Aufrufe
vor 6 Monaten

Verein zur Förderung der Ingenieurausbildung der Gebäude- und Energietechnik Dresden e.V.

Jahresinformation 2018/2019 des Verein zur Förderung der Ingenieurausbildung der Gebäude- und Energietechnik Dresden e.V. an der Technischen Universität Dresden (TU Dresden) und Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW Dresden)

EXKURSIONEN

EXKURSIONEN Traditionelle Schlossbesichtigung Am 27. Mai 2017 nutzten insgesamt 17 Gebäudetechnik-Studenten der HTW und der TU Dresden wieder die Gelegenheit zur traditionellen Besichtigung der Anlagentechnik des Dresdner Schlosses. Begleitet von Organisator Prof. Reichel erhielten die Teilnehmer erste Eindrücke während der Begrüßung durch die Leiterin der Abteilung Gebäudetechnik Frau Dipl.-Ing. Köhler. Beim anschließenden Rundgang erfuhren die Studenten Interessantes über die Klimatisierung von Museen, insbesondere über die Vitrinenklimatisierung im „Neuen Grünen Gewölbe“. Anschließend beeindruckte die Besichtigung einer Technikzentrale im Dachgeschoß des Schlosses, in der RLT-Anlagen, ein Kaltwassersatz sowie umfangreiche periphere Anlagensysteme untergebracht sind. Anschließend konnten die Heizzentrale und weitere Anlagen zur Kälteerzeugung im Kellergeschoß besichtigt werden. Die Teilnehmer möchten sich an dieser Stelle herzlich bei den Organisatoren und Beteiligten dieses interessanten Einblickes in die Praxis bedanken! PROF. DR.-ING. MARIO REICHEL 38 JAHRESINFORMATION 2018/2019

www.wisag.de Vielfältige Dienstleistungen für die Industrie WISAG Industrie Service Gruppe Sie übernehmen vor allem Sekundärprozesse in Industriebetrieben und bringen dabei großes technisches Know-how mit – die rund 13.000 Mitarbeiter der WISAG Industrie Service Gruppe bauen Anlagen, warten ebensolche, sind für die Instandsetzung zuständig oder übernehmen Tätigkeiten im Bereich Reinigung und Logistik. Dafür ist die WISAG, einer der größten deutschen Industriedienstleister, deutschlandweit auf der Suche nach Personal, darunter Fachkräfte, aber auch Auszubildende. „Wer bei der WISAG arbeiten möchte, sollte über technisches Verständnis verfügen und flexibel sein“, erklärt Gerd Schmidt, Regionalgeschäftsführer der WISAG Elektrotechnik Mitteldeutschland GmbH & Co. KG in Dresden. „Die Vielfalt, die Mitarbeiter bei uns erwartet, ist der große Vorteil der Arbeit bei uns. Sie können sich über abwechslungsreiche Aufgaben beim Kunden freuen, man arbeitet selbstständig, lernt verschiedene Fabrikate und Anlagen kennen und kann sich durch die Tätigkeiten in verschiedensten Bereichen kontinuierlich weiterentwickeln.“ Der Industriedienstleister setzt großes Vertrauen in die eigenen Mitarbeiter. Bis 2020 soll die Mehrheit der WISAG Führungskräfte aus den eigenen Reihen besetzt werden. Dazu zählen nicht nur Geschäftsführer, Regional- oder Vertriebsleiter, sondern zum Beispiel auch Serviceund Projektleiter. Um dieses Ziel zu erreichen, bietet die WISAG neben zahlreichen Ausbildungsmöglichkeiten auch duale Studiengänge an. Ein vielfältiges Schulungsangebot bietet auch bereits ausgebildeten Mitarbeitern die Möglichkeit zur stetigen Weiterentwicklung. Die Quote der Besetzung von Führungspositionen aus eigenen Reihen bei der WISAG Industrie Service Gruppe liegt aktuell bei über 60 Prozent. Haben Sie Fragen? Gerd Schmidt steht Ihnen gerne zur Verfügung: JAHRESINFORMATION gerd.schmidt@wisag.de 2018/2019 39

Effiziente Hybridlösungen für die Nahwärmeversorgung
Heizungsjournal Sonderdruck 2017/2018 | YADOS Wärmenetztechnik
KWKK Projektportrait
YADOS Fachartikel Nahwärmenetz Teningen - EuroHeat&Power 2017/10
Trinkwassererwaermung im System - IKZ Fachplaner 08-2017 (Sonderdruck)
Pruefbericht Fraunhofer ISE - YADOS Wohnungsstation YADO|HOME
Jahresinformation 2016/2017 | fv-gebaeudeenergie-dresden-de
Jahresinformation 2015/2016 | fv-gebaeudeenergie-dresden-de
TGA-Fachplaner Fachartikel zum Trinwassersystem YADO|AQUA-PR
Kompakte Nahwaerme / Fernwaerme Übergabestation YADO|GIRO
YADO|LINK Leit- und Kommunikationstechnik für effiziente Waermenetze
Blockheizkraftwerk YADO|KWK EG BHKW
Energiezentrale YADO-ENERGY Prospekt
Fernwärme Systemkomponenten aus einer Hand
KWKK-Systemlösungen von YADOS (Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung)
Mobile Heizzentrale YADO|HEAT
Markus Thomschke | Triathlon
Projektporträt Erdgas-Blockheizkraftwerk
FAWO - Fachgerechte Konzepte der Haustechnik für die Sanierung im Wohnungsbau
Heizungsverteiler und Kälteverteiler YADO|SHARE
Wohnungsstation YADO|HOME
Bioenergiezentrale YADO|ENERGY
Wärmeübergabestation YADO|GIRO (Produktblatt)
Trinkwassererwärmer YADO|AQUA G
Blockheizkraftwerk - Typenübersicht YADO|KWK Erdgas und Sondergas BHKW
YADOS Fernwärmetechnik - ENERGIEVERSORGUNG MIT SYSTEM
Trinkwassererwärmer YADO|AQUA PR
Initiative CO2 - Projekthandbuch