11.12.2017 Aufrufe

Australien, Neuseeland Sommer 18

bis März 2019

bis März 2019

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

FIJI

FRANZÖSISCH

POLYNESIEN

TONGA

COOK INSELN

AUSTRALIEN

NEUSEELAND

Datumsgrenze

Flüge 10

Insider Tipp 17

Mietwagen 18

Campmobile 26

Busrundreisen

Australien 40

Neuseeland 135

Kurzrundreisen 85

Selbstfahrerreisen

Australien 93

Neuseeland 156

AUSTRALIEN 36

NEUSEELAND 132

SÜDSEE 180

Service-Infoteil 203

Kinder – herzlich willkommen,

Reisedokumente 204

Preisberechnung (Frühbucher etc) 204

„Rail&Fly“–Ticket 205

Allgemeine Fluginformationen 206

Unsere Symbole 207

AGBs 207

Versicherungen 211

2


Die ganze

Welt

steht Ihnen

offen

Herzlich willkommen bei MEIERS WELTREISEN!

Ein fernes Land bereisen – das kann so aufregend, intensiv und unvergesslich sein.

Ihnen dieses einzigartige Erlebnis zu ermöglichen ist unser Ziel. Dafür stehen wir –

mit unserer ganzen Erfahrung aus über 30 Jahren, die uns zum Spezialisten für

Fernreisen gemacht hat.

Ausgezeichnete Kenntnisse über Land und Leute, vertrauensvolle Partnerschaften

mit renommierten Fluggesellschaften und ausgewählten Hotels sind die Grundlage.

Erfahrene Reiseleiter sorgen dafür, dass Sie sich vom ersten bis zum letzten Tag Ihrer

Reise gut betreut fühlen.

Entdecken Sie Australien, Neuseeland und die Südsee! Überwältigende Naturphänomene,

traumhafte Inseln, lebhafte Städte – Australien, Neuseeland und die Südsee

bieten eine einmalige Mischung aus Kultur und Natur. Lassen Sie sich auf den nächsten

Seiten inspirieren – mit MEIERS WELTREISEN steht Ihnen die Welt offen.

Ihr MEIERS WELTREISEN Team

3


Traumreisen

mit vielen

Vorteilen

Flug-Anreise, ganz nach Wunsch

Business-Class, First-Class oder Economy? Wie Sie

fliegen, können Sie selbst entscheiden.

„Rail&Fly“–Ticket

Bei allen Flugpauschalreisen ab Deutschland ist

die Anreise zum Flughafen mit Zügen der Deutschen

Bahn inklusive. Info > Seite 205

Feine Auswahl an Hotels und Rundreisen

Bei MEIERS WELTREISEN finden Sie ausgewählte

Hotels und Resorts sowie Rundreisen, darunter

auch ganz besondere Angebote. Diese sind durch

entsprechende Symbole gekennzeichnet.

Info > Seite 207

Umfangreiche Reiseunterlagen

Fakten, Adressen, Ablaufplan – Sie erhalten alles,

was für Ihren Urlaub wertvoll und wissenswert ist.

Bei Pauschal- oder Rundreisen ist zudem ein Gutschein

für einen Reiseführer inklusive, bei Mietfahrzeugen

ein Straßenatlas bzw. Go Vista Info Guide.

Extras, die Ihren Urlaub abrunden

Mietwagen, Tagesausflüge, Beauty- oder Wellness-

Behandlungen, Sportangebote und Erlebnis-Aktivitäten

– wählen Sie aus den vielen zubuchbaren Paketen

im Katalog das aus, was Ihnen gefällt.

4


Erstklassige Betreuung vor Ort

Die erstklassige Betreuung ist uns sehr wichtig – ob

beim Empfang am Zielflughafen, in Ihrem Hotel oder

auf Ihrer Rundreise. Hier stehen Ihnen erfahrene,

deutschsprechende Reiseleiter bei allen Anliegen

zur Seite und bringen Ihnen Land und Leute näher.

SMS-Assist – vor Ort direkt informiert

Per SMS werden Sie schnell und direkt über unvorhergesehene

Ereignisse informiert, die sich auf Ihren

Urlaub auswirken könnten.

Help-Service rund um die Uhr

MEIERS WELTREISEN bietet einen 24-Stunden-

Service, an 365 Tagen im Jahr. Sollte einmal unterwegs

Unvorhergesehenes passieren, stehen wir

Ihnen mit Rat und Tat zur Seite – von Deutschland

aus und mit deutschsprechenden Kollegen vor Ort.

5


Der

MEIERS

WELTREISEN

M-Club

CLUB

Wir belohnen Sie für Ihre Treue! Und bieten Ihnen

das gewisse Extra. Wie? Mit einer Mitgliedschaft

in unserem Stammkundenclub

Wie werden Sie Teil des M-Clubs?

M-Club Mitglied zu werden, ist ganz leicht. Alles,

was Sie dafür tun müssen: mit MEIERS WELTREISEN

verreisen.

Eine Mitgliedschaft kann ab der vierten Buchung

innerhalb von 36 Monaten beantragt werden. Hierzu

zählen auch die bereits getätigten Buchungen. Kontaktieren

Sie Ihr Reisebüro oder fordern Sie direkt Ihr

Anmeldeformular unter mclub@dertouristik.com an.

Was Sie erwartet:

··

Eine kostenlose Mitgliedschaft

··

Personalisiertes Willkommens-Paket bestehend

aus Mitgliedsausweis, Mitgliedsheft und einem

Reiseextra

··

Die Mitgliederzeitschrift MEIERS WELT

··

Ein Geschenk nach Ihrer Wahl bei Buchung pro

zusammenhängender Reise

··

Unterjährige Kontakthighlights, Gewinnspiele und

Überraschungen

6


Sind Sie bereits Mitglied?

Dann danken wir Ihnen zuerst einmal für Ihre Treue!

Damit Sie von allen Vorteilen profitieren noch einmal

die Erinnerung: Zeigen Sie Ihren Mitgliedsausweis bei

jeder Buchung in Ihrem Reisebüro vor.

Haben Sie Fragen?

Es ist unser Anliegen, jederzeit für Sie da zu sein.

Kontaktieren Sie Ihr Reisebüro oder melden Sie sich

direkt bei uns per Telefon unter +49 69 9588-4241

oder E-Mail unter mclub@dertouristik.com

7


DER Welt

verpflichtet

Die Erde ist ein schützenswerter Ort. Als Teil eines

der führenden Touristikunternehmen Europas

sind wir uns der großen Verantwortung gegenüber

Natur und Menschen in den Reiseländern

bewusst. Wir setzen uns deshalb aktiv für den

Umweltschutz, nachhaltige Reisen sowie soziale

und gesellschaftliche Projekte ein.

Nachhaltige Reisen

Sie möchten zu Recht in Ihrem Urlaub eine intakte

Natur genießen, neue Kulturen erleben und auf zufriedene

Menschen treffen. Damit das möglich ist,

achten wir sehr auf die Gestaltung verantwortungsvoller

Reiseangebote.

Umweltschutz

Der Umweltschutz liegt uns am Herzen – bei den

Hotels der DER Touristik genauso wie beim Tierund

Artenschutz. So lassen beispielsweise die

unternehmenseigenen Hotelmarken Club Calimera

und lti alle Häuser mit einem Umwelt-Managementsystem

zertifizieren und alle Ausflüge mit

Tierinteraktion folgen den strengen Kriterien der

DER Touristik.

Schutz von Kindern

Seit Jahren engagieren wir uns für den Kinderschutz

und sensibilisieren Mitarbeiter und touristische

Partner. 2016 haben wir zudem den Verhaltenskodex

zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung

im Tourismus unterzeichnet.

8


Den Tieren zuliebe

MEIERS WELTREISEN und die DER Touristik sind

überzeugt, dass ein tierfreundlicher Tourismus

möglich ist. Es ist uns ein Anliegen, Tiere im Tourismus

vor Missbrauch zu schützen. Deshalb unterstützen

wir Reiseerlebnisse, bei denen die Beobachtung

von Wildtieren mit ihrer natürlichen Verhaltensweise

und Umgebung im Vordergrund steht.

Kinder brauchen unseren Schutz

Tourismus eröffnet Ihnen die Schönheit der Welt.

Er kann jedoch auch Schattenseiten mit sich bringen,

Kinderprostitution ist eine der schlimmsten.

Wir nehmen unsere Verantwortung zum Schutz

von Kindern vor sexueller Ausbeutung daher sehr

ernst. So schulen wir unter anderem Mitarbeiter

und Partner zu Themen wie den Rechten von Kindern,

der Vorbeugung sexueller Ausbeutung und

dem richtigen Verhalten in Verdachtsfällen.

Auch Sie können eine aktive Rolle spielen. Helfen

Sie beim Kampf gegen Missbrauch von Kindern

in Urlaubsländern und melden Sie Beobachtungen

und Verdachtsfälle über das Portal:

www.nicht-wegsehen.net

Gesellschaftliches Engagement

Über die gemeinnützige Organisation DER Touristik

Foundation e.V. unterstützen wir Projekte, die die

Ausbildung von Kindern und Jugendlichen fördern,

die Umwelt und Biodiversität schützen und Entwicklungshilfe

leisten.

Wir freuen uns, wenn auch Sie diese Projekte mit einer

Spende unterstützen:

www.dertouristik.com/de/nachhaltigkeit/helfen

Eines der Projekte der DER Touristik Foundation

MySchool-Tool-Box

In vielen Urlaubsländern ist der Zugang zu Schulbildung

nicht selbstverständlich. Um den Kindern eine

gesicherte Existenz und Bildung zu ermöglichen,

fördert die DER Touristik weltweit Schulprojekte.

Seit 2014 konnten mehr als 40 Schulbauprojekte realisiert

werden. Mit der Aktion „MySchool-Tool-Box“

in Kooperation mit der Peter-Ustinov-Stiftung wurden

Schulprojekte mit dringend notwendigem Lernmaterial

unterstützt, so z.B. die Primary School Moneragala

& Bogaswewa in Sri Lanka und Primary School

Simanjiro in Tansania. So wird Bildung nachhaltig

gefördert.

9


FLÜGE

Flexibilität ist unsere Stärke! Kombinieren Sie diese Flüge ganz nach Ihren individuellen Vorstellungen

mit unserem Programm, egal ob Hotel, Mietwagen oder Rundreise. Ganz gleich,

ob Sie zum Spielen nach Las Vegas, zum Sonnenbeaden nach Miami oder zum Shopping nach

Toronto reisen, hier finden Sie genau den passenden Flug.

Attraktive Frühbucher-Vorteile

Tagesaktuelle Preise

Zahlreiche Ziele im Programm

„Rail&Fly“-Ticket inkludiert

10


AUSTRALIEN / NEUSEELAND / SÜDSEE • FLÜGE INKLUSIVE „RAIL&FLY“-TICKET

FLÜGE MIT QANTAS

Abflüge von Düsseldorf (DUS), Frankfurt (FRA), Hamburg (HAM) und München (MUC)

Preise pro Person z. B. ab Frankfurt Hin- und Rückflug in der Economy Klasse

ab EUR

Hinweis zum Flugplan: Sie finden das vielfältige und aktuelle Flugplanangebot der Qantas in allen Flugreservierungssystemen. Bitte fragen Sie in Ihrem Reisebüro.

Zielflughafen 01.04.18-28.06.18 29.06.18-21.07.18 21.12.18-30.12.18

22.07.18-20.12.18 23.03.19-26.03.19

31.12.18-22.03.19 30.03.19-31.03.19

Australien 27.03.19-29.03.19

Adelaide ADL 1402 1514 1852

Brisbane BNE 1414 1526 1864

Melbourne MEL 1400 1514 1850

Perth PER 1342 1454 1790

Sydney SYD 1412 1524 1860

Neuseeland

Auckland AKL 1502 1614 1952

Christchurch CHC 1544 1656 1994

Wellington WLG 1544 1656 1994

Flugpreise in den Beförderungsklassen Business und First Class sowie Flugpreise zu weiteren Zielen, z.B. nach Cairns (CNS) ab EUR 1430,

Darwin (DRW) ab EUR 1420 sowie temporäre Sonderangebote sind in unserem Reservierungssystem hinterlegt.

Zuschläge, gültig für Hin-und Rückflüge Fr und Sa: Wochenendzuschlag in der Economy Klasse: EUR 24

Kinderermäßigung: bis 1 Jahr bis zu 90%, 2-11 Jahre bis zu 25%.

Stopovermöglichkeit: Dubai, Bangkok, Singapore, Hongkong, Denpasar, nach Neuseeland zusätzlich in Australien.

Abflüge von Berlin (BER,TXL), Hannover (HAJ) und Stuttgart (STR) via London (LHR)

Preise pro Person z. B. ab Berlin Hin- und Rückflug in der Economy Klasse

ab EUR

Zielflughafen 01.04.18-14.07.18 15.07.18-08.08.18

09.08.18-12.12.18 13.12.18-21.12.18

Australien 22.12.18-31.03.19

Melbourne MEL 1259 1596

Perth PER 1256 1594

Sydney SYD 1278 1615

Flugpreise in den Beförderungsklassen Premium Economy, Business und First Class sowie Flugpreise von weiteren Abflughäfen und zu weiteren Zielen, z.B. nach

Auckland (AKL) ab EUR 1346 sowie temporäre Sonderangebote sind in unserem Reservierungssystem hinterlegt.

Zuschläge, gültig für Hin- und Rückflüge Fr und Sa: Wochenendzuschlag in der Economy Klasse: EUR 24.

Kinderermäßigung: bis 1 Jahr bis zu 90%, 2-11 Jahre bis zu 25%.

Stopovermöglichkeit: Singapore, nach Neuseeland zusätzlich in Australien

Flugangebot auch ab: Österreich

Gut zu wissen: Im Rahmen der Kooperation zwischen QANTAS und Emirates besteht die Möglichkeit, auf der Reise von Deutschland nach Australien und

Neuseeland uneingeschränkt Flüge, die von Emirates unter QANTAS-Codeshare Flugnummer durchgeführt werden, zu buchen. Gilt nicht bei den Preisen via London.

REISEN INNERHALB AUSTRALIENS

Zusätzliche Flugstrecken innerhalb Australiens können zu den unten genannten Zielorten auf dem Streckennetz von Qantas

gebucht werden.

Jede zusätzliche Flugstrecke (Buchungsklassen: O/S/M/H-Klasse): ab EUR 66 (O-Klasse), keine Kinderermäßigung.

Dieses Angebot ist nur buchbar in Verbindung mit einem Qantas-Bausteinflug von Deutschland nach Australien. Im Falle einer

Umsteigeverbindung innerhalb Australiens wird jedes Umsteigen als zusätzliche Flugstrecke berechnet. Flüge in Australien

innerhalb dieses Tarifes nur in Economy möglich.

BEDINGUNGEN

Rücktritt: siehe Reisebedingungen in diesem

Katalog, Abschnitt 16.2

BUCHUNGSHINWEISE FÜR REISEBÜROS

Die Streckenführung erfolgt nach Australien über

Dubai (DXB), nach Neuseeland über Dubai und

Australien.

Je nach Abflughafen geringfügig abweichende

Saisonzeiten.

Die Streckenführung bei den Preisen via London

erfolgt mit British Airways (BA) via London (LHR) und

weiter mit Qantas (QF1/2/9/10) nach SYD oder

MEL (Zwischenlandung in Singapore bzw. Perth),

Buchungsklasse BA wie QF Langstrecke.

Zusätzliche Flugstrecken innerhalb Australiens werden

in O-Klasse gebucht. Gegen Aufpreis auch in S-, M-

oder H-Klasse. Die Buchungsklassen sind für Domestic-Strecken

in Kombination mit allen Langstreckenklassen

erlaubt.

Flüge mit inneraustralischen Zusatzstrecken bitte

selbst im CRS reservieren, dann an das DERTOUR

Service-Team queuen oder faxen.

Flüge mit Jetstar (JQ) sind unter QF-Flugnummer

(Codeshare) - teilweise gegen Aufpreis - erlaubt.

Bei Jetstar handelt es sich um einen sogenannten

„Low-Cost-Carrier“, dessen Fluggerät z. B. über keine

Business-Klasse verfügt. Auch können auf diesen

Flügen keine Sitzplatzreservierungen vorgenommen

werden (siehe Seite 334).

AMADEUS-TOMA-BUCHUNGSINFO Z.B.:

Anf Leistung Unterbr

Basisklasse F FRA ADL QF FL QTDB

Economy F ADL FRA QF FL QTDB

Upsellklassen NTDB, STDB, LTDB, MTDB, KTDB

Business Klasse

DTDB, CTDB

First Class

ATDB

Routing via London (LHR)

Anf Leistung Unterbr

Basisklasse F HAJ MEL QF FL STDB

Economy F MEL HAJ QF FL STDB

Upsellklassen LTDB, MTDB, KTDB, HTDB, BTDB

Premium Economy

RTDB, WTDB

Klassenkombinationen erlaubt.

Hinweis: Alle Flugangebote gelten nur in Verbindung mit einem Landprogramm aus diesem Katalog und beinhalten bereits die Flugsicherheitsgebühren, Ein-, Ausreisegebühren

und Steuern sowie die Anreise zum Flughafen mit dem „Rail&Fly“-Ticket.

11


AUSTRALIEN / NEUSEELAND / SÜDSEE • FLÜGE INKLUSIVE „RAIL&FLY“-TICKET

FLÜGE MIT SINGAPORE AIRLINES

Abflüge von Düsseldorf (DUS), Frankfurt (FRA) und München (MUC) sowie von Berlin (BER, TXL), Bremen (BRE), Dresden (DRS), Düsseldorf (DUS), Graz (GRZ),

Hamburg (HAM), Hannover (HAJ), Leipzig (LEJ), Nürnberg (NUE), Stuttgart (STR) und Wien (VIE)

Preise pro Person z. B. ab Frankfurt Hin- und Rückflug in der Economy Klasse

ab EUR

Hinweis zum Flugplan: Sie finden das vielfältige und aktuelle Flugplanangebot der Singapore Airlines in allen Flugreservierungssystemen. Bitte fragen Sie in Ihrem

Reisebüro.

Zielflughafen

Australien 01.04.18-31.03.19

Adelaide 1 ADL 1404

Brisbane BNE 1414

Cairns 1 CNS 1410

Darwin 1 DRW 1408

Melbourne MEL 1402

Perth 1 PER 1342

Sydney SYD 1412

Neuseeland

Auckland AKL 1492

Christchurch 1 CHC 1522

Fiji

Nadi 1 NAN 1486

Flugpreise in den Beförderungsklassen Premium Economy, Business und First Class sowie Flugpreise zu weiteren Zielen, z.B. nach Canberra 1 (CBR) ab EUR 1446,

Wellington 1 (WLG) ab EUR 1524 sowie temporäre Sonderangebote sind in unserem Reservierungssystem hinterlegt.

Zu-/Abbringerflüge ab Deutschland und Österreich möglich, Preise lt. System. Kinderermäßigung: bis 1 Jahr bis zu 90%, 2-11 Jahre bis zu 25%. Keine Kinderermäßigung

in der First Class. Hinweis: In der N-Klasse können keine Meilen (Miles & More) gesammelt werden. Sobald eine Strecke in der N-Klasse geflogen wird,

ist das Meilensammeln für die gesamte Reise nicht möglich.

Stopovermöglichkeit: Singapore

Flugangebot auch ab: Österreich

BEDINGUNGEN

Rücktritt: siehe Reisebedingungen in diesem

Katalog, Abschnitt 16.2

AMADEUS-TOMA-BUCHUNGSINFO Z.B.:

Anf Leistung Unterbr

Basisklasse F FRA ADL SQ FL NTDB

Economy F ADL FRA SQ FL NTDB

Upsellklassen

MTDB, ETDB, BTDB

Premium Economy Klassen

PTDB, TTDB

Business Klassen

DTDB, UTDB

First Class

ATDB

BUCHUNGSHINWEISE FÜR REISEBÜROS

1

Bei diesen Zielorten ist die Premium Economy nur auf

den Flügen von FRA, MUC und DUS nach SIN und

zurück verfügbar. Die weiterführenden Segmente sind

in Y-Klasse zu buchen (nach NAN in M-Klasse)

Klassenkombinationen erlaubt.

Zusätzliche Segmente innerhalb Australien/Neuseeland

und der Südsee auf Virgin Australia (VA) und Air

New Zealand (NZ) gegen Aufpreis möglich.

FLÜGE MIT CATHAY PACIFIC

Abflüge von Frankfurt (FRA) sowie von Berlin (BER, TXL), Bremen (BRE), Dresden (DRS), Düsseldorf (DUS), Hamburg (HAM), Hannover (HAJ), Leipzig (LEJ),

München (MUC), Nürnberg (NUE) und Stuttgart (STR)

Preise pro Person z. B. ab Frankfurt Hin- und Rückflug in der Economy Klasse

ab EUR

Hinweis zum Flugplan: Sie finden das vielfältige und aktuelle Flugplanangebot der Cathay Pacific in allen Flugreservierungssystemen. Bitte fragen Sie in Ihrem

Reisebüro.

Zielflughafen 01.05.18-14.07.18 01.04.18-30.04.18 16.12.18-27.12.18

Australien 28.12.18-31.03.19 15.07.18-15.12.18

Adelaide ADL 1293 1383 1867

Brisbane BNE 1305 1395 1877

Cairns CNS 1299 1389 1873

Melbourne MEL 1291 1381 1865

Perth PER 1289 1379 1861

Sydney SYD 1303 1393 1877

Neuseeland

Auckland AKL 1371 1517 1943

Fiji

Nadi NAN 1617 1753 2111

Flugpreise in den Beförderungsklassen Premium Economy, Business und First Class sowie temporäre Sonderangebote sind in unserem Reservierungssystem hinterlegt.

Zu-/Abbringerflüge ab Deutschland via Frankfurt, London oder Zürich möglich, Preise lt. System. Kinderermäßigung: bis 1 Jahr bis zu 85%, 2-11 Jahre bis zu 25%.

Stopovermöglichkeit: Hongkong

REISEN INNERHALB AUSTRALIENS

Dieses Angebot ist nur buchbar in Verbindung mit einem Cathay Pacific Flug in Economy

oder Premium Economy von Deutschland nach Australien.

Bis zu drei zusätzliche Flugstrecken innerhalb Australiens zu den unten genannten Zielorten

auf dem Streckennetz der Qantas* Aufpreis: ab EUR 230

Im Falle einer Umsteigeverbindung

innerhalb Australiens wird jedes Umsteigen

als zusätzliche Flugstrecke berechnet.

Surface-Strecken sind erlaubt.

Folgende Strecken sind ein Auszug aus

dem Streckennetz der Qantas. Erlaubte

Flugnummern erfragen Sie bitte in

Ihrem Reisebüro.

BNE-HBA v.v.

CNS-HTI v.v.

MEL-HBA v.v.

SYD-HTI v.v.

SYD-HBA v.v.

ADL-DRW v.v.

ADL-ASP v.v.

BNE-DRW v.v.

BNE-ASP v.v.

CNS-DRW v.v.

CNS-ASP v.v.

MEL-DRW v.v.

MEL-ASP v.v.

PER-DRW v.v.

PER-ASP v.v.

SYD-DRW v.v.

SYD-ASP v.v.

CNS-AYQ v.v.

SYD-ASP-AYQ v.v. (2 Strecken)

MEL-ASP-AYQ v.v. (2 Strecken)

ADL-ASP-AYQ v.v. (2 Strecken)

BNE-ASP-AYQ v.v. (2 Strecken)

DRW-ASP-AYQ v.v. (2 Strecken)

BEDINGUNGEN

Rücktritt: siehe Reisebedingungen in diesem

Katalog, Abschnitt 16.2

AMADEUS-TOMA-BUCHUNGSINFO Z.B.:

Anf Leistung Unterbr

Basisklasse F FRA SYD CX FL STDB

Economy F SYD FRA CX FL STDB

Upsellklassen

VTDB, LTDB, MTDB

Premium Economy Klassen

ETDB, RTDB

Business Klassen

ITDB, DTDB

First Class

ATDB

BUCHUNGSHINWEISE FÜR REISEBÜROS

Klassenkombinationen erlaubt

Ausnahmen:

Die Business Klasse ist nicht mit S-Klasse kombinierbar.

Die First Class ist nur mit Business Klasse kombinierbar.

Die Premium Economy Klasse ist nicht nach Nadi

(NAN) buchbar.

Zusätzliche Flugstrecken innerhalb Australiens auf CX

oder QF Flugnummern werden in der gleichen Klasse

wie die Langstrecke gebucht.

Flüge mit inneraustralischen Zusatzstrecken bitte

selbst im CRS reservieren, dann an das DERTOUR

Service-Team queuen oder faxen.

*Qantas hat einige Strecken für dieses Angebot gesperrt.

Flüge mit Jetstar (JQ) sind unter QF-Flugnummer

(Codeshare) erlaubt (von QF ausgeschlossene Flugnummern

ausgenommen).

Bei Jetstar handelt es sich um einen sogenannten

„Low-Cost-Carrier“, dessen Fluggerät z. B. über keine

Business-Klasse verfügt. Auch können auf diesen Flügen

keine Sitzplatzreservierungen vorgenommen werden

(siehe Seite 334).

Dieses Angebot ist nicht kombinierbar mit interkontinentalen

Flügen auf CX in Business und First Class.

ADL/BNE/CNS/DRW/MEL/PER/SYD-

ADL/BNE/CNS/DRW/MEL/PER/SYD v.v.

Hinweis: Alle Flugangebote gelten nur in Verbindung mit einem Landprogramm aus diesem Katalog und beinhalten bereits die Flugsicherheitsgebühren, Ein-, Ausreisegebühren und Steuern

sowie die Anreise zum Flughafen mit dem „Rail&Fly“-Ticket.

12


- Anzeige-

DIE NEUE SINGAPORE AIRLINES

A GREAT NEW WAY TO FLY

MEHR KOMFORT. MEHR AUSWAHL. MEHR EXKLUSIVITÄT.

Oft sind es die kleinen Dinge, die aus einem Flug ein einzigartiges Reiseerlebnis machen.

Ein bequemer Sitz, eine zusätzliche Auswahl an Speisen und Getränken oder exklusive Privilegien.

Anspruchsvolle Zutaten für einen perfekten Flug, verbunden mit dem vielfach prämierten

Bordservice. Uns ist kein Weg zu weit, damit Sie sich wie zu Hause fühlen.

Alle Singapore Airlines-Flüge von Frankfurt, München und Düsseldorf nach Singapur sowie die täglichen Singapore Airlines-Flüge von Frankfurt nach New York

sind mit dem dargestellten Premium Economy Class-Sitz ausgestattet.


AUSTRALIEN / NEUSEELAND / SÜDSEE • FLÜGE INKLUSIVE „RAIL&FLY“-TICKET

FLÜGE MIT EMIRATES

Abflüge von Düsseldorf (DUS), Frankfurt (FRA), Hamburg (HAM) und München (MUC)

Preise pro Person z. B. ab Frankfurt Hin- und Rückflug in der Economy Klasse

ab EUR

Hinweis zum Flugplan: Sie finden das vielfältige und aktuelle Flugplanangebot der Emirates in allen Flugreservierungssystemen. Bitte fragen Sie in Ihrem Reisebüro.

Zielflughafen 01.04.18-28.06.18 29.06.18-21.07.18 21.12.18-30.12.18

22.07.18-20.12.18 23.03.19-26.03.19

31.12.18-22.03.19 30.03.19-31.03.19

Australien 27.03.19-29.03.19

Adelaide ADL 1402 1514 1852

Brisbane BNE 1414 1526 1864

Melbourne MEL 1400 1512 1850

Perth PER 1342 1454 1790

Sydney SYD 1412 1524 1860

Neuseeland

Auckland AKL 1502 1614 1952

Christchurch CHC 1544 1656 1994

Flugpreise in den Beförderungsklassen Business und First Class sowie Flugpreise zu weiteren Zielen, z.B. nach Cairns (CNS) ab EUR 1430 und

Darwin (DRW) ab EUR 1420, sind in unserem Reservierungssystem hinterlegt.

Zuschläge, gültig für Hinfüge und Rückflüge Fr und Sa: Wochenendzuschlag in der Economy Klasse: EUR 24.

Kinderermäßigung: bis 1 Jahr bis zu 90%, 2-11 Jahre bis zu 25%; keine Kinderermäßigung in der First Class.

Stopovermöglichkeit: Dubai, Bangkok, Singapore, Hongkong, Denpasar, nach Neuseeland zusätzlich in Australien.

Flugangebot auch ab: Österreich

GUT ZU WISSEN: Im Rahmen der Kooperation zwischen Emirates und QANTAS besteht die Möglichkeit, auf der Reise von Deutschland nach Australien und

Neuseeland Flüge, die von QANTAS unter Emirates-Codeshare Flugnummer durchgeführt werden, zu buchen.

IHRE REISE BEGINNT NICHT ERST AM FLUGHAFEN …

Sie reisen in First oder Business Class? Dann profitieren Sie vom kostenlosen

Chauffeur-Service der Emirates, der Sie bequem von zu Hause abholt und zum

Flughafen bringt oder umgekehrt.

Emirates bietet diesen Service in mehr als 55 Städten* an. Für Fahrten über die

Entfernungsbeschränkungen hinaus wird eine zusätzliche Gebühr fällig.

Der Urlaub beginnt schon vor der eigenen Haustür!

(*Entfernungsbeschränkungen je nach Stadt)

Nähere Informationen und Bedingungen erfragen Sie bitte in Ihrem Reisebüro.

GUT ZU WISSEN: Eine detaillierte Liste zu den Städten erhalten Sie per Mailabruf:

Senden Sie bitte eine E-Mail an chauffeur.service@dertouristik.com und geben

Sie als Stichwort Emirates in die Betreffzeile ein. Sie erhalten dann eine automatische

Antwort.

Hinweis für Reisebüros: Nicht mit Rail&Fly kombinierbar. Bitte buchen Sie den

Chauffeur-Service bis spätestens 30 Tage vor Reiseantritt (Buchung muss vor

Ticketausstellung erfolgen) unter Angabe folgender Daten:

Abholzeiten

exakte Adressen (in Deutschland und vor Ort)

telefonischer Kontakt

BEDINGUNGEN

Rücktritt: siehe Reisebedingungen in diesem

Katalog, Abschnitt 16.2

BUCHUNGSHINWEISE FÜR REISEBÜROS

Je nach Abflughafen geringfügig abweichende

Saisonzeiten.

AMADEUS-TOMA-BUCHUNGSINFO Z.B.:

ex Deutschland: Anf Leistung Unterbr

Basisklasse F FRA ADL EK FL LTDB

Economy F ADL FRA EK FL LTDB

Upsellklassen QTDB, UTDB, BTDB, MTDB, WTDB

Business Klassen

ITDB, CTDB

First Class

ATDB

ex Wien: Anf Leistung Unterbr

Basisklasse F VIE ADL EK FL UTDB

Economy F ADL VIE EK FL UTDB

Upsellklassen

BTDB, MTDB

Business Klasse

ITDB

Klassenkombinationen erlaubt.

FLÜGE MIT QATAR AIRWAYS

Abflüge von Berlin (TXL/BER), Frankfurt (FRA) und München (MUC)

Preise pro Person z. B. ab Frankfurt Hin- und Rückflug in der Economy Klasse

ab EUR

Hinweis zum Flugplan: Sie finden das vielfältige und aktuelle Flugplanangebot der Qatar Airways in allen Flugreservierungssystemen. Bitte fragen Sie in Ihrem

Reisebüro.

Zielflughafen 09.04.18-13.07.18 01.04.18-08.04.18 16.12.18-27.12.18

07.08.18-15.12.18 14.07.18-06.08.18

Australien 28.12.18-31.03.19

Adelaide ADL 1352 1464 1802

Melbourne MEL 1350 1462 1800

Perth PER 1346 1458 1796

Sydney SYD 1362 1472 1810

Neuseeland

Auckland AKL 1486 1598 1936

Flugpreise in der Beförderungsklasse Business sowie Flugpreise zu weiteren Zielen, z.B. nach Canberra (CBR) ab EUR 1338 sind in unserem Reservierungssystem

hinterlegt.

Zuschläge, gültig für Hinflüge Fr und Sa: Wochenendzuschlag in der Economy Klasse: EUR 34;

Zuschläge gültig für Hinflüge Sa, So und Mo: Wochenendzuschlag in der Business Klasse EUR 114 ( nur Unterbringung ITDB).

Kinderermäßigung: bis 1 Jahr bis zu 90%, 2-11 Jahre bis zu 25%. Stopovermöglichkeit: Doha

BEDINGUNGEN

Rücktritt: siehe Reisebedingungen in diesem

Katalog, Abschnitt 16.2

AMADEUS-TOMA-BUCHUNGSINFO Z.B.:

Anf Leistung Unterbr

Basisklasse F FRA ADL QR FL NTDB

Economy F ADL FRA QR FL NTDB

Upsellklassen STDB, VTDB,LTDB, MTDB, KTDB

Business Klassen

ITDB, DTDB, CTDB

BUCHUNGSHINWEISE FÜR REISEBÜROS

Klassenkombinationen erlaubt.

Die I-Klasse hat eine Vorausbuchungsfrist von 7 Tagen.

Hinweis: Alle Flugangebote gelten nur in Verbindung mit einem Landprogramm aus diesem Katalog und beinhalten bereits die Flugsicherheitsgebühren, Ein-, Ausreisegebühren und Steuern

sowie die Anreise zum Flughafen mit dem „Rail&Fly“-Ticket.

14


AUSTRALIEN / NEUSEELAND / SÜDSEE • FLÜGE INKLUSIVE „RAIL&FLY“-TICKET

FLÜGE MIT AIR NEW ZEALAND

Abflüge von Frankfurt (FRA), München (MUC) und Wien (VIE)

Preise pro Person z. B. ab Frankfurt Hin- und Rückflug in der Economy Klasse

ab EUR

Hinweis zum Flugplan: Sie finden das vielfältige und aktuelle Flugplanangebot der Air New Zealand in allen Flugreservierungssystemen. Bitte fragen Sie in Ihrem

Reisebüro.

Zielflughafen 23.04.18-30.06.18 09.12.18-13.12.18 01.04.18-22.04.18 14.12.18-23.12.18

16.08.18-08.12.18 24.12.18-14.02.19 01.07.18-15.08.18

Neuseeland* 15.02.19-31.03.19

Auckland AKL 1518 1685 2100 2270

Christchurch CHC 1518 1685 2100 2270

Wellington WLG 1518 1685 2100 2270

Cook Inseln*

Rarotonga RAR 1518 1685 2100 2270

Fiji*

Nadi NAN 1796 1966 2380 2545

Samoa*

Apia APW 1712 1880 2298 2465

Tahiti*

Papeete PPT 1690 1854 2275 2440

Tonga*

Nuku`Alofa TBU 1730 1898 2315 2485

Flugpreise in den Beförderungsklassen Premium Economy und Business sowie Flugpreise zu weiteren Zielen sind in unserem Reservierungssystem hinterlegt.

Kinderermäßigung: bis 1 Jahr bis zu 90%, 2-11 Jahre bis zu 25%; keine Kinderermäßigung in der Business Klasse.

Hinweise: Bitte beachten Sie, dass die Basisbuchungsklassen nicht in allen Saisonzeiten anwendbar sind. In den Buchungsklassen K, G, S und L können keine Meilen

gesammelt werden.

*Je nach Ziel erfolgt das Routing über unterschiedliche Transferorte: Neuseeland über HOU, LAX, SFO, YVR oder HKG oder SHA. Cook Inseln über LAX. Samoa, Tonga

über HOU, LAX, SFO, YVR oder HKG oder SHA und AKL. Fiji und Tahiti via LON und LAX. Zusätzlich ist je nach Zielort und Routing ein Stopp gegen Gebühr in folgenden

Orten in den USA und Kanada erlaubt: NYC/BOS/WAS/CHI/ORL/MIA/YMQ/YYZ. Weiterführende Flüge nach LAX/SFO mit Virgin America, VX (aufzugebendes Gepäck

muss vor Ort gezahlt werden, Gebühr pro Gepäckstück/Flug 25 US Dollar, max. 22 kg pro Stück, Stand Oktober 2017).

Bei Flügen nach Neuseeland bzw. in die Südsee ist die Streckenführung via Honolulu nicht erlaubt, ebenso wie ausgewählte NZ-Flugnummern.

Aufpreise für Premium Economy auf den von NZ geflogenen Strecken LON-LAX oder LAX-AKL v/v pro Strecke/Person ab EUR 355.

BEDINGUNGEN

Rücktritt: siehe Reisebedingungen in diesem

Katalog, Abschnitt 16.2

BUCHUNGSHINWEISE FÜR REISEBÜROS

Flüge von Frankfurt (FRA) oder München (MUC) nach

Houston (HOU), Los Angeles (LAX), San Francisco

(SFO), Vancouver (YVR) oder Hongkong (HKG) und

Shanghai (SHA) erfolgen unter Air New Zealand-Flugnummer

oder Lufthansa-Flugnummer auf Lufthansa-

Fluggerät.

Flüge von Frankfurt (FRA) oder München (MUC) nach

New York (NYC), Boston (BOS), Washington (IAD),

Chicago (ORD), Orlando (MCO), Miami (MIA), Montreal

(YMQ) oder Toronto (YYZ) erfolgen unter Lufthansa-

Flugnummer auf Lufthansa-Fluggerät.

Flüge von Frankfurt (FRA) nach Hongkong (HKG)

erfolgen unter Cathay Pacific-Flugnummer auf

Cathay Pacific-Fluggerät.

Flüge von Wien (VIE) nach Hongkong (HKG),

Los Angeles (LAX) oder Shanghai (SHA) erfolgen unter

Austrian Flugnummer auf Austrian-Fluggerät.

Flüge ab Houston (HOU), Los Angeles (LAX), San Francisco

(SFO), Vancouver (YVR) oder Hongkong (HKG)

und Shanghai (SHA) nach Neuseeland und auf die

Cook Inseln erfolgen unter NZ-Flugnummer und auf

NZ-Fluggerät. Ab Hongkong auch unter NZ-Flugnummer

auf Cathay Pacific -Fluggerät.

Für Flüge nach Fiji oder Tahiti und weiteren Zielen gibt

es zusätzlich die Möglichkeit einer Routenführung via

London (LHR) und Los Angeles (LAX).

Flüge von Frankfurt (FRA) oder München (MUC) nach

London erfolgen hierbei unter British Airways-Flugnummer

auf BA-Fluggerät oder NZ-Flugnummer auf

LH-Fluggerät. Flüge von London nach Los Angeles erfolgen

unter NZ-Flugnummer und auf NZ-Fluggerät.

Flüge von Los Angeles nach Fiji (Nadi, NAN) erfolgen

unter NZ-Flugnummer auf Fiji Airways (FJ)-Fluggerät,

nach Tahiti (Papeete, PPT) unter NZ-Flugnummer auf

Air Tahiti Nui (TN)-Fluggerät.

Bitte beachten Sie bei der Buchung die geographische

Reihenfolge. Backtracking ist nicht erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass sich die Buchungsklassen auf

den von Partnerairlines durchgeführten Flügen teilweise

von den Buchungsklassen auf den von NZ

durchgeführten Flügen unterscheiden. Nicht alle

Buchungsklassen sind zu allen Saisonzeiten buchbar.

AMADEUS-TOMA-BUCHUNGSINFO Z.B.:

Anf Leistung Unterbr

Basisklasse F FRA AKL NZ FL KTDB

Economy F AKL FRA NZ FL KTDB

Upsellklassen GTDB, STDB, LTDB, TTDB

WTDB, VTDB, QTDB, HTDB, MTDB, BTDB,YTDB

Business Klasse

JTDB

Business Klassen Upsell ZTDB, DTDB, CTDB

Klassenkombinationen erlaubt.

FLÜGE MIT ETIHAD AIRWAYS

Abflüge von Düsseldorf (DUS), Frankfurt (FRA) und München (MUC)

Preise pro Person z. B. ab Frankfurt Hin- und Rückflug in der Economy Klasse

ab EUR

Hinweis zum Flugplan: Sie finden das vielfältige und aktuelle Flugplanangebot der Etihad Airways in allen Flugreservierungssystemen. Bitte fragen Sie in Ihrem

Reisebüro.

Zielflughafen 01.04.18-29.06.18 30.06.18-26.08.18 21.12.18-30.12.18

27.08.18-20.12.18 23.03.19-31.03.19

Australien 31.12.18-22.03.19

Brisbane BNE 1418 1532 1868

Melbourne MEL 1406 1520 1854

Perth PER 1348 1462 1796

Sydney SYD 1418 1532 1868

Flugpreise in den Beförderungsklassen Business und First Class sind in unserem Reservierungssystem hinterlegt.

Zuschläge, gültig für Hinflüge Fr, Sa und So und Rückflüge Sa und So: Wochenendzuschlag in Economy Klasse EUR 18.

Kinderermäßigung: bis 1 Jahr bis zu 90%, 2-11 Jahre bis zu 25%; in der Business Klasse und First Class 2-11 Jahre bis zu 15%.

BEDINGUNGEN

Rücktritt: siehe Reisebedingungen in diesem

Katalog, Abschnitt 16.2

AMADEUS-TOMA-BUCHUNGSINFO Z.B.:

Anf Leistung Unterbr

Basisklasse F FRA BNE EY FL UTDB

Economy F BNE FRA EY FL UTDB

Upsellklassen VTDB, LTDB, QTDB, MTDB, KTDB

Business Klassen ZTDB, WTDB, DTDB, CTDB

First Class

ATDB

Klassenkombinationen erlaubt.

Hinweis: Alle Flugangebote gelten nur in Verbindung mit einem Landprogramm aus diesem Katalog und beinhalten bereits die Flugsicherheitsgebühren, Ein-, Ausreisegebühren und Steuern

sowie die Anreise zum Flughafen mit dem „Rail&Fly“-Ticket.

15


AUSTRALIEN / NEUSEELAND / SÜDSEE • FLÜGE INKLUSIVE „RAIL&FLY“-TICKET

FLÜGE MIT KOREAN AIR

Abflüge von Frankfurt (FRA)

Preise pro Person ab Frankfurt Hin- und Rückflug in der Economy Klasse

ab EUR

Hinweis zum Flugplan: Sie finden das vielfältige und aktuelle Flugplanangebot der Korean Air in allen Flugreservierungssystemen. Bitte fragen Sie in Ihrem Reisebüro.

Zielflughafen 01.04.18-28.06.18 29.06.18-11.08.18

12.08.18-13.12.18

Australien 30.12.18-31.03.19

Brisbane BNE 1316 1460

Sydney SYD 1316 1460

Neuseeland

Auckland AKL 1358 1502

Fiji

Nadi NAN 1328 1470

Stopovermöglichkeit: Seoul. Kinderermäßigung: bis 1 Jahr bis zu 90%, 2-11 Jahre bis zu 25%.

Hinweise zur Streckenführung: Bei Flügen nach Brisbane, Sydney, Auckland und Nadi fällt auf dem Rückflug eine flugplanbedingte Übernachtung in Seoul an.

Die Kosten für diese eine Übernachtung übernimmt Korean Air. Diese muss mind. 3 Arbeitstage vor Abflug bei Korean Air eingebucht werden.

BEDINGUNGEN

Rücktritt: siehe Reisebedingungen in diesem

Katalog, Abschnitt 16.2

AMADEUS-TOMA-BUCHUNGSINFO Z.B.:

Anf Leistung Unterbr

Basisklasse F FRA BNE KE FL QTDB

Economy F BNE FRA KE FL QTDB

Upsellklassen UTDB, LTDB, KTDB, ETDB

Klassenkombinationen erlaubt.

Kein Flugangebot im Zeitraum 14.12.18-29.12.18

FLÜGE MIT AIR FRANCE

Abflüge von Berlin (BER, TXL), Bremen (BRE), Düsseldorf (DUS), Frankfurt (FRA), Hamburg (HAM), Hannover (HAJ), München (MUC), Nürnberg (NUE), Stuttgart (STR)

Preise pro Person z. B. ab Frankfurt Hin- und Rückflug in der Economy Klasse

ab EUR

Hinweis zum Flugplan: Sie finden das vielfältige und aktuelle Flugplanangebot der Air France in allen Flugreservierungssystemen. Bitte fragen Sie in Ihrem Reisebüro.

Zielflughafen 01.05.18-30.06.18 01.04.18-30.04.18 01.07.18-15.08.18

Tahiti 16.08.18-08.12.18 09.12.18-31.12.18

Papeete PPT 1916 2262 2319

Flugpreise in den Beförderungsklassen Premium Economy und Business sind in unserem Reservierungssystem hinterlegt. Stopovermöglichkeit: Paris, Los Angeles.

Zuschläge, gültig für Hinflüge Fr, Sa und So: Wochenendzuschlag: EUR 34. Kinderermäßigung: bis 1 Jahr bis zu 90%, 2-11 Jahre bis zu 25%.

Hinweis: Die Flugpreise für den Zeitraum 01.01.19-31.03.19 sind zeitnah in unserem Reservierungssystem für Sie hinterlegt.

BEDINGUNGEN

Rücktritt: siehe Reisebedingungen in diesem

Katalog, Abschnitt 16.2

AMADEUS-TOMA-BUCHUNGSINFO Z.B.:

Anf Leistung Unterbr

Basisklasse F FRA PPT AF FL NTDB

Economy F PPT FRA AF FL NTDB

Upsellklassen

TTDB, QTDB, LTDB

Premium Economy Klasse

ATDB

Premium Economy Upsell Klasse

STDB

Business Klasse

ZTDB

Business Upsell Klassen

ITDB, DTDB

Klassenkombinationen erlaubt.

FLÜGE MIT AIR TAHITI NUI

Abflüge von Berlin (BER/TXL), Düsseldorf (DUS), Frankfurt (FRA), München (MUC) und Wien (VIE)

Preise pro Person z. B. ab Frankfurt Hin- und Rückflug in der Economy Klasse

ab EUR

Hinweis zum Flugplan: Sie finden das vielfältige und aktuelle Flugplanangebot der Air Tahiti Nui in allen Flugreservierungssystemen. Bitte fragen Sie in Ihrem Reisebüro.

Zielflughafen 01.04.18-30.04.18 01.05.18-24.06.18 25.06.18-15.08.18

01.11.18-16.12.18 16.08.18-31.10.18

Tahiti 17.12.18-31.12.18

Papeete PPT 1948 2056 2606

Flugpreise in der Beförderungsklasse Business sind in unserem Reservierungssystem hinterlegt. Stopovermöglichkeit: Paris, Los Angeles.

Kinderermäßigung: bis 1 Jahr bis zu 90%, 2-11 Jahre bis zu 25%

Hinweis: Die Flugpreise für den Zeitraum 01.01.19-31.03.19 sind zeitnah in unserem Reservierungssystem für Sie hinterlegt.

FLÜGE MIT FIJI AIRWAYS

Abflüge von Fiji

Preise pro Person ab Nadi (NAN) oneway in der Economy Klasse

ab EUR

Hinweis zum Flugplan: Sie finden das vielfältige und aktuelle Flugplanangebot der Fiji Airways in allen Flugreservierungssystemen. Bitte fragen Sie in Ihrem Reisebüro.

Zielflughafen 01.04.18-31.03.19 Zielflughafen 01.04.18-31.03.19

Los Angeles LAX 559 Auckland AKL 334

Honululu HNL 464 Christchurch CHC 344

Hong Kong HKG 435 Wellington WLG 334

Singapore SIN 424 Apia APW 276

Brisbane BNE 312 Kiribati CXI 588

Melbourne MEL 344 Nuku´Alofa TBU 254

Sydney SYD 316 Vanuatu VLI 214

Abflüge von USA/Hawaii

Preise pro Person in EUR ab Honululu (HNL) one way in der Economy Klasse

Zielflughafen 01.04.18-31.03.19

Apia APW 360

Kiribati CXI 442

Flugpreise in der Beförderungsklasse Business sowie Flugpreise zu weiteren Zielen, z.B. nach Honiara (HIR) ab EUR 270, sind in unserem Reservierungssystem hinterlegt.

Kinderermäßigung: bis 1 Jahr bis zu 90%, 2-11 Jahre bis zu 25%. Hinweise: Flüge auch in umgekehrter Richtung buchbar. Nur In Verbindung mit Landleistungen

und einem interkontinentalen Ticket buchbar. Ticketausstellung 30 Tage nach Buchung.

BEDINGUNGEN

Rücktritt: siehe Reisebedingungen in diesem

Katalog, Abschnitt 16.2

AMADEUS-TOMA-BUCHUNGSINFO Z.B.:

Anf Leistung Unterbr

Basisklasse F FRA PPT TN FL QTDB

Economy F PPT FRA TN FL QTDB

Upsellklassen VTDB, LTDB, TTDB, HTDB, KTDB

Business Klasse

DTDB

Business Klasse Upsell

CTDB

Klassenkombinationen erlaubt.

BEDINGUNGEN

Rücktritt: siehe Reisebedingungen in diesem

Katalog, Abschnitt 16.2

REISEBÜRO-BUCHUNGSINFO :

Gewünschte Flüge bitte im CRS reservieren, dann an

das DER Touristik Service Team queuen

Buchungsklassen Economy: V/M/Q/L

Buchungsklassen Business: Z/C

Hinweis: Alle Flugangebote gelten nur in Verbindung mit einem Landprogramm aus diesem Katalog und beinhalten bereits die Flugsicherheitsgebühren, Ein-, Ausreisegebühren und Steuern

sowie die Anreise zum Flughafen mit dem „Rail&Fly“-Ticket.

16


INSIDER TIPP

Von uns für Sie

Wir möchten Sie von unserer Erfahrung und Produktkenntnis,

die wir auf Reisen durch „Down Under“ gewonnen

haben, profitieren lassen und einige unserer persönlichen

Geheimtipps an Sie weitergeben:

Australien: Hotels

Adina Apartment Hotels

Sie reisen mit der Familie oder Freunden? Warum nehmen

Sie sich nicht ein Apartment in den von uns angebotenen

Adina-Häusern? Diese haben häufig Hotel-Annehmlichkeiten,

und auch für Ehepaare die mehr Platz wünschen,

sind diese Häuser eine ideale Alternative. Sie finden Adina

Apartment Hotels in den größten Städten Australiens bei

uns im Programm – alle bieten den gleichen, guten Standard.

Arts Hotel, Sydney Seite 108

Sie suchen ein bezahlbares Hotel in Sydney, das persönlich

geführt wird? Dann schlagen wir Ihnen das Arts Hotel am

Rande des Viertels Paddington vor. Die Anbindung mit

öffentlichen Verkehrsmittleln ist perfekt, aber auch Selbstfahrer

finden einen Parkplatz in der hauseigenen Garage.

Das Hotel bietet alles für die Stadtentdeckung, wie frei verfügbare

Fahrräder und geführte Rundgänge durch Paddington.

Heritage Residencies, Adelaide Seite 114

Wenn Sie ganz ausgefallene Schlafmöglichkeiten suchen,

dann finden Sie in Adelaide das Passende. Zu den Unterkünften

der North Adelaide Heritage Group zählen unter

anderem die alte Feuerwehrstation oder eine ehemalige

Kirche.

Rawnsley Park Station Seite 115

Sie suchen ein ganz besonderes Outbackerlebnis? Dies finden

Sie in den Eco-Villas der Rawnsley Park Station: In der

Decke über Ihrem Bett befindet sich ein Glasfenster, das

bei Nacht den Blick auf den fantastischen Sternenhimmel

frei gibt- einfach großartig.

Australien Selbstfahrerreisen

Reisen auf eigene Faust ab Seite 93

Individualisten entdecken Down Under am Besten auf

einer unserer Mietwagenreisen. Auf 8 Seiten finden Sie

zahlreiche, mit langjähriger Erfahrung ausgearbeitete Tourenvorschläge.

Reisen Sie unabhängig und mit freier

Zeiteinteilung, aber mit dem Komfort des vorreservierten

Hotelzimmers. Sie erhalten umfangreiche Reiseunterlagen

mit einem detailliert beschriebenen Reiseverlauf auf

deutsch sowie Kartenmaterial.

Neuseeland: Rundreisen und Ausflüge

Authentisches Neuseeland Seite 162

Es gibt viele Möglichkeiten, das Land der großen weißen

Wolke zu entdecken, und wir bieten Ihnen auch unterschiedliche

in diesem Katalog an. Wer an eine Selbstfahrerreise

denkt, um dieses faszinierende Land auf möglichst

einmalige Weise zu erleben, der sollte sich unsere

neue Rundreise “Authentisches Neuseeland” anschauen.

Denn die Kombination verschiedener Highlights beider

Inseln ist einmalig und ermöglicht Ihnen ein absolut unverfälschtes

Erlebnis.

Neuseeland: Hotels

PurePods Seite 177

Erleben Sie mal eine etwas andere Übernachtung: im Glashaus

inmitten der Natur! Ganz abgeschieden in der Nähe

von Christchurch liegt das gläserne “PurePods”. Es bietet

Ihnen jeden Komfort und zudem die Möglichkeit der vollkommenen

Naturverbundenheit. Sie werden es genießen!

Südsee

Tonga, Fafá Island Seite 190

Mitten in der Südsee liegt die kleine Insel Fafá Island in

Tonga. Sie ist der Hauptinsel Tongatapu unmittelbar vorgelagert

und schnell mit dem Boot zu erreichen. Die traditionelle

Bauweise der Fales, kombiniert mit neuzeitlichem

Komfort, hält den ganzen Charme des Südpazifiks bereit.

Dazu kommt ein paradisischer Strand, die große Gastfreundschaft

der deutschen Eigentümer und polynesischen

Angestellten sowie eine gute Küche.​

Persönliche Empfehlungen

Viel Erfahrung

Einzigartige Reiseideen

Geheimtipps

Fafá Island Resort

17


MIETWAGEN

Down Under im eigenen Tempo

Eine der besten Möglichkeiten, Australien und Neuseeland

zu entdecken, ist individuell und frei auf den eigenen vier

Rädern. Unser Angebot an Mietwagen reicht vom kleinen,

günstigen Fahrzeug für kurze Strecken über große

Allradfahrzeuge, mit denen Sie das Outback erkunden können,

bis hin zu hochwertigen Sportwagen. Kombinieren Sie

den für Sie passenden Mietwagen mit sorgsam ausgewählten

Selbstfahrerreisen oder Hotels entlang der beliebtesten

Routen (z.B. entlang der Great Ocean Road) aus unserem

großen Angebot ab Seite 93 bzw. Seite 156.

GUT ZU WISSEN

Annahme des Fahrzeugs

In Australien und Neuseeland dürfen Sie Mietfahrzeuge direkt

nach der Ankunft annehmen. Aufgrund des langen Fluges

empfehlen wir Ihnen jedoch, mindestens einen Tag Pause

zu machen, um sich an das Klima und die neue Zeitzone

zu gewöhnen. Nutzen Sie den ersten Tag für etwas Sightseeing

zu Fuß und machen sich mit dem Linksverkehr vertraut.

Dann können Sie Ihr Abenteuer ausgeruht beginnen. Fahrzeugübernahmen

am Flughafen sind in Australien in der Regel

teurer als diejenigen in “City-Stationen”, in Neuseeland

fällt eine zusätzliche Gebühr, zahlbar vor Ort, an (s. S. 24).

Anreise zur Station

Grundsätzlich müssen Sie Ihre Anreise zur Station selbst organisieren.

Für Flughafenstationen gibt es einen Counter im

Terminal.

Fahren bei Dämmerung und Dunkelheit

In Australien ist es äußerst wichtig, dass Sie nicht während

Dämmerung und Dunkelheit Auto fahren, vor allem in ländlichen

Gebieten. Die meisten der in Australien heimischen

Tiere sind nachtaktiv, weshalb die Gefahr eines Wildunfalls

in der Dunkelheit sehr hoch ist. Wildschäden bei Dunkelheit

werden nicht von der Versicherung gedeckt! Auch in Neuseeland

sollten Sie aufgrund der engen und häufig gewundenen

Straßen das Fahren bei Nacht vermeiden.

Führerschein

Zusätzlich zum nationalen Führerschein (Klasse 3 bzw. B)

wird zwingend ein internationaler Führerschein benötigt.

Zeigen Sie diesen nicht bei Fahrzeugannahme vor, kann der

Anbieter sich weigern, Ihnen ein Fahrzeug auszuhändigen.

Inselwechsel in Neuseeland

Sie möchten in Neuseeland nicht nur eine Insel bereisen?

Kein Problem! Sie buchen einfach das Fahrzeug mit dem gewünschten

An- und Abgabeort inselübergreifend ein und

geben anschließend an, wann der Inselwechsel geplant ist.

Bei Avis nehmen Sie das Fahrzeug nicht mit auf die Fähre.

Preise und Informationen zur Fähre „Interislander“ finden

Sie auf S. 168.

Kindersitz

In Australien und Neuseeland sind Kindersitze für Kinder bis

4 Jahre vorgeschrieben. Für Kinder bis einschließlich 7 Jahre

ist eine Sitzerhöhung Pflicht. Bitte geben Sie bei Buchung

an, wenn Sie einen Kindersitz benötigen, da deutsche Kindersitze

in beiden Ländern per Gesetz nicht erlaubt sind. Die

Preise können Sie der Tabelle auf S. 24 entnehmen.

Premium Fahrzeuge von Avis

Viele Stationen

Große Auswahl an Fahrzeugtypen

Mautstraßen

In den australischen Staaten Queensland, New South Wales

und Victoria finden Sie vor allem in den Großräumen Brisbane,

Sydney und Melbourne diverse Mautstraßen. Alle Fahrzeuge

sind mit einem Mautsystem ausgestattet, was den zu

zahlenden Betrag automatisch von Ihrer hinterlegten Kreditkarte

abrechnet. In Neuseeland gibt es nur drei Mautstraßen,

die „Northern Gateway Toll Road“ nördlich von Auckland

und zwei weitere in Tauranga. Hier kann bar oder online

mit Kreditkarte gezahlt werden. Genauere Informationen

erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Kumulierung von Mehrfachmieten

Bei mehreren aufeinanderfolgenden Mieten von Avis

Australien (nicht Neuseeland) können Sie sparen! Die

Mieten werden vor Abreise kumuliert. Bitte senden Sie dazu

eine E-Mail mit der Vorgangsnummer an unser Service

Team. Weitere Bedingungen entnehmen Sie bitte der Preistabellen

des Anbieters. Bitte beachten Sie: Eine Kumulierung

ist bei „ Mietwagen zur Tour“ in Verbindung mit einer

Mietwagenreise nicht möglich.

18


AUSTRALIEN • AVIS • MIETWAGEN

AVIS Australien

AVIS ist in Australien mit einer großen

Auswahl an Fahrzeugen und einem flächendeckenden

Netz an Stationen vertreten.

Die Qualität der jungen Fahrzeugflotte

sowie der hohe Service- und

Sicherheitsstandard sind nur einige

Vorteile unseres Premium-Anbieters.

IHR VORTEIL

• Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung mit

Erstattung der Selbstbeteiligung im Schadensfall

durch MEIERS WELTREISEN

• Junge Fahrzeugflotte mit einem Durchschnittsalter

von 8 Monaten

• Großes, flächendeckendes Netz an Mietstationen

• Info-Paket inkl. Straßenkarten vor Ort

• 24-Std. Servicetelefon

INFORMATIONEN

AUSSTATTUNG DER

FAHRZEUGE/WAGENTYPEN:

Es stehen Ihnen 12 verschiedene Fahrzeugtypen

vom Kompakt- über das Sport- bis hin

zum Allradfahrzeug zur Verfügung. Alle Fahrzeuge

der jungen Flotte sind mit Servolenkung,

Klimaanlage, Fahrer- und Beifahrerairbag

ausgestattet. Die meisten Modelle haben

ein in Australien übliches Automatikgetriebe.

Weitere Ausstattungsmerkmale finden

Sie in der Übersicht auf S. 20.

NAVIGATIONSSYSTEM:

An fast allen AVIS-Stationen können Sie auf

Wunsch ein Navigationsgerät hinzubuchen.

Buchen Sie einfach den Mietwagen nur mit

dem Buchstaben der Kategorie; z.B. „D“ für

Kategorie „Standard“.

REISEUNTERLAGEN:

Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie allgemeine

Informationen zum Autofahren in

Australien sowie die Adressen und Öffnungszeiten

der Mietstationen. Vor Ort wartet

dann zudem ein ausführliches Informationspaket

mit Straßenkarten, Tipps und Verkehrsregeln

auf Sie.

HINWEIS:

Den Transfer zur Mietstation organisieren Sie in

Eigenregie. Die Öffnungszeiten und Adresse

der Mietstation erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung

und den Reiseunterlagen.

MIETBEDINGUNGEN

Bitte beachten Sie auch die Informationen

und Bedingungen auf S. 24/25.

FAHRGEBIETE:

Details zu den erlaubten Fahrgebieten und

Straßen entnehmen Sie bitte den Allgemeinen

Bedingungen auf S. 24/25. Bitte beachten

Sie, dass AVIS Mietwagen grundsätzlich

nur auf asphaltierten Straßen gefahren werden

dürfen. Eine Ausnahme stellt der „große“

Full Size Geländewagen/4WD der Kategorie

W dar. Dieser darf auch vorsichtig auf

den auf Seite 24/25 beschriebenen Pisten

und Tracks gefahren werden.

Alle Fahrzeuge dürfen ab folgenden Stationen

mit nach Kangaroo Island genommen

werden: SYD00/01, MEL00/01 und

ADL00/01. Sollten durch Fahren in der Dunkelheit

Schäden entstehen, erlischt der Versicherungsschutz!

FÜHRERSCHEIN:

Klasse 3/B und internationaler Führerschein

nötig. Die Probezeit muss abgelaufen sein.

KAUTION:

AUD 200,- zzgl. AUD 100 für Benzin.

KILOMETER:

Regionen A und C: unbegrenzte Freikilometer

bei allen Kategorien. Ab den Stationen

Broken Hill und Broome bei allen Kategorien

100 Freikilometer pro Tag, jeder weitere wird

mit AUD 0,28 abgerechnet.

Region B: unbegrenzte Freikilometer.

MINDESTALTER, HÖCHSTALTER:

21 Jahre bzw. 25 Jahre für Kat. E, F, P, V, S, K

H und W. Kein Höchstalter.

MINDESTMIETDAUER:

1 Tag, bei Einwegmieten 3 Tage, 5 Tage innerhalb

Region C bzw. 7 Tage bei Mieten zwischen

2 Regionen.

ÖFFNUNGSZEITEN:

Informationen zu den Öffnungszeiten erhalten

Sie bei Buchungsabfrage.

ZUSATZFAHRER:

Kein Aufpreis.

Fahrzeugbeispiel Kategorie P

EINWEGMIETEN

• Innerhalb der Regionen möglich, jedoch

nicht von/nach Tasmanien

• Zwischen 2 Regionen nur Fahrzeuge der

Kategorien C, D, E, F, K und W möglich.

• Von/nach Regionen B und C sind nur ab/bis

Stationen mit * möglich.

GEBÜHREN:

• Bei Anmietung und Abgabe innerhalb von

Region A, innerhalb von Tasmanien und innerhalb

von Region B keine Gebühren.

• Bei Mieten zwischen 2 Regionen und innerhalb

von Region C AUD 1100.

Die Gebühren sind vor Ort zu errichten.

MIETSTATIONEN

AVIS Australien verfügt über zahreiche Vermietstationen

im ganzen Land, 38 davon

sind bei MEIERS WELTREISEN im Programm.

In den Städten bieten wir Ihnen die Wahl zwischen

den direkt am Flughafen oder meist

zentral in den Innenstädten gelegenen Stationen.

REGION A: SÜD-/OSTAUSTRALIEN

Ort

Code

Adelaide*

ADL00/ADL01

Airlie Beach

WSY01

2 Wochen,

ab/bis Sydney

Pro Fahrzeug ab º 420

Brisbane*

BNE00/BNE01

Broken Hill**/***

BHQ00

Cairns*

CNS00/CNS01

Canberra*

CBR00

Coolangatta*

OOL00

Gladstone

GLT00

Melbourne*

MEL00/MEL01

Maroochydore

MCY00

Mackay

MKY00

Noosa

NSA01

Port Douglas

PTI01

Proserpine

PPP00

Rockhampton

ROK01

Sydney*

SYD00/SYD01

Sydney Star City/Pyrmont St. SYD02

Surfers Paradise*

SFP01

Townsville

TSV00

Tasmanien

Hobart

Launceston

Devonport

HBA00/HBA01

LST00/LST01

DPO00

REGION B: NORTHERN TERRITORY

Ort

Code

Alice Springs*/**** ASP00/ASP01

Ayers Rock*/****

AYQ00

Darwin*/**** DRW00/DRW01

REGION C: WESTERN AUSTRALIA

Ort

Code

Broome*/*** BME00/BME01

Perth*

PER00/PER01

00 = Flughafenstation

01 = Stadtstation

* Mieten von/nach Region B und C

möglich

** Nur Kategorien C, E und W verfügbar.

*** 100 Freikilometer pro Tag, jeder weitere

AUD 0,28

**** Kategorie S (Compact SUV) und H

(Large SUV) nicht verfügbar.

Stand: Nov. 2017. Änderungen vorbehalten.

19


AUSTRALIEN • AVIS • MIETWAGEN

Economy

A

Compact

B

Intermediate

C

Standard

D

99 we

MODELL: Holden Barina Spark o.ä.

SIPP-CODE*: ECMR

• 5 Türen

• 4 Sitzplätze

• Handschaltung

• ABS

• Klimaanlage

• Servolenkung

• Fahrer-/Beifahrerairbag

• Radio/CD-/MP3-Player

99 we

MODELL: Hyundai i20 o.ä.

SIPP-CODE*: CCAR

• 5 Türen

• 4 Sitzplätze

• Automatik

• ABS

• Klimaanlage

• Servolenkung

• Fahrer-/Beifahrerairbag

• Radio/CD-/MP3-Player

999 wwe

MODELL: Toyota Corolla o.ä.

SIPP-CODE*: ICAR

• 5 Türen

• 5 Sitzplätze

• Automatik

• ABS

• Klimaanlage

• Servolenkung

• Zentralverriegelung

• Fahrer-/Beifahrerairbag

• Radio/CD-/MP3-Player/Bluetooth

999 wwee

MODELL: Nissan Pulsar o.ä.

SIPP-CODE*: SCAR

• 4 Türen

• 5 Sitzplätze

• Automatik

• ABS

• Klimaanlage

• Servolenkung

• Zentralverriegelung

• Fahrer-/Beifahrerairbag

• Tempomat

• Radio/CD-Player/USB-Anschluss

Full Size

E

Full Size Sports

P

Full Size Wagon

F

Full Size Van

V

9999 wwee

MODELL: Toyota Camry o.ä.

SIPP-CODE*: FCAR

• 4 Türen

• 5 Sitzplätze

• Automatik

• ABS

• Klimaanlage

• Servolenkung

• Zentralverriegelung

• Fahrer-/Beifahrerairbag

• Tempomat

• Radio/CD-Player/USB-Anschluss

9999 wwee

MODELL: Holden SV6 o.ä.

SIPP-CODE*: GDAR

• 4 Türen

• 5 Sitzplätze

• Automatik

• ABS

• Klimaanlage

• Servolenkung

• Zentralverriegelung

• Fahrer-/Beifahrerairbag

• Tempomat

• Radio/CD-Player/USB-Anschluss, MP3

9999 wwwee

MODELL: Holden SV6 o.ä.

SIPP-CODE*: FWAR

• 5 Türen

• 5 Sitzplätze

• Automatik

• ABS

• Klimaanlage

• Servolenkung

• Zentralverriegelung

• Fahrer-/Beifahrer-/Seitenairbag

• Tempomat

• Radio/CD-Player/MP3/Bluetooth

99999 wwwee

MODELL: Hyundai iMax o.ä.

SIPP-CODE*: FVAR

• 5 Türen

• 8 Sitzplätze

• Automatik

• ABS

• Klimaanlage

• Servolenkung

• Fahrer-/Beifahrerairbag

• Radio/CD-Player

Compact SUV

S

SUV/AWD

K

Large SUV

H

Full Size Geländewagen

W

9999 wwee

MODELL: Mitsubishi ASX o.ä.

SIPP-CODE*: CFAR

• 5 Türen

• 5 Sitzplätze

• Automatik

• Klimaanlage

• Servolenkung

• Zentralverriegelung

• Fahrer-/Beifahrerairbag

• Radio/CD-Player/MP3

9999 wwee

MODELL: Nissan X-Trail o.ä.

SIPP-CODE*: IFAR

• 5 Türen

• 5 Sitzplätze

• Automatik

• Klimaanlage

• Servolenkung

• Zentralverriegelung

• Fahrer-/Beifahrerairbag

• Radio/CD-Player/MP3

9999 wwee

MODELL: Toyota Kluger o.ä.

SIPP-CODE*: FFAR

• 5 Türen

• 5 Sitzplätze

• Automatik

• Klimaanlage

• Servolenkung

• Zentralverriegelung

• Fahrer-/Beifahrerairbag

• Radio/CD-Player/MP3

9999 wwee

MODELL: Mitsubishi Pajero o.ä.

SIPP-CODE*: PFAR

• 5 Türen

• 5 Sitzplätze

• Automatik

• ABS

• Klimaanlage

• Servolenkung

• Zentralverriegelung

• Fahrer-/Beifahrerairbag

• Radio/CD-Player/MP3

20

*SIPP-CODE: Standard Interline Passenger Procedures – international gültiger Code für Fahrzeugkategorien


AUSTRALIEN • AVIS • MIETWAGEN

All-Inclusive-Paket

Preis pro Fahrzeug/Tag in EUR vom 01.04.-31.03. ab Stadtstationen

Reiseart: WELT Anf: MW Bsp.: SYD01 CNS01 88 PZ

Mieten ab einem Ort Mieten ab einem Ort Mieten ab einem Ort Mieten ab einem Ort

in Region A oder C in Region A oder C in Region B in Region B

01.04.18-30.11.18 01.12.18-31.03.19 01.04.18-31.10.18 01.11.18-31.03.19

Unterbr Kategorie Tage 4-6 7-13 14-20 21+ 4-6 7-13 14-20 21+ 4-6 7-13 14-20 21+ 4-6 7-13 14-20 21+

A3 Economy 33 32 30 29 35 33 32 30 53 51 50 49 47 46 44 43

B3 Compact 38 36 35 33 39 38 36 34 57 56 55 52 52 50 48 47

C3 Intermediate 39 38 36 34 41 39 37 35 59 57 56 54 53 52 50 48

D3 Standard 39 38 36 34 41 39 37 35 59 57 56 54 53 52 50 48

E3 Full Size 41 40 38 36 44 42 41 38 62 61 59 56 55 53 52 50

P3 Full Size Sports 47 46 44 41 50 48 46 43 68 67 64 61 60 59 58 55

F3 Full Size Wagon 47 46 44 41 50 48 46 43 68 67 64 61 60 59 58 55

V3 Full Size Van 55 53 51 48 57 55 52 50 76 73 71 68 69 67 64 62

S3 Compact SUV 40 39 37 35 41 40 38 36 - - - - - - - -

K3 SUV/AWD 56 53 52 48 59 57 54 51 73 70 68 64 65 62 61 57

H3 Large SUV 65 62 61 57 68 66 63 60 - - - - - - - -

W3 Geländewagen 4WD 69 67 64 60 73 69 67 62 77 74 71 67 74 71 69 65

Preis pro Fahrzeug/Tag in EUR vom 01.04.-31.03. ab Flughafenstationen

Reiseart: WELT Anf: MW Bsp.: SYD00 CNS00 88 PZ

Mieten ab einem Ort Mieten ab einem Ort Mieten ab einem Ort Mieten ab einem Ort

in Region A oder C in Region A oder C in Region B in Region B

01.04.18-30.11.18 01.12.18-31.03.19 01.04.18-31.10.18 01.11.18-31.03.19

Unterbr Kategorie Tage 4-6 7-13 14-20 21+ 4-6 7-13 14-20 21+ 4-6 7-13 14-20 21+ 4-6 7-13 14-20 21+

A3 Economy 40 39 37 35 42 40 39 37 65 63 62 60 57 56 54 52

B3 Compact 46 44 42 40 47 46 44 41 70 69 67 64 64 62 59 57

C3 Intermediate 47 46 44 41 50 47 45 43 73 70 68 66 65 64 62 58

D3 Standard 47 46 44 41 50 47 45 43 73 70 68 66 65 64 62 58

E3 Full Size 50 48 46 44 54 52 50 46 77 75 73 69 68 66 64 62

P3 Full Size Sports 58 56 54 51 60 59 56 53 84 82 79 76 75 73 71 68

F3 Full Size Wagon 58 56 54 51 60 59 56 53 84 82 79 76 75 73 71 68

V3 Full Size Van 67 65 62 59 70 67 64 61 94 90 87 84 85 83 79 76

S3 Compact SUV 49 48 45 42 50 49 46 44 - - - - - - - -

K3 SUV/AWD 69 65 63 59 73 70 67 62 90 87 84 79 80 77 75 71

H3 Large SUV 80 77 75 71 84 81 78 74 - - - - - - - -

W3 Geländewagen 4WD 85 82 79 74 90 85 82 77 95 91 88 83 90 88 85 80

MIETSTATIONEN: s. S. 29 Region A: Süd- und Ostaustralien; Region B: Northern Territory; Region C: Western Australia. MEHRFACHMIETEN: Bei mehreren aufeinanderfolgenden

Mieten in Australien innerhalb eines Zeitraums von 6 Monaten können die Tagespreise der kumulierten Mietdauer angerechnet werden. Jede Miete muss mind. 2 Tage lang sein. Die Mieten

werden vor der Abreise kumuliert. Mehrfachmieten werden in Bezug auf Einwegmieten und Mindestmietdauer als separate Mieten betrachtet. HINWEIS: Bitte nur Fahrername eingeben

(Mieter = Kreditkarteninhaber). Zusatzfahrer können vor Ort angegeben werden. I Bei Buchung Flugnummer und Ankunftszeit eingeben, um einen optimalen Service vor Ort garantieren

zu können. I Preisberechnung: Die Mietpreise gelten pro 24 Stunden und werden ab der Uhrzeit der Wagenübername berechnet. Eine Überschreitung des Zeitrahmens führt zu einer

Nachbelastung vor Ort. I Die Preise für Mieten von 1-3 Tagen lt. System. I AWD „All Wheel Drive“ und 4WD Geländewagen sind unterschiedliche Fahrzeuge. Nur 4WDs der Kategorie

W sind für das Fahren auf Pisten geeignet (Details s. Seite 24-25), die Kategorie K/AWD darf nur auf geteerten Straßen sowie vorsichtig auf der Piste Mereenie Loop Road zwischen

Glen Helen und Kings Canyon gefahren werden.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:

• Fahrzeugmiete

• Unbegrenzte Freikilometer (außer Fahrzeuge

ab Broken Hill und Broome 100 km pro

Tag)

• Haftpflicht-/Vollkaskoversicherung mit Erstattung

der Selbstbeteiligung im Schadensfall

durch MEIERS WELTREISEN

• Versicherung von Reifen-, Glas- (z.B. Windschutzscheibe)

und Unterbodenschäden

(jedoch nicht Folgeschäden an Motor und

Aggregaten) bis zur Höhe der maximalen

Selbstbeteiligung in Höhe von AUD 4.400,-

bei W und H AUD 5.500,- über MEIERS

WELTREISEN

• lokale Steuern und Zulassungsgebühren

• Gebühren für zusätzliche Fahrer

• Bei Buchung des Mietwagens ab Flughafenstation

ist die Flughafengebühr im Preis

eingeschlossen.

NICHT EINGESCHLOSSENE

LEISTUNGEN:

• Flughafengebühren PLS (5-30%) ab Flughafenstationen

und Verwaltungsgebühren

in Höhe von 3,5% auf vor Ort zu zahlende

Gebühren und Zusatzleistungen.

Weitere Mietbedingungen s.S. 24-25.

Avis Mietwagen mit Navigationssystem

1 Tag,

zzgl. zum Mietwagen

pro Navigationssytem ab º 3

So finden Sie immer den richtigen Weg

in Down Under: buchen Sie ein Navigationssystem

mit Ihrem Avis-Mietwagen.

Avis bietet portable, leicht zu

handhabende Geräte vom Hersteller

Garmin an. Die Benutzerführung kann

auf die deutsche Sprache umgestellt

werden.

INFORMATIONEN

Für den Mietwagen mit Navigationssystem

zahlen Sie je nach Mietdauer EUR 3-9

pro Tag zusätzlich.

HINWEIS:

Bitte verwenden Sie nur die hier angegebenen

Fahrzeugkodierungen für Mietwagen

mit Navigationssystem. Preise gelten lt. System.

Fahrzeugkodierungen

z.B. SYD00 CNS00 88 PZ

• Economy

Unterbr. A

• Compact

Unterbr. B

• Intermediate

Unterbr. C

• Standard

Unterbr. D

• Full Size

Unterbr. E

• Full Size Sports

Unterbr. P

• Full Size Wagon

Unterbr. F

• Full Size Van

Unterbr. V

• Compact SUV

Unterbr. S

• SUV/AWD

Unterbr. K

• Large SUV

Unterbr. H

• Full Size Geländewagen Unterbr. W

Reisebüroinformation: Preise lt. System.

21


NEUSEELAND • AVIS • MIETWAGEN

AVIS Neuseeland

14 Tage,

ab/bis Christchurch

Pro Fahrzeug ab º 602

Auch in Neuseeland gehört AVIS zu den

führenden Mietwagenanbietern mit

vielen Stationen auf der Nord- und Südinsel.

Sie profitieren außerdem von unserer

langjährigen Partnerschaft mit

AVIS sowie hochwertigen und gepflegten

Fahrzeugen der modernen Flotte.

IHR VORTEIL

• Vollkaskoversicherung mit Erstattung der

Selbstbeteiligung im Schadensfall durch

MEIERS WELTREISEN

• Junge Fahrzeugflotte

• 24 Std. Servicetelefon

• Kartenmaterial vor Ort

• Fahrradhalterungen buchbar

INFORMATIONEN

AUSSTATTUNG DER FAHRZEUGE:

AVIS Neuseeland bietet Ihnen eine Auswahl

von verschiedenen Fahrzeugtypen. Neben

kleinen Kompaktwagen und großzügigen

Full-Size-Wagen gibt es auch Allradfahrzeuge,

falls Sie abseits der ausgetretenen Pfade

die faszinierende Natur Neuseelands erkunden

möchten. Klimaanlage, Servolenkung

und Fahrer- sowie Beifahrerairbag gehören

selbstverständlich zur Ausstattung eines jeden

Fahrzeuges. Weitere Merkmale finden

Sie in der Übersicht auf der nächsten Seite.

FAHRRADHALTERUNG:

Eine Fahrradhalterung ist für Fahrzeuge der

Kategorien C und D sowie für alle SUVs ab

den Stationen Auckland und Christchurch

verfügbar. Sie können bis zu zwei Fahrräder

pro Fahrzeug transportieren. Fahrzeuge mit

Fahrradhalterung dürfen auf der Fähre mitgeführt

werden. Preis s. S. 24/25. Bitte bei

Buchung angeben, zahlbar vor Ort.

MIETBEDINGUNGEN

Bitte beachten Sie auch die Informationen

und Bedingungen auf S. 24/25.

FAHRGEBIETE:

Details zu den erlaubten Fahrgebieten und

Straßen entnehmen Sie bitte den Allgemeinen

Bedingungen auf S. 24/25. Bitte beachten

Sie, dass AVIS Mietwagen grundsätzlich

nur auf geteerten bzw. befestigten Straßen

gefahren werden dürfen. Allradfahrzeuge

(Kategorien P und W) dürfen auch auf unbefestigten

Straßen gefahren werden, vorausgesetzt

es handelt sich um öffentliche Straßen.

Das Befahren von Stränden sowie der

folgenden Straßen ist mit allen Fahrzeugkategorien

untersagt: Tasman Valley Road (nur bis

Mt. Cook Village erlaubt); Skippers Road

(Queenstown); Ninety Mile Beach.

MINDESTMIETDAUER:

3 Tage jeweils auf der Nord- und Südinsel

HINWEISE:

Beim Inselwechsel darf das Fahrzeug nicht mit

auf die andere Insel genommen werden. Sie

geben das Fahrzeug an der jeweiligen Fährstation

in Wellington bzw. Picton ab und nehmen

ein neues auf der anderen Seite in Empfang.

EINWEGMIETEN

Für alle Fahrzeuge erlaubt.

GEBÜHREN: Bei Anmietungen unter 7 Tagen

NZD 50,- zzgl. örtliche Steuer.

MIETSTATIONEN

Sie haben die Wahl zwischen den direkt am

Flughafen oder meist zentral in den Innenstädten

gelegenen Stationen. Die Öffnungszeiten

und Adressen erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung

sowie den Reiseunterlagen.

Den Transfer zur Mietstation in der Innenstadt

organisieren Sie bitte in Eigenregie.

NORDINSEL

Ort

Code

Auckland

AKL00/AKL01

Rotorua

ROT00

Taupo

TUO01

Wellington

WLG00/WLG01

Wellington, Fährterminal WLG02

SÜDINSEL

Ort

Code

Christchurch

CHC00

Picton, Fährterminal

PCN02

Queenstown

ZQN00/ZQN01

00 = Flughafenstation, 01 = Stadtstation,

02 = Fährstation

Stand: Nov. 2017. Änderungen vorbehalten.

IHR SPARVORTEIL

• Spezialrate für alle Anmietungen von

Christchurch nach Auckland bzw. Christchurch

nach Picton und Wellington nach

Auckland für Anmietungen im Zeitraum

01.11.18-31.03.19

• 10% Ermäßigung bei Buchung bis

31.05.18. Nicht auf die Spezialrate anwendbar

• Bei Mieten ab 28 Tagen gelten im Zeitraum

November bis März reduzierte Preise laut

System (bei ausgewählten Fahrzeugen).

22


NEUSEELAND • AVIS • MIETWAGEN

Sub Compact

A

Compact

C

Intermediate

D

Full Size

E

99 w

MODELL: Toyota Yaris o.ä.

SIPP-CODE*: EDAR

• 5 Türen, 4 Sitzplätze

• Automatik

• Klimaanlage

• Servolenkung

• Fahrer-/Beifahrerairbag

• Radio/CD, USB/AUX-Anschluss, Bluetooth

999w

MODELL: Toyota Corolla Hatch o.ä.

SIPP-CODE*: CDAR

• 5 Türen, 4 Sitzplätze

• Automatik

• Klimaanlage

• Servolenkung

• Fahrer-/Beifahrerairbag

• Radio/CD, USB/AUX-Anschluss, Bluetooth

9999 ww

MODELL: Toyota Corolla o.ä.

SIPP-CODE*: IDAR

• 5 Türen, 5 Sitzplätze

• Automatik

• Klimaanlage

• Servolenkung, ABS

• Fahrer-/Beifahrerairbag

• Radio/CD, USB/AUX-Anschluss, Bluetooth

9999 ww

MODELL: Ford Mondeo o.ä.

SIPP-CODE*: FDAR

• 5 Türen, 5 Sitzplätze

• Automatik

• Klimaanlage

• Servolenkung, ABS

• Fahrer-/Beifahrerairbag

• Radio/CD, USB/AUX-Anschluss, Bluetooth

Hybrid

K

Full Size Sports

H

Compact SUV/2WD

G

Full Size SUV/AWD

F

9999 ww

MODELL: Toyota Camry Hybrid o.ä.

SIPP-CODE*: FCAH

• 4 Türen, 5 Sitzplätze

• Automatik

• Klimaanlage

• Servolenkung

• Fahrer-/Beifahrerairbag

• Radio/CD, USB/AUX-Anschluss, Bluetooth

9999 ww

MODELL: Holden Commodore o.ä.

SIPP-CODE*: GDAR

• 4 Türen, 5 Sitzplätze

• Automatik

• Klimaanlage

• Servolenkung

• Fahrer-/Beifahrerairbag

• Radio/CD, USB/AUX-Anschluss, Bluetooth

9999 wwe

MODELL: Holden Trax o.ä.

SIPP-CODE*: CFAV

• 5 Türen, 5 Sitzplätze

• Automatik

• Klimaanlage

• Servolenkung

• Fahrer-/Beifahrerairbag

• Radio/CD, USB/AUX-Anschluss, Bluetooth

9999 www

MODELL: Toyota Highlander o.ä.

SIPP-CODE*: FFAR

• 5 Türen, 5 Sitzplätze

• Automatik

• Klimaanlage

• Servolenkung, ABS

• Fahrer-/Beifahrerairbag

• Radio/CD, USB/AUX-Anschluss, Bluetooth

Intermediate SUV/AWD

P

Premium SUV/AWD

W

Premium Van

V

9999 wwee

MODELL: Toyota RAV4 o.ä.

SIPP-CODE*: IFAR

• 5 Türen, 5 Sitzplätze

• Automatik

• Klimaanlage

• Servolenkung, ABS

• Fahrer-/Beifahrerairbag

• Radio/CD, USB/AUX-Anschluss, Bluetooth

9999 www

MODELL: Toyota Prado o.ä.

SIPP-CODE*: PVAR

• 5 Türen, 5 Sitzplätze

• Automatik

• Klimaanlage

• Servolenkung, ABS

• Fahrer-/Beifahrerairbag

• Radio/CD, USB/AUX-Anschluss, Bluetooth

999999 wwww

MODELL: Hyundai iMax o.ä.

SIPP-CODE*: PVAR

• 5 Türen, 8 Sitzplätze

• Automatik

• Klimaanlage

• Servolenkung, ABS

• Fahrer-/Beifahrerairbag

• Radio/CD, USB/AUX-Anschluss, Bluetooth

All-Inclusive-Paket

Preis pro Fahrzeug/Tag in EUR vom 01.04.18-31.03.19

Reiseart: WELT Anf: MW Bsp.: AKL00 CHC00 88 PZ

01.04.18-31.10.18 01.11.18-31.01.19, 01.02.19-28.02.19

01.03.19-31.03.19 SPEZIAL SPEZIAL

Unterbr Kategorie Tage 3-6 7-13 14-20 21+ 3-6 7-13 14-20 21+ 3+ 3-6 7-13 14-20 21+ 3+

A1 Sub Compact 48 46 43 41 57 53 51 49 49 63 59 56 54 49

C1 Compact 50 47 44 42 60 56 54 52 52 66 62 59 57 52

D1 Intermediate 58 56 54 52 71 68 65 63 63 76 73 70 68 63

E1 Full Size 64 58 56 54 78 74 70 67 67 83 79 75 72 67

K1 Hybrid 65 59 56 55 78 75 71 68 68 84 80 76 73 68

H1 Full Size Sports 67 61 59 57 81 77 73 70 70 86 82 78 75 70

G1 Compact SUV/2WD 52 50 47 44 63 59 56 54 54 68 64 62 59 54

F1 Full Size SUV/AWD 81 77 75 74 94 86 83 75 75 99 91 88 81 75

P1 Intermediate SUV/AWD 67 59 58 56 81 75 74 72 72 87 81 79 78 72

W1 Premium SUV/AWD 93 88 86 82 104 99 96 94 94 109 105 101 99 94

V1 Premium Van 93 87 84 82 103 99 93 89 89 108 104 98 94 89

MIETSTATIONEN: s. S. 22 ZUSCHLAG: Bei Anmietung/Abgabe an einer Flughafen- oder Fährstation NZD 45,- (zzgl. lokale Steuern, vor Ort zu zahlen); bei Anmietung ab einer

Fährstation nach 18:30 Uhr zusätzlich NZD 50,- (zzgl. lokale Steuern). HINWEIS: Bitte nur Fahrernamen eingeben (Mieter = Kreditkarteninhaber). Zusatzfahrer können vor Ort angegeben

werden. I Bei Buchung Ankunftszeit eingeben, um einen optimalen Service vor Ort garantieren zu können. I Preisberechnung: Die Mietpreise gelten pro 24 Stunden und werden

auf der Basis des Anreisetages berechnet. Bei Wagenübernahme wird die Uhrzeit notiert und ab diesem Zeitpunkt pro 24 Stunden berechnet. Eine Überschreitung dieses Zeitrahmens

führt zu einer Nachbelastung vor Ort. I Bei Inselwechsel geben Sie den Mietwagen ab, und übernehmen nach der Fährüberfahrt am Zielort einen neuen. Die Fährüberfahrt ist nicht eingeschlossen

(separat buchbar, s. S. 168. Bitte geben Sie bei Fahrzeugbuchung den gewünschten Fährtermin an. Zwischen Abgabe und Übernahme des neuen Fahrzeugs dürfen nicht mehr

als 5 Stunden liegen. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der jeweiligen Fährstation. I Alle Fotos der einzelnen Fahrzeugtypen sind nur Beispiele, da sich die technischen Daten und die

Ausstattung je nach Modelljahr und Modelltyp unterscheiden können. I Bitte beachten Sie die allgemeinen Informationen zu Mietbedingungen und Versicherungen auf der Seite 24/25.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:

• Fahrzeugmiete, Zulassungsgebühren

• Unbegrenzte Freikilometer

• Vollkaskoversicherung mit Erstattung der

Selbstbeteiligung im Schadensfall durch

MEIERS WELTREISEN

• Versicherung von Reifen-, Felgen-, Glas-

(z.B. Windschutzscheibe) und Unterbodenschäden

(jedoch nicht Folgeschäden an

Motor und Aggregaten) bis zur maximalen

Selbstbeteiligung in Höhe von max. NZD

3.450,- für Kat. A, C, D, E, H, G und NZD

4.313,- für Kat. K, F, P, V und W (inkl. lokale

Steuern) über MEIERS WELTREISEN

• Gebühren für zusätzliche Fahrer

*SIPP-CODE: Standard Interline Passenger Procedures – international gültiger Code für Fahrzeugkategorien

23


AUSTRALIEN / NEUSEELAND • MIETWAGEN • INFORMATIONEN

Mietbedingungen und Versicherungen im Vergleich

MIETBEDINGUNGEN

AVIS Australien

AVIS Neuseeland

Unsere Angebote finden Sie ab Seite 19 22

Gültig für Australien Neuseeland

Fahrer

Mindestalter (auch Zusatzfahrer) 21 Jahre, 25 J. bei Kat. E, F, P, V, K, W 21 Jahre

Höchstalt keine Begrenzung keine Begrenzung

Zuschlag für Fahrer unter 25 Jahren AUD 27,50 / Tag keiner

Zuschlag für jeden zusätzlichen Fahrer keine Zusatzkosten keine Zusatzkosten

Führerschein

Im Besitz des Führerscheins Klasse 3 bzw. B (national) Die Mitnahme eines nationalen und Die Mitnahme eines nationalen und

internationalen Führerscheins ist

internationalen Führerscheins ist

vorgeschrieben.

vorgeschrieben.

Kaution (Fahrer muss Kreditkarteninhaber sein!)

Höhe (wird geblockt) AUD 200 zzgl. AUD 100 für Benzin NZD 100

Hinterlegung der Kaution (keine Barkaution) nur anerkannte Kreditkarten nur anerkannte Kreditkarten

Bei allen Anbietern gilt: Zins- und Umrechnungsverluste bei der Rückzahlung gehen zu Lasten des Kreditkarteninhabers.

Mietdauer

Mindestmietdauer (aufeinander folgende Tage) 1 Tag 3 Tage

3 Tage bei Einwegmieten

5 Tage innerhalb Region C

7 Tage bei Mieten zwischen 2 Regionen

Freikilometer unbegrenzt, Ausnahmen siehe S. 19 unbegrenzt

Mögliche Zusatzkosten

Einwegmieten AUD 1.100 zwischen zwei Regionen, NZD 50 bei Anmietung unter 7 Tagen

und innerhalb von Region C

Premium Location Surcharge (PLS) 5-30% auf vor Ort zu zahlende NZD 45/Miete ab/bis Flughafen- o. Fährab/bis

Flughafen oder Fährstationen Gebühren und Zusatzleistungen. station; NZD 50 zus. nach 18.30 Uhr

an einer Fährstation (1 Mal pro Miete)

Verwaltungsgebühren/Steuern (Stamp Duty)

3,5% auf alle vor Ort zu zahlende

Gebühren und Zusatzleistungen

Kindersitz AUD 7,70/Tag, AUD 38,50 pro Woche NZD 13/Tag, max. NZD 65/Monat

und max. AUD 77

Navigationssystem Preise lt. EDV AUD 8/Tag, max AUD 160

Ski-/Snowboardhalterung nicht möglich NZD 12,50/Tag

Schneeketten (bitte bei Buchung angeben) nicht möglich NZD 13/Tag (nur ab ZQN u. CHC)

Fahrradhalterung (bitte bei Buchung angeben) keine NZD 12,50/Tag (nur ab AKL u. CHC)

Hotelzustellung/-abholung nicht möglich nicht möglich

Kreditkartengebühr keine 2-3% Visa, Master, Amex und Diners

Bearbeitungsgebühr für Strafmandate keine NZD 30 pro Vorfall/Schaden

Verspätete Übernahme/vorzeitige Abgabe kein Erstattungsanspruch kein Erstattungsanspruch

Verspätete Abgabe Zusatztage werden berechnet Zusatztage werden berechnet

Änderung zu einem günstigeren Fahrzeugtyp kein Erstattungsanspruch kein Erstattungsanspruch

VERSICHERUNGEN

AVIS Australien

AVIS Neuseeland

Vollkasko- u. Diebstahlversicherung Inklusive über MEIERS WELTREISEN Inklusive über MEIERS WELTREISEN

Maximale Selbstbeteiligung

im Schadensfall vor Ort zu zahlender Betrag, der nach Prüfung von AUD 4.400 / AUD 5.500 bei Kat. H u.W NZD 3.450 für Kat. A, C, D, E, H, G

MEIERS WELTREISEN erstattet wird

NZD 4.313 Kat. K, F, P, V, W

Haftpflichtversicherung:

Haftungshöchstsumme bei Sachschäden AUD 30 Millionen NZD 5 Millionen

Haftungshöchstsumme für Personenschäden EUR 2 Millionen über ELVIA EUR 2 Millionen über ELVIA

Bitte beachten Sie als ergänzende Information unsere „Allgemeinen Hinweise von A-Z“ sowie die Ausschreibung auf den Seiten der Vermieter.

Stand: November 2017. Änderungen vorbehalten.

Mietbedingungen und allgemeine Hinweise zu den Mietwagen

Bitte lesen Sie die folgenden Erläuterungen

zu den Miet- und Versicherungsbedingungen

sowie die oben stehende

Tabelle aufmerksam durch, da sie Bestandteil

des Mietvertrages sind.

FAHRZEUGTYPEN:

Die auf den Seiten der Anbieter abgebildeten

Fahrzeuge sind nur Beispiele. Wir bestätigen

Ihnen mit Ihrer Buchung lediglich die ausgeschriebene

Fahrzeugkategorie, jedoch keine

bestimmte Marke oder ein bestimmtes Modell.

Die Vermieter behalten sich zudem das

Recht vor, dem Kunden ein Fahrzeug einer

gleichwertigen oder höheren Kategorie ohne

Aufpreis zur Verfügung zu stellen, falls der gebuchte

Fahrzeugtyp nicht zur Verfügung stehen

sollte. Eventuelle Mehrkosten wie z.B. für

Benzin gehen jedoch zu Ihren Lasten und können

nicht erstattet werden. Des Weiteren behalten

sich die Vermieter eine Änderung der

technischen Ausstattung der Fahrzeuge vor.

Sonderwünsche können nur vor Ort berücksichtigt

und müssen auch dort bezahlt werden.

MEHRFACHMIETEN:

Bei mehreren aufeinanderfolgenden Mieten

können bei Avis Australien die einzelnen Mietdauern

kumuliert und eine Vergünstigung angewendet

werden. Voraussetzung hierfür ist

die Buchung aller Anmietungen auf einen Vorgang

und die Kumulierung vor Abreise. Bei Abgabe

und Annahme am selben Tag werden

beide Tage berechnet. Bei Avis Neuseeland ist

eine Kumulierung nicht möglich.

MIETZEIT-BERECHNUNG:

Die Mietpreise gelten pro 24 Stunden und

werden ab Uhrzeit der Fahrzeugannahme berechnet.

Das Fahrzeug muss demnach spätestens

zur gleichen Uhrzeit abgegeben werden,

wie es angenommen wurde, um eine zusätzliche

Belastung zu vermeiden.

KAUTION:

Bei Fahrzeugübernahme muss eine anerkannte

Kreditkarte vorgelegt werden. Avis blockt

einen bestimmten Betrag als Sicherheit (Details

siehe oben). Bitte prüfen Sie vor Abreise

Ihren Kreditrahmen und das Tageslimit bei Ihrer

Bank.

NEBENKOSTEN:

Nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu

zahlen sind Kosten für Einwegmieten, Benzin,

Motoröl, Straßenzölle, Strafmandate, Bearbeitungsgebühr

bei Unfällen oder Strafmandaten

und örtliche (Umsatz-)Steuern auf Nebenkosten.

Es können zudem sogenannte „Premium

Location Surcharges“ (Zuschläge für die Anmietung/Abgabe

an bestimmten Stationen)

anfallen. Zubuchbare Leistungen müssen

ebenfalls vor Ort bezahlt werden. Eventuelle

Zins- und Umrechnungsverluste gehen zu Lasten

des Kunden. Kreditkartengebühren können

bei manchen Anbietern ebenfalls anfallen.

Eine Übersicht über mögliche Zusatzkosten

finden Sie in der Tabelle oben.

PREISBERECHNUNG:

Das Datum der Fahrzeugannahme ist ausschlaggebend

für die Rate der gesamten Anmietung.

STRECKENBESCHRÄNKUNGEN:

Alle zweiradangetriebenen Fahrzeuge dürfen

grundsätzlich nur auf asphaltierten, befestigten

Straßen gefahren werden, ansonsten erlischt

jeglicher Versicherungsschutz.

AUSNAHME:

Schotterstraßen und öffentliche, unbefestigte

Straßen dürfen nur von Allradfahrzeugen befahren

werden. Die Vermieter behalten sich

vor, in Abhängigkeit von Straßen- und Wetterverhältnissen

das Befahren bestimmter Gebiete

und Straßen auch mit Allradfahrzeugen zu

untersagen:

• Alle Straßen, die durch Gebiete führen, die zu

widrigen Wetterbedingungen neigen

• Strände, Wasserläufe, Dämme, Flüsse

• Überschwemmte Straßen und Straßen, die

zur Überschwemmung neigen, bei denen eine

Warnung oder besondere Vorsicht von der

Polizei oder der Regierung ausgesprochen

wurde. Dies gilt besonders während der Regenzeit

im tropischen Norden Australiens

(Nov/Dez bis März/April)

Geplante Allrad-Routen müssen stets bei Fahrzeugübernahme

genehmigt werden.

Zusätzlich untersagte Strecken:

Avis Australien:

• Bei Anmietung in Region A (s.S. 20) ist das

Durchfahren von Regionen B oder C vor

Rückgabe in Region A nur mit den Kategorien

E und F und nur in der Trockenzeit von

April bis November erlaubt.

• Oberhalb der Schneegrenze in Tasmanien,

New South Wales (Jindabyne) und Victoria

(Bright) von Juni bis September.

• Fahrzeuge dürfen generell nicht auf Inseln

24


AUSTRALIEN / NEUSEELAND • MIETWAGEN • INFORMATIONEN

mitgenommen werden (Ausnahme Kangaroo

und Magnetic Island)

• Northern Territory: unversiegelte Straßen zu

den Jim Jim und Twin Falls; Savannah Way;

Die Mereenie Loop Road darf nur mit den

Kategorien K und W befahren werden.

• Westaustralien: In die Bungle Bungles nur

mit Kat. W und nur auf Tunnel Creek Road,

Windjana Gorge Road, Cape Leveque Road

und Spring Creek Track. Fahrzeuge, die in

Perth angemietet und abgegeben werden,

dürfen nicht nördlicher als Exmouth gefahren

werden. Es wird empfohlen, nördlich von

Geralton nur die Highways 1 und 96 zu nutzen.

Zufahrtsstraßen zu Minen in der Pilbara

Region. Fahrzeuge dürfen nicht nördlich von

der Gibb River Road auf der Kalumburu Road

zum Mitchell Plateau gefahren werden.

Die Gibb Rover Road darf nur mit Kat. W bei

Anmietung in Broome, Darwin oder Kununurra

zwischen dem 15.5. und dem 31.10. gefahren

werden.

• Queensland: Fraser Island; Birdsville Track;

außerhalb von Chillagoe in westlicher Richtung

(Savannah Way); außerhalb von Normanton

in südlicher Richtung; Fahrzeuge

dürfen nur auf der Hauptstraße und nicht

nördlich von Cooktown gefahren werden;

die Küstenstraße von Cape Tribulation nach

Cooktown darf nur mit der Kategorie W befahren

werden.

• Südaustralien: Oodnadatta Track; Mitnahme

nach Kangaroo Island ist nur erlaubt wenn

Anmietung des Mietwagens in Adelaide,

Melbourne oder Sydney erfolgt. Auf Kangaroo

Island darf nur bei Tageslicht gefahren

werden.

AVIS Neuseeland:

• Skippers Road (Queenstown); Ninety Mile

Beach

ÜBERNAHME- UND ABGABE:

Bitte geben Sie bei Buchung die gewünschte

Uhrzeit der Fahrzeugübername an und beachten

die Öffnungszeiten der Station. Eine Verspätete

Abgabe führt zu einer Nachbelastung

vor Ort. Möchten Sie die Miete verlängern, klären

Sie dies bitte mit der Abgabestation im Voraus

ab. Andernfalls kann eine Strafgebühr anfallen.

Manche Anbieter erheben ebenfalls eine

Gebühr für eine nachträgliche Verlängerung

der Mietdauer, diese erfahren Sie direkt von

der Mietstation. Sollten Sie das Fahrzeug später

anmieten oder früher abgeben, erhalten Sie

keine Erstattung.

Möchten Sie die Abgabestation nachträglich

ändern, ist dies grundsätzlich möglich. Es ist

zwingend notwendig, dies vorher mit der Station

abzusprechen! Es können Gebühren erhoben

werden.

Die Fahrzeuge sind stets in einem sauberen

Zustand abzugeben. Bei starker Verschmutzung

erheben die Vermieter eine Reinigungsgebühr

(bis zu AUD/NZD 250,- !).

Zudem müssen die Fahrzeuge mit vollem Tank

zurückgegeben werden, da sonst die fehlende

Kraftstoffmenge geschätzt und in Rechnung

gestellt wird.

HINWEIS:

• Wenn Sie das Fahrzeug nicht zum vereinbarten

Zeitpunkt abholen, behält sich der Vermieter

das Recht vor, den Mietwagen weiter

zu vermieten

• Rauchen und Haustiere sind in allen Fahrzeugen

verboten. Bei Nichtbeachtung fällt

eine Reinigungsgebühr an.

Stand: Nov. 2017. Änderungen vorbehalten.

Versicherungsbedingungen

Bitte beachten Sie, dass die nachfolgenden

Ausführungen lediglich einen

Auszug aus den Versicherungen der

einzelnen Anbieter darstellen. Vor Ort

erhalten Sie die ausführlichen Versicherungsbedingungen,

die Sie mit der

Unterschrift des Mietvertrages akzeptieren.

Versicherungsinhalt:

• Haftpflichtversicherung für Sach- und Personenschäden

gegenüber Dritten

• Kaskoversicherung für Schäden am eigenen

Mietfahrzeug.

Haftpflichtversicherung

• Deckungssumme für Sachschäden: Avis AU

AUD 30/Avis NZ NZD 5 Millionen

• Deckungssumme für Personenschäden: EUR

2 Millionen über die MEIERS WELTREISEN

Zusatzversicherung ELVIA

Die Deckungssumme der Haftpflichtversicherung

für Sachschäden liegt bei allen

Anbietern über dem MEIERS WELTREISEN-

Standard von EUR 2 Millionen.

Personenschäden sind niedriger versichert.

Zur besseren Absicherung unserer Kunden hat

MEIERS WELTREISEN deshalb eine Zusatzhaftpflichtversicherung

für Personenschäden

abgeschlossen, welche die Gesamtdeckungssumme

(Grunddeckung + MEIERS

WELTREISEN Zusatzhaftpflichtversicherung)

auf insgesamt EUR 2 Millionen erhöht.

Diese Zusatzversicherung ist bei Buchung eines

Mietfahrzeugs über MEIERS WELTREISEN

bereits enthalten.

Vorteile der MEIERS WELTREISEN Zusatzhaftpflichtversicherung:

a) im Schadensfall tritt zunächst die Haftpflichtversicherung

des jeweiligen Vermieters

bis zur Höhe der jeweiligen Deckungssumme

ein.

b) Darüber hinaus gehende Schäden deckt die

zusätzliche Versicherung über ELVIA bis zu

maximal EUR 2 Millionen für Sach- und Personenschäden

ab.

Der Versicherungsschutz über die ELVIA gilt für

alle Mietfahrzeuge und endet nach max. 120

Tagen. Als Anlaufstelle haben Sie einen

deutschsprachigen Versicherer. Dies bedeutet

für Sie im Schadensfall einen besonders kundenfreundlichen

und deutschsprachigen

Schriftverkehr und eine schnelle Bearbeitungszeit.

Bitte denken Sie daran, dass Sie im Versicherungsfall

verpflichtet sind, die ELVIA unverzüglich

zu informieren. Die Kontaktdaten erhalten

Sie mit Ihren Reiseunterlagen. In Australien

und Neuseeland gibt es nicht generell eine

Pflicht zur Haftpflichtversicherung. Ist im Falle eines

Unfalls der Unfallgegner nicht haftpflichtversichert,

haftet die Versicherung des Vermieters u. der

Mieter zahlt einen Anteil bis max. zur Höhe der

Selbstbeteiligung.

Kaskoversicherung mit Erstattung der

Selbstbeteiligung:

Die maximale Selbstbeteiligung ist je nach Vermieter

unterschiedlich (siehe Punkt „Versicherungen“

in Tabelle links).

Es besteht keine Notwendigkeit,vor Ort

eine Zusatzversicherung abzuschließen.

Damit Sie in den Genuss eines maximalen Versicherungsschutzes

kommen, haben wir für

Sie dieses zusätzliche Risiko bzw. den Betrag

der Selbstbeteiligung maximal bis zur Höhe

der Selbstbeteiligung versichert. Die Selbstbeteiligung

(siehe Punkt „Versicherungen“ in

Tabelle links) wird für Mietwagenbuchungen

im Schadensfall erstattet. Darüber hinaus

sind folgende Leistungen bis zur Höhe der

maximalen Selbstbeteiligung versichert:

• Reifen

• Glasschäden (z.B. Windschutzscheibe)

• Unterboden (jedoch nicht Folgeschäden am

Motor und Aggregaten)

Wichtig: Im Schadensfall wird die Selbstbeteiligung

und/oder Beträge für Schäden an Reifen,

Glas und Unterboden zunächst Ihrer Kreditkarte

belastet. Achten Sie bitte daher auf eine

ausreichende Deckung Ihrer Kreditkarte.

Nach Übermittlung der Dokumente und Prüfung

durch MEIERS WELTREISEN kann die

Rückerstattung erfolgen.

Vorgehensweise im Schadensfall:

Im Schadensfall müssen dazu vor Ort folgende

Punkte unbedingt eingehalten werden:

• Umgehend die Mietstation benachrichtigen

• Sofern ein Unfallgegner beteiligt ist, die Polizei

rufen und einen Polizeibericht erstellen lassen

• Bei der Fahrzeugrückgabe einen Schadensbericht

von der Mietstation erstellen und

unterschreiben lassen

• Eine Endabrechnung der Schadensabwicklung

verlangen, die aber ggf. erst nach ihrer

Abreise erstellt werden kann.

Bitte senden Sie nach der Rückreise folgende

Unterlagen zur Erstattung der Selbstbeteiligung

an MEIERS WELTREISEN (die Unterlagen

müssen vollständig sein, ansonsten ist

eine Abwicklung nicht möglich bzw. kann

nicht zügig vonstatten gehen):

• Schadens- und Polizeibericht

• Eine Kopie des Mietvertrages

• Zahlungsnachweis/Quittung über die Kaution/

Selbstbeteiligung bzw. den Schaden, z.B. am Reifen

• Endabrechnung des Schadens vom Vermietpartner

(detaillierte Angaben finden Sie in

Ihren Reiseinformationen). Etwaige vom Vermieter

erhobene Bearbeitungsgebühren im

Schadensfall werden nicht erstattet.

• MEIERS WELTREISEN Reservierungsnummer

Die Unterlagen müssen vollständig sein, ansonsten

ist eine Abwicklung nicht möglich.

HINWEIS: Schließen Sie vor Ort keine Versicherung

zum Ausschluss der Selbstbeteiligung

ab, da diese bereits inkludiert ist. Spätere

Erstattungen hierfür werden nicht geleistet.

VERSICHERUNGSAUSSCHLÜSSE:

In folgenden Fällen haftet keine Versicherung

und eine Erstattung der Selbstbeteiligung durch

uns ist ausgeschlossen (Auszug!):

Wenn

• Vorsätzliches, unvorsichtiges und/oder grob

fahrlässiges Handeln, unsachgemäße Handhabung

des Fahrzeugs,Trunkenheit am Steuer

oder Bewusstseinsstörungen durch Medikamente

oder Drogen vorlagen.

• Der Wagenschlüssel verloren, gestohlen oder

beschädigt wurde.

• Mietbedingungen/Mietkonditionen missachtet

worden sind.

• Fahren auf unbefestigten Straßen den Schaden

versursacht hat. Ausgenommen sind vorher

genehmigte Strecken, die mit Geländefahrzeugen

befahren wurden.

• Privatgegenstände durch einen Unfall beschädigt

oder aus dem Fahrzeug gestohlen wurden

oder abhanden gekommen sind.

• Wasser- und Dachschäden (z.B. auch bei

Durchquerung von Flüssen und Bächen)

• Schäden durch falsche Betankung.

• Ebenfalls von der Erstattung ausgeschlossen

sind: Folgekosten wie z.B. Abschleppkosten,

Telefon- und Handygebühren, Übernachtungskosten,

Gutachterkosten, Bearbeitungsgebühren

vom Vermieter, Servicegebühren

der Road Side Assistance

(Pannenservice), Portogebühren, Kreditkartengebühren

u. Währungsverluste, Nutzungsausfallkosten

des beschädigten Mietwagens

und Folgekosten durch unsachgemäße Behandlung.

• Transport auf Fähren

• Zusätzlich bei Avis Australien: Fahrten in der

Dämmerung/Dunkelheit auf Kangaroo Island

• Schäden bei einem Überschlag/seitl. Umkippen

eines Fahrzeugs ohne Beteiligung 1 weiteren

Fahrzeugs. „Single Vehicle Accident“.

• Schäden durch höhere Gewalt

Stand: Nov. 2017. Änderungen vorbehalten.

25


CAMPMOBILE

Frei und unabhängig unterwegs

Was gibt es schöneres, als das Zuhause auf der Reise durch

Australien oder Neuseeland immer dabei zu haben? Mit einem

Campmobil von MEIER’S WELTREISEN können Sie bequem

und stressfrei reisen, ohne die Route vorher bis ins

Detail zu planen und davon abhängig zu machen, wo das

nächste Hotel ist – manchmal eine Herausforderung im

Australischen Outback! Stattdessen können Sie die faszinierende

Natur dieser beiden Länder hautnah erleben, Seite

an Seite mit Känguru und Kiwi.

GUT ZU WISSEN

Annahme des Fahrzeugs

In Australien und Neuseeland dürfen Sie das gebuchte Mietfahrzeug

direkt nach Ihrer Ankunft annehmen. Aufgrund

des langen Fluges empfehlen wir Ihnen jedoch, mindestens

einen Tag Pause zu machen, um sich an das Klima und die

neue Zeitzone zu gewöhnen. Nutzen Sie den ersten Tag für

etwas Sightseeing zu Fuß und machen sich mit dem Linksverkehr

vertraut. Dann können Sie Ihr Abenteuer am zweiten

Tag ausgeruht beginnen.

Anreise zur Station

Grundsätzlich müssen Sie Ihre Anreise zur Station selbst organisieren.

JUCY bietet in Australien Transfers vom Flughafen

zur Station und zurück, die optional zubuchbar sind. In

Neuseeland sind die Transfers bei beiden Anbietern eingeschlossen.

Details finden Sie auf den Anbieterseiten.

Fahren bei Dämmerung und Dunkelheit

In Australien ist es äußerst wichtig, dass Sie nicht während

der Dämmerung und Dunkelheit fahren, vor allem in ländlichen

Gebieten. Die meisten der in Australien heimischen

Tiere sind nachtaktiv, weshalb die Gefahr eines Wildunfalls

in der Dunkelheit sehr hoch ist. Wildschäden in der Dunkelheit

werden nicht von der Versicherung gedeckt! Auch in

Neuseeland raten wir aufgrund der engen und gewundenen

Straßen vom Fahren bei Dunkelheit ab.

Flexraten

Bei unseren Anbietern Jucy und Britz finden Sie sogenannte

Flexraten anstelle der üblichen Preistabellen. Diese basieren

auf einem flexiblen Preissystem, das je nach Angebot und

Nachfrage wöchentlich seitens des Vermieters angepasst

wird. Bei einer Preisberechnung sind daher Buchungsdatum

und das Datum der Fahrzeugübernahme maßgebend für

den Preis der gesamten Mietdauer. Die Preise gelten pro Kalendertag.

Führerschein

Zusätzlich zum nationalen Führerschein (Klasse 3 bzw. B)

wird zwingend ein internationaler Führerschein benötigt.

Zeigen Sie diesen nicht bei Fahrzeugübernahme vor, kann

der Anbieter sich weigern, Ihnen ein Fahrzeug auszuhändigen.

Inselwechsel in Neuseeland

Sie möchten in Neuseeland nicht nur eine Insel bereisen?

Kein Problem! Sie buchen einfach das Fahrzeug mit dem gewünschten

An- und Abgabeort inselübergreifend ein. Prei-

se und Informationen zur Fähre „Interislander“ finden Sie

auf S. 168. Wir empfehlen vor allem in der Hochsaison von

Dezember bis Februar, die Fährüberfahrt vorab zu buchen.

Kindersitz

In Australien und Neuseeland sind Kindersitze für Kinder bis

4 Jahre vorgeschrieben. Für Kinder bis einschließlich 7 Jahre

ist eine Sitzerhöhung Pflicht. Bitte geben Sie bei Buchung

an, wenn Sie einen Kindersitz oder eine Erhöhung benötigen,

da deutsche Produkte in beiden Ländern per Gesetz

nicht erlaubt sind. Ob bzw. wie viele Kindersitze/Sitzerhöhungen

in den Fahrzeugen angebracht werden können, finden

Sie auf den jeweiligen Seiten des Anbieters. Die Preise

können Sie der Übersichtstabelle auf Seite 34 entnehmen.

Mautstraßen

In den australischen Staaten Queensland, New South Wales

und Victoria finden Sie vor allem in den Großräumen von

Brisbane, Sydney und Melbourne Mautstraßen. Eine Anmeldung

für die Bezahlung im Voraus ist notwendig, da fast nirgendwo

mehr bar bezahlt werden kann. In Neuseeland gibt

es drei Mautstraßen: die „Northern Gateway Toll Road“

zwischen Orewa und Puhoi, nördlich von Auckland, sowie

zwei weitere bei Tauranga. Es kann bar oder online mit Kreditkarte

gezahlt werden. Genauere Informationen erhalten

Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an der Station vor Ort.

Mehrfachmieten

Bei mehreren aufeinanderfolgenden Mieten von Fahrzeugen

eines Anbieters können Sie sparen, selbst bei einer

Kombination von Australien und Neuseeland! Alle Details

26


Frei und unabhängig

Nah an der Natur

Bequem und komfortabel

Ideal für Familien

Mit Allradfahrzeugen ins Outback

finden Sie auf den Seiten der Anbieter. Die Mieten werden

vor Abreise kumuliert.

Campingplätze

Wild zu Campen ist weder in Australien noch Neuseeland

empfehlenswert. In beiden Ländern finden Sie ein dichtes

Netz von Campingplätzen in unterschiedlichen Preiskategorien.

Zudem gibt es in vielen Nationalparks ausgewiesene

Campingstellen. Nirgendwo sind Sie der einheimischen Tierwelt

näher! Wichtig zu beachten: Sie dürfen auf Campingstellen

ohne Toiletten nur campen, wenn Ihr Fahrzeug

über eine eigene Toilette, einen Frischwasser- und einen

Abwassertank verfügt!

Auf den folgenden Internetseiten können Sie sich über

Campingmöglichkeiten informieren und zum Teil vorab Reservierungen

tätigen. Dies empfehlen wir vor allem in der

Hochsaison (Ostern, Weihnachten und Januar - Februar).

Australien:

www.big4.com.au

www.familyparks.com.au

www.toptouristparks.com.au

Neuseeland:

www.camping.org.nz

www.kiwiholidayparks.com

www.top10.co.nz

www.holidayparks.co.nz

Fahrzeugausstattung

Die Ausstattung Ihres Campmobils hängt ganz von der Größe

ab. Aber selbst die kleinsten Fahrzeuge sind mit einem

Kühlschrank, einem Gaskocher und einem Frischwassertank

ausgestattet. Die luxuriösen Modelle bieten Ihnen Dusche

und Toilette sowie einen Fernseher – fast wie zu Hause! Die

einzelnen Ausstattungsmerkmale finden Sie in unseren

Übersichtstabellen auf den Seiten der einzelnen Anbieter.

Anbieterübergreifend erhalten Sie immer eine Camping-

Grundausrüstung. Hierzu gehören Besteck, Geschirr, Pfanne,

Kochtöpfe, Wasserkessel, Flaschen- und Dosenöffner sowie

Geschirrtücher. Ebenfalls vorhanden sind Bettwäsche

und -bezüge, Kopfkissen, Handtücher und Putzutensilien.

Haustiere

Auch bei Campmobilen ist die Mitnahme von Haustieren

nicht gestattet (außer Blindenhunde). Bei Nichtbeachtung

wird eine Reinigungsgebühr fällig!

UNSER TIPP

Allradfahrzeuge

Wer das „typische Australien“ kennenlernen möchte, der

macht sich mit einem unserer Geländewagen auf den abenteuerlichen

Weg in das Outback. Fahren Sie über staubige

Strecken mitten ins Nirgendwo und lassen den Abend beim

Lagerfeuer ausklingen. Sie haben zwar keinen Luxus an

Bord, dafür aber alles Nötige für Ihr Camping-Abenteuer –

teilweise mit Schlafmöglichkeit im Fahrzeug oder auch im

inkludierten Zelt. Ein „Safety-Kit“ mit Notfall-Radio, Abschleppseil

und Schaufel ist in jedem Fahrzeug vorhanden.

MIETSTATIONEN

Land/Stadt Britz JUCY

Australien

Adelaide • •

Alice Springs


Brisbane • •

Broome


Cairns • •

Coolangatta


Darwin


Hobart


Melbourne • •

Perth


Sydney • •

Neuseeland

Auckland • •

Christchurch • •

Queenstown • •

Wellington


27


AUSTRALIEN / NEUSEELAND • BRITZ • CAMPMOBILE

Britz

Britz Frontier

Der größte Campmobil-Anbieter in

Australien und Neuseeland bietet mit

seiner große Flotte für jeden etwas:

vom Allradcamper für Abenteuerlustige

bis hin zum geräumigen Wohnmobil

für die ganze Familie.

IHR VORTEIL

• Versicherung ohne Selbstbeteiligung, bzw.

reduzierter Selbstbeteiligung beim 4WD

• Große Fahrzeugflotte mit einer großen

Auswahl verschiedener Fahrzeuge

• Kostenlos erreichbarer Notfallservice

• Flughafentransfers zu/von den Stationen in

Neuseeland

• Alle Fahrer, Tisch, Stühle, Kindersitze und 1

GB WiFi eingeschlossen

• „Like a Local” Tablet mit Navigationssystem,

Reisetipps, Fahrzeuganleitungen usw.

INFORMATIONEN

AUSSTATTUNG DER

FAHRZEUGE/WAGENTYPEN:

Bei Britz finden Sie eine große Anzahl verschiedener

Fahrzeugtypen. In Neuseeland

stehen Ihnen sieben und in Australien acht

Fahrzeuge inklusive zwei Allradcamper zur

Verfügung. Letztere dürfen auf vielen Allradstrecken

in Australien gefahren werden –

perfekt, um das Outback intensiv zu erkunden!

Alle Fahrzeuge kommen aus eigener

Herstellung und sind modern ausgestattet.

NAVIGATIONSSYSTEM:

Zur Ausstattung gehört ein Tablet mit Navigationsfunktion.

MIETBEDINGUNGEN

Bitte beachten Sie auch die Informationen

und Bedingungen auf S. 34-35.

FAHRGEBIETE:

Australien: Nur geteerte Straßen außer anerkannte

unbefestigte Zufahrtstraßen zu

Campingplätzen bis max. 12 km Länge. Allradfahrzeuge

dürfen nach Genehmigung

auch auf unbefestigten Straßen gefahren

werden. Genauere Informationen finden Sie

auf S. 35.

Neuseeland: Nur geteerte Straßen. Das

Fahren auf der Skippers Road, Crowne Range

Road, Ball Hut Road, auf dem Ninety Mile

Beach und nördlich vom Colville Township

sowie auf Zufahrtstraßen zu Skigebieten im

Zeitraum 01.06.-31.10. ist untersagt.

FÜHRERSCHEIN:

Klasse 3 bzw. B und internationaler Führerschein

nötig.

KAUTION:

Keine, nur Autorisierung der Kreditkarte.

KILOMETER:

Unbegrenzt für 2WD-Fahrzeuge und 300

Freikilometer pro Tag für 4WD-Fahrzeuge, jeder

weitere kostet 0,50 AUD.

MINDESTALTER, HÖCHSTALTER:

21 Jahre, kein Höchstalter.

MINDESTMIETDAUER:

Australien:

• 5 Tage

• 7 Tage zu bestimmten Hochsaisonzeiten ab

Sydney/Melbourne für Voyager, Explorer

und Frontier.

• 10 Tage vom 20.12.-10.01.

• Bei Einwegmieten gelten gesonderte Regelungen,

siehe Tabelle auf Seite 30.

Neuseeland:

• 5 Tage

• 10 Tage vom 20.12.-10.01. und bei Anmietung

von Oktober bis März bei Einwegmieten

von der Nord- zur Südinsel.

ÖFFNUNGSZEITEN:

• Fahrzeugannahme/-abgabe bis 15:30 Uhr

Australien:

Adelaide, Melbourne, Perth, Sydney:

• 1.4.-30.4.,1.9.-31.3.: täglich von 7.30-

16.00

• 1.5.-31.8.: Montag bis Samstag 10.00-

16.00 Uhr, sonntags geschlossen

Brisbane:

• 1.4.-30.9.,1.3.-31.3.: täglich von 7.30-

16.00

• 1.10.-28.2.: Montag bis Samstag 10.00-

16.00 Uhr, sonntags geschlossen

Alice Springs, Broome, Cairns, Darwin

(Alice Springs, Broome und Darwin

1.12.-31.3. geschlossen):

• 1.4.-30.4.,1.11.-31.3. Montag bis Samstag

10.00-16.00 Uhr, sonntags geschlossen

• 1.5.-31.10.: täglich von 7.30-16.00 Uhr

Hobart:

• 1.4.-30.6., 1.9.-31.3.: täglich von 7.30-

16.00 Uhr

• 1.7.-31.8. geschlossen

Alle Stationen sind am 25.12. und

26.1. geschlossen.

Neuseeland:

• Mo-So 8:00-16:30 Uhr

• Alle Stationen sind am 25.12. geschlossen

REINIGUNG:

Es fällt eine Gebühr von AUD/NZD 250,- an,

sollte das Fahrzeug in einem verschmutzten

Zustand zurückgegeben werden. Sind Abwasser-/Toilettentank

nicht geleert, werden

AUD/NZD 125,- zusätzlich erhoben.

VERSICHERUNG:

Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung

im Schadensfall.Ausnahme 4 WD-Fahrzeuge:

Selbstbeteiligung AUD 500

ZUSATZFAHRER:

Kein Aufpreis.

HINWEISE:

• Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie den Internetlink

zu einem Formular, das Sie online

ausfüllen müssen.Anhand der angegebenen

Daten wird der Mietvertrag vorbereitet.

Neuseeland: Die Fahrzeuge müssen mit

auf die Fähre zwischen Nord- und Südinsel

genommen werden. Weitere Informationen

zur Fähre finden Sie auf S. 168.

EINWEGMIETEN

AUSTRALIEN:

Für alle Fahrzeuge zwischen allen Stationen

erlaubt. Bitte beachten Sie die Mindestmietdauern

auf S. 30.

GEBÜHREN VON/BIS:

• AUD 165,- bei Annahme und Abgabe in

Adelaide, Brisbane, Cairns, Hobart, Melbourne

und Sydney

• AUD 250,- bei Annahme und/oder Abgabe

in Darwin, Broome, Alice Springs und

Perth

NEUSEELAND:

Für alle Fahrzeuge und Stationen erlaubt

GEBÜHREN VON/BIS:

Von der Nord- zur Südinsel

• NZD 100,- vom 01.04.17-30.09.17

• NZD 250,- vom 01.10.17-31.03.18

Zw. Christchurch und Queenstown

• NZD 50,- vom 01.04.17-30.09.17

• NZD 75,- vom 01.10.17-31.03.18

Von der Süd- zur Nordinsel

• NZD 150,- vom 01.10.17-31.03.18

MIETSTATIONEN

Die Adressen der Stationen erhalten Sie mit der

Buchungsbestätigung sowie den Reiseunterlagen.

Der Transfer vom Flughafen zur Station

und umgekehrt erfolgt in Australien in Eigenregie.

In Neuseeland bietet Britz einen kostenlosen

Flughafentransfer zu/von den Stationen

am Tag der Annahme bzw. Abgabe an.

AUSTRALIEN:

Ort

Code

Adelaide

ADL01

Alice Springs

ASP01

Brisbane

BNE01

Broome

BME01

Cairns

CNS01

Darwin

DRW01

Hobart

HBA01

Melbourne

MEL01

Perth

PER01

Sydney

SYD01

NEUSEELAND:

Ort

Code

Auckland

AKL01

Christchurch

CHC01

Queenstown

ZQN01

Stand: Okt. 2017. Änderungen vorbehalten.

28


AUSTRALIEN / NEUSEELAND • BRITZ • CAMPMOBILE

Outback/4WD (AU)

FX41

Safari Landcruiser/4WD (AU)

FX18

Tag

Tag

Nacht

Nacht

Hitop

FX1 (AU) / FX20 (NZ)

Voyager

FX5 (AU) / FX21(NZ)

Australien

Tag

Australien

Tag

Neuseeland

Nacht

Neuseeland

Nacht

Venturer/Venturer Plus

FX17/FX24 (AU) / FX22/FX23 (NZ)

Explorer

FX40 (AU) / FX4 (NZ)

Tag

Venturer

Nacht

Australien

Tag

Tag

Venturer Plus

Nacht

Neuseeland

Nacht

Vista (NZ)

FX26

Frontier

FX30 (AU) / FX3 (NZ)

Tag

Australien

Tag

Nacht

Neuseeland

Nacht

29


AUSTRALIEN / NEUSEELAND • BRITZ • CAMPMOBILE

Modelle im Überblick

MODELLE AUSTRALIEN (MODELLE NEUSEELAND PER MAILABRUF, SIEHE UNTEN):

Camper-Typ Outback (FX41) Safari Landcruiser Hitop (FX1) Voyager (FX5) Venturer Venturer Plus Explorer (FX40) Frontier (FX30)

(FX18) (FX17) (FX24)

Fahrzeugtyp Toyota Hilux Toyota Landcruiser Toyota Hiace Toyota Hiace Mercedes Benz Mercedes Benz Mercedes Benz o. VW Mercedes Benz o. VW

Empfehlung für Personen (Erwachsene/Kinder) 2/2 2/2 2/0 2/2 2/0 2/1 4/0 4/0

Erforderlicher Führerschein Klasse 3/B 3/B 3/B 3/B 3/B 3/B 3/B 3/B

TECHNISCHE DATEN:

Motor Turbodiesel Turbodiesel Benzin Benzin Turbodiesel Turbodiesel Turbodiesel Turbodiesel

Automatikgetriebe • - • • • • • •

Tankkapazität (Liter) 80 130 70 70 75 75 75 75

WOHNEN:

Schlafplätze/Gurte 5/5 5/5 2/2 4/4 2/2 3/3 4/4 6/6

Kindersitze oder Sitzerhöhungen 2/2 2/2 0/1 2/2 0/1 1/1 2/2 2/4

Fahrzeugmaße

Länge x Breite x Höhe (cm) 533 x 185 x 220 472 x 180 x 240 490 x 174 x 250 555 x 193 x 300 700 x 204 x 280 700 x 204 x 280 725 x 238 x 325 720 x 238 x 340

Innenhöhe (cm) - - 186 198 190 190 210 210

Bettengröße (in cm)

Doppelbett hinten freistehendes Zelt 250 x 125 (Dachzelt) 185 x 155 185 x 124 191 x 178 191 x 178 203 x 135 210 x 145

Doppelbett über dem Fahrerhaus 5 Schlafmatten 3 Schlafmatten - 200 x 120 - - 196 x 153 196 x 153

Sitzecke/Dinette - - - - - 175 x 66 - 184 x 110

AUSSTATTUNG:

Durchgang zur Fahrerkabine - - - - • • • •

Klimaanlage in Fahrerhaus/Wohnbereich •/- •/- •/- •/- •/• •/• •/• •/•

Heizung in Fahrerhaus/Wohnbereich •/- •/- •/- •/- •/• •/• •/• •/•

Radio mit CD/mp3-Anschluss/TV/DVD •/•/-/- •/-/-/- •/•/-/- •/•/-/- •/•/•/• •/•/•/• •/•/•/• •/•/•/•

Rückfahrkamera/Markise/Safe -/-/- -/-/- -/-/- -/-/- -/-/- -/-/- -/•/- -/•/-

Küche

Gasherd/(Außen-)Grill/Spüle •/-/- •/-/- •/-/• •/-/• •/•/• •/•/• •/-/• •/-/•

Kühlschrank/Gefrierfach/Mikrowelle •/-/- •/-/- •/•/• •/•/• •/•/• •/•/• •/•/• •/•/•

Größe Kühlschrank/Gefrierfach (Liter) 40 40 57 85 130 130 130-140 130-140

Fließendes Kalt-/Warmwasser -/- -/- •/- •/- •/• •/• •/• •/•

Dusche/Toilette -/- -/- -/- -/- •/• •/• •/• •/•

Frischwassertank (Liter) 20 20 25 39 120 120 82-90 82-90

Abwassertank (Liter) - - - 44 120 120 82-90 82-90

Gasflasche Butangas Butangas • • • • • •

• = vorhanden I - = nicht vorhanden I Fahrzeuge in Neuseeland: Hitop (FX20), Voyager (FX21), Venturer (FX22), Venturer Plus (FX23), Explorer (FX4), Vista (FX26), Frontier (FX3). Einige Details weichen von den australischen Fahrzeugen

ab. Die entsprechende Übersicht für die Modelle in Neuseeland erhalten Sie per Mailabruf: mwr.pazifik@dertouristik.com, Betreff: Britz . I Alle Skizzen und Fotos der Fahrzeugtypen sind Beispiele. I Alle Maße und Liter-Werte sind ca.-Angaben. I

Die Einrichtungen können sich je nach Modelljahr unterscheiden.

All-Inclusive-Paket

Flexraten pro Fahrzeug/Tag in EUR

Reiseart: WELT Anf: WM Leistung z.B.: SYD01 SYD01 BA PZ bzw. AKL01 AKL01 BA PZ

Australien

Flexraten 1 2 3 4 5 6 7 8

A 55 57 60 63 65 67 70 73

B 76 79 82 86 89 92 95 98

C 101 104 108 111 114 117 120 123

D 127 130 134 138 142 145 149 153

E 158 164 168 174 178 183 189 193

F 199 205 211 216 223 229 235 241

G 249 256 264 271 281 290 298 307

H 317 327 338 347 359 370 382 393

Neuseeland

Flexraten 1 2 3 4 5 6 7 8

A 51 53 57 59 61 63 66 69

B 71 74 77 80 83 86 89 92

C 95 98 101 104 107 110 113 116

D 118 122 126 130 133 136 140 143

E 148 153 157 163 167 171 177 181

F 186 192 197 202 208 214 220 226

G 233 240 247 254 262 271 279 287

H 296 306 315 324 335 346 357 367

MIETSTATIONEN: s. S. 40 ZUSCHLAG: Australien: Für Safari Landcruiser und Outback EUR 3,-/Tag I ab/bis Broome AUD

750,- (zzgl. evtl. Einweggebühren) I ab/bis Hobart AUD 100,- I Zuschlag an bestimmten Hochsaisonterminen AUD 100,- (siehe

Seite 34). Neuseeland: ab/bis Queenstown NZD 95,- (zzgl. Einweggebühr, vor Ort zahlbar). I Bei Anmietung/Abgabe am

02.04., 25.04., 04.06., 22.10., 26.12.17, 01.01., 02.01. und 06.02. NZD 50,-. I Dieselsteuer i.H.v. NZD 6,22/100 km für

HiTop, Voyager, Venturer und Venturer Plus sowie NZD 6,62/100 km für Explorer, Vista und Frontier VERFÜGBARKEIT: Keine

4WD Fahrzeuge in Sydney. Kein Safari Landcruiser ab Hobart. Outback Camper ab Hobart nur vom 1.4.-29.4. und

30.10.-31.3. MEHRFACHMIETEN: Mehrere aufeinanderfolgende Mieten, auch Australien- und Neuseelandkombinationen,

innerhalb von 3 Monaten können vor der Abreise kummuliert werden, wenn die Fahrzeuge gleichzeitig gebucht werden. Bei Abgabe

eines Fahrzeugs in Australien bzw. Neuseeland und Annahme eines anderen Fahrzeugs am gleichen Tag wird der preisgünstigere

Tag erstattet. HINWEIS: Bitte die Namen aller Reisenden bei Buchung angeben I Die jeweils gültige Flexrate erhalten

Sie über die G-Vakanz. Die am Anmiettag gültige Flexrate ist maßgebend für den Preis der Miete bis zum 7. Tag. Ab dem 8.

Tag gilt die zu dem Datum gültige, evtl. neue Rate. Die Preise gelten pro Kalendertag.

Mindestmietdauern in Australien für Einwegmieten in Tagen

von/bis ADL ASP BNE BME CNS DRW HBA MEL PER SYD

Adelaide - 7 7 21 14 14 10 7 14 7

Alice Springs 7 - 14 14 14 7 21 14 14 14

Brisbane 7 14 - 28 7 14 14 7 21 7

Broome 21 14 28 - 21 10 28 21 10 21

Cairns 14 14 7 21 - 14 14 14 28 14

Darwin 14 7 14 10 14 - 28 14 14 14

Hobart 10 21 14 28 14 28 - 7 28 10

Melbourne 7 14 7 21 14 14 7 - 14 7

Perth 14 14 21 10 28 14 28 14 - 14

Sydney 7 14 7 21 14 14 10 7 14 -

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:

Australien/Neuseeland:

• Fahrzeugmiete inkl. Steuern (in Neuseeland

exkl. Dieselsteuer s. S. 34/35)

• Haftpflicht-/Vollkaskoversicherung ohne

Selbstbeteiligung im Schadensfall. Ausnahme:

Safari Landcruiser/4WD und Outback/4WD:

Selbstbeteiligung von AUD 500

(siehe S. 34/35)

• Kosten für zusätzlichen Fahrer

• 2WD: unlimitierte Freikilometer

• 4WD: 300 Freikilometer pro Tag, anschließend

0,50 AUD pro km

• Campingtisch & -stühle

• Kindersitz(e)/Sitzerhöhung(en) auf Anfrage

• tragbarer Heizlüfter auf Anfrage

• Bettwäsche, Handtücher und Küchenausstattung

sowie Austausch der Bettwäsche

• Kostenloser 24-Std.-Notfallservice

• „Like a Local“-Tablett mit Navigationssystem,

Reisetipps, Fahrzeuganleitungen usw.

• WiFi mit 1 GB Datenvolumen

• 3% Verwaltungsgebühren

ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN

Australien:

• MEIER’S WELTREISEN Straßenatlas

• Bergungskit bei den 4WD Fahrzeugen

• 10% Ermäßigung für Übernachtungen in

den zahlreichen BIG4 Holiday Parks

• Lernen Sie die Kultur der Aborigines kennen:

Bei Buchung eines Britz Campers können

Sie bei verschiedenen Tagesausflügen 25%

sparen. Details erhalten Sie vor Ort.

Neuseeland:

• Flughafentransfer mit Shuttle-Bus

• Schneeketten bei Bedarf und auf Anfrage

• In Begleitung eines weiteren Vollzahlers

kostenloser Eintritt zu den „Waitomo

Glowworm Caves“ für den Fahrer

IHR SPARVORTEIL

Alle Ermäßigungen werden nur für die Fahrzeugrate

und nicht den Versicherungsanteil

berechnet!

Australien/Neuseeland:

• AUD/NZD 80,- Guthaben erhalten Sie bei

einer Mindestmietdauer von 10 Tagen für

vor Ort zubuchbare Leistungen wie z. B.

Auftankservice oder Einweggebühren. Barauszahlung

nicht möglich.

Australien:

8% Langzeitermäßigung bei Mieten ab 21

Tagen, gültig auf den Fahrzeugpreis, nicht

auf den All-Inklusive Zuschlag, der in den

nebenstehenden Preisen eingeschlossen

ist.

Neuseeland:

5% Langzeitermäßigung bei Mieten ab 21

Tagen, gültig auf den Fahrzeugpreis, nicht

auf den All-Inklusive Zuschlag, der in den

nebenstehenden Preisen eingeschlossen

ist.

30


AUSTRALIEN / NEUSEELAND • JUCY • CAMPMOBILE

JUCY

Grasgrün und günstig – das sind die

Campmobile von JUCY. Ausgestattet

mit allem, was man für eine sorgenfreie

Reise benötigt, sind sie der beste

Begleiter für ausgedehnte Fahrten

quer durch Australien und Neuseeland.

IHR VORTEIL

• Umfassende Kaskoversicherung und umfangreiche

Haftpflichtversicherung inkl.

• Unbegrenzte Freikilometer

• Mindestalter von nur 18 Jahren

• Campingtisch und - stühle kostenfrei vor

Ort erhältlich

Neuseeland: kostenfreie Fährüberfahrt für

das Fahrzeug bei Anmietung auf der Südinsel

und Abgabe auf der Nordinsel eingeschlossen

INFORMATIONEN

AUSSTATTUNG DER

FAHRZEUGE/WAGENTYPEN:

JUCY bietet Ihnen eine Auswahl an drei verschiedenen

Campmobilen in Australien und

vier in Neuseeland. Alle Fahrzeuge sind modern

eingerichtet (die Innenausstattung ist

max. 7 Jahre alt) und bieten eine funktionale

Ausstattung mit Kühlschrank, Spülbecken

und Kochutensilien sowie Bettwäsche und

Handtüchern.

NAVIGATIONSSYSTEM:

Ein Navigationsgerät kann bei Buchung angefragt

werden (Preise s. S. 34). Bei Verlust,

Diebstahl oder Beschädigung wird eine Gebühr

von AUD/NZD 300,- erhoben.

MIETBEDINGUNGEN

Bitte beachten Sie auch die Informationen

und Bedingungen auf S. 34/35.

FAHRGEBIETE:

Nur geteerte Straßen, mit Ausnahme von gut

erhaltenen, unbefestigen Zufahrtstraßen zu

Campingplätzen. In Neuseeland ist das Fahren

auf folgenden Straßen verboten: Ninety

Mile Beach, Ball Hutt Road (Mt. Cook), Skippers

Road (Queenstown).

FÜHRERSCHEIN:

Klasse 3/B in Verbindung mit einem Internationalen

Führerschein.

KAUTION:

Keine.

KILOMETER:

Unbegrenzt inklusive.

MINDESTALTER, HÖCHSTALTER:

18 Jahre; kein Höchstalter.

MINDESTMIETDAUER:

5 Tage; 14 Tage bei Anmietung/Abgabe vom

20.12.18-11.01.19 in Australien und 14 Tage

vom 20.12.18-15.01.19 in Neuseeland. Zu

weiteren Hochsaisonzeiten kann es ggf. ebenfalls

zu höheren Mindestmietdauern kommen.

ÖFFNUNGSZEITEN:

Australien:

Fahrzeugannahme/-abgabe bis 1 Std. vor

Schließung.

Adelaide:

Montag bis Freitag von 8.00-17.00 Uhr

Samstag von 9.00-16.00 Uhr

Sonntag geschlossen. 25.12., 26.12., 1.1.

und 26.1. geschlossen.

Gold Coast:

Montag bis Freitag von 8.00-17.00 Uhr

Samstag und Sonntag von 9.00-16.00 Uhr

25.12., 26.12., 1.1. und 26.1. geschlossen.

Brisbane, Sydney:

Montag bis Freitag von 8.00-17.00 Uhr

Samstag von 8.00-16.00 Uhr

Sonntag von 9.00-16.00 Uhr

25.12. geschlossen

Cairns, Melbourne (Stadtstation):

Montag bis Freitag von 9.00-16.00 Uhr

Samstag und Sonntag von 9.00-14.00 Uhr

Die Station in Cairns ist ab 25.12.18 sonntags

geschlossen. Die Station in Cairns ist

am 25.12., 26.12., 1.1. und 26.1. geschlossen.

Die Station in Melbourne am 25.12.

Melbourne (Flughafenstation):

Montag bis Freitag von 8.00-18.00 Uhr

Samstag von 8.00-17.00 Uhr

Sonntag von 9.00-17.00 Uhr

25.12. geschlossen

Neuseeland:

Fahrzeugannahme/-abgabe bis 1 Std. (in

Wellington 2 Stunden) vor Stationsschließung

erfolgen muss. In Christchurch ist eine

Anmietung/Abgabe außerhalb der Öffnungszeiten

auf Anfrage möglich. Alle Stationen

sind am 25.12. geschlossen.

Auckland:

Täglich von 8.00-18.00 Uhr

Christchurch:

Montag bis Freitag von 8.00-18.00 Uhr

Samstag und Sonntag von 8.00-17.00 Uhr

Queenstown:

Montag bis Sonntag von 8.00-19.00 Uhr

Wellington:

Montag bis Freitag von 8.00-18.00 Uhr

Samstag und Sonntag von 9.00-18.00 Uhr

REINIGUNG:

Es fällt eine Gebühr von AUD/NZD 250,- an,

sollte das Fahrzeug in einem verschmutzten

Zustand zurückgegeben werden.

ZUSATZFAHRER:

1 Zusatzfahrer ohne Aufpreis.

HINWEIS:

Bei JUCY Neuseeland müssen Sie das Fahrzeug

mit auf die Fähre zwischen Nord- und

Südinsel nehmen. Eine Vorausbuchung empfehlen

wir dringend. Weitere Informationen

und Buchungshinweise zur Fähre finden Sie

auf S. 168. Bei Anmietung in Süd-Nord-Richtung

erhalten Sie das Fährticket für das Fahrzeug

kostenlos. Das Passagierticket zahlen

Sie vor Ort bei Annahme des Fahrzeugs.

EINWEGMIETEN UND GEBÜHREN

AUSTRALIEN / NEUSEELAND:

Alle Richtungen und Fahrzeuge möglich,

grundsätzlich keine Gebühren. In Australien

fällt bei Anmietung und/oder Abgabe am

2.4., 25.4., 26.12., 1.1. und 26.1. vor Ort eine

Gebühr in Höhe von AUD 100 an.

MIETSTATIONEN

Die Adressen und Angaben zur Lage der

Mietstationen erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung

und den Reiseunterlagen.

In Australien ist in Adelaide, Coolangatta,

Melbourne Flughafen der Transfer

vom/zum Flughafen eingeschlossen.

In Brisbane, Cairns und Sydney können

Sie einen Transfer hinzubuchen (siehe S. 33).

Transfers werden nur ab/bis Flughafen angeboten,

es ist keine Hotelzustellung möglich.

Bitte organisieren Sie den Transfer in Melbourne

Stadt in Eigenregie. In Neuseeland

ist der kostenlose Transfer ab Flughafen

zur Mietstation und umgekehrt auf Anfrage

möglich. In Queenstown befindet sich die

Station im Flughafengebäude. Bitte kontaktieren

Sie die Vermietstation nach Ankunft

am Flughafen.

AUSTRALIEN:

Ort

Code

Adelaide

ADL01

Brisbane

BNE01

Cairns

CNS01

Coolangatta (Gold Coast) OOL00

Melbourne

MEL00/MEL01

Sydney

SYD01

NEUSEELAND:

Ort

Code

Auckland*

AKL00

Christchurch*

CHC00

Queenstown**

ZQN00

Wellington*/***

WLG00

* NZD 10 Flughafengebühr, zahlbar

vor Ort

** NZD 15 Flughafengebühr, zahlbar

vor Ort

*** keine Anmietung/Abgabe des JUCY

Champ und Chaser möglich

00 = Flughafenstation

01 = Stadtstation

Stand: Nov. 2017. Änderungen vorbehalten.

31


AUSTRALIEN / NEUSEELAND • JUCY • CAMPMOBILE

Crib (AU)

FL1

Cabana (NZ)

FL4

Tag

Nacht

Tag

Nacht

Champ (AU/NZ)

AU FL9/NZ FL12

Condo

FL3

Tag

Nacht

Tag

Nacht (Lower Level)

Chaser (NZ)

FL5

Tag

Nacht

Jucy Cabana

Jucy Condo

32


AUSTRALIEN / NEUSEELAND • JUCY • CAMPMOBILE

Modelle im Überblick

MODELLE:

Camper-Typ Crib Cabana Champ Condo Chaser

d (FL1) (FL4) FL9/FLX12) (FL3) (FL5)

Fahrzeugtyp Toyota Tarago Toyota Estima Toyota Estima Nissan Caravan/ Toyota Hiace

Toyota Hiace

Modelljahr 1998 o. neuer 2000 o. neuer 2002 o. neuer 2002 o. neuer 2004 o. neuer

Empfehlung für Personen (Erwachsene/Kinder) 2/0 2/0 2/1 2/1 2/0

Erforderlicher Führerschein Klasse 3/B 3/B 3/B 3/B 3/B

TECHNISCHE DATEN:

Motor/Automatikgetriebe 2,2-2,4 l /• 2,2-2,4 l /• 2,2-2,4 l /• 2,0 l /• 2,0 l/•

Tankkapazität (Liter) 60 60 60 70 70

Verbrauch auf 100km, Benzin/Diesel (Liter) 10-14, •/- 13, •/- 10-14,•/- 10-12, •/- 10-12, •/-

Tempomat/Servolenkung -/• -/• -/• -/• -/•

ABS • • • • •

WOHNEN:

Schlafplätze/Gurte 2/4 2/2 4/5 4/5 4/3

Kindersitze oder Sitzerhöhungen (mögliche Anzahl) 0/0 0/0 2/2* 2/2* 0/0

Fahrzeugmaße

Länge x Breite x Höhe (cm) 460 x 160 x 180 460 x 160 x 180 460 x 160 x 230 470 x 168 x 300 470 x 168 x 300

Innenhöhe (cm) 120 120 120 192 192

Bettengröße (in cm)

Doppelbett hinten - - - - -

Doppelbett im Aufbau - - 198 x 120 198 x 135 198 x 135

Sitzecke/Dinette 190 x 130 193 x 122 190 x130 188 x 135 188 x 135

AUSSTATTUNG:

Durchgang zur Fahrerkabine - - - - -

Klimaanlage in Fahrerhaus/Wohnbereich •/- •/- •/- •/- •/-

Heizung - - - • (zus. Heizlüfter in NZ) • (zus. Heizlüfter)

Radio mit CD/mp3-Anschluss/TV/DVD •/-/•/• •/-/•/• •/-/•/• •/-/•/• •/-/•/•

Rückfahrkamera/Markise/Safe -/-/- -/-/- -/-/- -/-/- -/-/-

Fliegengitter/Vorhänge -/• -/• -/• -/• -/•

Campingtisch/Stühle** •/- (ausklappbar) •/- (ausklappbar) •/- (ausklappbar) •/- (ausklappbar) •/- (ausklappbar)

Küche

Gasherd/Backofen/Spüle •/-/• •/-/• •/-/• •/-/• •/-/•

Kühlschrank/Gefrierfach/Mikrowelle •/-/- •/-/- •/-/- •/-/- •/-/-

Größe Kühlschrank (Liter) 18 18 18 80 50

Fließendes Kalt-/Warmwasser •/- •/- •/- •/- •/•

Dusche/Toilette -/- -/- -/- -/• (vor Ort auf Anfrage in AU) •/•

Frischwassertank (Liter) 10 25 10 55 80

Abwassertank (Liter) - - - 60 85

Gasflasche*** (kg) Gaskartusche Gaskartusche Gaskartusche 2,25 3,3

• = vorhanden I - = nicht vorhanden I Alle Skizzen und Fotos der Fahrzeugtypen sind Beispiele. I Alle Maße und Liter-Werte sind ca.-Angaben. I Die Einrichtungen können sich je nach Modelljahr unterscheiden. I *Entweder 1 Kindersitz u. 1 Sitzerhöhung

oder 2 Kindersitze o. 2 Sitzerhöhungen mögl. I **Campingtische/Stühle gegen Gebühr erhältlich (siehe Seite 34). I ***Gasflaschen müssen aufgefüllt zurückgegeben werden, Gaskartuschen können entsorgt werden.

All-Inclusive-Paket Australien

Australien: Inklusivpaket (Preis pro Fahrzeug/Tag in EUR)

Reiseart: WELT Anf: WM Leistung z.B. SYD01 SYD01 JA PZ

Flexraten 1 2 3 4 5 6 7 8

A 34 35 37 39 40 42 43 45

B 47 48 50 51 54 57 60 62

C 65 67 69 72 76 79 82 85

D 88 91 95 98 101 104 107 110

E 113 117 120 123 127 131 135 139

F 143 147 150 154 158 162 166 170

G 174 178 182 187 191 196 201 206

H 217 232 248 256 272 287 303 319

MIETSTATIONEN: s. S. 31. VERFÜGBARKEIT: Nur Crib (FL1), Champ (FL9), Condo (FL3) in Australien verfügbar.

ZUSCHLAG: Feiertagszuschlag: AUD 100 bei Annahme/Abgabe am 02.04., 25.04., 26.12., 01.01. und 26.01., zahlbar

vor Ort. I Opt. Flughafentransfers in Cairns, Brisbane und Sydney (Hin- und Rück) EUR 16,- Anf ZUB Lstg

OOZ88210 PZ Unterbr PX1. Datum der Annahme & Abgabe des Campers u. Stationen eintragen.Transfers nur ab/bis Flughafen,

nicht ab/bis Hotels HINWEIS: Namen aller Reisenden angeben I Die jew. gültige Flexrate können Sie über die G-

Vakanz abfragen. Die am Anmiettag gültige Flexrate ist maßgebend für den Preis der Miete bis zum 30.Tag.Ab dem

31.Tag gilt die zu dem Datum gültige Rate. I Mehrfachmieten: Bei Abgabe eines Fahrzeugs u. Annahme eines anderen

am gleichen Tag wird jeweils 1 Tag pro Fahrz. berechnet. Mehrfachmieten gelten in Bezug auf Einwegmieten und Mindestmietdauer

als separate Mieten.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:

• Fahrzeugmiete inkl. Steuern

• Haftpflicht-/Kaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung

im Schadensfall

• Bettwäsche, Handtücher

• Küchenausstattung

• Unbegrenzte Freikilometer

• Einweggebühren

• Kosten für zweiten Fahrer

• Kostenloser 24-Std. Notfallservice

• MEIER’S WELTREISEN Straßenatlas

IHR SPARVORTEIL

• Langzeitermäßigung von 5% ab 21 Tagen,

10% ab 31 Tagen und 15% ab 41 Tagen,

gültig auf den Fahrzeugpreis, nicht auf den

All Inclusive Zuschlag.

• Campingtisch- und stühle kostenfrei vor

Ort erhältlich.

All-Inclusive-Paket Neuseeland

Neuseeland: Inklusivpaket (Preis pro Fahrzeug/Tag in EUR)

Reiseart: WELT Anf: WM Leistung z.B. CHC00 CHC00 JA PZ

Flexraten 1 2 3 4 5 6 7 8

A 32 33 35 36 38 39 41 42

B 44 45 47 48 51 53 56 58

C 61 63 65 68 71 74 77 80

D 83 86 89 91 94 97 100 103

E 106 109 112 115 119 122 126 130

F 133 137 141 144 148 152 155 159

G 163 166 170 174 179 183 188 192

H 202 217 232 239 254 269 283 298

MIETSTATIONEN: s. S. 31. FLUGHAFENGEBÜHR: Vor Ort zahlbar: ab Auckland, Wellington und Christchurch Flughafen

einmalig NZD 10,- I Ab Queenstown Flughafen einmalig NZD 15,- VERFÜGBARKEIT: Nur Cabana (FL4), Condo (FL3),

Chaser (FL5), Champ (FL12) in Neuseeland verfügbar. I Chaser (FL5) nur ab/bis Auckland, Christchurch und Queenstown

verfügbar. HINWEIS: Bitte die Namen aller Reisenden bei Buchung angeben I Die jeweils gültige Flexrate erfahren Sie bei Abfrage

über die G-Vakanz. Die am Anmiettag gültige Flexrate ist maßgebend für den Preis der Miete bis zum 30. Tag. Ab

dem 31. Tag gilt die zu dem Datum gültige, evtl. neue Rate. I Mehrfachmieten: Bei Abgabe eines Fahrzeugs u. Annahme

eines anderen Fahrzeugs am gleichen Tag wird jew. 1 Tag pro Fahrz. berechnet. Mehrfachmieten gelten in Bezug auf Einwegmieten

und Mindestmietdauer als separate Mieten.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:

• Fahrzeugmiete inkl. Steuern

• Haftpflicht-/Kaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung

im Schadensfall

• Bettwäsche, Handtücher

• Küchenausstattung

• Einwegmiete

• Unbegrenzte Freikilometer

• Kosten für zweiten Fahrer

• Kostenloser 24-Std. Notfallservice

IHR SPARVORTEIL

• Langzeitermäßigung von 5% ab 21 Tagen,

10% ab 31 Tagen und 15% ab 41 Tagen,

jeweils gültig auf den Fahrzeugpreis, nicht

auf den All Inclusive Zuschlag.

• Fährticket für das Fahrzeug bei Anmietung

in Süd-Nord-Richtung eingeschlossen. Das

Passagierticket wird vor Ort bei Anmietung

gezahlt.

• Campingtisch- und stühle kostenfrei vor

Ort erhältlich.

33


AUSTRALIEN / NEUSEELAND • CAMPMOBILE • INFORMATIONEN

Mietbedingungen und Versicherungen Australien

MIETBEDINGUNGEN

Britz

JUCY

Unsere Angebote finden Sie ab Seite 40 43

Fahrer

Mindestalter/Höchstalter (auch Zusatzfahrer) 21 Jahre/- 18 Jahre/-

Zuschlag für Fahrer unter 21 Jahren inkl. AUD 5/Tag

Zuschlag für jeden zusätzlichen Fahrer inkl. AUD 1/Tag, max. AUD 25 (einer inkl.)

Führerschein

Im Besitz des Führerscheins seit / Klasse 3 bzw. B 3 bzw. B

Kaution

Höhe AUD 500 bei Outback und keine

Safari Landcruiser

Hinterlegung Kreditkarte keine

Mietdauer

Mindestmietdauer (aufeinanderfolgende Tage, Ausnahmen siehe Anbieterseite), zu bestimmten Hochsaisonzeiten gelten höhere Anmietdauern 5 Tage 5 Tage

unterschiedlich bei Einwegmieten 10 Tage bei Einwegmieten

Freikilometer unbegrenzt; 300 km/Tag bei 4WD unbegrenzt

Mögliche Zusatzkosten

Einwegmieten s.S. 28 keine

Premium Location Fee AUD 750 ab/bis Broome, keine

AUD 100 ab Hobart

Zuschläge (Anmietung/Abgabe für Britz: Adelaide: 11.06., 01.10., 11.03 / Alice Springs: 07.05., 11.06., 06.07., 06.08. / Brisbane: 07.05., 15.08.,01.10., AUD 100 (Annahme o. Abgabedaten AUD 100 bei Annahme o. Abgabe am

Broome: 04.06., 24.09. / Cairns 07.05., 01.10. / Darwin: 07.05., 11.06., 27.07., 06.08. / Hobart: 11.02., 11.03. / Melbourne 11.06., 06.11., 11.03. der einzelnen Stationen siehe links) 02.04., 25.04., 26.12., 01.01., 26.01.

Perth: 04.06., 24.09., 04.03. Sydney: 11.06., 06.08., 01.10. / Alle Stationen Britz: 02.04., 25.04., 26.12., 01.01.)

Campingtisch/-stühle inkl. AUD 25/8 pro Miete

Erste-Hilfe-Kasten AUD 35 bei Benutzung /

Kindersitz inkl. AUD 40 pro Miete

Navigationssystem inkl. AUD 8/Tag, max. AUD 160 pro Miete

Übernahme/Abgabe außerhalb der Öffnungszeiten nicht möglich nicht möglich

Kreditkartengebühr 2% bei VI und MC, 5% bei AX 2% bei VI und MC, 4 % bei AX

Bearbeitungsgebühr (z.B. bei Strafzetteln oder Unfällen) AUD 60 AUD 60-75

VERSICHERUNGEN

Britz

JUCY

Vollkasko- u. Diebstahlversicherung inklusive inklusive

Schäden an Reifen und Windschutzscheibe abgedeckt abgedeckt

Schäden an Dach und Unterboden abgedeckt, außer bei 4 WDs abgedeckt*

Schäden durch Überschlag ohne Beteiligung eines anderen Fahrzeugs abgedeckt nicht abgedeckt

Abschleppen eines 4WD von Allradstrecken nicht abgedeckt (AUD 8.000 max. SB) nicht abgedeckt

Max. Selbstbeteiligung

im Schadensfall vor Ort AUD 0 bei 2WD, AUD 500 bei 4WD AUD 0

Haftpflichtversicherung

Haftungshöchstsumme bei Sachschäden AUD 20 Millionen EUR 2 Millionen über ELVIA

Haftungshöchstsumme bei Personenschäden EUR 2 Millionen über ELVIA EUR 2 Millionen über ELVIA

Mietbedingungen und Versicherungen Neuseeland

MIETBEDINGUNGEN

Britz

JUCY

Unsere Angebote finden Sie ab Seite 40 43

Fahrer

Mindestalter/Höchstalter (auch Zusatzfahrer) 21 Jahre/- 18 Jahre/-

Zuschlag für Fahrer unter 21 Jahren inkl. NZD 5/Tag

Zuschlag für jeden zusätzlichen Fahrer inkl. NZD 1/Tag, max. NZD 25 (einer inkl.)

Führerschein

Im Besitz des Führerscheins seit / Klasse 3 bzw. B 3 bzw. B

Kaution

Höhe keine keine

Hinterlegung keine keine

Mietdauer

Mindestmietdauer (aufeinanderfolgende Tage, Ausnahmen siehe Anbieterseite), zu bestimmten Hochsaisonzeiten gelten höhere Anmietdauern 5 Tage 5 Tage

10 Tage bei Einwegmieten Nord nach Süd 10 Tage bei Einwegmieten

Freikilometer unbegrenzt unbegrenzt

Mögliche Zusatzkosten

Einwegmieten s.S. 28 s. S. 31

Premium Location Fee NZD 95 ab/bis Queenstown NZD 15 ab/bis Queenstown

Feiertagszuschläge (Anmietung/Abgabe für Britz: 02.04., 25.04., 04.06., 22.10., 26.12., 01.01., 02.01., 06.02.) NZD 100 (Daten siehe links) keine

Campingtisch/-stühle inkl. NZD 25/8 pro Miete

Erste-Hilfe-Kasten NZD 35 bei Benutzung /

Kindersitz inkl. NZD 40 pro Miete

Navigationssystem inkl. NZD 8/Tag, max. NZD 160

Schneeketten inkl. NZD 40 pro Miete

Übernahme/Abgabe außerhalb der Öffnungszeiten nicht möglich kann angefragt werden

Dieselsteuer NZD 6,22-6,62 je nach Fahrzeug/ 100 km /

Kreditkartengebühr 2% bei VI und MC, 4,6% bei AX 2% bei VI und MC, 4% bei AX

Bearbeitungsgebühr (z.B. bei Strafzetteln oder Unfällen) NZD 60 NZD 60

VERSICHERUNGEN

Britz

JUCY

Vollkasko- u. Diebstahlversicherung inklusive inklusive

Schäden an Reifen und Windschutzscheibe abgedeckt abgedeckt

Schäden an Dach und Unterboden abgedeckt abgedeckt *

Schäden durch Überschlag ohne Beteiligung eines anderen Fahrzeugs abgedeckt nicht abgedeckt

Max. Selbstbeteiligung im Schadensfall vor Ort NZD 0 NZD 0

Haftpflichtversicherung: Haftungshöchstsumme bei Sachschäden NZD 20 Millionen EUR 2 Millionen über ELVIA

Haftpflichtversicherung: Haftungshöchstsumme bei Personenschäden EUR 2 Millionen über ELVIA EUR 2 Millionen über ELVIA

Bitte beachten Sie als ergänzende Information unsere „Allgemeinen Hinweise von A-Z“ sowie die Ausschreibung auf den Seiten der Vermieter.

* Dachschäden sind nur bei Beteiligung eines anderen Fahrzeuges versichert. Andernfalls wird eine Selbstbeteiligung von AUD/NZD 5.000 fällig. Stand: November 2017. Änderungen vorbehalten.

34


AUSTRALIEN / NEUSEELAND • CAMPMOBILE • INFORMATIONEN

Mietbedingungen und allgemeine Hinweise zu Campmobilen

Bitte lesen Sie die folgenden Erläuterungen

zu den Miet- und Versicherungsbedingungen

sowie die Tabelle auf der

linken Seite aufmerksam durch, da sie

Bestandteil des Mietvertrages sind.

FAHRZEUGE:

Die auf den Seiten der Anbieter abgebildeten

Fahrzeuge sind nur Beispiele. Wir bestätigen

Ihnen mit Ihrer Buchung lediglich die ausgeschriebene

Fahrzeugkategorie, jedoch keine

bestimmte Marke oder ein bestimmtes Modell.

Die Vermieter behalten sich zudem das

Recht vor, dem Kunden ein Fahrzeug einer

gleichwertigen oder höheren Kategorie ohne

Aufpreis zur Verfügung zu stellen, falls der gebuchte

Fahrzeugtyp nicht zur Verfügung stehen

sollte. Eventuelle Mehrkosten wie z.B. für

Benzin gehen jedoch zu Ihren Lasten und können

nicht erstattet werden. Des Weiteren behalten

sich die Vermieter eine Änderung der

technischen Ausstattung der Fahrzeuge vor.

Sonderwünsche können nur vor Ort berücksichtigt

werden und müssen auch dort bezahlt

werden.

MEHRFACHMIETEN:

Bei aufeinanderfolgenden Mieten bei Britz

können die einzelnen Mietdauern kumuliert

und eine Vergünstigung angewendet werden.

Voraussetzung hierfür ist die Buchung aller

Anmietungen auf einen Vorgang und die Kumulierung

vor Abreise. Bei Abgabe und Annahme

am selben Tag wird der preisgünstigere

Tag erstattet. Die Bedingungen der einzelnen

Anbieter finden Sie in den Fußzeilen der

entsprechenden Preistabelle.

FÜHRERSCHEIN:

Jeder Fahrer muss im Besitz eines gültigen

nationalen Führerscheins (Deutschland

mind. Klasse 3 bzw. B) in lateinischer Schrift

sein. Die zusätzliche Mitnahme eines internationalen

Führerscheins ist vorgeschrieben,

sofern der nationale Führerschein

keine englische Übersetzung enthält.

MIETZEIT-BERECHNUNG:

Die Mietpreise gelten pro Kalendertag, die Anmiet-

und Abgabetage werden als volle Tage

berechnet.

KAUTION:

Bei Fahrzeugübernahme muss fast überall eine

anerkannte Kreditkarte vorgelegt werden,

siehe Tabelle auf der linken Seite.

NEBENKOSTEN:

Nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu

zahlen sind Kosten für Benzin, Motoröl, Straßenzölle,

Strafmandate, Bearbeitungsgebühren bei

Unfällen und Strafmandaten und örtliche Steuern

auf Nebenkosten. Es können zudem sogenannte

„Premium Location Surcharges“ (Zuschläge

für die Anmietung/ Abgabe an bestimmten

Stationen) anfallen. Zubuchbare Leistungen

müssen ebenfalls vor Ort bezahlt

werden. Eventuelle Zins- und Umrechnungsverluste

gehen zu Lasten des Kunden. Kreditkartengebühren

können bei manchen Anbietern ebenfalls

anfallen. Eine Übersicht über mögliche Zusatzkosten

finden Sie in der Tabelle links.

PREISBERECHNUNG:

Das Datum der Fahrzeugannahme ist bei

Britz ausschlaggebend für die Rate der

nächsten 7 Tage. Ab dem 8. Tag gilt eine neue

Rate für wiederum 7 Tage. Bei JUCY ist die Rate

für 30 Tage gültig, ab dem 31. Tag gilt eine

neue Rate.

FAHRGEBIETE:

Zweiradangetriebene Fahrzeuge dürfen nur

auf asphaltierten, befestigten Straßen gefahren

werden, ansonsten erlischt jeglicher Versicherungsschutz.

Schotterstraßen dürfen nur

von Allradfahrzeugen befahren werden. AUS-

NAHME: Zuwege zu Campingplätzen und

Nationalparks bis max. 12 km. Die Vermieter

behalten sich vor, in Abhängigkeit von Straßen-

und Wetterverhältnissen das Befahren

bestimmter Gebiete und Wege auch mit Allradfahrzeugen

zu untersagen:

• Alle Straßen, die durch Gebiete führen, die

zu widrigen Wetterbedingungen neigen

• Strände, Wasserläufe, Dämme, Flüsse

• Überschwemmte Straßen und solche, die zur

Überschwemmung neigen, bei denen eine

Warnung oder besondere Vorsicht von der

Polizei oder der Regierung ausgesprochen

wurde. Dies gilt besonders während der Regenzeit

im tropischen Norden Australiens

(Nov/Dez bis März/April)

Allradfahrzeuge in Australien dürfen

nach Genehmigung auch auf folgenden

unbefestigten Straßen gefahren werden:

Birdsville Track, Bungle Bungles, Burke

Development Road von Chillagoe nach Normanton,

Central Arnhem Road und Arnhemland

generell, Cape York, Finke Road (zwischen

Alice Springs und Oodnadatta), Gibb River

Road, Gunbarrell Highway, Oodnadatta

Track, Plenty Highway, Savannah Way von

Normanton nach Borroloola, Simpson Desert,

Strzelecki Track, Tanami Track.

GENERELL NICHT ERLAUBTE FAHRGE-

BIETE:

Australien: Boggy Hole (Finke Gorge), Canning

Stock Route, Cape York von Dez-Mai, Fraser

Island, Lost City (Litchfield Nationalpark),

Old Gunbarrel Hwy, Telegraph Sektion auf der

Straße nach Cape York, Old South Road von

Maryvale nach Finke.

Neuseeland: Ball Hut Road, Crown Range

Road (Queenstown), Ninety Mile Beach, nördlich

des Colville Township (Coromandel), Skippers

Road und Zufahrtstraßen zu Skigebieten

im Zeitraum Juni-Oktober.

ÜBERNAHME- UND ABGABE:

Bitte geben Sie bei Buchung die gewünschte

Uhrzeit der Fahrzeugübername an. Die Mietpreise

gelten pro Kalendertag. Eine Verspätete

Abgabe führt zu einer Nachbelastung

vor Ort. Möchten Sie die Miete verlängern,

klären Sie dies bitte mit der Abgabestation im

Voraus ab. Andernfalls kann eine Strafgebühr

anfallen. Manche Anbieter erheben ebenfalls

eine Gebühr für eine nachträgliche Verlängerung

der Mietdauer, diese erfahren Sie direkt

von der Mietstation. Sollten Sie das Fahrzeug

später anmieten oder früher abgeben, erhalten

Sie keine Erstattung.

Die Fahrzeuge sind stets in einem sauberen Zustand

abzugeben. Bei starker Verschmutzung

und bei nicht entleertem Abwassertank erheben

die Vermieter Gebühren. Zudem müssen sie mit

vollem Tank und aufgefüllter Gasflasche zurückgegeben

werden, da sonst die fehlende Menge

in Rechnung gestellt wird.

HINWEIS:

• Wenn Sie das Fahrzeug nicht zum vereinbarten

Zeitpunkt abholen, behält sich der Vermieter

das Recht vor, es weiter zu vermieten.

• Rauchen und Haustiere sind in allen Fahrzeugen

verboten. Bei Nichtbeachtung fällt

eine Reinigungsgebühr an.

Stand: Nov. 2017. Änderungen vorbehalten.

Versicherungsbedingungen

Bitte beachten Sie, dass die nachfolgenden

Ausführungen lediglich einen Auszug

aus den Versicherungen der einzelnen

Anbieter darstellen.Vor Ort erhalten

Sie die ausführlichen Versicherungsbedingungen,

die Sie mit der Unterschrift

des Mietvertrages akzeptieren.

Versicherungsinhalt:

• Haftpflichtversicherung für Sach- und Personenschäden

gegenüber Dritten

• Kaskoversicherung für Schäden am eigenen

Mietfahrzeug.

Haftpflichtversicherung

• Deckungssumme für Sachschäden: EUR 2

Mio. (JUCY über ELVIA) bzw. NZD/AUD 20

Millionen (Britz)

• Deckungssumme für Personenschäden

Britz/JUCY: EUR 2 Millionen über die MEIERS

WELTREISEN Zusatzversicherung ELVIA

Die Deckungssumme der Haftpflichtversicherung

für Sachschäden liegt bei Britz

(nicht bei JUCY) über dem MEIERS WELTREI-

SEN-Standard von 2 Millionen Euro.

Personenschäden sind niedriger versichert.

Zur besseren Absicherung unserer Kunden hat

MEIERS WELTREISEN deshalb eine Zusatzhaftpflichtversicherung

für Personenschäden

abgeschlossen, welche die Gesamtdeckungssumme

(Grunddeckung + MEIERS

WELTREISEN Zusatzhaftpflichtversicherung)

auf insgesamt EUR 2 Millionen erhöht.

Diese Zusatzversicherung ist bei Buchung eines

Mietfahrzeugs über MEIERS WELTREISEN

bereits enthalten.

Vorteile der MEIERS WELTREISEN Zusatzhaftpflichtversicherung

für Personenschäden:

a) im Schadensfall tritt zunächst die Haftpflichtversicherung

des jeweiligen Vermieters

bis zur Höhe der jeweiligen Deckungssumme

ein.

b) Darüber hinaus gehende Schäden deckt die

zusätzliche Versicherung über ELVIA bis zu

maximal EUR 2 Millionen für Sach- und Personenschäden

ab.

Der Versicherungsschutz über die ELVIA gilt für

alle Mietfahrzeuge und endet im Maximum

nach 120 Tagen. Als Anlaufstelle haben Sie

einen deutschsprachigen Versicherer. Dies bedeutet

für Sie im Schadensfall einen besonders

kundenfreundlichen Schriftverkehr und eine

schnelle Bearbeitungszeit.

Bitte denken Sie daran, dass Sie im Versicherungsfall

verpflichtet sind, die ELVIA unverzüglich

zu informieren. Die Kontaktdaten erhalten

Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

In Australien und Neuseeland gibt es nicht überall

eine Pflicht zur Haftpflichtversicherung. Ist im

Falle eines Unfalls der Unfallgegner nicht haftpflichtversichert,

haftet die Versicherung des Vermieters

und der Mieter zahlt einen Anteil bis maximal

zur Höhe der Selbstbeteiligung.

VERSICHERUNGSAUSSCHLÜSSE:

In folgenden Fällen haftet die Versicherung der

Anbieter nicht (Auszug!):

Wenn:

• vorsätzliches und/oder grob fahrlässiges

Handeln, unsachgemäße Handhabung des

Fahrzeugs, Trunkenheit am Steuer oder Bewusstseinsstörungen

durch Medikamente

oder Drogen vorlagen.

• der Wagenschlüssel verloren, gestohlen oder

beschädigt wurde.

• Mietbedingungen/Mietkonditionen missachtet

worden sind.

• Fahren auf unbefestigten Straßen den Schaden

versursacht hat. Ausgenommen sind

vorher genehmigte Strecken, die mit Geländefahrzeugen

befahren wurden.

• Privatgegenstände durch einen Unfall beschädigt

oder aus dem Auto gestohlen wurden.

• es sich um Schäden an der Inneneinrichtung

oder um Wasserschäden handelt.

• Britz: Abschlepp- und Bergungskosten von

genehmigungspflichtigen Straßen für 4WDs

(Selbstbeteiligung bis zu AUD 8.000)

• Wiederbeschaffungskosten feststeckender,

versunkener, eingeklemmter, verlassener o.ä.

Fahrzeuge

• Schäden durch unsachgemäße Behandlung

oder Kupplungsschäden

• Schäden auf falsche Betankung zurück zu

führen sind.

• Schäden durch höhere Gewalt

• Schäden durch falsche Montage oder Nutzung

von Ausrüstungsteilen

• es sich um folgende Kosten handelt: Folgekosten

wie z.B. Abschleppkosten, Telefonund

Handygebühren, Übernachtungskosten,

Gutachterkosten, Bearbeitungsgebühren

vom Vermieter, Servicegebühren der

Road Side Assistance, Portogebühren, Kreditkartengebühren

oder Währungsverluste.

Stand: Nov. 2017. Änderungen vorbehalten.

35


AUSTRALIEN


AUSTRALIEN

Ein Paradies für Natur- und Tierliebhaber

Australien, Land und Kontinent zugleich, ist bekannt für

das rote Outback und die Metropole Sydney. Doch dieses

wirklich riesige (7.628.300 qkm – das entspricht Europa

ohne Russland) und faszinierend schöne Land hat noch so

viel mehr zu bieten!

REGIONEN

New South Wales

Sydney ist ein Besuchermagnet und ein fast unumgänglicher

Stopp einer jeden Australienreise. Allein der Besuch

der Wahrzeichen Harbour Bridge und Opera House sowie

des weltweit berühmten Bondi Beach sind ein Muss. Das

Herz der Stadt bildet der einmalige Naturhafen, gefüllt von

Fähren, Jachten und Segelbooten. Außerhalb von Sydney

gibt es in New South Wales vieles zu bestaunen. Allen

voran stehen die berühmten Blue Mountains, die Ihren

Namen dem bläulichen Dunst der Eukalyptuswälder verdanken.

Im Nationalpark finden Sie Steilhänge und spektakuläre

Schluchten, tosende Wasserfälle und das ein oder

andere Gästehaus sowie Luxusresort. Weiter nördlich wartet

das Hunter Valley, eine der renommiertesten Weinregionen

Australiens, auf Sie und verwöhnt Sie nicht nur mit

Weinen kulinarisch. Auch die Strände in New South Wales

können sich sehen lassen. So kann man in Sydneys Umland

an Traumstränden baden, z. B. drei Autostunden nördlich

in Port Stephens, wo auch Delfinbeobachtungen möglich

sind. Über den „Sydney to Melbourne Coastal Drive“

kommt man zu herrlichen Nationalparks und ebenfalls fantastisch

weißen Stränden in Jervis Bay.

Queensland

Der „Sunshine State“ (zweitgrößter Bundesstaat Australiens)

ist in der Tat sonnenverwöhnt und hat seinen Besuchern

neben traumhaften Stränden und Inseln einiges zu

bieten. Sie finden hier nicht nur das einzigartige, riesige

Great Barrier Reef mit einer Gesamtfläche von 215.000 qm

und die berühmten Trauminseln der Whitsunday Islands,

sondern auch üppigen Regenwald, reizvolle Flusslandschaften

und eine Vielzahl an Nationalparks im Hinterland.

Insgesamt 215 Nationalparks, 235 geschützte Gebiete

und über 600 Inseln gehören zu Queensland, darunter

auch Fraser Island, die größte Sandinsel der Welt, die so

vielfältig ist wie der Staat selbst. Verschiedene interessante

Küstenabschnitte, jeder mit eigenem Charakter, prägen

die ausgedehnte Ostküste Australiens. Bekannt sind

die Gold Coast südlich der modernen Hauptstadt Brisbane

und die Sunshine Coast nördlich. Besonders beliebt ist das

tropische Queensland um Cairns, wo das Riff auf den

Regenwald trifft. Und das Outback reicht von der südlichen

Grenze Queenslands bis Cape York im Norden.

Victoria

Der kleinste Bundesstaat (vergleichbar mit der Größe

Großbritanniens) zeigt Ihnen fast alles, was Australien zu

bieten hat, auf engstem Raum. Von fantastischen Strände

über Weinanbaugebiete, Kultstätten der Aborigines und

Nationalparks mit unendlich vielen Tieren wie Koalas, Kängurus,

Wombats und Emus, bis hin zum Outback finden Sie

hier fast alles. Das künstlerische, multikulturelle und kosmopolitische

Melbourne ist ein perfekter Ausgangspunkt

zu fast allen Sehenswürdigkeiten im Staat. Eine Fahrt entlang

der berühmten Great Ocean Road ist ein absolutes

Muss. Sie ist eine der schönsten Küstenstraßen der Welt

und bietet nicht nur bizarre Felsformationen, sondern auch

einen interessanten Wechsel zwischen sanften Hügeln und

dichten Regenwäldern. Wir empfehlen ebenso den Besuch

von Phillip Island, wo der Landgang der Zwergpinguine

beobachtet werden kann. Wanderparadiese sind die pittoresken

Nationalparks Grampians und Wilsons Promontory.

Im Yarra Valley östlich von Melbourne hat Weinanbau eine

lange Tradition. Hier ist das Bild von gewaltigen, jahrhundertealten

Bäumen und saftggrünen Tälern geprägt.

South Australia

Dieser Bundesstaat nimmt ca. 1/8 des australischen Kontinents

ein. Mit über 16 Weinregionen und diversen Nationalparks

ist er ein Paradies für Feinschmecker, Natur- und

Tierfreunde! Adelaide, bekannt für viele Parks, liegt in der

Nähe von zahlreichen Weinanbaugebieten und bietet eine

Vielzahl an Museen, Galerien, Kolonialbauten, Boutiquen,

Antiquitätenläden, Straßencafés sowie Restaurants. Das

bekannteste Weinanbaugebiet, ca. 90 Autominuten nordöstlich

von Adelaide, ist das Barossa Valley. Hier finden Sie

mehr als 50 Weingüter, die edle Tropfen zum Verkosten

und Verkauf anbieten. In der anderen Richtung (südöstlich,

ca. 90 Minuten mit Auto und Fähre) liegt Kangaroo Island,

aufgrund der dortigen Fauna auch „Zoo ohne Zäune“

genannt. Dort leben die verschiedensten Tiere: Neben dem

namengebenden Tier findet man Koalas in freier Wildbahn,

Kolonien von Seelöwen an der Seal Bay, Pinguine

und zahlreiche Vogelarten. Zusätzlich zu tollen Stränden

bietet South Australia auch Outback, wie die uralte Land-

38


Einzigartige Tierwelt

Great Barrier Reef

Uluru und Kata Tjuta

Unzählige Nationalparks

Traumstädte

schaft des Flinders Ranges Nationalparks mit dem sehenswerten

Wilpena Pound: Mehrere hundert Meter hohe, jäh

abstürzende Felswände umschließen einen 17 km auf 7

km weiten Kessel – ein natürliches „Amphitheater“. Drei

wichtige Tracks, die Abenteurer mit dem Geländewagen

befahren können, erschließen das weitere Outback Südaustraliens:

der Oodnadatta Track, der Birdsville Track und

der Strzelecki Track.

Northern Territory

Der wohl kontrastreicheste Staat Australiens mit unendlichen

Weiten ist das Northern Territory – drei mal so groß

wie Deutschland. Im Norden üppiges Grün und tropische

Vegetation mit einer Wildnis, in der auch Krokodile zu

Hause sind. Tosende Wasserfälle und ein Meer exotisch

leuchtender Blüten prägen das Bild. Im Süden staubtrockene

rote Erde mit beeindruckenden Felsformationen, zu

denen an erster Stelle der Uluru und die Kata Tjuta gehören,

aber auch der Kings Canyon und die Western MacDonnell

Ranges. Nirgendwo sonst können Sie die Kultur und

Geschichte der Ureinwohner Australiens so intensiv erleben

wie hier. Die Hauptstadt Darwin (ca. 16 Flugstunden

von Deutschland) ermöglicht Ihnen einen leichten Zugang

zu den Höhepunkten des Nordens – Kakadu, Litchfield und

Nitmiluk Nationalpark. Der zum Weltkulturerbe gehörende

Kakadu Nationalpark ist Australiens größter und bedeutendster

Nationalpark mit einer Fläche von 20.000 qkm:

275 Vogelarten leben hier neben den gefährlichen Salzwasserkrokodilen.

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten

gehören die Felsmalereien der Ureinwohner am Nourlangie

Rock und Ubirr . Im Roten Zentrum erleben Sie die

„fliegenden Ärzte“ und heiligen Stätten der Aborigines, die

schon als Wahrzeichen Australiens mit magischer Ausstrahlung

bekannt geworden sind. Die Sonnenauf- und

untergänge am Uluru und bei den Kata Tjuta haben eine

mystische Wirkung, und der Sternenhimmel während der

Nacht ist immer wieder faszinierend.

Western Australia

Dieser Staat hat beeindruckende Dimensionen und

umfasst ein Drittel des Kontinents, es leben aber nur ca. 3

Millionen Menschen hier. Hier findet man Farmen, die so

groß sind wie Großbritannien. Die Hauptstadt Perth ist

Ausgangspunkt für Entdeckungsreisen und ist die sonnigste

Stadt Australiens. Perth bietet ausgedehnte Parks,

den pittoresken, wie zu einem See verbreiterten Swan

River und eine architektonische Mischung aus modern und

hier und da historisch. Der Südwesten besticht durch

traumhafte, weiße Strände, ausgedehnte Wälder mit

hohen Baumriesen und nicht zuletzt das bekannte Weinanbaugebiet

Margaret River. Das riesige Outback

erschließt sich östlich und nördlich und zeigt die unterschiedlichsten

Ausprägungen. Einzigartig ist die Fahrt entlang

der Westküste von Perth aus bis nach Darwin im Northern

Territory, mehr als 4.000 km Erlebnis pur! Auf dieser

Strecke zeigt sich die ganze raue Schönheit des Landes:

beeindruckende Felsformationen und Nationalparks wie

im Nambung Nationalpark mit seinen bis zu 4 m hohen,

verwitternden Kalksteinsäulen auf gelbem Dünensand.

Faszinierend sind auch die tiefen, roten Schluchten des

Karijini Nationalparks im Norden. Dies gilt ebenso für die

bienenkorbartigen Strukturen „Bungle Bungles“ im abgelegenen

und nur mit dem Geländewagen oder aus der Luft

erreichbaren Purnululu Nationalpark. Und dann ist da noch

die Gibb River Road, eine der letzten Wildnisregionen der

Welt, die man nur von etwa Mai bis Oktober mit dem

Geländewagen befahren kann, und die traumhafte

Schluchten erschließt. Westaustralien hat auch sein eigenes,

buntes Riff, das artenreiche Ningaloo Reef bei

Exmouth, an dem man mit riesigen Walhaien schnorcheln

kann. Und natürlich sollte man die Delfine in Monkey Mia

besuchen. Lassen Sie sich von diesem Staat mit seinem

ganzjährig milden Klima verzaubern.

Canberra

Geschichts- und Kulturliebhaber kommen in der Hauptstadt

Canberra auf ihre Kosten. Ihr Name stammt aus der

Aboriginal-Sprache und bedeutet „Versammlungsort“. Sie

können das Parlament oder diverse Museen wie das „National

Museum of Australia“, die „National Gallery of Australia“

oder das „Australia War Memorial“, besichtigen und

in einem der vielen Parks entspannen. Die Stadt ist zudem

Tor zu den Australischen Alpen und Snowy Mountains. Ein

Abstecher in die Hauptstadt eignet sich hervorragend auf

dem Weg von Sydney nach Melbourne oder umgekehrt.

Tasmanien

Gerade kürzlich wieder als eine der sehenswertesten Regionen

der Welt ausgezeichnet, ist Tasmanien (ca. so groß

wie Bayern) wirklich ein besonderer Geheimtipp. Neben

einer absolut faszinierenden, unberührten Wildnis finden

Sie hier ein Gourmet-Paradies und geschichtsträchtige

Orte, denn Gefangene wurden früher hierher in britische

Sträflingskolonien gesandt (z. B. Port Arthur). Entdecken

Sie die Hauptstadt Hobart und ihr berühmtes MONA

(Museum of Old and New Art), die einzigartigen Strände

der Ostküste, wie z.B. die Wineglass Bay im Freycinet Nationalpark,

und wandern Sie durch den beeindruckenden

Cradle Mountain Lake St. Clair Nationalpark. Es gibt viele

besondere Wanderwege in Tasmanien – sogar ganze vier

der sieben „Great Walks of Australia“! Außerdem ist die

Westküste zum Teil als Welterbe gelistet und überhaupt

bestehen fast 30% der Landfläche Tasmaniens aus Nationalparks.

Vielleicht sehen Sie sogar während Ihres Aufenthaltes

einen Tasmanischen Teufel, das unter Schutz stehende

Wahrzeichen Tasmaniens!

GUT ZU WISSEN

Entfernungen

Die Dimensionen Australiens werden häufig unterschätzt.

Die Entfernungen von einem Ort zum anderen sind größer

als oftmals angenommen und es sollte daher entsprechend

viel Zeit oder auch mal ein Zwischenflug eingeplant

werden.

Zeitdifferenz

Je nach Jahreszeit und Bundesstaat beträgt die Zeitdifferenz

zu Australien unterschiedlich viele Stunden. Nicht alle

australischen Staaten und Territorien haben eine Sommerzeit.

Die Differenz zu Deutschland beträgt:

+ 8 bis 10 Std.:

Queensland, New South Wales, Victoria, Tasmanien, ACT

+ 7,5 bis 9,5 Std.:

Northern Territory, South Australia

+ 6 bis 7 Std.:

Western Australia​

39


BUSRUNDREISEN


Meist garantierte Durchführung

Vorübernachtung bei Pauschalreisen

Mit vielen Airlines kombinierbar

Deutschsprachige Reiseleitung

Hochwertiger Reiseführer

Rundum sorglos

Jedes Jahr wieder erfreuen sich unsere geführten Busrundreisen

ungebrochener Beliebtheit. Ein Maximum an Erlebnissen

und Informationen steht einem Minimum an notwendiger

Vorbereitungszeit gegenüber. Bei einer so großen Destination

wie Australien gibt es viel zu entdecken und erleben.

Daher stellen wir Ihnen erfahrene Reiseleitungen zur Seite,

die Ihnen nicht nur Land und Leute nahebringen, sondern

auch Geheimtipps für Sie haben. Wir versprechen Ihnen ein

ausgefeiltes Produkt mit überzeugendem Preis-/Leistungsverhältnis

und die Sicherheit eines erfahrenen Reiseveranstalters.

Eine offene, ehrliche Aufstellung von Fakten finden

Sie auf dieser Seite.

GUT ZU WISSEN

Bevor es losgeht

Mit Ihrer Buchungsbestätigung erhalten Sie von uns einen

Gutschein, mit dem Sie sich Ihren persönlichen Reiseführer

ganz bequem nach Hause bestellen können. Sollten Sie

schon einen Australien-Führer haben, können Sie sich auch

jeden anderen aus der großen Auswahl bestellen. Mit Ihren

Reiseunterlagen erhalten Sie zudem einen ausführlichen Reiseverlauf

sowie eine Liste mit Anschriften und Telefonnummern

der Hotels.

Anreise und Abreise

Bei allen Pauschalrundreisen werden Sie vor Ort von einem

Mitarbeiter unserer Agentur oder einem Fahrer am Flughafen

empfangen und zu Ihrem ersten Hotel gebracht. Am letzten

Tag der Rundreise werden Sie dann wieder zu Ihrem

Abflug an den Flughafen gefahren.

Vorübernachtung und Zusatznächte

Pauschalreisende erhalten bei uns das gewisse Extra: die

Vorübernachtung ist bereits eingeschlossen! Wenn Sie aufgrund

Ihrer Flugverbindung also bereits am Vorabend zur

Rundreise ankommen oder früh am Morgen, dann können

Sie Ihr Zimmer direkt beziehen und in den meisten Fällen

auch schon ein ausgiebiges Frühstück genießen. Alle

anderen, und diejenigen Pauschalgäste, die am Anfang

oder Ende zusätzliche Nächte buchen wollen, finden am

Ende der Ausschreibung alle nötigen Informationen.

Garantierte Termine bzw. Durchführung

Fast alle unsere Rundreisen in Australien bieten Termine

mit garantierter Durchführung. Das bedeutet für Sie, dass

Sie sorgenfrei diese Abfahrten buchen können – die Reise

wird in jedem Fall durchgeführt! Teilweise gibt es auch

nicht garantierte Termine. Hier ist das Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl

nötig, damit die Reise stattfindet.

Sollte diese nicht erreicht werden, behalten wir uns das

Recht vor, die Reise spätestens vier Wochen vor Beginn

abzusagen. In diesem Fall bemühen wir uns selbstverständlich

darum, eine Alternative für Sie zu finden. Unser

Tipp daher: Achten Sie darauf, einen garantierten Termin

zu buchen, wenn Sie zeitlich flexibel sind!

Maximale Teilnehmerzahl

Grundsätzlich beträgt die maximale Teilnehmerzahl 38

Personen pro Reisebus. Wir bieten jedoch auch Kleingruppenreisen

mit maximal 12 oder 15 Teilnehmern sowie Reisen

mit maximal 26 Teilnehmern an. Achten Sie daher bitte

auf die Ausschreibung der einzelnen Rundreisen.

Alleinreisende

Wenn Sie alleine nach Australien reisen, aber nicht die Einzelzimmerzuschläge

zahlen möchten, bieten wir Ihnen bei

einigen Reisen die Option des „halben Doppelzimmers“.

Hier teilen Sie sich ein Doppelzimmer mit einem anderen

Teilnehmer gleichen Geschlechts. Sollte keine weitere Person

gefunden werden, erhalten Sie das Zimmer für sich

alleine – selbstverständlich ohne Aufpreis.

Reiseleitung

Unsere geschulten und meist deutschsprachigen Reiseleitungen

sind bestens mit Land und Leuten vertraut und

stehen Ihnen kompetent mit Rat und Tat zur Seite. Australien

ist ein riesiges Land und es gibt viel zu entdecken. Da

wir sehr viel Wert darauf legen, dass unsere Reiseleitungen

Spezialisten auf bzw. in ihrem Gebiet sind, kann es vorkommen,

dass Sie auf lokale Reiseleitungen treffen. Diese

reisen also nicht mit Ihnen weiter, sondern bleiben vor Ort,

und Sie treffen in der nächsten Region auf eine neue Reiseleitung.

Reisebusse

Australische Reisebusse haben einen anderen Standard

als deutsche Busse. Es ist üblich, dass die Fahrzeuge nur

eine Tür zum Ein- und Aussteigen sowie kein WC haben.

Sie brauchen sich jedoch keine Sorgen machen: es werden

genügend Pausen eingelegt. Alle Busse sind komfortabel

und klimatisiert. Bei mehreren Rundreisen garantieren wir

Ihnen Busse deutschen Standards mit zwei Türen und WC

– achten Sie auf die Ausschreibung! Bei Kleingruppen werden

häufig Kleinbusse eingesetzt und es kann vorkommen,

dass die Reiseleitung auch gleichzeitig den Bus fährt.

Rotation bei Platzwahl im Bus

Bei uns sitzt jeder in der ersten Reihe! Bei diesem Prinzip

nehmen Sie jeden Tag einen neuen Platz ein und lernen so

neue Sitznachbarn kennen. Aufgrund des Rotationsverfahrens

sind keine festen Sitzplatzreservierungen möglich.

Gepäck

Wir empfehlen den Abschluss einer Reisegepäckversicherung.

Gemäß Ausschreibung ist die Beförderung von

einem Gepäckstück pro Person (20-23 kg) eingeschlossen.

Ausnahmen können nicht gewährt werden, da zum einen

die Beladung des Busses beachtet werden muss und zum

anderen die Fahrer und Gepäckträger nicht mehr Gewicht

heben dürfen. Während der Reise bieten sich jedoch ausreichend

Wasch- und Bügelmöglichkeiten. Auch ein Fön

wird üblicherweise im Zimmer zur Verfügung gestellt.

Reisegruppe

Unsere Reisegruppen bestehen aus Teilnehmern verschiedener

Veranstalter. Da viele Reisen aus einzelnen Modulen

aufgebaut sind, kann es sein, dass die Teilnehmer während

der Reise wechseln. Dies sorgt dafür, dass wir Ihnen fast

überall eine garantierte Durchführung anbieten können.

Fakultative Ausflüge

In den Rundreiseverläufen erwähnen wir zum Teil fakultative

Ausflüge. Diese dienen nur als erste Idee. Vor Ort

erhalten Sie eine Liste aller zubucharen Ausflüge, welche

Sie bar oder mit Kreditkarte zahlen können. ​

41


BUSRUNDREISEN

Kontraste Neuseelands und Australiens (32 Nächte), Seite 44

Discover Australia (14 Nächte), Seite 46

Känguru Hüpfer (16 Nächte), Seite 48

Farbenfrohes Australien (17 Nächte), Seite 50

Vielfalt Australien (17 Nächte), Seite 52

Höhepunkte Australiens (18 Nächte), Seite 54

Kontraste Australiens (18 Nächte), Seite 56

Faszination Australien (19 Nächte), Seite 58

Australien Intensiv (19 Nächte), Seite 60

Best of Australia (20 Nächte), Seite 62

Faszinationen Australiens (23 Nächte), Seite 64

42


Kaleidoskop Australien (28 Nächte), Seite 66

Terra Australis (26 Nächte), Seite 68

Kontrastreiches Australien (26 Nächte), Seite 70

Splendid Australia (23 Nächte), Seite 72

Grand Australia (28 Nächte), Seite 74

Südaustralische Glanzlichter (16 Nächte), Seite 76

Glanzlichter des Westens (20 Nächte), Seite 78

Westküste & Kimberley (15 Nächte, im Geländewagen), Seite 80

Höhepunkte im Westen Australiens (7 Nächte), Seite 82

Tasmanien für Genießer (8 Nächte), Seite 83 Höhepunkte der Pazifikküste (13 Nächte),Seite 84

43


AUSTRALIEN / NEUSEELAND • RUNDREISE​

Kontraste Neuseelands & Australiens

32 Nächte (36 Tage inkl. Flug)

ab/bis Deutschland

Pro Person ab € 9429

IHRE HIGHLIGHTS

• 14 Tage Höhepunkte Neuseelands

• 17 Tage quer durch Australien

• Viele eingeschlossene Ausflüge

Uluru, Australien

GUT ZU WISSEN

• Inklusive aller Flüge

• Halbes Doppelzimmer für Alleinreisende buchbar

Australien- und Neuseelandteile auch einzeln buchbar

REISEVERLAUF

1. Tag (SO) und 2. Tag (MO): Deutschland

– Auckland Flug von Deutschland nach

Auckland

3. Tag (DI): Auckland Bei Ankunft in Auckland

werden Sie in das Hotel gebracht. Die

Zimmer stehen ab 15 Uhr für Sie bereit. Der

heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Am Abend treffen sich alle Reiseteilnehmer zu

einem gemeinsamen Willkommens-Abendessen

mit der Reiseleitung. Übernachtung:

Copthorne Hotel Auckland City A

4. Tag (MI): Auckland – Bay of Islands

Heute fahren Sie zur Bay of Islands, wo eine

Schiffstour durch das Insellabyrinth bis Cape

Brett auf dem Programm steht. Oft kann man

hier Delfine und Orcas beobachten. 2 Übernachtungen:

Scenic Hotel Bay of Islands F, A

5. Tag (DO): Bay of Islands Dieser Tag steht

Ihnen zur freien Verfügung. Optional können

Sie an einem Ausflug zur nördlichsten Spitze

Neuseelands, Cape Reinga, teilnehmen

(fakultativ). F, A

6. Tag (FR): Bay of Islands – Waipoua

Wald – Auckland Sie fahren weiter über die

Bucht von Hokianga in den Waipoua Kauriwald,

in dem gigantische und bis zu 2.000

Jahre alte Kauribäume zu finden sind. In

Matakohe besuchen Sie das historische Otamatea

Pionier- und Kaurimuseum, bevor es

nach Auckland geht. Übernachtung:

Copthorne Hotel Auckland City F, A

7. Tag (SA): Auckland – Rotorua Am Vormittag

nehmen Sie an einer Stadtrundfahrt

durch Auckland teil und erleben die Metropole

hautnah. Danach geht es durch das für

Milchwirtschaft und Pferdezucht bekannte

Waikato-Gebiet nach Rotorua, Thermalzentrum

und Zentrum der Maorikultur. 2 Übernachtungen:

Sudima Hotel Rotorua F

8. Tag (SO): Rotorua Am Vormittag statten

Sie Te Puia sowie dem Thermalgebiet Whakarewarewa

einen Besuch ab und sehen

kochende Schlammtümpel, Geysire und

andere Thermalaktivitäten. Der Nachmittag

steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend

nehmen Sie an einer Vorführung traditioneller

Tänze und Gesänge der Maori teil und probieren

ein „Hangi“ – das im Erdofen gegarte Festmahl

der Maori. F, H

9. Tag (MO): Rotorua – Tongariro NP –

Wellington Nach einem kurzen Stopp an den

malerischen Huka Falls fahren Sie zum Lake

Taupo. Weiter geht es über die „Desert Road“

entlang des Tongariro Nationalparks, der aus

drei Vulkanen besteht. Das heutige Ziel ist

Wellington. Übernachtung: Travelodge Wellington

F, A

10. Tag (DI): Wellington – Picton/Blenheim

Sie beginnen den Tag mit einer kurzen

Stadtrundfahrt bis hinauf zum Mt. Victoria,

von wo aus Sie eine tolle Aussicht auf die Stadt

haben. Am Nachmittag führt Sie eine Schifffahrt

durch die romantischen Marlborough

Sounds und die Cook Strait nach Picton. Übernachtung:

Picton Yacht Club Hotel F, A

11. Tag (MI): Picton/Blenheim – Kaikoura

– Christchurch Blenheim ist das Zentrum

des berühmten Weinbaugebietes Marlborough.

Sie fahren heute entlang einer reizvollen

Küstenstraße nach Kaikoura. Hier

besteht Gelegenheit, an einer Walbeobachtung

teilzunehmen (saisonal, fakultativ).

Danach geht es weiter Richtung Süden nach

Christchurch. Übernachtung: Heartland Hotel

Cotswold F

12. Tag (DO): Christchurch – Queenstown

Nach einer kurzen Rundfahrt durch

Christchurch geht die Fahrt zur Mackenzie-

Hochebene, dominiert von Neuseelands

höchstem Berg, Mt. Cook. Sie haben Gelegenheit

zu einem optionalen Alpenrundflug (saisonal).

Über den Lindis Pass und durch die

Schlucht des Kawarau Rivers geht es nach

Queenstown. 3 Übernachtungen Heartland

Hotel Queenstown oder Copthorne Lakefront

Hotel F

13. Tag (FR): Queenstown Entdecken Sie

die Stadt heute auf eigene Faust. Zum Beispiel

sind eine Jetbootfahrt auf dem Shotover-

Fluss, ein fakultativer Helikopterflug oder eine

Bootsfahrt mit dem Dampfschiff „Earnslaw“

auf dem Wakatipu-See zu empfehlen. Bergfreunde

können mit einer Seilbahn auf den

Bob’s Peak fahren und die Aussicht auf die

Berglandschaft genießen. Alles fakultativ. F

14. Tag (SA): Queenstown Auch dieser

Tag gehört Ihnen. Wir empfehlen einen optionalen

Ausflug zum Milford Sound. Dieser zählt

zu den beeindruckendsten Fjorden der südlichen

Hemisphäre (fakultativ). F

15. Tag (SO): Queenstown – Westland

NP Heute statten Sie zunächst der historischen

Goldgräberstätte Arrowtown einen kurzen

Besuch ab. Entlang der idyllischen Seen

Wanaka und Hawea geht es über den Haast-

Pass weiter in den imposanten Regenwald

der Westküste, Westland Nationalpark, bevor

das heutige Ziel Franz Josef erreicht wird. Sie

besuchen das Franz Josef Gletschertal und

können bei gutem Wetter optional einen Helikopterrundflug

über die Gletscher unternehmen

(fakultativ). Übernachtung: Scenic Hotel

Franz Josef Glacier F

16. Tag (MO): Westland NP – Arthur’s

Pass – Christchurch Die Fahrt führt entlang

der immergrünen Westküste über die Goldgräberstädte

Hari Hari und Ross nach Hokitika.

Dort wird eine Jademanufaktur besichtigt.

Über den Arthur’s Pass und den etwas

höher gelegenen Porter’s Pass geht es nach

Christchurch. Übernachtung: Heartland Hotel

Cotswold F

17. Tag (DI): Christchurch – Sydney Nach

dem Frühstück fahren Sie zum Flughafen und

fliegen nach Sydney. Nach Ankunft Transfer

ins Hotel. 2 Übernachtungen: North Sydney

Harbourview F

18. Tag (MI): Sydney Heute erwartet Sie

eine Stadtrundfahrt durch die Metropole. Vom

botanischen Garten bietet sich ein toller Blick

auf Opernhaus und Hafenbrücke. Sie besuchen

den berühmten Bondi Beach und eine

Bootsfahrt mit Mittagessen an Bord bringt

Ihnen eines der schönsten Hafengebiete der

Welt näher. Danach haben Sie Zeit für einen

individuellen Stadtbummel. F, M

19. Tag (DO): Sydney – Cairns – Palm

Cove Sie werden zum Flughafen gebracht

und fliegen ins tropische Cairns. Nach der

Ankunft erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel in

dem Badeort Palm Cove. 3 Übernachtungen:

Hotel Grand Chancellor F

20. Tag (FR): Palm Cove (Kuranda) Bei

Ihrem Ausflug nach Kuranda erwartet Sie eine

Fahrt mit der historischen Eisenbahn. Bummeln

Sie durch das Bergdorf, bevor Sie mit der

längsten Seilbahn der südlichen Erdhalbkugel

am Nachmittag über die Regenwälder zurück

in Richtung Cairns schweben. Im „Tjapukai

Centre“ lernen Sie anschließend etwas über

die Geschichte, Mythologie und Lebensweise

der Ureinwohner. F, A

21. Tag (SA): Palm Cove (Great Barrier

Reef) Heute erleben Sie die Wunder des

atemberaubenden Great Barrier Reefs. Den

Tag verbringen Sie mit Schnorcheln, Tauchen

und Schwimmen oder einer Fahrt mit dem

Glasbodenboot durch die farbenfrohe Unterwasserwelt

der Korallen und Fische. F, M

22. Tag (SO): Palm Cove – Cairns – Darwin

Sie fliegen heute ins Top End nach Darwin.

Übernachtung: Novotel Darwin F

23. Tag (MO): Darwin – Kakadu NP Morgens

steht eine kurze Stadtrundfahrt in Darwin

auf dem Programm. Weiterfahrt zum

Kakadu Nationalpark. Während einer Bootsfahrt

auf der Yellow Waters Lagoon entdecken

Sie heute viele Vögel und mit etwas Glück

auch Salzwasserkrokodile. Zuletzt besuchen

Sie das Warradjan Kulturzentrum. Übernachtung:

Cooinda Lodge F, A

24. Tag (DI): Kakadu NP – Katherine

Bewundern Sie heute die etwa 20.000 Jahre

alten Wohnstätten und Felsmalereien der

Aborigines am Nourlangie Rock im Kakadu

Nationalpark. Nach Ihrer Ankunft in Katherine

erwartet Sie eine spektakuläre Bootsfahrt

durch die Nitmiluk Gorge. Übernachtung: Ibis

Styles Katherine F

44


AUSTRALIEN / NEUSEELAND • RUNDREISE ​

BUS-/FLUGREISE

Southland, Neuseeland

Kiwi

25. Tag (MI): Katherine – Tennant Creek

Heute können Sie in einem natürlichen Thermalpool

in der tropischen Oase Matarankas

baden. Mittags machen Sie Halt in einem

typisch australischen Pub, bevor Sie nach Tennant

Creek weiterfahren. Übernachtung:

Bluestone Motor Inn F

26. Tag (DO): Tennant Creek – Alice

Springs Auf dem Weg nach Alice Springs

besuchen Sie heute die Devils Marbles, riesige

Granitkugeln inmitten der Wüstenlandschaft.

2 Übernachtungen: Mercure Resort Alice

Springs F, A

27. Tag (Fr): Alice Springs (West Mac-

Donnell NP) Sie statten heute dem Royal Flying

Doctor Service, den fliegenden Ärzten Australiens,

einen Besuch ab. Vom Anzac Hill

genießen Sie einen atemberaubenden Panoramablick,

bevor die Fahrt in die West Mac-

Donnell Ranges mit spektakulären Schluchten

führt. F

28. Tag (SA): Alice Springs – Uluru NP

Über Erldunda fahren Sie heute zum Uluru

Nationalpark. Sie umrunden den imposanten

Inselberg und unternehmen Kurzwanderungen.

Im Kulturzentrum der Aborigines erfahren

Sie, warum der Fels den Ureinwohnern

heilig ist. Es folgt ein Spaziergang bei den Felsformationen

der Kata Tjuta (Olgas). Von

einem Aussichtspunkt können Sie abschließend

das Farbspiel des Uluru beim Sonnenuntergang

mit einem Glas Sekt genießen. Übernachtung:

Outback Pioneer Hotel F

29. Tag (SO): Uluru NP – Coober Pedy

Genießen Sie den Sonnenaufgang am Uluru.

Heute geht die Fahrt gen Süden und Sie erreichen

Coober Pedy, das Opalzentrum Australiens.

Übernachtung: Opal Inn F, A

30. Tag (MO): Coober Pedy – Adelaide

Über Glendambo und Port Augusta fahren Sie

zu Ihrem heutigen Etappenziel Adelaide, die

Stadt der Kirchen und Parks. 2 Übernachtungen:

Mercure Grosvenor Hotel F, A

31. Tag (DI): Adelaide Der Tag steht Ihnen

zur freien Verfügung, um die Hauptstadt Südaustraliens

zu erkunden. Optionale Ausflüge

erschließen das berühmte Weinbaugebiet

Barrossa Valley und Kangaroo Island (beides

fakultativ). F

32. Tag (MI): Adelaide – Mt. Gambier

Vormittags fahren Sie über Hahndorf und die

Coonawarra Weinregion nach Mt. Gambier,

eine Stadt an den Hängen eines Vulkans.

Übernachtung: Best Western Southgate F, A

33. Tag (DO): Mt. Gambier – Great

Ocean Road – Melbourne Ihr erstes Ziel ist

heute Port Fairy, ein pittoreskes Städtchen.

Dann geht die Fahrt über eine der schönsten

Küstenstraßen der Welt, die Great Ocean

Road, mit ihren Wahrzeichen „12 Apostles“

und „Loch Ard Gorge“ nach Melbourne. 2

Übernachtungen: Four Points by Sheraton F

34. Tag (FR): Melbourne Sie unternehmen

vormittags eine Stadtrundfahrt durch Melbourne.

Den freien Nachmittag können Sie

mit einem optionalen Ausflug nach Phillip

Island mit ihrer berühmten Pinguinparade

(fakultativ) verbringen. F

35. Tag (SA): Melbourne – Deutschland

Nach dem Frühstück endet die Reise. und Sie

werden zum Flughafen gebracht. F

36. Tag (SO): Ankunft in Deutschland

IHRE REISE IM ÜBERBLICK

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:

• Flüge Deutschland - Auckland/Christchurch

- Sydney/Melbourne - Deutschland in der

Touristenklasse mit Qantas Airways

• Rail & Fly 2. Klasse

• Ankunfts-/Abflugtransfers

• Inneraustralische Flüge laut Reiseverlauf in

der Touristenklasse mit Qantas Airways

• 32 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse

• 32x Frühstück (F), 2x Mittagessen (M), 12x

Abendessen (A), 1x Hangi-Abendessen (H)

• Fahrt im klimatisierten Reisebus (bei weniger

als 16 Teilnehmern Transport in kleinerem

Fahrzeug)

• Deutschsprachige Reiseleitung (bei weniger

als 16 Teilnehmern ist der Reiseleiter auch

Fahrer)

• Programm laut Reiseverlauf

• Nationalparkgebühren

• Je 1 hochwertiger Reiseführer Neuseeland

und Australien pro Zimmer

HINWEISE:

• Durchführungsgarantie

• Halbes Doppelzimmer für Alleinreisende

möglich

Australien- und Neuseelandteile sind auch

separat aus unserem Programm buchbar

(s.S. 56/57 und 138/39)

• Gepäcktransport max. 20 kg pro Person

• Flughafentransfers sind englischsprachig

• Es gelten die gesonderten Stornobedingungen

für Rundreisen mit Inlandsflügen auf S.

210

TERMINE: ab Deutschland sonntags am

29.07.*, 23.09.*, 14.10.*, 28.10.*, 02.12.*,

06.01.*, 03.02.*, 03.03.*

*garantierter Termin

Folgende Zusatztermine werden auslastungsbedingt

zur Buchung freigegeben und sind

nach Freigabe ebenfalls in der Durchführung

garantiert:

09.09., 11.11., 20.01., 17.02.

UNSER TIPP

Besuchen Sie in Wellington das Nationalmuseum

„Te Papa“ – der Eintritt ist frei!

ZUSATZ-INFORMATIONEN

Zusatznächte inkl. Frühstück: Copthorne

Hotel Auckland (AKL88304 PZ RX A), Four

Points by Sheraton (MEL86026 PZ RX G).

Bei Buchung anderer Hotels entfallen die

Flughafentransfers.

IHR SPARVORTEIL

Frühbuchervorteil: bis zu EUR 637 Ermäßigung

pro Person bei Buchung bis 31.01.2018

und bei Buchung von mehr als 10 Monaten

vor Tourbeginn.​

Pauschal-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

AKL27030

3 Pers. 2 Pers. 1/2 DZ 1 Pers.

Saison/Unterbr RI X RI X RI2X RI X

ab/bis Deutschland

mit Qantas

29.07. 9249 9429 9539 11569

23.09./14.10. 9519 9759 9879 12159

28.10./03.02./03.03. 9369 9629 9739 11979

02.12./06.01. 9359 9579 9689 11889

Preise für Kinder 12 bis einschließlich 14 Jahren lt. System.

EDV-Hinweis: Bitte bei Buchung der Flugpauschalreise

34 Nächte eingeben.​

45


AUSTRALIEN • RUNDREISE​

Discover Australia

14/15 Nächte

ab Melbourne / bis Sydney

Pro Person ab € 4946

IHRE HIGHLIGHTS

• Besuch der Metropolen Melbourne und Sydney

• farbenfrohes Great Barrier Reef

• Sonnenauf- und Sonneuntergang am Uluru

Twelve Apostles, Great Ocean Road

GUT ZU WISSEN

• Vorübernachtung/Early Check-In bei Pauschalreise inkl.

• begrenzte Teilnehmerzahl von 15 Personen

• Inlandsflüge inklusive

REISEVERLAUF

Pauschalreisende reisen bereits am Sonntag

oder Montagvormittag an und werden in Ihr

Hotel gebracht. Für Bausteinreisende stehen

die Zimmer nach individueller Anreise ab

Montag 15 Uhr bereit.

1. Tag (MO): Melbourne Das Rundreiseprogramm

beginnt am Abend bei einem Willkommensgetränk

mit der Reiseleitung. 2

Übernachtungen: Rendezvous Hotel Melbourne

2. Tag (DI): Melbourne Bei einer Stadtrundfahrt

durch Australiens Gourmet- und

Kulturhaupstadt besuchen Sie die historische

St. Patricks Kirche, Fitzroy Gardens und das

Parlament. Den freien Nachmittag können Sie

für einen Stadtbummel, Museumsbesuche

oder eine Bootsfahrt auf dem Yarra River nutzen.

Ein optionaler Ausflug führt nach Phillip

Island zur berühmten Pinguinparade (fakultativ).

F

3. Tag (MI): Melbourne – Great Ocean

Road Fahrt Richtung Westen entlang der

berühmten Great Ocean Road, die Sie zu

spektakulären Felsformationen wie den

„Twelve Apostles“ oder „Loch Ard Gorge“ bringen

wird. Rückfahrt nach Melbourne. F

4. Tag (DO): Melbourne – Alice Springs

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen

gebracht und fliegen nach Alice Springs.

Transfer zu Ihrem zemtral gelegenem Hotel

und Übernachtung: Mercure Alice Springs

Resort F, A

5. Tag (FR): Alice Springs – Uluru NP Fahrt

zum Uluru Nationalpark (Ayers Rock), wo Sie

nach der Mittagszeit eintreffen. Es erwartet

Sie eine Umrundung des Monolithen mit

Kurzwanderungen an interessanten Stellen.

Im Kulturzentrum lernen Sie, warum der Fels

den Aborigines heilig ist und danach erleben

Sie von einem Aussichtspunkt das faszinierende

Farbspiel des Felsens während des Sonnenuntergangs

bei einem Glas Sekt. Übernachtung:

Outback Pioneer Hotel F

6. Tag (SA): Uluru NP – Watarrka NP

Heute stehen Sie früh auf, um den Sonnenaufgang

am Uluru bewundern zu können.

Anschließend fahren Sie für eine Kurzwanderung

zu den Kata Tjuta (Olgas), einer Gruppe

von imposanten, kuppelartigen Felsendomen.

Am Nachmittag geht es durch die faszinierende

Wüstenlandschaft weiter zum Kings

Canyon im Watarrka Nationalpark. Übernachtung:

Kings Canyon Resort F

7. Tag (SO): Watarrka NP – Alice Springs

Wanderung bei den riesigen Schluchten des

Kings Canyon, bevor Sie zurück nach Alice

Springs fahren. Hier besuchen Sie die historische

Telegrafenstation. Übernachtung: Mercure

Alice Springs Resort F

8. Tag (MO): Alice Springs - Palm Cove

Heute steht ein Besuch des Royal Flying Doctor

Services, die berühmten Australischen Fliegenden

Ärzte sowie der West MacDonnell

Ranges mit spektakulären Schluchten des

„Standley Chasm“ und „Simpsons Gap“ auf

dem Programm. Dann geht es zum „Desert

Park”, wo in Freigehegen viele endemische

Tier- und Vogelarten zu beobachen sind.

Abgedunkelte Gehege stellen eine Vielzahl

von nachaktiven Echsen, Schlangen und Beuteltieren

vor, die man in freier Natur kaum zu

sehen bekommt. Anschließend Transfer zum

Flughafen Alice Springs und Flug nach Cairns.

Transfer zum Hotel in Palm Cove. 4 Übernachtungen:

Hotel Grand Chancellor F

9. Tag (DI): Daintree NP Ausflug in den

Daintree Nationalpark. Sie unternehmen

einen Regenwaldspaziergang in der Mossman

Gorge und ein Aborigine vom Stamm der

Kuku Yalanji erklärt seine Beziehung zur

Natur. Mittagessen in Daintree und Bootsfahrt

auf dem Daintree River, bei der man viele

Vögel, Baumschlangen und Salzwasserkrokodile

beobachten kann. Rückfahrt über die

Cow Bay nach Palm Cove. F, M

10. Tag (MI): Palm Cove (Great Barrier

Reef) Heute steht ein Ganztagesausflug zum

größten Riff der Erde auf dem Programm. Sie

können die farbenfrohe Unterwasserwelt des

Great Barrier Reefs beim Tauchen, Schnorcheln

oder Schwimmen erleben. Wer lieber

trockenen Fußes die Korallen und Fische entdecken

möchte, kann alternativ auch eine

Fahrt im Glasbodenboot unternehmen. F, M

11. Tag (DO): Palm Cove (Kuranda) Bei

einem Ganztagesausflug fahren Sie mit einer

historischen Eisenbahn durch den Regenwald

in das Bergdörfchen Kuranda. Mit der längsten

Seilbahn auf der südlichen Erdhalbkugel

schweben Sie am Nachmittag über die

Regenwälder zurück Richtung Cairns und

besuchen unter anderem ein Kulturzentrum

der Aborigines, wo Sie in die Kultur und

Mythologie der Ureinwohner eintauchen können.

Anschließend werden zu Ihrem Hotel in

Palm Cove zurückgebracht. F, A

12. Tag (FR): Palm Cove – Cairns – Sydney

Sie werden zum Flughafen in Cairns

gebracht und fliegen für den letzten Teil Ihrer

Reise nach Sydney. 3 Übernachtungen: North

Sydney Harbourview F

13. Tag (SA): Sydney Heute erleben Sie die

4 Millionen Metropole mit ihrem Naturhafen.

Ein Besuch im Botanischen Garten eröffnet an

„Mrs Macquarie’s Chair“ herrliche Ausblicke

auf die Wahrzeichen der Stadt – das Opernhaus

und die Hafenbrücke. Über die Einkaufsstraße

Oxford Street erreichen Sie den

berühmten Bondi Beach. Mittags gehen Sie

dann an Bord eines Schiffes und erleben den

herrlichen Naturhafen bei einer Rundfahrt mit

reichhaltigem Mittagessen. Danach Transfer

zum Hotel oder Gelegenheit zu einem individuellen

Stadtbummel. F, M

14. Tag (SO): Sydney (Blue Mountains)

Der heutige Ganztagesausflug führt Sie in den

Blue Mountains Nationalpark, welcher zum

UNESCO Weltnaturerbe gehört. Ihren Namen

haben die „Blauen Berge“ von dem Dunst der

46


AUSTRALIEN • RUNDREISE ​

BUS-/FLUGREISE

Blue Mountains

Eukalyptuswälder, der sich über ihnen bildet.

Sie besichtigen die Wentworth Falls, Echo

Point bei den berühmten „Three Sisters“ und

Blackheath. F

15. Tag (MO): Sydney Die Rundreise endet

nach dem Frühstück. Pauschalreisende erhalten

einen Transfer zu ihrem Rückflug nach

Deutschland. F

IHRE REISE IM ÜBERBLICK

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:

• Inneraustralische Flüge lt. Reiseverlauf in

der Touristenklasse mit Qantas Airways, Jetstar,

Air North oder Virgin Australia

• 14 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse

• 14x Frühstück (F), 3x Mittagessen (M), 2x

Abendessen (A)

• Fahrt im klimatisierten Reisebus

• Deutschsprachige Reiseleitung (der Reiseleiter

ist gleichzeitig Fahrer)

• Programm laut Reiseverlauf

• Nationalparkgebühren

• 1 hochwertiger Reiseführer pro Zimmer

ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN

DER PAUSCHALREISE:

• Ankunfts-/Abflugtransfers

• Vorübernachtung/Early Check-In inkl. Frühstück

in Melbourne

HINWEISE:

• Durchführungsgarantie

• Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen

• Gepäcktransport max. 20 kg pro Person

• Flughafentransfers sind englischsprachig

• Es gelten gesonderte Stornobedingungen

für Rundreisen mit Inlandsflügen auf S. 210

TERMINE: ab Melbourne montags am

16.07.,* 10.09.*, 01.10.*, 29.10.*, 19.11.*,

24.12.2018 und 28.01.*, 11.02.*, 25.02.*,

18.03.*, 15.04.2019*

*garantierter Termin

Folgende Zusatztermine werden auslastungsbedingt

zur Buchung freigegeben und sind

nach Freigabe ebenfalls in der Durchführung

garantiert: 08.10, 22.10., 05.11.2018 und

04.03.2019

ZUSATZ-INFORMATIONEN

Zusatznächte inkl. Frühstück: Rendezvous

Hotel Melbourne (MEL86042 PZ RX G), North

Sydney Harbourview Hotel (SYD85050 PZ RX

G). Bei Buchung anderer Hotels entfallen die

Flughafentransfers der Pauschalreise.

IHR SPARVORTEIL

Frühbuchervorteil: bis zu EUR 331 Ermäßigung

pro Person bei Buchung bis 31.01.2018

und bei Buchung von mehr als 10 Monaten

vor Tourbeginn.​

Great Barrier Reef

Sydney

Pauschal-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

MEL26045 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1 Pers.

Saison/Unterbr RX X RX X RX X

ab Melbourne/ bis Sydney

01.04.-30.10./15.04.19 4959 5150 6567

31.10.-31.03. 4894 5071 6425

Langstreckenflüge

nach Melbourne/ab Sydney

Mit Singapore Airlines ab/bis Frankfurt

ab EUR 1407

Mit Emirates ab/bis Frankfurt ab EUR 1397

MEIERS WELTREISEN Rail&Fly-Ticket eingeschlossen.

Weitere Fluggesellschaften sowie die günstigsten Flüge

für Ihren Reisetermin findet Ihr Reisebüro in unserem

Reservierungssystem.

Reisebüroinformation:

Flughafencodes: Melbourne: MEL; Sydney: SYD

Ab-Preis:

Basierend auf Buchungsklasse N

mit Singapore Airlines (SQ, Unterbr.

NTDB) bzw. L mit Emirates (EK,

Unterbr. LTDB)

Buchungsklassen: Weitere Buchungsklassen, Premium

Economy, Business Class sowie

wechselnde Angebote finden Sie in

unserem Reservierungssystem unter

Aktion G

HINWEIS:

Der Transfer am ersten/letzten Tag

der Rundreise ist bei der Pauschal-

Rundreise inkludiert. Bei der Baustein-Rundreise

muss der Transfer

separat hinzugebucht werden

Weitere Fluginformationen siehe Seite 10-16.

Baustein-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

MEL26045 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1 Pers.

Saison/Unterbr RI X RI X RI X

ab Melbourne/ bis Sydney

01.04.-30.10./15.04.19 4863 5037 6286

31.10.-31.03. 4789 4946 6121

Preise für Kinder von 6 bis einschl. 14 Jahren lt. System. ​

47


AUSTRALIEN • RUNDREISE​

Känguru-Hüpfer

16/17 Nächte

ab Sydney/bis Cairns

Pro Person ab € 5194

IHRE HIGHLIGHTS

• Besuch des Natur- und Tierparadieses Kangaroo Island

• Schnorcheln am Great Barrier Reef

• Sonnenauf- und Sonnenuntergang am Uluru

GUT ZU WISSEN

• Vorübernachtung/Early Check-In bei Pauschalreise inkl.

• Begrenzte Teilnehmerzahl von 26 Personen

• Inlandsflüge inklusive

REISEVERLAUF

Pauschalreisende reisen bereits am Dienstag

oder Mittwoch vormittag an und werden in

das Hotel gebracht. Für Bausteinreisende stehen

die Zimmer nach individueller Anreise ab

Mittwoch 15 Uhr bereit.

1. Tag (MI): Sydney Das Rundreiseprogramm

beginnt am Abend bei einem Willkommensgetränk

mit der Reiseleitung. 2

Übernachtungen: North Sydney Harbour View

Hotel

2. Tag (DO): Sydney Heute erkunden Sie

die größte Stadt des Landes mit ihrem schönen

Naturhafen. Ein Besuch im Botanischen

Garten ermöglicht Ihnen spektakuläre Ausblicke

auf Hafenbrücke und Opernhaus, Wahrzeichen

der Stadt. Danach besuchen Sie den

legendären Bondi Beach, bevor Sie am Mittag

an Bord eines Schiffes gehen und bei einem

Mittagessen die Sehenswürdigkeiten Sydneys

sowie den einmaligen Naturhafen vom Wasser

aus erkunden. Nachmittags Transfer zum

Hotel oder Zeit für einen individuellen Stadtbummel.

F, M

3. Tag (FR): Sydney – Melbourne Flug

nach Melbourne und Transfer zum Hotel. 2

Übernachtungen: Rendezvous Hotel Melbourne

F

4. Tag (SA): Melbourne Bei einer Stadtrundfahrt

bekommen Sie einen Überblick

über Melbourne. Den freien Nachmittag können

Sie für einen Stadtbummel, Museumsbesuche

oder eine Bootsfahrt auf dem Yarra

River nutzen. Ein optionaler Ausflug führt zur

Phillip Island mit ihrer berühmten Pinguinparade

(fakultativ). F

5. Tag (SO): Melbourne – Great Ocean

Road – Mt. Gambier Heute verlassen Sie

Melbourne in Richtung Westen und fahren auf

der berühmten Great Ocean Road, die Sie zu

spektakulären Felsformationen wie „Zwölf

Apostles“ oder „Loch Ard Gorge“ bringen wird,

welche im Laufe der Zeit durch Wind und Wasser

entstanden sind. Genießen Sie während

der Fahrt die Aussicht auf die zahlreichen idyllischen

Küstenstädte. Durch Warrnambool

und Port Fairy erreichen Sie das heutige Etappenziel

Mt. Gambier. Übernachtung: Best

Western Southgate F, A

6. Tag (MO): Mt. Gambier – Kangaroo

Island Zunächst besuchen Sie den Blue Lake,

einer der vier Maare des Vulkans Mount Gambier,

welcher im November seine Farbe von

Grau in ein tiefes Blau wechselt. Danach geht

es weiter zur idyllischen Fleurieu Halbinsel,

von wo mit der Fähre nach Kangaroo Island

übergesetzt wird. Übernachtung: Mercure

Kangaroo Island Lodge F

7. Tag (DI): Kangaroo Island – Adelaide

Australiens „Zoo ohne Zäune“ ist ein Paradies

für Naturfreunde und ermöglicht intensive

Begegnungen mit vielen australischen Tierarten.

Höhepunkte Ihres Aufenthalts sind die

Besuche des Flinders Chase Nationalparks mit

seinen bizarren Felsen, des Koala Sanctuary

und der Seal Bay, wo Sie begleitet von einem

Ranger der Naturschutzbehörde an einem

Strand seltenen Seelöwen nahe kommen können.

Gegen Abend bringt Sie die Fähre zurück

ans Festland, von wo aus es nach Adelaide

geht. 2 Übernachtungen: Mercure Grosvenor

Hotel F, M

8. Tag (MI): Adelaide Der heutige Tag steht

Ihnen in der Hauptstadt Südaustraliens mit

ihren Parkanlagen und charmanten Bauten

zur freien Verfügung. Optional können Sie

einen Ausflug in das Weinbaugebiet Barossa

Valley unternehmen (fakultativ). F, A

9. Tag (DO): Adelaide – Alice Springs

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen

gebracht und fliegen nach Alice Springs.

Nach der Ankunft in der Outbackstadt folgt

der Transfer ins Hotel. Übernachtung: Mercure

Alice Springs Resort F, A

10. Tag (FR): Alice Springs – Uluru NP Am

frühen Morgen machen Sie sich auf den Weg

zum Uluru. Während der Umrundung des

imposanten Felsens halten Sie an interessanten

Stellen zu Kurzwanderungen. Es folgt ein

Besuch des Aboriginal Kulturzentrums, bei

dem Sie lernen, warum der Felsen den Ureinwohnern

heilig ist. Von einem Aussichtspunkt

erleben Sie schließlich das faszinierende Farbspiel

des Uluru während des Sonnenuntergangs

bei einem Glas Sekt. Übernachtung:

Outback Pioneer Hotel F

11. Tag (SA): Uluru NP – Watarrka NP Der

heutige Tag beginnt sehr früh, um den Sonnenaufgang

am Uluru bewundern zu können.

Anschließend geht es los zu einer Kurzwanderung

bei den Kata Tjuta (Olgas), einer Gruppe

von imposanten, rostroten Felsendomen. Am

Nachmittag geht die Reise durch die faszinierende

Wüstenlandschaft weiter in den

Watarrka Nationalpark zum Kings Canyon.

Übernachtung: Kings Canyon Resort F

12. Tag (SO): Watarrka NP – Alice

Springs Sie unternehmen eine Wanderung

entlang des eindrucksvollen Kings Canyon,

bevor es nach Alice Springs zurückgeht, wo Sie

Sie die historische Telegrafenstation besuchen.

Übernachtung: Mercure Alice Springs

Resort F

13. Tag (MO): Alice Springs – Cairns –

Palm Cove Zuerst besuchen Sie den Royal

Flying Doctor Service, die fliegenden Ärzte

Australiens. Anschließend erkunden Sie heute

den West MacDonnell Nationalpark mit seinen

spektakulären Schluchten wie „Standley

Chasm“ und „Simpsons Gap“. Dann steht ein

Besuch des „Desert Park“ auf dem Programm.

Hier können Sie viele endemische Tier- und

Vogelarten beobachten. Anschließend fliegen

Sie von Alice Springs nach Cairns und werden

zu Ihrem Hotel in Palm Cove gebracht. 4 Übernachtungen:

Hotel Grand Chancellor F

14. Tag (DI): Palm Cove Diesen Tag können

Sie nach eigenen Vorstellungen gestalten.

Entspannen Sie am Swimmingpool des Hotels

oder unternehmen Sie optional einen Tagesauflug

in den Daintree Nationalpark (fakultativ).

F

48


AUSTRALIEN • RUNDREISE ​

BUS-/FLUGREISE

Blue Lake

15. Tag (MI): Palm Cove (Great Barrier

Reef) Heute erleben Sie die farbenfrohe

Unterwasserwelt des Great Barrier Reefs beim

Tauchen, Schnorcheln oder Schwimmen. Wer

lieber trockenen Fußes Korallen und Fische

erkunden möchte, kann auch eine Fahrt im

Glasbodenboot unternehmen. F, M

16. Tag (DO): Palm Cove (Kuranda) Bei

einem Ganztagesausflug fahren Sie mit einer

historischen Eisenbahn durch den Regenwald

in das Bergdörfchen Kuranda. Mit der längsten

Seilbahn auf der südlichen Erdhalbkugel

geht es über die Regenwälder wieder zurück

in Richtung Cairns. Anschließend besuchen

Sie ein Kulturzentrum der Aborigines, wo Sie

in die Kultur und Mythologie der Ureinwohner

eintauchen und diese hautnah erleben können.

F, A

17. Tag (FR): Palm Cove Das Reiseprogramm

endet nach dem Frühstück. Pauschalreisende

erhalten einen Transfer zu ihrem

Rückflug nach Deutschland. F

IHRE REISE IM ÜBERBLICK

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:

• Inneraustralische Flüge lt. Reiseverlauf in

der Touristenklasse mit Qantas Airways, Air

North oder Virgin Australia

• 16 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse

• 16x Frühstück (F), 3x Mittagessen (M), 4x

Abendessen (A)

• Fahrt im klimatisierten Reisebus (bei weniger

als 16 Teilnehmern Transport in kleinerem

Fahrzeug)

• Deutschsprachige Reiseleitung (bei weniger

als 16 Teilnehmern ist der Reiseleiter

auch Fahrer)

• Programm laut Reiseverlauf

• Nationalparkgebühren

• 1 hochwertiger Reiseführer pro Zimmer

ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN

DER PAUSCHALREISE:

• Ankunfts-/Abflugtransfers

• Vorübernachtung/Early Check-In inkl. Frühstück

in Sydney

HINWEISE:

• Durchführungsgarantie

• Maximale Teilnehmerzahl: 26 Personen

• Gepäcktransport max. 20 kg pro Person

• Flughafentransfers sind englischsprachig

• Es gelten die gesonderten Stornobedingungen

für Rundreisen mit Inlandsflügen auf S.

210

TERMINE: ab Sydney mittwochs am 11.07.*,

05.09.*, 19.09.*, 17.10.*, 14.11.*, 19.12.*,

16.01.*, 13.02.*, 13.03.*, 10.04.*

*garantierter Termin

Folgende Zusatztermine werden auslastungsbedingt

zur Buchung freigegeben und sind

nach Freigabe ebenfalls in der Durchführung

garantiert:

08.08., 03.10., 31.10., 30.01., 27.02.

UNSER TIPP

Wir empfehlen einen Tagesausflug in den

Western MacDonnell Nationalpark

Daintree Nationalpark ab Cairns/Palm Cove.

ZUSATZ-INFORMATIONEN

Zusatznächte inkl. Frühstück: North Sydney

Harbourview (SYD85050 PZ RX G), Hotel

Grand Chancellor (CNS87005 PZ RX G). Bei

Buchung anderer Hotels entfallen die Flughafentransfers

der Pauschalreise.

IHR SPARVORTEIL

Frühbuchervorteil: bis zu EUR 414 Ermäßigung

pro Person bei Buchung bis 31.01.2018

und bei Buchung von mehr als 10 Monaten

vor Tourbeginn.​

Great Barrier Reef

Pauschal-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

SYD26063 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1 Pers.

Saison/Unterbr RX X RX X RX X

ab Sydney/bis Cairns

01.04.-30.10./10.04. 5175 5382 6774

31.10.-31.03. 5134 5325 6660

Langstreckenflüge

nach Sydney/ab Cairns

Mit Singapore Airlines ab/bis Frankfurt

ab EUR 1411

Mit Emirates ab/bis Frankfurt ab EUR 1416

MEIERS WELTREISEN Rail&Fly-Ticket eingeschlossen.

Weitere Fluggesellschaften sowie die günstigsten Flüge

für Ihren Reisetermin findet Ihr Reisebüro in unserem

Reservierungssystem.

Reisebüroinformation:

Flughafencodes: Sydney: SYD; Cairns: CNS

Ab-Preis:

Basierend auf Buchungsklasse N

mit Singapore Airlines (SQ, Unterbr.

NTDB) bzw. L mit Emirates (EK,

Unterbr. LTDB)

Buchungsklassen: Weitere Buchungsklassen, Premium

Economy, Business Class sowie

wechselnde Angebote finden Sie in

unserem Reservierungssystem unter

Aktion G

HINWEIS:

Der Transfer am ersten/letzten Tag

der Rundreise ist bei der Pauschal-

Rundreise inkludiert. Bei der Baustein-Rundreise

muss der Transfer

separat hinzugebucht werden

Weitere Fluginformationen siehe Seite 10-16.

Baustein-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

SYD26063 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1 Pers.

Saison/Unterbr RI X RI X RI X

ab Sydney/bis Cairns

01.04.-30.10./10.04. 5087 5252 6452

31.10.-31.03. 5045 5194 6336

Preise für Kinder 6 bis einschließlich 14 Jahren lt. System ​

49


AUSTRALIEN • RUNDREISE​

Farbenfrohes Australien

17/18 Nächte

ab Melbourne/bis Cairns

Pro Person ab € 5506

IHRE HIGHLIGHTS

• Mittagessen im fahrenden Straßenbahn-Restaurant

• Führung durch die Oper in Sydney

• Mehrere Übernachtungen an allen wichtigen Stationen

Great Ocean Road

GUT ZU WISSEN

• Vorübernachtung/Early Check-In bei Pauschalreise inkl.

• Halbes Doppelzimmer für Alleinreisende buchbar

• Inlandsflüge inklusive

REISEVERLAUF

Pauschalreisende reisen bereits am Mittwoch

oder Donnerstagvormittag an und werden in

Ihr Hotel gebracht. Für Bausteinreisende stehen

die Zimmer nach individueller Anreise ab

Donnerstag 15 Uhr bereit.

1. Tag (DO): Melbourne Nach Ankunft im

Hotel begrüßt Sie am späten Nachmittag Ihre

Reiseleitung. Zur Einstimmung erwartet Sie

gleich ein wahrer Hochgenuß während Sie bei

einem dreigängigem Abendessen mit Wein

an Bord des preisgekrönten Straßenbahn-

Restaurants durch die Straßen Melbournes

rollen. 2 Übernachtungen: Vibe Savoy A

2. Tag (FR): Melbourne Während einer

Stadtrundfahrt sehen Sie u. a. die Queen Victoria

Markets, die historische Flinders Street

Station, den Federation Square, die Rennstrecke

des Formel 1 Grand Prix, den Shrine of

Remembrance und besuchen den Botanischen

Garten. Der restliche Tag steht Ihnen für

individuelle Erkundungen zur freien Verfügung.

F

3. Tag (SA): Melbourne – Great Ocean

Road – Warrnambool Sie fahren entlang

der berühmten und beeindruckenden Great

Ocean Road und besichtigen bizarre Felsformationen

wie die „12 Apostles”, „Loch Ard

Gorge“ und die Überreste der „London Bridge“.

Diese wurden durch Einfluss von Wind und

Wasser im Laufe der Jahrhunderte aus dem

Sandstein geformt. Übernachtung: Quality

Suites Deep Blue F, A

4. Tag (SO): Warrnambool – Mt. Gambier

– Naracoorte Im Tower Hill State Game

Reserve erhalten Sie Einblicke in Flora und

Fauna sowie den örtlichen Vulkanismus aus

Sicht der Aborigines und erfahren Interessantes

über deren Naturmedizin. Häufig können

hier auch Koalas in freier Wildbahn beobachtet

werden. Weiterfahrt in Richtung Mt. Gambier

und Besuch des Blue Lake, einem tiefen

Kratersee, der für seine mysteriösen Farbwechsel

bekannt ist. Landeinwärts erreichen

Sie das Coonawarra-Weinanbaugebiet und

probieren auf dem Weingut Wynns Estate die

exzellenten Weine dieser Region. Eine Führung

im Tropfsteinhöhlen-System der Naracoorte

Caves ist ein weiterer Höhepunkt des

Tages.Übernachtung: William Macintosh

Motor Lodge F, A

5. Tag (MO): Naracoorte – Kangaroo

Island Die Weiterfahrt führt zuerst nach Victor

Harbor. Von Cape Jervis setzen Sie anschließend

mit der Fähre nach Kangaroo Island

über. Die Insel ist bekannt für ihre vielfältige

Tierwelt, weshalb sie auch „Zoo ohne Zäune“

genannt wird. 2 Übernachtungen: Seafront

Hotel, Kangaroo Island F, A

6. Tag (DI): Kangaroo Island Im Flinders

Chase Nationalpark erwarten Sie die spektakuläre

Felsformation der „Remarkable Rocks”,

der Leuchtturm am Cape du Couedic sowie

der Admirals Arch. Im Hanson Bay Wildlife

Sanctuary können Sie mit etwas Glück Kängurus

und Koalas sehen. Nach dem Mittagessen

treffen Sie an der Seal Bay einen Ranger, mit

dem Sie eine Kolonie australischer Seelöwen

am Strand besuchen. F, M

7. Tag (MI): Kangaroo Island – Adelaide

Rückkehr zum Festland und Weiterreise zu

einem mittäglichen Aufenthalt nach Glenelg,

dem Strandvorort von Adelaide mit seinem

charakteristischen Pier. Am Nachmittag

besichtigen Sie Adelaide und besuchen unter

anderem den Botanischen Garten. Danach

verbringen Sie einen freien Abend. Übernachtungen:

Adabco Boutique Hotel F

8. Tag (DO): Adelaide – Alice Springs

Nach dem Frühstück werden Sie zu Ihrem

Weiterflug zum Flughafen gebracht. Nach

Ihrer Ankunft in Alice Springs erleben Sie im

preisgekrönten Desert Park die einzigartige

Tierwelt des zentralaustralischen Outbacks.

Übernachtung: Crowne Plaza Alice Springs

Lasseters F

9. Tag (FR): Alice Springs – Watarrka NP

Am Morgen erkunden Sie die Stadt mit einem

Besuch des Royal Flying Doctor Service, der

historischen Telegrafenstation und Sie genießen

den Panoramablick vom Anzac Hill. Später

führt die Weiterfahrt durch die rotbraune

Outback-Landschaft zum Kings Canyon im

Watarrka Nationalpark. Übernachtung: Kings

Canyon Resort F, A

10. Tag (SA): Watarrka NP – Uluru NP

Frühmorgens bietet eine Rundwanderung

herrliche Aussichten auf faszinierende

Felslandschaften, atemberaubende Überhänge

und Steilwände. Alternativ führt ein

bequemer Spaziergang den Canyonboden

entlang. Nach einem Aufenthalt auf der Kings

Creek Station reisen Sie weiter zum Ayers

Rock Resort. Genießen Sie das Farbenspiel am

Monolithen Uluru (Ayers Rock) bei Sonnenuntergang

bei einem stilvollen Glas Sekt, bevor

Sie mit einem Gourmet-Barbecue direkt im

Nationalpark verwöhnt werden. 2 Übernachtungen:

Desert Gardens Hotel F, A

11. Tag (SO): Uluru NP Bei dem ebenso

faszinierenden Sonnenaufgang wird Uluru

langsam wieder in Farbe getaucht. Nach dem

Frühstück zurück im Hotelrestaurant besuchen

Sie die nahe gelegene Felsformation

Kata Tjuta (Olgas) und unternehmen einen

Spaziergang in der Walpa Gorge. Nachmittags

erwartet Sie eine Tour entlang der Basis

des Uluru, auf der Sie Wasserlöcher und Grotten

mit Felsmalereien sehen. Nach dem

Besuch im Besucherzentrum des Nationalparks

steht der Abend zur freien Verfügung. F

12. Tag (MO): Uluru NP – Sydney Nach

dem Frühstück können Sie den Pool genießen

oder die Läden im Ayers Rock Resort erkunden.

Zur Mittagszeit werden Sie zu Ihrem Weiterflug

nach Sydney zum Flughafen gebracht.

Nach Ihrer Ankunft steht der weitere Tag zur

freien Verfügung. 3 Übernachtungen: Rydges

World Square Hotel F

13. Tag (DI): Sydney Der Tag beginnt mit

einer Rundfahrt durch den Stadtteil “The

Rocks”. Nach einer grandiosen Aussicht auf

den Hafen und die Ikonen der Stadt von Mrs.

Macquarie´s Chair aus, erwartet Sie eine Führung

durch das berühmte Opernhaus. Es folgt

eine Bootsfahrt mit Mittagsbuffet im malerischen

Naturhafen von Sydney. Später haben

Sie wetterabhängig Gelegenheit zu einem

begleiteten Spaziergang von Bronte Beach

nach Tamarama. Danach besuchen Sie den

legendären Bondi Beach, wo Sie den restlichen

Nachmittag verbringen können. F, M

14. Tag (MI): Sydney (Blue Mountains)

Während eines ganztägigen Ausfluges lernen

Sie die Blue Mountains kennen. Sie besuchen

die Ortschaft Katoomba und sehen die

berühmte Felsformation der „Three Sisters“.

Vom „Echo Point“ und am „Govett’s Leap Lookout“

bieten sich Ihnen herrliche Aussichten

auf die bläulich schimmernden Eukalyptuswälder.

Zurück in Sydney genießen Sie das

Abendessen im Drehrestaurant des Sydney

Tower mit fantastischer Aussicht auf das

abendliche Lichtermeer der Stadt. F, A

15. Tag (DO): Sydney – Cairns Heute treten

Sie den Flug nach Cairns an. Dort können

Sie erste eigene Erkundungen unternehmen.

3 Übernachtungen: Novotel Cairns Oasis

Resort F

16. Tag (FR): Cairns (Great Barrier Reef)

50


AUSTRALIEN • RUNDREISE ​

BUS-/FLUGREISE

Blue Lake

Kata Tjuta

Kings Canyon

Eine ganztägige Kreuzfahrt bringt Sie zum

äußeren Great Barrier Reef, dem größten

Korallenriff der Welt. Am Moore Reef erleben

Sie die tropische Unterwasserwelt mit bunten

Fischen und Korallen hautnah beim Schnorcheln

und Schwimmen. Sie können die Unterwassergärten

aber auch trockenen Fußes bei

der Fahrt mit dem Glasbodenboot oder einem

Unterwasser-Beobachtungsboot bestaunen.

Ein Mittagsbuffet mit Meeresfrüchten ist eingeschlossen.

Freier Abend zurück in Cairns.F,

M

17. Tag (SA): Cairns (Kuranda) Heute

bringt Sie eine nostalgische Zugfahrt ins Bergdorf

Kuranda. Hier können Sie über den bunten

wie lebhaften Markt bummeln. Später

schweben Sie mit der Skyrail-Gondelbahn

über den Baumwipfeln des Regenwaldes wieder

talwärts. Bei zwei Fahrtunterbrechungen

können Sie sich über das Ökosystem des

Regenwaldes informieren. Abends erwartet

Sie im Ochre Spezialitäten-Restaurant ein

besonderes Abschiedsessen. F, A

18. Tag (SO): Cairns Das Rundreiseprogramm

endet nach dem Frühstück. F

IHRE REISE IM ÜBERBLICK

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:

• Inneraustralische Flüge laut Reiseverlauf in

der Touristenklasse mit Qantas Airways, Jetstar

oder Virgin Australia

• 17 Übernachtungen in Mittelklassehotels

• 17x Frühstück (F), 3x Mittagessen (M), 8x

Abendessen (A)

• Fahrt im klimat. Reisebus m. 2 Türen u. WC

• Ankunfts-/Abflugtransfers

• Deutschsprachige Reiseleitung

• Programm laut Reiseverlauf

• 1 hochwertiger Reiseführer pro Zimmer

ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN

DER PAUSCHALREISE:

• Ankunfts-/Abflugtransfers

• Vorübernachtung/Early Check-In inkl. Frühstück

in Melbourne

HINWEISE:

• Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen an

nicht garantierten Terminen

• Halbes Doppelzimmer für Alleinreisende

buchbar

• Gepäcktransport max. 23 kg pro Person

• Flughafentransfers sind englischsprachig

TERMINE: ab Melbourne donnerstags am

05.04.*, 02.08.*, 04.10.*, 25.10.,* 01.11.*,

15.11.*, 22.11.2018* und 24.01.*, 21.02.*,

07.03.*, 21.03.*

*garantierter Termin

Folgende nicht garantierte Zusatztermine

haben eine Mindestteilnehmerzahl von 12

Personen:

20.09., 11.10.2018 und 07.02.2019

REISEVARIANTE

Kurzversion auf direktem Weg von Melbourne

ins Rote Zentrum

Die Reise kann auch mit 13/14 Nächten

gebucht werden. Es entfallen Warrnambool

und das Abendessen am 5. Tag. Sie kehren am

5. Tag von der Great Ocean Road nach Melbourne

zurück, von wo aus Sie am 6. Tag nach

Alice Springs fliegen. Von dort aus setzt sich

der Reiseverlauf mit dem Besuch des Desert

Parks in Alice Springs fort, wie unter dem 10.

Tag beschrieben. Die links beschriebenen

Tage 6-9 entfallen.

Preise im Reisebüro abrufbar

Inkl. Transfer ab Melbourne / bis Cairns

Unterbringung Einzel-/Doppelzimmer RX1X

Ab Melbourne / bis Cairns

Unterbringung Einzel-/Doppelzimmer RI1X

ZUSATZ-INFORMATIONEN

Zusatznächte inkl. Frühstück: Vibe Savoy

Hotel Melbourne(MEL85014 PZ RX G), Novotel

Cairns Oasis Resort (CNS87002 PZ RX G).

Bei Buchung anderer Hotels entfallen die

Flughafentransfers der Pauschalreise.

IHR SPARVORTEIL

Frühbuchervorteil: Preisermäßigung bis

EUR 494,- pro Pers. bei Buchung bis 31.01.18,

bis EUR 372,- pro Pers. bei Buchung bis

27.04.18 und bis EUR 249,- pro Person bei

Buchung bis 30.06.18.​

Pauschal-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

MEL00025 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1/2 DZ 1 Pers.

Saison/Unterbr RX X RX X RX2X RX X

ab MEL/bis CNS

01.04.-31.03. 5340 5601 5594 7115

Langstreckenflüge

nach Melbourne/ab Cairns

Mit Cathay Pacific ab/bis Frankfurt ab EUR 1297

Mit Singapore Airlines ab/bis Frankfurt

ab EUR 1407

MEIERS WELTREISEN Rail&Fly-Ticket eingeschlossen.

Weitere Fluggesellschaften sowie die günstigsten Flüge

für Ihren Reisetermin findet Ihr Reisebüro in unserem

Reservierungssystem.

Reisebüroinformation:

Flughafencodes: Melbourne: MEL; Cairns: CNS

Ab-Preis:

Basierend auf Buchungsklasse S mit

Cathay Pacific (CX, Unterbr. STDB)

bzw. N mit Singapore Airlines (SQ,

Unterbr. NTDB)

Buchungsklassen: Weitere Buchungsklassen, Premium

Economy, Business Class sowie

wechselnde Angebote finden Sie in

unserem Reservierungssystem unter

Aktion G

HINWEIS:

Der Transfer am ersten/letzten Tag

der Rundreise ist bei der Pauschal-

Rundreise inkludiert. Bei der Baustein-Rundreise

muss der Transfer

separat hinzugebucht werden

Weitere Fluginformationen siehe Seite 10-16.

Baustein-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

MEL00025 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1/2 DZ 1 Pers.

Saison/Unterbr RI X RI X RI2X RI X

ab MEL/bis CNS

01.04.-31.03. 5257 5506 5506 6924

Preise für Kinder v. 5 bis einschließlich 15 Jahren lt. System.


51


AUSTRALIEN • RUNDREISE​

Vielfalt Australien

17/18 Nächte

ab Perth/ bis Melbourne

Pro Person ab € 5897

IHRE HIGHLIGHTS

• Sonnenauf- und Sonnenuntergang am Uluru

• Fahrt auf der berühmten Great Ocean Road

• Metropolen - Perth, Sydney und Melbourne

GUT ZU WISSEN

• Vorübernachtung/Early Check-In bei Pauschalreise inkl.

• Begrenzte Teilnehmerzahl von 15 Personen

• Inlandsflüge inklusive

Perth

REISEVERLAUF

Pauschalreisende reisen bereits am Sonntag

oder Montagvormittag an und werden in Ihr

Hotel gebracht. Für Bausteinreisende stehen

die Zimmer nach individueller Anreise ab

Montag 15 Uhr bereit.

1. Tag (MO): Perth Das Rundreiseprogramm

beginnt für alle Teilnehmer am Abend

bei einem Willkommensgetränk mit der Reiseleitung.

3 Übernachtungen: Mantra on Hay

2. Tag (DI): Perth (Fremantle) Heute

erkunden Sie die attraktive Hauptstadt Westaustraliens

mit dem Botanischen Garten

„Kings Park“, der außergewöhnliche Pflanzen,

wie den Flaschenbaum, und einen herrlichen

Rundblick auf die Millionenstadt bietet. Weiter

geht es zum schönen Scarborough Beach

und entlang der Küste zur historischen Hafenstadt

Fremantle. Hier laden restaurierte Häuser

und Cafés zum Bummel ein. Im Maritimen

Museum können Sie am Wrack der Batavia

400 Jahre Entdeckergeschichte des Indischen

Ozeans erleben. Dann besteigen Sie ein Boot

und fahren auf dem Swan River zum zentral

gelegenen Pier in Perth (Bootsfahrt ohne Reiseleitung).

F

3. Tag (MI): Perth (Nambung NP/Pinnacles)

Heute erleben Sie ein Wahrzeichen Westaustraliens,

die bizzaren Kalksteinsäulen in

der Pinnacle Wüste. Sie besuchen erst den

Yanchep Nationalpark. Dann folgen Sie der

Küstenstraße zum Nambung Nationalpark in

die Pinnacle-Wüste. Auf einem Rundweg können

Sie die bis zu fünf Meter hohen Kalksteinsäulen

in bizarren Formationen betrachten.

Am Nachmittag kehren Sie durch das Landesinnere

nach Perth zurück. Auf dem Weg halten

Sie im Swan Valley zu einer Weinprobe. F, M

4. Tag (DO): Perth – Alice Springs Transfer

zum Flughafen Perth und Flug nach Alice

Springs. Transfer zum Hotel und Übernachtung:

Mercure Alice Springs Resort F, A

5. Tag (FR): Alice Springs – Uluru NP

Heute machen Sie sich auf den Weg zum

Uluru (Ayers Rock), wo Sie am Nachmittag

ankommen. Anschließend umrunden Sie den

wuchtigen Inselberg und halten an interessanten

Stellen zu Kurzwanderungen. Im Kulturzentrum

der Aborigines erfahren Sie,

warum der Felsen den Ureinwohnern heilig

ist. Der Höhepunkt des heutigen Tages ist das

Farbenspiel des Uluru im Sonnenuntergang,

das Sie bei einem Glas Sekt genießen. Übernachtung:

Outback Pioneer Hotel F

6. Tag (SA): Uluru NP – Kings Canyon Der

Tag beginnt heute sehr früh, um den Sonnenaufgang

am Uluru zu erleben. Anschließend

unternehmen Sie bei den Olgas (Kata Tjuta)

eine Kurzwanderung und bestaunen diese

imposante Gruppe rostroter Felsendome aus

nächster Nähe. Später geht es durch faszinierende

Wüstenlandschaften weiter zum Kings

Canyon im Watarrka Nationalpark. Übernachtung:

Kings Canyon Resort F

7. Tag (SO): Kings Canyon – Alice Springs

Am Morgen können Sie eine Wanderung bei

den hundert Meter hohen Wänden des Kings

Canyon unternehmen. Rückfahrt nach Alice

Springs und Besuch der historischen Telegrafenstation.

Übernachtung: Mercure Alice

Springs Resort F

8. Tag (MO): Alice Springs (West MacDonell

NP) – Palm Cove Heute steht ein

Besuch des Royal Flying Doctor Services, die

berühmten Australischen Fliegenden Ärzte,

sowie die West MacDonnell Ranges mit spektakulären

Schluchten des „Standley Chasm“

und „Simpsons Gap“ auf dem Programm.

Dann geht es zum „Desert Park”, wo in Freigehegen

viele endemische Tier- und Vogelarten

zu beobachen sind. Abgedunkelte Gehege

stellen eine Vielzahl von nachaktiven Echsen,

Schlangen und Beuteltieren vor, die man in

freier Natur kaum zu sehen bekommt.

Anschließend Transfer zum Flughafen Alice

Springs und Flug nach Cairns. Transfer zum

Hotel in Palm Cove. 4 Übernachtungen: Hotel

Grand Chancellor F

9. Tag (DI): Daintree NP Ausflug in den

Daintree Nationalpark. Sie unternehmen

einen Regenwaldspaziergang in der Mossman

Gorge und ein Aborigine vom Stamm der

Kuku Yalanji erklärt seine Beziehung zur

Natur. Mittagessen in Daintree und Bootsfahrt

auf dem Daintree River, bei der man viele

Vögel, Baumschlangen und Salzwasserkrokodile

beobachten kann. Rückfahrt über die

Cow Bay nach Palm Cove. F, M

10. Tag (MI): Palm Cove (Great Barrier

Reef) Heute erleben Sie die Wunder des

Great Barrier Reefs. Den Tag verbringen Sie

mit Tauchen, Schnorcheln und Schwimmen

oder einer Fahrt mit dem Glasbodenboot

durch die einzigartige, farbenfrohe Unterwasserwelt

der Korallen und Fische. F, M

11. Tag (DO): Palm Cove (Kuranda) Der

heutige Ganztagesausflug beginnt mit einer

historischen Eisenbahnfahrt, die Sie durch den

Regenwald in das hoch gelegene Kuranda

führt. Mit der längsten Seilbahn der südlichen

Erdhalbkugel schweben Sie am Nachmittag

über die Regenwälder zurück nach Cairns. Sie

besuchen zudem ein Kulturzentrum der Aboriginies,

das Sie in die Geschichte, Mythologie

und Lebensweise der Ureinwohner Australiens

einführt. F, A

12. Tag (FR): Palm Cove – Sydney Transfer

zum Flughafen und Flug nach Sydney. 3 Übernachtungen:

North Sydney Harbourview F

13. Tag (SA): Sydney Die faszinierende

Metropole erwartet Sie mit ihrem herrlichen

Naturhafen. Ein Besuch im botanischen Garten

ermöglicht schöne Ausblicke auf das

Opernhaus und die Hafenbrücke. Über die

Einkaufsstraße Oxford Street erreichen Sie den

bekannten Bondi Beach, bevor Sie mittags an

Bord eines Schiffes gehen und den Naturhafen

vom Wasser aus bei einem Mittagessen

erkunden. Es folgt der Transfer zum Hotel.

Alternativ haben Sie Gelegenheit zu einem

individuellen Stadtbummel. F, M

14. Tag (SO): Sydney – Blue Mountains

Ein Ganztagsausflug zeigt Ihnen die schönsten

Plätze des Blue Mountains Nationalparks.

Dieses stadtnahe Erholungsgebiet hat seinen

Namen von blauem Dunst, welcher sich aufgrund

der ätherischen Öle der Eukalyptuswälder

bildet. Sie besichtigen unter anderem die

Wentworth Falls, das malerische Leura, Echo

Point bei der berühmten Felsformation „Three

Sisters“ sowie Blackheath. F

15. Tag (MO): Sydney - Melbourne Transfer

zum Flughafen Sydney und Flug nach Melbourne.

Transfer zum Hotel und 3 Übernachtungen:

Rendezvous Hotel Melbourne F

16. Tag (DI): Melbourne Bei einer Stadtrundfahrt

durch Australiens Gourmet- und

Kulturhaupstadt sehen Sie die historische St.

Patricks Kirche, Fitzroy Gardens, die alte

Hauptpost und das schöne Parlament. Den

freien Nachmittag können Sie für einen Stadtbummel,

Museumsbesuche oder eine Bootsfahrt

auf dem Yarra River nutzen. Ein optionaler

Ausflug führt nach Phillip Island zur

berühmten Pinguinparade (alles fakultativ). F

17. Tag (MI): Melbourne - Great Ocean

Road Fahrt Richtung Westen auf der berühmten

Great Ocean Road, einer der schönsten

52


AUSTRALIEN • RUNDREISE ​

BUS-/FLUGREISE

Uluru (Ayers Rock)

Great Ocean Road

Sydney

Küstenstraßen der Welt. Sie passieren idyllische

Küstenstädtchen und halten an spektakulären

Felsformationen wie Loch Ard und die

12 Apostel. Abends Rückfahrt nach Melbourne.

F

18. Tag (DO): Melbourne Das Rundreiseprogramm

endet nach dem Frühstück. Pauschalreisende

werden zu ihrem Rückflug an

den Flughafen gefahren. F

IHRE REISE IM ÜBERBLICK

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:

• Inneraustralische Flüge lt. Reiseverlauf in

der Touristenklasse mit Qantas Airways, Jetstar,

Air North oder Virgin Australia

• 17 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse

• 17x Frühstück (F), 4x Mittagessen (M), 2x

Abendessen (A)

• Fahrt im klimatisierten Reisebus

• Deutschsprachige Reiseleitung (der Reiseleiter

ist gleichzeitig Fahrer)

• Programm laut Reiseverlauf

• Nationalparkgebühren

• 1 hochwertiger Reiseführer pro Zimmer

ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN

DER PAUSCHALREISE:

• Ankunfts-/Abflugtransfers

• Vorübernachtung/Early Check-In inkl. Frühstück

in Perth

HINWEISE:

• Durchführungsgarantie

• Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen

• Gepäcktransport max. 20 kg pro Person

• Flughafentransfers sind englischsprachig

• Es gelten die gesonderten Stornobedingungen

für Rundreisen mit Inlandsflügen auf S.

210

TERMINE: ab Perth montags am 16.07.*,

10.09.*, 01.10.*, 29.10.*, 19.11.*,

24.12.2018* und 28.01.*, 11.02.*, 25.02.*,

18.03.*, 15.04.2019*

*garantierter Termin

Folgende Zusatztermine werden auslastungsbedingt

zur Buchung freigegeben und sind

nach Freigabe ebenfalls in der Durchführung

garantiert: 08.10, 22.10., 05.11.2018 und

04.03.2019

REISEVARIANTE

Kurzversion (ohne Melbourne)

Diese Rundreise ist auch verkürzt ohne Melbourne

buchbar.

Reiseart: WELT Anf.:R

Leistung: PER26006 PZ Unterbr: RI1X

14 Nächte ab Perth/ bis Sydney

Die Reise endet an Tag 15 in Sydney, sonst

gleicher Reiseverlauf.

Preise lt. System

Langversion (mit Tasmanien)

Diese Rundreise ist auch mit Verlängerung in

Tasmanien buchbar.

Reiseart: WELT Anf.:R

Leistung: PER26007 PZ Unterbr: RI X

20 Nächte ab Perth/ bis Melbourne

Gleicher Reiseverlauf Tag 1-14, danach entdecken

Sie Tasmanien.

15. Tag (MO): Flug nach Hobart, 2 Übernachtungen:

Best Western Hotel. F

16. Tag (DI): Ausflug an die Ostküste Tasmaniens

zum historischen Port Arthur F,M

17./18. Tag (MI-DO): Besuch des Bonorong

Wildlife Parks im Nordosten, mit einer

Vielzahl seltener Tiere, wie den Tasmanischen

Teufel. Fahrt zum Cradle Mountain Nationalpark.

2 Übernachtungen: Cradle Mountain

Hotel. F

19. Tag (FR): Flug nach Melbourne, 2 Übernachtungen:

Rendezvous Hotel Melbourne F

20. Tag (SA): Stadtrundfahrt durch Melbourne.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung,

z.B. für einen Stadtbummel. Optional

besteht auch die Gelegenheit zu einer Bootsfahrt

auf dem Yarra Fluß oder einer Tour zur

Pinguinparade auf Phillip Island (alles fakultativ).

F

21. Tag (SA): Nach dem Frühstück endet die

Rundreise. Pauschalreisende werden zu ihrem

Rückflug an den Flughafen gefahren. F

Preise lt. System

TERMINE: ab Perth montags 01.10.*,

29.10.2018* und 28.01.*, 11.02.* und

25.02.2019*

*garantierter Termin

ZUSATZ-INFORMATIONEN

Zusatznächte inkl. Frühstück: Mantra on

Hay (PER86017 PZ RX G). Rendezvous Hotel

Melbourne (MEL86042 PZ RX G). Bei Buchung

anderer Hotels entfallen die Flughafentransfers

der Pauschalreise.

IHR SPARVORTEIL

Frühbuchervorteil: bis zu EUR 414 Ermäßigung

pro Person bei Buchung bis 31.01.2018

und bei Buchung von mehr als 10 Monaten

vor Tourbeginn.​

Pauschal-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

PER26006 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1 Pers.

Saison/Unterbr RX X RX X RX X

ab Perth/bis Melbourne

01.04.-30.10./15.04.19 5877 6072 7647

31.10.-31.03. 5804 5982 7484

Langstreckenflüge

nach Perth/ab Melbourne

Mit Singapore Airlines ab/bis Frankfurt

ab EUR 1372

Mit Emirates ab/bis Frankfurt ab EUR 1367

MEIERS WELTREISEN Rail&Fly-Ticket eingeschlossen.

Weitere Fluggesellschaften sowie die günstigsten Flüge

für Ihren Reisetermin findet Ihr Reisebüro in unserem

Reservierungssystem.

Reisebüroinformation:

Flughafencodes: Perth: PER; Melbourne: MEL

Ab-Preis:

Basierend auf Buchungsklasse N

mit Singapore Airlines (SQ, Unterbr.

NTDB) bzw. L mit Emirates (EK,

Unterbr. LTDB)

Buchungsklassen: Weitere Buchungsklassen, Premium

Economy, Business Class sowie

wechselnde Angebote finden Sie in

unserem Reservierungssystem unter

Aktion G

HINWEIS:

Der Transfer am ersten/letzten Tag

der Rundreise ist bei der Pauschal-

Rundreise inkludiert. Bei der Baustein-Rundreise

muss der Transfer

separat hinzugebucht werden

Weitere Fluginformationen siehe Seite 10-16.

Baustein-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

PER26006 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1 Pers.

Saison/Unterbr RI X RI X RI X

ab Perth/bis Melbourne

01.04.-30.10./15.04.19 5806 5988 7411

31.10.-31.03. 5732 5897 7246

Preise für Kinder von 6 bis einschl.14 Jahren lt. System ​

53


AUSTRALIEN • RUNDREISE​

Höhepunkte Australiens

18/19 Nächte

ab Sydney/bis Melbourne

Pro Person ab € 5582

IHRE HIGHLIGHTS

Australiens „Zoo ohne Zäune“ Kangaroo Island

• Schnorcheln am Great Barrier Reef

• Sonnenaufgang und -untergang am Uluru

Uluru (Ayers Rock)

GUT ZU WISSEN

• Vorübernachtung/Early Check-In bei Pauschalreise inkl.

• Halbes Doppelzimmer für Alleinreisende buchbar

• Inlandsflüge inklusive

REISEVERLAUF

Pauschalreisende reisen bereits am Montag

oder Dienstag vormittag an und werden in

das Hotel gebracht. Für Bausteinreisende stehen

die Zimmer nach individueller Anreise ab

Dienstag 15 Uhr bereit.

1. Tag (DI): Sydney Das Rundreiseprogramm

beginnt für alle Teilnehmer am Abend

bei einem Willkommensgetränk mit der Reiseleitung.

2 Übernachtungen: North Sydney

Harbourview

2. Tag (MI): Sydney Heute erkunden Sie die

faszinierende 4 Millionen Metropole mit dem

herrlichen Naturhafen. Ein Besuch im Botanischen

Garten ermöglicht Ihnen an „Mrs

Macquarie’s Chair“ herrliche Ausblicke auf das

Opernhaus und die Hafenbrücke. Über die

Einkaufsstraße Oxford Street erreichen Sie den

bekannten Bondi Beach, bevor Sie dann mittags

an Bord eines Schiffes gehen und Sydneys

Sehenswürdigkeiten vom Wasser aus

erkunden. Nach der Rundfahrt inklusive Mittagessen

folgt der Transfer zum Hotel oder Sie

haben die Gelegenheit zu einem individuellen

Stadtbummel. F, M

3. Tag (DO): Sydney – Cairns – Palm Cove

Morgens geht es zum Flughafen und Sie fliegen

nach Cairns, von wo aus Sie in Ihr Hotel in

Palm Cove gebracht werden. 3 Übernachtungen:

Hotel Grand Chancellor F

4. Tag (FR): Palm Cove (Great Barrier

Reef) Heute erleben Sie die Wunder des

Great Barrier Reefs. Den Tag verbringen Sie

mit Schnorcheln, Tauchen und Schwimmen

oder einer Fahrt mit dem Glasbodenboot

durch die einzigartige, farbenfrohe Unterwasserwelt

der Korallen und Fische. F, M

5. Tag (SA): Palm Cove (Kuranda) Eine

historische Eisenbahn bringt Sie heute durch

den Regenwald ins hochgelegene Kuranda.

Nach dem Aufenthalt in Kuranda geht es mit

der längsten Seilbahn der südlichen Erdhalbkugel

am Nachmittag über die Regenwälder

wieder zurück Richtung Cairns. Anschließend

führt Sie das „Tjapukai Centre“ in die

Geschichte, Mythologie und Lebensweise der

Ureinwohner Australiens ein. F, A

6. Tag (SO): Palm Cove – Darwin Sie werden

zum Flughafen Cairns gebracht und fliegen

nach Darwin. Transfer zum Hotel. Übernachtung:

Novotel Darwin F

7. Tag (MO): Darwin – Katherine Sie verlassen

die Hauptstadt des Northern Territory

und fahren zum Lichtfield Nationalpark,

bekannt für seine riesigen Termitenhügel und

malerischen Wasserfälle. Über die historische

Goldgräbersiedlung Pine Creek geht es zu den

Edith Falls, wo Gelegenheit zu einem Spaziergang

und einem abkühlenden Bad besteht.

Nachmittags erreichen Sie dann die Outbackstadt

Katherine. Übernachtung: Ibis Styles

Katherine F

8. Tag (DI): Katherine – Kakadu NP Am

Morgen erwartet Sie eine spektakuläre Bootsfahrt

auf dem Katherine River durch die Nitmiluk

Schlucht. Dann fahren Sie weiter in den

Kakadu Nationalpark. Er ist zu Recht weltberühmt

– die UNESCO hat dieses 20.000 qkm

große Schutzgebiet sowohl wegen seiner Kultur-

als auch wegen seiner Naturwerte zum

Welterbe erklärt. Übernachtung: Cooinda

Lodge F, A

9. Tag (MI): Kakadu NP – Darwin Bei einer

Bootsfahrt auf der Yellow Waters Lagoon können

Sie farbenfrohe Papageien, Pfeifmilane

und mit etwas Glück Salzwasserkrokodile

beobachten. Am Nourlangie Rock betrachten

Sie in herrlicher Umgebung Wohnstätten und

Felsmalereien der Aborigines, die etwa

20.000 Jahre alt sein sollen. Ein Besuch im

Bowali Visitor Centre informiert über den Nationalpark,

bevor Sie nach Darwin fahren. Übernachtung:

Novotel Darwin F

10. Tag (DO): Darwin – Alice Springs

(West MacDonnell NP) Nach dem Flug von

Darwin nach Alice Springs besuchen Sie den

Royal Flying Doctor Service, die berühmten

fliegenden Ärzte des Outbacks. Anschließend

unternehmen Sie einen Ausflug in die faszinierende

Landschaft des West MacDonnell

Nationalparks mit seinen spektakulären

Schluchten „Standley Chasm“ und „Simpson’s

Gap“. Es folgt der Transfer zu Ihrem Hotel in

Alice Springs. Übernachtung: Mercure Alice

Springs Resort F, A

11. Tag (FR): Alice Springs – Uluru NP

Heute fahren Sie zum Uluru Nationalpark

(Ayers Rock), wo Sie am Nachtmittag den

wuchtigen Inselberg umrunden und an interessanten

Stellen zu Kurzwanderungen anhalten.

Im Kulturzentrum der Aborigines erfahren

Sie, warum der Felsen den Ureinwohnern heilig

ist. Den krönenden Abschluss des Tages bildet

das Farbenspiel des Uluru bei Sonnenuntergang,

das Sie von einem Aussichtspunkt

bei einem Glas Sekt genießen. Übernachtung:

Outback Pioneer Hotel F

12. Tag (SA): Uluru NP – Watarrka NP Sie

erleben den ebenso spektakulären Sonnenaufgang

am Uluru, bevor Sie die Kata Tjuta

(Olgas), eine imposante Gruppe von rostroten

Felsendomen, erkunden. Später geht es durch

die faszinierende Wüstenlandschaft zum

Kings Canyon in den Watarrka Nationalpark.

Übernachtung: Kings Canyon Resort F

13. Tag (SO): Watarrka NP – Alice

Springs Morgens können Sie eine Wanderung

auf dem Plateau am Rande des Kings

Canyon mit herrlicher Aussicht unternehmen.

Die Reise geht dann weiter nach Alice Springs,

wo Sie die historische Telegrafenstation besuchen.

Übernachtung: Mercure Alice Springs

Resort F

14. Tag (MO): Alice Springs – Adelaide

Heute geht es per Flugzeug nach Adelaide,

Stadt der Kirchen und Parks. Es folgt der Transfer

zum Hotel. Übernachtung: Mercure Grosvenor

Hotel F, A

15. Tag (DI): Adelaide – Kangaroo Island

Morgens setzen Sie mit dem Schiff nach Kangaroo

Island über. Australiens „Zoo ohne

Zäune“ ist ein Paradies für Naturfreunde und

54


AUSTRALIEN • RUNDREISE ​

BUS-/FLUGREISE

Seal Bay, Kangaroo Island

Kings Canyon, Watarrka Nationalpark Sydney Great Barrier Reef

ermöglicht intensive Begegnungen mit vielen

australischen Tierarten. Höhepunkte sind die

bizarren Felsen des Flinders Chase Nationalparks,

das Koala Sanctuary von Hanson Bay

und die Seelöwenkolonie an der Seal Bay.

Übernachtung: Mercure Hotel F, M

16. Tag (MI): Kangaroo Island – Mt.

Gambier Zurück auf dem Festland geht es

über die Coonawarra Weinregion weiter nach

Mt. Gambier, eine Stadt, die an den Hängen

eines Vulkanes erbaut wurde. Übernachtung:

Quality Inn Presidential F, A

17. Tag (DO): Mt. Gambier – Great

Ocean Road – Melbourne Nach einem Halt

im pittoresken Städtchen Port Fairy erwartet

Sie eine der schönsten Küstenstraßen der

Welt, die Great Ocean Road. Sie werden den

spektakulärsten Abschnitt mit markanten

Aussichtspunkten wie „12 Apostles“ und

„Loch Ard Gorge“ kennenlernen. Über Colac

und Geelong erreichen Sie Melbourne, die

Hauptstadt von Victoria. 2 Übernachtungen:

Four Points by Sheraton F

18. Tag (FR): Melbourne Morgens lernen

Sie die Kulturhauptstadt des Landes bei einer

Stadtrundfahrt kennen. Am Nachmittag können

Sie die Stadt bei einem Stadtbummel,

einem Museumsbesuch oder einer Bootsfahrt

auf dem Yarra River auf eigene Faust erkunden.

Ebenfalls empfehlenswert ist ein optionaler

Ausflug zur Philipp Island mit seiner

berühmten Pinguinparade F

19. Tag (SA): Melbourne Nach dem Frühstück

endet die Rundreise. Pauschalreisende

erhalten einen Transfer zu ihrem Rückflug

nach Deutschland. F

IHRE REISE IM ÜBERBLICK

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:

• Inneraustralische Flüge lt. Reiseverlauf in

der Touristenklasse mit Qantas Airways, Jetstar,

Air North oder Virgin Australia

18 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse,

im Outback auch Touristenklasse

18x Frühstück (F), 3x Mittagessen (M), 5x

Abendessen (A)

• Fahrt im klimatisierten Reisebus (bei weniger

als 16 Teilnehmern Transport in kleinerem

Fahrzeug)

• Deutschsprachige Reiseleitung (bei weniger

als 16 Teilnehmern ist der Reisleiter auch

Fahrer)

• Programm laut Reiseverlauf

• Nationalparkgebühren

• 1 hochwertiger Reiseführer pro Zimmer

ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN

DER PAUSCHALREISE:

• Ankunfts-/Abflugtransfers

• Vorübernachtung/Early Check-In inklusive

Frühstück in Sydney

HINWEISE:

• Durchführungsgarantie

• Halbes Doppelzimmer für Alleinreisende

buchbar

• Gepäcktransport max. 20 kg pro Person

• Flughafentransfers sind englischsprachig

• Es gelten die gesonderten Stornobedingungen

für Rundreisen mit Inlandsflügen auf S.

210

TERMINE: ab Sydney dienstags am 14.08.*,

09.10.*, 30.10.*, 13.11.*, 18.12.*, 22.1.*,

05.02.*, 19.02.*, 19.03.*

*garantierter Termin

Folgende Zusatztermine werden auslastungsbedingt

zur Buchung freigegeben und sind

nach Freigabe ebenfalls in der Durchführung

garantiert:

25.09., 23.10., 27.11., 05.03.

UNSER TIPP

Fahren Sie von Sydney aus mit der Fähre in

den Vorort Manly und genießen Sie dort das

Strandleben.

ZUSATZ-INFORMATIONEN

Zusatznächte inkl. Frühstück: North Sydney

Harbourview (SYD85050 PZ RX G), Four

Points by Sheraton (MEL86026 PZ RX G).

Bei Buchung anderer Hotels entfallen die

Flughafentransfers der Pauschalreise.

IHR SPARVORTEIL

Frühbuchervorteil: bis zu EUR 403 Ermäßigung

pro Person bei Buchung bis 31.01.2018

und bei Buchung von mehr als 10 Monaten

vor Tourbeginn.​

Pauschal-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

SYD26021 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1/2 DZ 1 Pers.

Saison/Unterbr RX X RX X RX2X RX X

ab SYD/bis MEL

01.04.-30.10. 5699 5885 6111 7458

31.10.-31.03. 5580 5719 5944 7156

Langstreckenflüge

nach Sydney/ab Melbourne

Mit Singapore Airlines ab/bis Frankfurt

ab EUR 1407

Mit Emirates ab/bis Frankfurt ab EUR 1397

MEIERS WELTREISEN Rail&Fly-Ticket eingeschlossen.

Weitere Fluggesellschaften sowie die günstigsten Flüge

für Ihren Reisetermin findet Ihr Reisebüro in unserem

Reservierungssystem.

Reisebüroinformation:

Flughafencodes: Sydney: SYD; Melbourne: MEL

Ab-Preis:

Basierend auf Buchungsklasse N

mit Singapore Airlines (SQ, Unterbr.

NTDB) bzw. L mit Emirates (EK,

Unterbr. LTDB)

Buchungsklassen: Weitere Buchungsklassen, Premium

Economy, Business Class sowie

wechselnde Angebote finden Sie in

unserem Reservierungssystem unter

Aktion G

HINWEIS:

Der Transfer am ersten/letzten Tag

der Rundreise ist bei der Pauschal-

Rundreise inkludiert. Bei der Baustein-Rundreise

muss der Transfer

separat hinzugebucht werden

Weitere Fluginformationen siehe Seite 10-16.

Baustein-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

SYD26021 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1/2 DZ 1 Pers.

Saison/Unterbr RI X RI X RI2X RI X

ab SYD/bis MEL

01.04.-30.10. 5599 5752 5752 7124

31.10.-31.03. 5477 5582 5582 6817

Preise für Kinder 6 bis einschließlich 14 Jahren lt. System ​

55


AUSTRALIEN • RUNDREISE​

Kontraste Australiens

18/19 Nächte

ab Sydney/bis Melbourne

Pro Person ab € 5153

IHRE HIGHLIGHTS

• Besichtigung der Metropolen Sydney und Melbourne

• Fahrt entlang der berühmten Great Ocean Road

• Besuch des Top Ends und des Roten Zentrums

Opernhaus, Sydney

GUT ZU WISSEN

• Vorübernachtung/Early Check-In bei Pauschalreise inkl.

• Halbes Doppelzimmer für Alleinreisende buchbar

• Inlandsflüge inklusive

REISEVERLAUF

Pauschalreisende reisen bereits am Montag

oder Dienstagvormittag an und werden in das

Hotel gebracht. Für Bausteinreisende stehen

die Zimmer nach individueller Anreise ab

Dienstag 15 Uhr bereit.

1. Tag (DI): Sydney Das Rundreiseprogramm

beginnt am Abend bei einem Willkommensgetränk

mit der Reiseleitung. 2

Übernachtungen: North Sydney Harbour View

Hotel

2. Tag (Mi): Sydney Heute erkunden Sie die

größte Stadt des Landes mit ihrem schönen

Naturhafen. Ein Besuch im Botanischen Garten

ermöglicht Ihnen spektakuläre Ausblicke

auf Hafenbrücke und Opernhaus. Danach

besuchen Sie den legendären Bondi Beach,

bevor Sie am Mittag an Bord eines Schiffes bei

einem Mittagessen die Sehenswürdigkeiten

Sydneys sowie den einmaligen Naturhafen

vom Wasser aus erkunden. Nachmittags

Transfer zum Hotel oder Zeit für einen individuellen

Stadtbummel. F, M

3. Tag (DO): Sydney – Cairns – Palm Cove

Transfer zum Flughafen und Abflug nach

Cairns. Nach Ankunft Transfer zum Hotel in

Palm Cove. Der restliche Tag steht Ihnen zur

freien Verfügung. 3 Übernachtungen: Hotel

Grand Chancellor F

4. Tag (FR): Palm Cove (Kuranda) Der

heutige Ausflug bringt Sie mit der historischen

Eisenbahn durch den Regenwald nach

Kuranda. Mit der längsten Seilbahn der südlichen

Erdhalbkugel schweben Sie am Nachmittag

über die Regenwälder zurück nach

Cairns. Ein Besuch im „Tjapukai Centre“ führt

Sie in die Bräuche, Mythologie und Lebensweise

der Ureinwohner ein. F, A

5. Tag (SA): Palm Cove (Great Barrier

Reef) Heute erleben Sie die farbenfrohe, tropische

Unterwasserwelt des Great Barrier

Reefs beim Tauchen, Schnorcheln oder

Schwimmen. Wer diese einzigartige Unterwasserwelt

trockenen Fußes erleben möchte,

kann eine Fahrt im Glasbodenboot unternehmen.

F, M

6. Tag (SO): Palm Cove – Cairns – Darwin

Bis zum Abflug ab Cairns steht Ihnen der Tag

zur freien Verfügung. Sie werden vom Hotel

abgeholt und zum Flughafen gebracht sowie

vom Flughafen in Darwin zu Ihrem Hotel.

Übernachtung: Novotel Darwin F

7. Tag (MO): Darwin – Kakadu NP Eine

Stadtrundfahrt zeigt Ihnen die wichtigsten

Sehenswürdigkeiten in Darwin, bevor die

Reise in den Kakadu Nationalpark führt, wo

Sie während einer Bootsfahrt auf dem Yellow

Waters Billabong viele Vögel und mit etwas

Glück auch Salzwasserkrokodile beobachten

können. Abschließend besuchen Sie das Warradjan

Kulturzentrum. Übernachtung:

Cooinda Lodge F, A

8. Tag (DI): Kakadu NP – Katherine Der

von der UNESCO ausgezeichnete Kakadu

Nationalpark ist ein über 20.000 qkm großes

Schutzgebiet, in dem Sie unter anderem den

Nourlangie Rock mit Felsmalereien der Aborigines

besichtigen werden. Danach fahren Sie

zur Nitmiluk Schlucht und unternehmen eine

Bootsfahrt mit spektakulären Aussichten auf

dem Katherine River. Übernachtung: ibis Styles

Katherine. F

9. Tag (MI): Katherine – Tennant Creek

Morgens fahren Sie von Katherine zur tropischen

Wüstenoase Mataranka, bei der Sie ein

Bad in natürlichen Thermalpools nehmen

können. Mittags machen Sie einen Stopp in

einem typischen Pub im Outback, bevor Sie

nach Tennant Creek weiterfahren. Übernachtung:

Bluestone Motor Inn F

10. Tag (DO): Tennant Creek – Alice

Springs Heute können Sie die Weite des Outbacks

erleben. Auf dem Weg nach Alice

Springs sehen Sie die Devils Marbles, riesige

Granitkugeln mit einer speziellen Bedeutung

für die Aborigines. 2 Übernachtungen: Mercure

Resort Alice Springs F, A

11. Tag (FR): Alice Springs (West Mac-

Donnell NP) Zuerst erkunden Sie heute Alice

Springs und besuchen unter anderem die historische

Telegrafenstation sowie die fliegenden

Ärzte Australiens, den „Royal Flying Doctor

Service“. Vom Anzac Hill haben Sie eine

tolle Aussicht auf das Umland. Nachmittags

unternehmen Sie einen Ausflug in den West

MacDonnell Nationalpark mit spektakulären

Schluchten wie „Standley Chasm“. F

12. Tag (SA): Alice Springs – Uluru NP Sie

fahren heute zum Uluru Nationalpark, wo Sie

den imposanten Inselberg umrunden und an

interessanten Stellen zu Kurzwanderungen

anhalten. Im Kulturzentrum der Aborigines

erfahren Sie vieles über die Bräuche und

Mythologien der Ureinwohner. Abends genießen

Sie den Sonnenuntergang mit seinem

magischen Farbspiel bei einem Glas Sekt.

Übernachtung: Outback Pioneer Hotel F

13. Tag (SO): Uluru NP – Coober Pedy

Heute Morgen können Sie den Sonnenaufgang

am heiligen Uluru miterleben. Anschließend

geht es gen Süden nach Coober Pedy,

Opalzentrum Australiens. Dort leben immer

noch viele Bewohner in unterirdischen Wohnungen,

um der Hitze des Tages auszuweichen.

Übernachtung: Opal Inn F, A

14. Tag (MO): Coober Pedy – Adelaide

Die Fahrt geht weiter Richtung Süden nach

Adelaide. Zum letzten Mal können Sie die

unendlichen Weiten des Outbacks bestaunen.

Unterwegs nach Adelaide halten Sie in

Glendambo und Port Augusta. 2 Übernachtungen:

Mercure Grosvenor Hotel F, A

15. Tag (DI): Adelaide Der heutige Tag

steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen

Sie im Hotel oder erkunden Sie die Hauptstadt

Südaustraliens. Optional können Sie einen

Ausflug ins Weinbaugebiet Barrossa Valley

unternehmen oder nach Kangaroo Island fahren,

wo Sie viele Tierarten erleben können

(alles fakultativ). F

16. Tag (MI): Adelaide – Mt. Gambier Am

Vormittag fahren Sie in das historische Hahn-

56


AUSTRALIEN • RUNDREISE ​

BUS-/FLUGREISE

Kata Tjuta

Botanischer Garten, Adelaide

Kakadu Nationalpark

dorf, eine der ersten deutschen Siedlungen in

Australien. Von dort geht es über die Coonawarra

Weinregion zum Tagesziel Mount Gambier,

eine Stadt, die an den Hängen eines Vulkans

erbaut wurde. Übernachtung: Best Western

Southgate F, A

17. Tag (DO): Mt. Gambier – Great

Ocean Road – Melbourne Der Weg ist

heute das Ziel: die spektakuläre „Great Ocean

Road“. Nach einem Halt im idyllischen Städtchen

Port Fairy gelangen Sie zu den bekannten

Felsformationen wie „12 Apostles“ und

„Loch Ard Gorge“. Am Nachmittag erreichen

Sie über Colac und Geelong Melbourne, die

Hauptstadt Victorias. 2 Übernachtungen: Four

Points by Sheraton F

18. Tag (FR): Melbourne Morgens lernen

Sie die Kulturhauptstadt des Landes bei einer

Stadtrundfahrt kennen. Sie sehen beispielsweise

die St. Patricks Kirche, die Fitzroy Gardens,

die Hauptpost und das Parlament des

Bundesstaates Victoria. Der Nachmittag steht

Ihnen zur freien Verfügung, den Sie für einen

Stadtbummel, Museumsbesuche oder eine

Bootsfahrt auf dem Yarra River nutzen können.

Auch möglich ist ein Ausflug zur bekannten

Phillip Island mit der berühmten Pinguinparade.

F

19. Tag (SA): Melbourne Das Reiseprogramm

endet nach dem Frühstück. Pauschalreisende

erhalten einen Transfer zu ihrem

Rückflug nach Deutschland. F

IHRE REISE IM ÜBERBLICK

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:

• Inneraustralische Flüge lt. Reiseverlauf in

der Touristenklasse mit Qantas Airways, Jetstar,

Air North oder Virgin Australia

18 Übernachtungen in Mittelklassehotels,

im Outback auch Touristenklasse

18x Frühstück (F), 2x Mittagessen (M), 6x

Abendessen (A)

• Fahrt im klimatisierten Reisebus (beui weniger

als 16 Teilnehmern Transport in kleinerem

Fahrzeug)

• Deutschsprachige Reiseleitung (bei weniger

als 16 Teilnehmern ist der Reiseleiter auch

Fahrer)

• Programm laut Reiseverlauf

• Nationalparkgebühren

• 1 hochwertiger Reiseführer pro Zimmer

ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN

DER PAUSCHALREISE:

• Ankunfts-/Abflugtransfers

• Vorübernachtung/Early Check-In inkl. Frühstück

in Sydney

HINWEISE:

• Durchführungsgarantie

• Halbes Doppelzimmer für Alleinreisende

buchbar

• Gepäcktransport max. 20 kg pro Person

• Flughafentransfers sind englischsprachig

• Es gelten die gesonderten Stornobedingungen

für Rundreisen mit Inlandsflügen auf S.

210

TERMINE: ab Sydney dienstags am 17.07.*,

14.08.*, 11.09.*, 25.09.*, 09.10.*, 30.10.*,

13.11.*, 18.12.*, 22.01.*, 05.02.*, 19.02.*,

05.03.*, 19.03.*

*garantierter Termin

Folgende Zusatztermine werden auslastungsbedingt

zur Buchung freigegeben und sind

nach Freigabe ebenfalls in der Durchführung

garantiert:

23.10., 27.11.

UNSER TIPP

Machen Sie in Sydney einen Ausflug mit der

Fähre zum Strandvorort Manly.

ZUSATZ-INFORMATIONEN

Zusatznächte inkl. Frühstück: North Sydney

Harbourview (SYD85050 PZ RX G), Four

Points by Sheraton (MEL86026 PZ RX G).

Bei Buchung anderer Hotels entfallen die

Flughafentransfers der Pauschalreise.

IHR SPARVORTEIL

Frühbuchervorteil: bis zu EUR 414 Ermäßigung

pro Person bei Buchung bis 31.01.2018

und bei Buchung von mehr als 10 Monaten

vor Tourbeginn.​

Pauschal-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

SYD28026 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1/2 DZ 1 Pers.

Saison/Unterbr RX X RX X RX2X RX X

ab SYD/bis MEL

01.04.-30.10. 5345 5487 5719 7010

31.10.-31.03. 5183 5300 5532 6733

Langstreckenflüge

nach Sydney/ab Melbourne

Mit Singapore Airlines ab/bis Frankfurt

ab EUR 1407

Mit Emirates ab/bis Frankfurt ab EUR 1397

MEIERS WELTREISEN Rail&Fly-Ticket eingeschlossen.

Weitere Fluggesellschaften sowie die günstigsten Flüge

für Ihren Reisetermin findet Ihr Reisebüro in unserem

Reservierungssystem.

Reisebüroinformation:

Flughafencodes: Sydney: SYD; Melbourne: MEL

Ab-Preis:

Basierend auf Buchungsklasse N

mit Singapore Airlines (SQ, Unterbr.

NTDB) bzw. L mit Emirates (EK,

Unterbr. LTDB)

Buchungsklassen: Weitere Buchungsklassen, Premium

Economy, Business Class sowie

wechselnde Angebote finden Sie in

unserem Reservierungssystem unter

Aktion G

Weitere Fluginformationen siehe Seite 10-16.

Baustein-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

SYD28026 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1/2 DZ 1 Pers.

Saison/Unterbr RI X RI X RI2 X RI X

ab SYD/bis MEL

01.04.-30.10. 5236 5343 5343 6659

31.10.-31.03. 5070 5153 5153 6377

Preise für Kinder von 12 bis einschließlich 14 Jahren lt.

System ​

57


AUSTRALIEN • RUNDREISE​

Faszination Australien

19/20 Nächte

ab Melbourne/bis Brisbane

Pro Person ab € 6414

IHRE HIGHLIGHTS

• Tageskreuzfahrt mit dem Segelkatamaran

• Rotes Zentrum mit Ayers Rock

• Zwei Übernachtungen auf Hamilton Island

Hamilton Island

GUT ZU WISSEN

• Vorübernachtung/Early Check-In bei Pauschalreise inkl.

• Halbes Doppelzimmer für Alleinreisende buchbar

• Hochwertige Busse deutschen Standards

REISEVERLAUF

Pauschalreisende reisen bereits am Dienstag

oder Mittwochvormittag an und werden in

das Hotel gebracht. Für Bausteinreisende stehen

die Zimmer nach individueller Anreise ab

Mittwoch 15 Uhr bereit.

1. Tag (Mi): Melbourne Nach Ankunft in

Ihrem Rundreisehotel, begrüßt Sie am späten

Nachmittag Ihre Reiseleitung. Zur Einstimmung

erwartet Sie ein wahrer Hochgenuss,

wenn Sie an Bord des preisgekrönten „Colonial

Tramcar“ Straßenbahn-Restaurants durch

die Straßen Melbournes „rollen“ und ein dreigängiges

Abendessen mit Wein genießen. 3

Übernachtungen: Vibe Savoy Hotel A

2. Tag (Do): Melbourne Morgendliche

Rundfahrt durch die zweitgrößte Stadt Australiens,

mit seinen historischen Gebäuden und

großzügigen Parks. Sie sehen u.a. die Queen

Victoria Markets, die Fitzroy Gardens, die historische

Flinders Street Station, den Federation

Square, die Rennstrecke des Formel 1

Grand Prix, den Shrine of Remembrance und

den Botanischen Garten. Der Nachmittag

steht für individuelle Erkundungen zur freien

Verfügung. F

3. Tag (Fr): Great Ocean Road Fahrt über

Geelong zur Great Ocean Road, eine der spektakulärsten

Küstenstraßen der Welt. Im Port

Campbell-Nationalpark erwarten Sie bizarre

Felsformationen, wie die „Zwölf Apostel”, Loch

Ard Gorge oder die Überreste der „London

Bridge“, die in Jahrtausenden von Wind und

Meer aus dem Sandstein geformt wurden. Die

Rückfahrt führt landeinwärts über die Ortschaft

Colac. Der restliche Abend steht zur

freien Verfügung. F

4. Tag (Sa): Melbourne – Sydney Transfer

zum Flughafen und Weiterflug nach Sydney.

Nach Ankunft in einer der schönsten Städte

der Welt, werden Sie zum Rundreise-Hotel

gebracht. Gemeinsame Abendessen in Nick’s

Bar & Grill Restaurant direkt an der Cockle Bay

am Darling Harbour. 3 Übernachtungen: Rydges

World Square Hotel F, A

5. Tag (So): Sydney Die Besichtigung der

Hafenmetropole führt u.a. zum legendären

Stadtstrand Bondi Beach. Nach einer grandiosen

Aussicht auf den Hafen Sydneys von Mrs.

Macquarie’s Chair aus, erwartet Sie eine

Bootsfahrt einschließlich Mittagsbuffet. Ein

weiterer Höhepunkt ist die Führung durch das

berühmte Opernhaus. Den restlichen Nachmittag

können Sie im historischen Hafenviertel

„The Rocks“, verbringen, wo sich einige der

ältesten Pubs von Sydney sowie elegante

Boutiquen und Galerien befinden. F, M

6. Tag (Mo): Blue Mountains Ganztägiger

Ausflug in das Naturschutzgebiet der Blue

Mountains, mit dichten Eukalyptus-Wäldern,

eindrucksvollen Schluchten, malerischen

Wasserfällen und fantastischen Aussichtspunkten.

Sie besuchen u.a. die Ortschaften

Leura und Katoomba und sehen die berühmte

Felsformation der Three Sisters vom Echo

Point Lookout. Zurück in Sydney verbringen

Sie einen freien Abend. F

7. Tag (Di): Sydney – Uluru Transfer und

Weiterflug nach Zentralaustralien. Nachmittags

erkunden Sie den berühmten Monolithen

Uluru (Ayers Rock), der für die Eingeborenen

ein heiliger Berg ist. Auf einer Tour am

Fuße des riesigen Felsberges sehen Sie Wasserlöcher

und Grotten mit Felsmalereien. Später

genießen Sie das Farbenspiel der untergehenden

Sonne am Uluru bei einem stilvollen

Glas Sekt, bevor Sie mit einem mehrgängigen

Gourmet-Barbecue unter dem Sternenhimmel

im Nationalpark verwöhnt werden. 2

Übernachtungen: Voyages Desert Gardens

Hotel F, A

8. Tag (Mi): Uluru – Kata Tjuta Bei dem

ebenso faszinierenden Sonnenaufgang wird

der Monolith langsam wieder in rote Farbe

getaucht. Besuch der Felsdome von Kata Tjuta

(Olgas) und Spaziergang in der Walpa Gorge

zwischen den zwei höchsten Kuppen. Im

Besucherzentrum können Sie sich über den

Nationalpark und die Kultur der Anangu-Aborigines

informieren. Den restlichen Nachmittag

können Sie am Pool verbringen oder die

Galerien im Ayers Rock Resort erkunden. F

9. Tag (Do): Uluru - Kings Canyon Nach

einem entspannten Morgen im Ayers Rock

Resort, den Sie auch für fakultative Aktivitäten,

wie z.B. einem Rundflug, nutzen können,

führt die Weiterfahrt nachmittags durch die

rotbraune Outback-Landschaft zum Kings

Canyon im Watarrka-Nationalpark. Übernachtung:

Kings Canyon Resort F, A

10. Tag (Fr): Kings Canyon - Alice Springs

Geführte Rundwanderung durch den Kings

Canyon, der größten und spektakulärsten

Schlucht Australiens, mit herrlichen Aussichten

auf faszinierende Felslandschaften. Alternativ

führt ein bequemer Spaziergang zu

einem Aussichtspunkt am Boden der Schlucht.

Nach einem mittäglichen Aufenthalt in der

Kings Creek Station (Kamelfarm) führt die

Weiterreise nach Alice Springs. Übernachtung:

Crowne Plaza Alice Springs Lasseters F

11. Tag (Sa): Alice Springs – Cairns Im

Alice Springs Desert Park erleben Sie die einzigartige

Tierwelt des zentralaustralischen

Outbacks und erfahren Faszinierendes über

die Nahrungssuche und Medizin der Aborigines.

Sie besuchen den Royal Flying Doctor Service

und die alte Telegrafenstation, bevor Sie

zu Ihrem Weiterflug an die Ostküste zum Flughafen

gebracht werden. 3 Übernachtungen:

Novotel Cairns Oasis Resort F

12. Tag (So): Kuranda Entdeckungstour

durch den Hartley’s Crocodile Adventure Park,

einem 10 Hektar großen Tierschutzpark. Hier

sehen Sie die großen Salzwasserkrokodile und

erleben viele andere Vertreter der einzigartigen

australischen Tierwelt, wie Koalas, tropische

Vögel, Reptilien und Insekten. Dann führt

die Fahrt in das tropische Hochland nach

Kuranda. Im idyllischen kleinen Bergdorf können

Sie über die bunten Märkte bummeln und

zu Mittag in den zahlreichen Cafes und Galerien

verweilen. Später schweben Sie mit der

Skyrail-Gondelbahn über den Baumwipfeln

des als Weltnaturerbe geschützten Regenwaldes

wieder talwärts. Der Abend steht in Cairns

zur freien Verfügung. F

13. Tag (Mo): Great Barrier Reef Kreuzfahrt

zum äußeren Rand des Great Barrier

Reef, dem größten Korallenriff der Welt. Am

Moore Reef erleben Sie die tropische Unterwasserwelt

mit bunten Fischen und Korallen

hautnah beim Schnorcheln und Schwimmen.

Sie können die Unterwassergärten aber auch

trockenen Fußes bei der Fahrt mit dem Glasbodenboot

oder einem Unterwasser-Beobachtungsboot

bestaunen. Ein Mittagsbuffet

mit Meeresfrüchten ist eingeschlossen. Als

krönender Abschluss des Tages erwartet Sie

später zurück in Cairns ein köstliches Abendessen

im Ochre Restaurant direkt an der Uferpromenade.

F, M, A

14. Tag (Di): Atherton Tablelands – Mission

Beach Weitereise in das vulkanische

Hochland der Atherton Tablelands. Bootsfahrt

auf dem idyllischen Kratersee Lake Barrine

und Besuch der malerischen Millaa Millaa-

Wasserfälle sowie des berühmten Curtain Fig

58


AUSTRALIEN • RUNDREISE ​

BUS-/FLUGREISE

Kata Tjuta (Olgas)

Tree, der mit herunterhängenden Wurzeln

und Lianen einem riesigen hölzernen Vorhang

gleicht. Weiterfahrt durch fruchtbares Farmland

zurück zur Küste und nach Mission

Beach. Ihr Hotel liegt direkt am 14 km langen

goldenen Sandstrand. Übernachtung: Castaways

Resort & Spa F, A

15. Tag (Mi): Townsville – Hamilton

Island Fahrt nach Townsville und mittäglicher

Aufenthalt in der Hafenstadt. Weiter geht es

zum Urlaubsort Airlie Beach, von wo Sie mit

dem Boot zur Hamilton Island übersetzen,

einer malerischen Insel des Whitsunday-

Archipels. Das Inselparadies befindet sich in

idealer Lage 12 km vom Festland entfernt am

Great Barrier Reef. Ihr Zimmer im Reef View

Hotel verfügt über einen eigenen Balkon mit

fantastischem Blick auf das Korallenmeer. 2

Übernachtungen: Reef View Hotel 2 Nächte F

16. Tag (Do): Hamilton Island Genießen

Sie den freien Tag im Inselparadies. Erholen

Sie sich am Pool oder am Strand, erkunden Sie

die Insel zu Fuß oder ganz bequem mit dem

Golf-Buggy (kostenpflichtig). Wählen Sie aus

dem großen Angebot an sportlichen Aktivitäten

oder unternehmen Sie gar eine fakultative

Kreuzfahrt zum berühmten Whitehaven

Beach auf der unbewohnten Whitsunday

Island. F

17. Tag (Fr): Hamilton Island – Brisbane

– Noosa Den programmfreien Morgen können

Sie auf Hamilton Island nochmals ganz

entspannt genießen, bevor Sie dann am frühen

Nachmittag zu Ihrem Weiterflug nach

Brisbane gebracht werden. Fahrt nach Noosa

im Herzen der Sunshine Coast, wo Sie im Café

Le Mond das gemeinsame Abendessen

erwartet. 3 Übernachtungen: The Sebel Noosa

F, A

18. Tag (Sa): Fraser Island Mit dem Allrad-

Zillie Falls, Atherton Tablelands Great Barrier Reef Kings Canyon

Fahrzeug unternehmen Sie heute einen

Tagesausflug nach Fraser Island, der größten

Sandinsel der Welt. Neben endlosen Stränden

und malerischen Süßwasserseen bietet die

Insel einen einzigartigen Regenwald. Mittags

stärken Sie sich bei einem typischen Aussie

Barbecue und können sich anschließend beim

Bad im kristallklaren Lake McKenzie erfrischen.

Rückfahrt am Strand entlang nach

Noosa. F, M

19. Tag (So): Noosa Den freien Tag können

Sie in Noosa oder am Strand verbringen, die

Einrichtungen Ihres Hotel-Resorts genießen

oder einen fakultativen Bootsausflug in die

Noosa Everglades unternehmen: Die Bootsfahrt

führt über das spiegelnde Gewässer der

Everglades in die unberührte Wildnis des Cooloola-Nationalparks

mit seiner vielfältigen

Vogelwelt. F

20. Tag (Mo): Noosa – Brisbane Weiterreise

vorbei an Ananas-Plantagen nach Brisbane.

Die sonnige Hauptstadt Queenslands

stellt sich Ihnen noch auf einer Orientierungstour

vor, bevor die Rundreise gegen 13:00 Uhr

am Mercure Hotel bzw. mit Ihrem Flughafentransfer

zu Ende geht. F

IHRE REISE IM ÜBERBLICK

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:

• Inneraustralische Flüge laut Reiseverlauf

• 19 Übern. in Hotels der Mittelklasse

• 19x Frühstück (F), 3x Mittagessen (M), 7x

Abendessen (A)

• Fahrt im klimatisierten Reisebus mit 2 Türen

und WC

• Deutschsprachige Reiseleitung

• Ankunfts-/Abflugtransfers

• Programm laut Reiseverlauf

• Nationalparkgebühren

• 1 hochwertiger Reiseführer pro Zimmer

ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN

DER PAUSCHALREISE:

• Ankunfts-/Abflugtransfers

HINWEISE:

• Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen an

nicht garantierten Terminen

• Halbes Doppelzimmer für Alleinreisende

buchbar

• Gepäcktransport max. 23 kg pro Person

• Flughafentransfers sind englischsprachig

TERMINE: ab Melbourne mittwochs am

11.04.*, 08.08.*, 10.10.*, 31.10.*,

21.11.2018* und 30.01.*, 27.02.*,

13.03.2019*

*garantierter Termin

Folgende nicht garantierte Zusatztermine

haben eine Mindestteilnehmerzahl von 12

Personen:

25.07., 07.11.2018 und 06.03.2019

REISEVARIANTE

Kurzversion ab Melbourne / bis Cairns

Die Reise kann auch mit 13 Nächten gebucht

werden. Gleicher Reiseverlauf bis Tag 14. Die

Rundreise endet an Tag 14 in Cairns.

Preise im Reisebüro abrufbar

Inkl. Transfer ab Melbourne / bis Cairns

Unterbringung Einzel-/Doppelzimmer RX1X

Ab Melbourne / bis Cairns

Unterbr. Einzel-/Doppelzimmer RI1X

ZUSATZ-INFORMATIONEN

Zusatznächte inkl. Frühstück: Vibe Savoy

Hotel Melbourne (MEL85014 PZ RX G), The

Sebel Noosa (BNE85103 PZ RX G)

Bei Buchung eines anderen Hotels entfallen

die Flughafentransfers der Pauschalreise.

IHR SPARVORTEIL

Frühbuchervorteil: Preisermäßigung bis

EUR 560,- pro Pers. bei Buchung bis 31.01.18,

bis EUR 420,- pro Pers. bei Buchung bis

27.04.18 und bis EUR 279,- pro Person bei

Buchung bis 29.06.18.​

Pauschal-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

MEL22011 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1/2 DZ 1 Pers.

Saison/Unterbr RX X RX X RX2X RX X

ab MEL/bis BNE

01.04.-31.03. 6217 6509 6509 8474

Langstreckenflüge

nach Melbourne/ab Brisbane

Mit Singap. Airlines ab/bis Frankfurt ab EUR 1408

Mit Emirates ab/bis Frankfurt ab EUR 1391

MEIERS WELTREISEN Rail&Fly-Ticket eingeschlossen.

Weitere Fluggesellschaften sowie die günstigsten Flüge

für Ihren Reisetermin findet Ihr Reisebüro in unserem

Reservierungssystem.

Reisebüroinformation:

Flughafencodes: Melbourne: MEL; Brisbane: BNE

Ab-Preis:

Basierend auf Buchungsklasse N

mit Singapore Airlines (SQ, Unterbr.

NTDB), L mit Emirates (EK, Unterbr

LTDB),

Buchungsklassen: Weitere Buchungsklassen, Premium

Economy, Business Class sowie

wechselnde Angebote finden Sie in

unserem Reservierungssystem unter

Aktion G

HINWEIS:

Der Transfer am ersten/letzten Tag

der Rundreise ist bei der Pauschal-

Rundreise inkludiert. Bei der Baustein-Rundreise

muss der Transfer

separat hinzugebucht werden

Weitere Fluginformationen siehe Seite 10-16.

Baustein-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

MEL22011 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1/2 DZ 1 Pers.

Saison/Unterbr RI X RI X RI2X RI X

ab MEL/bis BNE

01.04.-31.03. 6135 6414 6414 8282

Preise für Kinder von 5 bis einschl. 15 Jahren lt. System ​

59


AUSTRALIEN • RUNDREISE​

Australien Intensiv

19/20 Nächte

ab Perth/bis Melbourne

Pro Person ab € 6733

IHRE HIGHLIGHTS

• Zugfahrt mit dem legendären „The Ghan”

• Besuch der „Pinnacles” im Nambung NP

• Tierwelt und Aboriginal-Kultur im Kakadu NP

Pinnacles, Nambung NP

GUT ZU WISSEN

• Vorübernachtung/Early Check-In bei Pauschalreise inkl.

• Begrenzte Teilnehmerzahl von 26 Personen

• Inlandsflüge inklusive

REISEVERLAUF

Pauschalreisende reisen bereits am Sonntag

oder Montagvormittag an und werden in Ihr

Hotel gebracht. Für Bausteinreisende stehen

die Zimmer nach individueller Anreise ab

Montag 15 Uhr bereit.

1. Tag (MO): Perth Das Rundreiseprogramm

beginnt für alle Teilnehmer am Abend

bei einem Willkommensgetränk mit der Reiseleitung.

3 Übernachtungen: Mantra on Hay

2. Tag (DI): Perth (Fremantle) Heute

erkunden Sie die attraktive Hauptstadt Westaustraliens

mit dem Botanischen Garten

„Kings Park“, der außergewöhnliche Pflanzen

wie den Flaschenbaum und einen herrlichen

Rundblick auf die Millionenstadt bietet. Weiter

geht es zum schönen Scarborough Beach

und entlang der Küste zur historischen Hafenstadt

Fremantle. Hier laden restaurierte Häuser

und Cafés zum Bummel ein. In der Shipwreck

Gallery können Sie am Wrack der Batavia

400 Jahre Entdeckergeschichte des Indischen

Ozeans erleben. Dann besteigen Sie ein Boot

und fahren auf dem Swan River zum zentral

gelegenen Pier in Perth (Bootsfahrt ohne Reiseleitung).

F

3. Tag (MI): Perth (Nambung NP/Pinnacles)

Heute erleben Sie ein Wahrzeichen Westaustraliens,

die bizzaren Kalksteinsäulen in

der Pinnacle Wüste. Sie besuchen erst den

Yanchep Nationalpark. Dann folgen Sie der

Küstenstraße zum Nambung Nationalpark in

die Pinnacle-Wüste. Auf einem Rundweg können

Sie die bis zu fünf Meter hohen Kalksteinsäulen

in bizarren Formationen betrachten.

Am Nachmittag kehren Sie durch das Landesinnere

nach Perth zurück. Auf dem Weg halten

Sie am Swan Valley zu einer Weinprobe. F M

4. Tag (DO): Perth – Alice Springs Transfer

zum Flughafen Perth und Flug nach Alice.

Transfer zum Hotel und Übernachtung: Mercure

Alice Springs Resort F, A

5. Tag (FR): Alice Springs – Uluru NP

Heute machen Sie sich auf den Weg zum

Uluru (Ayers Rock), wo Sie am Nachmittag

ankommen. Anschließend umrunden Sie den

wuchtigen Inselberg und halten an interessanten

Stellen zu Kurzwanderungen. Im Kulturzentrum

der Aborigines erfahren Sie,

warum der Felsen den Ureinwohnern heilig

ist. Der Höhepunkt des heutigen Tages ist das

Farbenspiel des Uluru im Sonnenuntergang,

das Sie bei einem Glas Sekt genießen. Übernachtung:

Outback Pionieer Hotel F

6. Tag (SA): Uluru NP – Watarrka NP Der

Tag beginnt heute sehr früh, um den Sonnenaufgang

am Uluru zu erleben. Anschließend

unternehmen Sie bei den Olgas (Kata Tjuta)

eine Kurzwanderung und bestaunen diese

imposante Gruppe rostroter Felsendome aus

nächster Nähe. Später geht es durch faszinierende

Wüstenlandschaften weiter zum Kings

Canyon im Watarrka Nationalpark. Übernachtung:

Kings Canyon Resort F

7. Tag (SO): Watarrka NP – Alice Springs

Am Morgen können Sie eine Wanderung bei

den hundert Meter hohen Wänden des Kings

Canyon unternehmen. Rückfahrt nach Alice

Springs und Besuch der historischen Telegrafenstation.

Übernachtung: Mercure Alice

Springs Resort F

8. Tag (MO): Alice Springs (West MacDonell

NP) – „The Ghan“ Heute steht ein

Besuch des Royal Flying Doctor Services, die

berühmten Australischen Fliegenden Ärzte

sowie der West MacDonnell Ranges mit spektakulären

Schluchten des „Standley Chasm“

und „Simpsons Gap“ auf dem Programm.

Dann geht es zum „Desert Park”, wo in Freigehegen

viele endemische Tier- und Vogelarten

zu beobachen sind. Abgedunkelte Gehege

stellen eine Vielzahl von nachaktiven Echsen,

Schlangen und Beuteltieren vor, die man in

freier Natur kaum zu sehen bekommt. Nach

dem Transfer zum Bahnhof in Alice Springs

folgt die Abfahrt des legendären Wüstenzuges

„The Ghan“ in Richtung Norden. Übernachtung:

The Ghan Gold Service (Schlafwagen)

F, A

9. Tag (DI): „The Ghan“ – Katherine –

Darwin Der Zug hält nach dem Frühstück in

der Outback Stadt Katherine. Sie besuchen die

Schlucht des Katherine Rivers im Nitmiluk

Nationalpark. Dort genießen Sie eine Bootsfahrt

in herrlicher Natur, bevor Sie, zurück im

Zug, Ihr Mittagessen auf dem Weg nach Darwin

serviert bekommen. In Darwin angekommen,

werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht.

Übernachtung: Novotel Darwin F, M

10. Tag (MI): Darwin – Kakadu NP Der

Kakadu Nationalpark, der sowohl wegen seiner

Kultur- als auch wegen seiner Naturwerte

zum Welterbe der UNSECO zählt, ist heute das

Tagesziel. Am Nourlangie Rock kann man in

herrlicher Umgebung Wohnstätten und Felsmalereien

der Aborigines betrachten. Ein

Besuch im Warradjan Kulturzentrum, das über

Hochzeit und Jagd der Aborigines informiert,

rundet die Eindrücke des Tages ab. Übernachtung:

Kakadu Lodge Cooinda F, A

11. Tag (DO): Kakadu Nationalpark –

Darwin Bei einer Bootsfahrt auf der Yellow

Waters Lagoon kann man Pfeifmilane, farbenfrohe

Papageien und mit etwas Glück auch

Salzwasserkrokodile beobachten. Anschließend

kehren Sie nach Darwin zurück, wo Sie

eine kurze Stadtrundfahrt erwartet. Optional

besteht die Gelegenheit zu einer Bootsfahrt

im weiten Naturhafen Darwins, oft begleitet

von einem tropischen Sonnenuntergang.

Übernachtung: Novotel Darwin F

12. Tag (FR): Darwin – Cairns – Palm

Cove Heute fliegen Sie nach Cairns, ins tropische

Herz von Queensland, und werden zu

Ihrem Hotel in Palm Cove gebracht. 3 Übernachtungen:

Hotel Grand Chancellor F

13. Tag (SA): Palm Cove (Great Barrier

Reef) Heute erleben Sie die Wunder des

Great Barrier Reefs. Den Tag verbringen Sie

mit Tauchen, Schnorcheln und Schwimmen

oder einer Fahrt mit dem Glasbodenboot

durch die einzigartige, farbenfrohe Unterwasserwelt

der Korallen und Fische. F, M

14. Tag (SO): Palm Cove (Kuranda) Der

heutige Ganztagesausflug beginnt mit einer

historischen Eisenbahnfahrt, die Sie durch den

Regenwald in das hoch gelegene Kuranda

führt. Mit der längsten Seilbahn der südlichen

Erdhalbkugel schweben Sie am Nachmittag

über die Regenwälder zurück nach Cairns. Sie

besuchen zudem ein Kulturzentrum der Aboriginies,

das Sie in die Geschichte, Mythologie

und Lebensweise der Ureinwohner Australiens

einführt. F, A

15. Tag (MO): Palm Cove – Sydney Transfer

zum Flughafen und Flug nach Sydney. 3

Übernachtungen: North Sydney Harbourview

F

16. Tag (DI): Sydney Die faszinierende

Metropole erwartet Sie mit ihrem herrlichen

Naturhafen. Ein Besuch im botanischen Garten

ermöglicht schöne Ausblicke auf das

Opernhaus und die Hafenbrücke. Über die

Einkaufsstraße Oxford Street erreichen Sie den

bekannten Bondi Beach, bevor Sie mittags an

Bord eines Schiffes gehen und den Naturhafen

vom Wasser aus bei einem Mittagessen

erkunden. Es folgt der Transfer zum Hotel.

Alternativ haben Sie Gelegenheit zu einem

individuellen Stadtbummel. F, M

60


AUSTRALIEN • RUNDREISE ​

FLUG-/BUS-/ZUGREISE

The Ghan

17. Tag (MI): Sydney – Blue Mountains

Ein Ganztagsausflug zeigt Ihnen die schönsten

Plätze des Blue Mountains Nationalparks.

Dieses stadtnahe Erholungsgebiet hat seinen

Namen von blauem Dunst, welcher sich aufgrund

der ätherischen Öle der Eukalyptuswälder

bildet. Sie besichtigen unter anderem die

Wentworth Falls, das malerische Leura, Echo

Point bei der berühmten Felsformation „Three

Sisters“ sowie Blackheath. F

18. Tag (DO): Sydney - Melbourne Transfer

zum Flughafen Sydney und Flug nach Melbourne.

Transfer zum Hotel und Übernachtung:

Four Points by Sheraton F

19. Tag (FR): Melbourne Bei einer Rundfahrt

durch Australiens Gourmet- und Kulturhaupstadt

besichtigen Sie die historische St.

Patricks Kirche, Fitzroy Gardens und das Parlament.

Den freien Nachmittag können Sie für

einen Stadtbummel, Museumsbesuche oder

eine Bootsfahrt auf dem Yarra River nutzen.

Ein optionaler Ausflug führt nach Phillip Island

zur berühmten Pinguinparade (fakultativ). F

20. Tag (SA): Melbourne Das Rundreiseprogramm

endet nach dem Frühstück. Pauschalreisende

werden zu ihrem Rückflug an

den Flughafen gefahren. F

IHRE REISE IM ÜBERBLICK

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:

• Inneraustralische Flüge It. Reiseverlauf in

der Touristenklasse mit Quantas Airways,

Jetstar, Air North oder Virgin Australia

• 1 Übernachtung im „The Ghan“ Schlafwagen

Kat. Gold (Doppelkabinen mit eigener

Dusche/WC, Einzelkabinen haben Dusche/

WC am Ende des Wagens)

18 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse

• 19x Frühstück (F), 4x Mittagessen (M), 4x

Blue Mountains NP

Abendessen (A)

• Fahrt im klimatisierten Reisebus (bei weniger

als 16 Teilnehmern Transport in kleinerem

Fahrzeug)

• Deutschsprachige Reiseleitung (bei weniger

als 16 Teilnehmern ist der Reiseleiter auch

Fahrer)

• Programm laut Reiseverlauf

• Nationalparkgebüren

• 1 hochwertiger Reiseführer pro Zimmer

ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN

DER PAUSCHALREISE:

• Ankunfts-/Abflugtransfers

• Vorübernachtung/Early Check-In inkl. Frühstück

in Perth

HINWEISE:

• Durchführungsgarantie

• Maximale Teilnehmerzahl: 26 Personen

• Gepäcktransport max. 20 kg pro Person

• Flughafentransfers sind englischsprachig

• Es gelten die gesonderten Stornobedingungen

für Rundreisen mit Inlandsflügen auf

S.210

TERMINE: ab Perth montags am 16.07.*,

10.09.*, 22.10.*, 19.11.2018* und 21.01.*,

18.02.*, 18.03.*, 15.04.2019*

*garantierter Termin

Folgende Zusatztermine werden auslastungsbedingt

zur Buchung freigegeben und sind

nach Freigabe ebenfalls in der Durchführung

garantiert: 08.10., 05.11., 04.03.2019

UNSER TIPP

Reisen Sie bereits früher nach Perth und

genießen Sie Natur und die herrlichen Strände

von Busselton im Süden von Perth.

REISEVARIANTE

Kurzversion (ohne Melbourne)

Diese Rundreise ist auch verkürzt buchbar.

Sydney Opernhaus und Harbour Bridge

Reiseart: WELT Anf.:R

Leistung: PER26005 PZ Unterbr: RI1X

17 Nächte ab Perth bis Sydney

Die Rundreise endet an Tag 18 in Sydney nach

dem Frühstück, sonst gleicher Reiseverlauf.

Preise lt. System

ZUSATZ-INFORMATIONEN

Zusatznächte inkl. Frühstück: Mantra on

Hay (PER86017 PZ RX G); North Sydney Harbourview

(SYD85050 PZ RX G).

Bei Buchung anderer Hotels entfallen die

Flughafentransfers der Pauschalreise.

IHR SPARVORTEIL

Frühbuchervorteil: bis zu EUR 496 Ermäßigung

p.P. bei Buchung bis 31.01.2018 und bei

Buchung von mehr als 10 Monaten vor Tourbeginn.​

Pauschal-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

PER26005 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1 Pers.

Saison/Unterbr RX X RX X RX X

ab Perth/bis Melbourne

01.04.-30.10./15.04.19 6997 7257 8824

31.10.-20.02. 6616 6802 8256

21.02.-31.03. 6892 7111 8532

Langstreckenflüge

nach Perth/ab Melbourne

Mit Singapore Airlines ab/bis Frankfurt

ab EUR 1372

Mit Emirates ab/bis Frankfurt ab EUR 1367

MEIERS WELTREISEN Rail&Fly-Ticket eingeschlossen.

Weitere Fluggesellschaften sowie die günstigsten Flüge

für Ihren Reisetermin findet Ihr Reisebüro in unserem

Reservierungssystem.

Reisebüroinformation:

Flughafencodes: Perth: PER; Melbourne: MEL

Ab-Preis:

Basierend auf Buchungsklasse N

mit Singapore Airlines (SQ, Unterbr.

NTDB) bzw. L mit Emirates (EK,

Unterbr. LTDB)

Buchungsklassen: Weitere Buchungsklassen, Premium

Economy, Business Class sowie

wechselnde Angebote finden Sie in

unserem Reservierungssystem unter

Aktion G

HINWEIS:

Der Transfer am ersten/letzten Tag

der Rundreise ist bei der Pauschal-

Rundreise inkludiert. Bei der Baustein-Rundreise

muss der Transfer

separat hinzugebucht werden

Weitere Fluginformationen siehe Seite 10-16.

Baustein-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

PER26005 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1 Pers.

Saison/Unterbr RI X RI X RI X

ab Perth/bis Melbourne

01.04.-30.10./15.04.19 6948 7196 8611

31.10.-20.02. 6559 6733 8032

21.02.-31.03. 6841 7047 8313

Preise für Kinder von 6 bis einschl. 14 Jahren lt. System ​

61


AUSTRALIEN • RUNDREISE​

Best of Australia

20/21 Nächte

ab Melbourne/bis Sydney

Pro Person ab € 6386

IHRE HIGHLIGHTS

• Besuch vieler Nationalparks und Schutzgebiete

• Metropolen Melbourne und Sydney

• Great Barrier Reef, Top End und Rotes Zentrum

Loch Ard Gorge, Great Ocean Road

GUT ZU WISSEN

• Vorübernachtung/Early Check-In bei Pauschalreise inkl.

• begrenzte Teilnehmerzahl von 26 Personen

• Inlandsflüge inklusive

REISEVERLAUF

Pauschalreisende reisen bereits am Donnerstag

oder Freitagvormittag an und werden in

Ihr Hotel gebracht. Für Bausteinreisende stehen

die Zimmer nach individueller Anreise ab

Freitag 15 Uhr bereit.

1. Tag (FR): Melbourne Das Rundreiseprogramm

beginnt am Abend bei einem Willkommensgetränk

mit der Reiseleitung. 2

Übernachtungen: Rendezvous Hotel Melbourne

2. Tag (SA): Melbourne Bei einer Rundfahrt

durch Australiens Gourmet- und Kulturhaupstadt

sehen Sie die historische St. Patricks

Kirche, Fitzroy Gardens und das Parlament.

Den freien Nachmittag können Sie für einen

Stadtbummel, Museumsbesuche oder eine

Bootsfahrt auf dem Yarra River nutzen. Ein

optionaler Ausflug führt nach Phillip Island zur

berühmten Pinguinparade (fakultativ). F

3. Tag (SO): Melbourne – Great Ocean

Road – Mt. Gambier Fahrt Richtung Westen

entlang der berühmten Great Ocean Road, die

Sie zu spektakulären Felsformationen wie den

„Twelve Apostles“ oder „Loch Ard Gorge“ bringen

wird. Nach Warrnambool und Port Fairy

erreichen Sie das heutige Etappenziel Mt.

Gambier. Übernachtung: Best Western Southgate

F, A

4. Tag (MO): Mt. Gambier – Kangaroo

Island Zunächst besuchen Sie heute den Blue

Lake, einen der vier Maare des Vulkans Mt.

Gambier, welcher jeden November seine

Farbe von Grau in ein tiefes Blau wechselt.

Danach geht es weiter zur hübschen Fleurieu

Halbinsel. Fährüberfahrt nach Kangaroo

Island und Übernachtung: Mercure Kangaroo

Island Lodge F

5. Tag (DI): Kangaroo Island – Adelaide

Australiens „Zoo ohne Zäune“ ist ein Paradies

für Naturfreunde und ermöglicht intensive

Begegnungen mit vielen australischen Tierarten

wie Kängurus, Koalas und Seelöwen.

Höhepunkte Ihres Besuches sind die bizarren

Felsen der „Remarkable Rocks“ im Flinders

Chase Nationalpark, das Koala Sanctuary

sowie ein Besuch der Seelöwenkolonie an der

Seal Bay in Begleitung eines Rangers. Gegen

Abend bringt Sie die Fähre zurück ans Festland,

wo es zu Ihrem Übernachtungsort Adelaide

geht. 2 Übernachtungen: Mercure Grosvenor

Hotel F, M

6. Tag (MI): Adelaide Dieser Tag steht

Ihnen in der Hauptstadt Südaustraliens zur

freien Verfügung. Besuchen Sie zum Beispiel

das Nationale Weinzentrum oder eines der

vielen Museen an der North Terrace. Optional

können Sie auch an einem Ausflug in das

bekannte Weinbaugebiet „Barossa Valley“

(fakultativ) teilnehmen. F, A

7. Tag (DO): Adelaide – Alice Springs

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen

gebracht und fliegen nach Alice Springs.

Transfer zu Ihrem Hotel und Übernachtung:

Mercure Alice Springs Resort F, A

8. Tag (FR): Alice Springs – Uluru NP Fahrt

zum Uluru Nationalpark (Ayers Rock), wo Sie

nach der Mittagszeit eintreffen. Es erwartet

Sie eine Umrundung des Monolithen mit

Kurzwanderungen an interessanten Stellen.

Im Kulturzentrum lernen Sie, warum der Fels

den Aborigines heilig ist und danach erleben

Sie von einem Aussichtspunkt das faszinierende

Farbspiel des Felsens während des Sonnenuntergangs

bei einem Glas Sekt. Übernachtung:

Outback Pioneer Hotel F

9. Tag (SA): Uluru NP – Watarrka NP

Heute stehen Sie früh auf, um den Sonnenaufgang

am Uluru bei einer Tasse Kaffee oder Tee

bewundern zu können. Anschließend fahren

Sie für eine Kurzwanderung zu den Kata Tjuta

(Olgas), einer Gruppe von imposanten, kuppelartigen

Felsendomen. Am Nachmittag

geht es durch die faszinierende Wüstenlandschaft

weiter zum Kings Canyon im Watarrka

Nationalpark. Übernachtung: Kings Canyon

Resort F

10. Tag (SO): Watarrka NP – Alice

Springs Wanderung bei den riesigen Schluchten

des Kings Canyon, bevor Sie zurück nach

Alice Springs fahren. Hier besuchen Sie die

historische Telegrafenstation. Übernachtung:

Mercure Alice Springs Resort F

11. Tag (MO): Alice Springs – West Mac-

Donnell NP – „The Ghan“ Sie besuchen den

Royal Flying Doctor Service, Australiens

berühmte fliegende Ärzte und machen einen

Ausflug in den West MacDonnell Nationalpark

mit seinen spektakulären Schluchten wie

„Standley Chasm“ und „Simpsons Gap“. Im

Anschluss besuchen Sie den einzigartigen

„Desert Park“. Dort sind in Freigehegen, welche

die typische australische Landschaft

widerspiegeln, viele endemische Tier- und

Vogelarten zu finden. An dem Bahnhof in

Alice Springs steigen Sie in den legendären

Wüstenzug „The Ghan“und starten Ihre Fahrt

gen Norden. Übernachtung: „The Ghan“ Gold

Service (Schlafwagen) F, A

12. Tag (DI): „The Ghan“ – Katherine –

Darwin Nach dem Frühstück im Bordrestaurant

erreichen Sie Katherine. Im Nitmiluk Nationalpark

steht eine Bootsfahrt auf dem Katherine

River auf dem Programm. Lassen Sie die

Fahrt durch Licht und Schatten, vorbei an steilen

Felswänden, auf sich wirken. Das Mittagessen

genießen Sie wieder während der Zugfahrt,

bevor Sie gegen Abend in Darwin

ankommen und zu Ihrem Hotel gebracht werden.

Übernachtung: Novotel Darwin F, M

13. Tag (MI): Darwin – Kakadu NP Fahrt

zum Kakadu Nationalpark, der von der

UNESCO zum Welterbe erklärt wurde. Am

Nourlangie Rock kann man in herrlicher

Umgebung Wohnstätten und Felsmalereien

der Aborigines betrachten, die etwa 20.000

Jahre alt sein sollen. Ein Besuch im Warradjan

Kulturzentrum, das über Hochzeit und Jagd

der Aborigines informiert, rundet die Eindrücke

des heutigen Tages ab. Übernachtung:

Cooinda Lodge F, A

14. Tag (DO): Kakadu NP – Darwin Während

einer Bootsfahrt auf der Yellow Waters

Lagoon, können Sie farbenfrohe Papageien,

Pfeifmilane und gelegentlich sogar Salzwasserkrokodile

sehen. Am Nachmittag geht es

zurück nach Darwin, wo Sie bei einer kurzen

Stadtrundfahrt einen Überblick über die wichtigsten

Sehenswürdigkeiten bekommen.

Übernachtung: Novotel Darwin F

15. Tag (FR): Darwin – Cairns – Palm

Cove Heute geht es mit dem Flugzeug nach

Cairns, in das tropische Herz von Queensland.

Nach Ankunft dort werden Sie in Ihr Hotel in

dem Badeort Palm Cove gebracht. 3 Übernachtungen:

Grand Chancellor Hotel F

16. Tag (SA): Palm Cove (Great Barrier

Reef) Heute steht ein Ganztagesausflug zum

größten Riff der Erde auf dem Programm. Sie

können die farbenfrohe Unterwasserwelt des

Great Barrier Reefs beim Tauchen, Schnorcheln

oder Schwimmen erleben. Wer lieber

trockenen Fußes die Korallen und Fische entdecken

möchte, kann alternativ auch eine

Fahrt im Glasbodenboot unternehmen. F, M

17. Tag (SO): Palm Cove (Kuranda) Bei

einem Ganztagesausflug fahren Sie mit einer

historischen Eisenbahn durch den Regenwald

in das Bergdörfchen Kuranda. Mit der längsten

Seilbahn auf der südlichen Erdhalbkugel

62


AUSTRALIEN • RUNDREISE ​

FLUG-/BUS-/ZUGREISE

Great Barrier Reef

schweben Sie am Nachmittag über die

Regenwälder zurück Richtung Cairns.

Abschließend besuchen Sie ein Kulturzentrum

der Aborigines, wo Sie in die Kultur und

Mythologie der Ureinwohner eintauchen können.

Danach werden zu Ihrem Hotel in Palm

Cove zurückgebracht. F, A

18. Tag (MO): Palm Cove – Cairns – Sydney

Sie werden zum Flughafen in Cairns

gebracht und fliegen für den letzten Teil Ihrer

Reise nach Sydney. 3 Übernachtungen: North

Sydney Harbourview F

19. Tag (DI): Sydney Heute erleben Sie die

pulsierende 4 Millionen Metropole mit ihrem

Naturhafen. Ein Besuch im Botanischen Garten

eröffnet an „Mrs Macquarie’s Chair“ herrliche

Ausblicke auf die Wahrzeichen der Stadt

– das Opernhaus und die Hafenbrücke. Über

die Einkaufsstraße Oxford Street erreichen Sie

den berühmten Bondi Beach. Mittags gehen

Sie dann an Bord eines Schiffes und erleben

den herrlichen Naturhafen bei einer Rundfahrt

mit reichhaltigem Mittagessen. Danach

Transfer zum Hotel oder Gelegenheit zu

einem individuellen Stadtbummel. F, M

20. Tag (MI): Sydney (Blue Mountains)

Der heutige Ganztagesausflug führt Sie in den

Blue Mountains Nationalpark, welcher zum

UNESCO Weltnaturerbe gehört. Ihren Namen

haben die „Blauen Berge“ von dem Dunst der

Eukalyptuswälder, der sich über ihnen bildet.

Sie besichtigen die Wentworth Falls, Echo

Point bei den berühmten „Three Sisters“ und

Blackheath. F

21. Tag (DO): Sydney Die Rundreise endet

nach dem Frühstück. Pauschalreisende erhalten

einen Transfer zu ihrem Rückflug nach

Deutschland. F

Blue Mountains Uluru Sydney

IHRE REISE IM ÜBERBLICK

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:

• Inneraustralische Flüge lt. Reiseverlauf in

der Touristenklasse mit Qantas Airways, Jetstar,

Air North oder Virgin Australia

• 1 Übernachtung im „The Ghan“, Schlafwagen

Kat. Gold (Doppelkabinen mit eigener

Dusche/WC, Einzelkabinen haben Dusche/

WC am Ende des Wagens)

• 19 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse,

im Outback auch Touristenklasse

• 20x Frühstück (F), 4x Mittagessen (M), 6x

Abendessen (A)

• Fahrt im klimatisierten Reisebus (bei weniger

als 16 Teilnehmern Transport in kleinerem

Fahrzeug)

• Deutschsprachige Reiseleitung (bei weniger

als 16 Teilnehmern ist der Reiseleiter auch

Fahrer)

• Programm laut Reiseverlauf

• Nationalparkgebühren

• 1 hochwertiger Reiseführer pro Zimmer

ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN

DER PAUSCHALREISE:

• Ankunfts-/Abflugtransfers

• Vorübernachtung/Early Check-In inkl. Frühstück

in Melbourne

HINWEISE:

• Durchführungsgarantie

• Maximale Teilnehmerzahl: 26 Personen

• Gepäcktransport max. 20 kg pro Person

• Flughafentransfers sind englischsprachig

• Es gelten die gesonderten Stornobedingungen

für Rundreisen mit Inlandsflügen auf S.

210

TERMINE: ab Melbourne freitags am

13.07.,* 07.09.*, 21.09.*, 19.10.*,

16.11.2018* und 18.01.*, 15.02.*, 15.03.*,

12.04.2019*

*garantierter Termin

Folgende Zusatztermine werden auslastungsbedingt

zur Buchung freigegeben und sind

nach Freigabe ebenfalls in der Durchführung

garantiert: 10.08., 05.10, 02.11.2018 und

01.02., 01.03.2019

UNSER TIPP

Ein ganz besonderes Erlebnis ist ein Abendessen

in Melbournes fahrendem Straßenbahn-

Restaurant.

ZUSATZ-INFORMATIONEN

Zusatznächte inkl. Frühstück: Rendezvous

Hotel Melbourne (MEL86042 PZ RX G), North

Sydney Harbourview (SYD85050 PZ RX G). Bei

Buchung anderer Hotels entfallen die Flughafentransfers

der Pauschalreise.

IHR SPARVORTEIL

Frühbuchervorteil: bis zu EUR 496 Ermäßigung

pro Person bei Buchung bis 31.01.2018

und bei Buchung von mehr als 10 Monaten

vor Tourbeginn.​

Pauschal-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

MEL26011 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1 Pers.

Saison/Unterbr RX X RX X RX X

ab Melbourne/bis Sydney

01.04.-30.10./12.04.19 6656 6928 8532

31.10.-20.02. 6283 6484 7984

21.02.-31.03. 6559 6793 8260

Langstreckenflüge

nach Melbourne/ab Sydney

Mit Cathay Pacific ab/bis Frankfurt ab EUR 1297

Mit Singapore Airlines ab/bis Frankfurt

ab EUR 1407

MEIERS WELTREISEN Rail&Fly-Ticket eingeschlossen.

Weitere Fluggesellschaften sowie die günstigsten Flüge

für Ihren Reisetermin findet Ihr Reisebüro in unserem

Reservierungssystem.

Reisebüroinformation:

Flughafencodes: Melbourne: MEL; Sydney: SYD

Ab-Preis:

Basierend auf Buchungsklasse S mit

Cathay Pacific (CX, Unterbr. STDB)

bzw. N mit Singapore Airlines (SQ,

Unterbr. NTDB)

Buchungsklassen: Weitere Buchungsklassen, Premium

Economy, Business Class sowie

wechselnde Angebote finden Sie in

unserem Reservierungssystem unter

Aktion G

HINWEIS:

Der Transfer am ersten/letzten Tag

der Rundreise ist bei der Pauschal-

Rundreise inkludiert. Bei der Baustein-Rundreise

muss der Transfer

separat hinzugebucht werden

Weitere Fluginformationen siehe Seite 10-16.

Baustein-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

MEL26011 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1 Pers.

Saison/Unterbr RI X RI X RI X

ab Melbourne/bis Sydney

01.04.-30.10./12.04.19 6592 6849 8288

31.10.-20.02. 6204 6386 7709

21.02.-31.03. 6485 6700 7991

Preise für Kinder v. 6 bis einschließlich 14 Jahren lt. System


63


AUSTRALIEN • RUNDREISE​

Faszinationen Australiens

23/24 Nächte

ab Sydney/bis Cairns

Pro Person ab € 7188

IHRE HIGHLIGHTS

• Besuch der Metropole Sydney und des Roten Zentrums

• Cradle Mountain NP und Hobart in Tasmanien

• Zugfahrt mit dem legendären Wüstenzug „The Ghan“

Remarkable Rocks, Kangaroo Island

GUT ZU WISSEN

• Vorübernachtung/Early Check-In bei Pauschalreise inkl.

• Inlandsflüge inklusive

• Begrenzte Teilnehmerzahl von 26 Personen

REISEVERLAUF

Pauschalreisende reisen bereits am Freitag

oder Samstagvormittag an und werden in Ihr

Hotel gebracht. Für Bausteinreisende stehen

die Zimmer nach individueller Anreise ab

Samstag 15 Uhr bereit.

1. Tag (SA): Sydney Das Rundreiseprogramm

beginnt für alle Teilnehmer um 18 Uhr

bei einem Willkommensgetränk mit der Reiseleitung.

2 Übernachtungen: North Sydney

Harbourview

2. Tag (SO): Sydney Heute erkunden Sie

Sydney und den herrlichen Naturhafen. Ein

Besuch im botanischen Garten eröffnet an

„Mrs Macquarie’s Chair“ fantastische Ausblicke

auf die Hafenbrücke und das Opernhaus.

Über die Einkaufsstraße Oxford Street erreichen

Sie den berühmten Bondi Beach. Mittags

gehen Sie dann an Bord eines Schiffes und

erleben den Hafen bei einer Rundfahrt mit

Mittagessen. Im Anschluss haben Sie Gelegenheit

zu einem individuellen Stadtbummel

oder können optional an einer englischsprachigen

Führung in dem berühmten Operngebäude

teilnehmen (fakultativ). F, M

3. Tag (MO): Sydney – Hobart Nach dem

Frühstück werden Sie zu Ihrem Flug nach Tasmanien

gebracht. Nach Ihrer Ankunft in

Hobart erkunden Sie die Stadt bei einer Rundfahrt,

bevor es (wetterabhängig) auf den Mt.

Wellington, den 1.270 m hohen Hausberg von

Hobart, zu einem wunderschönen Ausblick

über die tasmanische Hauptstadt geht. 2

Übernachtungen: Best Western Central F

4. Tag (DI): Hobart (Port Arthur) In Port

Arthur (UNESCO Weltkulturerbe) erfahren Sie

mehr über die rauen Anfänge Australiens.

Nach dem Lunch auf einer schön gelegenen

Lavendel Farm werfen Sie einen Blick auf die

moderne Architektur des MONA, eines der

spektakulärsten Kunstmuseen der Welt, bevor

Sie nach Hobart zurückkehren. F, M

5. Tag (MI): Hobart – Cradle Mountain

NP Auf Ihrer Fahrt in den Nordwesten Tasmaniens

halten Sie in dem Bonorong Wildlife

Park, wo Sie viele seltene Tiere, darunter auch

den tasmanischen Teufel, beobachten können.

Ihr heutiges Ziel ist der Cradle Mountain

NP. 2 Übernachtungen: Cradle Mountain

Hotel F

6. Tag (DO): Cradle Mountain NP Erleben

Sie die tasmanische Wildnis und Vegetation in

dem UNESCO Weltnaturerbe bei einer Wanderung

um den Lake Dove. Nach der Rückkehr

zum Hotel können Sie den Nachmittag individuell

gestalten. F

7. Tag (FR): Cradle Mountain NP – Launceston

– Melbourne Nach dem Frühstück

fliegen Sie von Launceston nach Melbourne. 2

Übernachtungen: Rendezvous Hotel Melbourne

F

8. Tag (SA): Melbourne Bei einer Stadtrundfahrt

durch die Gourmet- und Kulturhauptstadt

Australiens sehen Sie unter anderem

die St. Patricks Kirche, die Fitzroy Gardens,

die alte Hauptpost und das Parlament des

Staates Victoria. Nutzen Sie den freien Nachmittag

für einen Stadtbummel oder eine

Bootsfahrt auf dem Yarra River. Ein optionaler

Ausflug zeigt Ihnen Phillip Island und ihre

berühmte Pinguinparade (fakultativ). F

9. Tag (SO): Melbourne – Great Ocean

Road – Mt. Gambier Heute ist der Weg das

Ziel. Es erwartet Sie eine der schönsten Küstenstraßen

der Welt: die Great Ocean Road

mit ihren faszinierenden Felsformationen

„Twelve Apostles“ und „Loch Ard“. Wind und

Wasser haben sie im Laufe der Jahrtausende

aus dem Sandstein geformt. Lehnen Sie sich

einfach zurück und genießen die fantastischen

Aussichten entlang der Straße. Durch

das pittoreske Städtchen Port Fairy geht es

nach Mt. Gambier. Übernachtung: Best Western

Southgate F, A

10. Tag (MO): Mt. Gambier – Kangaroo

Island Nach einem Stopp an dem Blue Lake,

ein See der jedes Jahr im November seine

Farbe von einem Grauton in ein tiefes Blau

wechselt, geht es über die Fleurieu Halbinsel

nach Cape Jervis, wo Sie mit der Fähre nach

Kangaroo Island übersetzen. Übernachtung:

Mercure Kangaroo Island Lodge F

11. Tag (DI): Kangaroo Island – Adelaide

Kangaroo Island ist ein Paradies für Naturfreunde

– es erwarten Sie eine herrliche Landschaft

und Begegnungen mit frei lebenden

Tieren. Höhepunkte Ihres Besuchs sind die

bizarren Felsen im Flinders Chase Nationalpark,

das Koala Sanctuary von Hanson Bay

und die Seelöwenkolonie an der Seal Bay.

Gegen Abend setzen Sie mit der Fähre nach

Adelaide über. 2 Übernachtungen: Mercure

Grosvenor Hotel F, M

12. Tag (MI): Adelaide Der heutige Tag

steht Ihnen zur freien Verfügung in Adelaide.

Sie können die Stadt vom bestens gelegenen

Hotel hervorragend zu Fuß erkunden. Ein

besonders lohnenswertes Ziel ist der botanische

Garten. Oder Sie unternehmen einen

Ausflug ins Barossa Valley, Australiens

berühmtestes Anbaugebiet für Rotweine

(fakultativ). F, A

13. Tag (DO): Adelaide – Alice Springs

Sie verlassen den Süden Australiens und fliegen

weiter ins Rote Zentrum, nach Alice

Springs. Übernachtung: Mercure Alice Springs

Resort F, A

14. Tag (FR): Alice Springs – Uluru NP

Nach Ankunft im Uluru NP umrunden Sie am

Nachmittag den Uluru (Ayers Rock) und halten

an interessanten Stellen zu Kurzwanderungen.

Im Kulturzentrum der Aborigines

erfahren Sie, warum der Felsen den Ureinwohnern

heilig ist. Der krönende Abschluss

des Tages ist der Sonnenuntergang am Uluru,

den Sie mit einem Glas Sekt genießen. Übernachtung:

Outback Pioneer Hotel F

15. Tag (SA): Uluru NP – Watarrka NP Der

Tag beginnt heute früh, um zu erleben, wie

der Uluru bei Sonnenaufgang in verschiedenste

Farbtöne getaucht wird. Anschließend

erkunden Sie die Kata Tjuta (Olgas), eine

imposante Gruppe von rostroten Felsendomen.

Am Nachmittag geht die Fahrt durch die

faszinierende Wüstenlandschaft zum Kings

Canyon in den Watarrka Nationalpark. Übernachtung:

Kings Canyon Resort F

16. Tag (SO): Watarrka NP – Alice

Springs Am Morgen können Sie eine Wanderung

an den hundert Meter hohen Wänden

des Kings Canyon unternehmen. Anschließend

geht die Fahrt weiter nach Alice Springs.

Hier besichtigen Sie die historische Telegrafenstation.

Übernachtung: Mercure Alice

Springs F

17. Tag (MO): Alice Springs – West Mac-

Donnell NP – „The Ghan“ Zunächst besuchen

Sie die fliegenden Ärzte, den Royal Flying

Doctor Service. Danach unternehmen Sie

einen Ausflug in die Western MacDonnell

Ranges mit ihren spektakulären Schluchten

„Standley Chasm“ und „Simpson’s Gap“. Bei

einem Besuch des einzigartigen Desert Parks

können Sie in Freigehegen lebende endemische

Tier- und Vogelarten beobachten. Auch

selten zu sehende, nachtaktive Tiere wie Echsen,

Schlangen und Beuteltiere finden Sie in

abgedunkelten Gehegen. Im Anschluss werden

Sie zum Bahnhof in Alice Springs gebracht

und steigen in den legendären Wüstenzug

64


AUSTRALIEN • RUNDREISE ​

FLUG-/BUS-/ZUGREISE

Sydney

The Ghan

Lake Dove, Cradle Mountain

„The Ghan“. Das Abendessen nehmen Sie im

Speisewagen zu sich, während Sie die Aussicht

auf die faszinierende Outback-Landschaft

genießen. Übernachtung: „The Ghan“

Gold Service (Schlafwagen) F, A

18. Tag (DI): „The Ghan“ – Katherine –

Darwin Nach dem Frühstück im Bord-Restaurant

erreichen Sie Katherine. Im Nitmiluk Nationalpark

steht eine Bootsfahrt auf dem Katherine

River, der hier ein grandioses Schluchtensystem

gegraben hat, auf dem Programm.

Während eines Mittagessens im Zug geht die

Fahrt weiter nach Darwin, wo Sie gegen

Abend ankommen. Übernachtung: Novotel

Darwin F, M

19. Tag (MI): Darwin – Kakadu NP Am

Morgen fahren Sie in den Kakadu Nationalpark,

ein 20.000 qm großes Schutzgebiet, das

wegen seiner Kultur- und Naturwerte zum

Welterbe erklärt wurde. Am Nourlangie Rock

können Sie zum Beispiel Wohnstätten und ca.

20.000 Jahre alte Felsmalereien der Aborigines

bewundern. Ein Besuch im Waradjan Kulturzentrum

gibt Ihnen weitere Eindrücke zu

dem Leben der Aborigines. Übernachtung:

Cooinda Lodge F, A

20. Tag (DO): Kakadu NP – Darwin Bei

der morgendlichen Bootsfahrt auf der Yellow

Waters Lagoon kann man oft Peifmilane,

Papageien und mit etwas Glück auch Salzwasserkrokodile

beobachten. Am Nachmittag

erkunden Sie Darwin bei einer kurzen Stadtrundfahrt.

Abends können Sie auf eigene

Faust eine optionale Bootsfahrt im Naturhafen

von Darwin unternehmen und den Sonnenuntergang

genießen. Übernachtung:

Novotel Darwin F

21. Tag (FR): Darwin – Cairns – Palm

Cove Nun ist es Zeit, zu der letzten Station

Ihrer Reise in das tropische Cairns zu fliegen.

Dort angekommen, werden Sie in Ihr Hotel in

dem Badeort Palm Cove gebracht. 3 Übernachtungen:

Grand Chancellor Hotel F

22. Tag (SA): Palm Cove (Great Barrier

Reef) Heute erleben Sie die Wunder des

Great Barrier Reef bei einem Tag voller Schnorcheln,

Tauchen und Schwimmen. Oder Sie

unternehmen eine Fahrt mit dem Glasbodenboot

durch die einzigartige, farbenfrohe

Unterwasserwelt der Korallen und Fische. Ein

Mittagsbuffet ist eingeschlossen. F, M

23. Tag (SO): Palm Cove (Kuranda) Ein

Ganztagesausflug in das historische Bergdorf

Kuranda erwartet Sie heute. Mit einer historischen

Eisenbahn winden Sie sich durch den

Regenwald hinauf. Mit der längsten Seilbahn

der südlichen Erdhalbkugel schweben Sie

schließlich zurück nach Cairns und besuchen

noch ein Kulturzentrum der Aborgines, welches

Sie in die Geschichte, Mythologie und

Lebensweise der Ureinwohner einführt. F, A

24. Tag (MO): Palm Cove – Cairns Die

Rundreise endet nach dem Frühstück. Pauschalreisende

erhalten einen Transfer zu

ihrem Rückflug nach Deutschland. F

IHRE REISE IM ÜBERBLICK

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:

• Inneraustralische Flüge lt. Reiseverlauf in

der Touristenklasse mit Qantas Airways, Jetstar,

Air North oder Virgin Australia

• 1 Übernachtung im „The Ghan“ Schlafwagen

Kat. Gold (Doppelkabinen mit eigener

Dusche/WC, Einzelkabinen haben Dusche/

WC am Ende des Wagens)

• 22 Übernachtungen in Mittelklassehotels

• 23x Frühstück (F), 5x Mittagessen (M), 6x

Abendessen (A)

• Fahrt im klimatisierten Reisebus (bei weniger

als 16 Teilnehmern Transport in kleinerem

Fahrzeug)

• Deutschsprachige Reiseleitung (bei weniger

als 16 Teilnehmern ist der Reiseleiter auch

Fahrer)

• Programm laut Reiseverlauf

• Nationalparkgebühren

• 1 hochwertiger Reiseführer pro Zimmer

ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN

DER PAUSCHALREISE:

• Ankunfts-/Abflugtransfers

• Vorübernachtung/Early Check-In inkl. Frühstück

in Sydney

HINWEISE:

• Durchführungsgarantie

• Maximale Teilnehmerzahl: 26 Personen

• Gepäcktransport max. 20 kg pro Person

• Flughafentransfers sind englischsprachig

• Es gelten gesonderte Stornobedingungen

für Rundreisen mit Inlandsflügen auf S. 210

TERMINE: ab Sydney samstags am 15.09.*,

13.10.*, 10.11.2018* und 12.01.*, 09.02.*,

09.03.2019*

*garantierter Termin

Folgender Zusatztermin wird auslastungsbedingt

zur Buchung freigegeben und ist nach

Freigabe ebenfalls in der Durchführung garantiert:

23.02.2019

UNSER TIPP

Machen Sie an Ihrem freien Tag in Adelaide

einen Ausflug in das Weinanbaugebiet McLaren

Vale, wo Sie auf kleinen Familienweingütern

erstklassige Weine verkosten können.

ZUSATZ-INFORMATIONEN

Zusatznächte inkl. Frühstück: North Sydney

Harbour Hotel (SYD85050 PZ RX G); Hotel

Grand Chancellor (CNS87005 PZ RX G).

Bei Buchung anderer Hotels entfallen die

Flughafentransfers der Pauschalreise.

IHR SPARVORTEIL

Frühbuchervorteil: bis zu EUR 662 Ermäßigung

pro Person bei Buchung bis 31.01.2018

und bei Buchung von mehr als 10 Monaten

vor Tourbeginn.​

Pauschal-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

SYD26061 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1 Pers.

Saison/Unterbr RX X RX X RX X

ab Sydney/bis Cairns

01.04.-30.10. 7391 7736 9575

31.10.-20.02. 7010 7282 9007

21.02.-31.03. 7286 7590 9283

Langstreckenflüge

nach Sydney/ab Cairns

Mit Singapore Airlines ab/bis Frankfurt

ab EUR 1411

Mit Cathay Pacific ab/bis Frankfurt ab EUR 1301

MEIERS WELTREISEN Rail&Fly-Ticket eingeschlossen.

Weitere Fluggesellschaften sowie die günstigsten Flüge

für Ihren Reisetermin findet Ihr Reisebüro in unserem

Reservierungssystem.

Reisebüroinformation:

Flughafencodes: Sydney: SYD; Cairns:CNS

Ab-Preis:

Basierend auf Buchungsklasse S mit

Cathay Pacific (CX, Unterbr. STDB)

bzw. N mit Singapore Airlines (SQ,

Unterbr. NTDB)

Buchungsklassen: Weitere Buchungsklassen, Premium

Economy, Business Class sowie

wechselnde Angebote finden Sie in

unserem Reservierungssystem unter

Aktion G

HINWEIS:

Der Transfer am ersten/letzten Tag

der Rundreise ist bei der Pauschal-

Rundreise inkludiert. Bei der Baustein-Rundreise

muss der Transfer

separat hinzugebucht werden

Weitere Fluginformationen siehe Seite 10-16.

Baustein-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

SYD26061 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1 Pers.

Saison/Unterbr RI X RI X RI X

ab Sydney/bis Cairns

01.04.-30.10. 7345 7651 9306

31.10.-20.02. 6956 7188 8727

21.02.-31.03. 7238 7502 9008

Preise für Kinder von 6 bis einschl. 14 Jahren lt. System ​

65


AUSTRALIEN • RUNDREISE​

Kaleidoskop Australien

28/29 Nächte

ab Melbourne/bis Sydney

Pro Person ab € 9707

IHRE HIGHLIGHTS

• Zugfahrt mit dem Wüstenzug „The Ghan“

• Mittagessen im fahrenden Straßenbahnrestaurant

• Barbecue direkt im Uluru Nationalpark

GUT ZU WISSEN

• Vorübernachtung/Early Check-In bei Pauschalreise inkl.

• Halbes Doppelzimmer für Alleinreisende buchbar

• Hochwertige Busse deutschen Standards

Sydney

REISEVERLAUF

Pauschalreisende reisen bereits am Mittwoch

oder Donnerstagvormittag an und werden in

Ihr Hotel gebracht. Für Bausteinreisende stehen

die Zimmer nach individueller Anreise ab

Donnerstag 15 Uhr bereit.

1. Tag (DO): Melbourne Ankunft im Hotel

und Begrüßung durch Ihre Reiseleitung. Zur

Einstimmung erwartet Sie gleich ein wahrer

Hochgenuß während Sie bei einem dreigängigem

Abendessen mit Wein an Bord des preisgekrönten

Straßenbahn-Restaurants durch

die Straßen Melbournes rollen. 2 Übernachtungen:

Vibe Savoy A

2 Tag (FR): Melbourne Stadtrundfahrt

durch Melbourne. Sie sehen die viktorianischen

Häuserzeilen, die historische Flinders

Street Station, Queen Victoria Markets, Fitzroy

Gardens und den Botanischen Garten. Der

Nachmittag steht zur freien Verfügung. F

3. Tag (SA): Great Ocean Road - Warrnambool

Fahrt auf einer der spektakulärsten

Küstenstraßen der Welt. Entdecken Sie die

Felsformationen der „Twelve Apostles“, „Loch

Ard Gorge“ und Reste der „London Bridge“.

Tagesziel ist Warrnambool, eine ehemalige

Wal- und Robbenfängersiedlung.

Übernachtung:Quality Suites Deep Blue F, A

4. Tag (SO): Warrnambool - Mt. Gambier

- Naracoorte Im Tower Hill State Game

Reserve Besuch der Aboriginies. Mit etwas

Glück sehen Sie frei lebende Koalas. Bei Mt.

Gambier können Sie den Blue Lake bestaunen.

Weinprobe im Coonawarra-Weinanbaugebiet

und Führung im Tropfsteinhöhlen-System

der Naracoorte Caves. Übernachtung:

Hotel: William Macintosh Motor Lodge F, A

5. Tag (MO): Victor Harbor - Kangaroo

Island Fahrt zur Fleurieu-Halbinsel und Aufenthalt

in der Ortschaft Victor Harbor. Von

Cape Jervis setzen Sie mit der Fähre nach Kangaroo

Island über. Übernachtung: 2 Nächte im

Seafront Hotel F, A

6. Tag (DI): Kangaroo Island Erkundung

von Kangaroo Island im Flinders Chase-Nationalpark,

mit dem Leuchtturm am Cape du

Couedic, Admirals Arch sowie spektakuläre

Felsformation der Remarkable Rocks. Im Hanson

Bay Wildlife Sanctuary treffen Sie auf Kängurus,

Wallabies, Echidnas und Possums.

Nach dem Mittagessen begleitet Sie an der

Seal Bay ein Ranger zu einer Seelöwen-Kolonie.

F, M

7. Tag (MI): Kangaroo Island – Adelaide

Weiterreise nach Glenelg, dem Strandvorort

von Adelaide. Am Nachmittag stellt sich die

Hauptstadt Südaustraliens auf einer Rundfahrt

vor. Adelaide glänzt mit stilvollen alten

Gebäuden insbesondere entlang der North

Terrace, sowie gepflegten Parks und dem

Botanischen Garten. Übernachtung: Adabco

Boutique Hotel F

8. Tag (DO): Adelaide – Alice Springs

Weiterflug nach Zentralaustralien. Nachmittags

Besuch des Alice Springs Desert Park, mit

einzigartiger Tierwelt des Outbacks. Hier

erfahren Sie mehr über die Nahrungssuche

und Medizin der Aborigines. Übernachtung:

Crowne Plaza Alice Springs Lasseters F

9. Tag (FR): Alice Springs – Watarrka NP

Besuch des „Royal Flying Doctor Service” und

der historischen Telegrafenstation. Weiterfahrt

durch die rotbraune Outback-Landschaft

zum Kings Canyon im Watarrka Nationalpark.

Übernachtung: Kings Canyon Resort F, A

10. Tag (SA): Watarrka NP – Uluru NP

Rundwanderung am Rande des Kings Canyons.

Alternativ führt ein bequemer Spaziergang

den Canyonboden entlang. Nach einem

Aufenthalt auf der Kings Creek Station reisen

Sie weiter zum Ayers Rock Resort. Genießen

Sie das Farbenspiel am Ayers Rock bei Sonnenuntergang

mit einem stilvollen Glas Sekt

und Gourmet-Barbeque. 2 Übernachtungen:

Voyages Desert Gardens Hotel F, A

11. Tag (SO): Uluru NP (Kata Tjuta) Sonnenaufgang

am Uluru und Frühstück zurück

im Hotelrestaurant. Weiterfahrt zu den Felsformationen

Kata Tjuta (Olgas). Spaziergang

zwischen den riesigen Felsendomen der

Walpa Gorge. Zurück im Resort steht Ihnen

der Abend zur freien Verfügung. F

12. Tag (MO): Uluru NP – Alice Springs –

„The Ghan“ Nach den Frühstück können Sie

noch etwas Zeit im Ayers Rock Resort verbringen.

Später Fahrt zurück nach Alice Springs,

wo Sie eine nostalgische Zugfahrt mit dem

legendären „The Ghan“ erwartet und kulinarisch

verwöhnt werden. Übernachtung: Ghan

Gold Service, Schlafwagen F, A

13. Tag (DI): „The Ghan“ – Katherine –

Darwin Nach dem Frühstück im Bord-Restaurant

erreichen Sie Katherine. Im Nitmiluk-Nationalpark

Bootsfahrt auf dem Katherine River.

Nachmittags Weiterfahrt von Katherine nach

Darwin, wo sie einen freien Abend genießen.

Übernachtung: Vibe Waterfront Hotel F, M

14. Tag (MI): Darwin – Kakadu NP Orientierungstour

durch die tropische Hauptstadt

und Fahrt in die Wildnis des Kakadu Nationalparks.

In Ubirr, einer bedeutenden Kultstätte

der Aborigines, bekommen Sie uralte Felszeichnungen

erklärt und genießen die fantastische

Aussicht. 2 Übernachtungen: Mercure

Kakadu Crocodile Hotel F, A

15. Tag (DO): Kakadu NP Möglichkeit zu

einem optionalen Rundflug über den Nationalpark.

Danach können Sie in Nourlangie

weitere Felsmalereien der Aborigines bestaunen.

Nachmittags erwartet Sie eine Bootssafari

auf dem Yellow Waters Billabong, bei der

Sie mit etwas Glück auch Salzwasserkrokodile

sehen können. F, A

16. Tag (FR): Kakadu NP – Litchfield NP –

Darwin Die Reise führt weiter zum Litchfield

Nationalpark, mit seinem Monsun-Regenwald

und malerischen Wasserfällen. Gelegenheit

zum Schwimmen gibt. Dann geht es

zurück nach Darwin, wo Sie ein Abendessen

im Wharf One Restaurant erwartet. Übernachtung:

Vibe Waterfront Hotel F, A

17. Tag (SA): Darwin – Cairns Den programmfreien

Tag in Darwin können Sie nach

Lust und Laune verbringen. Vielleicht besuchen

Sie das Northern Territory Museum. Am

späteren Nachmittag werden Sie zu Ihrem

Flug nach Cairns gebracht. 3 Übernachtungen:

Novotel Cairns Oasis Resort F

18. Tag (SO): Cairns (Kuranda) Heute

Morgen erwartet Sie Hartley’s Crocodile

Adventure. Eine Entdeckungstour durch den

Tierschutzparks zeigt große Salzwasserkrokodile

und Vertreter der einzigartigen australischen

Tierwelt, wie z.B. Koalas, tropische

Vögel, Reptilien und Insekten, aus nächster

Nähe. Danach bringt Sie eine nostalgischer

Zug zum Bergdorf Kuranda. Hier können Sie

über den bunten Markt bummeln. Später

schweben Sie mit der Skyrail-Gondelbahn

über den Baumwipfeln des Regenwaldes wieder

talwärts. Abend zur freien Verfügung. F

19. Tag (MO): Cairns (Great Barrier Reef)

Ganztägige Kreuzfahrt mit einem luxuriösen

Segelkatamaran. Am Moore Reef erleben Sie

tropische Unterwasserwelten mit bunten

Fischen und Korallen hautnah. Ein Mittagsbuffet

mit Meeresfrüchten ist eingeschlossen. Als

krönender Abschluss erwartet Sie zurück in

66


AUSTRALIEN • RUNDREISE ​

FLUG-/BUS-/ZUGREISE

The Ghan

Florence Falls

Uluru

Cairns ein köstliches Abendessen im Ochre

Restaurant. F, M, A

20. Tag (DI): Cairns – Atherton Tablelands

– Mission Beach Die Fahrt führt in das

vulkanische Hinterland der AthertonTablelands,

wo Sie eine Bootsfahrt auf dem Kratersee

Lake Barrine und der Besuch der Millaa

Millaa- Wasserfälle sowie des berühmten Curtain

Fig Tree erwartet. Heutiges Tagesziel Mission

Beach. Übernachtung: Castaways Resort

& Spa F, A

21. Tag (MI): Mission Beach – Townsville

– Hamilton Island In Townsville Besuch der

Billabong Sanctuary. In dem Wildpark können

Sie Koalas, Krokodile, Dingoes, Wombats und

zahlreiche einzigartige Vögel erleben. Von

Airlie Beach setzen Sie mit dem Boot zur

Hamilton Island über, einer malerischen Insel

des Whitsunday-Archipels. Der Abend steht

zur freien Verfügung. 2 Übernachtungen: Reef

View Hotel F

22. Tag (DO): Hamilton Island Genießen

Sie den freien Tag im Inselparadis. Gönnen Sie

sich Erholung am Pool oder am schönen

Catseye Beach. Oder unternehmen Sie eine

optionale Kreuzfahrt zum berühmten Whitehaven

Beach. F

23. Tag (FR): Hamilton Island – Brisbane

– Noosa Den Morgen können Sie auf Hamilton

Island nochmal genießen, bevor Sie dann

um die Mittagszeit zu Ihrem Weiterflug nach

Brisbane zum Inselflughafen gebracht werden.

Von Brisbane führt die Fahrt nach Noosa.

3 Übernachtungen: The Sebel F, A

24. Tag (SA): Noosa (Fraser Island) Die

Fahrt führt den „Beach Highway” entlang zum

Rainbow Beach, von wo Sie eine Fährüberfahrt

zur Fraser Island bringt. Mittags genießen

Sie ein Aussie-Barbeque, bevor Sie ein

Bad im Lake McKenzie nehmen können. F, M

25. Tag (SO): Noosa Den freien Tag können

Sie in Noosa oder am Strand verbringen, die

Einrichtungen Ihres Hotels genießen oder

einen fakultiven Bootsausflug in die Noosa

Everglades unternehmen. F

26. Tag (MO): Noosa – Brisbane – Surfers

Paradise Weiterreise vorbei an Ananas-Plantagen

und den Glasshouse Mountains nach

Brisbane. Die Hauptstadt Queenslands stellt

sich Ihnen auf einer Rundfahrt vor. Nach kurzer

Weiterfahrt erreichen Sie Surfers Paradise

an der Gold Coast. Übernachtung: Novotel

Surfers Paradise F

27. Tag (DI): Surfers Paradise – Byron

Bay – Port Macquarie Heute besuchen Sie

den malerischen Leuchtturm von Byron Bay,

der den östlichsten Punkt des australischen

Festlandes markiert. Gelegenheit zu einer

Wanderung entlang der spektakulären Küste

zur Ortschaft Byron Bay. Weiter geht es durch

das Zentrum des australischen Bananenanbaugebiets

nach Port Macquarie. Übernachtung:

Waters Edge F, A

28. Tag (MI): Port Macquarie – Hunter

Valley – Sydney Fahrt zum Hunter Valley und

Besuch des Weinguts Leogate Estate zu einer

Probe und Mittagessen. Anschließend geht es

weiter nach Sydney und Fahrt über die

berühmte Hafenbrücke ins Stadtzentrum mit

Aussicht auf das Opernhaus und die Skyline.

Am Abend erwartet Sie eine Bootsrundfahrt

mit delikatem Abendessen. Übernachtung:

Rydges World Square Hotel F, M, A

29. Tag (DO): Sydney Morgens genießen

Sie eine Rundfahrt mit Führung durch das

Opernhaus und Fahrt durch den historischen

Stadtteil „The Rocks” sowie am legendären

Bondi Beach entlang. Die Rundreise endet mit

dem Transfer zum Flughafen zu dem Flug

nach Deutschland. F

IHRE REISE IM ÜBERBLICK

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:

• Inneraustralische Flüge lt. Reiseverlauf

• 27 ÜN in Hotels der Touristen- und Mittelkl.

• 1 Übernachtung im „The Ghan“ im Gold Service

Schlafwagen (Doppelkabinen mit eigener

Dusche/WC, Einzelkabinen mit Dusche

am Ende des Wagens)

• 28x Frühstück (F), 5x Mittagessen (M), 15x

Abendessen (A)

• Fahrt im klimat. Reisebus m. 2 Türen u. WC

• Deutschsprachige Reiseleitung

• Ankunfts-/Abflugtransfers

• Programm laut Reiseverlauf

• Nationalparkgebühren

• 1 hochwertiger Reiseführer pro Zimmer

ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN

DER PAUSCHALREISE:

• Ankunfts-/Abflugtransfers

• Vorübernachtung/Early Check-In inkl. Frühstück

in Melbourne

HINWEISE:

• Halbes Doppelzimmer buchbar

• Maximale Teilnehmerzal: 35 Personen

• Gepäcktransport max. 23 kg pro Person

• Flughafentransfers sind englischsprachig

TERMINE: ab Melbourne donnerstags

garantierte Termine am 05.04., 02.08., 04.10.,

25.10., 15.11.2018 und 24.01.,21.02.,

07.03.2019

ZUSATZ-INFORMATIONEN

Zusatznächte inkl. Frühstück: Vibe Savoy

(MEL85014 PZ RX G), Rydges World Square

(SYD70007 PZ RX G).

IHR SPARVORTEIL

Frühbuchervorteil: bis EUR 956,- p.P.

Buchung bis 31.01.18, bis EUR 717,- p.P. bis

27.04.18, bis EUR 478,- p.P. bis 29.06.18.​

Pauschal-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

MEL22012 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1/2 DZ 1 Pers.

Saison/Unterbr RX X RX X RX2 X RX X

ab MEL / bis SYD

01.04.-30.04.18 9571 10053 10053 12297

01.09.-30.11.18 9571 10053 10053 12297

01.03.-31.03.19 9571 10053 10053 12297

01.05.-31.08.18 9774 10268 10268 12646

01.12.-28.02.19 9332 9802 9802 12061

Langstreckenflüge

nach Melbourne / ab Sydney

Mit Singapore Airlines ab/bis Frankfurt

ab EUR 1407

Mit Emirates ab/bis Frankfurt ab EUR 1397

MEIERS WELTREISEN Rail&Fly-Ticket eingeschlossen.

Weitere Fluggesellschaften sowie die günstigsten Flüge

für Ihren Reisetermin findet Ihr Reisebüro in unserem

Reservierungssystem.

Reisebüroinformation:

Flughafencodes: Melbourne: MEL, Sydney: SYD

Ab-Preis:

Basierend auf Buchungsklasse N

mit Singapore Airlines (SQ, Unterbr.

NTDB), L mit Emirates (EK, Unterbr

LTDB),

Buchungsklassen: Weitere Buchungsklassen, Premium

Economy, Business Class sowie

wechselnde Angebote finden Sie in

unserem Reservierungssystem unter

Aktion G

HINWEIS:

Der Transfer am ersten/letzten Tag

der Rundreise ist bei der Pauschal-

Rundreise inkludiert. Bei der Baustein-Rundreise

muss der Transfer

separat hinzugebucht werden

Weitere Fluginformationen siehe Seite 10-16.

Baustein-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

MEL22012 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1/2 DZ 1 Pers.

Saison/Unterbr RI X RI X RI2 X RI X

ab MEL / bis SYD

01.04.-30.04.18 9489 9958 9958 12105

01.09.-30.11.18 9489 9958 9958 12105

01.03.-31.03.19 9489 9958 9958 12105

01.05.-31.08.18 9691 10172 10172 12455

01.12.-28.02.19 9250 9707 9707 11870

Preise für Kinder von 5 bis einschl. 15 Jahren lt. System ​

67


AUSTRALIEN • RUNDREISE​

Terra Australis

26/27 Nächte

ab Sydney/bis Melbourne

Pro Person ab € 7358

IHRE HIGHLIGHTS

• Inselwelt der Ostküste und Great Ocean Road

• Besuch des „Zoo ohne Zäune“ Kangaroo Island

• Tierwelt und Aboriginal-Kultur im Kakadu NP

Kata Tjuta

GUT ZU WISSEN

• Vorübernachtung/Early Check-In bei Pauschalreise inkl.

• Halbes Doppelzimmer für Alleinreisende buchbar

• Inlandsflüge inklusive

REISEVERLAUF

Pauschalreisende reisen bereits am Sonntag

oder Montag vormittag an und werden in das

Hotel gebracht. Für Bausteinreisende stehen

die Zimmer nachindividueller Anreise ab

Montag 15 Uhr bereit.

1. Tag (MO): Sydney Das Rundreiseprogramm

beginnt für alle Teilnehmer am Abend

bei einem gemeinsamen Willkommensgetränk

mit der Reiseleitung. 2 Übernachtungen:

North Sydney Harbourview

2. Tag (DI): Sydney Sie erleben die 4 Millionen

Metropole bei einer Stadtrundfahrt unter

anderem zum botanischen Garten und Bondi

Beach. Sie sehen das berühmte Opernhaus

und die Hafenbrücke zuerst vom Land, bevor

Sie dann zum Mittagessen eine Bootsfahrt

durch den Naturhafen erwartet, bei der Sie die

Stadt aus einer anderen Perspektive kennenlernen.

Es folgt der Transfer zum Hotel oder Sie

nutzen die Gelegenheit zu einem Stadtbummel.

F, M

3. Tag (MI): Sydney – Coffs Harbour Sie

verlassen Sydney und fahren auf dem Pacific

Highway Richtung Norden. Nach Stopps in

Taree und Port Macquarie sowie einem

Besuch des Koala Hospitals kommen Sie am

späten Nachmittag in Coffs Harbour, der

„Hauptstadt“ der Bananenküste an. Übernachtung:

Opal Cove F

4. Tag (DO): Coffs Harbour – Brisbane Die

Fahrt geht entlang der Küste über Byron Bay,

wo Sie den historischen Leuchtturm besichtigen

und Gelgeneheit zu einer Kurzwanderung

haben. Am Nachmittag erreichen Sie Brisbane,

wo Sie eine Stadtrundfahrt unternehmen.

Übernachtung: The Sebel Brisbane F

5. Tag (FR): Brisbane – Fraser Island

Heute geht es weiter an den Glasshouse

Mountains vorbei durch Gympie nach Maryborough.

Sie halten an diesem malerischen

Flusshafen mit sehenswerten historischen

Gebäuden. Eine Fähre bringt Sie dann nach

Fraser Island, UNESCO Weltnaturerbe und von

den Aborigines „K’gari“ – Paradies – genannt.

2 Übernachtungen: Kingfisher Bay Resort F, A

6. Tag (SA): Fraser Island Der Tag steht für

eigene Unternehmungen zur Verfügung.

Optionale Gelegenheit zur Walbeobachtung

oder zur Erkundung der Insel mit einem Allradbus.

F

7. Tag (SO): Fraser Island – Rockhampton

Sie kehren zum Festland zurück und besuchen

eine australische Rinderfarm. Nach

Ankunft im tropischen Rockhampton genießen

Sie australische Folklore mit typischem

Abendessen in der Glenmore Homestead.

Übernachtung: Travelodge Rockhampton F,

M, A

8. Tag (MO): Rockhampton – Daydream

Island Sie besuchen den botanischen Garten

von Rockhampton und am Nachmittag erreichen

Sie Airlie Beach. Die Fähre bringt Sie

anschließend nach Daydream Island. 2 Übernachtungen:

Daydream Island Resort F, A

9. Tag (DI): Daydream Island Blauer Himmel,

weißer Strand, klares Wasser und tropisches

Grün – den heutigen Tag können Sie

individuell gestalten und die Gegend z. B. per

Segeltörn, Motorboot oder Amphibienflugzeug

erkunden. F

10. Tag (MI): Daydream Island – Townsville

In Richtung Townsville wechseln Mangoplantagen

und Zuckerrohr einander ab. Ein

Halt in Bowen zeigt, wo der Film „Australia“

gedreht wurde. Ehe Sie das Tagesziel Townsville

erreichen, besuchen Sie das Billabong

Sanctuary und erleben die australische Tierwelt

aus nächster Nähe. Übernachtung: Madison

Plaza Townsville F

11. Tag (DO): Townsville – Palm Cove Auf

dem Weg nach Palm Cove fahren Sie in die

Atherton Tablelands. In diesem tropischen

Hochland befinden sich Erdnussfarmen, Bananen-

und Kaffeeplantagen, Pioniersiedlungen

und Naturschönheiten wie die Milaa Milaa

Wasserfälle. Gegen Abend erreichen Sie Palm

Cove. 3 Übernachtungen: Hotel Grand Chancellor

F, M

12. Tag (FR): Palm Cove (Great Barrier

Reef) Erleben Sie die Wunder des größten

Lebewesens der Welt und verbringen Sie den

Tag mit Schnorcheln, Tauchen, Schwimmen

oder einer Fahrt mit dem Glasbodenboot

durch die farbenfrohe Unterwasserwelt. F, M

13. Tag (SA): Palm Cove (Kuranda) Die

historische Eisenbahn bringt Sie in das Bergdorf

Kuranda. Am Nachmittag geht es mit der

längsten Seilbahn der südlichen Erdhalbkugel

zurück nach Cairns. Im „Tjapukai Centre“ lernen

Sie die Geschichte, Mythologie und

Lebensweise der Ureinwohner kennen. F, A

14. Tag (SO): Palm Cove – Cairns – Darwin

Genießen Sie Freizeit in Palm Cove bevor

Sie ab Cairns weiter ins Top End nach Darwin

fliegen und dort in Ihr Hotel gebracht werden.

Übernachtung: Novotel Darwin F

15. Tag (MO): Darwin – Katherine Sie verlassen

Darwin direkt wieder und fahren zum

Lichtfield Nationalpark, bekannt für seine riesigen

Termitenhügel und malerischen Wasserfälle.

Über den historischen Goldgräberort

Pine Creek erreichen Sie die Edith Falls, wo

Gelegenheit zu einem Spaziergang oder

einem Bad besteht, bevor Sie am Nachmittag

in der Outbackstadt Katherine eintreffen.

Übernachtung: Ibis Styles Katherine F

16. Tag (DI): Katherine – Kakadu NP Vormittags

unternehmen Sie eine Bootsfahrt in

der Nitmiluk Gorge, einer malerischen

Schlucht des Katherine River, bevor Sie in das

UNESCO Welterbe Kakadu Nationalpark weiterfahren.

Übernachtung: Cooinda Lodge F, A

17. Tag (MI): Kakadu NP – Darwin Bei

einer Bootsfahrt auf der Yellow Waters

Lagoon kann man farbenfrohe Papageien,

Pfeifmilane und gelegentlich sogar Salzwasserkrokodile

sehen. Entdecken Sie die Weiten

der Feuchtbiotope sowie zahlreiche Sehenswürdigkeiten

wie den Nourlangie Rock mit

beeindruckenden Felsmalereien, bevor die

Fahrt nach Darwin weitergeht. Übernachtung:

Novotel Darwin F

18. Tag (DO): Darwin – Alice Springs

(West MacDonnell NP) Morgens werden

Sie zum Flughafen in Darwin gebracht und

fliegen nach Alice Springs. Nach der Ankunft

besuchen Sie den Royal Flying Doctor Service.

Anschließend begeben Sie sich in den West

MacDonnell Nationalpark und besuchen

unter anderem seine spektakulären Schluchten

wie „Standley Chasm“ und Simpson’s

Gap“. Übernachtung: Mercure Alice Springs

Resort F, A

19. Tag (FR): Alice Springs – Uluru NP

Heute machen Sie sich auf zum Uluru (Ayers

Rock) und umrunden den wuchtigen Inselberg.

An interessanten Stellen werden

Kurzwanderungen unternommen. Im Kulturzentrum

der Aborigines erfahren Sie, warum

der Uluru den Ureinwohnern heilig ist. Als

Höhepunkt des Tages genießen Sie von einem

Aussichtspunkt das Farbenspiel des Felsens

im Sonnenuntergang bei einem Glas Sekt.

Übernachtung: Outback Pioneer Hotel F

20. Tag (SA): Uluru NP – Watarrka NP

Nach einem frühen, aber spektakulären Start

in den Tag mit dem Sonnenaufgang am Uluru

erkunden Sie die Felsformationen der Kata

Tjuta (Olgas). Genießen Sie auf der Weiter-

68


AUSTRALIEN • RUNDREISE ​

BUS-/FLUGREISE

Remarkable Rocks, Kangaroo Island

Daydream Island Maheno Shipwreck, Fraser Island Uluru (Ayers Rock)

fahrt zum Kings Canyon im Watarrka Nationalpark

die faszinierende Wüstenlandschaft.

Übernachtung: Kings Canyon Resort F

21. Tag (SO): Watarrka NP – Alice

Springs Morgens können Sie eine Wanderung

in den riesigen Schluchten des Kings

Canyon unternehmen, bevor Sie zum Etappenziel

Alice Springs fahren. Dort besichtigen

Sie die historische Telegrafenstation. Übernachtung:

Mercure Alice Springs Resort F

22. Tag (MO): Alice Springs – Adelaide

Sie verlassen das Outback und fliegen nach

Adelaide. Es folgt der Hoteltransfer. Übernachtung:

Mercure Grosvenor Hotel F, A

23. Tag (DI): Adelaide – Kangaroo Island

Mit Bus und Schiff geht es nach Kangaroo

Island. Australiens „Zoo ohne Zäune“ ist ein

Paradies für Naturfreunde, wo Tiere in ihrem

natürlichen Lebensraum beobachtet werden

können. Höhepunkte sind die bizarren Felsen

des Flinders Chase Nationalparks, das Koala

Sanctuary von Hanson Bay und die Seelöwenkolonie

an der Seal Bay. Übernachtung: Mercure

Hotel F, M

24. Tag (MI): Kangaroo Island – Mt.

Gambier Mit der Fähre fahren Sie zurück zum

Festland. Die Fahrt führt nach Mt. Gambier,

eine Stadt, die an den Hängen eines Vulkanes

erbaut wurde. Übernachtung: Quality Inn Presidential

F, A

25. Tag (DO): Mt. Gambier – Great

Ocean Road – Melbourne Erleben Sie eine

fantastische Fahrt auf einer der schönsten

Küstenstraßen der Welt. Lernen Sie den spektakulärsten

Abschnitt der Great Ocean Road

mit den Aussichtspunkten wie „12 Apostles“

und „Loch Ard Gorge“ kennen. Über Colac und

Geelong fahren Sie weiter nach Melbourne. 2

Übernachtungen: Four Points by Sheraton F

26. Tag (FR): Melbourne Während einer

Stadtrundfahrt sehen Sie die St. Patricks Kirche,

die Fitzroy Gardens, die alte Hauptpost

und das Parlament. Den freien Nachmittag

können Sie für einen Stadtbummel, Museumsbesuche

oder Bootsfahrt auf dem Yarra

River nutzen. Ein optionaler Ausflug führt nach

Phillip Island. F

27. Tag (SA): Melbourne Das Reiseprogramm

endet nach dem Frühstück. Pauschalreisende

erhalten einen Transfer zu ihrem

Rückflug nach Deutschland. F

IHRE REISE IM ÜBERBLICK

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:

• Inneraustralische Flüge lt. Reiseverlauf in

der Touristenklasse mit Qantas Airways, Jetstar,

Air North oder Virgin Australia

• 26 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse,

im Outback auch Touristenklasse

• 26x Frühstück (F), 5x Mittagessen (M), 8x

Abendessen (A)

• Fahrt im klimatisierten Reisebus (bei weniger

als 16 Teilnehmern Transport in kleinerem

Fahrzeug)

• Deutschsprachige Reiseleitung (bei weniger

als 16 Teilnehmern ist der Reiseleiter auch

Fahrer)

• Programm laut Reiseverlauf

• Nationalparkgebühren

• 1 hochwertiger Reiseführer pro Zimmer

ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN

DER PAUSCHALREISE:

• Ankunfts-/Abflugtransfers

• Vorübernachtung/Early Check-In inkl. Frühstück

in Sydney

HINWEISE:

• Durchführungsgarantie

• Halbes Doppelzimmer für Alleinreisende

buchbar

• Gepäcktransport max. 20 kg pro Person

• Flughafentransfers sind englischsprachig

• Es gelten die gesonderten Stornobedingungen

für Rundreisen mit Inlandsflügen auf S.

210

• Der Aufenthalt auf Daydream Island hängt

von der fristgerechten Wiedereröffnung des

Resorts ab (29.9.18). Bei späterer Eröffnung

wird in Airlie Beach übernachtet. Optionale

Ausflüge möglich.

TERMINE: ab Sydney montags am

06.08.*/**, 01.10.*, 22.10.*, 05.11.*,

10.12.*, 14.01.*, 28.01.*, 11.02.*, 11.03.*

*garantierter Termin

**Bei Abfahrt am 06.08. übernachten Sie an

Tag 8-10 statt im Daydream Island Resort im

Peppers Resort Airlie Beach

Folgende Zusatztermine werden auslastungsbedingt

zur Buchung freigegeben und sind

nach Freigabe ebenfalls in der Durchführung

garantiert:

17.09., 15.10., 19.11., 25.02.

UNSER TIPP

Erleben Sie den fantastischen Sternenhimmel

des Outbacks beim Sounds of Silence Dinner

in der Wüstenlandschaft des Uluru.

ZUSATZ-INFORMATIONEN

Zusatznächte inkl. Frühstück: North Sydney

Harbourview (SYD85050 PZ RX G); Four

Points by Sheraton (MEL86026 PZ RX G).

Bei Buchung anderer Hotels entfallen die

Flughafentransfers der Pauschalreise.

IHR SPARVORTEIL

Frühbuchervorteil: bis zu EUR 646 Ermäßigung

pro Person bei Buchung bis 31.01.2018

und bei Buchung von mehr als 10 Monaten

vor Tourbeginn.​

Pauschal-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

SYD25042 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1/2 DZ 1 Pers.

Saison/Unterbr RX X RX X RX2X RX X

ab SYD/bis MEL

01.04.-30.10. 7402 7628 7854 9636

31.10.-31.03. 7283 7461 7687 9335

Langstreckenflüge

nach Sydney/ab Melbourne

Mit Singapore Airlines ab/bis Frankfurt

ab EUR 1407

Mit Emirates ab/bis Frankfurt ab EUR 1397

MEIERS WELTREISEN Rail&Fly-Ticket eingeschlossen.

Weitere Fluggesellschaften sowie die günstigsten Flüge

für Ihren Reisetermin findet Ihr Reisebüro in unserem

Reservierungssystem.

Reisebüroinformation:

Flughafencodes: Sydney: SYD; Melbourne: MEL

Ab-Preis:

Basierend auf Buchungsklasse N

mit Singapore Airlines (SQ, Unterbr.

NTDB) bzw. L mit Emirates (L,

Unterbr. LTDB)

Buchungsklassen: Weitere Buchungsklassen, Premium

Economy, Business Class sowie

wechselnde Angebote finden Sie in

unserem Reservierungssystem unter

Aktion G

HINWEIS:

Der Transfer am ersten/letzten Tag

der Rundreise ist bei der Pauschal-

Rundreise inkludiert. Bei der Baustein-Rundreise

muss der Transfer

separat hinzugebucht werden

Weitere Fluginformationen siehe Seite 10-16.

Baustein-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

SYD25042 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1/2 DZ 1 Pers.

Saison/Unterbr RI X RI X RI2X RI X

ab SYD/bis MEL

01.04.-30.10. 7333 7527 7527 9343

31.10.-31.03. 7212 7358 7358 9036

Preise für Kinder 6 bis einschließlich 14 Jahren lt. System ​

69


AUSTRALIEN • RUNDREISE​

Kontrastreiches Australien

26/27 Nächte

ab Sydney/bis Melbourne

Pro Person ab € 6801

IHRE HIGHLIGHTS

• Metropolen Sydney und Melbourne

• Inselwelt der Ostküste und Great Ocean Road

• Faszinierende Natur des Top End und Roten Zentrums

Flinders Street Station, Melbourne

GUT ZU WISSEN

• Vorübernachtung/Early Check-In bei Pauschalreise inkl.

• Halbes Doppelzimmer für Alleinreisende buchbar

• Inlandsflüge inklusive

REISEVERLAUF

Pauschalreisende reisen bereits am Freitag

oder Samstagvormittag an und werden in Ihr

Hotel gebracht. Für Bausteinreisende stehen

die Zimmer nach individueller Anreise ab

Samstag 15 Uhr bereit.

1. Tag (MO): Sydney Das Rundreiseprogramm

beginnt am Abend bei einem Willkommensgetränk

mit der Reiseleitung. 2

Übernachtungen: North Sydney Harbour View

Hotel

2. Tag (DI): Sydney Heute zeigt Ihnen eine

Stadtrundfahrt die Höhepunkte Sydneys, wie

den botanische Garten mit Blick auf die Skyline

samt Opernhaus und Hafenbrücke sowie

ein Besuch des berühmten Bondi Beach. Mittags

gehen Sie an Bord eines Schiffes und erleben

den Naturhafen bei einer Rundfahrt inklusive

Mittagessen. Es folgt der Transfer zum

Hotel oder Sie haben die Gelegenheit zu

einem individuellen Stadtbummel. F, M

3. Tag (MI): Sydney – Coffs Harbour Auf

dem Pacific Highway geht es in Richtung Norden

mit Stopps in Taree und am Koala Hospital

in Port Macquarie. Nachmittags erreichen

Sie Coffs Harbour, „Hauptstadt der Bananenküste“.

Übernachtung: Opal Cove F

4. Tag (DO): Coffs Harbour – Brisbane

Entlang der wunderschönen Pazifikküste fahren

Sie zunächst nach Byron Bay, östlichster

Punkt des australischen Festlandes, wo ein

historischer Leuchtturm steht. Weiter geht es

nach Brisbane. Orientierende Stadtrundfahrt

und Übernachtung: The Sebel F

5. Tag (FR): Brisbane – Fraser Island Fahrt

vorbei an den Glasshouse Mountains nach

Maryborough und Hervey Bay. Hier setzen Sie

mit der Fähre zum Weltnaturerbe Fraser

Island über, die größte Sandinsel der Welt, von

den Aborigines „K´gari“ – Paradies – genannt.

2 Übernachtungen: Kingfisher Bay Resort F, A

6. Tag (SA): Fraser Island Dieser Tag gehört

Ihnen. Sie können die herrliche Insel auf einer

geführten Allradtour unter anderem zum Lake

MacKenzie und entlang des „Beach Highways“

erforschen (fakultativ), einen Rundflug

buchen, Wale beobachten (saisonal, fakultativ),

spazieren gehen oder einfach entspannen.

F

7. Tag (SO): Fraser Island – Rockhampton

Sie kehren auf das Festland zurück und

besichtigen eine Rinderfarm auf dem Weg ins

tropische Rockhampton. Im alten Glenmore

Homestead erwartet Sie ein besonderer

Abend mit australischer Folklore und einem

landestypischen Abendessen. Übernachtung:

Travelodge Rockhampton F, M, A

8. Tag (MO): Rockhampton – Daydream

Island Besuch des botanischen Gartens und

Abstecher zur Küstenlandschaft des Cape

Hillsborough Nationalparks. Von Airlie Beach

bringt Sie eine Fähre anschließend nach Daydream

Island. 2 Übernachtungen: Daydream

Island Resort F, A

9. Tag (DI): Daydream Island Blauer Himmel,

weißer Strand und tropisches Grün

bestimmen Ihren Tag. Sie können die Insel

individuell erkunden, am Pool entspannen

oder die Whitsunday Inselgruppe per Segeltörn,

Motorboot (fakultativ) oder Amphibienflugzeug

erforschen. Die Whitsundays bestehen

aus 74 Inseln mit weißen Traumstränden,

wie zum Beispiel Whitehaven Beach. F

10. Tag (MI): Daydream Island – Townsville

Sie kehren zum Festland zurück. Entlang

der Straße wechseln sich Mangoplantagen

und Zuckerrohr ab. Ein Halt in Bowen zeigt

den Drehort des Films „Australia“. Im Billabong

Sanctuary bringt Ihnen ein Ranger die

endemische Tierwelt Australiens näher, bevor

Sie nachmittags Townsville erreichen. Übernachtung:

Madison Plaza Townsville F

11. Tag (DO): Townsville – Palm Cove Auf

Ihrem heutigen Weg nach Palm Cove halten

Sie in den Atherton Tablelands mit Erdnussfarmen,

Bananen- und Kaffeeplantagen, Pioniersiedlungen

und Naturschönheiten wie den

Millaa Millaa Falls. Gegen Abend wird das

Tagesziel Palm Cove erreicht. 3 Übernachtungen:

Hotel Grand Chanellor F, M

12. Tag (FR): Palm Cove (Great Barrier

Reef) Heute erleben Sie die Wunder des

Great Barrier Reefs. Den Tag verbringen Sie

mit Schnorcheln, Tauchen und Schwimmen

oder einer Fahrt mit dem Glasbodenboot

durch die einzigartige Unterwasserwelt der

Korallen und Fische. F, M

13. Tag (SA): Palm Cove (Kuranda) Während

Ihres Ganztagesausfluges nach Kuranda

erleben Sie u.a. eine Fahrt mit der historischen

Eisenbahn sowie eine spektakuläre Seilbahnfahrt

über die Wipfel des Regenwaldes zurück

an die Küste. Das „Tjapukai Centre“ führt Sie in

die Mythologie und Lebensweise der Ureinwohner

ein. F, A

14. Tag (SO): Palm Cove – Cairns – Darwin

Heute fliegen Sie von Cairns nach Darwin.

Übernachtung: Novotel Darwin F

15. Tag (MO): Darwin – Kakadu NP Nach

einer Stadtrundfahrt in Darwin fahren Sie in

den Kakadu Nationalpark, der mit beeindruckender

Landschaft und faszinierender Tierwelt

besticht. Unterwegs blicken Sie in endlose

Weiten vom „Window of the Wetlands“.

Papageien, Pfeifmilane und mit etwas Glück

auch Salzwasserkrokodile begegnen Ihnen

während einer Bootsfahrt auf der Yellow

Waters Lagoon. Außerdem besuchen Sie das

Warradjan Kulturzentrum. Übernachtung:

Cooinda Lodge F, A

16. Tag (DI): Kakadu NP – Katherine Über

20.000 Jahre alte Felsmalereien am Nourlangie

Rock stehen heute Vormittag auf dem Programm.

Anschließend verlassen Sie den Park

und fahren nach Katherine. Eine Bootsfahrt

durch die spektakuläre Nitmiluk Gorge rundet

den Tag ab. Übernachtung: ibis Styles Katherine

F

17. Tag (MI): Katherine – Tennant Creek

Sie machen sich auf den Weg nach Tennant

Creek und halten unter anderem in einer tropischen

Oase inmitten der Wüstenlandschaft,

deren Thermalpool zum Baden einlädt. Mittags

machen Sie einen Stopp in einem urigen

Pub in Daly Waters, der eine typische Outback-Atmosphäre

bietet. Übernachtung:

Bluestone Motor Inn F

18. Tag (DO): Tennant Creek – Alice

Springs Die „Devils Marbles“, riesige Granitkugeln

mitten in der Wüste, werden Sie auf

der Fahrt in die Outback-Stadt Alice Springs

bestimmt beeindrucken. Lehnen Sie sich

zurück und lassen die sich verändernde Landschaft

einfach auf sich wirken. 2 Übernachtungen:

Mercure Resort Alice Springs F, A

19. Tag (FR): Alice Springs (West Mac-

Donnell NP) Heute besuchen Sie die historische

Telegrafenstation und den Royal Flying

Doctor Service, die berühmten fliegenden

Ärzte des Outbacks. Ein Ausflug in die West

MacDonnell Ranges zeigt die spektakulären

Schluchten der „Standley Chasm“ und „Simpsons

Gap“. F

20. Tag (SA): Alice Springs – Uluru NP

Über Erldunda geht es heute zum Uluru Nationalpark.

Sie umrunden den wuchtigen Inselberg

und halten an interessanten Stellen zu

Kurzwanderungen. Machen Sie dann einen

Spaziergang bei den Kata Tjuta (Olgas), einer

Ansammlung von riesigen Felskuppen. Am

70


AUSTRALIEN • RUNDREISE ​

BUS-/FLUGREISE

West MacDonnell Nationalpark

Gold Coast

Great Barrier Reef

Ende des Tages erleben Sie bei einem Glas

Sekt die faszinierenden Farbvariationen des

Uluru im Licht der untergehenden Sonne.

Übernachtung: Outback Pioneer Hotel F

21. Tag (SO): Uluru NP – Coober Pedy Sie

stehen früh auf, um den Sonnenaufgang am

heiligen Felsen zu erleben. Über Marla Bore

gelangen Sie anschließend nach Coober Pedy,

das Opal-Zentrum Australiens. Hier leben

viele Bewohner in unterirdischen Wohnungen,

um vor der Hitze des Tages flüchten zu

können. Übernachtung: Opal Inn F, A

22. Tag (MO): Coober Pedy – Adelaide

Durch das Outback geht es vorbei an meist

ausgetrockneten Salzseen über Glendambo

und Port Augusta nach Adelaide, die Stadt der

Kirchen und Parks. 2 Übernachtungen: Mercure

Grosvenor Hotel F, A

23. Tag (DI): Adelaide Der Tag steht Ihnen

in Adelaide zur freien Verfügung. Die Stadt hat

viel zu bieten, aber es locken auch fakultative

Ausflüge nach Kangaroo Island oder ins

Barossa Valley, wo die wohl besten Rotweine

Australiens gedeihen. F

24. Tag (MI): Adelaide – Mt. Gambier

Über die Coonawarra Weinregion geht es

heute in die, an den Hängen eines Vulkans

gebaute, Stadt Mt. Gambier. Übernachtung:

Best Western Southgate F, A

25. Tag (DO): Mt. Gambier – Great

Ocean Road – Melbourne Der Weg ist

heute das Ziel: Nach einem Halt im pittoresken

Städtchen Port Fairy werden Sie über die

Great Ocean Road gefahren, eine der schönsten

Küstenstraßen der Welt. Sie werden markante

Aussichtspunkte, wie „12 Apostel“ und

„Loch Ard Gorge“, kennenlernen. Über Colac

und Geelong erreichen Sie Melbourne. 2

Übernachtungen: Four Points by Sheraton F

26. Tag (FR): Melbourne Sie unternehmen

vormittags eine Stadtrundfahrt durch Melbourne.

Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit

einen Stadtbummel, Museumsbesuche

oder eine Boostfahrt auf dem Yarra River

einzuplanen. Ein optionaler Ausflug erschließt

Phillip Island und die berühmte Pinguinparade

(fakultativ) F

27. Tag (SA): Melbourne Ende der Rundreise

nach dem Frühstück. Für Pauschalreisende

Transfer zu ihrem Rückflug nach

Deutschland. F

IHRE REISE IM ÜBERBLICK

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:

• Inneraustralischer Flug laut Reiseverlauf in

der Touristenklasse mit Qantas Airways, Virgin

Australia, Jetstar oder Air North

• 26 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse,

im Outback auch Touristenklasse

• 26x Frühstück (F), 4x Mittagessen (M), 9x

Abendessen (A)

• Fahrt im klimatisierten Reisebus (bei weniger

als 16 Teilnehmern Transport in kleinerem

Fahrzeug)

• Deutschsprachige Reiseleitung (bei weniger

als 16 Teilnehmern ist der Reiseleiter auch

Fahrer)

• Programm laut Reiseverlauf

• Nationalparkgebühren

• 1 hochwertiger Reiseführer pro Zimmer

ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN

DER PAUSCHALREISE:

• Ankunfts-/Abflugtransfers

• Vorübernachtung/Early Check-In inkl. Frühstück

in Sydney

HINWEISE:

• Durchführungsgarantie

• Halbes Doppelzimmer für Alleinreisende

buchbar

• Gepäcktransport max. 20 kg pro Person

• Flughafentransfers sind englischsprachig

• Es gelten die gesonderten Stornobedingungen

für Rundreisen mit Inlandsflügen auf S.

210

• Der Aufenthalt auf Daydream Island hängt

von der fristgerechten Wiedereröffnung des

Resorts ab (29.9.18). Bei späterer Eröffnung

wird in Airlie Beach übernachtet. Optionale

Ausflüge möglich.

TERMINE: ab Sydney montags am

09.07.*/**, 06.08.*/**, 03.09.*/**,

17.09.*/**, 01.10.*, 22.10.*, 05.11.*,

10.12.2018* und 14.01.*, 28.01.*, 11.02.*,

25.02.*, 11.03.2019*

*garantierter Termin

**Bei Abfahrt am 09.07., 06.08., 03.09. und

17.09. übernachten Sie an Tag 8-10 statt im

Daydream Island Resort im Peppers Resort

Airlie Beach

Folgende Zusatztermine werden auslastungsbedingt

zur Buchung freigegeben und sind

nach Freigabe ebenfalls in der Durchführung

garantiert: 15.10., 19.11.

ZUSATZ-INFORMATIONEN

Zusatznächte inkl. Frühstück: North Sydney

Harbour View Hotel (SYD85050 PZ RX G),

Four Points by Sheraton (MEL86026 PZ RX G).

Bei Buchung anderer Hotels entfallen die

Flughafentransfers der Pauschalreise.

IHR SPARVORTEIL

Frühbuchervorteil: bis zu EUR 646 Ermäßigung

pro Person bei Buchung bis 31.01.2018

und bei Buchung von mehr als 10 Monaten

vor Tourbeginn.​

Pauschal-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

SYD26025 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1/2 DZ 1 Pers.

Saison/Unterbr RX X RX X RX2X RX X

ab SYD/bis MEL

01.04.-30.10. 6919 7097 7323 9018

31.10.-31.03. 6760 6915 7141 8749

Langstreckenflüge

nach Sydney/ab Melbourne

Mit Cathay Pacific ab/bis Frankfurt ab EUR 1407

Mit Singapore Airlines ab/bis Frankfurt

ab EUR 1297

MEIERS WELTREISEN Rail&Fly-Ticket eingeschlossen.

Weitere Fluggesellschaften sowie die günstigsten Flüge

für Ihren Reisetermin findet Ihr Reisebüro in unserem

Reservierungssystem.

Reisebüroinformation:

Flughafencodes: Sydney: SYD; Melbourne: MEL

Ab-Preis:

Basierend auf Buchungsklasse S mit

Cathay Pacific (CX, Unterbr. STDB)

bzw. N mit Singapore Airlines (SQ,

Unterbr. NTDB)

Buchungsklassen: Weitere Buchungsklassen, Premium

Economy, Business Class sowie

wechselnde Angebote finden Sie in

unserem Reservierungssystem unter

Aktion G

HINWEIS:

Der Transfer am ersten/letzten Tag

der Rundreise ist bei der Pauschal-

Rundreise inkludiert. Bei der Baustein-Rundreise

muss der Transfer

separat hinzugebucht werden

Weitere Fluginformationen siehe Seite 10-16.

Baustein-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

SYD26025 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1/2 DZ 1 Pers.

Saison/Unterbr RI X RI X RI2X RI X

ab SYD/bis MEL

01.04.-30.10. 6841 6986 6986 8713

31.10.-31.03. 6680 6801 6801 8439

Preise für Kinder 12 bis einschließlich 14 Jahren lt. System ​

71


AUSTRALIEN • RUNDREISE​

Splendid Australia

23/24 Nächte

ab Melbourne/bis Sydney

Pro Person ab € 6592

IHRE HIGHLIGHTS

• Übernachtungen auf zwei verschiedenen Inseln

• Fahrt entlang der spektakulären Great Ocean Road

• Sonnenauf- und Untergang am Uluru

Twelve Apostles, Great Ocean Road

GUT ZU WISSEN

• Vorübernachtung/Early Check-In bei Pauschalreise inkl.

• Begrenzte Teilnehmerzahl von 26 Personen

• Inlandsflüge inklusive

REISEVERLAUF

Pauschalreisende reisen bereits am Sonntag

oder Montag vormittag an und werden in das

Hotel gebracht. Für Bausteinreisende stehen

die Zimmer nach individueller Anreise ab

Montag 15 Uhr bereit.

1. Tag (MO): Melbourne Das Rundreiseprogramm

beginnt für alle Teilnehmer am

Abend bei einem Willkommensgetränk mit

der Reiseleitung. 3 Übernachtungen: Rendezvous

Hotel Melbourne

2. Tag (DI): Melbourne Bei einer Stadtrundfahrt

lernen Sie die Gourmet- und Kulturhauptstadt

Melbourne kennen. Den freien

Nachmittag können Sie individuell gestalten.

Ein optionaler Ausflug zur bekannten Phillip

Island und der berühmten Pinguinparade bietet

sich zum Beispiel an. F

3. Tag (MI): Melbourne – Great Ocean

Road – Melbourne Heute verlassen Sie Melbourne

in Richtung Westen und fahren entlang

der berühmten Great Ocean Road, die

Sie an spektakulären Felsformationen wie den

„Twelve Apostles“ und „Loch Ard Gorge“ vorbeiführen

wird. Am Abend kehren Sie nach

Melbourne zurück F

4. Tag (DO): Melbourne – Alice Springs

Am Vormittag Transfer zum Flughafen in Melbourne

und Flug nach Alice Springs. Nach

Ankunft Transfer zu Ihrem Hotel. Übernachtung:

Mercure Alice Springs Resort F, A

5. Tag (FR): Alice Springs – Uluru NP Am

frühen Morgen fahren Sie in Richtung Uluru-

Kata Tjuta Nationalpark, wo Sie am Nachmittag

Kurzwanderungen unternehmen. Von

einem Aussichtspunkt erleben Sie das faszinierende

Farbspiel, welches der Sonnenuntergang

auf den Monolithen zaubert. Übernachtung:

Outback Pioneer Hotel F

6. Tag (SA): Uluru NP – Watarrka NP Der

heutige Tag beginnt sehr früh, um den Sonnenaufgang

am heiligen Felsen Uluru bewundern

zu können. Anschließend geht es zu

einer Kurzwanderung bei den Kata Tjuta,

einer Gruppe von kuppelartigen Felsendomen.

Nachmittags führt die Fahrt durch eine

Landschaft, in der die Wüsteneiche dominiert,

in den Watarrka Nationalpark zum Kings Canyon.

Übernachtung: Kings Canyon Resort F

7. Tag (SO): Watarrka NP – Alice Springs

Morgens unternehmen Sie eine Wanderung

in den riesigen Schluchten des Kings Canyon

bevor Sie zum Etappenziel Alice Springs

zurückkehren. Hier besichtigen Sie die historische

Telegrafenstation. Übernachtung: Mercure

Alice Springs Resort F

8. Tag (MO): Alice Springs – Cairns –

Palm Cove Heute besuchen Sie den Royal Flying

Doctor Service, die berühmten fliegenden

Ärzte. Anschließend begeben Sie sich in den

West MacDonnell Nationalpark und besuchen

unter anderem seine spektakulären

Schluchten wie „Standley Chasm“ und

„Simpson’s Gap“. Danach steht ein Besuch des

„Desert Park“ auf dem Programm. In Freigehegen

können Sie viele endemische Vogel- und

Tierarten beobachten. Anschließend fliegen

Sie nach Cairns und werden zu Ihrem Hotel in

Palm Cove gebracht. 7 Übernachtungen: Hotel

Grand Chancellor F

9. Tag (DI): Daintree NP Der Tagesausflug

in den Regenwald des Daintree Nationalparks

beginnt mit einem Regenwaldspaziergang

mit einem Aborigine. Nach dem Mittagessen

folgt eine Bootsfahrt auf dem Daintree River,

bei der Sie neben Wasservögeln. Am Nordufer

des Flusses, welches nur per Fähre erreichbar

ist, besuchen Sie die abgeschiedene Cow Bay,

bevor es nach Palm Cove zurück geht F, M

10. Tag (MI): Palm Cove (Great Barrier

Reef) Heute erleben Sie die farbenfrohe

Unterwasserwelt des Great Barrier Reefs beim

Tauchen, Schnorcheln oder Schwimmen. Wer

die Korallen und Fische lieber trockenen Fußes

erleben möchte, kann eine Fahrt im Glasbodenboot

unternehmen. F, M

11. Tag (DO): Palm Cove (Kuranda) Bei

einem Ganztagesausflug fahren Sie mit einer

historischen Eisenbahn durch den Regenwald

in das Bergdörfchen Kuranda. Mit der längsten

Seilbahn der Südhalbkugel schweben Sie

am Nachmittag über die Regenwälder zurück

Richtung Cairns. Dort besuchen Sie ein Kulturzentrum,

wo Sie in die Kultur und Mythologie

der Aborigines eintauchen. F, A

12.-14. Tag (FR-SO): Palm Cove Gestalten

Sie diese drei Tag individuell. Entspannen Sie

einmal richtig am Hotelpool und am Badestrand

von Plam Cove. Für Aktivitätenliebhaber

steht ein umfangreiches Ausflugsangebot

zur Verfügung, z.B. eine Übernachtung auf

dem Great Barrier Reef, eine Fahrt auf dem

Mulgrave River, der Besuch der Frankland

Islands, ein Ballonflug über die Atherton Tablelands

oder Rafting in der Barron Gorge. F

15. Tag (MO): Palm Cove – Townsville

Morgens fahren Sie zunächst in die Atherton

Tablelands. Hier im tropischen Hochland des

Nordens befinden sich viele Erdnussfarmen

sowie Bananen- und Kaffeeplantagen. Auch

werden Sie Naturschönheiten wie die Milaa

Milaa Falls besuchen. In Tully bietet sich die

Möglichkeit mit einem Ältesten der Aborigines

zu reden, bevor Sie nach Townsville weiterfahren.

Übernachtung: Madison Plaza

Townsville F, M

16. Tag (DI): Townsville – Daydream

Island Im Billabong Sanctuary bekommen Sie

heute die endemische Tierwelt Australiens

erläutert und passieren auf der Fahrt nach Airlie

Beach tropische Mango- und Zuckerrohrplantagen.

Von Airlie Beach aus geht es mit

einer Fähre nach Daydream Island. 2 Übernachtungen:

Daydream Island Resort F, A

17. Tag (MI): Daydream Island Blauer

Himmel, weißer Strand und tropisches Grün –

dieser Tag steht Ihnen für individuelle Unternehmungen

zur Verfügung. Wie wäre es mit

Entspannen am Pool? Alternativ können Sie

auch die Whitsunday Inselgruppe per Segeltörn,

Motorboot oder Amphibienfahrzeug

erkunden. Ein Höhepunkt ist der berühmte

72


AUSTRALIEN • RUNDREISE ​

BUS-/FLUGREISE

Uluru (Ayers Rock)

Echidna Great Barrier Reef Melbourne

Whitehaven Beach, dessen Strand in der Tat

schneeweiß ist. F

18. Tag (DO): Daydream Island – Hamilton

Island – Brisbane – Pelican Waters Sie

gelangen mit der Fähre nach Hamilton Island.

Von hier fliegen Sie nach Brisbane und fahren

von dort an die Sunshine Coast zu Ihrem Hotel.

Übernachtung: The Sebel Pelican Waters F

19. Tag (FR): Pelican Waters – Fraser

Island Sie fahren durch das ehemalige Goldgräbergebiet

von Gympie nach Maryborough.

Am Nachmittag bringt Sie eine Fähre von Hervey

Bay nach Fraser Island, größte Sandinsel

der Welt und zugleich UNESCO-Weltnaturerbe.

2 Übernachtungen: Kingfisher Hotel F, A

20. Tag (SA): Fraser Island An Ihrem freien

Tag empfehlen wir einen Tagesausflug mit

dem Allradbus über die Insel, bei dem Sie u.a.

den „Beach Highway“ und den Lake MacKenzie

erleben. Ein Rundflug über die Insel oder

Walbeobachtung (saisonal, fakultativ) sind

ebenfalls vor Ort buchbar. F

21. Tag (SO): Fraser Island – Brisbane

Rückfahrt mit der Fähre zum Festland und fahren

entlang der Glasshouse Mountains nach

Brisbane, wo Sie eine orientierende Stadtrundfahrt

unternehmen. Übernachtung: The

Sebel Brisbane F

22. Tag (MO): Brisbane – Sydney Transfer

zum Flughafen und Flug nach Sydney. 2 Übernachtungen:

North Sydney Harbourview F

23. Tag (DI): Sydney Heute erkunden Sie

die Metropole mit ihrem schönen Naturhafen.

Ein Besuch im Botanischen Garten ermöglicht

Ihnen spektakuläre Ausblicke auf Hafenbrücke

und Opernhaus. Danach besuchen Sie den

legendären Bondi Beach, bevor Sie am Mittag

an Bord eines Schiffes gehen und bei einem

Mittagessen die Sehenswürdigkeiten Sydneys

sowie den einzigartigen Naturhafen vom

Wasser aus erkunden. Nachmittags Transfer

zum Hotel oder Zeit für einen individuellen

Stadtbummel. F, M

24. Tag (MI): Sydney Das Reiseprogramm

endet nach dem Frühstück. Pauschalreisende

erhalten einen Transfer zu ihrem Rückflug

nach Deutschland. F

IHRE REISE IM ÜBERBLICK

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:

• Inneraustralische Flüge lt. Reiseverlauf in

der Touristenklasse mit Qantas Airways, Jetstar,

Air North oder Virgin Australia

• 23 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse

• 23x Frühstück (F), 4x Mittagessen (M), 4x

Abendessen (A)

• Fahrt im klimatisierten Reisebus (bei weniger

als 16 Teilnehmern Transport in kleinerem

Fahrzeug)

• Deutschsprachige Reiseleitung (bei weniger

als 16 Teilnehmern ist der Reiseleiter auch

Fahrer)

• Programm laut Reiseverlauf

• Nationalparkgebühren

• 1 hochwertiger Reiseführer pro Zimmer

ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN

DER PAUSCHALREISE:

• Ankunfts-/Abflugtransfers

• Vorübernachtung/Early Check-In inkl. Frühstück

in Melbourne

HINWEISE:

• Durchführungsgarantie

• Maximale Teilnehmerzahl: 26 Personen

• Gepäcktransport max. 20 kg pro Person

• Flughafentransfers sind englischsprachig

• Es gelten gesonderte Stornobedingungen

für Rundreisen mit Inlandsflügen auf S. 210

TERMINE: ab Melbourne montags am

24.09.*, 22.10.*, 19.11.*, 21.01.*, 18.02.*,

18.03.*

*garantierter Termin

Folgende Zusatztermine werden auslastungsbedingt

zur Buchung freigegeben und sind

nach Freigabe ebenfalls in der Durchführung

garantiert: 13.08., 04.03.

ZUSATZ-INFORMATIONEN

Zusatznächte inkl. Frühstück: Rendezvous

Hotel Melbourne (MEL86042 PZ RX G), North

Sydney Harbourview (SYD85050 PZ RX G). Bei

Buchung anderer Hotels entfallen die Flughafentransfers

der Pauschalreise.

IHR SPARVORTEIL

Frühbuchervorteil: bis zu EUR 496 Ermäßigung

pro Person bei Buchung bis 31.01.2018

und bei Buchung von mehr als 10 Monaten

vor Tourbeginn.​

Pauschal-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

MEL26013 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1 Pers.

Saison/Unterbr RX X RX X RX X

ab MEL/bis SYD

01.04.-30.10. 6526 6733 8613

31.10.-31.03. 6494 6687 8520

Langstreckenflüge

nach Melbourne/ab Sydney

Mit Emirates ab/bis Frankfurt ab EUR 1397

Mit Cathay Pacific ab/bis Frankfurt ab EUR 1297

MEIERS WELTREISEN Rail&Fly-Ticket eingeschlossen.

Weitere Fluggesellschaften sowie die günstigsten Flüge

für Ihren Reisetermin findet Ihr Reisebüro in unserem

Reservierungssystem.

Reisebüroinformation:

Flughafencodes: Melbourne: MEL; Sydney: SYD

Ab-Preis:

Basierend auf Buchungsklasse S mit

Cathay Pacific (CX, Unterbr. STDB)

bzw. L mit Emirates (EK, Unterbr.

LTDB)

Buchungsklassen: Weitere Buchungsklassen, Premium

Economy, Business Class sowie

wechselnde Angebote finden Sie in

unserem Reservierungssystem unter

Aktion G

HINWEIS:

Der Transfer am ersten/letzten Tag

der Rundreise ist bei der Pauschal-

Rundreise inkludiert. Bei der Baustein-Rundreise

muss der Transfer

separat hinzugebucht werden

Weitere Fluginformationen siehe Seite 10-16.

Baustein-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

MEL26013 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1 Pers.

Saison/Unterbr RI X RI X RI X

ab MEL/bis SYD

01.04.-30.10. 6460 6650 8371

31.10.-31.03. 6419 6592 8255

Preise für Kinder 6 bis einschließlich 14 Jahren lt. System ​

73


AUSTRALIEN • RUNDREISE​

Grand Australia

28/29 Nächte

ab Darwin/bis Cairns

Pro Person ab € 7320

IHRE HIGHLIGHTS

• Fahrt durch das berühmte australische Outback und entlang

der beliebten Ostküste mit ihren Inseln

• Besuch der Metropolen Melbourne und Sydney

Yellow Waters Lagoon, Kakadu Nationalpark

GUT ZU WISSEN

• Vorübernachtung/Early Check-In bei Pauschalreise inkl.

• Halbes Doppelzimmer für Alleinreisende buchbar

• Inlandsflüge inklusive

REISEVERLAUF

Pauschalreisende reisen bereits am Samstag

oder Sonntagvormittag an und werden in Ihr

Hotel gebracht. Für Bausteinreisende stehen

die Zimmer nach individueller Anreise ab

Sonntag 15 Uhr bereit.

1. Tag (SO): Darwin Das Rundreiseprogramm

beginnt am Abend bei einem Willkommensgetränk

mit der Reiseleitung. Übernachtung:

Novotel Darwin

2. Tag (MO): Darwin – Kakadu NP Orientierende

Stadtrundfahrt durch Darwin. Im

Anschluss fahren Sie in den Kakadu Nationalpark.

Bei einer Bootsfahrt auf der Yellow

Waters Lagoon können Sie farbenprächtige

Vögel und Krokodile beobachten. Ein Besuch

im Warradjan Kulturzentrum bringt Ihnen die

Welt der Aborigines Tages näher. Übernachtung:

Cooinda Lodge F, A

3. Tag (DI): Kakadu NP – Katherine Der

Kakadu Nationalpark ist zu Recht weltberühmt:

Die UNESCO hat dieses 20.000 qkm

große Schutzgebiet sowohl wegen der Kulturals

auch der Naturwerte zum Welterbe erklärt.

Am Nourlangie Rock können Sie Wohnstätten

und ca. 20.000 Jahre alte Felsmalereien der

Aborigines bewundern. Fahrt Richtung Katherine.

Eine spektakuläre Bootsfahrt durch die

Nitmiluk Gorge beendet den heutigen Tag.

Übernachtung: Ibis Styles Katherine F

4. Tag (MI): Katherine – Tennant Creek

Auf dem Stuart Highway wird die tropische

Oase Mataranka angefahren. Gelegenheit zu

einem Bad im Thermalpool. Mittags halten

Sie an einem urigen Outback-Pub und fahren

dann weiter bis Tennant Creek. Übernachtung:

Bluestone Motor Inn F

5. Tag (DO): Tennant Creek – Alice

Springs Auf dem Weg nach Alice Springs Halt

an den berühmten Granitkugeln „Devils Marbles“.

Über den Wendekreis des Steinbocks

führt die Fahrt weiter nach Alice Springs. 2

Übernachtungen: Mercure Resort Alice

Springs F, A

6. Tag (FR): Alice Springs (West MacDonnell

NP) Heute stehen die historische Telegrafenstation

und der Royal Flying Doctor Service,

die berühmten fliegenden Ärzte Australiens,

auf dem Programm. Nachmittags Ausflug in

die West MacDonnell Ranges mit ihren spektakulären

Schluchten. F

7. Tag (SA): Alice Springs – Uluru NP Über

Erldunda fahren Sie heute in den Uluru Nationalpark.

Sie umrunden den wuchtigen Inselberg

und halten an interessanten Stellen zu

Kurzwanderungen, bevor Sie im Kulturzentrum

erfahren, warum der Felsen den Aborigines

heilig ist. Den Höhepunkt des heutigen

Tages bildet der Sonnenuntergang, dessen

Farbenspiel Sie bei einem Glas Sekt mit Blick

auf Uluru genießen. Übernachtung: Outback

Pioneer Hotel F

8. Tag (SO): Uluru NP – Coober Pedy Auch

der Sonnenaufgang am heiligen Berg Uluru ist

spektakulär. Die Weiterreise führt Sie in das

Opal-Zentrum Australiens, Coober Pedy. Hier

leben viele Menschen in unterirdischen Wohnungen,

um vor der Hitze des Tages und der

Kälte der Nacht flüchten zu können. Übernachtung:

Opal Inn F, A

9. Tag (MO): Coober Pedy – Adelaide

Weiter geht es über Glendambo nach Port

Augusta und von dort weiter nach Adelaide,

die Stadt der Kirchen und Parks. 2 Übernachtungen:

Mercure Grosvenor Hotel F, A

10. Tag (DI): Adelaide Dieser Tag gehört

Ihnen. Erkunden Sie z. B. den botanischen

Garten oder das Weinzentrum. Optionale

Ausflüge führen in das berühmte Barossa Valley

oder nach Kangaroo Island, den „Zoo ohne

Zäune“ mit seiner vielfältigen Tierwelt (alles

fakultativ). F

11. Tag (MI): Adelaide – Mt. Gambier

Weiter geht die Fahrt über das historische

Hahndorf und die Coonawarra Weinregion

nach Mt. Gambier, eine Stadt, die an den Hängen

eines Vulkans gebaut ist. Übernachtung:

Best Western Southgate F, A

12. Tag (DO): Mt. Gambier – Great

Ocean Road – Melbourne Heute ist der

Weg das Ziel. Nach einem Halt in Port Fairy

führt die Reise über eine der schönsten Küstenstraßen

der Welt, die Great Ocean Road,

weiter bis nach Melbourne. Unterwegs halten

Sie an berühmten Aussichtspunkten wie „12

Apostles“ und „Lord Ard Gorge“. 3 Übernachtungen:

Four Points by Sheraton F

13. Tag (FR): Melbourne Am Morgen

Stadtrundfahrt durch die Gourmet- und Kulturhauptstadt

Australiens. Den freien Nachmittag

können Sie für einen Stadtbummel,

Museumsbesuche oder eine Bootsfahrt auf

dem Yarra River nutzen. Ein optionaler Ausflug

erschließt Phillip Island und ihre Pinguinparade

(fakultativ). F

14. Tag (SA): Melbourne Dieser Tag gehört

ganz Ihnen. Erkunden Sie Melbourne nochmals

auf eigene Faust und besichtigen Sie z.

Bsp. die schönen Fitzroy und Treasury Gardens.

Sportinteressierten empfiehlt sich in

dieser sportverrückten Stadt der Besuch eines

Fußball-, Rugby- oder Footballspiels. Als weitere

optionale Ausflüge bieten sich stadtnahe

Attraktionen wie ein Besuch der Weingüter im

Yarra Valley oder eine Fahrt mit der historischen

Dampfeisenbahn „Puffing Billy“ in den

Dandenongs an. F

15. Tag (SO): Melbourne – Sydney Sie

werden zum Flughafen in Melbourne gebracht

und fliegen nach Sydney. 3 Übernachtung:

North Sydney Harbour View Hotel F

16. Tag (MO): Sydney Heute können Sie

die faszinierende Metropole ganz nach eigenen

Vorlieben erkunden. Zieht es Sie in die

Natur, empfehlen wir einen optionalen Tagesausflug

in den Blue Mountains Nationalpark

(fakultativ). F

17. Tag (DI): Sydney Bei einer Stadtrundfahrt

stoppen Sie unter anderem am berühmten

Bondi Beach sowie am botanischen Garten

mit tollem Blick und erleben eine Bootsfahrt

mit Mittagessen im Naturhafen von Sydney.

Danach Rückfahrt zum Hotel oder Zeit für

einen individuellen Stadtbummel. F, M

18. Tag (MI): Sydney – Coffs Harbour Sie

fahren auf dem Pacific Highway über Taree

nach Port Macquarie, wo Sie ein Koala Hospital

besuchen. Am späten Nachmittag erreichen

Sie die Bucht Coffs Harbour. Übernachtung:

Opal Cove Resort F

19. Tag (DO): Coffs Harbour – Brisbane

Weiterfahrt an der Küste in Richtung Ballina.

In Byron Bay besuchen Sie den historischen

Leuchtturm, der den östlichsten Punkt des

australischen Festlands markiert. Am Nachmittag

erreichen Sie Brisbane und erkunden

während einer orientierenden Stadtrundfahrt

die Hauptstadt von Queensland. Übernachtung:

The Sebel F

20. Tag (FR): Brisbane – Fraser Island

Fahrt an den Glasshouse Mountains vorbei

nach Maryborough. Ein Halt in diesem malerischen

Flusshafen zeigt historische Gebäude.

Fährüberfahrt nach Fraser Island, größte

Sandinsel der Welt. Die Aborigines nennen sie

„K’gari” – Paradies. 2 Übernachtungen: Kingfisher

Bay Resort F, A

21. Tag (SA): Fraser Island Tag zur freien

Verfügung. Unternehmen Sie zum Beispiel

eine geführte Allradtour zu den Höhepunkten

74


AUSTRALIEN • RUNDREISE ​

BUS-/FLUGREISE

der Insel wie Lake McKenzie und dem Schiffswrack,

buchen einen Rundflug oder beobachten

die Buckelwale vor der Küste (alles fakultativ).

F

22. Tag (SO): Fraser Island – Rockhampton

Auf Ihrem Weg in die Tropen besuchen Sie

eine australische Rinderfarm. Ein Abend im

Glenmore Homestead mit Folklore und einem

typischen australischen Abendessen rundet

den Tag ab. Übernachtung: Travelodge Rockhampton

F, M, A

23. Tag (MO): Rockhampton – Daydream

Island Besuch des schönen botanischen

Gartens von Rockhampton. Nach einem

Abstecher in die Küstenlandschaft des Cape

Hillsborough Nationalparks erreichen Sie Airlie

Beach. Fährüberfahrt nach Daydream

Island. 2 Übernachtungen: Daydream Island

Resort F, A

24. Tag (DI): Daydream Island Blauer

Himmel, weißer Strand, klares Wasser und

tropisches Grün – der Tag steht Ihnen zur Verfügung.

Sie können am Pool entspannen oder

die Whitsunday Inselgruppe per Segeltörn,

Motorboot (fakultativ) oder Amphibienflugzeug

erforschen. F

25. Tag (MI): Daydream Island – Townsville

Nach der Rückkehr auf das Festland fahren

Sie vorbei an Zuckerrohr- und Mangoplantagen.

Im Billabong Sanctuary bringt ein Ranger

Ihnen die Tierwelt Australiens näher. Heutiges

Tagesziel ist Townsville, die größte Stadt

von Nord-Queensland. Übernachtung: Madison

Plaza Townsville F

26. Tag (DO): Townsville – Cairns – Palm

Cove Auf dem Weg von Townsville nach

Cairns haben Sie bei einem Mittagessen in der

renovierten Bahnstation von Tully die Gelegenheit

zu einem Gespräch mit einem Ältesten

der Aborigines. Weiter geht es

Adelaide The Arch, Great Ocean Road Eli Creek, Fraser Island

über die Atherton Tablelands im tropischen

Hochland, vorbei an Erdnussfarmen, Bananen-

und Kaffeeplantagen, Pioniersiedlungen

und Naturschönheiten wie den Millaa Millaa

Wasserfällen. Am Abend erreichen Sie Ihr

Hotel in dem Badeort Palm Cove. 3 Übernachtungen:

Hotel Grand Chancellor F, M

27. Tag (FR): Palm Cove (Great Barrier

Reef) Während eines Ausflugs zum Great

Barrier Reef erleben Sie die farbenprächtigen

Fische und Korallen hautnah beim Schnorcheln

und Schwimmen oder machen eine

Glasbodenbootfahrt durch die faszinierende

Unterwasserwelt des Korallenriffs. F, M

28. Tag (SA): Palm Cove (Kuranda) Fahrt

mit der historischen Eisenbahn nach Kuranda.

Später schweben Sie mit der längsten Seilbahn

der südlichen Erdhalbkugel über den

Regenwald zurück. Anschließend erhalten Sie

einen Einblick in die Welt der Aborigines im

„Tjapukai Centre“. Sie lassen die Reise bei

einem Abendessen mit allen Reiseteilnehmern

ausklingen. F, A

29. Tag (SO): Palm Cove – Cairns –

Deutschland Nach dem Frühstück endet die

Reise. Pauschalreisende werden abschließend

zum Flughafen gebracht. F

IHRE REISE IM ÜBERBLICK

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:

• Inneraustralischer Flug laut Reiseverlauf in

der Touristenklasse mit Qantas Airways, Jetstar

oder Virgin Australia

• 28 Übernachtungen in Mittelklassehotels,

im Outback auch Touristenklasse

• 28x Frühstück (F), 4x Mittagessen (M), 9x

Abendessen (A)

• Fahrt im klimatisierten Reisebus (bei weniger

als 16 Teilnehmern Transport in kleinerem

Fahrzeug)

• Deutschsprachige Reiseleitung (bei weniger

als 16 Teilnehmern ist der Reiseleiter auch

Fahrer)

• Programm laut Reiseverlauf

• Nationalparkgebühren

• 1 hochwertiger Reiseführer pro Zimmer

ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN

DER PAUSCHALREISE:

• Ankunfts-/Abflugtransfers

• Vorübernachtung/Early Check-In inkl. Frühstück

in Darwin

HINWEISE:

• Durchführungsgarantie

• Halbes Doppelzimmer für Alleinreisende

• Gepäcktransport max. 20 kg pro Person

• Flughafentransfers sind englischsprachig

• Es gelten gesonderte Stornobedingungen

für Rundreisen mit Inlandsflügen s. S. 210

• Der Aufenthalt auf Daydream Island hängt

von der fristgerechten Wiedereröffnung des

Resorts ab (29.9.18). Bei späterer Eröffnung

wird in Airlie Beach übernachtet. Optionale

Ausflüge möglich.

TERMINE: ab Darwin sonntags am

22.07.*/**, 19.08.*/**, 16.09.*,

30.09.2018* und 27.01.*, 10.02.*,

24.02.2019*

*garantierter Termin

**Bei Abfahrt am 22.07. und 19.08. übernachten

Sie an Tag 23-25 statt im Daydream

Island Resort im Peppers Resort Airlie Beach

ZUSATZ-INFORMATIONEN

Zusatznächte inkl. Frühstück: Novotel Darwin

(DRW87002 PZ RX G); Hotel Grand Chancellor

(CNS87005 PZ RX G).

Bei Buchung anderer Hotels entfallen die

Flughafentransfers der Pauschalreise.

IHR SPARVORTEIL

Frühbuchervorteil: bis zu EUR 662 Ermäßigung

pro Person bei Buchung bis 31.01.2018

und bei Buchung von mehr als 10 Monaten

vor Tourbeginn.​

Pauschal-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

DRW26003 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1/2 DZ 1 Pers.

Saison/Unterbr RX X RX X RX2X RX X

ab Darwin/bis Cairns

01.04.-30.06./01.-30.10. 7367 7540 7696 9620

01.07.-30.09. 7379 7564 7740 9664

31.10.-31.03. 7204 7353 7509 9344

Langstreckenflüge

nach Darwin/ab Cairns

Mit Singapore Airlines ab/bis Frankfurt

ab EUR 1409

Mit Emirates ab/bis Frankfurt ab EUR 1411

MEIERS WELTREISEN Rail&Fly-Ticket eingeschlossen.

Weitere Fluggesellschaften sowie die günstigsten Flüge

für Ihren Reisetermin findet Ihr Reisebüro in unserem

Reservierungssystem.

Reisebüroinformation:

Flughafencodes: Darwin: DRW; Cairns: CNS

Ab-Preis:

Basierend auf Buchungsklasse N

mit Singapore Airlines (SQ, Unterbr.

NTDB) bzw. L mit Emirates (L,

Unterbr. LTDB)

Buchungsklassen: Weitere Buchungsklassen, Premium

Economy, Business Class sowie

wechselnde Angebote finden Sie in

unserem Reservierungssystem unter

Aktion G

HINWEIS:

Der Transfer am ersten/letzten Tag

der Rundreise ist bei der Pauschal-

Rundreise inkludiert. Bei der Baustein-Rundreise

muss der Transfer

separat hinzugebucht werden

Weitere Fluginformationen siehe Seite 10-16.

Baustein-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

DRW26003 PZ

3 Pers. 2 Pers. 1/2 DZ 1 Pers.

Saison/Unterbr RI X RI X RI2X RI X

ab Darwin/bis Cairns

01.04.-30.10. 7362 7511 7511 9472

31.10.-31.03. 7196 7320 7320 9190

Preise für Kinder von 6 bis einschl. 14 Jahren lt. System ​

75


AUSTRALIEN • RUNDREISE​

Südaustralische Glanzlichter

16/17 Nächte

ab Sydney/bis Adelaide

Pro Person ab € 5832

IHRE HIGHLIGHTS

• Freycinet NP und Cradle Mountain NP in Tasmanien

• Mittagessen im fahrenden Straßenbahn-Restaurant

• Great Ocean Road und Kangaroo Island

Wineglass Bay

GUT ZU WISSEN

• Vorübernachtung/Early Check-In bei Pauschalreise inkl.

• Viele Aktivitäten und Ausflüge inklusive

• Hochwertige Busse deutschen Standards

REISEVERLAUF

Pauschalreisende reisen bereits am Montag

oder Dienstagvormittag an und werden in Ihr

Hotel gebracht. Für Bausteinreisende stehen

die Zimmer nach individueller Anreise ab

Dienstag 15 Uhr bereit.

1. Tag (DI): Sydney Nach Ankunft im Hotel

begrüßt Sie am Abend Ihre Reiseleitung zu

einem Willkommensgetränk. 3 Übernachtungen:

Rydges World Square

2. Tag (MI): Sydney Nach dem Besuch des

legendären Stadtstrandes Bondi Beach haben

Sie Gelegenheit zu einem Spaziergang mit

grandioser Aussicht auf den Hafen und die

Ikonen Sydneys. Es folgt eine Bootsfahrt mit

Mittagsbuffet im malerischen Naturhafen. Ein

weiterer Höhepunkt ist die Führung durch das

berühmte Opernhaus. Anschließend besuchen

Sie das historische Hafenviertel „The

Rocks”, wo sich einige der ältesten Pubs,

sowie elegante Boutiquen und Galerien befinden.

F, M

3. Tag (DO): Blue Mountains Ganztägiger

Ausflug in die Blue Mountains. Sie besuchen

die Ortschaften Leura und Katoomba und

sehen die Felsformation der „Three Sisters“.

Vom Echo Point und am Govett’s Leap Lookout

bieten sich Ihnen herrliche Aussichten auf die

bläulich schimmernden Eukalyptus-Wälder.

Später genießen Sie das „aussichtsreiche“

Abendessen im Drehrestaurant des Sydney

Tower. Genießen Sie das abendliche Lichtermeer

und lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen.

F, A

4. Tag (FR): Sydney – Hobart Nach dem

Frühstück werden Sie zu Ihrem Flug nach Tasmanien

zum Flughafen gebracht. Tag in

Hobart zur freien Verfügung. Erkunden Sie die

Umgebung auf eigene Faust oder statten Sie

dem Museum of Old & New Art (MONA) einen

fakultativen Besuch ab. Übernachtung: Grand

Chancellor (oder vergleichbar) F

5. Tag (SA): Hobart – Lake St. Clair - Strahan

Fahrt in den Südwesten Tasmaniens.

Nach einem Halt am Lake St. Clair, dem tiefsten

australischen See und Besuch der Nelson

Waterfalls am Franklin River erreichen Sie

schließlich die idyllische Ortschaft Strahan an

der Westküste, wo Sie das gemeinsame

Abendessen erwartet. Übernachtung: Strahan

Village F, A

6. Tag (SO): Strahan – Cradle Mountain-

Nationalpark Bootsfahrt über den Macquarie

Harbour und Gordon River. Bei Heritage

Landing unternehmen Sie einen Spaziergang

durch den Regenwald mit Bäumen aus den

Zeiten des Urkontinents Gondwana. Später

besuchen Sie Sarah Island, wo Sie Tasmaniens

unrühmliche Vergangenheit als eine der Sträflingskolonien

einholt. Nach dem Mittagessen

an Bord kehren Sie nach Strahan zurück und

reisen weiter in den berühmten Cradle Mountain-Nationalpark.

Übernachtung: Cradle

Mountain Hotel (oder vergleichbar) F, M

7. Tag (MO): Cradle Mountain NP - Launceston

Heute erkunden Sie den Cradle Mountain-Nationalpark.

Eine ca. 2,5 stündige Wanderung

führt um den malerischen Dove Lake.

Gelegenheit, in den wundervollen kleinen

Buchten und alpinen Waldabschnitten des

Nationalparks die heimische Flora und Fauna

kennen zu lernen. Am Nachmittag reisen Sie

weiter nach Launceston. Übernachtung: Mantra

Charles F, A

8. Tag (DI): Launceston – Freycinet NP

Nach einer Orientierungstour in Launceston

geht es zur Cataract Gorge, wo sich der Tamar

River durch das harte Gestein gegraben hat.

Weiterfahrt zur Ostküste an die Coles Bay, mit

malerischen Stränden und Buchten des Freycinet-Nationalparks.

Abends genießen Sie

das gemeinsame Abendessen in der Freycinet

Lodge. 2 Übernachtungen: Freycinet Lodge F,

A

9. Tag (MI): Freycinet NP Erkundung des

Freycinet-Nationalparks, der für seine weißen

Strände und schönen Wanderwege bekannt

ist. Wanderung zu einem Aussichtspunkt, der

einen atemberaubenden Ausblick über die

Wineglass Bay bietet. Danach Gelegenheit,

am Tourville Leuchtturm vorbeizuschauen, wo

sich Ihnen ein herrlicher Ausblick über die Tasmanische

See bietet. Anschließend verlassen

Sie die Freycinet-Halbinsel in Richtung Launceston.

Den restlichen Tag können Sie im

Wanderparadies nach Lust und Laune verbringen.

F

10. Tag (DO): Hobart - Melbourne Nach

dem Frühstück verlassen Sie die Ostküste und

reisen durch die landschaftlich reizvolle Landschaft

wieder Richtung Hobart. Gegen Mittag

Weiterflug zurück auf das Festland nach Melbourne.

Hier erwartet Sie auch gleich ein

Hochgenuss für Gaumen und Augen, wenn

Sie an Bord des preisgekrönten Straßenbahn-

Restaurants durch die Straßen der viktorianischen

Hauptstadt „rollen“ und ein dreigängiges

Abendessen mit Wein genießen. 2 Übernachtungen:

Vibe Savoy F, A

11. Tag (FR): Melbourne Rundfahrt durch

Australiens zweitgrößte Stadt am Yarra River,

mit seinen viktorianischen Häuserzeilen, vielen

historischen Gebäuden und großzügigen

Parks. Sie sehen u.a. die Queen Victoria Markets,

die Fitzroy Gardens mit Captain Cook’s

Cottage, die historische Flinders Street Station,

das Federation Square, die Rennstrecke

des Formel 1 Grand Prix, den Shrine of

Remembrance und besuchen den Botanischen

Garten. Der Nachmittag steht zur freien

Verfügung und Sie können Melbourne weiter

individuell erkunden. F

12. Tag (SA): Great Ocean Road – Warrnambool

Fahrt über Geelong und die Küstenorte

Torquay, Lorne und Apollo Bay zur spektakulären

Great Ocean Road. Im Port Campbell

Nationalpark sehen Sie bizarre Felsformationen,

wie z.B. die „Twelve Apostles”, „Loch

Ard Gorge“ sowie die Überreste der „London

Bridge“, die in Jahrtausenden von Wind und

Meer aus dem Sandstein geformt wurden.

Tagesziel ist der Küstenort Warrnambool.

76


AUSTRALIEN • RUNDREISE ​

BUS-/FLUGREISE

Great Ocean Road

Sydney

Seal Bay, Kangaroo Island

Übernachtung: Quality Suites Deep Blue F, A

13. Tag (SO): Warrnambool – Mt. Gambier

– Naracoorte Im Tower Hill State Game

Reserve besuchen Sie Worn Gundidj. Sie

erhalten Einblicke in Flora und Fauna sowie

den örtlichen Vulkanismus aus Sicht der Aborigines

und erfahren Interessantes über deren

Naturmedizin. Weiterfahrt in Richtung Mt.

Gambier und Besuch des Blue Lake, eines tiefen

Kratersees, der für seine mysteriösen Farbwechsel

bekannt ist. Auf einem der renommierten

Weingüter probieren Sie die exzellenten

Weine des Coonawarra-Anbaugebietes.

Übernachtung: William Macintosh Motor

Lodge F, A

14. Tag (MO): Victor Harbor – Kangaroo

Island Fahrt über die Fleurieu-Halbinsel zu

einem Aufenthalt in Victor Harbor. Von Cape

Jervis aus setzen Sie dann mit der Fähre nach

Kangaroo Island über. Die Insel wird wegen

ihrer vielfältigen Tierwelt auch als „Zoo ohne

Zäune” bezeichnet. 2 Übernachtungen: Seafront

Hotel, Kangaroo Island F, A

15. Tag (DI): Kangaroo Island Erkundung

von Kangaroo Island mit den Naturattraktionen

im Flinders Chase Nationalpark, wie den

Leuchtturm am Cape du Couedic sowie die

spektakuläre Felsformation der Remarkable

Rocks. Im Hanson Bay Wildlife Sanctury treffen

Sie auf Kängurus, Wallabies, Echidnas und

Possums. Hanson Bay ist auch der ideale Ort

auf Kangaroo Island, um kuschelige Koalas in

der freien Natur zu beobachten. Nach dem

Mittagessen treffen Sie an der Seal Bay einen

Ranger, der Sie auf einem Strandspaziergang

zu einer Seelöwen-Kolonie begleitet. F, M

16. Tag (MI): Glenelg – Adelaide Rückkehr

zum Festland und Weiterreise zu einem

mittäglichen Aufenthalt nach Glenelg, dem

Strandvorort von Adelaide mit seinem charakteristischen

Pier. Am Nachmittag Rundfahrt

durch die Hauptstadt Südaustraliens. Die

„Stadt der Kirchen“ glänzt mit stilvollen alten

Gebäuden entlang der North Terrace und

zahlreichen Parks sowie dem Botanischen

Garten. Der Abend steht zur freien Verfügung.

Übernachtung: Adabco Boutique Hotel F

17. Tag (DO): Adelaide Das Rundreiseprogramm

endet nach dem Frühstück. F

IHRE REISE IM ÜBERBLICK

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:

• Inneraustralische Flüge laut Reiseverlauf

• 16 Übernachtungen in guten bis sehr guten

Hotels der Mittelklasse

• 16x Frühstück (F), 3x Mittagessen (M), 8x

Abendessen (A)

• Fahrt im klimatisierten Reisebus mit 2 Türen

und WC

• Ankunfts-/Abflugtransfers

• Deutschsprachige Reiseleitung

• Programm laut Reiseverlauf

• Nationalparkgebühren

• 1 hochwertiger Reiseführer pro Zimmer

ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN

DER PAUSCHALREISE:

• Ankunfts-/Abflugtransfers

• Vorübernachtung/Early Check-In inkl. Frühstück

in Sydney

HINWEISE:

• Durchführungsgarantie

• Halbes DZ für Alleinreisende buchbar

• Gepäcktransport max. 23 kg pro Person

• Flughafentransfers sind englischsprachig

TERMINE: ab Sydney dienstags am 23.10.*,

13.11.2018* und 15.01.*, 12.02.*, 12.03.*,

26.03.*

*garantierter Termin

Folgende nicht garantierte Zusatztermine

haben eine Mindestteilnehmerzahl von 12

Personen:

02.10.2018 und 29.01.2019

ZUSATZ-INFORMATIONEN

Zusatznächte inkl. Frühstück: Rydges

World Square (SYD70007 PZ RX G), Adabco

Boutique Hotel (ADL86015 PZ RX G).

IHR SPARVORTEIL

Preisermäßigung EUR 547,- pro Pers. bei

Buchung bis 31.01.18, bis EUR 412,- pro Pers.

bei Buchung bis 27.04.18 und EUR 275,- pro

Person bei Buchung bis 29.06.18

Pauschal-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

SYD00030 PZ

2 Pers. 1 Pers.

Saison/Unterbr RX X RX X

ab Sydney/bis Adelaide

01.04.-31.03. 5965 7810

Langstreckenflüge

nach Sydney / ab Adelaide

mit Singp. Airlines ab/bis Frankfurt ab EUR 1407

mit Emirates ab/bis Frankfurt ab EUR 1402

MEIERS WELTREISEN Rail&Fly-Ticket eingeschlossen.

Weitere Fluggesellschaften sowie die günstigsten Flüge

für Ihren Reisetermin findet Ihr Reisebüro in unserem

Reservierungssystem.

Reisebüroinformation:

Flughafencodes: Sydney: SYD, Adelaide; ALD

Ab-Preis:

Basierend auf Buchungsklasse N

mit Singapore Airlines (SQ, Unterbr

NTDB), L mit Emirates (EK, Unterbr

LTDB)

Buchungsklassen: Weitere Buchungsklassen, Premium

Economy, Business Class sowie

wechselnde Angebote finden Sie in

unserem Reservierungssystem unter

Aktion G

HINWEIS:

Der Transfer am ersten/letzten Tag

der Rundreise ist bei der Pauschal-

Rundreise inkludiert. Bei der Baustein-Rundreise

muss der Transfer

separat hinzugebucht werden

Weitere Fluginformationen siehe Seite 10-16

Baustein-Rundreise pro Person

Reiseart: WELT Anf: R

SYD00030 PZ

2 Pers. 1 Pers.

Saison/Unterbr RI X RI X

ab Sydney/bis Adelaide

01.04.-31.03. 5832 7569

Preise für Kinder von 5 bis einschl. 15 Jahren lt. System. ​

77


AUSTRALIEN • RUNDREISE​

Glanzlichter des Westens

Shark Bay

20/21 Nächte

ab Perth/bis Darwin

Pro Person ab € 6683

IHRE HIGHLIGHTS

• Sonnenuntergang am Cable Beach in Broome

• Karijini Nationalpark

• Zwei Minenbesichtigungen

GUT ZU WISSEN

• Rundreise auch in umgekehrter Richtung buchbar

• Englischsprachige Reiseleitung

• Viele eingeschlossene Ausflüge und Mahlzeiten

REISEVERLAUF

Pauschalreisende reisen bereits am Montag

oder Dienstagvormittag an und werden in Ihr

Hotel gebracht. Für Bausteinreisende stehen

die Zimmer nach individueller Anreise ab

Donnerstag 15 Uhr bereit.

1. Tag (Di): Perth Nachmittags erwartet Sie

eine Stadtrundfahrt in Perth und am Abend

ein Begrüßungsabendessen. Übernachtung:

Crowne Plaza Perth A

2. Tag (Mi): Perth – Nambung NP –

Geraldton Heute steht der Yanchep Nationalpark

auf dem Programm, den Sie mit

einem Aboriginal-Guide erkunden. Die Weiterfahrt

führt Sie in den Nambung Nationalpark.

Die dort gelegenen Pinnacles, meterhohe

Sandsteinformationen, sind der Höhepunkt

des heutigen Tages. Übernachtung:

Mantra Geraldton F

3. Tag (Do): Geraldton – Monkey Mia In

Hamelin Pool sehen Sie die weltweit bekannteste

Kolonie von Stromatolithen und später

besuchen Sie den Shell Beach, einer von zwei

Muschelstränden weltweit. Tagesziel ist Monkey

Mia. Der Ort besticht mit seinen schneeweißen

Stränden und dem glasklaren Wasser

des Indischen Ozeans. 2 Übernachtungen:

Monkey Mia Dolphin Resort F, A

4. Tag (Fr): Monkey Mia Jeden Morgen

kommen in Monkey Mia die Delfine zur Fütterung

an die Küste. Mit etwas Glück, erleben

Sie dieses tolle Schauspiel! Nutzen Sie diesen

Tag nach Ihren Wünschen. Sie können zudem

einen von zwei inkludierten Ausflügen wählen:

Nehmen Sie an einer Wanderung durch

das Hinterland teil oder genießen Sie bei einer

Bootsfahrt den Sonnenuntergang. F

5. Tag (Sa): Monkey Mia – Carnarvon Die

Reise führt Sie heute weiter gen Norden nach

Carnarvon. Übernachtung: Best Western

Carnarvon F, A

6. Tag (So): Carnarvon – Exmouth Es geht

weiter Richtung Exmouth, am Ningaloo Reef

und Cape Range Nationalpark gelegen. Bei

einer Fahrt mit dem Glasbodenboot durch das

Welterbe Ningaloo Reef sehen Sie die faszinierende

Vielfalt bunter Fische und Korallen,

ohne nass zu werden. Nach einer kurzen

Rundfahrt durch Exmouth beziehen Sie Ihr

Hotel direkt am Wasser. 2 Übernachtungen:

Mantarays Ningaloo Reef Resort F, A

7. Tag (Mo): Exmouth Den heutigen Tag

können Sie in Exmouth ganz nach Ihren eigenen

Vorstellungen gestalten. Optional können

Sie an dem Ningaloo Reef mit Walhaien

schwimmen - ein unvergessliches Erlebnis!

Bei einem entspannten Strandspaziergang

oder an dem Hotelpool können Sie die Seele

baumeln lassen. F, A

8. Tag (Di): Exmouth – Karratha Ihr Weg

nach Karratha führt Sie durch die von roter

Erde und Mineralvorkommen geprägten

Landschaft der berühmten Pilbara Region.

Am Abend genießen Sie ein Abendessen in

Ihrem Hotel in Karratha. Übernachtung: Ibis

Styles F, A

9. Tag (Mi): Karratha – Karijini NP Am

Vormittag erwartet Sie eine Führung durch

eine riesige Eisenerzmine. Danach dringen Sie

in die Tiefen der Pilbara Region, zum Karijini

Nationalpark, vor. Dieser ist für seine natürliche

Schönheit, tiefe Schluchten, abgeschiedene

Felsenpools und eisblauen Wasserfälle

berühmt. Ihre heutige Unterkunft besteht aus

luxuriösen Safarizelten, inmitten der fantastischen

Natur. Setzen Sie sich mit einem Buch

auf die Terrasse, beobachten den Sonnenuntergang

und lassen sich von den beruhigenden

Geräuschen der Natur in den Schlaf wiegen.

Übernachtung: Karijini Eco Retreat F, A

10. Tag (Do): Karijini NP – Port Hedland

Am Vormittag erkunden Sie den Karijini Nationalpark,

bevor Sie zu Ihrem Tagesziel Port

Hedland, einer wichtigen Hafenstadt für die

australische Wirtschaft, aufbrechen. Übernachtung:

The Esplanade Hotel F, A

11. Tag (Fr): Port Hedland – Broome

Heute fahren Sie in das tropische, am Indischen

Ozean gelegene, Broome. Am Abend

genießen Sie den Ausblick auf Cable Beach

zusammen mit Ihren Mitreisenden bei einem

Abendessen im Hotel. 2 Übernachtungen:

Cable Beach Resort & Spa F, A

12. Tag (Sa): Broome Erkunden Sie Broome

heute auf eigene Faust, zum Beispiel bei

einem Spaziergang durch Chinatown oder bei

einem Bummel durch Perlengeschäfte. Der

feinsandige Cable Beach mit seinem türkisfarbenen

Wasser lädt zum Entspannen und

Schwimmen ein. Am Abend sollten Sie sich

den fantastischen Sonnenuntergang über

dem Meer nicht entgehen lassen! F

13. Tag (So): Broome – Fitzroy Crossing

Nach einer Stadtrundfahrt durch Broome

unternehmen Sie eine Bootsfahrt durch die