Aufrufe
vor 5 Jahren

BDA Telekom T-Fax 308 deutsch - Fax-Anleitung.de

BDA Telekom T-Fax 308 deutsch - Fax-Anleitung.de

04.02.2000

04.02.2000 308-Kap_3.fm Gerätebezeichnung: T-Fax 308 Oder ... infobox !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Auftragsliste Ihr T-Fax 308 verwaltet alle zeitversetzten Aufträge, nach Ausführungszeitpunkt sortiert, in einer Auftragsliste. Die Auftragsliste kann jederzeit gedruckt, geprüft oder geändert werden. Sie können auch einzelne Aufträge vorzeitig aus der Auftragsliste löschen oder ausführen. Folgende Vorgänge werden in die Auftragsliste übernommen: ■ Zeitversetzte Sendeaufträge und Rundsenden ■ Sende- und Empfangsabruf (siehe Seite 67). Nach der erfolgreichen Ausführung eines Auftrages wird der gesamte Vorgang (Dokument und Sende-/Abrufvorgaben) automatisch aus der Auftragsliste und dem Speicher gelöscht. infobox Bei Auswahl „Einzug“ Die Vorlage bleibt im Dokumenteneinzug. Anschließend schaltet das Gerät in den Ruhezustand. Das Display zeigt abwechselnd den ersten Empfänger mit dem eingestellten Sendezeitpunkt und die Ruhezustandsanzeige. Zum eingestellten Sendezeitpunkt führt Ihr Faxgerät selbständig die Übertragung des Dokumentes aus. Nach erledigtem Sendeauftrag kehrt das Gerät in den Ruhezustand zurück. Drücken Sie die STOP-Taste, um einen zeitversetzten Sendeauftrag aus dem Dokumenteneinzug zu löschen. Das eingelegte Dokument wird ausgeworfen und die zeitversetzten Sendevorgaben sind automatisch gelöscht. Zum Prüfen, Ändern oder Löschen im Speicher abgelegter Sendeaufträge sehen Sie im nächsten Kapitel „Auftragsliste“ nach. Sind in der Auftragsliste keine zeitversetzten Aufträge vorhanden zeigt das Display bei Aufruf einer der nachfolgenden Funktionen „Kein Auftrag“. 49 In Betrieb nehmen/ einstellen Rufnummern speichern Senden Senden Empfang Abruf Berichte und Weitere Anhang Listen drucken Einstellungen

04.02.2000 308-Kap_3.fm Gerätebezeichnung: T-Fax 308 50 ! ! ! Auftragsliste drucken Die Auftragsliste informiert Sie über alle vorbereiteten Aufträge mit folgenden Angaben: – Fortlaufende Auftragsnummer, – Empfänger-Rufnummer oder Name, – Eingestellter Sende-/Abrufzeitpunkt, – Auftragsart (Speichersenden, Abruf), – Anzahl vorbereiteter Seiten, – Speicherbelegung in Prozent. Für einen Sendeabruf vorbereitete Dokumente (Abruf durch eine/mehrere Gegenstellen) werden als „Dok. im Speicher“ in der Auftragsliste aufgeführt. Drücken Sie die MENÜ-Taste. Wählen Sie mit den Pfeil-Tasten die Menüoption „6>Auftraege“. Bestätigen Sie mit der OK-Taste. Wählen Sie mit den Pfeil-Tasten die Menüoption „65>Auftragsliste“. Bestätigen Sie mit der OK-Taste. Die Auftragsliste wird gedruckt. Anschließend schaltet das Gerät in den Ruhezustand.

BDA My3078 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MC 91x-92x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MC 930/939 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 9x9 WAP deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 9x6 WAP deutsch - Fax-Anleitung.de
Bedienungsanleitung SAGEM MY X-6 GSM ... - Fax-Anleitung.de
Cyber Security Report 2013 von T-Systems - Deutsche Telekom
BDA Telekom T-Fax 308PA deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Telekom T-Fax CM300 DECT-Telefon deutsch - Fax-Anleitung.de
T-Fax 309P.book - Telekom
BDA Telekom T-Fax 307PA english/französisch - Fax-Anleitung.de
BDA MC 300x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MC 95x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Laserfax 750i deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 302x/304x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Webf@x MF-3750 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA myV-65 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Siemens Profifax 40 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Laserfax MF 3620 SMS / 3620 SMS deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Laserpro 341 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Webf@x MFC-3830/3850 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Laserfax 710/830 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA 12-320 bis 22-330 - Fax-Anleitung.de
T-Fax 5860 Bedienungsanleitung - Telekom
BDA DCP 40-300 isdn - Fax-Anleitung.de