Aufrufe
vor 7 Monaten

E_1928_Zeitung_Nr.064

E_1928_Zeitung_Nr.064

Form und Gewinde

Form und Gewinde entspricht, dagegen etwas grösser im Durchmesser ist. Die Kohlendüse hat keine Bohrung, sondern aussen drei bis vier feine Rillen, welche mit der 'Metallhülle zusammen feine Kanäle ergeben. Es hat sich gezeigt, dass die Kohlendüse dem Motor eine ganz besondere Reprise verleiht und der Vergaser feiner reagiert, da in der porösen Kohle Benzin aufgespeichert ist, welches beim plötzlichen Anzug rasch abgegeben wird, also mehr als durch die Kanäle allein austreten kann. Diese Eigenschaft würde der Verwendung der Kohlendüse für Wagen, die hauptsächlich im Stadtverkehr verwendet werden, Vorschub leisten. Die Konstrukteure rechnen mit einer raschen Verbreitung dieses neuartigen Modells. Va. II. Antwort auf Frage 6826. Reinigung von Kühler und Wassermantel. Zur Verhütung von Wassersteinbildung und Rost im Kühler und Motor dient auch die seit einiger Zeit in der Schweiz erhältliche Lösung «Rokex», mit welcher recht gute Erfahrungen gema-cht wurden. Die Anwendung ist eine recht einfache, indem gewöhnlichem Leitungs- oder Brunnenwasser in einem bestimmten. Verhältnis von dem Rokex-Konzentra* beigefügt wird und die Mischung vor Einfüllen einige Stunden stehen bleibt. Wichtig für den Automobilisten ist vor allem, dass dieses Präparat für Metalle jeder Art und Gummi absolut unschädlich ist. sodass man bei dessen Verwendung nicht etwa vom Regen in die Traufe gerät. Einlässliche Untersuchungen der Prüfungsanstalt der Eid?. Techn. Hochschule haben dies bestätigt und zudem festgestellt, dass Mischungen dieses Präparates mit typischen Kesselsteinbildnexn, wie Kalzium- und Magnesiumsalze, nur ganz verschwindend kleine Trübungen ergaben, womit die Verhinderung der Kesselsteinentwioklung einwandfrei dokumentiert ist. Es soll aber noch ausdrücklich darauf hingewiesen werden, dass das genannte Mittel zur Verhütung von Kesselstein und Rost, nicht aber zu deren Beseitigung dient. Sofern die Ueberhitzimg Ihres Motors tatsächlich auf ungenügende Kühlung infolge starkem Kesselstemansatz zurückzuführen ist, dann empfiehlt es sich, nach der bereits angegebenen Methode zu verfahren oder ein weiteres Mittel, Kaex, anzuwenden, das, mit dem Kühlwasser vermengt, innert weniger Stunden die Ablösung des Kesselsteines veranlasst. Z. Frage 6839. Selbstkosten eines zweinlätzigen Cabriolets. Ich besitze einen zweiplätzigen Cabrioletwagen und möchte gerne wissen, wie hoch ich die Betriebskosten, d. h. die Kosten Benzin, Pneus, Unterhalt, Reparaturen, Steuer, Versicherung, Verzinsung und Amortisation zu rechnen habe. Der "Wagen hat einen Kaufpreis von Fr. 7000 und wird pro Jahr rund 10 000 km gefahren. G. Seh. in E. RßiscM Asphalkj Antwort: Wir geben Ihnen einige Angaben, die Ihnen als Grundlage für weitere und genauere Berechnungen dienen mögen, da Sie den Wagen besser kennen, als wir ihn aus den wenigen Angaben beurteilen können. Sie werden gut tun, für die genauen Berechnungen beim Vertreter Ihrer Marke und bei einigen Besitzern des gleichen Modells Umschau zu halten und aus den Beobachtungen und Mitteilungen derselben weitere Berichtigungen zuzufügen. Wir berechnen die Selbstkosten auf folgenden Grundlagen : Anschaffungspreis des Wagens Fr. 7000, jährliche Amortisation 20%, 10 Steuer- PS, 10 000 gefahrene Kilometer pro Jahr, Benzinverbrauch pro 100 km 10 Liter, Oelverbrauch 1 Liter auf 100 km. Sie erhalten dann folgende provisorische Aufstellung : Benzinverbrauch im Jahr 1000 1 zu 55 Rp. Fr. 550.— Oelverbrauch im Jahr 100 1 zu Fr. 3.— Pneuersatz Amortisation und Verzinsung 20% Garage, 12 Monate zu Fr. 30.—, Versicherung (ca. 2% des Kaufpreises) Steuern (Kanton Luzern) Reparaturen 300.— 450.— 1400.— 360.— 140.— 175.— 400.— Fr. 3775.— Selbstkosten pro Kilometer 37 Rappen. Die Ansätze sind dabei hoch gehalten, so dass auch ungünstigen Umständen Rechnung getragen ist. Ein guter Fahrer versteht es aber, verschiedene Auslagen noch zu vermindern. wlt. Frage 6840. Warum zwei Vergaser? Aus welchem Grunde wenden gewisse Konstrukteure bei ihren Achtzylindermotoren zwei Vergaser an, während andere mit einem auskommen? Ergeben die zwei Vergaser einen Vorteil hinsichtlich der Leistungsabgabe des Motors? G. Z. in E. Antwort: Der Grund, dass verschiedene Konstrukteure an Achtzylindermotoren zwei Vergaser anwenden, ist der, dass es ohnp diese Anordnungen ziemlich schwierig ist, eine gleichmässige Gasladung der verschiedenen Zylinder zu erreichen. Es ist nämlich nicht einfach möglich, die einzelnen Zylinder beliebig an einer gemeinsamen Gasleitung anzuschüessen, weil sonst die Gaswege zu den einzelnen Zylindern verschieden lang werden, und weil im Ansaugrohr gewisse Pendelungen der Gassäule auftreten. Beides bewirkt, dass z. B. der in der Mitte des Blockes liegende Zylinder ein im Mischungsverhältnis und der Menge nach anderes Quantum Gas erhält als einer der zuäussert liegenden Zylinder. Der Motor läuft dann mehr oder weniger unregelmässig und arbeitet meistens unwirtschaftlich. Am verschiedenen, farbigen Belag der Zündkerzenelektroden der einzelnen Zylinder neuester Konstruktion liefert en chäfr Bern Schwarztorstrasse 93 Telephon Bollw. 23.81 REVUE AUTOMOBILE 3-PBätzer kann man sehr gut die Unterschiede des Gemisches feststellen. Während die Zündkerze eines Zylinders vielleicht einen dicken Russbelag aufweist, der auf zu benzinreienej Gemisch deutet, zeigt die eines anderen Zylinders vielleicht die deutlichen Merkmale eines zu benzinarmen Gemisches, nämlich einen weiss beschlagenen Isolator. Durch eine andere Reglage des Vergasers sind diese Ungleichheiten natürlich nicht zu beseitigen Bei zwei Vergasern sind immer nur vier Zylinder an der gleichen Gasleitung angeschlossen. Der Benzinverbrauch ist dann allerdings meist etwas grösser, aber damit geht auch eine Steigerung der Leistung parallel. In den letzten Jahren hat man hingegen auch mit nur einem Vergaser gute Resultate zu erzielen gelernt. Man verwendet dazu ganz spezielle Formen von Ansaugleitungen, die meist einen für alle Zylinder gleich langen Gasweg ergeben. Unsere Abbildung zeigt ein Beispiel einer solchen Ansaugleitung. Auch die Pendelungen der Gassäule lassen sich bei gewissen Anordnungen unschädlich machen. Allgemein findet man heute bei Achtzylindermotoren, bei denen es auf äusserste Leistung ankommt, meist zwei Vergaser oder einen Doppelvergaser, während bei Motoren, bei welchen die Anfrage 657. Kaskoversicherung. Ich* besitze für; meinen 6 Zylinder-Amerikanerwagen eine Kaskoversicherung. Derselbe ist ganz neu und erst etwa 2000 km gefahren. Ich war nun auf der Geschäftsreise im Kanton Luzern begriffen, als mir folgendes pa3-> sierte : In der Nähe von S. existiert eine Kreuzstrasse, welche sehr schlecht übersichtlich ist. sowie nur ausschlaggebend ist, ein Ver- eine Tafel, hart an der Strasse und dazu hoch, Wirtschaftlichkeit gaser, mit einer speziell geformten Ansaugleitung kombiniert, verwendet wird. — th. — Frage 6341. Synthetischer oder natürlicher Kampher zum Entrussen des Motors? Ein Freund hat mir ein Verfahren zur Entrussung des Motors empfohlen, das kürzlich auch in den Spalten der Auto-Revue zu lesen war. Als ich nun das Verfahren probierte, gelangte ich zu keinem befriedigenden Resultate, während mein Freund seinen Motor tadellos von Russ befreien konnte. Besteben verschiedene Sorten von Kampfer oder hegt es an meinem Motor, dem das Kampfer-Verfahren nicht bekömmlich zu sein scheint? R, B. in P. Antwort: Wenn wir Kampfer als Entrussüngsmitte.1 empfehlen, so handelt es sich immer um natürlichen Kampher, der durch ein Extraverfahren dem japanischen Lorbeerbaum entzogen ist. Synthetischer Kampher ist wirkungslos. Es bestehen einfache Prüfungsmethoden, um die beiden Stoffe voneinander zu unterscheiden. Ein Preisvergleich ist meistens von illusorischem Nutzen. Das Prüfverfahren lautet folgendermassen: Auf ein paar Dezigramm pulverisiertes Kampher werden zehn Tropfen einer Lösung aus 25prozentiger Salzsäure vermischt mit einem Iiunderstel Teil Vanillin (Reagens). Die Einwirkung soll 24 Stunden dauern. Zeigt sich nach dieser Reagenzzeit eine grünliche Färbung des Kamphers, so ist das Pulver als natürlicher Kampfer anzusprechen. Zeigt sich aber keinerlei Färbung, liegt künstlicher Kampher vor, der für die Entrussung des Motors unbrauchbar ist. wlt. Frage 6842. Gleitschutz auf schlüpfriger Strasse. Beim Suchen nach einem geeigneten Gleitschutz für meinen 5-t-Lastwagen wurde mir auch ein sogenannter Apparat angeboten, der darin besteht, dass im Augenblick des Bremsens oder wenn der Asphalt sehr glatt ist, Sand vor die Hinterräder gestreut wird. Das wird so gemacht, dass der Auspuff durch zwei Sandbehälter, die seitlich unter dem Rahmen angebracht werden, geleitet wird und durch seinen Druck den Sand direkt vor die Räder wirft. Hat eich dieser Apparat bewährt und können Sie ihn in nur ganz vorzüglichem Zustand oder neu, 1 Sechsplatzer- Personenwagen erstklassige Marke, in vorzügl. Zustande, muss in Zahlung genommen werden. — Offerten unt. Chiffre 10384 an die Automobil-Revue, Bern. mit grossem Gepäckraum, praktischer Reiseund Strapazierwagen. 14/30 PS, 7261 Cd Sa* iTi Hl 6fach bereift, mit elektr. Licht und Anlasser Bosch, vollständig durch revidiert, mit schriftlicher Garantie, ev. Zahlungserleichterungen, Fr. 4500.— asiwa 2 1 /2—3 Tonnen zu kaufen gesucht Not-Verkauf! Studebaker, Lim., Fr. 7500 Packard, offen, Fr. 6000 Sunbeam, offen, Fr. 5000 Wirki. Occasion, fast neu Offerten unter Chiffre Z 1165 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. MERCEDES-BENZ-AUTOMOBIL A.-G., Zürich, Badenerstrasse 119. Tel. Uto 1693. 11 HP, 4Zyl. } 6plätz., Allwetter (Kaross. Gangloff), in tadellosem Zustand. Preis Fr, 7500 netto Kassa. H. Heusser & Co., Zürich 8 Duiourstrasse 24. Tel. Limmat 20.99 empfehlen? Ich möchte mich ganz auf Ihren Rat verlassen. B. Z. in U. Antwort: Der betr. Apparat hat sich gut bewährt, und wir können ihn empfehlen. Sie müs-i sen zur Füllung der Sandkästen allerdings reinen, Quarzkies verwenden. Quarzkies hat sehr feine* scharfe Kanten, die einerseits den zähen Glibber auf dem Asphalt durchdringen, andererseits sich in der Bereifung festhaken und so eine Verbindung zwischen dem Strassenpflaster und den Rädern; herstellen, die das Gleiten verhindert. wlt. 6 Zyi. erstkl. Luxuswagen, 8/10- plätzig, speziell geeignet f Bergfahrten und Hochzeiten, wird unter günstigen Bedingungen verkauft Offerten unter Chiffre Z 1163 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. TALBOT A vendre ou ä dchanger contre un CAM ION, 1 t un torpedo TALBOT, 4 places, 1926. freins sur 4 roues. pour cause de double emploi. — S'adresser POUS Chiffre S6505 a la Revue Automobile, Berne. oben in einem Baume und von dessen Zweigen noch, halbverdeckt: «Vorsicht 1» Ich hatte daher keine Ahnung, dass hier eine wichtige Kreuzung sei und! fuhr mit ca. 40 Std-Km. darüber hinweg. Da die Strasse dort jedoch überhöht ist. bilden sich zu beiden Seiten zwei ziemlich tiefe Gräben. Durch, meine Fahrt darüber hinweg hat sich nun meinet Vorderachse verbogen und zwar so stark, dass ich nicht mehr gut weiterfahren konnte, sondern sofort} die nächste Repararturwerkstätte aufsuchen nmsste« Gleichzeitig hat sich auch der Ablasshahn am Kühler gelöst, wodurch mir alles Wasser ausgeflossen: ist und ich denselben erst wieder anlöten lassen musste. Alsdann harbe ich den Wa-gen in die Garage in Z. gebracht, von welcher ich den Wagen gekauft hatte. Ich möchte nun gerne wissen, ob ich; diesen Unfall der Kaskoversicherung anmelden: kann oder ob es stimmt, dass derselbe, wie mir mitgeteilt wurde, nicht als Ksskopflicbtfall angesehen, werde, indem an jener Stelle hundert Autos vorbeifahren würden ohne Schaden zu leiden. Auf meine Orientierung hin, sagte man mir jedoch an der Stelle wären schon sehr viele Autos havariert worden und käme es jede Woche wenigstens ein bi». zweimal vor, besonders von in der Gegend nicht Bekannten, die Einheimischen kennen nun natürlich schon alle die Tücke jener Kreuzstrasse. O. P in Th. Antwort: Die Kaskoversicherung umfasst die Versicherung gegen plötzlich eintretende gewaltsame Beschädigung eines Autos. Bei reparablen Be-» Schädigungen zahlt die Versicherung die Reparaturkosten, zuzüglich Fracht- und Transportkosten« Ob die Versicherung zahlen wird, hängt ab von den vorliegenden Tatsachen und von den Bedingungen des Versicherungsvertrages, die wir ja nicht kennen. Es ist zu empfehlen, Ihren Versicherungsvertrag genau zu studieren. Gestützt darauf werden! Sie sich gewiss ein Bild über den Erfolg einer Anmeldung selbst machen können. Wir raten Ihnen, die Angelegenheit auf alle Fälle anzumelden und! besonders die näheren Umstände betr Unübersichtlichkeit und schlechter Anbringung der Tafel, etc.* hervorzuheben. * verringern den Reibungswider stand auf ein Minimum. Sie er sparen Kraft und Oel, sind be trieossicher und dauerhaft. Sihlstrasse 1 CH LH3« Juristischer Sprechsaal • •••»«KMf««O«l Knsellager, Zuricli Tel. Selnau 27.93 Bestasarffe 64 SPA zu beziehen im Ersatzteillager italienischer Automobil« A. Semprebon, Zurlindenetraase 52, Zürich 3. Telephon Selnau 7492.

N°64 028 AUTOMOBIL-REVUE 9 Das Deshalb: Vergleichen Sie nicht unser A. Zollingersohea Verfahren der gleitsohutzsicheren Gunamiprotektierung mit gewöhnlichem Verfahren zur bloßen Neugummierung der Autopneus. Sie ist ii^eryleiGhliar E©nner Er schildert Ihnen die wunderbare Wirkungskraft unserer Protektierung, selbst auf schlüpfrigster oder gar vereister Asphaltstrasse. Die liste der Kenner steht zu Ihrer Verfügung. Wir übernehmen jede Garantie für die a s sr§"! 7r 2.8 os •-1 rfc- MM ST alle jeder Art für Automobile, sowie csiidera liefern rasch und preiswert in bester Ausführung Spezialroerkstätte für Automobil-Zahnräder Telephon 99 RÜEJNFELDEN Telephon 99 QCCMS OÜ BALLOT, Limousine, ßplätzig. — ADLER, offen, öplätzig. — MATH IS, offen, 2plätzig. — MOTORRAD mit Seitenwagen. Für diese Wagen ist die Steuer bezahlt. — Klsiner Las'wagen IV3OTOBLOC. — Alle in tadellosem, fahrbereitem Zustande. — Zu besichtigen bei A. Blättler, Garage, Ostermundigen, Bernstrasse. 36592 GeirieEielelEe BERNA-LASTWAGEN, 3%—4 T., mit oder ohne Kippvorrichtung, zu sehr günstigen Bedingungen zu verkaufen. Zahlungserleichterungen auf Wunsch Anfragen unter Chiffre 10256 an die Automohil-Rnvue, Bern der von uns projektierten Autopneus; wir garantieren aber auch für die Haltbarkeit des nach der organischen Eigenart des Gummis behandelten Materials. unverbindlich für Sie. Kaufen Sie vorher keinen neuen Pneu. AZO AKTIENGESELLSCHAFT ZÜRICH Fabrikationsabteilung: Wildbachstr. 79, Zürich 8 — Limmat 20.31. Inseriert in der jQtoniobil'SSevuer Konsultieren Sie uns «•V «t _ 3. =r c Kl ' • • ! In dieser Rubrik »sröftentüchte Objekts zanlen eine Gebühr von Fr. to.— für ein einspaltiges 50 mm hohes Feld; Doppeifeldsr, zweispaltig, Fr. 20.-, dreispaltig Fr. 30.-, grössere Inserate 46 Cts. pro einspaltige 2-mm-Zeiie. Bei dreimaliger Wiederholung der nämlichen Anzeige 10% Rabatt. Sous cette rubrique les objets sont inseres au prix de frs. 10.- sur une colonne de 50 mm de hauteur, sur deux colonnes frs. 20.— et sur trois colonnes frs. 30.—. Annonces d'un plus grand format 45 Cts. la ligne de 2 mm de haut. Pour trois parutions un rabais de 10%. Die Zu iahrts strasse Fü hrer tu n r aus der ganzen Schweiz Automobiltahrer, otfizie si ile Gasthof zum Kreuz bei Schaffhausen am Rhein Bauern-Speztalitäten. Herrlicher, schattiger Garten am Rhein. Reelle, hiesige Land weine. Telephon 672. H. Bo.yerle. Hoiei Resiant PÖSI Rapperswii Rendez-voua der Automobilisten Garage Tel. 43 A. KAELIV Neu renoviertes Haus. Renommierte Küche and Keller. — Grosse GARAGE. Tel. 71 F. Glasier Küchenchef drenmtiiehes Itk.aftee-Siül>li. Gutgepflegte Küche und Keller. — Ideale Autohaltestelle, (harten Wirtschaft. W MrCHAELIS-BUCHER, Mitl. d. T C S. Appenzellerland 820 Meter ü. Meer Rendez-vous der Automobilisten. Bachforellen. Butterküche. In den Zimmern fliessendes Wasser Telephon 21. GARAGE. Grunewald, Dir Ausflüge und (810 über öü Betten. Telephon 15. liutgeführtes fc'amiliennotel. — Vorzüirlicüe V erpflepung. Terrassen tu Weinrestaurant. Bachforellen. Afternoon-tea. Dancinsr. Kurorchester. Pension von Fr. 8.— an. Grosse Räumlichkeiten für Anlässe aller Art. Auto-Garage, Benzin- u. Oelstation. — illustrierte Prospekte bereitwilligst durch die Direktion Oaston Bardy, Mitcrl. dos A C. s nd ersiehtlich Ausgabe des in T. O. R. Wagners C. S. Altbekannt gute Küche, Keller. Hochzeiten und Vereinsanlässe. Schattiger Garten. — Garage. — Telephon 22. E. S0HM1D. Gasthof z. Schlüsse! Gute bürgerliche Küche Eigene Landweine. Tel. 38 GARAGE. Fam. Bernold. an der ßahuliofstrasso neu und modern eingerichtet. Spezialgeschäft für feinste Pralines. Konditorei. Bequeme Autohaltstelle. Mehr noch als eine rasche fc'anrt durch das tannengrüne Toggenburg mit neinen stetig wechselnden Landschaftsbildern befriedigt ein kürzerer oder längerer Kuraufenthalt in den Monaten Mai-Oktober bei dem heimeligen Toggenburgervoike. Prospekte und weitere Auskünfte beim togg. Verkehrsbureau in Lichtensteur. Gut bürgerliches Haua. Selbstgeführte Küche, Qnalitätsweine. - Bachforellen Automobilisten bestens empfohlen. Grosse Autogarage. - Mit höflicher Empfehlung Der He«. A. SUTER St Kuren notei Adler Appeuzell-A.-Kh. Schönster Ausiiu^spaiikt Cafe. — Conditorel. — Gartenwirtschaft. — Nähe Wildpark Peter und Paul. — Täglich Konzerte i e'ephon i4z. '*. Widmer. Bekannt vorzügl. Küche. Qualitätsweine Münchner u. Pilsn er Biere. Grosser, schattiger Garten. — Bequeme Autohaltestelle. Telephon 545 J. HUMEL Modernst emgericht. ueseliscliaitsuaus am Platz, ff. Küche und Keller. Zürcher Löwenbräu. Günstiger Ausstel lungaplatz. Mit höf 1. Empfehlung Telephon 31.36 A. Bointner Ledergerb Hurhotel und Pension „FrgiUof" Gasthof-Pension Hotel Kurhaus yaumü M Hotel zur Krone Gallen SOrtfiE»üotmonten Cafe- Restaurant Löchlibad Meter Meer) Konditorei Aebli bekannt durch die bewänrten A. C. S. T C. S. Diners, Restauration zu jeder Tageszeit, urima Weine. Saal für Gesellschaften. Schattiger Garten — Auto-Garage Ernst Braiq • Konrari. Küchenchef lohnende Ausflugsziele und Ferienaulenthalte itlr Automobilisten verlangen in ihrem eigenen Interesse sotort Spezialollerte lür ein solches Feld bei der Administr der Autor-obil Revue Kurhaus Jakobsbad Linie Appenzell-Urnäscn-St, Gallen Gut soigmerte Küche und keller. Spezialität: d ac hf or eil e n. Gartenwirtschaft. Autogarage. Tel. 8, Gonten. Bes. JOH. ELSER-DÖRIG. Rendez-vous der Automobilisten. Renommierte Küche u. Keller. Gesellschaftssaal. Ä. Kiing-Bollerbei BRAUN AU (Thurgau) Station WIL, St. Gallen. ISendez-vous der Automobilisten Vereine u. Gesellschaften. Gediegene Räumlichkeiten und prächtiger Garten. Spezialitäten! Lebende Forellen, Spanferkel, selbslgeräucherter Schinken. Exquisite Kücho. Eigene, mit Mllcii gemästete Poulets Komfortable Zimmer mit messendem Wasser. Üroase Garage. Telephon 541U. E. Gartentnitiin. GASTHOF ZUR SONNE Gutbürgerliche Küche, reelle Weine, grosser und kleiner Gesellschaftseaal. Bequeme Autohaltestelle. Telephon 51. J. Ziegler-Aiiiann. Zu verkaufen wegen Abreise eine gut gehende, an Kantonshaupt strasse gelegene welche mit allen neueren Werkzeugen und allem Autozubehör versehen ist Nähere Auskunft erteilt • M. Haener, La Mellire, Faoug (Vaud). 36509 IZisweriailefeBf Nahe Thun, an Hauptetrasse gelegene 36563 mit Wohnung im Parterre. Auch günstig für anderes Gewerbe. Kann sof. übernommen werden. Anfragen an: Gottl. Kupfer, Dürrenast-Thun. Tel. 1231. de 9 pieces, a vsndre ä Prilly, confort moderne, grand jardin, süperbe vue S'adr Mme Kherkheoulidze, villa Sophia, Prilly, de 14 ä 18 h. 36249 3SP* Zu verkaufen "^SSL ev. an ein kleineres Geschäft zu vertauschen, wegen Familienverhältnissen ein gutgehendes Fuhrhaitereigeschäft mit Möbeltransport u. Gcsellschaftsau