Aufrufe
vor 7 Monaten

E_1928_Zeitung_Nr.037

E_1928_Zeitung_Nr.037

12 AUTOMOBIL-REVUE

12 AUTOMOBIL-REVUE 1928 _ 37 PIC-PIC R.II 17 HP, torpedo, 6/7 pl., revisee totalement, servofrein Badertscher, parfait «tat, fr. 4500.—. 35324 Kein Neigungsmesser erfüllt alle Ansprüche in so Tollem Masse wie der «HEAQ». Er ist das Produkt dreijähriger Versuche. « H E A 0 » darf als vollkommen in jeder Beziehung bezeichnet werden. Alle bisherigen Nachteile sind beim «HE AG» rl&nzend behoben worden. «HE AG» zeigt während der Fahrt die Steigung oder das Gefälle in Prozenten an nnd sollte heute in keinem Auto mehr fehlen. 18 HP, Mod 25, 6-Plätz., OVERLAND sehr gut erhalten, eignet mod. 27, 6 cyl., 14 HP, sich f. Hotel od. Taxibetrieb. Offert, an E. Kübli- conduite inter., 4/5 pl., 2 portes, pneus ballons, tres Gyger, Gslaad. 35269 peu roule, fr. 5000. Offres ä O. Eberspacher, Caux. La Buire, 10 CV, cond. int., 6 pl., entierement revis^e, ä ceder par particulier, cause döpart. Marchands s'abstenir. Ecrire: Bruni, 4, rue du Leman, Geneve. 35325 Zu verkaufen "•C Hupmobile Modell 1926,16 Steuer-PS, 6 Zyl., geschlossen, 4plätz., 4türig, nur 8000 km gefahren, Zustand wie neu, wird wegen Todesfall staunend billig abgegeben W. Schuppli, Bahnhofplatz, Bischofszeil. 35316 Kaufe 1 AUTO von dem Verkäufer, der Interesse hat eine 1. Hypothek ä 5% auf Ia. Geschäftshaus bester Lage zu übernehmen. Offert, unt. Chiffre S5319I an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen wegen Nichtgebrauch ein guterhaltener S5326 Benz -Lieferungswagen, mit Karosserie, 7/8-PL, u, neuer Ladebrücke, 1000 kg Tragkraft Preis billig. Ev Tausch gegen kleinen Personenwagen od. kpl. elektr. Beleuchtung f. 3-T.-Lnstwagen. Off. an F. Liechü. Mosterei, Aarberg. 35325 FIAT 503 Limousine, in sehr gutem Zustand, Modell 1927, garantiert nur 8500 km gefahren, mit Vierradbremsen, Reserverad, elektr. Licht und Anlasser, mit unverwüstlichem braunen Lederpolster, autom. Scheibenreiniger und allem modernen Komfort, Steuern pro 1928 bezahlt, wegen Anschaffung eines grössern Wagens bei sofortig. Wegnahme zu Fr. 6000.— zu verkaufen Offerten unter Chiffre 35322 an die Automobil-Revue, Bern. SALMSON Grand Sport rassiger Zweiplätzer, 40 PS Bremse, 6 PS Steuer, 1100 ccm, obenliegende Nockenwellen, äuss. günst. zu verkaufen Schriftl. Anfragen an: Frl. Rose Wyler, Alpeneck 10, Bern. 35132 in Zu verkaufen FIAT 501 I Vierradbremsen, el. Licht und Anlasser, 5 neu bereifte Räder, zwei Ersatz- •räder, 2- resp. 4-Plätzer. ! a A PS. nur 13 000 km gefahren, vorzüglich erhaltener Wagen, Ia. Bergsteiger. —. Anfragen an • W. Allemann, Gemeindeschreiber, Welschenrohr (Solothurn). Telephon 5 Fiat 503 ganz neuer, geschlossener Wagen, mit allem modernen Komfort, 4 Türen, 8 Steuer-PS, 4/5-Plätzer, m. Fabrik-Garantie, ist zu 1000 Fr. unt Fabrikpreis zu verkaufen bei Alb. Knobel, Autolackiererei, S i e b n e n (Schwyz). Tel 38. 35264 6/8-PL, 4 Zyl., 16 PS, Ballon (dämontable), pass. für Hotel od. Taxi, guter Läufer u. Bergsteiger; Bosch- Bel. etc., nur Fr. 2950. W. Ryser, Aemtlerstr. 102, Zürich 3. Tel. S! 55.02. Tourenwagen MERCEDES «HEAQ» Ist eine schweizerisch« Erfindung und Schweizer- Fabrikat Seine besonderen Vorzüge sind: Schnelles Reagieren bei vollständiger Ausschaltung der Strassenunebenbeiten; deutliches Zifferblatt, daher sofortiges Ablesen; Brach oder Nichtfunktionieren ausgeschlossen. «HEAG» ist nicht mit Flüssigkeit gefüllt nnd funktioniert deshalb bei allen Temperaturen gleich. Leichte Montage ohne Schrauben und bequeme Einstellung bei beliebig geneigtem Instrumentenbrett 1 Jahr Garantie. Franz Herlcenrath A.-G., Ziiric StattiüfenBiachsti'. 85 - Ißl.Hotl. 32.60 Zu verkaufen Landaulei R. S. MARTINI I QUI POSSEDE TOUTES LES QUÄLITES DES VOITURES DE DENÄIN GRAISSAGE Du BIOTEUR PAR DEUX POMPES—TÜBULÜRES D'EQUIPRESSION — GRAIS- SAGE DE LA BÖITE ET DE LA CARDAN PAR POMPE A PALETTES — DEUX BAT- TERIES D'ACCUMULATEURS : ECLAIRAGB SOÜS 12 VOLTS, 6/7plätzig, 16/45 PS, 6fach bereift, elektr. Licht, mit Anlasser Bosch, alles neu hergerichtet, mit Garantie, ev Zahlungserleichterungen, 7261 Fr. 5000.— Mercedes - Benz - Automobil A.-G., Zürich Badenerstrasse 119. — Telephon: üto 1693. NEIGUNGSMESSER „HEAG" Zu vermieten per 1. November in sehr schöner Zu verkaufen Zu verkaufen A vendre wegen Anschaffung eines gröseeren Wagens ein guterhaltenos 35258 Lage d. Burgernziels, Bern, soGhei • Schneider in einem freisteh. 3-Fami-, P O N T IA C Six Automobil 13 CV, Tous temps, 6 pl.. lienhaus (Neubau), 2 gr., Conduite interieure, 4/5-P1., Mod. 26/27. noch weni? modele 1925, carrossene aufs modernste eingericht* Studebaker gefahren u. in tadellos. Zustand.. Steuer u. Vers, für Otin, Lyon. Parfait etat. 5-Zimmer-Wohnungen, nu 1928 bez., Duplo-Bel., Preis Fr. 5300 bei sofortiger6 Zyl., mit Ladebrücke, Bas prix. — Offres sous allen nötigen Dependenzen Wegnahme. Anfragen an Tel. Christ. 31.44, Bern, 800 kg Tragkraft, bei Chiffre G 1075 ä Ia sowie heizbarer Garage, zwischen 12 und 14 Uhr 34772 Joh. Streit, Flamatt. Revue Automobile. Geneve. Garten. Schriftl Offerten LIVBB SÄ DEMARRAGE SOÜS 24 VOLTS - MONTAGE SPECIAL DES TAM- BOURS DE FREIN DEMON- TABLES A LA MAIN - RATTRA- PAGE DE L'USURE DE LA PLACE DU CONDUCTEUR — SUSPENSION A RESSORTS SUR GLISSIERES — DISPOSITIP GV. neuestos Modell, prächtiger Torpedo (Gangloff), 6-Plätzer, ganz revidiert, ausgezeichneter Gang, 6 Räder,, zahlreiche Bestandteile, auf grossen Distanzen ausprobiert, erhältlich zu 6162 DE DIRECTION ANTI-REAC- TIONS — VOISIN DETIENT TOUJOÜRS 18 RECORDS DU MONDE — LES 10 MILES A 214 — L'HEURE A 206 — LES 24 HEURES A 182 — LES 5001) K1L0METRES A 181 Illlllllllllillllllllllllll Agent gt§nt§ral ponr Ia Suisse: E. MAURER, 50, Bd. des Tranchöes, Genfcve Fr. 3400.— L. Vauchez, 11, rue de Berne, Geneve. Eiehtro-Reparaturen an AUTOS ss vertrauenssacnei WendeD Sie sich im Bodartst&llo an Süauxlaooerpiatz 3 die Ihnen absolut taohkondige, rasche n. billiee Bedienung zusichern. kVeri»j, Administration, Urucl und ClicheiWi fiALLWAQ A.-Q, üalierscna Bucüdxuclttei und VV«^nerech> gßtmwinumt, ZÜRICH Uta, unt. Chiffre 35321 an die Automobil-Revue, Bern. J«t|F- Billig zu verkaufen 2 l A—3-Tonnen-ARBENZ- Lastwagen mit neuer Bereifung 720X 110. Es können auch einzelne Bestandteile, wio Gummireifen, event. samt Rad etc., bezogen werden« Karl Hägeli, Landesprodukte, Netstal. 35299 WWWWAWiVii Gesucht Camiosi nach Bern, gebraucht, aber in sehr gutem Zustande* 2—3 Tonnen. Preisangabe und Bericht über Zustand unter Chiffre 35301 an die Automobil-Revue. Bern; VWWVWVUWbVWVA Car Alpin 16pl ätzig wegen Wegzug sofort für nur Fr. 9500 zu verkaufe» • Italienische Marke, iv»,- neu, prima Läufer u. Ste-, ger, nur gegen bar. OV. unt. Chiffre 35084 an dir- Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen: einige guterhaltene ARBENZ- Wagen, mit Fischerrädera; 36 X 6". Reserverad und 17plätziger Car-Alpin-Karosserie; ein Franz-Berna- Wagen, mit Scheibenrä-» dern 36 X 6". Reserverad u. geschlossener 21 plätzig Omnibus-Karosserie. Ferner einige offene und geschlossene 17—20plätz* Karosserien sowie, ein Posten doppelte und einfache 35183 Lastwagenräder Auskunft und Besichtigung beim Kursinspektorat der Oberpostdirektion, Bern. FIAT 501 Torpedo, 4-Plätzer, mit 2 Reserverädern, Stossstangen etc., in tadellosem, fahrbereitem Zustand, für Fr. 4000.— per sofort zu verkaufen Offerten unter Chiffre 35276a an die Automobil-Revue, Bern. Magnifique occasion! A vendre bas prix, causo double emploi, 35309 DELAGE 11 HP.conduite Interieure Weymann, mod. 1926/27, 6 pläces, en parfait etat< tous accessoires, houssej phare cote articule, pare-< chocs, 6 roues, 6 pneua neufs, Nivex, magneto Bosch, etc. — S'adresser: Armand Bloch, Avenches. Telephone 13. 35309 Martin das bekannte T F -Modell, Limousine, 7-Plätzer, mit Führerseparation, 6 Räder# Ia. bereift, fabrikrevidiert, am besten geeignet f. Hotel od. grosse Miete. Preia Fr. 6800. — Geb. Stucky, Fribourg. Telephon 800. Billig abzugeben älterer PIC-PIC 6 Zylinder, jn. Karosserie, 6plätzig und Ladebrücke. Offerten unt. 0. F. 820 St. an Orell Füssli-Annoncen* St. Gallen. 35315

37 III. Blatt BERN. 27. April 1928 37 III. Blatt BERN, 27.AprJH928 Lehrkurs der Automobil-Revue. Bau- und Wirkungsweise des Automobils. flach dem bekannten Werk von L. Razaud, adjudant-uonlerenoier am Lyoner Muttärzemram Fortsetzung au» Ar. 37 154 Bisher erschienen folgende Kapitel: 1. Der Motor. Allgemeines — Typen von Motoren-— Die verschiedenen Organe — Die vier Takte —.Zweck der Voreilun^en :nnd Nacheilungen — Kühlung — Schmierung. 2. D«r Vergaser. Prinzip des Vergasers — Der Solex-Vergaser — Der Zeriith-Vergaser '=— Der Memini-Vergaser. 3. Der Magnet. Beschreibung —Tätigkeit. Batteriezündung — Beschreibung. 4. Chassis und Uebert r a g u n g Das Chassis — Die Kupplung — Das Wechselgetriebe! — Das Differentialgetriebe — Kardanübertragnng. 155 rentialbauart „La Buire". Wir sind auf diese Kapitel bei der Behandlung der Hinterachse zu sprechen gekommen. 52. Blatt Ueberleitung aus dem Kapitel der" letzten Lehrkürs-Nümmer: In Nr. 35-wurde mit. der 1 Behandlung der Räder begonnen. Der letzte Satz, lautete : Ein auf das Nabenende aufschraubbarer Deckel verhindert, dass Staub zu dem Lager zukommt. Das Schmieren des Lagers mit Fett oder dickem Oel geschieht, nachdem der Deckel entfernt wurde. 156 aus einer Stahltrommel, die direkt mit dem Rad verschraubt ist, aus zwei mit dem Chassis in Verbindung stehenden Bremsbacken Und der Bremsnocke zusammen. Die aus Stahl, Gusseisen oder Aluminium bestehenden FiV 199! Eine Schmierung derart auf Kugel gelagerter Räder braucht je nach der Konstruktion des Wagens nur alle 2000 bis 10,000 km stattzufinden. Der Radsturz und die Winkelstcllung der Speiehen. Unter Sturz eines Rades versteht man die Neigung, die die Nabenachse-gegenüber der Radachse aufweist (Fig. 23). Bei den Hinterrädern kann nur dann Sturz vorgesehen werden, wenn; die- Räder frei drehbar auf einer reinen Tragachse,aufgesteckt sind, -wie z. B. bei der Kettenübertragung» öder wenn &ie von seitlichen Kardanwellen angetrieben werden (De Dion), oder endlich bei der Diffe- Bei den Vorderrädern wird der Sturz dadurch erreicht, dass man die Achsschenkel etwas gegen die Achse neigt (Fig. 124). Da, bei dieser"Anordnung das Wagengewicht, das in der Richtung der' Verlängerung des Lenkzapfens wirkt, annähernd mit dem Auflagepunkt des Rades am Boden zusammenfällt, lässt sich die Lenkung sehr leicht bewegen und wird von Stössen nicht beeinflusst. Eine andere Art, dasselbe Resultat zu erreichen, besteht darin, dass man dem Lenkzapfen eine gewisse Neigung schräg nach aussen gibt (Fig. 125). Die Winkelstellung der Speichen bezweckt ebenfalls das Zusammenrücken des Radauflagepunktes mit der Verlängerungslinie des Lenkzapfens, wodurch, wie oben erwähnt, die Lenkung erleichtert wird. Die Bremsen. Die Bremsen sind die Sicherheitsorgane des Automobils. Sie müssen kräftig genug sein, um im Notfall die Räder blockieren zu können. Man unterscheidet zwei Hauptarten von Bremsen: Innenbackenbremsen und Aussenbackenbremsen. Die Innenbackenbremsen wirken meist direkt auf die Triebräder (Fig. 128). Eine Innenbackenbremse setzt sich N Uöeriant Fig. 125. Kg. 126. Kg. 127. Der vollständige Lehrgang (st im „Taschenbuch für Automobilfahrer" (autorisierte denteohe Bearbeitung von L. Basauds „Manuel de 1 automobiliste", 176 Seiten mit 130 erläuternden Zeichnungen des Verfassers) enthalten. Dieses Bnoli kann vom Verlag der AatomobU-ßevae bezogen werden. Preis brosch. Fr. 4.?rr> W l«jnen geo, Er. 5.—». Atoänenten, erhalten ?P% '$»&£*&"' f&*f? t * tl "9 in ¥ r - 3^- DER NEUE STANDARD SIX Modell 1928, 10/45 PS Er ist das Produkt der Beachtung aller neuzeitlichen Konstruktions-Ergebnisse und praktischen Erfahrungen. Der Wagen, der dem verwöhntesten internationalen Geschmack Rechnung trägt,' der alle Nachteile bisheriger Marken vermeidet und alle Vorteile und letzten Errungenschaften im Automobilbau in sich schliesst. Die Arbeit genauester und höchstentwickelter Konstruktion hat ihn gezeitigt, die grosszügige, von Grund auf durchgeführte Umstellung, bei höchster Präzision, ausnahmslose Verwendung vorzüglichen Materials ermöglicht. Wir beginnen mit der Verkaufs-Organisation bezirks- und kantonsweise und suchen tüchtige, kapitalkräftige Alleinvertreter auf allen Plätzen der Schweiz. Man wende sich direkt an ADLER-AUTOMOBILE A.G., Zürich Telephon Sei. 97.4& Central-Chassis-Schmierunq, Hydraulische Vierradbremsen, von verblüffender Wirkung, Oelfilter Luftfilter, Thermostat etc. etc. Hainerstrasse Nr. 24 RAYON- VERTRETEE: BERN: Albert Peyer, Schanzenstraese 4. HERZOQENBUCHSEE: Fritz Hasler. DÜBENDORF: E. Sohaffroth. HEDINQEN: P. Qlättll. HER 1SAU: O. Erny, Garage, ÖLTEN: Max Moser & Cle., Automobile. Toute piece est garantie. peur loires UOÜTO amaricames Fabrication des reputes Specialistes: ujnnnER 6EÖR Co.. munciEtu.s.o.) Pignons de changement de vitesse Pignons et boitiers de differentiel Dlsques et plateaux d'embrayage Agents Genfcraux pour a Suisse: Prix et conditions tres avantageux. AUTOPIECES S.A. - GENEVE 6, Rue Buanderie Telöphone: Stand 5400