Aufrufe
vor 5 Monaten

E_1929_Zeitung_Nr.001

E_1929_Zeitung_Nr.001

oMnn Carrassorie Oraao &

oMnn Carrassorie Oraao & He., Langenthal , Grosse moderne Werkstätten — Vorteilhatte Preise — Oevis zu Diensten - ROLLSYNO MOTOR OIL das Oel mit der Kanne höchste Schmierkraft rassiger Antrieb ERNST HÜRUMANN, WÄDENSWIL ABTEILUNG OELE UND BENZINE DDDDDDDDUDDDDDDDDDDUDLILJUUUI „lurTuuLiL 3-PEätzer mit grossem Gepäckraum, praktischer Reiseund Strapazierwaeen 14/30 PS, 7720 BENZ 6fach bereift, mit elektr. Licht und Anlasser Bosch, vollständig durchrevidiert, mit schriftlicher Garantie ev Zahlunüserleichterungen, Fr. 4500.— MERCEDES-BENZ-AUTOMOBIL A.G.. ZÜRICH, Badenerstrasse 119. Tel Dto 1603. ^«••[•'•«[•»»^'•••W:«iB:»|BP •;•;•:••'•:•,• •!••;•!! Ia. Gelegenheitskauf! Hupmobile Brougham, 1928 schöner, rassieer Wagen, mit reicher Innenausstattung, nur 6000 km gefahren, wegen Nichtgebrauch weit unter Preis gegen Kassa ZHF- zu verkaufen ~3BC Photo bereitwilligst. Anfragen unter Chiffre 10762 an die Automobil-Revue. Bern. Scünefiüetiec'lerscniilssß Neuheit! Federnschutz-Messingeinlagen Anstatt Lederhüllen zwischen jedem Federblatt ein gelochtes Messingband. (Patent angemeldet) Ke'n Qnl'sdien nnd Rosten der Feflern mehr. wenn Ihr Automobil mit meinen seit Jahren bettbecr&hrten Federnschutz-MessIngelnlagen ausgerüstet ist. Sie erreichen damit einen staunenerregend weichen Gang und schützen Ihre Federn eecen Roti nnd Brüche. Meine Messingeinlagen können an jedem Wagen, gleich welchen Fabrikates, ohne irgend welche Abänderung, bnrzirisrig montiert werden. Das bei der Montage zwischen die Federnbinder and in die Löcher eingefüllte Graphitfett kann sieb beim Fahren nicht mehr entfernen und bietet Ihnen Gewähr für eine einwandfreie, immerwährende Schmierung derselben, die keiner Wartung mehr bedarf. Preis Fr. 60.— bis 180.—. Prima Referenzen bestätigen Ihnen die Zufriedenheit meiner Kunden, von denen schon solohe mit 80,000 bis 100,01)0 km keiner Demontage and Schmierung ihrer Aatotedern mehr bedurften. Geben Sie mir gefl. Gelegenheit, Sie von der Richtigkeit meiner Angaben zu überzeugen and Sie möchten Ihre Metsingeinlagen nicht mehr missen. In der angenehmen Erwartung, Sie recht bald bei mir begruMen zu dürfen, zeichne mit vorzüglicher Hochachtang Emil Kuhn, Mechaniker, Wil (St. O.) Garage nnd Auto-Reparafurwerksfätte - Tileihoo 4.02 Liege-Pritschen zum bequemen Arbeiten unter dem Wagen 4? isn Preis nattp Fr. Solide Konstruktion, Bäumen aas L-Eisen, daher geringe U'hc Versand per N. N. Reishauer .A..