Ausgabe • Januar/Februar 2011 - Holzkirchen

holzkirchen.interlogics.info

Ausgabe • Januar/Februar 2011 - Holzkirchen

Ausgabe • Januar/Februar 2011


2 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 1 7 5 6 Seit über 175 Jahren für Sie da. Wir wünschen allen unseren Kunden ein glück- liches und erfolgreiches neues Jahr und danken für das Vertrauen, das uns seit so vielen Jahren entgegengebracht wird. www.ksk-mbteg.de KASK_AZ_176_A5_PRINT.indd 1 17.11.2010 16:09:01 Uhr


inhaltsverzeichnis 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Inhaltsverzeichnis Januar / Februar 2011 Editorial 04 informationEn 06 Verordnung 06 Amtliche Bekanntmachung 10 Weitere Informationen 15 nEuEs aus dEr GEschäftswElt 20 BildunG und Kultur 22 Gemeindebücherei 22 Volkshochschule Holzkirchen – Otterfing 23 VEranstaltunGsKalEndEr – januar/fEBruar 2011 26 KindEr und juGEnd 28 KirchEn 30 VErEinE 36 GEsundhEit 64 Medizinisches Verzeichnis 66 Notdienste 72 sErVicE Von a-Z 74 Impressum 78 Manuskripte zur Veröffentlichung in der nächsten Ausgabe unseres Gemeindeblattes bitten wir bis spätestens 06. Februar im Rathaus, Zimmer 223, auf Datenträger abzugeben oder per E- Mail an webers@holzkirchen.de zu übersenden. Verspätet eingegangene Manuskripte können nicht berücksichtigt werden. Der Markt behält sich vor, die Beiträge zu kürzen oder zu ändern. Weitere Termine für das Holzkirchner Gemeindeblatt Ausgabe Erscheinungstermin Redaktionsschluss gewerbl. Anzeigenschluss März 26.02. / 27.02. 06.02. 08.02.


4 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Liebe verehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, in Windeseile – oder kommt es nur mir so vor – ist das Jahr 2010 vorbei geflogen. Ein Jahr, in dem die Investitionen nicht so umfangreich waren, wie in den letzten Jahren. Der Grund hierfür waren bzw. sind die stark zurückgegangenen Einnahmen in den Steuersäckel unserer Marktgemeinde. Die Steuerausfälle sind nicht hausgemacht! Sie sind hervorgerufen durch die weltweite Wirtschafts- und Finanzkrise, die auch bei uns hier angekommen ist. Die letzten beiden Jahre waren schmerzlich; dennoch konnten wir unsere Pflichtaufgaben erfüllen. Die größte Investition war im Jahr 2010 der neue Kindergarten an der Franzvon-Defregger-Straße mit ca. 1,9 Mio. Euro. Für dieses Jahr sind wir optimistisch. Einige Parameter zeigen nach oben, wie z. B. die Arbeitslosenzahlen mit einem Anteil von nur 1,9 % in unserer Gemeinde. Über diese niedrigen Zahlen dürfen wir uns alle freuen – sie dürften sich auch bundesweit an der vorderen Stelle wiederfinden. titelbild: Kapelle St. Sebastian, Kleinhartpenning editorial Nach einer besinnlichen Adventszeit und einem schönen Weihnachtsfest begann das neue Jahr 2011, für das ich Ihnen die besten Wünsche, viel Glück und Zufriedenheit aussprechen möchten. Ein glückliches Neues Jahr 2011 wünscht Ihnen Ihr Josef Höß, 1. Bürgermeister


01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Telefon: 08024 30 30 766 5


6 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Verordnung über die Sicherung des Verkehrs auf Gehbahnen zur Winterzeit Der Marktgemeinderat hat in seiner Sitzung vom 26.10.2010 eine Verordnung über die Sicherung des Verkehrs auf Gehbahnen zur Winterzeit beschlossen. Die Verordnung ist am 12.11.2010 in Kraft getreten. Mit der neuen Verordnung wurde eine gleichnamige Verordnung vom 27.11.1990 ersetzt. Aufgrund Art. 51 Abs. 4 und 5 des Bayer. Straßen- und Wegegesetzes (BayStrWG) i.d.F. der Bekanntmachung vom 05.10.1981 (BayRS 91-1-I), geändert durch § 6 des Gesetzes vom 20.12.2007 (GVBl. S. 958) erlässt der Markt Holzkirchen folgende Verordnung: § 1 Inhalt der Verordnung Diese Verordnung regelt Inhalt und Umfang der Sicherungspflicht auf den Gehbahnen in der Marktgemeinde Holzkirchen während der Winterzeit. § 2 Begriffsbestimmungen (1) Öffentliche Straßen im Sinne dieser Verordnung sind alle dem öffentlichen Verkehr gewidmeten Straßen, Wege und Plätze mit ihren Bestandteilen im Sinne des Art. 2 Nr. 1 BayStrWG oder des § 1 Abs. 4 Nr. 1 des Bundesfernstraßengesetzes (FStrG) in der jeweiligen Fassung. Hierzu gehören insbesondere die Fahrbahnen, die Trenn-, Seiten-, Rand- und Sicherheitsstraßen, die Geh- und Radwege und die der Straße dienenden Gräben, Böschungen, Stützmauern und Grünstreifen. Die Bundesautobahnen sind keine öffentlichen Straßen im Sinne dieser Verordnung. informationen Die amtliche Bekanntmachung erfolgte vom 04.11.10 bis zum 19.11.10. Der Wortlaut der neuen, inhaltlich gleichen Verordnung, wird nachfolgend bekannt gegeben. (2) Gehbahnen sind a) die für den Fußgängerverkehr (Fußgänger- und Radfahrerverkehr) bestimmten, befestigten und abgegrenzten Teile der öffentlichen Straße oder b) in Ermangelung einer solchen Befestigung oder Abgrenzung die dem Fußgängerverkehr dienenden Teile am Rande der öffentlichen Straßen in einer Breite von einem Meter, gemessen von der Straßengrundstücksgrenze. (3) Geschlossene Ortslage ist der Teil des Gemeindegebietes, der in geschlossener oder offener Bauweise zusammenhängend gebaut ist. Einzelne unbebaute Grundstücke, zur Bebauung ungeeignetes oder ihr entzogenes Gelände oder einseitige Bebauung unterbrechen den Zusammenhang nicht. (4) Vorder- und Hinterlieger sind die Eigentümer und die zur Nutzung dinglich Berechtigten von Grundstücken, die innerhalb der geschlossenen Ortslage an die öffentlichen Straßen angrenzen (Vorderlieger) oder über diese öffentlichen Straßen mittelbar erschlossen werden (Hinterlieger). Zur Nutzung dinglich Berechtigte sind die Erbbauberechtigten, die Nießbraucher, die Dauerwohn- und Dauernutzungsberechtigten und die Inhaber eines Wohnungsrechtes nach § 1093 BGB.


informationen 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 7 § 3 Sicherungspflicht (1) Zur Verhütung von Gefahren für Leben, Gesundheit, Eigentum oder Besitz haben die Vorder- und Hinterlieger die in § 7 bestimmten Abschnitte der Gehbahnen der an ihr Grundstück angrenzenden oder ihr Grundstück unmittelbar erschließenden öffentlichen Straßen (Sicherungsfläche) auf eigene Kosten in sicheren Zustand zu erhalten. (2) Grundstücke werden über diejenigen Straßen mittelbar erschlossen, zu denen über dazwischen liegende Grundstücke in rechtlich zulässiger Weise Zugang oder Zufahrt genommen werden darf. (3) Grenzt ein Grundstück an mehrere öffentliche Straßen an oder wird es über mehrere derartige Straßen mittelbar erschlossen oder grenzt es an eine derartige Straße an, während es über eine andere mittelbar erschlossen wird, so besteht die Verpflichtung für jede dieser Straßen. (4) Die Vorderlieger brauchen eine Gehbahn nicht zu räumen oder zu streuen, zu der sie aus tatsächlichen oder aus rechtlichen Gründen keinen Zugang und keine Zufahrt nehmen können und die von ihrem Grundstück aus nur unerheblich in Anspruch genommen werden kann. (5) Keine Räum- und Streupflicht trifft ferner die Vorder- oder Hinterlieger, deren Grundstück einem öffentlichen Verkehr gewidmet sind, soweit auf diesen Grundstücken keine Gebäude stehen. § 4 Gemeinsame Räum- und Streupflicht der Vorder- und Hinterlieger (1) Die Vorderlieger tragen gemeinsam mit den ihnen zugeordneten Hinterliegern die Räum- und Streupflicht für die zu räumenden und streuenden Gehbahnen. Sie bleiben auch dann gemeinsam verantwortlich, wenn sie sich zur Erfüllung ihrer Pflichten anderen Personen oder Unternehmer bedienen; das gleiche gilt auch für den Fall, dass Vereinbarungen nach § 5 abgeschlossen sind. (2) Ein Hinterlieger ist dem Vorderlieger zugeordnet, über dessen Grundstück er Zugang oder Zufahrt zu derselben öffentlichen Straße nehmen darf, an die auch das Vorderliegergrundstück angrenzt. § 5 Aufteilung der Räum- und Streuarbeiten bei Vorder- und Hinterlieger (1) Es bleibt den Vorder- und Hinterliegern überlassen, die Aufteilung der auf sie treffenden Arbeiten untereinander durch Vereinbarung zu regeln. (2) Kommt eine Vereinbarung nicht zustande, so kann jeder Vorder- oder Hinterlieger eine Entscheidung der Marktgemeinde Holzkirchen über die Reihenfolge und die Zeitdauer, in der sie ihre Arbeiten zu erbringen haben, beantragen. Unterscheiden sich die Grundstücke der einander zugeordneten Vorder- und Hinterlieger hinsichtlich der Flächen wesentlich, kann die Entscheidung beantragt werden, dass die Arbeiten nicht in gleichen Zeitabständen zu erbringen sind, sondern dass die Zeitabschnitte in demselben Verhältnis zueinanderstehen, wie die Grundstücksflächen. § 6 Sicherungsarbeiten (1) Die Vorder- und Hinterlieger haben die Sicherungsfläche an Werktagen ab 06.00 Uhr und an Sonn- und gesetzlichen Feiertagen ab 08.00 Uhr von Schnee zu räumen und bei Schnee, Reif oder Eisglätte mit geeigneten abstumpfenden Stoffen (z. B. Sand, Splitt), nicht jedoch mit Tausalz oder ätzenden Mitteln zu bestreuen oder das Eis zu beseitigen. Bei besonderer Glättegefahr (z.B. an Treppen oder starken Steigungen)


8 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Verordnung über die Sicherung des Verkehrs (Fortsetzung) ist das Streuen von Tausalz zulässig. Diese Sicherungsmaßnahmen sind bis 20.00 Uhr so oft zu wiederholen, wie es zur Verhütung von Gefahren für Leben, Gesundheit, Eigentum oder Besitz erfor-derlich ist. (2) Der geräumte Schnee oder die Eisreste (Räumgut) sind neben der Gehbahn so zu lagern, dass der Verkehr nicht gefährdet oder erschwert wird. Abflussrinne, Hydranten, Kanaleinlaufschächte und Fußgängerüberwege sind bei der Räu-mung freizuhalten. § 7 Sicherungsfläche (1) Sicherungsfläche ist die vor dem Vorderliegergrundstück liegende Gehbahn. (2) Bei einem Eckgrundstück erstreckt sich die Räum- und Streufläche bis zum Schnittpunkt der (über die Eckausrundung hinaus) verlängerten Begrenzungslinien, die parallel zum Fahrbahnrand in einem Abstand von einem Meter innerhalb der Fahrbahn verläuft. Ein von der Fahrbahn getrennter Parkstreifen ist Teil der Räum- und Streufläche. Sonderaktion zur Winterzeit Heizungs-Pumpenaustausch informationen § 8 Ordnungswidrigkeiten Gemäß Art. 66 Nr. 5 BayStrWG kann mit einer Geldbuße bis zu 500,- Euro belegt werden, wer vorsätzlich oder fahrlässig entgegen den §§ 3 und 6 die Gehbahnen nicht oder nicht rechtzeitig sichert. § 9 Inkrafttreten (1) Diese Verordnung tritt eine Woche nach ihrer Bekanntmachung in Kraft. Sie gilt 20 Jahre. (2) Gleichzeitig tritt die Gemeindeverordnung über die Sicherung des Verkehrs auf Gehbahnen zur Winterzeit im Markt Holzkirchen vom 27.11.1990 außer Kraft. Hocheffizienz Pumpe - Wilo Stratos, DN 25 o. 32 Festpreis 275,00 € inkl. Montage und MwSt., gem. Einbaubedingungen MARKT HOLZKIRCHEN Josef Höß, Erster Bürgermeister Tölzer Str. 14 � 83607 Holzkirchen � 08024 / 92 8 30 info@freudenstein-heizung.de � www.freudenstein-heizung.de


informationen 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 9 Bekanntmachung des Marktes Holzkirchen E i n l a d u n g z u r E i n l a d u n g z u r BÜRGERVERSAMMLUNG BÜRGERVERSAMMLUNG D o n n e r s t D a g o , n d n e n r s 2 t 4 a . g F , d e e b n r u 2 a 4 Kr . u2 Fl 0t eu 1 br 1 r , ium a r O2b 0e 1r b1 r, ä u 1 9 : 3 0 U h r 1 9 : 3 0 U h r - F e s t s a a l - K u l t u r i m K O u b l t e u r r b r i ä m u O b e r b r ä u - F e s t s a a - l - F e s t s a aTAGESORDNUNG l - TAGESORDNUNG TAGESORDNUNG 2. Wünsche und Anträge, Beantwortung von Fragen aus dem Kreis der Gemeindebürger 1. Tätigkeitsbericht des 1. Bürgermeisters 1. Tätigkeitsbericht des 1. Bürgermeisters 2. Wünsche und Anträge, Beantwortung von Fragen 2. Wünsche und Anträge, Anträge Beantwortung und Anfragen von bitten Fragen wir bis spätestens aus dem Kreis der Gemeindebürger aus dem Kreis der Montag, Gemeindebürger 07.02.2011 im Rathaus einzureichen. Anträge und Anfragen bitten wir bis spätestens Anträge und Anfragen bitten wir bis Markt spätestens Holzkirchen Montag, 07.02.2011 im Rathaus einzureichen. Montag, 07.02.2011 im Rathaus einzureichen. Markt Holzkirchen Markt Holzkirchen Josef Höß Josef Höß 1. Bürgermeister 1. Bürgermeister TV - Kanalinspektion · Druckprüfung Abwassertechnik und Sanierung Bekanntmachung des Marktes Holzkirchen Bekanntmachung Bekanntmachung des des Marktes Holzkirchen Marktes E i n l a dHolzkirchen u n g z u r BÜRGERVERSAMMLUNG D o n n e r s t a g , d e n 2 4 . F e b r u a r 2 0 1 1 , 1 9 : 3 0 U h r 1. Tätigkeitsbericht des 1. Bürgermeisters Josef Höß 1. Bürgermeister Rohrreinigung Hebeanlagen Dichtigkeitsprüfung


10 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Amtliche Bekanntmachung der Marktgemeinde Holzkirchen Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 129 (Teil 2) für das Gebiet „Haidfeld“; • öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) Um die planungsrechtliche Grundlage für die Entwicklung eines neuen Schulstandortes (vormals Grundschule mit Sporthalle und Sportanlagen) am nördlichen Ortsrand von Holzkirchen zu schaffen, hat der Marktgemeinderat in seiner Sitzung am 29.07.2008 beschlossen, für das eingangs genannte Gebiet ein Verfahren zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 129 (Teil 2) einzuleiten. Nachdem sich die Schulentwicklungsplanung geändert hat, wurde das Bebauungsplanverfahren vom Marktgemeinderat zunächst eingestellt (Beschluss vom 30.07.2009) und später auf der Grundlage einer geänderten Planung wieder aufgenommen. In einem erweiterten Plangebiet soll nun die planungsrechtliche Grundlage für die Errichtung eines Gymnasiums und einer Fachoberschule mit Sporthalle und Freisportanlagen geschaffen werden. Der vom Architekturbüro Eberhard von Angerer, München ausgearbeitete Entwurf des Bebauungsplanes i.d.F. vom 26.10.2010 mit Begründung, der Umweltbericht, die umweltbezogenen und sonstigen Stellungnahmen sowie das Ergebnis der Prüfung des Marktgemeinderates zu diesen Stellungnahmen liegen in der Zeit vom 02.12.2010 bis 03.01.2011 in den Amtsräumen des Bauamtes (Rathaus, 2. Stock) öffentlich aus. Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden. Nicht fristgemäß abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben. Es wird darauf hingewiesen, dass ein Antrag nach § 47 Verwaltungsgerichtsordnung informationen (VwGO) zur Einleitung einer Normenkontrolle unzulässig ist, soweit mit ihm Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können. Als wesentliche umweltbezogene Stellungnahme liegen Stellungnahmen der unteren Immissionsschutz- und der Naturschutzbehörde sowie eine schalltechnische Untersuchung des Ing.-Büros Greiner vor, die mit ausliegen. Ferner sind folgende Arten umweltbezogener Informationen beim Bauamt verfügbar und können eingesehen werden: Umweltbezogene Informationen zu den Aus- wirkungen auf Boden, Klima/Lufthygiene, Wasser, Naturhaushalt, Landschaftsbild, Mensch, Kultur- und Sachgüter sowie zur naturschutzfachlichen Bewertung (Eingriffs- und Ausgleichsregelung) in der Begründung mit Umweltbericht. Auszug aus der Planzeichnung des Bebauungsplanes1


01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt DANKE für EiN ScHöNES JAHr MiT iHNEN. BITTE lassen Sie sich auch 2011 von unserem Schmuck inspirieren. Wir frEuEN uNS Auf SiE MiT iMMEr WiEDEr NEuEN HigHligHTS. Ihr Team von P-Quadrat Münchner Str. 3, 83607 Holzk., Tel. 08024 6080520, www.p-quadrat.biz Mo - Fr 09.30 - 13.00 Uhr & 15.00 - 18.00 Uhr, Sa 09.30 - 13.00 Uhr 11


12 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Amtliche Bekanntmachung der Marktgemeinde Holzkirchen 8. (vereinfachte) Änderung des Bebauungsplanes Nr. 12 für das Gebiet „Am Olivberg“: • Bekanntgabe des Änderungsbeschlusses (§ 2 Abs. 1 Satz 2 BauGB) • öffentliche Auslegung gemäß § 13 Abs. 2 Nr. 2, § 3 Abs. 2 BauGB Der Marktgemeinderat hat in seiner Sitzung am 26.10.2010 beschlossen, für das eingangs genannte Gebiet ein Verfahren zur vereinfachten Änderung des Bebauungsplanes einzuleiten (Ziel und Zweck der Planung: Mit der Änderung soll im gesamten Geltungsbereich des Bebauungsplanes die Anwendung der Baunutzungsverordnung – BauNVO – 1990 festgelegt werden). Der vom Markt Holzkirchen – Bauamt/Verwaltung – ausgearbeitete Änderungsbebauungsplan in der Fassung vom 26.10.2010 mit Begründung liegt in der Zeit vom 01.12.2010 bis 03.01.2011 in den Amtsräumen des Bauamtes (Rathaus, 2. Stock) öffentlich aus. Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden. Nicht fristgemäß abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben. Es wird darauf hingewiesen, dass ein Antrag nach § 47 Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO) zur Einleitung einer Normenkontrolle unzulässig ist, soweit mit ihm Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können. informationen Hinweis: Die Bebauungsplanänderung wird im vereinfachten Verfahren durchgeführt. Von einer Umweltprüfung wird deshalb abgesehen. Umweltbezogene Informationen stehen zu dieser Bebauungsplanänderung nicht zur Verfügung. 0Teilbereich BauNVO 1990 Geltungsbereich Bebauungsplan Nr. 12 (BauNVO 1977)


01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Jung, Ihr Trachten und freundlich, Lederhosenspezialist einfach im Herzen Holzkirchens guad! - direkt am Marktplatz 9 (Lederhosen nach Maß ohne Aufpreis!) Mo - Fr 9.00 -12.00 und 14.00 -18.00 Uhr Sa 9.00 -12.00 Uhr · Tel. 08024. 7886 FRÜHSTÜCK · MITTAGSTISCH · KAFFEE & KUCHEN · SNACKS Beste Rohstoffe der Region werden in unserer Produktionsstätte in Holzkirchen natürlich, ursprünglich und handwerklich in konstanter Qualität verarbeitet. Variable, traditionelle und moderne Mittagsangebote finden Sie im Restaurant Ratschillers am Gewerbering. Restaurant Ratschillers Gewerbering 14 b 83607 Holzkirchen Tel. 0 80 24 - 47 49 21 Mo-Sa 06.00 - 19.00 Uhr So 07.00 - 19.00 Uhr Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ratschiller in der Norma Heignkamerstr. 4 83607 Holzkirchen Tel. 0 80 24 - 9 10 88 Mo-Sa 06.30 - 13.00 Uhr Ratschiller im Edeka Münchnerstr. 62 83607 Holzkirchen Tel. 0 80 24 - 35 98 Mo-Sa 08.00 - 20.00 Uhr Bäckerei-Stehcafé Marktplatz 15 83607 Holzkirchen Tel. 0 80 24 - 47 91 99 Mo-Fr 06.00 - 18.00 Uhr Sa 06.00 - 12.30 Uhr So 06.00 - 11.00 Uhr 13


14 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt informationen Wichtiger Hinweis zu Bekanntmachungen der Marktgemeinde Holzkirchen Bekanntmachungen im Gemeindeblatt zu Bauleitplanverfahren haben nur ergänzenden informellen Charakter. Die nach den baurechtlichen Bestimmungen erforderliche ortsübliche Bekanntmachung einzelner Verfahrensschritte im Bauleitplanverfahren erfolgt durch Anschlag an den Amtstafeln in Holzkirchen, Großhartpenning und Föching. Nur durch diesen Anschlag an den Amtstafeln werden Fristen in Gang gesetzt. Den Gemeindebürgern wird deshalb zur Wahrung ihrer Interessen empfohlen, sich regelmäßig an den Amtstafeln über aktuelle Bauleitplanverfahren zu informieren. Amt für Öffentliche Ordnung Entsorgung von Christbäumen Die Gemeindeverwaltung macht darauf aufmerksam, dass Christbäume im Bereich des Marktes Holzkirchen nicht abgeholt werden. Diese können nur über die Wertstoffsammelstelle in der Thanner Straße, dem Wertstoffzentrum der VIVO in Lochham, oder in Einzelteilen über die Biotonne entsorgt werden. Es ist darauf zu achten, dass sich kein Lametta und sonstiger Christbaumschmuck mehr am Baum befindet. Anmeldung für Geschirrmobilbedarf Der Markt Holzkirchen bittet alle Vereine, Organisationen und Privatpersonen Holzkirchens, die im Jahr 2011 das Geschirrmobil in Anspruch nehmen wollen, den Bedarf baldmöglichst anzumelden. Antragsformulare sind im Rathaus, EG, Zimmer 4 erhältlich oder können auf der Internetseite des Marktes www.holzkirchen.de abgerufen werden. Grundsätzliche Informationen zu den Leihbedingungen sind ebenfalls der Internetseite der Gemeinde zu entnehmen. Terminanfragen werden im Rathaus, EG Zimmer 4 oder telefonisch unter 642-108 oder 642-107 beantwortet.


informationen 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 15 Jahrmarkt in Holzkirchen Der nächste Jahrmarkt – Schlenklmarkt – findet am Donnerstag, 03.02.2011 in Holzkirchen am Herdergarten statt. Schlenklmarkt: Donnerstag, 03.02.2011 Märkte 2011: Grasmarkt: dienstag, 24.05.2011 Johannimarkt: Sonntag, 26.06.2011 simon-judi-markt: sonntag, 30.10.2011 Weihnachtsmarkt: Donnerstag, 08.12.2011


16 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Schülerbeförderung beim Markt Holzkirchen Im Schuljahr 2010/2011 Die Angaben zu allen Haltestellen und Abfahrtszeiten der Volksschulbusse Holzkirchens entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Linienfahrplänen. Notwendige, kurzfristige Änderungen in den Fahrplänen (Stundenausfälle, Baustellen usw.) werden den Schülern rechtzeitig durch die Schulleitung oder auch die Busfahrer mitgeteilt. Änderungen zum 10.01.2011: Der Bus der Fa. Baumgartner fährt künftig morgens im Anschluss an die Valleyer Linie die Hartpenninger Linie. Dafür übernimmt die informationen Fa. Kriege die Otterfinger Linie mit Roggersdorf. Mittags bleiben die Linien unverändert. Die auf der Otterfinger Linie veränderten Abfahrtszeiten entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Fahrplan. Mit der Änderung wollen wir erreichen, dass die Otterfinger Schüler künftig rechtzeitig die Hauptschule Holzkirchen erreichen, was mit dem jetzt gültigen Fahrplan nicht immer realisierbar war. Telefonische Auskünfte erhalten Sie unter der Telefonnummer 08024/642-101 (Herr Löffler). Grund- / Hauptschüler / Frühlinie: Symbol im Bus: „Haus“ Bus der firma Kriege, Bus III, otterfinger und hartpenninger linie abfahrt haltestelle Grundschule hauptschule 07.20 Uhr Palnkam Ellmänchen --- ja 07.22 Uhr Palnkam / Ecke Palnkamer Str. / Kölblweg --- ja 07.28 Uhr Wettlkam --- ja 07.30 Uhr Heigenkam --- ja 07.35 Uhr Otterfing Haltestelle am Rathaus --- ja 07.37 Uhr Otterfing Fa. Schaal --- ja 07.42 Uhr Kohlstattstraße / Hacker.(nach Bedarf) ja ja 07.43 Uhr Roggersdorf.(nach Bedarf) ja ja 07.44 Uhr Roggersdorf / Roßsteinstraße (nach Bedarf) ja ja zur Schule Baumgartenstraße


informationen 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 17 Grund- / Hauptschüler / Mittagslinie: Symbol im Bus: „Haus“ Bus der firma Kriege, Bus III, otterfinger und hartpenninger linie abfahrt haltestelle Grundschule hauptschule 11.30 Uhr, Schule Großhartpenning ja nein 12.15 Uhr und 13.00 Uhr Schule Baumgartenstraße Ortsausgang Holzkirchen Richt. Roggersd. Roggersdorf Roßsteinstraße ja ja ja ja Roggersdorf ja ja Kohlstattstraße / Hacker Buch Kreuz Buch Kleinhartpenning Kurzenberg Großhartpenning ja ja Sufferloh Kundennr: 112892 Auftrag: 3745880, Motiv: 001Thann *112892-3745880-001* beim „Sigl Stand: 08.11.2010 um 10:05:01 Art: G, Farben: Black Cyan Magenta Yellow Dieser graue Rahmen gehoert nicht zur Anzeige G o l d s c h m i e d e OSKAR-VON-MILLER-PLATZ 2 83607 HOLZKIRCHEN TELEFON (0 80 24) 9 17 19 TELEFAX (0 80 24) 9 16 19 JUWELIER-ERNST@T-ONLINE.DE INFO@ERNST-JUWELIER.DE WWW.JUWELIER-ERNST.DE WWW.ERNST-JUWELIER.DE


18 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt informationen Schulbeförderung (Buslinie Baumgartner) / Frühlinie: firma Baumgartner, linien mühltal, mitterdarching, sollach usw. und früh hartpenning, mittags otterfing abfahrt haltestelle 06.55 Uhr Mitterdarching Kirche 07.00 Uhr Valley Schule 07.02 Uhr Eckmann 07.05 Uhr Hohendilching Feuerwehrhaus 07.06 Uhr Sollach Zimmerei Grünwald 07.08 Uhr Unterdarching Kirchenwirt 07.10 Uhr Unterdarching Epp 07.13 Uhr Unterlaindern Bushaltestelle 07.15 Uhr Oberlaindern Fraunhofer Institut 07.20 Uhr Holzkirchen Hauptschule an 07.24 Uhr Buch Kreuz 07.25 Uhr Buch 07.29 Uhr Kleinhartpenning / Schreinerwirt 07.32 Uhr Leitner Gasteig / Ried 07.34 Uhr Kurzenberg 07.36 Uhr Großhartpenning Schule 07.38 Uhr Sufferloh zur Schule Baumgartenstraße Schulbeförderung (Buslinie Baumgartner) / Mittagslinie: firma Baumgartner abfahrt haltestelle 13.05 Uhr Abfahrt Hauptschule 13.09 Uhr Teufelsgraben Siedlung 13.10 Uhr Teufelsgraben Abzweigung Palnkam 13.11 Uhr Palnkam Ellmännchen 13.15 Uhr Otterfing Schule Haltestelle Bundesstraße 13.23 Uhr Holzkirchen Autohaus Fellner 13.25 Uhr Holzkirchen Marktplatz 13.38 Uhr Mühltal Gasthof Bruckmühle


Photovoltaik 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Unser SERVICE PAKET für Sie: Bestellen Sie jetzt! und nutzen Sie die Sonne bereits im Frühling • Schlüsselfertige Anlage aus einer Hand • Tages - aktuelle Modulpreise • Beratungstermin mit unserem Solartechniker vor Ort • Fachgerechte Planung, Montage und Inbetriebnahme • Betreuung Ihrer fertigen Anlage Birkerfeld 22 • 83627 Warngau • Telefon 08024 -30420 • www.sonne-ist-strom.de www.grad-holzkirchen.de 19


20 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt neues aus der Geschäftswelt Bio-Terra Markt Umdenken schmeckt! Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger! Ich möchte mich auf diesem Wege bei Ihnen vorstellen: Mein Name ist Markus Schmidt und ich lebe seit 10 Jahren in Holzkirchen. Ich bin Inhaber und Geschäftsführer des neuen Bio-Terra Marktes. Ich bin ein Einzelunternehmer mit 10 fleißigen Mitarbeiter/Innen und ich gehöre keiner Kette und keinem Konzern an. Ich möchte mit diesem Laden eine etwas andere Einkaufsatmosphäre schaffen, durch: • meine Liebe zum Detail • versch. Möglichkeiten zum Ausruhen und Verweilen am Brunnen und im Bistro • selbstgestaltete Werbung ohne Preise • und einen Bereich für Kinder Mein Bestreben ist es überwiegend Verbandsware im Sortiment aufzunehmen. Ansonsten unterliegt die Ware strengen EU- Richtlinien. Mir liegt es sehr am Herzen, dass sich Jeder Bio leisten kann und ich finde, Umdenken schmeckt. Ich möchte meinen Kunden größtmögliche Transparenz bieten und veranstalte daher regelmäßige Aktionstage, wo meine Hersteller vor Ort sind und Ihnen Einblicke ermöglichen und Sie informieren. Außerdem kann bei diesen Veranstaltungen immer viel kostenlos probiert werden. Sehr wichtig sind mir die regionalen und täglich frischen Produkte, daher ist mein Obst und Gemüse in einem seperaten, gekühlten Raum untergebracht. Zudem werde ich in der nächsten Erntesaison eng mit Gut Wallenburg zusammenarbeiten. Ich unterstütze regelmäßig die Holzkirchner Tafel, einen Holzkirchner Kindergarten und eine Kochgruppe des Heilpädagogischen Zentrums in Rosenheim mit Lebensmitteln und bin auch für weitere Möglichkeiten des sozialen Engagements offen. Überzeugen sie sich selbst. Mit vielen Grüßen, Markus Schmidt


01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 21


22 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Die Gemeindebücherei gibt bekannt: Wir wünschen all unseren Leserinnen und Lesern ein Gutes Neues Jahr 2010, Gesundheit , Glück und gute Gedanken, für die Sie sich bei uns viele Anregungen holen können. Wir wünschen uns viele Besuche von Ihnen und Ihren Kindern und sind weiterhin gern für Sie da. Wir – das sind 30 ehrenamtliche und drei angestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich hier einmal vorstellen wollen: Auch in diesem Jahr werden Vorlesepatinnen jeden zweiten Donnerstag des Monats Kindern ab fünf Jahren vorlesen; im Januar am 13.01. und im Februar am 10.02. 2011. Wie immer im zweiten Stock der Bücherei von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, wir bitte um Anmeldung. bildunG und kultur Wir sind für Sie da: Di 14:30 bis 17:30 Uhr Mi 9:00 bis 12:00 Uhr Do 17:00 bis 20:00 Uhr Fr 14:30 bis 17:30 Uhr Sa 9:00 bis 12:00 Uhr und 14:30 bis 17:30 Uhr Für Rückfragen erreichen Sie uns unter Tel. 20 90. Fragen und Mitteilungen bitte telefonisch: 08024/20 90, per E-Mail: buecherei@holzkirchen.de Informationen, Katalog und Konto: www.holzkirchen.de/buecherei


bildunG und kultur 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 23 vhs Holzkirchen-Otterfing www.vhs-holzkirchen-otterfing.de Das Jahr fängt ja gut an! Unser neues Programm erscheint am 4. Februar! Unser neues Programm für das kommende Sommersemester 2011 (Januar bis Juli) können Sie demnächst unter folgender Adresse „ersurfen“: www.vhs-holzkirchen-otterfing.de. Die gedruckte Fassung liegt für Sie ab 7. Februar in allen Banken, Sparkassen und Behörden kostenlos auf. Zahlen Sie Ihren Kurs in bequemen Raten Ab einem Betrag von 60.- Euro können Sie die Kursgebühr in 4 Monatsraten bezahlen. Es wird eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr i.H.v. 5.- Euro fällig. Einfach bei Anmeldung die Zahlweise angeben. Hartz IV BezieherInnen zahlen bei uns keine Kursgebühren! Allerdings nur, wenn der Deckungsgrad des Kurses erreicht ist. Fragen Sie bei der Anmeldung nach. Ansonsten gilt der Ermäßigungssatz i.H.v. 25%. Einen Prämiengutschein erhalten Weiterbildungsinteressierte, die erwerbstätig sind und deren zu versteuerndes Jahreseinkommen 25.600 bzw. 51.200 Euro nicht übersteigt. Der Bund übernimmt 50 % der Weiterbildungskosten, maximal jedoch 500 Euro informieren Sie sich bei uns! Ein kleiner auszug aus unserem Programm: P51025 Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, ab 11.01.11, 19 bis 20 Uhr, vhs P51027 Stressmanagement, am Sa. 29.01.11, 10 bis 16:30 Uhr, vhs P51241 Gold, Brillanten, Edelsteine – ein Workshop in der Schatz- VHS Holzkirchen-Otterfing Max-Heimbucher-Straße 83607 Holzkirchen Tel. 08024/80 24 • Fax: 08024/48 441 Geschäftszeiten: (ab montag, 13.09.): Mo, Mi, Fr 09.00 – 12.00 Uhr Di, Do 15.00 – 19.00 Uhr kammer der Residenz für Familien m. K. ab 6, am 07.01.11, 14:15 bis 15:45 Uhr, München P51333 Wider das Vergessen, Biografisches Schreiben, ab 11.02.11, 16 bis 18:30 Uhr, vhs P51535 Kletterkurs für Einsteiger, ab 12.01.11 18:30 bis 21:00 Uhr, DAV Kletterzentrum Bad Tölz Leiter: Thomas Mandl P51665 Textverarbeitung für Fortgeschrittene mit Winword 2003/2007/2010, ab 17.01.11, 18:30 bis 21:30 Uhr, vhs P51676 Tabellenkalkulation für Fortgeschrittene mit MS-Excel 2003/2007/2010, WOE Kurs Sa. u. So. 9 bis 16 Uhr, vhs P51695 Flyer professionell gestalten Direkteinstieg InDesign, ab 04.02.11, 16 bis 20 Uhr, vhs vhs im internet! – Die vhs Holzkirchen-Otterfing ist für Sie rund um die Uhr geöffnet: www.vhs-holzkirchen-otterfing.de Information, Anmeldung: Anneliese Mayr, Irmgard Kühnel, Patrizia Goldammer Berufliche Weiterbildung: Gerhard Arndt


24 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Holzkirchner Symphoniker Faschingskonzerte der Symphkirchner Holzphoniker Samstag, 26. Februar 2011, 19.57 Uhr Festsaal im Kultur im Oberbräu Holzkirchen Es ist wieder Zeit für das traditionelle und außerordentlich beliebte Faschingskonzert der Symphkirchner Holzphoniker. In großer Salonbesetzung wird das Orchester mit Tänzen aus Operette, Film und Musical, mit schmissigen und einschmeichelnden Melodien und mit zahlreichen Gags und närrischen Einfällen seine Zuhörer in Faschingsstimmung versetzen. Dass es viele Überraschungen geben wird, versteht sich von selbst! Die Leitung des Abends hat wieder Andreas Ruppert. Man darf gerne, muss aber nicht, im faschingsgerechten Outfit erscheinen. Wegen der voraussichtlich sehr großen Nachfrage wird empfohlen, die Karten im Vorverkauf zu erwerben! Karten zu 13 Euro (Jugendliche bis 16 Jahre frei) gibt es im Vorverkauf für Holzkirchen nur im Kulturbüro, Salzgasse 10, Restkarten an der Abendkasse. bildunG und kultur � � HOLZKIRCHNER � � SYMPHONIKE HOLZKIRCHNER SYMPHONIKE R Kinderorchester Die Holzkirchner Symphoniker bieten jungen Musikern Kinderorchester R von 6 bis 14 Jahren die Möglichkeit erste Erfahrung mit dem Ensemblespiel zu machen – auch als Vorbereitung für das „große“ Orchester. Die Holzkirchner Symphoniker bieten jungen Musikern von 6 bis 14 Jahren die Möglichkeit erste Erfahrung Willkommen mit dem sind Ensemblespiel neben Streichern zu machen – auch als (Geige, Vorbereitung Bratsche, für Cello, das Kontrabaß) „große“ Orchester. auch Bläser (Oboe, Klarinette, Querflöte, Horn, Trompete, etc.). Willkommen sind neben Streichern (Geige, Bratsche, Cello, Kontrabaß) auch Proben: Bläser (Oboe, Klarinette, Querflöte, Horn, Trompete, etc.). Jeden Montag von 18.00 bis 19.00 Uhr in der Aula der Hauptschule Holzkirchen 1. Termin nach den Proben: Ferien: Montag 10.01.2011 Jeden Montag von 18.00 bis 19.00 Uhr Meldungen unter 08025/91791 (Elisabeth Lainer, Leitung) in der Aula der www.lisilainer@gmx.de Hauptschule Holzkirchen 1. Termin oder nach einfach den zur Ferien: Probe vorbeikommen. Montag 10.01.2011 Meldungen unter 08025/91791 (Elisabeth Lainer, Leitung) www.lisilainer@gmx.de oder einfach zur Probe vorbeikommen. www.holzkirchner-symphoniker.de www.holzkirchner-symphoniker.de


Gerhard Loew Bühne 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 25


26 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Veranstaltungskalender JANUAR 2011 so mi 20:00 mo sa fr fr 20:00 do13:00 Veranstaltungskalender FEBRUAR 2011 do kalender 2Jahreshauptversammlung Trachtenverein Fö. Föchinger Hof Kulturverein Kultur im Oberbräu 5 Neujahrskonzert 7Jahreshauptversammlung Jahreshauptversammlung 8 09:00 10 14:00 11 13 22 25 di 09:00 do14:30 sa08:00 di 09:00 6 Jahreshauptversammlung Jahresversammlung mit Neuwahl Feuerwehr Fö FFW Roggersdorf Föchinger Hof Feuerwehrhaus Rogg. Schützen Hartp. Schützenheim mit Neuwahl Christbaumversteigerung Burschen Hartp. Veteranenverein Fö. Altwirt Föchinger Hof Gedanken zur Jahreslosung Für Frauen von Frauen ev. Kirche Winter- nur eine ungemütliche Jahreszeit? Filmvortrag „Jordanien“ Frauentreff am Vormittag Senioren ev. Kirche Pfarrsaal Die Jahreslosung 2011 Seniorenkreis ev. Kirche Ortsturnier der Vereine (22./23.) Hallenturnier C - F-Jugend Übung für unser Gedächtnis – fit im Kopf Theaterstück „Späte Gegend“ 20:00 Jahreshauptversammlung do20:00 27 28 Kirchenvorstandswochenende (28. - 30.01.) 3Schlenklmarkt 14:00 8 10 12 di 14:00 di 09:00 do14:30 sa09:30 Eisschützen Holzk. Sportverein Fö. Frauentreff am Vormittag Ökumene KAB Eisstadion Batusa-Halle Holzk. ev. Kirche Fools-Theater Josefsaal ev. Kirche ev. Kirche 1Kaffe-Kranz´l VdK Hallenbadstüberl Markt Holzk. Marktplatz Handpflege zum Selbermachen Senioren im Straßenverkehr Frauentreff am Vormittag Senioren ev. Kirche Pfarrsaal Weltgebetstag der Frauen Seniorenkreis ev. Kirche Konfirmandentag ev. Kirche ev. Kirche


kalender 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 27 mo mi mo 09:00 19:30 di 09:00 do19:30 sa19:57 20:00 Vorbereitung Weltgebetstag 14 Für Frauen von Frauen ev. Kirche Bücher, Bücher Frauentreff am Vormittag ev. Kirche 22 23 24 26 28 Jahreshauptversammlung ADFC Kultur im Oberbräu Bürgerversammlung Markt Holzk. Kultur im Oberbräu Faschingskonzert Symphoniker Kultur im Oberbräu Buchvorstellung "Gott 9.0" Ökumene Thomassaal


