Aufrufe
vor 2 Jahren

SaarLorLux ...c'est savoir vivre Sommer Edition 2020

  • Text
  • Savoirvivre
  • Print
  • Software
  • Urlaub
  • Toulouse
  • Marketing
  • Werbung
  • Saarland
  • Saarlorlux
  • Vivre
  • Savoir
Sommer Edition 2020

gourmets&savoir vivre Sommer-Edition II/2020 WALDPILZE die leckeren Herbstvorboten In SaarLorLux gedeihen jetzt wieder leckere Waldpilze, die sich in der heimischen Küche in gesunde Köstlichkeiten verwandeln lassen. Selbst gesammelte Pilze sind etwas ganz Besonderes. Wem das Selbersammeln zu riskant erscheint, wird auf Märkten, in Feinkostläden und gut sortierten Supermärkten der Region fündig. Besonders beliebte Waldpilze sind echte Pfi fferlinge und Steinpilze. Den Pfi fferlingen wird gar eine krebshemmende und antibiotische Wirkung nachgesagt. Gesund sind sie allemal. Der Geruch des echten Pfi fferling erinnert an Mirabellen oder Aprikosen, der Geschmack ist angenehm pfeffrig. Beides unterscheidet ihn vom falschen Pfi fferling, der zwar theoretisch essbar ist, kulinarisch aber nicht überzeugen kann. Steinpilze sind bei uns im Wald heimisch, fi nden sich aber auch in nahezu jedem Supermarkt. Es gibt verschiedene Arten von Steinpilzen, wobei Gourmets den mild schmeckenden Fichtensteinpilz besonders schätzen. Eine Besonderheit von Steinpilzen ist, dass der intensive Pilzgeschmack auch beim Kochen, Einfrieren und Trocknen weitgehend erhalten beliebt. Steinpilze munden 66 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre gebraten, geschmort und gedünstet. Vom rohen Verzehr ist eher abzuraten. Auch dem Steinpilz werden heilende Eigenschaften zugesprochen. In der traditionellen chinesischen Medizin wird er zur Entspannung der Muskeln und Gelenke eingesetzt, ebenso soll er bei Magen-Darm-Erkrankungen positiv wirken. Vor allem aber sind Steinpilze ausgesprochen köstlich. Zum Ausprobieren bietet sich beispielsweise das hier abgedruckte, schnell gemachte Rezept an! (tel-k) Champignons sauvages : prélude à l'automne culinaire Dans les forêts de notre région, poussent dès le début de l'automne toute une gamme de champignons sauvages. Fraîchement cueillis par soi-même ou achetés au supermarché, le cèpe et la chanterelle avec leurs goûts variés, sont très appréciés en haute cuisine, mais ils enrichissent aussi les succulents plats régionaux de SaarLorLux. Notons aussi les bienfaits de ces champignons sauvages pour la santé. PR-Anzeigen

Sommer-Edition II/2020 gourmets&savoir vivre PENNE MIT WALDPILZEN & PANCETTA REZEPT © Foto: Unilever / Rama ZUTATEN ZUBEREITUNG 1. Waldpilze putzen und mit einem feuchten Küchentuch reinigen. In Scheiben oder Viertel schneiden. Die Penne in kochendem Salzwasser al dente garen. 2. Die roten Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. 2 EL Rama in einer Wokpfanne erhitzen und den Pancetta in kleinen Stücken hineinzupfen, knusprig braten. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und weich garen. Mit Weißwein und Rama Cremefi ne ablöschen und etwas einkochen lassen. 3. Die Penne durch ein Sieb abgießen und mit restlicher Rama in die Wokpfanne geben. Alles mit den Waldpilzen einmal aufkochen lassen und durchschwenken. Kräuter dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. 4. Auf vier vorgewärmten Tellern die Penne mit Waldpilzen und Pancetta anrichten und nach Belieben mit Parmesanhobeln bestreuen. Wir wünschen guten Appetit! ca. 30 Min | einfach | Zutaten für 4 Port. • 200 g Waldpilze, nach Saison z. B. Pfi fferlinge, Steinpilze • 400 g Penne • 8 dünne Scheiben Pancetta (luftgetrockneter italienischer Speck) • 2 rote Zwiebeln • 1 Knoblauchzehe • 4 EL Rama • 50 ml Weißwein • 50 ml Rama Cremefi ne zum Kochen 15 % Fett • je 1 EL Schnittlauchröllchen und gehackte Petersilie • 4 EL Parmesan, gehobelt • Meersalz • Pfeffer aus der Mühle PR-Anzeigen SaarLorLux ...c›est savoir vivre | 67

SaarLorLux Magazin 2022

SaarLorLux Magazin 2021

SaarLorLux Magazin 2020

SaarLorLux Magazin 2019