04 - Amt Eggebek

amteggebek

04 - Amt Eggebek

Der Vorstand des Reitvereins Wanderup. Ganz links der wieder

gewählte 1. Vorsitzende Peter Christian Petersen

sämtliche Veranstaltungen mit den Teilnehmern, die Platzierung

jedes Reiters und die Platzierung bei Mannschaftswettbewerben.

Zum Schluss bedankte sich der 2. Vorsitzende bei allen

Helfern, die nicht nur am Mittwoch sondern auch bei allen

anderen Veranstaltungen aktiv seien. Er hoffe, dass es auch in

diesem Jahr so weitergehe.

Nach Kassenbericht, Kassenprüfungsbericht und Entlastungsbeschluss

folgten Wahlen. Der 1. Vorsitzende Peter Christian

Petersen erklärte, dass er gerne seinen Posten zur Verfügung

stelle, wenn sich jemand anders finde. Das war nicht der Fall,

und so wurde er einstimmig in seinem Amt bestätigt. Hannelore

Bundtzen stellte sich aus Zeitgründen nicht mehr zur Wahl

als Jugendwartin. Neue Jugendwartin wurde die bisherige 2.

Jugendwartin Silke Röckendorf. Neue 2. Jugendwartin wurde

Nele Andresen. Schriftwartin Nadine Petersen wurde einstimmig

in ihrem Amt bestätigt. Der bisherige Platzwart Peter

Thomsen war aus dem Reitverein ausgetreten. Trotz intensiver

Bemühungen gelang es nicht, diesen Posten neu zu besetzen.

Man war sich darüber einig, dass alle dann helfen müssten,

den Platz in Ordnung zu halten und zu pflegen. Schließlich

wurden Andrea Petersen und Nicole Schmidt zu Kassenprüfern

gewählt. Unter „Verschiedenes“ gab der 1. Vorsitzende

noch einen Ausblick auf Veranstaltungen dieses Jahres. Er bedankte

sich für den jährlichen Zuschuss der Gemeinde.

Die herzlichen Grüße und guten Wünsche der Gemeinde überbrachte

Nicole Schmidt. Auch weiterhin stehe die Gemeinde

für Hilfe und Unterstützung parat. Sie wünschte für die Zukunft

viel Erfolg.

Zum Schluss bedankte sich der 1. Vorsitzende für die gute Zusammenarbeit

im Vorstand und wünschte allen für dieses Jahr

viel Erfolg.

Gemeinsamer Nachmittag

Am Samstag, den 25. Februar 2012 lud der Reitverein Wanderup

seine jugendlichen Mitglieder zu einem gemeinsamen

Nachmittag in den FunPark Handewitt ein. Zehn Jugendliche

nahmen das Angebot an und vergnügten sich zwei Stunden an

vielen verschiedenen Spielgeräten wie Bullriding, Sumoringen

und Klettergerüsten. Im Anschluss gab es Essen und eine angeregte

Diskussion über weitere Angebote für die Jugendlichen

des Reitvereins. Das Ergebnis waren ein Faschingsausritt, ein

kleines Vereinsturnier und wichtig waren ihnen viele schöne

gemeinsame Veranstaltungen.

Nele Andresen, 2. Jugendwartin, Silke Röckendorf, 1. Jugendwartin

29

DANKE an das Schlei-Klinikum

21 Mädchen der HSG Tarp-Wanderup freuen sich

über einen Satz neuer Trainingsanzüge.

Das Schlei- Klinikum Schleswig ermöglicht den Mädchen,

jetzt zu dem Spielen einheitlich „aufzulaufen“.

Die Klinik gehört zur Damp Holding und wird jetzt von den

Helios Kliniken übernommen. Zu dem Schlei Klinikum gehört

das Martin-Luther- Krankenhaus. Mit 700 Mitarbeitern und

361 Betten werden ambulante und stationäre Fälle rund um

die Uhr in über 15 verschiedenen Fachrichtungen behandelt.

Von der Anästhesie und Intensiv-Medizin über Kardiologie

bis zur Kinder- und Jugendmedizin wird ein breites Spektrum

geboten. Auch für psychiatrische Erkrankungen ist mit bis zu

1000 Betten und ca. 1200 Mitarbeitern gesorgt. In verschiedenen

Häusern und Einrichtungen wird auf die unterschiedlichen

Erkrankungen eingegangen. Hier reicht die Behandlung

von der Suchtbehandlung zur Forensischen Psychiatrie bis

hin zur Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Neben dem Schlei-Klinikum gab auch der Verein einen Teil

für den Druck hinzu.

Im Namen der gesamten Mannschaft an diese Stelle ein ganz

großes Dankeschön an das Schlei-Klinikum für die Trainingsanzüge

Die weibliche D-Jugend der HSG Tarp Wanderup

Tennis Club Wanderup e.V.

Freiluftsaison beginnt

Der Tennis Club startet am 21.04.2012 wieder in die Freiluftsaison.

Ab 13.00 Uhr ist der 2. Arbeitsdienst angesetzt worden und

nach Ferstigstellung der Arbeiten kann die Sandplatzsaison

beginnen. Die Vorarbeiten 1. Arbeitsdienst sind für den

31.03.2012 geplant. Unsere Jahreshauptversammlung wird am

21.03.2012 gewesen sein. Näheres in der nächsten Ausgabe.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Damen 40-Mannschaft,

sie konnte in der gerade ablaufenden Hallensaison in ihrer

Staffel den 1. Platz belegen und darf aufsteigen!

Wir freuen uns auf den Sommer und viele spannende Spiele.

Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen.

Hineinschnuppern ist dienstags bei den Herren und mittwochs

bei den Damen auf unserer Anlage am Sportplatz möglich.

Telefonischer Kontakt bitte über unseren 1. Vorsitzenden Reinhard

Ruhr unter Telefon 04606 / 1052.

Heike Köhntopp, Schriftwartin

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine