01.03.2024 Aufrufe

Aromalife Räucherwerk

Die Welt des Räucherns. Das Räuchern ist eine uralte Tradition, welche in der ganzen Welt in den verschiedensten Kulturen praktiziert wird. Jede Kultur hat dabei ihr eigenes Räucherwerk und Rituale mit eigenen Bedeutungen.

Die Welt des Räucherns.
Das Räuchern ist eine uralte Tradition, welche in der ganzen Welt in den verschiedensten Kulturen praktiziert wird. Jede Kultur hat dabei ihr eigenes Räucherwerk und Rituale mit eigenen Bedeutungen.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

<strong>Räucherwerk</strong><br />

Eine Weltreise für die Sinne


WISSENSWERTES<br />

Willkommen in der Welt<br />

des Räucherns<br />

WISSENSWERTES<br />

3 Die Welt des Räucherns<br />

4-5 Gelegenheiten zum Räuchern<br />

6-7 Material für den Start<br />

8-9 Anleitung fürs Räuchern<br />

10 Umgang mit der Räucherkohle<br />

11 Umgang mit dem Räucherbündel<br />

12-13 Auswahl des <strong>Räucherwerk</strong>s<br />

KRÄUTER<br />

15 Boldoblätter<br />

15 Juniper<br />

16 Kalmuswurzel<br />

16 Lakota Sage<br />

17 Lavendel<br />

17 Osha Wurzel<br />

18 Palo Santo geschnitten<br />

18 Palo Santo Holzstücke<br />

19 Pinienholz<br />

19 Piniennadeln<br />

20 Rosenblütenblätter<br />

20 Salbei weiss<br />

21 Süssgras Zopf<br />

22 Tonkabohnen ganz<br />

22 Tonkabohnen gemahlen<br />

23 Wacholderbeeren<br />

23 Wüstenbeifuss<br />

24 Yerba Sante<br />

24 Zedernspitzen<br />

25 Zimtblüten<br />

25 Zimtrinde<br />

KRÄUTER-BÜNDEL<br />

26 Juniper<br />

27 Salbei weiss gross & klein<br />

27 Wüstenbeifuss<br />

HARZE<br />

29 Benzoe<br />

29 Burgunderharz / Fichte<br />

30 Copal Huichol<br />

30 Copal schwarz<br />

31 Copal weiss<br />

31 Drachenblut<br />

32 Mastix<br />

32 Myrrhe Somalia<br />

33 Pinienharz<br />

33 Sandarac<br />

34 Storax<br />

34 Tolubalsam<br />

35 Weihrauch<br />

35 Zedernharz<br />

MISCHUNGEN<br />

37 Atmosphären-Reiniger<br />

37 Grossmutters Herz (Cherokee)<br />

38 Klarheit<br />

38 Kyphi<br />

39 Lebensfreude<br />

39 Leichtigkeit<br />

40 Mondnacht<br />

40 Morgengruss<br />

41 Mut und Kraft<br />

41 Mutter Erde<br />

42 Seelenflug<br />

42 Träumen<br />

43 Vertrauen<br />

43 Zufriedenheit<br />

Die Welt des Räucherns<br />

Das Räuchern ist eine uralte Tradition, welche in der ganzen<br />

Welt in den verschiedensten Kulturen praktiziert wird.<br />

Jede Kultur hat dabei ihr eigenes <strong>Räucherwerk</strong> und Rituale mit<br />

eigenen Bedeutungen.<br />

Verschiedene Räucherstoffe wurden in den<br />

verschiedenen Kulturen verwendet, um<br />

beispielsweise:<br />

— Kontakt zu den Welten der Götter<br />

herzustellen<br />

— Übergangsphasen im Leben zu begleiten,<br />

z.B. Sterbebegleitung<br />

— Kontakt zu den Vorfahren herzustellen<br />

— Meditationen zu unterstützen<br />

— Gebete zu verstärken<br />

— Die hygienischen Verhältnisse zu<br />

verbessern<br />

— Wirkungen im medizinischen Bereich zu<br />

erzielen<br />

— Lebensmittel zu konservieren<br />

— Liebe und Liebesbereitschaft zu erzeugen<br />

— Gäste zu zelebrieren<br />

— Vergnügen und Zufriedenheit zu fördern<br />

Die Räucherdüfte sind Balsam für unsere<br />

Seele und Sinne. Die Duftmoleküle gelangen<br />

durch die Nase direkt ins limbische System,<br />

in einen sehr alten Teil des menschlichen<br />

Gehirns. Dort wirken sie unmittelbar auf die<br />

Psyche, die Emotionen, auf Erinnerungen<br />

und auf das vegetative Nervensystem.<br />

Beim Räuchern werden die ureigenen<br />

Pflanzenkräfte freigesetzt. Wir verwenden<br />

Kräuter, Harze, Blütenblätter, Nadeln, Gräser<br />

und vieles mehr was die Natur zu bieten hat,<br />

sowie entsprechende Mischungen. Die als<br />

<strong>Räucherwerk</strong> verwendeten Pflanzenteile<br />

wirken unterstützend auf Rituale und helfen<br />

den Menschen, ihre körperlichen, seelischen<br />

und geistigen Themen zu bewältigen.<br />

Jeder Mensch macht mit dem Räuchern eigene<br />

Erfahrungen. Es geht darum, für sich<br />

persönlich das passende <strong>Räucherwerk</strong><br />

zu finden, welches einen im spezifischen<br />

Moment auf dem persönlichen Weg<br />

begleiten kann. Dabei darf man sich ruhig<br />

auf seine Intuition verlassen und etwas<br />

Neues ausprobieren.<br />

2 3


WISSENSWERTES<br />

Gelegenheiten zum Räuchern<br />

RAUNÄCHTE<br />

Sehr bekannt ist das Räuchern in den 12<br />

Raunächten zwischen dem 25. Dezember<br />

und dem 6. Januar. Es handelt sich um die<br />

geheimnisvollste Zeit des Jahres, die Zeit<br />

zwischen dem ausklingenden und dem neu<br />

beginnenden Jahr.<br />

REINIGUNG VON RÄUMEN<br />

Nach einem speziellen Ereignis in Räumlichkeiten<br />

oder auch nach einem Umzug ist es<br />

normal, dass wir einen Raum putzen. Mit<br />

dem Räuchern können die Energien, welche<br />

im Raum präsent sind, verändert und<br />

gereinigt werden. Sehr gut kann auch ein<br />

Frühlingsputz durch das Räuchern begleitet<br />

werden. Ein guter Räucherduft hilft auch<br />

gleich einen neuen frischen Duft in die frisch<br />

geputzten Räume zu bringen.<br />

WEITERER TIPP FÜR DEN FRÜHLINGS-<br />

PUTZ<br />

Beim Frühlingsputz kann man nicht nur den<br />

Schmutz des Winters hinter sich lassen,<br />

sondern auch die Gedanken des dunklen<br />

Winters loslassen und sich frei machen für<br />

neue Gedanken im Frühling. Dazu kann man<br />

zum Reinigen einen «Losslass-Zettel»<br />

schreiben mit etwas, was man hinter sich<br />

lassen will. Die innere Bereitschaft, dieses<br />

loszulassen, wird durch das Verbrennen des<br />

Zettels unterstützt. Danach harmonisiert<br />

man mit dem Räuchern den Raum und sich<br />

selbst und bereitet alles darauf vor, um<br />

Neues, das man wieder auf einen Zettel<br />

schreiben und verbrennen kann, entstehen<br />

zu lassen.<br />

ENTSCHEIDUNGEN IM LEBEN<br />

Tagtäglich müssen wir kleine Entscheidungen<br />

in unserem Leben treffen. Manchmal<br />

jedoch stehen auch grössere Änderungen an.<br />

In diesem Moment zur Ruhe zu kommen,<br />

sich und seinem Geist Klarheit verschaffen,<br />

wo der Weg durchgehen soll, kann mit<br />

einem Räucherritual unterstützt werden.<br />

ABSCHIEDE BEGLEITEN<br />

Seien es Abschiede von Menschen oder auch<br />

von Lebensumständen, Trennungen, das<br />

Räuchern hilft mit, dass die Seele diese<br />

Veränderungen annehmen und verarbeiten<br />

kann.<br />

FESTE FEIERN<br />

Früher wurden wichtige Gäste mit einem<br />

guten Räucherduft geehrt. Räuchern kann<br />

man sehr gut in einer gemütlichen Runde<br />

mit Freunden und Familie, während man<br />

sich spannende Geschichten erzählt oder<br />

wichtige Themen diskutiert.<br />

ICH-ZEIT<br />

Wir kennen es alle in der heutigen Zeit. Zeit<br />

ist überall zu knapp und die Zeit für sich<br />

selbst, ist meist am knappsten. Sich ab und<br />

zu eine Auszeit nehmen, sich zurückziehen<br />

und sich mit der Unterstützung eines<br />

Räucherrituals mit Fragen auseinandersetzen<br />

wie z.B.: Wo will ich hin, was beschäftigt<br />

mich, was kann ich nicht loswerden, wo<br />

blockiere ich mich selbst? Dies kann zu<br />

einem energiebringenden Ritual werden.<br />

4 5


WISSENSWERTES<br />

Material für den Start<br />

Um mit dem Räuchern zu starten, braucht<br />

es keine grosse, teure Ausrüstung. Je<br />

häufiger ein Räucherritual durchgeführt<br />

wird, desto angenehmer wird es jedoch mit<br />

einigen Anschaffungen.<br />

FEUERFESTES GEFÄSS<br />

— Idealerweise eine Räucherschale aus<br />

hochgebranntem Steinzeugton<br />

— In dieses Gefäss Sand oder Erde geben für<br />

die Verbindung zu «Mutter Erde» und<br />

Hitzeverteilung<br />

— Je nach Grösse der Räucherschale wird<br />

diese heiss. Es muss auf einen feuerfesten<br />

Untergrund geachtet werden.<br />

HITZE<br />

— Vorsicht: Die Räucherkohle erreicht eine<br />

Hitze von mehreren hundert Grad und<br />

glüht über ca. eine halbe bis dreiviertel<br />

Stunde<br />

— Ideal eignen sich selbstentzündende<br />

Räucherkohlen welche eine Anzündhilfe<br />

(z.B. Salpetersäure) enthalten, welche<br />

den Startprozess unterstützt.<br />

— Da die Räucherkohle sehr heiss wird,<br />

braucht es eine Räucherkohlezange, um<br />

diese zu halten.<br />

— An einem Feuer kann auch ein wenig Glut<br />

direkt vom Feuer verwendet werden oder<br />

ein sehr heisser Stein direkt aus dem<br />

Feuer. Diese Hitze steht jedoch nicht sehr<br />

lange zur Verfügung.<br />

RÄUCHERWARE<br />

— Getrocknete Kräuter und Harze oder<br />

andere trockene Pflanzenteile<br />

— Gekauft oder eigenes Sammelgut<br />

VERTEILUNG DES RAUCHS<br />

Um den Rauch in der Umgebung zu verteilen,<br />

wird häufig eine Vogelfeder (z.B.<br />

Truthahn) verwendet. Es kann aber auch ein<br />

Fächer oder die eigene Hand verwendet<br />

werden.<br />

RÄUCHER- & AROMA-DUFTLAMPE<br />

Nebst dem Räuchern mit Räucherkohle, gibt<br />

es die sanfte Alternative mit einer Räucher-<br />

Duftlampe, auch Räucherstövchen genannt,<br />

zu räuchern. Wenn die sanfte Duftverteilung<br />

von <strong>Räucherwerk</strong> in einem Raum<br />

gewünscht ist, bietet diese Form eine einfache<br />

Alternative ohne grossen Zeitaufwand.<br />

Die Wärme wird durch ein Teelicht erzeugt.<br />

Zu beachten: Es gibt Räucher-Duftlampen mit<br />

Sieb, Metallplatte und/oder mit Glasschale.<br />

Auf dem Sieb dürfen keine Harze geräuchert<br />

werden. Diese verflüssigen sich, tropfen in die<br />

Kerzenflamme und entzünden sich. Die<br />

Räucher-Duftlampe mit dem brennenden<br />

Teelicht nicht unbeaufsichtigt lassen, sowie<br />

ausser Reichweite von Kindern und Tieren<br />

aufstellen. Das Sieb und das Glas müssen nach<br />

dem Räuchern gut gereinigt werden, ansonsten<br />

gibt es eine Vermischung zwischen den<br />

Rückständen der verschiedenen Räucherwaren.<br />

6 7


WISSENSWERTES<br />

Anleitung fürs Räuchern<br />

VORBEREITUNG AUF DAS RÄUCHERN<br />

— Ziel des Räucherns definieren, Raum<br />

suchen (draussen oder drinnen-Achtung<br />

Rauchmelder)<br />

— Schale mit trockenem Sand oder Erde<br />

füllen und auf geeignetem Untergrund<br />

platzieren<br />

— Räucherkohle starten (Anleitung weiter<br />

hinten in dieser Broschüre), warten bis<br />

diese genügend heiss ist<br />

— <strong>Räucherwerk</strong> auflegen. Während der<br />

ganzen Glühzeit der Kohle kann <strong>Räucherwerk</strong><br />

nachgelegt werden oder auch<br />

auf ein weiteres Räuchergut gewechselt<br />

werden. Einsteiger sollten nicht mehr als<br />

2 – 3 verschiedene Substanzen nacheinander<br />

verwenden.<br />

WÄHREND DES RÄUCHERNS<br />

Während des Räucherns kann man je nach<br />

Anlass z.B. meditieren oder einfach einen<br />

Ruhemoment geniessen. In diesem Moment<br />

kann man bewusst seinen Körper und Geist<br />

wahrnehmen und sich darauf achten, wo<br />

in Körper und Geist, welche Veränderung<br />

spürbar wird.<br />

Häufig ist das Räuchern mit einem bewussten<br />

Thema oder einer Fragestellung verbunden.<br />

Es ist der Moment sich mit dieser<br />

Frage auseinanderzusetzen.<br />

RAUM<br />

Es ist möglich in geschlossenen Räumen<br />

zu Räuchern (Vorsicht Rauchmelder!)<br />

oder auch draussen in der Natur. In geschlossenen<br />

Räumen kann sich der Rauch<br />

stärker ansammeln und entfalten, je nach<br />

Sensibilität kann dies aber auch zu stark<br />

sein. Rituale mit dem Ziel sich besser zu<br />

erden und Ruhe zu finden, können durch<br />

die Natur, z.B. in einem Wald unterstützt<br />

werden. Wichtig ist es, sich zu fragen, was<br />

das Ziel des Räucherns ist und wo man sich<br />

wohl fühlt.<br />

In geschlossenen Räumen auf Haustiere<br />

und Kinder achten. Wenn sie die Möglichkeit<br />

haben den Raum selbst zu verlassen,<br />

ist deren Anwesenheit kein Problem. Ansonsten<br />

einen anderen Raum wählen.<br />

DOSIERUNG<br />

Beginnen Sie mit einer kleinen Menge des<br />

Räucherguts. Eine Prise auflegen und genügend<br />

Zeit abwarten. Der Rauch steigt zuerst<br />

an die Decke hoch und kommt danach<br />

wieder wie ein «Rauchregen» nach unten.<br />

Je nach Raumhöhe und Raumgrösse kann<br />

es einen Moment dauern bis der Rauch den<br />

Raum geflutet hat.<br />

Bei Bedarf kann immer noch mehr Räuchergut<br />

nachgelegt werden. Bei Kräutern und<br />

Kräutermischungen ist die ideale Menge<br />

eine Prise, bei den Harzen ein kleines<br />

Stückchen.<br />

Der Rauch kann mit einem Hilfsmittel, wie<br />

einer Feder oder einem Fächer zu sich hingezogen<br />

oder im Raum verteilt werden. Dabei<br />

soll jede Person selbst entscheiden wie<br />

viel Rauch sie möchte und für sie gut ist.<br />

NACH DEM RÄUCHERN<br />

Wenn die Kohle nach dem Räuchern verglüht<br />

und vollständig abgekühlt ist, die<br />

Asche aus dem Sand nehmen. Wenn mit<br />

dem Räuchern etwas losgelassen oder verabschiedet<br />

wurde, ist es sinnvoll den Sand<br />

oder die Erde komplett auszutauschen.<br />

WAS KANN PASSIEREN?<br />

Vorsicht Feuergefahr: Die Kohle wird sehr<br />

heiss, auch die Schale kann sich erhitzen.<br />

Auf einen feuerfesten Untergrund achten.<br />

So lange Glut vorhanden ist, die Kohle oder<br />

das Bündel nicht unbeaufsichtigt lassen.<br />

Vorsicht vor Verbrennungen beim Umgang<br />

mit der heissen Kohle.<br />

Bei zu viel verschiedenen Räucherwaren<br />

oder zu langem Räuchern, können Kopfschmerzen<br />

auftreten. In dem Fall den Raum<br />

gut lüften und einen Spaziergang an der<br />

frischen Luft machen.<br />

Durch den Effekt auf Seele und Geist kann<br />

das Räuchern unruhige Gedanken und angeregte<br />

Träume verursachen. Je nach <strong>Räucherwerk</strong><br />

kann eine Melancholie, Ängste,<br />

Schweissausbrüche oder auch übermässige<br />

Freude auftreten. Diese Stimmungen müssen<br />

dann in Ruhe verarbeitet werden. Wenn<br />

jemand sich diese Zeit der Verarbeitung<br />

nicht nehmen will oder kann, sollte auf das<br />

Räuchern in diesem Moment verzichtet<br />

werden.<br />

8 9


WISSENSWERTES<br />

Umgang mit der Räucherkohle<br />

Umgang mit dem Räucherbündel<br />

Die Räucherkohle ermöglicht es über ca.<br />

eine halbe bis dreiviertel Stunde <strong>Räucherwerk</strong><br />

zu verglühen. Damit die Räucherkohle<br />

einfach verwendet werden kann, enthält sie<br />

eine Startchemikalie, damit sie sich rasch<br />

entzündet. Deshalb muss sie IMMER trocken<br />

gelagert werden. Einmal feucht, kann sie<br />

nicht mehr angezündet werden.<br />

Tipp: Wer sich am Startgeruch des<br />

Selbstentzünders stört, kann die Kohle<br />

draussen anzünden und danach die<br />

Kohle mit dem Räuchergefäss nach<br />

drinnen tragen oder nochmals kurz<br />

durchlüften bevor das <strong>Räucherwerk</strong><br />

aufgelegt wird.<br />

1. Räucherkohle mit geeigneter Räucherkohlezange<br />

halten. Der Bauch schaut<br />

nach unten und die Vertiefung ist oben.<br />

2. Kohle von unten in der Mitte anzünden<br />

bis erste Funken sichtbar sind. Räucherkohle<br />

in der Luft halten bis über den<br />

oberen Rand hinaus Funken sprühen.<br />

3. Kohle auf die Erde oder den Sand legen<br />

und warten bis die ganze Kohle weiss<br />

überzogen ist. Dann ist die ideale Temperatur<br />

zum Auflegen des <strong>Räucherwerk</strong>s<br />

erreicht.<br />

Achtung: Harze können die Glut ersticken,<br />

nur kleine Stückchen verwenden.<br />

4. Die Kohle braucht genügend Zeit, um<br />

auszukühlen. Anschliessend korrekt entsorgen.<br />

ANZÜNDEN DER KOHLE<br />

1 Kohle mit Räucherzange<br />

halten und mit<br />

Feuerzeug anzünden.<br />

2 Warten, bis sich die<br />

Ascheschicht auf der<br />

Kohle komplett gebildet<br />

hat.<br />

3 Nach ca. 10–15 Minuten<br />

ist die Kohle bereit zum<br />

Räuchern.<br />

Die Räucherbündel sind für Ausräucherungen<br />

von Räumen und auch für viele weitere<br />

Rituale, vor Allem auch draussen in der<br />

Natur, sehr beliebt. Sie erzeugen rasch viel<br />

Rauch.<br />

— Räucherbündel so halten, dass die Spitze<br />

nach oben schaut.<br />

— Spitze anzünden (über Kerze oder mit<br />

Feuerzeug)<br />

— Feuer sanft ausblasen, so dass das Bündel<br />

nur noch glüht<br />

— Wind und Fächern verstärken die Glut<br />

— Wenn Sie nicht das ganze Bündel brauchen,<br />

stecken Sie es mit der Glut voran<br />

in den Sand oder in Erde bis es komplett<br />

erloschen ist.<br />

10 11


WISSENSWERTES<br />

Auswahl des<br />

<strong>Räucherwerk</strong>s<br />

Einzelbeschreibungen<br />

Es gibt die Möglichkeit mit einzelnen<br />

Kräutern und Harzen zu arbeiten oder<br />

Räuchermischungen zu verwenden. Jede<br />

Person hat ihre eigenen Vorlieben und<br />

eigene Themen und Ziele, welche mit dem<br />

Räuchern angegangen werden. Es gibt viele<br />

Bücher, welche die einzelnen Räu-cherwerke<br />

beschreiben. Als Einstieg sind Mischungen<br />

ideal, welche zu bestimmten Themen<br />

zusammengestellt wurden. Die <strong>Aromalife</strong><br />

Räuchermischungen werden von Marc Gloor<br />

zusammengestellt. Während Begegnungen<br />

mit grossen Medizinmännern baute er sich<br />

über viele Jahre grosses Wissen auf. Seine<br />

Lehrzeit führte ihn zu den Räucherkräutern,<br />

die er nach traditioneller Art verarbeitet.<br />

Seit er das Geschenk der heiligen Pfeife der<br />

Lakota bekommen hat segnet er alle seine<br />

Räucherkräuter und Mischungen. Sie erhalten<br />

dadurch eine ganz spezielle Kraft.<br />

Es ist uns ein Anliegen, dass die Kräuter<br />

von höchster Güte, mit Respekt geerntet<br />

und mit grösster Sorgfalt verarbeitet<br />

sind. Alle hier beschriebenen Produkte<br />

werden im Herkunftsland von Hand gesammelt<br />

und von Marc Gloor kontrolliert,<br />

sortiert und abgefüllt.<br />

Buchempfehlung:<br />

Das Buch vom Räuchern<br />

von Susanne Fischer-Rizzi<br />

Räuchermischungen<br />

In der Handhabung sind Räuchermischungen<br />

einfach und praktisch. Sie können mit<br />

kleinem Aufwand grosse Wirkungen erzielen.<br />

Die Räuchermischungen von Marc sind<br />

immer themengerecht zusammengestellt.<br />

Meist bestimmt er ein oder zwei Kräuter<br />

oder Harze zum Mittelpunkt der Mischung.<br />

Die weiteren beigemischten Räucherkräuter<br />

verstärken und unterstützen die gewünschte<br />

Wirkung. Da ein feiner Duft viel zur<br />

Freude an einer Mischung beiträgt, rundet<br />

Marc Gloor die Räuchermischung mit einer<br />

passenden, besonders wohlduftenden<br />

Substanz ab. So sind diese Mischungen<br />

professionell und mit viel Liebe zu einem<br />

Genuss für Nase und Wohlbefinden harmonisch<br />

zusammengestellt. Für eine optimale<br />

Wirkung sind alle Räuchermischungen extra<br />

fein zerrieben.<br />

12<br />

Diverse Utensilien<br />

und Räucherzubehör<br />

finden Sie auf<br />

aromalife.ch<br />

13


KRÄUTER<br />

Kräuter<br />

BOLDOBLÄTTER<br />

lösen und stärken<br />

Duft:<br />

Aromatisch, traubenartig, ähnlich wie<br />

Kampfer, Lorbeer, Minze<br />

Verwendung:<br />

Für Aurareinigungen, öffnet den Geist, hilft<br />

Blockaden zu lösen, stärkend bei schwierigen<br />

Entscheidungen, sowie zur Entspannung<br />

im Alltag, gibt Geborgenheit und Frieden.<br />

Stärkung der männlichen Seite.<br />

Tipp:<br />

Ideal zum Schutz vor negativen Einflüssen.<br />

Auch für die Anwendung mit einer Räucher-Aromalampe<br />

(Glasschale oder Sieb)<br />

geeignet.<br />

JUNIPER<br />

reinigen und stärken<br />

Duft:<br />

Süsswarmer, harziger Nadelgeruch<br />

Verwendung:<br />

Zur Aurareinigung, für innere Stärke, unterstützt<br />

die geistige Wachsamkeit und kann<br />

gegen negative Einflüsse eingesetzt werden.<br />

Tipp:<br />

Ideal zur Reinigung von Gegenständen. Auch<br />

für die Anwendung mit einer Räucher-Aroma -<br />

lampe (Glasschale oder Sieb) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Juniperus arizona<br />

Zusammensetzung:<br />

Boldo folium-Peumus boldus<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Menge:<br />

20 g<br />

14 15


KRÄUTER<br />

KALMUSWURZEL<br />

aufhellen und stärken<br />

LAKOTA SAGE<br />

klären und reinigen<br />

LAVENDEL<br />

beruhigen und reinigen<br />

OSHA WURZEL<br />

klären und lösen<br />

Duft:<br />

Warm, süss-würzig mit einer leicht frischen<br />

Note<br />

Duft:<br />

Warm, würzig<br />

Duft:<br />

Intensiv und angenehm fein<br />

Duft:<br />

Kraftvoll, an Sellerie und Liebstöckel erinnernd<br />

Verwendung:<br />

Aufhellend und stärkend, regt die Lebenskraft<br />

an, gibt Vertrauen und Mut, fördert die<br />

Grosszügigkeit und Toleranz.<br />

Tipp:<br />

Auch für die Anwendung mit einer Räucher-Aromalampe<br />

(Glasschale oder Sieb)<br />

geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Acorus calamus<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Verwendung:<br />

Für Zeremonien und Rituale. Auch für<br />

Schwitzhütten gut geeignet. Eine der<br />

wichtigsten Räucherpflanzen für die Lakota<br />

Ureinwohner.<br />

Tipp:<br />

Auch für die Anwendung mit einer Räucher-<br />

Aromalampe (Glasschale) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Artemisia ludoviciana<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Verwendung:<br />

Harmonisierend, verleiht Gefühl von Frische<br />

und Geborgenheit, verschafft Klarheit.<br />

Tipp:<br />

Ideal am Abend vor Prüfungen. Auch für die<br />

Anwendung mit einer Räucher-Aromalampe<br />

(Glasschale oder Sieb) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Lavandula angustifolia<br />

Menge:<br />

10 g<br />

Verwendung:<br />

Schafft Klarheit und löst Blockaden,<br />

als Schutz bei Unruhe.<br />

Tipp:<br />

Bei Schwitzhüttenzeremonien als Teeaufguss<br />

zubereiten und auf die heissen Steine<br />

giessen. Auch für die Anwendung mit einer<br />

Räucher-Aromalampe (Glasschale oder Sieb)<br />

geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Ligusticum poteri<br />

Menge:<br />

10 g<br />

16 17


KRÄUTER<br />

PALO SANTO geschnitten<br />

kräftigen und verbinden<br />

PALO SANTO Holzstücke<br />

kräftigen und verbinden<br />

PINIENHOLZ<br />

reinigen und stärken<br />

PINIENNADELN<br />

reinigen und stärken<br />

Duft:<br />

Intensiv, süsslich mit einem Hauch Kokos,<br />

Süssgras, Zitrone und Eukalyptus<br />

Duft:<br />

Intensiv, süsslich mit einem Hauch Kokos,<br />

Süssgras, Zitrone und Eukalyptus<br />

Duft:<br />

Frischer Nadelduft, dann harzig und zuletzt<br />

holzig<br />

Duft:<br />

Harzig, angenehm<br />

Verwendung:<br />

Hilft zu vertiefter Meditation, steigert die<br />

Lebensfreude und Kreativität, verbindet Herz<br />

und Geist.<br />

Tipp:<br />

Zur Reinigung von Haus und Wohnung. Auch<br />

für die Anwendung mit einer Räucher-Aroma -<br />

lampe (Glasschale oder Sieb) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Bursera graveolens<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Verwendung:<br />

Hilft zu vertiefter Meditation, steigert die<br />

Lebensfreude und Kreativität, verbindet Herz<br />

und Geist.<br />

Tipp:<br />

Zur Reinigung von Haus und Wohnung.<br />

Zusammensetzung:<br />

Bursera graveolens<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Verwendung:<br />

Innerlich reinigend, für positive körperliche<br />

Einflüsse, zur Reinigung von Räumen,<br />

Plätzen, Orten und Gegenständen.<br />

Tipp:<br />

Ideal im Frühling. Auch für die Anwendung<br />

mit einer Räucher-Aromalampe (Glasschale<br />

oder Sieb) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Ocote<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Verwendung:<br />

Verbreitet Wärme und Geborgenheit, weckt<br />

innere Neugier, für Aurareinigungen.<br />

Tipp:<br />

Zur Reinigung von Räumen, Orten, Plätzen<br />

und Gegenständen. Auch für die Anwendung<br />

mit einer Räucher-Aromalampe (Glasschale<br />

oder Sieb) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Piñon pine<br />

Menge:<br />

20 g<br />

18 19


KRÄUTER<br />

ROSENBLÜTEN-<br />

BLÄTTER<br />

beleben und entspannen<br />

Duft:<br />

Zart, blumig, sinnlich, warm<br />

Verwendung:<br />

Belebend, entspannend, weckt die Liebe und<br />

Leidenschaft, vertreibt negative Energien.<br />

Tipp:<br />

Für romantische Stunden zu zweit. Auch für<br />

die Anwendung mit einer Räucher-Aromalampe<br />

(Glasschale oder Sieb) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Rosa damascena<br />

Menge:<br />

10 g<br />

SALBEI WEISS<br />

erfrischen und stärken<br />

Duft:<br />

Klar und stark, harzig, süss, sehr erfrischend<br />

Verwendung:<br />

Für Aurareinigungen, Reinigungen von<br />

Räumen und Gegenständen, erfrischt Geist<br />

und Gedächtnis, stärkend und beruhigend,<br />

gibt geistige Klarheit, verbreitet Frieden und<br />

Heiterkeit, hilft kleine tägliche Sorgen zu<br />

reinigen.<br />

Tipp:<br />

Zur Begrüssung von Gruppen. Zum Räuchern<br />

vor Prüfungen. Auch für die Anwendung mit<br />

einer Räucher-Aromalampe (Glasschale oder<br />

Sieb) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Salvia apiana<br />

Menge:<br />

20 g<br />

SÜSSGRAS ZOPF<br />

befreien und stärken<br />

Duft:<br />

Aromatisch, erinnert an eine Mischung aus<br />

Vanille, Gras und Zitrone<br />

Verwendung:<br />

Zieht positive Energie und Heiterkeit an, als<br />

Duft und Nahrung für die Seele, unterstützt<br />

den Prozess des inneren Loslassens und lindert<br />

den Schmerz, der damit verbunden sein<br />

kann. Eine der wichtigsten Räucherpflanzen<br />

für die Lakota Ureinwohner.<br />

Tipp:<br />

Für Reinigungszeremonien. Auch für die<br />

Anwendung mit einer Räucher-Aromalampe<br />

(Glasschale oder Sieb) geeignet, allerdings<br />

eignet sich der Zopf am besten für die Anwendung<br />

über der Kohle. Das Anfangsstück<br />

kann über die Kohle gelegt und nach Bedarf<br />

nachgezogen werden. So muss der Zopf<br />

nicht zerschnitten werden.<br />

Zusammensetzung:<br />

Hierochloe odorata<br />

Menge:<br />

20 1 Stück<br />

21


KRÄUTER<br />

TONKABOHNEN ganz<br />

Seele baumeln lassen<br />

TONKABOHNEN gemahlen<br />

Seele baumeln lassen<br />

WACHOLDERBEEREN<br />

reinigen und stärken<br />

WÜSTENBEIFUSS<br />

reinigen und wärmen<br />

Duft:<br />

Süsswarm, leicht bitter, erdig, würzig,<br />

karamell- und vanilleartig<br />

Duft:<br />

Süsswarm, leicht bitter, erdig, würzig,<br />

karamell- und vanilleartig<br />

Duft:<br />

Hocharomatisch, fruchtig<br />

Duft:<br />

Warm und würzig<br />

Verwendung:<br />

Ausgleichend, erweckt die Sinnlichkeit.<br />

Tipp:<br />

Als Abendräucherung, für Liebesnächte.<br />

Auch für die Anwendung mit einer Räucher-Aromalampe<br />

(Glasschale oder Sieb)<br />

geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Dipteryx odorata<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Verwendung:<br />

Ausgleichend, erweckt die Sinnlichkeit.<br />

Tipp:<br />

Als Abendräucherung, für Liebesnächte.<br />

Auch für die Anwendung mit einer Räucher-Aromalampe<br />

(Glasschale oder Sieb)<br />

geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Dipteryx odorata<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Verwendung:<br />

Für Aurareinigungen, innerlich reinigend<br />

um innerliche Stärke zu erlangen, unterstützt<br />

die geistige Wachsamkeit.<br />

Tipp:<br />

Ideal in Zeiten erhöhter Belastung. Auch für<br />

die Anwendung mit einer Räucher-Aromalampe<br />

(Glasschale oder Sieb) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Juniperus arizona<br />

Menge:<br />

50 g<br />

Verwendung:<br />

Reinigt die Aura, gibt Klarheit und unterstützt<br />

das Loslassen, für Meditation, Zeremonien.<br />

Stärkend für die weibliche Seite.<br />

Tipp:<br />

Für Situationen im Leben, die Entscheidungen<br />

fordern. Auch für die Anwendung mit<br />

einer Räucher-Aromalampe (Glasschale)<br />

geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Artemisia tridentata<br />

Menge:<br />

20 g<br />

22 23


KRÄUTER<br />

YERBA SANTE<br />

ermutigen und reinigen<br />

ZEDERNSPITZEN<br />

reinigen und schützen<br />

ZIMTBLÜTE<br />

umarmen und aufbauen<br />

ZIMTRINDE<br />

umarmen und aufbauen<br />

Duft:<br />

Schwach harzig, stark würzig<br />

Duft:<br />

Zedernähnlich, etwas harzig und süsswarm<br />

Duft:<br />

Warm, süss<br />

Duft:<br />

Warm, süss<br />

Verwendung:<br />

Als Begleitung von Heilzeremonien,<br />

reinigend bei Angst, Streit, Aggression.<br />

Tipp:<br />

Als Atmosphärenreiniger nach Auseinandersetzungen.<br />

Auch für die Anwendung mit<br />

einer Räucher-Aromalampe (Glasschale oder<br />

Sieb) geeignet.<br />

Verwendung:<br />

Für Aurareinigungen, reinigt die Gedanken,<br />

hilft Entscheidungen in schwierigen Lebenssituationen<br />

zu treffen.<br />

Tipp:<br />

Die Zeder ist ein Symbol für innere Stärke,<br />

Würde und Kraft. Auch für die Anwendung<br />

mit einer Räucher-Aromalampe (Glasschale<br />

oder Sieb) geeignet.<br />

Verwendung:<br />

Für innere Ruhe, Freude und Geborgenheit<br />

und einen wachen Geist.<br />

Tipp:<br />

Als Begleiter in Lern- und Konzentrationsphasen.<br />

Auch für die Anwendung mit einer<br />

Räucher-Aromalampe (Glasschale oder Sieb)<br />

geeignet.<br />

Verwendung:<br />

Für innere Ruhe, Freude und Geborgenheit,<br />

woraus Mut, Energie und aufbauende Kräfte<br />

wachsen.<br />

Tipp:<br />

Wenn ein klarer, wacher Geist benötigt<br />

wird. Auch für die Anwendung mit einer<br />

Räucher-Aromalampe (Glasschale oder Sieb)<br />

geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Eriodictyon californicum<br />

Zusammensetzung:<br />

Calocedrus decurrens<br />

Zusammensetzung:<br />

Cinnamomum Cassia<br />

Zusammensetzung:<br />

Cinnamomum Ceylon<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Menge:<br />

20 g<br />

24 25


KRÄUTER-BÜNDEL<br />

Kräuter-<br />

Bündel<br />

JUNIPER<br />

reinigen und stärken<br />

SALBEI WEISS<br />

erfrischen und stärken<br />

WÜSTENBEIFUSS<br />

reinigen und wärmen<br />

Duft:<br />

Süsswarmer, harziger Nadelgeruch<br />

Duft:<br />

Klar und stark, harzig, süss, sehr erfrischend<br />

Duft:<br />

Warm und würzig<br />

Verwendung:<br />

Zur Aurareinigung, für innere Stärke, steigert<br />

die geistige Wachsamkeit und kann gegen<br />

negative Einflüsse eingesetzt werden.<br />

Tipp:<br />

Ideal zur Reinigung von Gegenständen.<br />

Zusammensetzung:<br />

Juniperus arizonica<br />

Verwendung:<br />

Für Aurareinigungen, Reinigungen von<br />

Räumen und Gegenständen, erfrischt Geist<br />

und Gedächtnis, stärkend und beruhigend,<br />

gibt geistige Klarheit, verbreitet Frieden und<br />

Heiterkeit, hilft kleine tägliche Sorgen zu<br />

reinigen.<br />

Tipp:<br />

Zur Begrüssung von Gruppen. Zum Räuchern<br />

vor Prüfungen.<br />

Verwendung:<br />

Reinigt die Aura, gibt Klarheit und unterstützt<br />

das Loslassen, für Meditation, Zeremonien.<br />

Stärkend für die weibliche Seite.<br />

Tipp:<br />

Für Situationen im Leben, die Entscheidungen<br />

fordern.<br />

Zusammensetzung:<br />

Artemisia tridentata<br />

Menge:<br />

1 Stück<br />

Zusammensetzung:<br />

Salvia apiana<br />

Menge:<br />

1 Stück<br />

Menge:<br />

1 Stück<br />

27


HARZE<br />

Harze<br />

BENZOE<br />

entspannen und trösten<br />

Duft:<br />

Warm, süsslich, an Vanille erinnernd<br />

Verwendung:<br />

Als Trostspender bei Trauer und seelischen<br />

Verletzungen, für inneren Frieden, unterstützend<br />

in Stresssituationen.<br />

Tipp:<br />

Eine Duftkomposition mit Benzoe ist besonders<br />

passend für die Abendstunden. Auch für<br />

die Anwendung mit einer Räucher-Aromalampe<br />

(Glasschale) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Styrax benzoin dryand<br />

Menge:<br />

20 g<br />

BURGUNDERHARZ/<br />

FICHTE<br />

kräftigen und schützen<br />

Duft:<br />

Kräftig, an grünen Wald erinnernd, süsslich,<br />

frisch, zitronig<br />

Verwendung:<br />

Zum Schutz vor negativen Energien,<br />

unterstützend als Atmosphären-Reiniger,<br />

für die innere Ruhe, kräftigend, aufbauend<br />

und herzöffnend.<br />

Tipp:<br />

Ideal für Krankenzimmer und Räume. Auch<br />

für die Anwendung mit einer Räucher-Aroma -<br />

lampe (Glasschale) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Picea abies<br />

Menge:<br />

20 g<br />

28<br />

29


HARZE<br />

COPAL HUICHOL<br />

traditionell energetisieren<br />

COPAL SCHWARZ<br />

aufarbeiten und wegweisen<br />

COPAL WEISS<br />

reinigen und wärmen<br />

DRACHENBLUT<br />

neutralisieren und schützen<br />

Mischung aus Copal schwarz und weiss<br />

Duft:<br />

Speziell fein<br />

Verwendung:<br />

Die Mischung wird heute noch nach alter<br />

Tradition hergestellt und hat eine spezielle<br />

Energie. Erreicht die tiefsten Schichten der<br />

Seele.<br />

Tipp:<br />

Nur alleine räuchern. Auch für die Anwendung<br />

mit einer Räucher-Aromalampe<br />

(Glasschale) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Vateria indica<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Duft:<br />

Fein, weich<br />

Verwendung:<br />

Bringt uns mit den unangenehmen Seiten<br />

unseres Daseins in Verbindung, hilft den<br />

richtigen Weg zu finden. Gibt geistige Klarheit.<br />

Tipp:<br />

Ideal zum Herstellen von beruhigenden<br />

Mischungen. Auch für die Anwendung mit<br />

einer Räucher-Aromalampe (Glasschale)<br />

geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Vateria indica<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Duft:<br />

Fein, weich, sinnlich, zitronenartig<br />

Verwendung:<br />

Klärend für Geist und Seele, zur Abwehr von<br />

negativen Einflüssen, für rituelle Reinigungen<br />

und Heilrituale, einhüllend, herzöffnend<br />

und wärmend. Unterstützt die geistige<br />

Arbeit.<br />

Tipp:<br />

Ideal um ein entspanntes Umfeld zu<br />

schaffen. Auch für die Anwendung mit einer<br />

Räucher-Aromalampe (Glasschale) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Vateria indica<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Duft:<br />

Herb-würzig<br />

Verwendung:<br />

Neutralisiert und gibt Schutz vor starken,<br />

negativen Energien. Kann die Eigenschaften<br />

des Weihrauchs unterstützen.<br />

Tipp:<br />

Zu Beginn eines Rituals anwenden. Auch für<br />

die Anwendung mit einer Räucher-Aromalampe<br />

(Glasschale) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Daemonorops draco<br />

Menge:<br />

20 g<br />

30 31


HARZE<br />

MASTIX<br />

erfrischen und wecken<br />

MYRRHE SOMALIA<br />

reinigen und trösten<br />

PINIENHARZ<br />

reinigen und stärken<br />

SANDARAC<br />

entspannen und ruhen<br />

Duft:<br />

Zitronenähnlich<br />

Duft:<br />

Zart balsamisch<br />

Duft:<br />

Süssharzig, leichte Vanille-Note<br />

Duft:<br />

Fein fruchtig, frisch und klar, erinnert an<br />

Weihrauch<br />

Verwendung:<br />

Gibt ein Gefühl von Zufriedenheit, erfrischt,<br />

weckt.<br />

Tipp:<br />

Auch für die Anwendung mit einer Räucher-<br />

Aromalampe (Glasschale) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Pistacia lentiscus<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Verwendung:<br />

Für Aurareinigungen, tröstend bei seelischen<br />

Wunden und für einen glücklichen Neubeginn,<br />

bringt Geist und Seele in Einklang.<br />

Tipp:<br />

Als Neujahrs-Ritual. Auch für die Anwendung<br />

mit einer Räucher-Aromalampe<br />

(Glasschale) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Commiphora molmol<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Verwendung:<br />

Für innere und äussere Reinigungen (Aura),<br />

sowie Räume, Plätze und Orte.<br />

Tipp:<br />

Für das positive Sehen. Auch für die Anwendung<br />

mit einer Räucher-Aromalampe<br />

(Glasschale) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Pinus edulis<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Verwendung:<br />

Lässt Entspannung und Ruhe einkehren.<br />

Tipp:<br />

Ideal für Abendräucherungen. Auch für die<br />

Anwendung mit einer Räucher-Aromalampe<br />

(Glasschale) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Tetraclinis articulata<br />

Menge:<br />

20 g<br />

32 33


HARZE<br />

STORAX<br />

wärmen und entspannen<br />

TOLUBALSAM<br />

trösten und aufbauen<br />

WEIHRAUCH<br />

reinigen und schützen<br />

ZEDERNHARZ<br />

reinigen und schützen<br />

Duft:<br />

Balsamisch, vanilleähnlich, exotisch, intensiv,<br />

würzig<br />

Duft:<br />

Warmherzig, vanilleartig<br />

Duft:<br />

Süss und zitrusartig<br />

Duft:<br />

Fein, weich, harziger Nadelgeruch<br />

Verwendung:<br />

Wärmend, Balsam für die Seele, entspannt<br />

und erdet, unterstützt das Selbstvertrauen,<br />

gibt Gelassenheit und Urvertrauen.<br />

Tipp:<br />

Für Meditation und ruhige Abende. Auch für<br />

die Anwendung mit einer Räucher-Aromalampe<br />

(Glasschale) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Styrax officinalis<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Verwendung:<br />

Tröstend und stärkend bei seelischen Verletzungen,<br />

harmonisierend, aufbauend.<br />

Tipp:<br />

Als Abendräucherung, für Liebesnächte.<br />

Auch für die Anwendung mit einer Räucher-<br />

Aromalampe (Glasschale) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Myroxylon balsamum<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Verwendung:<br />

Reinigt die Aura, schützt und hält schädliche<br />

Einflüsse fern, hilft in Stresssituationen, klärt<br />

die Sinne und unterstützt geistiges Arbeiten.<br />

Tipp:<br />

Zum Stress abbauen und entspannen, zur<br />

Verbindung mit der geistigen Welt. Auch für<br />

die Anwendung mit einer Räucher-Aromalampe<br />

(Glasschale) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Olibanum somalia<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Verwendung:<br />

Reinigt Räume und Plätze, schützt vor<br />

negativen Einflüssen. Wandelt unruhiges<br />

Verlangen in Gelassenheit.<br />

Tipp:<br />

Das seltene Zedernharz gilt als heiliges<br />

und magisches Räucherharz. Auch für die<br />

Anwendung mit einer Räucher-Aromalampe<br />

(Glasschale) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Juniperus virginiana<br />

Menge:<br />

20 g<br />

34 35


MISCHUNGEN<br />

Mischungen<br />

ATMOSPHÄREN-<br />

REINIGER<br />

reinigen und klären<br />

Duft:<br />

Warm, weich, süsslich, sehr harzig, aromatisch<br />

Verwendung:<br />

Raumreinigend, bei Unwohlsein und<br />

negativen Einflüssen, aurareinigend.<br />

Tipp:<br />

Vor Einzug in ein neues Zuhause. Auch für<br />

die Anwendung mit einer Räucher-Aromalampe<br />

(Glasschale) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Pinienharz, Zedernspitze, Wacholderbeeren,<br />

weisser Salbei, Wüstenbeifuss, weisser<br />

Copal, u.a.<br />

GROSSMUTTERS<br />

HERZ (CHEROKEE)<br />

kräftigen und unterstützen<br />

Duft:<br />

Sehr aromatisch<br />

Verwendung:<br />

Hilft das Wesentliche zu erkennen, unterstützt<br />

das sich Finden, bringt grossen inneren<br />

Frieden und Geborgenheit.<br />

Tipp:<br />

Ideal wenn Entscheidungen getroffen<br />

werden müssen. Auch für die Anwendung<br />

mit einer Räucher-Aromalampe (Glasschale)<br />

geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Weisser Salbei, Süssgras, Yerba Santa, Osha<br />

Wurzel, weisser Copal, u.a.<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Menge:<br />

20 g<br />

36<br />

Diese Rezepturen wurde mit viel Freude und<br />

Herzblut von Marc Gloor entwickelt.<br />

37


MISCHUNGEN<br />

KLARHEIT<br />

reinigen und lösen<br />

KYPHI<br />

gelassen sein und wecken<br />

LEBENSFREUDE<br />

zelebrieren und geniessen<br />

LEICHTIGKEIT<br />

ankommen und beruhigen<br />

Duft:<br />

Warm, würzig<br />

Duft:<br />

Geheimnisvoll<br />

Duft:<br />

Cremig, leicht<br />

Duft:<br />

Angenehm süsslich, nach Lavendel<br />

Verwendung:<br />

Reinigend, hilft Blockaden zu lösen und loszulassen.<br />

Tipp:<br />

Gut für Krankenzimmer geeignet. Auch für<br />

die Anwendung mit einer Räucher-Aromalampe<br />

(Glasschale) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Weisser Salbei, Süssgras, Yerba Santa, u.a.<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Verwendung:<br />

Weckt den Geist, klärt die Gedanken und<br />

schenkt Gelassenheit.<br />

Tipp:<br />

Kyphi gehört zu den alten traditionellen<br />

Räuchermischungen Ägyptens. Auch für die<br />

Anwendung mit einer Räucher-Aromalampe<br />

(Glasschale) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Weinbeeren, Rotwein, Honig, Kalmus,<br />

Benzoe, Sandelholz, Rosenblüttenblätter, u.a.<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Verwendung:<br />

Hilft Situationen besser zu meistern, löst<br />

Spannungen und bringt Helligkeit ins<br />

Leben, klärt den Kopf und ermöglichst freies<br />

Denken, fördert Freude und Zufriedenheit,<br />

stabilisiert, erdet und ermutigt leichter<br />

durchs Leben zu gehen.<br />

Tipp:<br />

Ideal in herausfordernden Situationen. Auch<br />

für die Anwendung mit einer Räucher-Aromalampe<br />

(Glasschale) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Weihrauch, Myrrhe, Benzoe, Zedern,<br />

Galgantwurzel, Rosenblätter, u.a.<br />

Verwendung:<br />

Hilft Ruhe zu finden und anzukommen, auch<br />

gut für Kinder.<br />

Tipp:<br />

Gute Mischung für den Einstieg ins Räuchern.<br />

Auch für die Anwendung mit einer<br />

Räucher-Aromalampe (Glasschale) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Süssgras, weisser Salbei, Lavendel, u.a.<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Menge:<br />

20 g<br />

38 39


MISCHUNGEN<br />

MONDNACHT<br />

harmonisieren und geniessen<br />

MORGENGRUSS<br />

in sich gehen und stärken<br />

MUT UND KRAFT<br />

aufheitern und motivieren<br />

MUTTER ERDE<br />

erden und verwurzeln<br />

Duft:<br />

Leicht süsslich, balsamisch<br />

Duft:<br />

Frisch, würzig<br />

Duft:<br />

Erfrischend<br />

Duft:<br />

Schwer, cremig<br />

Verwendung:<br />

Harmonisierend, tröstend, in den Schlaf<br />

wiegend.<br />

Tipp:<br />

Für Liebesnächte und romantische Stunden.<br />

Auch für die Anwendung mit einer Räucher-<br />

Aromalampe (Glasschale) geeignet.<br />

Verwendung:<br />

Stärkend für kreatives Schaffen, für innere<br />

Arbeiten die man nach aussen tragen<br />

möchte.<br />

Tipp:<br />

Als täglicher Begleiter. Auch für die Anwendung<br />

mit einer Räucher-Aromalampe<br />

(Glasschale) geeignet.<br />

Verwendung:<br />

Bringt Heiterkeit, Klarheit und Zufriedenheit.<br />

Tipp:<br />

Ideal um den Tag heiter zu beginnen oder<br />

den Tag friedlich ausklingen zu lassen. Auch<br />

für die Anwendung mit einer Räucher-Aromalampe<br />

(Glasschale) geeignet.<br />

Verwendung:<br />

Einhüllend, reinigend, hilft bei der Verbindung<br />

mit Mutter Erde.<br />

Tipp:<br />

Für meditative und spirituelle Arbeiten. Auch<br />

für die Anwendung mit einer Räucher-Aromalampe<br />

(Glasschale) geeignet<br />

Zusammensetzung:<br />

Weisser Salbei, Wüstenbeifuss, Tolubalsam,<br />

Zedernspitzen, u.a.<br />

Zusammensetzung:<br />

Weisser Salbei, Wüstenbeifuss, Süssgras,<br />

Zedernspitzen, Rosmarin, u.a.<br />

Zusammensetzung:<br />

Weisser Salbei, Zedernspitzen, Wacholderbeeren,<br />

Boldoblätter, u.a.<br />

Zusammensetzung:<br />

Weisser Salbei, Zedernspitzen, weisser<br />

Copal, Wacholderbeeren, u.a.<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Menge:<br />

20 g<br />

40 41


MISCHUNGEN<br />

SEELENFLUG<br />

entspannen und fühlen<br />

TRÄUMEN<br />

trösten und unterstützen<br />

VERTRAUEN<br />

loslassen und vertrauen<br />

ZUFRIEDENHEIT<br />

abschliessen und kräftigen<br />

Duft:<br />

Süss, warm, fruchtig<br />

Duft:<br />

Leicht süsslich, würzig warm<br />

Duft:<br />

Fein und leicht<br />

Duft:<br />

Herb, warm, balsamisch<br />

Verwendung:<br />

Entspannt, gibt Gelassenheit, fördert die Zufriedenheit,<br />

öffnet das Herz, macht friedvoll<br />

und feinfühlig und stärkt die Eigenliebe.<br />

Tipp:<br />

Begleitet während dem Zeit-für-sich-Moment.<br />

Auch für die Anwendung mit einer Räucher-<br />

Aromalampe (Glasschale) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Weihrauch, schwarzer Copal, Kalmuswurzel,<br />

Rosenblätter, Wacholderbeeren, Boldoblätter,<br />

Cranberries, u.a.<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Verwendung:<br />

Unterstützt die Traumarbeit, herzöffnend,<br />

Balsam für die Seele, tröstend bei Traurigkeit<br />

und Einsamkeit.<br />

Tipp:<br />

Als Räuchermischung abends. Auch für die<br />

Anwendung mit einer Räucher-Aromalampe<br />

(Glasschale) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Boldoblätter, Wüstenbeifuss, Traumkraut,<br />

Lorbeerblätter, Copal, Tolubalsam, u.a.<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Verwendung:<br />

Schenkt Vertrauen für die Zukunft, tröstend<br />

um besser loszulassen, stärkend um Ängste<br />

abzubauen, hilft anzunehmen wie es ist.<br />

Tipp:<br />

Wunderbar in unruhigen Phasen. Auch für<br />

die Anwendung mit einer Räucher-Aromalampe<br />

(Glasschale) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Zedernspitzen, Piniennadeln, Yerba Santa,<br />

Wacholderbeeren, Pinienharz, u.a.<br />

Menge:<br />

20 g<br />

Verwendung:<br />

Hilft eine Sache abzuschliessen und Kraft<br />

für Neues zu finden, schenkt Eigenliebe und<br />

Anerkennung für unsere eigene Persönlichkeit,<br />

unterstützt in uns die wohltuende<br />

Zufriedenheit.<br />

Tipp:<br />

Als Räuchermischung abends. Auch für die<br />

Anwendung mit einer Räucher-Aromalampe<br />

(Glasschale) geeignet.<br />

Zusammensetzung:<br />

Mastix, Lavendel, Labdanum, Myrtenblätter,<br />

u.a.<br />

Menge:<br />

20 g<br />

42 43


Hersteller:<br />

<strong>Aromalife</strong> AG<br />

Bahnhofstrasse 37<br />

CH-3427 Utzenstorf<br />

Vertrieb:<br />

ebi-pharm ag<br />

Lindachstrasse 8C,<br />

CH-3038 Kirchlindach<br />

www.ebi-pharm.ch<br />

<strong>Aromalife</strong>-Produkte sind erhältlich bei:<br />

Folgen Sie uns auf<br />

Facebook & Instagram<br />

aromalife.ch<br />

wd 02.2024 292774

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!