ausbildung 2010/2011 - Der frankfurter ring

frankfurter.ring.de

ausbildung 2010/2011 - Der frankfurter ring

Die Welt wieder verzaubern

> Die Wiederverzauberung der Welt durch die Verbindung mit der magischen Wirklichkeit hat sich

Luisa Francia zur Aufgabe gemacht. Die Schriftstellerin, Künstlerin und Zauberkundige ist im März

erstmals beim frankfurter ring zu Gast.

Magie ist keine abgehobene esoterische Kunst, sondern

die uns allen angeborene Fähigkeit, mit allen Sinnen die

Natur, die Elemente, die vielen Ebenen der Wirklichkeit

wahrzunehmen. Kinder kommunizieren ohne Probleme

mit Wesen der anderen Welten. Doch im Laufe des Lebens

werden wir zurechtgestutzt, unsere Wahrnehmung wird

kanalisiert auf Ehrgeiz, Erfolg, Leistung, Nützlichkeit.

Wer die eigene spirituelle Vielfalt wieder entdecken will,

muss nicht unbedingt zu berühmten Meistern gehen

oder qualvolle Initiationen auf sich nehmen. Der Weg

geht durch den eigenen Körper: die Wahrnehmung

intensivieren, den Strom der Atemluft bewusst spüren

und begleiten, die Kraft der Erde spüren, das Feuer des

Körpers, die Wasser im Körper und außerhalb.

Rituale erschaffen die Welt neu. Mit jedem Ritual springen

wir in andere Seinsebenen und öffnen unsere Wahrnehmung für

Impulse, für Helferwesen und magische Verbindungen. Dabei geht

es nicht um die Einhaltung von ritueller Ordnung, um Geheimniskrämerei

oder „gut und böse“. Magie als Wahrnehmung der vielen

Wirklichkeitsschichten ist eine Fähigkeit, die uns allen gegeben ist,

von der wir nur entfernt wurden.

Indem wir Freundschaft zu Pflanzen und Tieren pflegen, im Alltag

„heilige“ heile Räume schaffen, in denen wir die spirituelle Kraft

spüren können und Orte aufsuchen, an denen die Urkraft der Erde

spürbar ist, verbinden wir uns wieder mit den Kräften der Erde, der

Natur und den Elementen – mit der Essenz allen Lebens.

ARTIKEL

Luisa Francia

> Abendseminar

Fr 11. März, 18.30 Uhr

Ökohaus KA1, Kasselerstr. 1A,

60486 FFM

Weitere Infos Seite 42

17

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine