Juli 2011 - Bad Steben

bad.steben.de

Juli 2011 - Bad Steben

Kur & Wellness

mit aktuellen Veranstaltungshinweisen

Bad Stebener Gesundheitsmagazin

Juli 2011

Biedermeier-Ball im Kurhaus

&

8. Juli 2011

Biedermeier-Fest im Kurpark

9. und 10. Juli 2011

(siehe Seite 14)

www.bad-steben.de

www.therme-bad-steben.de


Samstag, 2. Juli 2011, ab 18.00 Uhr

Kulinarischer Sommer

imPark

Auf der Thermenterrasse und vor dem Klenzebau im Kurpark

Mit kulinarischen Spezialitäten und den „Los Krachos“

– sicherlich ist da für jeden Gaumen und Ohrenschmaus etwas dabei.

Genießen Sie einen lauen Sommerabend - was gibt es Schöneres?

Kulinarisch genießen – und die Augen durch den Kurpark spazieren

lassen – auf unserer Thermenterrasse und vor dem Klenzebau

erleben Sie eine wahre Sinfonie an Sinneseindrücken.

Los geht’s – ab 18 Uhr werden Sie von den „Los Krachos“

mit flotter Musik unterhalten.

Musik „umsonst & draußen“, also Eintritt frei!

Bei schlechtem Wetter im Bistro Restaurant Aquamarin. Außer dem Programm

lockt auch das Ambiente auf der schönen Kurparkterrasse mitten im Kurpark

mit seinem reichhaltigen Angebot an Speisen und Getränken.

mehr unter www.bistro-aquamarin.de

Kultur und Kulinarisches im Besten Sinne des Geschmacks.

Galerie für zeitgenössische Kunst

Werkstatt für künstlerischen Steindruck

Keramische Werkstatt

Werkstatt für Tapisserie

Rahmenwerkstatt

Kunsturlaub

07343 Wurzbach · Markt 6 · Tel.: 036652 35911 · Fax: 036652 35163

www.kunsthaus-mueller.de · E-Mail: verlag.baerbel.mueller@web.de

Öffnungszeiten: Die-Fr 10-12:30 Uhr und 14-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr

2

RUND UM DIE KUR

Inhaltsverzeichnis

Wandern mit dem Frankenwaldverein 4

Begrüßungsnachmittag 4

Ortsführungen in historischer Gewandung 5

Flanieren im Kurpark in historischen Kostümen 5

Führung Gesundheitszentrum / Führung Technische Anlagen 5

WELLNESS, SPORT & GESUNDHEIT

Aqua-Prävention 6

Entspannungstraining / Bewegungstraining / Rückenschule 6

Gymnastik mit anschl. Entspannungstraining 6

Osteopathie 7

Kursangebot Baby- und Kleinkinderschwimmen 7

Rückblick: 24 Stunden von Bayern 8

Gesundheitsclub in der Therme Bad Steben

Wohlfühlen in der schönsten Form –

9

Angebote Wellness- und BeautyZentrum in der Therme 10

Tarife der Therme auf einen Blick 11

Monatliche und regelmäßige Veranstaltungen 11

KUNST & KULTUR

Grafik Museum Stiftung Schreiner:

Udo Scheel: figural und informel 12

Fotowettbewerb Bad Steben 12

WAS, WANN, WO

Grußwort von Kurseelsorger Tiemann 13

Konzerte in der Lutherkirche / Offenes Singen 13

Konzert der Zollkapelle Hof: „Beschwingte Melodien“ 13

Hollywoodfilme in Bad Steben 13

Biedermeier-Fest 14

36. Bayerischer Heimattag in Bad Steben 15

Kraftplatzführungen im Kurpark 15

Wohnmobilstellplatz an der Therme 15

Vortrag: „Ganzheitliches Gedächtnistraining“ 16

Vortrag: „Lass ab und zu die Seele baumeln“ 16

Voranzeige: Festival Mitte Europa - „Bassiona Amorosa“ 16

6. Werkstattkonzert der Villa Musica 16

Lange Saunanacht: „Sommer-Lounge“ 17

Edel-House-Lounging in der Therme 17

Klangerlebnisse 17

Fränkischer Theatersommer: „Wenn schöne Nixen knicksen“

Romantischer Märchenabend, Fröhlicher Liederspaziergang

18

und Sommerlieder-Singen mit Sieglind Dreyer

Dr. Petra Wenzel: Die Vitalstoff-Entscheidung“ und

18

„Per Du mit dem inneren Schweinehund“ 19

Voranzeige: „Schlau gelaunt! 19

Tanzgruppe Zirndorf - treue Stammgäste 19

Film von Klaus Beer: „Alaska - Yukon - Kanada“ 20

Bad Stebener Schützenfest mit 15. Felsenfeuerwerk 20

Viktor Bleibtreu: Nostalgie-Revue 21

TSV Bad Steben: „The Silhouettes“ 21

Sonderkonzerte des Kurensembles AMOROSO 24

Veranstaltungskalender 24 - 27

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Interessantes von A–Z 22/23

Revisionstermine 23

UNTERHALTSAMES

Kurpreisrätsel 27

Impressum:

Herausgeber: Pauli Offsetdruck, 95145 Oberkotzau/Hof

Für den Inhalt verantwortlich: Geschäftsführer Ottmar Lang

Chefredaktion: Gerlinde Rödel

Für Anzeigen verantwortlich: Harald Pauli

Kur & Wellness


Liebe Kur- und Feriengäste,

Herzlich willkommen

im Festmonat Juli

in Bad Steben!

ich darf Sie hier bei uns im Bayer. Staatsbad Bad Steben recht

herzlich begrüßen und willkommen heißen. Unsere herrliche

Landschaft sowie der wunderschöne Kurpark mit unzähligen

blühenden Sommerblumen bieten Ihnen eine Oase der Ruhe

und Erholung. Aber auch Aktiv-Urlauber sind in Bad Steben

an der richtigen Adresse. Der Nordic Walking-Parcours, das

Bike-Netz Bad Steben sowie die regelmäßig geführten

Wanderungen mit unserem hiesigen Frankenwaldverein bieten

Ihnen in abwechslungsreicher Natur und Landschaft eine

Reihe von Aktivitäten.

Die einzigartige Heilmittelkombination mit Radon, Kohlensäure

und Naturmoor, aufgrund derer sehr viele Stammgäste

bereits seit Jahrzehnten nach Bad Steben kommen, sollten

Sie auf keinen Fall außer Acht lassen. Auch die Wohlfühl-

Angebote, die in unserem Gesundheits- oder Wellnesszentrum

abgegeben werden, fördern vor allem die Erholungsqualität

und kommen nicht nur dem Körper, sondern auch

Geist und Seele zugute. Unsere attraktive Therme bietet

Ihnen im Saunaland und in den Wasserwelten mit angegliedertem

Wellness-Dome eine vielseitige Möglichkeit zum

Entspannen und Genießen. Die großzügig gestalteten

Außenbereiche mit den Liegeflächen versprechen auch gerade

jetzt im Sommer Entspannung in der freien Natur.

Nutzen Sie auch das kulturelle Angebot im Staatsbad sowie

die Konzerte unseres Kurensembles, aber auch die vielfältigen

Veranstaltungen und Feste der Vereine, die hier in Bad

Herzlich willkommen

in Bad Steben!

Im Namen der Marktgemeinde Bad Steben möchte ich Sie

grüßen und darf mich für Ihr Kommen bedanken. Ob Sie

nun etwas für Ihre Gesundheit tun wollen oder einfach

Urlaub machen, bei uns im Naturpark Frankenwald sind Sie

absolut richtig!

Der Juli zählt zu den Monaten, in dem die meisten

Aktivitäten in Bad Steben stattfinden. Ob es nun das

Gemeindefest der Evangelischen Kirche im Kirchenpark ist,

das Fest unserer Schützengesellschaft im Biergarten an der

„Sachsenruh“ oder die Gartenfeste der Feuerwehren in

Bobengrün und Obersteben, überall sind Sie herzlich

willkommen und eingeladen. Sollte es sehr warm sein, bietet

unser Freibad eine herrliche Abwechslung in Ihrem

Kuralltag. Auf eine ganz besondere Attraktion möchte ich Sie

bereits an dieser Stelle hinweisen: am 9. und 10. Juli findet

das Biedermeierfest im Kurpark statt. Ein Hingucker in

diesem Sommer und eine Veranstaltung, die Sie sich nicht

entgehen lassen sollten!

Bad Steben

Steben und den Orten in der Umgebung durchgeführt werden,

um die Kultur und die Menschen unserer Region ein

Stück weit besser kennen zu lernen.

So findet als ganz besonderer Augenschmaus am 8. Juli im

Kurhaus ein Biedermeier-Ball mit Tanzvorführungen verschiedener

Biedermeiergruppen und am 9. und 10. Juli im

Kurpark wieder das Biedermeier-Fest mit zahlreichen Attraktionen

wie historisches Vogelschießen, Hochradfahren,

Geigen-Konzert, Theaterauftritte u. v. m. statt. Mit Musik,

Tanz, Handwerkervorführungen und dem Charme originalgetreuer

Kostüme werden die romantischen Zeiten der gerafften

Tüllgardinen, der Liedertafeln und der Reifröcke

wieder aufleben.

Zu unseren

OFFIZIELLEN GÄSTEBEGRÜSSUNGEN mit GÄSTEEHRUNG

am Dienstag, 12. und 26. Juli 2011

jeweils um 15.00 Uhr im Staatlichen Kurhaus

darf ich Sie ebenfalls ganz herzlich einladen. Neben der

Ehrung unserer besonders treuen Gäste, die für Ihre Aufenthalte

die bronzene, silberne oder goldene Nadel erhalten,

zeigen wir Ihnen dort auch einen Film über Bad Steben, der

Ihnen die landschaftlichen Schönheiten in allen vier Jahreszeiten,

Events und Feste, Freizeit- und Sportmöglichkeiten,

sehenswerte Ausflugsziele und vieles mehr näher bringt.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Zeit hier bei uns in Bad

Steben und hoffe von ganzem Herzen, dass Sie sich wohl

fühlen und ausgiebig erholen können.

Mit besten Grüßen

Ihr

Ottmar Lang

Kurdirektor und Geschäftsführer

Wenn Sie Natur erleben wollen, hier noch ein kleiner Tipp:

Unser Heimatverein, der Frankenwaldverein, führt wöchentlich

mehrere Wanderungen in die nähere uns weitere Umgebung

Bad Stebens durch wo es viel zu entdecken und

erleben gibt. Und bei den beliebten sonntäglichen Ortsführungen

gibt’s Kultur und Geschichte pur. Empfehlenswert

ist aber auch eine Wanderung nach Bobengrün in

den ehemaligen Marmorbruch von Horwagen; dieser wurde

in die Liste von Bayerns schönsten Geotopen aufgenommen

und bietet Gelegenheit etwas über eine geologische

Besonderheit, den Marmor der Sorte „Deutsch-Rot“ zu

erfahren.

Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Aufenthalt hier in

unserem schönen Bad Steben. Ich hoffe, dass Sie sich an

Körper, Geist und Seele erholen und mit dem Gedanken

nach Hause fahren: Bad Steben hat sich wieder einmal

gelohnt!

Mit herzlichen Grüßen

Ihr

Bert Horn

Erster Bürgermeister

3


WAS, WANN, WO

Das Hotel für Jedermann, Ihr Treffpunkt in Bad Steben

Tel. 0 92 88/97 43-0

Fax 0 92 88/97 43-405

Samstag: Tanz mit Live-Musik, ab 19.00 Uhr

Sonntag und Feiertags ab 14.30 Tanztee

Wir sind der richtige Partner für Ihre Familienfeier!

Jeder Tag steht bei uns unter einem anderen Motto!

Zusätzlich zu unserer Hauptkarte, bieten wir:

Montag: Schnitzeltag 5,90 €

Dienstag: Haxentag 5,90 €

Mittwoch: Pastatag 4,90 €

Donnerstag: Fitnesstag 5,90 €

mit dem Frankenwaldverein e.V.

Die Ortsgruppe Bad Steben des FWV e. V. lädt alle Wanderfreudigen

zu den seit Jahrzehnten beliebten Nachmittagswanderungen,

die von heimatkundigen Mitgliedern geführt

werden, auf’s herzlichste ein.

Die Wanderstrecken liegen zwischen 9 und 11 km und werden

jeweils nach den Wetter- und Wegeverhältnissen am

Treffpunkt bekanntgegeben. Eine Einkehr ist bei jeder

Wanderung vorgesehen. Spätestens um 17.30 Uhr sind wir

wieder in Bad Steben.

Treffpunkt:

samstags um 13.00 Uhr am Bahnhof; dienstags und donnerstags

13.15 Uhr am Eingang Therme in geeigneter Kleidung

und mit festem Schuhwerk.

Kostenbeitrag: 1 €

„Frisch auf” Frankenwaldverein e.V. Ortsgruppe Bad Steben

Modisch Modisch in in den Sommer Sommer

Viele Einzelpaare

zu Sonderpreisen!

Feldstr. 37 · Industriegebiet Nord in Selbitz

Tel. 09280/96719

Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.00–18.00 Uhr

Do 9.00–19.00 Uhr

Sa 9.00–13.00 Uhr

langer Sa 9.00–15.00 Uhr

4

Freitag: Fischtag 7,90 €

Samstag: Ententag ab 6,50 €

Sonntag: Steakabend 8,90 €

Begrüßungsnachmittag

und Ehrung treuer Gäste

Herzliche Einladung

an unsere Kur- und Erholungsgäste

sowie Patienten der Bad Stebener Kliniken!

Für seine treuen Gäste, die oft über Jahr zehnte wegen der

besonderen Heilmittelkom bination RADON/KOHLENSÄURE/

NATURMOOR, des föhnfreien Mittelgebirgsklimas und der

modern eingerichteten Kur- und Freizeiteinrichtungen nach

Bad Steben kommen, hat sich die Bayerische Staatsbad Bad

Steben GmbH etwas Besonderes einfallen lassen.

Als nette Geste und als Dankeschön für die jahrelange Treue

zum Staatsbad erhalten alle Gäste, die zum 10. Mal (es zählt

nur 1 Aufenthalt pro Jahr) in Bad Steben weilen, eine Ehrennadel

in Bronze. Wer bereits zum 15. Mal kommt, wird mit

der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet, und die „anhänglichsten“

Gäste, die es auf 20 Aufenthalte bringen, dürfen

sich mit einer Ehrennadel in Gold schmücken.

Die Verleihung der Ehrennadel erfolgt im Rahmen

des Be grüßungsnachmittags im Kur haus

am 12. und 26. Juli 2011, jeweils um 15 Uhr

Die zu ehrenden Gäste werden von der Bayer. Staatsbad

Bad Steben GmbH hierzu gesondert eingeladen.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

Besucherbergwerk

Friedrich-Wilhelm-Stollen

Geöffnet: 1. April bis 31. Oktober

Führungen Samstag – Sonntag – Feiertage: 11, 13 u. 15 Uhr

zusätzlich während der bayerischen Sommerferien

Dienstag: 11, 13 und 15 Uhr

Sonderführungen nach

Vereinbarung

95192 Lichtenberg, Friedrich-Wilhelm-Stollen 1

Telefon/Fax: 0 92 88/2 16

Sie finden uns an der Straße von Lichtenberg

nach Blankenstein.

Direkt am Eingang zum Höllental.

www.Friedrich-Wilhelm-Stollen.de

Kur & Wellness


Ortsführungen

in historischer Gewandung

Treffpunkt: im Rathauskeller Bad Steben

Die von der Staatsbad GmbH organisierten Führungen durch

den Ort Bad Steben werden von einem „Medikus“ jeden

Sonntag (ausgen. 10. Juli) um 14.00 Uhr durchgeführt.

Dabei wird über die 1000-jährige Bergbaugeschichte, über die

Bädergeschichte und natürlich auch über die lange

Kirchengeschichte Stebens berichtet.

Den Gästen bieten die Ortsführer auch Ausflugstipps, Wandervorschläge

und vieles Wissenswerte aus der heutigen Zeit.

Hierzu gehören natürlich auch Informationen über die

Spielbank und über die Therme Bad Steben.

Nach einem Besuch der Trinkhalle und der Gelegenheit, die

Heilquellen zu probieren, endet die Führung im Prinzregent-

Luitpold-Saal gegen 16.00 Uhr mit einem kleinen Verabschiedungs-Gedicht.

Herzliche Einladung!

Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH

Flanieren im Kurpark

Geschichte erleben -

im Biedermeier Bad Steben

Nach dem Motto: „Geschichte erleben - im Biedermeier Bad Steben

flanieren am Sonntag, 31. Juli ab 14.30 Uhr die Biedermeierfreunde

des Geschichtsvereines Bad Steben im Kurpark

und laden zu einer Zeitreise ein. In originalgetreuen Kostümen

mit Schutenhauben und Reifrock-Kleidern, mit Gehrock und Zylinder

sind die Damen und Herren nachmittags im Kurpark zu

bewundern. Die Biedermeiergruppe wurde 2007 zum 175-jährigen

Jubiläum des Bayerischen Staatsbades gegründet.

Anlass dieser Feier war der Kauf der Heilquellen und des Sauerbrunnenangers

am 8. Juni 1832 durch das Königreich Bayern.

Der Kauf kam endgültig im Jahre 1834 zustande. Damit wurde

der Grundstock zur Entwicklung Stebens in einen modernen

Kurort gelegt. Dieses für Bad Steben bedeutende Ereignis fiel in

die Epoche der „Biedermeierzeit“. Als Biedermeier wird heute die

Zeitspanne von 1815 (Wiener Kongress) bis 1848 (Beginn der

bürgerlichen Revolution) in den Ländern des Deutschen Bundes

inklusive des Kaisertums Österreich bezeichnet.

Herzliche Einladung zu diesem wahren Augenschmaus!

Text und Foto: Wolfgang Heger

Bad Steben

Foto: Heger WebPromotion

Führung durch die

technischen Anlagen

Die Bayer. Staatsbad Bad

Steben GmbH bietet jeden

Dienstag um 13.30 Uhr eine

Führung durch ihren technischen

Bereich an. In einem

informativen Rundgang werden

Ihnen die wichtigsten

Anlagen wie Schwimmbadund

Bädertechnik, Kalt- und

Warmmooraufbereitung, Heizungsanlage,Heilquellentechnik

usw. gezeigt und Ihnen damit ein kleiner Einblick in die

zum Teil sehr komplizierten und hochwertigen Einrichtungen

des Staatsbades gegeben.

Lassen Sie sich diese interessante Führung nicht entgehen!

Die Teilnahme ist für Gastkarteninhaber kostenlos!

Interessenten möchten sich bitte um 13.30 Uhr

in der Säulenwandelhalle treffen.

5

Führung durch das

Gesundheitszentrum

mit Rundgang durch das

Wellnesszentrum

immer

montags

Wir laden Sie jeden Montag um 13.30 Uhr zu einer Führung

durch unser Gesundheits- und Wellnesszentrum herzlich ein.

Begleiten Sie uns auf einem Rundgang durch den medizinischen

Bereich der Moor- und Mineralbadeabteilung sowie

der Physiotherapie.

Dabei zeigen und erläutern

wir Ihnen das Konzept

unseres Gesundheitszentrums

mit der in Westeuropa

einzigartigen Heilmittelkombination

Radon,

Kohlensäure und Naturmoor

und die hochwertigenphysiotherapeutischen

Anwendungen in

einem ansprechenden medizinischen Wellness-Ambiente

mit individueller Musikbeschallung, Licht- und Farbenspiel.

Einen weiteren Höhepunkt dieser Führung bildet ein

Rundgang durch unser Wellnesszentrum. Erleben Sie das

hochwertige Ambiente dieser

Abteilung und informieren

Sie sich über die

verschiedenen exklusiven

Wohlfühlanwendungen

mit Produkten aus der eigenen

Bad Stebener Pflegeserie

„FichtenZauber“.

Eingangs informieren wir Sie kurz über die Wasserwelten,

das Saunaland und den Wellness-Dome unserer Therme Bad

Steben, unter dem Motto „mit allen Sinnen genießen“.

Die Teilnahme ist für Gastkarteninhaber kostenlos.

Treffpunkt und Beginn der Führung ist um 13.30 Uhr

in der Trinkhalle (Säulenwandelhalle)

immer

dienstags

WAS, WANN, WO


SPORT & GESUNDHEIT

Gesundheitsbildung in Bad Steben

Tanken Sie Kraft, Gesundheit und Fitness oder erleben Sie Entspannung und

Wohlbefinden im Gesundheitszentrum des Bayerischen Staatsbades Bad Steben.

Ein umfangreiches und vielfältiges Gesundheitsprogramm erwartet Sie,

um gesund und fit durch das ganze Jahr zu kommen.

An folgenden Kursen können Sie auf ärztliche

Verordnung während einer ambulanten Badekur

kostenlos teilnehmen:

Entspannungstraining

Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson

Mit dieser Entspannungstechnik bietet das Bayerische Staatsbad

einen Kurs für inneres Gleichgewicht, Harmonie von Körper,

Geist und Seele, Ausgewogenheit von Anspannung und

Entspannung. Bei dieser aktiven Entspannungstechnik wird

das Erlebnis der Anspannung einzelner Muskelgruppen vermittelt

und dadurch zu einer deutlichen Wahrnehmung der

Entspannung geführt.

Einige Anwendungsbeispiele:

• Bei Schmerzen verschiedener Art, z. B. Spannungskopfschmerz,

Muskel- und Herzschmerzen

• Zum Abbau von Angstzuständen und Depressionen

• Bei Schlafstörungen verschiedener Ursachen

• Zum Abbau aufgetretener Stressreaktionen

• Zur Steigerung des Wohlbefindens

Termin nach Absprache mit Tourist-Information

Bewegungstraining

Wirbelsäulengymnastik mit Rückenschule

Einseitige körperliche Belastungen, längere und ständige Fehlbeanspruchung

durch schlechte Haltungs- und Arbeitsgewohnheiten

und falsches Bewegungsverhalten sind Ursachen für häufiger

auftretende Schwächen am Bewegungsapparat. Körper

und Seele können durch wohldosierte Körperübungen,

Bewegung, Gymnastik und sanftes Konditionstraining gekräftigt

und erfrischt werden.

Termin: nach Absprache mit Tourist-Information

9 Unterrichtsstunden,

in der Gymnastikhalle in der Therme Bad Steben

Das Bayerische Staatsbad Bad Steben bietet Ihnen

im Rahmen der Prävention folgenden Kurs an, der

einmal im Jahr von einigen Krankenkassen mit

80 % gefördert wird. Bitte fragen Sie bei Ihrer

Krankenkasse.

Rückenschule

Gezielte Wirbelsäulengymnastik mit Kräftigungs-, Dehnungsund

Mobilisationsübungen und rückenschonendes Alltagsverhalten

für Freizeit und Beruf.

Ort: Gymnastikhalle

Preis: Kompletter Kurs: 54,00 €

9 Einheiten jeweils montags und donnerstags

von 19 - 20 Uhr (ausgenommen Feiertage)

Termin nach Absprache mit Tourist-Information

6

Gymnastik

mit anschließendem Entspannungstraining

Jeden Mittwoch von 16.00 bis 17.00 Uhr

im Gymnastikraum der Therme Bad Steben

Ziel ist eine Verbesserung der allgemeinen körperlichen

Leistungs fä hig keit zur Bewältigung des Alltags, Erhaltung

und Verbes serung der Beweg lichkeit, Gewandtheit, Geschicklichkeit

und gezielte Aktivierung der Rücken musku la tur mit

anschlie ßendem Entspannungsprogramm,

das durch

verschiedene Übun gen Alltagsstress

abbauen und dadurch

zur Ruhe und Erholung

führen soll.

Bitte entsprechende

Gymnastikkleidung und

-schuhe mitbringen!

Kostenbeitrag: 3,00 EUR, für Gastkarteninhaber frei!

Bitte vereinbaren Sie rechtzeitig Ihre Termine in der Tourist-Information

Kur & Wellness


Osteopathiebehandlung

im Gesundheitszentrum Bad Steben

Was ist Osteopathie?

Die Osteopathie ist ein ganzheitliches, naturheilkundliches

medizinisches Konzept. Grundlage der Behandlung ist die

Betrachtung des Organismus als Einheit, verbunden mit

genauen Kenntnissen der Anatomie und Physiologie sowie

eine geschulte Hand.

Warum Osteopathie?

Osteopathen behandeln den ganzen Menschen, nicht

einzelne Krankheiten oder Symptome. Der Osteopath sucht

nach den vielfältigen möglichen Ursachen und behandelt

diese. Deshalb können Osteopathen bei akuten und chronischen

Leiden oft so erfolgreich arbeiten.

Die drei Teilgebiete der Osteopathie:

1. Strukturelle Osteopathie

Die Behandlung ausgehend vom Bewegungsapparat

(Wirbelsäule, Gelenke, Muskeln, Sehnen und Bänder)

2. Viszerale Osteopathie

Die Behandlung ausgehend von Organen und

Organsystem (Magen, Darm, Nieren, Gefäße usw.)

3. Craniosacrale Osteopathie

Die Behandlung ausgehend vom Wissen um die Bedeutung

der Verbindung von Schädel (Cranium) zu Kreuzbein

(Sacrum).

Die Bedeutung der Osteopathie liegt im Auffinden und

Behandeln des Hintergrundes der vordergründigen Beschwerden.

Mit geschulten Händen kann der Osteopath

Funktionsstörungen ertasten, die sich ihm in Form von

Bewegungseinschränkungen zeigen. In der Behandlung löst

der Osteopath diese Einschränkungen und hilft dem Körper

die Funktionsstörungen zu beheben.

Dauer einer Behandlung: ca. 60 Minuten

Unser Osteopath

im Gesundheitszentrum Bad Steben:

(Telefon: 09288/960-0).

Michel Frenzel-Assih

Bad Steben

„Die Faszination der

Osteopathie besteht in der

Gesamtheit des Körpers

und in der Stimulation der

Selbstheilungskräfte.“

Physiotherapeut,

Weiterbildung zum Osteopathen,

Liz. Sportphysiotherapeut des DOSB

in der Therme Bad Steben:

Babyschwimmen (ab 12. Lebenswoche)

mit anschl. Babymassage oder Babysauna

Säuglinge genießen schon sehr früh das Herumplanschen im

34°C warmen Wasser der Vital-Halle. Für Babys beginnt der

Spaß am nassen Element mit passiven Bewegungen im sicheren

Griff der Eltern und unter fachkundiger Anleitung. Das verbessert

das Köpergefühl und Gleichgewicht, steigert die

Beweglichkeit und den Muskelaufbau. Nach den Übungen im

Wasser geht es entweder zur Babymassage oder in die Bio-

Kräutersauna zum Entspannen.

Bei der Babymassage – die die Eltern selbst unter Anleitung

durchführen – profitieren Körper, Geist und Seele der Kleinen.

Durch die Massage werden vermehrt Wachstumshormone

ausgeschüttet, die Herz-Kreislauf-Funktion gestärkt und die

Durchblutung des gesamten Körpers angeregt. Die „Babysauna“

stärkt die Abwehrkräfte der Kleinen, Erkältungen und

chronische Erkrankungen, wie Bronchialerkrankungen oder

Neurodermitis, können damit vorgebeugt werden. Bei sanften

60°C wird der gemeinsame Saunagang – ohne Aufguss – von

unserem Saunateam begleitet.

Termin: dienstags von 11 bis 12 Uhr

Preis: 10,90 EUR pro Einheit incl. 2 Std. 45 Min.

Thermeneintritt (1 Erwachsener und 1 Baby)

7

10er Karte 95,00 EUR

Kleinkinderschwimmen

für 1- bis 3-Jährige

Ziel dieses Kurses ist es, den

Bewegungsspielraum der Kinder

spielerisch zu erweitern, ihr

Vertrauen in die eigenen körperlichen

Fähigkeiten zu stärken

und im Rahmen der vielen

Gruppenspiele Erfahrungen

mit Gleichaltrigen zu sammeln.

Nicht zuletzt festigt das gemeinsame „Erleben“ in einem ungewohnten

Element die Eltern-Kind-Beziehung und sowohl für

Kinder als auch Eltern ist eine gehörige Portion Spaß dabei, im

34°C warmen Wasser zu planschen.

Termin: montags von 11 bis 12 Uhr

Preis: 10,90 EUR pro Einheit incl. 2 Std. 45 Min. Thermeneintritt

(1 Erwachsener und 1 Kind bis 3 Jahre)

10er Karte 95,00 EUR

WELLNESS & GESUNDHEIT


RÜCKBLICK WANDEREVENT

Rückblick: NÄCHTLICHE WANDERLUST ERFOLGREICH GESTILLT

Mehr als 500 passionierte Wanderer waren vom 18. bis zum 19. Juni 2011 beim

Event „24 Stunden von Bayern“ im Frankenwald unterwegs

Die Strecken können jetzt mit der neuen Frankenwald-App nachgelaufen werden

Nachts im Wald treffen sich normalerweise nur Fuchs und

Hase. Nicht so am vergangenen Wochenende im Frankenwald,

wo über 500 angemeldete und spontane Wanderer die

Schuhe schnürten und 24 Stunden lang durch den Naturpark

marschierten. Der Startschuss für den Wandermarathon fiel

Samstagmorgen um acht Uhr im Bayerischen Staatsbad Bad

Steben. Auf insgesamt vier Routen mit einer Gesamtlänge von

knapp 90 Kilometern ging es quer durch den Frankenwald.

Highlights waren unter anderem die Tour entlang des Grünen

Bandes mit einer Grenzkontrolle, die Exkursion durchs

Höllental und die Nachtwanderung zum Döbraberg. Markus

Franz, Geschäftsführer von Frankenwald Tourismus, war

sichtlich erfreut über die vielen wanderbegeisterten Teilnehmer

aller Altersgruppen, die sich aufmachten, den wildromantischen

Frankenwald per Pedes zu entdecken. „Der Tenor

der Teilnehmer war durchweg positiv, die Mühen der Verantwortlichen

haben sich erkennbar gelohnt“, so Markus

Franz. Unter dem Motto „24 Stunden Schätze heben und

erleben“ streiften die Wanderer durch die Natur, stärkten sich

an „Versucherla-Stationen“, tauchten in die deutsch-deutsche

Geschichte ein und lernten die kulturelle und handwerkliche

Vielfalt der fränkischen Region kennen.

Natur- und Wanderfreunde, die keine Gelegenheit hatten, bei

dem Event dabei zu sein, können die vier Strecken jetzt auch

ganz entspannt nachlaufen. Die neue kostenlose Frankenwald-

App enthält nicht nur zahlreiche Informationen zu Veranstaltungen,

Sehenswürdigkeiten, kulinarischen Genüssen und

Wander- und Radtouren, sondern auch alle Einzelheiten zum

„24 Stunden von Bayern“-Event inklusive aller Routen. Die App

kann online im iTunes-Store im Bereich „Reisen“ herunter-

8

geladen werden und ist für iPads, iPhones und iPods geeignet.

Eine Android-Version für Windows-Smartphones ist ebenfalls

erhältlich.

Weitere Informationen gibt es beim Frankenwald Tourismus

Service Center unter der Telefonnummer 09261-6015-17 oder

unter

www.frankenwald-tourismus.de.

„24 Stunden von Bayern“ wurde von der Bayern Tourismus

Marketing GmbH und dem Wanderschuhhersteller Hanwag

veranstaltet. Der Frankenwald ist der nördlichste Naturpark

Bayerns, der direkt an Thüringen und damit an die Rennsteig-

Region angrenzt. Er bietet Familien und sportlichen Urlaubern

viele Möglichkeiten, die schönsten Wochen des Jahres oder auch

ein verlängertes Wochenende zu genießen.

Presse- und Fotoanfragen:

segara Kommunikation

Anja Koller

anja.koller@segara.de

www.segara.de

Cafe & Bar

Bistro

Öffnungszeiten:

Täglich ab 14 Uhr

Hemplastraße 1 · 95138 Bad Steben · Telefon 0 92 88/9 73 00

www.modena-badsteben.de

• Cocktailkarte – Cocktailklassiker

• Suppenbar – für Liebhaber der Suppenküche, kleine Speisen und Brotzeiten

• kostenloser W-Lan-Internetanschluss + Leih-Laptop

• 18 – 20 Uhr Ladies Hour – 1 Glas Prosecco für jede Dame Gratis!

• Bierpässe - das 13. Bier geht auf’s Haus!

• Sky-Bundesliga, Champions League + Sport Live

Kur & Wellness


w w.wanderparadies-badsteben.de

eeshop

BIO-Coff mit Fachgeschäft

Outdoor- Sport- Sport- & & O

Wander- Wander-

Unsere aktuellen

KOLLEKTIONEN

führender Hersteller

erwarten Sie!

Wohlfühl-Shoppen

im Paradies …

Großauswahl an Freizeit,-

Wander-, Sport-, Funktionsund

Outdoorbekleidung

von Kopf bis Fuß

Bad Steben

Outdoor- Faa

F chgesch

Bad Steben · Badstr. . 5

täglich glich dur durchgehend dur chgehend end bis bbis

bis 18.00 Uhr

g ggeö geöffnet ffn net

Wir sind gerne für Sie da! dda!

Unsere starken Marken

Training, Therapie & vieles mehr

Der Gesundheits-Club verbindet eine kompetente, physiotherapeutische

Beratung und Therapie mit einem gesundheitsorientierten Geräteund

Cardio-Training. Mittels eines abgestimmten Geräte- und Physio-

Trainings wird Kraft aufgebaut, Herz und Kreislauf werden beim

Cardio-Training gestärkt. Rücken- und Gelenkschmerzen haben keine

Chancen mehr!

Vorteile als Mitglied des Gesundheits-Clubs:

• tägliche Nutzung des Gesundheits-Clubs;

• vierteljährliche Anpassung des Trainingsplans;

• Betreuung des Trainings durch Gesundheits-Therapeuten

(Betreuungszeiten laut Aushang);

• einmal monatlich freier Eintritt 3 Stunden Wasserwelten

in der Therme Bad Steben

(nur bei Gesundheits-Club „Classic“);

• Gutschein für eine Aqua-Kurseinheit, einmal Rückenschule

und einmal progressive Muskelrelaxation

(nur für Neumitglieder);

• vergünstigte Therapie- und Trainings-Angebote;

• 5 % Rabatt auf Gesundheits- und Wellness-Angebote*;

• kostenloser Heilwasser-Ausschank der Wiesenquelle im

Gesundheits-Club;

• Stilllegung der Mitgliedschaft jederzeit möglich.

ab 39,- Euro mtl.

*ausgenommen sind Wertkarten, Gutscheine, Arrangements, Sonderangebote

sowie preisreduzierte Angebote

Alle Informationen finden Sie unter www.gesundheitsclub.bad-steben.de!

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Gerne stellen wir Ihnen ausführlich die Therapie- und Trainingsmöglichkeiten

im Gesundheits-Club mit allen Vorteilen für Sie vor!

Tel. 09288 960-0 oder E-Mail info@bad-steben.de.

9

äftt

f mit BIO-Coffee

NEU!

ff esh

hop

BIO-EIS

und gut

ische

Himmlisch

f

nd

erfrischend!

erfrr

herrlich herrlich

end! d!

Genießen Sie Gesundes …

· frisch gepresste BIO-Fruchtsäfte

· BIO-Limo · Bier · Wein · Prosecco

· BIO-Kaffeespezialitäten

· frisch aus dem Backofen …

· BIO-Gebäck & BIO-Kuchen

· NEU: BIO-Eis ��BIO-Sahne

– der Gesundheits-Club

in der Therme Bad Steben

Preise

6 Monate 12 Monate 24 Monate

Gesundheits-Club

„Classic“ 59,00 € 49,00 € 39,00 €

Gesundheits-Club „Comfort“– für Thermen-Liebhaber

Monatliche Zusatzleistung

der Therme Bad Steben 6 Monate 12 Monate 24 Monate

• 4 x Wasserwelten (3 Std.)

• 4 x Wasserwelten

69,00 € 59,00 € 49,00 €

& Saunaland (3 Std.)

• 4 x Wasserwelten

89,00 € 79,00 € 69,00 €

& Wellness-Dome (3 Std.) 99,00 € 89,00 € 79,00 €

Voraussetzung für eine Mitgliedschaft ist ein Eingangs-Check.

Die Preise verstehen sich pro Monat.

Jetzt Mitglied werden!

Sie erhalten ein Starterpaket im Wert von 199,- Euro* mit:

• zwei Monate kostenfreie Mitgliedschaft

• kostenlose Wirbelsäulen-Diagnostik mittels MediMouse

• 3 VIP-Gäste-Pässe mit jeweils einer Einführung in das

Geräte-Training und einmal freies Training

• Eingangs-Check für nur 79,- Euro (statt 99,- Euro)

*begrenzt verfügbar

WELLNESS & GESUNDHEIT


WELLNESS & BEAUTY

Im Wellness-Zentrum der Therme Bad Steben:

Wohlfühlen in der schönsten Form

Das exklusive Wellness-Zentrum der Therme Bad Steben ist ein

attraktiver Bereich für Gesundheit und Wohlbefinden. In den

mit edlem Quarzit ausgestatteten Räumen werden Sie mit

entspannenden und gesundheitsfördernden Aromamassagen,

teilweise auf erwärmtem Schiefer, und Massagen mit heißen

Schiefersteinen verwöhnt. Oder wie wäre es mit einem sanften

Peeling durch Heilschlamm im komfortablen Schiefer-

Rasulbad?

Eine Offenbarung für die Sinne sind auch die Softpack-

Anwendungen. Auf einer angenehm warmen Wasserbett-

Liege schweben Sie wie auf Wolken, während die pflegende

Packung sanft Ihre Haut verwöhnt und pflegt. In duftende

Wohlfühlbäder tauchen Sie im edlen Baderaum ein – bei stimmungsvollem

Licht und Entspannungsmusik fühlen Sie sich

königlich. Und für einzigartig schöne Momente für Sie und

Ihren Liebsten steht Ihnen eine private Spa zur Verfügung –

ganz exklusiv und mit eigener Sonnenterrasse.

Wellness-Angebote:

Wellness-Massagen, z. B.

Fichtenwald-Honig-Massage

25 Min. 29,90 Euro

35 - 40 Min. 39,90 Euro

Wellness-Bäder, z. B.

Kräuterwiesenbad-Bad

20 Min. 29,90 Euro

Wellness-Packungen, z. B.

Früchte-Packung

20 Min. 25,90 Euro

Im Beauty-Zentrum der Therme Bad Steben:

Sich schön fühlen…

Im Beauty-Zentrum finden Sie eine Oase der Erholung und

Entspannung, der Schönheit und Pflege. Schalten Sie ab, vergessen

Sie die Hektik des Alltags. Und fühlen Sie sich einfach

gut. Denn wer sich schön fühlt, strahlt nicht nur mehr Lebensfreude

aus – er besitzt sie auch.

Lassen Sie sich in entspannter Atmosphäre und einem angenehmen

Ambiente verwöhnen. Wir schenken Ihnen ein strahlendes

Äußeres, neues Selbstbewusstsein und neue Lebensenergie.

Genießen Sie die schönen Dinge des Lebens.

Sie haben es sich verdient.

Beispielsweise:

Gesichtsbehandlung für die Frau

1x Reinigung

1x Peeling

Gesichtsbehandlung für den Mann

1x Tiefenreinigung mit Aromabedampfer

1x Reinigung

1x Entfernung von Hautunreinheiten

1x Peeling

1x Korrektur der Augenbrauen

1x Tiefenreinigung mit Aromadampfer

1x Massage von Gesicht, Hals, Dekolleté und Nacken 1x Entfernung von Hautunreinheiten

1x Intensivpackung für Gesicht und Hals

1x entspannende Gesichtsmassage

1x Tagespflege

1x Maske oder Packung

1x leichtes Make-up

45,00 Euro 1x Tagespflege

39,00 Euro

Weitere Angebote und Auskünfte unter 09288/960-0 oder 960-30 sowie www.therme-bad-steben.de

10

Kur & Wellness


Juli 2011

ERWACHSENE

ab 14 Jahre* Wasserwelten

Frühtarif

2 Std.

bis 11 Uhr

!

Wasserwelten &

Saunaland

Wasserwelten &

Wellness-Dome

Wasserwelten/

Saunaland/

Wellness-Dome

7,50 € – 16,50 € –

bis 3 Std. 11,00 € 16,00 € 20,00 € 25,00 €

bis 4 Std. 13,00 € 18,00 € 22,00 € 27,00 €

Tageskarte

ab 4 Std.

Abendtarif

3 Std.

ab 18.00 Uhr

14,00 € 19,00 € 23,00 € 28,00 €

9,00 € 14,00 € 18,00 € 23,00 €

* inkl. Aqua Fit (täglich 11 Uhr & 16 Uhr, Sa + So auch 14 Uhr)

Fr. 01. Mitternachtsbaden – Entspannung unter dem Sternenhimmel

Die Therme hat bis 24.00 Uhr geöffnet.

Klangerlebnisse – Das Hören fühlen

Stündlich von 19.00 bis 22.00 Uhr im Pavillon des Hörens. Tibetische

Klangschalen, Gongs, Zimbeln und Glocken. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Sa. 02. Gastro-Tipp: Sommerfest des Bistro Aquamarin

mit der Band Los Krachos (im Kurpark vor der Therme).

Di. 05. Schnuppersauna: Richtig Saunieren – aber wie?

Treffpunkt um 17.30 Uhr am Infopoint beim Saunaeingang.

Fr. 15. Lange Bad Stebener Saunanacht „Sommer-Lounge“

Cocktails und Chill-Out-Musik sorgen für ein gemütliches Sommer-Gefühl.

• ab 18.00 Uhr halbstündlich Erlebnis-Aufgüsse

• ab 22.00 Nacktbaden im gesamten Thermenbereich

• bis 24.00 Uhr geöffnet

Sa. 16. Saunagarden – dancing spa / music & wellness

Der Saunabereich verwandelt sich in eine glamouröse Lounge zum

Feiern und Tanzen. Erstklassige House-Music von Mary Lou und

Hannes Dahlberg oder heiße Black-Beats von Miss Brixx, D-Tale oder

den Black Wild Cats.

Beginn: 22.00 Uhr (nur Bade-, kein Saunabetrieb).

So. 17. Klangerlebnisse – Das Hören fühlen

Stündlich von 13.00 bis 17.00 Uhr im Pavillon des Hörens. Tibetische

Klangschalen, Gongs, Zimbeln und Glocken. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Revisionszeiten:

04.07. - 10. 07. 11 Sole-Außenbecken

11.07. - 17. 07. 11 Becken der großen Badehalle

18.07. - 24. 07. 11 Vital-Halle & Blütenpool

25.07. - 31. 07. 11 Echoturm und Light & Sound Becken

Während der Revisionszeit können Sie folgende Angebote nutzen:

• 4 Stunden zahlen, den ganzen Tag bleiben

• ganztägig den 2-Stunden-Tarif nutzen

• kostenfrei eine 1/2 Stunde länger baden*

*gültig für alle regulären Tarife

Bad Steben

Therme Bad Steben

KINDER

(4-13 Jahre) Wasserwelten

Frühtarif

2 Std.

bis 11 Uhr

Wasserwelten &

Saunaland

11

Wasserwelten &

Wellness-Dome

Regelmäßige Angebote

Wasserwelten/

Saunaland/

Wellness-Dome

4,50 € – 9,00 € –

bis 3 Std. 5,50 € 8,00 € 10,00 € 12,50 €

bis 4 Std. 6,50 € 9,00 € 11,00 € 13,50 €

Tageskarte

ab 4 Std.

Preise

7,00 € 9,50 € 11,50 € 14,00 €

Freier Eintritt für Kinder bis 3 Jahre. Zutritt für Kinder unter

14 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen!

Familien 2 Erwachsene und 1 Kind (4 – 13 Jahre) – der zweite Erwachsene zahlt nur den Gastkarten-Tarif.

Nachzahlungen je angefangener 1/2 Stunde 1,00 Euro für Erwachsene, Kinder 0,50 Euro. Bei Sondertarifen

(Früh- und Abendtarif) je angefangener 1/2 Stunde maximal 2,00 Euro bis zur nächsten Tarifstufe.

GASTKARTE/

EINWOHNER-

KARTE* Wasserwelten

Wasserwelten &

Saunaland

Wasserwelten &

Wellness-Dome

Schwerbehinderte (ab 50%) zahlen den

Gastkarten-Tarif.

Wasserwelten/

Saunaland/

Wellness-Dome

bis 2 Std. 7,50 € – 16,50 € –

bis 3 Std. 9,00 € 13,50 € 18,00 € 22,50 €

bis 4 Std. 11,00 € 15,50 € 20,00 € 24,50 €

Tageskarte

ab 4 Std.

12,00 € 16,50 € 21,00 € 25,50 €

* inkl. Aqua Fit (täglich 11 Uhr & 16 Uhr, Sa + So auch 14 Uhr)

Nachzahlung bei 3-Stunden-Tarif 1,00 Euro je angefangener

halben Stunde, bei allen anderen Tarifen Differenz

zur nächsten Tarifstufe.

Öffnungszeiten: WASSERWELTEN: 9 - 22 Uhr · SAUNALAND und WELLNESS-DOME: 10 - 22 Uhr

täglich 11.00/16.00 Uhr AQUA FIT Vital-Halle/Badehalle

18.00 - 19.00 Uhr „HAPPY HOUR“ Saunabar & Aquamarin

Bier & Cocktails zum halben Preis.

montags - ab 18.00 Uhr WENIKS - RITUAL Feuersauna

freitags Spezielles russisches Aufgussritual ab 4 Personen. Nur nach

Voranmeldung, Dauer ca. 60 Minuten, Preis pro Person 11 Euro.

montags - MITTAGSSPEZIAL Aquamarin

samstags* Genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten für nur 5,90 Euro.

*nicht an Feiertagen

montags 11.00 - 12.00 Uhr KLEINKINDERSCHWIMMEN Vital-Halle

Kleinkinderschwimmen (1-3 Jahre) unter fachkundiger

Anleitung, anschließend Schnupper-Sauna für Kleinkinder.

ab 18.00 Uhr Schlemmer-BUFFET Aquamarin

„mit Live-Musik, nur 11,90 Euro pro Person“

dienstags 11.00 - 12.00 Uhr BABYSCHWIMMEN Vital-Halle

Babyschwimmen unter fachkundiger Anleitung,

anschließend Babymassage oder Schnupper-Babysauna.

18.30 - 19.15 Uhr AQUA POWER Vital-Halle

Kostenpfl ichtige Einheit.

19.15 - 20.00 Uhr AQUA JOGGING Vital-Halle

Kostenpfl ichtige Einheit.

mittwochs ganztags BEAUTY-SAUNA Saunaland

Mit pfl egenden Aufgüssen, Peelings und Masken.

10.00 - 10.45 Uhr AQUATRAINING Vital-Halle

Kostenpfl ichtige Einheit.

18.00 - 18.45 Uhr AQUA POWER Vital-Halle

Kostenpfl ichtige Einheit.

18.45 - 19.30 Uhr AQUA JOGGING Vital-Halle

Kostenpfl ichtige Einheit.

19.45 - 20.30 Uhr AQUA BIKING Badehalle

Kostenpfl ichtige Einheit, Anmeldung erforderlich.

donnerstags 18.00 - 18.45 Uhr AQUA BIKING Badehalle

Kostenpfl ichtige Einheit, Anmeldung erforderlich.

freitags 17.30 - 18.15 Uhr AQUA POWER Vital-Halle

Kostenpfl ichtige Einheit.

18.15 - 19.00 Uhr AQUA JOGGING Vital-Halle

Kostenpfl ichtige Einheit.

ab 20.00 Uhr NACKTBADEN für Saunagäste Vital-Halle

samstags 10.00 - 10.45 Uhr AQUA BIKING Badehalle

Kostenpfl ichtige Einheit, Anmeldung erforderlich.

samstags/

sonntags

11.00/14.00/16.00 Uhr AQUA FIT Vital-Halle/Badehalle

sonntags 14.00 - 18.00 Uhr PLANSCH-ZEIT für Kinder Vital-Halle

Gastro: Fränkischer Sonntagsbraten mit Klößen Aquamarin

An Feiertagen gilt das Aktions- und Animationsprogramm

wie samstags/sonntags.

Änderungen vorbehalten!


KUNST & KULTUR

im Staatlichen Kurhaus

Am Sonntag, 24. Juli 2011, eröffnet das Grafik Museum

Stiftung Schreiner eine Ausstellung, die sie einem sehr individuellen

deutschen Künstler widmet: dem früheren

Professor für Malerei und Grafik, Udo Scheel.

Die Besonderheit seines Werkes lässt sich darauf zurückführen,

dass Scheel Bildelemente zusammenbringt, die auf den ersten

Blick eigentlich unvereinbar zu sein scheinen: Er kombiniert

Figurales und völlig Ungegenständliches im Sinne des Informel.

Dieser Begriff bezeichnet eine künstlerische Haltung, die klassische

Form- und Kompositionsrichtungen ablehnt; als Charakteristikum

gelten Formlosigkeit und spontane künstlerische

Produktion. Dieses Prinzip Scheels, figurativ-informel zu arbeiten,

gilt sowohl für großformatige Gemäde als auch für seine

Grafiken. Inhaltlich dreht es sich oft um Kommentare zu

menschlichem Verhalten und menschlichen Beziehungen – oft

sind es Paare, die durch die Komposition des Werkes die Art

ihrer Beziehung erahnen lassen.

Udo Scheel, geboren 1940, wuchs in Hamburg auf und studierte

an der Kunstakademie in Düsseldorf und der Hochschule

für bildende Künste Hamburg. Er wurde Kunsterzieher; 1971

wurde er an das Hochschulinstitut für Kunst- und Werkerziehung

in Mainz berufen. 1972 erhielt er in Münster eine

Professur für Malerei und Grafik und war bis 1979 auch der

Leiter des Institut für Kunsterzieher Münster der Staatlichen

Kunstakademie Düsseldorf (später Kunstakademie Münster). Im

Jahr 1995 wurde er Prorektor der Akademie Münster und 1998

deren Leiter, bis zu seinem Ausscheiden 2005.

In den Jahren dazwischen reiste er viel, in Sachen Kunst. Er

besuchte das Pratt-Institut in Brookly, New York, war Gast der

Königlichen Kunstakademie Oslo, hielt Gastvorträge in

Washington und Richmond. Neben der Lehrtätigkeit war Udo

Scheel immer produktiv als Künstler. In Münster hatte er eine

Malergruppe gegründet; 1984 gründete er eine Offene

Werkstatt in der Westfälischen Klinik für Psychiatrie. Sein vielfältiges

Engagement führte zu Veröffentlichungen zur Kunst-

Bitte lächeln!

verlängert bis 31. Juli

Fotowettbewerb

„romantisch, natürlich, gesund – die Schätze Bad Stebens“

Steben hat einen so wesentlichen Einfluss auf meine Denkart gehabt, ich hab so große Pläne dort geschmiedet, mich dort so

meinen Gefühlen überlassen, dass ich mich vor dem Eindruck fürchte, den es, wenn ich es wiedersehe, auf mich machen wird.“

Mit diesen Worten hat der Naturforscher Alexander von Humboldt im 18. Jahrhundert seine Gefühle und

Erfahrungen in Bad Steben beschrieben und festgehalten. Welche Gefühle weckt Bad Steben in Ihnen?

Welche Erinnerungen verbinden Sie mit dem kleinen, romantischen Heilbad im Naturpark Frankenwald?

Erzählen Sie mit Ihrem Foto Ihre ganz persönliche Geschichte. Zeigen Sie uns die Menschen, die Natur, die

Einzigartigkeit Bad Stebens! Viele Blickwinkel sind möglich – ob romantisch, natürlich oder gesund. Dabei

sind frische Erinnerungen genauso gefragt wie Bilder aus

längst vergangenen Tagen.

