VfLAktuell_12_10/11 - VfL Ecknach

vfl.ecknach.de

VfLAktuell_12_10/11 - VfL Ecknach

VEREIN FÜR LEIBESÜBUNGEN

Eine hervorragende Rückrunde spielt bisher unser Mittelstürmer

Jürgen Stemmer. Sollte seine derzeit gute Form

weiter anhalten, so könnte der VfL weiterhin ein gehöriges

Wörtchen um den Relegationsplatz mitreden

Stadion-Zeitschrift des VfL Ecknach 1968 e.V.

Kellerbau I Rohbau

Umbau I Sanierung

Kellerweg 2c · 86556 Kühbach

Telefon 0 82 51/87 27 40

Telefax 0 82 51/87 27 35

Mail: info@kneissl-bau.de

Sonntag, 17. 4. 2011 · VfL Aktuell Nr. 12

Herzlich willkommen zum Spiel

der Kreisliga Ost

am Sonntag, 17. April 2011

VfL Ecknach - TSV Täfertingen

Spielbeginn 15.00 Uhr

2. Mannschaft: Spielbeginn 13.00 Uhr


Grußwort

Vertrauen in die eigene Stärke

Irgendwie haben wir uns mittlerweile an dieses Bild gedend wieder in Rückstand zu geraten. Gerolsbach sah aus

wöhnt. Als der Schiedsrichter um 14.45 Uhr die Begeg- wie der sichere Sieger und MUSSTE eigentlich das 4:2 manung

unserer Zweiten in Gerolsbach abpfiff, hatten wir chen. Kurioserweise herrschte aber auf unserer Ersatzbank

einmal mehr keine Erklärung dafür, warum wir uns mit ei- keinerlei Resignation. Im Gegenteil, es machte sich vielnem

Punkt begnügen müssen. Gut und über weite Strekmehr großes Selbstvertrauen breit, dass wir sicher noch

ken überlegen hatten wir uns präsentiert, verdient 2:0 ge- einmal zurückschlagen würden. Und tatsächlich rechtferführt,

den Sieg aber leichtfertig durch individuelle Fehler tigte die Mannschaft das Vertrauen. Wie eine Spitzen-

aus der Hand gegeben. Die Frustration hielt sich dennoch mannschaft spielte sie konzentriert weiter, wartete gedul-

in Grenzen, selbst unser Trainer hatte ein Lächeln auf dem dig und verwertete die eine sich noch bietende Gelegenheit.

Gesicht. Das Spiel in Gerolsbach war Spiegelbild einer Wie viel Spitzenmannschaft wirklich in uns steckt, werden

Saison, deren Verlauf nur mit einer gehörigen Portion Gal- die nächsten Wochen zeigen. Durch die Neuburger Niedergenhumor

zu ertragen ist. Was bleibt, ist die Gewissheit, lage war der Punkt natürlich doppelt wertvoll und es be-

dass der Zug in die A-Klasse wahrscheinlich ohne uns abgannen umgehend die Rechenspiele im Hinblick auf die

fahren wird. Aber auch, dass dies kein Weltuntergang ist nächsten Begegnungen. Die Rechnung ist aber ganz ein-

und wir uns über die Stimmung und die Zukunft unserer fach. Solange wir unsere Spiele gewinnen, kann uns nie-

Reserve keine Sorgen machen müssen.

mand mehr den zweiten Platz wegnehmen. Drum sind wir

Ganz andere Gefühle rief der Punktgewinn unserer ersten gut beraten, wenn wir uns von jetzt an nur noch auf uns

Mannschaft hervor. Dreimal lagen wir hinten, dreimal ka- und auf unseren nächsten Gegner konzentrieren. Ich vermen

wir zurück. Was diese Truppe immer wieder im Stantraue darauf, dass wir Spitzenmannschaft genug sind, dass

de ist zu leisten, ist bemerkenswert. Man darf nicht ver- uns das gelingt.

gessen, dass uns erst kurz vor Ende des Spiels der

hochverdiente 2:2 Ausgleich gelang, um dann postwen- Jochen Selig, Vorsitzender Spielbetrieb

Inhalt

Grußwort / Inhalt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3

Tabellen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5

Rückblende Letzter Spieltag . . . . . . . . . . 7

Der heutige Gegner . . . . . . . . . . . . . . . . . 8

Aufstellungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9

Spielerporträt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11

Torjäger . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13

Poster . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14/15

Pressebericht vergangener Tage . . . . . . 17

VfL Intern . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19

VfL Intern . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21

Kreuztabelle . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23

Business Club . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25

VfL Museum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26

3


Tabelle

Kreisliga Ost

1. FC Stätzling 22 43:10 52 1. VfR Neuburg 2 21 74:28 58

2. Kissinger SC 2 20 53:25 44

2. VfL Ecknach 22 46:29 44

3. BC Rinnenthal 20 52:21 41

3. VfR Neuburg 22 72:46 43

2

4. SV Thierhaupten 21 55:32 41

4. TSV Pöttmes 22 54:28 38

2

5. BC Adelzhausen 2 20 56:36 39

5. BC Adelzhausen 22 46:25 37

6. TSV Herbertshofen 20 42:21 38

6. Kissinger SC 22 40:33 35

2

7. FC Gerolsbach 2 20 52:33 32

7. BSV Neuburg 23 43:40 31

8. VfL Ecknach 2 21 44:36 27

8. TSG Untermaxfeld 22 42:52 29

9. TSV Pöttmes 2 21 33:36 22

9. SV Münster 22 44:47 27

10. SC Biberbach 2 21 54:49 21

10. FC Gerolsbach 23 48:52 26

11. BSV Neuburg 2 20 26:60 18

11. TSV Herbertshofen 23 40:51 26

12. TSV Täfertingen 20 24:52 16

12. SC Biberbach 22 27:45 26

2

13. SV Münster 2 21 27:58 16

13. BC Rinnenthal 22 28:38 24

14. TSG Untermaxfeld 21 27:72 16

14. SV Straß 22 31:56 23

2

15. SV Straß 2 21 20:80 8

15. TSV Täfertingen 22 29:52 16

16. TSV Gersthofen 2 23 42:71 16

Der heutige Spieltag (So. 17. April 15 Uhr)

VfL Ecknach – TSV Täfertingen

BC Rinnenthal – TSV Herbertshofen

SV Münster – TSG Untermaxfeld

SV Straß – BC Adelzhausen

TSV Pöttmes – FC Stätzling

VfR Neuburg – BSV Neuburg (Sa., 16.4., 15.30 Uhr)

SC Biberbach – Kissinger SC

TSV Gersthofen 2 – FC Gerolsbach

Der nächste Spieltag (Sa. 23. April 15.30 Uhr)

Kissinger SC – VfL Ecknach

BSV Neuburg – SC Biberbach

FC Stätzling – VfR Neuburg

TSV Herbertshofen – TSV Pöttmes

BC Adelzhausen – BC Rinnenthal

TSG Untermaxfeld – SV Straß

FC Gerolsbach – SV Münster

TSV Täfertingen – TSV Gersthofen 2

B-Klasse Ost

Der heutige Spieltag (So. 17. April 13 Uhr)

VfL Ecknach 2 – TSV Täfertingen 2

BC Rinnenthal 2 – TSV Herbertshofen 2

SV Münster 2 – TSG Untermaxfeld 2

SV Straß 2 – BC Adelzhausen 2

VfR Neuburg 2 – BSV Neuburg 2 (Sa., 16.4., 15.30 Uhr)

SC Biberbach 2 – Kissinger SC 2

SV Thierhaupten 2 – FC Gerolsbach 2

Spielfrei: TSV Pöttmes 2

Der nächste Spieltag (Sa. 23. April 13.30 Uhr)

Kissinger SC 2 – VfL Ecknach 2 (Beginn 11.30 Uhr)

BSV Neuburg 2 – SC Biberbach 2

TSV Herbertshofen 2 – TSV Pöttmes 2

BC Adelzhausen 2 – BC Rinnenthal 2

TSG Untermaxfeld 2 – SV Straß 2

FC Gerolsbach 2 – SV Münster 2

TSV Täfertingen 2 – SV Thierhaupten 2

Spielfrei: VfR Neuburg 2

5


6

Getränkemarkt Keckeisen

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr. von 8.00 bis 18.30 Uhr

Sa. von 8.00 bis 14.00 Uhr

Maxstraße 2 · 86551 Aichach-Ecknach

Telefon 0 82 51/87 17 06

� Vielseitiges Angebot

� Problemloses Parken auch unterm Dach

� Ganz in Ihrer Nähe, an der alten B 300

in Aichach-Ecknach

� Partyservice – Garniturenverleih

Schiltberger Straße 2a • Aichach • � 08251/3955


Rückblende

23. Spieltag, So., 10. April 2011

FC Gerolsbach –

VfL Ecknach 3:3 (2:1)

1:0 Stephan Sterr (28.)

1:1 Bernhard Haas (33.)

2:1 Thomas Huber (38.)

2:2 Sven Slupik (Eigentor 80.)

3:2 Sebastian Limmer (84.)

3:2 Ralf Schramm (90.)

SR: Sigrid Weidenhiller, FC Nassenfels

Ihr Wunsch ist unsere Motivation ...

Wir sind schon unterwegs!

7


8

Der heutige Gegner

TSV Täfertingen

Tabellenplatz: 15.

Homepage: www.tsvtaefertingen.de

Zugänge: Ludwig Peyker (Kissinger SC), Thomas Schmidt (TSV Neusäß II), Albert Dujaka

(SV Stadtwerke Augsburg), Emanuel Henke (JFG Augsburg-West U19), Ali Gürler (Türkspor

Augsburg U19), Christian Horvat (BCS Oberhausen II), Toni Seidel (SV GW Waschleithe), Stefan

Egger, Nicolas Mailbeck (beide JFG Lohwald U19), Adrian Kaczmarczyk, Peter Schulik,

Andreas Weidel (alle DJK Stotzard), Andreas Bauch (BCA Oberhausen).

Abgänge: Danijel Andelic, Giovanni Manfreda (beide DJK Stotzard), Felix Mayer (FC Schrobenhausen),

Rolf Roßmann (pausiert).

Spielertrainer: Karl-Heinz Stempfle (wie bisher)

Letzte Saison: 12. Platz Kreisliga-Ost

Saisonziel: Platz 12

Entfernung: 30 km

Ergebniss Hinspiel: TSV Täfertingen - VfL Ecknach 1:3

Ergebnis der letzten fünf Spiele: N/N/N/U/N


Trainer

Bernhard Haas

Daniel Nowak

– der Trikot-Werbepartner des

VfL Ecknach TSV Täfertingen

Tor �

Richard Schwarzer �

David Selig �

Abwehr �

Daniel Nowak �

Bernhard Haas �

Andreas Rappel �

Bernd Zeuner �

Andreas Aidelsburger �

Mittelfeld �

Benedikt Huber �

Thomas Spieß �

Kevin Streit �

Holger Baudrexl �

Harald Stemmer �

Thomas Schmid �

Angriff �

Christoph Jung �

Ralf Schramm �

Jürgen Stemmer �

� Tor

� Benjamin Seidel

� Peter Nägelein

� Abwehr

� Erdem Gedik

� Stefan Puhlmann

� Albert Dujaka

� Ludwig Peyker

� Toni Seidel

� Mittelfeld

� Matthias Bauer

� Adrian Kaczmarczyk

� Florian Lautenbacher

� Andreas Bauch

� Roberto Villani


� Angriff

� Antonio Cuevas

� Pierre Winatschek

� Antonio Carannante

Trainer

Karl-Heinz Stempfle

Schiedsrichter: Franz Mayr, SV Holzheim

SRA: Rainer Baumgarten SRA: Dominik Deden (beide SR-Gruppe Donau)

Wanner

Elektrotechnik

GmbH

� Industrie-Elektrik � SPS-Steuerung

� Elektro-Installation

� Anlagenwartung

� EIB-Systeme � EDV-Netzwerke

� E-Checks � BGV A2, A3

ELWA

Pappelstr. 2 · 86551 Aichach

Telefon 0 82 51/8 19 94-0

Telefax 0 82 51/5195-0

E-mail: info@el-wa.de

9


10

Wir wünschen dem VfL Ecknach eine erfolgreiche Saison.

Sportlich, fair - für Sie immer am Ball!

Fassadendämmtechnik Zinsmeister

Jetzt warm anziehen und viel Heizkosten sparen!

Schrobenhausener Straße 16 · 86551 Aichach

Telefon 0 82 51/89 38 00 · Fax 0 82 51/89 38 01

Mobil 0179/5 3010 98

www.fz-fassaden.de

GmbH


VfL-Spielerportrait

Mein Name: Kevin Streit

Geburtstag: 10. April 1991

Unverwechselbares Merkmal: Brandnarbe am linken Arm

So bin ich in 3 Worten: Das sollen andere beurteilen.

Das würde ich für kein Geld der Welt tun: Zu 1860 München gehen.

Was bringt mich morgens aus dem Bett: Mein Wecker

Meine „Macke“: Den linken Fußballschuh immer zuerst anziehen.

Mein „Erster“ Kuss: Zu lange her

Das ist mir wichtig: Erfolgreich zu sein, bei allem!

Mein Traumurlaub: Überall wo die Sonne scheint

Wie begann deine Fußballkarriere? Beim TSV Schiltberg

Mein Traumauto: Audi R 8

Wieviele Punkte hast du in Flensburg: Bis jetzt noch keinen

Mein Lieblingsplatz in Aichach und Umgebung: Im Hause Selig und im m-eins

So verbringe ich meine Freizeit: Weggehen, schlafen, Fußball, Freunde treffen…

Irgendwann möchte ich über mich lesen: Kevin Streit schießt den VfL in die Bezirksliga

Wie bewertest du deine erotische Ausstrahlung: Der schönste Streit in der Familie ;-)

11


Frische, Gersthofen

die man schmeckt! Augsburger Straße 6 · Tel. 08 21/49 79 68

· Abgasuntersuchung · Klimaservice

· Unfallinstandsetzung · Dekra von Montag-Freitag

· Sicherheitsprüfung nach § 29 StVZO

· Fahrtenschreiberüberprüfung nach § 57b StVZO

· Reparaturen und Kundendienst für alle Fabrikate

Tyroller Kfz GmbH – Iveco-Vertragspartner

Schrobenhausener Straße 27

86556 Kühbach · Tel. 0 82 51/87 79 50

12

Aindling

Marktplatz 10 · Tel. 0 82 37/9 60 80

Haunstetten

Hofackerstraße 21 · Tel. 08 21/8114 69


VfL Torjäger

1. Mannschaft

Torschützen Tore

Christoph Jung 13

Benedikt Huber 7

Ralf Schramm 6

Jürgen Stemmer 5

Thomas Schmid 4

Holger Baudrexl 3

Bernhard Haas 2

Christoph Heinrich 1

Daniel Nowak 1

Andreas Rappel 1

Thomas Spieß 1

Eigentor 2

2. Mannschaft

Torschützen Tore

Peter Herb 7

Bernhard Asam 6

Stefan Küpfer 5

Stefan Kastl 4

Christian Hoffmann 3

Sebastian Miesl 3

Christian Stemmer 3

Stefan Bals 2

Holger Baudrexl 2

Franz Lochner 2

Thomas Abler 1

Andreas Rappel 1

Johannes Schindler 1

Philip Stocker 1

Matthias Thoma 1

Eigentor 1

13


Andreas Aidel


sburger

www.m-eins.cc

Rudolf-Diesel-Straße 12a · 86551 Aichach


BETZMEIR REISEN – Ihr Gruppen- und Vereinsspezialist

Gesangs-, Musik- oder Sportvereine, Senioren- oder kirchliche Verbände, Schulen, Volkshochschulen,

Firmen und andere Gruppen reisen mit BETZMEIR.

Wir sind spezialisiert auf die Organisation von Gruppenreisen und Klassenfahrten, kreieren anspruchsvolle

Studien- und Bildungsreisen und erstellen Programme ganz nach Ihren individuellen

Wünschen! Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an!

Möchten Sie für Ihre Gruppe einen Bus chartern? Wir stellen Ihnen den gewünschten Bus mit Fahrer!

Moderne Reisebusse von 40 bis 66 Sitzplätzen.

Kurz- und Wochenendreisen …besonders für Gruppen und Vereine:

Betzmeir Reisen GmbH

Dieselstraße 2 · 86568 Hollenbach

Tel. 0 82 57/999 555 · Fax 0 82 57/999 566

www.betzmeir.de · mail@betzmeir.de

reisen made by betzmeir . . . einfach besser reisen

16

Honda macht Gartenarbeit einfach.

86573 Zahling · Im Thal 9

Tel. 0 82 05/72 77 · Fax 7132

www.helmut-bradl.de

Kompetent und exclusive Beratung und Betreuung


Pressebericht vergangener Tage: August 1992

Zehn neue beim VfL Ecknach

Erneuter Anlauf in Richtung B-Klasse

(ebe) Einen erneuten Anlauf in Rich- Dienstag um 19 Uhr mit dem Vorbetung

B-Klasse wird der VfL mit eireitungprogramm. Die neuen Spieler

nem stark erweiterten Spielerkader beim VfL Manfred Asam (SV Hörzhau-

unternehmen. Neben vier A-Jugendsen), Fritz Schmid und Claus Mayr (TSV

spielern konnten Vorstand Baudrexl Dasing), Wolfgang Grahammer und Ge-

und Abteilungsleiter Neumair weiteorg Finkenzeller (beide SC Oberbernre

sechs Neuzugänge präsentieren. bach), Michael Huber, Markus Brugger,

Damit soll die chronische Personal- Jürgen Thoma und Markus Chum (alle

knappheit verringert und der Kon- aus der eigenen Jugend) und Roland

kurrenzkampf innerhalb der Mann- Menghini.

schaft verstärkt werden.

Leider hat unser Ecknacher Eigenge-

Auf zehn neue Spieler kann der VfL wächs Erwin Schäffer den Verein zum

Ecknach in der kommenden Saison Saisonende zum A-Klassisten TSV Hol-

bauen und beginnt am heutigen lenbach verlassen.

17


18

BRAUN

DRUCK

Inhaber:

Michael Braun

Büro:

Philipp-Schlelein-Weg 14

89407 Dillingen/Do.

Telefon 0 90 71/ 70 54 52

Druckerei:

Donaustraße 14

86165 Augsburg

Fax 08 21/ 66 20 03

Handy 01 71/8 77 07 68

ANDREAS PRESTLE

ZÄUNE • TORE • PFLASTER

http://www.zaunanlagen-prestle.de

Hauptstraße 26 · 86931 Prittriching

• Drahtzäune • Wildzäune • Elektroantriebe

• Eisenzäune • Rankgitter • Pflaster

• Stabgitterzäune • Fundamente • Mauern

• Kunststoffzäune • Tore und Türchen • Säulen

• Holzzäune • Schranken • Teerungen

Telefon 0 82 06 /15 90 · Fax 0 82 06 / 66 86 · Mobil 0172/890 79 81


VfL Intern

Der Ecknacher Ludwig

Englhard feierte

vor kurzem seinen 85.

Geburtstag. Der Jubilar

war einer der

Mitgründer des VfL

Ecknach und unterstützte

den Verein

beim Arbeitsdienst,

solange es gesundheitlich

möglich war.

Für seine langjährige

Mitgliedschaft wurde

er 1993 zum Ehrenmitglied

ernannt. Desweiteren

wurde er mit

der silbernen und

bronzenen Ehrennadel

des VfL ausgezeichnet. Die Vorstandsmitglieder Erwin Lindermeir, links, und Thomas Simmerbauer,

rechts, überbrachten die besten Glück- und Segenswünsche des VfL Ecknach

Kundendienst · Verkauf · Elektroinstallationen

Schloßplatz 6 · 86551 Aichach

Telefon 0 82 51/10 80 · Fax 0 82 51/5 06 47

19


VfL Intern

VfL-Trikots für Uganda

Harald Lesti, geborener Hollenbacher, engagiert sich schon

seit Jahren für soziale Projekte. Auch Ende 2010 brach

er zu einem mehrmonatigen Aufenthalt in den Norden

Ugandas auf, um dort bei einem Schulprojekt des „Amerikanischen

Peace Corps“ mitzuarbeiten. Mit im Reisegepäck

waren auch zwei Trikotsätze und Bälle des VfL

Ecknach, die von der Jugendabteilung entbehrt werden

konnten. Angekommen in Uganda, nahm sich der ehemals

selbst aktive Fußballer auch regelmäßig die Zeit, Das Organisationsteam, bestand aus Harald Lesti und ei-

mit den ortsansässigen Jugendlichen von Ngetta zu trainem Vertreter des amerikanischen Peace Corps, organinieren.

Auch wenn dort die Trainingsvoraussetzungen sierte dann am 24.12. ein Weihnachtsturnier mit mehre-

nicht mit unseren Möglichkeiten vergleichbar sind, so ist ren umliegenden Mannschaften. Dabei liefen zum ersten

die Freude an diesem Sport enorm. Der holperige Mal die Jugendlichen von Ngetta, voller Stolz und Sie-

Sportplatz ist zugleich Weidefläche und somit eine techgeswillen mit einem der beiden gesponserten Trikots des

nische Herausforderung für jeden Ballkünstler. Ein Trikot VfL Ecknach auf. Vor dem heimischen Publikum, das Ver-

gibt es meistens nicht und wenn, dann sind es selbstanstaltungen dieser Art als willkommene Abwechslung

genähte Trikots nach internationalem Vorbild.

zu dem harten und entbehrungsreichen Alltag schätzt,

Das Resultat ist dann z.B. ein Deutschlandtrikot mit 11 kämpften die beiden Jugendteams von Ngetta um den

gleichen „Ballack“-T-Shirts. Auch Fußballschuhe sind hier Turniererfolg. Neben Urkunden, einem freien Essen und

absoluter Luxus, die meisten stellen sich barfuß den har- Trinken für alle, gab es als Siegesprämie den zweiten Triten

Zweikämpfen.

kotsatz des VfL zu gewinnen.

Das Turnier war für alle Beteiligten eine schöne und friedliche

Einstimmung auf die bevorstehende Weihnachtszeit,

was für eine Region, in der noch vor Jahren, gewaltsame

und bürgerkriegsähnliche Auseinandersetzungen

vorherrschten, eine nicht alltägliche Bereicherung darstellte.

Den Turniersieg konnte sich letztendlich das erste

Jugendteam von Ngetta sichern und durfte bei großer

Freude sogleich eine Trikotanprobe vornehmen.

Es ist schön, diesen Menschen mit Kleinigkeiten eine große

Freude machen zu können, wäre aber ohne die Bereitschaft

einzelner nicht realisierbar gewesen.

21


Können Sie Ihren „Alten“

nicht mehr seh’n

dann sofort zu

Streit Fußböden geh’n!

www.fussboeden-streit.de

86576 Rapperzell · Föhrenstr. 2

Tel. 0 82 59/16 70 · Fax 0 82 59/17 79

22


Kreuz-Tabelle

Kreisliga Ost

BC Adelzhausen

BC Rinnenthal

BSV Neuburg

FC Gerolsbach

FC Stätzling

SC Kissing

SC Biberbach

SV Münster

SV Straß

Untermaxfeld

Gersthofen 2

Herbertshofen

TSV Pöttmes

TSV Täfertingen

VfL Ecknach

VfR Neuburg

BC Adelzhausen V 23.04. 4:1 15.05. 3:1 29.05. 5:1 1:1 1:2 7:1 2:1 30.04. 2:1 0:1 1:1 2:1

BC Rinnenthal 0:3 f 29.05. 1:4 0:3 1:2 0:1 1:3 6:1 30.04. 2:0 17.04. 2:1 15.05. 0:0 1:3

BSV Neuburg 4:0 0:1 L 28.11. 0:1 2:5 23.04. 1:0 22.05. 3:3 08.05. 1:1 0:1 3:0 6:3 0:3

FC Gerolsbach 1:1 08.05. 2:2 1:2 2:2 3:0 23.04. 1:1 22.05. 1:1 3:3 3:0 2:1 3:3 4:2

FC Stätzling 2:0 2:0 3:0 3:0 E 1:0 1:0 22.05. 3:0 28.11. 3:2 4:0 3:1 0:0 08.05. 23.04.

SC Kissing 0:0 22.05. 2:2 0:3 0:0 c 0:0 08.05. 0:3 2:2 4:3 4:1 3:0 28.11. 23.04. 6:3

SC Biberbach 3:2 1:1 0:4 3:0 01.05. 17.04. k 2:2 28.11. 0:1 1:0 22.05. 0:4 1:1 0:3 15.05.

SV Münster 0:3 0:1 15.05. 2:2 2:1 3:2 2:2 n 4:4 17.04. 4:1 0:1 29.05. 30.04. 0:2 3:4

SV Straß 17.04. 4:3 0:3 01.05. 29.05. 15.05. 1:4 0:4 a 2:1 3:1 1:1 2:2 3:1 0:1 1:3

Untermaxfeld 08.05. 0:3 4:2 5:4 0:3 0:1 4:2 4:4 23.04. c 4:1 15.05. 0:2 29.05. 0:1 3:1

Gersthofen 2 1:7 4:1 1:3 17.04. 15.05. 01.05. 0:2 2:4 4:2 0:2 h 28.11. 2:1 7:5 1:4 29.05.

Herbertshofen 0:0 1:0 1:0 29.05. 0:3 1:2 2:1 1:3 5:0 2:2 6:0 23.04. 1:5 2:2 08.05.

TSV Pöttmes 28.11. 2:2 3:2 3:0 17.04. 1:1 08.05. 7:1 1:1 2:2 22.05. 6:1 1 4:1 2:0 6:0

TSV Täfertingen 22.05. 0:1 0:1 4:2 0:0 1:2 1:2 3:1 08.05. 0:1 23.04. 3:3 0:4 9 1:3 1:6

VfL Ecknach 0:0 3:1 01.05. 3:2 0:0 1:1 29.05. 28.11. 1:0 4:2 4:3 3:3 15.05. 17.04. 6 4:1

VfR Neuburg 2:2 27.11. 16.04. 7:3 1:4 3:1 7:0 1:0 6:0 6:1 4:2 3:2 30.04. 5:0 21.05. 8

23


24

Inh. Monika Achter-Brettmeister

Gartenstraße 7 · 85250 Wollomoos

Telefon 0 82 54/82 75 · Fax 0 82 54/4 69

info@baumschule-achter.de

www.baumschule-achter.de

Wittelsbacher-

Apotheke

Das Gesundheitszentrum mit dem freundlichen Service

ZERTIFIKAT

Stadtplatz 21 · 86551 Aichach

Telefon 0 82 51/79 79

Fax 08251/51150

Kostenlos 08 00/24 24 2 24 ZERTIFIKAT

Prüfungsnorm ISO 9001:2008

Qualifiziert für den Bereich

Zertifikat-Registrier-Nummer Inhaber: Georg Fläxl Naturheilkunde und Homöophatie

01 100 030786

(Apothekenkammer Niedersachsen)

In unserer Apotheke finden Sie ein reichhaltiges

Sortiment für alle Sportarten. Wir beraten Sie gerne!


Immer für Sie da!

Löwen-Telefon:

22 33

ARAYA Lichtzentrum

Ilona Tenckhoff

Uferstraße 8

86551 Aichach-Ecknach

Telefon 0 82 51/87 02 40

Fax 0 82 51/87 02 41

www.lass-die-seele-baumeln.de

Energiearbeit & Naturprodukteverkauf

GETRÄNKE

WAGNER

Alles für Ihre

Party zu Hause!

Aichach-Untergriesbach

Am Maibaum

Telefon 0 82 51/36 95

FLIESEN- UND

NATURSTEINVERLEGUNG

Florian Meier

Asternstr. 15 · 86551 Aichach

Tel. 0 82 51/896 35 77

Mobil 0171/8 14 13 00

TAXI + KLEINBUS

EBERL

08251/ 10 40

TAG + NACHT

Freisinger Straße 28

86551 Aichach

Hotel und

Gasthof Wagner

86551 Aichach-Untergriesbach

Harthofstraße 38

Telefon 0 82 51/89 77- 0

R-S-S-Bau

Rollladen-Sonnenschutz-Seidel

Inhaber Michael Seidel

Telefon 0160 /90 288 046

Staatlich geprüfter Rollladenund

Sonnenschutztechniker

Rainer Dantmann

Am Stadtplatz 21a

Aichach

Telefon

0 82 51/89 36 52

www.fliphairstyling.de


26

VfL-Museum

Die erste Mannschaft des VfL Ecknach 1969

Stehend von links: Matthias Stempfl, Karl Lesti, Jakob Selig, Hans Seitz, Rudi Asam, Erwin Schmid, Georg

Stemmer, Leonhard Höger und Willi Joas.

Kniend von links: Franz Thoma, Ludwig Bscheider, Ferdinand Kosmann, Ludwig Schäffer, Anton Selig und

Martin Friedl.

Alles aus einer Hand – wenn’s um Holzbau geht!

Zimmerei · Holzbau · Holzhäuser · Albausanierung

Pfarrer-Steinacker-Str. 31 · 86551 Aichach-Ecknach

Tel.08251/81313 · Fax 08251/81413

Besuchen Sie uns im Internet: www.zimmerei-achter.de


Neubauvorhaben Wohnpark Rosenau

2-, 3- und 4-Zimmerwohnungen von 72 m 2 bis 124 m 2

• Erdgeschosswohnungen

mit großem Gartenanteil

• Lift

• Kontrollierte

Wohnraumbelüftung

• Tiefgarage

• Biomasse Fernwärme

• Energie-

Effizienzklasse 85

Ein Projekt der Rosenau Wohnbau UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG

Beratung und Verkauf:

Immobilien Mannweiler

Stadtplatz 41a (neben Gasthof Specht)

86551 Aichach

Tel. 08251 - 870 380 Fax 08251- 870 382

E-Mail: Gustav.Mannweiler@t-online.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine