Views
7 months ago

Café Joy V2 - Beem

Café

Café Joy V2 Wenn der Milchschaum die gewünschte Konsistenz hat, drehen Sie den Funktionswahlschalter (5) auf Mittelstellung und ziehen Sie den Aufschäumbehälter nach unten heraus. Klopfen Sie den Aufschäumbehälter ein- bis zweimal auf einen festen Untergrund, um den erzeugten Milchschaum zu verdichten. Gießen oder schöpfen Sie den Milchschaum in das Trinkgefäß um. Drücken Sie die Taste / (31), um das Gerät auszuschalten. Reinigen Sie die Dampfdüse und das Metallrohr sofort nach der Verwendung, um Ablagerungen und eine Verstopfung der Dampfdüse zu vermeiden. Hinweise zur Reinigung finden Sie im Kapitel Dampfdüse reinigen (S. 19). HINWEIS ►► Nach dem Abschalten der Dampferzeugung leitet das Gerät überschüssiges Wasser in die Abtropfschale ab. Getränke mit Dampf erhitzen Mit dem vom Gerät erzeugten heißen Dampf können Sie Milch, Getränke und Teewasser erhitzen. Prüfen Sie den Wasserstand im Wasserbehälter (1) und füllen Sie Wasser nach, falls notwendig. Das Wasser wird zur Dampferzeugung benötigt. Drücken Sie die Taste / (31). Die grüne Kontrollleuchte „Espressomaschine“ (29) und die gelbe Kontrollleuchte „Heizen“ (30) leuchten und das Gerät wird aufgeheizt. Nach ca. 3 Minuten erlischt die gelbe Kontrollleuchte „Heizen“ (30). DE Positionieren Sie die Dampfdüse (7) des Gerätes so, dass die Dampfdüse in das Gefäß mit dem zu erhitzenden Getränk hineinragen kann. Tauchen Sie die Dampfdüse ganz in das Gefäß ein und drehen Sie den Funktionswahlschalter (5) auf die Stellung , um den Dampf aus der Düse austreten zu lassen. Der heiße Dampf erhitzt die Flüssigkeit im Gefäß. HINWEIS ►► Bewegen Sie das Gefäß kreisförmig während der Dampf austritt, um eine schnellere Erhitzung zu erzielen. Wenn das Getränk die gewünschte Temperatur hat, drehen Sie den Funktionswahlschalter (5) auf Mittelstellung und ziehen Sie das Gefäß nach unten heraus. Drücken Sie die Taste / (31), um das Gerät auszuschalten. Reinigen Sie die Dampfdüse und das Metallrohr sofort nach der Verwendung, um Ablagerungen und eine Verstopfung der Dampfdüse zu vermeiden. Hinweise zur Reinigung finden Sie im Kapitel Dampfdüse reinigen (S. 19). HINWEIS ►► Nach dem Abschalten der Dampferzeugung leitet das Gerät überschüssiges Wasser in die Abtropfschale ab. 16 BEEM - Elements of Lifestyle

DE Rezepte für Kaffee-Spezialitäten Cappuccino Cappuccino wird gewöhnlich aus einem Drittel Espresso, einem Drittel heißer Milch und einem Drittel Milchschaum zubereitet. Serviert wird er in einer Keramiktasse und oftmals durch etwas Kakaopulver auf dem Schaum verfeinert. HINWEIS ►► Die Tasse sollte gut vorgewärmt sein, da die Zubereitung in mehreren Schritten erfolgt. Zubereitung: Nehmen Sie die Cappuccinotasse und bereiten Sie zuerst den Espresso zu. Stellen Sie die Tasse auf der Warmhalteplatte ab, damit der Espresso heiß bleibt. Füllen Sie die – im Vergleich zum Espresso – doppelte Menge Milch in den Aufschäumbehälter und schäumen Sie die Milch zur Hälfte auf. Die andere Hälfte der Milch bleibt flüssig. Halten Sie mit einem Plastikspatel oder einer Messerklinge den Milchschaum im Aufschäumbehälter zurück und gießen Sie die heiße Milch über den Espresso. Schöpfen Sie mit einem Löffel den Milchschaum aus dem Aufschäumbehälter und verteilen Sie ihn als Haube auf dem Cappuccino. Streuen Sie etwas Kakaopulver auf den Milchschaum. Latte Macchiato Café Joy V2 Der klassische Latte Macchiato besteht aus drei Schichten: einer untersten Schicht heißer Milch (2/3), einer obersten Schicht geschäumter Milch (1/3) und einem Espresso, der durch den Milchschaum hindurchgegossen wird. Da fetthaltige Milch eine höhere Dichte als Espresso hat, schwimmt der Kaffee auf der Milch. Der Latte Macchiato wird in einem hohen Glas mit einem langen Löffel serviert. HINWEIS ►► Die Espressotasse und das Glas sollten gut vorgewärmt sein, da die Zubereitung in mehreren Schritten erfolgt. Zubereitung: Füllen Sie die Milch in den Aufschäumbehälter und schäumen Sie die Milch zu einem Drittel auf. Der Rest der Milch wird nur erhitzt und bleibt flüssig. Gießen Sie die heiße Milch und den Milchschaum in das Glas. Stellen Sie das Glas auf der Warmhalteplatte ab, damit die Milch heiß bleibt. Nehmen Sie die Espressotasse und bereiten Sie den Espresso zu. Gießen Sie den heißen Espresso am Rand des Glases durch den Milchschaum. Der Espresso schwimmt auf der unteren Milchschicht. BEEM - Elements of Lifestyle 17

Servir du café, un «big business»
Machine à café de comptoir - Miele
Share the joy of collecting offrez la joie de collectionner - Canada Post
CHILLY GONZALES, SOLO PIANO II BIRtH Of JOY +
TradeXpress français V2 - Generix Group
plate-forme et assises des travailleurs sociaux ... - Café Cornavin
Voir la carte des cafés et thés - Brûlerie du Roy
la machine expresso KORO à café grains ... - Saveur Express'O
GEUR 29-30-03 V2.indd - AFVAC
V2.objectifexport2004.qxd - Chambre de Commerce et d'Industrie ...
BON GOUT 6 28x39.indd - Café Comptoir Abel
Présentation AG 2013 v2 [Mode de compatibilité] - Groupe M6
Grid Tie Brochure 05SWP019 outside v2.cdr - OkSolar.com
RESUMEN MEMO 2011 frances v2.indd - Acción Contra el Hambre
Depliant 6-12ans-Hiver09-10-V2:RIOM CO pat.2006 ... - Ville de Riom
210x297_CALENDRIER_LNB_2016_PROA-V2