Views
7 months ago

Sony DSC-W380 - DSC-W380 Consignes d’utilisation Allemand

Sony DSC-W380 - DSC-W380 Consignes d’utilisation Allemand

Importieren von Bildern

Importieren von Bildern auf einen Computer (Macintosh) 1 Schließen Sie die Kamera zunächst an den Macintosh-Computer an. Doppelklicken Sie auf das neu erkannte Symbol t [DCIM] oder [MP_ROOT] t den Ordner, in dem die zu importierenden Bilder gespeichert sind. 2 Ziehen Sie die Bilddateien mittels Drag & Drop zum Festplattensymbol. Die Bilddateien werden auf die Festplatte kopiert. 3 Doppelklicken Sie auf das Festplattensymbol t die gewünschte Bilddatei in dem Ordner, der die kopierten Dateien enthält. Das Bild wird angezeigt. Trennen der USB-Verbindung Führen Sie Schritt 1 bis 3 weiter unten aus, bevor Sie: • das Mehrzweckanschlusskabel lösen. • die Speicherkarte herausnehmen. • nach dem Kopieren von Bildern aus dem internen Speicher eine Speicherkarte in die Kamera einsetzen. • die Kamera ausschalten. Inhalt Suche nach Vorgehensweise Suche nach MENU/ Einstellungsposten 1 Doppelklicken Sie auf das Trennen-Symbol in der Taskleiste. 2 Klicken Sie auf (USB-Massenspeichergerät) t [Stoppen]. 3 Überprüfen Sie das Gerät im Bestätigungsfenster, und klicken Sie dann auf [OK]. Trennen-Symbol Windows Vista Windows XP Index Hinweis • Ziehen Sie bei einem Macintosh-Computer das Symbol für die Speicherkarte oder das Laufwerkssymbol mittels Drag & Drop zum „Trash“-Symbol, bevor Sie die Kamera vom Computer trennen. 116 DE

Hochladen von Bildern an einen Mediendienst Die Anwendung „PMB Portable“ ist in die Kamera integriert. Mit dieser Anwendung können Sie folgende Funktionen ausführen: • Sie können Bilder problemlos an ein Blog oder einen anderen Mediendienst hochladen. • Sie können Bilder von einem beliebigen Computer hochladen, der mit dem Internet verbunden ist, also auch unterwegs. • Häufig verwendete Mediendienste (wie Blogs) lassen sich problemlos registrieren. Einzelheiten zu „PMB Portable“ finden Sie in der Hilfe zu „PMB Portable“. Starten von „PMB Portable“ (Windows) Wenn Sie „PMB Portable“ zum ersten Mal verwenden, müssen Sie die Sprache auswählen. Gehen Sie dazu wie folgt vor. Nachdem Sie die Sprache ausgewählt haben, können Sie Schritt 3 bis 5 auslassen, wenn Sie „PMB Portable“ das nächste Mal verwenden. 1 Stellen Sie eine USB-Verbindung zwischen der Kamera und dem Computer her. Wenn Sie die Kamera an den Computer anschließen, erscheint der AutoPlay-Assistent. Klicken Sie auf [×], um den AutoPlay-Assistenten für nicht benötigte Laufwerke zu schließen. • Wenn der gewünschte AutoPlay-Assistent nicht angezeigt wird, klicken Sie auf [Computer] (bzw. [Arbeitsplatz] unter Windows XP) t [PMBPORTABLE], und doppelklicken Sie dann auf „PMBP_Win.exe“. 2 Klicken Sie auf „PMB Portable“. (Unter Windows XP klicken Sie auf „PMB Portable“ t [OK].) • Wenn [PMB Portable] nicht im AutoPlay-Assistenten angezeigt wird, klicken Sie auf [Computer] t [PMBPORTABLE] und doppelklicken Sie dann auf „PMBP_Win.exe“. Der Bildschirm zum Auswählen der Sprache wird angezeigt. 3 Wählen Sie die gewünschte Sprache aus, und klicken Sie dann auf [OK]. Der Bildschirm zum Auswählen der Region wird angezeigt. 4 Wählen Sie unter [Region] und [Land/Ort] die richtigen Angaben aus, und klicken Sie dann auf [OK]. Der Bildschirm mit der Endbenutzervereinbarung erscheint. 5 Lesen Sie die Vereinbarung aufmerksam durch. Klicken Sie auf [Akzeptieren], wenn Sie die Bedingungen der Vereinbarung akzeptieren. „PMB Portable“ wird gestartet. Inhalt Suche nach Vorgehensweise Suche nach MENU/ Einstellungsposten Index 117 DE