Genießer kaufen beim Konditor! Wir liefern für Ihre Kaffeetafel!

gtbsport.de

Genießer kaufen beim Konditor! Wir liefern für Ihre Kaffeetafel!

im

83. Jg. 10/2007 – Oktober – H 2817

von

1878

Gadderbaumer Turnverein e.V. Bielefeld

Die Jüngsten bei uns im Handball. „Früh übt sich, wer mal Meister werden will“.

Wir freuen uns über jeden, der bei uns mitmachen möchte.

Basketball | Eltern-Kind-Turnen | Fitness für Frauen | Frauengymnastik | Gymnastik und Sport für Männer |

Handball | Kunstturnen | Leichtathletic | Nordic-Walking | Prellball | Radfahren | Seniorenabteilung |

Tischtennis | Tennis | Volleyball | Wandern


2

VEREINSLEBEN

NordicWalking

Wir „Skilangläufer im Trockenen“ wechseln

in den nächsten Tagen von der landschaftlich

herrlichen Sommerstrecke in die

bekannte und reizvolle Winterrunde. Im

Sommer wird der Sport „NordicWalking“

auf Wald- und Feldwegen ausgeübt. Mit

Beginn der früh einsetzenden Dunkelheit

findet der Lauf um den Ortskern Bethel

statt. Dieser herrliche Weg kann bei jedem

Wetter wunderbar gewalkt werden. Die

einzelnen Gruppen laufen genau wie in

den Sommermonaten, Montag und Donnerstag

um 18.30 Uhr und 19.30 Uhr

vom Sportpark Gadderbaum. Nach der

einstündigen Tour und einer kurzen Gymnastik

fühlen wir uns richtig wohl. Durch

die Armstockarbeit wird der gesamte Muskelapparat

des Körpers beansprucht, der

Rücken wird entspannt, das Herz und der

Kreislauf trainiert und dies alles in freier

Natur. Es macht uns allen riesigen Spass.

Macht mit und man fühlt sich fit.

Pizzeria Da Gennaro

Pizza-Taxi

☎ 433173

Öffnungszeiten:

täglich 11.30 – 15.00 Uhr

und 17.30 – 23.00 Uhr

außer Montag

Cherusker Str. 143 · 33647 Bi-Brackwede

Telefon (05 21) 43 31 73

www.pizzeria-daGennaro.de

Für Anfänger, die keine Stöcke besitzen,

können sich diese im Geschäftszimmer des

GTB Bolbrinkesweg 33 leihen

Joachim Brand

Dia-Abend

Im Clubheim, an dem wir aus der Sammlung

unseres verstorbenen Turnbruders

Horst Diek seine Fotografien aus dem alten

Gadderbaum zeigen wollen. Bernhard

Topka hat sich daran gemacht und aus der

großen Sammlung vieles heraus gesucht.

In unserem Clubheim ist

Freitag, der 16. November

ab 19 Uhr

dafür reserviert. Für viele von uns ist ganz

sicher der Vergleich von gestern zu heute

interessant. Wie haben unsere Häuser und

Straßen damals ausgesehen? Was hat sich

verändert? Manche Erinnerung wird wieder

wach werden. Wir hoffen, dass wir

mit diesem Abend vielen eine Freude

machen.

Wilfried Stamm

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220


Rund ums Clubheim

„Rund ums Clubheim“ das Fest zum gemütlichen Treff aller Sportabteilungen

des GTB bei Kaffee und Kuchen stand laut Wetterbericht nicht

unter einem guten Stern. Die Temperaturen waren dann aber doch

noch so, dass man sich nicht nur in den zwei Zelten aufhalten musste,

sondern es sich auch auf der schönen Terrasse unseres Clubheimes

gemütlich machen konnte. Immer wieder kam die Sonne durch so das

es für die vielen Besucher doch noch ein schöner Tag wurde.

Turnbruder Wilfried Stamm begrüßte die Turnschwestern und Turnbrüder

sowie die Gäste und bedankte sich für ihr Kommen. Er wies noch

einmal daraufhin, dass auf den Tennisplätzen ein Jugendturnier läuft.

Für die kleineren Kinder war eine Hüpfburg mit Rutsche aufgebaut und

für die sportlichen Anwesenden eine Torwand. Musikalisch wurden

wir von Herrn Schürmann auf dem Akkordeon unterhalten und so

manches Lied wurde kräftig mitgesungen. Der Höhepunkt des Tages

war nicht das Grillen am Abend, sondern die Verlosung. Der Hauptgewinn

war ein Strandkorb, gestiftet von der Firma LÜNSE, Herford-

Elverdissen. Der Gewinner ist Peter Kraege, ein Freund unseres GTB.

Der Strandkorb bekommt nun seinen Standort am Quellenhofweg.

Herzlichen Glückwunsch! Aber auch die vielen anderen Gewinne fanden

glückliche Abnehmer. Herzlichen Dank an Alle, ganz besonders

an die Firma Dr. Oetker; die für diese Tombola so tolle Preise gespendet

haben. Joachim Brand

Spielplan der Volleyballer Hobby-Mixed

2007/2008

15.09.07 Steinhagen – Eintracht Gadderbaum

13.10.07 Forever Young – Eintracht Gadderbaum

20.10.07 Eintracht Gadderbaum – Baggerwahn

27.10.07 Dynamo Weichel – Eintracht Gadderbaum

10.11.07 BAF – Eintracht Gadderbaum

17.11.07 Eintracht Gadderbaum – CVJM Stieghorst

08.12.07 SV Heepen – Eintracht Gadderbaum

15.12.07 Eintracht Gadderbaum – CVJM Milse

12.01.08 VFB Fichte – Eintracht Gadderbaum

19.01.08 Eintracht Gadderbaum – SV Ubbedissen

Alle Spiele beginnen um 14.30 Uhr, wenn nicht anders vermerkt. Austragungsort

ist immer die Gesamtschule in Stieghorst. Parallel dazu finden

die anderen Spiele statt, so dass man viel erleben kann.

Björn Wasielke

Die Anzeige ...

... ist immer noch die beste Art,

sein Produkt zu verkaufen!

Sprechen Sie jetzt mit unserer Redaktion

„Sport im GTB“ ... lassen Sie sich beraten!

AKTUELL

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220

3


4

PROTOKOLL

Protokoll der Vorstandssitzung

vom 5.7.2007.

Wilfried Stamm begrüßte folgende Vorstandsmitglieder,

die zur Sitzung des Monats September

erschienen waren:

Joachim Brand, Manfred Blome, Georg Höllwerth,

Klaus Imkampe, Rüdiger und Marco

Knapp, Karin Klähn, Manfred und Angelika

Müller, Rainer Oberste-Frielighaus, Edgar

Rothe, Uli Schepat, Wolfgang Schaeffer, Marlene

Stelzner, Marlies Straßburger, Edeltraud

Voigt und Jutta Voth.

Sodann stellte Wilfried Stamm Uli Schepat den

Versammelten vor. Uli Schepat ist ein „uralter“

Gadderbaumer Handballer, der noch unter der

Regie von Jürgen Beiderbeck trainierte. Als bisheriger

stellvertretender Leiter der Handballabteilung

hat er jetzt die Position von Manfred Peiler

eingenommen. Manfred hat sich beruflich

nach Bad Oeynhausen verändert und kann

sich zeitlich nicht mehr ausreichend um die

Dinge kümmern. Wilfried Stamm dankte ihn für

seine verdienstvolle jahrelange Tätigkeit.

Die An- und Abmeldungen wurden vorgelesen.

Es ergaben sich keine Einwände. Wir

begrüßen als neue Vereinsmitglieder

Marc Antons Tischtennis

Robert Hapetta Tischtennis

Max Hauphoff Tischtennis

Hans-Dieter Leichsenring Tischtennis

Anna Mischura Kunstturnen

Stefan Meißner

Klaus Wasielke Tischtennis

in unserer Sportlerfamilie und wünschen für

die Zukunft gutes Gelingen bei der Ausübung

der gewählten Sportart.

Den zum Jahresende abgemeldeten Mitgliedern

Klara Cordes, Axel-, Martina-, Steffen-,

Tobias Hahnhauser, Daniel Henn, Achim Hellekamps,

Elke Gerdes, Anke-, Julia-, Tobias

Landwehrmann, Marina-, Nina-, Andre

Schweigert, Dana Vowinkel wünschen wir für

die Zukunft alles Gute.

1. Vorsitzender

Die Turnhalle der Martinschule ist wieder für

den Sportbetrieb geöffnet, allerdings fehlen

noch einige Sportgeräte, die noch beschafft

werden müssen. Der Immobilienservice der

Stadt Bielefeld – wurde von Wilfried Stamm

diesbezüglich angesprochen. Der ISB schickte

daraufhin eine Liste der bestellten Sportgeräte

zu. Da die Versicherung der Stadt nicht zahlt,

gelang es Wilfried Stamm in Verhandlungen

mit dem ISB eine Kulanz-Vereinbarung zu

erzielen. Es werden einmalig € 7500,– zur

Gerätebeschaffung gezahlt.

Ein sogenannter Sportkalender (ähnlich dem

Handballkalender) soll in allernächster Zukunft

erscheinen und verteilt werden. Hier würden

wir es begrüßen, wenn uns Manfred Peiler

aufgrund seiner großen Erfahrungen weiterhin

mit Rat und Tat unterstützen kann.

Beim Eltern-Kind-Turnen ist eine zweite Übungsstunde

unbedingt erforderlich. Die geplante Vorführung

auf dem Gadderbaumer Fest „Rund

ums Clubheim“ kann leider nicht stattfinden.

Die Vertretung der momentanen Übungsleiterin,

Annika Seier (Auslandspraktikum in Frankreich)

wird von Claudia Zöllner in hervorragender

Weise wahrgenommen.

Eine sogenannte 1- € Kraft ist vom Verein befristet

bis Oktober eingestellt. Herr Kadi pflegt

die Grünanlagen um das Clubheim Bolbrinker.

Zu erwähnen ist noch der viele Papierkrieg

mit der „Rege“, der der Einstellung voraus

gegangen ist.

Tischtennis

Die Saison hat wieder begonnen. Die Kreismeisterschaften

finden mit Gadderbaumer

Beteiligung in der Seidenstickerhalle statt. In

Herford belegte man bei einem Jugendturnier

einen hervorragenden 2. Platz.

Fitness für Frauen

Ca. 20 Frauen treffen sich mittwochs ab 20°°

Sich wohl

fühlen

im

Inh. Ingrid Kleimann

Bolbrinkersweg 33

33617 Bielefeld

Tel.: 05 21 / 14 19 25

Wir freuen uns

auf Ihren Besuch.

Vereinslokal des GTB

Uhr in der Sporthalle. Besonders wichtig ist es

dieser Gruppe, keine Routine in den Übungsstunden

aufkommen zu lassen. Dafür muss

man jedoch jede Woche ein anderes Programm

anbieten. Im Wechsel bietet Karin

Klähn Rückenfitness mit dem Pezziball an oder

die Schwerpunkte werden mit dem Theraband

gesetzt, weiterhin wird das Halleninventar z.B.

Reifen, Kästen, Bänke u.v.m. zu den Übungen

hinzugezogen. Aerobicelemente sind noch

erwähnenswert. Die Übungsstunde wird durch

das Ausführen verschiedener Entspannungselemente

beendet.

Gymnastik für Frauen

Die Übungsstunden laufen bei reger Beteiligung

der Frauen gut ab.

Volleyball

Durch die Verstärkung von einigen Männern

verläuft der Übungsbetrieb auf hohem Niveau

ab. Der aktuelle Spielplan der Abteilung ist an

anderer Stelle der Vereinsmiteilungen abgedruckt.

Nordic Walking

Die Nordic Walking Übungsstunden verlaufen

bei guter Beteiligung nach wie vor in geordneten

Bahnen ab.

Reifen-Tubbesing oHG

Artur-Ladebeck-Straße 56

33617 Bielefeld

Fon 05 21 / 15 24 34

Fax 05 21 / 3 04 29 22

Ralf Elbrächter

Staatlich geprüfter Holztechniker

Eggeweg 91 · 33617 Bielefeld

Beratung und Planung vor Ort

Fon: (05 21) 14 14 86 · Funk: 0172 520 43 45

Fax: (05 21) 14 14 43 · www.ralf-elbraechter.de

■ Küchen

■ Innenausbau

■ Bäder

■ behinderten- und

■ Türen + Fenster seniorengerechte Einrichtungen

33647 Bielefeld · Gütersloher Str. 6

Tel. 05 21 / 9 42 72 72 · Fax 9 42 72 70

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220


Prellball

Es gab noch nichts zu berichten, da die Saison

erst begonnen hat.

Handball

Man startete mit einem Sieg der ersten

Mannschaft in die neue Saison. Die Spiele

der B-Jugend, die in der Oberliga spielen

sind einen Besuch wert. Hier wird ein erfrischend

schneller Handball gespielt.

Gymnastik für Männer

Bereits vier Mal fand ein Übungsabend in der

neuen Turnhalle der Martinschule statt. Die Teilnehmer

sind mit dem Umfeld restlos zufrieden.

Radfahrabteilung

37 Teilnehmer nahmen an der Radtour Delbrück-Salzkotten-Delbrück,

die trotz des vorherrschenden

Hochwassers stattfand, teil. Die

nächste Tour ist die 5-tägige Fahrt entlang der

Eine neue Liga . . .

. . . ist ja bekanntlich wie ein neues Leben. Bei

der vierten Mannschaft der HSG stimmt das

allerdings noch nicht ganz. Denn nach den

ersten drei Spieltagen in der Kreisliga C steht

die Mannschaft mit 6:0 Punkten ziemlich einsam

an der Tabellenspitze. Dabei war die

Truppe doch gerade mal ein knappes Jahr

nach ihrer Gründung von der Kreisklasse in

die Kreisliga C aufgestiegen. Neue Liga, altes

Leben also.

Zum Saisonauftakt trat die mit Gadderbaumern

der halb alten Garde gespickte Truppe

gegen die Drittvertretung der HSG an. Vereinsduell!

Das verlief beim 30:10 für die Vierte

allerdings wenig spannend, zu viele Spieler

fehlten bei der Dritten.

Eine besondere Motivation hatte die Vierte

gegen die Zweitvertretung der HSG

Quelle/Ummeln. Gegen seinen alten Verein

wollte Ralf Muesmann in keinem Fall verlieren

– die Vierte erfüllte ihm diesen Wunsch herzlich

gern. Beim 23:17-Sieg in Quelle war allerdings

schon eine gehörige Portion Kampf

nötig.

Schon am dritten Spieltag ging es dann zum

Spitzenspiel gegen den mitfavorisierten Mitaufsteiger

TVC Enger II. Die Engeraner hatten sich

in der vergangenen Saison unverschämterweise

erdreistet, die Vierte der HSG mit einem Tor

Elbe. Diese Tour ist bereits ausgebucht und

findet mit 28 Radlern statt.

Wanderabteilung

Der Abteilungsbetrieb verläuft gut. Der neue

Wanderkalender für das kommende Jahr

befindet sich in der Planung. Die geplante

Weihnachtsfeier fällt aus. Grund ist die zu

diesem Zeitpunkt stattfindende Berlinfahrt.

Seniorenabteilung

Der Augustspaziergang führte die Senioren

zum Turnbruder Eckard Büttner, der die

Senioren eingeladen hatte. Herzlichen Dank

hierfür Turnschwester Ulla und Turnbruder

Eckhard. Die Abteilungsfahrt führte nach

Uslar-Volpriehausen. (Bericht folgt)

Fahrzeugwart

Alles in Ordnung lautete das kurze Fazit von

Manfred.

Differenz zu schlagen. Einer der erfolgreichsten

Engeraner Torschützen war damals deren

Zeitnehmer, der pro Halbzeit ein Gadderbaumer

Tor unter den Tisch fallen ließ.

Trotz der Ausfälle von Ralf Muesmann

(Urlaub), Oliver Mickisch (Dienstreise), Rainer

Auping (Zahn-OP) und größtenteils Uwe Kleinschmidt

(Weigerung wegen zu schwachen

Gegners) bezwang die Vierte die Kombo aus

Enger mit 26:22. Auswärts. Das macht dann

6:0 Punkte.

Vom Aufstieg redet bei der Vierten dennoch niemand

(höchstens verächtlich). Eine weitere

VEREINSLEBEN

Verschiedenes

Wilfried Stamm schilderte den Ablauf des

Festes „Rund ums Clubheim“, (Kinderrutschbahn,

Torwand, Akkordeonspieler, Geschicklichkeitsspiele,

Tombola und vieles mehr.)

Man hofft auf gutes Wetter, damit die Veranstaltung

auf dem Rasen stattfinden kann.

In absehbarer Zeit soll ein Lichtbildervortrag

„Alt Gadderbaum“ mit den Bildern von unserem

verstorbenen Turnbruder Horst Dieck

stattfinden. Termin siehe Seite 2.

Wilfried Stamm schloss die Sitzung mit

einem gemeinsamen Ausbringen des alten

Turnergrußes „ Gut Heil“.

Edgar Rothe

Beförderung könnte mit einem Stärker-Werden

der Gegnerschaft und erhöhtem Aufwand verbunden

sein. Momentan fühlt sich die Mannschaft

in der Kreisliga C prächtig aufgehoben

und hat mit einem Durchschnittsalter deutlich jenseits

der 40 auch nichts anderes mehr im Sinn.

Die nächsten Heimspiele:

Samstag, 6. Oktober, 16.45 Uhr, Sporthalle

Gadderbaum: HSG IV – MennighüffenIV

Samstag, 20. Oktober, 16.45 Uhr, Sporthalle

Gadderbaum: HSG IV – CVJM Elverdissen II

Samstag, 3. November, 19 Uhr, Sporthalle

Gadderbaum: TSVE 1890 Bielefeld

Hinten von links: Uli Stirken, Stephan Neitzel, Jens-Peter Cordes, Oliver Mickisch,, Martin Lögers, Torben Löckmann, Maik

Pottmann. Vorne von links: Uwe Kleinschmidt, Uli Mensendiek, Jan-Henning Meierkort, Dieter Schaffeld, Rainer Auping,

Ralf Muesmann.

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220

5


6

RUND UMS CLUBHEIM

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220


RUND UMS CLUBHEIM

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220

7


8

VEREINSLEBEN

Die Seniorenabteilung auf

den Spuren der Köhler

Das Wetter sah anfangs nicht vertrauenerwekkend

aus, dunkle Wolken bedeckten den Himmel

über Brackwede, als wir mit dem Busunternehmen

– Dieckhacke unsere Tagesreise in

Richtung Lipperland antraten. Das Wetter verbesserte

sich zunehmend, je näher wir uns

dem erstes Ziel, dem Forellenhof bei Dörentrup,

näherten. Der Forellenhof ist Pension,

Cafe und Restaurant in eins und hat eine hervorragende

Küche und Räume für alle Anlässe.

Der Forellenhof ist auch ein landwirtschaftlicher

Betrieb und wird hauptsächlich ökologisch

bewirtschaftet. Ein Damwildgehege

grenzt unmittelbar an. Auf den Weiden um

den Forellenhof kann man die Rinder der

Rasse Galloway beobachten, Das Rindfleisch

und Damwild das im Lokal auf der Speisekarte

angeboten wird, stammt ausschließlich aus

eigener Produktion. Also für ein Sonntagsausflug

bestens zu empfehlen. Aber unser Haupt-

ziel war das Landhotel Am Rothenberg. Das

Hotel mit seinen Anlagen befindet sich in der

Mitte Deutschlands im Naturpark Solling nur

25 Km von Göttingen entfernt, ruhig gelegen

am Rande des Dorfes Volpriehausen. Der

Familienbetrieb wird geleitet von den Eheleu-

ten Gunda und Dirk Schwarz. Von der Chefin

wurden wir eigenhändig Drehorgel spielend

und für jeden ein Glas Sekt am Eingang der

Anlage empfangen.

Zum Mittagessen mussten wir noch einen kleinen

Fußmarsch ca. 600 Meter abstrampeln,

aber es lohnte sich. Zünftig

wie aus Omas Küche

wartete eine Eintopf auf

uns, zubereitet auf offener

Flamme, es wurden

Grillrippchen serviert,

auf Grillkohle geröstetes

Brot und dazu ein

Fläschchen Bier, und das

alles in mitten der freien

Natur. Der Chef des

Ganzen Dirk Schwarz

nahm es selbst in die

Hand uns mit Treckerplanwagen

auf den Spuren

der Köhler zu führen.

An einer alten Köhlerstelle

hielt der Chef einen Vortrag über das alte

Handwerk der Holzverkohlung im Sollinger

Wald. Anschließend ließ die Chefin es sich

nicht nehmen uns ihr spezielles Hobby – die

Gartenanlage mit Gewächshaus – zu zeigen.

Hier pflanzt sie Gemüse – wie Tomaten, Gurken,

Zucchinis und Kürbisse für die eigene

Küche an. Das Gewächshaus strahlt eine mediterrane

Atmosphäre aus, durch die vielen

Engelstrompeten, Stechpalmen, Malven, Palmen

und Kakteen und viele andere Exoten, fühlt

man sich in südliche Gefilde versetzt. Zum

Abschluss wurden uns selbst hergestellte Kuchen

und Torten serviert, so viel man wollte und vertragen

konnte. Einer der Sprüche des Hauses

sind: Wenn sie abreisen, dann sollen sie begeistert

sein. Ich glaube, das kann man ohne zu

übertreiben von dem Gebotenen sagen. Wieder

mal hat es unser Touren Manager - Manfred

Müller – geschafft Petrus

ein Schnippchen zu

schlagen, denn er hat es

fertiggebracht den Reisebus,

trotz schlechter Wetterprognose

eine regenfreie

Tour fahren zu lassen,

so dass wir auch

vom Wetter her einen

wunderschönen erlebnisreichen

Tag hatten.

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220

Jürgen Kreft


Tischtennis-Ticker

Spielbetrieb

Die Saison ist gestartet – aktuelle Tabellen, Spieltermine und Ergebnisse

können immer aktuell im Internet unter www.wttv.click-tt.de ->

Bezirk OWL -> Kreis Bielefeld-Halle abgerufen werden:

Nach den ersten Spielwochen haben inzwischen fast alle Mannschaften

das Punkten angefangen. Die 1. Herren ist gut in die neue

Erfahrung 1. Kreisklasse gestartet, nicht zu vergessen ist im Moment

die Tabellenführung der 3. Herren in der 3. Kreisklasse.

Auch im Jugendbereich sieht es derzeit recht positiv aus, wobei man

derzeit zur Leistungsfähigkeit der Teams nicht viel sagen kann, da

die 3 Jungen-Mannschaften zunächst fast nur interne Duelle hatten.

Kreiseinzelmeisterschaften

Trotz geringerer Teilnahmezahlen unsererseits, Krankheitsausfällen

und durch Aufstieg der Start in höheren Spielklassen kann sich das

Gesamtergebnis sehen lassen. Platz 8 in der Gesamtwertung!

Trainingszeiten

Die geänderten Trainingszeiten durch den Widereinzug in die Martinschule

wurden sehr schnell angenommen. Egal ob Hobbygruppe,

Schülergruppe oder

unsere „Spiel und Sport“-Gruppe haben schon Zuwachs verzeichnet.

unabhängig|persönlich|kompetent

SEIT

1949

Am Bach 1b

D-33602 Bielefeld

Telefon(05 21) 58 36-0

Telefax (05 21) 58 36-801

service@schuster-bielefeld.de

www.schuster-bielefeld.de

SCHUSTER

VERSICHERUNGSMAKLER GMBH

33803 STEINHAGEN/WESTF.

TANKBAUWERKE FÜR OEL, BENZIN UND WASSER

FLÜSSIGGASBEHÄLTER FÜR PROPAN UND BUTAN

SILOS, SOWIE DRUCKBEHÄLTER JEDER ART

Tischtennis – 1. Herren

VEREINSLEBEN

Den Rücken würde unsere 1. Herren gerne auch in der Tabelle der 1.

Kreisklasse allen anderen

Mannschaften zeigen,

aber als Aufsteiger

geht es zunächst darum,

mühselig Punkte gegen

den Wiederabstieg zu

sammeln. Die Mannschaft

spielt mit:

1. Dirk Walter, 2. Björn

Wasielke, 3. Claudius Solorz, 4. Matthias Ernst, 5. Robert Hapetta, 6.

Hans-Jürgen Jung und hat natürlich auch eine Frontansicht, die sich

sehen lassen kann. Björn Wasielke

Hans-Wilhelm Bleymüller

Friedhofs- und Gartenpflege

Moderne Floristik und Binderei

Am Botanischen Garten 5 · 33617 Bielefeld

Telefon (05 21) 14 07 87 oder 15 23 86

Mobil: 01 73 - 5 18 75 42

Grabpflege auf dem Johannisfriedhof,

Gadderbaumer Friedhof, Pellafriedhof

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220

9


10

TERMINE

Seniorenabteilung

Mittwoch, den 10. Oktober

ALLES KLAR – DER HERBST IST DA!

Im Oktober treffen wir uns wie immer: Treffpunkt:

Clubheim Bolbrinker umd 14.30 Uhr.

Wir fahren zum Lokal „Allegro – Habichtshöhe“

„IST DOCH KLAR, ICH BIN DABEI“

Günter Bökenkamp

Wanderplan 2007

Sonntag, den 21. Oktober

Treffpunkt 8.30 Uhr Bethelecke. Wanderung

im Oppenweher Moor (Inge und Fred

Försterling)

Radfahrabteilung

Sonntag, den 28. Oktober

Radtour in den goldenen Herbst! Treffpunkt

10.00 Uhr am Marktkauf. Mit Einkehr!

Rüdiger Knapp

Unsere ehemaligen

Gadderbaumer

Auch unsere alten Gadderbaumer werden

nicht vergesseen. Maria und Lothar Kraak,

die jetzt seit einiger Zeit in Hegenborn bei

Holzminden wohnen, werden jährlich von

einigen Turnschwestern und Turnbrüdern

besucht. Der Ausflug zur Weer und das

Wiedersehen alter Freunde ist immer

BESTATTER

VOM HANDWERK GEPRÜFT

Inh. Manfred Vemmer

Geburtstage vom 11.08.

bis 10.09.2007

11.10.1928 Fred Försterling

11.10.1930 Rita Rabe

13.10.1928 Heinz Brügmann

13.10.1941 Bernhard Topka

15.10.1941 Walter Fillies

18.10.1922 Maria Kraak

22.10.1940 Hans Kroh

23.10.1937 Ursula Borgstaedt

27.10.1931 Arno Dembski

01.11.1939 Heinz Elbrächter

02.11.1940 Lore Müller

04.11.1936 Irmgard Fuhrmann

04.11.1919 Erika Lange

05.11.1938 Christel Lieneweg

07.11.1925 Martha Gottwald

09.11.1940 Karl Heinz Loock

10.11.1940 Gunter Karl

10.11.1939 Jürgen Kreft

Allen Mitgliedern

Herzlichen Glückwunsch!

wieder ein Erlebnis.

BESTATTUNGEN

Haus der menschlichen Begleitung

• Überführungen im In- und Ausland

• Erledigung sämtlicher Formalitäten

• Trauerhalle und Aufbahrungsraum im Haus

Sauerlandstraße 12 · 33647 Bielefeld · Telefon 05 21/41 71 10

www.vemmer-bestattungen.de

Herausgeber + Verlag:

Gadderbaumer Turnverein von 1878 e.V. Bielefeld

Geschäftsstelle: Bolbrinkersweg 33

33617 Bielefeld · Tel. + Fax (05 21) 15 23 02

www.gtbsport.de; eMail: zeitung@gtbsport.de

Öffnungszeiten: Mittwoch 17. 00 - 18. 00 Uhr

Samstag 10. 30 - 11. 30 Uhr

1. Vorsitzender: Wilfried Stamm,

Telefon (05 21) 159 27

2. Vorsitzender: Rainer Oberste-Frielinghaus,

Telefon (05 21) 15 25 66

Kassenwart: Gerhard Höpner,

Telefon (05 21) 15 23 36

Oberturnwart: Georg Höllwerth,

Telefon (05 21) 158 94

Verantwortlich Joachim Brand,

für den Inhalt: Telefon (05 21) 14 13 30

Angelika Müller,

Telefon (05 21) 15 27 35

Bankverbindungen Hauptverein:

Sparkasse Bielefeld

Konto-Nr. 42 005 082, (BLZ 480 501 61)

Gadderbaumer TV Vereinsmitteilung:

Sparkasse Bielefeld

Konto-Nr. 42 002 303, (BLZ 480 501 61)

Erscheinungsweise:

monatlich zum 1. Wochenende

Druckauflage: 1500 Exemplare

Verteilung an Freunde und Mitglieder des GTB.

Bezugspreis ist im Mitgliedsbeitrag enthalten.

Herstellung Druck:

Druckerei Strauß · Bäckerkamp 37

33330 Gütersloh · Telefon (0 52 41) 33 74 60

Layout:

Michaela Brune

type-made.design · Friedenstraße 11

33330 Gütersloh · Telefon (0 52 41) 23 51 05

Redaktionsschluss ist immer der

15. des Monats

Bei Fragen Auskunft erteilt: Telefon

Basketball Marco Knapp 9 14 62 49

Fitness für Frauen Karin Klähn 15 25 39

Frauengymnastik Hannelore Kahmann 15 02 97

Frauenturnen

Gymnastik und

Annette Knapp 1 64 71 96

Sport für Männer Michael Hermann 16 24 21

Handball Manfred Peiler 2 62 44

Kunstturnen Jürgen Schmidt 05205/7 12 53

Leichtathletik Götz Straßburger 5 23 97 49

Nordic-Walking Gerd Kyora 28 71 70

Prellball Marlies Straßburger 49 13 71

Radfahren Rüdiger Knapp 14 16 40

Seniorenabteilung Edgar Rothe 49 18 32

Tennis Peter Kleimann 44 38 47

Tischtennis

Vater-Mutter-

Marco Knapp 9 14 62 49

Kind-Turnen 15 23 02

Volleyball

Spiel und Sport

Marlene Stelzner 89 15 06

für Kinder Götz Straßburger 5 23 97 49

Wandern Klaus Imkampe 15 26 05

Beiträge Hauptverein

Jahresbeitrag

Erwachsene 66,00 €

Ehepaare 100,00 €

Familienbeitrag 120,00 €

Jugendliche 6 - 14 J. 34,00 €

Jugendliche 15 - 18 J.

Studenten und Azubis 40,00 €

zusätzliche Abteilungsbeiträge

Handball Sen. 37,00 €

Handball Jugendl. 34,00 €

Tennis Erwachsene 124,00 €

Tennis Jugendl. 62,00 €

Werdet Mitglied im GTB!

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220


Westfälische Küche mit Raffinesse

Restaurant Sparrenburg

33602 Bielefeld · Tel. 0521/65939

Dienstag Ruhetag

SUDAPO ¨ HEKE

IM MARKTKAUF

Arzneimittel sind Vertrauenssache!

Deshalb kommen Sie in

Ihre Apotheke und lassen sich

zu allen Fragen Ihrer Gesundheit

von uns kompetent beraten.

Öffnungszeiten:

Von 8:00 bis 20:00 Uhr!

Inh. Jens Jordan · Artur-Ladebeck-Str. 84

33617 Bielefeld · Telefon 05 21/1 59 00

am

Betheleck

Ihr Friseur-Team in Gadderbaum

Quellenhofweg 1 · Ecke Artur-Ladebeck-Str.

33617 Bielefeld · P auf der Shell-Station

Haarpflege vom Friseur

Unser Termin-Telefon: 15 25 35

www.friseur-team-knapp.de

Besuchen Sie uns auch im Internet

Genießer kaufen beim Konditor!

Café

Konditorei

AUTO-REPARATUR

HANDEL · SERVICE

Karosserie- und Lackierarbeiten

Ullrich Helfmann

Bielefeld · Telefon (05 21) 15 01 18

Artur-Ladebeck-Straße 88

Öffnungszeiten

6.00 – 18.30 Uhr

An Sonn- und Feiertagen

8.00 – 18.00 Uhr

Wir liefern für Ihre Kaffeetafel!

Gadderbaumer Str. 39 · 33602 Bielefeld · Tel. 14 14 79

PKW-Anhängervermietung

Online reservieren

Jetzt Jetzt auch auch

Autogas! Autogas!

Mieten Sie Ihren Anhänger

zukünftig online unter www.myanhaenger.com

Informationen hierzu erhalten Sie auch bei uns oder unter

Telefon 05 21/1 36 36 97.

Uwe Tappe und sein Team freuen sich auf Ihren nächsten Besuch!

Q1 Tankstelle U. Tappe

Artur-Ladebeck-Straße 52 · 33617 Bielefeld · Tel. 05 21/1 36 36 97

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 6:00 – 23:00 Uhr

Samstag 7:00 – 23:00 Uhr · Sonntag 8:00 – 23:00 Uhr

Computershop

am Betheleck im Hause Optik Fillies

Ihr Partner in Sachen Computer

(Soft- und Hardware)

Wir bieten an: ■ Installation von Soft-

■ Hardware

und Hardware

■ Einzelkomponenten ■ Systemwartung

■ Komplettsysteme ■ Internetauftritt

Die Marken sind eingetragene

Markenzeichen Ihrer jeweiligen Hersteller

Kompetent,

Kompetent,

freundlich freundlich

und und zu

fairen fairen Preisen! Preisen!

Mo-Fr 10-13 + 14-18 Uhr / Sa 10-14 Uhr

Gadderbaumer Str. 38 · 33602 Bielefeld · Tel. 05 21-9 88 95 06

Allegro

Habichtshöhe

Italienisches Restaurant - Café

Öffnungszeiten:

Täglich warme Küche von 12-24 Uhr

Geschäftsessen & Familienfeiern

bis 100 Personen

Bodelschwinghstraße 79 · 33604 Bielefeld

Tel. 05 21/2 22 37 · Fax 05 21/2 23 21

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220 11


Gadderbaumer Turnverein e.V. Bielefeld · Bolbrinkersweg 33 · 33617 Bielefeld Postvertriebsstück H 2817 · DPAG · Entgeld bezahlt

Sie wünschen Sich einen Traumgarten?

• Planung

• Beratung

• Ausführung

...wir machen

den Traum wahr!

F. Henschel

Garten- und

Landschaftsbau

Schillerstr. 66 · 33609 Bielefeld · Mobil: 0171/4 63 25 73

Telefon: 05 21/8 75 09 76 · Fax: 05 21/8 75 09 77

tel. 05 21/32 98 99 9

mobil 0163/500 47 32 + 33

gadderbaumer str. 29

Jens-Peter Cordes

Hörgeräteakustiker-Meister

Gadderbaumer Straße 38

33602 Bielefeld

Telefon (05 21) 14 32 20

Fax (05 21) 14 32 21

E-Mail:

Hoergeraete.cordes@arcor.de

www.hoergeraete-cordes.de

Inh. Ilka & Klaus Brinkmann

Wir sind für sie da:

montag 9. 30 - 11. 00 Uhr

19. 30 - 21. 00 Uhr

dienstag 19. 30 - 21. 00 Uhr

mittwoch 9. 30 - 11. 00 Uhr

19. 30 - 21. 00 Uhr

donnerstag 19. 30 - 21. 00 Uhr

Dach

Kleiber

Begrünung

Fassade

Reparatur

BRILLEN + KONTAKTLINSEN

Gadderbaumer Str. 38 (Betheleck)

33602 Bielefeld · Tel. (05 21) 14 11 03

Wo man

lila-weiß sieht,

lohnt sich’s!

Blumenhaus & Gärtnerei

Strohmeyer

DIETER

BURGHARDT

Inh. Karin Klähn

Hohenzollernstr. 34 · 33617 Bielefeld

Tel. 05 21/15 25 39 · Fax 15 28 07

Leuchtend bunte

Herbstblumen

Schelpmilser Weg 14 d · 33609 Bielefeld

I H R P A R T N E R F Ü R

Dach-, Wand- und

Abdichtungstechnik

Telefon 05 21 / 33 58 18

Telefax 05 21 / 33 58 19

www.dach-burghardt.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine