.30<br />

10.30<br />

13.30<br />

10.30 10.30<br />

07.15<br />

10.30<br />

13.30<br />

10.30<br />

13.30<br />

13.30<br />

Tickets & Service: 01805 / 180 182* oder direkt online unter: www.ag-ems.de<br />

Ausfall von Fahrten & Änderungen im Programm sowie der Abfahrts- & Ankunftszeiten und der Tarife vorbehalten. Es gelten die AGB & ABB der AKTIEN-GESELLSCHAFT „EMS“. Irrtümer vorbehalten. 14 ct/min. a. d. dt. Festnetz; mobil max. 42 ct/min


BORKUM<br />

FAHRPLAN 2024<br />

Emden nach Borkum<br />

von Emden-Borkumkai nach Borkum (anschließend Inselbahn)<br />

Fahrzeit Schiff ca. 130 Min., Katamaran** ca. 60 Min.<br />

Zeitraum Mo Di Mi Do Fr Sa So<br />

01.01.24-<br />

07.01.24<br />

08.01.24-<br />

14.03.24<br />

15.03.24-<br />

03.05.24<br />

04.05.24-<br />

28.06.24<br />

29.06.24-<br />

18.08.24<br />

19.08.24-<br />

20.10.24<br />

21.10.24-<br />

22.12.24<br />

09.00**<br />

11.00<br />

12.30**<br />

16.45<br />

06.30** a<br />

08.00<br />

14.15** a<br />

16.45<br />

08.00<br />

12.30**<br />

14.00<br />

16.45**<br />

08.00<br />

12.30**<br />

14.00<br />

16.45**<br />

08.00<br />

09.00**<br />

12.30**<br />

14.00<br />

16.45**<br />

19.30**<br />

08.00<br />

12.30**<br />

14.00<br />

16.45**<br />

06.30**<br />

08.00<br />

14.15**<br />

16.45<br />

08.00<br />

09.00**<br />

11.00<br />

12.30**<br />

16.45<br />

08.00<br />

16.45<br />

08.00<br />

12.30**<br />

14.00<br />

16.45**<br />

08.00<br />

12.30**<br />

14.00<br />

16.45**<br />

08.00<br />

09.00**<br />

12.30**<br />

14.00<br />

16.45**<br />

19.30**<br />

08.00<br />

12.30**<br />

14.00<br />

16.45**<br />

08.00<br />

16.45<br />

08.00<br />

11.00<br />

16.45<br />

08.00<br />

08.00<br />

11.00<br />

16.45<br />

08.00<br />

16.45 16.45<br />

08.00 08.00<br />

12.30** 12.30**<br />

14.00 14.00<br />

16.45** 16.45**<br />

08.00 08.00<br />

12.30** 12.30**<br />

14.00 14.00<br />

16.45** 16.45**<br />

08.00<br />

09.00**<br />

12.30**<br />

14.00<br />

16.45**<br />

19.30**<br />

08.00<br />

12.30**<br />

14.00<br />

16.45**<br />

08.00<br />

16.45<br />

08.00<br />

09.00**<br />

12.30**<br />

14.00<br />

16.45**<br />

19.30**<br />

08.00<br />

12.30**<br />

14.00<br />

16.45**<br />

08.00<br />

16.45<br />

08.00<br />

16.45<br />

08.00<br />

16.45<br />

08.30<br />

16.45<br />

08.00<br />

14.15** a<br />

16.45<br />

08.00<br />

16.45 ■<br />

08.30<br />

14.15** a<br />

17.15<br />

08.00 08.00 08.00<br />

12.30**<br />

14.00<br />

16.45**<br />

08.00<br />

12.30**<br />

14.00<br />

16.45**<br />

08.00<br />

09.00**<br />

12.30**<br />

14.00<br />

16.45**<br />

19.30**<br />

08.00<br />

12.30**<br />

14.00<br />

16.45**<br />

08.00<br />

14.15**<br />

16.45<br />

12.30**<br />

14.00<br />

16.45**<br />

08.00<br />

09.00**<br />

12.30**<br />

14.00<br />

16.45**<br />

08.00<br />

09.00**<br />

12.30**<br />

14.00<br />

16.45**<br />

19.30**<br />

08.00<br />

09.00**<br />

12.30**<br />

14.00<br />

16.45**<br />

12.30**<br />

14.00<br />

16.45**<br />

08.00<br />

09.00**<br />

12.30**<br />

14.00<br />

16.45**<br />

19.30** ■<br />

08.00<br />

09.00**<br />

12.30**<br />

14.00<br />

16.45**<br />

19.30** ■<br />

08.00<br />

09.00**<br />

12.30**<br />

14.00<br />

16.45**<br />

19.30** ■ b<br />

08.00 08.30<br />

14.15**<br />

16.45 ■ 17.15<br />

a) ab 09. Februar 2024 b) nicht am 20. Oktober 2024<br />

■ via Eemshaven (NL)<br />

■ via Ditzum (ermäßigter Katamaran-Zuschlag)<br />

** zuschlagspflichtige Katamaran-Schnellverbindung. Reservierung erforderlich<br />

Borkum nach Emden<br />

bzw. von Borkum-Bahnhof nach Emden (Zeiten ab Borkum-Bhf)<br />

Die Schiffe legen ca. 15 bis 30 Min. später am Hafen ab<br />

Zeitraum Mo Di Mi Do Fr Sa So<br />

07.30 07.30 07.30 07.30 07.30<br />

10.10** 10.10**<br />

08.30<br />

01.01.24- 13.30 13.30 13.30 13.30 13.30 13.30<br />

07.01.24 14.00** 14.00**<br />

16.30 16.30 16.30 16.30<br />

16.30<br />

08.01.24-<br />

14.03.24<br />

15.03.24-<br />

03.05.24<br />

04.05.24-<br />

28.06.24<br />

29.06.24-<br />

18.08.24<br />

19.08.24-<br />

20.10.24<br />

21.10.24-<br />

22.12.24<br />

07.30** a<br />

07.30 07.30<br />

13.30 13.30<br />

15.15** a<br />

07.30<br />

13.30<br />

07.30<br />

13.30<br />

07.30 07.15 ■<br />

13.30 13.30<br />

15.15** a<br />

08.30<br />

15.15** a<br />

16.30<br />

07.15**<br />

10.30<br />

14.00**<br />

16.30<br />

07.15**<br />

10.30<br />

14.00**<br />

16.30<br />

07.15**<br />

10.30<br />

14.00**<br />

16.30<br />

07.15**<br />

10.30<br />

14.00**<br />

16.30<br />

07.15**<br />

10.30<br />

14.00**<br />

16.30<br />

07.15**<br />

10.30<br />

14.00**<br />

16.30<br />

07.15**<br />

10.30<br />

14.00**<br />

16.30<br />

07.15** 07.15** 07.15** 07.15** 07.15** 07.15** 07.00** ■<br />

10.10** 10.10**<br />

10.30 10.30 10.30 10.30 10.30 10.30 10.30<br />

14.00** 14.00** 14.00** 14.00** 14.00** 14.00** 14.00**<br />

16.30 16.30 16.30 16.30 16.30 16.30 16.30<br />

17.40**<br />

07.15**<br />

10.10**<br />

10.30<br />

14.00**<br />

16.30<br />

17.40**<br />

07.15**<br />

10.30<br />

14.00**<br />

16.30<br />

07.30**<br />

07.30<br />

13.30<br />

15.15**<br />

07.15**<br />

10.10**<br />

10.30<br />

14.00**<br />

16.30<br />

17.40**<br />

07.15**<br />

10.30<br />

14.00**<br />

16.30<br />

07.30<br />

13.30<br />

07.15**<br />

10.10**<br />

10.30<br />

14.00**<br />

16.30<br />

17.40**<br />

07.15**<br />

10.30<br />

14.00**<br />

16.30<br />

07.30<br />

13.30<br />

07.15**<br />

10.10**<br />

10.30<br />

14.00**<br />

16.30<br />

17.40**<br />

07.15**<br />

10.30<br />

14.00**<br />

16.30<br />

07.30<br />

13.30<br />

07.15**<br />

10.10**<br />

10.30<br />

14.00**<br />

16.30<br />

17.40**<br />

07.15**<br />

10.30<br />

14.00**<br />

16.30<br />

07.30<br />

13.30<br />

15.15**<br />

07.15**<br />

10.10**<br />

10.30<br />

14.00**<br />

16.30<br />

17.40**<br />

07.15**<br />

10.10**<br />

10.30<br />

14.00**<br />

16.30<br />

07.15 ■<br />

13.30<br />

07.00** ■<br />

10.10**<br />

10.30<br />

14.00**<br />

16.30<br />

17.40**<br />

07.00** ■<br />

10.10**<br />

10.30<br />

14.00**<br />

16.30<br />

17.40**<br />

08.30<br />

15.15**<br />

16.30<br />

Weitere Abfahrten ab Emden ab Borkum (Bhf.)<br />

22. 16.45 ■ –<br />

März 23. | 29. | 30. 09.00** 10.10**<br />

28. 19.30** ■ 17.40**<br />

April<br />

01. | 06. 09.00** 10.10** | 13.30<br />

02. | 03. | 04. | 05. | 27. 09.00** 10.10**<br />

08. | 17. 16.45 | 19.30** 17.40**<br />

Mai<br />

09. 09.00** 10.10**<br />

12. – 13.30<br />

20. 19.30** 17.40**<br />

Juni 02. – 13.30<br />

Oktober<br />

26. | 31. 11.00 16.30<br />

27. 11.00 13.30<br />

<strong>November</strong> 03. 11.00 13.30<br />

Tickets & Service: 01805 / 180 182* oder online buchen unter: www.ag-ems.de


Vorabdruck - Änderungen vorbehalten!<br />

Eemshaven nach Borkum<br />

von Eemshaven nach Borkum (anschließend Inselbahn)<br />

Fahrzeit Schiff ca. 50 Min.<br />

Zeitraum Mo Di Mi Do Fr Sa So<br />

01.01.24-<br />

07.01.24<br />

08.01.24-<br />

14.03.24<br />

15.03.24-<br />

04.07.24<br />

05.07.24-<br />

18.08.24<br />

19.08.24-<br />

20.10.24<br />

21.10.24-<br />

22.12.24<br />

12.00<br />

15.20<br />

12.00<br />

15.20<br />

12.00<br />

15.20<br />

12.00<br />

15.20<br />

12.00 12.00<br />

12.00 12.00 12.00 12.00 12.00 12.00<br />

18.15<br />

07.30 c<br />

10.15<br />

13.45 d<br />

16.45<br />

07.30<br />

10.15<br />

13.45<br />

16.45<br />

07.30<br />

10.15<br />

16.45<br />

07.30<br />

10.15<br />

07.30<br />

10.15<br />

16.45<br />

07.30<br />

10.15<br />

07.30<br />

10.15<br />

16.45<br />

07.30<br />

10.15<br />

07.30<br />

10.15<br />

16.45<br />

07.30<br />

10.15<br />

13.45<br />

16.45<br />

07.30<br />

10.15<br />

16.45<br />

07.30<br />

10.15<br />

13.45<br />

16.45<br />

07.30<br />

09.15<br />

10.15<br />

12.15<br />

13.45<br />

16.45<br />

07.30<br />

10.15<br />

13.45<br />

16.45<br />

16.45 16.45 16.45<br />

07.30 07.30 07.30 07.30<br />

10.15 10.15 10.15 10.15<br />

13.45<br />

16.45 16.45 16.45 16.45<br />

12.00 12.00 12.00 12.00 12.00 12.00<br />

18.15<br />

c) nicht am 01. April & 20. Mai 2024 d) ab 08. April 2024<br />

15.20<br />

15.20<br />

10.15<br />

13.45<br />

16.45<br />

07.30<br />

10.15<br />

13.45<br />

16.45<br />

07.30<br />

10.15<br />

13.45<br />

16.45<br />

15.20<br />

Borkum nach Eemshaven<br />

bzw.<br />

von Borkum-Bahnhof nach Eemshaven (Zeiten ab Borkum-<br />

Bhf). Die Schiffe legen ca. 15 bis 30 Min. später am Hafen ab<br />

Zeitraum Mo Di Mi Do Fr Sa So<br />

01.01.24-<br />

07.01.24<br />

10.30<br />

13.30<br />

10.30<br />

13.30<br />

10.30<br />

13.30<br />

10.30<br />

13.30<br />

10.30 10.30<br />

13.30<br />

08.01.24-<br />

14.03.24<br />

15.03.24-<br />

04.07.24<br />

05.07.24-<br />

18.08.24<br />

19.08.24-<br />

20.10.24<br />

21.10.24-<br />

22.12.24<br />

10.30 10.30 10.30 10.30 10.30<br />

08.10 c<br />

11.30<br />

14.40 d<br />

17.40<br />

08.10<br />

11.30<br />

14.40<br />

17.40<br />

08.10<br />

11.30<br />

14.40<br />

17.40<br />

08.10<br />

11.30<br />

17.40<br />

08.10<br />

11.30<br />

17.40<br />

08.10<br />

11.30<br />

17.40<br />

08.10<br />

11.30<br />

17.40<br />

08.10<br />

11.30<br />

17.40<br />

08.10<br />

11.30<br />

17.40<br />

08.10<br />

11.30<br />

17.40<br />

08.10<br />

11.30<br />

17.40<br />

08.10<br />

11.30<br />

17.40<br />

08.10<br />

11.30<br />

17.40<br />

08.10<br />

11.30<br />

14.40<br />

17.40<br />

08.10<br />

11.30<br />

17.40<br />

10.30 10.30 10.30 10.30 10.30<br />

07.15<br />

10.30<br />

08.10<br />

11.30<br />

14.40<br />

17.40<br />

08.10<br />

10.10<br />

11.30<br />

13.30<br />

14.40<br />

17.40<br />

08.10<br />

11.30<br />

14.40<br />

17.40<br />

07.15<br />

10.30<br />

13.30<br />

11.30<br />

14.40<br />

17.40<br />

08.10<br />

11.30<br />

14.40<br />

17.40<br />

08.10<br />

11.30<br />

14.40<br />

17.40<br />

13.30<br />

Weitere Abfahrten ab Eemshaven ab Borkum (Bhf.)<br />

22. 18.15 –<br />

März<br />

23. 09.15 | 12.15 07.15 | 10.10<br />

28. 13.45 | 20.15** 14.40<br />

29. 13.45 14.40<br />

01. 12.15 | 13.45 10.10 | 14.40<br />

April 06. 09.15 | 12.15 07.15 | 10.10<br />

27. 09.15 | 12.15 10.10<br />

01. | 21. | 30. 13.45 14.40<br />

08. | 17. | 29. 19.30 –<br />

Mai<br />

09. 09.15 | 13.45 14.40<br />

12. 07.30 | 12.15 08.10 | 10.10<br />

18. 09.15 | 12.15 07.15 | 10.10<br />

Juni 02. 07.30 | 09.15 08.10 | 10.10<br />

03. 13.45 14.40<br />

12. | 19. 09.15 | 12.15 10.10 | 13.30<br />

Oktober 20. 19.30 –<br />

26. | 31. 15.20 13.30<br />

27. 12.00 10.30<br />

<strong>November</strong> 03. 12.00 10.30<br />

Gut zu wissen!<br />

Fahrplanänderungen<br />

Bei der nächsten Buchung Mobilfunknummer oder Mailadresse<br />

angeben und über Fahrplanänderungen informiert werden!<br />

Alle aktuellen Fahrplanänderungen: www.ag-ems.de/fahrplan<br />

Flaschenpost<br />

Melden Sie sich für unseren Newsletter „Flaschenpost“ an und<br />

seien Sie immer über Angebote und Neuigkeiten rund um unser<br />

Unternehmen informiert! www.ag-ems.de/aktuelles/newsletter<br />

Folgen Sie uns!<br />

Entdecken Sie die schönsten Seiten Borkums auch auf Instagram!<br />

www.instagram.com/Borkumfaehre<br />

*14 ct/min. a. d. dt. Festnetz; Mobil max. 42 ct/min<br />

Ausfall von Fahrten & Änderungen im Programm sowie der Abfahrts- & Ankunftszeiten vorbehalten. Es gelten die ABB & AGB der Aktien-Gesellschaft “EMS“. Stand: 10/23


Borkum-Aktuell<br />

Jetzt<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Weihnachts-<br />

& Neujahrsgrüße<br />

bei uns schalten!<br />

Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Borkumerleben<br />

DIE WÖCHENTLICHE INSELZEITUNG<br />

Redaktionsschluss Dez.-/Jan.-Ausgabe Borkum-Aktuell: 17.11.<strong>2023</strong><br />

Redaktionschluss Weihnachtsausgabe Borkumerleben: 15.12.<strong>2023</strong><br />

Fragen Sie jetzt nach einem attraktiven Kombi-Angebot.<br />

Wir beraten Sie gerne!<br />

62<br />

Tel: 0 49 22 - 91 02 36 · mail@borkum-aktuell.de · www.borkum-aktuell.de<br />

mail@borkum-erleben.de · www.borkum-erleben.de


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Urlaubsbroschüre 2024 und Gastgeberverzeichnis 2024/2025<br />

Ab sofort erhältlich<br />

ab/ Die Nordseeheilbad Borkum<br />

GmbH (NBG) freut sich<br />

mitzuteilen, dass die Urlaubsbroschüre<br />

2024 und das Gastgeberverzeichnis<br />

2024/2025 ab<br />

sofort verfügbar sind.<br />

Die nächste Borkum-Urlaubsplanung<br />

kann also ab sofort mithilfe<br />

der neuen Borkum-Prospekte<br />

offiziell starten.<br />

Es gibt verschiedene Möglichkeiten,<br />

um an die Kataloge zu gelangen.<br />

Diese können ganz einfach<br />

vor Ort in der Tourist-Information<br />

abgeholt werden. Die Mitarbeitenden<br />

stehen gerne mit Rat und<br />

Tat zur Seite. Über die Webseite<br />

www.bit.ly/BorkumProspekte<br />

unter „Bestellen“ können die Kataloge<br />

bequem online angefordert<br />

werden. Sie werden anschließend<br />

verschickt.<br />

Wer es eilig hat oder einfach nur<br />

gerne digital unterwegs ist, kann<br />

die Kataloge auf der Webseite auch<br />

direkt online durchblättern oder<br />

sich kostenlos herunterladen.<br />

So sind alle Informationen immer<br />

griffbereit. Während das Gastgeberverzeichnis<br />

eine große Übersicht<br />

zu Urlaubs-Unterkünften<br />

bietet, informiert die Urlaubsbroschüre<br />

mit allerlei wissenswerten<br />

Details, Interviews und Geschichten<br />

zur Insel.<br />

„Taucht ein in die Faszination<br />

unserer Insel und lasst euch von<br />

den vielfältigen Angeboten und<br />

Urlaubs-Unterkünften inspirieren.<br />

Wir können es kaum erwarten,<br />

euch auf Borkum willkommen zu<br />

heißen und euch unvergessliche<br />

Urlaubsmomente zu bescheren.<br />

Also, worauf wartet ihr noch? Holt<br />

euch euren Katalog und beginnt<br />

eure Reiseplanung für 2024 jetzt!<br />

Wir freuen uns auf euch“, so die<br />

NBG abschließend voller Freude<br />

über die neuen Ausgaben ihrer<br />

Borkum-Prospekte.<br />

2.<br />

Von „Elf bis Elf“<br />

Dezember <strong>2023</strong><br />

auf dem Boule-Platz<br />

am Bahnhof<br />

Nikolaus -<br />

Markt<br />

Reichhaltige<br />

Auswahl an Speisen<br />

und Getränken!<br />

mit NIKOLAUS<br />

Losverkauf-Start:<br />

19.11.<strong>2023</strong><br />

Verkaufsstellen:<br />

Bäckerei Müller,<br />

alle Filialen<br />

Bon Bon Bubikat,<br />

Strandstraße 6<br />

Brasserie,<br />

Franz-Habich-Straße 18<br />

Neue Apotheke Borkum,<br />

Neue Straße 35<br />

Schuhhaus Melles,<br />

Strandstraße 18<br />

Inselblume,<br />

Deichstraße 54<br />

Sporthaus Tebbens Borkum,<br />

Franz-Habich-Straße 12<br />

Tanja’s Teeladen,<br />

Franz-Habich Straße 21<br />

Volkbank Borkum,<br />

Franz-Habich-Straße 11<br />

GROSSE<br />

TOMBOLA<br />

mit hochwertigen Preisen<br />

Veranstalter: Fördergesellschaft des Lions Club Borkum e.V.<br />

Der Erlös dieser Veranstaltung ist für die Jugend- und Seniorenarbeit Borkum bestimmt.<br />

63<br />

53˚Werbeagentur | Borkum | 0179-7259400 | www.53-grad.de


Borkum-Aktuell<br />

- Das Inselmagazin<br />

Borkum - Aktuell DAS INSELMAGAZIN<br />

Das Inselmagazin<br />

Der TuS Borkum und das Organisationsteam<br />

Meilenlauf bedanken sich für die großar<br />

Ohne die Hilfe der Sponsoren und der zahlreichen<br />

Helfer vor, während und nach der Veranstaltung wäre<br />

die Durchführung nicht möglich gewesen.<br />

Schön, dass wir gemeinsam wieder etwas „bewegen“<br />

konnten!<br />

Wir freuen uns schon jetzt auf den 7. September 2024,<br />

wenn es wieder heißt:<br />

BORKUM – da läuft was!<br />

DANKE für Euren Einsatz.<br />

PRAXIS MÜLLER & HÜBENTHAL-KEISER<br />

physiotherapie<br />

Peter Wegmann<br />

KFZ-Meisterbetrieb<br />

BSW-INSELHOTEL<br />

ROTE ERDE<br />

Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Bitte beachten Sie<br />

unsere Angebote auf der<br />

letzten Umschlagseite.<br />

Hindenburgstr. 54 · Tel. 0 49 22 - 10 20<br />

64<br />

Fotos: André Thorenmeier, Peter Schöpel, Hans Harms, Leonie Meyer


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Borkumer<br />

tige Unterstützung!<br />

Die Borkumerin Maria<br />

Mühe auf dem Weg zum<br />

Sieg beim Piratenlauf.<br />

Herzlichen Glückwunsch!<br />

Unser besonderer Dank für den reibungslosen Ablauf,<br />

die Sicherheit und die medizinische Versorgung an der Strecke<br />

geht an:<br />

• Polizei Borkum<br />

• Freiwillige Feuerwehr Borkum<br />

• DLRG Borkum<br />

• Nordseeheilbad Borkum GmbH<br />

• Borkumer Kleinbahn / AG „EMS“<br />

• Stadtverwaltung Borkum<br />

• Physiobetreuung Team Müller & Hübenthal-Keiser<br />

• Borkumer Strandzeltvermieter Thorsten Bayer<br />

• Team der Insel-Apotheke Borkum<br />

• und und und ...<br />

Einen ganz besonderen Dank an die auf der ganzen Insel<br />

verteilten Streckenposten, die BegleitfahrerInnen sowie<br />

Helferteams an den Verpflegungsständen:<br />

Start/Ziel-Bereich, Café Sturmeck (Strand NW),<br />

Café Seeblick, Flugplatz, Café zur Heide und Heimliche Liebe.<br />

Ohne euren Einsatz könnte diese tolle Veranstaltung<br />

nicht gestemmt werden. Ihr seid spitze! Danke!<br />

Für die gute Stimmung im Start/Zielbereich sorgten DJ Bogi<br />

und Moderator Bernd Hamer.<br />

Ein Dank geht auch an die Kindertrachtengruppe<br />

für die tolle Tanzeinlage.<br />

Nicht zu vergessen unsere „Eilerts“ Stefan und Thorsten.<br />

Bei ihrer Meilenlauf-Premiere<br />

gewinnt Monika Thiel den<br />

5-Km-Kaaplauf.<br />

Valerie Leppert dominierte<br />

den Viertelmarathon.<br />

Schon beim ersten Meilenlauf<br />

war sie erste im Halbmarathon.<br />

Beeindruckend.<br />

Immer am Start:<br />

Roswitha<br />

Szwierczynski beim<br />

5-Km-Kaaplauf.<br />

Respekt.<br />

Viele Nordic-<br />

WalkerInnen<br />

haben am<br />

Meilenlauf<br />

teilgenommen.<br />

Klasse!<br />

Erfrischend<br />

war der<br />

Verpflegungsstand<br />

für<br />

Nordic<br />

Walking bei<br />

heißen<br />

Temperaturen.<br />

65


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Stadt Borkum<br />

Ordnungsamt aktuell ...<br />

Saisonverkehrsbeschränkung <strong>2023</strong> endet<br />

Ab dem 1. <strong>November</strong> endet die Saisonverkehrsbeschränkung auf Borkum. Damit dürfen die rote und die<br />

blaue Zone wieder ganztags mit dem Kfz befahren werden. Es ist dennoch zu beachten, dass ein Großteil der<br />

Straßen in der freigegebenen „roten Zone“ durch das Verkehrszeichen 325.1 als „verkehrsberuhigter Bereich“<br />

(sog. Spielstraße) ausgewiesen ist. Dort ist das Parken für Autofahrer generell verboten, außer auf speziell<br />

dafür vorgesehenen und markierten Flächen. Lediglich das Halten zum Be- und Entladen bzw. zum Einund<br />

Aussteigen ist erlaubt. Ab dem 26. Dezember <strong>2023</strong> bis zum 4. Januar 2024 wird die „rote Zone“ wieder<br />

für den Autoverkehr ganztags gesperrt. Die Saisonverkehrsbeschränkung greift dagegen nicht in der „blauen<br />

Zone“ für diesen Zeitraum.<br />

Bürgerbüro: Geschlossen<br />

wegen Fortbildung<br />

Am 23. und 24. <strong>November</strong> (Donnerstag<br />

und Freitag) bleibt das Bürgerbüro der<br />

Stadt Borkum aufgrund einer Fortbildungsmaßnahme<br />

geschlossen.<br />

Die Erreichbarkeit der Stadt Borkum über<br />

die Telefonnummer der Zentrale 04922 -<br />

303 0 bleibt dennoch gewährleistet.<br />

Ab Montag, dem 27. <strong>November</strong> ist das Bürgerbüro<br />

zu den gewohnten Öffnungszeiten<br />

wieder für Sie da.<br />

Regelungen in den<br />

Fußgängerzonen ändern sich<br />

Ab dem 1. <strong>November</strong> ändern sich die Regelungen in den<br />

Fußgängerzonen „Wilhelm-Bakker-Straße/untere Strandstraße“<br />

und „obere Strandstraße“. Die Fußgängerzone „Wilhelm-Bakker-Straße/untere<br />

Strandstraße“ wird ganztags für<br />

den Radverkehr freigegeben. Der Lieferverkehr darf weiterhin<br />

lediglich zwischen 08:00 und 10:00 Uhr die Fußgängerzone<br />

befahren. In der Fußgängerzone „obere Strandstraße“<br />

wird dagegen der Autoverkehr wieder zugelassen.<br />

Bei dieser Fußgängerzone handelt es sich um eine temporäre<br />

Fußgängerzone, die nur in dem Zeitraum eine Woche vor Ostern<br />

bis zum 31. Oktober für den Autoverkehr gesperrt wird.<br />

Die Benutzung mit dem Fahrrad ist dort weiterhin ganztags<br />

möglich.<br />

Beginnen Sie Ihren Urlaubstag mit einem<br />

ausgiebigen Langschläferfrühstück in<br />

unserem lichtdurchfluteten Wintergarten.<br />

Täglich 7.00 bis 12.00 Uhr<br />

Direkt reservieren<br />

Familien- und Sporthotel Bloemfontein<br />

Reedestraße 73<br />

26757 Nordseeheilbad Borkum<br />

0 49 22 / 923 90-0<br />

0 49 22 / 923 90-60<br />

info@hotel-bloemfontein.de<br />

hotel-bloemfontein.de<br />

66


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Saisonbedingte Abschaltung Parkautomat Westerstraße<br />

Das Parkraumkonzept für die Westerstraße sieht eine saisonale Bewirtschaftung der Parkzone in der Westerstraße<br />

vor. Demnach werden die Parkplätze außerhalb der Saisonverkehrsbeschränkung, vom 1. <strong>November</strong><br />

bis eine Woche vor Ostern eines jeden Jahres, kostenlos zur Verfügung gestellt.<br />

Für diesen Zeitraum werden für die gesamte Parkzone wieder Kurzzeitparkplätze eingerichtet, die auf vier<br />

Stunden begrenzt sind.<br />

Öffnungszeiten der Geschäfte an Sonn- und Feiertagen<br />

Nach dem Niedersächsischen Gesetz über Ladenöffnungs- und Verkaufszeiten dürfen Waren an Werktagen<br />

ohne zeitliche Begrenzung verkauft werden. Sonderregelungen für Sonn- und Feiertage gibt es unter<br />

anderem in Kur- und Erholungsorten. Nach dem Gesetz dürfen an Sonn- und Feiertagen Verkaufsstellen<br />

in der Zeit vom 15. Dezember bis 31. Oktober, mit Ausnahme des Karfreitags und des ersten Weihnachtsfeiertags,<br />

für die Dauer von täglich acht Stunden für den Verkauf von Waren des täglichen Kleinbedarfs,<br />

Bekleidungsartikel und Schmuck, von Devotionalien sowie von Waren, die für den Ort kennzeichnend<br />

sind, geöffnet werden.<br />

Ab 1. <strong>November</strong> bis zum 14. Dezember dürfen somit keine Verkaufsstellen an Sonn- und Feiertagen<br />

öffnen. Allerdings gibt es auch hier vereinzelt Ausnahmen (z. B. Bäckereien, Apotheken, Tankstellen).<br />

Die Stadt Borkum bittet um Beachtung der Vorschriften. Weitere Auskünfte erteilt Herr<br />

Pantekoek, Ordnungsamt, Tel.: 04922 303-225.<br />

Jeden<br />

Dienstag & Freitag<br />

SCHNITZEL<br />

SATT<br />

Speisekarte<br />

Morgenland<br />

Restaurant · Bistro<br />

Deichstr. 78 · 26757 Borkum · Tel. 0 49 22 - 9 23 24 19<br />

Öffnungszeiten:<br />

Öffnungszeiten:<br />

Di. - So. von 17 – 21 Uhr · Mo. Ruhetag*<br />

Täglich von 17 – 22 Uhr · Kein Ruhetag<br />

Kiosk<br />

Kiosk<br />

von<br />

von<br />

17<br />

17<br />

– 22<br />

– 23<br />

Uhr<br />

Uhr<br />

geöffnet<br />

geöffnet<br />

*Saisonabhängig<br />

Lieferservice von 17 – 21 Uhr<br />

Speisekarte unter<br />

www.bistro-morgenland.de<br />

Reedestraße<br />

Deichstraße<br />

Wilh.-Feldhoff-Str.<br />

Reedestraß<br />

Jacob-van-Dyken-We<br />

67


Borkum-Aktuell<br />

lü/ Am Sonntag, dem 15. Oktober<br />

startete sie wieder – die<br />

Borkumer Lichtwoche „Lücht<br />

up Börkum“. Die von der Nordseeheilbad<br />

Borkum GmbH organisierte<br />

und von dem Künstlerduo<br />

„Kystlys“ umgesetzte<br />

Veranstaltungsreihe ging in die<br />

dritte Runde.<br />

So wurde in der Woche vom<br />

15. bis zum 21. Oktober <strong>2023</strong> wieder<br />

an jedem Abend ein anderes<br />

Borkumer Bauwerk zwischen<br />

18:30 und 22:00 Uhr angestrahlt.<br />

In Zusammenarbeit mit verschiedenen<br />

Vereinen und Gastgebern<br />

wurde zudem immer ein gastronomisches<br />

Angebot und teils musikalisches<br />

Programm geboten.<br />

Das Haus „Seestern“ in der Franz-<br />

Habich-Straße machte den Anfang<br />

am Sonntagabend und wurde<br />

bereits von über 300 Personen<br />

besucht. Neben einem Auftritt<br />

von dem Männerchor des Verein<br />

Borkumer Jungens e.V. 1830<br />

(VBJ), gab es Essen und Getränke<br />

68<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

„Lücht up Börkum“ war erneut ein Besuchermagnet<br />

Borkums Gebäude bunt erstrahlt<br />

Neu auf Borkum!<br />

Polnische Pierogi<br />

Lecker gefüllte Teigtaschen<br />

in verschiedenen Varianten!<br />

In unserem charmanten Restaurant gibt es leckere kleine Snacks, köstliche Pasta,<br />

vegetarische Gerichte sowie komplette Fisch- und Fleischmenüs.<br />

Wer nicht im „Lilien“ verweilen möchte, kann alle Gerichte auch mit nach Hause nehmen!<br />

Sie haben etwas zu feiern? Dann kommen Sie zu uns:<br />

Wir haben Platz für Gesellschaften bis zu 24 Personen.<br />

Sprechen Sie uns gerne an!<br />

Crina Moldovan & Robert Luczynski | Hindenburgstr. 32 | 26757 Borkum | Telefon 0 49 22 - 523 99 21<br />

Fotos: Andreas Behr, Lea Lübben<br />

im „Café Sleeboom finest food &<br />

goods“ sowie durch den VBJ im<br />

„Imbiss Rau“. Ein perfekter Start<br />

in diese schöne Veranstaltungswoche,<br />

auf die sich schon viele<br />

Gäste und InsulanerInnen gefreut<br />

haben!<br />

Am Montag verwandelte sich das<br />

CVJM-Gästehaus Victoria an der<br />

Promenade in ein rot-blaues Lichtspektakel.<br />

„De Twee“ und Friedel<br />

sorgten für die musikalische<br />

Begleitung, während das CVJM<br />

Kesselgulasch, eine Champignonpfanne<br />

und Getränke anbot.<br />

In Erinnerung bleibt vielen wohl<br />

die Illumination der Heimlichen<br />

Liebe und des Elektrischen<br />

Leuchtturms, der ohnehin eins der<br />

beliebtesten Fotoobjekte auf der<br />

Insel ist. Den Anblick konnten alle<br />

BesucherInnen mit einem warmen<br />

Glühwein, einer Bratwurst, Bier<br />

oder alkoholfreien Getränken vom<br />

Lions Club Borkum genießen.<br />

Für viele InsulanerInnen wie Gäste<br />

war dieser Abend wohl eins<br />

der faszinierendsten Farbspiele<br />

des Jahres. „Das Gelände des Elektrischen<br />

Leuchtturms ist nicht<br />

zugänglich für die Öffentlichkeit<br />

und so war es auch für unser Team<br />

etwas ganz Besonderes, dieses Objekt<br />

illuminieren und somit auch<br />

betreten zu dürfen“, berichtete Mareike<br />

Helbing von „Kystlys“.<br />

Weiter ging es am nächsten Abend<br />

mit einer eher besonderen Leckerei<br />

– Zuckerwatte! Diese gab es<br />

mit Apfelpunsch in bunt leuchtenden<br />

Bechern vom Förderverein<br />

der Grundschule Borkum.<br />

Das anliegende „Café Toornkie-


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

ker“ versorgte die Gäste zudem<br />

mit einer warmen Kürbissuppe<br />

und alkoholischen Getränken,<br />

während die Grundschule und der<br />

historische Walkinnladenzaun,<br />

dieser sogar mit ständigem Farbspiel,<br />

beleuchtet wurden.<br />

Am Donnerstag wanderte die<br />

Lichtwoche weiter zur ev.-luth.<br />

Christuskirche in der Goethestraße.<br />

Mit Bier, Punsch, Brezeln<br />

und musikalischer Untermalung<br />

genossen die Gäste den bezaubernden<br />

Anblick. Auch wenn das<br />

Wetter an diesem Abend nicht<br />

ganz so war wie erwünscht, wurde<br />

das Beste daraus gemacht.<br />

Schließlich endete die bunte Lichtwoche<br />

am Samstag mit der Illumination<br />

des Feuerwehrhauses. Diese<br />

wurde aufgrund einer amtlichen<br />

Sturmwarnung von Freitag auf den<br />

Samstag verlegt.<br />

Die geplante Beleuchtung an der<br />

Kulturinsel fiel daher aus. So waren<br />

der Platz vor sowie die Feuerwehrhalle<br />

am Samstagabend trotz der<br />

kurzfristigen Verschiebung prall<br />

gefüllt. Das von innen und außen<br />

Ferienwohnungen<br />

Wohnen & an Nord- & Ostsee<br />

Kostenlose<br />

Immobilienbewertung<br />

& Marktanalyse<br />

Das Künstlerduo „Kystlys“ Rolf Arno Specht (mitte) und Mareike Helbing<br />

(rechts) mit Helfer Sebastian Kramm (links) bei der Arbeit auf dem Elektrischen<br />

Leuchtturm.<br />

Telefon: 0 49 22 - 93 29 029<br />

Mobil: 0 176 - 22 88 54 07<br />

Website: www.wfv-gmbh.de<br />

69


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

beleuchtete Gebäude lockte viele<br />

BesucherInnen mit kühlen Getränken<br />

und kulinarischem Angebot,<br />

wie unter anderem Leberkäse<br />

an. DJ Bogi hat den Abend musikalisch<br />

begleitet. Ein würdiger und<br />

schöner Abschlussabend!<br />

Blick hinter die Kulissen<br />

70<br />

Damit abends Alle in den Genuss<br />

der bunt beleuchteten Gebäude<br />

kommen können, sind „Kystlys“<br />

schon lange vorher und auch nach<br />

der jeweiligen Licht-Aktion beschäftigt.<br />

Es ist eben nicht nur mit<br />

dem Auf- und Abbau der Lichter<br />

getan. Wir waren bei den Vorbereitungen<br />

an der Heimlichen Liebe<br />

und dem Elektrischen Leuchtturm<br />

dabei und haben das Künstlerduo,<br />

welches aus Rolf Arno Specht und<br />

Mareike Helbing besteht, nach<br />

dem Aufwand gefragt.<br />

SLEEBOOM<br />

finest food & goods<br />

Leckerer Konditorkuchen<br />

& feinster Kaffee in deinem lieblingscafé<br />

Probiere auch unsere veganen Kuchen und Frühstücksangebote!<br />

Öffnungszeiten:<br />

Dienstag - Sonntag<br />

10 -17 Uhr<br />

Montag Ruhetag<br />

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)<br />

SLEEBOOM café & schöne Dinge | Neue Str. 31 | 26757 Borkum<br />

0176 - 47 67 82 01 • info@sleeboom-finest.de<br />

„Wir sind um 14:00 Uhr am Südstrand<br />

angekommen und haben<br />

bis 18:30 Uhr alle Lampen aufgebaut<br />

und nach einem vorher festgelegten<br />

Plan ausgerichtet. Beim<br />

Elektrischen Leuchtturm sind es<br />

24, rund um die Heimliche Liebe<br />

100 Stück. Insgesamt verfügen wir<br />

über rund 200 LED-Akku-Lampen.<br />

Zudem haben wir diverse<br />

Kameras zur Dokumentation aufgestellt.<br />

Das ist für die nachhaltige<br />

Verarbeitung unserer Kunstinstallationen<br />

sehr wichtig.<br />

Wenn die Veranstaltung zu Ende<br />

ist, brauchen wir ungefähr dieselbe<br />

Zeit auch wieder zum Abbau“, erklärte<br />

das Künstlerduo, das zusätzlich<br />

von Helfer Sebastian Kramm<br />

unterstützt wurde.<br />

Wenn nach Veranstaltungsende<br />

gegen 22:00 Uhr alle nach Hau-


se sind, ist der Abend für Specht<br />

und Helbing noch lang nicht vorbei.<br />

Dann werden zuerst alle aufgestellten<br />

Lampen und Kameras<br />

eingesammelt, ins Lager gebracht<br />

und gesäubert. Anschließend werden<br />

dann alle Akkus, ob von den<br />

LED-Lampen oder den Kameras<br />

angeschlossen, damit sie für den<br />

nächsten Tag wieder einsatzbereit<br />

sind.<br />

Hinzu kommt dann das Sichten<br />

des gesammelten Foto- und Videomaterials<br />

und die Social-Media Arbeit.<br />

Wenn das weit nach Mitternacht<br />

abgeschlossen ist, kann das<br />

Künstlerduo nach etwa 12 Stunden<br />

Arbeitseinsatz in den wohlverdienten<br />

Feierabend gehen.<br />

Das Herbst-Highlight<br />

auf Borkum<br />

Auch wenn das Wetter nicht an<br />

jedem Abend mitspielte, war es im<br />

Großen und Ganzem wieder eine<br />

gelungene und verbindende Veranstaltung!<br />

Das Herbst-Highlight<br />

zog jeden Abend jeweils etwa 300<br />

bis 400 BesucherInnen an und lud<br />

diese zum Verweilen ein.<br />

Durch das unterschiedliche Rahmenprogramm<br />

der verschiedenen<br />

Gastgeber und Vereine konnte<br />

jedem Abend ein ganz eigener<br />

Charme verliehen werden. So<br />

bleibt diese Veranstaltung auch<br />

nach drei Jahren abwechslungsreich<br />

und wird nicht langweilig.<br />

Die Verwendung energiesparender<br />

LED-Akku-Lampen verspricht<br />

auch für die Zukunft faszinierende<br />

Illuminationen von Borkums Gebäuden<br />

und Sehenswürdigkeiten<br />

– wir sind schon gespannt, welche<br />

Borkumer Bauwerke im nächsten<br />

Jahr bunt erleuchtet werden.<br />

Tischlerei Hillig<br />

Inh. Marcel Buse<br />

Innenausbau<br />

Möbel nach Maß<br />

Fenster und Türen<br />

Wartung und Reparatur<br />

<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Qualität vom<br />

Inselprofi!<br />

Reedestr. 131<br />

Tel. 91 00 91<br />

Fax 91 00 92<br />

service@hillig.de<br />

Geniesst in Borkums guter Stube einen Abend in ruhiger Atmosphäre<br />

mit frischen, schmackhaft zubereiteten Speisen.<br />

Lasst Euch von der Geschmacksvielfalt überraschen.<br />

Mit Liebe zum Detail erwarten Euch mediterrane Speisen mit<br />

norddeutschem Einfluss, ausgefallene Weine und exquisite Spirituosen.<br />

die_kleine_moewe_borkum<br />

Restaurant „Die Kleine Möwe“ - Kirchstr. 31 - 26757 Borkum - NEU: Tel.: 0 49 22 - 924 62 72 - restaurantkleinemoewe@@@web.de<br />

71


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Lüttje Börkumers<br />

die Kinderseiten in Borkum-Aktuell - für Kinder und Eltern<br />

Laternen basteln im „Börkumer Kinnertune“<br />

„Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne“<br />

Wie schnell geht doch ein Jahr vorüber<br />

und schon stehen Martinisingen<br />

und das Laternenfest<br />

wieder vor der Tür. Damit festlich<br />

und mit vielen bunten Laternen<br />

gefeiert werden kann,<br />

waren die „Lüntjes“ des „Börkumer<br />

Kinnertune“ auch in diesem<br />

Jahr wieder fleißig.<br />

Mit viel Kleister und Transparentpapier<br />

wurden Luftballons<br />

umklebt. Das war zwar eine Matscherei,<br />

aber alle Beteiligten hatten<br />

Spaß am Basteln und für das Endergebnis<br />

lohnt es sich allemal.<br />

Beim Basteln wurden, wie es sich<br />

gehört, schon Laternenlieder gesungen,<br />

damit zum Martinisingen<br />

alle Kinder und MitarbeiterInnen<br />

die Lieder mitsingen können.<br />

Zum Trocknen wurden die Laternen<br />

an eine Leine gehangen. Alle<br />

Kinder waren schon ganz aufgeregt<br />

und konnten es kaum abwarten,<br />

an ihren Laternen weiter zu<br />

basteln. Nachdem die aufgehangen<br />

Laternen getrocknet waren,<br />

war es dann auch schon so weit.<br />

Jedes Kind konnte seine eigene individuelle<br />

Laterne gestalten.<br />

Heraus kamen wunderschöne<br />

Schmetterlinge, Sonnen, Löwen,<br />

Monster und andere Laternen.<br />

Nun freuen sich alle Kinder des<br />

„Börkumer Kinnertune“ mit den<br />

Laternen im Dunkeln zum Martinisingen<br />

zu gehen.<br />

Am 11. <strong>November</strong> findet zudem<br />

im „Börkumer Kinnertune“ das<br />

Laternenfest statt und somit können<br />

alle Kinder stolz ihre selbstgebastelten<br />

Laternen präsentieren.<br />

Lüttje<br />

Strandpiraten<br />

Inh. Kathrin Ajruli<br />

Franz-Habich-Str. 18<br />

Tel.: 0 49 22 - 932 40 66<br />

Rabatt-Aktion<br />

30 % Rabatt auf Jacken<br />

& Softshellanzüge<br />

72


Der Elternrat des „Börkumer Kinnertune“ stellt sich vor<br />

<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

V.l.n.r.: Franziska Brayer, Sarah Theilen, René Klaus, Antje Schreiber, Adelina Krause, Markus Schmitz,<br />

Christina Perduns, Jessica Rimbach, Anja Meeuw, Nicole Windemuth, Alexandra Amaritei und Jeelka de Buhr.<br />

Auf dem Foto fehlen: Pascal Arends, Ulrike Tetzlaff, Maren Dittrich und Astrid Pieper.<br />

Im September <strong>2023</strong> wurde der<br />

neue Elternrat im „Börkumer<br />

Kinnertune“ gewählt.<br />

Dieser fördert und unterstützt<br />

die vertrauensvolle Zusammenarbeit<br />

der Elternschaft mit den<br />

MitarbeiterInnen und dem Träger<br />

der Einrichtung zum Wohle<br />

der Kinder.<br />

Der Elternrat ist Teil des Beirates,<br />

der sich aus den Elternvertretern,<br />

pädagogischen MitarbeiterInnen<br />

und Vertretern vom Träger der<br />

Kindertagesstätte zusammensetzt.<br />

Die MitarbeiterInnen des „Börkumer<br />

Kinnertune“ gratulieren<br />

allen Elternratsmitgliedern ganz<br />

herzlich zur Wahl. Sie freuen sich<br />

Melles<br />

Melles<br />

Melles<br />

TAXI-Zentrale<br />

Tag und Nacht<br />

auf eine konstruktive und gute Zusammenarbeit<br />

mit dem neuen Elternrat.<br />

Alle Elternratsmitglieder<br />

stehen gerne als Ansprechpartner-<br />

Innen für die Eltern der Kinder aus<br />

dem „Börkumer Kinnertune“ zur<br />

Verfügung.<br />

Mitglieder des<br />

neuen Elternrates<br />

Lüntjes:<br />

Ulrike Tetzlaff u. Maren Dittrich<br />

Stiekelswiens:<br />

Nicole Windemuth u. Astrid Pieper<br />

Melles<br />

lust auf schöne schuhe<br />

Schuhhaus Melles | Petra Janßen & Heike Michaelsen<br />

Ein Auszug aus unseren Marken:<br />

… für Kinder:<br />

Strandstr. 18 | 26757 Borkum | Tel. 04922 9234171 | Fax 04922 9234172<br />

0 49 22 - 10 01 lust lust auf auf schöne schöne schuhe schuhe<br />

Neu: Taxengutscheine!<br />

Erhältlich am Taxi von R. Richter<br />

In allen Taxen einlösbar!<br />

Schuhhaus Schuhhaus Melles | Petra Melles Janßen | Petra & Janßen Heike Michaelsen<br />

& Heike Michaelsen<br />

Strandstr. Strandstr. 18 | 26757 18 Borkum | 26757 | Borkum Tel. 04922 | Tel. 9234171 04922 9234171 | Fax 04922 | Fax 9234172 04922 9234172<br />

Ihmelkes:<br />

Jessica Rimbach u. Franziska Brayer<br />

Miegamels:<br />

Anja Meeuw u. Christina Perduns<br />

Segelientjes:<br />

Antje Schreiber u. Pascal Arends<br />

Nüstküken:<br />

Renè Klaus u. Markus Schmitz<br />

Muuskes:<br />

Sarah Theilen u. Adelina Krause<br />

Kickers:<br />

Jeelka de Buhr u. Alexandra Amaritei<br />

Burkis Fanshop!<br />

73


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Borkum-Aktuell kann man überall lesen...<br />

Die Borkumfahrer-Familien „Wald“ und „Harth“<br />

lesen Borkum-Aktuell beim abendlichen Schoppen in Frankfurt.<br />

Mike und Matze waren beim<br />

Derby „Ajax Amsterdam“ gegen<br />

„Feyenoord Rotterdamm“.<br />

Das Spiel wurde in der<br />

60. Minute abgebrochen.<br />

Borkum-Aktuell war<br />

natürlich dabei.<br />

Ohne unser Lieblingsmagazin Borkum-<br />

Aktuell fliegen wir nirgendwo hin!<br />

Grüße aus Belek in der Türkei<br />

wünschen Alex, Bine und Emilia aus<br />

Leverkusen.<br />

74<br />

Auch in diesem Jahr hat uns<br />

Borkum-Aktuell mit auf die Insel<br />

Mallorca begleitet. Bei unserem<br />

Ausflug nach Camp de Mar war<br />

Borkum-Aktuell natürlich dabei.<br />

Liebe Grüße senden<br />

Andrea, Dominik und Luca Heiler<br />

Janine Weisz war mit ihrer Schwester<br />

Julia und ihrer Mutter Marianne auf einer<br />

USA-Rundreise (hauptsächlich Kalifornien).<br />

Von Las Vegas, über San Francisco,<br />

Los Angeles und den Grand Canyon<br />

zurück nach Las Vegas. Was darf dabei<br />

nicht fehlen? Richtig, eine Ausgabe von<br />

Borkum-Aktuell!<br />

...und wo lesen Sie Ihr<br />

Borkum-Aktuell ?<br />

Ganz liebe Grüße aus der Reha in<br />

Bad Segeberg senden Volker und<br />

Judith Mohr. Im Noctalis Fledermaushaus<br />

war die Oktober-Ausgabe<br />

von Borkum-Aktuell mit dabei.<br />

Leider konnten wir keinen Reha-<br />

Platz auf dem schönsten Sandhaufen<br />

der Welt ergattern, aber zumindest<br />

seid ihr und die Insel in Papierform<br />

bei uns.


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Sabine Gillet aus Stolberg liest das Borkum-Aktuell auf der AIDA nach<br />

Dänemark<br />

Auf dem Vulkan „Ätna“ in Italien hatten<br />

Almuth Janssen-Hering (ehem. Vorsitzende des<br />

Ostfriesenvereins Hamburg e.V.) und<br />

Ines Hauseur (geb. Kieviet) das Borkum-Aktuell<br />

im Schlepptau.<br />

Auch auf dem Oktoberfest in München darf das Borkum-Aktuell nicht fehlen.<br />

Es lassen Grüßen: Uwe und Udo mit Enkeltochter.<br />

Herzliche Grüße aus<br />

dem schönen Urlaub<br />

in Südtirol sendet<br />

der treue Borkum-<br />

Aktuell-Leser Stefan<br />

Schmidt. Natürlich<br />

mit dabei, hat er<br />

das Borkum-Aktuell<br />

als Lektüre für die<br />

Radfahr-Pausen.<br />

BEACHCUISINE<br />

BREAKFAST CLUB<br />

Strandstraße 32 | 26757 Borkum | Tel. 04922 - 9237033<br />

Frühaufsteher<br />

Für<br />

und Nachteulen<br />

Täglich dein Lieblingsfrühstück von 08:00 – 12:00 Uhr<br />

Von süß bis herzhaft, vom kleinen Appetit bis zum<br />

Bärenhunger…<br />

Tim und Luca waren am „Ballermann“ im Bierkönig auf<br />

Mallorca und haben dort eine Ausgabe des Borkum-Aktuell<br />

gelesen.<br />

Wir freuen uns über deine<br />

Reservierung unter: 04922 92470<br />

Rias Beach Cuisine Breakfast Club | Strandstraße 32 | 26757 Borkum<br />

75


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Stadt Borkum informiert<br />

Aktuelles aus der Verwaltung ...<br />

Hinweise zu Regelungen der<br />

Gästebeitragssatzung und Kontrollen von Gästekarten<br />

Aus gegebenem Anlass weist die Stadtverwaltung darauf hin, dass u.a. Vermieter von Unterkünften verpflichtet<br />

sind, die beitragspflichtigen Personen zu melden, den Gästebeitrag von den beitragspflichtigen<br />

Personen einzuziehen und an die Stadt abzuliefern. Sofern beitragspflichtige Personen kostenlos in einer<br />

Unterkunft wohnen, sind diese Personen selbst verpflichtet, sich bei der Gästebeitragskasse anzumelden<br />

und den Gästebeitrag für den Aufenthalt zu entrichten. Verstöße gegen die Satzung stellen mindestens eine<br />

Ordnungswidrigkeit dar und werden entsprechend geahndet. Es sollte im Interesse aller Beteiligten sein,<br />

dass beitragspflichtige Personen den Gästebeitrag entrichten und dieser an die Stadt abgeführt wird, da nur<br />

so die Finanzierung des touristischen Angebotes aufrechterhalten und ausgeweitet werden kann.<br />

Die Stadt Borkum wird auch weiterhin Kontrollen in Gästebetrieben, Ferienwohnungen etc. durchführen.<br />

Zusätzlich werden Kontrollen in und außerhalb der Tourismuseinrichtungen durchgeführt. Es wird daher<br />

empfohlen die Gästekarten stets mitzuführen, damit diese bei einer Kontrolle vorgezeigt werden können.<br />

Vermieter werden gebeten, ihre Gäste entsprechend zu informieren, dass jederzeit Kontrollen stattfinden<br />

können.<br />

Sachstandsmitteilung über Gästebeiträge für 2024<br />

Am 16.10.<strong>2023</strong> hat ein weiteres Abstimmungsgespräch zur Höhe des Gästebeitrages 2024 mit verschiedenen<br />

Ratsmitgliedern, Mitarbeitern der Nordseeheilbad Borkum GmbH und der Stadt Borkum stattgefunden.<br />

Ergebnis dieses, von den Beteiligten als konstruktiv bezeichneten, Gesprächs ist, dass sowohl Einnahmeverbesserungen<br />

und Ausgabenreduzierungen erarbeitet wurden. Ziel ist es, dass der Leitgästebeitrag<br />

2024 für Erwachsene in Höhe von 4,80 Euro je Übernachtung nicht überschritten wird und die Satzungsregelungen<br />

weiter verschlankt werden. Die Verwaltung wird die Kalkulation und Änderungssatzung kurzfristig<br />

erstellen, sodass diese im <strong>November</strong> dem Rat zur Beratung und Beschlussfassung vorgelegt werden<br />

kann.<br />

Anz. 43 Kleider (b. aktuell) DRUCK_ 3-<strong>2023</strong>_Layout 1 20.03.23 11:09 Seite 1<br />

43 Kleider<br />

+<br />

FAIR<br />

GEHANDELTE<br />

NATURTEXTILIEN<br />

Strandstraße 30 (am Neuen Leuchtturm)<br />

Mo-Fr 10-13 Uhr + 15-18 Uhr | Sa 10-13 Uhr<br />

76


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Umwandlung Ferienwohnung<br />

in Festvermietung<br />

Zur Verbesserung der Wohnraumsituation können nach wie vor Ferienwohnungen<br />

für einen Zeitraum von mindestens zwei Jahren in<br />

Dauerwohnungen umgewandelt werden, ohne dass der Status der<br />

genehmigten Ferienwohnung verloren geht. Das Bauamt ist gerne bei<br />

der Antragstellung beim Landkreis Leer behilflich.<br />

Grabenräumung<br />

Die jährliche Grabenräumung<br />

(Schloote) im Außenbereich<br />

ist abgeschlossen.<br />

Im innerstädtischen Bereich<br />

beginnen Mitarbeiter des Bauhofes<br />

ab dem 01.11.<strong>2023</strong> mit<br />

den Räumungsarbeiten.<br />

Ausschreibung<br />

Kanalspülung<br />

Zur Feststellung von Schäden<br />

im städtischen Kanalnetz ist<br />

eine Kanalspülung mit Entsorgung<br />

des Räumgutes und eine<br />

daran anschließende Kamerainspektion<br />

ausgeschrieben<br />

worden. Da es sich um eine Kanallänge<br />

von 59,8 km handelt,<br />

werden die Arbeiten bis Ende<br />

2026 andauern.<br />

Gully-Reinigung<br />

Ab Mitte <strong>November</strong> werden<br />

die Straßenabläufe (Gullys)<br />

gereinigt, da die Bäume bis dahin<br />

einen Großteil ihres Laubes<br />

verloren haben.<br />

C.H. Meyer<br />

Inh. Mayke Staghouwer<br />

Fachgeschäft<br />

für Wäsche & Handarbeiten<br />

Weihnachtswolle in<br />

5 Farben von Atelier Zitron<br />

Bahnhofspfad · 26757 Borkum · Tel. 0 49 22 - 92 42 33<br />

E-Mail: gesche.staghouwer@web.de<br />

Winter-Öffnungszeiten<br />

ab 1. <strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Bitte den Aushang<br />

an der Tente<br />

beachten.<br />

ALBARTUS<br />

Der Jackenspezialist auf Borkum<br />

Unsere<br />

Öffnungszeiten<br />

Mo.-Fr.<br />

10-12 Uhr<br />

15-17 Uhr<br />

Sa. 10-12 Uhr<br />

Strandstr. 9<br />

Tel. 0 49 22 - 91 00 20<br />

Seit über 22 Jahren<br />

77


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Molly sucht<br />

ein liebevolles Zuhause<br />

Moin,<br />

ich bin Miss Molly. Nachdem mein Leben nicht so schön begonnen hat, lebe ich seit kurzer Zeit im Tierheim auf<br />

Borkum. Es ist nicht alles bekannt, wie ich vorher lebte, aber ich berichte mal von mir.<br />

Zu mir (das sagen meine Pfleger über mich):<br />

· Bin total verschmust und folge euch erstmal auf Schritt und Tritt<br />

· Lasse mich so schnell nicht aus der Ruhe bringen,<br />

denn ich habe starke Nerven<br />

· Habe einen sehr gemütlichen Charakter<br />

· Ich werde alles lernen, wenn ihr etwas Geduld mit mir habt<br />

· Du solltest mir Sicherheit geben<br />

· Vertrage mich gut mit anderen Hunden,<br />

wobei bei Hündinnen die Chemie mitentscheidet<br />

· Ich kann auch zu einer Familie mit Kindern,<br />

diese sollten aber schon etwas älter sein (12-14 Jahre aufwärts)<br />

Miss Molly<br />

Alter: ca. 7 Jahre<br />

Größe: ca. 60 cm<br />

Gewicht: ca. 52 kg<br />

Rasse: Cano Corso<br />

Geschlecht: weiblich, kastriert<br />

Abgabegrund: : Beschlagnahmung<br />

Veterinäramt, Auflösung<br />

einer schlechten Hundezucht<br />

Im Tierheim Borkum seit:<br />

20.07.<strong>2023</strong><br />

Kontakt:<br />

Tierschutzverein Borkum e.V.<br />

www.tierheim-borkum.de<br />

Tel. 0 49 22 - 99 00 84<br />

So, das bin ich grob beschrieben. Im Oktober wurde ich noch notoperiert, denn<br />

meine Gebärmutter war sehr entzündet und musste entfernt werden. Wenn es<br />

da nicht so schnell gegangen wäre, könnte ich euch jetzt nicht mehr so viel<br />

über mich erzählen. Jetzt geht es mir aber wieder gut!<br />

Wenn euch mein Profil angesprochen hat, solltet ihr aber noch etwas über<br />

meine Rasse wissen. Diese ist bekannt für ihren nicht unbeträchtlichen<br />

Schutztrieb. Deshalb ist etwas Erfahrung mit Hunden sehr hilfreich. Man kann<br />

alles lernen, aber ihr solltet wissen, mit welchen Eigenschaften und<br />

Verhaltensweisen ihr mit mir im Alltag rechnen könnt. Bei guter Führung,<br />

seitens meines Herrchens oder Frauchens, bin ich ein sehr umgänglicher<br />

Hund.<br />

Alles weitere erfahrt ihr im Tierheim. Meldet euch, wenn euch mein Profil<br />

anspricht, denn ich wünsche mir nichts mehr als meine eigene Familie, die mit<br />

mir bis zu meinem Lebensende durch dick und dünn geht.<br />

Bis ganz bald<br />

eure Miss Molly<br />

IMMOBILIEN AN DER KÜSTE<br />

UWE BRAHMS & PARTNER & TEAM<br />

Leer - Borkum - Emden - Aurich - Norden<br />

©<br />

Seit 2010 auf Borkum<br />

Mit uns löpt dat!<br />

Jeder Euro zählt !<br />

Volksbank Esens BIC: GENODEF1ESE<br />

IBAN: DE45 2829 1551 1204 1777 00<br />

Verwendungszweck: Spende Tierschutzverein<br />

Borkum e.V.<br />

78<br />

Direkt zur Homepage:<br />

Uwe Brahms<br />

brahms@immo-nordsee.com<br />

www.immo-nordsee.com<br />

Verkauf<br />

Vermietung<br />

Verwaltung<br />

Wir suchen und bieten:<br />

Personal-Wohnhäuser<br />

Gerne diskret -<br />

immer zuverlässig.<br />

fon: 0 491 - 92 50 717<br />

fax: 0 491 - 92 50 720


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Lösungen des<br />

plattdeutschen<br />

Rätsels<br />

von Seite 30<br />

VAN LINKS NAA RECHTS:<br />

1. Bohntjesopp<br />

7. Wi<br />

8. Tinnleepel<br />

9. Sieden<br />

11. aape<br />

13. knej<br />

15. Skööveln<br />

17. uutfallen<br />

18. wat<br />

20. evkes<br />

22. bigge<br />

23. slikkerbekk<br />

25. geel<br />

VAN BOVEN NAA UNDERN:<br />

1. botterkauke<br />

2. handske<br />

3. tillen<br />

4. supen<br />

5. Pilla<br />

6. tinkeln<br />

10. enkel<br />

12. hönneg<br />

14. jüfferke<br />

16. laa<br />

18. wiefke<br />

19. töffel<br />

21. vull<br />

22. Barg<br />

24. KG<br />

... für den kleinen Urlaub zu Hause<br />

www.rumeln-maritim.de<br />

Borkum – Lüttje Geschichte der Insel<br />

Jens Bald<br />

Ob die Frühgeschichte der Insel, der Walfang,<br />

dem Ausbau zur Seefestung, der Entwicklung<br />

zum Badeort, oder der Bau der Kleinbahn – alle<br />

wichtigen Themen der Geschichte Borkums sind<br />

kompakt und unterhaltsam zusammengestellt.<br />

Format DIN A5, 208 Seiten<br />

154 Abbildungen<br />

24,00 €<br />

ISBN 978-3-00-070665-3<br />

Havarien, Hoffnungen, Helfer –<br />

Schiffsunglücke in der Emsmündung<br />

und vor Borkum<br />

Jens Bald<br />

Von der Römerzeit bis in die Gegenwart<br />

schildert das Buch kompakt und spannend<br />

die Geschichte von Schiffsunglücken in der<br />

Emsmündung und des Seenotrettungswesens<br />

auf Borkum.<br />

2. überarbeitete und ergänzte Auflage<br />

Format DIN A5, 160 Seiten<br />

90 Abbildungen, z. T. in Farbe<br />

15,00 €<br />

ISBN 978-3-00-061431-6<br />

Feuerschiff Borkumriff<br />

Gregor Ulsamer<br />

Die Geschichte des Seezeichen- und<br />

Nachrichtenwesens an der Küste von 1875 bis<br />

zur Gegenwart dargestellt an den Feuerschiffen<br />

auf der Position Borkumriff.<br />

Format DIN A5, 246 Seiten<br />

220 Abbildungen, davon 30 in Farbe<br />

21,80 €<br />

ISBN 978-3-00-056887-9<br />

Borkum – Festung im Meer<br />

Volker Apfeld<br />

Das Buch schildert die fast 100jährige<br />

Geschichte des Marinestandortes Borkum<br />

und zeigt wie sehr die Insel durch das Militär<br />

geprägt wurde.<br />

Format DIN A5, 160 Seiten<br />

140 Fotos, davon 30 in Farbe<br />

19,90 €<br />

ISBN 978-3-00-05871-1<br />

Wenn Sie die Bücher<br />

in der Borkumer Bücherstube<br />

oder bei M. Niemeyer Cigarren<br />

kaufen, unterstützen Sie zudem<br />

den Borkumer Einzelhandel.<br />

79


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Tipps zur Krankenversicherung für<br />

ausländische Saisonkräfte auf Borkum<br />

lü/ Jeder mit Wohnsitz in<br />

Deutschland muss eine Krankenversicherung<br />

haben. Mit der<br />

Entscheidung in Deutschland<br />

zu leben (1. Wohnsitz) und der<br />

Anmeldung im Bürgerbüro, hat<br />

eine Anmeldung bei einer Krankenversicherung<br />

zu erfolgen,<br />

selbst wenn noch kein Arbeitsverhältnis<br />

besteht.<br />

Ohne Arbeitsverhältnis oder den<br />

Anspruch auf Sozialleistungen<br />

greift in der Regel eine gesetzlich<br />

freiwillige Versicherung, die privat<br />

zu tragen ist. Saisonarbeitskräfte,<br />

die für mehr als drei Monate<br />

außerhalb des Heimatlandes beschäftigt<br />

sind, werden über den<br />

Arbeitgeber bei einer gesetzlichen<br />

Krankenkasse im Beschäftigungsland<br />

pflichtversichert, so auch Saisonarbeitskräfte<br />

auf Borkum.<br />

In Deutschland besteht die freie<br />

Wahl, bei welcher Krankenkasse<br />

man Mitglied wird. Damit der Arbeitnehmer<br />

am ersten Arbeitstag<br />

den Arbeitgeber über die jeweilige<br />

Krankenkasse informieren kann,<br />

ist es sinnvoll, sich vor Beginn der<br />

Tätigkeit zu informieren und vorher<br />

eine Entscheidung zu treffen.<br />

Was ist zu beachten,<br />

wenn Arbeitskräfte nach<br />

der Saison zurück in ihr<br />

Heimatland fahren?<br />

Hat der Arbeitgebende die Arbeitskraft<br />

bei der Krankenkasse<br />

nicht als Saisonarbeitskraft mit<br />

einem definierten Ende angemeldet,<br />

endet die Mitgliedschaft nicht<br />

automatisch. Dann muss sich die<br />

Arbeitskraft vor dem Verlassen<br />

Deutschlands bei der jeweiligen<br />

Krankenkasse selbst abmelden.<br />

Tut sie dies nicht, kommen zum<br />

nächsten Beschäftigungsverhältnis<br />

in Deutschland, meistens zum<br />

Saisonanfang im Frühjahr des<br />

Folgejahres, Folgekosten auf diese<br />

Person zu.<br />

„Das kommt leider immer wieder<br />

mal vor“, so die Integrationsbeauftragte<br />

der Stadt Borkum, Anja Onnenga,<br />

die gerne zu diesem Thema<br />

berät. Denn bei Langzeitaufenthalten<br />

im Ausland gilt der übliche<br />

Krankenversicherungsschutz nur<br />

bis zu einem Monat (bei manchen<br />

Versicherungen auch länger).<br />

Ohne eine Abmeldung stellen<br />

Krankenkassen danach auf „freiwillig<br />

gesetzlich versichert“ um<br />

und fordern die Beiträge der letzten<br />

Monate zurück, sobald die Person<br />

wieder bei der Krankenkasse<br />

aufgenommen wird.<br />

Die Kosten müssen dann von der<br />

versicherten Person privat getragen<br />

werden. Sofern die versicherte<br />

Person die Krankenversicherung<br />

pausiert bzw. sich abmeldet, fallen<br />

diese Kosten selbstverständlich<br />

nicht an.<br />

80<br />

Nachbarn helfen sich: Neu auf #Borkum für Sie unterwegs!<br />

Die Deichhörn GmbH ist ein Unternehmen, welches<br />

Sie in allen handwerklichen Fragen rund um Ihre<br />

Immobilie berät und diese auch fachgerecht umsetzt.<br />

Wir sind Energiespar-Profis, Küstenisolierer<br />

und Wohn(t)raumspezialisten.<br />

Deichhörn GmbH • Geschäftsführer Simon Murra<br />

Am Pilsumer Ring 40 • 26736 Krummhörn<br />

Tel.: 04926 - 92 60 670 • Mobil: 0171 - 72 08 870<br />

www.deichhoern-gmbh.de • info@deichhoern-gmbh.de<br />

Ein Auszug unserer Tätigkeitsfelder:<br />

Photovoltaikanlagen • Wärmepumpen • Einblasdämmung • u.v.m.


Abmeldung bei einer<br />

deutschen Krankenversicherung<br />

– zur Sicherheit<br />

selbst kümmern<br />

Ist die betreffende Person beim<br />

Arbeitgeber dagegen als Saisonarbeitskraft<br />

mit definiertem Ende<br />

angemeldet, wird die Mitgliedschaft<br />

bei der Krankenkasse automatisch<br />

beendet, wodurch sie<br />

nicht weiter krankenversichert ist.<br />

Ist dies nicht der Fall, muss bei der<br />

zuständigen Krankenversicherung<br />

ein Nachweis über die Abmeldung<br />

des Arbeitnehmers aus Deutschland<br />

eingereicht werden. Das kann<br />

beispielsweise über eine Abmeldebestätigung<br />

mit dem Hinweis<br />

„Verzug Ausland“ vom Einwohnermeldeamt<br />

sein, teilte die AOK<br />

Niedersachsen auf Nachfrage mit.<br />

Eine andere Möglichkeit ist die<br />

frühzeitige Kündigung der Krankenversicherung.<br />

Dazu gibt es im Internet Vorlagen<br />

für Kündigungsschreiben an<br />

die Krankenkasse. Hier muss die<br />

Versichertennummer, der Name<br />

der versicherten Person und das<br />

Datum, an dem die Kündigung in<br />

Kraft treten soll, angegeben werden.<br />

Die Kündigungsfrist der Krankenversicherungen<br />

in Deutschland<br />

beträgt zwei Monate. Um<br />

anfallende Kosten zu vermeiden,<br />

muss sich rechtzeitig vor Beschäftigungsende<br />

mit der zuständigen<br />

Krankenkasse in Verbindung gesetzt<br />

werden und der Versicherungsstatus<br />

geklärt werden. Zur<br />

Sicherheit immer selbst bei seiner<br />

Krankenkasse informieren, als sich<br />

auf die Abmeldung zu verlassen.<br />

Pflichtleistungen der<br />

Krankenversicherung und<br />

Familienversicherung<br />

<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Mit einer deutschen Krankenversicherung<br />

haben versicherte<br />

Personen Anrecht auf die in<br />

Deutschland gesetzlich geregelten<br />

Pflichtleistungen. Dazu gehören<br />

beispielsweise die freie Wahl des<br />

Hausarztes, die U1 bis U9 Untersuchungen<br />

bei Kindern, eine<br />

Hebamme, diverse Vorsorgeuntersuchungen<br />

oder auch verschiedene<br />

Zahnbehandlungen.<br />

Für eine genaue Auflistung ist die<br />

jeweilige Krankenkasse zu kontaktieren.<br />

Sofern ein Familienmitglied<br />

krankenversichert ist, können<br />

auch die Kinder sowie der/<br />

die EhepartnerIn mitversichert<br />

werden und die gleichen Leistungen<br />

der Krankenkasse in Anspruch<br />

nehmen. Hierfür muss ein Antrag<br />

bei der Krankenkasse ausgefüllt<br />

werden und/oder es sollte sich an<br />

die Beratung der Krankenkasse gewendet<br />

werden.<br />

Das besondere WEIHNACHTSGESCHENK<br />

für alle, die Borkum gernhaben.<br />

Die große BIOGRAFIE<br />

der INSEL BORKUM<br />

665 Seiten<br />

DIN A4<br />

49,80€<br />

BurkanaVerlag<br />

NEU<br />

2. AUFLAGE<br />

Erhältlich bei<br />

FA. VIEHRING (NIEMEYER)<br />

am Borkumer Bahnhof,<br />

bei der<br />

BORKUMER ZEITUNG<br />

(Bismarckstraße 10) oder<br />

online bestellen unter<br />

WWW.BURKANA-VERLAG.DE<br />

81


Borkum-Aktuell<br />

82<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Sfaturi privind asigurarea de sănătate pentru<br />

lucrătorii sezonieri străini pe Borkum<br />

lü/ Orice persoană cu reședința<br />

în Germania trebuie să aibă o<br />

asigurare de sănătate. Atunci<br />

când vă decideți să locuiți în<br />

Germania (prima reședință) și<br />

vă înregistrați la Biroul de înregistrare<br />

a cetățenilor, trebuie<br />

să vă înscrieți la o companie<br />

de asigurări de sănătate, chiar<br />

dacă nu aveți încă un raport de<br />

muncă.<br />

În cazul în care nu există un raport<br />

de muncă sau dreptul la<br />

prestații sociale, se aplică, de obicei,<br />

o asigurare voluntară obligatorie,<br />

care trebuie plătită în mod<br />

privat. Lucrătorii sezonieri care<br />

sunt angajați pentru mai mult de<br />

trei luni în afara țării de origine<br />

sunt asigurați în mod obligatoriu<br />

de către angajator la o casă de<br />

asigurări de sănătate obligatorie în<br />

țara de angajare, inclusiv lucrătorii<br />

sezonieri de pe Borkum. În Germania,<br />

există posibilitatea de a<br />

alege liber la ce fond de asigurare<br />

de sănătate să vă afiliați. Pentru ca<br />

lucrătorul să poată informa angajatorul<br />

cu privire la respectiva casă<br />

de asigurări de sănătate în prima zi<br />

de muncă, este logic să se informeze<br />

înainte de începerea activității și<br />

să ia o decizie în prealabil.<br />

Ce trebuie avut în vedere<br />

atunci când lucrătorii se<br />

întorc în țara lor de<br />

origine după sezon?<br />

În cazul în care angajatorul nu a<br />

înregistrat lucrătorul la fondul de<br />

asigurări de sănătate ca lucrător sezonier<br />

cu o dată de sfârșit definită,<br />

calitatea de membru nu se încheie<br />

automat. În acest caz, lucrătorul<br />

trebuie să se dezaboneze la fondul<br />

de asigurări de sănătate respectiv<br />

înainte de a părăsi Germania.<br />

Dacă nu face acest lucru,<br />

va suporta costuri de monitorizare<br />

pentru următorul raport de<br />

muncă în Germania, de obicei la<br />

începutul sezonului, în primăvara<br />

anului următor. „Din nefericire,<br />

acest lucru se întâmplă din când<br />

în când“, spune Anja Onnenga,<br />

ofițerul de integrare al orașului<br />

Borkum, care este bucuroasă să<br />

ofere consultanță pe această temă.<br />

În cazul șederilor de lungă durată<br />

în străinătate, acoperirea obișnuită<br />

a asigurării de sănătate este valabilă<br />

doar până la o lună (la unele companii<br />

de asigurări chiar mai mult).<br />

În lipsa unei radieri, casele de<br />

asigurări de sănătate trec apoi la<br />

„asigurarea obligatorie voluntară“<br />

și cer înapoi contribuțiile din ultimele<br />

câteva luni imediat ce persoana<br />

este readmisă la casa de<br />

asigurări de sănătate. Costurile<br />

trebuie apoi suportate în mod privat<br />

de către persoana asigurată. În<br />

cazul în care persoana asigurată întrerupe<br />

asigurarea de sănătate sau<br />

se dezabonează, aceste costuri nu<br />

sunt, bineînțeles, suportate.<br />

Retragerea de la o casă<br />

de asigurări de sănătate<br />

germană - pentru a fi în<br />

siguranță, ocupați-vă<br />

singur de acest lucru<br />

Dacă, pe de altă parte, persoana<br />

în cauză este înregistrată la angajator<br />

ca lucrător sezonier cu o<br />

dată de sfârșit definită, calitatea de<br />

membru al fondului de asigurări<br />

de sănătate se întrerupe automat,<br />

ceea ce înseamnă că persoana<br />

respectivă nu mai este acoperită<br />

de asigurarea de sănătate. În caz<br />

contrar, trebuie să se prezinte<br />

la casa de asigurări de sănătate<br />

competentă dovada de radiere a<br />

angajatului din Germania. Acest<br />

lucru se poate face, de exemplu,<br />

prin intermediul unei confirmări<br />

de radiere cu mențiunea „Mutarea<br />

în străinătate“ de la biroul de înregistrare<br />

a rezidenților, ne-a informat<br />

AOK Saxonia Inferioară atun-


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

ci când am fost întrebați. O altă posibilitate<br />

este rezilierea anticipată a<br />

asigurării de sănătate. Pe internet<br />

există modele pentru trimiterea de<br />

scrisori de reziliere către casa de<br />

asigurări de sănătate. Aici trebuie<br />

să se menționeze numărul de asigurat,<br />

numele persoanei asigurate<br />

și data la care rezilierea urmează să<br />

intre în vigoare. Termenul de preaviz<br />

pentru asigurarea de sănătate<br />

în Germania este de două luni.<br />

Pentru a evita apariția unor costuri,<br />

contactați din timp casa de<br />

asigurări de sănătate competentă<br />

înainte de încetarea contractului<br />

de muncă și clarificați situația<br />

asigurării. În caz de îndoieli,<br />

verificați întotdeauna personal la<br />

casa de asigurări de sănătate, în loc<br />

să vă bazați pe dezabonare.<br />

Prestațiile de asigurare<br />

obligatorie de sănătate<br />

și asigurarea familială<br />

Cu asigurarea de sănătate<br />

germană, persoanele asigurate au<br />

dreptul la prestațiile obligatorii<br />

reglementate prin lege în Germania.<br />

Printre acestea se numără, de<br />

exemplu, libera alegere a medicului<br />

de familie, examene de la U1 la<br />

U9 pentru copii, o moașă, diverse<br />

examinări preventive, precum și<br />

diverse tratamente stomatologice.<br />

Pentru o listă detaliată, vă rugăm<br />

să vă adresați casei de asigurări<br />

de sănătate respective. În cazul în<br />

care un membru al familiei este<br />

acoperit de o asigurare de sănătate,<br />

copiii și soțul/soția pot fi, de asemenea,<br />

acoperiți și pot beneficia<br />

de aceleași prestații de asigurare<br />

de sănătate. În acest scop, trebuie<br />

completată o cerere la casa de<br />

asigurări de sănătate și/sau trebuie<br />

contactat serviciul de consiliere al<br />

casei de asigurări de sănătate.<br />

Borkumer.Naht<br />

Änderungsarbeiten aller Art:<br />

Kleidung reparieren, Hosen, Röcke<br />

kürzen, defekte Reißverschlüsse<br />

auswechseln und vieles mehr.<br />

@borkumer.naht<br />

Natalia Filippova | Strandstr. 43 | 26757 Borkum<br />

Anfragen telefonisch unter: 0157 - 52 85 14 90<br />

Ihr Ausflugsziel auf<br />

dem schönen Ostland<br />

Herbst-Spezialangebote<br />

Kinderspielplatz<br />

Regionale Frischeküche<br />

Kuchen aus eigener Backstube<br />

Frühstück<br />

ab 10:00<br />

bis 11:30 Uhr!<br />

Denken Sie jetzt schon an Ihre<br />

Tischreservierung für die Feiertage:<br />

Weihnachten, Silvester und Neujahr!<br />

Täglich von 10.00 - 17.00 Uhr | Mittwoch Ruhetag<br />

Like uns auf Facebook @bauernstubenborkum<br />

Tel.: 04922-3504 | info@bauernstuben-borkum.com<br />

83


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Alte Herren TuS Borkum: Inselcup <strong>2023</strong> auf Spiekeroog<br />

TSV Langeoog gewinnt in diesem Jahr<br />

Fotos: Spiekerooger Inselbote<br />

ab/ In diesem Jahr fand das Insulaner-Fußballcup-Treffen,<br />

der<br />

Inselcup, auf Spiekeroog statt.<br />

Das „Wanderpaddel“ konnte<br />

dabei der TSV Langeoog gewinnen<br />

und für ein Jahr mit auf<br />

seine Insel nehmen. Zweiter<br />

wurde Norderney, Gastgeber<br />

Spiekeroog wurde Sechster.<br />

Norderney stellte den Torschützenkönig,<br />

Baltrum den besten<br />

Torwart. Die Alte Herren des TuS<br />

Borkum mussten sich als Titelverteidiger<br />

diesmal mit dem fünften<br />

Platz begnügen.<br />

Mitte September dieses Jahres<br />

fand die Traditionsveranstaltung<br />

bereits zum 21. Mai statt.<br />

Somit war jede Insel mittlerweile<br />

dreimal Ausrichter, womit der<br />

Inselcup 2024 wieder nach Juist<br />

zurückkehrt, wo man 2001 auch<br />

begonnen hatte.<br />

Die Ü32-Mannschaft des TuS<br />

Borkum, die sogenannte Alte<br />

Herren-Mannschaft nahm diesmal<br />

mit acht Spielern teil.<br />

Voller Vorfreude ging es mit dem<br />

7:15 Uhr Kat nach Emden und<br />

von da mit zwei Privatautos nach<br />

Neuharlingersiel, um dort die Fähre<br />

nach Spiekeroog um 11:25 Uhr<br />

zu erreichen. Nach Ankunft der<br />

Fähre auf Spiekeroog ging es dann<br />

direkt zum Sportplatz der Inselschule<br />

Spiekeroog um pünktlich<br />

um 12:30 Uhr das Fußballturnier<br />

<strong>2023</strong> zu beginnen.<br />

Das fußballerische Kräftemessen<br />

zwischen den Ostfriesischen Insel<br />

fand bei sommerlichen Temperaturen<br />

statt. Für die Organisation<br />

heimste der SSV Spiekeroog viele<br />

Komplimente der anderen sechs<br />

Teams ein. Rasen und Kunstrasenplatz<br />

hinter der Inselschule befanden<br />

sich in gutem Zustand, die<br />

Organisation der 21 Spiele (2 x 7<br />

Minuten) funktionierte trotz Norderneyer<br />

Verspätung reibungslos.<br />

Trotz allem Ehrgeiz und zuweilen<br />

Rivalität unter einigen Nachbarn<br />

blieb es ausgesprochen fair.<br />

Im Modus „Jeder gegen Jeden“<br />

konnten die Borkumer sich gegen<br />

verjüngte, spielstarke Mannschaften<br />

behaupten und immerhin drei<br />

Runter vom Sofa, rein in die Natur!<br />

84<br />

Aktiv durch den Herbst mit ...<br />

• Softshellhosen<br />

• Gore-Tex Schuhen<br />

• Handschuhen<br />

• Walking-Stöcken u.v.m.<br />

Sporthaus Tebbens | Franz-Habich-Str. 12 | Tel.: 0 49 22 - 47 01 | Mobil: 0171 - 434 68 48


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Spiele gewinnen.<br />

Aufgrund der Punktgleichheit<br />

der Plätze drei bis fünf, entschied<br />

allein das Torverhältnis über die<br />

Platzierung. Leider reichte es dabei<br />

für Borkum nur für den fünften<br />

Platz. Das tat der guten Stimmung<br />

der Borkumer Mannschaft jedoch<br />

keinen Abbruch.<br />

Quartier bezogen die auswärtigen<br />

Kicker im Sturmeck, Abendessen<br />

gab‘s in der Strandhalle.<br />

Bei der gemeinsamen Siegerehrung<br />

und Feier am Abend im<br />

„HejLü“ - bei Grillbüfett und guter<br />

Musik – wurde bis in die Morgenstunden<br />

gemeinsam gefeiert.<br />

Die Rückfahrt erfolgte am Sonntag<br />

mit der ersten Fähre ab Spiekeroog<br />

und wieder über den Landweg<br />

nach Emden zur 14:00 Uhr<br />

Fähre Richtung Borkum.<br />

Die Alte Herren freuen sich schon<br />

jetzt auf die Einladung 2024 nach<br />

Juist und packende Fußballduelle<br />

gegen die anderen Inselmannschaften.<br />

Köstlich frühstücken<br />

im arthotel bakker<br />

AUCH ALS<br />

GESCHENK-<br />

GUTSCHEIN<br />

ERHÄLTLICH!<br />

Starten Sie den Tag mit einem echten Highlight. Denn für sein Frühstück<br />

ist das InselLust Resort auf der ganzen Insel bekannt. Bekannt für<br />

das reichhaltige, vollwertige Angebot, die große Vielfalt und Qualität,<br />

den Duft guten Kaffees und die ungezwungene, herzliche Atmosphäre<br />

im arthotel bakker. Kommen Sie gerne einfach vorbei. Täglich von<br />

7:30 Uhr bis 10.30 Uhr, Sa./So. von 08:00 bis 11:00 Uhr. Gruppen &<br />

Familienfeiern mit Voranmeldung willkommen.<br />

Erwachsene: 18,50 €, Kinder (6 -11 Jahre): 9,50 €.<br />

Die Getränke sind inbegriffen.<br />

ARTHOTEL BAKKER | NEUE STR. 6B | BORKUM<br />

85


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Emder Boxer schnuppern Nordseeluft auf Borkum<br />

Trainingslager im Sport- und Trainingszentrum borkum SPORT<br />

Textauszüge: Dirk de Vries,<br />

Sportredaktion Emder Zeitung<br />

Fotos: Andreas Behr<br />

ab/ „Ein tolles Erlebnis auf<br />

Borkum für alle“, resümiert der<br />

Emder Box- und Athletikclub<br />

(EBAC), der bereits seit 1920<br />

besteht.<br />

Das Grinsen im Gesicht vom<br />

Emder Boxtrainer Andree Schultz<br />

ist immer breiter geworden, als er<br />

vom Trainingslager auf der Insel<br />

berichtete. Mit 22 KämpferInnen<br />

im Alter von 13 bis 21 Jahren und<br />

86<br />

drei Trainern sowie seiner Tochter<br />

waren sie von Freitagmittag<br />

bis Sonntagnachmittag Ende September<br />

auf Borkum – nicht um<br />

ein paar schöne Tage am Strand<br />

zu verleben, sondern um ordentlich<br />

zu schwitzen. Aber auch der<br />

Strandbesuch kam nicht zu kurz,<br />

wenn auch sehr früh und nicht<br />

zum gemütlichen Spazieren.<br />

Die Idee schwirrte Schultz schon<br />

BORKUM<br />

JETZT<br />

UNTER NEUER<br />

LEITUNG<br />

DER TREFFPUNKT FÜR INSULANER UND GÄSTE<br />

Frühstück . Pizza & Pasta . American Burger<br />

Fisch & Fleischgerichte . Frische Salate . Cocktails<br />

Franz-Habich-Str. 18 | 26757 Borkum | Tel. 0 49 22 / 92 47 900<br />

WWW.BRASSERIE-BORKUM.DE<br />

lange im Kopf herum. Dahinter<br />

stand auch der Wunsch, wie bei<br />

einem Integrationswochenende<br />

den viele fremdsprachigen Kids<br />

das Boxen näherzubringen, Aggressionen<br />

abzubauen und den<br />

Sinn für die Gemeinschaft zu stärken.<br />

„Integration wird bei uns gelebt“,<br />

so Schultz. Doch die Frage aller<br />

Fragen: Wie finanziert er dieses<br />

Trainingslager? Klar war ihm, dass<br />

er pro Person einen Obolus verlangen<br />

würde.<br />

„Ich habe mir im Vorfeld überlegt,<br />

dass 15,00 Euro nicht zu viel ist,<br />

aber dann jeder auch mitfahren<br />

wird, der das bezahlt hat.“<br />

So weit so gut, doch woher das<br />

restliche Geld nehmen, schließlich<br />

kamen zur Verpflegung auch noch<br />

die Fährkosten dazu.<br />

„Es waren am Ende rund<br />

150,00 Euro pro Person. Uns hat<br />

eine Emder Wohltätigkeitsinstitution<br />

sehr großzügig unterstützt


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

V.l.n.r.: Aliyev Mushfig, Andree Schulz, Torsten Schweer und Gerd Eilers<br />

Der 17-jährige Borkumer Paul Gienke (Mitte), der sich mit viel Trainingsfleiß<br />

zu einem aufstrebenden Boxer entwickeln kann.<br />

und zum Gelingen des Projektes<br />

beigetragen“, sagt Schultz.<br />

Dazu übernahm der Präventionsrat<br />

der Stadt Emden einen Teil,<br />

die Hotels „Bloemfontain“ und<br />

„Miramar“ auf Borkum und eine<br />

Spendenaktion der Sparkasse den<br />

restlichen Teil.<br />

Es gibt Vereins-Kontakte<br />

nach Borkum<br />

Freitagmittags um 14:00 Uhr ging<br />

es los. Da unter den 22 aktiven<br />

Kämpfern auch ein Mädchen war,<br />

ist die Tochter des Trainers, Joëlle<br />

Schultz, mitgefahren. Außerdem<br />

noch die Trainerlegende Gerd Eilers<br />

(der schon Trainer von Schultz<br />

selbst war) sowie Aliyev Mushfig.<br />

Dazu kamen von Borkum noch<br />

fünf aktive Kämpfer. Denn es gibt<br />

Kontakte nach Borkum. Torsten<br />

Schweer war lange Jahre Mitglied<br />

im EBAC, trainierte in Emden und<br />

trat in seiner aktiven Zeit auch zu<br />

Wettkämpfen an.<br />

Mittlerweile trainiert er auf Borkum<br />

interessierte Kämpfer.<br />

Einer davon ist der 17-jährige Paul<br />

Gienke, der sich mit viel Trainingsfleiß<br />

zu einem aufstrebenden Boxer<br />

entwickeln kann. Ein weiterer<br />

ist der 14-jährige Thorben Hoffmann,<br />

der sich ebenfalls sehr gut<br />

präsentiert hat. Beide haben sich<br />

deshalb auch beim Emder Boxclub<br />

angemeldet.<br />

„Ziel ist es, wenn möglich, die beiden<br />

für Wettkämpfe fit zu machen.<br />

Neben den Kontakten zu jungen<br />

Borkumer Boxinteressierten, hat<br />

Torsten Schweer auch die übrigen<br />

Kontakte geknüpft, weshalb<br />

wir im Sporthotel unter Profibedingungen<br />

trainieren können“,<br />

so Schultz.<br />

Untergekommen bei Vollverpflegung<br />

sind die Emder beim TuS<br />

Borkum. Auch dafür fand Schultz<br />

lobende Worte: „Wir haben<br />

auch Athleten bei uns, die kein<br />

Schweinefleisch essen. Auch das<br />

wurde berücksichtigt.“<br />

Strammes Zeitprogramm<br />

Ein Spaziergang am Strand war<br />

auch noch drin für die Emder<br />

87


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Boxer, doch die Athleten waren<br />

hauptsächlich zum Trainieren auf<br />

der Insel und das haben die Trainer<br />

dann auch wortwörtlich genommen.<br />

„Um 6:30 Uhr war am Samstag<br />

wecken, dann um 7:00 Uhr die<br />

erste Laufeinheit am Strand, danach<br />

haben wir gefrühstückt. Um<br />

10:00 Uhr ging es im Sporthotel<br />

weiter. Nach der Mittagspause<br />

beim TuS Borkum gab es wieder<br />

eine Trainingseinheit und am<br />

Nachmittag ein offenes Training,<br />

bei dem Interessierte zugucken<br />

konnten. Wir haben alles gezeigt,<br />

Sparring, Schattenboxen, das volle<br />

Repertoire eben.“, so der Trainer.<br />

Das Training an den beiden Tagen<br />

war sehr intensiv. Was alle EBAC-<br />

Mitglieder besonders freute, dass<br />

das Sporthotel ein kleines Programm<br />

drumherum gestrickt hat.<br />

„Die Grillbude war in Betrieb, man<br />

kam ins Gespräch mit den Besuchern<br />

und am Ende hat es allen<br />

sehr viel Spaß gemacht.“<br />

Am Abend hatten die Sportler<br />

freie Zeit zur Verfügung.<br />

„Wir haben aber klare Anweisungen<br />

gegeben, wann alle wieder<br />

da sein müssen.“ Und, sehr zur<br />

Freude von den Trainern, hat das<br />

gut geklappt. „Alle haben sich die<br />

zwei Tage sehr gut benommen.“<br />

Am Sonntag fand noch einmal das<br />

frühe Laufprogramm am Strand<br />

statt. Nach dem Frühstück wurde<br />

zum Abschluss noch ein boxspezifischer<br />

Zirkel aufgebaut. Danach<br />

hatten die Sportler Freizeit bis zur<br />

Abfahrt in Richtung Fähranleger.<br />

„Ich habe mir nach dem Training<br />

auch eine Auszeit am Strand gegönnt“,<br />

war am Sonntag auch Trainer<br />

Schultz platt von einem intensiven<br />

Wochenende.<br />

Das Fazit war positiv: „Das erste<br />

Trainingslager des EBAC außerhalb<br />

hat auf Borkum allen sehr viel<br />

Spaß gemacht. Wir haben uns hier<br />

im Sport – und Trainingszentrum<br />

von borkum SPORT sehr wohl<br />

gefühlt.“<br />

Froh und dankbar ist Schultz, dass<br />

alle mitgezogen haben und die<br />

Sponsoren dafür gesorgt haben,<br />

dass das Trainingslager durchgeführt<br />

werden konnte.<br />

„Wir haben viele Nationalitäten in<br />

unseren Reihen und es freut mich<br />

besonders, dass auch im Zeichen<br />

von Integration alles so gut gelaufen<br />

ist.“<br />

ALBARTUS<br />

Der Jackenspezialist auf Borkum<br />

Wasserdicht beim<br />

plötzlichen Platzregen,<br />

Winddicht bei<br />

folgenden Böen,<br />

Atmungsaktiv beim<br />

Sprint ins Trockene!<br />

88<br />

Strandstr. 9<br />

Tel. 0 49 22 - 91 00 20


Ditjes un` Datjes<br />

<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Kleine Borkumer Geschichten<br />

Nordseebad Borkum<br />

<strong>2023</strong><br />

So sieht<br />

Heimat<br />

liebe<br />

aus!<br />

Kleine Borkumer Geschichten<br />

Jetzt den Anzeigenplatz<br />

„<br />

13.03.<strong>2023</strong> 13:52:08<br />

fur 2024 sichern!<br />

E-PaPEr archiv und MEdia datEn untEr<br />

www.ditjes-un-datjes.de<br />

mail@ditjes-un-datjes.de • Tel.: 0 49 22- 91 02 36<br />

89


Borkum-Aktuell<br />

90<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Bahnsteigerhöhung am Hafen abgeschlossen<br />

Arbeiten am Jakob-van-Dyken-Weg und Inselbahnhof haben begonnen<br />

lü/ Um zukünftig einen komfortableren<br />

und barrierefreien Einstieg<br />

in die Züge der Borkumer<br />

Kleinbahn zu ermöglichen, werden<br />

die Bahnsteige am Bahnhof,<br />

am Jakob-van-Dyken-Weg und<br />

am Fährhafen erhöht.<br />

Die Arbeiten am Borkumer Hafen<br />

wurden bereits am 9. Januar <strong>2023</strong><br />

begonnen und im Juli dieses Jahres<br />

weitestgehend, bis auf fehlende<br />

Geländer und eine Überdachung<br />

aufgrund von Lieferschwierigkeiten,<br />

abgeschlossen.<br />

In der 27. Kalenderwoche waren<br />

die ersten Abschnitte der neuen<br />

Bahnsteigkante montiert, sodass<br />

bereits der erste Zug der Borkumer<br />

Kleinbahn auf dem neuen<br />

Gleis in den Hafen einfahren<br />

konnte. Im August und September<br />

folgten noch Verschönerungsmaßnahmen<br />

und Restarbeiten.<br />

Jakob-van-Dyken-Weg<br />

und Inselbahnhof<br />

Mitte Oktober begannen die<br />

Bauarbeiten an den Haltestellen<br />

„Jakob-van-Dyken-Weg“ und<br />

„Inselbahnhof “. Die Umbauarbeiten<br />

starten auf Gleis 2, gemeint ist<br />

damit das Gleis zur Straßenseite<br />

am Inselbahnhof und am Jakobvan-Dyken-Weg<br />

das rechte Gleis<br />

in Richtung Bahnhof. Dieses wird<br />

Rein damit und weg!<br />

www.welfle.de | 0 49 22 - 42 35<br />

Mini-Container zu Mini-Preisen<br />

in einem ersten Bauabschnitt modernisiert<br />

bzw. der Bahnsteig erhöht.<br />

Bis Weihnachten <strong>2023</strong> sollen<br />

die größten Arbeiten auf dieser<br />

Seite abgeschlossen sein.<br />

Während der Bauphase wird der<br />

Bahnverkehr zwischen Inselbahnhof<br />

und Jakob-van-Dyken-Weg<br />

mithilfe einer eigens eingebauten<br />

Weiche vorübergehend auf Gleis 1<br />

umgeleitet. Die Züge vom Inselbahnhof<br />

in Richtung Hafen fahren<br />

planmäßig, während ankommende<br />

Gäste vom Hafen in Richtung<br />

Inselbahnhof aufgrund der<br />

Bauarbeiten mit Verzögerungen<br />

von etwa 10-15 Minuten rechnen<br />

sollten, da der Bahnverkehr<br />

ab Inselbahnhof Vorrang hat, um<br />

den anschließenden Fährverkehr<br />

pünktlich zu gewährleisten.<br />

Eine Pause zwischen Weihnachten<br />

und Neujahr ermöglicht die


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Fotos: Andreas Behr<br />

Investitionsvolumen von rund<br />

6,5 Millionen Euro getragen und<br />

vom Land Niedersachsen großzügig<br />

gefördert.<br />

Den aktuellen Stand zur Bahnsteigerhöhung<br />

und weitere Hintergrundinformationen<br />

finden Sie im<br />

Baublog der Borkumer Kleinbahn<br />

unter:<br />

www.borkumer-kleinbahn.de/<br />

aktuelles/bau-blog-bahnsteige<br />

Liebe Gäste!<br />

Unser Café ist vom 1. Dezember <strong>2023</strong> bis voraussichtlich<br />

März/April 2024 wegen Sanierungsarbeiten am Bahnhof<br />

geschlossen.<br />

Nutzung beider Gleise. Ab dem<br />

08.01.2024 startet die zweite Bauphase<br />

auf der anderen Seite, dem<br />

Gleis 1. Bei einem reibungslosen<br />

Verlauf sollen die Baumaßnahmen<br />

bis Ostern 2024 abgeschlossen<br />

sein. Insgesamt sind fünf Arbeitskolonnen<br />

der beteiligten Baufirmen,<br />

Matthäi Trimodalbau, Steinbrecher<br />

und Stefen, an beiden Haltestellen<br />

beschäftigt.<br />

Hintergrund<br />

Aktuell befinden sich die Bahnsteige<br />

am Jakob-van-Dyken-Weg<br />

und am Inselbahnhof auf einer<br />

Höhe von nur etwa 15 cm oder auf<br />

der Schienenoberkantenebene.<br />

Nach Abschluss der Bauarbeiten<br />

werden die Bahnsteige auf über<br />

70 cm erhöht sein und somit einen<br />

ebenen Einstieg in die Waggons<br />

ermöglicht. Diese ehrgeizige<br />

Modernisierung wird von der<br />

Borkumer Kleinbahn mit einem<br />

Genießt bis zum 1. Dezember <strong>2023</strong> noch unser<br />

leckeres Frühstück oder andere Köstlichkeiten!<br />

Dankeschön für eure Treue im Jahr <strong>2023</strong>!<br />

Wir wünschen eine schöne Winter- und Weihnachtszeit<br />

und ein gesundes und glückliches Jahr 2024!<br />

Öffnungszeiten Lokomotive bis 30.11.<strong>2023</strong><br />

Montag - Sonntag 09.00 - 17.00 Uhr<br />

(Mittwochs Ruhetag)<br />

Das Inselcafé<br />

Pfannkuchenhaus<br />

Borkum<br />

Ab dem 1. Dezember freuen wir uns auf<br />

euren Besuch bei uns im „Café Pfannkuchenhaus“<br />

gegenüber, wo euch leckere Speisen und Getränke erwarten.<br />

Unser Angebot wird vorübergehend mit leckeren Kuchen erweitert,<br />

damit ihr nicht darauf verzichten müsst!<br />

Inh. Albian Latifi<br />

Wir freuen uns auf euch!<br />

Café Lokomotive • Georg-Schütte-Platz 2<br />

Café Pfannkuchenhaus • Strandstr. 20<br />

91


Borkum-Aktuell<br />

• Grünkohl<br />

• Snirtjebraten<br />

Maltini Gastro GmbH & Co KG<br />

Inh. Christina Rödiger<br />

Ostland 4 - 26757 Borkum<br />

Tel. (Reservierung) 0174-7918970<br />

moin@cafe-ostland.de<br />

Ab 10 Uhr geöffnet!<br />

92<br />

Leckere Borkumer<br />

Spezialitäten ...<br />

Saisonabschluss- oder Weihnachtsfeier<br />

für Unternehmen<br />

gerne auf Anfrage!<br />

Hausgemachte Suppen · Frische Salate<br />

Allerlei Matjes · Spezialitäten<br />

aus dem Meer · Fleischspezialitäten<br />

Vegetarische Speisen · Milchspeisen<br />

Pfannkuchen Herzhaft & Süß<br />

Eis und vieles mehr …<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

OstfriesInnen segeln Deutsche Meisterschaften im Teeny<br />

Emder Seglerinnen verpassten das Treppchen<br />

ab/ Der sportliche Jahreshöhepunkt<br />

und Jahresabschluss in<br />

der Teenyklasse fand in diesem<br />

Jahr in Berlin auf dem Wannsee<br />

beim Berliner Yacht Club statt.<br />

Bei sommerlichen Temperaturen<br />

Anfang Oktober trafen 35 qualifizierte<br />

Teams aus ganz Deutschland<br />

aufeinander. Aus Ostfriesland<br />

waren es 4 Teams, die sich in 10<br />

Wettfahrten bei Windstärken von<br />

1-4 Beaufort an den Start begaben.<br />

Mila Briese und Ida Daun (SV<br />

Leer), Marlene Voget und Sophie<br />

Hillers, Anna und Marie Hillers<br />

(alle Wassersportverein Emden<br />

WVE) sowie Edda Hosemann<br />

vom Wassersportverein Burkana<br />

(WSVB Borkum) mit ihrem Berliner<br />

Steuermann Emil Eichmann<br />

vom Klub am Rupenhorn aus Berlin<br />

(KaR).<br />

Sowohl Hosemann/Eichmann<br />

(4. /8. Platz) als auch Hillers/<br />

Hillers (1./2. Platz) begannen am<br />

ersten Tag bei 4 Windstärken vielversprechend.<br />

Text: Detlef Hillers, Emder Zeitung<br />

Es folgten am selben Tag ein<br />

13. und 15. Platz sowie ein 6. und<br />

13. Platz.<br />

Für eine Regattaserie mit so vielen<br />

Wettfahrten ist es normal, dass bei<br />

allen Seglerinnen 2 oder 3 nicht<br />

so gute Ergebnisse zustande kommen,<br />

zumal bei der Wertung von<br />

10 Wettfahrten ein Ergebnis gestrichen<br />

werden konnte.<br />

Die Ergebnisse der 3. und 4. Wettfahrt<br />

führten bei beiden Teams<br />

dazu, dass ihnen am 2. Tag bei<br />

schwach drehenden Winden, also<br />

schwierigen Bedingungen, die


Edda Hosemann und Emil Eichmann (Mitte) mit dem Sonderpreis „Held vom Mittelfeld“<br />

<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Lockerheit auf dem Wasser fehlte,<br />

Platzierungen unter den ersten 10<br />

zu segeln.<br />

Nach vier Platzierungen im Mittelfeld<br />

musste schließlich die Aussicht<br />

auf einen Podestplatz aufgegeben<br />

werden. Als dieses klar war,<br />

kam zumindest bei Hillers/Hillers<br />

die Lockerheit zurück und sie beendeten<br />

die Serie mit einem 2. und<br />

4. Platz, so dass sie sich doch noch<br />

vom 9. Platz der Gesamtwertung<br />

auf den 5. Platz verbessern konnten.<br />

Edda Hosemann erreichte mit ihrem<br />

Steuermann Emil Eichmann<br />

insgesamt den 18. Platz. Für diese<br />

Platzierung erhielten sie immerhin<br />

den von der Firma Clownsails<br />

gesponserten Sonderpreis „Held<br />

vom Mittelfeld“.<br />

Die Meisterschaft hatte im Berliner<br />

Yacht Club einen würdigen<br />

Rahmen, die Klasse der Teeny lebt<br />

von ihrer familiären Atmosphäre<br />

und der Kameradschaft der Teams<br />

untereinander, was man auch bei<br />

der abschließenden Party positiv<br />

feststellen konnte.<br />

Fit durch den<br />

Winter...<br />

Figurscout - Das Abnehmkonzept<br />

im Gesundheitszentrum Borkum für 8 Wochen<br />

Das Ernährungskonzept ist ideal um seinen Gesundheitszustand<br />

zu überprüfen und mit einem regelmäßigen Training und einer<br />

gesunden ausgewogenen Ernährung, Gewicht zu reduzieren<br />

und Gesundheitsparameter zu verbessern.<br />

Leistungen:<br />

• 8 Lerneinheiten im Bereich Ernährung mit viel Neuem und Interessantem<br />

• Jeder Kunde bekommt ein individuelles Kochbuch als PDF und gebunden als Buch.<br />

Jedes Buch ist ein Unikat. Das Buch berücksichtigt: Vorlieben, Abneigungen,<br />

Unverträglichkeiten, Allergien, Kochzeiten, Kalorienbedarf und Abnehmziel<br />

• 3 Körperanalysen auf der Inbody 770<br />

• 8 Wochen Zugang zum milon Training<br />

• Lernvideos, Texte und Wissensprüfungen<br />

• Kochvideos und weitere Rezepte im Download<br />

• Bewährte Schlankmacher- und Motivations-Tipps<br />

• Digitale Gewichtsdokumentation<br />

• Bis zu 100% Bezuschussung der Krankenkassen möglich!<br />

Physiotherapie<br />

Krankengymnastik | Manuelle Therapie<br />

Lymphdrainage | Massage u.v.m.<br />

Gesundheitstraining<br />

Kraft-Ausdauer-Zirkel | Manuelle<br />

Trainingstherapie | Manuelles Aufbautraining<br />

- 20 %<br />

143,20 €<br />

179,00 €<br />

Gesamtwert: 356,00 €<br />

Die ersten 20 Personen<br />

dürfen drei Monate kostenlos<br />

im Gesundheitszentrum<br />

weiter trainieren.<br />

Schnell sein lohnt sich!<br />

Gesundheitszentrum Borkum<br />

Inh. Marian Heinzig<br />

Neue Straße 29<br />

26757 Borkum<br />

Telefon 04922/92 32 801<br />

www.gesundheitszentrum-borkum.de<br />

93


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

„Schweineschnäuzchen“ zum Gegenbesuch an der Ostsee<br />

Das war der Besuch des Borkumer T1 beim Molli<br />

ab/ Vom 21. September bis<br />

3. Oktober <strong>2023</strong> war der Triebwagen<br />

T1 der Borkumer Kleinbahn,<br />

liebevoll „Schweineschnäuzchen“<br />

genannt, zu Gast<br />

an der Ostsee bei der Mecklenburgischen<br />

Bäderbahn Molli.<br />

Nachdem im Herbst 2019 bereits<br />

die Molli-Dampflok 99 331 auf<br />

Borkum zu Besuch war, fand somit<br />

der lang ersehnte Gegenbesuch<br />

statt. Möglich war dies nur, weil<br />

die 1879 zunächst als Pferdebahn<br />

in Betrieb genommene spätere<br />

Borkumer Kleinbahn, ebenso wie<br />

die Mecklenburgische Bäderbahn<br />

Molli, über die seltene Spurweite<br />

von 900 mm verfügen.<br />

Die nostalgische Dampfeisenbahn<br />

Molli ist mit ihrer Gründung im<br />

Jahr 1886 die älteste Schmalspurbahn<br />

an der Ostseeküste.<br />

Wie die Mecklenburgische Bäderbahn<br />

Molli in einer Presseinformation<br />

mitteilt, wurden während des<br />

Aufenthaltes an der Ostsee über<br />

1.000 Fahrkarten für den Triebwagen<br />

verkauft und insgesamt 41 Zugumläufe<br />

zwischen Kühlungsborn<br />

und Bad Doberan gefahren.<br />

Doch auch entlang der Strecke war<br />

das Interesse riesig. Überall konnte<br />

man Hobbyfotografen und Eisenbahnfans<br />

beobachten, welche aus<br />

ganz Deutschland für das Ereignis<br />

angereist waren.<br />

Bevor der Triebwagen jedoch<br />

beim Molli eingetroffen war, stand<br />

eine über 500 km lange Anreise auf<br />

einem Tieflader an.<br />

Die Fahrt startete am 15. September<br />

mit einer Fährfahrt ab Borkum<br />

in Richtung Eemshaven und führte<br />

dann zunächst nach Wismar, dem<br />

Herkunftsort des Triebwagens.<br />

Anlässlich des „Tags der Schiene“<br />

wurde das auch unter dem Namen<br />

„Schweineschnäuzchen“ bekannte<br />

Fahrzeug am Lokschuppen Wismar<br />

am 16. und 17. September<br />

präsentiert.<br />

Besonders interessant war, dass<br />

das Schwesterfahrzeug „133 010<br />

Saarbrücken“ im Besitz der Eisenbahnfreunde<br />

Wismar ist und ebenfalls<br />

dort ausgestellt wurde. Im Gegensatz<br />

zum funktionsfähigen T1<br />

der Borkumer Kleinbahn besteht<br />

dieser Schienenbus nur noch aus<br />

einem Wagenkasten ohne Inneneinrichtung.<br />

Der Schienenbus-<br />

Triebwagen T1 kam 1940 fabrikneu<br />

aus dem Wismarer Werk nach<br />

Borkum. Dort war er bis 1976<br />

planmäßig im Einsatz, bevor er vorübergehend<br />

an die Deutsche Gesellschaft<br />

für Eisenbahngeschichte<br />

e.V. überging.<br />

Seit 1998 ist er den Angaben zufolge<br />

wieder zurück auf Borkum<br />

und hier regelmäßig für Ausflugsfahrten<br />

zum Einsatz.<br />

Die finale Ankunft in der Molli-<br />

94


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Freie Fahrt voraus für den T1 am Bahnhof Kühlungsborn West.<br />

V.l.n.r.:Rudolf Munk (Eisenbahnbetriebsleiter Borkumer Kleinbahn), Sebastian<br />

Constien (Landrat des Landkreises Rostock), Dr. Bernhard Brons (Alleinvorstand<br />

AG „EMS“) und Michael Mißlitz (Geschäftsführer Mecklenburgische Bäderbahn<br />

Molli GmbH).<br />

Fotos: Molli<br />

Werkstatt in Bad Doberan erfolgte<br />

dann am frühen Morgen des<br />

18. Septembers. Dort wurde der<br />

Borkumer Triebwagen mittels<br />

Hubbockanlage von dem Tieflader<br />

gehoben und auf die Schienen<br />

des Molli gesetzt. Nach einigen<br />

Probefahrten im Schienennetz<br />

des Molli fand am 21. September<br />

die offizielle Eröffnungsfahrt mit<br />

geladenen Gästen statt.<br />

Ab dem 22. September fanden<br />

dann jeden Tag bis zu vier Fahrtenumläufe<br />

ab dem Bahnhof Kühlungsborn<br />

West statt.<br />

Bereits im Vorfeld waren viele<br />

Fahrten ausverkauft, weshalb der<br />

eigentlich bis zum 1. Oktober geplante<br />

Besuch nochmal um zwei<br />

Tage verlängert wurde. Betrieblich<br />

gesehen war der Fahrplan eine<br />

kleine Herausforderung, da die<br />

Molli-Strecke eingleisig verläuft.<br />

So mussten zu der regulären Zugkreuzung<br />

der Planzüge in Heiligendamm<br />

nun für den Triebwagen<br />

weitere Zugkreuzungen eingeplant<br />

werden. Der T1 kreuzte auf jeder<br />

Fahrt in Kühlungsborn Ost und an<br />

der Rennbahn mit den entgegenkommenden<br />

Dampfzügen.<br />

Hier waren dann sogar zusätzliche<br />

Zugmeldungen und die Weichenbedienung<br />

von Hand erforderlich.<br />

Daher fuhr neben dem Triebwagenführer<br />

auch immer ein Zugführer<br />

im Schweineschnäuzchen mit.<br />

Als Highlight des zweiwöchigen<br />

Besuchs fand am 23. September<br />

das Bahnhofsfest in Kühlungsborn<br />

West statt. Neben einem bunten<br />

Programm für Groß und Klein auf<br />

dem Bahnhofsgelände gab es an<br />

diesem Tag zum ersten Mal in der<br />

Geschichte des Molli einen Fünf-<br />

Zug-Betrieb.<br />

Auf der Strecke entlang der Ostseeküste<br />

wurden nicht nur die<br />

zwei Regelzüge und Borkums<br />

„Schweineschnäuzchen“ eingesetzt,<br />

sondern auch der „Hundertjährige<br />

Zug“ und der Güterzug der<br />

Mecklenburgischen Bäderbahn.<br />

Damit waren an diesem Tag ganze<br />

37 Züge zwischen Kühlungsborn<br />

West und Bad Doberan unterwegs.<br />

Das gab es vorher in der langen<br />

Geschichte des Molli noch nie.<br />

Abgerundet wurde die Veranstaltung<br />

am Abend mit einer Lokparade,<br />

bei der sechs verschiedene<br />

Triebfahrzeuge präsentiert<br />

wurden und zum Abschluss drei<br />

gekuppelte Dampfloks mit Volldampf,<br />

Pfeifen und Läuten durch<br />

den Bahnhof röhrten. „Ein wahres<br />

Erlebnis!“, so die Molli-Marketingabteilung.<br />

Am 3. Oktober fuhr der Triebwagen<br />

T1 vorerst zum letzten Mal im<br />

Schienennetz des Molli.<br />

Passend zum Tag der Deutschen<br />

Einheit konnten die Borkumer<br />

Kleinbahn und die Mecklenburgische<br />

Bäderbahn Molli nochmal<br />

ihre besondere Verbindung feiern.<br />

Die Veranstaltung war für alle<br />

Beteiligten ein voller Erfolg und<br />

lässt darauf hoffen, dass es zu einer<br />

Neuauflage kommen kann.<br />

Dekostoffe,<br />

Stores<br />

(auch schwerentflammbare),<br />

Raffrollos und<br />

Flächenvorhänge.<br />

Außerdem<br />

Wäscheservice:<br />

Waschen von<br />

Gardinen, Stores<br />

und Dekos!<br />

Raumausstattung<br />

Strandstr. 1 · 26757 Borkum<br />

Tel.: 0 49 22 - 93 23 60<br />

E-Mail: Falleratje-Donat@gmx.de<br />

95


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Jetzt bist du 30 Jahre,<br />

noch immer in der Schule, keine Frage.<br />

Klassenclown wie immer,<br />

stehst jetzt aber vorne im Klassenzimmer.<br />

Vor der ersten Stunde,<br />

gehts auch stets auf Joggingrunde.<br />

Zuhause Frau und Kind,<br />

geben dir stets Rückenwind.<br />

30<br />

14.11.<br />

Malermeister Klecks wird<br />

Der meiste Lack<br />

ist ab.<br />

Es gratuliert dir<br />

die „Krosse-Krabbe“<br />

Sabine, du bist wunderbar<br />

mit 60 noch kein graues Haar,<br />

denn ein Jahr älter oder nicht,<br />

dass fällt für dich nicht ins Gewicht.<br />

Zum Tee die „Roten Rosen“,<br />

danach zum Stall in Reiterhosen.<br />

Mit 60 bist du superfit<br />

und jede Party wird mit dir ein Hit.<br />

Stehst im Leben mittendrin,<br />

bleib genau so weiterhin!<br />

24.11.<strong>2023</strong><br />

Happy Birthday wünschen dir<br />

Friederike & Axel, Resi & Klaas,<br />

Thomas, Bärbel & Jan, Irmchen & Wolfgang<br />

70<br />

02.11.1953<br />

Wir wünschen dir zu Ehren dieses Tags,<br />

alles was du gerne magst.<br />

Zeit mit Familie, mit Freunden<br />

und die Erfüllung von all deinen Träumen.<br />

Wir sind froh dich zu haben, bleib wie du bist!<br />

Wünschen dir<br />

Rainer, Sophia, Carlotta, Stephan, Sarah, Erik und Janne<br />

Es gratulieren<br />

Alfred, Klaus, Rolf,<br />

Derk und die Frauen<br />

Ab Januar 2024 werde ich als<br />

Lehrerin an der Grundschule<br />

Borkum arbeiten. Zum<br />

01.01.2024 suche ich eine<br />

schöne Wohnung für mich<br />

auf der Insel. 2ZKB gerne mit<br />

Balkon. Angebote bitte an Petra<br />

Müller: 0160 / 95 27 65 70<br />

* petramueller.<br />

steinmuehle@gmail.com<br />

Wir suchen eine 50-70 qm²<br />

Wohnung auf Borkum.<br />

Kaltmiete bis 800 Euro.<br />

Mit Balkon oder Terrasse.<br />

*1304bemani@gmail.com<br />

Gesucht wird eine barrierefreie<br />

(-arme) 2-4 Zimmer<br />

Erdgeschosswohnung,<br />

möglichst stadtnah, von<br />

ruhigem Insulanerpaar.<br />

Anfragen an:<br />

wohnung@borkum-aktuell.de<br />

Ihre Mail wird direkt an den Auftraggeber<br />

weitergeleitet. Borkum-Aktuell<br />

erteilt keine Auskünfte über den<br />

Auftraggeber.<br />

96


Kleinanzeigen - Familienanzeigen<br />

<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

„Diamantene Hochzeit“<br />

Heidi & Jonny<br />

16.11.1963 16.11.<strong>2023</strong><br />

WOHNUNG<br />

GESUCHT!<br />

„Ewig dein - ewig mein - ewig uns“<br />

60 Jahre habt ihr gemeinsam gelacht,<br />

geweint und unvergessliche Erinnerungen geschaffen.<br />

Eure Liebe ist wie ein Diamant -<br />

selten, wertvoll und unzerstörbar.<br />

Wir gratulieren euch von ganzem Herzen zum<br />

60. Hochzeitstag und wünschen euch weiterhin<br />

viel Liebe, Glück und viel gemeinsame Zeit.<br />

Claudia, Marina, Erni, Ute, Julia,<br />

die Enkel und Urenkel<br />

SELBSTSTÄNDIGER<br />

BORKUMER (32 J.) SUCHT EINE<br />

2-3 ZIMMER-<br />

WOHNUNG<br />

+ KLEINEN GARTEN<br />

ODER TERRASSE<br />

ZUR MIETE!<br />

MAX. 700 EURO KALT<br />

WOHNGLUECK@<br />

BORKUM-AKTUELL.DE<br />

Einladung zur öffentlichen Mitgliederversammlung<br />

des Fördervereins Jugendhaus Borkum e.V.<br />

am Donnerstag, 23.11.<strong>2023</strong> um 18:30 Uhr<br />

in den Räumlichkeiten der „Lüttje Kanütjes“<br />

(gegenüber der Grundschule):<br />

Top 1) Begrüßung & Feststellung der Stimmberechtigung<br />

Top 2) Anträge zur Mitgliederversammlung<br />

Top 3) Beschluss über die Tagesordnung<br />

Top 4) Bericht des Vorsitzenden<br />

Top 5) Bericht der Schatzmeisterin<br />

Top 6) Entlastung der Schatzmeisterin und des gesamten Vorstandes<br />

Top 7) Vorstandswahlen (satzungsgemäßer Turnus)<br />

Top 8) Bündelung aller Fördervereine unter „einem Dach“?<br />

Top 9) Ausblick <strong>2023</strong>/2024<br />

Top10) Sonstiges<br />

Eventuelle Anträge und / oder Rückfragen bitte an<br />

info@volkerstreeck.de oder telefonisch unter Tel.: 0162 - 167 89 52.<br />

Förderverein Jugendhaus Borkum e.V.<br />

Vorsitzender: Volker Streeck<br />

Postfach 2101, 26757 Borkum<br />

Mobil 0162-1678952<br />

Suche Wohnung mit Balkon<br />

zur Eigennutzung, nur<br />

von Privat! Bis 250.000 €<br />

02302 - 580 10 57<br />

0176 - 41 55 58 15<br />

Laden inkl.<br />

Nebenräume<br />

ca. 90 m² in bester Lage<br />

(Bismarckstr.)<br />

zum 1. März 2024<br />

zu vermieten.<br />

Anfragen an:<br />

laden@borkum-aktuell.de<br />

Ihre Mail wird direkt an den Verpächter<br />

weitergeleitet. Borkum-Aktuell erteilt<br />

keine Auskünfte zu diesem Objekt und<br />

zum Auftraggeber der Anzeige<br />

97


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Borkum-Aktuell<br />

D A S INSEL MAGAZIN<br />

98<br />

Redaktionsschluss<br />

für die Dezember/Januar-<br />

Ausgabe:<br />

17.11.<strong>2023</strong><br />

Bei dem oben angegebenen<br />

Datum handelt es sich um den<br />

letzten Termin für Anzeigen,<br />

Berichte oder Veranstaltungen!<br />

Bitte geben Sie uns Ihre Daten<br />

möglichst rechtzeitig herein,<br />

damit wir eine sorgfältige<br />

Bearbeitung vornehmen können.<br />

mail@borkum-aktuell.de<br />

www.borkum-aktuell.de<br />

Tel.: 0 49 22 - 91 02 36<br />

Erste Hilfe Kurs<br />

für Führerschein<br />

& Ersthelfer<br />

Am Samstag,<br />

25. <strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

von 9:00 bis 17:00 Uhr<br />

Lehrgangskosten: 30,00 €<br />

Anmeldung unter:<br />

0 162 -167 89 52<br />

volker@volkerstreeck.de<br />

Referenten:<br />

Dr. med. Bettina<br />

von Stuckrad<br />

Volker Streeck<br />

DLRG Borkum e.V.<br />

Wir freuen uns mit unseren Kindern<br />

über die Geburt unseres 7. Enkelkindes<br />

Fiete Willi Lankau<br />

*03.09.<strong>2023</strong><br />

52 cm · 3.500 gr<br />

Peter-W. & Christiane Akkermann<br />

Weyhe<br />

Raik<br />

28.09.<strong>2023</strong> · 21:59 Uhr<br />

3200 g · 53 cm<br />

MEIN Sammelordner<br />

für ein Stück BORKUM<br />

14,95 €<br />

OHNE INHALT<br />

Björn & Christina Lankau<br />

Stockelsdorf<br />

Es gibt Momente im Leben, die auch in der Wiederholung<br />

nichts von ihrem Zauber verlieren.<br />

Daike und Kian haben jetzt ein Brüderchen -<br />

Willkommen im Leben, Raik!<br />

Es freuen sich die großen Geschwister<br />

mit ihren glücklichen Eltern<br />

Cornelia und Renke Meuser.<br />

Lieber Rolf !<br />

Wir wünschen Dir alles Liebe<br />

und Gute zu Deinem Geburtstag!<br />

Die Meusers<br />

und die Schröders<br />

06.11.<strong>2023</strong><br />

Schonend<br />

BEHANDELN<br />

DAS GUTE<br />

STÜCK<br />

IST


08:30 - 13:00 Uhr<br />

15:00 - 18:30 Uhr<br />

Kleinanzeigen - Familienanzeigen<br />

<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Lene<br />

Sanders<br />

*23.09.<strong>2023</strong><br />

49 cm<br />

3375 gr.<br />

Vielen Dank für die Glückwünsche und Geschenke<br />

zur Geburt unserer Tochter.<br />

Wir haben uns sehr darüber gefreut.<br />

Mareike & Robert Sanders<br />

Dringende Wohnungssuche<br />

ab sofort. Suche für<br />

mich und meinem kleinen<br />

Hund eine 2-Zimmer-Wohnung.<br />

Gerne mit kl. Garten<br />

oder Balkon. Bin Nichtraucherin<br />

und in Festanstellung.<br />

0 49 22 - 923 27 27<br />

aydar.silvia@gmail.com<br />

Neue moderne Esszimmerstühle<br />

mit Metallgestell,<br />

Griff und dunkelbraunem<br />

Mikrofaserbezug je 60,00 €<br />

0176 - 39 53 01 17<br />

Unsere diesjährige Ortsversammlung auf Borkum findet am Mittwoch,<br />

den 08.11.<strong>2023</strong>, um 19:00 Uhr im „Nordsee-Hotel“ statt.<br />

Jeden Mittwoch<br />

kostenlos und pünktlich<br />

zum Frühstück bei allen<br />

Verteilstellen erhältlich.<br />

Auch kostenlos als PDF-Datei auf<br />

www.borkum-erleben.de aufrufbar.<br />

Wir laden unsere Mitglieder und Kunden dazu herzlich ein.<br />

Tagesordnung:<br />

1. Eröffnung und Begrüßung durch den Vorsitzenden des<br />

Aufsichtsrates<br />

2. Bericht des Vorstandes mit Erläuterungen zur geschäftlichen<br />

Entwicklung sowie zu Ergebnissen der letzten<br />

Generalversammlung<br />

3. Informationen zur geplanten Fusion mit der Raiffeisen-Volksbank<br />

Fresena eG<br />

4. Bericht des Aufsichtsrates<br />

5. Aktuelle Themen zur Zweigniederlassung Borkum<br />

6. Verschiedenes<br />

Im Rahmen der Veranstaltung findet eine unterhaltsame Lesung eines<br />

Borkumer Autors statt.<br />

Wir bitten Sie, sich aus organisatorischen Gründen zur Teilnahme an der<br />

Versammlung bei der Borkumer Volksbank bis zum 03.11.<strong>2023</strong><br />

anzumelden!<br />

Borkumerleben<br />

Borkumerleben<br />

privat<br />

www.borkum-erleben.de<br />

www.borkum-erleben.de<br />

D I E W Ö C H E N T L I C H E I N S E L Z E I T U N G<br />

Feuerschiff BORKUMRIFF auf dem<br />

833. Hafengeburtstag in Hamburg<br />

Seenotrettungskreuzer HAMBURG der DGzRS auch dabei<br />

ab/ Der Start des Feuerschiffs<br />

BORKUMRIFF auf den<br />

833. Hafengeburtstag vom<br />

16. bis 18. September 2022<br />

in Hamburg verlief eher<br />

holprig.<br />

Direkt, nachdem ein Schlepper<br />

das Traditionsschiff Mittwochmorgen,<br />

den 13.09.2022 um<br />

2 Uhr aus seiner Schlickmulde<br />

gezogen hatte und bis zur<br />

Fischerbalje begleitete, musste<br />

die Crew mit Seegang von bis<br />

zu drei Meter hohen Wellen<br />

kämpfen. Am Donnerstagabend<br />

erreichte die „Rote<br />

D I E W Ö C H E N T L I C H E I N S E L Z E I T U N G<br />

16. Borkumer Meilenlauf und<br />

Nordic Walking 2022 feiern Comeback<br />

Tolle Leistungen und Atmosphäre bei warmen Wetterbedingungen<br />

Zwei Jahre ruhte der Meilenlaufbetrieb<br />

auf der Nordseeinsel<br />

Borkum.<br />

Nach überwundener Corona-<br />

Pause erlebten 953 Teilnehmer<br />

am Samstag, den 3. September<br />

einen lang ersehnten Neustart<br />

in den Disziplinen Laufen<br />

und Nordic Walking. Auf der<br />

Strandpromenade milderte der<br />

frische Wind die hohen Temperaturen.<br />

Zur Inselmitte hin<br />

siegerin im Jugendlauf frühe<br />

auf Borkum bereits als Serien-<br />

verlangte die Sonne den zumeist<br />

gut vorbereiteten Sport-<br />

re legen konnte.<br />

Meilensteine ihrer Sportkarrielern<br />

jedoch alles ab, so in den<br />

Absolute Dominanz zeigte<br />

windstillen Dünentälern oder<br />

Jonas Barwinski im Viertelmarathon<br />

der Herren (40:27<br />

am hoch gelegenen Strand bei<br />

den Nordic Walkern. „Zwölf<br />

Min., Fit2Run-Beckum). Seine<br />

Siegerzeit aus dem Vorjahr<br />

Mal bin ich mitgelaufen und<br />

noch nie war ich so platt wie<br />

verbesserte er um mehr als<br />

heute“, brachte ein Laufteilnehmer<br />

seine persönliche Erfah-<br />

den Meilenlauf-Routinier Pe-<br />

fünf Minuten und distanzierte<br />

rung auf den Punkt.<br />

ter Steinke ebenso klar auf<br />

gibt es neben der Einzel- auch<br />

Platz zwei. Unmittelbar zuvor<br />

Jonas Barwinski eine Mannschaftswertung. Das<br />

war Barwinski schon beim<br />

rekordfreudig<br />

Läufertrio der Ren(n)tiere<br />

5-km-Kaaplauf am Start und<br />

Das schnelle Zeiten dabei Bausenhagen belegte erneut<br />

erreichte völlig ungefährdet<br />

möglich waren, stellte Verena Platz eins der Ergebnisliste. Die<br />

seinen dritten Sieg in Folge<br />

Coordes im Halbmarathon Damen-Konkurrenz entschied<br />

(17:24 Min.).<br />

über 20,59 km unter Beweis diesmal Irina Richter aus<br />

(1:36:42 Std., TuS Weener). Emden für sich (55:40 Min.).<br />

>> Weiter auf der<br />

Sie siegte vor Dorothee Arendsee,<br />

der Gewinnerin von 2018.<br />

Ihr folgte Mai-Ann Brede, die<br />

nächsten Seite<br />

Bei den Herren konnte Ibrahim<br />

Mahmud seinen Vorjahreserfolg<br />

auf dieser langen Distanz<br />

wiederholen (1:24:13 Std.,<br />

CVJM Deutschland). Beim<br />

Viertelmarathon (10,8 km)<br />

Rekordläufer<br />

Jonas Barwinski<br />

Die stolze Mannschaft der „Roten Lady“ zusammen mit Bürgermeister Jürgen Akkermann (links).<br />

Genießen Sie unser großes<br />

Oktoberfest-<br />

Buffet<br />

27.09.2022 · ab 17:30 Uhr<br />

Stark im Sortiment – kompetent in der Beratung<br />

Info & Anmeldung unter :<br />

www.strandhotel-hohenzollern.com/palee-to-go<br />

INSEL-APOTHEKE<br />

am Bahnhof<br />

Inh. M. Zurborg-Brendel<br />

Piratenlauf<br />

Lady“ schließlich ihren Liegeplatz<br />

an den Landungsbrücken<br />

in Hamburg. Ein Gesprächsthema<br />

beherrschte den<br />

Abend und machte schnell die<br />

Runde: Ganze vier Versuche<br />

inkl. drei Pirouetten brauchte<br />

ein Hamburger Lotse, bis das<br />

Feuerschiff schließlich am Steg<br />

festmachen konnte.<br />

Unsere Öffnungszeiten<br />

Mo.-Fr.<br />

>> Weiter auf der<br />

nächsten Seite<br />

Sa. 08:30 - 13:00 Uhr<br />

So. 11:00 - 12:00 Uhr<br />

Tel.: 04922-3500 • www.insel-apotheke-borkum.de<br />

Fotos: Andreas Behr,<br />

Mittwoch, 07.09.2022<br />

Ausgabe 36/2022<br />

KOSTENLOS!<br />

Ein Produkt von<br />

Mittwoch, 21.09.2022<br />

Ausgabe 38/2022<br />

KOSTENLOS!<br />

Ein Produkt von<br />

K l a s K n i e p e r ,<br />

B o k u m s W e t e r -<br />

k r a b e , m e i n t :<br />

Verschnaufpause nach dem<br />

vielen Wind der letzte Tagen.<br />

Heute wird es nahezu windsti l<br />

mit viel Sonne. Der Regen<br />

pausiert bis zum Wochenende<br />

bei etwas angehobenen Temperaturen<br />

bis zu 18 Grad.<br />

Der Wind zunächst aus West,<br />

Südwest dreht am Wochenende,<br />

zuerst aus Nord, danach<br />

wieder aus Westen kommend.<br />

Entsprechend wird das Wetter<br />

ab dem Wochenende wieder<br />

wechselhafter.<br />

Anfang nächster Woche so l es<br />

dann auch wieder windiger und<br />

böiger werden, aber das sehen<br />

wir dann noch.<br />

Wassertemperatur, wie die<br />

Außentemperatur bei 17 Grad.<br />

K l a s K n i e p e r ,<br />

B o r k u m s W e t e r -<br />

k r a b e , m e i n t :<br />

Nach einer weiteren Hitzewe le<br />

in den letzten Tagen folgt nun die<br />

Abkühlung in Form von Gewitter<br />

und Regenschauern. Heute und<br />

vor a lem am Donnerstag wir es<br />

dunkle Wolken mit ergiebigem<br />

Regen. Auch Freitag noch weiterer<br />

Regen mit etwas Auflockerung.<br />

Zum Wochenende hin so l es<br />

wieder freundlicher werden, mit<br />

bis zu fünf Sonnenstunden. Die<br />

Temperaturen pendeln sich bei<br />

etwa 20 Grad Höchsttemperatur<br />

ein. Der Wind kommt an den<br />

Regentagen zumeist aus südlicher<br />

Richtung, ab dem Wochenende<br />

dann aus Osten.<br />

Nach einer kurzen Beruhigung<br />

wird es wohl ab Mitte nächster<br />

Woche wieder wechselhafter<br />

werden, aber das sehen wir dann<br />

noch.<br />

Wassertemperaturen abfa lend<br />

auf 20 Grad.<br />

Euer Klaas Knieper<br />

Euer Klaas Knieper<br />

Borkumer Werbe-Service GbR ·<br />

Von-Frese-Str. 34 · 26757 Borkum<br />

Tel.: 04922-910236 · Fax: 04922-8737082<br />

mail@borkum-erleben.de<br />

www.borkum-erleben.de<br />

motiviert · modern ·<br />

99


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Die städtische<br />

Kindertagesstätte<br />

„Börkumer Kinnertune“<br />

auf der Nordseeinsel Borkum<br />

sucht einen<br />

Erzieher, Heilpädagogen,<br />

Heilerziehungspfleger<br />

oder Sozialassistenten (m/w/d)<br />

in Voll- oder Teilzeit<br />

Der „Börkumer Kinnertune“ ist eine moderne Kita,<br />

die aus drei Kinderkrippen, zwei integrativen Gruppen,<br />

zwei Halbtagsgruppen und einer Ganztagsgruppe besteht.<br />

Ihre Aufgaben<br />

• pädagogisches Arbeiten nach dem situationsorientiertem Ansatz<br />

und dem Bildungsplan des Landes Niedersachsen im Kleinteam<br />

• unterstützende Begleitung der Eltern<br />

• Teamarbeit<br />

WIR WÜNSCHEN UNS EINE FACHKRAFT<br />

• die besonders flexibel, belastbar und engagiert ist<br />

• die gern unterstützend in einer Gruppe arbeitet<br />

• die professionell und eigenverantwortlich arbeitet<br />

• die offen ist für eine kind- und entwicklungsorientierte Erziehung<br />

• der Berliner Modell, Portfolio und Elternarbeit selbstverständliche<br />

Begriffe sind<br />

WIR BIETEN IHNEN<br />

• ein engagiertes und flexibles Team<br />

• einen interessanten, vielseitigen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz<br />

• die Möglichkeit zur regelmäßigen Fort- und Weiterbildung<br />

• einen Arbeitsplatz mitten in der Nordsee im Hochseeklima<br />

• eine leistungsgerechte Entgeltzahlung nach dem TVöD-SuE<br />

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?<br />

Dann schicken Sie Ihre Bewerbung (keine Originale) an:<br />

Stadt Borkum, Frau Kerstin Kube, Neue Straße 1, 26757 Borkum<br />

oder kerstin.kube@stadt-borkum.de<br />

Bei Fragen rufen Sie uns doch einfach an:<br />

Unsere Kitaleiterin Frau Laufenberg<br />

erreichen Sie unter Tel.: 0 49 22-99 01 76<br />

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher<br />

Leistung nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt<br />

berücksichtigt. Eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung bitten wir zur<br />

Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen<br />

und nachzuweisen.<br />

Hinweise zum Datenschutz: www.stadt-borkum.de/datenschutz<br />

WI SEUKEN<br />

BÖRKUMER PLATT<br />

PROOTERS!<br />

För dat Wiedergeven van<br />

unse moije Sprake an de<br />

koomende Generation<br />

seuken wi Lüü<br />

- för de Lüttje Kanütjes un<br />

de Kinnertune tau Vörlesen<br />

- för karte „Frequenzen“<br />

vörmiddags in de 1. un<br />

2. Klassen van de Grundschaule<br />

- för Underricht in de<br />

3. Klassen, vörmiddags,<br />

6. Stünde, 1 x in de Weeke<br />

- un well Börkumer Platt<br />

lehren kann un will för<br />

groote Anfänger.<br />

Wi bin bliede,<br />

as ji jau melden bi:<br />

Theda Akkermann,<br />

theda.akkermann@t-online.de,<br />

0171 7982736<br />

Gertrud Akkermann-Burmeister,<br />

akkermanns_hunk@gmx.de,<br />

0176 54401896<br />

Volker Apfeld,<br />

volker.apfeld@gmx.de,<br />

0151 70129812<br />

Grietje Beckmann,<br />

grietje.beckmann@<br />

inselschule-borkum.de<br />

Hayo Bootsmann,<br />

haus-marius-borkum@web.de,<br />

0176 44772493<br />

Sabine Homering,<br />

info@53-grad.de, 0179 7259400<br />

Cornelia Meuser,<br />

cornelia.meuser@<br />

inselschule-borkum.de<br />

Marvin Nockel,<br />

Marvin.Nockel@borkum.de,<br />

0179 2656880<br />

Jan Schneeberg,<br />

janschneeberg@gmx.de,<br />

04922 863<br />

100


Stellenanzeigen<br />

<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin<br />

motivierte SHK-Anlagenmechaniker (m/w/d).<br />

Wenn Sie sich verändern wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.<br />

Wir bieten Ihnen eine überdurchschnittliche Bezahlung und ein gutes Betriebsklima.<br />

christoffer.mueller@t-online.de<br />

www.christoffer-und-steffen-mueller.de<br />

Wir suchen<br />

Verkäufer/in<br />

(m/w/d)<br />

520,00 € Minijob<br />

Vermietung Wasner<br />

Puppenkiste Borkum<br />

Tel.: 0 49 22 - 13 04<br />

wasner@emsnet.de<br />

www.borkum-fewo.de<br />

Wir suchen:<br />

Zuverlässige<br />

Reinigungskraft<br />

(m/w/d)<br />

ab 2024 für unsere beiden<br />

pflegeleichten FeWos<br />

in der Greunen Stee<br />

(ca. 48 qm) für<br />

Endreinigung u. Wäsche.<br />

Wir freuen uns auf Ihre<br />

Kontaktaufnahme!<br />

Tel.: 0176/329 122 67<br />

Mail: ewald.ahmann@t-online.de<br />

Wir suchen Dich:<br />

Store-Mitarbeiter (m/w/d)<br />

für eine 4 / 5 / 6-Tage-Woche<br />

Deine Entscheidung!<br />

Du bist - modeaffin - freundlich - zuverlässig - flexibel -<br />

arbeitest selbstständig und hast ein gutes Gespür<br />

für Kunden? Dann komm zu uns!<br />

Das erwartet Dich: Attraktive Personal-Einkaufsrabatte,<br />

überdurchschnittliches Gehalt, humane Öffnungszeiten,<br />

nette Kunden, flexible Arbeitszeiten (4/5/6 Tage-Woche).<br />

AKs Trend Store | Franz-Habich-Str. 17 | 26757 Borkum<br />

Tel. 0 49 22 - 923 80 55 | aks-trendstore@t-online.de<br />

Saison 2024 – März bis Oktober<br />

Wir suchen:<br />

Eine freundliche & zuverlässige Arbeitskraft (m/w/d)<br />

mit guten Deutschkenntnissen,<br />

als Aushilfe für den Frühstücksservice<br />

auf 520 Euro-Minijob-Basis,<br />

für unsere kleine Ferienpension mit 14 Zimmern.<br />

2 Tage – flexibel – in der Woche.<br />

Wir bieten ein familiäres Arbeitsumfeld. Weitere Boni sind möglich.<br />

Bei Interesse sind wir unter Tel.: 049 22 - 840<br />

oder info@pension-loose.de<br />

zu erreichen.<br />

Hotel-Pension<br />

Loose<br />

Borkum<br />

101


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Moin!<br />

Haben Sie Lust auf einen Arbeitsplatz auf dem schönsten Sandhaufen der Welt?<br />

Die Rehaklinik Borkum für Mutter-Vater-Kind ist mit insgesamt 190 Betten<br />

als Vorsorge- und Rehabilitationsklinik für psychosomatische und psychovegetative<br />

Erkrankungen zugelassen. Für unsere großen und kleinen Patient*innen<br />

suchen wir in Voll- oder Teilzeit:<br />

• Servicekräfte (m/w/d)<br />

• Mitarbeiter Kinderbetreuung (m/w/d)<br />

• Mitarbeiter Verwaltung (m/w/d)<br />

• Mitarbeiter Freiwilliges Soziales Jahr (m/w/d)<br />

Mehr Infos<br />

Wir bieten Ihnen<br />

• Einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz<br />

• Flache Hierarchien die ein hohes Maß an Selbstständigkeit und<br />

Gestaltungsspielraum ermöglichen<br />

• Die Teilnahme an internen und externen Fortbildungsveranstaltungen<br />

• Zahlreiche Zusatzleistungen: u.a. eine betriebliche Altersvorsorge<br />

und betriebliches Gesundheitsmanagement,<br />

Vermögenswirksame Leistungen, JobRad<br />

• Wohnmöglichkeiten in unserem Personalhaus in direkter Strandnähe<br />

• Einen langfristig sicheren Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten<br />

Ihre Ansprechpartnerin ist Susanne Bohmer<br />

Sie erreichen sie unter 04922 / 306 110 oder<br />

per E-Mail an bewerbung.borkum@kur.org<br />

102


Stellenanzeigen<br />

<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Dein Job mit Spaßfaktor!<br />

Unser CVJM-Freizeithaus „MS Waterdelle“ liegt mitten in den Dünen von<br />

Borkum.<br />

Bei uns geht‘s fröhlich zu! Unsere Gäste sind vor allem Schulklassen und<br />

Jugendgruppen. Es wird den ganzen Tag viel gelacht, gespielt und ja:<br />

manchmal auch rumgetobt.<br />

Wir sind da gerne Gastgeber und freuen uns, den Kindern und Jugendlichen<br />

eine schöne Zeit bieten zu können.<br />

<br />

WIR SUCHEN UNTERSTÜTZUNG ZUM 1.3.2024:<br />

KOCH/KÖCHIN ODER HAUSWIRTSCHAFTER/-IN<br />

(m/w/d) 100 %<br />

ALLROUNDER/-IN<br />

(m/w/d) 100 % (oder weniger)<br />

Die ausführlichen Stellenausschreibungen findest du unter<br />

www.cvjm.de/jobs<br />

Oder ruf einfach direkt bei uns an!<br />

Tel.: 04922 923580 (Stefan Schneider, Hausleiter)<br />

CVJM-Freizeithaus MS Waterdelle<br />

Hindenburgstraße 142, 26757 Borkum<br />

www.freizeithaus-waterdelle.de<br />

103


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

ARBEITEN AUF<br />

DEM SCHÖNSTEN<br />

SANDHAUFEN<br />

DER WELT<br />

TRAUMJOBS ANBIETEN –<br />

TRAUMJOBS FINDEN<br />

TRAUMJOBS-BORKUM.DE<br />

Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

104


Stellenanzeigen<br />

<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Das Fachklinikum Borkum ist für die Behandlung und Rehabilitation von Allergien und<br />

chronischen Haut- und Atemwegserkrankungen einer der führenden Leistungsanbieter.<br />

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Mitarbeitende,<br />

unbefristet und in Vollzeit als:<br />

• Badehelfer*in (m/w/d)<br />

• Gesundheits- und Krankenpflegekraft (m/w/d)<br />

• Reinigungskraft (m/w/d)<br />

• Anlagenmechaniker*in für Sanitär-<br />

Heizungs- und Klimatechnik (m/w/d)<br />

• Physiotherapeut*in (m/w/d)<br />

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:<br />

Fachklinikum Borkum<br />

Jann-Berghaus-Str. 49 • 26757 Borkum<br />

Tel.: 04922 / 708 - 624 • E-Mail: verwaltung@fachklinikum-borkum.de<br />

Geiht weer los!<br />

In de Wintermaanden will‘n wi jau<br />

weer‘n bietje dartau kriegen,<br />

unse Maudertaal tau prooten.<br />

Well lüst hett un platt gaud<br />

versteiht un prooten kann<br />

(man sück neit so recht traut ...)<br />

de is bi uns recht.<br />

Meldet jau bi<br />

Iris<br />

Tel.: 0171 - 717 07 56<br />

Marlies<br />

Tel.: 0162 - 619 15 13<br />

Lüttje<br />

Strandpiraten<br />

Inh. Kathrin Ajruli<br />

Franz-Habich-Str. 18<br />

Tel.: 0 49 22 - 932 40 66<br />

Wir suchen ab dem 01.03.2024<br />

ein Verkaufstalent (m/w/d)<br />

für 30 Std./Woche.<br />

Besuche uns im Geschäft<br />

oder ruf uns an!<br />

Verschenken sie<br />

ein stückchen Borkum!<br />

BORKUM-AKTUELL IM ABO!<br />

Borkum-Aktuell<br />

Das Inselmagazin<br />

Telefon 0 49 22 - 91 02 36<br />

E-Mail mail@borkum-aktuell.de<br />

www.borkum-aktuell.de<br />

*Versand nur innerhalb Deutschlands<br />

44,00 € im Jahr*<br />

www.borkum-aktuell.de > Shop<br />

105


Borkum-Aktuell<br />

Recht Aktuell<br />

106<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Rechtsanwältin Franziska Hentschel über Ihr gutes Recht<br />

Diesmal: Hund aus dem Tierheim • Geschäftsfähigkeit • Wildunfall<br />

Die Rechtsanwältin Franziska<br />

Hentschel beantwortet hier<br />

Ihre Fragen und gibt allgemeingültig<br />

juristische Hinweise<br />

und berichtet über die aktuelle<br />

Rechtsprechung zu interessanten<br />

Themen. Haben Sie bitte<br />

Verständnis dafür, dass es sich<br />

hierbei immer nur um allgemeingültige<br />

Aussagen zu Rechten<br />

und Pflichten handeln darf<br />

und nicht auf spezielle Problematiken<br />

eingegangen werden<br />

kann.<br />

TAXI-Zentrale<br />

Tag und Nacht<br />

0 49 22 - 10 01<br />

Neu: Taxengutscheine!<br />

Erhältlich am Taxi von R. Richter<br />

In allen Taxen einlösbar!<br />

?<br />

§<br />

§ §<br />

Wir planen als Familie einen<br />

Hund vom Tierheim<br />

aufzunehmen. Wir fragen uns,<br />

was wir beachten müssen?!<br />

Wenn Sie planen, ein Tier aus<br />

dem Tierheim aufzunehmen, ist<br />

es oftmals so, dass im Gegensatz<br />

zu einem Züchter das Tierheim<br />

grade keinen Kaufvertrag mit Ihnen<br />

schließt. Bevor Sie sich dazu<br />

entscheiden, ein Tier in Ihre Familie<br />

aufzunehmen, müssen Sie sich<br />

im Klaren sein, dass Sie genügend<br />

Zeit, Platz und auch Geld haben.<br />

Sie müssen sich auch bewusst sein,<br />

dass ein Haustier Verantwortung<br />

bedeutet.<br />

Meistens ist es so, dass die Tierheime<br />

Verträge haben, die teilweise<br />

Überlassungs-, Abgabe- oder<br />

Übergabeverträge heißen.<br />

Juristisch gesehen ist es so, dass<br />

dieser Vertrag Ihnen dann den<br />

Besitz am Tier einräumt, das Tierheim<br />

bzw. eine andere Tierschutzorganisation<br />

jedoch Eigentümer<br />

des Tieres bleibt.<br />

Bei dieser Art von Verträgen gibt<br />

es keine Gewährleistung.<br />

Sollte das Tier, kurz nachdem Sie<br />

es in Ihrer Familie aufgenommen<br />

haben krank werden, haben Sie<br />

gegenüber dem Tierheim keinen<br />

Anspruch.<br />

Bei einem Tier, welches durch einen<br />

Züchter vermittelt worden ist<br />

und dieser einen Kaufvertrag mit<br />

Ihnen geschlossen hat, sieht das<br />

anders aus. In diesem Fall haben<br />

Sie Gewährleistungsansprüche,<br />

die Sie auch geltend machen können.<br />

Sie sollten den Vertrag genau lesen,<br />

bevor Sie diesen unterschreiben.<br />

Sofern es sich bei Ihrem Tier<br />

um ein Fundtier handelt, kann sich<br />

der Eigentümer dieses Tieres innerhalb<br />

eines halben Jahres noch<br />

melden und das Tier zurückfordern,<br />

auch wenn es bereits bei Ihnen<br />

zuhause lebt.<br />

?<br />

Unsere Tochter war mit einer<br />

Freundin unterwegs in<br />

der Stadt und nachdem sie wiedergekommen<br />

sind, hatte unsere<br />

Tochter einen Hamster gekauft.<br />

Wir sind damit nicht einverstanden<br />

gewesen. Können wir etwas<br />

tun?<br />

An dieser Stelle muss geklärt werden,<br />

ob Ihre Tochter juristisch<br />

dazu in der Lage ist, ein Tier käuflich<br />

zu erwerben.<br />

Tiere sind grundsätzlich keine Sachen,<br />

werden jedoch vor dem Gesetz<br />

als solche behandelt.<br />

Kinder, die ihr 7. Lebensjahr nicht<br />

vollendet haben, sind geschäftsunfähig.<br />

Geschäftsunfähigkeit bedeutet,<br />

dass sie ohne die Einwilligung<br />

von Ihnen keine wirksamen Verträge<br />

abschließen können.<br />

Auch wenn Ihre Tochter das<br />

7. Lebensjahr noch nicht vollendet<br />

hat und dennoch mit einem Hamster<br />

nach Hause kommt, ist der<br />

Kaufvertrag nichtig. Sie können<br />

das Tier zurückbringen.<br />

Bei beschränkt geschäftsfähigen<br />

Jugendlichen gilt der Vertrag erstmal<br />

nur als schwebend unwirksam.<br />

Als Eltern bzw. als Erziehungsberechtigter<br />

haben Sie die Möglichkeit,<br />

diesen Vertrag zu genehmigen<br />

oder eben auch abzulehnen.<br />

Sie entscheiden letztendlich, ob


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

der Hamster innerhalb Ihrer Familie<br />

verbleibt oder eben nicht.<br />

Sollte Ihre Tochter das 7. Lebensjahr<br />

vollendet haben, also grundsätzlich<br />

als beschränkt geschäftsfähig<br />

gelten und von Ihnen Taschengeld<br />

erhalten und diesen Hamster<br />

nun von Ihrem Taschengeld bezahlt<br />

haben, gilt im allgemeinen<br />

folgendes:<br />

Im Alter zwischen 7 und 18 Jahren<br />

gilt man als beschränkt geschäftsfähig.<br />

Der Gesetzgeber gibt den<br />

beschränkt Geschäftsfähigen die<br />

Möglichkeit einige Geschäfte auch<br />

ohne die Zustimmung der Eltern<br />

vorzunehmen.<br />

Dies gilt insbesondere für den<br />

§ 110 BGB. Dies ist der sog. „Taschengeldparagraph“.<br />

Nach § 110 BGB heißt es: „Ein<br />

von dem Minderjährigen ohne<br />

Zustimmung des gesetzlichen Vertreters<br />

geschlossener Vertrag gilt<br />

als von Anfang an wirksam, wenn<br />

der Minderjährige die vertragsmäßige<br />

Leistung mit Mitteln bewirkt,<br />

die ihn zu diesem Zweck oder zur<br />

freien Verfügung von dem Vertreter<br />

oder mit dessen Zustimmung<br />

von einem Dritten überlassen<br />

worden sind“…fraglich ist, ob<br />

die Anschaffung eines Tieres von<br />

diesem § umfasst ist. Gegen die<br />

Annahme könnte sprechen, dass<br />

das Tier einige Zeit bei Ihnen im<br />

Haushalt leben wird und evtl.<br />

nicht unerhebliche Folgekosten<br />

auslöst. In jedem Fall spricht jedoch<br />

der § 11c Tierschutzgesetz<br />

dagegen.<br />

Nach § 11c Tierschutzgesetz heißt<br />

es wie folgt: „Ohne Einwilligung<br />

der Erziehungsberechtigten dürfen<br />

Wirbeltiere an Kinder oder<br />

Jugendliche bis zum vollendeten<br />

16. Lebensjahr nicht abgegeben<br />

werden“. Das gleiche gilt im übrigen,<br />

wenn Ihr Kind das Tier geschenkt<br />

bekommt.<br />

?<br />

Ich war letztens mit dem<br />

Auto unterwegs und habe<br />

ausversehen ein Reh überfahren.<br />

Ich habe mich gefragt, wer sich um<br />

das Wild kümmert.<br />

Ist es zu einem Zusammenstoß mit<br />

einem Wildtier gekommen, sollten<br />

Sie, wie bei jedem anderen Unfall<br />

KÜHN | SIEBELS<br />

HENTSCHEL<br />

Rechtsanwälte & Notare<br />

Neutorstr. 19 | 26721 Emden<br />

Telefon 0 49 21 - 250 15<br />

Hindenburgstr. 120 |26757 Borkum<br />

Telefon 0 49 22 - 923 82 52<br />

auch, die Unfallstelle zunächst absichern.<br />

Sie haben die Möglichkeit, die Polizei<br />

oder den Jagdpächter über das<br />

verletzte oder gestorbene Tier zu<br />

informieren. Sie selbst dürfen das<br />

Tier jedoch nicht in den Kofferraum<br />

laden!<br />

In den meisten Fällen wird sich<br />

der Jagdpächter um das Tier kümmern.<br />

Er hat ein Aneignungsrecht,<br />

jedoch keine Aneignungspflicht.<br />

Interessantes Urteil (LG Köln):<br />

Wird ein gefundener Kater in den Haushalt aufgenommen, ohne ihn<br />

als Fundtier zu melden, entsteht kein Eigentum an dem Tier.<br />

Kommt es zum Streit um den Vierbeiner, ist daher entscheidend,<br />

wer zuletzt die faktische Verfügungsgewalt darüber hatte. In dem<br />

zu verhandelnden Fall war es so, dass der Kater vor etlichen Jahren<br />

gefunden wurde und im Haushalt mitaufgenommen wurde. Nachdem<br />

die Tochter der Familie aus dem Elternhaus ausgezogen war,<br />

nahm sie den Kater mit in ihre eigene Wohnung. Mutter und Tochter<br />

hatten sich dann zerstritten, so dass die Mutter die Tochter dahingehend<br />

verklagte, dass der Kater an sie herausgegeben wird.<br />

Die Mutter hat den Prozess gewonnen, weil sie die damalige Besitzerin<br />

des Katers war und die Tochter durch die Mitnahme in die eigene<br />

Wohnung verbotene Eigenmacht ausgeübt hatte, weil die Tochter<br />

ohne Zustimmung der Mutter den Kater mit in ihre Wohnung<br />

mitnahm. Letztendlich musste die Tochter den Kater an ihre Mutter<br />

zurückgeben.<br />

Ferienwohnungen<br />

Wohnen & an Nord- & Ostsee<br />

An- & Verkauf<br />

von Immobilien<br />

& Hausverwaltung<br />

Telefon: 0 49 22 -93 29 029<br />

Mobil: 0 176 - 22 88 54 07<br />

Website: www.wfv-gmbh.de<br />

107


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Katholische<br />

Kirchengemeinde<br />

Borkum<br />

Gottesdienste<br />

im <strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Mittwoch, 01.11.<strong>2023</strong><br />

19:30 Uhr:<br />

Abendmesse<br />

Hochfest Allerheiligen<br />

Donnerstag, 02.11.<strong>2023</strong><br />

19:30 Uhr:<br />

Abendmesse<br />

Gedenktag Allerseelen<br />

Sonntag, 05.11.<strong>2023</strong><br />

10:00 Uhr:<br />

Eucharistiefeier<br />

Sonntag, 12.11.<strong>2023</strong><br />

10:00 Uhr:<br />

Eucharistiefeier<br />

Sonntag, 19.11.<strong>2023</strong><br />

10:00 Uhr:<br />

Eucharistiefeier<br />

Sonntag, 26.11.<strong>2023</strong><br />

10:00 Uhr:<br />

Hochfest Christkönig<br />

Eucharistiefeier<br />

Eucharistiefeiern<br />

Dienstag und Donnerstag:<br />

19:30 Uhr Abendmesse<br />

Mittwochs schließt sich eine<br />

Eucharistische Andacht an.<br />

(Achten Sie bitte auf die<br />

Aushänge in den Schaukästen)<br />

Freitag:<br />

20:00 Uhr Abendgebet nach Taizé<br />

in der Christuskirche<br />

am Neuen Leuchtturm<br />

Beichtgelegenheit<br />

Samstags um 18:00 Uhr<br />

Geistliche Kirchenführung<br />

Dienstags um 10:30 Uhr<br />

Gräbersegnung<br />

Am Gedenktag Allerseelen,<br />

2. <strong>November</strong>, gedenken wir unserer<br />

Verstorbenen. Wer die Grabstätte<br />

eines Angehörigen oder<br />

Freundes segnen lassen möchte,<br />

komme bitte um 16:00 Uhr zum<br />

reformierten Friedhof oder um<br />

16:30 Uhr zum lutherischen<br />

Friedhof, Eingang Ankerstraße.<br />

BORKUMER FISCHSPEZIALITÄTEN<br />

108<br />

Immer<br />

frisch belegt!<br />

BORKUMER<br />

FISCHSPEZIALITÄTEN<br />

Franz-Habich-Str. 16<br />

Wegen Renovierungsarbeiten werden wir ab dem<br />

In der Fußgängerzone, täglich von 11 – 21 Uhr<br />

2. <strong>November</strong> <strong>2023</strong> bis Mitte Januar 2024<br />

geschlossen haben! Ihr Knurrhahn-Team


Kirchliche Nachrichten<br />

Veranstaltungen<br />

der Frauengemeinschaft<br />

Gemeinsames Kaffeetrinken<br />

jeden zweiten Dienstag im<br />

Monat um 15:00 Uhr<br />

im Gemeindehaus<br />

<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Heyen & im Sande<br />

Tel. 0 49 22 - 92 42 49<br />

oder 0 49 22 - 93 27 49<br />

Offene Kirche<br />

Täglich von 8:00 - 20:00 Uhr<br />

www.heyen-imsande.de<br />

Ihr Partner für Abbruch, Erd- und Tiefbau und Containerdienst<br />

Kirchencafé & Bücherei<br />

Sonntags nach der 10:00 Uhr -<br />

Messe im Gemeindehaus.<br />

In der Bücherei finden Sie<br />

Urlaubslektüren und im<br />

WELT-Laden fair gehandelte<br />

Artikel zum Mitnehmen und<br />

Verschenken.<br />

Ihre Hausverwaltung für Borkum<br />

Spolert<br />

Immobilienbetreuung GmbH<br />

Adlerstraße 4<br />

40699 Erkrath<br />

Tel.: 0211 - 240 897- 0<br />

Fax: 0211 - 240 897-19<br />

E-Mail: s.spolert@sib4u.de<br />

Sie sind an einer professionellen Verwaltung Ihrer Immobilie interessiert?<br />

Dann sind Sie bei uns richtig! Wir verfügen über langjährige Erfahrung im Bereich<br />

der Betreuung von Immobilien und deren Eigentümern.<br />

Unsere Leistungen:<br />

• Verwaltung nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG-Verwaltung)<br />

• Mietverwaltung<br />

• Betreuung von Ferienimmobilien auf Anfrage<br />

• Hausmeisterdienst<br />

• Gartenpflege<br />

Die Betreuung Ihrer Immobilie durch einen Ansprechpartner vor Ort ist selbstverständlich gewährleistet.<br />

Zusätzlich arbeiten wir mit einem ortsansässigen Immobilienmakler und einem Versicherungsbüro<br />

zusammen, so dass wir eine Rundumbetreuung Ihrer Immobilie aus einer Hand anbieten können.<br />

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre unverbindliche Anfrage!<br />

109


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Ev.-ref. Kirche<br />

Rektor-Meyer-Pfad<br />

Gottesdienste<br />

und Veranstaltungen<br />

im <strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Sonntag, 05.11.<strong>2023</strong><br />

10:00 Uhr:<br />

Gottesdienst*<br />

11:00 Uhr:<br />

Kirchencafé & Teetied<br />

Donnerstag, 09.11.<strong>2023</strong><br />

20:00 Uhr:<br />

Gedenkfeier zur Reichspogromnacht<br />

am 9. <strong>November</strong> 1938.<br />

In der Ev.-ref. Kirche<br />

und am Gedenkstein am Rathaus<br />

Sonntag, 12.11.<strong>2023</strong><br />

10:00 Uhr:<br />

Gottesdienst*<br />

17:00 Uhr:<br />

Dankeschön-Nachfest für alle<br />

Helferinnen und Helfer des Sommerfestes,<br />

im Calvin-Haus<br />

17.11. - 19.11.<strong>2023</strong><br />

Wochenende mit den neuen Konfirmandinnen<br />

und Konfirmanden<br />

im Ostland<br />

Sonntag, 19.11.<strong>2023</strong><br />

10:00 Uhr:<br />

Gottesdienst*<br />

11:30 Uhr:<br />

Gedenkfeier der Stadt Borkum<br />

zum Volkstrauertag am Mahnmal<br />

in der Hindenburgstraße<br />

Mittwoch, 22.11.<strong>2023</strong><br />

20:00 Uhr:<br />

Ökumenischer Friedensgottesdienst<br />

in der Ev.-luth. Christuskirche<br />

Sonntag, 26.11.<strong>2023</strong><br />

10:00 Uhr:<br />

Gottesdienst*<br />

11:00 Uhr:<br />

Kirchencafé & Teetied<br />

* Beim Gottesdienst liegen für Kinder<br />

Malsachen, Bücher und die Zeitschrift<br />

„Benjamin“ aus oder es gibt einen Kindergottesdienst,<br />

Kinderbetreuung oder<br />

eine Kinderpredigt. Im Anschluss laden<br />

wir zum Kirchencafé ins Calvin-Haus<br />

ein.<br />

Offene Kirche<br />

Unsere Kirche ist außerhalb<br />

der Gottesdienstzeiten montags<br />

bis donnerstags von 10:30 bis<br />

18:00 Uhr geöffnet, sofern möglich,<br />

auch an weiteren Tagen.<br />

Wochenplan<br />

Sonntag<br />

10:00 Uhr<br />

Gottesdienst*, anschl.<br />

Kirchencafé*<br />

Montag<br />

19:30 Uhr<br />

Ökumenische Inselkantorei<br />

(nicht-öffentl. Probe)<br />

Dienstag<br />

15:00 Uhr<br />

Konfirmandenunterricht<br />

15:30 Uhr<br />

Training Kinder und Jugendzirkus<br />

„Borcalino“<br />

19:30 Uhr<br />

Freundeskreis Suchtkrankenhilfe<br />

Mittwoch<br />

15:30 Uhr<br />

Treffpunkt für Seniorinnen<br />

und Senioren (vierzehntägig)<br />

15:30 Uhr<br />

Kinder- und Jugendzirkus<br />

„Borcalino“<br />

Von Ostfriesen für Ostfriesen. Auch auf Borkum!<br />

Die meisten Oldies der 60er, 70er und 80er Jahre + lokale Berichterstattung.<br />

110<br />

Im Kabelnetz auf 106,50 MHZ oder im Internet<br />

auf www.radioostfriesland.de


(Apr. - Okt.)<br />

(Nov. - Mrz.)<br />

Abendkarte<br />

Like uns auf Facebook<br />

Menu (NL)<br />

@bauernstubenborkum<br />

Empfänger:<br />

LEERGUT<br />

Einh. à<br />

Einh. à<br />

Einh. à<br />

Netto<br />

MwSt.<br />

Summe<br />

Gesamtsumme<br />

Kirchliche Nachrichten<br />

17:30 Uhr<br />

Borkumer Gitarrenensemble<br />

Donnerstag<br />

15:30 Uhr<br />

Konfirmandenunterricht<br />

20:00 Uhr<br />

Ökumenischer Gospelchor<br />

(nicht-öffentliche Probe)<br />

Freitag<br />

16:00 Uhr<br />

Ökumenische Andacht im<br />

Seniorenhuus In’t Skuul<br />

19:00 Uhr<br />

Friedensgebet auf dem<br />

katholischen Kirchplatz<br />

oder in der kath. Kirche<br />

19:30 Uhr<br />

Posaunenchor<br />

Samstag<br />

15:00 Uhr<br />

Kinder- und Jugendzirkus<br />

„Borcalino“ (Trapeztraining)<br />

Zusammenkünfte<br />

Jehovas Zeugen<br />

Ronde Plate 21<br />

26757 Borkum-Reede<br />

Sonntag, 10:00 Uhr<br />

- Öffentlicher Vortrag<br />

- Wachtturm – Studium<br />

Donnerstag, 19:00 Uhr<br />

„Unser Leben und Dienst<br />

als Christ“<br />

- Schätze aus Gottes Wort<br />

- Uns im Dienst verbessern<br />

- Unser Leben als Christ<br />

18:00 Uhr<br />

Ökumenischer Jugendgottesdienst<br />

(am 18.11. im Ostland)<br />

<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Ihr Helfer<br />

in schweren<br />

Stunden<br />

Bestattungen<br />

Angelika Wegmann<br />

BORKUMER<br />

WERBE-SERVICE<br />

0 49 22 - 25 16<br />

0160 - 327 13 44<br />

Ihr Partner für<br />

Drucksachen & Werbung auf der Insel<br />

Wir fertigen Ihre<br />

Flyer, Plakate, Aufkleber, Festschriften,<br />

Anzeigen und vieles mehr!<br />

Lachs, Gurke, Sesam a 9,90 €<br />

Lachs, Avocado, Rogen a 10,90 €<br />

Lachs Tatar, Di l, Sesam a 10,90 €<br />

Thunfisch, Gurke, Sesam a 9,90 €<br />

Thunfisch, Avocado, Rogen a 10,90 €<br />

• Tempura Garnele 4, b 9,90 €<br />

• Tatar von der Garnele b 11,90 €<br />

• Ente, Erdnuss, Sesam 10,90 €<br />

• Spicy Tuna a<br />

11,90 €<br />

• Sweet Duck<br />

11,90 €<br />

• Surprise Salmon a 11,90 €<br />

Street Kitchen Borkum<br />

Großbeste lungen<br />

Teilt uns eure Großbestellungen gerne vorab<br />

telefonisch mit, damit wir eine kurze Wartezeit<br />

für euch gewährleisten können!<br />

TEL.: 04922 - 932 55 45<br />

• Maki-Menü a, b 16,90 €<br />

• Vegetarisches-Menü 14,90 €<br />

• Nigiri-Menü a, b<br />

16,90 €<br />

• Inside Out-Menü a, b 19,90 €<br />

• Mixed-Menü a, b<br />

20,90 €<br />

• Deluxe-Menü a, b 29,90 €<br />

@street_kitchen_borkum<br />

Franz-Habich-Str. 7<br />

26757 Borkum<br />

Mo. - Sa. 12-20 Uhr<br />

So. Ruhetag<br />

Tel. 0 49 22 - 92 40 40 · Mobil: 0 171 - 24 28 897<br />

Hindenburgstraße - Direkt am großen Parkplatz<br />

www.fahrradverleih-vanraden.de<br />

Name: .. . . . .. .. .. . . . .<br />

z.Zt. wohnhaft: .. . .. . .. .... . .. .. ... .. .. . .<br />

Anzahl der Räder . .. . .... .. . . . ... . .. .. ...<br />

.... .. .. . . ... . .... .. . .. .. . .. .. . .<br />

Mietdauer: . . .. .. . .. . . . .. . .. . . ... .<br />

. .. . .. ... . . .. . ... . ... . .. . .. . .. .<br />

Gesamtbetrag: . . . .€<br />

Öffnungszeiten<br />

Hauptsaison: 10:00 - 21:00 Uhr<br />

Nebensaison: 10:00 - 19:00 Uhr<br />

Speisekarte Getränkekarte Eiskarte<br />

Ostland 3 · 26757 Borkum · Tel. 35 04<br />

www.bauernstuben-borkum.de<br />

Moin<br />

&<br />

Herzlich<br />

Willkommen<br />

Im idyllischen Ostland<br />

Tel.: 0 49 22 - 91 02 36 · mail@borkum-aktuell.de<br />

© Borkumer-Werbe-Service GbR • Tel. 04922 - 910 236<br />

Lebensmittel · Getränkefachhandel · Obst · Gemüse · Frischfleisch<br />

Inhaber: Gerhard Brantjes, 26757 Borkum, Hindenburgstr. 54<br />

Telefon: 0 49 22 - 10 20 · Fax: 0 49 22 - 26 10<br />

Bankverbindung: Volksbank Esens eG, Konto-Nr. 120 10 600 01, BLZ 282 915 51<br />

IBAN: DE57 2829 1551 1201 0600 01, BIC GENODEF1ESE<br />

Rechnung / Lieferschein Borkum<br />

Leergut-Rückgabe<br />

Datum An Waren Einzel 7 % MwSt. 19 % MwSt.<br />

Zahlbar sofort netto bar!<br />

Brantjes<br />

St.-Nr. 58/10600715, UST-IdNr. DE 17192605, Amtsgericht Aurich, HRA 100075, ILN 4327 957 002 519<br />

TAXI-Zentrale<br />

Tag und Nacht<br />

0 49 22 - 10 01<br />

Neu: Taxengutscheine!<br />

Erhältlich am Taxi von R. Richter<br />

In allen Taxen einlösbar!<br />

111


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Ev.-luth.<br />

Christuskirche<br />

Goethestraße 14<br />

Gottesdienste<br />

und Andachten<br />

<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

22. Sonntag nach Trinitatis,<br />

05.11.<strong>2023</strong> um 10:00 Uhr:<br />

Gottesdienst<br />

mit Pastorin Sibylle Mau, im<br />

Anschluss Kirchenkaffee<br />

Donnerstag, 09.11.<strong>2023</strong>,<br />

20:00 Uhr:<br />

Ökumenische Gedenkfeier<br />

Zur Erinnerung an die „Reichspogromnacht“<br />

in der Ev.-ref.<br />

Kirche; anschl. gemeinsamer<br />

Gang zum Gedenkstein<br />

Drittletzter Sonntag<br />

des Kirchenjahres,<br />

12.11.<strong>2023</strong> um 10:00 Uhr:<br />

Gottesdienst<br />

mit Urlauberpastorin Sibylle Mau,<br />

im Anschluss Kirchenkaffee<br />

Vorletzter Sonntag<br />

des Kirchenjahres,<br />

19.11.<strong>2023</strong> um 10:00 Uhr:<br />

Gottesdienst<br />

Gottesdienst mit Prädikantin<br />

Mariele Kirchhoff, im Anschluss<br />

Kirchenkaffee<br />

22.11.<strong>2023</strong> um 20:00 Uhr:<br />

Buß- und Bettag<br />

Ökumenischer Friedensgottesdienst<br />

in der Christuskirche<br />

Ewigkeitssonntag,<br />

26.11.<strong>2023</strong> um 10:00 Uhr:<br />

Gottesdienst<br />

mit Gedenken an die Verstorbenen<br />

(Pastor Jörg Schulze),<br />

im Anschluss Kirchenkaffee<br />

Angebote<br />

Offenes Singen<br />

Montags um 20:00 Uhr<br />

Gesungen werden geistliche und<br />

weltliche Lieder. (bis 13.11.)<br />

Ad hoc Cantorei<br />

Samstags um 19:00 Uhr<br />

Die spontane Kantorei für Gäste<br />

und Insulaner. Die Kantorei tritt<br />

am Sonntag im Gottesdienst auf.<br />

(bis 18.11.)<br />

www.seniorenhuus-borkum.de<br />

112


Kirchliche Nachrichten<br />

Kur und Urlaubsseelsorge<br />

Bis 18.11.<strong>2023</strong><br />

Pastorin Sibylle Mau<br />

(Remels)<br />

02.11. - 19.11.<strong>2023</strong><br />

Kantor Professor<br />

Dr. Karlheinz Schüffler<br />

(Willich)<br />

Unsere Kur- und<br />

Urlauberseelsorger und<br />

-seelsorgerinnen stehen Ihnen<br />

gerne für Seelsorgegespräche zur<br />

Verfügung, z.B. bei einem<br />

Strandspaziergang.<br />

0179 - 41 51 161<br />

Regelmäßige Termine<br />

und Öffnungszeiten<br />

Öffnungszeiten<br />

der „Arche“-Bücherei<br />

in der Kulturinsel am Lesesaal:<br />

Mo.: 15:00 - 18:00 Uhr<br />

Mi.: 15:00 - 19:00 Uhr<br />

Fr.: 15:00 - 18:00 Uhr<br />

Ihre Bücherei für alle InsulanerInnen<br />

und Gäste!<br />

<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Gottesdienste in der<br />

Neuapostolischen Kirche<br />

Reedestraße 22<br />

Sonntags: 9:30 Uhr<br />

Mittwochs: 19:30 Uhr<br />

Donnerstags, 09:30 Uhr<br />

trifft sich die Krabbelgruppe in<br />

der Arche. Telefonische Anmeldung<br />

erbeten über Antje Mille,<br />

Handynr.: 0176 - 23 63 95 47<br />

20:00 Uhr<br />

AA und AL-ANON-Gruppe<br />

(Arche)<br />

Freitags, 16:00 Uhr<br />

Andacht im Seniorenhuus<br />

„In’t Skuul“ (Gartenstr. 22)<br />

19:00 Uhr<br />

Ökumenisches Friedensgebet auf<br />

dem kath. Kirchplatz oder in der<br />

kath. Kirche „Maria Meeresstern“<br />

20:00 Uhr<br />

Abendgebet nach Taizé<br />

in der Christuskirche<br />

Die Kirche ist von ca. 09:00 bis<br />

ca. 16:30 Uhr geöffnet.<br />

A R C H E B Ü C H E R E I B O R K U M<br />

BILDERBÜCHER, KINDER- UND<br />

JUGENDBÜCHER,<br />

BELLETRISTIK, BESTSELLER,<br />

ANSPRUCHSVOLLE<br />

LITERATUR UND<br />

SACHBÜCHER<br />

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!<br />

Öffnungszeiten:<br />

Montags : 15:00 - 18:00<br />

Mittwochs: 15:00 - 19:00<br />

Freitags: 15:00-18:00<br />

ARCHE BÜCHEREI DER EV.LUTH-KIRCHE<br />

KULTURINSEL, GOETHESTRASSE 25<br />

E-Mail: info@arche-buecherei.de<br />

Tel: 0176-36338661 (zu den Öffnungszeiten)<br />

/archebuechereiborkum<br />

Unsere Sponsoren: Borkum Stiftung, Sparkasse LeerWittmund, Stadt Borkum und die AG EMS<br />

Wir bedanken uns für die Unterstützung!<br />

Website<br />

113


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

So nehmen Sie an der<br />

Verlosung von 5 x 1<br />

LEGO® Harry Potter Adventskalender<br />

<strong>2023</strong> teil.<br />

Lösungswort auf einer ausreichend<br />

frankierten Postkarte<br />

einsenden an:<br />

Borkum-Aktuell<br />

Von-Frese-Str. 34<br />

26757 Borkum<br />

oder über unsere Homepage<br />

www.borkum-aktuell.de/<br />

preisraetsel/<br />

Eine Teilnahme per E-Mail, Telefon<br />

oder Fax ist nicht möglich.<br />

Einsendeschluss ist diesmal<br />

der 20. <strong>November</strong> <strong>2023</strong>.<br />

Alle richtigen Einsendungen nehmen<br />

an der Verlosung teil, der<br />

Rechtsweg ist ausgeschlossen.<br />

Teilnahme ab 18 Jahren.<br />

Keine Barauszahlung.<br />

Die Gewinner werden schriftl.<br />

benachrichtigt und im nächsten<br />

Borkum-Aktuell veröffentlicht.<br />

Alle eingesendeten Namen und<br />

Adressen werden nach der Auslosung<br />

vernichtet.<br />

Die Lösung aus dem<br />

Oktober-Heft lautete:<br />

DRACHENSTEIGEN<br />

Jeweils einen Gutschein im<br />

Wert von 20,00 € für das<br />

Restaurant „Zum Yachthafen“<br />

haben gewonnen:<br />

• B. Fuchs<br />

• H. Iburg<br />

• A. Heinekamp<br />

• R. Anderer<br />

• E. Adden<br />

Herzlichen Glückwunsch!<br />

Zitat:<br />

Das Geheimnis<br />

der Veränderung<br />

besteht darin,<br />

deine ganze Energie<br />

darauf zu konzentrieren,<br />

Neues aufzubauen,<br />

statt Altes zu bekämpfen.<br />

Sokrates<br />

(Griechischer Philosoph 399 v. Chr.)<br />

Spekulatius<br />

aus unserer<br />

Backstube<br />

ES GEHT LOS!<br />

Von der Insel -<br />

für die Insel<br />

www.mueller-borkum.de<br />

Machen Sie Urlaub in einem gemachten Nest<br />

Die Wohnungen im Überblick:<br />

& Memmert und Lüttje Hörn ca. 58m² | 3 Personen, Balkon<br />

& Borkumriff und Rottum ca. 62m² | 4 Personen<br />

& Wippsteert Studio | 2 Personen, barrierefrei & behindertengerechtes Bad, Hunde erlaubt<br />

Akkermann‘s Huus<br />

Das gemütliche Ferienhaus<br />

auf der Insel Borkum<br />

Akkermanns Huus | Neue Straße 19 | 26757 Borkum<br />

www.akkermanns-huus.de | ferien@akkermanns-huus.de | Tel. 04922-1533<br />

114<br />

Sie möchten eine unserer<br />

traumhaften Ferienwohnung buchen?<br />

Rufen Sie uns an unter Tel. 04922-1533


Preisrätsel<br />

<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Diesmal zu gewinnen: 5 x 1 LEGO® Harry Potter Adventskalender <strong>2023</strong> (geeignet für Kinder ab 7 Jahren)<br />

Die Teilnahmebedingungen<br />

finden Sie auf Seite 114<br />

Leider können wir diese Gewinne nicht verschicken,<br />

im Gewinnfall müssen diese abgeholt werden.<br />

Näheres in der Gewinnbenachrichtigung.<br />

Teilnahmebedingungen siehe Seite 114<br />

115


Borkum-Aktuell<br />

Augenoptik<br />

Kieviet, R. 47 83<br />

Augenoptikermeister<br />

Franz-Habich-Str. 10<br />

siehe Anzeige Seite 26<br />

Recon - Sophia Achoui<br />

0 49 21 - 39 222 81<br />

Augenoptikermeisterin<br />

Inselkrankenhaus Borkum<br />

Bauunternehmen<br />

Schützer GmbH 990883<br />

Umbauten, Neubauten, Fenster,<br />

Türen,Renovierungen u.v.m.<br />

siehe Anzeige Seite 87<br />

Brandschutz<br />

Brandschutz Brinkmann 3820<br />

oder 0160 - 7871464<br />

Wartung v. Feuerlöschern und<br />

Brandschutztechn. Anlagen<br />

Brennstoffe<br />

Weber, Frank 1656<br />

Am Südpier<br />

Container-Dienst<br />

Gebrüder Welfle 4235<br />

Oostkaje 34<br />

siehe Anzeige Seite 90<br />

Heyen & im Sande 92 42 49<br />

Abbruch, Erd- und Tiefbau<br />

und Güterkraftverkehr<br />

siehe Anzeige Seite 109<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Borkum von A - Z<br />

Hier finden Sie Fachleute für Dienstleistungen<br />

und Produkte jeglicher Art.<br />

Wenden Sie sich vertrauensvoll an den Spezialisten!<br />

Dachdecker<br />

Menne Dachsysteme<br />

Alter Damenpfad 1 9238028<br />

siehe Anzeige Seite 53<br />

Schützer GmbH 99 08 83<br />

Umbauten, Neubauten, Fenster,<br />

Türen, Renovierungen u.v.m.<br />

siehe Anzeige Seite 87<br />

Elektrotechnik<br />

Leertouwer, Dirk 4647<br />

Reedestr. 73 G<br />

siehe Anzeige Seite 39<br />

Wenzel Elektrotechnik 93940<br />

Specksniederstr. 15 A<br />

info@wenzel-elektrotechnik.de<br />

Fahrräder<br />

Fahrrad-Tente 932757<br />

Verkauf - Reparatur - Verleih<br />

Wilh.-Bakker-Str. 9<br />

siehe Anzeige Seite 77<br />

Fenster & Türen<br />

Menne Dachsysteme<br />

Alter Damenpfad 1 9238028<br />

siehe Anzeige Seite 53<br />

Friseure<br />

Haar-Studio Susanne Berghoff<br />

Stürmannstrate 6A 910220<br />

Visagistin, Farb- u. Typberatung<br />

<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

margrets 932 05 12<br />

Friseur & Make up<br />

Neue Str. 22<br />

Fußpflege<br />

Cornelius Akkermann<br />

medizinische Fußpflege<br />

1533<br />

Flyer & Drucksachen<br />

Borkumer Werbe-Service<br />

910236<br />

Wir erstellen Ihnen Flyer, Visitenkarten,<br />

Gutscheine u.v.m.<br />

Sprechen Sie uns gerne an!<br />

Von-Frese-Str. 34<br />

siehe Anzeige Seite 111<br />

Garten- und<br />

Landschaftsbau<br />

Inselgärtnerei 0 171 - 44 231 55<br />

Ga-La-Bau, Neuanlagen,<br />

Baumbeschnitt, Grabpflege<br />

siehe Anzeige Seite 27<br />

Gerüstbau<br />

Menne Dachsysteme<br />

Alter Damenpfad 1 9238028<br />

siehe Anzeige Seite 53<br />

Borkum-Aktuell<br />

Das nächste<br />

erscheint am 1. Dezember<br />

116<br />

Vorwahl für Borkum: 0 49 22


Borkum-Aktuell<br />

DAS INSELMAGAZIN<br />

Borkum von A - Z<br />

<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

Hausmeisterdienste<br />

Schwarzenburg, M.<br />

Mobil: 0171 - 6854564<br />

Gartenpflege und sonstiges<br />

Johann-Calvin-Str. 10<br />

siehe Anzeige Seite 56<br />

Hausverwaltungen<br />

Adel, Auktionator 9111 0<br />

Fax: 049 22 - 9111 19<br />

Deichstr. 54<br />

WFV-Wohnen & Ferienvermittlungs-GmbH<br />

93 29 029<br />

Wohnen und Ferien<br />

an Nord- und Ostsee<br />

siehe Anzeige Seite 49<br />

Hörgeräte<br />

BOHRKUM acoustic<br />

0151 - 61444399<br />

Mo - Fr: 09:00 - 11:00 Uhr<br />

Reedestr. 34<br />

Recon - Sophia Achoui<br />

0 49 21 - 39 222 81<br />

Hörakustiker-Meisterin<br />

Pädakustiker-Meisterin<br />

Inselkrankenhaus Borkum<br />

Immobilien & Vermietung<br />

Engel & Völkers 5020000<br />

Carsten Hielscher<br />

Shop Borkum<br />

siehe Anzeige Seite 36<br />

Gartmann, Britta 923 96 36<br />

Strandstraße 29<br />

www.gartmann-immobilien.de<br />

siehe Anzeige Seite 31<br />

Immobilien ADEL 91110<br />

Mail: rudolf.adel@t-online.de<br />

Gebäudesachverständiger<br />

Juilfs-Immobilien 873 90 43<br />

Inh. Torsten Juilfs<br />

Bankfachwirt<br />

siehe Anzeige Seite 9<br />

WFV-Wohnen & Ferienvermittlungs-GmbH<br />

93 29 029<br />

An- und Verkauf<br />

von Immobilien<br />

siehe Anzeige Seite 69 u. 107<br />

KFZ-Werkstatt<br />

Wegmann, Peter 501<br />

KFZ-Meisterbetrieb<br />

Reedestr. 1<br />

siehe Anzeige Seite 39<br />

Kosmetik<br />

BIOMARIS<br />

Kurhalle am Meer 924520<br />

Kosmetikstudio & Trinkkurhalle<br />

siehe Anzeige Seite 7<br />

BIOMARIS Kosmetikstudio<br />

im Gezeitenland 924 79 10<br />

Thalasso hautnah erleben...<br />

siehe Anzeige Seite 7<br />

Kokon 93 21 97<br />

Wellness - Kosmetik -Thalasso<br />

- Fußpflege<br />

Süderstr. 68 A<br />

Krankenpflege<br />

Pflegedienst HUMANIA<br />

Reiner & Andrea Lichtenstein<br />

Olde Melkstee 8 A 932525<br />

Malerbetrieb<br />

Börge Bootsmann 9232838<br />

Malerbetrieb<br />

Specksniederstr. 9<br />

siehe Anzeige Seite 88<br />

Maler Beckmann 24 30<br />

Meisterfachbetrieb<br />

Wilhelm-Bakker-Str. 19<br />

siehe Anzeige Seite 43<br />

Physiotherapie<br />

Gesundheitszentrum Borkum<br />

9232801<br />

Krankengymnastik - Massage<br />

Gesundheitstraining<br />

siehe Anzeige Seite 93<br />

Praxis Müller<br />

& Hübenthal-Keiser 4358<br />

Krankengymnastik - Massage<br />

Gartenstr. 20<br />

siehe Anzeige Seite 4<br />

Raumausstattung<br />

Donat, Hans 932360<br />

Strandstr. 1<br />

siehe Anzeige Seite 95<br />

Rechtsanwältin<br />

Hentschel, Franziska 923 82 52<br />

Hindenburgstr. 120<br />

Sanitär- und<br />

Heizungstechnik<br />

Kube, Hendrik 990641<br />

Sanitär - Heizung - Lüftung -<br />

Solar - Bauklempnerei<br />

Müller, Chr. u. St. 2488<br />

Sanitär, Heizungsbau, Lüftungstechnik,<br />

Bauklempnerei<br />

siehe Anzeige Seite 101<br />

Steffen u. Roelof Meeuw GmbH<br />

3508<br />

Sanitär-, Heizungs- und<br />

Elektrotechnik, Bäder,<br />

Bauklempnerarbeiten.<br />

siehe Anzeige Seite 92<br />

Weiter nächste Seite >>><br />

117


Borkum-Aktuell- DAS INSELMAGAZIN<br />

Das Inselmagazin Dezember 2013 - Januar 2014<br />

Borkum<br />

von A - Z<br />

Steuerberater<br />

Sozietät Clüver 36 38<br />

Zweigniederlassung Borkum<br />

Querstr. 1<br />

<br />

Für unsere Leser auf dem Festland:<br />

Borkum-Aktuell Das Inselmagazin<br />

Abonnieren oder verschenken<br />

Ich möchte Borkum-Aktuell ab der nächsten Ausgabe abonnieren.<br />

Das Abo gilt für ein Jahr und verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn es nicht<br />

spätestens 14 Tage nach Erhalt der letzten bezahlten Ausgabe gekündigt wird.<br />

Social Media<br />

Meershare 9234806<br />

Agentur für Online-Kommunikation.<br />

siehe Anzeige Seite 53<br />

Tischlereien<br />

Byl, Tischlerei 2345<br />

Am Langen Wasser 1<br />

siehe Anzeige Seite 31<br />

Tischlerei Hillig 91 00 91<br />

Inh. Marcel Buse<br />

Reedestr. 131<br />

siehe Anzeige Seite 71<br />

Versicherungen<br />

Allianz-Generalvertretung<br />

Ernst-R. Neeland 7515<br />

Mail: ernst.neeland@allianz.de<br />

Am Langen Wasser 11 A<br />

ERGO-Geschäftsstelle 91110<br />

Adel<br />

Mail: rudolf.adel@ergo.de<br />

Deichstraße 54<br />

Werbung<br />

Werbe Technik Borkum 24 32<br />

Beschriftungen, Digitaldruck,<br />

Textildruck<br />

siehe Anzeigen Seite 40<br />

Meershare 923 48 06<br />

Agentur für Online-Kommunikation.<br />

siehe Anzeige Seite 53<br />

Vorname/Nachname:<br />

Straße/Hausnr.:<br />

PLZ/Wohnort:<br />

E-Mail:<br />

Borkumer Werbe-Service GbR, 26757 Borkum<br />

SEPA-Lastschriftmandat: Ich ermächtige den Borkumer Werbe-Service GbR,<br />

Gläubiger-ID: DE16ZZZ00002467361 unter Angabe meiner Mandatsreferenz (= ABO-<br />

Nr. - finden Sie auf dem Adressaufkleber), die Bezugsgebühren 44,00 € für ein<br />

Jahr/11 Ausgaben von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise<br />

ich mein Kreditinstitut an, die vom Borkumer Werbe-Service GbR auf mein Konto<br />

gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen,<br />

beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages<br />

verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.<br />

Bei der Bezugsgebühr handelt es sich um ein Serviceentgelt für Porto und Verpackung. Versand<br />

nur innerhalb Deutschlands. Wir bitten um Verständnis, dass wir für Abo-Bezugsgebühren<br />

keine Rechnungen erstellen. Als Quittung für erfolgte Zahlung gilt Ihr Kontoauszug.<br />

IBAN: DE _ _| _ _ _ _ | _ _ _ _| _ _ _ _| _ _ _ _| _ _<br />

BIC: .................................................<br />

Datum/Unterschrift ...........................................................<br />

Von der Abonnement-Bestellung kann ich innerhalb von 14 Tagen ohne<br />

Angabe von Gründen schriftlich zurücktreten.<br />

Verschenken<br />

Ich möchte Borkum-Aktuell ab der nächsten Ausgabe<br />

verschenken. Die Bezugsgebühren sollen von meinem oben<br />

angegebenen Konto abgebucht werden.<br />

Borkum-Aktuell soll verschickt werden an:<br />

Vorname:<br />

Straße/Hausnr.:<br />

PLZ/Wohnort:<br />

Name:<br />

Die Bestellung gilt bis auf Widerruf<br />

Das Abonnement soll automatisch<br />

nach einem Jahr beendet werden.<br />

Einsenden an: Borkumer Werbe-Service GbR<br />

Von-Frese-Str. 34 - 26757 Borkum oder per Internet bestellen:<br />

www.borkum-aktuell.de/shop/borkum-aktuell-abo/<br />

11/<strong>2023</strong><br />

118


<strong>November</strong> <strong>2023</strong><br />

119


WANDERN,<br />

WOHLFÜHLEN<br />

UND MEER!<br />

Traumhaft schöne Herbsttage laden zu grandiosen Spaziergängen<br />

über die Insel ein. Es ist die ideale Zeit, um die gesunde<br />

Luft zu spüren und die glasklare Fernsicht auszukosten.<br />

Winter-Wohltaten für Körper, Geist & Seele<br />

Ein finnisches Sprichwort sagt:<br />

„In der Sauna verraucht der Zorn, und die Galle trocknet ein.“<br />

Nicht nur die wohlig-warme Sauna, auch das Erlebnisbad und der Fitnessbereich<br />

laden zu Abwechslung und Wärme ein. Gönnen Sie sich eine kleine<br />

Auszeit mit unserem Winter-Abo* vom 01.11.<strong>2023</strong> bis 30.04.2024:<br />

4 Monate: 300,– € | 5 Monate: 375,– € | 6 Monate: 450,– €<br />

* Weder rabattier- noch zeitlich aufteilbar.<br />

Wohlfühlmassage<br />

Wenn Ihnen das Herbstwetter aufs Gemüt schlägt und den Körper aus der<br />

Balance bringt, machen Sie sich die Natur zum Vorbild. Sie gibt sich mühelos<br />

dem Wandel hin und schaltet auf Rückzug. Genau das sollten Sie jetzt<br />

auch tun: Loslassen, abschalten und in<br />

Gemütlichkeit und Ruhe eintauchen!<br />

Entspannen Sie bei einer<br />

25-minütigen Wohlfühlmassage einmal<br />

so richtig ohne Gedanken an die Außenwelt!<br />

* Angebot gültig von 01.11. – 23.12.<strong>2023</strong>.<br />

Sonderangebot<br />

30,– €<br />

25,– €<br />

für Mitglieder nur 22,– €<br />

*<br />

TERMINE IM NOVEMBER<br />

02. + Kerzenschein-Sauna*<br />

23.11 Ein entspannter Abend mit stimmungsvoller<br />

Atmosphäre und besonderen<br />

Aufgüssen bis 22:00 Uhr.<br />

* zzgl. Veranstaltungszuschlag in Höhe von 2,– €<br />

BEGINN DER NEBENSAISON<br />

Vom 01. – 03.11. öffnen Bad und Sauna ab<br />

10:00 Uhr. Beginn der Nebensaison-Zeiten ab<br />

04.11.<strong>2023</strong>.<br />

ERLEBNISBAD - „Bade“zeiten<br />

Montag<br />

Dienstag – Freitag<br />

Samstag, Sonntag & Feiertag<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

SAUNA - „Sauna“zeiten<br />

Montag<br />

Dienstag (gemischt)<br />

Dienstag (Damensauna)<br />

Mittwoch – Freitag<br />

Samstag, Sonntag & Feiertag<br />

PHYSIOTHERAPIE,<br />

WELLNESS & FITNESS<br />

Physiotherapie & Wellness<br />

Montag – Freitag<br />

Fitness<br />

Montag – Freitag<br />

Samstag, Sonntag & Feiertag<br />

KONTAKT<br />

Goethestraße 27, 26757 Borkum<br />

0 49 22 / 933 600<br />

gezeitenland@borkum.de<br />

www.gezeitenland.de<br />

11<br />

geschlossen<br />

14:00 – 18:30 Uhr<br />

12:00 – 18:30 Uhr<br />

geschlossen<br />

12:00 – 17:00 Uhr<br />

17:00 – 20:00 Uhr<br />

14:00 – 20:00 Uhr<br />

12:00 – 18:30 Uhr<br />

08:30 – 18:00 Uhr<br />

08:30 – 20:00 Uhr<br />

12:00 – 18:30 Uhr<br />

~ Schwimmbad ~ Sauna ~ Wellness ~ Fitness ~ Physiotherapie ~ Biomaris ~ Gastronomie ~