Views
2 months ago

Sony DSC-W380 - DSC-W380 Consignes d’utilisation Allemand

Sony DSC-W380 - DSC-W380 Consignes d’utilisation Allemand

zAuswählen des

zAuswählen des vorrangigen Gesichts Normalerweise wählt die Kamera automatisch das zu fokussierende Gesicht abhängig von der [Gesichtserkennung]-Einstellung aus. Sie können jedoch auch ein Gesicht auswählen, das vorrangig erfasst werden soll. Inhalt Rahmen für die Gesichtspriorität aus 1Drücken Sie während der Gesichtserkennung z auf der Steuertaste. Das Gesicht ganz links wird als vorrangiges Gesicht ausgewählt, und anstelle des normalen Rahmens wird der orangefarbene Rahmen ( ) angezeigt. 2Mit jedem Tastendruck auf z wird das Gesicht rechts neben dem zurzeit ausgewählten Gesicht als vorrangiges Gesicht markiert. Drücken Sie z so oft, bis sich der orangefarbene Rahmen ( ) auf dem Gesicht befindet, das Sie auswählen möchten. 3Um die Gesichtserkennung abzubrechen (Aus), verschieben Sie den orangefarbenen Rahmen bis zum äußersten rechten Gesicht, und drücken Sie dann erneut auf z. • Abhängig von der Helligkeit in der Umgebung, der Frisur der Person usw. ist die korrekte Erkennung des ausgewählten Gesichts u. U. nicht möglich. Wählen Sie das Gesicht in diesem Fall unter den Bedingungen, unter denen das Bild aufgenommen wird, erneut aus. • Wenn die Funktion „Auslösung bei Lächeln“ verwendet wird und ein Gesichtserkennungsrahmen ausgewählt ist, wird die Lächelerkennung nur für das ausgewählte Gesicht durchgeführt. • Sie können das vorrangige Gesicht nicht auswählen, wenn der Modus „Einfache Aufnahme“ ausgewählt oder der Selbstauslöser auf [Selbstporträt: Eine Person] oder [Selbstporträt: 2 Personen] eingestellt ist. Suche nach Vorgehensweise Suche nach MENU/ Einstellungsposten Index 68 DE

DRO Bei eingeschalteter Programmautomatik analysiert die Kamera die Aufnahmeszene und korrigiert automatisch Helligkeit und Kontrast, um die Bildqualität zu verbessern. DRO ist die Abkürzung für „Dynamic Range Optimizer“, eine Funktion, die automatisch den Unterschied zwischen hellen und dunklen Bildbereichen optimiert. 1 MENU t (DRO) t gewünschter Modus (Aus) (DRO standard) (DRO plus) Es erfolgt keine Einstellung. Dient zum automatischen Einstellen von Bildhelligkeit und -kontrast. Dient zum automatischen und starken Einstellen von Bildhelligkeit und -kontrast. Hinweise • Abhängig von den Aufnahmebedingungen ist es u. U. nicht möglich, die gewünschten Korrekturen zu erzielen. • Nur [ISO AUTO] oder Werte von [ISO 80] bis [ISO 800] können für den ISO-Wert ausgewählt werden, wenn [DRO plus] eingestellt ist. Inhalt Suche nach Vorgehensweise Suche nach MENU/ Einstellungsposten Index 69 DE