-G-., SSürioti CITROEN 10 HP. Limousine. 4-Pl. neu gepolstert, neu duoolackiert. Duplo-Abblendg kpL fahrbereit. Fr. 2200. FORD 1-t-Lastwagen. crosse Ladebrücke, neu lackiert, revidiert, elektr Licht. Anlasser, prima Ofach bereift, nur Fr, 1800. n» Hans Müller, Automobile, Romanshorn. Tel 159 EINFACH :: SOLID " DAUERHAFT Nur eine Grosse, passend iür Last- und Luxuswagen Fabriziert nnd liefert 12 Stück Fr. 20 — franko Dei urösseren Bezüoeu ltabatt! FRITZ SCHMiD, Werkstätte Langnau b. Beiden OCCASION: -m. Seltene Gelegenheil! Zu verkaufen ein CAR. Sportwagen. 12000 km. gefahren, wie neu, Ballonpneus, neu bereift, m. Reserverad. Drahtspeichenräder. 4-Radbremsen. Kilometerzähler, Uhr. Oelstandzeifrer. Bosch-Horn. Geschwindigkeit 120 km, Ia Läufer u Steiger, 2-Plätz Preis Fr. 2500.—. 38370 Charles Rütti, Malergeschäft, Baisthal. Tel. 84. FIAT-OCCASION! FIAT 501 samt Ladebrücke. Fr. 1700,-* FIAT 503 Limousine. 4türig, 2 Reserveräder, Schneeketten, Zustand wie neu, Fr. 5200.—' FIAT 505 7-Plätzer, 2 Reserveräder, Schneeketten etc. 3774 Fr. 3900.-1 Die Wagen werden auf Wunsch vorgeführt. Fiat-Garage Laupen AUG. SCHEIBLER. — Tel 2. Marke „Eskimo* ABSOLUTE ZUVERLÄSSIGKEIT gewährleisten SCHNEE- UND GLEITSCHUTZKETTEN mit ES-Verschluss welche die härtesten Prüfungen bestehen. Nur erstklassige Ausführung. - Handgeschmiedete Bestandteile. - Schweizer Fabrikat. — Prospekte und Preisliste auf Verlangen. W. A. Wetterwald & Co., Zürich 6 Stampfenbachstrasse 69 Tel. Hott. 92.79 Telegr.: Walco Zürich Auto- u. Traktor-Anhänger jeder Art und für jeden Zweck erstellt Karl Müller, Wagenbau, Thun Grössten Ertöte Transporte an der Grimsel naüen ihre inseratp in der Automobil -Revue AUTO-GARAGE in Eternit doppelwandio, heizbar, demon.aDei, seit 15 Jahren bewährta Bauart Unge Breite Höhe . PrtsU cm cm om Fr. Nr. 1 360 240 250 900. Mr. 2 480 240 250 1100. Nr. 3 480 300 250 1200. Nr. 4 600 300 250 1400. Preise ab Fabrik LIeferoar sofort. Nähere Auskünfte durch EternitA.-G., Niederurnen Alles was Sie von einem guten Pneu verlangen: Hohe Kilometerleistung Absolute Sicherheit Elegante Ausführung ist vereint tn Pallas-Cord dem Schweizerpneu! Ihr Lieferant vermittelt auch «PALLAs-CORD» Eigenfabrikat der Aktiengesellschaft R.&E.Huber Schweiz. Gummiwerke, Pfäffikon-Zürioh

1 — 1929 AUTOMORlL-RFVn: 5 Zürcherische Statistik der Strassenverkehrsunfälle. Das dritte Heft der diesjährigen Zürcher. Stat. Nachrichten enthält wie üblich auch eine vierteljährliche Zusammenfassung der Verkehrsunfälle. Der letzte Bericht bezieht sich auf die Monate Juli, August, September 1928. Die Zahl der Unfälle hat leider gegenüber der nämlichen Zeitperiode des Vorjahres wiederum zugenommen. Allerdings zeigt das Zahlenmaterial doch eine freundliche Seite, die zu gewissen Hoffnungen berechtigt, indem die Zahl der verletzten Personen stationär geblieben ist und nur die Kollisionen mit Sachschaden an Häufigkeit zugenommen haben. Insgesamt waren 531 Unfälle gegenüber 451 Unfallereignissen im nämlichen Quartal des Vorjahres zu verzeichnen, bei welchen nur Sachschaden entstand, dessen Wert auf 231.000 Franken geschätzt wird. Die Unfälle mit Personenverletzungen stehen auf 272 gegenüber 271 im Jahre 1927. Es wurden 11 Personen mehr, d. h. total 310 Menschen verletzt. Die Zunahme geht auf Kosten der Fahrzeugführer oder Passagiere, da sich die Zahl der betroffenen Fussgänger um 17 auf 90 reduziert hat. Mit Befriedigung nimmt man weiter davon Kenntnis, dass die Verletzungen schwerer und tötlicher Natur ebenfalls zurückgegangen sind und die Zunahme glücklicherweise auf die leichten Fälle beschränkt bleibt. Trotz der Abnahme um vier Todesfälle bleiben doch sieben Leben zu beklagen. Der Monat Juli war diesmal am unfallreichsten, und die Unfallereignisse nahmen mit fortschreitender Saison ab. Es lässt dies den Schluss zu, dass gerade der von auswärts kommende Fahrzeugverkehr stark an den Kollisionen beteiligt ist, da mit abnehmender auswärtiger Besucherzahl auch die Unfälle zurückgehen. Da Zusammenstösse zwischen Fahrzeugen unter sich häufiger geworden sind, hat natürlich auch die Zahl der an den Unfällen beteiligten Wagen »aller Art entsprechend zugenommen und stieg von 1181 auf 1364 an, währenddem nur 107 gegenüber 119 Fussgänger im Jahre 1927 in Mitleidenschaft gezogen wurden. Die Unfallbeteiligung der Automobile an Ereignissen mit Personenverletzungen ist glücklicherweise stationär geblieben. Zugenommen hat die Beteiligung der Motorräder und Velos, welchen Vehikeln von Seiten der Passanten vielfach weit weniger Beachtung geschenkt wird, da man die Kollisionsmögiichkeit hier allzugerne unterschätzt. Wenngleich die Ergebnisse noch zu keinem allzu grossen Optimismus berechtigen, so ist der Stillstand oder gar Rückgang einzelner Unfallarten, resp. der Schwere ihrer Folgen, doch sehr ermutigend. Die periodisch erscheinende Statistik bleibt aber nach wie vor ein eindringlicher Mahnfinger an alle Strassenbenützer, nach besten Kräften an der Erhöhung der Verkehrssicherheit mitzuhelfen, z. Italien regelt den Fussgängerverkehr. Das neue italienische Strassenrecht hat nach dem Beispiel von Paris das Verhalten des Fussgängers im Strassenverkehr bis in alle Einzelheiten festgelegt und zugleich die Strafen für die Verstösse gegen die Verkehrsregeln bestimmt. Allgemein werden die Fussgänger angehalten, die für sie bestimmten Strassenteile zu benützen. Sind keine Fusssteige vorhanden, so darf die Fahrstrasse beschritten werden. Der Fussgänger hat auf den Fahrverkehr grösstmögliche Rücksicht zu nehmen. Im Gegensatz zur Regel des Fahrverkehrs wird in Italien das Linksgehen für den Fussgänger vorgeschrieben. Auf der Fahrstrasse darf nicht stehen geblieben werden. Sie ist nur im Falle dringendster Notwendigkeit zu überschreiten. Das diagonale Uebercjueren von Strassen, Plätzen und Kreuzungen ist untersagt. Die senkrechte Ueberquerung der Fahrbahn, d. h. auf der kürzesten Strecke, gilt als Regel. Das italienische Sfrasserrecht «sieht für Uebertretungen der Vorschriften durch Fussgänger Bussen von 10 bis 100 Lire vor. . lt. Das Amt zur Herausgabe der Auslandfahrbewilligung für Automobile in Chiasso hat seinen Sitz nach Lugano verlegt. lt. A. C. S. A.C.S. SEKTION THURGAU. Treue Kameradschaft erstreben wir immeTdaT, Begleitet mit den besten Wünschen zum neuen Jahr Sehr geehrter Cluhkollege ! Der Vor.nanci dw Sekuon Tburgau des A. C. S. Leschloss. sein Unterhaltungsprogramm pro 1928 wiederum mit einem Ma-sRenball zu beginnen und Übermacht Ihnen hiermit die herzliche Einladung auf Samstag, den 26. Januar 1929. zum Glubbaj nach Arbon, Hotel < Baer», mit Beginn abends 9 Uhr. Die 300 Teilnehmer am letztjährigen Aniass, die sich alle hochbelnedigt über das Arrangement aussprachen, und der allgemein laut gewordtne Wunsch auf Wiederholung machten dem Vorstand den Beschluss leicht. Für den kommenden Anlass ist wieder ein stilgerechtes Sujet gewählt worden, das ohne Zweifel Anklang finden wird Wir können Ihnen mit grösster Freude verraten, dass in liebenswürdiger Weise zwei einheimische Künstler,- die Herren Kunstmaler E. Schlauer und Theo Glinz uns zur Verfügung stehen, welche für die künstlerische Durchfuhrung volle Gewähr bieten Wir wünschen wie letztes Jahr, ein fröhliches, ungezwungenes Maskentreiben. Für alt und jung, klein und gross soll der Aniass ein richtiges Familienfest werden. Das ' kalte Büffet» ä di*