Teilnahme: Noch bis 31. Juli 2011 können Sie uns Ihr Foto schicken!

Machen Sie mit und gewinnen Sie unter anderem einen einwöchigen

Urlaub in Bad Steben. Alle weiteren Informationen zum Fotowettbewerb

finden Sie unter www.mein-bad-steben.de

Bewertung: Stöbern Sie durch die Bilder und geben Sie Ihre Bewertung

ab. Die Bilder mit den besten Bewertungen werden einer Jury vorgelegt,

die aus diesen die Gewinner wählt. Die Gewinner werden jeweils in den

Kategorien „romantisch“,„natürlich“ und „gesund“ bewertet.

12

Udo Scheel:

figural und informel

therapie, Teilnahme an

Symposien, zu einer

Fernsehdokumentation.

Italien war Ziel für

Arbeitsaufenthalte, und

Scheel war zu Gast an

der Weißrussischen Akademie

der Künste in

Minsk (Belarus). Als

Rektor der Akademie

Münster entwickelte er

deren internationale

Hochschulkontakte.

Seit 2005 arbeitet Udo

Udo Scheel: Mein Heimkino

Scheel als freier Maler

und Grafiker in seinen Ateliers in Münster und Berlin. Besucher

der Bad Stebener Ausstellung im Grafik Museum mit Künstlern

aus Belarus (Weißrussland) im Jahr 2005 könnten Udo Scheel

bereits kennen – er hielt die Einführungsrede zur Eröffnung.

Jetzt stellt sich Udo Scheel in Bad Steben mit seinen eigenen

Arbeiten vor. Das grafische Werk mit Radierungen, Lithografien

und Zeichnungen bildet den Schwerpunkt; das Foyer des

Klenzebaus im Kurpark bietet Raum für großformatige Ölbilder.

Mit dieser Auswahl kann das Grafik Museum das gesamte

Schaffen von Udo Scheel exemplarisch vorstellen.

Bis 17. Juli zeigt das Museum weiterhin die Ausstellung „Von

Luxusblau bis Kaiserschwarz“- eine spannende Schau internationaler

Künstler, die an den Sächsischen Drucksymposien

im Künstlerhaus Hohenossig bei Leipzig teilgenommen haben.

Die Ausstellung zeigt Werke aus 20 Jahren, die während dieser

Symposien entstanden sind und damit einen überraschend

vielfältigen Querschnitt durch die grafische Kunst der jüngsten

Zeit.

sg

Preise je Kategorie:

1. Preis: Ein Arrangement „Bad Steben gesund“

für 2 Personen

2. Preis: Ein Arrangement „Bad Steben natürlich“

für 2 Personen

3. Preis: Ein Arrangement „Bad Steben romantisch“

für 2 Personen

4.-10. Preis: Je eine Thermen-Wertkarte

im Wert von 50 Euro

Kur & Wellness


Am Donnerstag, 21. Juli 2011, um 19.30 Uhr

im Kurhaus in Bad Steben

Beschwingte Melodien

mit der Zollkapelle

Am Donnerstag, 21. Juli 2011 um 19.30 Uhr im Großen

Kurhaussaal in Bad Steben präsentiert die Zollkapelle

Nürnberg mit Sitz in Hof im Rahmen eines Konzertes ihre

große musikalische Bandbreite den Zuhörern.

Das Orchester besteht derzeit aus 6 Musikerinnern und 22

Musikern und gehört zur Bundesfinanzdirektion Süd-Ost. Alle

sind Musikamateure und Angehörige der Zollverwaltung. Sie

verrichten ihren Dienst bei den verschiedenen Dienststellen im

nordbayerischen Raum von Hof über Weiden, Waidhaus,

Regensburg bis Nürnberg.

Eine Ausnahme wurde allerdings auch hier gemacht. So

wurde ein Musiker aus Sachsen in der Zollkapelle eingegliedert.

Dies hat der allerdings nur seinem Namen zu verdanken. Er

heißt mit Familiennamen „FRANKE“.

Die Musikgruppe wurde im Jahre 1957

gegründet und offiziell zur „Zollkapelle

der Oberfinanzdirektion Nürnberg, mit

Sitz in Hof“ ernannt. Spielte man

anfangs fast ausschließlich nur bei

Veranstaltungen innerhalb der Zollverwaltung,

so änderte sich dies im Laufe

der Zeit. Heute ist die Zollkapelle ein fester

Bestandteil der Öffentlichkeitsarbeit

in der Zollverwaltung. Sie wird bei den

verschiedensten Veranstaltungen eingesetzt und spielt

zumeist für einen „guten Zweck“ in Form von Konzerten,

Serenaden oder Unterhaltung zu besonderen Anlässen.

Armin Scharnagl aus Konnersreuth übernahm den Dirigentenstab

im Jahre 2004 und hat seitdem dem Orchester erfolgreich

seinen „Stempel aufgedrückt“. Speziell für das Konzert in

Bad Steben hat er ein buntes Programm, bestehend aus traditionellen

Märschen, böhmischer Blasmusik und beschwingten

Melodien im Big-Band-Sound ausgewählt.

Durch das Programm führt die charmante Moderatorin des

Fernsehsenders TVO, Katja Herrmann.

Überzeugen Sie sich selbst! Gönnen Sie sich dieses

außergewöhnliche Konzert mit der Zollkapelle Hof, das Egon

Herrmann organisiert hat.

Eintrittskarten erhalten Sie in der Tourist–Information

Bad Steben zu 9,00 EUR (mit Gastkarte 8,00 EUR), Tel.

09288/960-0 sowie an der Abendkasse.

HOLLYWOOD - Filme in Bad Steben

um 19.00 Uhr im Kurhaus (Vortragssaal)

Vorführungen im Juli 2011

Freitag 22.07.2011 Anna und der König

Freitag 29.07.2011 Jenseits von Afrika

Eintrittspreise: mit Gastkarte 3,00 EUR, ohne Gastkarte 3,50 EUR

Weitere Informationen erhalten Sie an der Tourist-Information

Bad Steben

13

Liebe Kurgäste,

in diesem Jahr komme ich zum zweiten Mal in

Ihren schönen Kurort im Frankenwald. Vier

Wochen lang arbeite ich wieder als Kurseelsorger

in Ihrer Gemeinde.

Ich heiße Dieter Tiemann und bin verheiratet.

Meine Frau wird mich in der Zeit bei Ihnen begleiten. Wir haben

drei erwachsene Kinder und zwei Enkel.

Wir kommen sehr gerne wieder hier in den Frankenwald und

haben vom letzten Jahr noch schöne Erinnerungen behalten.

So haben mich bei meinem ersten Aufenthalt im vorigen Jahr die

gut besuchten Gottesdienste angesprochen. Ich freute mich, dass

so viele auf Gottes Wort hören. In den Gottesdiensten der Altenheime

fühlte ich mich ebenfalls herzlich willkommen. Ganz besonders

warm empfand ich die Gemeinschaft bei den Wochenschlussandachten

in der alten Kirche. Auch die Begegnung mit

Ihnen, liebe Kurgäste war für mich eine große Bereicherung.

Das alles war für mich Grund genug, gerne ein zweites Mal den

Dienst zu übernehmen. Und ich hoffe, es wird auch diesmal wieder

so eine reiche Zeit werden.

Bitte sprechen Sie mich an, wenn sie ein Anliegen haben. Sei es

nach den Gottesdiensten oder bei den Kurgesprächen.

So freue ich mich auf die Zeit bei Ihnen und grüße Sie bis dahin

ganz herzlich

Ihr Kurseelsorger Dieter Tiemann

Offenes Singen

mit Dekanatskantor Stefan Romankiewicz

Herzliche Einladung zu einer guten Stunde mit

Liedern & Kanons, mit Bekanntem & Unbekanntem,

mit Interessantem rund ums Singen und

natürlich mit viel Freude & Spaß.

Das alles erwartet Sie, wenn Kantor Stefan

Romankiewicz zum offenen Singen in den

Kurpark (Pavillon hinterm Klenzebau) bzw. Prinzregent-

Luitpold-Saal (bei schlechter Witterung) einlädt.

Probieren Sie es doch einfach mal aus und kommen Sie vorbei!

Sie werden es ganz sicher nicht bereuen.

Termine im Juli:

immer Montags, 4. Juli/ 11. Juli/ 18. Juli/

25. Juli, jeweils 19.30 Uhr

Wir freuen uns auf SIE!!!

Kurkantor Wolfgang Tretsch &

Kantor Stefan Romankiewicz

Lutherkirche Bad Steben, Samstag, 2. Juli, 19:30 Uhr

Summertime

- Konzert zum Auftakt des Gemeindefestes -

Constanze Schweizer - Elser (Selb) - Orgel

Evangelischer Posaunenchor Bad Steben

Leitung: Dekanatskantor Stefan Romankiewicz

Lutherkirche Bad Steben, Sonntag, 10. Juli, 9:30 Uhr

Kantatengottesdienst

J. S. Bach:

Sei Lob und Ehr dem höchsten Gut (BWV 117)

Vokalsolisten: Evangelischer Kirchenchor Bad Steben

Kammerorchester der Lutherkirche

Leitung: Dekanatskantor Stefan Romankiewicz

Lutherkirche Bad Steben, Dienstag, 26. Juli, 19:30 Uhr

1. Orgelkonzert des Kurkantors

An der Orgel: Kurkantor Wolfgang Tretzsch (Berlin)

Der Eintritt zu allen Terminen ist frei!

Herzliche Einladung!

WAS, WANN, WO


BIEDERMEIER-FEST

Das Biedermeier-Fest in Bad Steben

startet mit einem Biedermeier-Ball

am Freitag, 8. Juli im Kurhaus

Mit einer Tanz-Gala in historischen Kostümen und Ballmusik

aus der Epoche von Bayernkönig Ludwig I. wird am Freitag,

8. Juli 2011, das Biedermeier-Fest in Bad Steben eingeläutet.

Zu Gast ist die „Kammer-Philharmonie Köln“, die zu Walzerklängen

von Johann Strauß und Kompositionen von Franz

Schubert oder Robert Schumann zum Tanz auffordert.

Außerdem dürfen sich die Besucher auf Tanzvorführungen

von Biedermeiergruppen aus ganz Deutschland

und der Schweiz freuen. Die historischen Tänzer

kommen aus Ladenburg, Bensheim, Offenburg

und Schlüchtern. Auch die Bad Stebener

Biedermeierfreunde werden in ihren weit

ausladenden Kleidern und Gehröcken

über das Parkett schreiten.

14

Die Karten für den Biedermeier-Ball im Kurhaus sind in der

Tourist-Information Bad Steben erhältlich.

Im Vorverkauf kosten die Platzkarten für den Großen Saal

12 Euro, für den Kleinen Saal 6 Euro.

Am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Juli 2011, findet anschließend

ein großes Biedermeier-Fest im Kurpark Bad

Steben statt. Die Gäste erwartet eine Zeitreise in die Epoche,

als der erholsame Ort inmitten des Frankenwaldes wegen

der heilenden Wirkung seiner Quellen zum Bayerischen

Staatsbad erhoben wurde.

Die Biedermeier-Pärchen sind dabei die Protagonisten für ein

buntes Programm mit Festumzug, historischem Markttreiben,

zeitgenössischen Tänzen und Hochradfahrern.

Inmitten historischer Marktstände erlebt der Besucher zwei

Tage lang hautnah altes Kunsthandwerk und kann den

Händlern beim Klöppeln, Spinnen, Zigarren drehen, Papier

walken oder der filigranen Herstellung von Biedermeierschmuck

über die Schulter blicken. Im Vorbeifahren grüßen

Hochradfahrer die Gäste, während Drehorgelspieler für die

passende musikalische Untermalung sorgen.

Den Höhepunkt bildet der Biedermeier-Festumzug am

Sonntag ab 11 Uhr, wenn sämtliche Biedermeiergruppen

von der Kurhausterrasse durch den Ort zum Kurplatz

ziehen und die Besucher an den Wegrändern herzlich

willkommen heißen.

Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH

Kur & Wellness


Vom Rand zur Mitte.

Grenzerfahrungen im Herzen Deutschlands

36. Bayerischer Heimattag

vom 1. bis 3. Juli 2011 in Bad Steben

Staatliches Kurhaus in Bad Steben

Zwei Jahrzehnte nach der Wiedervereinigung wird vielerorts in

den Regionen entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze

Zwischenbilanz gezogen: Wie hat sich das Leben der

Menschen seither verändert, welche Erwartungen wurden

erfüllt, welche Hoffnungen enttäuscht? Sind die einstmals

peripheren Räume nur auf der politischen Landkarte oder

auch in der Wirklichkeit vom Rand zur Mitte gerückt? Diesen

Fragen stellt sich die Arbeitsgemeinschaft „Der Bayerische

Heimattag“, wenn sie heuer mit ihrer zentralen Veranstaltung

im oberfränkischen Kurort Bad Steben gastiert. Besonderes

Augenmerk soll dabei auf die natürlichen, geschichtlichen,

kulturellen und gesellschaftlichen Potenziale und Herausforderungen

des Gebietes an der Grenze zu Thüringen

gerichtet werden.

Der diesjährige Heimattag findet im außergewöhnlichen

Ambiente des denkmalgeschützten Kurhauses (siehe Foto) des

Staatsbades Bad Steben statt. Hier werden in Vortragsveranstaltungen

Politiker und Fachleute aus der Region ihre Über-

KRAFTPLATZFÜHRUNGEN IM KURPARK

Die Energie- und Kraftplätze im Kurpark von Bad Steben

wurden vor Jahren von dem Radiästeten Adam Ott entdeckt

und in ihren unterschiedlichen Qualitäten den vier Elementen

Erde, Wasser, Feuer, Luft zugeordnet.

Lernen Sie bei einer Führung die einzelnen Plätze und ihre

Energien näher kennen. Die nächsten Termine für die

Führungen sind:

Freitag, 1. Juli

Freitag, 15. Juli bei Vollmond

Freitag, 29. Juli

Samstag, 13. August bei Vollmond

Freitag, 26. August

Beginn ist jeweils 19 Uhr – Treffpunkt Wandelhalle

Kostenbeitrag: 5,00 €

Bad Steben

legungen zum Tagungsthema präsentieren. Einen Höhepunkt

wird dabei der Festakt am Sonntagvormittag bilden, bei dem

Christine Lieberknecht, Ministerpräsidentin von Thüringen,

über „regionale Identität im globalen Zeitalter“ sprechen wird.

Darüber hinaus wird bei Führungen und Exkursionen im

Landkreis Hof die Möglichkeit gegeben, vor Ort beispielhafte

Projekte aus der Praxis kennen zu lernen.

Im Jahr 1949 schlossen sich der Bayerische Landesverein für

Heimatpflege, der Bund Naturschutz in Bayern und der

Verband bayerischer Geschichtsvereine zur Arbeitsgemeinschaft

„Der Bayerische Heimattag“ zusammen. Alle zwei Jahre

und in turnusmäßigem Wechsel zwischen den bayerischen

Bezirken bringen sie seither ihre Anliegen in einer gemeinsamen

Veranstaltung zu Gehör. Nach Bayreuth (1955),

Coburg (1969), Kulmbach (1983) und Bamberg (1997) richten

sie mit Bad Steben und dem Landkreis Hof nun erneut einen

facettenreichen Teil Oberfrankens in das Blickfeld öffentlicher

Aufmerksamkeit.

Der 36. Bayerische Heimattag richtet sich nicht nur an

Heimatpfleger, Historiker und Naturschützer, sondern auch an

Vertreter aus Behörden und Institutionen, aus Politik und

Medien sowie an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger.

Die Teilnahme an den Vortragsveranstaltungen ist kostenfrei,

jedoch wird eine Anmeldung (siehe Kontaktadresse) dringend

empfohlen. Ein detailliertes Programm kann auf der

Homepage des Bayerischen Landesvereins für Heimatpflege

(www.heimat-bayern.de) heruntergeladen oder beim

Sekretariat des Heimattages (Ludwigstr. 23 Rgb., 80539

München, Tel. 089/286629-0) angefordert werden. Zur

Tagung ist zudem ein regionales Schwerpunktheft der

Zeitschrift „Schönere Heimat“ erschienen, das den Landkreis

Hof vertieft vorstellt.

15

Wohnmobilstellplatz

e

an der THERME Bad Steben

Unseren Gästen stehen 12 Wohnmobilstellplätze am Parkplatz

an der Steinbacher Straße (oberhalb der Therme) zur

Verfügung. Damit heißt das Bayerische Staatsbad Bad Steben

auch alle Wohnmobilfreunde herzlich willkommen, die

mit diesem Stellplatz eine optimale Anbindung zur Therme,

zum Gesundheitszentrum und zum Kurpark vorfinden.

Die Stellplatzgebühr beträgt 5,00 € pro Übernachtung

und Wohnmobil, zuzüglich Kurtaxe.

Eine Anmeldung an der Tourist-Information oder an

der Thermenkasse ist zwingend erforderlich.

Reservierungen eines Stellplatzes werden von der

Tourist-Information Bad Steben (Tel. 09288/960-0)

gerne vorgenommen.