28 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Kindergarten Frühlingsdorf Industriestr. 51 Tel. 08024/303838-0 Kindertagesstätte St. Josef Kindergarten und Kinderkrippe Pfarrweg 3 Tel. 08024/995731 Kindergarten Hollerbusch (evang.) Haidstr. 5 Tel. 08024/92920 Montessori-Kinderhaus Schulstr. 4/Föching Tel. 08024/8385 Kindertagesstätte „Die kleinen Strolche“ Kindergarten und Kinderkrippe Franz-v.-Defregger-Str 14 Tel. 08024/303778-0 Kindergarten „Die Dorfspatzen“ Hauptstr. 29/Föching Tel. 08024/2420 Waldorf-Kindergarten Wallbergstr. 14 Tel. 08024/8438 kinder und JuGend Informationstage Holzkirchner Kindertagesstätten Für das Kindergartenjahr 2011/2012 Waldkindergarten Kontaktnummer: Tel. 0173/1692948 oder Tel. 08024/6085251 ab 14.00 (Frau Schulte) Kindergarten Hartpenning Tölzer Str. 120 Tel. 08024/2349 Integrativer Kindergarten – 6 Gruppen mit Buchungszeiten von 4,5 – 11 St. ab 6,5 St. Buchungszeit mit Mittagessen Samstag, 19. Februar 2011 von 14.00 bis 17.00 Uhr 3 Kindergarten-Gruppen mit Buchungszeiten von 4,5 bis 10 Stunden ab 6,5 St. Buchungszeit mit Mittagessen Freitag, 11. Februar 2011 von 15.00 bis 18.00 Uhr Integrativer Kindergarten – 3 Gruppen mit Buchungszeiten von 4,5 – 10 St. (mit Mittagessen) Donnerstag, 24. Februar 2011 von 15.00 bis 17.00 Uhr Integrativer Kindergarten – 3 Gruppen mit Buchungszeiten von 4,5 – 9 Stunden Mittagessen und Nachmittagsbetreuung bis 16.15 Uhr Donnerstag, 24. Februar 2011 von 15.00 bis 17.00 Uhr 2 Kindergarten-Gruppen mit Buchungszeiten von 4,5 bis 10 Stunden ab 6,5 St. Buchungszeit mit Mittagessen Freitag, 25. Februar 2011 von 15.00 bis 17.00 Uhr 1 Kindergartengruppe mit Buchungszeiten von 4,5 bis 6 Stunden Dienstag, 22. Februar 2010 von 14.00 bis 16.00 Uhr Integrativer Kindergarten – 2 Gruppen mit Buchungszeiten von 4 – 9 St. + Mittagessen 1 Spielgruppe ab 2 Jahren (4 Tage vorm./Woche) Samstag, 12. Februar 2011 von 15.00 bis 18. 00 Uhr 1 Gruppe mit Buchungszeiten von 5 – 6 St. 2 Spielgruppen (2, 3 oder 5 Tage vorm./Woche von 8.30 – 13 Uhr) Donnerstag, 17. Februar 2011 von 14.00 bis 16.00 Uhr Dia-Vortrag am Dienstag, 01. Februar 2011 um 20.00 Uhr im Kindergarten „Die kleinen Strolche“ in der Franz-von- Defregger-Str. 14 1 Gruppe mit Buchungszeiten von 4,5 bis 6 St. Mittwoch, 16. Februar 2011 von 14.00 bis 16.00 Uhr Vorankündigung: Anmeldetag für die Holzkirchner Kindergärten ist der 17. März 2011 (genaue Uhrzeiten der einzelnen Kindergärten erscheinen im März-Gemeindeblatt)


Holzkirchen_60x117_4c 03.11.10 11:32 Seite 1 www.schuelerhilfe.de/holzkirchen • Nachhilfe (alle Klassen – alle Fächer) • Individuelle Lernförderung • Professionelle Bewerbungsberatung Beratung vor Ort: Mo.–Fr. 14.00–17.30 Uhr Holzkirchen, Marktplatz 15, Telefon: 08024-64 67 515, holzkirchen@schuelerhilfe.com 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Haas + Partner Haustechnik GmbH Ihr Spezialist seit 1979 Heizung Sanitär Lüftung Von der Planung bis zur Ausführung – Ihr kompetenter und zuverlässiger Partner! Wir beraten Sie gerne. Birkerfeld 34 • 83627 Warngau Telefon 08024/917 22 www.haasundpartner.de info@haasundpartner.de 29


30 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Kirche st. josef (nähe Bahnhof): kirchen Kath. Pfarramt Pfarrweg 3, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/99 57-0, Fax 08024/99 57-30 E-Mail: pv-holzkirchen@erzbistummuenchen.de www.kath-kirche-holzkirchen.de Bürozeiten: Mo - Fr 9.00 Uhr – 12.00 Uhr Fr 15.00 Uhr – 17.00 Uhr unsere Gottesdienste so 9:00 uhr St. Josef Pfarrgottesdienst 10:30 uhr St. Josef Heilige Messe 1.–3. do 18:30 uhr Rosenkranz u. Beichtgelegenheit fr 19:00 uhr Heilige Messe 19:00 uhr Abendlob (Beichtgespräche nach Vereinbarung) Kirche st. laurentius di 8:15 uhr Morgenlob (Laudes) (marktplatz): mi 19:00 uhr Hl. Messe fr 8:00 uhr Hl. Messe sa 18:25 uhr Rosenkranz, Beichtgelegenheit 19:00 uhr Hl. Messe so 19:00 uhr Feierliche Vesper 4. so 19:00 uhr Hl. Messe Kirche roggersdorf: 4. do/monat 19:00 uhr altenheim st. anna haus: so 10:15 uhr Hl. Messe bzw. 3. sa 16:00 uhr Vorabendmesse Kirche Großhartpenning: 1., 3., 4. so 9:00 uhr Hl. Messe 2. so 19:00 uhr Hl. Messe 1. do 19:00 uhr Hl. Messe Kirche Kleinhartpenning: 3. do/monat 19:00 uhr Hl. Messe Kirche fellach: 1. di/monat 19:00 uhr Hl. Messe Kapelle regens wagner Erlkam: so 10:15 uhr Hl. Messe Kirche föching: 1. so 19:00 uhr Hl. Messe 2.–4. so 9:00 uhr Hl. Messe 2.–4. di 19:00 uhr Hl. Messe Kirche sufferloh: 2. do/monat 19:00 uhr Hl. Messe Kirche thann: 4. do/monat 19:00 uhr Hl. Messe achtung! An den Sonntagabenden findet im Pfarrverband abwechselnd regelmäßig eine Abendmesse statt. Bitte informieren Sie sich im aktuellen Kirchenanzeiger, den Aushängen, im Internet (www.kath-kircheholzkirchen.de) oder in der Lokalzeitung über die Gottesdienstzeiten.


AF Sittenauer-1101-A-1.3q_SA 10.12.13 18:40 Seite 1 Sittenauers Schnee-Sport-Reisen 2011 Hinterstoder-Wurzeralm-Schladming 28. 1.11 3 Tage ab € 368,– Skispaß in Südtirol 5. 2.11 4 Tage ab € 328,– Ortler Skiarena & Skiparadies Reschenpass 13. 2.11 4 Tage ab € 298,– Wintersportregion Saas Fee 20. 2.11 6 Tage ab € 598,– Skiurlaub Interlaken 27. 2.11 6 Tage ab € 528,– Erleben Sie im Steingraber-Antara, was wahre Größe bedeutet. Jetzt Urlaubskatalog 2011 anfordern! 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Hans Steingraber Robert-Bosch-Str. 1 Gewerbegebiet 83607 Holzkirchen Tel. (0 80 24) 90 66-0 www.steingraber.de • leicht zu erreichen • genügend Parkplätze 31


32 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Evangelisch-lutherische Gemeinde Holzkirchen Jahreslosung 2011: Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem. kirchen Pfr. wolfgang dörrich, zuständig für Holzkirchen und Valley Pfarrbüro: Haidstr. 3, Holzkirchen, Tel. 08024/929 29 - Fax 08024/929 30, pfarramt@holzkirchen-evangelisch.de Bürozeiten: Mo bis Fr von 9:00 – 12:00 Uhr und Do von 15:30 – 18:00 Uhr Pfrin. tina Greitemann, zuständig für Holzkirchen-Ost und Warngau, Tel. 08024/608 06 98, greitemann@holzkirchen-evangelisch.de In dringenden seelsorgerlichen Fällen: Tel. 0170/89 08 902 Aktuelle Informationen im Internet: www.holzkirchen-evangelisch.de Röm 12,21 GOTTESDIENSTE im Januar/Februar 2011 Sa 01. Januar Neujahrstag 11.00, Holzkirchen Sakramentsgottesdienst – Henning Herbig, Prädikant Monatssprüche für Januar und Februar: Und Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn; und schuf sie als Mann und Frau. Gen 1,27 Auch die Schöpfung wird frei werden von der Knechtschaft der Vergänglichkeit zu der herrlichen Freiheit der Kinder Gottes. Röm 8,21 Holzkirchen: Segenskirche, Haidstraße 3: Gottesdienste sonntags um 9:45 Uhr; St. Anna Haus-Kapelle, Krankenhausstraße 10: Ev. Gottesdienst sonntags um 10:15 Uhr Altenheim - Landhaus in der Au, Austraße 21: Ev. Gottesdienst jeden 3. Sonntag im Monat, 11:15 Uhr So 02. Januar Holzkirchen Gemeinsamer Gottesdienst um 10.00 Uhr in der Zachäuskirche/Sauerlach mit Wolfgang Dörrich Bustransfer ab Segenskirche Do 06. Januar Epiphanias 9.45, Holzkirchen Gottesdienst – Peer Mickeluhn/Prof. Dr. Jörg Frey Verabschiedung von Prof. Dr. Jörg Frey Sa 08. Januar 16.00, St. Anna-Haus Sakramentsgottesdienst – Peer Mickeluhn So 09. Januar 1. Sonntag nach Epiphanias 9.45, Holzkirchen Sakramentsgottesdienst – Henning Herbig, Prädikant


kirchen 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 33 So 16. Januar 2. Sonntag nach Epiphanias 9.45, Holzkirchen Sakramentsgottesdienst – Wolfgang Dörrich 11.15, Holzkirchen Landhaus/Au – Wolfgang Dörrich 11.15, Holzkirchen Krabbelgottesdienst – Team Fr 21. Januar 19.00, Holzkirchen Wortgottesdienst in der Franziskus-Kapelle/St. Josef zur Gebetswoche der Einheit der Christen – Tina Greitemann & Team Sa 22. Januar 20.00, Holzkirchen Segnungsgottesdienst – Team So 23. Januar 3. Sonntag nach Epiphanias 9.45, Holzkirchen Sakramentsgottesdienst – Peer Mickeluhn 9.45, Holzkirchen KidsGo! – Team Kindergottesdienst mit Plenum und Kleingruppen So 30. Januar 4. Sonntag nach Epiphanias (Abendmahl mit Traubensaft) 9.45, Holzkirchen Sakramentsgottesdienst – Pfr. i.R. Dr. Gerhart Herold So 06. Februar 5. Sonntag nach Epiphanias 9.45, Holzkirchen Sakramentsgottesdienst – Bettina Roitzsch anschließend Kirchentee Sa 12. Februar 16.00, St. Anna-Haus Sakramentsgottesdienst – Tina Greitemann So 13. Februar letzter Sonntag nach Epiphanias 9.45, Holzkirchen Sakramentsgottesdienst – Peer Mickeluhn Taufe Konfirmanden/Innen; 11.15, Holzkirchen Krabbelgottesdienst – Team So 20. Februar Septuagesimae 9.45, Holzkirchen Sakramentsgottesdienst – Wolfgang Dörrich 9.45, Holzkirchen KidsGo! –- Team Kindergottesdienst mit Plenum und Kleingruppen 11.15, Holzkirchen Landhaus in der Au – Wolfgang Dörrich So 27. Februar Sexagesimae (Abendmahl mit Traubensaft) 9.45, Holzkirchen Sakramentsgottesdienst – Henning Herbig Gemeinsame Veranstaltungen der ev. und kath. Gemeinde Ökumenische Hausbibelkreise: Maierhofer Tel.: 22 38 Springer Tel.: 28 04 Bibelfrühstück für Frauen, Otterfing: Bitterle Tel.: 23 83 Bibelkreis für junge Erwachsene: Gerwig Tel.: 48 99 67


34 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Ökumene vor Ort Freitag, 21.01.2011 Gebetswoche für die Einheit der Christen Herzliche Einladung des Arbeitskreises Ökumene zu einem Gottesdienst anlässlich der Gebetswoche für die Einheit der Christen am Freitag, 21. Januar 2011 um 19.00 Uhr in der Franziskuskapelle, St. Josef in Holzkirchen. Die Gebetswoche für die Einheit der Christen 2011 wurde von palästinensischen Christen vorbereitet. Sie wählten als Thema: “Sie hielten an der Lehre der Apostel fest und an der Gemeinschaft, am Brechen des Brotes und an den Gebeten”. Dieses Thema ist ein Ruf zurück zu den Ursprüngen der ersten Kirche in Jerusalem. Es ist ein Ruf nach Begeisterung und Erneuerung, eine Rückkehr zu den unverzichtbaren Bestandteilen des Glaubens. Es ist eine Aufforderung, sich an die Zeit zu erinnern, als die Kirche noch eine Einheit war. Vier Kennzeichen der ersten christlichen Gemeinde, sind auch heute noch für jede christliche Gemeinde und Kirche unverzichtbar: Das Festhalten an der Lehre der Apostel, die Gemeinschaft, das Brechen des Brotes (Eucharistie) und das Gebet. Die Christen im Heiligen Land möchten diese vier grundlegenden Elemente in den Vordergrund stellen, wenn sie für die Einheit der Kirche überall auf der Welt beten. Sie laden ihre Schwestern und Brüder dazu ein, sich ihnen in diesem Gebet ebenso anzuschließen, wie im Einsatz für Gerechtigkeit, Frieden und Wohlstand für alle Menschen des Heiligen Landes. Montag, 28.02.2011, Gott 9.0 Werner Tiki Küstenmacher stellt am 28. Februar 2011 im Holzkirchner Thomassaal der evangelischen Kirchengemeinde ein neues Buch vor: “Gott 9.0 – Wohin unsere Gesellschaft spirituell wachsen wird”. Die Veranstaltung des Ökum. Gesprächskreises beginnt um 20 Uhr in der Haidstr. 3. kirchen Werner Tiki Küstenmacher, Mitautor des gleichnamigen Buches, möchte uns neue Wege in Richtung Klarheit, Glück und gesunde Spiritualität zeigen. In seinem Vortrag wird er versuchen, grundlegende Fragen aller Menschen zu beantworten, die eine religiöse Heimat suchen. Er will uns ein “Upgrade” unseres spirituellen Bewusstseins anbieten, Orientierung in einer multireligiösen Wirklich-keit für Christen und Nichtchristen vorstellen und die Möglichkeit bieten, unseren eigenen persönlichen Level auf diesem Weg zu ermitteln. Werner Tiki Küstenmacher ist 1953 in München geboren. Sein Interesse an den Weltreligionen wurde ihm quasi in die Wiege gelegt: Seine Mutter gab ihm den Namen des polynesischen Sonnengottes “Tiki“. Er studierte evangelische Theologie und machte eine Zusatzausbildung zum Journalisten. Werner Tiki Küstenmacher ist international bekannter Karikaturist und erfolgreicher Bestsellerautor („Simplify your Life“). Donnerstag, 27.01.2011, Späte Gegend Der Ökumenische Gesprächskreis und das Holzkirchner Fools-Theater laden am 27. Januar 2011 zu einem Theaterstück von Lida Winiewicz. Das Stück “Späte Gegend” schildert das Leben zweier Frauen aus unterschiedlichen Perspektiven zwischen Monarchie und heute. Es spielen Hanni Schulze-Thulin (Städterin) und Theresia Benda (Bäuerin), Regie führt Walter Kohlhauf. Beginn ist um 20 Uhr im Fools-Theater Holzkirchen, der Eintritt beträgt 8 Euro. Lida Winiewicz-Lefèvre (*1928 in Wien) lebt heute in Wien und Irland. Seit 1965 ist sie hauptberuflich als Bühnen- und Drehbuchautorin und Übersetzerin tätig. Zu ihren wichtigsten Stücken zählen “Die Wohnung”, “Die Flucht” und “Späte Gegend. Von ihr stammen etwa 30 Fernsehfilme und 12 TV-Serien. Für ihre Arbeiten erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen.


AZ Fischer 1/8 flowconcept Zeichen setzen. flowconcept Agentur für Kommunikation GmbH www.flowconcept.de 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 35


36 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt ADFC – Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Kreisverband Miesbach Wir wünschen allen, insbesondere allen Radfahrer/Innen alles Gute im Neuen Jahr, viel Glück und Gesundheit, immer genug Luft im Reifen und viel Zeit an der frischen Luft. „Mit dem Rad in den Urlaub“ Unter diesem Motto möchte der ADFC am 15. März 2011 Menschen Lust machen, mit dem Fahrrad in den Urlaub zu fahren. Einige Holzkirchner erleben jedes Jahr, was für eine Bereicherung so ein Urlaub ist und wie entspannend so eine Radreise sein kann. Beispielhaft werden einige Radreisende ihre Erfahrungen mit dieser Form des Urlaubs in Wort und Bild vorstellen, um anderen die Freude und den Spaß daran zu vermitteln. Wer seine Radreise in einem Kurzvortrag vorstellen will, der melde sich bitte beim ADFC Kreisverband Miesbach - am besten per email über unsere Homepage (siehe unten) Radfahrer als gleichberechtigte Verkehrsteilnehmer Das Bundesverwaltungsgericht hat bestätigt, dass Radfahrer im Regelfall auf der Fahrbahn vereine fahren dürfen und Städte und Gemeinden nur im Ausnahmefall Radwege als benutzungspflichtig kennzeichnen dürfen (Az: BverwG 3 C 42.09). Nähere Informationen dazu gibt es auf unserer Homepage (siehe unten). Jahresversammlung am Mittwoch, den 23. Februar 2011 Unsere Jahresversammlung findet am 23. Feb- ruar 2011 um 19:30 Uhr im Probenraum des FoolsTheater im KULTUR im Oberbräu am Marktplatz 18a in Holzkirchen statt. Dazu wird noch eine Einladung an die Mitglieder versendet. Bitte den Termin vormerken. Aktiventreffen im Januar 2011 Zum Erfahrungsaustausch und zum Ratschen treffen sich die Aktiven des ADFC in Holzkirchen im Nebenraum des Ristorante Pizzeria „da Tosto“ in der Münchener Straße 44. Der Beginn ist am Dienstag, den 18. Januar 2011 um 19:30 Uhr. Aktuelle Informationen zum Kreisverband Miesbach des ADFC gibt es immer unter www.adfc-mb.de.


vereine 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 37 Bahá‘í-Gemeinde Holzkirchen Die Bahá‘í-Gemeinde Holzkirchen lädt alle Interessierten ganz herzlich zu folgenden Veranstaltungen ein: - Kinder- und Jugendgruppen zur Vermittlung von Tugenden und Werten - Andachten - Studienkreise BRK Kleiderladen Zu fairen Preisen kann im Kleiderladen jedermann einkaufen! Personen mit geringem Einkommen können im Kleiderladen einen BRK-Ausweis und die Holzkirchen-Karte beantragen, um dann auf die ausgezeichnete Ware 50% zu erhalten. Für die Ausstellung werden Nachweise über das monatliche Einkommen (ALG, Rentenbescheid, Gehaltsabrechnung, Unterhalt, Kindergeld u.ä.) und der Ausgaben (Miete + Nebenkosten) benötigt, damit die Berechtigung errechnet werden kann. „Gutes aus zweiter hand“ Münchener Str. 31, 83607 Holzkirchen Ansprechpartner: Frau Gisela Hermann Tel. 08024/470 10-95 Näheres zu den Veranstaltungen und über die Bahá’í-Religion im Allgemeinen erfahren Sie unter Tel. 08024/497 16 (Familie Smith); E-Mail: holzkirchen@bahai.de, Internet: www.bahai.de Öffnungszeiten: Dienstag 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr Freitag 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr Jeder 3. Samstag im Monat 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr


38 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Neujahrsverkauf Valentinstag


FESTSAALTHEATERKINOCAFE PROGRAMM HOLZKIRCHEN Januar / Februar 2011 MI 05.1.11 · 20.00 h Holzkirchner Kulturverein Neujahrskonzert 2011 Die Show mit den schönsten Melodien der 20er, 30er und 40er Jahre mit den „Dresdner Salon Damen“ „Haben Sie schon mal im Dunkeln geküsst?“ Unter diesem Motto wird eine Show mit den schönsten Melodien der 20er, 30er und 40er Jahre geboten! Die Zuteilung der nummerierten Plätze erfolgt nach Eingang der Überweisung, bzw. bei Abholung der Karten im Kulturbüro. DO 06.1.11 · 20.00 h SA 08.1.11 · 20.00 h FR 14.1.11 · 20.00 h SA 15.1.11 · 20.00 h FR 04.2.11 · 20.00 h Festsaal Eintritt: 22.- / 19.- FoolsTheater Eintritt: 14.-/ 11.- Gerhard Loew Bühne Ausserhoib vo Edn Eine bayerische Komödie von Gerhard Loew. Adam und Eva. Vertrieben aus dem Paradies. Hinaus in die Unwirtlichkeit der Welt, dort, wo sie am unwirtlichsten sein kann: Bayern! Der fünfmonatige Winter, der oft verregnete Sommer, die steinigen Äcker und die mäßige Fruchtbarkeit des Oberlandes erschienen bestens geeignet für einen Strafaufenthalt nach dem Sündenfall ... FoolsTheater SO 16.01.11 · 11.00 h Eintritt: 5.- Frauen in Schwarz Politisches Sonntagsgespräch Bedingungen und Chancen für einen gerechten Frieden im Nahen Osten Vortrag und Diskussion mit Rabbi Jeremy Milgrom, Berlin u. Jerusalem, Mitbegründer der „Rabbis für Menschenrechte“. Das Holzkirchner Einkaufsparadies 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt HEP präsentiert Ihnen das Theaterprogramm! Rosenheimer Str. 21 · 83607 Holzkirchen www.hep-holzkirchen.de SA 22.01.11 · 15.30 h Katis Kasperltheater Kasperls Mondlandung SA 22.01.11 · 20.00 h FEI SCHO: Ungrantig Alpine Weltmusik zwischen Landler und Funk. Die kraftvolle Musik des Quintetts, bestehend aus traditionellen Melodien - teils mit uralten Instrumenten (wie Drehleier, Schwegel, Bandoneon) modern und außergewöhnlich interpretiert - und originellen Eigenkompositionen hat Potential zum Ohrwurm. Ein völlig neues Hörerlebnis, Ohrenschmaus vom Feinsten, einfach paradiesische Musik! FoolsTheater DO 27.01.11 · 20.00 h Eintritt: 12.- / 9.- Theresia Benda & Hanni Schulze-Thulin Späte Gegend von Lida Winiewicz Zwei Frauenleben nehmen uns gefangen: Hier die Bäuerin in einem festfügten Urvertrauen - dort die Tochter aus einer Wiener Patrizierfamilie - mit jüdischen Wurzeln. Es sind die feinen Zwischentöne, die faszinieren ... FR 28.01.11 · 20.00 h Duo-Abend Konzert mit Katja Lämmermann, Violine und Freddy Kempf, Klavier www.kultur-im-oberbraeu.de FoolsTheater Eintritt: 4.- FoolsTheater Eintritt: 16.- / 13.- Festsaal - Eintritt: 18.-/15.- / bis 12J. 5.- Foto: Neda Nevaee 39


40 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt SA 29.01.11 · 16.00 h Premiere Kinderprogramm FoolsTheater Eintritt: 6.weitere Termine: SO 30.01. / SA 05.02. / SO 06.02. / SA 12.02. / SO 13.02. / SO 20.02. FoolsEnsemble - Theaterstück für Kinder ab 5 Jahren: Katze mit Hut Nach dem Buch von Simon und Desi Ruge, Regie: Ingrid Huber Die Katze landet mehr zufällig in Stackeln an der Kruke. Bei einem Spaziergang entdeckt sie ein altes, leerstehendes Haus. Es gefällt ihr so gut, dass sie sich entschließt, einzuziehen. Bald nach dem Einzug gerät sie mit dem Besitzer des Hauses aneinander, dem reichen Egon Maulwisch, der in diesem Haus eine unglückliche Kindheit verbracht hat ... Zeichnung: Lizzie Hladik DI 08.2.11 · 19.30 h FoolsTheater Eintritt: 2.50.- / 1.- ADFC Kreisverband Miesbach: Geliebter Apennin (2) - Mountainbiketouren zwischen Cesenatico und Bova Marina SA 12.2.11 · 20.00 h Stimmungsbüro Kreitmeier Ein amtliches Musikkonzert ... die heisseste Rockröhre, die die Kleinkunstszene in den letzten Jahren hervorgebracht hat! Conny Kreitmeier kann alles! ...ein irrwitziges Potpourri aus Eigenkompositionen und Coverversionen! DO 18.2.11 · 20.00 h Cosmodrom Jazzkonzert mit AndreaHermenau, Piano, Daniel Klingl, Saxophon, Peter Cudek, Bass Harald Rüschenbaum, Percussion. SA 19.2.11 · 14.00 h Kinderfasching Lustiges Faschingstreiben für die jüngsten Maschkeras. FoolsTheater Eintritt: 16.- / 13.- FoolsTheater Eintritt: 14.- / 11.- Festsaal Eintritt: 3.- Unbegrenzte Einkaufsmöglichkeiten… Lebensmittel, Elektronik, Mode, Schuhe, Haushaltswaren, Inneneinrichtung, Drogerie und Pharmazie, Bäckerei, Tagesbar und Restaurant – das alles erwartet Sie. FR 19.2.11 · 20.00 h FR 25.2.11 · 20.00 h Dieter Hildebrandt Ich kann doch auch nichts dafür ... Was der Titel Ihnen verrät, weiß ich nicht. Soviel ist ihm zu entnehmen, nämlich, dass wir alle nichts dafür können. Für nichts und wieder nichts . Vorstellung bereits ausverkauft. SA 26.2.11 · 16.00 h Bilderbuchkino mit Agnes Kraus und Harry Oriold Mama Muh schaukelt SA 26.2.11 · 19.57 h Holzkirchner Symphoniker Faschingskonzert Lassen Sie sich überraschen! www.kultur-im-oberbraeu.de FoolsTheater Eintritt: 12.- / 8.- SpielsPUR Ensemble - Premiere Die Zofen von Jean Genet „Madame ist gütig. Madame vergöttert uns.“ Warum aber möchten dann die Schwestern Solange und Claire ihre Herrin umbringen? Treten Sie mit dem SpielsPUR-Ensemble ein in das Zimmer der Zofen; eine Welt dessen extreme Enge nur extreme Emotionen und extreme Handlungen zulässt. Es spielen: Anja Erbricht, Ziggy Pothoff, Gerlinde Wagner, Regie: Andreas Esser Festsaal Eintritt: 20.- / 17.- Foto: Christoph Vohler FoolsTheater Eintritt: 4.- Festsaal Eintritt: 13.-


INNENARCHITEKTUR & RAUMAUSSTATTUNG Analyse Design Beratung Ausführung Planung Vorschau - FoolsKINO Die Liste der hier vorgestellten Filme kann aus Gründen der Aktualität nicht vollständig und verbindlich sein, d.h. wir zeigen noch mehr Filme als die hier angekündigten. Das endgültige Angebot mit defi nitiven Terminen entnehmen Sie bitte unserer Homepage, der 14-tägigen Kulturzeitung, der Tagespressse und dem Schaukasten. ab 6.01.11 Somewhere ab 20.01.11 Soul Boy ab 6.01.11 In ihren Augen ab 20.1.11 Fair Game ab 30.12.10 Plug & Pray ab 13.01.11 The Tourist ab 27.01.11 Drei www.kultur-im-oberbraeu.de www.kraft-einrichtung.de T 08024 2316 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt ab 30.12.10 Ich sehe den Mann deiner Träume ab 13.01.11 Nowhere Boy ab 3.02.11 Von Menschen und Göttern 41


42 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Vorschau Termine März 2011 Donnerstag, 03.03. - 20.00 Uhr Weiberfasching MITTWOCH, 09.03. - 20.00 Uhr Philipp Weber: Futter - streng verdaulich Kabarett und Fisch am Aschermittwoch Du bist, was Du isst, Aber wissen Sie, was Sie essen? ... wir wollen uns doch gut ernähren. Aber was heißt gut? „Bio“, natürlich! Und „Bio“ gibt‘s ja heute schon bei Lidl: Die Hühner sind glücklich, aber hinter der Kasse sitzt ‚ne arme Sau! SAMSTAG, 12.03. - 20.00 Uhr Hartpenninger Blaskapelle Ob private Familienfeier oder großes Firmenevent, ob zwanzig oder zweihundert Personen – die Räume des Kultur im Oberbräu können auch gemietet werden! Sie planen im kommenden Jahr eine größere Feier? Dann sind Sie in den Räumlichkeiten des Kultur im Oberbräu herzlich willkommen. Weitere Infos im Kulturbüro Tel. 08024. 478505. Ausführung für Wohnraum- und Objektgestaltung Stilvolle, dekorative Textilien für elegantes, gemütliches, klassisches oder modernes Wohnen DIENSTAG, 15.03. - 19.30 Uhr ADFC Kreisverband Mit dem Rad in den Urlaub SAMSTAG, 19.03. - 20.00 Uhr Martina Eisenreich Quartett CD Präsentation SAMSTAG, 26.03. - 16.00 Uhr Katis Kasperltheater Kasperl bei den Indianern SAMSTAG, 26.03. - 20.00 Uhr Matrosenchor München Geburtstag, Hochzeit oder Jubiläum werden in dem besonderen Ambiente unseres Hauses zu einem einmaligen Erlebnis für Sie und Ihre Gäste. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt – vom kleinen Imbiss bis hin zum großen Buffet- lassen Sie sich verwöhnen! Auch für die Durchführung von Firmenevents und Firmenmessen eignen sich die repräsentativen Räumlichkeiten. Eine moderne Technik und eine professionelle Betreuung stehen Ihnen zur Verfügung. Eine gute Nachricht gibt es für alle, die nächstes Jahr den Bund fürs Leben schließen möchten: ab Januar 2011 ist eine Trauung auch im historischen Festsaal möglich. Hier können Sie die standesamtliche Hochzeit in einem richtig großen Rahmen feiern, bis zu 350 Personen fi nden hier Platz und das wunderschöne Ambiente des Festsaals bietet den perfekten Rahmen für eine Traumhochzeit! NEU ab Januar 2011: Trauungen im Historischen Festsaal! Kultur im Oberbräu: Marktplatz 18a · 83607 Holzkirchen Tickets, Infos: Kulturbüro: Salzgasse 10 · 83607 Holzkirchen · Tel. 08024. 47 85 05 oder auf der Internetseite. Öffnungszeiten Kulturbüro: Mo-Fr 10-16.00 h · Sa 10-13.00 h www.kultur-im-oberbraeu.de Beate Kraft Dipl.Ing.(FH) Innenarchitektur Tegernseer Str. 5 . Holzkirchen Eingang im Hof . T 08024. 2316 w w w . k r a f t - e i n r i c h t u n g . d e


3000 mal in Europa HEP Raiffeisenbank Holzkirchen-Otterfing eG 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 43


44 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Bund Naturschutz in Bayern Vogelfütterung – aber wie? Immer wieder wurde die winterliche Vogelfütterung in der Vergangenheit kontrovers diskutiert. Häufige Kritikpunkte betrafen Fragen der Hygiene, der Eignung des Futters und die Gewöhnung der Vögel an eine unnatürliche Art der Nahrungsaufnahme. Intensive Forschung zu diesem Thema in Großbritannien und Deutschland haben Erkenntnisse geliefert, die in den letzten Jahren zu einem Paradigmenwechsel in der Vogelfütterung geführt haben. Klar ist jetzt vor allem, dass das Verschwinden geeigneter Lebensräume tatsächlich zu einem Nahrungsmangel führt, und das nicht nur im Winter, sondern besonders auch zur Brutsaison. Die meisten Experten plädieren daher mittlerweile für eine ganzjährige oder doch zumindest winterliche Fütterung der Vögel. Beachtet man dabei einige grundlegende Gedanken, kann man sich sicher sein, den Vögeln dabei zu helfen und keinen Schaden anzurichten. Der richtige Zeitpunkt Entgegen der landläufigen Empfehlung, erst bei Frost und geschlossener Schneedecke mit der Fütterung zu beginnen, ist es sinnvoll, frühzeitig, d.h. schon im Spätherbst, und bei milden Temperaturen Futter anzubieten. So haben die Vögel die Möglichkeit, die Futterstelle kennen zu lernen, bevor eine Notsituation eintritt. Besonders kleine Vögel kühlen sehr schnell aus und haben daher einen sehr hohen Energiebedarf. Eine Schwanzmeise, etwa, wiegt 6-9 g und braucht bei Kälte pro Tag mehr als 80% ihres Körpergewichts an Nahrung, um ihre Körpertemperatur von 41οC aufrecht zu erhalten. Kennt sie die Futterstelle bereits vor einem Kälteeinbruch, steigen die Überlebenschancen erheblich. Das liegt daran, dass es einige Zeit dauert, bis die Vögel eine Futterstelle entdecken und vereine sich daran gewöhnen. Gleichzeitig kann man beobachten, dass Vögel trotz Futterhausbesuches nicht etwa „faul” werden, sondern einen Großteil des Tages mit der Suche nach natürlicher Nahrung zubringen. Auch wenn man in die Brutsaison hineinfüttert, werden Nestlinge nicht mit Winterfutter, sondern mit tierischer Nahrung versorgt. Für eine lange Füttersaison spricht auch die Tatsache, dass die natürlichen Nahrungsreserven, insbesondere Sämereien, im Laufe des Winters immer knapper werden und daher im Frühjahr deren Angebot besonders niedrig ist. Der richtige Ort Gefüttert werden kann im Prinzip überall, ob in Hausgärten, Schrebergärten oder auf Balkonen oder Hausterrassen. Je mehr geeignete Lebensräume, wie Waldränder, Gehölze, Streuobstwiesen oder Parkanlagen in der Nähe liegen, desto mehr verschiedene Vogelarten sind zu erwarten. Vermieden werden sollte natürlich die Nähe zu stark befahrenen Verkehrswegen und größeren Fensterscheiben. Günstig wirkt sich dagegen die Nähe von Bäumen und Büschen aus, die besonders für versteckt lebende Arten, wie zum Beispiel den Zaunkönig, eine „Zuleitfunktion” übernehmen und den Besuch erleichtern. Gleichzeitig muss aber auch sichergestellt werden, dass Katzen keine gute Deckung in der Nähe der Futterstellen finden. Die richtige Darbietung Für die Reichung von Körnerfutter aus hygienischer Sicht ideal sind die in jedem Baumarkt erhältlichen Futtersilos. Wer das typische Vogelhäuschen bevorzugt, sollte ein paar Dinge beachten. Das Häuschen sollte bei regem Besuch nicht zu klein sein und ein ausreichend überstehendes Dach besitzen, um das Futter vor Regen und Schnee zu schützen.


vereine 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 45 Um zu vermeiden, dass Mäuse an das Futter gelangen oder Katzen hinaufspringen, sollte das Häuschen auf einem möglichst glatten, mindestens 1,5 m hohen Metall- oder Kunststoffrohr stehen. Manche Arten (Kernbeißer, Stieglitz, Buchfink) trauen sich nicht so leicht in Futterhäuser hinein. Ihnen wird der Besuch erleichtert, wenn das Dach an seiner höchsten Stelle einen Abstand von mindestens 30 cm vom Bodenbrett hat. Das richtige Futter Als minimales, aber dennoch ausgewogenes Futterangebot wird folgende Kombination vorgeschlagen: Winter-Streufutter mit einem hohen Anteil an Sonnenblumenkernen, Hanfsamen und den besonders wertvollen Erdnüssen, dafür aber nur mit wenig Getreide, das nur einige Arten mögen; Meisenknödel und Winter-Fettfutter mit vielen Haferflocken und auf der Grundlage von geeignetem Fett (z.B. Rindertalg), das Frostsicherheit und höchsten Nährwert garantiert; bei Bedarf auch Apfelstücke, die besonders von Drosseln angenommen werden. Absolut Tabu dagegen sind Speisereste, Brot- und Kuchenkrümel, Braten, Wurst, Käse, Butter, Quark, gekochte Kartoffeln und Pommes Frites sowie Margarine, Koch- und Backfette. Auch vom Selbersammeln des Winterfutters wird abgeraten, eben weil das Winterfutter in der freien Natur schon knapp ist. Und daraus leiten sich auch schon weitere Anregungen ab: Wer unseren Vögeln über das Zufüttern hinaus nachhaltig helfen will, sollte sich für die Erhaltung und Schaffung abwechslungsreicher Lebensräume einsetzen und im privaten Bereich mit einer naturnahen Gartengestaltung beitragen. Die Anstrengungen werden sicher durch viele schöne Begegnungen mit unseren gefiederten Freunden belohnt. Buchtipp: Wer sich näher mit dem Thema beschäftigen möchte, findet viele Hintergründe und weitere Anregungen in dem im Kosmos-Verlag erschienen Büchlein „Vögel füttern - aber richtig” von Peter Berthold und Gabriele Mohr. Und wer darüber hinaus Fragen zur Fütterung hat, ist herzlich eingeladen, sich an den Bund Naturschutz Holzkirchen zu wenden (Kontakt: Christoph Heibl, Tel. 4707272). Näheres zur Ortsgruppe können Sie im Internet unter www.miesbach.bund-naturschutz.de oder beim 1. Vorsitzenden Fred Langer, Tel. 08024/54 87erfahren. * max. 0,001% Schwefel www.schwefelfrei-heizen.de DieRevÖlution ist da. Bayerns schwefelfreies Heizöl. * Der Umwelt zuliebe. Entwickelt von Ihr OMV Markenpartner: Vertriebsgebiet Holzkirchen, Tel.: 08024 / 18 08 Vertriebsgebiet Weyarn, Tel.: 08020 / 471


46 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Eine-Welt-Verein Holzkirchen-Otterfing e.V. Eine-Welt-Verein finanziert Ausbildung zum Brunnenbauer in Bolivien Der Holzkirchner Wolfgang Buchner hat im Herbst in Bolivien einen weiteren Ausbildungs-Kurs für Brunnenbauer durchgeführt. Mit dabei waren diesmal auch 2 Mitglieder der Kooperative AYNI, die in der Nähe von Cusco im Hochland von Peru ansässig ist. Der Eine-Welt-Verein hat seit mehreren Jahren persönliche Kontakte zu AYNI. Wir beziehen von AYNI Waren, die in den Familienbetrieben hergestellt werden (z.B. Fingerpuppen und Strickwaren) und unterstützen die Kooperative bei der Verbesserung der Infrastruktur in ihren Dörfern, z.B. durch die Vermittlung von Solarlampen. Ein weiteres dringendes Anliegen von AYNI ist die Versorgung der Dörfer mit Wasser. 2 Mitglieder von AYNI, Jesús und Paúl, haben nun bei Wolfgang Buchner an der Ausbildung zum Brunnenbauer teilgenommen, um danach selbst Brunnen in ihren Dörfern bohren zu können und weitere Brunnenbauer in Peru auszubilden. Der Eine-Welt-Verein hat diese Ausbildung über die Aktionsgemeinschaft EMAS vermittelt und die Kosten für die Ausbildung von Jesús und Paúl übernommen. Ebenfalls bei diesem Kurs dabei war der Holzkirchner Wolfgang Ammer, der uns freundlicherweise Bilder zur Verfügung gestellt hat. Wolfgang Ammer wird im neuen Jahr über seine Reise nach Bolivien berichten. Der Termin wird noch bekannt gegeben. Foto: Teilnehmer des Brunnenbauerkurses mit W.Buchner (re unten), W.Ammer (Mitte), Jesús (unten li) und Paúl (2. Reihe re außen) vereine Monatliches Treffen des Holzkirchner Weltladens Das monatliche Treffen des Weltladen-Teams findet im Januar und Februar • am Mittwoch, den 12. Januar 2010 um 20:15 Uhr bzw. • am Mittwoch, den 09. Februar 2010 um 20:15 Uhr im Holzkirchner Weltladen statt. Wie immer werden aktuelle Themen des Weltladens, des Vereins und generell zum „Fairen Handel“ besprochen. Alle Interessierte sind herzlich dazu eingeladen. Einladung zum traditionellen Jahrestreffen am 29. Januar 2011 in Otterfing Ende Januar treffen sich traditionell Vereinsmitglieder, Aktive und Interessierte zum “Jahrestreffen” des Eine-Welt-Vereins: Nach einem kleinen Rückblick auf das vergangene Jahr wollen wir aktuelle Themen besprechen, Ideen sammeln und unsere Aktivitäten und Veranstaltungen im neuen Jahr planen. Das Jahrestreffen findet am Samstag, 29.11., ab 14 Uhr im Katholischen Pfarrheim in Otterfing, Kirchplatz 1 statt. Ende wird voraussichtlich gegen 17 Uhr ein. Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch. Unsere Öffnungszeiten Eine welt laden holzkirchen, Marienstr. 1, Tel. 5584 Mo, Di, Do, Fr 9 - 12 Uhr Mi, Sa 9 -12.30 Mo, Di, Do + Fr: 15 - 18 Uhr Eine welt laden otterfing, Bahnhofstr. 31, Tel. 489319 Mi, Fr 9 - 12 Uhr Sa 9:30 - 12:30 Uhr Di, Do + Fr: 15 - 18 Uhr www.holzkirchen.de/eine-welt-verein


vereine 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 47 Terminkalender der Föchinger Ortsvereine 2011 Datum Veranstaltung Verein Veranstaltungsort 02.01.11 Jahreshauptversammlung Trachtenverein Föchinger Hof 06.01.11 Jahreshauptversammlung Feuerwehr Föchinger Hof 08.01.11 Christbaumversteigerung Veteranenverein Föchinger Hof 22./23.01. Hallenturnier C - F-Jugend Sportverein Batusa-Halle Holzkirchen 01.03.11 Gedenkgottesdienst Gaugruppe HK Trachtenverein Kirche Fellach 01.03.11 Frühjahrsversammlung Gaugruppe HK Trachtenverein Neuwirt Föching 05.03.11 Jahreshauptversammlung Burschenverein Vereinsheim 12.03.11 Kartenrennen Feuerwehr Vereinsheim 20.03.11 Josefifeier Ortsvereine (FFW) Vereinsheim 25.03.11 End- und Königsschießen Schützenverein Schützenheim 02.04.11 Jahreshauptversammlung Schützenverein Vereinsheim 15.04.11 Jahreshauptversammlung Sportverein Sportheim 17.04.11 Burschenkegeln Burschenverein Darching 24.04.11 Frühjahrssingen Trachtenverein Turnhalle 01.05.11 Vereinsjahrtag der Ortsvereine BV,FFW,SFF,SchützenKirche/Föchinger Hof 15.05.11 Jahreshauptversammlung Veteranenverein Kirche/Föchinger Hof 20.05.11 Gauvorplattlerprobe Trachtenverein Schönegg 22.05.11 125jähriges Jubiläum SG Baiernrain Schützenverein Baiernrain 22.05.11 100jähriges Jub. Veteranenv. Dingh. Veteranenverein Straßlach/Dingharting 28.05.11 Kindergarten-Fußballturnier Sportverei Sportplatz Föching 29.05.11 Gaupreisplatteln Trachtenverein Wolfseehalle 02.06.11 Trachtenwallfahrt Trachtenverein Birkenstein 04.06.11 KiGa-Fußballturnier Ausweichtermin Sportverein Sportplatz Föching 05.06.11 Erstkommunion PGR Kirche in Föching 10.06.11 Vorplattlerprobe Gaugruppe Trachtenverein Otterfing 23.06.11 Pfarrverbandsfronleichnam PGR Holzkirchen 25.06.11 Johannifeier Burschenverein Föching 26.06.11 Fronleichnam/Patrozinium PGR Föching 01.07.11 Aktivenpreisplatteln Trachtenverein Helfendorf 02.07.11 Ausweichtermin Johannifeier Burschenverein Föching 02.-03.07. Fußballturnier C - F-Jugend Sportverein Sportplatz Föching 16.07.11 Waldfest Veteranenverein Föching-Aberg 23.07.11 Ausweichtermin Waldfest Veteranenverein Föching-Aberg 23.07.11 Spielfest Sportverein Sportplatz Föching 30.07.11 Ausweichtermin Spielfest Sportverein Sportplatz Föching 30.07.11 Beach-Soccer-Turnier Sportverein Sportplatz Föching 31.07.11 Gaufest Trachtenverein Schliersee


48 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Terminkalender der Föchinger Ortsvereine 2011(Fortsetzung) 15.08.07 Lichterprozession Pfarrgemeinderat Föching 20.08.11 Gartenfest Trachtenverein Föchinger Hof 27.08.11 Grillfeier Feuerwehr Feuerwehrhaus 03.09.11 Vereinsausflug Trachtenverein wird bekanntgegeben 15.-17.09. Dorfschießen Schützenverein Schützenheim 24.09.11 KK-Schießen Veteranenverein Pelletsmühle 25.09.11 Jahrtag Trachtenverein Kirche/Vereinsheim 30.09.11 Anfangsschießen Schützenverein Schützenheim 02.10.11 Kinderpreisplatteln Trachtenverein Oberwarngau 08.10.11 Kartenrennen Schützenverein Vereinsheim 08.10.11 Skibasar Sportverein Turnhalle 14.10.11 Hoagascht Gaugruppe Trachtenverein Holzkirchen Alte Post 11.11.11 Patrozinium PGR Fellach 13.11.11 Volkstrauertag Ortsvereine Föching 15.11.11 Herbstversammlung Gaugruppe Trachtenverein Hartpenning 18.11.11 Einzelwertungsplatteln Gaugruppe Trachtenverein Hartpenning 22.11.11 Terminplan Ortsvorstände Neuwirt (19.30) 10.12.11 Weihnachtsmarkt Ortsvereine Föchinger Hof 16.12.11 Weihnachtsschießen/Versteigerung Schützenverein Schützenheim 17.12.11 Weihnachtsfeier Burschenverein Föchinger Hof Vorschau 2012: 06.01.12 Jahreshauptversammlung Feuerwehr Föchinger Hof 08.01.12 Jahreshauptversammlung Trachtenverein Föchinger Hof Feste Termine der einzelnen Ortsvereine: freiwillige feuerwehr: Jeder 2. Dienstag im Monat Gruppenübung Jeder 3. Dienstag im Monat Gruppenführer und Maschinisten Jeder 4. Dienstag im Monat Atemschutz und Jugendgruppe vereine schützenverein: Ab Mitte September bis Mitte März jeden Freitag Kranzlschießen im Schützenheim sportverein: Jeder 2. Montag im Monat Monatsversammlung beim Neuwirt trachtenverein: Montag ab 20.00 Uhr und Donnerstag ab 18.00 Uhr Plattlerprobe im Vereinsheim außer Fastenzeit, Ferien und Advent.


DRUCK & MEDIEN SCHREIBER GMBH 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Beratung I Konzeption I Druckvorstufe I Produktion I Veredelung I Logistik I Distribution I Direktmarketing Geschäftsausstattungen I Broschüren I Kalender I Flyer I Kataloge I Zeitschriften I Plakate I Displays I Bücher I Mappen Ihr Spezialist für Papier und Farbe Kolpingring 3 · 82041 Oberhaching Tel. 089 - 66 66 97 0 · Fax 089 - 66 66 97 10 info@druckundmedien-schreiber.de · www.druckundmedien-schreiber.de Badumbau nur vom Fachmann SANITÄR STEMMER Sanitär-Reparaturen-Badgestaltung Inh.: Roland Stemmer Alpenblickstr. 8 D-83607 Holzkirchen Tel.: 08024/7327 Fax: 08024/49571 Mobil: 0171/7894844 49


50 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt équipe vélo erweitert Vorstandskomitee Jahresmitgliederversammlung – 04.12.2010 Am 04.12.2010 hat die équipe vélo Oberland auf ihrer Mitgliederversammlung auf ein erfolgreiches erstes Jahr zurückblicken können. Der junge Verein hat die ersten Etappen seit der Gründung im Herbst 2009 sozusagen im Zeitraffer durchlaufen. Innerhalb nur eines Jahres wurde die Mitgliederzahl auf 125 hochgefahren und das erfreulichste daran ist, dass 55 Prozent davon Kinder und Jugendliche sind. Der Verein ist also im doppelten Sinne jung. Nicht nur in Holzkirchen, wo die meisten Trainingsgruppen am Bahnhof starten, sind die Grün-Weißen mittlerweile ins Bewusstsein gerückt, auch im Verband und in der Wettkampfszene haben sie sich bereits einen Namen gemacht. Insgesamt haben die Sportler der équipe bei kleineren und größeren Rennen 140 Siege eingefahren und standen über 350 Mal auf einem Podestplatz. von links nach rechts: Pierrick Ethoin, Christine Strauß, Annemarie Wagenbauer, Norbert Klimt, Barbara Thiel, Philipp Vocke, Elke Peiker, Jonas Schrag vereine Herausragend waren neben den zahlreichen Landkreismeisterschafts- und KidsCup-Erfolgen die Top-Platzierungen bei den Bayerischen Meisterschaften – und zwar sowohl bei den Straßen- wie auch bei den Mountainbike-Rennen. Ein Podestplatz und acht Plätze unter den ersten Zehn haben die Jugendlichen sich erkämpft. Bei der Süddeutschen Straßen-Meisterschaft waren mit Felix Seufert und Hannes Glöckl zwei U15-Fahrer am Start, Felix war auch bei der Deutschen Meisterschaft dabei und kam in der Sprintentscheidung zeitgleich mit dem Sieger ins Ziel. Herausragender U19-Fahrer war Moritz Schaffner, der alle älteren und erfahreneren Radsportler im Landkreis hinter sich lassen konnte. Als Nachrücker in den bayerischen MTB-Kader konnten sich mit Felix Seufert und Benedikt Scherz zwei Buben und mit Kathi Glanz und Tamara Seufert zwei Mädel qualifizieren. Fest qualifiziert ist Fee Grad, die ab 2011 für die équipe startet. Für den Straßen- Kader wurden Fee Grad und Kathi Glanz nominiert, dazu Tatjana Paller als Nachrückerin. Im Mountainbiken ist die équipe im Übrigen mit Pierre-Jo Plantet sogar im Weltcup prominent vertreten: Pierre-Jo schloss dieses Jahr als 35. der Weltcupwertung ab und wurde 5. der französischen MTB- Meisterschaft. Die Teilnahme an der Weltmeisterschaft verpasste er nur ganz knapp. Bei der Mitgliederversammlung wurde natürlich auch die Planung fürs kommende Jahr vorgestellt. Das offizielle Wintertraining geht direkt nach den Weihnachtsferien mit dem Rollentraining und einem Outdoortraining (MTB) los. Über das Sommerprogramm


vereine 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 51 wird rechtzeitigt informiert. (Alle Infos immer unter www.equipe-velo.com). In der équipe vélo wird jedes Jahr neu gewählt. In Anbetracht der schnell gewachsenen Mitgliederzahlen wurde das Vereinskomitee um zwei neue Mitglieder ergänzt, so dass sich die Gremien nun wie folgt zusammensetzen: ESC Holzkirchen ESC Spielplan 2010 / 2011 So. 02.01.11 19:00 ESC Holzkirchen - SC Forst So. 09.01.11 19:00 ESC Holzkirchen - EC Bad Tölz Vorstand: • Barbara Thiel (Vorsitzende) • Pierrick Ethoin (Sportbeauftragter) • Annemarie Wagenbauer (Jugendbeauftragte) Vereinskomitee: • Christine Strauß (Schatzmeisterin) • Elke Peiker (Schriftführerin) • Norbert Klimt • Philipp Vocke (Sonderaufgaben und Koordination) jugendsprecher: • Jonas Schrag So. 23.01.11 19:00 ESC Holzkirchen - ESV Burgau 2000 So. 06.02.11 19:00 ESC Holzkirchen - EHC Waldkraiburg So. 13.02.11 19:00 ESC Holzkirchen - EV Fürstenfeldbruck So. 20.02.11 19:00 ESC Holzkirchen - EV Bad Wörishofen


52 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Holzkirchner Tafel Spendenaktionen zugunsten der Holzkirchner Tafel Mehrere Spendenaktionen in der Vorweihnachtszeit bescherten den Kunden der Holzkirchner Tafel einen reich gedeckten Tisch. Die Aktionen haben gezeigt, dass die Hilfsbereitschaft in und um Holzkirchen für bedürftige Mitbürger ungebrochen ist. Den Auftakt machte das Kirchenkonzert in Großhartpenning am 21. November, bei dem im Anschluss zugunsten der Tafel Spenden gesammelt wurden. Einen Tag später begann bei der Supermarktkette REWE die bundesweite Aktion „Kauf eins mehr für die Tafeln!“. Vom 22. November bis zum 12. Dezember hatte auch die REWE-Filiale in Holzkirchen seine Kunden dazu aufgerufen, Lebensmittel an die Tafel zu spenden. Im Fokus standen Lebensmittel, die aufgrund ihrer langen Haltbarkeit eher von den Supermärkten gespendet werden wie zum Beispiel Mehl, Zucker, Reis, Nudeln, Konserven, Kaffee, Tee und Hygieneartikel. Aufgrund der hohen Spendenbereitschaft der Holzkirchner Bürger können wir nun noch lange regelmäßig diese Grundnahrungsmittel an unsere Kunden verteilen. Eine weitere Aktion startete der EDEKA-Markt im Holzkirchner Einkaufszentrum „HEP“. Am 3. und 4. Dezember verkaufte das Team Obstpakete, deren Erlös an die Holzkirchner Tafel ging. Auch hier war die Resonanz überwältigend. Wer die Dienste der Holzkirchner Tafel gerne in Anspruch nehmen möchte, ist herzlich eingeladen an einem der Ausgabesamstage bei uns in der Frühlingsstraße vorbeizuschauen. Wir informieren Sie gerne, wie und wo Sie einen Berechtigungsausweis erhalten, mit dem Sie zahlreiche Vergünstigungen über die Tafel hinaus in Holzkirchen in Anspruch nehmen können. Unsere Ausgabe hat jeden Samstag von 14:00 bis 15:30 Uhr geöffnet. vereine Für weitere Fragen steht die „Holzkirchner Tafel“ gerne telefonisch unter 0176/38 44 68 69, per Email unter holzkirchner-tafel@ gmx.de oder persönlich jeden Samstag in der Frühlingsstraße zur Verfügung. Informationen für Bedürftige: jeden samstag gibt die „holzkirchner tafel“ ab 13:50 uhr in der frühlingsstraße 6 (ehem. Kindergarten) lebensmittel an berechtigte Personen aus. jeder, der einen sozialausweis oder eine holzkirchen-Karte besitzt, erhält für einen Euro eine auswahl der verfügbaren lebensmittel. die ausgabe erfolgt nach dem losprinzip: Zwischen 13:50 uhr und 14 uhr ziehen die berechtigen Personen eine losnummer, anschließend werden sie den nummern nach bedient. abholer, die nach 14 uhr kommen, bekommen die lebensmittel, wenn die ausgabe den losnummern nach abgeschlossen ist. Gehbehinderte, die ein ärztliches Zeugnis vorweisen, werden von der tafel beliefert. holzkirchner-tafel e.V. Frühlingstraße 6, 83607 Holzkirchen. Horst Bertram (1.Vors.) Franziska Falkenberg (2.Vors.) Tel: 0176/38 44 68 69 holzkirchner-tafel@gmx.de Raiba Hkn: BLZ: 701 694 10, Konto: 285 155 5


vereine 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 53 Interkommunale Lärmschutz-Initiative e. V Einladung zur 3. Ordentlichen Mitgliederversammlung Am Mittwoch, den 26. Januar 2011, um 19:00 Uhr im Bürgersaal „Beim Forstner“ am Kirchplatz 1 in 82041 Oberhaching Tagesordnung 1. Wahl des Versammlungsleiters 2. Gast-Beitrag TÜV SÜD 3. Gast-Beitrag S-Bahn München 4. Geschäftsbericht des Vorstandes 5. Berichte der Beisitzer mit Status Kochel 400 Paar Attiva Unlimited AC Rail 149/156/163/170 cm Letzter Winter in diesen Räumen! etz tz t terr Winter in diesen Rä 6. Genehmigung des Geschäftsberichtes und Entlastung der Vorstandschaft für das Jahr 2010 7. Neuwahlen durch Versammlungsleiter 8. Verschiedenes, Wünsche und Anträge mit Diskussion Anträge zur 3. Ordentlichen Mitgliederversammlung können unter Angabe des Mitgliedsnachweises beim Vorsitzenden des Vorstandes eingereicht werden. Stimmberechtigt sind bei Beschlüssen der Versammlung nur volljährige Mitglieder, die sich beim Einlass ausweisen können! R umen Rä 1.000 Paar Kinder- & Jugend-Skisets


54 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Judo-Team Oberland e.V. 2. Platz für „Die halben Äpfel“ bei den Judo U11-Spielen Am Sonntag, den 27.11.2010 traten fünf Judokas des Judo-Team Oberland e.V. (JTO) bei den Oberbayerischen Mannschaftsspielen in Ingolstadt an. Bei den Judospielen der unter 11-jährigen Mädchen und Jungen stellen die Teilnehmer in allgemeinen sport- und judospezifischen Disziplinen ihr Können unter Beweis. Für das JTO gingen Maurice Müller, Nico Apfel, Tommy Disl, Johannes Böhm und Samuel Heilmaier mit dem Mannschaftsnamen „Die halben Äpfel“ in den Wettkampf. Die einzelnen Sportstationen waren Seilklettern auf Zeit, Standweitsprung und Medizinballlauf bei dem sie starke Leistungen zeigten. Die Erfolge setzten sich auch in den folgenden Judospezifischenstationen fort. Im Sumo- vereine ringen, bei der Befreiung aus einem Festhalter und dem ansetzten eines Judowurfes sammelten „die halben Äpfel“ viele Punkte. Am Ende des Wettkampftages erreichten die jungen Kämpfer als Belohnung für die tollen Leistungen den zweiten Platz von insgesamt 6 Mannschaften. Die Betreuerin und Trainerin Sonja Weissensteiner sowie die begleitenden Eltern sind mit diesem hervorragenden Ergebnis sehr zufrieden. Auf dem Foto - stehend von links: Betreuerin/ Trainerin Sonja Weissensteiner, Tommy Disl, Johannes Böhm und Nico Apfel liegend: Samuel Hellmaier und Maurice Müller judo-team oberland e.V. Vors.: Mirko Kümpfel Erlkamer Str. 14 83607 Holzkirchen


vereine 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 55 KAB – Katholische Arbeitnehmerbewegung Holzkirchen Informationen Januar und Februar 2011 Donnerstag 27. Januar 2011 um 20.00 Uhr im Pfarrzentrum Holzkirchen, Josefsaal: Jahreshauptversammlung mit Ehrung längjähriger Mitglieder. Donnerstag 17. Februar 2011 um 20.00 Uhr im Pfarrzentrum Holzkirchen, KAB-Zimmer: Gespräch über eine Bibelstelle KAB-Präses .Pfarrer E. Wachinger CafeTreffs im Cafe Kraml in Holzkirchen an den Montagen 31.1. und 28.2.2011 und in der Gaststätte Kreuzstraße (Kreuzung B 318/B472) an den Mittwochs 19.1 und 16.2.2011. jeweils um 14.30 Uhr. KaB www.holzkirchen.de/kab kab.holzkirchen@o2online.de Ortsvorsitzende Annelies Maier, Heidenweg 3, 83607 Holzkirchen, Tel. 08024/17 73 Präses Erhard Wachinger Tel. 08024/477 32 53 Ortsvorsitzender Hans Wetzl, Kirchfeldstr. 7, Holzkirchen, Tel. 08024/9 34 09, Fax 08024/9 14 03 Am Samstag, 9. Oktober Treffpunkt 13.00 Uhr in Holzkirchen, Marktplatz Bauunternehmung Kanalbau horizontalbohrungen grundwasserdrain Kabeltiefbau mit montage Oberflächenbau rohrleitungs- und anlagenbau (gas, Wasser, Fernwärme) Fichtholz 2 • 83607 Holzkirchen • Tel. 08024 / 30 66-0 • Fax 08024 / 30 66-22 E-Mail: zentrale@iska-bau.de • www.iska-bau.de Wir suchen mitarbeiter unter www.iska-bau.de


56 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Kolping ���������������������������� ���������������������������������������� ��������������������������������������������� ������������������ � �������������� ����� ��������������� �������� ��������� ���� �������������� �� ������ ��������� �������������������������������������������� ������� ���� ���� �������� ���� �������������� �������������������������������������������� ��������� �������� ��������� ���� ������������� ���� ��������������� ���� ������ �� ���� ����������������������� ���� ������� ���� �������������� ����� � ��� ���� �������������� ���� ���� �������� ���� ��������������� � �������������������� ������������������������������ ����������������������������������������� ����������������������������� �������������������������� ������������������������������������� � ������������������������ ������������������������ ������������ vereine ��������������� ������ ����������� ����������� ���������������� ��������������������������������������� ������������������������������������������ ��������������� �������� ����������������� � 50. Mitglieder- versammlung ��������������������������� � ������������������� � �������������� ��������������� �������� ����������������� � 20 Jahre Deutsche Einheit � � � � ������������������������������������������� �������������������������������������������� ����������������������� ��������������� �������� ����������������� � � ����������������������� ����������� � �������������������� ������������� �


vereine 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 57 RSLC Holzkirchen Läufer schwitzen für 300 Euro 32 Läufer/innen haben die eisigen Temperaturen nicht gescheut. Bei Minusgraden haben sie sich am 1. Advent in Holzkirchen getroffen, um am Adventslauf des RSLC für einen guten Zweck teilzunehmen. Der Spendenlauf kam der Aktion „Holzkirchen hilft“ zugute. Deren 1. Vorsitzender Dr. Wolfgang Huber freute sich am Ende über 300 Euro. Er war extra nach Roggersdorf gekommen, wo die sportlichen Spender einen Zwischenstopp einlegten. Nach sechseinhalb Kilometern erreichten sie die Station, wo alkoholfreier Punsch und Lebkuchen zur Stärkung warteten. Bevor es wieder zum Hallenbad zurück ging wurde fleißig gespendet. Lauftreff FUN Gruppe jeden Sonntag, 10:00 Uhr Treffpunkt Hallenbad Batusa Langlauf jeden Samstag, 15:00 Uhr, Sportplatz in Großhartpenning Krafttraining Kraftraum Batusahalle, jeden Mittwoch, 18:00 Uhr Wir wünschen allen Sportlerinnen und Sportlern ein erfolgreiches neues Jahr 2011. Unser Dank gilt allen Sponsoren und Förderern, ohne deren Unterstützung die sportlichen Events 2011 nicht stattfinden könnten. Lothar Fischer Rechtsanwalt • Allgemeines Zivilrecht • Verkehrsrecht Bernhard Oblak RSLC Holzkirchen • Mietrecht • Strafrecht Münchner Straße 3 Telefon 08024/47 67 36 83607 Holzkirchen Telefax 08024/47 67 37 e-mail: ra.lothar.fischer@t-online.de


58 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt SportFreunde Föching Das Heimspiel-Programm im Januar/Februar So. 23.01.2011 15:00 Bezirksklasse Herren SF Föching II TSV Trostberg So. 23.01.2011 16:30 Bezirksklasse Damen SF Föching TSV Trostberg So. 23.01.2011 18:45 Bezirksoberliga Herren SF Föching MTSV Schwabing So. 06.02.2011 11:30 Bezirksklasse weibl. B-Jgd. SF Föching TSV Trostberg So. 06.02.2011 13:00 Bezirksklasse männl. C-Jgd. SF Föching TSV Unterhaching So. 06.02.2011 14:30 Bezirksklasse Herren SF Föching II TSV Schliersee So. 06.02.2011 16:00 Bezirksklasse Damen SF Föching SG Süd/Blumenau IV So. 06.02.2011 18:00 Bezirksoberliga Herren SF Föching TSV Brannenburg So. 20.02.2011 10:00 Bezirksklasse männl. C-Jgd. SF Föching VfR Garching So. 20.02.2011 11:30 Bezirksklasse weibl. B-Jgd. SF Föching VfR Garching So. 20.02.2011 13:00 Bezirksklasse männl. A-Jgd. SF Föching ESV Traunstein So. 20.02.2011 14:30 Bezirksklasse Herren SF Föching II SV Bruckmühl II So. 20.02.2011 16:00 Bezirksklasse Damen SF Föching ESV Rosenheim So. 20.02.2011 18:00 Bezirksoberliga Herren SF Föching HSG München West Die Spiele finden in der Holzkirchner „BATUSA“-Sporthalle statt. Der Eintritt ist frei!!! Die SportFreunde Föching laden die Handballinteressierten aller Altersgruppen zu einem unverbindlichen Probetraining ein. Trainingszeiten und Ansprechpartner sind im Internet unter www.sffoeching.de\handball zu erfahren. Textilreinigung Heidi Rygol vereine direkt am Bahnhof ! Umweltbewußt arbeitender Fachbetrieb • TÜV geprüft Textilreinigung Heidi Rygol Bahnhofweg 14, 83607 Holzkirchen Tel. 0 80 24/9029 577, Fax 0 80 24/9029 588 Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 8.00 –18.00 Sa. 8.00 – 12.00


vereine 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 59 Sportfit-Holzkirchen Präventives Rückentraining Sportfit Holzkirchen bietet zur Vorbeugung von Beschwerden gegen Rückenschmerzen und Halteschäden ein therapeutisches Training an. Die Muskulatur wird gestärkt, auf Entspannung und Dehnen wird großen Wert gelegt. Um die Übungen auch zu Hause durchführen zu können erhalten Sie ein Heft mit Beschreibungen und dazugehörenden Fotos. Leiterin dieses Kurses ist Nikola Weinzierl. Sie ist lizensierte Übungsleiterin und ausgebildete Physiotherapeutin. Beginn: Mittwoch, 19. Jan. 2011 Übungseinheit, à 60 Min. Ort: Kindergarten, Frühlingsstrasse, Holzkirchen Zeit: 19.00 bis 20:00 Uhr Kursgebühr für 10 Einheiten: Vereinsmitglieder: 50,-Euro Nichtmitglieder: 80,- Euro Bezahlung am ersten Veranstaltungstermin bei der Kursleiterin. Information und Anmeldung bei Nikola Weinzierl, Tel. 0171/467 31 37 oder Holzkirchen …damit Vorsätze für gute Noten 2011 wahr werden Alle Fächer, alle Schularten Anmeldung und Info Konzentrationsförderung 01803 – 6 22 444 Mini-Gruppen oder 089 – 613 33 32 www.minilernkreis-oha.de bei Christine Zimmermann, Tel. 08041/41894. Besuchen Sie unsere Homepage unter www.sportfit-holzkirchen.de Kreativer Tanz ab 14 Jahren Freitag, 17.00 – 18.00 Uhr Wo?: Mehrzweckraum der Realschule, Probst-Sigl-Str. Beginn: Freitag, 14. Januar 2011 Nikola Weinzierl Tel.: 0171/467 31 37 Information unter www.sportfit-holzkirchen.de tauschZeit Holzkirchen Tauschhandel in der Steinzeit: „Wie viele Fische verlangst Du für den Speer?“ Tauschgeschäfte, während der Steinzeit die einzige Handelsform, füllen in der modernen Marktwirtschaft die Lücken im gewerblichen Angebot. www.holzkirchen.de/tauschzeit


60 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Tierschutzverein Holzkirchen und Umgebung e.V. Fit für die Kälte: Tipps für den richtigen Umgang mit Hunden im Winter Auch Tiere können unter den winterlichen Witterungsverhältnissen leiden. Besonders beim Gassigang mit Hunden ist Vorsicht geboten. „Winterbekleidung“ für gesunde Tiere ist aber unnötig und nicht artgerecht. Das Fell reicht als natürlicher Wärmeschutz in der Regel völlig aus. Ausnahmen sind Hunde mit wenig oder keiner Unterwolle. Sinnvoll ist Bekleidung auch als Schutz vor Verklumpen durch Schnee. Auf die täglichen Spaziergänge muss gerade bei gesunden Hunden nicht verzichtet werden. Es gilt, zügig gehen, damit der Hund immer in Bewegung bleibt. Wenn das Tier zittert, sollte der Spaziergang jedoch sofort abgebrochen werden. Bei kurzhaarigen und kleinen Hunden vereine kann es sinnvoll sein, statt eines ausgedehnten Spaziergangs mehrmals kürzere Gänge zu machen. Für viele Hunde ist der Schnee eine „kulinarische“ Verlockung. Es ist allerdings ratsam darauf zu achten, dass die Tiere ihn nicht zu sich nehmen. Die Kälte und die möglicherweise im Schnee enthaltenen Erreger, Schadstoffe oder Streusalz können zu Erbrechen, Durchfällen bis hin zu Magen- und Darmentzündungen führen. Die Pfoten sollten nach dem Spaziergang mit lauwarmem Wasser abgespült werden, wenn sie in Kontakt mit Streusalz gekommen sind. tierschutzverein holzkirchen und umgebung e.V. Telefon/Fax 08024/62 75 E-Mail: the.feather@gmx.de www.tierschutzverein-holzkirchen.de Suchen Sie einen Ausbildungsplatz ab September 2011? Eine Lehrstelle in Feinmechanik und Maschinenbau oder Mechatronik? Haben Sie einen guten Hauptschul- oder Realschulabschluss oder sind Sie ein Studienabbrecher? Dann könnten Sie uns eine schriftliche Kurzbewerbung mit Bild schicken oder Sie kommen gleich einmal selbst vorbei. Auch ein kurzer Telefonkontakt unter 0172/8524528 ist ist möglich. Werkzeugmaschinenfabrik Werkzeugmaschinenfabrik GmbH GmbH 82054 Sauerlach·Rudolf-Diesel-Ring 24·Tel: 08104/803-0


vereine 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 61 TonArt Sauerlach-Holzkirchen Konzert „Geschichten erzählen“ Der Chor Ton-Art Sauerlach-Holzkirchen konnte 2010 sein 30-jähriges Gründungsjubiläum feiern. Das Jubiläumsprogramm „Geschichten erzählen“, das Ende Nobember in Sauerlach und im Festsaal Kultur im Oberbräu in Holzkirchen gegeben wurde, enthielt Lieder vom 16. – 21. Jhdt. der Komponisten Hassler, Purcell/Erikkson, Distler, Brahms sowie bekannte Volkslieder, z.T. in neuen sehr klangvollen Sätzen. Untermalt wurden die Lieder durch passende Texte von Heinrich Heine, Friedrich Rückert, Else Lasker-Schüler, Janosch, Karl Valentin, Loriot und anderen, gekonnt vorgetragen von Ingrid Bentlage und Reiner Schilling. Der Tenor Thilo Himstedt, der schon mehrmals erfolgreich mit dem Chor aufgetreten war, verstärkte den Chor und sang auch in sehr einfühlsamer Weise eine Melodie von Morton Feldman. Die teils besinnlichen, teils heiteren Lieder und Texte nahm das Publikum mit gespannter Aufmerk- samkeit wahr. Besonderen Beifall fanden „die landschaft in meiner stimme“ von Horst Stahmer und die Uraufführung des Werkes „die spätere Zeit“ des Chordirigenten Christoph Garbe (nach Fragmenten von Rainer Maria Rilke), das spontan als „einmalig“ gelobt wurde. Großes Schmunzeln gab es bei der Wiedergabe der Inhaltsangabe eine Fernsehserie von Loriot durch Ingrid Bentlage. Insgesamt war es ein rundes Programm mit vielen unterschiedlichen Facetten. Alle Mitwirkenden wurden mit großem Beifall und vielen Bravorufen verabschiedet.


62 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt VdK-Ortsverband Holzkirchen Einladung zur VdK-Weihnachtsfeier Allen Mitgliedern und Angehörigen wünschen der 1. Vorstand und die gesamte Vorstandschaft ein gesundes, zufriedenes und friedliches Neues Jahr. Einladung zum Kaffee-Kranz´l Zum Kaffee und hausgemachten Kuchen lädt der VdK-Ortverband Holzkirchen am Dienstag den 1. Februar 2011 ab 14:00 Uhr ins Hallenbadstüberl alle Mitglieder mit Angehörigen und Interessierte recht herzlich ein. Im Namen des Volkes… (Bundesverfassungsgerichturteil vom 24.11.2010) … hat das Bundesverfassungsgericht der Gentechnik in der Landwirtschaft enge Grenzen gesetzt. In einer am 24.11.2010 verkündeten Entscheidung bestätigten die Richter das geltende Gentechnikgesetz. Sowohl das Standortregister als auch die Haftungsregelungen sind mit dem Grundgesetz vereinbar und bleiben somit bestehen. Die Richter setzen der Politik enge Grenzen: „Angesichts eines noch nicht endgültig geklärten Erkenntnisstandes der Wissenschaft bei der Beurteilung der langfristigen Folgen eines Einsatzes von Gentechnik trifft den Gesetzgeber eine besondere Sorgfaltspflicht.“ Die Regierungen dürften es nicht bei einer einfachen Kosten- Nutzen-Rechnung belassen. Sie seien auch „in der Verantwortung, für die künftigen Generationen die natürlichen Lebensgrundlagen zu schützen“. In seiner Entscheidung weist der Senat mehrfach darauf hin, dass die Agro-Gentechnik in die elementaren Strukturen des Lebens eingreife, und die Folgen wohl nur schwer wieder vereine Wie immer besteht dabei die Gelegenheit, neben der gemütlichen Unterhaltung, auch Aktuelles zu Erörtern und Erfahrungen auszutauschen. Wenn Sie sich über den VdK-Ortsverband generell informieren möchten, wenden Sie sich bitte an Dr. Wolf Schmidt-Arget, 1. Vorstand, Lärchenstr. 10a, Holzkirchen, Tel. 08024/34 76 rückgängig zu machen seien. Deshalb müsse beim Aussäen und Vermarkten gentechnisch veränderter Produkte „größtmögliche Vorsorge“ getroffen werden. Dazu zählen die Richter auch das Standortregister, mit dem sich die Öffentlichkeit gezielt über die Anbauflächen mit gentechnisch veränderten Pflanzen informieren kann. Auch die so genannte verschuldungsunabhängige Störerhaftung ist nach Auffassung des Gerichts angemessen. Da es in der Natur keine Koexistenz (Nebeneinander) gibt, kann dies nur eines bedeuten: Ein generelles Anbauverbot für GVO Pflanzen in Bayern, Deutschland, Europa. Die Politik ist gefordert … . Quelle: www.bundesverfassungsgericht.de/ pressemitteilungen/bvg10-108.html Mehr unter: www.zivilcourage-miesbach.de


vereine 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 63 Der 50plus Verein e.V. Aktuelle Veranstaltungen Veranstaltungen: jd. Mi 10:00 –11:30 uhr Italienisch für Fortgeschrittene!!! Ci sono ancora liberi posti!!! jd. Do 9:30–11:30 uhr Treffpunktcafe „Lernen Sie uns kennen, Gäste sind herzlich willkommen“. Mit anschließendem Spaziergang. jd. Do 9:00–10:00 uhr Nordic Walking mit Klaus Haesner, auch für Einsteiger Interessiert an Wohnraumberatung, Renovierung oder Umbau? Fragen Sie uns einfach. (Tel. 08024/902660) Termine nur nach Vereinbarung! Einmalige Veranstaltungen von Januar bis März 2011: Stammtisch: Die Termine von unserem Stammtisch sind immer am 3. Montag im Monat. Infos unter 08024/91246 Frau Härtl. je. Mo den 17.01.11 17:30 Uhr Stammtisch im Haus der Generationen je. Mo den 21.02.11 17:30 Uhr Stammtisch im Haus der Generationen je. Mo den 21.03-11 17:30 Uhr Stammtisch im Haus der Generationen Besichtigung der Naturkäserei in Tegernsee Freitag den 28.01.11 (Info bei Frau Härtl) Gemeinsames Trommeln mit Herrn Demmel Andreas im Februar (Info bei Frau Stocker) Kirchenführung in Dietramszell (Klosterkirche) im März genaues Datum zu erfragen bei Frau Härtl. Trommelabend Am 22.11.2010 wurde für Mitglieder und Freunde unseres Vereins ein Abend der Trommel, dem Urmusikintrument zur Erzeugung von Rhythmus und Klang, gewidmet. Herr Andreas Demmel, ein begeisterter Kenner und Interpret dieser Instrumente, machte uns mit den verschiedenen Arten von Trommeln bekannt. Er erklärte uns ihre Herkunft, ihren Aufbau und deren Anwendung. Trommeln wurden schon seit Urzeiten von den Naturvölkern nicht nur als Signalinstrument eingesetzt, sondern sie dienten u.a. auch der Heilung. Es folgte die Vorführung von Klang- und Rhythmuselementen auf den verschiedensten Trommeln. Dazu wurden wir zum Mitmachen und Ausprobieren eingeladen. Hier konnte man seinen Eigenrhythmus erfahren, ihn spontan zum Ausdruck bringen ohne vorher eine Schulung absolviert zu haben. Es machte uns allen großen Spaß und deshalb entstand auch der Wunsch nach Wiederholung. Wir danken Herrn Demmel für seine Bemühungen und unserem Gourmetkoch Herrn Stocker, der uns vorher mit einer exzellenten Kartoffelcremesuppe verwöhnt hat. Sie haben sich beide einen Stern verdient. der 50plus Verein e. V. – für ein erfülltes leben in Gemeinschaft Tölzer Str. 13, 83607 Holzkirchen, Tel. 08024 4701838, Fax 08024 4701839


64 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Mit mehr Muskeln zur Top-Figur Egal ob „Hintern zu dick“ oder „Bauch zu wabbelig“ – nur mit gezieltem Fitness- Training und einer dauerhaften Ernährungsumstellung kann man die Figur dauerhaft formen. Jedoch nur mit Aerobic-Kursen oder sogenanntem „Krafttraining“ mit vielen Wiederholungen (20- 25 und mehr) und wenig Gewichten, werden Sie Ihre Figur nie so formen können wie Sie möchten – dazu ist differenziertes Krafttraining und leistungsangepasste Ernährung nötig! Muskeln machen nicht nur stark, sondern auch schlank & schön. Sie sind das „Makeup unter der Haut“ - und deshalb nicht nur Männersache. Frauen-Power: Jeder Mensch besitzt die gleiche Anzahl an Muskeln. Es liegt an Ihnen, was Sie daraus machen. Das gilt natürlich für Männer und Frauen gleichermaßen. Vertreterinnen des weiblichen Geschlechts zieren sich je- Gesundheit doch häufig beim Thema Muskeln – zumindest wenn es um die eigenen geht. Bei Ihm darf es gern etwas mehr sein, aber am eigenen Körper? Dabei fällt es Ihr gar nicht leicht, Muskelmasse zuzulegen. Denn die weibliche Biologie tickt anders als die männliche. Während Er in grauer Vorzeit stark sein musste, um zu jagen und gegen Feinde zu kämpfen, sollte die Frau in erster Linie den Nachwuchs versorgen. Dafür brauchte Sie ein elastischeres Gewebe und auch größere Energiereserven – sprich: Fettpölsterchen – als Er. Aber genau diese kann Sie heute gar nicht an sich leiden. Tja, meine Damen, da gibt’s nur eins: ran ans Eisen! Bauen Sie Ihre Verbrennungsöfen auf. Denn gerade das sind Ihre Muskeln: Energiefresser. Je mehr Sie davon haben, desto eher sind Sie in der Lage, sich überschüssiger Pfunde zu entledigen: Jedes Extrakilo Muskeln verbrennt pro Tag satte 100 Kalorien mehr! Das sind pro Jahr 36.500 Kalorien (entspricht ca. 5 kg Fett!). Jedes Kilo Fett verbraucht hingegen nur, fast nicht nennenswerte, 4 Kalorien täglich. Für was entscheiden Sie sich? Mehr Krafttraining = weniger Fett. Damit diese Rechnung aufgeht, müssen Sie Ihren Körper ausreichend stimulieren. Damit die Formel „mehr Krafttraining = weniger Fett“ auch funktioniert, muss die Intensität Ihres Trainings jedoch recht hoch sein. Nur bei entsprechender Stimulation bekommt der Körper wichtige Wachstumsreize und reagiert mit Muskelzuwachs auf das Training und fördert damit den Fettabbau. Weitere Informationen zum Thema Figur, Fettabbau erhalten Sie bei den „Figurspezialisten“ im Sportpark Holzkirchen unter Tel. 08024/3030467 oder www.sportparkholzkirchen.de


01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Gute Vorsätze 2011 Ihr Schritt in eine gesunde Zukunft oder wollen Sie lieber liegenbleiben.... ? 3 gute Gründe, jetzt mit Fitness zu beginnen 1. Mehr Wohlbefinden 2. Eine bessere Gesundheit 3. Eine gute Figur SPORTPARK Holzkirchen Tun Sie jetzt etwas für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden ! Sportpark Holzkirchen • Industriestr. 9 •83607 Holzkirchen Tel. 08024 / 3030467•www.sportpark-holzkirchen.de 65


66 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Ärzte ALLGEMEINMEDIZIN Dr. med. Irene Foff Allgemeinärztin, Hausärztin Gemeinschaftspraxis mit Dr. Schroth und Dr. Verhasselt Münchner Str. 56a, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/75 89, Fax 08024/497 90 Dr. med. Emmerich Fromm Allgemeinarztpraxis Wagnerbreite 5, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/62 42, www.allgemeinarzt-fromm.de Dr. med. Reinhard Gamisch Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, Sportmedizin Münchner Str. 41, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/13 15, www.dr-gamisch.de Dr. med. Renate Grötsch Allgemeinmedizin, Homöopathie, Akupunktur Dr. med. Dagmar Heimer-Lang Allgemeinmedizin, Homöopathie, Akupunktur, Naturheilverfahren Lehrpraxis d. LMU München Marktplatz 13, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/932 32 Dr. med. Wolfgang Huber Allgemeinmedizin, Sportmedizin Dr. med. Florian Siegmund Allgemeinmedizin, Reisemedizin Dr. med. Anja Liebisch Fachärztin für Innere Medizin, Ernährungsmedizin, Diabetologie HausArztpraxis, Lehrpraxis der L.M. Universität München Praxisbesonderheiten: Psychosomatik, Ganzheitsmedizin, Reisemedizin Marktplatz 6, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/18 88, Fax 08024/491 66 Graf-Arco-Str. 6d, 83626 Valley Tel. 08024/474 39 88 www.doc-huber-online.de, doc-huber@web.de Dr. med. Gebhard Mayr Hausarzt, Facharzt für Allgemeinmedizin Tölzer Str. 6, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/932 28, privat 08024/63 09 www.praxismayr.de Gesundheit Dr. med. Martin-Michael Schmid Facharzt für Allgemeinmedizin Münchner Str. 20, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/487 88, privat 08024/32 21 Arztpraxis Petra Walter Ärztin für Naturheilverfahren, Sportmedizin, Ernährungsmedizin (DAEM) Raiffeisenstraße 14, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/75 05 AUGENÄRZTE AugenGesundheitszentrum Überörtliche Gemeinschaftspraxis Dr. med. Rasso Braig, Augenarzt, FEBO, FRCSC Dr. med. Bianca Fiore, Augenärztin, FEBO Dr. Barbara Günther, Augenärztin Dr. med. Ute Matthies, Anästhesistin ambulante Operationen, Laserdiagnostik, Laserchirurgie, Angiographie, Sehschule, Makula-, Glaukom-, Kindersprechstunden Marktplatz 19, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/99 88 77 www.Auge-Zentrum.de Andreas Hueck Marktplatz 19, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/12 71 CHIRURGIE Zentrum für Orthopädie und Chirurgie H-Arzt-Praxis Prof. Peter Schroeder, Dr. Knappich, Dr. Rudert Chirurgen Münchner Str. 56a, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/30 33-1100, Fax 30 33-1111 info@mvz-atrium.de, www.mvz-atrium.de DERMATOLOGIE Dr. med. Hans Behrendt Privatpraxis für Dermatologie/Allergologie Time-Share-Praxis im Atrium Gesundheitszentrum Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/30 33 13 74 info@ time-share-praxis.de www.time-share-praxis.de


Gesundheit 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 67 Ärzte Prof. Dr. med. Viktor Meineke Privatpraxis für Dermatologie/Allergologie Kohlstattstr. 12a, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/99 34 13 Dr. med. Marie-Theres Schildhauer Dermatologie, Venerologie, Allergologie Tölzer Str. 28, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/92922 www.hautarztpraxis-schildhauer.de FRAUENHEILKUNDE/ GEBURTSHILFE Dr. med. Lothar Klingsiek Tölzer Str. 6, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/55 65, Fax 08024/38 20 info@frauenarzt-holzkirchen.de www.frauenarzt-holzkirchen.de Dr. Christiane Näser Tegernseer Str. 1, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/14 55, Fax 08024/490 62 chris.naeser@freenet.de Dr. med. Beatrix Seidenfus Privat und alle Kassen Time-Share-Praxis im Atrium Gesundheitszentrum Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/30 33 13 74 info@ time-share-praxis.de www.time-share-praxis.de HALS-NASEN-OHRENHEILKUNDE Dr. med. Winfried Huber Allergologie, Stimm- und Sprachstörungen, Homöopathie Münchner Str. 7e, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/32 10 www.hno-holzkirchen.de INNERE MEDIZIN Dr. med. Josef Killer Internist-Hausarzt Endokrinologe, Diabetologe, Angiologe Diabetologische Schwerpunktpraxis Dr. Silvia Hainz Internistin, Diabetologin, DDG Tegernseer Str. 1, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/5311, www.diabetes-holzkirchen.de Dr. med. Norbert Schroth FA für Innere Medizin, Hausarzt Gemeinschaftspraxis mit Dr. Foff und Dr. Verhasselt Münchner Str. 56a, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/75 89, Fax 08024/497 90 Dr. med. Thomas Verhasselt FA für Innere Medizin, Fachärztliche Versorgung Gemeinschaftspraxis mit Dr. Foff und Dr. Schroth Münchner Str. 56a, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/75 89, Fax 08024/497 905 KARDIOLOGIE Dr. med. Michael Scheininger (Privatpraxis) Time-Share-Praxis Im Atrium Gesundheitszentrum Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/30 33 13 74 Fax 08024/30 33 13 75 info@time-share-praxis.de www.time-share-praxis.de KINDERHEILKUNDE Gemeinschaftspraxis Dr. med. Helke Weber Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde, Allergologie Dr. med. Annette Stratmann Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde Tölzer Str. 26, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/24 88, Fax 08024/99 92 36 ONKOLOGIE/HÄMATOLOGIE Peter Kohl Dr. med. Peter Sandor Privat und alle Kassen Time-Share-Praxis im Atrium Gesundheitszentrum Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/30 33 13 74 Fax 08024/30 33 13 75 info@ time-share-praxis.de www.time-share-praxis.de


68 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Ärzte ONKOLOGIE/HÄMATOLOGIE Dr. med. Peter Sandor Privat und alle Kassen Time-Share-Praxis im Atrium Gesundheitszentrum Münchner Straße 56a 83607 Holzkirchen Tel. 08024/30 33 13 74 Fax 08024/30 33 13 75 info@time-share-praxis.de www.time-share-praxis.de ORTHOPÄDIE Zentrum für Orthopädie und Chirurgie H-Arzt-Praxis Dr. Rainer Pränger & Kollegen Münchner Str. 56a, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/30 33-1100, Fax 30 33-11 11 info@mvz-atrium.de, www.mvz-atrium.de PHYSIKALISCHE UND REHABILITATIVE MEDIZIN Dr. Helga Streibl Münchner Str. 56a, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/608 87 55 PSYCHATRIE Prof. Dr. med. Dipl.-Heilpäd. Harry Conrads Privatpraxis für Psychiatrie, Psychotherapie und Verhaltenstherapie Time-Share-Praxis im Atrium Gesundheitszentrum Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/30 33 13 74 Fax 08024/30 33 13 13 75 info@time-share-praxis.de www.time-share-praxis.de PSYCHOTHERAPIE Dr. päd. Dipl. Psych. Ehrhardt Privatpraxis Wilhelm-Leibl-Straße 4, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/99 39 0 www.ehrhardt-coaching.de Angelika Neumaier Einzelberatung, Paar- und Familienberatung Tölzer Str. 13, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/47 52 445, praxis.neumaier@gmx.de RHEUMATOLOGIE Dr. Helga Streibl Münchner Str. 56a, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/608 87 55 Fax 08024/608 87 56 oder /72 74 TRAD. CHINESISCHE MEDIZIN Rainer Schmid Arzt mit Schwerpunkt TCM Time-Share-Praxis im Atrium Gesundheitszentrum Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/30 33-13 74 Fax 08024/30 33-13 75 info@time-share-praxis.de www.time-share-praxis.de Dr. Dagmar Schneider Allgemeinärztin, TCM, Akupunktur Taubenbergstr. 25, 83627 Warngau Tel. 08021/1281, Fax 08021/1490 UROLOGIE Dr. med. Günter Voigt Wagnerbreite 3, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/28 06, Fax 08024/48 97 06 Katrin Schlee-Giehl Privat und alle Kassen Time-Share-Praxis im Atrium Gesundheitszentrum Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/30 33 13 74 info@time-share-praxis.de www.time-share-praxis.de ZAHNMEDIZIN Dres. Neidlinger Alldentis, Zahnarztpraxis Badgasse 3, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/59 55 www.alldentis.de Gesundheit


Gesundheit 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 69 Ärzte / Weitere Heilberufe Dr. med. dent. M. Bauer-Sturm Zahnarztpraxis Marktplatz 18 d, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/57 56 Dr. Hans-Peter Flessa, Dr. Angela Albrecht Gemeinschaftspraxis für Zahnheilkunde Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/30 33 13 00 Dr. med. dent. W. Hauber Zahnarzt Tölzer Str. 12, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/73 45 Dr. med. dent. Wolfgang Lang Zahnarztpraxis Tölzer Straße 14, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/23 21 Dr. med. dent. Gunter H. Preis Zahnarztpraxis Oskar-v.-Miller Platz 6/II, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/41 81 TIERMEDIZIN Dr. Birgit Warmbold Kleintierpraxis Bahnhofplatz 9, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/21 27 www.tierarzt-holzkirchen.de ERGOTHERAPIE Praxis für Ergotherapie Hannelore Felzmann Münchner Straße 56a (Atrium) 83607 Holzkirchen Tel. 08024/496 17 Fax 08024/64 69 58 info@Ergotherapie-Felzmann.de www.ergo-holzkirchen.de ERNÄHRUNGSBERATUNG metabolic balance ® – Stoffwechselprogramm Gruppen- und Einzelbetreuung Dr. med. Renate Grötsch Marktplatz 13, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/932 32 metabolic balance ® – Stoffwechselprogramm Ihr persönlicher Ernährungsplan in individueller Einzelbetreuung Jens Kuhnert, Heilpraktiker Roggersdorfer Str. 87, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/47 34 217, post@heilpraktiker-kuhnert.de metabolic balance ® – Stoffwechselprogramm Rupp’s MediFit Im ATRIUM Gesundheitszentrum Gesundheitsstudio oHG Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/30 33 12 10, www.ruppsmedifit.de metabolic-balance@ruppsmedifit.de FUNKTIONALOPTOMETRIE VISUALTAINING Regina Kölbl Time-Share-Praxis im Atrium Gesundheitszentrum Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen Tel: 08024/30 33 13 74, www.time-share-praxis.de HEBAMMEN Britta Hauber Hirschbergstr. 13, 83607 Holzkirchen Tel. 0162/642 54 75 HEILPRAKTIKER Jens Kuhnert, Heilpraktiker Naturheilpraxis für GROß & klein Traditionelle Naturheilkunde & Prävention Roggersdorfer Str. 87, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/47 34 217, post@heilpraktiker-kuhnert.de Sabine Lutje Osteopathie, Trad. Chin. Medizin Schönlohstr. 29, 83607 Holzkirchen Tel. 0172/891 74 46 Rupp‘s MediFit Im ATRIUM Gesundheitszentrum Osteopathische Heilpraxis Gabi Rupp Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/30 33 12 00 info@ruppsmedifit.de, www.ruppsmedifit.de


70 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Weitere Heilberufe HEILPRAKTIKER Therese Seiler, HP Praxis für klassische Homöopathie Zertifizierung beim „Bund klassischer Homöopathen Deutschlands e.V.“ Warngauer Str.2, 83607 Großhartpenning Tel. 08024/47 41 21 Sigrid Scheffer Cranio-Sacral-Therapie, Manuelle Wirbelsäulentherapie Spatzenweg 9, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/27 14 Nicole Weinfurtner Osteopathie Holzkirchen Säuglinge/Kinder/Schwangerschaftsbegleitung Münchner Str. 12, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/608 84 99, kontakt@osteopathie-holzkirchen.de KINESIOLOGIE Ria Bialek Persönlichkeitsentwicklung – Lernberatung – Energiearbeit Münchner Straße 38, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/488 22 KRANKENGYMNASTIK/ PHYSIOTHERAPIE Bayer Hausner Krankengymnastik Bobath, Hausbesuche Krankenhausstraße 12, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/27 44 Richard Holzer Holzer‘s Physiotherapie Tölzer Straße 13, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/474 56 74, www.holzersphysiotherapie.de Rupp‘s MediFit Im ATRIUM Gesundheitszentrum Physiotherapie & Osteopathie Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/30 33 12 00 info@ruppsmedifit.de, www.ruppsmedifit.de Gisela Thoneick Physiotherapie Säggasse 3, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/35 50 LOGOPÄDIE Claudia Bernrieder – akademische Sprachtherapeutin Praxis für Sprachtherapie und Logopädie Manuela Luther – zertifizierte Legasthenietherapeutin Tel. 08024/913 43 oder 08020/13 75 www.sprachtherapiepraxis.de Michaela Breu, Silke Haase, Maria Lell, Caroline Günther Praxis für Logopädie und klinische Lerntherapie Thanner Straße 63, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/922 41 Kathleen Geißler Praxis für Logopädie Erlkamer Straße 2, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/474 07 70, Fax: 474 07 71 mail@logopaedie-geissler.de www.logopaedie-geissler.de MED. FUSSPFLEGE Sabina Kriege Praxis für Podologie - med. Fußpflegerin Spatzenweg 2, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/47 86 60 PILATES/PRÄVENTION bewegungsTRaum Anke Lehmann Tölzer Straße 13, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/47 90 63 www.bewegungs-traum.de Gesundheit


GESUNDHEIT FÜR ALLE Unser Gesundheitsprogramm für Jedermann | 1. Halbjahr 2011 Sichern Sie sich unser Gesundheitsprogramm für das 1. Halbjahr 2011! Neben unseren sehr beliebten Präventionskursen und Life Kinetik® - Angeboten haben wir jetzt auch Zumba®–Workshops (Fitnesstraining mit Tanz kombiniert) und interessante Infoabende rund um das Thema Gesundheit aufgenommen. Wir bieten Ihnen hier die Möglichkeit sich umfassend über die verschiedensten Themen im Gesundheitsbereich zu informieren. Ob Ernährung, Osteoporose, Kiefertherapie, Cranio-Sacral Therapie, Osteopathie oder Infos zum Thema Laufen, es werden die verschiedensten Bereiche abgedeckt. Die Genauen Termine und Themen können Sie auch im Internet unter www.ruppsmedifit.de erfahren. Und Präventionskurse, von vielen Krankenkassen bezuschusst GESUNDHEITSPROGRAMM 1. Halbjahr 2011 � Präventionskurse � Infoabende � Life Kinetik® � Workshops Infos & Anmeldung: www.ruppsmedifi t.de 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Rupp´s MediFit fitness | wellness Physiotherapie | osteopathie münchner str. 56a | 83607 holzkirchen 08024 / 30 33 12-10 www.ruppsmedifit.de noch etwas Neues: Wenn Sie dringende Fragen zu bestimmten Problemen haben, dann können Sie unsere kostenfreie Gesundheitssprechstunde besuchen. Mehr Infos erhalten Sie hierzu auch auf unserer Internetseite. Bei den Kursen und Workshops haben wir zu den altbewährten auch noch Zumba®-Workshops mit hinzugenommen. Jetzt ist das gesamte Programm auf alle „Altersklassen“, von Kindern bis hin zu Senioren abgedeckt und das Beste: Die Präventionskurse werden natürlich weiterhin von den meisten Krankenkassen bezuschusst! Sichern Sie sich also eine Unterstützung von bis zu 75,-! Wenn Sie schnell sind, dann können Sie sich noch geben en Sie den Frühbucherrabatt von 10% sichern! immer in Bewegung - für Ihre Gesundheit! 10% Frühbucherrabatt Bei verbindlicher Anmeldung 4 Wochen vor Kursbeginn! Präventionskurse Life Kinetik Infoabende - rund um Ihre Gesundheit Zumba - Workshops 1. Halbjahr 2011 Unser Gesundheitsprogramm FÜR ALLE 71


72 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Zahnärztlicher Notdienst im Januar/Februar 2011 Der Notdienst ist erreichbar von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 18:00 bis 19:00 Uhr. 01.01. 02./03.01. 04./05.01. 06./07.01. 08./09.01. 15./16.01. 22./23.01. Dr. Bauer-Sturm Manuela 83607 Holzkirchen • Marktplatz 18 d Tel. 08024/5756 Dr. Golle-Leidreiter Christian 83684 Tegernsee • Rosenstr. 16 Tel. 08022/4190 Dr. Preis Gunter Herwig 83607 Holzkirchen • Oskar-von- Miller-Platz 6 • Tel. 08024/4181 Dr. Rauscher Jürgen 83684 Tegernsee • Rathausplatz 8 Tel. 08022/4449 ZÄ Samer Brigitte 83727 Schliersee • Miesbacher Str. 2 Tel. 08026/6617 Dr. Göltl Erich M. 83707 Bad Wiessee • Sanktjohanserstr. 10 • Tel. 08022/82330 Dr. Schmidt Hans 83714 Miesbach • Stadtplatz 12 Tel. 08025/3020 Dr. Dr. Schütz Hans-Joachim 83700 Rottach-Egern • Nördliche Hauptstr. 18 • Tel. 08022/26611 Dr. Pioch Christiane 83714 Miesbach • Marktplatz 17 Tel. 08025/4535 Dr. Haidorf Wolfgang 83666 Waakirchen • Schaftlacher Str. 13 • Tel. 08021/1050 Dr. Pioch Dieter 83714 Miesbach • Marktplatz 17 Tel. 08025/4535 Dr. Kraus Ulrike 83700 Rottach-Egern • Ulrich-Stöckl- Str. 21 • Tel. 08022/670066 Dr. Neidlinger Michael 83607 Holzkirchen • Badgasse 3 Tel. 08024/5955 Dr. Reiner Klaus 83700 Rottach-Egern • Seestr. 18 Tel. 08022/6429 29./30.01. 05./06.02. 12./13.02. 19./20.02. 26./27.02. 05./06.03. Gesundheit Dr. Neidlinger Pia 83607 Holzkirchen • Badgasse 3 Tel. 08024/5955 Dr. Marschall Klaus 83700 Rottach-Egern • Ludwig-Thoma-Str. 3 • Tel. 08022/6967 ZA Lades Hans 83727 Schliersee • Lautererstr. 10 Tel. 08026/4848 Dr. Rose Dieter 83703 Gmund • Bichlmayerstr. 1 Tel. 08022/74242 Dr. Lang Wolfgang 83607 Holzkirchen • Tölzer Str. 14 Tel. 08024/2321 Dr. Stephan Ulrike 83703 Gmund • Riedersteinweg 10 Tel. 08022/7280 ZA Schumann-Halder Franz 83607 Holzkirchen • Rosenheimer Str. 8 • Tel. 08024/2392 Dr. Stitzinger-Thiess Nicola 83707 Bad Wiessee • Ludwig-Thoma-Str. 2 • Tel. 08022/97813 Dr. Schweiger Stefan 83714 Miesbach • Salzweg 4 Tel. 08025/8597 Dr. Stock Rainer 83700 Rottach-Egern • Nördliche Hauptstr. 24 • Tel. 08022/65131 Dr. Sparrer Rasso 83607 Holzkirchen • Thanner Str. 14b Tel. 08024/8660 Dr. Stitzinger Johannes 83707 Bad Wiessee • Ludwig-Thoma-Str. 2 • Tel. 08022/97813


Gesundheit 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 73 Notdienst der Apotheken im Januar/Februar 2011 Der Apothekennotdienst beginnt morgens um 8:00 Uhr und endet um 8:00 Uhr am nächsten Morgen. 01.01.11 Adler-Apotheke 02.01.11 Andreas-Apotheke 03.01.11 Engel-Apotheke 04.01.11 Seemüller-Apotheke / Atrium 05.01.11 Turm-Apotheke 06.01.11 Marien-Apotheke 07.01.11 Markt-Apotheke 08.01.11 Sonnen-Apotheke 09.01.11 Seemüller-Apotheke im HEP 10.01.11 Adler-Apotheke 11.01.11 Andreas-Apotheke 12.01.11 Engel-Apotheke 13.01.11 Seemüller-Apotheke / Atrium 14.01.11 Turm-Apotheke 15.01.11 Marien-Apotheke 16.01.11 Markt-Apotheke 17.01.11 Sonnen-Apotheke 18.01.11 Seemüller-Apotheke im HEP 19.01.11 Adler-Apotheke 20.01.11 Andreas-Apotheke 21.01.11 Engel-Apotheke 22.01.11 Seemüller-Apotheke / Atrium 23.01.11 Turm-Apotheke 24.01.11 Marien-Apotheke 25.01.11 Markt-Apotheke 26.01.11 Sonnen-Apotheke 27.01.11 Seemüller-Apotheke im HEP 28.01.11 Adler-Apotheke 29.01.11 Andreas-Apotheke 30.01.11 Engel-Apotheke 31.01.11 Seemüller-Apotheke / Atrium 01.02.11 Turm-Apotheke 02.02.11 Marien-Apotheke 03.02.11 Markt-Apotheke 04.02.11 Sonnen-Apotheke 05.02.11 Seemüller-Apotheke im HEP 06.02.11 Adler-Apotheke 07.02.11 Andreas-Apotheke 08.02.11 Engel-Apotheke 09.02.11 Seemüller-Apotheke / Atrium 10.02.11 Turm-Apotheke 11.02.11 Marien-Apotheke 12.02.11 Markt-Apotheke 13.02.11 Sonnen-Apotheke 14.02.11 Seemüller-Apotheke im HEP 15.02.11 Adler-Apotheke 16.02.11 Andreas-Apotheke 17.02.11 Engel-Apotheke 18.02.11 Seemüller-Apotheke / Atrium 19.02.11 Turm-Apotheke 20.02.11 Marien-Apotheke 21.02.11 Markt-Apotheke 22.02.11 Sonnen-Apotheke 23.02.11 Seemüller-Apotheke im HEP 24.02.11 Adler-Apotheke 25.02.11 Andreas-Apotheke 26.02.11 Engel-Apotheke 27.02.11 Seemüller-Apotheke / Atrium 28.02.11 Turm-Apotheke Apotheken Anschrift • Telefonnummer Adler Apotheke Tel. 25 90 • Münchner Straße 20 Andreas- Tel. 08104/97 88 • Sauerlach • Apotheke Münchner Straße 9 Engel-Apotheke Tel. 68 50 • Tölzer Straße 12 Seemüller- Tel. 30 33 10 90 • Apotheke Münchner Straße 56 a Turm- Tel. 08104/26 92 • Sauerlach • Apotheke Tegernseer Landstraße 8 Marien-Apotheke Tel. 927 27 • Tegernseer Straße 1 Markt-Apotheke Tel. 65 00 • Marktplatz 13 Seemüller- Tel. 3030459 • Rosenheimer Apotheke Str. 21 (im HEP) Sonnen-Apotheke Tel. 487 49 • Otterfing • Bahnhofstraße 16


74 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt A ärztlicher notdienst / apothekennotdienst Siehe vorangehende Seiten ärztlicher Bereitschaftsdienst Tel. 01805/19 12 12 erreichbar außerhalb der Sprechzeiten der Arztpraxen abfallentsorgung Vivo wertstoffzentrum Warngau, Tel. 08024/903 80 www.vivowarngau.de wertstoffsammelstelle thanner straße (gegenüber dem Eisstadion) Tel. 08024/86 36 Öffnungszeiten: Di - Do 9:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr Fr 14:00 - 18:00 Uhr Sa 8:00 - 13:00 Uhr alten- und Pflegeheime caritas st. anna haus Lebensgestaltung und Pflege für alte Menschen Tel. 08024/997 70 landhaus an der au Tel. 08024/906 90 amts- u. Gerichtstage des arbeitsgerichts münchen Rathaus Holzkirchen, Eingang Rückgebäude jeden 1. und 3. Mi des Monats 9:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr. Während dieser Zeit sind die Mitarbeiter des Arbeitsgerichts unter Tel. 08024/642 117 erreichbar. Die Gerichtstage finden mittwochs nach Bedarf statt. Arbeitsgericht München, Tel. 089/306 194 76. alkoholabhängige menschen selbsthilfegruppe des Kreuzbundes Haus der Caritas, Tegernseer Str. 8, Holzkirchen, 02. Stock, Donnerstag 20:00 Uhr B Babysittervermittlung Kolping, Tel. 08024/608 80 61 Barmer Ersatzkasse – sprechtag jeweils am 2. Di des Monats 10:00 - 11:00 Uhr Raiffeisenbank Holzkirchen, Marktplatz 11 Bauhof Peter Heiß, Tel. 64 24 44, Fax 64 24 46 bauhof@holzkirchen.de service von a–z Bay. Blinden- u. sehbehindertenbund e.V. Bezirksgruppe obb. Innstr. 43, 83022 Rosenheim, Tel. 08031/325 55 Letzter Mittwoch im Monat 10:00 - 12:00 Uhr Beratung im Rathaus Holzkirchen, Marktplatz 2, Zi 15, Tel. 08024/642-115 Beratungsstellen Beratungsstelle für Eltern, Kinder und jugendliche Am Windfeld 32, 83714 Miesbach Tel. 08025/286 20, Fax 08025/28 62 28 info@beratungsstellle-miesbach.de Anmeldung werktags: 8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr (Fr: bis 15:00 Uhr) Außenstelle in Rottach-Egern Gemeindliche Behindertenbeauftragter Klaus Häfner, Tel. 0179/500 90 95 Behindertenbeauftragter des landkreises miesbach Anton Grafwallner, Tel. 08022/70 57 88 Anton-Grafwallner@t-online.de Sprechzeiten: Mo - Do 9:00 - 12:00 Uhr und 16:00 - 18:00 Uhr Gemeindliche seniorenbeauftragte Maria Lippert, Tel. 08024/72 71 Günter Eisenrieder, Tel. 08024/39 60 Bernd Helwig, Tel. 08024/31 50 selbsthilfegruppe schlaganfallbetroffener Neurologische Klinik Bad Aibling Gerda Hellmiß, Tel. 08061/90 34 57 BrK fachstelle für angehörigenarbeit Münchner Str. 73 Tel. 08024/47 45 607, Fax 08024/47 45 608 info@kvmiesbach.brk.de, www.brk-miesbach.de Öffnungszeiten: Di 8 - 13 Uhr weißer ring e.V., hilfe für Kriminalopfer Außenstelle Miesbach Herr Untergruber, Tel. 08024/608 43 70 dt. Kinderschutzbund Kreisverband miesbach e.V. Stadtplatz 13, 83714 Miesbach Tel. 08025/44 44 Sprechzeiten: Mo - Do 9:00 - 12:00 Uhr und Do 17:00 - 19:00 Uhr lebenshilfe für behinderte mitmenschen Kreisvereinigung miesbach e.V. Frühförderstelle der Lebenshilfe, Münchner Str. 81, Tel. 08024/491 41 Sprechzeiten: Mo - Do 8:00 Uhr - 17:00 Uhr frauen-notruf-Beratung Arbeitsgemeinschaft Frauenhilfe Ortsgruppe Holzkirchen Frau Pertold, Tel. 08024/63 21 Frau M. Sorich, Tel. 08024/10 92 schwangerschaftsberatung einschl. Konfliktberatung


service von a–z 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 75 Landratsamt Miesbach, Abt. Gesundheit Wendelsteinstr. 1, 83714 Miesbach Herr Weisner, Tel. 08025/70 44 29 Frau Rasche, Tel. 08025/70 44 30 Sprechzeiten: Mo - Fr nach Vereinbarung Kinder- und jugendtelefon JUB-Jugendkrisentelefon der Ev. Diakonie Tel. 08025/700 11 Sprechzeiten: Di und Mi 16:00 - 19:00 Uhr Kreuzbund-selbsthilfe für suchtkranke und angehörige Tegernseer Str. 8, Holzkirchen (Leinhof, in den Räumen d. Caritas), Do 20:00 Uhr Info für Jugendliche: 19:30 - 20:00 Uhr Ehe-, Partnerschafts- und familienberatung Krankenhausstr. 10-12, Seiteneingang, Holzkirchen Tel. 08024/36 56, Fax 08024/47 5016 Termine nach Vereinbarung Außenstelle in Miesbach, Tel. 08025/28 06 40 Verein für humane trennung und scheidung Marktplatz 20, Holzkirchen Tel. 08024/48 93 55 selbsthilfegruppe marcumar Frau M. Sommer, Tel. 08024/47 82 90 jeden 3. Mittwoch des Monats im ev. Gemeindehaus, Haidstr. 3, 1. Stock, Holzkirchen fachambulanz außenstelle holzkirchen Beratung / Behandlung bei missbrauch und abhängigkeit von alkohol, medikamente und drogen; Essstörungen, mPu-Kurse, raucherentwöhnung. termine nach Vereinbarung Orientierungsgruppe immer Dienstags, 17:30 Uhr Herr Fricke, Frau Kirste Tegernseer Str. 8 Tel. 08024/ 477 47-0 angehörigengruppe Fachambulanz Außenstelle Holzkirchen jeden 1. Donnerstag im Monat 17:30 - 18:30 Uhr Frau Kirste Tel. 08024/ 477 47-0 oder 08025/28 06-60 BoB Bahnhofplatz 1, Tel. 08024/99 71 71 BrK Kleiderladen „Gutes aus zweiter hand“ Münchner Str. 31 Tel. 08024/470 10 95, Fax 08024/470 10 96 Öffnungszeiten: Di 9 -13 Uhr, Fr 14 -18 Uhr und jeden 3. Samstag im Monat 9 - 13 Uhr Ausweise für Kleiderladen und Tafel erhältlich. Bücherei Gemeindebücherei holzkirchen Marktplatz 1, Marisol Sundermann Tel. 08024/20 90 + 47 33 23 Fax 08024/47 33 25 buecherei@holzkirchen.de Öffnungszeiten: Di 14:30 - 17:30 Uhr Mi 9:00 - 12:00 Uhr Do 17:00 - 20:00 Uhr Fr 14:30 - 17:30 Uhr Sa 9:00 - 12:00 Uhr und 14:30 - 17:30 Uhr C caritas fachambulanz für suchterkrankungen Außenstelle Tegernseer Str. 8 Tel. 08024/477 47-0 oder 08025/28 06-60 E Eisstadion holzkirchen allgemeinen Publikumslauf: Mo 13:30 – 15:30 Uhr Di kein Publikumslauf Mi - Fr 13:30 – 15:30 Uhr Sa kein Publikumslauf abendlauf: Fr 19:45 – 21:30 Uhr sonn- und feiertage: 09:30 – 11:30 Uhr und 13:30 – 15:30 Uhr (auch an Samstagen, wenn dieser ein Feiertag) während der ferien ist jeden Tag von 09:30 – 11:30 Uhr und von 13:30 – 15:30 Uhr Eislaufen möglich (ausser Samstag). F feuerwehrgerätehaus holzkirchen (keine Feuermeldestelle), Alfons Griesberger Tel. 75 84 oder 99 24 40, Fax 99 24 41 feuerwehr-holzkirchen@holzkirchen.de feuerwehrgerätehaus föching (keine Feuermeldestelle), Tel. 91 312 feuerwehrgerätehaus hartpenning (keine Feuermeldestelle), Tel. 473 93 60


76 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt G Gemeinde markt holzkirchen Marktplatz 2, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/642-0 Öffnungszeiten der Verwaltung: Mo 8:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr Di 8:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr Mi 8:00-12:00 Uhr Do 8:00-12:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr Fr 8:00-12:00 Uhr Gemeindewerke holzkirchen Gmbh (Details siehe Jahresheft) Industriestraße 8, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/90 44 0, Fax 08024/90 44 65 störungsmeldestellen: Strom/Wasser/Fernwärme Tel. 90 44-50 Gas Tel. 90 44-55 Kanal Tel. 99 97-0 Verbrauchsabrechung/Vertrieb Tel. 90 44-44 H hallenbad Tel. 08024/90 44 35 Öffnungszeiten außerhalb der Schulferien: Mo 7:00 - 9:30 Uhr Di 14:00 - 21:30 Uhr Mi - Do 7:00 - 9:30 Uhr / 14:00 - 21:30 Uhr Do-Nachm. = Warmbadetag: Wassertemperatur 30°, Lufttemperatur 32° Fr 7:00 - 9:30 Uhr / 14:00 - 19:30 Uhr Sa, So und Feiertage 9:30 - 19:30 Uhr Öffnungszeiten während der Schulferien: Mo 14:00 - 21:30 Uhr Di 7:30–21:30 Uhr Mi - Fr 9:30 - 21:30 Uhr Sa, So und Feiertage 9:30 - 19:30 Uhr J jugendzentrum Marienstr. 4, 83607 Holzkirchen Ansprechpartner: Steffen Andres Büro Tel. 08024/48 97 17, Fax 08024/48 96 57 juz_holzkirchen@gmx.de, www.your-juz.de Öffnungszeiten: Di 16:00 - 18:00 Uhr Bürozeit 18:00 - 19:00 Uhr Jugendleitersitzung (14-tägig) Mi 15:00 - 21:00 Uhr Offener Treff ab 12 Jahre Do 15:00 - 21:00 Uhr Offener Treff ab 12 Jahre Fr 15:00 - 21:00 Uhr Offener Treff ab 12 Jahre Sa besondere Angebote wie Billard-, Kicker-, Playstationturniere, Filmnacht, Konzerte, Partys K service von a–z Kindertagesstätten KiGa „frühlingsdorf“ Maria Korell, Industriestr. 51 Tel. 08024/303 83 80, Fax 08024/30 38 38 20 fruehlingsdorf@holzkirchen.de KiGa und Kinderkrippe „die kleinen strolche“ Sabine Jüllich, Franz-von-Defregger-Str. 14 Tel. 08024/3037780 kita-diekleinenstrolche@holzkirchen.de KiGa „die dorfspatzen“ Verena Sterr, Föching, Hauptsraße 29 Tel. 08024 2420 kiga-diedorfspatzen@holzkirchen.de KiGa Großhartpenning, Anna Orterer, Tölzer Str. 120 Tel. 08024/23 49, Fax 08024/47 77 27 kiga-hartpenning@holzkirchen.de Kath. KiGa st. josef und Krippe Uschi Urban, Tel. 08024/99 57 31 st-josef.holzkirchen@kita.erzbistum-muenchen.de Evang. KiGa „hollerbusch“ Anette Husung, Tel. 08024/92 92 0 montessori Kinderhaus Elke Eckert (Päd. Ltg.), Heidi Bechtold (HP Ltg.), Samina Imam (Verwaltung), Tel. 08024/83 85 www.montessori-holzkirchen.de KiGa waldorf Carola Kodlin, Tel. 08024/84 38, Fax 08024/84 38 Kinderkrippe sonnenkäfer Kathrin Gebauer, Tölzerstr. 31, Tel. 08024/83 79 www.kinderkrippe-holzkirchen.de waldkindergarten Antje Schulte, Tel. 0173/169 29 48 wakiga-holzkirchen@web.de Kinderkrippe „hexennest“ Tel. 08024/47 67 17 heilpäd. tagesstätte „fuchsbau“ Tel. 08024/48 94 70 caritas Kinderhort Probst-sigl-str. Tel. 4701823 Kinderhort frühlingstr. Tel. 5888 mittagsbetreuung Probst-sigl-str. Tel. 4701825 mittagsbetreuung frühlingstr. Tel. 479422 Kläranlage Markus Spallek, Tel. 99 97 0, Fax 99 97 18 klaeranlage@holzkirchen.de Krankenhaus/Krankenpflege Kreiskrankenhaus agatharied Tel. 08026/39 30 amb. Krankenpflegeverein Tel. 08024/906 90


service von a–z 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 77 M mutter/Kind Einrichtung EGalia Soz. Päd. Betr. Wohnen für junge Mütter mit Kind Claudia Mathà, Tel. 08024/75 47 oder 84 25 egalia@t-online.de N nachbarschaftshilfe Tel. 08024/20 14 notariat miesbach – amtstage Do 16:00 - 18:00 Uhr, Rathaus Holzkirchen, Erdgeschoss, Zimmer 15. Anmeldung erforderlich unter Tel. 08025/70 05-0 notrufe Notrufnummer: 110 Notarztdienst: 19 222 ärztl. Bereitschaftsdienst Bayern: 01805/19 12 12 Feuerwehr: 112 oder 907 40 Polizei: 907 40 Autobahnpolizei: 907 30 P Pfarrämter Evang. Pfarramt Holzkirchen Tel. 08024/929 29 Kath. Pfarramt Föching Tel. 08024/995 70 Kath. Pfarrhaus Hartpenning Tel. 08024/995 70 Kath. Pfarramt Holzkirchen Tel. 08024/995 70 R rVo Regionalverkehr, Tegernsee, Tel. 08022/18 75 00 S schulen Grundschule Baumgartenstraße Mona Höckmayr Tel. 08024/29 58, Fax 08024/58 69 Grundschule Probst-Sigl-Str. 5 Anna Lang Tel. 08024/47 01 810, Fax: 08024/47 01 818 hauptschule holzkirchen Eugen Preiß Tel. 08024/74 71, Fax: 08024/85 31 realschule Probst-Sigl-Str. 3 Herr Gall Tel. 08024/47 73 10 Volksschule hartpenning Tel. 08024/27 87 Private Volksschule und Privatgymnasium Krankenhausstraße Tel. 08024/303 08 88 T taxi ast-anruf-sammeltaxi Tel. 08025/99 99 82 tierschutzverein Tel.08024/62 75 holzkirchner-tafel e.V. Frühlingstr. 6, 83607 Holzkirchen Tel. 0176/38446869 holzkirchner-tafel@gmx.de Ausgabezeiten: Jeden Samstag zwischen 14.00 und 15.30 Uhr V VdK ortsverband holzkirchen Dr. Wolf Schmidt-Arget, 1. Vorsitzender Lärchenstr. 10a, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/34 76 Volkshochschule Holzkirchen-Otterfing e.V. Max-Heimbucher-Straße 1, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/80 24, Fax 08024/484 41 Öffnungszeiten: Mo, Mi, Fr: 9:00 - 12:00 Uhr Di, Do: 15:00 - 19:00 Uhr W website holzkirchen www.holzkirchen.de mit Live Kamera vom Marktplatz: www.webcam-holzkirchen.de wohnheim regens-wagner-stiftung Erlkam für geistig und mehrfach behinderte erwachsene Menschen Tel. 08024/90 42 00 Tagung und Erholung: Tel. 08024/90 41 00


78 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt Private Kleinanzeigen Hier könnte Ihre private Kleinanzeige stehen! Private Kleinanzeigen aufgeben unter holzkirchen@flowconcept.de oder per Fax unter 089/638 93 110 (bitte Redaktionsschluß beachten!) Preis pro Zeile: 3,50 Euro Impressum Herausgeber Markt Holzkirchen Marktplatz 2 83607 Holzkirchen Redaktion Markt Holzkirchen Tel. 08024/64 23 23 Fax 08024/64 29 23 webers@holzkirchen.de Konzept und flowconcept Gestaltung Agentur für Kommunikation GmbH Am Rain 2, 82041 Oberhaching Tel. 089/638 93 10 holzkirchen@flowconcept.de Anzeigenkontakt Tel. 089/638 93 112 Fax 089/638 93 110 holzkirchen@flowconcept.de kleinanzeiGen Druck Druck & Medien Schreiber Oberhaching Auflage 7.000 Stück Verteilung Werbe Reiser, Oberhaching Kostenlos an alle Haushalte der Gemeinde Hotline Tel. 089/638 93 133 für nicht zugestelltes Holzkirchner Gemeindeblatt Die Entscheidung über die Veröffentlichung eingereichter Beiträge und Fotos liegt ausschließlich bei der Redaktion. Die Texte werden redaktionell überarbeitet, um eine angepasste journalistische Form zu erhalten. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion.


������ ������ ������ ������� ������� ������� ���� ���� ���� ������� ������� ������� ���� ���� ���� ���� ���� ���� ��������� ��������� ��������� 01-02/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 79 ���� ���� ���� ������� ������� ������� ���� ���� ���� ���� ���� ���� ����� ����� ����� ���� ���� ���� �������� �������� �������� ����� ����� ����� ��������������� ��������������� ��������������� ���� ���� ���� ���� ���� ���� ��������� ��������� ��������� ���� ���� ���� ������ ������ ������ ���� ���� ���� ���� ���� ���� ���� ���� ���� ���� ���� ���� �������� �������� �������� ��������������� ��������������� ��������������� ���� ���� ���� ���������� ���������� ���������� ������� ������� ������� ��� ��� ��� ����� ����� ����� ���� ���� ���� ���������� ���������� ���������� ��������������� ��������������� ��������������� ��� ��� ��� ���������� ���������� ���������� ��� ��� ��� ��������� ��������� ��������� ����� ����� ����� �������� �������� �������� ������������������ ������������������ ������������������ �������������� �������������� �������������� ��������� ��������� ��������� ���� ���� �������� ���� ���������������������� ������������������ �������������������������� �������� ������������ ���� ��������� ����� ����������������� ������������ ������������ ��������������� ��������������� ������������������� ���� ����������� ������� ��������������� �������� ������������ ���� ������������� ��������� ����������������� �������� �������� ������ ������ ������ ���������� ���������� ����������������������� ������������� ������������� ������ ������ ������ ���������� ���������� ���������� ���� ���� ���� ������ ������ ������ ������������� ������������� ������������� ������������������� ������������������� ������������������� ������������ ������������ ������������ ���� ���� ���� ������ ������ ������ ���������������� ���������������� ���������������� ���� ���� ���� ������ ������ ������ �������� �������� �������� ��� ��� ��� ��������������� ��������������� ��������������� ������������������������� ������������������������� ������������������������� ��������� ��������� ��������� ������������ ������������ ������������ ������������������������������� ������������������������������� ������������������������������� Raiffeisenbank �������������� �������������� �������������� ���������������������� Holzkirchen-Otterfi ���������������������� ���������������������� ng �� �� ��


Innenarchitektur & Inneneinrichtung Dekostoffe Vorhänge Plissees Rollos Möbel Polsterwerkstatt Teppichböden Accessoires Lampen Sessel Sofas und … Stilvolle, dekorative Textilien für elegantes, gemütliches, klassisches oder modernes Wohnen. Beate Kraft Dipl. Ing. (FH) für Innenarchitektur Analyse Beratung Planung Design Ausführung Polsterwerkstatt Tegernseer Straße 5 . Holzkirchen . Eingang im Hof Jetzt im NEUEN SHOWROOM Tel. 08024 2316 . www.kraft-einrichtung.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine