Aufrufe
vor 10 Monaten

E_1928_Zeitung_Nr.004

E_1928_Zeitung_Nr.004

g AUTOMOBIL-REVUE

g AUTOMOBIL-REVUE 1928 — N° 4 Stellen Bureau Argus On demande 2 mecaniciens Arleshei Vrlesheim. Wbasel OFFIZ.PIAZIERUNGSBUREAU SPEZ. FUß CHAUFFEURE4AUT0MECHANIKER. ITELEPH*. 2.83» I Mecanicien sur automobiles eonnaissant parfaitemen bien les moteurs automobiles. — Faire offres Garage Guttmann ei Gacon, La Chaux-de-Fonds. 33644 Jüngling 15jä,hr., gesund und krär tig, sucht eine 3367E Lehrstelle als Äutomechaniker Offert, an Karl Weber, Limmatstr. 179, Zürich 5. Junger Herr wünscht LTntervertretung f. Occasions-Automobile od. sonstige Reisevertretung in dieser Branche. Off. unt. Chiffre Mc 146 Y an Publicltas, Bern. 33679 Gesucht Chauffeur- Mechaniker sucht Stelle Junger, vorsichtiger zuverlässiger, jüngerer Chauffeur mit einigen Kenntnissen in der Werkstatt-Praxis, für Luxus- u. Lastwagen, Deutsch und Französisch sucht Stelle sprechend. auf Luxus- oder Lastwagen, eventuell in Garage. Offerten unter Chiffre 33666 an die Offerten unter Chiffre Automobil-Revue, Bern 33716 an die Automobil-Revue, Bern Chauffeur ron Beruf Schlosser, suchi Stellung in Geschäft, zn Herrn od. in Garage Off. unt. Chiffre 33661 an die Automobil-Revue. Bern. Tüchtiger, solider 24 Jabre-altrsireht Stelle auf Herrschafts- oder Schnell - Lieferungswagen. Zeugnisse zu Dienst Off. unt. Chiffre 33663 an die Automobil-Revue. Bern. CHAUFFEUR (Beruf Schmied), solid, sucht baldmögl. Stelle auf Last-, Lieferungs- od. Personenwagen, ev Nebenbeschäftigung wie Werkstattarbeit könnte übernommen werden. Jahresstelle bevorzugt, da verheiratet. Ev. könnte auch landw. Betrieb in Frage kommen, mit Traktor, da mit Reparaturen vertraut. Offert, unt. Chiffre 33660 an die Automobil-Revue, Bern. Mechaniker mit 1 y? jähriger Praxis, suchi Stelle als 3365;) Volontär in Garage, franz. Schweiz wird bevorzugt. Offerten an Werner Grunder, Mech., Lotzwil. Solider, tüchtiger Chauffeur Junger, sol. Mann, Ia. Fahrer u. mit allen vorkommenden Rep. bestens vertraut, sucht per sofort Stelle als 33736 auf Herrschaftswagen. Gefäll. Offerten an Gc 196 Q an Publicitas, Basel. auf Luxus- od. Lastwagen Suchender ist sicherer Fahrer nebst Ia. Reparateur. Zeugnisse zu Diensten. Offerten unter Chiffr 33725 an die Automobil-Revue, Bern, sur autos desire changer de place. Entree a convenir Offres s. eh. G 1010 ä Ia Revue Automobile, Geneve, per 1. April zu Hotelomnibus (12-Plätzer) solider zuverlässiger Deutsch u. Französisch erforderlich. Einträgl Stelle Off. mit Zeugniskopien u Gehaltsansprüchen untei Chiffre 33655 an die Automobil-Revue, Bern, Tüchtiger, solider, zuverlässiger 28 Jahre alt, verheiratet, sucht Stelle al3 Chauffeur auf Last- oder Lieferungswagen. Bin in Baugeschäft mit Holztransport tätig u wünsche nun meine Stelle zu wechseln. Zeugnis und Referenzen zu Diensten. üfferteir unter Chiffre 33717 an die Automobil-Revue, Bern Arbeitsamer, zuverlässiger und nüchterner sucht Stelle auf Frühling 1928 zu Herrschaft oder in Geschäft auf Luxus- oder iastwagen. Verheiratet. Lebensstellung (prima) erwünscht. Ia. Referenzen u. Zeugnisse zu Diensten. Offerten unter Chiffre 53718 an die Automobil-Revue, Bern. ranz. Schweiz bevorzugt. [a. Zeugnisse. Offerten unter Chiffre 3719 an die Automobil-Revue, Bern. Adresse m. Lohnangaben nt. Chiffre 33712 an die Automobil-Revue, Bern. Chauffeur mit gut. Referenzen, nicht zu jung, der auch Hausund Gartenarbeit zu verichten hat. Offerten unter Chiffre 53702 an die Automobil-Revue, Bern. Type II, 6 Zylinder, 12/40 PS, 6plätz. karossiert, mit Bosch- Licht u. -Anlasser, 6 Räder, in sehr gutem Zustande, Fr. 4500 Type II, 6 Zylinder, 12/40 PS, 6plätz. karossiert, mit Bosch- Licht u. -Anlasser, 6 Räder, frisch gestrichen, in sehr gutem Zustande, Fr. 6000 Modell 22, 4-Zyl.-Motor, 4plätzig kaross.. öfach bereift, elektr Licht u. Anlasser, in sehr gutem Zustand Fr. 1600 4-Zyl.-Motor, 2/3pl karossiert, öfach bereift, elektr. Licht u Anlasser, neu gestrichen, neu gepolstert Fr. 2600 -Coupe, 15 PS, 4- Zyl.-Mot., 95/101 mm 2plätzig, elektr. Licht und Anlasser, 5fach bereift, Fr. 900 -Innenlenker 501, 8 PS, mit 4-Zyl.-Motor. 65/110 mm, Zylinder ausgeschliffen u. mit neuen Kolben versehen, elektr. Licht u Anlasser, Fr. 3600 durchaus selbständig auf Reparaturen v. Anlassern, Dynamos, Batterien etc., Welsche Schweiz bevorzugt. — Offerten an: F. Rolli, Mech., Wichtrach (Bern). 33720 elernt. Mechaniker, ders. muss ganz sicherer Fahrer, mit Reparat vertraut, sehr solid sein und etwas mdere Arbeiten verricht. )auerstelle. Off. m. Zeugn., hoto u. Lohnanspr. bei reier Station unter Chifre 33713 an die Automobil-Revue, Bern. vendre tres bas pnx. Offres sous Chiffre 33704 ä Ia Revue Automobile, Berne. Zu verkaufen ev. zu vertauschen an neueren Wajen NASH, Mod. 1920, gut !rhalten. H. Siegrist, z. chsen, Aarau. 33689 ipl., geschlossener Wahren. a. Bergsteiger, zu verkauen, ev zu vertauschen an [leinern mit Ladebrücke, Tragkr. 5-700 ksr. Off. unt. Ihiffro Q 10037 Lz. an die ublicitas, Luzern. 33699 On cherche occasion voiure, peu roulöe. 10 HP dresser offres detaillfas ous Chiffre J. 70235 X., ublicitas, Geneve. 33696 Zu kaufen gesucht ältere, noch guterhaltene Lederjacke und Windjacke asserdicht. mittl. Grosse Joh. Knöpfel. Chauffeur- Maschinist. Chur. 33695 Patent-Kurbel-Verdeck ganz geöffnet Stellen-Gesuch! CHAUFFEUR Schaffhausen Glarus Bern Graubünden u. Tessin Patent-Kurbel-Verdeck geschlossen 1 Motorrad Matchless Ch^uffeur- GäVtiter Mechaniker- Elektriker Patent- Kurbel- Verdeck halb geöffnet Das Patent - Kurbel -Verdeck wird von einer einzigen Person mühelos durch Kurbeltrieb geöffnet, bzw. geschlossen; es beseitigt mit einem Schlag alle Nachteile der bisherigen Verdeck- Systeme, bei welchen oft mehrere Personen zum Oeffnen, bzw. Schliessen nötig sind. verheiratet, in ungekündigter Stellung, sucht sich auf Frühjahr zu verändern. Längjährige Praxis auf Personen- und Lastwagen, vertraut mit den laufenden Reparaturen und bewandert in sämtlichen landwirtschaftlichen und Gärtnerei-Arbeiten. Erstklassige Referenzen zur Verfügung. Offerten erbeten unter hiffre Z 38 an die Automobil-Revue, Zürich. ur Leitung einer grösseren, gut eingerichteten Auto- .fechaniker-Werkstätte auf dem Lande gesucht. s kommt nur eine durchaus tüchtige, in allen vorkommenden Reparatur-Arbeiten an Chassis und Mooren bestens bewanderte und,absolut selbständige, ilso eine erste Kraft, mit langjähriger Erfahrung in rage. Es wird auch Befähigung zur Ausführung der Auto-Elektrizitäts-Arbeiten : verlangt. Der Bewerber sollte bereits eine gleiche Stellung mit nachweisbarem rfolge innegehabt haben. Alle anderen Angebote ind unnütz. Eintritt nach Uebereinkunft. Deutsch u. ranz. Sprechender wird bovorzugt. Detaillierte Off. mit Lebenslauf und Zougniskopien unt. Chiffre 33685 an die Au'.omobil-Revue, Bern. Für unsere sehr interessanten Zubehöre u. Automobil-Fournituren suchen wir einen tüchtigen Zahlg. gebe neue landw. 22 Jahre alt, sucht Stelle Maschinen. Offerten unt VERTRETER für mehrere Kantone der deutschen auf Privat. Gute Zeugnisse stehen zu Diensten ns Tessin; mit Garagetä- üssli-Annoncen, Zürchor- HUndler-Knndschaft besucht. Offerten unter Chif- für Hoteldienst . F. 2764 Z. an Orcll Schweiz, welcher regelmässig die Garagisten- und Eintritt könnte sofort od. gkeit bevorzugt. of, Zürich. 33700 fre A. 40399 X. an Publicitas, Genf. 33664 nach Uebereinkunft geschehen. Gefl. Offert, unt. Anmeldung unter Chifro 33714 an die P* OCCASION! Chiffre 83658 an die Buick-Coupg, 3-PL, 6 Zyl., Automobil-Revue, Bern. Automobil-Revue, Bern. 7 PS, Mod. 1927. fast neu. Die WYWWWWWWA ff. unt. OF. 2706 Z. an Orell Füssli - Annoncen, Kantons-Vertretung Gesucht Zürcherhof. Zürich. 33613 für die Kantone in junger, treuer Junger, solider und zuverlässiger Militär- Chauffeur und Reparateur, 22 Jahre alt, mit 4jähriger Lehrzeit als Mechaniker und guter Lastwagen - Fahrpraxis, sucht Stelle auf Last- od. Luxuswagen. Offert, unt. Chiffre 33657 an die Automobil-Revue. Bern. Junger, tüchtiger Jeune eectricien Gesucht Chauffeur Chauffeur Chauffeur Tüchticer, solider Chauffeur- Gärtner- Auto- Mechaniker sucht Stelle Gesucht im solider, zuverlässiger Chauffeur Mitfahrer für Lastwagen Gesucht Steyr Steyr Overland Amilcar Ford 17 Steuer-PS, 4-Zyl.- Motor, 6plätz., elektr Licht, öfach bereift, frisch gestrichen, Fr. 1800 Fiat Schmohl & Co. Brunaustrasse 93 Zürich 2 Junger, intelligenter sucht Stelle Arzt sucht tücht., selbst Chauffeur Presse 3 bandages Mayfahrt Kauf! Gesucht 4—6p

NM II. Blatt BERN, 13. Januar 1928 !. Blatt BERN, 13. Januar 1928 Lehrkurs der Automobil-Revne. Bau und Wirkungsweise des Automobils. Nach dem bekannten Werk von L. Razaud, adjndant-oonierencier am Lyoner Mihtärzentrnm Fortsetzung aus Nr. 2. 121 und untereinander im Eingriff stehen. Sie wirken also wie Keile, und alles geht so vor sich, als wie wenn das Gehäuse, die Planetenräder, Satelliten ein einziges Stück bildeten; die Differentialwellen G und D drehen sich mit der gleichen Geschwindigkeit wie das Gehäuse. In einer Kurve, z. B. einer solchen nach links, dreht sich die Welle D rascher als die Welle C, das Planejenrad B rascher als das Planetenrad A, was zur Folge hat, dass sich der Satellit S2 auf seiner Achse dreht. Der Fig. 86. Fig. 87. Satellit S1 dreht sich ebenfalls, aber im umgekehrten Drehsinne. Wir bemerken jetzt, dass sich die Differentialwelle D im Lager des Gehäuses dreht, während das Gehäuse der Welle C vorausläuft. Auch in diesem Getriebe ist die Summe der Umdrehungen der beiden Triebräder stets gleich der doppelten Umdrehungszahl des Gehäuses. Bisher erschienen folgende Kapiiei; 1. bei Molot. Allgemeines — Typen von Motoren — Die verschiedenen Organe — Die vier Takte — Zweck der Voreilungen und Nacheilungen — Kühlung — Schmierung 2. Der Vergaser. Prinzip de» Vergasers — Der Solex-Versaser — Der Zenith-Vergaser — Der Memini-Vergaser. 3 Der Magnet. Beschreibung — Tätigkeit. Batteriezündung — Beschreibung 4. Chassis und Uebert r a g u n g. Das Chassis — Die Kupplung — Das Wechselgetriebe — Das Differentialgetriebe. Deberleitun? au» dem Kapitel der letzten Lehrkurs-Nummer «iphf> närhstp Snnlt» 122 Anmerkung: Auf die Kettenübertragung kommen wir etwas später zu sprechen. Es sei jedoch hier angeführt, dass man im Falle des Bruches einer Kette gleichwohl weiterfahren kann, wenn man das auf der Seite der zerr rissenen Kette liegende Kettenrad blockiert. Das andere Kettenrad treibt dann das zu ihm gehörende Wagenrad mit der doppelten normalen Tourenzahl. Da also die Uebersetzung stark vergrössert ist, wird man nur im ersten oder zweiten Gang fahren können. Wenn ein Triebrad auf der Strasse keinen Halt findet und gleitet, steht das andere Triebrad still. Man entferne in diesem Fall die Antriebskette des schleudernden Rades, blockiere das dazugehörige Antriebskettenrad und wird dann beobachten, dass das andere Triebrad den Wagen vorwärts zu bringen vermag. Nachher kann das Antriebskettenrad wieder gelöst, die Kette wieder aufgelegt werden und der Wagen nimmt seine normale Fahrt wieder auf. Bei gewissen Fahrzeugen bestehen sogenannte Differentialsperren, die es gestatten, die Wirkung des Differentials aufzuheben. Die Kardanübertragung. Die Kardangelenke ermöglichen die Uebertragung der Drehkräfte zweier nicht in einer Linie liegender Wellen. Beim Wagen mit Kardanantrieb ist das Differentialgetriebe in der Hinterachse eingeschlossen, die wir später beschreiben werden. Die Uebertragung der Kraft vom Getriebe zur Hinterachse geschieht durch eine Welle mit eingeschalteten Gelenken. Diese Gelenke heissen Kardangelenke, die Welle Kardanwelle. Man unterscheidet zwei Haupttypen von Kardangelenken: Kreuzgelenke und Knochengelenke. Das Kreuzgelenk (Fig. 88) besteht aus einem starren und undeformierbaren Metallkreuz, dessen zueinander senkrechtstehende Arme sorgfältig gedreht und kalibriert sind. An zwei Armen des Kreuzgelenkes greifen die Enden einer Gabel an, welche auf der Getriebewelle sitzt und an den andern Armen die Enden einer Gabel, die auf der Kardanwelle befestigt ist. In Nr. 2 wurde mit der Beschreibung des Differentialstirnrädergetriebes begonnen. Der letzte Satz lautete : < Die Satelliten stehen daboi fest, da, wenn das nicht der Fall wäre, sie sich entgegengesetzt zueinander drehen müssten, was aber unmöglich ist, da sio mit den Planetenrädern .. Fig. 88. Auf der Seite des Getriebes schwingt dann während dem Betrieb das Gelenkkreuz in der Gabel, während auf der Seite der Kardanwelle, die Gabel ihrerseits um das Gelenkkreuz schwingt. Diese beiden Bewegungen ergeben miteinander die Möglichkeit, dass sich die Kardanwelle um eine von der Getriebewelle verschiedene Achse dreht. Die derart angetriebene Kardanwelle hat keine gleichmüssige Umdrehungsgeschwindigkeit, sondern dreht sich mehr oder weniger ruckweise; will man diese Ungleichmässigkeit, die mit der Richtungsabweichung wächst, ausgleichen, so muss ein zweites Kreuzgelenk zwischen Kardanwelle und Hinterachse eingeschaltet werden. Die Gabeln der Wellen müssen dabei in derselben Ebene liegen, nicht aber in Ebenen, die senkrecht zueinander stehen. Das ungleichmässige Drehen der Kardanwelle lässt sich folgendermassen erklären (Fig. 89): Wenn wir auf eine zu der Getriebewelle senkrecht stehende Ebene die Punkte A und B des Kardangelenkes Fig. 89. Chapea Gabel 41. Blatt 7roisf//aj] Kreuz 123 Der roiiständige Lehrfrans ist im „Taschenbuch für Automobiitahrer" (autorisierte deutsche Bearbeitung von L. Razands „Mannet de l'antomobiliste", 176 Seiten mit 130 erläuternden Zeichnungen des Verfassers) enthalten. Dieses Buch kann vom Verlas der Automobil-Revue bezogen werden. Preis brosoh. Fr. 4.—. in Leinenneb. Fr. 5.—. Abonnenten erhalten 20% Rabatt. FortseC'uno in Nr. 6 il!IÄ!!llÄll!iÄ!!l!ill ! #-' i= m = B*: 1 »5 ü PC s+ Plus de gicleurs, plus de diffuseurs =• 5+: jEE =•: =+ Auls suii muc:eiis ei Garaoisfes Le seul Carhorateiir raiionnsl scienlque et automatique admission automatique d'air admission automatique d'essence faciiite de depart souplesse au ralenii et ä l'acceleration Tres puissant et le plus economique Dermet 1'emDloi de carburant lourd ou leaer sans aueune modificaiion au Carburateur. Essais et appareils de dömonstrations ä disposition. Tous les avantages enumeres ci-dessus sont strictement garantis. Agence pour le Continent: ALBERT SCHMIDT S. A. 6, Rue du Leman / GENE VE / TMphone Mt-Bl. 62.39 OEL- PURO LATO & THEOILV^ FILTER sind eingebaut bei diesen Wagen Ajax, Buick 4 CyL, Auburn Buick Stand und Master Cadillac, Chrysler, Chandler Diana, Flint, Gardner Hupmobile, Jewett, Jordan Locomobile jr., Mar mon 6, Moon Nash, Oakland, Oldsmobilc Packard, Paige, Pierce-Ärrow Peerless, Rugby, Studebaker Stutz, Velie, Wills-St. Ciaire Willys-Knight usw. Brauchen Sie keine Ersatz-Filter? PUHi Turnn V V PIITFP Einbau und Ersatz bei: General -Vertretung: Joshua Ärbenz, Zürich Postfach Rämistrassc Telephon H. 25.22 r+