Ihre Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH

36. BAYERISCHER HEIMATTAG


WAS, WANN, WO

Am Mittwoch, 6. Juli 2011, um 19.30 Uhr,

im Vortragssaal des Kurhauses

Vortrag von Sabine Hagner, Wurzbach/Thüringen

„Ganzheitliches

Gedächtnistraining“

Das ganzheitliche Gedächtnistraining umfasst alle Bereiche

des Körpers und des Geistes und gibt Menschen die Möglichkeit,

die Leistung des Gehirns wesentlich zu steigern und

zu verbessern. Auch lernt man berufliche Belastungen lustvoller

und stressfreier zu bewältigen und die Konzentrationsfähigkeit

zu steigern und somit die Lernmöglichkeiten effizienter

zu gestalten.

Weiterhin ist es möglich, für ältere Menschen die Lebensqualität

dank geistiger und körperlicher Gesundheit zu erhalten

und zu festigen. Ganzheitliches Gedächtnistraining ist vielfältig

und abwechslungsreich. Durch gezielte Übungen werden die

verschiedensten Bereiche des Gehirns angesprochen.

Lassen Sie sich diesen alle Altersgruppen

betreffenden Vortrag nicht entgehen!

Eintrittspreise: 5,00 EUR; für Gastkarteninhaber 4,00 EUR

Die Eintrittskarten erhalten Sie an der Abendkasse.

Am Mittwoch, 20. Juli 2011, um 19.30 Uhr,

im Vortragssaal des Kurhauses

Ein Abend für Ihr Wohlbefinden

„Lass ab und zu

die Seele baumeln”

Vortrag von Elke Sachs (Gesundheitspädagogin)

Ist Stress in unserem Leben ein unvermeidbares Übel, dem

wir hilflos ausgesetzt sind? Stress ist anscheinend zur

Volksplage geworden, jeder wird irgendwann damit konfrontiert.

An diesem Abend erfahren Sie, wie Sie die Stress-Situation

im Alltag besser erkennen und damit umgehen können.

Sie bekommen einen Einblick in effektive Techniken, wie Sie

den Stress aktiv und wirkungsvoll in den Griff bekommen

und so gut wie möglich in positive Energie umwandeln können.

Blitzrezepte und verschiedene entspannende Möglichkeiten

sollen Ihnen helfen, bei Belastungen entsprechend zu

reagieren und Ihr Wohlgefühl wiederzufinden.

Die meisten der Anregungen können sofort im Alltag erfolgreich

eingesetzt werden.

Eintrittspreise: 5,00 EUR; für Gastkarteninhaber 4,00 EUR

Die Eintrittskarten erhalten Sie an der Abendkasse.

Familienbetrieb Uwe Hägel

Jean-Paul-Str. 3b · 95138 Bad Steben

Telefon: 0 92 88/9 74 50

Übernachtung mit Frühstück

Fränkische Küche & Brotzeiten

Durchgehend warme und kalte

Küche, Saisongerichte

Terrassenbetrieb

Gemütliche Gasträume

Ideal Reisegruppen und Busreisen,

für: Radler, Biker, Wanderer,

Familienfeiern aller Art

Dienstag Ruhetag

Wir freuen uns

auf Ihren Besuch!

www.gasthof-hubertus-bad-steben.de

16

XX. FESTIVAL MITTE EUROPA

BASSIONA AMOROSA

ROMAN PATKOLO Kontrabass

ANDREW LEE Kontrabass

LJUBINKO LAZIC Kontrabass

JAN JIRMÁ EK Kontrabass

KLAUS TRUMPF Leitung

Metzgerei Unglaub

Inh. J. u. T. Klett

Am Bahnhof

95138 Bad Steben

Tel. 0 92 88-4 34

Voranzeige

Montag, 1.8.2011, 19.30 Uhr,

Bad Steben, Großer Kurhaussaal

BASSIONA AMOROSA

Internationales

Kontrabass-Ensemble

POPULÄR KLASSISCH BIS KLASSISCH POPULÄR

Antonio Vivaldi · Die vier Jahreszeiten

Camille Saint-Saëns · Karneval der Tiere

Benannt nach der virtuosen Komposition von Giovanni

Bottesini Passione amorosa (Liebesleidenschaft), begeistern

Bassiona Amorosa mit Technik, überzeugender Musikalität

und unverwechselbarer Klangraffinesse ihr Publikum, so

jüngst bei ihrem triumphalen Debüt in der Carnegie Hall

New York.

Eintrittspreise: EUR 16,00 (Ermäßigung EUR 11,00)

www.festival-mitte-europa.com

Staatsbad Bad Steben, Freitag 15. Juli 2011,

19.00 Uhr, Prinzregent-Luitpold-Saal

6. WERKSTATTKONZERT

»ECHT KEIN THEMA!«

Junge Pianisten gestalten dieses Konzert.

Gespielt wird:

Altes & Neues,

Bekanntes & Unbekanntes,

Kürzeres & Längeres.

– alles echt kein Thema!

Auf Ihr Kommen freut sich:

Stefanie Günther

In den Sommermonaten

Bratwürste und Steaks vom Holzkohlenrost

Mi. und Fr. ab 15.30 Uhr vor unserem Geschäft

So. ab 15.00 Uhr im Kurpark

EU zugelassener Schlachtbetrieb

Kur & Wellness

Fleisch- und

Wurstwaren aus

eigener Schlachtung

und Herstellung.

Täglich warme

Brotzeit.


– Das Hören fühlen

Den Alltag vergessen, in Sphären des Klangs eintauchen, sich sanft

von Schwingungen durchfluten lassen und erholsame Ruhe finden.

Wir laden Sie zum Träumen bei einem einmaligen Klangerlebnis mit

tibetischen Klangschalen, Gongs, Glocken und Zimbeln in den

Pavillon des Hörens ein. Spüren Sie, wie sich Spannungen und Stress

abbauen und Ihre Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

Kommen Sie mit

Körper, Geist und Seele in Einklang.

Termine im Juli 2011:

Freitag, 1. Juli

um 19, 20, 21, 22 Uhr

Sonntag, 17. Juli

um 13, 14, 15, 16, 17 Uhr

Im Pavillon des Hörens in der Therme

Entspannen einmal anders!

Klangerlebnisse

Begeben Sie sich mit der Klangschalentherapeutin und

Ergotherapeutin Claudia Landmeyer aus Hof

auf eine besondere Klangreise.

Teilnahme kostenlos und nur in Verbindung mit einem Thermeneintritt möglich.

Bad Steben

Spektakuläres Edel-House-Lounging

in der Therme Bad Steben

„DANCIN´SPA —- music & wellness“ – so das Motto in der Therme

Bad Steben. Eine außergewöhnliche Location, nie da gewesene

Specials und exklusive DJs – unter den Fans feinster House-Musik sind

die Party-Nächte in der Therme Bad Steben bereits legendär. Zum

Badehouse und Saunagarden erobern tausende Party-Hungrige die

Therme Bad Steben. Den Auftakt bildet in diesem Sommer am 16. Juli

2011 der elitäre Saunagarden, bei dem bekannte Local Heros und

Global-Players die Saunalandschaft der Therme zum Vibrieren bringen.

Im Saunaland der Therme Bad Steben erwartet die Gäste eine wahrlich

einzigarte Location. Ob im Schieferstollen, den Kelo-Blockhaushütten,

auf der Ruheterrasse rings um den Naturbadeteich, im

Saunagarten oder in der Edel-Lounge – in dieser Nacht jagen heiße

Rhythmen durch die edlen Räume der Therme und bringen die Party-

Besucher auf den drei Dancefloors zum Schwitzen. Im Foyer lassen es

DJane Mary Lou aus dem Pacha Dresden, dem Inside All Star Lobo

Sanchez, Elli Rozanki und Hannes Dahlberg ordentlich krachen.

Erstmalig zu einem solchen Event werden auch Freunde der Black

Musik voll auf Ihre Kosten kommen. Als besonderer Headliner geht die

international bekannte Miss Brixx aus Ungarn an den Start – ein

wahrer Augen- und Ohrenschmaus. Begleitet wird sie vom RAP.de -

Star D-Tale aus Berlin. Als ganz besonderen Walking-Act präsentieren

wir erstmalig die legendären Black Wild Cats mit ihrer Show

Performance.

Vom Panorama-Balkon der Feuersauna bietet sich den Partybesuchern

ein herrlicher Überblick auf das Party-Geschehen und den Laser-

Illuminationen in der Leinwand aus Wasser. In heißer Atmosphäre

erkundet man Cocktail-Bars, den offenen Kamin und den Chill-Out-

Bereich mit Wasserbetten und Rosenblütenpool, bevor einem die

weichen Hände des Masseurs bei einer Wellness-Massage über die

Haut streichen.

Feiert mit der Therme Bad Steben diese Nacht der Nächte. Wir lassen

alles andere vergessen und stellen das bisher da Gewesene in den

Schatten. Seid bereit und genießt diese atemberaubende Location

und seid Teil dieses außergewöhnlichen Zaubers. In dieser Nacht ist

kein Saunabetrieb. Gerockt wird in Straßenbekleidung oder auch in

Badehose und Bikini – baden ist im Naturbadeteich, im Rosenblütenpool,

der Vital-Halle und in den Heißliege-Becken möglich. Beginn ist

um 22 Uhr, Einlass ab 18 Jahre.

…be part of the night !

17

WAS, WANN, WO


WAS, WANN, WO

Liebe zu Lande und zu

Wasser – Lieder laut und

leise – Ein knallvergnügtes

Joachim Ringelnatz-Spektakel

rund um den breitbeinigen

Seemann Kuttel

Daddeldu und die fesche

Münchener Wirtin Kathi

Kobus.

Vom Ur-Kabarettisten Joachim

Ringelnatz sagt man,

dass er den Stein der

Narren entdeckt habe,

welcher dem der Weisen

zum Verwechseln ähnlich

sieht. Er war ein Eulenspiegel

mit einer koboldischen

Lust an ausgelassenem

Spiel.

Liebe Gäste,

FRÄNKISCHER THEATERSOMMER

Am Sonntag, 17. Juli 2011, um 19.30 Uhr, im Großen Kurhaussaal in Bad Steben:

Schöne Nixen knicksen

oder Schenk mir Dein Herz für vierzehn Tage

KABARETT · PARODIE & CHANSON

SPIEL UND GESANG: JAN BURDINSKI

Romantischer Märchenabend

s war einmal ...bei Kerzenlicht für Erwachsene

E

ich lade Sie recht herzlich zu unseren beschaulichen und gemütlichen Märchenabenden ein.

Am Dienstag, dem 12. Juli und am Dienstag, dem 26. Juli 2011 um 19.00 Uhr treffen wir uns im Vortragssaal des

Staatlichen Kurhauses (Grafik Museum Stiftung Schreiner).

Das Thema am 12. Juli lautet: „Alter und Weisheit im Märchen“ und am 26. Juli „Abschied, Wandlung und Neubeginn im

Märchen“. Wer sich mit Märchen im Lesen und Zuhören vertraut macht, erkennt in den alten Texten ihre urzeitliche Wahrheit

und Schönheit. Lebendig einfach und umfassend begegnen wir in den Märchen uns

selbst, unseren Mitmenschen, ja der Welt und dem Welthintergrund. Wir hören

Märchen auch aus fernen Ländern. Ich lade Sie ein, sich in die Welt der Märchen

führen zu lassen und dem Held/der Heldin auf ihrem/ seinem Weg zu folgen.

Es bleibt Zeit zum Nachdenken und evtl. sprechen wir über das eine oder andere

Märchen und unsere eigenen Märchenbilder. Wenn Sie Zeit und Muße dafür

haben, sind Sie herzlich willkommen.

Unkostenbeitrag: 4,- €; Ihre Sieglind Dreyer, Dipl. Sozialpädagogin

ohne Gastkarte 5,- € und Märchenerzählerin

Fröhlicher Liederspaziergang

Liebe Gäste,

zu diesem besonderen Nachmittag lade ich Sie ganz herzlich ein. Wir treffen uns am Freitag, 22. Juli 2011 um 15.00 Uhr am Vortragssaal

des Kurhauses und gehen von da aus in Richtung Kurpark. Nach einer kurzen Einstimmung am Pavillon machen wir uns fit

für unseren Nachmittagsgesang im Wechsel mit Gedichten. Es ist ein fröhlicher Spaziergang zur „Auffrischung der

Seele“ und zum gegenseitigen Kennenlernen. Jeder bekommt ein Liederbuch. Bei schlechtem Wetter bleiben wir im

Kurhaus.

Ich freue mich auf Ihr Kommen! Ihre Sieglind Dreyer, Chorleiterin

Sommerlieder-Singen mit dem Kurensemble AMOROSO und Sieglind Dreyer

am Mittwoch, 20. Juli 2011, von 19.30 Uhr - 20.45 Uhr, im Prinzregent-Luitpold-Saal (bei schönem Wetter im Kurpark)

Diesen Abend wollen wir mit besonders viel Schwung und Sangesfreude gemeinsam erleben. Jeder bekommt ein Liederbuch.

Ihre Sieglind Dreyer, Chorleiterin

18

Das Programm gleicht einer Schiffsreise und führt über sturmgepeitschte,

bordeauxweinrote Ozeane in jenes sagenhafte

Poetenwunderland, das im Überall liegt.

Dort werden die Passagiere, also das Publikum, ihre Position

nicht mehr in Längen- und Breitengraden angeben können,

denn sie befinden sich irgendwo zwischen den Polen Tiefsinn

und Unsinn…

Jan Burdinski, Intendant des Fränkischen Theatersommers,

interpretiert in Spiel und Gesang die unverwechselbare und

grandiose Seemannspoesie von Joachim Ringelnatz.

Karten für diesen amüsanten Abend am 17. Juli 2011 um

19.30 Uhr im Kurhaus erhalten Sie zu 14,00 EUR (mit

Gastkarte 12,00 EUR) in der Tourist-Information Bad

Steben (Tel. 09288/960-0) sowie an der Abendkasse.

Kur & Wellness


Vorträge mit Dr. Petra Wenzel im Kurhaus in Bad Steben

Ärztin · Präventologin · Bestsellerautorin aus Bad Steben (Über 1/2 Million verkaufte Bücher)

www.petrawenzel.de

Am Dienstag, 5. Juli 2011, um 19.30 Uhr,

Die Vitalstoff - Entscheidung

Gesund und fit durch natürliche Nahrungsergänzung –

Produkt- und firmenneutral – und mit viel Humor!

Ihr Weg zu Fitness-, Leistungsfähigkeit und Lebensqualität in

jedem Lebensalter – so helfen naturbelassene Vitalstoffe als Basis

für die drei Gesundheitssäulen Ernährung, Bewegung und

Denken. „ZDF“ (Zahlen, Daten und Fakten):

Voranzeige

■ „Tschüß Allergie, Erkältung und

chronische Erkrankungen“

■ Der Arteriosklerose-Krimi

■ Übersäuerung aktiv verhindern und/oder behandeln.

■ Gesundheit und Vorbeugung bei Kindern und

Jugendlichen – Konzentrationsschwäche, Ad(H)S –

Warum Ritalin keine Lösung ist

■ Gutes Körpergefühl und besser in Form mit

Vitalstoffen

■ Wie viele Vitalstoffe sind gut für mich?

■ Woran kann ich als Laie geeignete Vitalstoffe und

deren Qualität erkennen?

■ Wie kann ich das Preis-Leistungs-Verhältnis

beurteilen?

■ Was darf Gesundheit kosten und wer bezahlt?

Bad Steben

19

Am Dienstag, 19. Juli 2011, um 19.30 Uhr,

Per Du … mit dem inneren

Schweinehund

So erreichen Sie Ihre Ziele mit dem treuen Begleiter!

„Flüstern“ Sie mit Ihrem Schweinehund (lat. canis porcinus),

indem Sie brandheiße Neuigkeiten vom letzten Schweinehundekongress

nutzen! Erfahren Sie humorvoll und eindrücklich,

welche Strategien der Schweinehund anwendet -

und wie Sie ihn künftig austricksen werden!

Schweinehunde-Kunde

• Wohnort & Spielwiese

• Motivation & Taktik

• Worte, Fakten, Brillenschliff

• Neues für den „Mann im Ohr“

Steckbrief

Ordnung: Hartnäckige (Persistorus)

Unterordnung: Überzeugende (Advocatus)

Familie: Mistkerle (Individuum sterculinium)

Unterfamilie: Liebenswerte Mistkerle

(Individuum sterculinium amabilis)

Gattung: Privatschwein

(Sus intimus – suum cuique ;-))

Art: Schweinehund (Canis porcinus)

• Wunsch, Vision

& Zielerreichung

• Die Macht der Gewohnheit

• Autobiografie

Eintritt: 5,00 €; für Gastkarteninhaber 4,00 €

Herzliche Einladung zu diesen sicherlich hochinteressanten Vorträgen von Frau Dr. Petra Wenzel.

Die Eintrittskarten erhalten Sie an der Abendkasse.

Dienstag, 2. August 2011, um 19.30 Uhr,

Schlau gelaunt

Gebrauchsanleitung für den gesunden Menschenverstand

und eine artgerechte Kinderhaltung

Aus ihrem aktuellen Buch stellt Frau Dr. Wenzel neueste Erkenntnisse

aus der Gehirnforschung für jung und alt zur Vorbeugung

sowie u. a. bei Konzentrations- und Lernstörungen, ADS/ADHS,

Burn-out und Depression, Demenz und Alzheimer vor.

■ Du bist, was Du denkst!

■ Das Leben mit bewusstem Denken selbst lenken

■ Du bist, was Du tust! Den Geist „auf Trab“ bringen

■ Du bist, was Du isst!

■ Von Nährstoffen und Anti-Nährstoffen

■ Einfach „weg“-essen statt „verg“-essen?

■ Alles Humbug? Fakten über „Glaubenskriege“,

■ Politik und Wissenschaft

■ Hirn-Power „4u“ ;-) – so bleiben Sie geistig fit &

gesund (nicht nur) mit Vitalstoffen!

Im Vortrag erfahren Sie laienverständlich, dennoch fundiert und

humorvoll, wie Sie neueste wissenschaftliche Erkenntnisse für sich

nutzen können. Ihr Weg (nicht nur zu geistiger) Fitness, Leistungsfähigkeit

und Lebensqualität – so helfen naturbelassene Vitalstoffe als

Basis für die 3 Gesundheitssäulen: Ernährung, Bewegung, Denken!

Treue Stammgäste

im relexa hotel Bad Steben

Auch in diesem Jahr durfte das relexa hotel Bad Steben wieder

24 Teilnehmerinnen der Seniorentanzgruppe aus Zirndorf für

eine Woche willkommen heißen. Für drei Damen gab es

besonderen Grund zur Freude. Bereits zum zehnten Mal weilten

sie in „ihrem“ relexa. Als Dankeschön für ihre Treue wurden

sie von Hoteldirektor Josef H. Matheus mit einer Urkunde

und einem kleinen Geschenk überrascht. Auch die Staatsbad

GmbH gratulierte mit einer Ehrennadel und einem Gutschein.

Auf dem Bild von links:

Hoteldirektor Josef H. Matheus, Gerlinde Zwingel, Else Mayer,

Tanzleiterin Annita Kunz und Ursula Ziegler

WAS, WANN, WO


WAS, WANN, WO

Am Donnerstag, 14. Juli 2011, 19.30 Uhr,

im Großen Kurhaussaal in Bad Steben:

Film von Klaus Beer:

ALASKA - YUKON - KANADA

Einmal die endlosen Weiten Westkanadas und in die überwältigende

Natur Alaskas erleben, ist der Traum vieler Reisefreunde.

Einsamkeit, türkis schimmernde Seen, grandiose Bergpanoramen,

kalbende Gletscher, erlebt mit dem Feeling grenzenloser

Freiheit und Abenteuer.

Die Reise in das Land der Bären, Indianer, Pelzjäger und endlosen

Wälder beginnt in Vancouver und führt nach Banff, entlang des

Icefield Parkway mit der Traumkulisse des Moraine- und Peyto

Lake. Nach der Williams Lake-Stampede, dem größten Rodeo

nach Calgary, erlebt der Zuschauer den Mythos „Alaska

Highway“. Yukon - magisches Wort, Inbegriff von Freiheit und

Abenteuer. Von der Goldgräberstadt Skagway aus wird Dawson

City am Klondike erreicht, dem Ziel Tausender zur Zeit des legendären

Goldrush.

In diesem Film dokumentiert Klaus Beer in Watson Lake/Kanada

auch den berühmten Sign Post Forest, in dem sich bis zum heutigen

Tag über 50.000 Reisende aus der ganzen Welt mit

Ortsschildern, Autokennzeichen und persönlichen

Logos verewigt haben. Davon inspiriert,

beschloss Klaus Beer einen ähnlichen

Schilderwald in Deutschland zu errichten,

den es im „Hofer Fernweh-Park“ nun 2x auf

der Welt gibt und der sich bereits heute zum

Touristenmagneten für Besucher aus der

ganzen Welt entwickelt hat. Prominente

„Schilderspender“ und laufend stattfindende

Events setzen diese für Deutschland

und Europa einmalige Geschichte immer

wieder ins Rampenlicht von TV und

Printmedien.

Autorenbeschreibung: Klaus Beer, bekannt durch

seine einfühlsame, aber auch hautnahe Kamerasprache,

gilt in Fachkreisen als exzellenter Kameramann

und zählt zu den hervorragenden Reisedokumentarfilmern

im gesamten deutschsprachigen

Raum.

Karten für diesen außergewöhnlichen Filmabend am

14. Juli 2011 um 19.30 Uhr im Kurhaus erhalten Sie zu

9,00 EUR (mit Gastkarte zu 8,00 EUR) in der Tourist-

Information Bad Steben (Tel. 09288/960-0) sowie an der

Abendkasse.

„OELSNITZTAL REISEN”, OMNIBUSBETRIEB HORN, Langenbach

Unsere beliebten Ausflugsfahrten im Juli (mit fachkundiger Reisebegleitung)

Termin Ausflugsziel Abfahrt Abfahrt Abfahrt Preis

(ab Obersteb. Str. (Bushaltestelle (Haus (€)

Ecke Parkstr.) bei der Therme) Birken)

02.07.2011 1/2 Tagesf. Große Fränk. Schweiz Rundfahrt

(Mögl. zur Besichtigung der Schloßanlage Sanspareil) 12.50 Uhr 12.55 Uhr 13.00 Uhr 12,00

03.07.2011 1 Tagesf. Dresden

(m. Stadtrundfahrt, Aufenthalt in der Stadt) 09.00 Uhr 09.05 Uhr 09.10 Uhr 24,00

09.07.2011 1/2 Tagesf. In die Wagnerstadt Bayreuth

10.07.2011

(Mögl. zur Führung in der Markgr. Oper, Stadtbummel) 12.50 Uhr

eeee

1 Tagesf. Marienbad u. Franzensbad - Marktbesuch

12.55 Uhr 13.00 Uhr 12,00

(m. Stadtrundfahrt, Einkaufsmögl. a. d. Vietnamesenmarkt) 09.00 Uhr 09.05 Uhr 09.10 Uhr 24,00

16.07.2011 1/2 Tagesf. In die Glasstadt Lauscha

(Aufenthalt im Glaszentrum, Einkaufsmöglichkeit) 12.50 Uhr 12.55 Uhr 13.00 Uhr 12,00

17.07.2011 1/2 Tagesf. Große Frankenwaldrundfahrt

(mit Besichtigung der einmaligen Kirche in Buchbach) 12.50 Uhr 12.55 Uhr 13.00 Uhr 12,00

23.07.2011 1/2 Tagesf. In die Wagnerstadt Bayreuth

(Mögl. zur Führung in der Markgr. Oper, Stadtbummel) 12.50 Uhr 12.55 Uhr 13.00 Uhr 12,00

24.07.2011 1 Tagesf. Dresden

(m. Stadtrundfahrt, Aufenthalt in der Stadt) 09.00 Uhr 09.05 Uhr 09.10 Uhr 24,00

Anmeldung: Tourist-Information Bad Steben (in der Therme) oder bei Oelsnitztal Reisen,

Tel.: 09288/6281 - Mobil: 0171/1449322 – Änderungen vorbehalten! Ihr Reiseteam wünscht Ihnen immer eine gute Fahrt!

20

Bad Stebener Schützenfest

mit 15. Felsenfeuerwerk

am 23. Juli 2011 im Schützenbiergarten

Zum traditionellen Schützenfest der älteste Verein von Bad

Steben, die Schützengesellschaft, die gesamte Bevölkerung und

alle Gäste recht herzlich ein.

Am Samstag, 23. Juli 2011 werden um 15 Uhr die „Stebener

Böllerschützen“ den Festtag eröffnen.

Danach können die Gäste und Kurgäste ihre Treffsicherheit beim

Kleinkaliberschießen unter Beweis stellen, wobei für die Besten

wertvolle Pokale und Sachpreise winken (Verleihung um 20.00

Uhr). Die Preisverteilung des Hauptschießens findet um 17.00 Uhr

statt.

Danach werden die Pokale und die “Historische Holzscheibe“ vom

Jubiläumsschießen der Bad Stebener Vereine verliehen.

Anschließend ist Preisverteilung des Hauptschießens.

Auf die Krönung der neuen Schützenkönige dürfen sich alle um

gegen 20.30 Uhr freuen.

Für musikalische Untermalung an diesem Tag sorgt „Rocco“. Ab

19.00 Uhr wir er unterstützt von „Slauko“.

Mit dem bekannten

„ROMANTISCHEN

FELSENFEUERWERK“,

das bereits zum 15. Mal

in Folge stattfindet, erreicht

das Bad Stebener Schützenfest

2011 gegen 22.00 Uhr seinen

Höhepunkt.

Die Schützengesellschaft hält wieder viele Schmankerln für die

Besucher bereit, auch Fischfans kommen voll auf ihre Kosten. An

den Nachmittagen bewirten die Schützenfrauen mit Kaffee und

Kuchen sowie leckeren Brotzeiten.

Die Stebener Schützen freuen sich auf Ihren Besuch und wünschen

vergnügte Stunden bei freiem Eintritt im schönen

Schützenbiergarten unter den Kastanien (bei schlechtem Wetter

im Schützensaal) in der Höller Straße.

Kur & Wellness


Am 28. Juli 2011, um 19.30 Uhr im Prinzregent-Luitpold-

Saal (Eingang Therme) in Bad Steben:

Viktor Bleibtreu: Nostalgie-Revue

„Ich brech’ die Herzen…“

„Für einen richtigen Mann gibt es keinen Ersatz.“

Den Beweis tritt Viktor Bleibtreu in neunzig

Minuten an: Ob als fotografierender Verehrer im

Supermarkt oder bei einer Aufforderung zum

Tanz, in russischer Atmosphäre oder am Strand der

Fidj-Inseln.

Viktor ist ein Allroundtalent: Er singt, schauspielert,

tanzt, steppt, improvisiert. Kurzum ein Entertainer

par excellence, der durch die Einbeziehung seines

Publikums für eine höchst lockere und entspannte

Atmosphäre sorgt.

In einer Mischung aus Konzert, Revue und

Kabarett erleben Sie bekannte und exotische Titel aus den

zwanziger und dreißiger Jahren wie „Ich brech` die Herzen der

stolzesten Frau`n“, „Mein kleiner grüner Kaktus“, „Ich lass mir

meinen Körper schwarz bepinseln“, „Ein Freund, ein guter

Freund“, „Sex Appeal“……

Und als Highlight improvisiert Viktor mit nur vier Begriffen aus

dem Publikum ein Lied im Stil der damaligen Zeit.

Der Bassbariton mit seiner klangvollen Stimme ist bereits auf vielen

Bühnen der Region aufgetreten. Zu sehen ist er auch regelmäßig

als Moderator, Spieler und Sänger des Improvisationstheaters

Bayreuth. Begleitet wird er vom bekannten Hofer

Konzertpianisten Vladimir Plakidin.

Karten für diesen besonderen Unterhaltungsabend am

Donnerstag, 28. Juli 2011, um 19.30 Uhr im Prinzregent-

Luitpold-Saal erhalten Sie in der Tourist-Information Bad

Steben (Tel. 09288/9600) zu 9,00 EUR (mit Gastkarte

8,00 EUR) sowie an der Abendkasse.

Am Freitag, 8. Juli 2011

TSV Bad Steben · 2. OPEN AIR KONZERT

auf der Sportanlage des TSV Bad Steben

Mit Oberfrankens Kultband No. 1

Neben dem „Musikalischen Leckerbissen” wird geboten:

Bratwurst, Steak usw., sowie Barbetrieb

Eintritt: 7,50 EUR Kurgäste 6,- EUR (Gästekarte)

BEQUEMSCHUHE in großer Auswahl

Weite „G“ bis „M“ • Größe 2 1 /2 bis 9 • MARKENSCHUHE von:

Bad Steben

A. Herold

kompete

Ihre A

5%

bei Vorlage

der

Gastkarte

95119 Naila · Bahnhofstr. 4 – ehemals Schnabel – Tel. 09282/932324

Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 9 - 12.30 u. 14 - 18 Uhr, Sa. 9 - 12.30 Uhr

Casinoplatz 1 · 95138 Bad Steben · Tel.: 0 92 88/92 51-0

09.07. - 16.07. SOMMERROULETTE

Pleingewinnsätze am Roulettetisch mit dem jeweiligen Datum werden

zusätzlich mit einem Tombola-Los belohnt.

13.07. GUTSCHEIN FÜR EIN PRÄSENT

Mit dem Gutschein aus unserem Veranstaltungskalender erhalten Sie

heute ein Präsent.

16.07. GOLF-TROPHY [Beim GC-Hof]

Qualifizieren Sie sich für das Finale des Golfchamp-TV Bayern.

Weitere Infos unter www.tvgolf.de.

21

POKER-ANGEBOT: Bavarian Texas Hold’em, täglich ab 19.00 Uhr

Texas Hold’em No Limit Pokerturniere:

Freeze-Out Turniere: Jeden ersten Freitag im Monat ab 20.00 Uhr,

Buy In: 110 € (100 € Buy-In +10 € für Jackpot-

Turnier)

Sit and Go Turniere: Jeden Freitag ab 20.00 Uhr (außer an Freeze-Out

Turniertagen), Buy-In: 55 € (50 € Buy-In +5 €

für Jackpot-Turnier)

Cash Game: Jeden Freitag nach den Turnieren.

Weitere Fragen und Reservierungen zu unserem Pokerspiel möglich unter

Tel. 0 92 88 / 92 51-0, täglich ab 13.00 Uhr.

Unser Gastro-Tipp im Juli:

Coole Drinks zur heißen Jahreszeit.

Erfrischende Cocktails mit Fruchteis und Likör.

Spezial des Monats:

Gebratenes Doradenfilet in Paprikasauce,

dazu Lauch-Tomatengemüse und Risoléekartoffeln.

VERANSTALTUNGSHINWEIS CASINOLIVE: Bitte sichern Sie sich rechtzeitig

Karten für unsere CasinoLIVE Veranstaltungen. Informationen dazu finden

Sie auf unserer Internetseite: www.spielbanken-bayern.de

Spielbank Bad Steben

Erleben Sie kulinarische Hochgenüsse im Restaurant der

Spielbank Bad Steben – täglich von 18:00 bis 23:30 Uhr!

Freier Eintritt in die Spielbank inklusive.*

UNSERE ANGEBOTE

IM JULI:

relexa’s rouge et noir

Pfifferlingsrisotto mit

Parmesanchips

6,80 Euro

Kalbssteak vom Grill mit

gebratenen Pfifferlingen in

Rahm auf Kräuterlinguini

19,50 Euro

Gebratenes Doradenfilet

in Paprikasauce dazu

Lauch-Tomatengemüse

und Risoléekartoffeln

15,00 Euro

und vieles mehr!

* Kein Krawattenzwang

Casinoplatz 1 | 95138 Bad Steben | Telefon: 09288 / 72-0

WAS, WANN, WO


ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Interessantes von

Allgemein:

Auskunftstelle des Bayer. Staatsbades:

Tourist-Information, Tel.: 09288/960-0:

Internet-Adresse: www.bad-steben.de

E-mail-Adresse: tourist-information@bad-steben.de

Autovermietung:

Auto Wiegmann/Esso-Tankstelle, Peuntstr. 19, Tel. 09288/218

Banken:

Commerzbank, Poststr. 2

Sparkasse, Hauptstr. 14

Raiffeisenbank, Lichtenberger Str. 2

Bayerisches Staatsbad Bad Steben GmbH

Geschäftsführer und Kurdirektor Ottmar Lang

Badstr. 31, Tel.: 09288/960-11

Fundbüro:

Marktgemeindeverwaltung (Rathaus Zi. 1, Tel. 09288/740)

Tourist-Information in der Therme (Tel. 09288/960-0)

Internet-Station für Gäste:

in der Tourist-Information Bad Steben

Kirchen:

Lutherkirche, Poststr. 3, Gottesdienst Sonntag 9.30 Uhr

Alte Wehrkirche „St. Walburga“, Kirchstraße 6

Evang.-Luth. Pfarramt, Poststr. 1, Tel. 09288/4 83

Pfarrer Horst Bergmann, Pfarrerin Susanne Jung

Kirchenführungen: Sonntags um 10.45 Uhr

Leihbücherei: Dienstag und Donnerstag 16–18 Uhr

Kath. Pfarrkirche „Maria, Königin des Friedens“, Badstr. 17, Kath. Pfarramt mit

Begegnungsstätte, Pfarrer Arpad Bernath, Badstr. 21, Tel. 09288/2 38

Evang.-method. Kirche Naila: Frankenwaldstr. 7, Gottesdienst Sonntag, 9.30 Uhr,

Auskunft: Pastor Bernhard Schäfer, Naila, Tel.: 0 92 82/4 39

Neuapostolische Kirche Naila: Gottesdienste Sonntag 9.30 Uhr, Mittwoch 20 Uhr

Auskunft: Kurt Jaeckel, Naila, Tel. 09282/1717

Advent-Gemeinde, Langenbach, Tel. 09288/8691;

Gottesdienst Samstag 9.30–11.30 Uhr

Marktgemeindeverwaltung:

Erster Bürgermeister Bert Horn, Hauptstr. 2, Tel.: 09288/7 40

Polizei:

Hauptstr. 4, Tel.: 09288/9575-0

Poststelle Bad Steben:

Christian Horn, Hauptstr. 24, Montag–Freitag 8.30–13.00 Uhr und

14.00–18.00 Uhr, Samstag 8.30–12.30 Uhr, Tel.: 09288/97 57-20

Taxen:

Taxi Fichtelmann Tel.: 09288/1700

Taxi Meyer Tel.: 09288/397 und 0171/7595371

Tourist-Information:

in der Therme Bad Steben (Tel. 09288/960-0) Öffnungszeiten siehe unten

Öffnungszeiten:

Tourist-Information/Service-Center

Kartenvorverkauf für Veranstal tungen, Auskünfte,

Ausflugsfahrten, Bayern-Express, Zimmernachweis,

Gutscheinverkauf usw.:

Montag - Freitag 8.45–13.00 Uhr 14.00–17.00 Uhr

Samstag 8.45–13.00 Uhr

Anmeldung, Terminierung Heilmittel, Fundbüro:

Montag 8.45–13.00 Uhr 14.00–18.00 Uhr

Dienstag - Samstag 8.45–13.00 Uhr

Telef. Erreichbarkeit:

Montag - Freitag 8.45 - 18.00 Uhr

Samstag 8.45 - 13.00 Uhr

Sonn- und Feiertage geschlossen.

Weitere Auskünfte: Tel. 09288/960-0

22

A-Z

Ärzte, Apotheken, Physiotherapie und Logopädie

Innere Medizin:

Stephan Hain, Badstr. 22, Tel.: 09288/86 58

Allgemeinmedizin und praktische Ärzte:

Dr. med. Gert Boehm, Poststr. 2, Tel.: 09288/16 33

Dr. med Hans-Hermann Singer und Alexandra Andresen,

Badstr. 31 (Klenzebau), Tel.: 09288/2 86

Dr. med. Klaus Tinter, Badstr. 26, Tel.: 09288/10 03

Leitende Ärzte der Kliniken:

Dr. med. Bertram Geigner, Rehabliltationszentrum Bad Steben der Deutschen

Rentenversicherung-Bund, Reha-Kliniken Auental und Franken, Tel.: 09288/958-0

Dr. med. univ. (Wien) Wilhelm Stoiber, Reha-Klinik Frankenwarte der DRV

Nordbayern, Oberstebener Str. 20, Tel.: 09288/70-0

Dr. med. Frank Stein, Geriatrische Rehabilitationsklinik, Dr.-Gebhardt-Steuer-

Straße 22-24, Tel. 09288/9 20-0

Arnd Ehlerding, Reha-Klinik am Park GmbH & Co OHG, Berliner Str. 2

Tel.: 09288/730

Augenarzt/-ärztin:

Dr. med. M. Janek, Badstr. 5, 95138 Bad Steben, Tel.: 09288/5 53 89

Dr. med. M. Keller, Frankenwaldstr. 1, 95119 Naila, Tel.: 09282/98 47 71

HNO-Ärztin:

MU Dr. H. Maresova, Frankenwaldstr. 1, 95119 Naila, Tel.: 09282/96 26 11

Privatpraxis Orthopädie/Unfallchirurgie/Rheumatologie/Osteologe

Dr. Bertram Geigner, Klinik Franken, Berliner Str. 18, Tel.: 09288/958-160

Zahnärzte:

Hans Konopik, Lichtenberger Str. 25, Tel.: 09288/14 00

Dr. med. dent. Brigitte Maier, Peuntstr. 7, Tel.: 09288/4 75

Dr. med. dent. Jörg Maier, Peuntstr. 7, Tel.: 09288/4 75

Gesundheitszentrum in der Therme Bad Steben

Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH, Badstraße 31, Tel. 09288/960-0

Praxis für Podologie (med. Fußpflege)

Heike Jahreiß, Bahnhofstr. 3, 95138 Bad Steben, Tel. 09288/1371

Psychotherapie:

Dipl. Psychologe Gert Kowarowsky, Wenzstraße 11, Tel.: 09288/18 82

Heilpraktiker:

Hannes Laubmann, Badstr. 31 (Klenzebau) Bad Steben,

Tel.: 09288/55 04 58

Manuela Langheinrich, Bachwiesenstr. 37, 95138 Bad Steben-Obersteben,

Tel.: 09288/55 09 50

Apotheken:

Luitpold-Apotheke, Poststr. 2 Tel. 09288/96 80

Kur-Apotheke, Badstr. 3, Tel. 09288/9 75 00

Kultur und Freizeitspaß:

Angeln:

Angelkarten für den Seifenteich, Stebenbach in Bad Steben, für die Selbitz

und wilde Rodach bei:

Ferienwohnung Heger, Berliner Str. 21, 95138 Bad Steben, Tel. 97390

Besucherbergwerk Friedrich-Wilhelm-Stollen:

zw. Lichtenberg u. Blechschmidtenhammer: geöffnet 1. April bis 31. Oktober

Führungen Samstag, Sonn- u. Feiertage: 11, 13 und 15 Uhr,

zusätzlich während der bayer. Sommerferien: Dienstag 11, 13 und 15 Uhr

Sonderführungen für Gruppen ab 6 Pers. nach Vereinbarung unter Tel. 09288/216

Bücherei:

Gemeindebücherei des Ev.-luth. Pfarramtes, Poststraße 1,

Bücherausgabe Dienstag und Donnerstag 16–18 Uhr

Feuerwehr Bad Steben, Pfaffensteig 10, Tel. 09288/925061:

Besichtigung des Feuerwehrgerätehauses und Informationen für alle

interessierten Gäste jeden Freitag ab 19.00 Uhr

Grafik Museum Stiftung Schreiner:

im Staatlichen Kurhaus, Öffnungszeiten: täglich 9–18 Uhr

Jagdmöglichkeit: Bayer. Staatsforsten AöR, Forstbetrieb Nordhalben,

Tel. 09267/91400

Kartenvorverkauf für Veranstaltungen: in der Tourist-Information,

Tel. 09288/960-0

Klöppelschule Nordhalben:

Intern. Spitzensammlung Tel. 09267/375; und über die Marktgemeinde

Nordhalben 09267/914040, per Fax 09267/914049,

Geöffnet: Di-Fr. 10-12 und 13-16 Uhr;

Einlassschluss 30 Min. vor Ende der Öffnungszeiten.

Für Busse nach Voranmeldung Besichtigungen am Wochenende möglich.

Kurkonzert: Kurensemble „AMOROSO“ unter Leitung von Kapellmeisterin

Bozena Florczak-Krawczak; Spielzeit u. ä. siehe Veranstaltungskalender

Leseräume:

Staatliches Kurhaus (Grafik Museum Stiftung Schreiner) Lesezeiten:

täglich von 9–18 Uhr (außer Feiertage)

Modellflugplatz in Lichtenberg:

Auskunft: Ludwig Pilz: Tel.: 0 92 82/89 09 und H.-W. Anker, Tel.: 09288/76 13

Kur & Wellness


Motorsport:

Motorclub Bad Steben in ADAC e. V.: Monatl. Zusammenkünfte jeden 2. Mon tag im

Monat. Interessante Vorträge und Diskussionen zu aktuellen Verkehrs pro blemen

Naturlehrpfad:

Höllental, 1,5 km und 5 km Länge

Schach:

Jeden Freitag (ausgen. Feiertage) ab 19 Uhr: Schachfreunde Bad Steben,

Spiel- und Vereinsabend für alle (auch Gäste) im Clubheim der Schachfreunde,

Reuthleinweg 11 (bei Martius), Tel.: 09288/9 10 63.

Schießen:

Schützenhaus an der Sachsenruh, Auskunft: Gerhard Löhner (bei Optik Walter),

Tel.: 09288/5 51 99 – jeden Dienstag ab 19.00 Uhr gemütliches Beisammensein;

ab 20.00 Uhr Schießen mit Luftgewehr und Pistole für Gäste möglich mit

Erlangen der „Bad Stebener Gästenadel”.

Skat:

Klaus Albrecht, Kaminstube, Tel.: 09288/14 66

Spieleabend jeden Donnerstag ab 19 Uhr

Spielbank Bad Steben:

Casinoplatz 1, Tel. 09288/9251-0

Öffnungszeiten: Lebendspiel: täglich von 19 bis 2 Uhr

Automatenspiel: täglich von 13 bis 2 Uhr

Sport und Gesundheit

Fitness-Studio:

in der Therme Bad Steben, Tel.: 09288/960-0 und 960-30

Kosmetikstudio:

in der Therme Bad Steben, Tel. 09288/960-0 oder 960-30

Reiten:

Reiterhof Jürgen Stöcker, Dorf 50, Geroldsgrün-Steinbach, Tel.: 09288/5470

Rollstuhlverleih:

Kur GmbH (Therme Bad Steben), Tel. 09288/960-30

Sauna:

Therme Bad Steben, Tel. 09288/960-30

Solarien:

Therme Bad Steben, Tel. 09288/960-30

Tennis:

4 Tennisplätze, 1 Tennishalle, Ecke Steinbacher/Hemplastraße

Anmeldung: Kaminstube in der Tennishalle (Tel.: 09288/14 66)

Freiplatz-Gästekarte 40 EUR für 3 Wochen

Therme Bad Steben:

Wasserwelt 9–22 Uhr, Saunaland 10–22 Uhr (Tel. 09288/960-30)

Trinkhalle in der Wandelhalle: Trinkzeiten: täglich 8 - 20 Uhr

Wanderungen mit dem Frankenwaldverein: Samstag 13 Uhr ab Bahnhof,

Dienstag und Donnerstag 13.15 Uhr ab Therme

Auskunft bei Obmann Hans Raithel, Tel. 09288/227

Bad Steben (Vorwahl: 09288) Ruhetag Tel.Nr.:

Kurhaus-Café, Badstr. 30 Montag 55333

Bio-Café Freiraum, Wenzstr. 4 kein Ruhetag 550495

Bistro Aquamarin, in der Therme kein Ruhetag 925951-0

Bistro im Hotel Modena, Hemplastr. 1 kein Ruhetag 97300

Relexa Kurhotel, Badstr. 26-28 kein Ruhetag 720

Restaurant-Café Bürgerstuben, Badstr. 24 Donnerstag 1666

Café Gemütlich, Lichtenberger Str. 9 kein Ruhetag 8225

Café Liebold-Glas, Wilhelmstr. 4 Montag 8368

Gelateria La Mocca, Kirchgasse 9 kein Ruhetag 925267

Café Wittmann, Engelmannstr. 14 kein Ruhetag 55333

Café Mordlau, Mordlau 2 Montag 9731-0

Café Reichl, Peuntstr. 5 Mittwoch 420

Terry’s Café, Badstr. 20 Mo. u. Die. ab 15 Uhr 5384

Gasthof Hubertus, Jean-Paul-Str. 3b Dienstag 9745-0

Pizzeria Da Carmelo, Peuntstr. 1 Mittwoch 8135

Ital. Restaurant „La Piazzetta“,

Geroldsgrüner Str. 10

Donnerstag 957575

Hotel Promenade, Badstr. 16 kein Ruhetag 9743-0

Kaminstube, Hemplastr. 1a kein Ruhetag 1466

Restaurant Akropolis, Reußische Str. 2 Montag 920877

Obersteben

Gaststätte Neuner, Bachwiesenstr. 44 Montag 5286

Musikcafé Obersteben, Bachwiesenstr. 52 kein Ruhetag 550815

Bad Steben

Ruhetage der Gastronomie:

(Es handelt sich um unverbindliche Hinweise; bitte erkundigen Sie sich in der jeweiligen Gaststätte selbst).

Bobengrün Ruhetag Tel.Nr.:

Gasthof Spitzberg, Dorfstr. 43 Dienstag 313

Gasthof Weißes Roß, Dorfstr. 34 Donnerstag 7583

Froschbachtal-Pension & Gaststätte Montag 1850

Am Anger 3

Carlsgrün

Altes Zollhaus, Siemesweg 9 Mittwoch 1790

Gasthaus Gebelein (Adelskammer)

Dorfplatz 8

Dienstag 8440

Gasthaus Krötenmühle, Krötenmühle 2

Dürrnberg

Montag und Dienstag 924450

Gasthof „Fränza“, Dürrnberg

Geroldsgrün

Montag 09282/289

Gaststätte Werner Haas, Keyserstr. 1

Langenbach

Dienstag 215

Gasthof Wolfrum, Kolmsweg 7

Lichtenberg

Dienstag 7544

Burgrestaurant „Harmonie“,

Schloßberg 2

Dienstag 246

Burghotel, Schloßberg 1 kein Ruhetag 5151

Café am Marktbrunnen, Braugasse 1 Donnerstag 55572

Gaststätte Blechschmiedenhammer Montag 487

Gaststätte Friedrich-Wilhelm-Stollen Mittwoch u. Donnerstag 216

23

Therme Bad Steben:

auf www.bad-steben.de:

Kur & Wellness-Magazin

online online

Das „Kur & Wellness – Bad Stebener Gesundheitsmagazin”

erscheint monatlich in gedruckter Form und liegt in der Tourist-

Information, in der THERME Bad Steben sowie bei vielen

Gastgebern kostenlos für Sie bereit. Das Bad Stebener

Gesundheitsmagazin gibt’s auch im Internet!

Auf www.bad-steben.de finden Sie eine Verknüpfung auf das Kur

& Wellness-Archiv, wo die Magazine als PDF-Dateien zum

Anschauen, Lesen und Informieren für Sie zur Verfügung

stehen.

ALLGEMEINE INFORMATIONEN


WAS, WANN, WO

VERANSTALTUNGSKALENDER

Besondere Abendkonzerte des

Kurensembles AMOROSO im Juli 2011

Sonderkonzerte des Kurensembles AMOROSO im Juli 2011

jeweils um 19.30 Uhr im Prinzregent-Luitpold-Saal oder auf dem Kurplatz

(bzw. der Tanzabend am 29. Juli findet im Kleinen Kurhaussaal statt)

1. Juli Wunschkonzert

5. Juli Rosen-Konzert

8. Juli Wunschkonzert

12. Juli Evergreen-Abend

15. Juli Wunschkonzert

Freitag, 1. Juli 2011

in der Therme Bad Steben

Mitternachtsbaden – Entspannung unterm

Sternenhimmel

Die Therme (Wasserwelten, Saunaland & Dome) hat

bis 24.00 Uhr geöffnet.

in der Therme Bad Steben im Pavillon des Hörens

Klangerlebnisse – DAS HÖREN FÜHLEN

Stündlich von 19 bis 22 Uhr. Tibetische Klangschalen,

Gongs, Zimbeln und Glocken.

10.00 bis 11.15 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.00 Uhr Treffpunkt: Wandelhalle im Kurpark

Kraftplatzführungen im Kurpark mit Hans Georg Ernst

Samstag, 2. Juli 2011

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

13.00 Uhr Treffpunkt: Bahnhof Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein

Bad Steben

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

ab 18.00 Uhr „Sommer im Park“

Es spielt ab 18:00 Uhr die Stimmungsband „Los

Krachos“ im Kurpark vor der Thermenterrasse. Bei

schlechtem Wetter im Bistro Restaurant Aquamarin.

19.30 Uhr Lutherkirche „Summertime“ –

Konzert zum Auftakt des Gemeindefestes

Sonntag, 3. Juli 2011

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

14.00 Uhr Treffpunkt: am Rathaus in Bad Steben

ORTSFÜHRUNG DURCH DAS STAATSBAD

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

Das Kurensemble

AMOROSO

unter Leitung von Kapellmeisterin Bozena

Florczak-Krawczak spielt für Sie die Vormittags-

Kaffee- und Abendkonzerte! Ort und Zeit

entnehmen Sie bitte dem nachstehenden

Veranstaltungskalender (bitte spielfreie Tage

beachten).

19. Juli Wiener Abend

20. Juli Liedersingen mit Sieglind Dreyer

22. Juli Wunschkonzert

26. Juli Film- und Musicalmelodien

29. Juli Tanzabend

Änderungen vorbehalten!

Montag, 4. Juli 2011

Spielfreier Tag des Kurensembles „Amoroso“

13.30 Uhr Treffpunkt: Trinkhalle (in der Wandelhalle)

FÜHRUNG DURCH DAS GESUNDHEITS- und WELL-

NESSZENTRUM

Die Teilnahme ist für Gastkarteninhaber kostenlos!

16.00 Uhr Foyer der Bayerischen Spielbank Bad Steben

DEMO-SPIEL für interessierte Gäste zum Kennen

lernen (freier Eintritt für das Kleine Spiel)

19.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Gymnastikhalle der

Therme Bad Steben Rückenschule

19.00 Uhr Treffpunkt: hinter der Wandelhalle

(im Kurpark Bad Steben)

Nordic Walking-Lauftreff des TSV Carlsgrün

Frankenwald

19.30 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. bei schönem

Wetter am Pavillon im Kurpark

Offenes Singen mit Dekanatskantor Stefan

Romankiewicz - Eintritt frei!

Dienstag, 5. Juli 2011

In der Therme Bad Steben:

Schnuppersauna: Richtig Saunieren – aber wie?“

Treffpunkt: Um 17.30 Uhr am Infopoint beim

Saunaeingang

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein

Bad Steben

13.30 Uhr: Treffpunkt: Trinkhalle

(in der Säulenwandelhalle im Kurpark)

FÜHRUNG DURCH DIE TECHN. ANLAGEN der Kur

GmbH

Die Teilnahme ist für Gastkarteninhaber kostenlos!

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.30 Uhr Vortragssaal des Kurhauses

Vortrag von Dr. Petra Wenzel:

„Die Vitalstoff-Entscheidung“

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz

„Rosen-Konzert“ mit dem Kurensemble „Amoroso“

24

Mittwoch, 6. Juli 2011

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

16.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Gymnastikraum der Therme Bad Steben

GYMNASTIK mit anschließendem

Entspannungstraining

Eintritt frei für Gastkarteninhaber!

16.00 Uhr Grafik Museum Stiftung Schreiner (Kurhaus)

Führung durch die aktuelle Ausstellung mit interessanten

Informationen mit Museumsleiter Harry

Kurz; Dauer ca. 30 Minuten; (ohne Gebühr)

19.30 Uhr Vortragssaal des Kurhauses

Vortrag: „Ganzheitliches Gedächtnistraining“

mit Sabine Hagner

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

Donnerstag, 7. Juli 2011

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein

Bad Steben

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

15.00 Uhr im Gymnastikraum Therme Bad Steben

Entspannungstraining nach Jacobson

Bitte Voranmeldung unter Tel. 09288/9600

18.00 Uhr und 19.00 Uhr Treffpunkt: hinter der

Wandelhalle (im Kurpark Bad Steben)

Nordic Walking-Lauftreff des TSV Carlsgrün

Frankenwald

19.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in der Gymnastikhalle der Therme Bad Steben

Rückenschule

Freitag, 8. Juli 2011

10.00 bis 11.15 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Bistro Aquamarin Kaffeekonzert

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz

Wunschkonzert mit dem Kurensemble

ab 19.00 Uhr Sportanlage des TSV Bad Steben:

2. Open Air Konzert mit der Kultband

„SILHOUETTES“

19.30 Uhr im Kurhaus

Großer Biedermeier-Ball

Samstag, 9. Juli 2011

10.00 bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal

Kurkonzert mit Pianist Jan

ab 13.00 Uhr im Kurpark

Bad Stebener Biedermeier-Fest mit buntem

Rahmenprogramm

13.00 Uhr am Kurplatz

Ökumenischer Gottesdienst

Kur & Wellness


VERANSTALTUNGSKALENDER

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz

Wunschkonzert mit dem Kurensemble

13.00 Uhr Treffpunkt: Bahnhof Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein

Bad Steben

Sonntag, 10. Juli 2011

Spielfreier Tag des Kurensembles

9.30 Uhr Lutherkirche Kantatengottesdienst

ab 11.00 Uhr

Großer Biedermeierfestumzug mit anschließendem

Biedermeier-Fest mit buntem Rahmenprogramm

Montag, 11. Juli 2011

Spielfreier Tag des Kurensembles

13.30 Uhr Treffpunkt: Trinkhalle (in der Wandelhalle)

FÜHRUNG DURCH DAS GESUNDHEITS- und WELL-

NESSZENTRUM

Die Teilnahme ist für Gastkarteninhaber kostenlos!

16.00 Uhr Foyer der Bayerischen Spielbank Bad Steben

DEMO-SPIEL für interessierte Gäste zum Kennen

lernen (freier Eintritt für das Kleine Spiel)

19.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in der Gymnastikhalle der Therme Bad Steben

Rückenschule

19.00 Uhr Treffpunkt: hinter der Wandelhalle

(im Kurpark Bad Steben)

Nordic Walking-Lauftreff des TSV Carlsgrün

Frankenwald

19.30 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. bei schönem

Wetter am Pavillon im Kurpark

Offenes Singen mit Dekanatskantor Stefan

Romankiewicz - Eintritt frei!

Dienstag, 12. Juli 2011

10.00 bis 11.15 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal oder Kurplatz

Kurkonzert mit Pianist Jan

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse

Kaffeekonzert mit Pianist Jan

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein

Bad Steben

13.30 Uhr: Treffpunkt: Trinkhalle

(in der Säulenwandelhalle im Kurpark)

FÜHRUNG DURCH DIE TECHN. ANLAGEN

der Kur GmbH

Die Teilnahme ist für Gastkarteninhaber kostenlos!

15.00 Uhr Vortragssaal des Kurhauses

Begrüßung der Kurgäste mit Vorführung eines

Films über Bad Steben sowie Verleihung der

Ehrennadeln an treue Gäste.

19.30 Uhr Vortragssaal des Kurhauses

MÄRCHENABEND für Erwachsene: „Alter und

Weisheit im Märchen“ mit Sieglind Dreyer

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz

Kurkonzert mit Pianist Jan

Mittwoch, 13. Juli 2011

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

Bad Steben

16.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Gymnastikraum der Therme Bad Steben

GYMNASTIK mit anschließ. Entspannungstraining

Eintritt frei für Gastkarteninhaber!

16.00 Uhr Grafik Museum Stiftung Schreiner (Kurhaus)

Führung durch die aktuelle Ausstellung mit interessanten

Informationen mit Museumsleiter Harry

Kurz; Dauer ca. 30 Minuten; (ohne Gebühr)

19.30 Uhr Vortragssaal im Kurhaus

Evang. Kurgespräch mit Herbert Punzelt:

„Von der kleinen großen Liebe“

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

Donnerstag, 14. Juli 2011

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein

Bad Steben

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

15.00 Uhr Gymnastikraum in der Therme Bad Steben

Entspannungstraining nach Jacobson

18.00 Uhr und 19.00 Uhr Treffpunkt:

hinter der Wandelhalle (im Kurpark Bad Steben)

Nordic Walking-Lauftreff des TSV Carlsgrün

Frankenwald

19.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Gymnastikhalle der

Therme Bad Steben Rückenschule

19.30 Uhr Großer Kurhaussaal

Film von Klaus Beer: „Alaska, Yukon, Kanada“

Freitag, 15. Juli 2011

in der Therme Bad Steben

Lange Bad Stebener Saunanacht „Sommer-Lounge“

Cocktails und Chill-Out-Musik sorgen für ein

gemütliches Sommer-Gefühl.

bis 24.00 Uhr geöffnet

ab 18.00 Uhr halbstündlich Erlebnis-Aufgüsse

22.00 bis 24.00 Uhr Nacktbaden im gesamten

Thermenbereich

10.00 bis 11.15 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.00 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal

6. Werkstattkonzert „Echt kein Thema“ mit jungen

Pianisten Leitung: Stefanie Günther

19.00 Uhr Treffpunkt: Wandelhalle im Kurpark

Kraftplatzführungen im Kurpark mit Hans Georg Ernst

Samstag, 16. Juli 2011

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

13.00 Uhr Treffpunkt: Bahnhof Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein

Bad Steben

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

ab 22.00 Uhr in der Therme Bad Steben

SAUNAGARDEN – dancing spa / music & wellness

Sonntag, 17. Juli 2011

in der Therme Bad Steben im Pavillon des Hörens

Klangerlebnisse – DAS HÖREN FÜHLEN

Stündlich von 13.00 bis 17.00 Uhr. Tibetische

Klangschalen, Gongs, Zimbeln und Glocken.

25

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

14.00 Uhr Treffpunkt: am Rathaus in Bad Steben

ORTSFÜHRUNG DURCH DAS STAATSBAD

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.30 Uhr Großer Kurhaussaal

„Schöne Nixen knicksen“ mit Kabarettist Jan

Burdinsky vom „Fränkischen Theatersommer“

Montag, 18. Juli 2011

Spielfreier Tag des Kurensembles

13.30 Uhr Treffpunkt: Trinkhalle (in der Wandelhalle)

FÜHRUNG DURCH DAS GESUNDHEITS- und WELL-

NESSZENTRUM

Die Teilnahme ist für Gastkarteninhaber kostenlos!

16.00 Uhr Foyer der Bayerischen Spielbank Bad Steben

DEMO-SPIEL für interessierte Gäste zum Kennen

lernen (freier Eintritt für das Kleine Spiel)

19.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in der Gymnastikhalle der Therme Bad Steben:

Rückenschule

19.00 Uhr Treffpunkt: hinter der Wandelhalle (im

Kurpark Bad Steben)

Nordic Walking-Lauftreff des TSV Carlsgrün

Frankenwald

19.30 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. bei schönem

Wetter am Pavillon im Kurpark

Offenes Singen mit Dekanatskantor Stefan

Romankiewicz - Eintritt frei!

Dienstag, 19. Juli 2011

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz

Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein

Bad Steben

13.30 Uhr: Treffpunkt: Trinkhalle (in der

Säulenwandelhalle im Kurpark)

FÜHRUNG DURCH DIE TECHN. ANLAGEN der Kur

GmbH

Die Teilnahme ist für Gastkarteninhaber kostenlos!

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.30 Uhr Vortragssaal im Kurhaus

Vortrag von Dr. Petra Wenzel (Ärztin, Präventologin,

Bestsellerautorin):

„Per Du…mit dem inneren Schweinehund“

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz

Kurkonzert „Wiener Abend“ mit dem Kurensemble

Amoroso

Mittwoch, 20. Juli 2011

10.00 bis 11.15 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

16.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Gymnastikraum der Therme Bad Steben

GYMNASTIK mit anschließ. Entspannungstraining

Eintritt frei für Gastkarteninhaber!

19.30 Uhr Vortragssaal des Kurhauses

Vortrag: „Lass ab und zu die Seele baumeln“

von Elke Sachs

WAS, WANN, WO


WAS, WANN, WO

VERANSTALTUNGSKALENDER

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz

Kurkonzert mit Liedersingen mit Sieglind Dreyer

und dem Kurensemble

Donnerstag, 21. Juli 2011

10.00 bis 11.15 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein

Bad Steben

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

18.00 Uhr und 19.00 Uhr Treffpunkt: hinter der

Wandelhalle (im Kurpark Bad Steben)

Nordic Walking-Lauftreff des TSV Carlsgrün

Frankenwald

19.30 Uhr Großer Kurhaussaal

Konzert mit der Zollkapelle Hof

Freitag, 22. Juli 2011

10.00 bis 11.15 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

15.00 Uhr Treffpunkt: Kurhaus

Fröhlicher Liederspaziergang mit Sieglind Dreyer

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.00 Uhr Vortragssaal im Kurhaus

Kinovorführung „Anna und der König“

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz

Wunschkonzert mit dem Kurensemble „Amoroso“

Samstag, 23. Juli 2011

10.00 bis 11.15 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

13.00 Uhr Treffpunkt: Bahnhof Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein

Bad Steben

14.00 Uhr im Kurpark (bei schlechtem Wetter im

Prinzregent-Luitpold-Saal)

Ökumenischer Gottesdienst

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

ab 15.00 Uhr im Schützenbiergarten

Bad Stebener Schützenfest mit 15. Felsenfeuerwerk

Sonntag, 24. Juli 2011

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

11.00 Uhr Grafik Museum Stiftung Schreiner (Kurhaus)

Vernissage von Prof. Udo Scheel: Grafik u. Malerei

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

Montag, 25. Juli 2011

Spielfreier Tag des Kurensembles

13.30 Uhr Treffpunkt: Trinkhalle (in der Wandelhalle)

FÜHRUNG DURCH DAS GESUNDHEITS- und WELL-

NESSZENTRUM

Die Teilnahme ist für Gastkarteninhaber kostenlos!

16.00 Uhr Foyer der Bayerischen Spielbank Bad Steben

DEMO-SPIEL für interessierte Gäste zum Kennen

lernen (freier Eintritt für das Kleine Spiel)

19.00 Uhr bis 20.00 Uhr Gymnastikhalle der Therme

Bad Steben Rückenschule

19.00 Uhr Treffpunkt: hinter der Wandelhalle

(im Kurpark Bad Steben)

Nordic Walking-Lauftreff des TSV Carlsgrün

Frankenwald

19.30 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. bei schönem

Wetter am Pavillon im Kurpark

Offenes Singen mit Kurkantor Wolfgang Tretzsch -

Eintritt frei!

Dienstag, 26. Juli 2011

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein

Bad Steben

13.30 Uhr: Treffpunkt: Trinkhalle

(in der Säulenwandelhalle im Kurpark)

FÜHRUNG DURCH DIE TECHN. ANLAGEN der Kur

GmbH

Die Teilnahme ist für Gastkarteninhaber kostenlos!

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

15.00 Uhr Vortragssaal des Kurhauses

Begrüßung der Kurgäste mit Vorführung eines

Films über Bad Steben sowie Verleihung der

Ehrennadeln an treue Gäste.

19.00 Uhr Vortragssaal des Kurhauses

MÄRCHENABEND für Erwachsene: „Abschied,

Wandlung und Neubeginn im Märchen“

mit Sieglind Dreyer

26

Sie werden machen.

Augen

Große Marken,

kleiner Preis:

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz

„Film- und Musicalmelodien“ mit dem

Kurensemble Amoroso

19.30 Uhr Lutherkirche Bad Steben

1. Orgelkonzert des Kurkantors Wolfgang Tretzsch,

Berlin

Mittwoch, 27. Juli 2011

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

16.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Gymnastikraum der Therme Bad Steben

GYMNASTIK mit anschließ. Entspannungstraining

Eintritt frei für Gastkarteninhaber!

16.00 Uhr Grafik Museum Stiftung Schreiner (Kurhaus)

Führung durch die aktuelle Ausstellung mit interessanten

Informationen mit Museumsleiter Harry

Kurz; Dauer ca. 30 Minuten; (ohne Gebühr)

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

19.30 Uhr Vortragssaal im Kurhaus

Ev. Kurgespräch mit 1. Kurpfarrer: „Marc Chagall

malt die Botschaft der Bibel“

Donnerstag, 28. Juli 2011

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein

Bad Steben

Kleinlederwaren

Damentaschen

Herrentaschen

Junge Taschen-Mode

Mappen / Aktenkoffer

Reisegepäck / Gürtel

Schirme / Accessoires

Schulartikel

Geschenkartikel

Boschaplatz 3 · 95355 Presseck · T: +49/(0)9222 / 60-55 · www.boschagroup.com

Öffnungszeiten: MO-FR : 9:00 - 18:00 Uhr · SA: 9:00 - 14:00 Uhr

Kur & Wellness


VERANSTALTUNGSKALENDER

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

15.00 Uhr

im Gymnastikraum in der Therme Bad Steben

Entspannungstraining nach Jacobson

Bitte Voranmeldung unter Tel. 09288/9600

18.00 Uhr und 19.00 Uhr Treffpunkt: hinter der

Wandelhalle (im Kurpark Bad Steben)

Nordic Walking-Lauftreff des TSV Carlsgrün

Frankenwald

19.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in der Gymnastikhalle der Therme Bad Steben

Rückenschule

19.30 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal

Nostalgierevue „Ich brech‘ die Herzen der

stolzesten Frauen“ mit Victor Bleibtreu

Freitag, 29. Juli 2011

10.00 bis 11.15 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.00 Uhr Kleiner Kurhaussaal

Tanz mit dem Kurensemble Amoroso

19.00 Uhr Vortragssaal im Kurhaus

Kinovorführung „Jenseits von Afrika“

19.00 Uhr Treffpunkt: Wandelhalle im Kurpark

Kraftplatzführungen im Kurpark mit Hans Georg Ernst

Samstag, 30. Juli 2011

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

BAD STEBENER KURPREISRÄTSEL

eine

Sportkleidung

Tonsilbe

kastrierterSchafbock

US-

Filmkomiker

(Woody)

mit der

Hand ein

Zeichen

geben

mobile

Verkaufsstelle

Narzissengewächs

2

US-

Münze

öffentl.

Verkehrsmittel

Teil der

Bibel

(Abk.)

7

Staat in

Westafrika

chem.

Zeichen

für Mendelevium

Kurort

bei

Erfurt

(Bad ...)

5

französisch,

span.:

in

6

Bindewort

10

unaufhörlich

Veranstaltungshighlight im Juli 2011:

Film von

Steven

Spielberg

durch

Seebeben

ausgelöste

Flutwelle

geschlossen

Ausruf

des

Schmerzes

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15

Bad Steben

13.00 Uhr Treffpunkt: Bahnhof Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein

Bad Steben

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

Sonntag, 31. Juli 2011

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

14.00 Uhr Treffpunkt: am Rathaus in Bad Steben

ORTSFÜHRUNG DURCH DAS STAATSBAD

Ab 14.30 Uhr im Kurpark Bad Steben

Biedermeier-Flanieren in historischen Kostümen

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse

Kaffeekonzert

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr

Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

VORANZEIGE

Montag, 1. August 2011, 19.30 Uhr,

Großer Kurhaussaal

Im Rahmen von Festival Mitte Europa:

Konzert mit Kontrabässen „Bassiona Amorosa“

Dienstag, 2. August 2011, 19.30 Uhr, Vortragssaal

Vortrag von Dr. Petra Wenzel: „Schlau gelaunt“

14

kurzer

Augenblick

nicht

talentiert

SIE KÖNNEN GEWINNEN:

1. Preis: 1 Aroma-Wohlfühlmassage (25 Min.)

im Wellness-Zentrum Bad Steben

27

Kfz.-Z.:

Bamberg

von

hier

an

2. Preis: 1 Tageskarte Wasserwelten/Saunaland/-

Wellness-Dome in der Therme Bad Steben

2. Preis: 1 Tageskarte Wasserwelten/Saunaland

in der Therme Bad Steben

Einsendeschluss ist der 2. August 2011

Bitte schicken Sie Ihren Lösungssatz unter

Angabe Ihres Namens und Ihrer Anschrift an:

Bayerisches Staatsbad Bad Steben GmbH,

Badstraße 31, 95138 Bad Steben.

Sie können Ihren Lösungsvorschlag natürlich auch

persönlich in der Tourist-Information

Bad Steben abgeben!

biblischeLandschaft

österr.

Schriftst.

(Franz)

† 1945

materieller

Gewinn

Teil des

Mittelmeersmännlicher

franz.

Artikel

Mensch

mit

gutem

Appetit

13

3

Ex-Profi-

Boxer

(Muhammad)

kleine

Abstellkammer

Runde,

Rundgang

4

größeres

Binnengewässer

Abk.:

Nordwest

Kfz.-Z.:

Griechenland

1

12

mehrere

9

8

mantelartigerAraberumhang

Trödel

15

11

W-45

UNTERHALTSAMES

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine