Aufrufe
vor 2 Jahren

SaarLorLux ...c'est savoir vivre Sommer Edition 2020

  • Text
  • Savoirvivre
  • Print
  • Software
  • Urlaub
  • Toulouse
  • Marketing
  • Werbung
  • Saarland
  • Saarlorlux
  • Vivre
  • Savoir
Sommer Edition 2020

sport&voyages

sport&voyages Sommer-Edition II/2020 Mit dem Citroen C3 R5 auf einer Wertungsprüfung GRIEBEL FEIERT PREMIERE im Citroen C3 R5 Am letzten Juli-Wochenende startete die Rallye-Europameisterschaft nach dem Lockdown mit der Rallye di Roma Capitale in die Saison 2020. Spezielle Hygienemaßnahmen wurden seitens des Veranstalters ergriffen, um Teams und Zuschauer bestmöglich zu schützen. Aus deutscher Sicht war Marijan Griebel mit dabei, der an der Grenze zum Saarland in Hahnweiler wohnt. Gemeinsam feierte er mit seinem Co-Pilot Pirmin Winklhofer (Österreich) seine Premiere im Citroen C3 R5. In folgendem Interview verrät uns Marijan, warum er hinter seinen selbst gesteckten Wünschen und Zielen zurückgeblieben ist. Marijan im Auto 76 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre Marijan, du hast mit einem 18. Gesamtrang nicht ganz deine selbstgesteckten Ziele erreicht. Woran lag es? Wir konnten nicht das Tempo erreichen, das wir normalerweise haben. Vielleicht lag es daran, dass wir ein ¾ Jahr keine Rallye mehr gefahren sind – vielleicht hatten wir noch keine optimale Abstimmung für das Auto gefunden. Jedenfalls hat uns auf der vierten Wertungsprüfung ein Reifenschaden deutlich aus den Top- 10 zurückgeworfen. Ein Rückstand, der bei dem extrem starken Starterfeld nicht mehr aufzuholen war. Es war jetzt dein erster Lauf in der Rallye-Europameisterschaft mit dem Citroen C3 R5. Was werdet Ihr bis zur nächsten Veranstaltung verändern? Wir werden vermutlich erst zur Azoren-Rallye wieder einsteigen und haben dann rund 100 Testkilometer, die wir für die Abstimmung des Fahrzeugs vor jeder Rallye nutzen können. Das wird sicherlich helfen, uns optimal auf die einzelnen Läufe vorzubereiten. Die Azoren-Rallye sollte dir aufgrund deiner Streckenkenntnis entgegenkommen? Ja, da haben wir sicherlich einen guten Aufschrieb aus den vergan- PR-Anzeigen Fotos © World Agentur

Sommer-Edition II/2020 sport&voyages genen Jahren. Ich kenne die Veranstaltung sehr gut und möchte die gute Streckenkenntnis auch gerne in ein Top-10 Resultat umsetzen. Was bleibt dir von der Rallye di Roma in guter Erinnerung? Die Asphalt-Prüfungen sind besonders anspruchsvoll. Auch der Start in Rom hat einen ganz besonderen Reiz. Wie war die Zusammenarbeit mit dem neuen Team? Der Citroën C3 R5 ist ein super Auto und Sainteloc ein hochklassiges Team, deshalb bin ich mir sicher, dass wir beim nächsten Lauf wieder um einen Platz unter den Top-10 kämpfen können. Start in Rom Première course en Citroën C3 R5 pour Griebel Le Rallye di Roma Capitale était le premier championnat d'Europe de la saison 2020 après le confinement. Cet évènement s'est déroulé sous les plus strictes mesures d'hygiène, afin de protéger les équipes et le public. Le pilote d'Hahnweiler, Marijan Griebel, a fêté sa première participation en Citroën C3 R5 avec son co-pilote Pirmin Winklhofer. A cause d'une panne ils ont terminé 18ème. Le prochain rallye aura lieu sur les îles des Açores. BLEIBEN SIE ZUVERSICHTLICH – sich nicht in diesen Zeiten verrückt machen lassen! a propos Der Tag hat für jeden nur 24 Stunden, Zeit also in seinen eigenen vier Wänden mehr oder weniger sinnvoll zu nutzen. Home-Offi ce, Netfl ix, SKY, Schlafen, Aufräumen, Putzen, Spazierengehen ... Familie ... alles muss jetzt neu und zeitangepasst – auch berufl ich - gedacht und koordiniert werden. Die Zuhause-Zeit sollte man also für seine persönliche Weiterentwicklung nutzen. So ist es auch sicherlich gesünder, auch etwas für seine innere Ausgeglichenheit und seine körperliche Fitness zu tun. Es ist leider Tatsache, dass wir uns alle in einem nie gekannten Ausnahmezustand befi nden „Bleiben Sie zu Hause“, machen Sie Urlaub zu Hause, heißt es überall. Und für wen und warum bleiben wir zuhause. Die ganz einfache Grund lautet: Damit sich das Virus langsamer verbreitet. Wer sich schützt, schützt auch andere. Vor allem unsere Älteren und gesundheitlich vorbelasteten Mitmenschen jeden Alters. Und somit sollte man alle objektiv nachvollziehbaren Aktionen mit seinem eigenen Beitrag unterstützen. Damit drücken wir auch unsere Wertschätzung für die vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gesundheitsbereich und der Versorgung unseres Landes aus, die für uns gerade in schwierigen Zeiten im Einsatz sind und helfen somit den wirtschaftlichen Kreislauf nicht noch mehr zu schwächen, sondern zu stärken. Nun, wir könnten uns auch den ganzen Tag über die neuesten Nachrichten über den Corona-Virus und seine Ausbreitung informieren und sich sogar mit Push-Nachrichten rund um die Uhr mit den neuesten „News“ versorgen – aber eben auch „verrückt machen“ lassen ... On se doit de garder une grande confiance en l'avenir Oui nous sommes actuellement dans une phase de réflexion par rapport à tout ce qui se passe. Certes, cet état de fait n'est que temporaire et la vie reprendra tôt ou tard son cours normal. Mais en attendant, profitons-en pour exercer une sorte de leçon d'optimisme, ou encore, essayons de prêter plus d'attention aux choses quotidiennes qui normalement nous paraissent banales - le sont-elles vraiment? A vous d'y réfléchir et de constater que… PR-Anzeigen SaarLorLux ...c›est savoir vivre | 77

SaarLorLux Magazin 2022

SaarLorLux Magazin 2021

SaarLorLux Magazin 2020

SaarLorLux Magazin 2019